Issuu on Google+

Jahresrückblick 2012 3. Literaturfestival „Lesen & Lachen“ 30.7. - 1.8.2012

4. Straßengler Herbstklänge 14./21./26.9.2012


3. Literaturfestival „Lesen & Lachen“

Location

Park und Saal der „Parkresidenz Judendorf-Stra-

Die Stars des 1. Abends am 30.7.12: Die „Deutschland-Connection“ Jörg Martin Willnauer und Hera Lind

ßengel“, ca. 200 BesucherInnen und 35°C


Brot & Spiele

Backprofi Christian Ofner bäckt vor Ort das Brot, dass für Brötchen und zur Kernöleierspeis genossen wird ...

Helfende Hände:

Die K3-Jugend serviert Getränke und Brötchen, der Koch der Parkresidenz verarbeitet Eier des Sponsors Toni‘s Freilandeier zu Kernöleierspeis ...


3. Literaturfestival „Lesen & Lachen“

Der 2. Abend, 31.7.12

Preisverleihung

im Namen des Herrn) als Stars ...

wettbewerbs zum Thema „Lesen und Lachen“. 37 AutorInnen aus Österreich und Deutschland

Andrea Stift und Thomas Glavinic (Unterwegs

Robert Preis und Andreas Braunendal übereichen die Preise des Kurzgeschichten-Literaturhatten Arbeiten eingereicht – als Jury agierten 20 lesebegeisterte Judendorf-StraßenglerInnen.

Der Hausherr der Parkresidenz Hannes Schenk

Die ersten drei Plätze gingen dabei an Grazer Autoren: Über den Sieg freuen durfte sich Peter Heissenberger, gefolgt von Karl Hofbauer und Günther Schwarzbauer.

Buchstabensuppe

Literaturbrunch am 1. Juli

Etwa 150 Gäste wurden diesen Abend passend

Der Brunch mit einer Lesung von Ute Baumhackl im Prälatenhaus am Straßengler Kirchberg war

zum Thema mit Buchstabensuppe verköstigt ...

ein entspannter Ausklang des 3. Straßengler Literaturfestivals

Für den Büchertisch sorgte die Buchhandlung Plautz aus Weiz.


4. Straßengler Herbstklänge Fr 14.09.12, 19.00

OTTO LECHNER Akkordeon

Fr 21.09.12, 19.00

R.M.RILKE

by Rainer Hauer & Die Kaktusblüten

Mi 26.09.12, 19.00

BROADLAHN

urban-jazzige Welt-Volks-Musik

Wallfahrtskirche Maria Straßengel Eintritt: freiwillige Spende, Infos: www.k3-verein.at

Otto Lechner, 14.9.12 Solo-Akkordeon in höchster Virtuosität und größmöglicher stilistischer Bandbreite, ca. 200 BesucherInnen

Wallfahrtskirche Maria Straßengel


4. Straßengler Herbstklänge R.M. RILKE, 21.9.12 Rainer Hauer (Rezitation) und „Die Kaktusblüten“ (Robert Persché, Martin Plass und Christa Schreiner) bringen Rilke-Lyrik ín stilistisch vielfältige Liedform, ca. 120 BesucherInnen


BROADLAHN, 26.9.12 Das 6-köpfige Enselmble feierte sein 30-JahreJubiläum und begeisterte mit seiner Mischung aus Weltmusik, urbaner Volksmusik und jazzigen Landlern ca. 350 BesucherInnen

e g n ä l k t s b r e H r e l g n e ß a r t S 4.


Verein für Kunst, Kultur und Kommunikation Straßengelstraße 1 8111 Judendorf-Straßengel info@k3-verein.at www.k3-verein.at

Obmann: Andreas Braunendal, 0664 417 0149


ubersicht-k3-2012_small