Issuu on Google+

t e t ü h e b ei fr

SCHULE BEWEGT Sommer 2017


2

SOMMER IN PYHRN-PRIEL


SCHULSPORTWOCHEN

SCHULE BEWEGT Hinterm Mond und stinklangweilig? Von wegen, denn die Schulsportwochen-Anbieter der Region Pyhrn-Priel haben dafür gesorgt, dass in diesem oberösterreichischen Alpenjuwel nicht nur urlaubsmäßig die Post abgeht. Perfekt abgestimmt auf Ihre Schulsportwochen setzen wir auf das Motto: „Mens sana in corpore sano“. Wir bringen die Köpfe und Körper Ihrer Schüler hundertprozentig auf Touren. Ob auf einer abenteuerlichen Drifting Tour auf der Steyr den Adrenalinspiegel mal so richtig in die Höhe treiben oder beim Downhill den knorrigen Wurzelteppichen trotzen. Ob im Klettergarten in luftiger Baumkronenhöhe schwitzen oder wie ein Adler den blauen Himmel durchstreifen. Die Schulsportangebote rund um Pyhrn-Priel sind so vielfältig wie ihre Landschaft. Die spezielle Lage macht unsere Region zu einer regelrechten Sportarena. Kontrastreicher geht´s nicht: Imposante Bergmassive, steile Schluchten, sanfte Hügel und bunt blühende Bergweiden - Pyhrn-Priel ist prädestiniert für Ihre Schulsport- und Projektwochen! Hier zeigen wir Ihnen wo´s lang geht: www.schule-bewegt.at SOMMER IN PYHRN-PRIEL

3


ARGE SCHULSPORT PYHRN-PRIEL – DIE CLEVERE ALTERNATIVE! HALTUNG oder MEINUNG Haben Sie eine Haltung oder nur eine Meinung zu der Schulsportregion Pyhrn-Priel? Eine Antwort auf diese Frage ist gar nicht so leicht zu finden, denn nicht jede Meinung ist eine Haltung, aber eine Haltung entsteht immer aus einer Meinung. Meinungen auf eine richtige Basis stellen und Sie als Lehrer für unsere Region zu begeistern – mit diesem Anspruch schlossen wir uns vor fünf Jahren zur ARGE Schulsport Pyhrn-Priel zusammen, um für Sie das optimale Rund-um-Paket für alle Ihre Schulveranstaltungen zu schnüren.

4

ARGE Schulsport pyhrn-priel

ALLES und MEHR Wir wissen: Die Entscheidung für den Ort Ihrer Schul- und Projektwochen hängt nicht von Einzelleistungen, sondern von einem bedarfsgerechten Gesamtangebot ab. Dazu gehört selbstverständlich ein maximaler „Spaßfaktor“ für Schüler und Lehrer. Zusätzlich wollen wir aber auch das Kennenlernen unserer österreichischen Heimat fördern. Heimat erfahren bedeutet Wurzeln schlagen und emotionale Bindungen entwickeln. ERLEBNISTAGE sind BEGEGNUNGSTAGE Unser Spezialist für soziales Lernen verfügt über langjährige Erfahrungen in der Schulsport-Koordination. und kennt bestens die speziellen Anforderungen von Schulsport- und Projektwochen.


DER STAR... ...ist jedoch die Region Pyhrn-Priel und der Nationalpark Kalkalpen. Umgeben von bis über 2000 Metern aufragenden Bergen fordert Sie im Winter zum Skifahren, Snowboarden und Langlaufen geradezu heraus. Die grünen Almen, die klare Luft und die spezielle Lage machen die Region Pyhrn-Priel im Sommer zu einem Wander- und Sportparadies. Hier findet sich für jede Schulklasse das richtige Angebot. DIE PERFEKTE ORGANISATION... ...sorgen die Leistungsanbieter der ARGE. Abgestimmt auf Ihre

Bedürfnisse finden Sie alles, was Sie für erfolgreiche Bewegungswochen benötigen: Drifting, Canyoning, Hochseilgarten, Wandern, Erlebnistage und Rangertouren im Nationalpark Kalkalpen, Bergführer, Klettersteige, Beherbergungsbetriebe, Outdoorcamp, Teambuildingangebote, Schneeschuhwandern, Alpinski, Langlaufen u.v.m. QUALITÄT ist TRUMPF Herausragende Angebote, beste Betreuung und eine aktive Ansprech-Partnerschaft – das sind unsere Leistungsversprechen, an denen wir uns messen lassen. Nehmen Sie sich etwas Zeit und lesen nach, wie entspannt und erfolgreich Ihre Schulsport- oder Projektwochen sein können, wenn Sie diese in der Region PyhrnPriel verbringen.

ARGE Schulsport pyhrn-priel

5


packages So könnten Ihre Projekttage oder Sommersportwochen in unserer Region aussehen! Um zu zeigen wie vielfältig unsere Region gerade auch für Schulklassen ist, haben unsere Abenteuer Profis Pyhrn-Priel und der Nationalpark Kalkalpen einige Paketbeispiele für Sie zusammengestellt.

Betrieb

Nächtigungspreis

Programm

(ab-Preise in €, inkl. VP, pro Schüler)

1 Nacht

(Preis in € pro Schüler / ohne Nächtigung)

2 Nächte 4 Nächte

Abenteuer

€ 26,00

€ 52,00 € 104,00

Jutel Hinterstoder

€ 41,50

€ 83,00 € 158,00

Landhotel Gressenbauer

€ 39,00

€ 78,00 € 156,00

SOKO-Woche

€ 56,00 € 112,00

€ 106,00

€ 28,00

3-Tage Teamwork

Almhotel Lindbichler (HP) OÖ. Landes-Jugendhaus Edtbauernalm

€ 64,00

€ 80,00 € 160,00

Soziales Lernen in der Natur

€ 40,00

€ 109,00

Berggasthof Zottensberg

Teamgeist und Kennenlernen

€ 72,00

€ 58,00

preisbeispiele 6

€ 36,00

Abenteuer Nationalpark

€ 66,00 € 132,00

€ 82,00

€ 33,00

Abenteuer Wildnis (inkl. Nächtigung)

Stefansbergalm Nationalpark Hengstpasshütte (OV)

€ 153,00

€ 56,00 € 112,00

Wildnisleben

€ 28,00

€ 38,00

Gasthof Gruber

Natur entdecken im Nationalpark Kalkalpen

€ 76,00 € 152,00

€ 23,00

€ 38,00

Auf den Spuren des Wassers

Oberwengerhof

€ 116,00

€ 52,00 € 104,00

Natur & Erlebnis & Abenteuer

€ 26,00

€ 101,00

€ 79,00 € 158,00

5T

„5 Tage-Drauss’n“ - Abenteuer- & Natursport-Woche

€ 39,50

3 Tage

€ 90,00

Hotel Freunde der Natur OÖ. Landes-Jugendhaus Wurzeralm

2T

3-Tage Aktion

€ 81,20 € 162,40

5 Tage

€ 58,00

€ 40,60

3T

Natur & Erlebnis & Abenteuer

JUFA Spital am Pyhrn

2T

€ 60,00

€ 81,80 € 163,60

5 Tage

Kennenlernen

„2-Tage-Drauss’n“ - Abenteuer- & Natursport

€ 40,90

3 Tage

Natur

€ 47,00

2T

Lindenhof „Das Jugendparadies“

Hotel Garni Lisa (OV, gesamtes Haus)

Pyhrn - P r i e l 1x1

€ 625,00 € 1.250,00 € 2.500,00

Richtpreise 2016

Package-beispiele

siehe Seite 7 und 8

siehe Seite 9 und 10

siehe Seite 11 und 12


Abenteuer 2 Tage

„2-Tage-Drauss’n“ - Abenteuer- & Natursport Zwei spannende Tage mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen. Wald Hochseilgarten Gleinkersee, der absolute Hit. Einhängen, abstoßen und los geht es über Seilrutschen von Baum zu Baum. 3D-Bogenschießen am Erlebnisberg Wurbauerkogel. Spaß haben und Neues ausprobieren ist hier das Motto! Schon nach einer kurzen Einschulung hast du den Umgang mit Pfeil und Bogen raus. Im festen Stand, das Ziel vor Augen spannen wir den Bogen und treffen unser Ziel. Weitere Stationen: Blasrohrschießen, Tomahawkwerfen und Steinschleudern. Programm: Tag 1: Wald Hochseilgarten Gleinkersee, Erlebnisorientierte Wanderung zum Pießling Ursprung Tag 2: 3D-Bogenschießen, Nationalpark Panoramaturm & Sommerrodelbahn Geeignete Altersstufe: 3. und 4.VS, HS und Oberstufenklassen (HTL, HAK,…) Was ist inkludiert? Hochseilgarten Gleinkersee, Bogenschießen, Panoramaturm, Sommerrodelbahn, geführte Wanderung Preis für das Gesamtpaket (ohne Nächtigung und Transfer): € 47,00 pro Schüler/in Abenteuer Profis Pyhrn-Priel | pyhrnPriel-erlebnisagentur GmbH Urlaubsregion Pyhrn-Priel/Windischgarsten T. +43(0)664/88316815, soko@ppea.at, www.pyhrnpriel-erlebnisagentur.at

3 Tage

„3 Tage Aktion“ Programm: Tag 1: Ankunft im Quartier am Vormittag – Mittagessen – High Elements am Nachmittag Tag 2: Hochseilgarten (4-5 Stunden) Tag 3: Schluchting am Vormittag – Heimreise Was ist inkludiert? Führung, Ausrüstung und Foto CD Preis für das Gesamtpaket (ohne Nächtigung und Transfer): € 58,00 pro Schüler/in Abenteuer Profis Pyhrn-Priel | Outdoorcamp Nature Sports – Hochseilgarten Hinterstoder A-4573 Hinterstoder 78, M. +43(0)660/5263755, office@naturesports.at, www.naturesports.at

.. . n e b e l r er e u e t n e b ...ein A Package-beispiele

7


3 Tage

Natur & Erlebnis & Abenteuer Raus aus dem Schulalltag und das Klassenzimmer mit dem „Frei-Luft-Klassenzimmer“ tauschen. Erleben wie unsere Vorfahren gelebt haben, die Natur mit allen Sinnen spüren und Abenteuer mit meinen Schulkollegen/innen bestehen. Programm: Tag 1: Anreise, Ankunft, Die Abenteuer des Fred Feuerstein-Flintstone-Autobau Tag 2: Fun & Action im Waldseilgarten Tag 3: Erlebnis Holzfällercamp, Heimreise Dauer: Montag bis Mittwoch oder Mittwoch bis Freitag Geeignete Altersstufe: ab der 4. Schulstufe Was ist inkludiert? Betreuung durch zertif. Outdoor-Pädagogen, Materialaufwand, GiveAways in der Schatzkiste, Sicherheitsausrüstung für die Seilaktivitäten Preis für das Gesamtpaket (ohne Nächtigung): € 60,00 pro Schüler/in Abenteuer Profis Pyhrn-Priel | Abenteuer Management Angerer A-4582 Spital am Pyhrn, Am Wur 7 T. u. F. +43(0)7563/7076, M. +43(0)664/1422933, office@abenteuer-management.at, www.abenteuer-management.at

5 Tage

„5-Tage-Drauss’n“ - Abenteuer- & Natursport-Woche Raus aus dem Schulalltag. Über Stock und über Stein, mit viel Bewegung in der Natur die kann lustig sein. Wir stärken wir Teamgeist, Empathie und Zusammenarbeit und fördern dadurch die Entwicklung der Klassengemeinschaft. Basis dafür bilden folgende Schwerpunkte: - Vertrauen schenken und Verantwortung übernehmen - mein Platz in der Klasse - Aufgaben gemeinsam lösen - auf die Bedürfnisse der Anderen Rücksicht nehmen Programm: Tag 1: Tag 2: Tag 3: Tag 4: Tag 5:

Anreise, Kennenlernen Wald Hochseilgarten Gleinkersee, Erlebnisorientierte Wanderung zum Pießling Ursprung Abenteuer Wasser - Wasser als Spaß Element und Lebensraum verstehen. 3D-Bogenschießen, Nationalpark Panoramaturm & Sommerrodelbahn Rückreise

Geeignete Altersstufe: 4.VS, HS und Oberstufenklassen (HTL, HAK,…) Was ist inkludiert? Hochseilgarten, 3D-Bogenschießen, Niedrigseilelemente, Nationalpark Panoramaturm & Sommerrodelbahn, Begleitung durch Erlebnispädagogen, Teamtrainer Preis für das Gesamtpaket (ohne Nächtigung und Transfer): € 90,00 pro Schüler/in Abenteuer Profis Pyhrn-Priel | pyhrnPriel-erlebnisagentur GmbH Urlaubsregion Pyhrn-Priel/Windischgarsten T. +43 (0)664/88316815, soko@ppea.at, www.pyhrnpriel-erlebnisagentur.at

5 Tage

Auf den Spuren des Wassers 5 Tagen auf der Spur des Wassers. Im Inneren des Berges begleiten wir das Wasser beim Höhlenwandern bis es bei den Karstquellen, wie der Teufelskirche, wieder ans Tageslicht kommt. Zunächst fließt es durch enge Schluchten und formt dort Felsrutschen, die wir beim Schluchting runter rutschen können, sowie große Felsbecken zum hinein springen. Umso mehr Wasser durch andere Zuläufe zusammenkommt, umso größer wird der Bach, bis er zu einem großen Fluss wird den wir mit Driftingbooten, durch eine imposante Konglomeratschlucht, hinunter fahren können. Programm: Montag: Dienstag: Mittwoch: Donnerstag: Freitag:

Anreise, Ankunft, die Teufelskirche Höhlenwanderung Schluchtwandern Drifting durch die Steyrschlucht Auf den Spuren der Flötzer, Heimreise

Geeignete Altersstufe: ab 12 Jahren (7. Schulstufe) Was ist inkludiert? 2 Themenwanderungen (die Teufelskirche, auf den Spuren der Flötzer), Höhlenwanderung, Driftingtour, Schluchting, komplette Ausrüstung (Neopren, Schwimmwesten, Helme, Boote, Stirnlampen,...), Betreuung durch staatl. gepr. Guides Preis für das Gesamtpaket € 116,00 pro Schüler/in Abenteuer Profis Pyhrn-Priel | pro adventures A-4572 Sankt Pankraz, Kniewas 35 T. +43 (0)664/4412111, info@pro-adventures.com, www.pro-adventures.com

8

Package-beispiele


5 Tage

Natur & Erlebnis & Abenteuer Raus aus dem Schulalltag und das Klassenzimmer mit dem „Frei-Luft-Klassenzimmer“ tauschen. Erleben wie unsere Vorfahren gelebt haben, die Natur mit allen Sinnen spüren und Abenteuer mit meinen Schulkollegen/innen bestehen. Programm: Montag: Dienstag: Mittwoch: Donnerstag: Freitag:

Anreise, Ankunft, Auf den Spuren der Minimonster Abenteuer Wildbach Bogenbau - Bogenwanderung Ein Tag in der Steinzeit, ein Abend am Lagerfeuer Ein Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn, Mittagessen, Heimreise

Geeignete Altersstufe: ab der 4. Schulstufe Was ist inkludiert? Betreuung durch zertif. Outdoor-Pädagogen, Material für einen Bogen (1 Pfeil), GiveAways in der Schatzkiste, Material für den Workshop Steinzeit und Abenteuer Wildbach Preis für das Gesamtpaket (ohne Nächtigung): € 101,00 pro Schüler/in Abenteuer Profis Pyhrn-Priel | Abenteuer Management Angerer A-4582 Spital am Pyhrn, Am Wur 7 T. u. F. +43(0)7563/7076, M. +43(0)664/1422933, office@abenteuer-management.at, www.abenteuer-management.at

Natur 2 Tage

Natur entdecken im Nationalpark Kalkalpen Programm: 1. Tag: nach dem Mittagessen – „Finde deinen Weg“ – Orientierung in der Natur, Programm mit Nationalpark Ranger Wie erkenne ich ohne Kompass die Himmelsrichtungen? Wer schafft es, mit verbundenen Augen geradeaus zu gehen? Wir üben, uns mit Hilfe einer Karte in der Natur zurecht zu finden. Nach dem Abendessen Lagerfeuer oder Fackelwanderung - selbstständig 2. Tag: Mit dem Nationalpark Ranger wird der Vormittag gestaltet; verschiedene Themen stehen zur Auswahl: Wald, Wasser-Wunder Welt, LandArt, Spurensuche; Nachmittags: Panoramaturm inkl. Film und Ausstellung, anschließend Abfahrt mit der Rodelbahn Was ist inkludiert? 2 betreute Halbtage mit dem Nationalpark Ranger, Eintritt Panoramaturm, Abfahrt mit der Rodelbahn Preis für das Gesamtpaket (ohne Nächtigung): € 23,00 pro Schüler/in Nationalpark Kalkalpen | Panoramaturm Wurbauerkogel A-4580 Windischgarsten, Dambach 152 T. +43(0)7562/20046, panoramaturm@kalkalpen.at, www.kalkalpen.at

2 Tage

Wildnisleben Steinzeit selbst erleben ist für Kinder und Jugendliche immer wieder eine spannende Herausforderung. Sowohl das Leben in der Steinzeit als auch die Entwicklung des Menschen mit den einzelnen Überlebenstechniken wird in den Workshops greifbar. Die Bedeutung der Tiere, welche Pflanzen und Bäume für das Überleben in der Natur wichtig sind oder auch, wie die heutigen Schriftzeichen entwickelt wurden, sind Teil des Programms. Programm: 1.Tag: Anreise, Ankunft, Wildnis erleben – Feuer wie in alten Zeiten, Lagerfeuerabend 2.Tag: Wildnis erleben – Das Leben in der Steinzeit Geeignete Altersstufe: ab der 4. Schulstufe Was ist inkludiert? Betreuung durch zertif. Outdoor-Pädagogen, Material für den Workshop Steinzeit Preis für das Gesamtpaket (ohne Nächtigung): € 38,00 pro Schüler/in Abenteuer Profis Pyhrn-Priel | Abenteuer Management Angerer A-4582 Spital am Pyhrn, Am Wur 7 T. +43(0)7563/7076, M.+43(0)664/14 22 933, office@abenteuer-management.at, www.abenteuer-management.at

Package-beispiele

9


3 Tage

Abenteuer Wildnis Das WildnisCamp Holzgraben liegt mitten im Waldmeer des Nationalpark Kalkalpen, zirka eine Gehstunde vom Parkplatz am Hengstpaß entfernt. Einzigartig ist seine ruhige, abgeschiedene Lage. Der komfortable Stützpunkt ist eine Oase in der Wildnis und zugleich Ausgangspunkt für unsere Aktivitäten. Zum Campleben gehört auch, dass alle Mahlzeiten gemeinsam zubereitet werden, wir im Freien essen, wann immer es geht und die Abende stimmungsvoll am Lagerfeuer oder in der gemütlichen Stube ausklingen lassen. Programm: Nationalpark und Wildnis, Feuertechnik, Kochen am Feuer, Nachtaktion, kooperative Aktivitäten, etc. Geeignete Altersstufe: ab 6. Schulstufe Was ist inkludiert? Verpflegung, Unterkunft, 3 Tage Nationalpark Programm Preis für das Gesamtpaket: € 153,00 pro Schüler/in – Angebot ab 18 Schüler Nationalpark Kalkalpen | Villa Sonnwend National Park Lodge A-4575 Roßleithen, Mayrwinkl 80, T.+43(0)7562/20592, villa-sonnwend@kalkalpen.at, www.kalkalpen.at

! l l ! ! o .. . v g e n i a l 5 Tage

Abenteuer Nationalpark Aktivitäten in und mit der Natur begeistern die Schüler, auch Spiel und Spaß kommen bei den Erlebnistagen nicht zu kurz. Ausgebildete Nationalpark Ranger gestalten die naturpädagogischen Angebote. Programm: 1. Tag: nach dem Mittagessen – „Finde deinen Weg“ – Orientierung in der Natur, Programm mit Nationalpark Ranger Wie erkenne ich ohne Kompass die Himmelsrichtungen? Wer schafft es, mit verbundenen Augen geradeaus zu gehen? Wir üben, uns mit Hilfe einer Karte in der Natur zurecht zu finden. Nach dem Abendessen Zeit zur freien Verfügung oder Organisation durch den Nationalpark. 2. Tag: Treffen mit dem Nationalpark Ranger – Auffahrt Wurzeralm und Programm „Über Stock und Stein“; Mittagessen; nachmittags Wanderung durch die Höll (Felsritzzeichnungen) über die Schmiedalm. Abendprogramm zur freien Verfügung oder NP Diaschau (1 Std.) 3. Tag: „Waldtag“ – forschend und spielend geht es auf Entdeckungsreise in einen geheimnisvollen Lebensraum! Abends Fackelwanderung (selbstständig – ohne Führung) 4. Tag: Wanderung am Themenweg „Natur-Spuren“, Wurbauerkogel, mit dem Nationalpark Ranger. Nachmittags: Panoramaturm inkl. Film und Ausstellung anschließend Fun Parcours am Bogenschießplatz; Talfahrt mit der Rodelbahn Abend zur freien Gestaltung (evtl. Lagerfeuer) 5. Tag: Wasser-Wunder-Welt mit dem Nationalpark Ranger: Mit Mikroskop oder Becherlupe ausgestattet, erforschen wir den Bergbach, entdecken faszinierende Lebewesen, die sich unter Steinen verbergen und lüften die rätselhaften Eigenschaften des Wassers. Nachmittags: Heimfahrt Was ist inkludiert? 2x betreute Ganztage, 3x betreute Halbtage, schulEvent tomahawk (Sessellift Bergfahrt, Panoramaturm inkl. Film und Ausstellung, 3D-Erlebnisstationen am Bogenparcours, Talfahrt mit Sommerrodelbahn) Preis für das Gesamtpaket (ohne Nächtigung): € 82,00 pro Schüler/in Nationalpark Kalkalpen | Panoramaturm Wurbauerkogel A-4580 Windischgarsten, Dambach 152 T. +43(0)7562/20046, panoramaturm@kalkalpen.at, www.kalkalpen.at

10

Package-beispiele


Kennenlernen 2 Tage

TEAMGEIST und KENNENLERNEN für Schulklassen SOKO, Soziale Kompetenz. Mit diesem Programm bieten wir Schulklassen die Möglichkeit, sich (neu) kennenzulernen. Durch gemeinsame Aktivitäten in der Natur und reflektieren der Erlebnisse bewirken wir eine nachhaltige Verbesserung des Klassenklimas. Zur Zielerreichung verwenden wir handlungsorientierte Methoden und einen konstruktivistischen Lernansatz aus der Erwachsenenbildung, demnach sich Menschen durch ihr Handeln entwickeln. Gemeinsame Interaktion in Naturräumen, sowie Kooperationsaufgaben aus der Erlebnispädagogik verstehen sich dabei als Methode, nicht als Selbstzweck. Buchbar als Sommer & Winterprogramm. Programm: Tag 1: Kommunikation und Konfliktmanagement, Risikomanagement; Methoden: Acid River, Moon Base, Das laufende A. Tag 2: Hochseilgarten: Vertrauen, Verantwortung für sich und andere übernehmen, Vereinbarungen und ihre unmittelbaren Konsequenzen Bogenschießen: Das Ziel im Auge behalten, Körperhaltung und Körperspannung, sich auf das Wesentliche konzentrieren Was ist inkludiert? Hochseilgarten, 3D-Bogenschießen, Kooperative Abenteuerspiele, Nationalpark Panoramaturm & Sommerrodelbahn, Begleitung durch Erlebnispädagogen, Teamtrainer. Geeignete Altersstufe: HS und Oberstufenklassen (HTL, HAK,…) Preis für das Gesamtpaket (ohne Nächtigung und Transfer): € 58,00 pro Schüler/in Abenteuer Profis Pyhrn-Priel | pyhrnPriel-erlebnisagentur GmbH Urlaubsregion Pyhrn-Priel/Windischgarsten T. +43(0)664/88316815, soko@ppea.at, www.pyhrnpriel-erlebnisagentur.at

t. .. h c a m ge t h ic le n e r ie kt e p s E in a nd e r r e 3 Tage

Kennenlerntage – Soziales Lernen in der Natur Speziell für die ersten Klassen der Hauptschulen/Gymnasien bzw. Oberstufen haben wir ein Programm erstellt, bei dem sich die Schülerinnen und Schüler bereits in der Anfangsphase des gemeinsamen Schulweges so intensiv kennen und einander vertrauen lernen, dass mit diesen Erlebnissen und Erkenntnissen für die weiteren Schuljahre eine gute Basis für ein harmonisches Miteinander geschaffen werden kann. Spielend lernen die Kinder, gemeinsam Strategien zu entwickeln, aufeinander Rücksicht zu nehmen und auch die Schwächeren in die Gemeinschaft aufzunehmen. Die Lehrkräfte lernen mit diesem Programm schneller ihre Klassenschüler/innen kennen und können mit den Erkenntnissen in der Schule weiterarbeiten. Bereits zu Schulbeginn stellen unsere Trainer die Kennenlerntage in der Klasse vor und stimmen die Inhalte konkret auf die jeweilige Klassensituation ab. Um die Erkenntnisse noch weiter zu festigen und während der Schulzeit auftretende Probleme lösen zu können, kommen wir gerne in die Schule und veranstalten ein Follow-Up. Das Programm ist auch bestens für Integrationsklassen geeignet. Programm: 1. Tag: Anreise, Warm-Up, Abendaktivität im Wald 2. Tag: Die Klasse als Team - Kooperative Abenteuerspiele / Floßbau, Abendaktivität 3. Tag: Selbsterfahrung im Waldseilgarten, Reflexion, Heimreise Dauer: Montag bis Mittwoch oder Mittwoch bis Freitag Geeignete Altersstufe: HS und Oberstufenklassen (HTL, HAK,…) Was ist inkludiert? Betreuung durch zwei zertif. Outdoor-Pädagogen, Materialaufwand, GiveAways in der Schatzkiste, Sicherheitsausrüstung für die Seilaktivitäten Preis für das Gesamtpaket (ohne Nächtigung): € 109,00 pro Schüler/in Abenteuer Profis Pyhrn-Priel | Abenteuer Management Angerer A-4582 Spital am Pyhrn, Am Wur 7 T. u. F. +43(0)7563/7076, M. +43(0)664/1422933, office@abenteuer-management.at, www.abenteuer-management.at

Package-beispiele

11


3 Tage

„3 Tage Teamwork“ Programm: Tag 1: Ankunft im Quartier am Vormittag – Mittagessen – Low Elements am Nachmittag Tag 2: Am Vormittag High Elements – Lunch Paket - Hochseilgarten (3 Stunden) Tag 3: Flossbau am Vormittag – Heimreise Was ist inkludiert? Führung, Ausrüstung und Foto CD Preis für das Gesamtpaket (ohne Nächtigung und Transfer): € 64,00 pro Schüler/in Abenteuer Profis Pyhrn-Priel | Outdoorcamp Nature Sports – Hochseilgarten Hinterstoder A-4573 Hinterstoder 78, M. +43(0)660/5263755, office@naturesports.at, www.naturesports.at

5 Tage

Soko-Woche SOKO, Soziale Kompetenz. Miteinander respektvoll, rücksichtsvoll und verantwortungsvoll umzugehen, kann gelernt werden! SOKO bietet eine Entwicklungschance für jede Persönlichkeit. Diese sollte möglichst früh sowohl auf der individuellen als auch auf der gesellschaftlichen Ebene gezielt gefördert werden - es ist ein lebensbegleitender Lernprozess. Bewiesen ist, dass soziales Lernen…. ...den Aufbau positiver Beziehungen, die Fähigkeit, das eigene tun zu reflektieren und andere wahr- und anzunehmen beinhaltet, ...dazu beiträgt, miteinander wertschätzend, rücksichtsvoll und verantwortungsbewusst umzugehen, ...ein integraler und wesentlicher Bestandteil des Unterrichts ist, soziales Lernen immer stattfindet. Programm: Tag 1: Anreise, Warm-Up Tag 2: SOKO Bogenschießen. Der Umgang mit Pfeil & Bogen vermittelt Achtsamkeit und es geht um die Fähigkeit Verantwortung zu übernehmen und sich gewissenhaft zu Verhalten. Erlebnisberg Wurbauerkogel inkl. Ausstellung „Faszination Fels“ & Sommer rodelbahn. Tag 3: SOKO Hochseilgarten & Teamwanderung zum Piessling Ursprung. Im Hochseilgarten wird Motorik & Teamfähigkeit gefördert auf der Wanderung geht es um ein bewusstes Miteinander. Tag 4: Naturverständnis & Sozialisation; Zukunftswerkstatt, zielorientiertes Handeln durch kooperative Abenteuerspiele. Tag 5: Reflexion, Heimreise Geeignete Altersstufe: 4. HS und Oberstufenklassen (HTL, HAK,…) Was ist inkludiert? Hochseilgarten, 3D-Bogenschießen, Niedrigseilelemente, Kooperative Abenteuerspiele, Sommerrodelbahn, Nationalpark Panoramaturm, Begleitung durch Erlebnispädagogen, Teamtrainer Preis für das Gesamtpaket (ohne Nächtigung und Transfer): € 106,00 pro Schüler/in Abenteuer Profis Pyhrn-Priel | pyhrnPriel-erlebnisagentur Gmbh Urlaubsregion Pyhrn-Priel/Windischgarsten T. +43(0)664/88316815, soko@ppea.at, www.pyhrnpriel-erlebnisagentur.at

.. er eine ! t f a b h u c s s n t i h e c i m n e g t n h e e s g s a l Es K gute

12

Package-beispiele


von a nach b Ob vom Heimatort weg oder innerhalb der Region Pyhrn-Priel – die regionalen Busunternehmen bieten Full-Service. Lassen Sie sich vor Ihrer Schule abholen und ins Sommersportwochenvergnügen chauffieren oder genießen Sie die Rundum-Betreuung vor Ort. Ob zum Ausgangspunkt einer lustigen Wanderung, zum abenteuerlichen Waldhochseilgarten oder aufschlussreichen Museumsbesuch – bequem und organisiert unterwegs gilt es zwischen Pyhrn und Priel ein vielfältiges Programm zu „erfahren“. Taxi Rebhandl

schule unterwegs

A-4575 Roßleithen, Pichl 137 • M. +43(0)664/9076020 office.rebhandl@aon.at • www.rebhandl.com

... wir sind gerne fur Sie da

Sonnleitner Karl - Personen- und Patiententransporte A-4582 Spital am Pyhrn, Austraße 11 • M. +43(0)664/5222800 k.sonnleitner@a1.net • www.sonnleitnertaxi.at Zweigstelle: A-4564 Klaus an der Pyhrnbahn, Klaus Nr. 122 & Steyrling

Kein Weg ist uns zu weit!

B&F Riener reisen gmbh

... der erste Schritt zur Erholung

A-4571 Steyrling 197 • T. +43(0)7585/23090, M. +43(0)664/4621881 F. +43(0)720/735674 • office@riener-reisen.at • www.riener-reisen.at

riedler reisen & Touristik A-4573 Hinterstoder 20 • T. +43(0)7564/5159 • F. DW 50 office@riedler-reisen.at • www.riedler-reisen.at

Ihr Weg ist unser Ziel

Reisedienst - Taxi eckerstorfer A-4580 Windischgarsten, Schulstraße 10 • T. +43(0)7562/5330 F. +43(0)7562/7790 • office@eckerstorfer.at • www.eckerstorfer.at

Einfach einsteigen wohlfuhlen - ankommen Transfer

13


abenteuerprofis

Abenteuer

Wir sind Ihre kompetenten Partner für: Canyoning, Rafting, Mountainbiken, Kanu, Klettern, 3D-Bogenschießen, Klettersteige, Trekking, Hochseilgarten, Gleitschirmfliegen, Bergwandern, Tauchen, ... info@abenteuerprofis.at | www.abenteuerprofis.at

Bergbahnen

Bergbahnen

A-4573 Hinterstoder 21 • T. +43(0)7564/5275 • info@hiwu.at • www.hiwu.at Buchbar für SchülerInnen bis 19 Jahre (bis JG 1998) von Montag bis Freitag im Rahmen des Schulunterrichtes (Schulbestätigung erforderlich) Pro 10 zahlenden SchülerInnen eine Lehrkraft frei.

Hinterstoder In Hinterstoder auf der Höss gibt es für Wanderfreunde, Alpinisten, Mountainbiker und Paragleiter ein vielfältiges Angebot. Mit der Kabinenbahn erreicht man in Kürze eine Seehöhe von 1.400 m. Mit dem Höss Express geht es weiter auf 1.850 m Seehöhe, von wo man einen atemberaubenden Ausblick auf das Tote Gebirge genießt. Die neu angelegten Rundwanderwege sind gemeinsam mit den Speicherseen und der Aussichtsplattform „Dachsteinblick“ ein attraktives Ausflugsziel. Öffnungszeiten: 15.06. – 17.09.2017 durchgehender Betrieb Bei Schönwetter: 25. – 28.05.; 03.- 05.06.; 10./11.06. und 23./24.09.; 30.09./01.10.; 07./08.10.; 14./15.10.; 21./22.10.; 26. – 29.10.2017 - Änderungen vorbehalten Preis Berg-/Talfahrt kostenlos . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (mit Pyhrn-Priel Card) Huttererböden | € 9,00 (bis JG 1998)/€ 16,50 (Lehrer) . . . . . . . . . . . . . . (ohne Pyhrn-Priel Card) Hutterer Höss | € 12,00 (bis JG 1998)/€ 22,00 (Lehrer) . . . . . . . . . . . . . . (ohne Pyhrn-Priel Card)

Wurzeralm Mit der Standseilbahn in kürzester Zeit auf 1.400 m Seehöhe. Der Rundwanderweg „2 Millionen Jahre in 2 Stunden“ führt um das größte Nieder- und Hochmoor im östlichen Kalkalpengebiet. Vorbei an vielfältigem Pflanzenreichtum gelangt man zum idyllischen Brunnsteiner-Bergsee. Mit der Frauenkarbahn erreicht man den wunderschönen Hochgebirgs-Rundwanderweg mit faszinierender Alpenflora. Die Wurzeralm ist Ausgangspunkt für leichte und anspruchsvolle Bergtouren. Öffnungszeiten: 25.05. – 01.10.2017 – durchgehender Betrieb Bei Schönwetter: 13. – 14.05, 20./21.05., 07./08.10., 14./15.10., 21./22.10. und 26. – 29.10.2017 - Änderungen vorbehalten Preis Berg-/Talfahrt (Standseilbahn) kostenlos . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (mit Pyhrn-Priel Card) 9,00 (bis JG 1998)/€ 16,50 (Lehrer) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (ohne Pyhrn-Priel Card)

14

Unser Angebot von A bis z


wurbauerkogel www.wurbauerkogel.at Abenteuer – Natur – Erlebnis. Der ultimative Erlebnisberg für alle Freizeitgeister. Mit dem Sessellift gelangt man vom Ortszentrum Windischgarsten auf den Wurbauerkogel. Hier erwartet Sie ein wunderschöner Panoramablick. Die Bergstation Wurbauerkogel ist Startplatz der Sommerrodelbahn und Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen. Öffnungszeiten Sessellift, Alpine Coaster und Sommerrodelbahn: 13.05. – 01.10.2017 durchgehender Betrieb Bei Schönwetter: 29.04. – 01.05.; 06./07.05.; 07./08.10.; 14./15.10.; 21./22.10. und 26. – 29.10.2017 - Änderungen vorbehalten Spezielle Paket-Angebote für Schulen mit Sommerrodeln, Alpine Coaster, Nationalpark Panoramaturm und Fun Parcours finden Sie unter www.wurbauerkogel.at Achtung: Sommerrodelbahn bei feuchter Fahrbahn aus Sicherheitsgründen kein Betrieb! SESSELLIFT Preis Berg- + Talfahrt kostenlos . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (mit Pyhrn-Priel Card) € 4,50 (bis JG 1998)/€ 8,50 (Lehrer) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (ohne Pyhrn-Priel Card) SOMMERRODELBAHN Sommerrodeln am Wurbauerkogel ein Erlebnis für groß und klein. Die fetzige Fahrt führt durch 16 Kurven und über 233 Höhenmeter vom Wurbauerkogel ins Tal. Preis Berg-/Talfahrt € 3,50 (bis JG 1998)/€ 5,50 (Lehrer) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (mit Pyhrn-Priel Card) € 5,00 (bis JG 1998)/€ 9,00 (Lehrer) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (ohne Pyhrn-Priel Card) ALPINE COASTER – Fahrspaß bei jedem Wetter Der wetterfeste Alpine Coaster bietet Fahrspaß bei jedem Wetter. Im 2-Personenschlitten düst man über Wellen, Jumps durch Kreisel und Steilkurven quer durch die Botanik. Preis Berg-/Talfahrt Keine Ermäßigung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (mit Pyhrn-Priel Card) € 3,50 (bis JG 1998)/€ 5,50 (Lehrer) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (ohne Pyhrn-Priel Card)

3D-Bogenschiessen | Bogenparcours

BOGENSPORT

Bogenschießen, das absolute Highlight am Erlebnisberg Wurbauerkogel. Schon nach einer kurzen Einschulung hat man den Umgang mit Pfeil und Bogen raus. Im festen Stand, das Ziel vor Augen spannen wir den Bogen und treffen unser Ziel. Es geht auf Bären- und Wildschweinjagd. Bei diesem SOKO-Abenteuer ist mit Bogenschießen noch lange nicht Schluss. Die Geschicklichkeit darf man auch auf der Blasrohrjagd, beim Tomahawkwerfen oder mit Steinschleudern unter Beweis stellen. Die Motivation den nächsten Schuss noch zu toppen garantiert Ehrgeiz und Spaß unter alle Schülern. LEISTUNGEN: 3D Bogenschießen, Halbtagesprogramm für Schulen inkl. Bogenausrüstung, Einschulung und Betreuung durch Bogen-Trainer. Abwechslungsreiche Erlebnisstationen: 3D-Bogenschießen, Blasrohrjagd, Tomahawkwerfen, Steinschleuder, uvm. pyhrnPriel-erlebnisagentur Gmbh Urlaubsregion Pyhrn-Priel/Windischgarsten T. +43(0)664/88316815, soko@ppea.at, www.pyhrnpriel-erlebnisagentur.at Wandertage, Sportwochen, Kennenlerntage, Orientierungstage, SOKO-Wochen

Unser angebot von a bis z

15


3D-schulEvents am Erlebnisberg Wurbauerkogel 3D-Bogenschießen, Sommerrodeln und Nationalpark Panoramaturm Die schulEvents am Erlebnisberg Wurbauerkogel werden durch eigene BogentrainerInnen betreut und begleitet. Verschiedene 3D-Erlebnisstationen wie 3D-Bogenschießen, Tomahawk werfen, Blasrohrjagd, Mongolischer Reiter, Steinschleudern, uvm. bieten ein abwechslungsreiches Programm. SCHULEVENT TOMAHAWK Inkludiert: Bergfahrt mit Sessellift + alle 3D-Erlebnisstationen + Panoramaturm Nationalpark Kalkalpen inkl. Ausstellung “Faszination Fels” & Film + Talfahrt mit der Sommerrodelbahn Preis: € 21,50 je Schüler . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (mit Pyhrn-Priel Card) € 24,00 je Schüler . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (ohne Pyhrn-Priel Card) SCHULEVENT SOKO Inkludiert: Geführte Wanderung zum Thema “Teamgeist / Soziale Kompetenz” auf den Erlebnisberg Wurbauerkogel + alle 3D-Erlebnisstationen + Panoramaturm Nationalpark Kalkalpen inkl. Ausstellung “Faszination Fels” & Film + Talfahrt mit der Sommerrodelbahn Preis: € 27,50 je Schüler . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (mit Pyhrn-Priel Card) € 29,00 je Schüler . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (ohne Pyhrn-Priel Card) Hinweis: Spezielles Abentuer für Schulklassen bis zu 80 Teilnehmer. Preise gültig für Gruppen ab 15 Schüler (Schüler bis 19 Jahre). Anmeldung erforderlich. Je 10 Schüler 1 Lehrer frei. Buchbar Mo – Fr. PYHRNPRIEL-ERLEBNISAGENTUR GMBH Urlaubsregion Pyhrn-Priel/Windischgarsten T.+43(0)664/88316815, soko@ppea.at, www.pyrnpriel-erlebnisagentur.at Wandertage, Sportwochen, Kennenlerntage, Orientierungstage, SOKO-Wochen

BOGENBAU | BogenSCHIESSEN Was machte den steinzeitlichen Jäger so erfolgreich? Außer Fallen stellen und große Tiere über Klippen in Schluchten jagen, hat der Mensch den Umgang mit Pfeil und Bogen schon sehr früh zur Perfektion gebracht. Wir verarbeiten einfache Materialien zu „unserem persönlichen Freund aus Holz“ und üben uns anschließend auch schon gleich im Bogenschießen. Ein Abenteuer mit nachhaltigem Erlebnischarakter ab der 5. Schulstufe. Der selbst gebastelte Bogen und ein Pfeil dürfen mitgenommen werden. Preis: € 28,00 pro Schüler ABENTEUER MANAGEMENT – Manfred Angerer A-4582 Spital am Pyhrn, Am Wur 7 T. +43(0)7563/7076, Hotline +43(0)664/1422933, office@abenteuer-management.at, www.abenteuer-management.at Survivaltraining für Jugendliche, Soziales Lernen, Kooperative Abenteuerspiele, Floßbau, Floßfahrt, Feuer bohren, Zeitreisen,…

16

Unser Angebot von A bis z


Drifting

drifting Drifting durch die Steyrschlucht Mit Schlauchbooten und staatl. gepr. Bootsführern geht es durch eine 13 km lange Konglomeratschlucht am rande des Nationalparks Kalkalpen. Kurze Stromschnellen sorgen immer wieder für Spaß und Abkühlung. Klippenspringen von 2 bis 6 m Höhe, ein Flusspicknick und der Besuch der „rinnenden Mauer“ sind weitere Highlights dieser Tour. Dauer: Kosten: Inkludiert:

9.00 - 15.00 Uhr € 30,00 pro Schüler / max. 60 Schüler kompl. Ausrüstung, staatlich geprüfte Guides, Flusspicknick (mit zu bringen sind Badekleidung und ein Handtuch)

PRO-ADVENTURES – Roithner Helmut Roithner Helmut, A-4572 Sankt Pankraz, Kniewas 35, T. +43(0)664/4412111, info@pro-adventures.com, www.pro-adventures.com

Erlebnis

erlebnis auf der Alm Natur begreifbar zu machen, die Zusammenhänge zwischen Landwirtschaft und Umwelt darzustellen und Bewusstsein für den Wert heimischer Lebensmittel zu schaffen sind zentrale Anliegen von Erlebnis Alm. Bei diesem Angebot für Jung und Alt wird speziell auf die Aufgaben und Funktionen der Almwirtschaft eingegangen und so das oberste Stockwerk der heimischen Landwirtschaft, unsere Almen, etwas genauer beleuchtet. Das Klassenzimmer gegen eine Almwiese zu tauschen und einen Tag lang Unterricht anders zu gestalten ist daher eine tolle Möglichkeit mit den Schülerinnen und Schülern auf spielerischem Weg den sanften Einstieg in ein umfassendes und abwechslungsreiches Thema zu schaffen.

Dem Motto von Erlebnis Alm ist eine Erfahrung der besonderen Art. Hoch oben im Gebirge in freier Natur auf unseren heimischen Almen mit ihren saftigen Almweiden und urwüchsigen Bergwäldern haben wir unsere Lernorte. Unsere LehrmeisterInnen sind die Alpenpflanzen, das Almvieh und die Almleute, die den ganzen Sommer die Almen bewirtschaften und pflegen, treu bleibend, erwartet Sie all das und noch viel mehr bei einem unvergesslichen Tag auf der Alm! www.schuleambauernhof.at stefansbergalm – familie immitzer A-4582 Spital am Pyhrn, Oberweng 63, T. +43(0)7563/366, info@oberwengerhof.at, www.oberwengerhof-stefansbergalm.at

Ob auf der Alm o

der im Wasser … Abenteuer ist ga rantiert!

Unser angebot von a bis z

17


ErlebnisTAGE | Wasser-Wunder-Welt Mit Mikroskop und Becherlupe ausgestattet, erforschen wir den Bergbach, entdecken faszinierende Lebewesen und lüften die rätselhaften Eigenschaften des Wassers. | lebensraum wald Forschend und spielend geht es auf Entdeckungsreise in einen geheimnisvollen Lebensraum. Bei der Nationalpark Rallye und abwechslungsreichen Gruppenaktivitäten gibt es viel Wissenswertes über die Bäume und Tierwelt des Waldes zu erfahren. | am weg zur waldwildnis In Mitteleuropa gibt es kaum mehr Urwälder, die Waldwildnis wurde auf winzige Reste zurückgedrängt. Im Nationalpark Kalkalpen ist der ursprüngliche Wald wieder auf dem Vormarsch. Mit Naturerfahrungsaktivitäten, Wahrnehmungsübungen und anhand von Tierspuren begeben wir uns auf die spannende Suche nach dem Urwald von morgen. | Finde deinen Weg Orientierung beginnt im Kopf. Wie erkenne ich ohne Kompass die Himmelsrichtungen? Wer schafft es, mit verbundenen Augen geradeaus zu gehen? Wir üben, uns mit Hilfe von Karte und Kompass in der Natur zurecht zu finden. | Über Stock und Stein Auf der Wurzeralm bei Spital am Pyhrn liegen zwei der interessantesten Moore Oberösterreichs, gleich neben einem malerischen Bergsee. Der Themenweg 2 Millionen Jahre in 2 Stunden verrät Wissenswertes über die Entstehung des Gebirges. | Natur-Spuren Was ist Kadaververjüngung, wie entstehen Stelzwurzeln und lebt totes Holz? Die erstaunlichen Antworten verraten wir am Erlebnisweg Natur-Spuren am Wurbauerkogel. Beim Rad der Zeit werfen wir einen Blick zurück in die Vergangenheit, wie die imposante Bergwelt des Windischgarstner Tales entstanden ist. Tipp: Kombitickets mit Panoramaturm und Sommer-Rodelbahn erhältlich. | Luchs - heimlicher Rückkehrer Welchen Lebensraum brauchen Luchse, wie verhalten sie sich und was fressen sie? Wir schlüpfen in die Rolle eines Luchsforschers auf der Suche nach den spannenden Antworten auf diese Fragen. | Mit weiSSen Eseln unterwegs Helle Tiere gelten als Lichtbringer. Weltweit gibt es von den Österreichisch-Ungarischen Weißen Eseln nur ca. 200 Tiere, im Nationalpark Kalkalpen leben vier davon. Sie faszinieren uns mit ihrem hellgelben Fell und ihren wasserblauen Augen. An der Seite der Weißen Esel wandern wir durch die Wälder rund um Windischgarsten, in Begleitung der Tiere nehmen wir die Natur noch bewusster wahr. Dauer: Halbtag oder Ganztag Geeignet: für Schüler aller Schulstufen (außer: „Finde deinen Weg“ ab 6. Schulstufe) Mitzubringen sind: feste Schuhe mit griffiger Sohle, Regen- und Sonnenschutz, Jause und Getränke, Rucksack Nationalpark Kalkalpen - Panoramaturm Wurbauerkogel A-4580 Windischgarsten, Dambach 152, T. +43(0)7562/20046, panoramaturm@kalkalpen.at, www.kalkalpen.at Nationalpark Zentrum Molln A-4591 Molln, Nationalpark Allee 1, T. +43(0)7584/3651, nationalpark@kalkalpen.at, www.kalkalpen.at

| Natur mit allen Sinnen erleben Wir machen uns auf den Weg, um die Natur mit unseren Sinnen zu erfahren. Verschiedene Spiele helfen uns dabei. Natur als wertvollen Erlebnis- und Erholungsraum kennen zu lernen. Ein Abenteuer für alle Altersstufen bietet eine Naturerlebniswanderung auf ausgewählten Wanderrouten mit Mittagsrast (Picknick oder Einkehr) Dauer: Halbtag (3 Stunden) oder Ganztag (9.00-16.00 Uhr) Kosten: Halbtag… € 11,00, Ganztag… € 13,00 Inkludiert: Durchführung mit einem Kultur- und Landschaftsführer, Zertif. Outdoor-Pädagogen/in Mitzubringen sind: sportliche Kleidung, Wanderschuhe, Rucksack, Getränk, Jause ABENTEUER MANAGEMENT – Manfred Angerer A-4582 Spital am Pyhrn, Am Wur 7, T. +43(0)7563/7076, Hotline +43(0)664/1422933, office@abenteuer-management.at, www.abenteuer-management.at

18

Unser Angebot von A bis z


| Auf den Spuren der Minimonster Mit Käfersauger und Becherlupe erforschen wir die Tierwelt in Wiese und Wald, wir vergleichen und entdecken, beobachten und bestimmen. Unterwegs im Reich der Insekten und anderen „Minimonster“ bekommen wir faszinierende Einblicke ins Reich der Natur. Unzählige Tiere der artenreichsten Klasse der Gliederfüßler, der Insekten, lassen sich mit diesem unentbehrlichen Werkzeug für „Naturspione“ auch in Verbindung mit Becherlupe ganz nah beobachten. Mit dem Käfersauger ist es möglich, Insekten und Kleinlebewesen unbeschadet aufzusaugen, zu beobachten, zu bestimmen und danach wieder freizulassen. Dauer: 3 Stunden Kosten: € 15,00 (inkl. Käfersauger zum mit nach Hause nehmen) Inkludiert: Durchführung mit zertif. Outdoor-Pädagog/innen, Käfersauger Mitzubringen sind: sportliche Kleidung, Wanderschuhe, Rucksack, Getränk, Jause ABENTEUER MANAGEMENT – Manfred Angerer A-4582 Spital am Pyhrn, Am Wur 7, T. +43(0)7563/7076, Hotline: +43(0)664/1422933, office@abenteuer-management.at, www.abenteuer-management.at | | | | |

Auf Höhlensuche Auf den Spuren der Flötzer Reise durch die Zeit Felszeichnungen Auf Fossiliensuche Dauer: Kosten: inkludiert: Mitzubringen sind:

9.00 – 15.00 Uhr € 19,00 Euro pro Schüler / max. 30 Schüler staatl. gepr. Guides Wanderkleidung, Regenschutz

| Auf den Spuren der Flötzer | Die Teufelskirche | PieSSling ursprung Dauer: 9.00 – 11.30 Uhr Kosten: € 13,00 pro Schüler / max. 30 Schüler inkludiert: staatl. gepr. Guides Mitzubringen sind: Wanderkleidung, Regenschutz PRO-ADVENTURES – Roithner Helmut A-4572 Sankt Pankraz, Kniewas 35, T. +43(0)664/4412111, info@pro-adventures.com, www.pro-adventures.com

Flossbau

FLOSSBAU Bauen Sie mit Ihren Schülern ein Floß. Der Floßbau ist auf der einen Seite ein intensives Naturerlebnis, auf der anderen Seite dient der Bau der Teamarbeit, Rücksichtnahme aufeinander, sowie Stärken der einzelnen Schüler gezielt einzusetzen und gemeinsam ein Ziel zu erreichen. ABENTEUER MANAGEMENT – Manfred Angerer A-4582 Spital am Pyhrn, Am Wur 7, T. +43(0)7563/7076, Hotline +43(0)664/1422933 office@abenteuer-management.at, www.abenteuer-management.at Survivaltraining für Jugendliche, Soziales Lernen, Kooperative Abenteuerspiele, Floßbau, Floßfahrt, Feuer bohren, Zeitreisen… Outdoorcamp Nature Sports - Hochseilgarten Hinterstoder A-4573 Hinterstoder 78, M. +43(0)660/5263755, office@naturesports.at, www.naturesports.at Riverbug, Klettern, Low Elements, Hochseilgarten, Klettersteig, Floßbau, Canyoning,...

Unser angebot von a bis z

19


FOOTGOLF – die neue Trendsportart

FootGolf

Ab sofort kann auf dem Golfplatz Windischgarsten Pyhrn-Priel Footgolf gespielt werden. Bei der neuen Trendsportart aus England und den USA kommt anstelle eines Golfballes ein Fußball zum Einsatz. Ziel des Spiels ist es, diesen mit möglichst wenigen Schüssen in überdimensionale Golflöcher einzulochen. Der Fußball wird direkt vom Boden geschossen. Als Schuss zählt jede Berührung des Balls. Beim Football spielen maximal vier Spieler gegeneinander. Wer mit den wenigsten Schüssen ins Loch trifft, gewinnt. Kosten:

9 Loch Footgolf-Runde € 10,00 inkl. Leihfußball 18 Loch Footgolf-Runde € 15,00 inkl. Leihfußball -> (inkl. Essen € 25,00)

GOLFPLATZ WINDISCHGARSTEN PYHRN-PRIEL – GOLFSCHULE GC WINDISCHGARSTEN PYHRN- PRIEL A-4580 Windischgarsten, Edlbach 96 T. -+43(0)7562/20678-50, info@gc-windischgarsten.at, www.gc-windischgarsten.at

Greifvogel Vorführung

GREIFVÖGEL

Im idyllischem Brunnental in Steyrling erleben Sie eine Falkenschau die man gesehen haben muss. Falkner Mike Etzelsdorfer präsentiert Ihnen die Greifvögel Shuruga und die Freundinnen Ina und Krimmhild, das sind 2 Wüstenbussarde, 1 Falke und ein Adler. Wann: Dauer: Kosten:

1. Mai bis 31. Oktober Samstag, Sonntag und Feiertag um 15 Uhr Sommerferien (Juli, August) zusätzlich Dienstag und Donnerstag um 15 Uhr Nur bei schönem Wetter möglich Andere Termine nach Absprache möglich! Flugschau dauert 45 Minuten € 2,00 pro Schüler im Klassenverband ohne Pyhrn-PrielCard kostenlos mit Pyhrn-PrielCard

MIKE ETZELSDORFER Urlaubsregion Pyhrn-Priel/Steyrling T.+43(0)680/3002575, mike@birdsofprey.co.at, www.birdsofprey.co.at

Golfschnuppern mit abkühlen im badesee Die Golfanlage begeistert neben ambitionierten Spielern auch Anfänger und Kinder. Schließlich werden Sie hier von Top-Pro‘s betreut. Einrichtungen wie Übungsbunker und überdachte Abschlagflächen sorgen dafür, dass der richtige Schwung schnell gelernt ist. Golfplatz Windischgarsten Pyhrn-Priel – Golfschule GC Windischgarsten Pyhrn-Priel A-4580 Windischgarsten, Edlbach 96 T. +43(0)7562/20678-50, info@gc-windischgarsten.at, www.gc-windischgarsten.at

20

Unser Angebot von A bis z

Golf


abenteuer im waldseilgarten

Hochseilklettergarten

Ein Bewegungsparcour im niederen Bereich (max. 50 cm Höhe) fordert unsere Geschicklichkeit, Ausdauer, Mut und Kraft. Unser Gleichgewichtssinn wird geschult und die Körperspannung gefördert. Balancieren, schwingen, klettern, schaukeln und greifen erfordern unsere ungeteilte Aufmerksamkeit und beanspruchen den gesamten Bewegungsapparat. Spannende Herausforderungen gibt es dann im Wald-Hochseilgarten. Durch Teamwork wird der Zusammenhalt der Klasse gefestigt und gegenseitige Hilfestellungen werden selbstverständlich. Ein 115 m langer Flying Kiwi, Seilbrücken, Anlagen zum Kisten klettern, uvm. laden ein, eigene Grenzen zu überwinden und das Vertrauen in sich selbst zu stärken. Ein prickelndes Erlebnis für Schüler ab der 5. Schulstufe (max. 25 Kinder) ABENTEUER MANAGEMENT – Manfred Angerer A-4582 Spital am Pyhrn, Am Wur 7 T. +43(0)7563/7076, Hotline +43(0)664/1422933, office@abenteuer-management.at, www.abenteuer-management.at Survivaltraining für Jugendliche, Soziales Lernen, Kooperative Abenteuerspiele, Floßbau, Floßfahrt, Feuer bohren,…

hochseilgarten | flying-fox-parcours Genießen sie mit Ihren Schülern unsere wunderschöne Natur und erleben Sie gleichzeitig Spannung und Action in 3 bis 12 Metern Höhe in einem der größten Hochseilgärten von Oberösterreich! Der Waldhochseilgarten in Hinterstoder besteht aus einer leichten, einer mittelschweren und einer schweren Ebene von drei, fünf und sieben Metern Höhe. Das heißt, es können drei verschieden schwierige Parcours mit insgesamt über 40 Stationen an einem Stahlseil gesichert und unter Anleitung eines Guides bewältigt werden. Weiter geht’s dann in zwei separaten Flying Fox Parcours, wo an Seilrollen hängend verschieden lange Seilrutschen zwischen den insgesamt 20 Stationen zu überwinden sind. Ein besonderes Highlight dabei ist die Fahrt über den Steyrfluss auf einem ca. 140 m langen Stahlseil. Eine Herausforderung für Jung und Alt. Es gibt ein Halbtagesprogramm, bis ca. 3 Stunden, und ein Tagesprogramm, 4 bis 6 Stunden. Auch gibt es bei uns 5 High Elements (Mutprobe und Team Arbeit): Pamper Pole, die Mauer, Riesenleiter, Bierkistenklettern und Riesen Schaukel! Das Programm dauert ca. 3 Stunden. Betreuung, Material, Transfer vom Quartier und Foto CD sind Inklusive! Outdoorcamp Nature Sports - Hochseilgarten Hinterstoder A-4573 Hinterstoder 78, M. +43(0)660/5263755, office@naturesports.at, www.naturesports.at Riverbug, Klettern, Low Elements, Hochseilgarten, Klettersteig, Floßbau, Canyoning...

e i d n i f Au

. . . n e n o r Baumk

Unser angebot von a bis z

21


wald-hochseilgarten Flying fox arena am gleinkersee Flying Fox und Geschicklichkeitsparcours, eine bunte Mischung für den ultimativen Schulausflug. Einhängen, kontrollieren und los geht’s. Auf dem Geschicklichkeitsparcours ist Koordination, Kooperation sowie Eigenverantwortung der Schüler gefragt. Dabei gibt es Herausforderungen wie Hängebrücken, Schwebebalken und anderes zu bewältigen. Für sich selbst Verantwortung übernehmen und auf seine Mitschüler achten, das ist das zentrale Thema im Wald-Hochseilgarten. Unsere SOKO Schulklassen Parcours sind extra für Kinder & Jugendliche konzipiert und bieten Sport, Spaß und Spannung. Bei uns ist Höhenangst kein Hindernis - im Gegenteil! Durch das Herantasten auf verschiedenen Übungen in Bodennähe ensteht Vertrauen zu Material und Eigenkönnen! Unterteilt in mehrere Schwierigkeitsgrade (blaue, rote, schwarze Parcours) bieten unsere Geschicklichkeitsparcours im Waldhochseilgarten jedem Kind seine eigene „Herausforderung nach Wahl“. Viel Abwechslung gibt’s in der Flying Fox Arena oder bei spannenden Elementen wie Hängebrücken, Schwebebalken, Waldsnowboard, Zirkustrapez, uvm.! Dauer:

Halbtags

Für Schulen bieten wir: bewegungsbezogene Schulveranstaltungen, Mutschulung und Wagniserziehung, Persönlichkeitsbildung des sozialen Lebens pyhrnPriel-erlebnisagentur Gmbh Urlaubsregion Pyhrn-Priel/Windischgarsten T. +43(0)664/88316815, soko@ppea.at, www.pyhrnpriel-erlebnisagentur.at

Mohawk Walk Der Stamm der Mohawk Walk-Indianer musste in ihrer amerikanischen Heimat einen sicheren Weg durch die Everglades finden. Sumpfgebiet und wilde Tiere erschwerten die Situation. Nur gemeinsam als Team war es ihnen möglich ans Ziel zu gelangen. Mit unserem stationären Mohawk Walk im Waldhochseilgarten Gleinkersee bieten wir Schulklassen die wunderbare Möglichkeit gemeinsam als Klasse zu agieren. Es gilt einen Parcours aus verspannten Seilen zwischen den Bäumen in einer maximalen Höhe von 50 cm als Klasse am Seil zu bewältigen. Der Mohwak Walk fördert neben der persönlichen Kompetenz vor allem das soziale Miteinander. Es wird kommuniziert, kooperiert und auch die Empathie zwischen den Mitschülern kommt dabei nicht zu kurz. Begleitet von Teamtrainer, Erlebnispädagogen Dauer: Halbtags PYHRNPRIEL-ERLEBNISAGENTUR GMBH Urlaubsregion Pyhrn-Priel/Windischgarsten T.+43(0)664/88316815, soko@ppea.at, www.pyrnpriel-erlebnisagentur.at Wandertage, Sportwochen, Kennenlerntage, Orientierungstage, SOKO-Wochen

.. ! e h o H r e d n l In schwinde

22

Unser Angebot von A bis z


Höhlentour

HÖHLENTOUR Geführte Höhlentour in die Kreidelucke, Hinterstoder Höhlen sind ein Millionen Jahre altes Reich in ewiger Dunkelheit. Begleiten Sie einen ausgebildeten Höhlenführer in die faszinierende Unterwelt der Kalkalpen und entdecken Sie die geheimnisvolle Welt des Karstes. Die Kreidelucke bei Hinterstoder ist eine Naturhöhle ohne Stege und Kunstlicht. Gerade das macht diese Tour zur erlebnisreichen Herausforderung! Trittsicherheit und „Abenteuerlust“ vorausgesetzt.

Dauer: ca. 2 Stunden Teilnehmer: maximal 20 Personen pro Gruppe Ausrüstung: Gummistiefel oder Bergschuhe erforderlich, warme Bekleidung, Wechselkleidung mitnehmen (Hose, Socken, Schuhe, Handtuch), Helme und Stirnlampen werden beigestellt! Abenteuertour: man wird nass! Nationalpark Kalkalpen - Nationalpark Zentrum Molln A-4591 Molln, Nationalpark Allee 1, T. +43(0)7584/3651, nationalpark@kalkalpen.at, www.kalkalpen.at Geführte Höhlentouren, Nationalpark Erlebnistage Wasser-Wunder-Welt, Wald & Wildnis, Orientierung in der Natur, Mehrtagesprogramme Abenteuer Nationalpark und Abenteuer Wildnis im WildnisCamp Holzgraben. Heli Steinmassl – Leben extrem A-4582 Spital am Pyhrn, Gleinkerau 19, T. +43(0)7563/7191, M. +43(0)664/9251251, heli.steinmassl@aon.at, www.lebenextrem.at Climb+Fun Schnupperkurs in der Kletterhalle, Erlebnisklettergarten, Höhlenabenteuer, Kindercanyoning, Actionklettersteig mit 200 m Riesenfox, Schatzsuche mit GPS und Pieps Mandy Hiebl – Leben extrem A-4580 Windischgarsten, Römerweg 7, T. +43(0)7562/54344, M. + 43(0)664/3689405, mandy.hiebl@aon.at, www.lebenextrem.at

Höhlenwandern Eintauchen in eine andere Welt. Wasserbecken, Tropfsteine, Fließfacetten und große Gänge gilt es hier zu entdecken. Immer wieder Verzweigungen nach oben, nach unten, nach links, rechts und geradeaus. Ein wahres Labyrinth wartet hier auf Dich, aber keine Angst, Dein Guide wird Dich sicher wieder zurück bringen. Dauer: Kosten: Inkludiert:

ca. 4 Stunden € 21,00 pro Schüler / max. 20 Schüler kompl. Ausrüstung (Neoprenanzug, Schuhe, Helm Stirnlampe), staatl. gepr. Guide, (mit zu bringen sind Badekleidung und ein Handtuch)

PRO-ADVENTURES – Roithner Helmut A-4572 Sankt Pankraz, Kniewas 35, T. +43(0)664/4412111, info@pro-adventures.com, www.pro-adventures.com

Unser angebot von a bis z

23


KAJAKKurs für Einsteiger

Kajak

Der Kajaksport verbindet Naturerlebnis mit Action. Kursablauf: Kosten: Inkludiert:

2x zweistündige Einheiten pro Tag, frei einteilbar. € 30,00 pro Schüler / max. 35 Schüler möglich gesamte Ausrüstung (Die Schüler benötigen nur Badezeug, T-Shirt und alte Sport- oder Badeschuhe.)

Kajakschule Pyhrn - Josef Preiler A-4560 Kirchdorf, Seebach 5 T. +43(0)680/3036073, kajak-pyhrn@gmx.at, www.kajak-pyhrn.at

KAJAKKurs Einsteigerkurs für das Kajakfahren am Klauser Stausee. Es werden die Grundtechniken des Paddelns, sowie das sichere und schnelle aussteigen beim Kentern des Kajaks erlernt. Zum Abschluss des Kurses machen wir eine Fahrt mit den Kajaks auf dem Klausersee zur Rettenbachschlucht, wo wir eine kleine Höhle besuchen und einige Felsbecken zum Hineinspringen vorfinden. 1-Tages Kurs: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 9 - 16 Uhr Kosten: . . . . . . . . . . . . . . . . . € 30,00 pro Schüler / max. 20 Schüler 3x Halbtages Kurs: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3x 9 - 12 Uhr Kosten: . . . . . . . . . . . . . . . . . € 55,00 pro Schüler / max. 20 Schüler Inkludiert: komplette Ausrüstung, geprüfte Guides Mitzubringen sind Badekleidung und ein Handtuch PRO-ADVENTURES – Roithner Helmut A-4572 Sankt Pankraz, Kniewas 35, T. +43(0)664/4412111, www.pro-adventures.com, info@pro-adventures.com

. .. r e s s a W r e u e t n e b A s n i n i e .r

.. KEGELN

SPITAL AM PYHRN 2 Kegelbahnen | Montag Ruhetag Gasthof Familie Gruber A-4582 Spital am Pyhrn, Linzer Straße 45, T. +43(0)7563/279, gruber-spital@pptv.at, www.gruber-spital.at STEYRLING 1 Kegelbahn | Montag Ruhetag Gasthof zur Kaiserin Elisabeth A-4571 Steyrling 104, T. +43(0)7585/8226, info@kaiserin-elisabeth.at, www.kaiserin-elisabeth.at

24

Unser Angebot von A bis z

Kegeln


Klettern

klettern | klettersteig Ob Kletterhalle, mobile Kletterwand oder Outdoor-Climbing – bei den Abenteuerprofis lernt man die unterschiedlichen Techniken, Methoden und auch Materialien der Kletterei näher kennen. Darüber hinaus ziehen Schüler wie Lehrer an einem Strang und stärken so auch das Vertrauen innerhalb der Seilschaft. KLETTERSTEIGPARK BANNHOLZMAUER 4 Übungsklettersteige von Schwierigkeitsgraden A/B bis D/E Wandhöhe: 50m Gipfelhöhe: 808m KLETTERSTEIG AM POPPENBERG Schwierigkeitsgrad: A – C + Dauer: ca. 1,5 Stunden Abstieg: markierter Wanderweg Outdoorcamp Nature Sports A-4573 Hinterstoder 78, M. +43(0)660/5263755, office@naturesports.at, www.naturesports.at Riverbug, Klettern, Low Elements, Hochseilgarten, Klettersteig, Floßbau, Canyoning...

Heli Steinmassl – Leben extrem A-4582 Spital am Pyhrn, Gleinkerau 19, T. +43(0)7563/7191, M. +43(0)664/9251251, heli.steinmassl@aon.at, www.lebenextrem.at Climb+Fun Schnupperkurs in der Kletterhalle, Erlebnisklettergarten, Höhlenabenteuer, Kindercanyoning, Actionklettersteig mit 200 m Riesenfox, Schatzsuche mit GPS und Pieps Mandy Hiebl – Leben extrem A-4580 Windischgarsten, Römerweg 7, T. +43(0)7562/54344, M. +43(0)664/3689405, mandy.hiebl@aon.at, www.lebenextrem.at Klettern und Abseilen in der Kletterhalle oder am Fels, Schwingen in der Kletterhalle, Höhlentouren, Riesen-Flying Fox in Rosenau, Canyoning mit Wasserspringen,… Kletterhalle des Alpenvereins Herbert Kreutzhuber, A-4580 Windischgarsten, M. +43(0)664/7661350 PRO-ADVENTURES – Roithner Helmut A-4572 Sankt Pankraz, Kniewas 35, T. +43(0)664/4412111, info@pro-adventures.com, www.pro-adventures.com

klettern, abseilen und seilschwingen In der Kletterhalle - Herausforderung und Überwindung, das Highlight für alle Kinder! Mit dem Abseilen von der 3 m Stufe, später von 8 m Höhe lernst du deine Höhenangst überwinden. Zugleich lernst du die Abseil- und Sicherungstechnik und bekommst Vertrauen auf Karabiner und Seil. Anschließend geht’s an die 10m hohe Kletterwand. 2 Schüler sichern immer einen Kletterer, manche schaffen es auch bis zur Glocke! Den absoluten Höhepunkt gibt es zum Abschluß: Seilschwingen, das ist eine ganz besondere Mutprobe: Herausspringen aus der Luke. Die ganz Mutigen können es sogar kopfüber machen! Voraussetzungen: ab 8 Jahren Dauer: halbtags, 3 Std.
 Preis: € 14,00 pro Schüler, Mindesttarif € 180,00 Mitzubringen: Hallenschuhe mit Gummisohle Ausrüstung: Klettergurt, Karabiner u Abseilgerät wird gestellt Durchführung: mit staatlich geprüften Berg- und Schiführer Heli Steinmassl – berg und skiführer A-4582 Spital am Pyhrn, Gleinkerau 19, T. +43(0)7563/7191, M. +43(0)664/9251251, heli.steinmassl@aon.at, www.lebenextrem.at

Unser angebot von a bis z

25


riesenleiter in der kletterhalle Teamwork, Herausforderung und Überwindung! 3 Schüler steigen die Riesenleiter hoch, sie werden von 6 Schülern gesichert. Alleine kommt man nicht hoch, die Sprossen sind zu weit auseinander. Je höher man kommt, desto weiter werden die Abstände. Man braucht unbedingt Hilfe von den anderen 2 im Team. Kreativität und Teamgeist ist gefragt. Das Ziel ist die 10m hohe Leiter in 3er Teams gemeinsam bis ganz nach oben zu schaffen. Voraussetzungen: Dauer: Preis: Mitzubringen: Ausrüstung: Durchführung:

ab 10 Jahren halbtags, 3 Std., auch abends möglich € 14,00 pro Schüler, Mindesttarif € 180,00 Hallenschuhe mit Gummisohle Klettergurt, Karabiner u Sicherungsgerät wird gestellt mit staatlich geprüften Berg- und Schiführer

Heli Steinmassl – berg und skiführer A-4582 Spital am Pyhrn, Gleinkerau 19, T. +43(0)7563/7191, M. +43(0)664/9251251, heli.steinmassl@aon.at, www.lebenextrem.at

Schnupper-klettersteig mit flying fox

Auf unserem einfachen Übungsklettersteig lernst du das sichere Begehen eines Klettersteiges. Zuerst wird das Ein- und Umhängen der Klettersteigkarabiner am Boden geübt und die technische Sicherheit geprüft, bevor wir in die 24m hohe Felswand eingestiegen. Der Klettersteig hat die Schwierigkeit A bis B und ist 70m lang. Du bekommst von uns die komplette technische Ausrüstung: Klettergurt, Helm und Klettersteigset und eine Sicherheitseinweisung von einem geprüftem Bergführer. Solltest du Höhenangst bekommen wirst du vom Bergführer wieder bis zum Boden abgeseilt. Als Abschluss sausen wir noch über die 70 und 80 m langen Flying-Fox-Bahnen rüber und wieder zurück. Bei Regen werden wir zum Übungsklettersteig in die Kletterhalle ausweichen. Voraussetzungen: ab 10 Jahren Dauer: halbtags, 3 Std. Preis: € 14,00 pro Schüler, Mindesttarif € 180,00 Mitzubringen: Schuhe mit einer Profil-Gummisohle (keine glatten Sohlen) Ausrüstung: Klettergurt, Helm, Klettersteigset, Foxrollen werden bereitgestellt Durchführung: mit staatlich geprüften Berg- und Schiführer Heli Steinmassl – berg und skiführer A-4582 Spital am Pyhrn, Gleinkerau 19, T. +43(0)7563/7191, M. +43(0)664/9251251, heli.steinmassl@aon.at, www.lebenextrem.at

Schwindelfrei s ein ... ein absolu tes Muss...

26

Unser Angebot von A bis z


Hexenkessel-Klettersteig mit Riesen-Flying-Fox Der Klettersteig führt genial angelegt durch eine Schlucht in einer einzigartigen Naturkulisse. Die Schwierigkeit bewegt sich meist bei A u B, eine Stelle beim Einstieg hat C. Zuerst wird das Ein- und Umhängen der Klettersteigkarabiner am Boden geübt und die technische Sicherheit geprüft, bevor wir in die Felswand eingestiegen. Der Weg führt über Seilbrücken und Foxbahnen über Wassertümpel, vorbei an Wasserfällen von einer Schluchtseite zu anderen. Der großartige Höhepunkt ist der 180m lange Panorama-Riesen-Flyingfox, eine Stahlseilrutsche wie im Hochseilgarten, da kommst du schon ordentlich in Fahrt! Voraussetzungen: ab 12 Jahren Dauer: 4,5 Std. Vorkenntnisse: aus einem Hochseilgarten sind vorteilhaft aber nicht obligat Wetter: es soll nicht regnen Preis: € 25,00 pro Schüler, Mindesttarif € 280,00 Mitzubringen: Schuhe mit Profil-Gummisohle (keine glatten Sohlen) Ausrüstung: Klettergurt, Helm, Klettersteigset, Foxrollen werden bereitgestellt Durchführung: mit staatlich geprüften Berg- und Schiführer Heli Steinmassl – berg und skiführer A-4582 Spital am Pyhrn, Gleinkerau 19, T. +43(0)7563/7191, M. +43(0)664/9251251, heli.steinmassl@aon.at, www.lebenextrem.at

! t r A n e r e d n o s e b r e d s i n b e l Ein Er KNEIPP

Fit mit Kneipp Die öffentliche Kneippanlage in Hinterstoder liegt 10 Minuten vom Ortszentrum entfernt. Gespeist vom kristallklaren Wasser der Steyr lernen wir die Nutzung und Anwendungen nach Pfarrer Kneipp. Die Organuhr zeigt auf, welche Organe zu welcher Zeit am aktivsten sind. Wichtige – natürliche Hinweise für unsere Gesundheit. Dauer: Preis:

Führung ca. 1/2 Stunde freiwillige Spenden

Tourismusinformation Hinterstoder A-4573 Hinterstoder 38, T. +43 7564 5263 31, hinterstoder@pyhrn-priel.net

Unser angebot von a bis z

27


MTB-Strecken

Mountainbike

Radverleih in den regionalen Sportgeschäften. Oberwenger Panoramaroute in Spital am Pyhrn Rundstrecke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 km | Höhendifferenz 510 m Garstnertaler Höhenrunde in Spital am Pyhrn Rundstrecke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 km | Höhendifferenz 646 m Nationalpark Kalkalpenroute Langfirst – Variante Gesamtstrecke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31,80 km | Höhendifferenz 787 m Mountainbike Route Hinterstoder Rundstrecke mit Mautstraße . . . . . . . . . . . . 33 km | Höhendifferenz 1000 m Outdoorcamp Nature Sports A-4573 Hinterstoder 78, M. +43(0)660/5263755, office@naturesports.at, www.naturesports.at Riverbug, Klettern, Low Elements, Hochseilgarten, Klettersteig, Floßbau, Canyoning...

Mountainbike Fahrtechnik-Training Im Fahrtechniktraining geht es in erster Linie um Sicherheit – denn nur wer sein Rad beherrscht, hat Spaß an der Sache! Der Kurs richtet sich an Schüler vom Volksschul- bis ins Jugendalter und ist individuell an Können und Vorkenntnisse der Schüler angepasst. Spielerisch vermitteln wir Grundlagen des Mountainbikens und lassen dabei Spaß und Freude in der Natur nicht zu kurz kommen. ROOKIE 0,5 Tage Fahrtechniktraining Rookie Preis: € 18,00 pro Schüler excl. Ausrüstung / Rad & Helm Inkludiert: Begleitung durch einen geprüften Mountainbike Kinder-Trainer Bike – Check Techniktraining im Fahrtechnik-AREAL Ausrüstung: Funktionstüchtiges Mountainbike, Helm, Handschuhe, Rucksack für Jause, Trinken, Jacke FLOW 1 Tag Fahrtechniktraining Flow Preis: € 35,00 pro Schüler excl. Ausrüstung / Rad & Helm Inkludiert: Begleitung durch einen geprüften Mountainbike Kinder-Trainer Bike – Check Techniktraining im Fahrtechnik-AREAL Halbtages Mountainbike Tour Ausrüstung: Funktionstüchtiges Mountainbike, Helm, Handschuhe, Rucksack für Jause, Trinken, Jacke pyhrnPriel-mountainbike – Andreas Polz A-4575 Roßleithen, M. +43(0)664/252 28 78, info@pyhrnpriel-mountainbike.at, www.pyhrnpriel-mountainbike.at

28

Unser Angebot von A bis z


Bikepark Wurbauerkogel Mountainbikestrecken für Jedermann: Flowtrail . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . leicht – 1,65 km Freeride-Strecke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . mittel – 1,44 km Downhill-Strecke . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . schwer – 1,18 km Kostenlose Nutzung der Mountainbikestrecken! Kosten für Radtransport mit Sessellift unter www.wurbauerkogel.at Bikepark Wurbauerkogel A-4580 Windischgarsten, Kühbergstr. 2, T. +43 (0)75624/5275, info@hiwu.at, www.wurbauerkogel.at

Bikecenter Pyhrn-Priel Das Pyhrn-Priel Bikecenter an der Talstation des Wurbauerkogels steht an sieben Tagen pro Woche sowohl Bike-Profis als auch Anfängern mit fachlicher Kompetenz und praktischen Tipps hilfreich zur Seite. Neben dem Verleih von Mountainbikes (auch E-Mountainbikes) gibt es auch einen Bike-Waschplatz, einen Übungsparcour mit Pumptrack, Umkleiden mit Dusche und eine sonnige Biker-Terrasse. Bikecenter Pyhrn-Priel Alpreif GmbH, A-4580 Windischgarsten, Kühbergstr. 2, T. +43 (0)3687/24100-40, bikepark.wurbauerkogel@alpreif.at, www.alpreif.at

alpineum

Museen & Ausstellungen

Im ALPINEUM, einer modernen Konstruktion aus Holz und Glas, wird die Entwicklung vom Gebirgsbauerndorf zu einem führenden Sommer- und Winter-Sportort gezeigt. Die insgesamt 500 m² große Ausstellungsfläche hat neben dem sich immer wieder verändernden Sonderausstellungsbereich, einen permanenten Bereich mit dem Schwerpunkt Wintersport und Alpinismus. Die sehr abwechslungsreiche Gestaltung und die moderne Technik mit historischen und aktuellen Videos sowie akustischen Effekten überraschen den Betrachter immer wieder. Ein Abfahrtssimulator lässt die Besucher den Geschwindigkeitsrausch nacherleben, und ein LawinenVerschütteten-Suchgerät ist Teil einer beeindruckenden Darstellung von Rettungstechniken. Alpineum - das Museum, in dem die Bergwelt zum Erlebnis wird! Führungen für Gruppen ganzjährig auf Anfrage! Eintrittspreise € 1,50 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Schüler ohne Pyhrn-PrielCard kostenlos . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . mit Pyhrn-PrielCard € 1,80 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Führung pro Person A-4573 Hinterstoder, T. +43(0)7564/5263-31, hinterstoder@pyhrn-priel.net, www.alpineum.at

Unser angebot von a bis z

29


bienenschauhaus kernhof Das Bienenschauhaus bietet Ihnen einen Einblick in die „Welt der Biene“. Wie und wo wohnen diese fleißigen Insekten? Führungen von Juni bis September auf Anfrage! Eintrittspreise € 1,50 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Schüler ohne Pyhrn-PrielCard kostenlos . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . mit Pyhrn-PrielCard Familie Lotter A-4575 Roßleithen, T. +43(0)7562/7669, kernhoflotter@aon.at, www.members.aon.at/kernhof

Heimatmuseum Windischgarsten Römerfunde, Bürgerstube, altes Handwerk, historisches Klassenzimmer, Steinschau Film: Entstehung und Geschichte des Garstnertales. Öffnungszeiten: Sonntag von 10 – 12 Uhr, Mittwoch von 15 – 17 Uhr Sonderführungen für Gruppen über 10 Pers. gegen Vereinbarung Eintrittspreise Kostenlos . . . . . . . . . Schüler mit Pyhrn-Priel zu den Öffnungszeiten € 1,00 . . . . . . . bei Sonderführungen außerhalb der Öffnungszeiten A-4580 Windischgarsten, Museumstr. 7, T. +43(0)7562/5007, Mail: hvwdg@utanet.at

Huf- und hackenschmiede lindermayr Die Huf- und Hackenschmiede war vor über 500 Jahren „Hofschmiede“ des Stiftes Spital und ab 1808 mehr als 150 Jahre lang Werkzeugschmiede besonders für Fuhrleute, Holzknechte und Bauern. Kostenloser Eintritt für Personen mit der Pyhrn-PrielCard nur mittwochs von 10.00 – 12.00 Uhr. Eintrittspreise € 3,50/Person . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Eintritt inkl. Führung € 35,00 . . . . . . . . Schmiedevorführung Gruppenpauschale (ca 20 P.) Tourismusinformation Spital am Pyhrn A-4582 Spital am Pyhrn, Stiftsplatz 1, T +43(0)7563 249, spital@pyhrn-priel.net

nationalpark panoramaturm wurbauerkogel Die Ausstellung „Faszination Fels“ präsentiert Außergewöhnliches, Bemerkenswertes und Weltmeisterliches aus der Tier- und Pflanzenwelt oberhalb der Waldgrenze. Der spektakuläre Naturfilm „Paradies aus Stein“ zeigt die imposante Bergwelt des Nationalpark Kalkalpen mit atemberaubenden Flugaufnahmen von Steinadler und Mauerläufer. Gruppen bitte um Voranmeldung, 01. Mai bis 31. Oktober täglich geöffnet. Kombitickets mit Sessellift und Sommerrodelbahn erhältlich. A-4580 Windischgarsten, Dambach 152, T. +43(0)7562/20046, panoramaturm@kalkalpen.at, www.kalkalpen.at

30

Unser Angebot von A bis z


Wilderermuseum Das Wilderermuseum zeigt in origineller Weise, wie das Wildern im Alpenraum entstanden ist und mit welchen teils grausamen Strafen erwischte Wilderer zu rechnen hatten. Ein Teil der Ausstellung widmet sich dem „Noblen Umgang mit dem Hunger“ – hier können sich junge Menschen ein Bild vom Alltag und der Lebensweise Ihrer Groß-, Urgroß- und Ururgroßeltern machen. Viele Gedanken und Fragen wird es über diese Zeitreise geben. Welche Bedeutung hatte die Feuerstelle? Welche Speisen gab es? Wie wurden Lebensmittel haltbar gemacht und wie konnte man ohne Kühl- und Gefrierschrank überleben? Zum Abschluss der Führung können Schüler ihr neu erworbenes Wissen mit speziellen Arbeitsblättern festigen und überprüfen! Im Museum gibt es auch eine Fotowand (Fotoapparat nicht vergessen), wo sich jeder einmal als Wilderer fotografieren lassen kann, einen Schießstand und einen Wilderershop! Das Team des Wilderermuseums freut sich auf viele wissbegierige junge Leute! Gruppenführungen ganzjährig auf Anfrage. Eintrittspreise € 2,00 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Schüler ohne Pyhrn-PrielCard kostenlos . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . mit Pyhrn-PrielCard € 1,50 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Führung pro Person A-4572 St. Pankraz, info@wilderermuseum.at, www.wilderermuseum.at

stummermühle Die Stummermühle ist die letzte erhaltene Bauernmühle mit zwei Wasserrädern und zwei Mahlgängen in der Pyhrn-Priel Region. Führungen für Gruppen auf Anfrage! Eintrittspreise inklusive Führung € 1,00 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Schüler ohne Pyhrn-PrielCard kostenlos . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . mit Pyhrn-PrielCard Familie Antensteiner A-4575 Roßleihen, T. +43(0)7562/7488 oder Familie Reitmann, T. +43(0)664/3425227

. . . n e k c e es entd

u e N s n Lasst u

Unser angebot von a bis z

31


Zwischen Himmel und Erde – Gerlinde Kaltenbrunner und die Welt der 8000er Die interaktiv und lebendig gestaltete Dauerausstellung dreht sich um die Welt der 8000er. Unter anderem werden die verschiedenen Phasen einer Expedition und die dafür notwendige Ausrüstung gezeigt. Im Filmraum bekommt man einen Eindruck von den extremen Wetterbedingungen. Kostenloser Eintritt für Personen mit der Pyhrn-PrielCard. Ein pädagogisches Programm wird speziell für Schüler angeboten. Begeisterung weckt auch der Kletterturm, welcher dem K2 nachempfunden ist und mit einem Bergführer bestiegen werden kann. Öffnungszeiten: Ganzjährig täglich 9 – 17 Uhr Eintrittspreise € 4,- . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Eintritt pro SchülerIn € 6,50 . Eintritt pro SchülerIn inkl. Arbeitsheft (Museumspädagogik) K2-Kletterturm nach Vereinbarung ZWISCHEN HIMMEL UND ERDE – GERLINDE KALTENBRUNNER UND DIE WELT DER 8000ER A-4582 Spital am Pyhrn, Stiftsplatz 1, T. +43(0)7563/249, info@weltder8000er.at, www.weltder8000er.at

nationalpark kalkalpen

nationalpark

Der Nationalpark Kalkalpen ist mit 20.850 Hektar das größte Waldschutzgebiet im Herzen Österreichs. Er beherbergt eine enorme Vielfalt an Tieren und Pflanzen. So gibt es bei uns erstmals seit 150 Jahren wieder Luchsnachwuchs und Forscher entdeckten eine der ältesten Buchen im Alpenraum (520 Jahre!). Intensive Naturerlebnisse, spannende Abenteuer und kooperative Aktivitäten stehen im Mittelpunkt der naturpädagogischen Programme mit den ausgebildeten Nationalpark Rangern. Geführte Höhlentouren, Nationalpark Erlebnistage Wasser-Wunder-Welt, Wald & Wildnis, Orientierung in der Natur, mit weißen Eseln unterwegs, Mehrtagesprogramme Abenteuer Nationalpark und Abenteuer Wildnis im WildnisCamp Holzgraben,... Nationalpark Panoramaturm Wurbauerkogel: Ausstellung „Faszination Fels“, Naturfilm „Paradies aus Stein“ Fordern Sie beim Nationalpark gratis den Folder „Nationalpark Angebote für Schüler“ an! Nationalpark Panoramaturm Wurbauerkogel A-4580 Windischgarsten, Dambach 152, T. +43(0)7562/20046, panoramaturm@kalkalpen.at, www.kalkalpen.at

Natur erleben . .. hautnah!

32

Unser Angebot von A bis z


Nordic walking

nordic walking & laufen

Die Benützung der Walking- und Laufstrecken ist kostenlos. Genaue Pläne liegen in den Tourismusbüros und bei Ihrem Vermieter auf. Bewegungsarena Hinterstoder | 5 Runden mit insgesamt 41,62 km Bewegungsarena Windischgarstnertal | 5 Runden mit insgesamt 31,35 km Runnersfun Lauf & Walking Park Spital am Pyhrn | 5 Runden mit insgesamt 22,80 km Bewegungsarena Roßleithen | 4 Runden mit insgesamt 22,1 km

Paragleiten

paragleiten Paragleit-Schnupperkurse für Schüler ab 12 Jahre um € 36,00 Tandemsprünge ... € 80,00 Flugschule Hinterstoder „Flieg Mit“ Daniela Altmann A-4580 Windischgarsten, Dambach 144 M. +43(0)664/3001410, info@fliegmit.at, www.fliegmit.at

Reiten

Reiten Angebote: bundeszertifizierte Reitpädagogin FEBS - Fantasie-Erlebnis-Bewegung-Spiel; Sicherer, naturverbundener und vor allem spielerischer Zugang zum und auf dem Pferd. Die „Reiterlebnisse“ finden in der Gruppe, auf dem Reitplatz oder in der freien Natur statt. Preis: € 10,00 pro Kind/Einheit (50 Minuten) Landhaus Seebacher Christina Görsch A-4582 Spital am Pyhrn, Sonnenhang 49, T. +43(0)7563/228, M. +43(0)664/5764490, info@landhaus-seebacher.at, www.landhaus-seebacher.at

risikopädagogik

RISIKOPÄDAGOGIK Das Risiko nichts zu wagen, grenzenlose Sicherheit oder eine Erziehung zur Verantwortungslosigkeit (Luis Töchterle) Risikoerfahrungen sind für unsere persönliche Entwicklung, für unser Selbstbewusstsein und unsere Werthaltung von entscheidender Bedeutung. Im Risikolabyrinth gilt es den eigenen Weg zu finden. Wie viel Risiko gehe ich ein, wie treffe ich meine Entscheidungen, habe ich mich richtig eingeschätzt, bin ich auch bereit die Verantwortung für mein Tun zu übernehmen. Spaß und das Prinzip der Freiwilligkeit sind uns dabei wichtige Voraussetzungen in der Durchführung. Mehrtagesprogramme: Risflecting und Mut tut gut

pyhrnPriel-erlebnisagentur Gmbh Urlaubsregion Pyhrn-Priel/Windischgarsten, T. +43(0)664/88316815, info@ppea.at, www.pyhrnpriel-erlebnisagentur.at Wandertage, Sportwochen, Kennenlerntage, Orientierungstage, SOKO-Wochen

Unser angebot von a bis z

33


schluchting | canyoning

schluchting | canyoning

Heli Steinmassl – Leben extrem A-4582 Spital am Pyhrn, Gleinkerau 19 T. +43(0)7563/7191, M. +43(0)664/9251251, heli.steinmassl@aon.at, www.lebenextrem.at Climb+Fun Schnupperkurs in der Kletterhalle, Erlebnisklettergarten, Höhlenabenteuer, Kindercanyoning, Actionklettersteig mit 200 m Riesenfox, Schatzsuche mit GPS und Pieps Mandy Hiebl – Leben extrem A-4580 Windischgarsten, Römerweg 7 T. +43(0)7562/54344, M. +43(0)664/3689405, mandy.hiebl@aon.at, www.lebenextrem.at Klettern und Abseilen in der Kletterhalle oder am Fels, Schwingen in der Kletterhalle, Höhlentouren, Riesen-Flying Fox in Rosenau, Canyoning mit Wasserspringen,… Outdoorcamp Nature Sports - Hochseilgarten Hinterstoder A-4573 Hinterstoder 78 M. +43(0)660/5263755, office@naturesports.at, www.naturesports.at Riverbug, Klettern, Low Elements, Hochseilgarten, Klettersteig, Floßbau, Canyoning,...

Schluchtenwandern Vorbei an glattpolierten Felswänden folgen wir dem Bachlauf immer weiter in unbekanntes Neuland. Ein kleiner Sprung, viele Rutschen in glasklare Wasserbecken und kurze Abseilstrecken sorgen für reichlich Abwechslung und Action an einem Ort wo kaum ein Mensch zuvor gewesen ist. Dauer: 9.00 – 14.00 Uhr Kosten: € 30,00 pro Schüler / max. 30 Schüler Inkludiert: kompl. Ausrüstung, staatl. gepr. Guides, (mit zu bringen sind Badekleidung und ein Handtuch) PRO-ADVENTURES – Roithner Helmut A-4572 Sankt Pankraz, Kniewas 35, T. +43(0)664/4412111, info@pro-adventures.com, www.pro-adventures.com

Auf in

34

die Sc

Unser Angebot von A bis z

hlucht

...


schule am bauernhof

Schule am bauernhof

Schule am Bauernhof ist Lernen, Erfahren und Begreifen. Tauschen Sie das Klassenzimmer gegen die freie Natur, den Acker, die Wiese und den Wald. Vom Getreide zum Brot Zuerst erkennen wir die verschiedenen Getreidesorten, vermahlen das Getreide zu Mehl und verarbeiten es zu verschiedenem Gebäck. Du wirst das frische und volle Korn herausschmecken! Natur auf dem Teller Gemüse wächst nicht nur im Garten, sondern auch auf der Wiese. Allerdings müssen wir sie zuerst kennenlernen, dann sammeln und schließlich werden wir sie im Salat unseres Bauernbuffets wiederfinden. Weißes Gold, das fließt Wir begleiten den Weg des reichhaltigsten Lebensmittels - der Milch - von der Entstehung bis zur Verarbeitung zu Butter und Joghurt. Die Alm-vom Arbeits-zum Erholungsraum Auffi muaß i, auf die Alm. Auf 1000 m Seehöhe führt uns die Wanderung, wo wir die Almwirtschaft richtig miterleben können. Holz wächst. Im Wald Forschungstrupps werden losgeschickt, um die Vielfalt im Wald zu entdecken. Wir lernen Gehölzer, Waldpflanzen, den Boden, die Tierwelt und deren Aufgaben kennen. Bio- und Ökowiese Warum sind manche Wiesen „ökologisch wertvoll“? Gräser, Blumen und Tiere bringen uns auf die Spur dieser biologischen Schätze und wir lernen bodenschonende Bewirtschaftungsformen von einst und heute kennen. Saison: Ganzjährig Zielgruppe: Kindergarten, Volksschule, Hauptschule, Neue Mittelschule, AHS, Sonderschule Landwirtschaft: Biologischer Zuerwerbsbetrieb, Mutterkuhhaltung, Wildgehege Besonderheiten: Bio-Bauernhof mit Hotelkomfort Tiere am Hof: Kühe und Kälber, Pfauen, Hund, Katzen, Hasen Kosten: € 205,- / Woche inkl. VP, Getränke und Programm Stefansbergalm – Familie Immitzer A-4582 Spital am Pyhrn, Oberweng 63, T.+43(0)7563/366, info@oberwengerhof.at, www.oberwengerhof-stefansbergalm.at

.... f o h n r e u a B m a n e n ! r e s L s a p S ht

...mac

Unser angebot von a bis z

35


Schwimmen

Schwimmen

Gleinkersee A-4575 Roßleithen, Gleinkersee 2, T. +43(0)7562/7503 oder M. +43(0)660/4021445 (Familie Dutzler), seebauer@gleinkersee.at, www.gleinkersee.at Naturbadesee, Boot fahren, Angeln, Selbstbedienungsrestaurant, Campingplatz,... bADESEE Edlbach A-4580 Edlbach 96, T. +43(0)7562/5225 o. M. +43(0)664/5194330, gemeinde@edlbach.ooe.gv.at, www.edlbach.at Beachvolleyballplatz, Golfplatznähe, Buffet,... Freizeitzentrum Klauser See GH Seeblick - Familie Pölz, M. +43(0)676/5690269, poelz@stauseeklaus.at, www.stauseeklaus.com Großer Spielplatz, Boot fahren, Angeln, Kajakschule, Gasthof,... Elisabethsee A-4572 St. Pankraz, Kniewas 37, M. +43(0)664/5292213 (Dietmar Kreindl), didi-der-tischler@aon.at, www.camping-obermayr.eu Badesee, Liegewiese, Kiosk Freibad Windischgarsten A-4580 Windischgarsten, Badstraße, T. +43(0)7562/5255-35 Rutsche, 3-Meter Sprungbrett, Sprungblöcke, Buffet,... Freibad Hinterstoder A-4573 Hinterstoder, Am Freizeitpark, M. +43(0)664/9144784, www.hinterstoder.at Sprungblöcke, Minigolf- und Tennisplatznähe, Liegewiese mit Ballspielbereich, Buffet,... Freibad Klaus A-4564 Klaus an der Pyhrnbahn 100, T. +43(0)7585/255-19 Große Liegewiese, Wassersprudel, Buffet,... Panorama-Hallenbad Spital am Pyhrn A-4582 Spital am Pyhrn, Linzerstraße 40, T. +43(0)7563/371, hallenbad@pptv.at, www.panoramahallenbad.at Sportbecken, große Liegewiese im Freien, Sauna, Solarium, Buffet,... Hallenbad Windischgarsten A-4580 Windischgarsten, Schulstraße, T. +43(0)7562/8700 Sportbecken, Wintergarten, Sauna, Solarium,... Badebiotop Steyrling A-4571 Steyrling 139, T. +43(0)7585/8447, M. +43(0)676 9356769 Sonnige Liegewiese,...

36

Unser Angebot von A bis z


soKo-woche

SOKO - Soziales lernen SOKO-Woche, Orientierungs- & Kennenlerntage Soziale Kompetenz Eine Woche Soziales Lernen verknüpft mit handlungsorientierten Outdoormethoden als echte Alternative zur bewegungsbezogenen Sportwoche. Die Themenauswahl erfolgt dabei individuell (Klassengemeinschaft, Teamorientierung, Berufsvorbereitung, etc.) Zwei bis drei Kennenlern- bzw. Orientierungstage zu Semesterbeginn als „Kick Off“ für die Klassengemeinschaft.

Mit Hilfe von handlungsorientierten Outdooraktivitäten können personenzentrierte, sowie gruppenbezogene Themen erarbeitet werden. Spaß und Spannung bilden dabei einen wesentlichen Faktor und garantieren die altersgerechte Umsetzung. MITEINANDER RESPEKTVOLL; RÜCKSICHTSVOLL UND VERANTWORTUNGSVOLL UMZUGEHEN KANN GELERNT WERDEN! Bei uns gibt es alles aus einer Hand: Zusätzlich zu Abenteuer und Action haben wir uns in den letzten Jahren auf den Schwerpunkt „Soziales Lernen“ spezialisiert. Unsere individuell gestalteten Programme werden von erfahrenen Teamtrainern durchgeführt. Viele angewandte Methoden aus der Erlebnispädagogik kommen zum Einsatz und machen Ihre Orientierungs- und Kennenlerntage, sowie Ihre Schulwoche zum absoluten Highlight des gesamten Schuljahres. Soziales Lernen bietet eine Entwicklungschance für jede Persönlichkeit. Diese sollte möglichst früh sowohl auf der individuellen als auch auf der gesellschaftlichen Ebene gezielt gefördert werden - es ist ein lebensbegleitender Lernprozess. Bewiesen ist, dass SOKO... • ...den Aufbau positiver Beziehungen, die Fähigkeit das eigene Tun zu reflektieren und andere wahr- und anzunehmen beinhaltet. • ...dazu beiträgt, miteinander wertschätzend, rücksichtsvoll und verantwortungsbewusst umzugehen. • ...ein integraler und wesentlicher Bestandteil des Unterrichts ist und soziales Lernen immer stattfindet. Preis: Was ist inkludiert? Geeignete Altersstufe:

1 Tag: € 33,2 Tage € 58,3 Tage € 87,Woche € 106,Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. Hochseilgarten, 3D-Bogenschießen, Niedrigseilelemente, Kooperative Abenteuerspiele, Sommerrodelbahn, Nationalpark, Panoramaturm, Begleitung durch Erlebnispädagogen, Teamtrainer 4. HS und Oberstufenklassen (HTL, HAK,…)

pyhrnPriel - erlebnisagentur GmbH Büro +43(0)664/88316815, soko@ppea.at, www.pyhrnpriel-erlebnisagentur.at Wandertage, Sportwochen, Kennenlerntage, Orientierungstage, SOKO-Wochen

. .. r e d n a n i e t i Ein tolles M

Unser angebot von a bis z

37


Tennis

Tennis

Hinterstoder Tennishalle Hinterstoder, Sandplätze T. +43(0)7564/5574, 9.30–22.00 Uhr, Dienstag geschlossen Windischgarsten ASKÖ Windischgarsten, Sandplätze M. +43(0)676/9228571 (Herr Christian Baumschlager) Union Windischgarsten, Sandplätze beim Freibad M. +43(0)676/7314802 (Herr Poppenwimmer) Spital am Pyhrn Sandplätze, Tennisclub, T. +43(0)7563/249-99

Turnsäle

turnsäle

Spital am Pyhrn Information und Buchung Tourismusbüro, T. +43(0)7563/249-99 Hinterstoder Information und Buchung am Gemeindeamt, T. +43(0)7564/5255 Vorderstoder Information und Buchung am Gemeindeamt, T. +43(0)7564/8255

„2 Millionen Jahre in 2 Stunden“ auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn

5,2 km langer Rundwanderweg um das höchstgelegene Nieder- und Hochmoor der nördlichen Kalkalpen, mit Stationen zu den Themen Natur, Landschaftsentwicklung, Almwirtschaft, Geologie, Klimawandel und Alpen �����������������������������������������������������������������������������������ca. 2 Stunden

Gewässerlehrpfad in Spital am Pyhrn Ca. 5 km langer Wanderweg vom Ortszentrum Spital am Pyhrn zur Talstation der Wurzeralm ���������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������ca. 1,5 Stunden

„Millionenweg“ in Windischgarsten 9 km langer Wanderweg der zu den schönsten Aussichtspunkten des Garstnertals führt und bei 26 Stationen zeigt, wie die Landschaft in 250 Millionen Jahren geologisch entstanden ist. ���������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������ca. 3-4 Stunden

38

Unser Angebot von A bis z

wanderwege


Oberwenger BarfuSSweg | Spital am Pyhrn 1,2 km langer Rundweg in Oberweng „…deine Füße werden es dir danken!“ ���������������������������������������������������������������������� ca. 1 Stunde

Nationalpark Erlebnisweg „Natur–Spuren“ am Wurbauerkogel in Windischgarsten

Das „Feuersalamander-Symbol“ zeigt den Weg und führt zu den 8 Stationen (Steinscheibenspiel, „Wissenswertes rund um Bäume“, „Rad der Zeit“,…), die Abwechslung in die Wanderung bringen. Der Weg verbindet den Panoramaturm Wurbauerkogel mit der Villa Sonnwend. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ca. 3-3,5 Stunden

„Fischersteig“ in Klaus Rundwanderweg um den Klausersee ��������������������������������������������������������������� ca. 5 bis 7 Stunden Es handelt sich um eine sehr schöne und abwechslungsreiche Steiganlage die rund um den gesamten Stausee führt. Der schmale Steig ist nicht gesichert und soll daher nur mit geeigneten Schuhen begangen werden. Für ungeübte oder Spaziergänger ist die Forststraße am Ostufer des Sees zu empfehlen.

RoSSleithner Sensenthemenwege mit Stempelstationen

Mit der Inszenierung der Sensenthemenwege wird sowohl die Geschichte über die Entwicklung der Sense, als auch jene der Landwirtschaft, auf gut 100 Informationstafeln dargestellt. Auch die Beschreibung der schönen Bergwelt kommt dabei nicht zu kurz (Informationen zu den Stempelstationen erhalten Sie auf der Gemeinde Roßleithen oder im Tourismusbüro Windischgarsten). Gelber Weg����������������������������������������������������������������������������������������������������������������ca. 0,5 Stunde Roter Weg���������������������������������������������������������������������������������������������������������������������ca. 1 Stunde Blauer Weg��������������������������������������������������������������������������������������������������������������ca. 2,5 Stunden Violetter Weg �������������������������������������������������������������������������������������������������������������ca. 4 Stunden Grüner Weg��������������������������������������������������������������������� ca. 2,5 Stunden (ohne Gleinkerseerunde) Brauner Weg�����������������������������������������������������������������������������������������������������������������ca. 1 Stunde

Minigolfwanderweg in Vorderstoder Rundweg mit 10 Stationen – Holzschläger und Broschüren erhalten Sie im Gemeindeamt und beim Landhotel Stockerwirt ��������������������� ca. 4 Stunden

Unser angebot von a bis z

39


RundWanderWelt Hinterstoder Dorf-Promenade – 2,9 km���������������������������������������������������������������������������������������������ca. 1 Stunde Kneipp-Promenade – 2 km��������������������������������������������������������������������������������������������� 3/4 Stunde Ottl- Runde – 5,7 km������������������������������������������������������������������������������������������������� 2 1/4 Stunden Poppenberg-Runde – 10 km�������������������������������������������������������������������������������������� 3 3/4 Stunden Polsterlucken-Runde – 5,5 km������������������������������������������������������������������������������������������ 2 Stunden Mostbauern-Runde – 10 km������������������������������������������������������������������������������������� 3 3/4 Stunden Stodertaler Panorama-Runde – 18 km ������������������������������������������������������������������������� 6,5 Stunden Stodertaler Höhen-Runde – 13 km��������������������������������������������������������������������������� 4 3/4 Stunden Steyrsbergerreith-Runde – 14 km������������������������������������������������������������������������������ 5 1/4 Stunden Hutterer Böden-Runde – 3,7 km����������������������������������������������������������������������������������� 1,5 Stunden Hutterer Almen-Runde – 7,5 km�������������������������������������������������������������������������������������� 3 Stunden Höss-Runde – 1,8 km ����������������������������������������������������������������������������������������������������� 3/4 Stunde Höss Alpin-Runde – 3,5 km������������������������������������������������������������������������������������������� 1,5 Stunden

Flötzersteig „Lebensraum Wasser“ in Hinterstoder 22 km langer Wanderweg großteils entlang der Steyr, mit 22 Infotafeln zum Thema „Lebensraum Wasser“ ������������������������������������������������ca. 8 Stunden

Der Kalkalpenweg „Enns“ – 11,7 km ��������������������������������������������������������������������������������������������������������� 4,5 Stunden „Kulturlandschaft“ – 17,20 km ������������������������������������������������������������������������������������� 6,5 Stunden „Wildnis & Wildtiere“ – 15,40 km������������������������������������������������������������������������������������ 5 Stunden „Adler“ – 18,50 km���������������������������������������������������������������������������������������������������������� 7 Stunden „Geologie“ – 11,90 km���������������������������������������������������������������������������������������������������� 4 Stunden „Almen – Wasser – Schluchten“ – 14,50 km�������������������������������������������������������������������� 5 Stunden „2 Mio. Jahre in 2 Stunden“ – 16,80 km�������������������������������������������������������������������������� 6 Stunden „Alpentiere“ – 10,70 km����������������������������������������������������������������������������������������������� 3,5 Stunden „Fels, Totes Gebirge, Panorama“ – 12,80 km��������������������������������������������������������������� 4,5 Stunden „Alpinismus, Tradition, Technik“ – 15,70 km ��������������������������������������������������������������� 4,5 Stunden „Flötzersteig & Kreidehöhle“ – 12,60 km������������������������������������������������������������������������ 3 Stunden 156 km Weitwanderweg im & um den Nationalpark Kalkalpen mit 11 Tagesetappen und unterschiedlichen Themen (www.kalkalpenweg.at)

Nationalpark Erlebnisweg „Von Alm zu Alm“ am Hengstpass Ca. 4 km langer Rundwanderweg, der von Alm zu Alm führt . . . . . . . . . . . . . . . . . ca. 2 Stunden Auf einem Rundweg wandern Sie gemütlich von Alm zu Alm. Sechs Stationen mit herrlichen Panoramaausblicken, das Biotop Puglalm mit Fröschen, Molchen und Libellen sowie das Schmetterlings- und Orchideenrad zeigen die bunte Vielfalt der Almen im Nationalpark Kalkalpen Einkehrmöglichkeit: Almen am Hengstpaß

40

Unser Angebot von A bis z


| Forschungsreise in die Steinzeit Der Bogen spannt sich vom Aufbau eines Lagerfeuers - ohne Papier - und Feuer schlagen über die Herstellung von steinzeitlichen Werkzeug und Schmuck bis zum Getreide mahlen und Brot backen. Spannende Hintergrundinformationen zum Leben in der Jungsteinzeit ergänzen den Workshop. Die selbst hergestellten Gegenstände können mitgenommen werden. Dauer: Halbtag (3 Stunden) oder Ganztag (je 3 Std. am Vormittag und Nachmittag) Kosten: Halbtag ... € 13,00, Ganztag ... € 17,00 Inkludiert: Durchführung mit zertif. Outdoor-Pädagogen, Steinbeil, Amulett Mitzubringen sind sportliche Kleidung, Wanderschuhe, Rucksack, Getränk.

Zeitreisen

| Feuer wie in alten Zeiten - Feuer bohren Als das Streichholz noch nicht erfunden war, wurde Feuer mit verschiedensten Techniken ent-zunden. Im Workshop wird Feuer bohren mit Spindel und Bogen gelernt. Die dazu notwendigen Hilfsmittel stellen die Schüler in Kleingruppen selber her und gemeinsam erleben wir die „Geburtsstunde es Feuers“! Dauer: Halbtag (3 Stunden) Kosten: Halbtag € 13,00 Inkludiert: Durchführung mit zertif. Outdoor-Pädagogen, Feuerbohr-Set | Unterwegs auf den Spuren von Fred Feuerstein Wer kennt sie nicht, die Abenteuer des Fred Feuerstein. Wir versetzen uns viele tausend Jahre zurück in die Steinzeit in den kleinen Ort Steintal. Ausgerüstet mit Holzstangen, Holzrädern und unserem Teamgeist bauen wir uns ein „FlintstoneAuto“. Mit der Kraft unserer Füße begeben wir uns auf eine rasante Fahrt. Teamarbeit, Kreativität und Gruppendynamik stehen im Vordergrund. Beim Ganztagesprogramm gibt es zusätzlich noch spannende Aufgaben, die ihr nur gemeinsam lösen könnt. Dauer: 3 Stunden Kosten: € 18,00 Inkludiert: Durchführung mit zertif. Outdoor-Pädagogen, Give-Aways in der Schatzkiste Mitzubringen sind sportliche Kleidung, Rucksack, Getränk Abenteuer Management - Manfred Angerer A- 4582 Spital am Pyhrn, Am Wur 7, T. +43(0)7563/7076, M. +43(0)664/14 22 933, office@abenteuer-management.at, www.abenteuer-management.at

! l e f p i G m u z f ...au

Unser angebot von a bis z

41


VERMIETER 14 Betriebe – von der Jugendherberge bis zum Drei-Sterne-Hotel – haben sich in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel voll und ganz auf die Bedürfnisse von Kinder und Jugendlichen spezialisiert und ein rundum abgestimmtes Angebot geschnürt. Sei es die jugendfreundliche Ausstattung im und um das Haus, die zielgerechte und gesunde Ernährung oder das freundschaftliche Miteinander – bei uns werden Sommersportwochen zum gemeinschaftlichen Erlebnis. Gerne übernehmen die Beherberungsbetriebe auch die Organisation Ihrer Programmgestaltung – von der geführten Wanderung bis zum gemütlichen Lagerfeuer im eigenen Garten.

Pyhrn-Priel AktivCard inkludiert

Bei den folgenen Betrieben mit dem Card-Symbol ist die Pyhrn-Priel AktivCard im Preis inkludiert. (Leistungen siehe Seite 47) 1

190

LINDENHOF „das jugendparadies“

Familie Georg u. Maria Schürrer A-4582 Spital am Pyhrn, Weinmeisterstraße 28 T. +43(0)7563/214-1, F. DW 4 office@lindenhof.at, www.lindenhof.at Lage: Familiengeführtes Kinder und Jugendparadies am Ortsrand von Spital/P. mit viel Platz rund ums Haus Ausstattung: Einzelzimmer für Lehrer, 4 – 8 Bettzimmer mit Stockbetten für Schüler, alle mit Dusche und WC, Aufenthaltsräume, Disco, „die Chillerei – der neue Relax Bereich, Schauküche“, großer Seminarraum, gratis WLan, Beamer... Aktivitäten im Haus: Sporthalle, große neue Bike Arena, Segway Parcours, Spiel- und Schwimmteich, riesiger Sportplatz Kletterwand, Mountainbikes, Bogenschießplatz, Lagerfeuerplatz, Kino, Theaterbühne, Bastelraum, Tischtennis, Tischfußball, Geländespiel, Sing Star, PitPat Anlage, Disco… Aktivitäten in der Umgebung: Panorama Hallenbad, Dr. Vogelgesangklamm, Hochseilgarten, Kletterhalle, Nationalpark Kalkalpen, Sommerrodelbahn, Alpine Coaster, Gleinkersee, Badesee und Golfplatz, Tennis, Wurzeralm, Mountainbike Techniktraining, Felsseilgarten, Höhlenwanderung, uvm. Wir übernehmen gerne die komplette Organisation und auch die Abrechnung Eurer Aktivitäten und Programme. Diese stimmen wir auf Eure individuellen Wünsche ab.

2

Vollpension für Schüler inkl. vieler Lindenhofaktivitäten

ab € 40,90

164

Jufa spital am pyhrn

A-4582 Spital am Pyhrn, Stiftsplatz 1 T. +43(0)5/7083-580, F. DW 581 spital@jufa.eu, www.jufa.eu/spital Lage: Das JUFA Spital am Pyhrn befindet sich im alten Stift in Spital am Pyhrn, und liegt unmittelbar im Ortszentrum und in Gehdistanz zu allen Freizeitattraktionen der Ortschaft. Ausstattung: 46 moderne Zimmer mit Dusche/WC/TV/ WLAN, Indoor- und Outdoorspielmöglichkeiten, Base Camp, Aufenthalts- und Seminarräume, Barocker Festsaal (126 m²), Stiftscafé, Restaurant, Gesunde Verpflegung, Schistall & Trockenraum, Sauna & Wellnessbereich, gratis W-LAN. Techniktraining & geführte Touren (Voranmeldung) Aktivitäten in der Umgebung: Ausflüge und Programme im Nationalpark Kalkalpen, Sommerrodelbahn und Alpine Coaster, verschiedene Badeseen und Panorama Hallenbad Spital am Pyhrn, Outdoor-Action: Rafting, Canyoning, Kajak, Biking, Hochseilgarten, Klettern,… JUFA Schulprogramme und Projektwochen: Die JUFA Schulabteilung informiert Sie gerne über unsere aktuellen Schulprogramme und Projektwochen mit den Schwerpunkten Naturerlebnisse, Sport & Abenteuer und soziales Lernen. Nähere Infos auf www.jufa.eu/schulprogramme.

42

vermieter

Nächtigung inkl. HP/VP (bis 14 Jahre) Nächtigung inkl. HP/VP (bis 19 Jahre)

ab € 34,70 / € 40,60 ab € 40,70 / € 46,60


3

100

hotel FREUNDE DER NATUR

A-4582 Spital am Pyhrn, Wiesenweg 7 T. +43(0)7563/681, F. DW 400 hotel.freunde.der.natur@netway.at www.naturfreundehotel.at Lage: Im Zentrum von Spital am Pyhrn, gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Ausstattung: Alle Zimmer (4-Bettzimmer) ausgestattet mit Dusche, WC, Kabel-TV, inkl. Bettwäsche; Handtücher sind selbst mitzubringen. Aktivitäten im Haus: Tischtennis, Tischfußball, eigenen Gruppenraum während des Aufenthaltes, große Spielothek, leihweise Fernseher mit Video und DVD, Sauna, Dampfbad, Infrarot-Kabine und Fitnessraum für Begleitpersonen. Aktivitäten in der Umgebung: Große Wiese rund um‘s Haus, Basketball spielen, Fackelwanderung mit anschließendem Punsch, eigene Feuerstelle mit trockenem Holz, Spielplatz vorm Haus, inkl. Pyhrn-Priel AktivCard von Mitte Mai bis Anfang Oktober.

4

VP inkl. Bettwäsche (bis 14 Jahre) ab 3 Nächte VP inkl. Bettwäsche (über 14 Jahre) ab 3 Nächte

ab € 39,50 ab € 43,50 80

oö. landes-jugendhaus wurzeralm

A-4582 Spital am Pyhrn, Wurzeralm 7 T. +43(0)7563/278, F. +43(0)732/7720-253269 ljh-spital.post@ooe.gv.at www.land-oberoesterreich.gv.at/thema/landes-jugendhaeuser Lage: Wurzeralm auf 1400 m Seehöhe, mit der Standseilbahn erreichbar, inmitten grüner Almen und vor der atemberaubenden Kulisse des Toten Gebirges. Ausstattung: 80 Betten, alle Zimmer mit DU/WC; 1 Lager mit 7 Betten; 1 behindertengerechtes Zimmer. Aktivitäten im Haus: Mehrzwecksaal für Sport, Spiele, Disco usw. Tischtennis und Tischfußball; Seminarraum, Fernsehraum, Sauna, Infrarot, Soundanlage, DVD, Blue ray, Beamer, Overhead, Flipchart, Tafel, Leinwand, Gitarre, TV. Lagerfeuerplatz, Sportplatz für Fuß-, Basket- u. Volleyball und Kletterwand. Aktivitäten in der Umgebung: Direkt vor der Haustüre starten die schönsten Wanderungen des Gebiets. Rundwanderweg, Touren zur Dümlerhütte, Schwarzeck, Brunnsteiner See, Warscheneck oder Stubwieswipfel.

5

VP inkl. Bettwäsche (bis 17 Jahre) VP inkl. Bettwäsche (über 17 Jahre)

ab € 26,– ab € 30,–

30

OBERWENGERHOF

Familie Immitzer A-4582 Spital am Pyhrn, Oberweng 63 T. +43(0)7563/366 info@oberwengerhof.at www.oberwengerhof-stefansbergalm.at Lage: Auf 830 m Seehöhe in herrlicher Panoramalage. Ausstattung: Kapazität für ca. 30 Personen: 2-4 Bettzimmer, alle mit D/WC,TV, Einzel –und Doppelzimmer für Begleitpersonen Aktivitäten im Haus: Bauernhofwoche, Kennenlerntage mit eigenem ausgebildeten Trainer, Lagerfeuerplatz, Fackelwanderungen, Erlebnisabende, Tischtennis, Billiard, Sauna, Kinder-Disco. Wir organisieren für SIE speziell nach Ihren Wünschen, eine Woche, die für Sie und Ihre Schüler zum großen Erlebnis wird. Aktivitäten in der Umgebung: Wanderungen zwischen Almen und Gipfeln: Dr.Vogelgesangklamm, Barfußwanderweg,...; Verschiedene Outdooranbieter: mit Klettergärten, Floßbau, Pfeil und Bogenparcour, Raften, Sommerrodelbahn, Alpine Coaster, Panoramaturm; CARDleistungen inkludiert.

VP inkl. Bettwäsche und Getränke

ab € 38,–

vermieter

43


6

32

Gasthof Familie Gruber

Gasthof Familie Gruber A-4582 Spital am Pyhrn, Linzer Str. 45 T. +43(0)7563/279 gruber-spital@pptv.at www.gruber-spital.at Lage: Am Ortsrand von Spital am Pyhrn in ruhiger Lage; ca. 7 km von der Wurzeralm und 25 km von Hinterstoder entfernt. Ausstattung: 2 – 3 Bettzimmer 4 Bett mit Zustellbett möglich; alle mit DU/WC, Radio, Kabel – TV; Doppelzimmer für Begleitpersonen. Aktivitäten im Haus: Aufenthaltsräume für DVD, Spielabend, Disco; Kegelbahn, Tischfußball, Dart. Aktivitäten in der Umgebung: Fußballplatz, Tennisplatz, Hallenbad, Badesee, Turnsaal, Laufstrecke, Fackelwanderung, Disco, Rodelbahn, etc. Rufen Sie uns an, wir helfen gerne bei Ihrer Planung!

7

N/F inkl. Bettwäsche u. Handtücher HP inkl. Bettwäsche u. Handtücher VP inkl. Bettwäsche u. Handtücher

ab € 20,– ab € 24,– ab € 28,–

30

Stefansbergalm

Familie Immitzer A-4582 Spital am Pyhrn, Oberweng 63 T. +43(0)7563/366, F. DW 7 info@oberwengerhof.at www.oberwengerhof-stefansbergalm.at Lage: auf 940 m in einem herrlich ruhig gelegen Gebirgstal mit Blick auf großen und kleinen Pyhrgas. Ausstattung: Kapazität für ca. 30 Personen: 3 Zimmer und 3 Mehrbettzimmer (1x5,1x10,1x16) und 4 Duschen/WC. Aktivitäten im Haus: Wildniswoche/Tage, Kennenlerntage, Schulabschlußreisen, romantische Lagerfeuerstelle, in der Gemeinschaft, mit und in der Natur! Kinderangeln, Wildnis und Natur hautnah erleben! (haben Sie schon einmal im Freien geschlafen?) Auf Wunsch auch Selbstversorgung möglich. Aktivitäten in der Umgebung: Wanderungen zwischen Almen und Gipfeln: Dr.Vogelgesangklamm, Barfußwanderweg,...; Verschiedene Outdooranbieter: mit Klettergärten, Floßbau, Pfeil und Bogenparcour, Raften, Sommerrodelbahn, Alpine Coaster, Panoramaturm; CARDleistungen inkludiert.

8

VP inkl. Bettwäsche und Getränke

ab € 33,–

22

nationalpark hengstpasshütte

Nationalpark O.ö. Kalkalpen Service GesmbH Villa Sonnwend National Park Lodge A-4575 Roßleithen, Mayrwinkl 80 T. +43(0)7562/20592, F. +43(0)7562/20614 villa-sonnwend@kalkalpen.at, www.villa-sonnwend.at Lage: Die Selbstversorgerhütte am Hengstpaß liegt direkt an der Passhöhe und ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren in den Nationalpark Kalkalpen. Ausstattung: 1 Zweibettzimmer und 2 Bettenlager für je 10 Personen inkl. Bettwäsche; Sanitärräume mit Dusche; Küche inkl. Koch- und Essgeschirr; gemütliche Stube mit Kaminofen; Strom vorhanden; Nichtraucher Hütte; Zufahrt mit PKW möglich; Feuerstelle zum Grillen hinter der Hütte. Aktivitäten in der Umgebung: Auf Anfrage organisieren wir für Gruppen gerne geführte Touren mit einem Nationalpark Ranger. Wählen Sie je nach Saison ein Angebot aus dem vielfältigen Nationalpark Programm: Rückkehr der Waldwildnis; Auf der Alm; Am Knappensteig zur Blahbergalm; Geführte Schneeschuhwanderungen, etc. Preise auf Anfrage! Die Hengstpaßhütte ist ab 2 Übernachtungen buchbar.

44

vermieter

Nächtigung inkl. Bettwäsche für Schüler (6–18 J.) Nächtigung inkl. Bettwäsche für Erwachsene Mindestpauschale Kaution

€ 18,– bis € 21,– € 21,– bis € 24,– € 210,– bis € 240,–/Tag

€ 100,–


9

85

BERGGASTHOF ZOTTENSBERG

Familie Sulzbacher A-4580 Windischgarsten, Edlbach 55 T. +43(0)7566/309, F. DW 31 berggasthof@zottensberg.at, www.zottensberg.at Lage: Auf 900 m Seehöhe in herrlicher Panoramalage. Ausstattung: 2-4 Bettzimmer mit Du/WC; Einzel- bzw. Doppelzimmer für Begleitpersonen. Aktivitäten im Haus: Wellnessbereich mit Hallenbad und Sauna, Tischtennis, Fitnessgeräte, Tischfußballtisch; gerne organisieren wir Ihnen Ihre maßgeschneiderte Projekt-, Naturerlebnis- oder Sportwoche. Aktivitäten in der Umgebung: Teamfindungstag zur Verbesserung der Klassengemeinschaft, Naturlehrwanderung im Nationalpark Kalkalpen, Hochseilgarten und Klettersteig, Bogenschießen, Hählenwanderung, Almwanderung mit Schwerpunkt Fauna und Flora, Rafting, Schluchting,... Preisinformation: VP inkl. Lunchpaket.

10

VP inkl. Bettwäsche u. Handtücher (bis 14 Jahre) VP inkl. Bettwäsche u. Handtücher (ab 14 Jahre)

ab € 40,– ab € 42,– 70

almhotel LINDBICHLER

Gerhard und Monika Lindbichler A-4574 Vorderstoder, Vordertambergau 31 T. +43(0)7564/8383, F. DW 83 lindbichler@aon.at www.lindbichler.at Lage: Panoramalage über Vorderstoder; 2,5 Kilometer vom Ortszentrum (mit Kaufhaus, Busstation, Sportplatz). Ausstattung: 2-Bettzimmer bis hin zu Appartements mit Mehrbettbelegung mit DU/WC teilweise Zustellbetten, SatTV, Einzel- bzw. Doppelzimmer für Begleitpersonen. Aktivitäten im Haus: Aufenthaltsräume für Gesellschaftsspiele; Spielzimmer, W-Lan kostenlos, Fernseher, Sauna, Infrarot-Wärmekabine,... Fußball-Kleinfeld, Volleyball, Tennisplatz (Sand), Freibad, Tischtennis. Aktivitäten in der Umgebung: Pyhrn-Priel-AktivCard mit Gratis Bergbahnen, Museen, Öffentlicher Verkehr, Panoramaturm, Klamm, Hallenbad, Bäder,… Kooperationsangebote der Outdoor-Agenturen: Hochseilgarten, Flying Fox, Klettern, Canyoning, Rafting, Teamtraining,...

11

HP inkl. Wäsche Freiplätze und Lehrerpauschalen

ab € 28,–

76

OÖ. LANDES-Jugendhaus Edtbauernalm

Adelheid Unterrainer A-4573 Hinterstoder, Hutterer Böden 3 T. +43(0)7564/5269, F. +43(0)732/7720-253299 ljh-hinterstoder.post@ooe.gv.at www.land-oberoesterreich.gv.at/thema/landes-jugendhaeuser Lage: Wandergebiet Hinterstoder/Höss/Pyhrn-Priel Region Natur pur, umgeben von Almwiesen und Wäldern. Ausstattung: Mehrbettzimmer mit Etagenduschen, Komfortzimmer mit Du/WC für Begleitpersonen. Aktivitäten im Haus: Aufenthaltsräume für Gesellschaftsspiele, 150 m2 Seminar- und Mehrzweckraum mit mobiler Trennwand, ausgestattet mit Beamer, Leinwand, Flat-TV, DVD, Video, Stereo, Flipchart, Pinnwand, Magnettafel, Piano, Dart, Tischfußball, Tischtennis, Sauna, Fitness,... Kunstrasen-Sportplatz (Lauf-, Kugelstoß- und Weitsprungbahn), Naturholzspielplatz (Rutsche, Turm, Schaukeln), Mountainbikeverleih kostenlos – Mountainbikestrecke führt direkt am Haus vorbei, Lagerfeuerstelle für Grillabende, Fackelwanderung. Aktivitäten in der Umgebung: Wandern von Alm zu Alm - zu Fuß oder mit der Seilbahn auf 2000 m, „Flötzersteig“ 20 km Wandervergnügen durchs Stodertal, Schiederweiher, uvm.

VP inkl. Bettwäsche (bis 17 Jahre) VP inkl. Bettwäsche (über 17 Jahre)

ab € 26,– ab € 30,–

vermieter

45


12

89

JUTEL HINTERSTODER

Jutelleiterin – Petra Ramsebner A-4573 Hinterstoder 33 T. +43(0)7564/5227, F. +43(0)732/782720-40 hinterstoder@jutel.at, zentrale@jutel.at www.jutel.at Lage: Im Ortszentrum in ruhiger Lage am Steyrufer. Liftstation und Autobushaltestelle sind leicht erreichbar. Das Freibad von Hinterstoder erreichen Sie in 5 Minuten. Ausstattung: 2- bis 6-Bettzimmer mit Dusche/WC, Doppelzimmer für Begleitpersonen. Aktivitäten im Haus: Speisesaal mit Kinderecke, drei Stüberl, gratis WLAN, Seminarraum, Fun Court, Spielwiese mit Lagerfeuerplatz, Discoraum, Tischtennis. Aktivitäten in der Umgebung: Umfangreiches Sportangebot in allen Höhenlagen: Kajak und Rafting, Klettern und Hochseilgarten, tolle Wander-,Walking-, Lauf- und Mountainbikestrecken und Rundwanderungen, wie die Höss Alpin Runde auf 1900 m oder Klettersteige inmitten des Toten Gebirges, wie in den Felswänden des Großen Priels oder der Spitzmauer. E-Bike-Verleih im Ort.

13

VP inkl. Bettwäsche ab 3 Nächten

ab € 39,50

35

landhotel GRESSENBAUER

Familie Raffl A-4573 Hinterstoder, Mitterstoder 57 T. +43(0)7564/5359 gh-gressenbauer@aon.at www.landhotel-gressenbauer.at Lage: 1 km außerhalb des Ortes in ruhiger Lage. Wanderweg vom Haus weg in den Ort in nur ca. 15 Minuten. Ausstattung: 2 – 4 Bettzimmer alle mit Dusche/WC, Zusatzbetten, Sat-TV, Fön, Telefon. Eigenes Appartementhaus mit 5 Ferienwohnungen für 2 – 5 Personen und noch zusätzlich 3 Ferienwohnungen im Haus – auch für Selbstversorger. Aktivitäten im Haus: Geführte Wanderungen auf die Almen, großer Kinderspielstadl mit Karussell, Tischtennis, Kegelbahn, Tischfußball, Kinderräder in jeder Größe, Möglichkeit eines Lagerfeuers, großer Garten. Paraflugschule direkt beim Haus. Aktivitäten in der Umgebung: Wanderungen, Tennis, Minigolf, Hochseilgarten, Bergbahnen, Nationalpark Kalkalpen.

14

HP/VP inkl. Bettwäsche und Handtücher inkl. Lunchpaket (Kinder bis 10 Jahre) inkl. Lunchpaket (Kinder von 11 bis 14 Jahre)

€ 37,– / € 39,– € 39,– / € 41,–

26

HOTEL garni LISA

Alois Mühlbacher A-4573 Hinterstoder 22 T. +43(0)7564/5550, F. DW 5 info@hotellisa.at www.hotellisa.at Lage: Ortszentrum direkt neben der Talstation Höss Seilbahn, idealer Standort für alle Aktivitäten zu Fuß. Ausstattung: 2- bis 4-Bettzimmer mit Du/WC, teilweise mit Zusatzbett, Doppel-zimmer mit DU/WC für Begleitpersonen, alle Zimmer mit Sat-TV. Aktivitäten im Haus: Frühstücks- und Aufenthaltsraum, kleiner Fernsehraum, für div. Aktivitäten. Aktivitäten in der Umgebung: Seilbahn, geführte Wanderungen, Tennishalle bzw. Freiplatz, Minigolfplatz, Klettergarten, Kajakschule, Schnupperkurs für Paragleiten, Lagerfeuer usw. HP ab € 11,– pro Tag/Person möglich. ÜF inkl. Bettwäsche u. Handtücher f. d. gesam. Haus

46

vermieter

€ 625,– / Tag


Card Die Urlaubsregion Pyhrn-Priel hat sich mit der Pyhrn-Priel AktivCard & der AktivKidsCard ein besonderes Sommerschmankerl einfallen lassen, um den Gästen einen Urlaub ohne „Wenn und Aber“ zu ermöglichen.

…mit der Pyhrn-Priel AktivCard

& AktivKidsCard

Aktivcard

Ob freie Fahrt mit sämtlichen Bergbahnen der Region, freiem Eintritt ins Badevergnügen (In- wie Outdoor), zu kulturellen Highlights, zu beeindruckenden Naturschauspielen oder dem bunten Kinderprogramm – von Mitte Mai bis Mitte Oktober heißt der Schlüssel zum kostenlosen Sommerprogramm Pyhrn-Priel AktivCards!

Gratisleistungen: | Ausflug und Bergerlebnis: z.B. Bergbahnen Hinterstoder, Wurzeralm, Sessellift Wurbauerkogel | Erlebnisprogramm für Körper und Geist: z.B. Panoramaturm Wurbauerkogel, Alpineum Hinterstoder, Wilderermuseum St. Pankraz,…. | Badeerlebnis: z.B. Panorama-Hallenbad Spital am Pyhrn, Freibäder Windischgarsten und Hinterstoder, Elisabethsee, Badesee Edlbach,… | Kinderprogramm: z.B. Märchen und Sagen in der Kreidelucke, Golfschnupperkurs, ...

Bonusleistungen: z.B. Alpine Coaster, Benediktinerstifte Admont und Kremsmünster, Hochseilgarten,…

Lehrerfortbildungen

Auch bei Sommersportwochen erhältlich! www.pyhrn-priel-card.at

Ihre partner für lehrerfortbildungen Diese Hotels bieten Ihnen ganzjährig Seminarräume für Ihre Fortbildungen (Platzangabe bei Kinobestuhlung!): Hotel Freunde der Natur

Spital am Pyhrn T. +43(0)7563/681

www.naturfreundehotel.at

bis 150 Personen

JUFA Spital am Pyhrn

Spital am Pyhrn T. +43(0)5/7083-529 www.jufa.eu/spital

Lindenhof „Das Jugendparadies“

Spital am Pyhrn T. +43(0)7563/214

www.lindenhof.at

Oberwengerhof

Spital am Pyhrn T. +43(0)7563/366

www.oberwengerhof-stefansbergalm.at bis 80 Pers.; eigene Alm für Seminare bis 30 Pers.

GH Familie Gruber

Spital am Pyhrn T. +43(0)7563/279

www.gruber-spital.at

Dilly’s Wellnesshotel**** S

Windischgarsten T. +43(0)7562/5264 www.dilly.at

Hotel Lavendel****

Windischgarsten T. +43(0)7562/7977 www.hotellavendel.at

bis 230 Personen bis 50 Personen

bis 40 Personen bis 100 Personen bis 60 Personen

s.moritz Windischgarstnerhof Gesundheitshotel **** Edlbach

T. +43(0)7562/7331 www.smoritz-hotels.com

Hotel Sperlhof

Edlbach

T. +43(0)7562/8430 www.sperlhof.at

bis 40 Personen

Villa Sonnwend National Park Lodge*** S

Roßleithen

T. +43(0)7562/20592 www.villa-sonnwend.at

Landhotel Stockerwirt***

Vorderstoder

T. +43(0)7564/8214 www.stockerwirt.net

Almgasthof Baumschlagerberg

Vorderstoder

T. +43(0)7564/8220 www.baumschlagerberg.at

Vital Hotel Stoderhof****

Hinterstoder

T. +43(0)7564/5266 www.stoderhof.at

Oö. Landes-Jugendhaus Edtbauernalm

Hinterstoder

T. +43(0)7564/5269 www.land-oberoesterreich.gv.at/thema/landes-jugendhaeuser

Jutel Hinterstoder

Hinterstoder

T. +43(0)7564/5227 www.jutel.at

bis 150 Personen bis 45 Personen bis 45 Personen Almhütte als Seminarraum bis 40 Personen bis 70 Personen bis 100 Personen bis 35 Personen

wer card der spart

47


absage und stornos Auszug aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen fßr die Hotellerie:

RĂźcktritt durch den Vertragspartner – StornogebĂźhr 5.5 Bis spätestens 3 Monate vor dem vereinbarten Ankunftstag des Gastes kann der Beherbergungsvertrag ohne Entrichtung einer StornogebĂźhr durch einseitige Erklärung durch den Vertragspartner aufgelĂśst werden. 5.6 AuĂ&#x;erhalb des im § 5.5. festgelegten Zeitraums ist ein RĂźcktritt durch einseitige Erklärung des Vertragspartners nur unter Entrichtung folgender StornogebĂźhren mĂśglich: - bis 1 Monat vor Ankunftstag 40 % vom gesamten Arrangementpreis; - bis 1 Woche vor Ankunftstag 70 % vom gesamten Arrangementpreis; - in der letzten Woche vor Ankunftstag 90 % vom gesamten Arrangementpreis. § 15 Beendigung des Beherbergungsvertrages – Vorzeitige AuflĂśsung 15.1 Wurde der Beherbergungsvertrag auf bestimmte Zeit abgeschlossen, so endet er mit Zeitablauf. 15.2 Reist der Vertragspartner vorzeitig ab, so ist der Beherberger berechtigt, das volle vereinbarte Entgelt zu verlangen.

 Tourismusinformation Windischgarsten

A-4580 Windischgarsten, HauptstraĂ&#x;e 28 T. +43(0)7562/5266-99, F. DW 10, info@pyhrn-priel.net Tourismusinformation Hinterstoder

A-4573 Hinterstoder 38 T. +43(0)7564/5263-99, F. DW 30, hinterstoder@pyhrn-priel.net

„

­€�­€



�‚ �

   

ƒ Â? Â?

Tourismusinformation Voderstoder

A-4574 Vorderstoder 66 T. +43(0)7564/8255, F. DW 20, vorderstoder@pyhrn-priel.net Tourismusinformation Spital am Pyhrn

A-4582 Spital am Pyhrn, Stiftsplatz 1 T. +43(0)7563/249-99, F. DW 20, spital@pyhrn-priel.net Tourismusinformation Klaus/Steyrling/St. Pankraz

A-4572 Klaus, Kniewas 17 T. +43(0)7565/31333, klaus@pyhrn-priel.net Preis- und Angebotsänderungen, Satz- und Druckfehler vorbehalten.

48

rechtsinfo & Kontakt

        

   

      

  

 ƒ  Â?  Â? Â?

RECHTSINFO & KONTAKT

§ 5 Rßcktritt vom Beherbergungsvertrag – Stornogebßhr Rßcktritt durch den Beherberger 5.1 Sieht der Beherbergungsvertrag eine Anzahlung vor und wurde die Anzahlung vom Vertragspartner nicht fristgerecht geleistet, kann der Beherberger ohne Nachfrist vom Beherbergungsvertrag zurßcktreten. 5.2 Falls der Gast bis 18.00 Uhr des vereinbarten Ankunftstages nicht erscheint, besteht keine Beherbergungspflicht, es sei denn, dass ein späterer Ankunftszeitpunkt vereinbart wurde. 5.3. Hat der Vertragspartner eine Anzahlung geleistet, so bleiben dagegen die Räumlichkeiten bis spätestens 12.00 Uhr des dem vereinbarten Ankunftstages folgenden Tag reserviert.


TIPP PYHRN-PRIEL IHRE REGION FÜR IHRE winterSPORTWOCHEN! „wintersport macht schule“

Wintersportwochen

Sie suchen den „Hotspot“ für Ihre Wintersportwochen? Dann ab in die Region Pyhrn-Priel. Boarden, carven, Skitouren, langlaufen, rodeln oder Schlitten fahren – Vielfalt ist Trumpf in diesem oberösterreichischen Alpenjuwel – mit Schneegarantie! Nix mit Langeweile. Zwei Skigebiete, 21 Lifte, 62 Kilometer Pisten, Naturrodelbahnen, traumhaft schöne Langlaufstrecken u.v.m. bringen Ihre Schüler in Schwung. Vergessen Sie das wochenlange Hin und Her der Organisation und vertrauen Sie auf den perfekten Service unserer Schulsportpartner. Die spezielle Lage im Herzen Österreichs macht unsere Region zu Ihrer schnell erreichbaren Wintersportarena – perfekt für „chillige“ Aktivsportwochen.

Interessiert? Kontaktieren Sie uns! info@schule-bewegt.at, www.schule-bewegt.at

wintersportwoche

49


50

Lageplan Pyhrn-Priel


Lageplan Pyhrn-Priel

51


www.schule-bewegt.at Impressum: Herausgeber & Redaktion: Pyhrn-Priel Tourismus GmbH, Hauptstraße 28, A-4580 Windischgarsten. Fotos: pyhrnPriel-erlebnisagentur GmbH; TVB Pyhrn-Priel/Röbl; TVB Pyhrn-Priel/Hager; Steinmassl Heli, ProAdventure; OÖ. Tourismus/Erber; Hinterstoder Wurzeralm Bergbahnen AG; Schachner Heinz; TVB Pyhrn-Priel/Sulzbacher; Outdoorcam nature sports; Abenteuer Management; GC Pyhrn-Priel; Kajak Pyhrn/Preiler; Nationalpark Kalkalpen/Stückler; Nationalpark Kalkalpen/ Maria Laussamayer; Hubert Hager; Stefansbergalm/Immitzer; TVB Pyhrn-Priel/Tatzreiter; Wilderermuseum; Gmd. Hinterstoder; Nationalpark Kalkalpen/Erber; Kernhof/Lotter; Stummermühle; Nationalpark Kalkalpen/Theny; OÖ. Tourismus/Zak; Flieg mit/Altmann; Gmd. Vorderstoder/Zauner; Jack Haijes, TVB Pyhrn-Priel/Habe; Barfußweg/Kreuzhuber; Gmd. Klaus; Gmd. Roßleithen; Abenteuerprofis; TVB Pyhrn-Priel/Himsl; Outdoor Friends/Kammerhuber, Mike Etzelsdorfer/birdsofprey; Steiner Michael/GRV; A-Mayr; PP-Erlebnisagentur; NP Kalkalpen/Pau; NP Kalkalpen/Stückler; Monte Project; Lageplan-Basiskarte: © CARTO.AT - Kartographie Hafner, Steinbach an der Steyr, 2015. Topografische Rohdaten: © BEV - 2015, Vervielfältigt mit Genehmigung des BEV - Bundesamtes für Eich- und Vermessungswesen in Wien, N2016/17208.

www.pyhrn-priel.net


Sommersport 2016 blaetterkatalog