Issuu on Google+

AUSGABE 145 // APRIL 2015

KOSTENLOS // ZUM MITNEHMEN

Feature NEUES VOM WERK1 // Gelände MITTE MEER / WERKBOX3 / LOW CARB BURGER & CO. // Soziales LICHTERKETTE E.V. // Out of Kultfabrik MÜNCHNER FRÜHLINGSFEST / MARTIN DÜRR // Kunst & Kultur OUT OF WHITEBOX // Kino Special // Fundsachen KAUF MICH! // Verlosung FRÜHLINGSGEFÜHLE DAS MAGAZIN DER KULTFABRIK ENTDECKE DIE VIELFALT AM TAG


Internationale Tätowierer | Live-Acts Tattoo Contest | Piercingschmuck ÖFFNUNGSZEITEN

Fr. 16 – 24 Uhr Sa. 12 – 24 Uhr So. 12 – 18 Uhr INFO:

NO GN E SIE AS PL

FACEBOOK: TATTOO & PIERCING SHOW MÜNCHEN

1. – 3. MAI 2015 TONHALLE | KULTFABRIK

FOTO: ISABEL KOCKRO (HEKALITH – ISABEL K. PHOTOGRAPHY) · MODEL: KIM MIRIAM STEINKAMP

SHOW MÜNCHEN


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT D E R K U LT FA B R I K B E I TA G / /

KULTKOLUMNE

// 03 T

ANGST VOR DER PHOBIE

Die Fastenzeit hätten wir, Salvatorseidank, hinter uns gebracht. Leicht geschwächt, jedoch leider ohne größeren Verlust des viszeralen Kernfetts, auch bekannt als Wampe, Hendlfriedhof oder Kesselfleisch, blicken wir mit rosigen Wangen dem eigens frisch gebrauten Frühlingsbier des Frühlingsfestes entgegen, das wesentlich leichter ist und auch deutlich leichter die Gurgel hinabrauscht. Verlockend, wäre da nicht das jahreszeittypische Problem mit den Rettungsringen, beziehungsweise der Schönheitsterror des Body Mass Index oder die Fettzangen-Probe im Fitnesscenter. Ständig wächst ja die Konkurrenz der Hard Bodies und Ganzheits-Illuminierten. Vegane Wasch-Brad-Pitts und LowCarb-Mountainbiker, die in ihren getigerten Outfits wie Hornissen Parkspaziergänger auseinander treiben. AyurvedaWolken-Kuckuckstrommler kommen eben bei den 40Jährigen des Mädchenkults, den Grannys und bei Donut-Pummeln mit Zahnspange einfach besser an. Von der Apothekenumschau, im Volksmund „Rentner-Bravo“, bis zum Berliner Sado-MasoBlogger, füttern alle darüber hinaus den permanenten Phobien-Diskurs. Jede Woche wird eine neue Phobie durch den Medien-Dschungel getrieben. Phobie im Dschungelcamp! Vor irgendetwas sollen wir anscheinend immer Angst haben. Fluorzahnpasta, Chlorhähnchen, Gurkenkrümmungen, Fritteusen – und gegen alles hilft Kurkuma und ein IngwerMangold-Smoothie und täglich die fünf Tibeter tanzen. Der Phobiker selbst muss aber schonungslos gedisst werden. Islamo-, Homo-, Transgender-, Xenophobe werden „brutalstmöglich“ markiert. Präservativ-Phobie? Kommt bestimmt noch. Im Mob-Book häufen sich regelrechte Lynchaufrufe. Das Unbehagen im Wohlstand wächst. Gegenbewegungen werden designt. „Normcore“ heißt eine Antikonsumbewegung, die sich dadurch kennzeichnet, dass man seine Selfies in beschissenen Klamotten macht, Filterkaffee statt Latte Macchiato trinkt und billige Handys kauft, die, man glaubt es nicht: nur zum Telefonieren sind! Hilfe, mein Kühlschrank hat mich ermahnt, weniger Bier zu trinken, noch einmal und er meldet es der Krankenkasse! Weg damit! Eine weitere wichtige Bewegung wurde vom Blogger Airen beobachtet. Speziell in der Fastenzeit. „NoFap“, als vierwöchige Selbstbefriedigungs- und Internetabstinenz soll der Versuch sein zu einem realen Geschlechterverhältnis zurück zu kommen. Natürlich handelt es sich zu 99% um das Verhältnis von Jungs zum weiblichen Geschlecht. Man hat die Shylas, Milfs und Evil Angels anscheinend satt. Naja, solange sie es nach der Fastenzeit dann nicht mit einer Fritteuse treiben! Mir jedenfalls, bitte eine Maß! mw

MICHAEL WÜST


// ENTD ECKE DIE VIELFA LT BEI TAG

ÜBERSICHT

TAG INHALT

un

ich

IVG / Medienbrücke

lat

z

sM

INHALT

11

Me

Me

dia

die

wo

np

rk

T 04 / /

2

7 W

ER

K

6 10

1 15

eg

11

4 ER

K

9 1 K

3

7

W 2

Vewaltungsplatz

20

14

12

Püreelinie

1

OUT OF KULTFABRIK Münchner Frühlingsfest / Portrait – Martin Dürr

kw

m ko Te le

14 //

Lokweg 24

ARTE-AGA – Sprachschule

Püreelinie 22

EVENTFABRIK MÜNCHEN GMBH

Püreelinie 24

FLASHTIMER – Verlag

Knödel Gasse 24

HEAVENS GATE Europas höchste Kletterhalle lädt alle Freizeit- und Profikletterer dazu ein, die vielen unterschiedlichen Routen im Heavens Gate zu entdecken. Mit kleinem Biergarten und Außenkletterbereich. GEÖFFNET täglich von 7 bis 23 Uhr

Lokweg 20

FUNDSACHEN Kauf Mich!

BILDUNGSAGENTUR in der Kultfabrik

16 //

GELÄNDE Low Carb Burger & Co.

19 //

VERLOSUNG

Schwemmkanal 13 Kraftwerkgasse 2

CROSSFIT MUNICH Ganze 6 Tage pro Woche wird im CrossFit Munich nach dem neuen Fitnesskonzept aus den USA in Gruppen trainiert: Kraftund Konditionsübungen fernab von langweiligen Trainingsgeräten. INFOS www.crossfitmunich.com

18 //

Zündappbogen 19

C2 STUDIO – Fotostudio

Reiberdatschiweg 3

BLOCHERER SCHULE Die Blocherer Schule ist die Ausbildungsstätte für den Fachbereich Kommunikationsdesign, Innenarchitektur & Fotografie in München. INFOS www.blochererschule.de Zündappbogen 35

FUNDSACHEN anders als man denkt

20 //

21 //

DANCE & FIGHT Tanz & Kampfkunst auf hohem Niveau. Nicht nur wer Capoeira lernen möchte, ist im einzigen brasilianischen Sportclub Münchens genau richtig. Akrobatik, Fitnessund Tanzkurse für Anfänger und Profis. GEÖFFNET Mo - Sa 15 - 22 Uhr / Do ab 16 Uhr

HOROSKOP

SEITE DER KULTFABRIK – BEI NACHT

HEINZ BURGHARD – Atelier

Reiberdatschiweg 3

HOOD STUFF – Streetwear

Reiberdatschiweg 3

HOYOS ARCHITEKTEN – Architekturbüro

Schwemmkanal 22

INFO-KIOSK – Information

Am Werkstor 2

KC-TUNING – Kfz-Werkstatt

Lokweg 28-34

KEKSLIEBE – Shop

Reiberdatschiweg 3

KERMER ARCHITEKTEN – Architekturbüro

Püreelinie 22

KINDERINSEL – Kindergarten

Schwemmkanal 2

KREATIVO – Kindergarten

Püreelinie 22

KULTFABRIK TECHNIK – Werkstatt

Lokweg 36

KULTFABRIK VERMIETUNG – Verwaltung

Püreelinie 22

ERLEBNISKRAFTWERK KULTI-KIDS Im 800m2 Spielparadies mit Rutschen-Parcours sowie einem Outdoor-Spielplatz warten jede Menge Sport, Spiel und Freizeitprogramm auf alle kleinen und großen Besucher. OFFENER SPIELBETRIEB Fr 13 - 18 Uhr / Sa & So 11 - 18 Uhr / MEHR INFOS www.kulti-kids.de Püreelinie 30

DREIWERK – Innenarchitekturbüro

Püreelinie 22

KURSSCHMIEDE (Kunst-)Schmieden, Rennofen, Metalarbeiten, Schweißen u.v.m. im professionellen SchmiedeAtelier. Ob als Einzelkurs, Event, Incentive oder Mietwerkstatt. MEHR INFOS www.kursschmiede.com

EMILO UG – Kaffeerösterei

Kraftwerkgasse 10

Püreelinie 8

Püreelinie 6

ENTDECKE AB DER HEFTMITTE DIE ANDERE

Am Werkstor 1

FELLHERZ – Fashion

BATAVIA Möbel, Textilien und Kunst aus Asien. Von handwerklich gefertigten Möbeln im Kolonialstil bis hin zu Accessoires und modernem Design; auch nach Maß. GEÖFFNET Sa 10 - 18 Uhr / So 12 - 16 Uhr / sowie nach Vereinbarung

DAYLOFT – Fotostudio

Zündappbogen 9

DENARO – Buchhaltungsbüro

Kartoffelgleis 4

8

6

Kochbeu

Lo

SOZIALES Lichterkette e.V.

13 //

10

18

TAG-ÜBERSICHT (A-Z) ANTIK-DESIGN-KELLER Antike Landhausmöbel, klassische Bauernmöbel & Antiquitäten. Vollholzmöbel nach Maß, Schränke, Bücherregale, Tische, Bilder & Objekte, 50er bis 80er Retro-Design. GEÖFFNET Fr - So 13 - 18 Uhr / sowie nach Vereinbarung

5

K

22

36

Pa Piu rk s pla tz

KINO SPECIAL The Avengers 2

12 //

5a

ER

24

eg

5

Lokplatz

7

3

16

2

7

Püreelinie

9

5 26

1

1

ER

3 5 K ER W

W

3 5 7

Kraftwerkgasse

Lo z lat

z lat ttp sta rk We

21 19 17 15 13 11

4

KUNST & KULTUR Out of whiteBOX – Yoshiyuki Miura & Herbert Mehler

14

EC

2

28

16 22 20 18

W

kw

24 pP ap

en

8

og

30

13 26 24

6

pb 32

4

ap

nd

nd

6

26

13

22 10 K W

ER

1

19

Siloplatz

6

28

3

8

35

30

5

7

21

15

8

10

4

32

leis

17

Knödel Garten

2

W

18 20

33

34

elg

6

4

EC

W

29 31

toff

18

Schwemmkanal

10

Kar

10 //

6

8

2

08 // GELÄNDE Mitte Meer / Kinder / WerkBox3 – Repair Café

RK

20

eg

Reiberdatschiweg

12

16

ER

K

25

9

23

w Lok WE

27

14

21

FEATURE Neues vom Werk1

06 //

1

8

ap 17

22

19

nd

1

14

ÜBERSICHT

3

4

15

en pb

en

og

og

3

pb

5

ap

04 //

Laborgasse

nd

7

13

9

KOLUMNE Angst vor der Phobie

03 //


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT D E R K U LT FA B R I K B E I TA G / /

ol tim Op 8 K ER

2

Waaghäuslbogen

5

3

K

3

5a

W

ER

K

ER

4

EINFAHRT NUR BIS MITTE MEER

BAUSTELLE

Silogasse

11

Friedenstraße

12

Knödel Gasse 1

a CP

rkp

lat

z

www.KULTFABRIK.de

Grafinger Straße

TU

RM

E

Für unverlangt eingesandtes Material kann keine Haftung übernommen werden. Abdruck nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Herausgebers.

FO

Werkstor

OTE

n

IN

SS

Am

2

KA

KASSE

WC C

ge

EC

a Wa

bo

4

1

» UNSER PARTNER IN VERSICHERUNGSFRAGEN: Versicherungsmakler Olaf Janssen / Mail: info@janssen-makler.de / Hotline: 0172 - 85 88 825

Ostbahnhof

utelplatz

2

usl

EC

4

ä gh

OT

KASSE

3

6

6

4

Schwemmkanal

W

4

» REDAKTIONSLEITUNG: Tobias Wullert V.i.S.d.P., tobias.wullert@eventfabrik-muenchen.de » REDAKTION: Janine Bogosyan, Sunny Moonlight, Florian Reif, Livia Syttkus, Nina Thiel, Rabea Ulbrich, Tobias Wullert , Michael Wüst » SCHLUSSREDAKTION: EVENTFABRIK München GmbH » GRAFIK / SATZ: EVENTFABRIK München GmbH » ANZEIGEN: Florian Reif, florian.reif@eventfabrik-muenchen.de » DISTRIBUTION: Prosac-Vertrieb, Heiko Mentrup, Grafinger Str. 6, 81671 München / Eigenvertrieb » DRUCK: Vogel Druck und Medienservice GmbH & Co. KG, Leibnizstr. 5, 97204 Höchberg » AUFLAGE: 30.000 Exemplare » HERAUSGEBER UND VERLAG: EVENTFABRIK München GmbH – Marketing, Grafinger Str. 6, 81671 München » ERSCHEINUNGSTERMIN: 27.03.2015 // Die nächste Ausgabe erscheint am 30.04.2015 » KONTAKT: EVENTFABRIK München GmbH, Grafinger Str. 6, 81671 München, Telefon: +49 89 499 49 170, Fax: +49 89 499 49 175, Email: redaktion@eventfabrik-muenchen.de » GEWINNSPIEL RECHTSHINWEIS: Gewinnziehung per Los, kein Schriftverkehr möglich, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gewinner wird schriftlich (E-Mail oder postalisch) verständigt. Eine Barauszahlung der Preise ist nicht möglich.

W

Ölpfad

6

EINFAHRT

LINCKX. – Taschen-Werkstatt und Showroom

Püreelinie 22

LOOMIT – Atelier

Zündappbogen 27

Miie Meer

// 05 T

IMPRESSUM

Rosenheimer Straße

16

GEL ÄNDEPL AN

TECHNIKUM Die neue Veranstaltungshalle in der Kultfabrik für kleine und größere Events. Für Kabarett-, Musik- und Tanzprogramm bis zur Firmenfeier.

MITTE MEER Südländische Köstlichkeiten bringen mediterranes Flair auf den heimischen Speiseplan. Tipp: große Fleisch- und Fischtheke.

MEHR INFOS www.technikum-muenchen.de Schwemmkanal 20

GEÖFFNET Mo - Sa 9 - 20 Uhr Schwemmkanal 4-6

MÖBEL WILLINGER Lagerhalle des Traditions-Möbelhauses Willinger am Orleansplatz. Gelegentliche Lager- und Sonderverkäufe.

KONZERTE · MESSEN · VERANSTALTUNGEN

TONHALLE Perfekte Akustik, multi-funktional und extrem verwandelbar - die TonHalle ist die Top-Adresse, wenn es um Events geht. Ob Messe, Konzert, Modenschau, Firmenfeier oder Geburtstagsfest im großen Stil. MEHR INFOS www.tonhalle-muenchen.de Knödel Gasse 16

Laborgasse 3

MUSIK-CONTAINER – Proberäume

Lokweg 2-10

M.W ARCHITEKTUR – Architekturbüro

Püreelinie 22

THOKKTHOKK – Fashion

TROMMELSTUDIO ORAMA Ausdruck durch Musik - das ist das Motto von Alexis Drougas, der Kinder und Erwachsene in Schlagzeug und Percussion-Instrumenten unterrichtet. Workshops, Einzelunterricht, Schulklassen, u.v.m. // MEHR INFOS www.trommelstudio-orama.de

NACHTKANTINE Leckere Holzofen-Pizza, Pasta, Burger sowie mediterrane und klassische Gerichte. Das große Restaurant NachtKantine bietet tagsüber eine große kulinarische Auswahl in entspannter Atmosphäre. GEÖFFNET täglich (außer So) 11 - 04 Uhr, Sa ab 19 Uhr

Kartoffelgleis 4

V-SALON Sich bis kurz vor der Partynacht noch das Haupthaar schneiden lassen zu können, ist Konzept des V – kurz und prägnant nach der Besitzerin Violetta benannt, die euch für die Party auch schminkt und stylt. TERMINE nach Vereinbarung unter 089 / 120 34 615

Knödel Gasse 22

ON STAGE Ein Gemeinschaftsprojekt der Tanzschulen „Salsa Salon“ & „Swing and the City“. Jeder ist herzlich willkommen, der Musik mag und Lust auf´s tanzen hat. Zündappbogen 9

PROSAC – Promotion

Püreelinie 22

PWX – Kunstschmiede, -schlosser

Kraftwerkgasse 3

RED ORBIT – Webentwicklung

Püreelinie 24

SANITÄTS-CONTAINER

Püreelinie 32

SCHÖLLKOPF / KNADLER

Püreelinie 22

Püreelinie 24

Püreelinie 4

NACHT-ÜBERSICHT (A-Z) 11ER – Club

Knödel Gasse 11

AMERICANOS – Club

Knödel Gasse 20

DIE BAR – Event-Bar

Knödel Gasse 21

EDDY’S SCHMANKERL ECK– Imbiss

Kartoffelgleis 5

FINGERFOOD IMBISS – Imbiss

Knödel Gasse 5a

HERZGLUT – Bar

Püreelinie 16

KÖLSCH BAR – Bar

Knödel Gasse 18

KULT-DÖNER – Imbiss

Knödel Gasse 19

KUNSTBAR OST – Event-Bar

Knödel Gasse 21

LA DOLCE VITA –

Club

LATINO´S BAR & CLUB – Bar & Club

Püreelinie 10 Püreelinie 12

LIVING4 – Club

Kartoffelgleis 2

MONDSCHEINBAR – Bar

Knödel Gasse 9

NEW YORK TABLEDANCE – Club

Reiberdatschiweg 7

NIGHTLIFE EXPERTS – Partytouren

Knödel Gasse 24

NOX CLUB MUNICH – Club

Kraftwerkgasse 6

Q CLUB – Club

Püreelinie 18

RAFAEL – Club & Bar

Knödel Gasse 3

ROSES – Club

Knödel Gasse 1

SANITÄTS-CONTAINER

Püreelinie 32 Reiberdatschiweg 8

WACHBÜRO

Püreelinie 32

SCHLAGERGARTEN – Bar

WERK1 MÜNCHEN

Reiberdatschiweg 3

SPACE BURGER – Imbiss

Am Werkstor 6

WERKBOX Offene Werkstätten für Handwerk, Kunst und Eigenbau. Die WerkBox3 ist der Ort zum Selbermachen für dich! Wechselnde Workshops und Ausstellungen. MEHR INFOS www.werkbox3.de

TEX MEX KING – Imbiss

Knödel Gasse 14

THE TEMPLE BAR – Bar

Kartoffelgleis 7

Zündappbogen 8

3

OFFENE WERKSTÄTTEN

HANDWERK | KUNST | EIGENBAU

TITTY TWISTER – Club

Kartoffelgleis 3

WACHBÜRO

Püreelinie 32

WILLENLOS – Club

Reiberdatschiweg 11


T 06 / /

GEL ÄNDE FEATURE

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G

NEUES VOM WE NICHT KOPIEREN, KAPIEREN! ILSE AIGNER ZU BESUCH IM WERK1

Im Rahmen des Google Launch Pad besuchte Ilse Aigner, bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie das Werk1. Im neu geschaffenen Café begrüßte Geschäftsführer Franz Glatz die Ministerin zum Google Launch Pad, einem Trainigscamp für Start-ups, das nach seiner Premiere in Tel Aviv in diesem Jahr zum ersten Mal in München stattfand und zu dem 16 Unternehmen vom 2. bis 6. März in die Räume des Werk1 kamen. In einer kurzen Rede vor den Start-up-Gründern, die an ihren Kapuzenjacken in den Google-Farben zu erkennen waren, ging Ilse Aigner vor allem auf die Gründerszene in Bayern und den Standort München ein. So brächten Gründer Dynamik ins Geschäftsfeld. Außerdem betonte sie die Aufbruchsstimmung, die Gründer verbreiten und bezeichnete es als gutes Ohmen, dass sich Google nach Silicon Valley, Paris oder Berlin nun München als Austragungsort für das Launchpad ausgesucht habe. Von den Gründern wolle man lernen. „Wir wollen nicht kopieren, sondern kapieren“, erklärte die Ministerin. So gäbe es hier die größte Gründerintensität und München würde Berlin in diesem Bereich auf den zweiten Platz verweisen. Vor allem für diese Aussage erntete die Staatsministerin einen kurzen Szenenapplaus. Die Nähe zu großen Konzernen wäre nur einer der Vorteile eines Standorts im Großraum München. Um im Freistaat ein „Ökosystem für Start-ups“ zu schaffen würde die bayerische Staatsregierung einige Förderinstrumente bereitstellen, so sollen Gründer mit einem Wachstumsfond von 100 Millionen Euro gefördert werden. Doch die Ministerin gab auch zu, dass im steuerlichen Bereich die Rahmenbedingungen noch zu verbessern seien. Mit einem neuen Internetportal will Bayern Start-ups den Weg in die Selbstständigkeit zeigen. www.gruenderland.bayern informiert nicht nur über Finanzierung und Förderung, sondern auch über Gründerzentren, Netzwerke und stellt Erfolgsgeschichten vor. Im Anschluß an ihre Rede schaltete die Wirtschaftsministerin gemeinsam mit Dr. Franz Glatz, Herbert Henzler früherer Chef von McKinsey Deutschland und Dr. Carsten Rudolph von BayStartUp mit einem symbolischen Druck auf den roten Knopf das neue Internetportal www.gruenderland.bayern frei. Gemeinsam mit Franz Glatz stattete sie dann den Gründern im Werk1 einen Besuch ab, setzte sich zu den Teilnehmern und ließ sich viel Zeit dabei sich neue Geschäftsideen erklären zu lassen. tw


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G / /

GEL ÄNDE FEATURE

ERK1 MÜNCHEN DIE NEUE CAFETERIA IM WERK1 MÜNCHEN

ÖFFNUNGSZEITEN: Mo bis Fr 9 – 18 Uhr EINGANG Reiberdatschiweg 3

„Happy Birthday Werk1“ hieß es am 2. März zum zweijährigen Geburtstag des Gründerzentrums für Digitale Wirtschaft in München. Die Geburtstagsfeier diente auch gleich als erste Veranstaltung in der neuen Werk1 Cafeteria. Das Werk1 Team gestaltete den ehemaligen Besprechungsraum der Kultfabrik Vermietung hinter den mit Kaffeesäcken zugehangenen Türen ganz flott zu einem minimalistischrustikalen Café und Veranstaltungsraum um. Schwere Ledersofas, aus Europaletten und Bierkästen zusammengespaxte Tische und die aktuell höchstmoderne dimmbare Beleuchtung machen die gemütliche Atmosphäre aus. Werk1-Mitarbeiter und -Coworker bekommen besondere Mitarbeiterpreise. „Wir freuen uns über die neue Cafeteria. Man kann hier entspannt zusammensitzen, der Kaffee schmeckt besser als der aus den Teeküchen und es gibt Süßigkeiten“, erzählt Thomas Fickert von DEXPERTO, einem Start-Up für neue digitale Endgeräte wie Smartwatches, Smartglasses und Virtual Reality Brillen, als er einen Cappuccino bestellt und sich einen Schokoriegel von der Theke nimmt. Conny, die Barista entgegnet: „Es ist wirklich spannend, wie viele verschiedene und interessante Menschen und Projekte ich in nur zwei Wochen hier schon kennengelernt habe.“ Die kreative Energie des Gründerzentrums ist auch in der Getränkekarte zu spüren: Fizz Juice, nennt sich hier die Saftschorle, die extra für die internationalen Gäste einen neuen Namen bekommen hat. Neben täglichem Café-Betrieb hat die Werk1 Cafeteria auch abends für Sonderveranstaltungen geöffnet. jb www.werk1muenchen.de/event_location/cafe

/ / 07 T


T 08 / /

GEL ÄNDE

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT D E R K U LT FA B R I K B E I TA G

MITTE MEER unser mediterraner Kurz-Trip im April

Das Osterfest genießt im christlich orthodox geprägten Griechenland einen ganz besonderen Stellenwert. Passend zum Fest empfehlen wir euch ein griechisches Originalrezept:

rezeptvorschlag des monats

LAMMKARREE MIT AUBERGINEN zutaten

f ür

4

person

n: 800 Gra mm Lam mkarree 2 große (aus der Aubergin Tiefkühlth eke) en (aus der 1 Bund R Fr ischeabt osmarin eilung) (aus der 1 Bund T Frischea bteilung) hymian (a us der Fr 4 Knobla ischeabt eilung) uchzehen (aus der 400 Gra Frischea mm Kum bteilung) ato Toma 400 Gra ten (aus de mm Man r Frischea ourikäse bteilung) 1 große (z.B. von Schalott Vassilitsa e (aus der Fr aus der Fr etwas Oli ischeabt ischeabt eilung) venöl (z.B eilung) . Olivo) schwarze r Pfeffer aus der M Meersalz ühle (z.B. aus der M von Carm ühle (z.B. vo encita) etwas Ro n Carmen twein un ci ta ) d eine Pri se Zucke r

Die Lammkarrees parieren und für 12 Stunden mit Olivenöl, Thymian, Rosmarin, Salz, Pfeffer und Knoblauch marinieren und kühl stellen. Dann die Karrees von beiden Seiten in der Pfanne scharf anbraten, herausnehmen und im Ofen bei 180 Grad für 30 Minuten auf dem Rost weitergaren. In den Bratensatz die kleingeschnittene Schalotte sowie die Kräuter von der Marinade geben und mit Rotwein ablöschen. Jetzt alles bei starker Hitze reduzieren lassen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. In der Zwischenzeit die Auberginen der Länge nach in dicke Scheiben schneiden, salzen und pfeffern und 10 Minuten ziehen lassen. Die Kumato Tomaten kurz blanchieren, die Haut abziehen und die Tomaten vierteln. Dann die Auberginen kurz in etwas Olivenöl von jeder Seite anbraten und mit Küchenpapier trocken tupfen. Den Manourikäse mit den restlichen Kräutern vermischen. Die Auberginenscheiben auf ein Backblech legen und mit den Tomatenvierteln und dem Manoiurikäse belegen. Dann für 15 Minuten im Ofen bei 180 Grad überbacken. Die Lammkarrees herausholen und ebenfalls mit dem Manourikäse belegen und nochmals zum überbacken für 10 Minuten in den Ofen. Jetzt kann alles zusammen auf den Tellern angerichtet werden. tw

MITTE MEER Feinkostmarkt für Jedermann // Friedenstr. 12 // www.mitte-meer.de

e

Dazu empfehlen wir den Edel-Cuvee aus den Rebhängen um das Klostergut Metochi Chromitsa in der einzigartigen Mönchsgemeinschaft des Berges Athos. Gekeltert aus den einheimischen Limnio und der internationalen Cabernet Sauvignon. Reifte 12 Monate in kleinen Eichenholzfässern. Tiefrot mit Aromen von dunklen Waldfrüchten und Vanille. Im Geschmack gehaltvoll und geschmeidig mit schokoladenschmelzigen Abgang.


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G / /

GEL ÄNDE

/ / 09 T

ERLEBNISKRAFTWERK KULTI-KIDS

KINDERTANZ Mit viel frischer Energie laufen die Tanzkurse im Rahmen der Kinderfreizeitangebote des ErlebnisKraftwerks. Die Münchner Tanzschule ladanse bietet in den Räumen des Kulti-Kids verschiedene Kurse an, die bei kreativem Kindertanz beginnen, über Kurse im Kinderballett für die 5-6 Jährigen bis zum HipHop für die 6-10 Jährigen. Dabei werden zu aktuellen Charts-Hits einfache technische Grundelementen aus dem Jazzbereich, sowie Kraftübungen und Stretching trainiert. Dadurch verbessern sich die Körperhaltung, Energie – und Körpergefühl. Außerdem werden Choreografien auf Shakira, Christine Aguilera oder Alicia Keys einstudiert. Beim Streetdance kommen auch die Jungs im Alter zwischen 6-10 Jahren auf ihre Kosten. Sie lernen die neuesten Moves aus der Hip Hop/Street-Szene, dazu werden kreative, dynamische Choreografien auf Hip Hop/R&D Black- und Soulmusik altersgerecht einstudiert und getanzt. Alle Infos und Kurszeiten auf www.kultikids.de.

WERKBOX3

FAHRRADWORKSHOPS FÜR FLÜCHTLINGE DATUM vom 30. März bis 2. April

Im Dezember 2014 ging ein neues Pilotprojekt in der WerkBox3 an den Start. In zwei Fahrrad-Workshops, initiiert von Britta-Marei Lanzenberger bekamen 12 Flüchtlinge die Möglichkeit sich in der WerkBox3 unter Anleitung eines Zweiradmechanikers ihr eigenes Fahrrad herzurichten. Nach dem Erfolg des Projekts folgt ab April mit Unterstützung der Otto-Eckart-Stiftung, der Münchner Bürgerstiftung, des Vereins zur Förderung des Patenprojektes und der anstiftung! jetzt die Fortsetzung des Projekts. Die WerkBox3 als „offene Werkstatt“ auf dem Gelände der Kultfabrik stellt dafür ihre Fahrradwerkstatt zur Verfügung. Auf einen Hinweis in der Süddeutschen Zeitung meldeten sich zahlreiche Bürger und Bürgerinnen, die Fahrräder für das Projekt spenden wollen. Die Otto-Eckhart-Stiftung stellte dafür einen Lagerraum auf dem Gelände kostenlos zur Verfügung. Die nächsten Workshops finden statt am 13.-15. April von 18.30-21 Uhr, 11.-13. Mai und 8.-10. Juni von 16-19 Uhr. Weitere Termine folgen.

WERKBOX3

BIKEKITCHEN DATUM Donnerstag, 9. April, ab 19 Uhr

„Hilfe zur Selbsthilfe“ ist die Idee hinter der Bikekitchen in der WerkBox3. Jeden zweiten Donnerstag im Monat bieten die ehrenamtlichen Helfer jedem der seine alten Drahtesel noch nicht den Gnadenschuss geben will, ihre Hilfe an und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Nach dem die Bikekitchen in den vergangenen Jahren bereits in Clubs wie dem 8 Below oder dem Nachtwerk stattfand, sind die Radlschrauber seit Juli 2014 in der WerkBox3 beheimatet. In der offenen Werkstatt in der WerkBox3 ist alles vor Ort, was man für eine erfolgreiche Radl-Reparatur benötigt. Vom Reifenheber, Imbus, Gabelschlüssel, Konusschlüssel, Kettennieter bis zum Fahrradöl. Fürs Knowhow sorgen die Initiatoren der Bikekitchen und freiwilligen Helfer. Großer Pluspunkt: Ihr lernt wie ihr unter freundlicher Anleitung euer Rad selbst repariert und spart euch so den oftmals teuren Weg zur Fahrradwerkstatt. Die Tipps sind kostenlos für Ersatzteile ist eine kleine Spende fällig. Weitere Termine erfahrt ihr über den Blog www.bikekitchen.de oder www.facebook.com/bikekitchen.


T 10 / /

KUNST & KULTUR / / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G

YOSHIYUKI MIURA & HERBERT MEHLER Jörg Heitsch Galerie, Reichenbachstraße 14

links

Yoshiyuki Miura Rote Pyramide 2015 4489 Stahldrähte Nylonschnur rechts

H.Mehler Cipresso piccolo 2015 Edel- & Cortenstahl Fotos © Michael Wüst

In der Galerie Jörg Heitsch sind noch bis zum 2. Mai die zwei Bildhauer Yoshiyuki Miura und Herbert Mehler zu sehen. Beide bilden mit ihren Arbeiten einen spannenden Kontrast – zum einen gegeneinander gestellt und zum anderen auf den umgebenden Raum. Yoshiyuki Miura, Meisterschüler von Leo Kornbrust an der Akademie München, hat bereits mehrfach in der whiteBOX ausgestellt, zuletzt im Rahmen der Ausstellung „Raumlabor – skulpturale Anordungen“ im März 2012, kuratiert von Afra Dopfer und Nicole Frenzel. Immateriell, schwebend, täuschend und unnahbar wirken die skulpturalen Erscheinungen Miuras. Den Schwerpunkt in der Galerie Heitsch bilden seine mittels hunderter feiner eingefärbter Schnüre oder Stahldrähte optisch evozierten Körper. Die große Arbeit „Rote Pyramide“ (2015) gewinnt im Raum schwebende Gestalt durch 4489 Nylonschnüre, deren präzise abgestufte Einfärbung, eine in einem Kubus enthaltene rote Pyramide zur

Erscheinung bringen. Irritierend wie eine Luftspiegelung, ohne körperliches Zentrum, ohne Gewicht. Daneben stehen Herbert Mehlers Skulpturen aus Corten-Stahl, einem besonders wetterfesten Baustahl, den eine sich im Freien bildende Rostschicht vor Korrosion schützt. Die in der Galerie Heitsch gezeigten Säulen- und Zylinderfiguren haben perfekt symmetrisch, rhythmische Formen und erinnern an Pflanzliches, Florales, Blütenstempel oder Samenkapseln. Das robuste Material, aus dem man Schlachtkreuzer bauen könnte, steht gefalzt und gefaltet da in quasi organischer Leichtigkeit und Eleganz. Aus der Drehung entstanden, haben die Körper eher ein punktsymmetrisches Zentrum und repräsentieren vegetabiles Wachstum. So stehen die wie im Keimen in Stahl erstarrten Körper Mehlers als Harmoniezeugen des Erdhaften den kosmisch achsensymmetrischen Harmonien Miuras gegenüber – Harmonie von Himmel und Erde. mw www.heitschgalerie.de


T 12 / /

KINO SPECIAL

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G

AB INS KINO! FAST & FURIOUS 7 Nach den Ereignissen im sechsten Teil sinnt Ian Shaw auf Rache für seinen Bruder Owen. Schnell sieht sich die Familie um Dom Toretto, Mia und Brian einer größeren Gefahr gegenüber als jemals zuvor. START 1. April // Action

Seit 2012 mussten sich die Marvel-Fans gedulden, jetzt kommt endlich der zweite Teil der Superhelden Saga „The Avengers“ in die Kinos. Jetzt dürfen Iron Man, Thor, Hulk, Captain America, Black Widow und Hawkeye wieder das tun, was sie am Besten können: Die Welt retten.

AVENGERS 2 – AGE OF ULTRON START 23. April // Action

DER KAUFHAUS COP 2 Paul Blart reist gemeinsam mit seiner Tocher nach Las Vegas, um dort an der SecurityGuard-Expo teilzunehmen und ein wenig zu entspannen. Doch auch im zweiten Teil der Kömodie mit dem King of Queens-Star kommt es natürlich anders als man denkt. START 16. April // Komödie

EX MACHINA Der Web-Programmierer Caleb wird Teil eines faszinierenden Experiments. In seinem Domizil beherbergt Internetmogul Nathan die weltweit erste künstliche Intelligenz: den weiblichen Roboter Ava. Schon bald geraten er, Nathan und Ava in ein gefährliches Dreieck aus Liebe, Eifersucht und Misstrauen. START 23. April // Sci-Fi

2 x 1 Geschenkfilmdose gewinnen! sen Geschenk filmdo den an ch ltli hä auch er d unter Kinokassen un er.de w w w.mathaes

• 2 x Kino • 1 x Popcorn Menü • 1 x Movie Gums

nur

22,90 €

(m)athäser Bayerstraße 3 – 5 80336 München

Einfach E-Mail mit Betreff „Filmdose April“ bis zum 30.04.2015 an mathaeser@kinopolis.de schicken.

Milliardär, Lebemann und Genie Tony Stark aka Iron Man (Robert Downey Jr.) will ein Friedensprogramm in Gang bringen, doch dabei geht etwas schief. Der niederträchtige Roboter Ultron (James Spader) taucht auf und will nicht weniger als die Ausrottung der Menschheit. Nun ist es an den Avengers, sich wieder zu sammeln und Ultron in die Schranken zu weisen. Zusammen mit Iron Man treten Thor (Chris Hemsworth), Captain America (Chris Evans), Hulk (Mark Ruffalo), Black Widow (Scarlett Johansson) und Hawkeye (Jeremy Renner) dem fiesen Ultron entgegen und bekommen dabei Unterstützung von den ehemaligen S.H.I.E.L.D.-Agenten Nick Fury (Samuel L. Jackson) und Maria Hill (Cobie Smulders). Außerdem kreuzen die geheimnisvollen und mit besonderen Fähigkeiten ausgestatteten Newcomer Wanda (Elizabeth Olsen) und Pietro Maximoff (Aaron Taylor-Johnson) den Weg der Helden, auch bekannt als Scarlet Witch und Quicksilver, und ein alter Bekannter tritt in neuer Gestalt auf: Vision (Paul Bettany). Die Avengers müssen ihre Kräfte vereinen, unsichere Allianzen schmieden, auf unerwartete Aktionen reagieren. Und bei all dem müssen sie versuchen, ein Team zu bleiben … Auch beim zweiten von den Marvel-Fans sehnsüchtig erwarteten Abenteuer der Marvel-All-Star führte wie im Vorgänger Buffy-Erfinder Joss Whedon Regie. „Avengers 2 – The Age of Ultron“ führt die Filme „Iron Man 3“, „Thor: The Dark Kingdom“ und „The Return of the First Avenger“ zusammen. Laut Experten soll der Film das Einspielergebnis des ersten Teils aus den Jahr 2012 noch überflügeln. „The Avengers“ spielte am ersten Kinotag 207 Millionen Dollar ein.


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT D E R K U LT FA B R I K B E I TA G / /

SOZIAL.TUT.GUT. LICHTERKETTE E.V. Seit im Jahr 1992 Brandanschläge auf Asylantenheime die Öffentlichkeit aufrüttelten, engagieren sich Münchner Bürger im gemeinnützigen Verein Lichterkette e.V. Wir sprachen mit Detlef Esslinger, der seit Beginn ehrenamtlich für den Verein arbeitet.

WIE UNTERSCHEIDET SICH DIE SITUATION VON 1992 UND HEUTE? Es war damals kurz nach der deutschen Einheit. Da fanden in Deutschland solche Taten teilweise mit Unterstützung oder zumindest Billigung aus der Gesellschaft statt. Erinnern Sie sich an die berühmte Szene in Rostock-Lichtenhagen: keine Täter vor dem brennenden Haus zu sehen, aber jede Menge Zuschauer. Damals musste und wollte die Gesellschaft ein Zeichen setzen: Das sind nicht wir, die so etwas tun und unterstützen. Wir schämen uns dafür. Wer hier lebt, der muss sich sicher und geborgen fühlen dürfen. Im Laufe der Jahre hat sich eine sehr breite zivilgesellschaftliche Struktur der Unterstützung und Hilfsbereitschaft entwickelt. Es ist beglückend zu sehen, wie viele Menschen sich ehrenamtlich kümmern um die Menschen, die hierher kommen. Das gab es damals so nicht. Ich fand es auch sehr berührend, als neulich Zehntausende auf dem Max-Joseph-Platz gegen Bagida und Pegida demonstrierten und damit sagten: Nicht mit uns. K MAGAZIN: WIE HILFT DIE LICHTERKETTE? Zum einen haben wir eigene Projekte wie das Lighthouse Welcome Center in der Bayernkaserne. Zum anderen unterstützen wir die Projekte anderer Gruppen und Organisationen. Da funktioniert der Verein Lichterkette als eine Art Sozialagentur. Wir versuchen die Menschen, die sich um Integration kümmern, zusammenzubringen mit Menschen und Firmen, die ihnen mit Geld und Kontakten helfen. WELCHE BEDINGUNGEN MÜSSEN PROJEKTE ERFÜLLEN, UM VON IHNEN GEFÖRDERT ZU WERDEN? Sie müssen sich in München um die Integration von Immigranten kümmern.

EINES DER PROJEKTE, DAS SIE UNTERSTÜTZEN, IST DAS „BELLEVUE DI MONACO“, EINE ART FLÜCHTLINGSHOTEL, DAS IN DER MÜLLERSTRASSE ENTSTEHEN SOLL. Beim Bellevue sind wir lediglich im Unterstützerkreis. Das Projekt läuft so gut, getragen von so vielen Initiativen, dass wir das wir da noch nicht mit eigenen Ressourcen dabei sind. EIN EIGENES PROJEKT VON IHNEN IST DAGEGEN DAS LIGHTHOUSE WELCOME CENTER. Das ist sicherlich unser prominentestes Projekt im Moment. Wir betreiben es gemeinsam mit der Inneren Mission. Es geht darum, Flüchtlingen in der Bayernkaserne eine Anlaufstation zu bieten. Sie bekommen einen Tee und im Idealfall Antwort auf ihre tausend Fragen: Wo ist was in der Bayernkaserne? Wohin können sie sich in welchen Fällen wenden? Wie sieht die Umgebung aus – wo kann man einkaufen oder zum Arzt gehen? Wie kommt man mit dem MVV in die Stadt? AUSGANGSPUNKT WAREN DIE UNHALTBAREN ZUSTÄNDE IN DER BAYERNKASERNE. Und wir dachten, da zu helfen, das ist doch unsere Kernkompetenz: Mehr München als Bayernkaserne gibt’s nicht, und weniger Integration als dort auch nicht. Da mussten wir einfach hin. WIE KÖNNEN BÜRGER IHNEN HELFEN? Durch Zeit und Geld. Durch Spenden, oder in dem sie Fördermitglied bei uns werden. tw

Wer das „Lighthouse Welcome Center“ der Lichterkette e.V. finanziell unterstützen möchte: Lichterkette e.V. Commerzbank München IBAN DE04 7008 0000 0657 8081 02

SOZIALES

/ / 13 T


T 14 / /

OUT OF KULTFABRIK

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G

MÜNCHNER FRÜHLING, JETZT WIRD GEFEIERT!

Nach meteorologischem und astronomischem Frühlingsbeginn ist es jetzt endlich soweit: Mit dem 51. Münchner Frühlingsfest feiern wir den Münchner Frühlingsbeginn! Am Freitag, 17. April 2015, 14.30 Uhr, versammeln sich Ehrengäste und Schausteller samt Prunkwagen, Musikkapellen und Brauereigespannen auf der Schwanthaler Höhe, am Gehweg „Zirkusspitz“. Nach einem ersten kräftigen Schluck Freibier, geht es hinunter zum Haupteingang der kleinen Wiesn, die Jahr um Jahr attraktiver und beliebter wird. Dort schwingt dann Schirmherr und „Wiesnstadtrat“ Georg Schlagbauer den Schlegel mit Prunk, Böllern und mehr als 100 Schaustellern sowie ihren Fahrgeschäften. Viel ist geboten, familienorientiert und ausgewogen, zwischen Tradition und Rasanz. Taumler, Münchner Rutschn und Schiffschaukeln stehen neben turbulenten „Rund- und Hochfahrgeschäften“ wie dem Cyber Space oder dem Break Dancer. Natürlich darf die Wilde Maus nicht fehlen und die Go-Kart-Bahn Paris Dakar ist auch nicht mehr wegzudenken. Dabei ist wieder das romantische Willenborg Riesenrad. Spätestens nach einer Runde High Energy mit Kopfstand und Sturz aus 30 Metern Höhe, kehrt man dann gerne ein. Der Magen will beruhigt sein. Das kleine Hippodrom mit gediegener Musik und immerhin 2000 Plätzen, der Münchner Weißbiergarten oder die Festhalle Bayernland laden zu Maß und Hendl ein. Unter den vielen Imbissständen und Marktstandln sei die kleine FischerVroni mit ihren wunderbaren Steckerlfischen hervorgehoben. Die Veranstaltungsgesellschaft der Münchner Schausteller, engagiert sich auch in diesem Jahr wieder stark im Rahmenprogramm: Kinder- und Familientage (21. &. 28. April) bieten die volle Gaudi zu „Zwergerl-Preisen“. Der Brauchtumstag (26. April), der Riesenflohmarkt (18. April) und der 6. Straßenkünstler-Wettbewerb sind liebenswürdige Veranstaltungen des öffentlichen Lebens. Ein Public Viewing der Championsleague-Spiele, auf jeden Fall mit Beteiligung aller Spiele des FC Bayern und imposante Brilliant- und Musikfeuerwerke runden ein sympathisches, sehr Münchnerisches Bild dieser kleinen Wiesn ab. mw www.fruehlingsfest-muenchen.de


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G / /

PORTRAIT

/ / 15 T

Das K Magazin im Gespräch mit

MARTIN DÜRR

Fotos © Martin Dürr / www.martinduerr.photography

BEREITS SEIN VATER VERERBTE DEM MÜNCHNER FOTOGRAFEN

DIGITALE FOTOGRAFIE UND

MARTIN DÜRR DIE LIEBE ZUR FOTOGRAFIE. WIR TRAFEN IHN

VINTAGE-MOTIVE WIE PASST

ZU EINEM KURZEN INTERVIEW UND STELLEN EINIGE SEINER

DAS ZUSAMMEN?

ARBEITEN VOR.

Gott sei Dank schließt das eine das andere nicht aus. So wie in

WIE KAMEN SIE ZUR FOTOGRAFIE?

der analogen Vergangenheit ist

Die Fotografie war schon immer ein Teil in unserer Familiengeschichte.

auch der heutige Fotoprozess

Mein Vater entwickelte bei Agfa in München Kameras, mein Groß-

in zwei wesentliche Abschnitte

vater hatte ein Kamerageschäft. Kameras und Filme waren allgegen-

aufgeteilt. In die eigentliche Auf-

wärtig, somit fing ich mit 14 Jahren an mich intensiv mit Fotografie

nahme und die Entwicklung. Die

zu beschäftigen.

digitale Bildbearbeitung erlaubt mir gezielt und einfach „Looks“ zu

WAS MACHT FÜR SIE DIE FASZINATION DER FOTOGRAFIE AUS?

generieren, für die ich im analogen

Täglich neue Herausforderungen und das Verwirklichen von eigenen

Umfeld sehr aufwändige Materia-

Ideen ist für mich der zentrale Dreh- und Angelpunkt meiner Foto-

lien und Filme benötigen würde.

grafie. Auch das Unerwartete hat seinen Reiz, deshalb freue ich mich

Außerdem ist es heutzutage

schon jetzt auf die Eventfotografie beim Munich Burlesque Festival

möglich virtuelle Bildelemente mit

vom 19. bis zum 22. März 2015 im Theater Drehleier, Bühne im

realen Bildelementen beliebig zu

Schlachthof.

kombinieren (Compositing).

DIGITAL ODER ANALOG?

IHRE BANDBREITE REICHT VON LANDSCHAFTS UND ARCHITEKTURFOTOGRAFIE BIS ZU

Eindeutig digital. Ich habe die analoge Technik sehr gemocht, aber da

FASHION UND BURLESQUE. WELCHER BEREICH/WELCHES FELD IHRER ARBEIT MACHT

ich hinsichtlich des Arbeitsprozesses sehr ungeduldig bin, kommt mir

IHNEN AM MEISTEN SPASS?

die digitale Technik und die damit verbundene sofortige Verfügbarkeit

In erster Linie das Arbeiten mit Menschen, sprich Portrait, Fashion und Burlesque/Pin-Up.

der Ergebnisse sehr entgegen. Außerdem unterstützt die digitale

Das Erarbeiten von Themen mit einem Team (Fotograf, Model etc.) hat eine andere Wertigkeit

Bildbearbeitung den kreativen Prozess, man kann einfach in kürzerer

für mich wie andere Bereiche der Fotografie die ohne den Kontakt zu Menschen auskommen.

Zeit mehr Varianten erarbeiten, als das jemals mit analoger Technik

Natürlich braucht es von Zeit zu Zeit auch den Rückzug auf die eigene Person, dann liegt der

möglich gewesen wäre. 25 Jahre Erfahrung im 3D und VFX Bereich

Fokus wieder auf der Architektur- und Landschaftsfotografie. Auf Reisen benutze ich aber

erweitern meine fotografischen Möglichkeiten beträchtlich.

oftmals nur das iPhone oder mein Nokia. tw

www.martinduerr.com


FUNDSACHEN

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G

Games, Bücher, Musik und Co.

KAUF MICH! KEKSLIEBE Das Osterfest steht wieder vor der Tür und was neben Ostereiern natürlich nicht fehlen darf, ist das Osterlamm. In diesem Jahr in der Keksliebe-Variante. Zum Anbeißen und der wahrgewordene Traum für alle Vegetarier. Dieser tierischen Versuchung kann wirklich niemand widerstehen! Die Keksdose enthält zwei von Hand verzierte Kekse aus Schokoladenteig, mit echtem dunklem Kakao gebacken. Dazu kannst Du eine Grußkarte bestellen. Für 6,90 Euro bei www.keksliebe.de zu haben. tw

© www.kristina-babics.com

T 16 / /

HÖHERE GEWALT Ein Urlaub wie aus dem Reiseprospekt – Eine junge schwedische Familie macht Skiurlaub. Die Sonne scheint, die Pistenverhältnisse sind ideal, die Familie relaxt beim Mittagessen auf der Sonnenterrasse. Doch auf einmal Donnergrollen, eine Lawine bahnt sich ihren Weg ins Tal. Alle Touristen zücken ihre Handys, auch Papa Thomas. Doch scheint die Lawine direkt auf sie zu zukommen- die Stimmung schlägt um. Panisch versuchen die Menschen sich in Sicherheit zu bringen. Dann wird alles weiss. Doch die große Katastrophe bleibt aus. Die Menschen kommen mit dem Schrecken davon. Auch Mutter Ebba steht mit den beiden Kindern im Arm alleine da. Nur Vater Thomas ist erst nirgends zu sehen. Er hat sich iPhone und Handschuhe geschnappt und die Familie in der Gefahr im Stich gelassen und kommt erst nach wenigen Augenblicken zurück. Danach ist nichts mehr wie früher. Die beiden Kinder fremdeln, Ebba macht Tomas Vorwürfe, er leugnet, die Ehe kriselt. Thomas hat scheinbar seinen Platz als Familienoberhaupt vertan. Doch kann er seinen Fehler wieder gut machen? Dem schwedischen Autor und Regisseur Ruben Östlund gelingt mit Höhere Gewalt eine packende Studie über moderne Geschlechterrollen und das Verhalten in Extremsituationen. tw VERÖFFENTLICHUNG ab 24. April auf DVD, Blu-ray und als VoD // Alamode Film

TOBIAS CHRISTL „WILDERN“ – YOUNG GERMAN JAZZ Exemplarisch für die Young German Jazz Generation hat der Sänger, Songwriter, Komponist und DJ Tobias Christl mit „Wildern“ einem Jazz, der nicht der reinen Lehre folgt, weder in Form, Inhalt, noch Präsentation, einen wichtigen Dienst erwiesen. „Wildern“ ist ein Streifzug durch vier Jahrzehnte Popgeschichte. „Sound Of Silence“ (Paul Simon), „Anyway I Lay My Head“ (Tom Waits), „Avalanche“ (Leonard Cohen), „König von Deutschland“ (Rio Reiser) werden nicht auf Biegen und Brechen verjazzt oder beswingt, sondern neu gebaut. Tobias Christl tut dies mit in einer so feinen und achtsamen Weise bestechender Intonation, als sei er stets um das Gedeihen seiner neuen fragilen Klangpflanzen besorgt. Seine weiche Stimme, sie umhegt förmlich. Und das ist schon notwendig, denn seine Musiker, Peter Ehwald (Tenorsaxophon), Sebastian Müller (Gitarre), Matthias Nowak (Kontrabass) und Etienne Nillesen (Schlagzeug) entwickeln ständig weiter, keimen aus, transzendieren das Popthema. In all dieser Diversifikation, diesen Verschlingungen gelingt Tobias Christl mit zarter Gewalt der Zusammenhalt. mw VERÖFFENTLICHUNG seit 26. September 2014 // Act (Edel)

ZUERST GEHÖRT AUF


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G / /

FUNDSACHEN

/ / 17 T

BIO KUSCHELSOCKE Für alle Fans witziger Designs sind die Socken von ThokkThokk der perfekte Begleiter für Sport, lange Clubnächte und den Alltag. Dabei sind sie auch noch bio und fair produziert! tw www.thokkthokkmarket.com PREIS 3 Paar 10,49 Euro inkl. Versand

UNTERWERFUNG Allein der Umstand, dass Michel Houellebecqs „Unterwerfung“ – die wörtliche Übersetzung des Wortes Islam – am 7. Januar, dem Tag des Attentats auf Charlie Hebdo, mit einer Karikatur seiner selbst als abgetakelte, rauchende Knusperhexe herauskam, lässt Verschwörungsfans in der westlichen Welt bis heute wohlig erschauern. In Houellebecqs neuem Roman übernimmt im Jahre 2022 der charismatische Reformmuslim Mohammed Ben Abbès nachdem die zweite Amtszeit von Präsident Hollande endgültig gescheitert war, die Regierung und bildet eine Koalition mit Sozialliberalen und Konservativen. So soll ein drohender Sieg von Marine Le Pen und den Sieg des Front National

aufgehalten werden. Die Hauptrolle in Houellebecqs Islamisierungs-Vision spielt François – der typische Name für einen Jedermann – ein Daseins-erschöpfter, konsumistisch eingestellter Mittelbau-Intellektueller, in gelegentlichen Tête-à-têtes mit diversen Studentinnen seiner Fakultät schnell ermüdend, wird am Ende des Buches zum Islam konvertieren, um seiner Karriere doch noch einmal Aufwind zu verleihen. Houellebecq, seit „Elementarteilchen“ der böseste und witzigste Chronist des europäischen Untergangs, hat sich zwischen alle Stühle gesetzt. Dort, aus einer Nische der Denkverbote heraus, provoziert er jegliches GesinnungsUnderstatement, und alle tappen empört in die Falle! mw PREIS 22,99 Euro // VON Michel Houellebecq / Dumont

RABENEICK NIAGARA DUOMATIC Gibt es etwas Schöneres als in Sonnenstrahlen badend und gedankenverloren mit dem Bike durch die Stadt zu cruisen? Der Frühling macht uns jeck und holt uns endlich raus aus unseren vier Wänden! Besonders chic gelingt uns dieser Ausritt auf dem ersten ‚Urban‘-Modell aus dem Hause Rabeneick. Das „Niagara Duomatic“ besticht durch Understatement und Eleganz: Samtschwarzer Rahmen, goldfarbene Highlights wie Kurbel, Nabe und Sattelklemme sowie Sattel im Kroko-Look, flott rollende Kojak-Reifen ohne Profil, Hohlkammerfelgen aus Aluminium und eine auf zwei Gänge reduzierte Nabenschaltung. Eben ein echtes Fahrrad für Großstädter, die es einfach lieben: schnell oder langsam? – Jede weitere Frage ist absolut überflüssig. nt www.rabeneick.de

BATTLEFIELD HARDLINE Im allerletzten Moment vor Redaktionsschluss erreichte uns noch das brandheiße Spiel „Battelfield Hardline“ aus dem Haus Electronic Arts. Ihr kennt die Vorgänger? Dann macht euch mal auf ein paar ordentliche Veränderungen gefasst! Diesmal zieht ihr nicht als Soldat in den Krieg sondern als Polizist oder im Multiplayermodus auch als skrupelloser Gangster. In der Solokampagne schlüpft ihr in die Rolle des jungen Detective Nick Mendoza, der einen Rachefeldzug durch das ganze Land startet. Hier erwartet euch eine lebhafte Story mit wirklich viel Action für Shooter-Fans. Natürlich ist Battlefield besonders bekannt geworden durch die

actiongeladenen Online-Duelle. Auch in diesem Teil müsst ihr darauf nicht verzichten. Packende Räuber- und Gendarm-Schießereien erwarten euch in verschiedenen Maps der Innenstadt. Es gilt einen profitablen Beutezug durchzuziehen oder eben genau das auf der Seite der Polizei zu verhindern. Getragen wird dieses Spiel ganz klar durch permanente Action kombiniert mit modernster Grafik. Für Adrenalinjunkies genau das richtige Spiel für den Monat April. fr VERÖFFENTLICHUNG bereits erschienen // EA


T 18 / /

Musik! Musik! Musik! Einmal im Ohr, muss man sie immer & immer wieder hören:

GEL ÄNDE

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G

LOW CARB BURGER & CO

IN DER NACHTKANTINE

DIE K MAGAZIN OHRBEGLEITER DES MONATS:

TOBI

WANDA EASY BABY ›› Perfekter Rausschmeißer für die nächste Party.

JANINE

KOVACS MY LOVE ›› Ein Wahnsinns-Song, und die Wahnsinns-Lady ist erst 24! Wahnsinn!

MIKE

CRO MEINE GANG ›› Cooler Beat, kann man voll mitgehen.

MARLEN E

DAMIEN JURADO OHIO (FILOUS REMIX) ›› Ich freu mich auf die Sonne!

RABEA KOVACS MY LOVE ›› Vorsicht Ansteckungsgefahr! Janine ist schuld!

Fast Food ohne schlechtes Gewissen? Ja, das geht. Verschiedene Ernährungskonzepte wie LCHF (low-carb high-fat), GlyxDiät, Logi-Methode oder South-Beach-Diät zeigen wie es geht. Die Grundregel ist einfach: wenig Kohlenhydrate (low carb), viel Eiweiß. Auch die NachtKantinen Jungs sind große Fans dieser Ernährungsweise und bieten nun einen Low-Carb Burger an, bei dem sie das kohlenhydratreiche Brötchen durch Salatblätter ersetzen. 40 g Kohlenhydrate, 480 Kalorien und 22 g Fett werden dadurch gespart. Unter dem Motto „Gxundheit kost bei uns nix“ verteilte die NachtKantine in den Wintermonaten schon fleißig Obst an die Gäste. Nach der Suppenzeit gibt es nun wieder ein buntes Salatbuffet zu jedem Mittagsgericht kostenfrei dazu. Auch auf der Standardkarte haben sich neue gesundheitsbewusstere Speisen eingeschlichen, wie z.B. der der Salat Noisette mit karamellisierten Nüssen und Feta. Mit der NachtKantine frisch durch den Frühling! jb www.nachtkantine.de


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G / /

MITMACHEN

Frühlingsgefühle gibt es bei diesen Gewinnen inklusive!

VERLOSUNGEN

/ / 19 T

Einfach E-Mail mit 1 oder 2 an verlosung@kultfabrik.de bis 30.04.2015 schicken. Die Gewinner werden per Mail/Post benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

1 // HOTEL RIESSERSEE // Beste Aussichten auf unvergessliche Ostertage bietet das 4-Sterne-Riessersee Hotel Resort. Wir schicken euch zu zweit hin (2 ÜN inkl. HP). Hoch hinauf über die Dächer von Garmisch-Partenkirchen.

www.riessersee-hotel.de

Allein das Panorama, das das Hotel Riessersee bietet, die malerische bayerische Landschaft mit Alpspitze, Waxensteinen und Zugspitzmassiv, ist schon einen Besuch wert. Dabei hat das Superior Hotel weit mehr als nur optische Reize zu bieten. Gerade jetzt im Frühling genießen die Gäste hier die ersten warmen Sonnenstrahlen hoch oben in den Bergen oder von der am Riessersee gelegenen Sonnenterrasse aus, gemütlich bei einem Spaziergang in der herrlichen Natur, bei einer Ruderbootfahrt auf dem See oder beim unvergleichlichen Firn-Skifahren auf der Zugspitze. Aktiv die ersten Frühlingsboten erleben – dafür bietet die Umgebung unzählige Möglich-

keiten. Zurück zum Hotel und seinen inneren Werten: Neben dem Haupthaus verfügt das Riessersee Hotel Resort über neun luxuriöse Suiten, zwei großzügige Residenzen und eine herrliche Sonnenterrasse direkt am Seeufer. In 102 erstklassig ausgestatteten Doppelzimmern, 44 Maisonette-Suiten und neun Master-Suiten im Landhausstil finden die Gäste ungestörte Ruhe. Für noch mehr Entspannung und Wohlfühlmomente sorgt der Spa-Bereich. Saunieren, im Ruheraum die Seele baumeln lassen, sich bei einem Bad im chlorfreien Grander-Wasser des IndoorPools regenerieren oder Verwöhnung bei einer Wellnessanwendung erfahren – auf 1000 m2 fällt das Relaxen nicht schwer. Und auch kulinarisch befindet man sich im Riessersee Hotel Resort auf der Sonnenseite. Die Kreationen der Küchenchefs überzeugen mit einer Kombination aus mediterraner Leichtigkeit und bayerischer Authentizität – sowohl Kenner der gehobenen Küche als auch Liebhaber bayerischer Schmankerl zählen die Hotel-Restaurants zu den beliebtesten Adressen in GarmischPartenkirchen und im Werdenfelser Land. nt

„Gibt es ein schöneres Accessoire als den Handschuh?“ fragt das Traditionsunternehmen Otto Kessler. Wir sagen nein und freuen uns, diesen stylischen Begleiter an unsere Leser weiterzugeben. Verlost werden 1 Paar Herren- sowie 1 Paar Damenhandschuhe.

2 // OTTO KESSLER HANDSCHUHE //

Frühling und Handschuhe? – Mal ehrlich, eigentlich möchte man bei zunehmender Anzahl an Sonnenstunden ja nichts lieber tun, als sich von unnötigen Textilien befreien. Warum es sich trotzdem lohnt, seine Hände in feines, warmes Leder zu kleiden, zum Beispiel bei einer Cabriofahrt ins Grüne, dazu reicht dagegen schon ein Blick auf die Modelle des Traditionshauses Otto Kessler. Bevor ein Paar dieses edlen Accessoires das Unternehmen verlässt, das bereits seit 1923 und heute in 4. Generation edelste Lederhandschuhe fertigt, durchläuft es über zwanzig handwerkliche Arbeitsschritte. Beginnend mit der Kontrolle und Auswahl des Leders, dem Zuschneiden per Hand, dem Applizieren oder dem Aufbringen der filigranen Naht mit der Steppmaschine bis hin zur finalen Qualitätsprüfung – mindestens fünfzehn Paar Hände haben mit größter Sorgfalt, geübten Handgriffen, geschulten Augen und viel Liebe zum Detail ihr gesammeltes Fachwissen gegeben, um ein Produkt herzustellen, das höchste Ansprüchen genügt. Mehr als stylisch ist es ohnehin. Sozusagen der Bentley unter den Handschuhen. nt www.ottokesslershop.com oder www.mygretchen.com


T 20 / /

FUNDSACHEN

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G

AND RS ALS MAN DENKT

KRITIK, LOB, IDEEN, FEEDBACK an »redaktion@kultfabrik.de

… das ist nicht nur das Motto der Kultfabrik. Auf dieser Seite bringen wir Kurioses, Bewegendes, Schönes, Fragliches oder einfach die Dinge für euch zusammen, die uns in diesem Monat besonders ins Auge gefallen sind. – Entdecke die Vielfalt! „ZEFIX“ DES MONATS:

FUNDSACHE DES MONATS:

Der Kollege vom Sport bastelte den ganzen Tag lang an der – seiner Meinung nach – perfekten Überschrift.

Goggolori Einen Komiker kann man leicht einen Goggolori nennen, doch wird das der Sache nicht ganz gerecht. Ein Goggolori ist jemand, der nicht ernst zu nehmen ist, obwohl er ein ernstzunehmendes Amt bekleidet. Viel besser passen dazu Nachrichten aus Reykjavik. Hier regiert nämlich ein Mann der seinen Wählern einen Eisbären für den Zoo, Gratis-Handtücher an allen heißen Quellen und besseres Wetter versprochen hat und dafür auch prompt zum Bürgermeister gewählt worden ist. Nun macht er seine Sache so gut, dass er ein Jahr nach seiner Wahl zum ernsthaftesten Politiker Islands gewählt worden ist. „Zefix“ – der bayerische Fluch und Schimpfkalender

Quelle: www.facebook.com/ perlendeslokaljournalismus RICHTIGSTELLUNG:

Leider ist uns in der letzten Ausgabe ein Fehler unterlaufen. Beide Bilder auf Seite T 18 in der März-Ausgabe 2015 zum Artikel „Münchner Kneipenchor: Die wollen doch nur singen“ fotografierte Martin Dürr www.martinduerr.com. Weitere Infos über den Fotografen findet ihr in dieser Ausgabe auf Seite T 15.

©Martin Duerr / www.martinduerr.photography

Entdecke

A be

To be n

Pachmayr ist seit 1867 der Getränke-Partner der Münchner Gastronomie und Hotellerie. Wir führen ein Spezialsortiment für die Gastronomie mit über 1000 Sorten in- und ausländischer Topmarken, Faß- und Flaschenbiere, Trendbiere, Mineralwässer, Erfrischungsgetränke und Fruchtsäfte. Fordern Sie unseren Sortiments-Katalog noch heute an! Otto Pachmayr GmbH & Co Mineralwasser KG, Kolpingring 20, 82041 Oberhaching Tel: 089-14 9909-0, Fax: 089-14 9909-59, www.pachmayr.de

K

re a

sc he n

&

Sp ie l

Mit uns sind schon einige Münchner großgeworden.

Ru t

G eb ur

ts

ta

gs

&

tiv it ät

&

fe ie rn

r

ue

&

K in de rd is co

ErlebnisKraftwerk

nt e

das

S p ort

Öffnungszeiten:

Fr: 13 – 18 Uhr Sa: 11 – 18 Uhr So: 11 – 18 Uhr Eintritt: Kinder 2,50 €, Eltern 1,00 €

kulti-kids.de

www.

Kulti-Kids e.V. Grafinger Str. 6, 81671 München Tel. 089/628344-50 Fax 089/628344-51


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G / /

HOROSKOP

/ / 21 T

APRIL 2015

Einfach den richtigen Weg finden und auch das passende Ticket!

Ein kosmischer Einblick in die Sterne von Sunny Moonlight

WIDDER 21. März - 20. April Die kosmischen Tendenzen im April präsentieren sich so launenhaft und wankelmütig wie das Wetter. Das kann streckenweise ganz schön nerven und bringt so manchen Widder aus dem Takt. Temperamentsausbrüche und wildes Kriegsgeschrei bringen euch nicht weiter. Jetzt heißt es ruhig und besonnen bleiben. Zeigt euch gesprächsbereit und sucht nach Lösungen. Die Wolken verziehen sich nämlich schneller als ihr ahnt.

WAAGE 24. September - 23. Oktober Das Karussell des Lebens dreht sich munter weiter und so mancher Waage wird es dabei schwindelig. Zeitweise wisst ihr nicht einmal mehr genau wo oben wo unten, was gut was schlecht für euch ist. Zieht euch nicht zurück und quält euch nicht mit Schuldgefühlen. Bleibt gelassen und vertraut auf die Weisheit des Lebens. Solche Phasen sind meistens sehr kreativ und öffnen den Blick für ganz neue Möglichkeiten.

MVG Fahrinfo München Mit dem Frühlingserwachen sollten sich endlich auch diverse lästige Probleme und Hindernisse auflösen. Habt Vertrauen! Dieses Jupiter-Jahr meint es gut mit euch. Vielleicht läuft nicht alles so wie ihr es euch wünscht, aber seid versichert, dass alles so kommt, wie es für euch langfristig gut ist. Bleibt gelassen, vermeidet zornige Kopf-durchdie-Wand-Aktionen. Schon im April werden sich erste Erfolge einstellen.

ZWILLING 21. Mai - 21. Juni Das Liebesglück pendelt sich wieder auf ein Hoch ein. Bestehende Partnerschaften wachsen neu zusammen und festigen sich. Singles dürfen sich auf so manch romantische Stunde mit einem neuen Herzblatt freuen. Geschäftlich könnten noch einige Probleme auftauchen. Hier gilt es genau abzuwägen und angepeilte Lösungen nochmals zu hinterfragen. Macht euch selbst nichts vor, baut keine Luftschlösser, bleibt am Boden!

KREBS 22. Juni - 22. Juli Die Tendenzen für den April sind unspektakulär. Aber! Es gibt keine Extreme nach oben oder nach unten und für so manchen Krebs fühlt sich das schon an wie ein Wellness-Urlaub, denn einige von euch hatten einen wahrlich schweren Start ins neue Jahr zu bewältigen. Doch nun geht’s aufwärts. Langsam fallen alle Lasten von euch ab. Die Finanzen pendeln sich auf ein gutes Niveau ein und auch ins Liebesleben kommt Bewegung.

LÖWE 23. Juli - 23. August Beruflich verläuft der April im Großen und Ganzen gut. Ihr habt Erfolg und es gibt keine unlösbaren Probleme. Im Privatleben allerdings kann sich bei einigen Löwen eine Neuauflage einer schon mal erlebten, traumatischen Situation einstellen. Achtung! Begeht nicht den gleichen Fehler nochmals! Jetzt könnt ihr beweisen, dass ihr etwas gelernt habt im Leben. Atmet tief durch, steht zu euren Gefühlen und schluckt euren Stolz runter.

JUNGFRAU 24. August - 23. September Wechselhaft! So wird nicht nur das Wetter, sondern auch der emotionale Energielauf im April für einige Jungfrauen. Und das mögt ihr gar nicht. Jungfrauen lieben eine klare Struktur, ausgereifte Pläne und Kontrolle über das Leben. Der April fordert einige von euch beruflich und/oder privat heraus. Er fordert Flexibilität, Geduld, Vertrauen, Verantwortung, Mut zur Wahrheit und von manchen sogar Mut zur Veränderung.

SKORPION 24. Oktober - 22. November Euch erwartet ein erfolgreicher Monat. Die Sterne haben viel mit euch vor. Sowohl beruflich als auch privat dürft ihr mit der vollen kosmischen Unterstützung rechnen. Vorausgesetzt ihr handelt ehrenhaft und eure Motivationen sind rein. Also geht den geraden Weg und der Himmel ist an eurer Seite. Dann trägt euch das Liebesglück in schwindelerregende Höhen und beruflich gelingt euch endlich der ultimative Coup.

Die starke App für München!

Gestaltung: HOCH 3 . München | Foto: ® Moof

STIER 21. April - 20. Mai

SCHÜTZE 23. November - 21. Dezember Was immer wir den anderen geben, bekommen wir zurück. Von dieser Wirkungsweise des Lebens erzählen schon die alten Märchen. Beherzigt diese Lebensweisheit liebe Schützen. Einige von euch sind momentan versucht einen Rundum-Befreiungsschlag theatralisch zu zelebrieren. Zerschlagt dabei nicht kostbares Porzellan, das nicht mehr zu reparieren ist. Zeigt Fairness und Liebe wenn ihr solches auch für euch einfordert.

STEINBOCK 22. Dezember - 20. Januar Das Pendel der Energien verlagert die Kräfte im April auf den beruflichen Bereich. Was euch vor Kurzem noch als unmöglich machbar erschien, löst ihr jetzt, dank einer genialen Idee, im Handumdrehen. Aber Achtung! Bei großen beruflichen Anforderungen verliert ihr meistens euer Einfühlungsvermögen im zwischenmenschlichen Bereich. Der Partner könnte diesmal wirklich verärgert oder gekränkt auf euer Verhalten reagieren.

WASSERMANN 21. Januar - 19. Februar Beruflich geht’s mit großen Schritten vorwärts und der Erfolg für eure Bemühungen zeigt sich schnell. Trotzdem solltet ihr nicht übermütig werden. Bleibt in einer grundsätzlich verständnisvollen und friedlichen Stimmung. Ihr erspart euch dadurch viel unnütze Hektik und Aufregung. Besonders auf euer Privatleben wirkt sich das positiv aufs, denn im Augenblick stehen viele Menschen unter großem inneren oder äußerem Druck.

l HandyTicket l gültig im gesamten MVV l bargeldlos & überall l Münchens CarSharer l Live-Abfahrtszeiten l Routenplanung l Standortbestimmung l Zielfavoriten

FISCHE 20. Februar - 20. März Im April dürfen einige Fische zeigen was in ihnen steckt. Es kommen wahrscheinlich einige kniffelige Aufgaben auf euch zu. Bewahrt unbedingt einen kühlen Kopf und geht keine unnötigen Risiken ein! Auch eine beleidigte Reaktion ist ein schlechter Ratgeber. Überzeugt durch Kompetenz und greift auf eure große Lebenserfahrung zurück. Sichert ab was ihr habt, bleibt gelassen und denkt daran, diese Phase geht vorüber.

mvg.de


N 22 / /

TERMINE / /

E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I TA G & B E I N A C H T

KULTFABRIK TERMINE – VORFREUEN AUF: @ WEITERE INFOS AUF WWW.KULTFABRIK.DE 1

MÄNNERABEND DATUM Mittwoch, 13. Mai

In diesem Jahr hat die Kultfabrik weder Kosten noch Mühen gescheut und präsentiert euch als absolutes Highlight MICAELA SCHÄFER. Als Topmodel-Kandiatin wurde die Leipzigerin bekannt, ließ für Playboy, Penthouse und FHM die Hüllen fallen. Bei unserem Männerabend wird sie den Q Club zum Toben bringen, mit ihren Fans feiern und auch für Selfies steht die DJane zu Verfügung. Wer bei soviel DJ-Power Durst bekommt, der kann sich im Erdinger Champ Biergarten ein Freibier genehmigen. Dazu gibt’s Bierbikes, einen Wheelie-Simulator und Bull Riding. Natürlich ist auch dieses Jahr wieder im All-Area-Preis von 12 Euro (VVK: 10 Euro) der Eintritt für alle Clubs in der Kultfabrik enthalten. tw www.kultfabrik.de

2

ALL AREA TERMINE Um im richtig großen Stil und gemeinsam mit allen Clubs zu feiern, solltet ihr euch jetzt schon unsere All-Area-Termine mit einem dicken Marker im Kalender ankreuzen. Am 13. Mai starten wir mit dem „Männerabend“ durch. Das Original nur bei uns und in der Kultfabrik. Mit allem was Männern Spaß macht! Weiter geht´s dann am 11. Juli mit unserer ersten Sommer All-Area, für die wir bereits jetzt einiges geplant haben. Als absolutes AllArea-Highlight lassen wir dann zu Halloween am 31. Oktober wieder die Geister fliegen. tw Alle Termine und vieles mehr findet ihr unter www.kultfabrik.de

3

NEUES VOM WERKSVIERTEL Hinter die feierliche Grundsteinlegung des neuen Werk3 wurde Anfang November ein Haken gesetzt. Nun blicken wir gespannt auf all das, was hier im nächsten Jahr entstehen soll. Gerade wird der vierte Stock hoch gezogen. Das Richtfest soll Ende Juni 2015 gefeiert werden, die Fertigstellung des Gebäudes als modernes Loft-, Atelier- und Ladengebäude ist für Ende 2015 geplant. Das Gründerzentrum „Werk1 München“ darf sich seit neuestem über neue Räumlichkeiten freuen. Ein modern gestaltetes Café, das kürzlich eröffnet wurde, kann auch als Veranstaltungsraum genutzt werden. Auch der Umbau des Silos wird demnächst in Angriff genommen. tw www.werksviertel.de


N 20 / /

KONZERTSPLITTER

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T

Janine im März zu Gast bei

NENA Immer unterwegs, für Euch zu berichten von Konzerten, Clubs, Ausstellungen, Theaterstücken und allem was das kulturelle Leben in der Kultfabrik bereichert.

„Krass, was da so alles auf der Bühne steht, wie soll denn da noch jemand hinpassen“, ist mein erster Gedanke, als ich das hübsch beleuchtete Technikum betrete. Neben jeder Menge Instrumentarium schmücken sechs beschirmte Riesenspotlights die Bühne. Diese Schirmlichter machen den ganzen Abend über einen tollen Beleuchtungsjob. Ein Highlight. Ein weiteres Highlight ist Nenas Tochter Lary (25) im roten Lackrock und Sternchen an den richtigen Stellen, die mit ihrer Kollegin Marie alias „Adameva“ eine flotte 15 Minuten Vorshow abliefert. Lary, eigentlich Larissa, klingt wie Nena, in Sprache wie Gesang und macht auch noch sehr ähnliche Musik: Neue Deutsche Welle Pop mit bisschen mehr Elektro. Larissa, wie auch ihr Zwillingsbruder Sakias und Bruder Simeon begleiten die Mama im Backgroundgesang, in Rapeinlagen und am Keyboard durch die Show als Teil einer 10köpfigen Live-Band, die verblüffender weise alle Platz auf der Bühne finden. Nena oldschool und nah am Publikum ist das Credo der Clubtour. Keine Securities, keine Absperrgitter, keine Handys oder Kameras, nicht mal einen Fotograben (zum Leidwesen der Fotografen, die irgendwo ganz hinten auf einer Bierbank platziert werden) sollen die Nähe zu Nena & Family behindern und so läuft die ganze Truppe erst mal quer durch den Saal, bevor sie die Bühne betritt. Der erste Teil der Show beginnt rockig und Nena stellt zunächst ein paar Songs der neuen Platte „Oldschool“ vor, darunter das fröhliche „Lieder von früher“, „Block aus Beton“ und „Kreis“, eine wilde Tanznummer. Dann beginnt die Zeitreise durch drei Jahrzehnte Popbusiness. Nena kündigt „Ecstasy“ an, ihre allererste Single von 1979 von ihrer ersten Band

„The Stripes“. Zum Folgesong fällt ihr nur ein „Jetzt kommt ein Song, den keiner kennt – macht mal Pogo“. Mit diesem und ihrem alten Hit „Nur geträumt“ bringt sie den Saal zum Tanzen. Pogo, schon wieder so ein Oldschool-Begriff. Ich glaube so hat meine Mama früher auch gefeiert. Dieses Mutter-Tochter-Schauspiel auf der Bühne macht Lust darauf, mit Mama auszugehen. Dann geht ein Gruß an Sammy Deluxe, Hip Hop Legende und Produzent des aktuellen Albums. „Sonnemond“ beschreibt die Entstehungsgeschichte des Albums, denn wenn Sammy ins Bett ging, ist Nena gerade aufgestanden. Bei „Leuchtturm“ liegen sich alle in den Armen, es ist aber auch eine verzaubernd kuschlige Stimmung im Raum. Voller Hochachtung freue ich mich über Nenas Ankündigung zu „99 Luftballons“: „Ich liebe dieses Lied und freue mich, es jetzt mit euch zu singen!“ Wo andere Künstler ihren Chartstürmer nicht mehr hören können und oft nicht mehr live spielen, hat Nena sichtlich Spaß an ihrem weltverändernden Hit von 1983 und zieht ihn mit einem Hey Jude-Einspieler feierlich in die Länge. Danach heißt es: „Zehn Minuten Pause. Wir kommen nochmal wieder. Holt euch ein Bierchen. Macht Musik an. Wie früher. Oldschool eben!“ Dann startet der zweite Teil der zweieinhalb stündigen Show mit einer Reggaeversion von „Irgendwie, irgendwo, Irgendwann“, dem Song „Bruder“, einem Gruß an ihren verstobenen Sohn, und dem anschließenden „Wunder geschehen“, der einen heiligen Moment in die Halle zaubert. Ein schönes Oldschool Konzert mit Feuerzeuglichtern und ohne Smartphone Displays, Danke, Nena! jb


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T / /

KONZERTSPLITTER

/ / 21 N

Michi im März zu Gast bei

SIMPLE MINDS Immer unterwegs, um für Euch zu berichten von Konzerten, Clubs, Ausstellungen, Theaterstücken und allem was das kulturelle Leben in der Kultfabrik bereichert.

© Michael Wüst

Ein New Wave-Klassentreffen hatte man erwartet. Aber in der proppenvollen TonHalle sah man auch viel Jungvolk, wenngleich nicht gerade Shoe Gazer, Grunge-Grantler oder solche, die nicht mal beim Duschen die Wollmütze abnehmen. Beste Stimmung jedenfalls. Und sogar pünktlich begann dann, mit fetten vom Keyboard untergelegten, schlicht pathetischen Kadenzen eine Show, die dem Titel der aktuellen CD „Big Music“ absolut gerecht werden sollte. Schnell werden die Smartphones weggesteckt, und die Hände nach oben gestreckt, die ganze Halle rockt die Four on the Floor. Mit den ersten harten Beats von Drummer Mel Gaynor kommt jetzt jovial Jim Kerr auf die Bühne, er winkt den Menschen zu, rennt nach rechts und links und liefert als ersten Knaller „Big Music“ ab. Dazu flutet eine fantastische Lightshow, präzise und hochdramatisch die TonHalle und lässt wahre Licht-Kathedralen entstehen. Die neuen Songs „Let The Day Begin“, „Blindfolded“, „Honest Town“ und „Broken

Glass Park“ funktionieren nach dem bewährten Muster, wenngleich man aufs Neue überrascht ist über die raffiniert ausgewogene Tiefe und Räumlichkeit dieses Sounds. Zwischen dem harten Punch von Drummer Mel Gaynor nebst Bassist Ged Grimes und den Flächen von Keyyboarder Andy Gillespie, kontert Charly Burchill an der Gitarre mit seinen Riffs. Dazu navigiert Jim Kerr in einem riesigen Klangraum, mal klagend abfallend wie Jim Morrison von den Doors, mal hauchend wie Bryan Ferry. Faszinierend wie leichthin und sophisticated Jim Kerr die verbindlichen Akkorde von Andy Gillespie anschrägt. Es ist das wohlbekannt aufregende Gemisch von Krise, Dekadenz und Optimismus. Big Wave. Nach kraftvollen Klassikern wie „Sanctify Yourself“ konnten die Best Ager dann beim Akustik-Intermezzo mit drei Gitarren und der hinzugekommenen Sängerin Catherine AD auch mal ihre Oberarme ausschütteln. Jim Kerr: „I don´t have a acoustic guitar, I have a jacket!“ Smart! mw


N 18 / /

KONZERTE

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T

TECHNIKUM

AND ONE » Trilogie Supershow 1

G » SAMSTA

«

18. April

EINLASS 18 Uhr // EINTRITT 35 Euro // VERANSTALTER Protain Concerts GmbH

Nach Achtziger-Jahre-Helden wie Nena und dem Simple Minds darf mit And One im Technikum diesmal ein Jubilar aus der EBM-Szene gefeiert werden. Electronic Body Music, tanzbare MenschMaschinen-Musik (Kraftwerk) oder Körper-Musik (DAF) wurde damals in den Szenediskos Berlins (Linientreu) und Frankfurts (Dorian Gray) zelebriert. Mit Briketthaarschnitt und schwarzer Kleidung tanzte man den Mussolini und provozierte mit AntiKorrektheit. So avancierte auch Steve Naghavi in Berlin schnell mit dem And One-Erstling „Metalhammer“ (1990) zu einem coolen Helden der stylischen Gesinnungsabscheu. Und nun? Eigentlich hatte er im Herbst 2012 auf der Band-Website eine Abschiedstournee angekündigt. Dazu wurde die Albentrilogie „Propeller“, „Magnet“ und „Achtung 80“ ausgereicht. Wegen eines Beinbruchs musste verschoben werden und siehe da, vor allem wegen des hochgelobten „Magnet“ erleben wir nun ein wahres Revival in einer 14-Städte-Tour. Wahrlich kein Beinbruch! Das ist „Body-Pop“ mit And One. mw

TONHALLE

TRAILERPARK G » SAMSTA

EINLASS 19 Uhr // EINTRITT 26 Euro // VERANSTALTER Bright Light Concerts GmbH

«

25. April

„Wir sind Stars zum unten anfassen“ behaupten Trailerpark von sich, werfen gerne mit jeder Menge Explicit Lyrics um sich und sehen sich nicht ganz unironisch als das Sprachrohr für eine Jugend, „geprägt von Komasaufen, YouPorn-Clips und exzessivem Nihilismus.“ Bereits beim ersten Termin pilgerten die Trailerpark-Fans in die Kultfabrik und brachten die TonHalle zum Bersten. Jetzt holen die Jungs um Rapper Alligatoah zum zweiten Streich aus und wieder dürfte alles andere als eine ausverkaufte Show eine Enttäuschung sein. Wie früher schon bei den Ärzten gehört die Bundesprüfstelle nicht zu den besten Freunden der Prollrapper, die mit ihren Texten in schöner Regelmäßigkeit auf dem Index landen. Kein Wunder, lassen sie in ihren Texten ihrer Vorliebe für Sex, Drugs und Tabubruch freien Lauf. Alles garniert mit aufgeblasenen Beats und produziert von Tai Jason, der bereits bei Aggro Berlin und Boys Noize an den Reglern saß. Da kann da kaum noch was schiefgehen und der Erfolg gibt ihnen Recht. tw


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T / /

KONZERTE

/ / 19 N

TONHALLE

FILMBÖRSE

» 107. DVD, Comic, CD, Schallplatten & Actionsfiguren Börse

EINLASS 10 – 16 Uhr // EINTRITT 3 Euro, mit 18er Bereich 5 Euro // VERANSTALTER Thomas Rippel

G » SO NNTA

«

© R.B. by DESIGNSTUDIO; pixelio.de

26. April

Hier wird der Sammler zum Jäger! Auch im April ist die TonHalle wieder die beste Adresse für alle Sammel-Freaks unter euch. Auf Bayerns größter Comic-, Film-, Figuren-, Spielzeug- und DVD-Messe wird auf einer Fläche von 1000 m2 wieder gehandelt, gefeilscht und gefachsimpelt. Hier gibt es einfach alles aus dem Bereich Film, was man sich nur vorstellen kann – darunter vieles, was im normalen Handel nicht erhältlich ist. Für Filmfans ist dieser Termin also ein Muss, alle Neugierigen dürfen sich auf Kurioses und Überraschendes freuen oder einfach nur zum Spaß ein wenig in der guten alten Filmgeschichte kramen. mw

11.04. nachtkonsum.com TonHalle 18.04. And One Technikum 25.04. Trailerpark – Zusatzshow TonHalle 26.04. 107. DVD, Comic, CD, Schallplatten & Actionsfiguren Börse TonHalle 01. – 03.05. Tattoo Convention TonHalle 09.05. nachtkonsum.com TonHalle 12.05. Robben Ford Technikum 23.05. Daniel & Friends Technikum 28.05. Gang Tour 2015 TonHalle 02.06. Switchfoot Technikum 13.06. nachtkonsum.com TonHalle 14.06. 108. DVD, Comic, CD, Schallplatten & Actionsfiguren Börse TonHalle 12.09. nachtkonsum.com TonHalle 16.09. Rap am Mittwoch Technikum 19.09. Chris Young Technikum 25.09. Eläkeläiset Technikum 16.10. Melodiva Jubiläum Technikum 17.10. Melodiva Jubiläum Technikum 17.10. Bushido & Sonny Black TonHalle 24.10. nachtkonsum.com TonHalle 25.10. Marco Rima TonHalle 27.10. Apocalyptica TonHalle 29.10. Wise Guys TonHalle

www.technikum-muenchen.de www.tonhalle-muenchen.de

APRIL

TONHALLE

TATTOO CONVENTION

Do, 9.04. BANDA BRASIL // Brasil Jazz Pop

« » FREITAG

EINLASS Freitag 16 - 24 Uhr / Samstag 12 – 24 Uhr / Sonntag 12 – 18 Uhr // EINTRITT 15 Euro // VERANSTALTER Raimund Traunspurger

1. Mai

Fr, 10.04. REPLUGGED // R&B, Blues, Soul

G » SAMSTA

Jedes Jahr fällt das bunte Volk der Tattoo- und Piercing-Fans und Tätowierer mit seinen spitzen Nadeln in der TonHalle ein und ruft zu seiner Convention. Auch am ersten Wochenende in diesem Mai werden wieder über 100 Tattoo-Künstler aus ganz Europa anreisen, um ihre Maschinchen um die Wette surren zu lassen. So hat das Publikum die Möglichkeit vielen Meistern ihres Faches über die Schultern zu schauen, in unzähligen Tattoo-Vorlagen zu blättern und sich über die neuesten Trends in der Körperkunst wie beispielsweise überden gesamten Bereich der Bodymodifications zu informieren. Dazu werden in den verschiedensten Kategorien die am schönsten gestochenen Tattoos prämiert. Ein Bühnenprogramm mit Liveacts und anderen Atrraktionen rundet die dreitägige Convention ab. tw

«

2. Mai

Do, 16.04. MUNICH SOUL KITCHEN // Live Concert & Open Stage / Eintritt: 8 Euro »

« SO NNTAG

3. Mai

Fr, 17.04. SALSA CANTINA LIVE mit SONRISA // Eintritt 10 Euro

Do, 23.04. SWINGKANTINE LIVE mit MUNICH JAZZ AGENTS // Swing & Jazz

Fr, 24.04. SOLISSIMO // Soul

WW

IN F L TÄG

W.

N AC

NT TK A

IN E

TAG UH E GR A T hen NN ünc

H

UF M / SO 671 OS A ET / • 81 N F tr. 6 ÖF

IC H

GE

rS

e fing

Gra

.D E


N 16 / /

EVENTS

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T

ONSTAGE

TANZ IN DEN APRIL

Früh übt sich, wer ein großer Tänzer werden will. Das Tanzstudio OnStage hat sich für die Osterferien ein buntes MitmachProgramm für Kinder einfallen lassen. Die Trainerin Alevtina Kapusta stammt aus der Ukraine und ist eine sehr erfahrene Trainerin für Kinder aller Altersgruppen. Seit mehr als 15 Jahren unterrichtet sie Tänze wie Boogie Woogie, Lindy Hop, Steptanz, Standard & Lateintänze, Rock’n’Roll, Jazz, etc. Dabei steht der Spaß an der Bewegung zur Musik im Vordergrund, aber es wird auch auf Auftritte oder Wettbewerbe hin trainiert. So, 29. März, 14-17 Uhr – Swing Kids Day – Tag der offenen Tür für Kinder & Eltern OSTERFERIENPROGRAMM 30. März bis 2. April & 7. bis 10. April, 10-14 Uhr Swing/Elektro und Swing/Charleston Tanz Kurs mit Abschlussaufführung für 5 bis 11 Jährige.

WEITERE TERMINE IM APRIL: Fr, 10. April – Swing-a-Ling mit den Sweet Simones live Sa, 11. April – Salsa Tanz Abend Fr, 17. April – Das Galli Theater präsentiert: Männerschlussverkauf Sa, 18. April – Vintage Hairstyling & Make Up Workshop „How to look like a Pin Up Girl out of a glamour magazin from the 30/40‘s“ mit Make up Artist Cleo Seiderer Sa, 18. April – Tango Tanz Abend Fr, 24. April – Salsa Tanz Abend So, 26. April – Das Swing-Tagebuch des Bruno W. (Berlin 1937-1939) 1 Tagebuch, 2 Lesende, 6 Tanzeinlagen, etwa 400 Bilder und viel Spaß! Do, 30. April – May we dance?! – Tanz in den Mai mit den Souvenirs live Weitere Infos und Anmeldung: www.swingandthecity.com // www.salsa-onstage.de

TONHALLE

NACHTKONSUM » Die Schatzsuche auf dem Nachtflohmarkt geht weiter am … G » SAMSTA

EINLASS 17 Uhr // EINTRITT 3 Euro // VERANSTALTER 0049 Betriebsgesellschaft UG

Die Temperaturen steigen, die Frühlingsgefühle sprießen und auch die Wintersachen müssen der Frühlingskollektion weichen. Doch wohin mit den alten Klamotten? Eine erste Adresse für Second Hand aller Art ist der Nachtkonsum in der TonHalle. Die Konzerthalle, in der sonst Bands wie die Simple Minds, The Kooks oder The Wombats Vollgas geben, wird einmal im Monat zum Trödelumschlagplatz Nummer eins in München. Nicht nur abgetragene Kleidung wechselt den Besitzer auch Möbel, Teller, Besteck, alte Schallplatten und ein oder andere verschollene Retroschätzchen. Alles getreu dem alten Flohmarkt-Motto „One man’s trash, is another man’s treasure“ (Was für den einen Müll, ist für den anderen ein Schatz) wird geschmökert, gefeilscht, getauscht und gekauft. Dafür dass auch hier der Rock’n’Roll nicht zu kurz kommt, sorgt eine zu jedem Event wechselnde Nachwuchsband, deren Auftritt im Eintrittspreis enthalten ist. Infos unter www.nachtkonsum.com

«

11. April


HB PURE EIN BIER WIE DAS PURE LEBEN! Kompromisslos • individuell • anspruchsvoll

20140606_hb_az1_kultfabrik_pure.indd 1

06.06.14 08:38


N 14 / /

NACHTLEBEN

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T

LIVE-PROGRAMM IM APRIL DONNERSTAG, 20-24 UHR, FREITAG, 22-01 UHR // EINTRITT FREI

MUNICH SOUL KITCHEN

BANDA BRASIL

DATUM Do, 09.04. // Brasil Jazz Pop

DATUM Do, 16.04. // Live Concert & Open Stage // EINTRITT 8 Euro SONRISA

REPLUGGED

DATUM Fr, 10.04. // R&B, Blues, Soul

DATUM Fr, 17.04. // Salsa Cantina live // EINTRITT 10 Euro

SALSA CANTINA

MUNICH JAZZ AGENTS

DATUM Do, 23.04. // SwingKantine live // Swing & Jazz SOULISSIMO

DATUM Fr, 24.04. // Soul

SWINGKANTINE

DATUM Jeden Mittwoch 19.30 – 1.00 Uhr // EINTRITT 6 Euro, inkl. Tanzkurs: 10 Euro

DATUM Jeden Montag 21.00 – 0.00 Uhr // EINTRITT 5 Euro

Tanzkursthema März: Salsa Basics Vor der Tanzparty gibt es von 19.30 – 20.30 Uhr einen Salsa Schnupperkurs mit Salsa OnStage. Coole und einfache Moves zeigen euch Christina und Felipe! 19.30 – 20.30 Uhr – Salsa-Mittelstufe ab 20.30 Uhr – Salsa Party

Montag ist Swingtag. Ob Charleston, Lindyhop oder Bilbao, es geht auf eine Zeitreise ins New York und Chicago der 20er bis 50er Jahre. Mitmachen, zuschauen und mittanzen zu alten und neuen Swingklassikern. Die Tanzschule „Swing And The City” präsentiert drei musikalische Jahrzehnte voller Lebenslust, Glamour, einem Hauch von Luxus und Eleganz, aber auch befreiender Wildheit. Let’s swing!

TERMINE IM APRIL: 01.04. / 8.04. / 15.04. / 17.04. / 22.04. / 29.04.

TERMINE IM APRIL: 06.04. / 13.04. / 20.04. / 23.04. / 27.04.

SALSA CANTINA SPEZIAL: Fr, 17. April Salsa Cantina live mit Sonrisa Salsa Einführungskurs von 20.30 – 21.00 Uhr. EINTRITT 10 Euro

SWING TANZKURSE: 18.00 – 19.00 Uhr – 20‘s Solo Charleston Einsteiger 19.00 – 20.00 Uhr – Lindy Hop Intermediate 20.00 – 21.00 Uhr – Lindy Hop Einsteiger 21.00 – 00.00 Uhr – Swing Party »Kurs-Anmeldung: www.swingandthecity.com

www.facebook.com/salsacantina

SWINGKANTINE SPEZIAL: Do, 23. April SwingKantine live mit den Munich Jazz Agents 20.30 – 24.00 Uhr.


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T / /

NACHTLEBEN

/ / 15 N

TANGO ARGENTINO DATUM Jeden Dienstag 19.30 – 0.30 Uhr // EINTRITT Milonga 7 Euro, inkl. Tanzkurs 13 Euro

Jeden Dienstag präsentiert Tango-maldito traditionelle Musik mit Tandas und Cortinas, with a little drop of poison. Getanzt und unterrichtet wird im Tango de Salón-Stil, so, wie auch heute in den Milongas von Buenos Aires getanzt wird. Wie in Argentinien üblich, gibt es vor der Milonga Tango-Unterricht für Einsteiger und Profis!

19.30 - 20.30 Uhr – Tangokurs all Levels ab 20.30 – Milonga TERMINE IM APRIL: 07.04. / 14.04. / 21.04. / 28.04. www.tango-maldito.de

MUNICH SOUL KITCHEN DATUM Do, 16. April ab 20.30 Uhr // Live Concert & Open Stage // EINTRITT 8 Euro

In der NachtKantine stehen mal wieder die Köche der Munich Soulkitchen hinterm Herd. Begleitet von der Next Generation Family haben wir dieses Mal Galv für Euch eingeladen. Dieser junge, talentierte Rapper ist unter Musikern schon lange kein Newcomer mehr. Galv erwarb sich seine ersten Lorbeeren als Teil der Rottweiler Dogtown Crew. Er stand bereits mit DeutschRap-Legenden wie Torch und Toni L., die schon lange von seinem Können überzeugt sind, unter anderem beim Hip Hop Kemp auf der Bühne. Wer frischen HipHop und gute hausgemachte Musik mag, der sollte sich diesen Event nicht entgehen lassen! Wie immer begleitet euch Münchens Reggae Queen Sara Lugo durch den Abend. jb Anmeldung & Infos: www.facebook.com/Msoulkitchen


N 12 / /

NACHTLEBEN

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T

DIE LANGE NACHT DER MUSIK! DATUM Samstag, 9. Mai // 20 – 3 Uhr // Eintritt 15 Euro Seit nun 5 Jahren ist die Kultfabrik fester Bestandteil der größten Münchner Musiknacht, der sogenannten Langen Nacht der Musik. Extra Busse fahren die ganze Nacht die rund 100 Locations in vier Routen (Zentrum, Südwest, Schwabing und Ost) ab und transportieren die Musikbegeisterten zu über 400 Konzerten. Auch der Partybus „Club and Line“ fährt in

dieser Nacht zwei Routen und die „Ois is Blues“-Tram verkehrt mit Live Blues Band vom Sendliger Tor zum Ostbahnhof. Lauter Sonder-Möglichkeiten, wie man die Kultfabrik in dieser Nacht erreichen kann, um sich das spannende und vielfältige Programm in den hiesigen sieben teilnehmenden Locations anzuschauen, anzuhören und vielleicht sogar mitzumachen. jb

Kultfabrik / Grafinger Straße 6 1 // NACHTKANTINE, Knödel Gasse 22

5 // KUNSTBAR OST, Knödel Gasse 21

20.00 – 3.00 UHR SALSA TANZABEND MIT LIVE BAND SON COMPADRE Seit nun über zwei Jahren hat sich die NachtKantine mit ihrem

20.00 – 3.00 UHR KIZOMBA/ZOUK/BACHATA /MERENGUE/AFRO-POPABEND MIT RAXINOAR LIVE.

schönen Raumkonzept, den beiden Terrassen und dem geschlif-

Die Zwillinge Pierre und Paul aus Togo treten seit ihrem 14. Lebens-

fenem Parkettboden in Swing-, Tango- und Salsa-Kreisen als

jahr zusammen auf. Seit 2008 leben sie in München und empfinden

beliebte Tanzlocation etabliert. Einen Einblick in die TanzKantine

sich als echte Bayern. Während sie in Togo vor allem für die Musik-

gibt es heute mit der Salsa Live Band Son Compadre: Sie spielen

richtung Zouk berühmt sind, heizen sie ihrem Publikum in Europa

traditionelle kubanische Musik, die durch die legendäre Band Buena

mit exotischen Afro-Pop Rhythmen ein.Allen, die diesen Musikstil

Vista Social Club weltweit bekannt wurde. Von Salsa, Cha Cha Cha,

noch nicht kennen, wird der dazu Tanz in kleinen Mitmach-Kursen

Bachata bis Bolero, Guajira und Son.

vorgestellt.

Zu jeder vollen Stunde bietet Felipe „El Vecino“ von der Tanzschule „OnStage“ Schnupperkurse in Salsa, Bachata und den bekanntesten

20.00 – 1.00 UHR

2 // NACHTKANTINE BIERGARTEN, Schwemmkanal 20

Einmal im Monat wird in Europas höchster Kletterhalle (34 m) zu

20.00 – 22.30 UHR ACO – ALLMAND CHAOTEN ORCHESTER

20.00 – 22.00 Uhr FAMOUSUNKNOWN

Das Allmand Chaoten Orchester ist die studentische Show-BigBand der Uni Stuttgart. Der Name ist von dem Studentenwohnheim „Allmandring“ abgeleitet, in dem das Orchester vor über 30 Jahren seinen Ursprung hatte. Das umfangreiche Repertoire reicht von Big Band Standards über Latin, Jazz und Swing bis hin zu Funk und Rocksongs. (Ab 23 Uhr spielt die Band im OnStage)

3 // ON STAGE, Zündappbogen 7 20.00 – 3.00 UHR ACO – ALLMAND CHAOTEN ORCHESTER SCHNUPPERKURSE

It don’t mean a thing if you ain’t got that swing! Mitmachen, Zuschauen

(STUDIO 2)

und Mittanzen zu alten und neuen Swingklassikern aber auch blue-

19.30 Lindy Hop

sig-souligen Tönen, musikalisch interpretiert von drei Livebands und

20.30 20s Charleston,

tänzerisch umgesetzt von der Showgruppe des Cats’ Corner.

21.30 Show (Studio 1)

20.00, 21.20, 22.30, 23.30 Uhr HM BIG BAND

22.00 Line Dance

Der unverwechselbare Sound einer 20-köpfigen Bigband mit alten

24.00 Blues/Slow Dance

und neuen Swingklassikern nimmt Sie mit ins Savoy, den berühm-

ab 3.00 Blues in the Night – Afterparty (Studio 1)

5 // HEAVENS GATE – KLETTERHALLE, Schwemmkanal 13

lateinamerikanischen Gruppentänzen an.

testen Ballroom der Swingära in Harlem. 23.00 Uhr ALLMAND CHAOTEN ORCHESTER Das umfangreiche Repertoire der Show-Bigband reicht von Standards über Latin, Jazz und Swing bis hin zu Funk und Rocksongs. Zusammen mit den Tanzshows wird dieser Auftritt zu einem einmaligen Erlebnis für Ohr und Auge! 0.30, 1.30, 2.30 Uhr BLUES PACK Die Band der „blauen Töne“ nimmt Sie in die bluesige Jazz-Szene New Orleans mit. Ursprünglicher Delta Blues, zeitgemäße Folkballaden, Swingklassiker – stets mit Feingefühl und Soupersoul. Get Blues Packed!

Tickets zu 15 Euro kann man am Veranstaltungsabend an allen teilnehmenden Locations kaufen oder im VVK. Weitere Infos, sowie den Plan zu den Busrouten gibt es hier: www.muenchner.de/musiknacht

Live-Musik geklettert. „Not really heavy and never slushy too, we play it just the way we do”, heißt es in einem ihrer Songs. Und genau diese Mischung macht ihren Reiz aus und garantiert kurzweilige und abwechslungsreiche Konzerte. 22.30 – 0.30 Uhr OIS RODSCHA P-Funk made in Munich, bayerische Texte der subversiven Art. Groove für alle Problemzonen: Bauch, Beine und Gehirn! Sieben Musiker(innen), die alles geben außer Almosen! Schräg, witzig, funky!

6 // EDDY´S ROCK CLUB, Kartoffelgleis 6 20.00 – 3.00 UHR QUO VADIS Die spielfreudige Band verbindet klassische Elemente des Heavy-Rock, der eine ganze Generation geprägt hat, mit neuen Sounds der „Nu Metal“ Ära und beweist dadurch, dass traditioneller Heavy Rock ganz und gar nicht altmodisch klingen muss.

PIGS IN PARADISE, die Band die bei AC/DC anfängt und bei ZZTOP noch lange nicht aufhört. Das Repertoire reicht von Rock (Gary Moore, Gotthard, Lenny Kravitz) über Blues (ZZ-Top, Eric Clapton, Canned Heat) bis zu Heavy Rock`n´Roll (AC/DC, Van Halen, Led Zeppelin).

POPMALANDERS Seit 2005 „verrockt“ die Münchner Band die bekanntesten und beliebtesten Pop-Songs von den 80ern bis heute, von Phil Collins bis Lady Gaga.

7 // TITTY TWISTER, Kartoffelgleis 3 20.00 – 3.00 UHR Bester Rock, Punkrock und Metal mit dem allseits bekannten Titty Twister-Showprogramm, den heißesten Mädels, Tequila ohne Ende und noch vielem mehr. Time for Rock‘n‘Roll präsentiert:

BALE Die Münchner Band ist bereits seit 2006 in der lokalen Szene unterwegs. Ihr Sound orientiert sich am Hardcore und Metal der Neunzigerjahre ... und einer von den Fünf ist auch ganz süß!

ANGRIER THAN YOU Hardcore / Punk von 2013 bis heute.


Oberg채rig, ! g i f f 체 s , g i z r w체

ANZ-URWEISSE-PEOPLE-A4hoch.indd 1

17.07.14 16:18


N 10 / /

TERMINE

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT

DIE CLUBTAGE MO DI

MI

DO

3 Clubs 1 Preis/ Americanos, Roses, 11er/ Electro, House, Partytunes/ DJ Line-Up/ Ab 22 Uhr

5 for the Best/ 9 Clubs für 5 Euro/ Partybeats, Black, House, Classics/ Ab 22 Uhr

3 Clubs 1 Preis/ Americanos, Roses, 11er/ DJ Floh & DJ Patrik/ 80‘s, 90‘s & Aktuelles/ Ab 22 Uhr

EDDY‘S

Classic Rock/ Classics & Modern Rock mit wechselnden DJs/ Ab 22 Uhr

Heavy Metal Party/ 100% Heavy Metal mit wechselnden DJs/ Ab 22 Uhr

HERZGLUT

Die 3/ Herzglut, Living4 & Willenlos/ 3 Clubs für 5 Euro/ Mädels Eintritt frei bis 24 Uhr

4 Cubs 1 Preis/ Herzglut, Living4, Q Club & Willenlos/ Mädels Eintritt frei bis 24 Uhr

Donnerstag im Americanos/ Do70s & 80s, Best of Todays/ Ab 22 Uhr

AMERICANOS

Schlager und Partymusik/ Ab 21 Uhr

Donnerstag im Kölsch/ Weihnachten, Ostern oder Karneval? Egal!/ 11er Kranz nur 11,11 Euro

5 for the Best/ 9 Clubs für 5 Euro/ Schlager & Partymusik/ Ab 21 Uhr

Samstags im Kölsch/ Weihnachten, Ostern oder Karneval?/ Schlager und Partymusik/ Ab 21 Uhr

nach Anfrage

Die Bar mit vielen Möglichkeiten facebook.com/Kunstbar-Ost

Kunstraum, Hip Hop Club, Hochzeitsdinner, Worldmusic Lounge, Geburtstagsfeier, Tanzstudio, Creative Partys

Black Bar/ mit DJ RAM/ Hip-Hop, RnB, Old & New School, Reggaeton & Ragga/ Ab 22 Uhr

LA DOLCE VITA

Freitag im La Dolce Vita/ Die beste Mischung aus Hip Hop, Black, R&B & vielem mehr .../ Ab 22 Uhr

King & Cown/ Die beste Mischung aus Hip Hop, Black, R&B & vielem mehr .../ Ab 22 Uhr

LATINO´S BAR

Freitags in Latino´s Bar & Cafe/ The Best of Latin Music Ab 22 Uhr

Best of Latino´s/ Tanzshows, Cocktailbar, Feuershow Ab 22 Uhr

LIVING4

Die 3/ Herzglut, Living4 & Willenlos/ 3 Clubs für 5 Euro/ Mädels Eintritt frei bis 24 Uhr

4 Cubs 1 Preis/ Herzglut, Living4, Q Club & Willenlos/ Mädels Eintritt frei bis 24 Uhr

KÖLSCH

KUNSTBAR OST

Restaurant

SA

5 for the Best/ 9 Clubs für 5 Euro/ Partybeats, Black, House, Classics/ Ab 22 Uhr

11ER

Café

FR

nach Anfrage

MONDSCHEINBAR

Clubsounds, Charts, Mainstream/ Ab 22 Uhr

NACHTKANTINE

Swing Kantine/ ab 18.00 Uhr/ Tägl. warme Küche

N. Y. TABLEDANCE

Die Straps-Night/ Sexy Strip-Shows/ Ab 22 Uhr

Tuesday Sessions/ Jam Session & Open Stage/

Clubsounds, Charts, Mainstream/ Ab 22 Uhr

Donnerstags in der Mondscheinbar/ Hip Hop/ Ab 22 Uhr

Freitags in der Mondscheinbar/ Clubsounds, Charts, Mainstream/ Ab 21 Uhr

Samstags in der Mondscheinbar/ Clubsounds, Charts, Mainstream/ Ab 21 Uhr

Tango Argentino/ ab 19.30 Uhr/ Tägl. warme Küche

Salsa Cantina/ ab 19.30 Uhr/ Tägl. warme Küche

Live Musik/ 20-24 Uhr / Eintritt frei/ Mittagstisch ab 11 Uhr/ Täglich warme Küche

Live Musik/ 22-01 Uhr / Eintritt frei/ Mittagstisch ab 11 Uhr/ Täglich warme Küche

Warme Küche ab 17.30 Uhr

Ladies Night/ Mädels Eintritt frei/ Ab 22 Uhr

Sexy Strip-Shows/ Die ultimative Party/ Ab 22 Uhr

Sexy Strip-Shows/ 80er Sound mit heißen Girls & knackigen Boys/ Ab 22 Uhr

5 for the Best/ 9 Clubs für 5 Euro/ Sexy Strip-Shows mit wechselnden Motto/ Ab 22 Uhr

Sexy Strip-Shows/ mit den NYT ALL-STARS/ 80er- & Partysound/ Ab 22 Uhr

Freitag im NOX/ Transatlantic/ Hardstyle Attack/ Insomnia/ Elektronische Ü30 Nacht/

POP@NOX/ 80er, Synth- und Future-Pop, EBM, TBM, Electro/ Ab 22 Uhr

SO

nach Anfrage

Bar

Im Herzen der Kultfabrik

NOX

4 Cubs 1 Preis/ Herzglut, Living4, Q Club & Willenlos/ Mädels Eintritt frei bis 24 Uhr

Q CLUB 123 Party/ Eintritt 1 Euro/ Drinks 2 Euro/

5 for the Best/ 9 Clubs für 5 Euro/ Bis 1 Uhr Eintritt frei/ Ab 22 Uhr

Cocktail Special am Samstag/ Bis 24 Uhr Eintritt frei inkl. gratis Cocktail/ Ab 22 Uhr

ROSES

5 for the Best/ 9 Clubs für 5 Euro/ Black, Party & House/ Longdrink Happy Hour bis 24 Uhr

3 Clubs 1 Preis/ Americanos, Roses, 11er/ Partytunes, Classics, House vom Feinsten/ Ab 22 Uhr

SCHLAGERGARTEN

5 for the Best/ 9 Clubs für 5 Euro/ Karaoke im Schlagergarten/ Ab 21 Uhr

Der absolute Schlagerwahnsinn/ Schlager & Partyhits/ /Ab 22 Uhr

THE TEMPLE BAR

Classic Friday/ Rock, Pop/ Ab 20 Uhr

Saturday Mix/ Rock, Pop/ Ab 20 Uhr

TITTY TWISTER

5 for the Best/ 9 Clubs für 5 Euro/ Titty Twist/Twist & Shout/ Friends of Rock/ Noisy Twister/ The Jukebox/

From Dusk Till Dawn/ Schweinerock pur von DJ Gun T./ Eintritt 5 Euro inkl. 1 Tequila, Ab 22 Uhr

Die 3/ Herzglut, Living4 & Willenlos/ 3 Clubs für 5 Euro/ Mädels Eintritt frei bis 24 Uhr

4 Cubs 1 Preis/ Herzglut, Living4, Q Club & Willenlos/ Mädels Eintritt frei bis 24 Uhr

RAFAEL

WILLENLOS

Montag Willenlos/ Feiern bis zum Morgen/ Ab 22 Uhr

Dienstag Willenlos/ Eintritt 3 Euro / Ab 22 Uhr

Mittwoch im Rafael/ Eintritt frei bis 1 Uhr/ Ab 22 Uhr

Mittwoch Willenlos/ Cocktails 3,50 Euro / Ab 22 Uhr

Donnerstag im Rafael/ Charts & R‘n‘B/ Der erste Cocktail ist gratis bis 24 Uhr/ Ab 22 Uhr

Donnerstag Willenlos/ Best of 70`s, 80`s, 90`s bis heute/ Eintritt 3 Euro/ Ab 22 Uhr

Aktuelle SPECIALS auf www.KULTFABRIK.de

Sunday Special/ Mixed Party Tunes/ Ab 22 Uhr

Ab 20 Uhr


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T / /

NACHTLEBEN

/ / 11 N

NACHTKANTINE – Es wird HAIß

HAIFISCHBAR MÜNCHEN DATUM Do, 30. April, ab 18 Uhr // EINTRITT 9 Euro VVK / 11 Euro AK

H TÄGLIC TA N Z V

MI

E R IC G S G A TT

TA LT U ER A NS

HTE

NGE N

E VENT S U S IK L I V E-M . & U.V.M Scanne den Code oder lade dir die kostenlose NachtKantine App über den App Store herunter. Ein Bremer, ein Westfale und ein Münchner sitzen nach einem langen Vertriebskongress bei mehr als ein paar Bieren an der Bar und sinnieren über ihre Sehnsucht nach dem Meer. Was wie der Beginn eines Til Schweiger Films klingt und im weiteren zu einer spannenden Gangstergeschichte ausufern könnte, ist in diesem Fall der Beginn einer anderen recht verrückten Idee: Die drei Herren beschließen eine Seemannskneipe in München auf zu machen, sie Haifischbar zu nennen, wie in alten Zeiten zu Hans Albers, Freddy Quinn und Marlene Dietrich Liedern zu schunkeln, sich Lügengeschichten von Hoher See zu erzählen und dabei recht viel zu trinken. Als Idee stellten sich die drei eine Burlesque-Tänzerin in einem Martiniglas schwimmend vor und anschließend spielt eine Band die wilden Hits von damals und heute, jeder darf mitsingen, alle sind für einen Abend beste Freunde. Was wie ein Seemannstraum klingt, wird nun wahr. Haidi und Haiko Hai empfangen alle Meeresliebhaber am 30. April zu genau diesem Programm in der Haifischbar in der NachtKantine. Ahoi! jb Anmeldung & Infos: www.haifischbarmuenchen.de

ne i t n a k t nach

.de

w w w.


N 08 / /

NACHTLEBEN

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T

KUNSTBAR OST – Funk & Soul

YOU GOT SOUL! DATUM Samstaf, 18. April, ab 22 Uhr // EINTRITT 8 Euro

EDDY´S ROCKCLUB – Von A bis Z

FEIERN, FLIRTEN, GLÜCKLICH SEIN DATUM Freitag, 24. April, ab 22 Uhr

I know you got Soul! ist ein Lebensgefühl, das DJ Romeo mit Euch teilen möchte. An diesem Abend sollt Ihr Eure Seele baumeln lassen und abseits vom Mainstream zu den besten Funk & Soul Hits sowie legendären Rare Grooves vergangener Jahre feiern. Längst in Vergessen geratene Songs werden bei dieser Party wiederbelebt und natürlich dürfen die guten alten Cha-ChaSongs auch nicht fehlen. Also besorgt einen Babysitter, nehmt am nächsten Tag frei und feiert mit uns eine besondere Party. Because I know you got Soul!

Von A wie Aerosmith bis Z wie ZZ Top bleiben bei der Classic Rock Party keine Wünsche offen und es darf nach Lust und Laune, ganz nach dem Partymotto gefeiert und geflirtet werden. Auf der Playlist stehen dabei Songs von Bonfire, Bad Religion, Cinderella, Dio, Europe, Fury in the Slaugtherhouse, Faith No more, The Eagles, Guns`N Roses, Golden Earring, Heroes del Silencio Iron Maiden, Jethro Tull, Judas Priest, Kiss, Led Zeppelin, Mötley Crue, Motorhead, Nirvana, Nightwish, Queen, Quiet Riot, Russ Ballard, Sex Pistols, Status Quo, Slade, The Sweet, Uriah Heep, Within Temptation und The White Stripes.

NOX – Partytime

Q CLUB, HERZGLUT, LIVING4 & WILLENLOS – Die 4

DEPECHE MODE PARTY

4 CLUBS, 1 PREIS DATUM Jeden Samstag, ab 22 Uhr // EINTRITT 6 Euro

DATUM Donnerstag, 30. April, ab 22 Uhr

Wer kennt nicht ihre Hits „Personal Jesus“, „People Are People“, Enjoy The Silence“. Seit Depeche Mode von Dave Gahan, Vince Clarke, Martin Gore und Andrew Fletcher 1980 in Basildon, Essex gegründet wurden, stiegen sie zu einer der stilprägendsten Bands in der Popkultur auf. Vor mehr als 25 Jahren erschien ihr Album „Violator“, das bis heute Bands beeinflusst. Bereits seit Ende der 90er gibt es auch schon die Depeche Mode Party. Wie früher in den Clubs „Keller“ und „Millennium“ hat DJ Schwedler extra viel Depeche Mode und das Beste aus Pop & Wave, SynthPop, Electro und 80ern in seiner Playlist.

Die Feier-Flatrate für euren Samstag. Um euch die volle Feiergarantie zu bieten, haben sich vier Clubs der Kultfabrik zusammengetan und gewähren euch für 6 Euro den Eintritt. Dabei sind die Feierstationen Q Club, Willenlos, Herzglut und Living4. In allen teilnehmenden Clubs gibt‘s dazu Cocktails für nur 4,50 Euro. Bei der Bandbreite von Clubs und DJs ist musikalisch für jeden etwas dabei, von RnB und House bis hin zu Charts. Für die Mädels ist bis 24 Uhr der Eintritt frei. Vier gewinnt!


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T / /

EVENTS

/ / 09 N

EUROPAS GRÖSSTER MÄNNERABEND Mittwoch, 13. Mai ab 21 Uhr // VVK 10 Euro, AK 12 Euro inkl. 1 Freibier

Nachdem im vergangenen Jahr der Männerabend in der Kultfabrik ganz von König Fussball und der WM in Brasilien bestimmt wurde, gehen wir in diesem Mai wieder zurück zum Original-Konzept.

Bot unsere All-Area in den letzten Jahren von der US-MonstertruckShow über Gogo-Girls, einem Wet-T-Shirt Contest bis zum RiesenBBQ „alles was Männern Spaß macht“, haben wir auch in diesem Jahr weder Kosten noch Mühen gescheut und präsentieren euch als absolutes Highlight MICAELA SCHÄFER. Als Topmodel-Kandidatin wurde die Leipzigerin bekannt, ließ für Playboy, Penthouse und FHM die Hüllen fallen, und ist seitdem Dauergast auf jedem roten Teppich. Mit ihrer Teilnahme im Big Brother Haus sorgte sie 2012 für viel Gesprächsstoff. Mit wenig Stoff dagegen zog sie 2012 bei „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ mit ins Dschungelcamp ein, brachte mit ihren offenherzigen Outfits nicht nur die Männer ins Schwitzen und belegte den vierten Platz. Im März boxte sie dann beim ProSieben-“ Promiboxen 2012“ gegen Indira Weis. Zuletzt erzählte sie unter dem passenden Titel „Lieber nackt als gar keine Masche“ ihre Geschichte vom Todmodel zum Nacktstar. Auch musikalisch ließ Micaela bereits in der Vergangenheit von sich hören. Ihr Song „Life Is Just A Game“ wurde ein Club-Hit, an der Seite von Loona folgten Auftritte vor großem Publikum. Seit 2011 legt sie außerdem unter ihrem Künstlernamen „DJane LaMica“ regelmäßig in Clubs wie dem Megapark auf Mallorca Electro und House auf. Bei unserem Männerabend wird sie den Q Club zum Toben bringen, mit ihren Fans feiern und auch das eine oder andere Selfie Ihr wollt live bei dabei sein? dürft ihr mit der hotten DJane schießen. Wir verlosen Wer bei soviel DJ-Power Durst bekommt, der kann sich im Erdinger für „Europas größten Männerabend“ Champ Biergarten ein Freibier am 13. Mai. genehmigen oder mit dem BierSchreibt einfach bis 30. April 2015 bike ein Paar Runden drehen. eine E-Mail mit „Männerabend“ Mit dem Motorrad Simulator an verlosung@kultfabrik.de. könnt ihr auf zwei Reifen Vollgas geben oder euch beim Bull Riding probieren. Natürlich ist auch dieses Jahr wieder im All-AreaPreis von 12 Euro (VVK 10 Euro) der Eintritt für alle Clubs in der Kultfabrik und ein Freibier enthalten. tw www.kultfabrik.de

HEISSE PREISE

5X2 TICKETS


N 06 / /

NACHTLEBEN

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T

CLUBS IM APRIL ROSES, AMERICANOS & 11ER – Special

OSTERSPECIAL DATUM Dienstag, 31. März

Mit ihrem Special am Ostersonntag legen euch die Teams vom Americanos, Roses und 11er ein extradickes Ei ins Körbchen. Für 4 Euro erhaltet ihr Eintritt in alle drei Clubs. Als Getränkespecial gibt es dazu eine 0,5 Liter-Flasche Wodka und dazu noch 3 Beigetränke für unschlagbare 19,90 Euro. Gut das am nächsten Tag noch ein Feiertag dran hängt.

EDDY´S ROCKCLUB – 2 starke Stimmen

MAY AND JUNE DATUM Freitag, der 10. April, ab 20 Uhr // EINTRITT 5 Euro

LA DOLCE VITA – Königlich

KING & CLOWN DATUM Samstag, 4. April, ab 22 Uhr

Holt eure feinsten Stoffe aus dem Schrank und zieht eure besten Tanzschuhe an. Der Club La Dolce bietet mit seinem neuen Samstags-Special „KING & CLOWN“ ab dem 4. April wieder mal nur das Beste vom Besten. Es erwartet euch nach dem Motto „Tanz dich sexy and just move it.“ mit den DJs Rekort und Pedro ein gelungene Mischung aus Hip Hop, Black und R´n´B. Dazu gibt’s Free Shots bis 1 Uhr.

NOX – Hard, hard, hard

HARDSTYLE ATTACK DATUM Freitag, 10. April, ab 23 Uhr

Zwei Münchner Mädels mit zwei Gitarren und zwei starken Stimmen, das sind May and June. Ihr Sound bewegt sich irgendwo zwischen Folk, Country und Singer-Songwriter. Beide wuchsen mit einem ähnlichen musikalischen Background auf und begannen schon sehr früh mit dem Musizieren. Heute verbindet beide nicht nur die Freude an der Musik sondern auch eine sehr tiefe Freundschaft. Neben eigenen Songs präsentieren sie in Eddy’s Rockclub ihre liebsten Coverversionen.

Wegen des Tanzverbots am Karfreitag feiert die Hardcore-Gemeinde mit DJ Zion eine Woche später als gewohnt. Bei bestem Hardtrance, Hardstyle und Hardcore wird bis in die frühen Morgenstunden dem dicken Bass gehuldigt. Resident Zion wird diesmal von D-PAD & PIRANATTACK unterstützt. Die beiden DJs kommen extra aus der Schweiz angereist um sich mit Resident Zion einen „Battle of the Nations“ zu liefern.


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T / /

NACHTLEBEN

/ / 07 N

EDDY´S ROCKCLUB – Revivalparty

KGB MEETS ROCKCAFE DATUM Samstag, 11. April

Den Ritterschlag für Rockmusiker bekam Claudia Cane bereits 2001. Angus Young und und seine Jungs von AC/DC waren damals von ihrem Münchner Support Act Claudia Cane & Band so begeistert, dass sie sie auch für ihre „Black Ice“ Tour 2009 engagierten. Aber nicht nur AC/DC Fans feierten sie, auch im Vorprogramm von Richie Sambora, dem Gitarrist von Bon Jovi konnte Claudia Cane 2014 überzeugen. Ihre letzte Platte widmete sie wiederum ihrer Liebe zu AC/ DC und nannte sie „CC/DC – A True AC/DC Remake“. Jetzt feiern die Münchner Clubs KGB und Rockcafe mit einem Live-Acoustic-Set von Claudia Cane ihre dritte Revivalparty. Dazu gibt’s von DJ Roxxs den legendären Sound der beiden Münchner Rockinstitutionen. Special Guest am DJ-Pult: DJ Per (Rockcafe, Fantasy)

KUNSTBAR OST – Indie

DILLITZER CD RELEASE! DATUM Freitag, 17. April, ab 19.30 Uhr

Und Was stellst

DU

IN DEINEN HALTER? s Reagenzglas

neshop rund um tuuters.de – der Onli

Das Vulgarische Ministerium für Fremdenverständigung und Völkerverkehr unterbreitet den CD-Release von Dillitzer 20 – Golden Classics. Die eineiigen Fünflinge King, Flash, Mighty, Magic und Miss DILLITZER präsentieren ein buntes Potpourri aus Indie-Rock, entstaubten Gassenhauern, Balkaneskem und Desaströsem. Bomprapedlujo snikic – Es darf geschwitzt werden! Weitere Infos: www.dillitzer.com

www.tuuters.de


// ENTDECKE DIE VIELFALT BEI NACHT

ÜBERSICHT

NACHT

INHALT

Rosenheimer S

un

ich

IVG / Medienbrücke

lat

z

sM

INHALT

11

Me

Me

dia

die

wo

np

rk

N 04 //

7 K W

ER

11 9 1 K

7

4 K ER

2 K ER W

KASSE

6

4

Kochbeutelplatz

Am

eg

2

Werkstor

8

kw Lo

m ko Te le

NACHT-ÜBERSICHT (A-Z) 11ER Wie zu Hause nur lauter! Der stylische House-Schuppen zum Tanzen bis in die frühen Morgenstunden. Hochkarätige DJs mit kreativen Sets. Knödel Gasse 11

ng

AMERICANOS Die Cocktailbar im TexMex-Style. Hier tanzt der Bär und das Publikum auf den Tischen. Sounds von NDW bis Hardrock für eine Party bis der Arzt kommt. ¡Hasta la vista!

erg ri h L euc

tenb

Grillparzerstr.

. Str

Knödel Gasse 20 HAIDHAUSEN

tr.

Berg-a

m -L a

im -S tr .

Or

le

an

G

ss

EI nh ei

BA

HN

HO

F

A mp

g

ie

in

de

rR

ns

ke

Grafinger Str.

Ro

Aschheimer Str.

Fr

uc

tr.

r.

Kartoffelgleis 6

br

St

ns

er

EINFAHRT

se nh ei m er St r. Anzinger Str.

EDDY´S ROCK CLUB Der Rock Club in München. Louder than hell: das Beste aus Rock und Classic Rock und immer eine Handbreit Bier im Glas!

In

m

S-BahnDurchgang

tr.

se T OS

fing s

Ro

ENTDECKE AB DER HEFTMITTE DIE ANDERE

10

36

Pa Piu rk s pla tz

er

ST

KULTFABRIK TERMINE Vorfreuen auf ...

22 //

12

E

en

Einfach dem Schild nachfahren.

14

Bad Schachener Str.

» ANREISE MIT DEM AUTO Start von der Innenstadt aus: Gasteig anvisieren Rosenheimer Straße stadt-auswärts – links in die Friedenstraße – rechts in die Grafinger Straße Start im Norden/Osten: Mittlerer Ring Nord Richtung AB Salzburg – Ausfahrt Giesing 300 Meter auf der Ampfingstraße – dann rechts in die Grafinger Straße Start im Süden/Westen: Mittlerer Ring Süd Richtung AB Nürnberg Ausfahrt Berg am Laim – links in die Berg-amLaim-Straße – nach 100 Metern links in die Frieden-straße – nach 300 Metern links in die Grafinger Straße

EDDY´S SCHMANKERL ECK Brotzeit und Schmankerl – stets frisch und hausgemacht. Von Mittagstisch bis Late Night Meal.

Kartoffelgleis 5

FINGERFOOD Ob knusprige Chicken Wings, gebackene Tintenfischringe oder eine Currywurst – beim Fingerfood gibt es für den hungrigen Snack-Sucher alles, was das Herz begehrt. Knödel Gasse5a

HERZGLUT Die exklusive Bar zum Flirten und Verlieben. Stylisches Interieur, 90er Hits, die keinen kalt lassen.

SEITE DER KULTFABRIK – BEI TAG » ANREISE MIT DEN ÖFFENTLICHEN S/U-Bahn-Station Ostbahnhof. Fahrplanauskunft erhältlich unter www.mvg-mobil.de

Püreelinie 16

2

Wi

GA

KONZERMITSCHNITT Nena / Simple Minds

Silogasse

4 K ER W

5 1

16 18

1

re ne

18 //

20 //

20

SS

In

1

KA

EVENTS OnStage / nachtkonsum KONZERTE & EVENTS And One / Trailerpark / Filmbörse / Tattoo Convention 2015

3

Püreelinie

GRAFINGER STR. 6, 81671 MÜNCHEN // 400 METER VOM OSTBAHNHOF // U- & S-BAHN, TRAM, BUS & NACHTLINIEN

16 //

5

4

NACHTLEBEN NachtKantine: Live Musik, Tango, Salsa & Swing

Einsteinstr.

22

Vewaltungsplatz

ANFAHRT

EVENTS Lange Nacht der Musik

14 //

5a

KASSE

NACHTLEBEN Haifisch Bar München

12 //

24

1

11 //

7

EC

3

9

3

3 1

ER

5 7

5 K ER W

z lat ttp

21 19 17 15 13 11

2

5

TERMINE Clubtage

12

Knödel Gasse

6

26

28

Püreelinie

7 Lokplatz

10 //

14

EC

2

sta

W

3

pP

en

rk

16 22 20 18

4

Kraftwerkgasse

Lo lat

z

26

1 15

eg kw

24 ap nd Zü

og

We

13 26 24

6

pb

4

ap 8

30

11 19

W

22 10 K ER W

nd

32

21

Siloplatz

6

28

1

8

35

Zü 6

30

3

16

15

8

10

4

32

5

7

is

17

Knödel Garten

2

EC

33

34

tof

6

13

20

Kar

18

Schwemmkanal

4

le felg

20

g

Reiberdatschiweg

12

16 18

29 31

NACHTLEBEN Männerabend 2015

RK

6

8

2

09 //

Ölpfad

2 6 8 10

14 9 K ER

27

W

WE

we

10

NACHTLEBEN Clubs im April

1

4

13 15

17

Lok

23

06 //

22

19

21

ÜBERSICHT 25

04 //

3

14

nd

1

ap

pb

en

og

og

3

pb

5

ap

en

nd

7

Laborgasse

9

EDITORIAL Frühlingsrolle

03 //


E N T D E C K E D I E V I E L FA LT B E I N A C H T / /

ol tim Op 8 K ER W

6

4 2

Schwemmkanal

Waaghäuslbogen

EINFAHRT NUR BIS MITTE MEER

BAUSTELLE 5

3

slb

og

en

C OTE

rkp

lat

z

Knödel Gasse 22

Kartoffelgleis 3

NEW YORK TABLEDANCE Jede Menge gut gebauter Jungs und Mädels machen hier die Tische zur Tanzfläche und bringen die Stimmung zum Kochen. Hier drin sind nur die Cocktails und Longdrinks kühl.

TONHALLE Die Top-Adresse, wenn es um Events geht. Ob Messe, Konzert, Modenschau, Firmenfeier oder Geburtstagsfest im großen Stil. INFOS www.tonhalle-muenchen.de

IN

2

NOX CLUB MUNICH In den legendären Gemäuern des ersten Elektro-Clubs Münchens lebt der Spirit des alten Ultraschalls & Natraj Tempels weiter: Im Nox erinnert man sich an die Anfänge des Techno, Cosmic und Trance Classics.

Grafinger Straße

Ostbahnhof

TU

RM

TITTY TWISTER South American Rock-Bar: Heiße Luft, harter Rock, scharfe Girls und kühle Drinks. Was Tarantino und Clooney in „From Dusk Till Dawn“ erlebten, kann man nach ein paar Tequila hier original nachfühlen.

Knödel Gasse 24

FO

WC C

Pa

EC

äu

Kartoffelgleis 7

NACHTKANTINE Tagsüber Café und Restaurant, nachts Bar und Restaurant. Die NachtKantine ist mit ihrem vielfältigen Angebot nicht nur für Partygänger und Nachthungrige die perfekte Anlaufstelle.

NIGHTLIFE EXPERTS Nightlife Experts organisiert geführte Party Touren – vor allem für Junggesell(inn)enabschiede: sowohl die Planung der Party Tour, als auch die Begleitung am Abend vor Ort mit Party Guide.

OT

Wa

h ag

Knödel Gasse 9

EINFAHRT

Knödel Gasse 16

Reiberdatschiweg 7

Friedenstraße

W

ER

K

3

5a

// 05 N

THE TEMPLE BAR Original Irish, versteht sich, von A wie Ale bis Z wie Zapfhahn. Musikrichtung querbeet. Samstags nur das Beste von der grünen Insel. Gemütlicher Außenbereich zum Anbandeln. Everybody´s welcome.

MONDSCHEINBAR Zwischen Nachtfee und 11er hat der Club seinen Platz im Zentrum der Kultfabrik gefunden. Feiern bis der Mond verglüht.

Straße

GEL ÄNDEPL AN

WACHBÜRO

Püreelinie 32

WILLENLOS Cocktails, Cocktails und nochmals Cocktails. Weitere Bestandteile des Erfolgskonzepts: der beste Partysound, die geilste Partycrowd – innen wie außen. Reiberdatschiweg 11

Kraftwerkgasse 6

Q CLUB Der größte Club der Kultfabrik. 9 Bars & 9 Lounges, die sich auf 2 Areas verteilen, bieten jedem Besucher seinen Lieblingsplatz: Ob versteckt im Séparée, auf der chilligen Terrasse oder mitten auf der Tanzfläche. Püreelinie 18

INFO-KIOSK – Information

Am Werkstor 2

RAFAEL In style und en vogue. Der Club, der modernes Partyfeeling mit genialer Optik vereint. Jeden Tag ein anderes Thema. Super Lightshow zu perfektem Klang. Die Zukunft des „Clubbing“ zum Anfassen.

KÖLSCH BAR „Da simma dabei, dat is prima, viva Colonia.“ Wer hat nicht schon mindestens einmal diesen Hit gesungen? Hier läuft die Party immer so ab. Rheinländische Frohnaturen bei Kölsch und Karneval auch in Bayern.

Knödel Gasse 3

Knödel Gasse 18

ROSES 25 Jeden Freitag findet hier die Party ab 25 statt. Ordentlicher Partysound ganz ohne Kindergeschrei. Samstags zu später Stunde läuft Housemusic. Montags wird zu House und Partybeats getanzt.

KULT DÖNER Beim Kultdöner muss man sich zwischen leckerem Döner - griechischer Pita oder türkischem Fladenbrot – entscheiden. Geheimtipp sind aber die besten gebratenen Asia Nudeln des Münchner Ostens. Knödel Gasse 19

KUNSTBAR OST Bar mit vielen Möglichkeiten: Kunstraum, Hip Hop Club, Hochzeitsdinner, Worldmusic Lounge, Tanzstudio, Geburtstagsfeier, Creative Partys www.kunstbar-ost.de Knödel Gasse 21

LA DOLCE VITA Das La Dolce Vita bietet mit seinem Samstags-Special „King & Clown“ wieder mal nur das Beste vom Besten. Es erwartet euch eine Mischung aus Hip Hop, Black, R&B und vieles mehr ... Püreelinie 10

Knödel Gasse 1

SANITÄTS-CONTAINER

Püreelinie 32

SCHLAGERGARTEN Kitsch und Schlager: Deutsche und internationale Schlager. Fehlt nur noch der obligate Cocktail in der Hand. Ach, und fast hätten wir’s vergessen: Karaoke gibt’s hier auch. Reiberdatschiweg 8

SPACEBURGER Bekannt bei allen Nachtschwärmern ist der legendäre Space Burger-Stand am Ein- bzw. Ausgang der Kultfabrik. Im Sortiment natürlich Burger aller Art bis hin zum Vegi-Burger. Pommes inklusive. Am Werkstor 6

LATINO´S BAR & CAFE Wer heiße Rhythmen liebt und dabei auch noch das sexy Tanzbein schwingen will, ist hier genau richtig. Ab 22 Uhr kann am Freitag & Samstag zu Latinomusik getanzt werden.

TECHNIKUM Die neue Veranstaltungshalle in der Kultfabrik für kleine und größere Events. Für Kabarett-, Musik- und Tanzprogramm bis zur Firmenfeier. www.technikum-muenchen.de

Püreelinie 12

Schwemmkanal 20

LIVING4 Ein trendiger Mix aus Cocktailbar, Club und Shisha-Lounge. Die stylische Außenbar und Terrasse bieten die Möglichkeit zum Abkühlen und Relaxen.

TEX MEX KING Burger einfach nach Wunsch und Laune selber belegen. Dank der großen Auswahl an Zutaten und Soßen kommt garantiert nur das drauf, was euch schmeckt. Unbedingt probieren: die Chicken Fajita.

Kartoffelgleis 2

Knödel Gasse 14

TAG-ÜBERSICHT (A-Z) ANTIK-DESIGN-KELLER – Antik-Möbel-Markt ARTE-AGA – Sprachschule BATAVIA – Möbel & Accessoires BILDUNGSAGENTUR in der Kultfabrik BLOCHERER SCHULE – Design & Architektur C2 STUDIO – Fotostudio CROSSFIT – Fitnessstudio DANCE&FIGHT – Sportclub DAYLOFT – Fotostudio DENARO – Buchhaltungsbüro DREIWERK – Innenarchitekturbüro EMILO UG – Kaffeerösterei EVENTFABRIK MÜNCHEN GMBH FELLHERZ – Fashion FLASHTIMER – Verlag HEAVENS GATE – Kletterhalle HEINZ BURGHARD – Atelier HOOD STUFF – Streetwear HOYOS ARCHITEKTEN – Architekturbüro KC TUNING – Kfz-Werkstatt KEKSLIEBE – Shop KERMER ARCHITEKTEN – Architekturbüro KINDERINSEL – Kindergarten KREATIVO – Pädagogische Serviceagentur KULTFABRIK TECHNIK – Hausmeisterei KULTFABRIK VERMIETUNG – Verwaltung KULTI-KIDS – ErlebnisKraftwerk KURSSCHMIEDE – Kunstschmiede LINCKX. – Taschen-Werkstatt und Showroom LOOMIT – Atelier MITTE MEER – Lebensmittel-Markt MÖBELHAUS WILLINGER – Lager MUSIK-CONTAINER – Proberäume M.W ARCHITEKTUR – Architekturbüro ON STAGE - Tanzschule POWIK – Promotion PROSAC – Promotion PWX – Kunstschmiede, -schlosser RED ORBIT – Webentwicklung SANITÄTS-CONTAINER SCHÖLLKOPF/KNADLER – Steuerberater THOKKTHOKK – Fashion TROMMELSTUDIO ORAMA – Trommelstudio V-SALON – Friseur WACHBÜRO WERK1 MÜNCHEN – Gründungszentrum WERKBOX3 – Kunstwerkstätten

Lokweg 24 Püreelinie 22 Lokweg 20 Kraftwerkgasse 2

Zündappbogen 35 Reiberdatschiweg 3 Zündappbogen 19 Püreelinie 6 Zündappbogen 13 Kartoffelgleis 4 Püreelinie 22

Kraftwerkgasse 10 Am Werkstor 1 Püreelinie 22

Knödel Gasse 24 Schwemmkanal 13 Reiberdatschiweg 3 Reiberdatschiweg 3 Schwemmkanal 22 Lokweg 28 - 34 Reiberdatschiweg 3 Püreelinie 22

Schwemmkanal 2 Püreelinie 22 Lokweg 36 Püreelinie 22 Püreelinie 30 Püreelinie 8 Püreelinie 22

Zündappbogen 27 Schwemmkanal 4-6 Laborgasse 3 Lokweg 2-10 Püreelinie 22 Zündappbogen 9 Püreelinie 22 Püreelinie 22 Kraftwerkgasse 3 Püreelinie 24 Püreelinie 32 Püreelinie 22 Püreelinie 24 Kartoffelgleis 4 Püreelinie 4 Püreelinie 32 Reiberdatschiweg 3

Zündappbogen 8


N 03 N //

EDITORIAL

/ / E N T D E C K E D I E V I E L FA LT D E R K U LT FA B R I K B E I N A C H T

FRÜHLINGSROLLE

Überall auf der Welt werden zu Ostern seltsame Gebräuche gepflegt. So begraben die Bewohner in manchen Orten des katholischen Irlands Heringe um das Ende der Fastenzeit zu begehen. Der Hering als Fleischersatz zur Fastenzeit wird zu Grabe getragen und es darf wieder nach Herzenslust geschlemmt werden. Nachdem Australien unter einer Kaninchenplage leidet sind dort Hasen verpönt. Eier bringt stattdessen das Osterbilby, ein Beuteltier mit großen Ohren. Süßwaren-Hersteller haben Bilbys aus Schokolade im Angebot. Auch in dieser Ausgabe des K Magazins haben wieder einige süße Überraschungen für euch zusammengetragen. So startet in der NachtKantine der Event Haifisch Bar München. Eine Seemannsbar in München – Mit ihrer verrückten Idee wollen die Veranstalter die Zeiten von Hans Albers und Freddy Quinn wieder auferstehen lassen. Dazu gibt es eine Burlesque-Show, als dessen Highlight die bezaubernde Tänzerin Chandra einem überdimensionalen Martiniglas entsteigt. Fast genauso leicht bekleidet ist auch unser Highlight im Mai auf das wir jetzt schon voller Vorfreude blicken: Micaela Schäfer kommt für den Männerabend am 13. Mai als Stargast in die Kultfabrik! Nachdem sich das Konzertprogramm im März in der Kultfabrik mit Highlights wie Nena oder Simple Minds, Jazzkantine oder Katzenjammer fast überboten hat, lassen wir es im April kaum ruhiger angehen. Bereits im Februar brachten die Rüpelrapper von Trailerpark die TonHalle zum Bersten. Jetzt kommen die Jungs, denen die Grenzen des guten Geschmacks fremd sind, mit ihren bunten Anzügen zu einem Zusatztermin in die TonHalle. Deutlich stilsicherer, nämlich im schwarzen Anzug präsentiert sich Steve Naghavi, Sänger von der Wave- und EBM-Legende And One um für eine Show ins Technikum zu kommen. Hohen Besuch hatten wir auch schon im März. Zum Google Launch Pad, einem Bootcamp für Start Up-Gründer kam die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner ins Werk1, startete das neue Internetportal gruenderland.bayern.de und nahm sich viel Zeit für die Jungunternehmer. Neben an in der WerkBox3 wird auch schon wieder kräftig gewerkelt. Im Frühling beginnt wieder die Fahrradsaison und kaputte Radl bekommen bei der Bike Kitchen Erste Hilfe und rollen fröhlich aus dem Werk. Außerdem gibt’s nach dem Erfolg im Dezember wieder einen Fahrradworkshop für Flüchtlinge. Auch in der NachtKantine steht der Frühling auf der Speisekarte und mit einem Biss in den neuen Low Carb Burger verabschieden wir uns von den Winterpfunden und wünschen euch Frohe Ostern.

Eure K Magazin-Redaktion aus der Kultfabrik

WENDEHEFT Für die Kultfabrik in der „Night & Day“Version braucht man keinen Wendehals. Schlag‘s mal von der anderen Seite auf!


/desperados


AUSGABE 145 // APRIL 2015

KOSTENLOS // ZUM MITNEHMEN

Konzerte AND ONE / TRAILERPARK // Events MÄNNERABEND / LANGE NACHT DER MUSIK / NACHTKONSUM / FILMBÖRSE / TATTOO CONVENTION // Konzertsplitter NENA / SIMPLE MINDS // Nachtleben HAIFISCH BAR MÜNCHEN / ON STAGE / MUNICH SOUL KITCHEN

© Michael Wüst

DAS MAGAZIN DER KULTFABRIK ENTDECKE DIE VIELFALT DER NACHT


K Magazin April 2015