Page 1

HOC HG U RG L • TI ROL • A USTRI A


Dear Guests, Have you ever wondered what winter sports would be like if there were no cable cars, lifts or ascending aids? Skiing as we know and love it today would be inconceivable without the achievements of countless engineers, inventors and technicians. In this year's edition of our hotel magazine, we want to take you on a journey back in time to the beginnings of lift and cable car technology and how it developed. As one of the first two hotels in Hochgurgl, we have not only witnessed the development of our ski area from the very beginning, we can also look back on a long tradition of hospitality. We know exactly how to ensure that our guests have an unforgettable winter holiday right here in the middle of the skiing area. We have always been proud of this! We look forward to seeing you! Yours, the Achhorner family and Rudolf

1967


Liebe Gäste, Haben Sie sich jemals gefragt wie der Wintersport wäre, gäbe es keine Seilbahnen, Liftanlagen und Aufstiegshilfen? Das Skifahren, wie wir es kennen und lieben, wäre ohne die Errungenschaften unzähliger Ingengenieure, Tüftler und Techniker in der heutigen Form nicht denkbar. In unserer diesjährigen Ausgabe unseres Hotel-Magazins wollen wir Sie mitnehmen, auf eine Zeitreise zu den Anfängen und der Entwicklung der Lift-und Seilbahntechnik. Als eines der zwei ersten Häuser in Hochgurgl haben wir nicht nur die Entwicklung unseres Skigebietes von Anfang an miterlebt, sondern blicken auf eine lange Tradition der Gastfreundschaft zurück. Wir wissen genau, wie wir Ihnen als Gast einen unvergesslichen Winterurlaub bei uns mitten im Skigebiet bereiten können. Darauf sind wir stolz – damals wie heute! Wir freuen uns auf Sie! Ihre Familie Achhorner und Rudolf


WIR WIRWÄREN WÄRENNICHT NICHTDADA SEILBAHNEN– MY THOS IN DEN ALPEN

eine der ersten Seilbahnen der Welt (Asien)

Bau des Wurmkogl I Skilifts. 1972

Sonderdach Seilbah (Vorarlberg) Schlitten-Skilift (Bödele, Vorarlberg)

Stützen der Kohlern Bahn (Bozen)


B

lauer Himmel, in der Sonne glitzernder Pulverschnee, kilometerlange unberührte und frisch präparierte Pisten, neu gewachste Ski- das ist alles, was das Wintersportler-Herz begehrt? Nicht ganz! Bevor wir uns ins Pistenvergnügen stürzen können, muss der Berg erst bezwungen werden. Dazu erheben wir uns heutzutage ganz selbstverständlich in die Lüfte, um in der Seilbahnkabine in Minutenschnelle in luftige Höhen transportiert zu werden. Die Seilbahn ist bis heute ein Mythos. Mit talgewandtem Blick werden wir den Berg hoch befördert. Die großartige Aussicht genießen zu können, ist dabei nur ein netter Nebeneffekt. Sie lässt uns den grauen Nebelschwaden im Tal entfliehen, bringt uns hinauf zu Licht und Luft in höhere Gefilde. Seilbahnen prägen Österreichs Berglandschaften und machen sie dem Menschen zugänglicher. Skisprunglegende Toni Innauer ermöglichte eine Seilbahn erst den Schulbesuch, indem sie ihn tagtäglich von seinem Berghaus in Sonderdach ins Tal und zurück beförderte, und womöglich schon in jungen Jahren seine Leidenschaft für den Schwebezustand zwischen Berg und Himmel entfachte. Bis zu dem bequemen Bergerlebnis, das uns die heutigen Seilbahnen ermöglichen, war es allerdings ein langer Weg. Die Geschichte der Seilbahn beginnt nicht etwa in den Alpen, oder gar in Skandinavien, wo der Skisport erfunden wurde, sondern in Asien. Aus Aufzeichnungen geht hervor, dass in Japan und China schon vor Jahrtausenden Konstruktionen benutzt wurden, die mit Seilen und Körben, Menschen und Waren über Schluchten beförderten. Ursprünglich bestanden sie aus Hanfseilen und Bambusstützpfeilern, und wurden von Hand betrieben. Ihren Weg nach Europa fanden Seilbahnkonstruktionen wohl erst Jahrhunderte später, und hier dienten sie lange Zeit ausschließlich dem Materialtransport. Elaborierter wurde die Beförderung durch Seilbahnen dann erst um 1800. In Bad Gastein wurde erstmals ein Vorgänger der heutigen Standseilbahn in Betrieb genommen, mit einem auf Schienen

fahrenden Wagen, von einem Seil gezogen und mit einem Wasserrad betrieben. Ein entscheidender Fortschritt gelang 1834 mit der Erfindung des Drahtseils, das die bisher eingesetzten Ketten ersetzte. Die Ketten wurden unter der enormen Belastung schnell marode, was nicht selten zu schweren Unfällen führte. Das Drahtseil bannte diese Gefahr, sorgte für eine schlagartige Steigerung des Sicherheitsstandards, und ebnete so den Weg für Personentransporte. Mit den technischen Errungenschaften der einsetzenden industriellen Revolution und der zunehmenden Beliebtheit der Berge als Urlaubsdestination wurde schließlich auch die Idee der Personenbeförderung durch die Seilbahn im Wintersport geboren. Die erste mechanische Aufstiegshilfe für Skifahrer entstand schon 1907 am Vorarlberger Bödele. Es handelte sich dabei noch um bootsartige Schlitten, die an einem Hanfseil den Berg hoch gezogen wurden, angetrieben von einem Verbrennungsmotor mit mickrigen 4-5 PS – der Ursprung des heutigen Skiliftes. Hier bei uns in Hochgurgl hat die Entwicklung der Seilbahn einige Höhepunkte gefunden. Im Jahr 1961 wurde die Angerer Alm gebaut, und damit der Grundstein für unser heutiges Skigebiet gelegt. Zeitgleich entstand der Große-Kar-Lift, ein Einer-Sessellift für nur eine einzige Piste. Damals wie heute sind wir Pioniere im Wintersport: weitere Lifte folgten auf dem Fuße, und bereits 1967 konnte mit dem neu errichteten Wurmkogllift der höchste Punkt unseres Skigebietes erreicht werden. Von da an beschleunigte sich die Entwicklung rapide: Das europaweit erste Pistengerät, die erste Beschneiungsanlage im Ötztal und die erste Berggondel auf das Plateau von Hochgurgl feierten Ihre Premiere allesamt hier. Heute zählt das Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl ganze 25 Lifte, und bietet so schier grenzenloses Wintervergnügen! Und damals wie heute mitten drin: Die Angerer Alm! Genießen Sie also die grandiose Lage, den entsprechenden Ausblick, und nicht zuletzt einen Service, der auch Sie in einen Schwebezustand zwischen Himmel und Berg versetzen wird, lange nachdem Sie die Seilbahnkabine verlassen haben.


CAB LE CAR S – M Y T HS IN TH E A L PS

into operation for the first time with a carriage running on rails, pulled by a rope and operated using a water wheel.

Blue skies, powder snow glistening in the sun, miles of untouched and freshly groomed slopes, newly waxed skis - is that all a winter sports enthusiast's heart desires? Not quite! Before you can plunge into the fun on the slopes you have to conquer the mountain. This takes us up into the air these days, of course, by cable car, which takes us to lofty heights in minutes. The cable car is still shrouded in legend today. It takes us up the mountain as we look into the valley. This great view is just a nice side effect. It lets us escape the grey wafts of mist in the valley, brings us up to the light and air of the higher realms. Cableways are a major feature of Austria's mountain landscapes, making them more accessible to humans. For ski jumping legend Toni Innauer it was a cable car that first enabled him to go to school by transporting him daily from his mountain house in Sonderdach to the valley and back; it may have been this that instilled in him a passion for the state of suspension between mountain and sky. However, it was still a long way to the comfortable mountain experience that today's cable cars provide. The history of the cable car does not begin in the Alps, or even in Scandinavia, where skiing was invented, but rather in Asia. Records show that Japan and China used constructions involving ropes and baskets to transport people and goods across ravines thousands of years ago. They originally consisted of hemp ropes and bamboo pillars, and were operated by hand. Cableway constructions probably did not find their way to Europe until centuries later, and for a long time they were only used to transport materials. It was not until around 1800 that cable car transport became more elaborate. In Bad Gastein, a predecessor of today's funicular railway was put

In 1834, major progress was made with the invention of the wire rope, which replaced the chains previously used. The chains quickly deteriorated under the enormous strain, which often led to serious accidents. The wire rope averted this danger, provided a sudden improvement in safety standards and paved the way for passenger transport. With the technical achievements of the beginning industrial revolution and the increasing popularity of the mountains as a holiday destination, the idea of passenger transport by cable car in winter sports was finally born. The first mechanical ascending aid for skiers was developed as early as 1907 at the Bödele in the Vorarlberg region. It was a boat-like sledge, pulled up the mountain by a hemp rope, driven by a combustion engine with a measly 4-5 HP - the origin of today's ski lift. Here in Hochgurgl the development of the cable car reached a number of high points. The Angerer Alm was built in 1961, laying the foundation for today's ski resort. At the same time the Große-Kar lift, a single chair lift for only one slope, was built. Then, as now, we are pioneers in winter sports: more lifts followed soon, and in 1967 the newly built Wurmkogl lift reached the highest point of our ski area. From then on, developments accelerated rapidly: The first slope machine in Europe, the first snowmaking system in the Ötztal valley and the first mountain gondola on the Hochgurgl plateau all celebrated their premiere here. Today the Obergurgl-Hochgurgl ski area features 25 lifts for endless winter fun! And then, as now, right in the middle of it all: the Angerer-Alm! Enjoy the magnificent location, the view, and of course a service that will keep you in a state of suspension between sky and mountain long after you have left the cable car.


DIE E NT WI C K LU N G DES H O CH GURGL ER S K IGEB IETES THE DEVELOPMENT OF THE SKIING ARE A OF HOCHGURGL

Bau der Krumpwasser Liftanlage. 1963

1967 Bau der Wurmkogl Bahn mit Hilfe eines russischen Doppelrotor Lastenhubschraubers. 1993

1967

Das europaweit erste Pistengerät – eine Innovation aus dem Ötztal 1966/67

1967

Vorderer Wurmkogl II Schlepplift. 1974


DAS SKIGEBIET HEUTE | Den fulminanten Höhepunkt der Entwicklung im Seilbahnbau bietet die 2018 eröffnete zweite Sektion der Kirchenkarbahn. Mit ihr genießen Sie noch großzügigere Platzverhältnisse, leiseren Betrieb, weniger Vibrationen und nicht zuletzt Sitzheizung, eine Wohltat für durchfrorene Skifahrer. Die zusätzlichen Pistenkilometer, und off-slope Möglichkeiten lassen nicht nur das Freerider-Herz höher schlagen. Sie mögen es lieber beschaulich-romantisch? Dann genießen Sie doch einmal den Sonnenuntergang von der Panoramabar TopMountain-Star aus. Die atemberaubenden Kulisse von 13 Dreitausendern wird Sie verzaubern. Nicht ohne Hintergrund zieren unsere Magazine jährlich feingoldene Sonnenstrahlen: Dank der erhöhten Lage unseres Skigebiets und der besonders langen Wintersaison bis Anfang Mai scheint die Sonne für uns immer etwas länger. Und die lässt sich besonders gut bei einem entspannten Mittagessen auf unserer Sonnenterrasse genießen, bevor sie gestärkt wieder ins weiße Wunderland aufbrechen können. Und das alles ohne lange Wartezeiten an den Liften oder überfüllte Pisten, denn in Hochgurgl zählt Qualität statt Quantität, Massen-Ski-Tourismus findet man hier nicht. Nicht umsonst wird unser Skigebiet treffend als „Rosine im Schneekuchen“ bezeichnet. THE SKI REGION TODAY | The second section of the Kirchenkarbahn opened in 2018, delivering a brilliant highlight in cable car construction. It is more spacious, quieter, vibrates less and, last but not least, it has heated seats, a boon for freezing skiers. The additional kilometres of slopes and off-slope options are not only great for freeriders, they will make everyone's heart beat faster. Are you in a mood for something more contemplative and romantic? Then why not enjoy the sunset from the Top Mountain Star panorama bar. The breathtaking scenery with its 13 three-thousand-metre peaks will delight you. It's not without reason that our magazine is adorned with fine golden sunbeams every year: thanks to the elevated location of our ski area and the particularly long winter season until the beginning of May, the sun shines a little longer for us. You can enjoy the winter sun as you take a relaxed lunch on our sun terrace before setting off again, invigorated, into the winter wonderland. And you get all this without long waiting times at the lifts or overcrowded slopes, because in Hochgurgl quality counts, not quantity, and you won't find mass ski tourism here. That's why our ski area has earned the apt epithet of "raisin in the snow cake".


IM GLEICHGEWICHT | So verlockend die Piste auch sein mag – was gibt es Schöneres, als zwischendurch auch mal einen Tag zu entspannen, zur Ruhe zu kommen und einfach nur die Seele baumeln zu lassen? Sie haben die Hektik des Alltags weit hinter sich gelassen. Die entschleunigte Atmosphäre der Angerer Alm inmitten der verschneiten Bergwelt im tiefsten Winter lädt mit Ihrer Gemütlichkeit geradezu ein, die Welt um sich herum zu vergessen. Sich mit einem guten Buch behaglich vor dem offenen Kamin niederzulassen. Sich an der anheimelnden Tiroler Gastlichkeit unserer Stuben und unserem aufmerksamen Service zu erfreuen. Sollte Ihnen der Sinn nach Abwechslung stehen, genießen sie das spektakuläre Panorama und die gute Luft von der Terrasse aus. Lassen Sie sich in unserem Wellnessbereich verwöhnen. Und wenn dann die Abendsonne die verschneite Bergwelt in glühendes Rot taucht, gönnen Sie sich einen köstlichen Cocktail an der Bar. Unser Hotel bietet Ihnen die ideale Balance zwischen Entspannung und Abenteuer – so werden Ihre Winterferien zum wahren Genuss! WELL-BALANCED | As tempting as the slopes may be - what could be nicer than to do nothing for a day, take a break and simply unwind and relax? You have left the hustle and bustle of everyday life far behind you. The slow-paced cosy atmosphere of the Angerer Alm amidst the snow-covered mountains in the deepest winter invites you to forget the world around you. Settle down, get comfortable, and read a good book by the open fireplace. Enjoy the cosy Tyrolean hospitality of our lounges and our attentive service. And for some variety, take in the spectacular panorama and the fresh mountain air on our terrace. Let us spoil you in our wellness area. And when the evening sun bathes the snow-covered mountains in glowing red, treat yourself to a delicious cocktail at the bar. Our hotel offers the ideal balance between relaxation and adventure - making your winter holidays a pure delight!


IM SCHWEBEZUSTAND | Draußen die klirrend kalte Winternacht, sternenklarer Himmel und absolute Stille. Drinnen wohlig warme Gemütlichkeit, die Sie in tiefen Schlummer sinken lässt. Darf es eine unserer exklusiven Suiten mit persönlichem Wellnessbereich und modernen Bädern, großen Balkonen und beheizbarem Kamin sein? Oder genießen Sie lieber die heimelige Atmosphäre eines romantisch-rustikalen Zimmers im Tiroler Landhaus-Stil? Es erwartet Sie ein vielfältiges Angebot, von Einzel-und Doppelzimmer über Apartments, bis hin zu unserer Juniorsuite, die sich je nach Familiengröße flexibel erweitern lässt. Die atemberaubende Bergkulisse, die Ihnen unsere Lage auf der Beletage inmitten der Ötztaler Alpen bietet, und ein Verwöhn-Service, der keine Wünsche offen lässt, werden Sie auch in der Angerer Alm in einen Schwebezustand zwischen Himmel und Bergen versetzen. IN A STATE OF SUSPENSION | Outside the bitter cold winter night, the starry sky and absolute silence, inside comfortable warm cosiness that ensures you have a good night's sleep. How about one of our exclusive suites with a personal wellness area and a modern bathroom, a large balcony and a working fireplace? Or would you prefer the homely atmosphere of a rustic romantic room in the style of a Tyrolean country house? We offer a wide range of accommodation options, from single and double rooms to apartments and our junior suite, which can be flexibly extended to suit the size of your family. The breathtaking mountain scenery of our location on the "bel étage" of the Ötztal Alps and a feel-good service that leaves no wishes unfulfilled 
will put you in a state of suspension on the Angerer Alm between the sky and the mountains.


KULINARISCHE HÖHENFLÜGE | Nach der entspannten Nacht erwartet Sie ein abwechslungsreiches und reichhaltiges Frühstücksbüffet imitten eines unglaublichen Bergpanoramas. Gut gestärkt wirkt der glitzernde Schnee draußen gleich noch einladender. Und wenn Sie dann von einem aufregenden Wintersporttag hungrig zurückkehren, verwöhnt unser Küchenchef Rudl Sie im Restaurant gerne mit köstlichen kulinarischen Kreationen, gezaubert aus hauseigenen Zutaten: Wiesenkräuter, Fleisch- und Milchprodukte stammen sowohl von unseren Partnern in der näheren Umgebung als auch vom eigenen Bauernhofbetrieb. Fisch, Likör und Backwaren beziehen wir ebenfalls aus regionaler Produktion. Sich bei romantischem Kerzenschein an den dargebotenen Köstlichkeiten einer der besten Küchen des Ötztals und nebenbei dem atemberaubenden Ausblick zu erfreuen – das ist Hochgenuss für alle Sinne.

CULINARY HIGH POINTS | After a good night's sleep you can look forward to a varied and rich breakfast buffet with an incredible mountain panorama as backdrop. Well nourished, the glittering snow looks even more inviting. And when you return hungry from an exciting day of winter sports, our chef Rudl will spoil you with delicious culinary delights made from our own ingredients: meadow herbs, meat and dairy products come from our partners in the region as well as from our own farm. We also purchase fish, liqueur and bakery products from regional producers. Enjoy one of the best cuisines of the Öztal valley by romantic candlelight and with breathtaking views - it's a true treat for the senses.


WINTER OPENING 13.11.2019 - 24.11.2019 Seien Sie der Allererste auf der Piste – wir machen es im schneesichersten Skigebiet der Alpen möglich und eröffnen die Saison bereits vor allen anderen. W INT ER OPENING Be the very first on the slopes – we make it possible for you to ski in the best snow-covered ski resort in the Alps by opening the season as early as 13th November.

7-TAGES ANGEBOT

7-TAGES AN GEBOT

7 DAYS O F F E R

1 x festlicher Abend mit Gala-Dinner oder Buffet

7 Tage Hotelaufenthalt mit Halbpension

13.11.2019 - 24.11.2019

Halbpension

6-Tage Ötztal Superskipass für alle 6 Ötztaler Skigebiete

Doppelzimmer Süd / Ost

DZ Deluxe / Einzelzimmer

Juniorsuite / Appartement

Suite

Doubleroom South / East

DR Deluxe / Singleroom

Juniorsuite / Apartment

Suite

€ 854,00

€ 924,00

€ 1.036,00

€ 1.106,00

€ 272,50

€ 272,50

€ 272,50

€ 272,50

€ 1.126,50

€ 1.196,50

€ 1.308,50

€ 1.378,50

Half-board + 6 Tage Skipass + 6 Days Skipass GESAMT TOTAL

3-TAGES ANGEBOT

3-TAGES AN GEBOT

3 DAYS O F F E R

3 Tage Hotelaufenthalt mit Halbpension

13.11.2019 - 24.11.2019

2-Tage Skipass für Hoch- und Obergurgl Anreise jeweils Sonntag oder Montag

Halbpension

Doppelzimmer Süd / Ost

DZ Deluxe / Einzelzimmer

Juniorsuite / Appartement

Suite

Doubleroom South / East

DR Deluxe / Singleroom

Juniorsuite / Apartment

Suite

€ 384,00

€ 414,00

€ 459,00

€ 489,00

€ 103,00

€ 103,00

€ 103,00

€ 103,00

€ 487,00

€ 517,00

€ 562,00

€ 592,00

Half-board + 2 Tage Skipass + 2 Days Skipass GESAMT TOTAL


ADVENT WOCHEN 23.11.2019 - 21.12.2019 Entfliehen Sie für ein paar Tage der vorweihnachtlichen Hektik im Tal und stimmen Sie sich in der verschneiten Tiroler Berglandschaft auf den Heiligen Abend ein. A DV ENT W EEK S Escape the pre-Christmas rush for a few days away in the valley and experience the snowy mountains of Tyrol on Christmas Eve.

7-DAYS O F F ER

7-TAGES ANGEBOT

7 Days accommodation with half board

7 DAYS O F F E R

festive evening with gala dinner or buffet

23.11.2019 - 21.12.2019

6-day Ötztal Superskipass for all Ötztal ski areas

Halbpension

Doppelzimmer Süd / Ost

DZ Deluxe / Einzelzimmer

Juniorsuite / Appartement

Suite

Doubleroom South / East

DR Deluxe / Singleroom

Juniorsuite / Apartment

Suite

€ 875,00

€ 945,00

€ 1.057,00

€ 1.127,00

€ 272,50

€ 272,50

€ 272,50

€ 272,50

€ 1.147,50

€ 1.217,50

€ 1.329,50

€ 1.399,50

Half-board + 6 Tage Skipass + 6 Days Skipass GESAMT TOTAL

3-TAGES ANGEBOT

3-DAYS O F F ER

3 DAYS O F F E R

3 Days accommodation with half board

24.11.2019 - 19.12.2019

2-day skipass for Hochgurgl and Obergurgl Arrival day Sunday or Monday

Halbpension

Doppelzimmer Süd / Ost

DZ Deluxe / Einzelzimmer

Juniorsuite / Appartement

Suite

Doubleroom South / East

DR Deluxe / Singleroom

Juniorsuite / Apartment

Suite

€ 384,00

€ 414,00

€ 459,00

€ 489,00

€ 103,00

€ 103,00

€ 103,00

€ 103,00

€ 487,00

€ 517,00

€ 562,00

€ 592,00

Half-board + 2 Tage Skipass + 2 Days Skipass GESAMT TOTAL


PULVERSCHNEE WOCHEN I 11.01.2020 - 25.01.2020 Schnee, soweit das Auge reicht – und das in einer märchenhaften Bergkulisse. Starten Sie auf Skiern ins neue Jahr und hinterlassen Sie Ihre Spuren im frischen Pulverschnee. W EEK S OF POW DERSNOW I Snow, as far as your eyes can see – and just look at that fabulous mountain scenery! Start the new years on skis and leave your tracks in the fresh powder snow.

7-TAGES ANGEBOT

7 DAYS OF F E R

11.01.2020 - 25.01.2020

Halbpension

Doppelzimmer Süd / Ost

DZ Deluxe / Einzelzimmer

Juniorsuite / Appartement

Suite

Doubleroom South / East

DR Deluxe / Singleroom

Juniorsuite / Apartment

Suite

€ 1.078,00

€ 1.148,00

€ 1.260,00

€ 1.330,00

€ 272,50

€ 272,50

€ 272,50

€ 272,50

€ 1.350,50

€ 1.420,50

€ 1.532,50

€ 1.602,50

Half-board + 6 Tage Skipass + 6 Days Skipass GESAMT TOTAL

3-TAGES ANGEBOT

3 DAYS OF F E R

12.01.2020 - 23.01.2020

Halbpension

Doppelzimmer Süd / Ost

DZ Deluxe / Einzelzimmer

Juniorsuite / Appartement

Suite

Doubleroom South / East

DR Deluxe / Singleroom

Juniorsuite / Apartment

Suite

€ 492,00

€ 522,00

€ 567,00

€ 597,00

€ 103,00

€ 103,00

€ 103,00

€ 103,00

€ 595,00

€ 625,00

€ 670,00

€ 700,00

Half-board + 2 Tage Skipass + 2 Days Skipass GESAMT TOTAL

Alle Preise verstehen sich pro Person in Euro.

All prices per person in Euro.


PULVERSCHNEE WOCHEN II 25.01.2020 - 08.02.2020 Um diese Zeit des Jahres ist der frische Schnee besonders weich und luftig. Im ausgedehnten Gelände von Hochgurgl laden die sanften Hügel ein, dahin zu gleiten und sich komplett frei zu fühlen. W EEK S OF POW DERSNOW II At this time of year, the snow is particularly soft and light. The rolling hills of the extensive Hochgurgl resort invite you to glide over them and feel completely free.

7-TAGES ANGEBOT

7 DAYS OF F E R

25.01.2020 - 08.02.2020

Halbpension

Doppelzimmer Süd / Ost

DZ Deluxe / Einzelzimmer

Juniorsuite / Appartement

Suite

Doubleroom South / East

DR Deluxe / Singleroom

Juniorsuite / Apartment

Suite

€ 1.078,00

€ 1.148,00

€ 1.260,00

€ 1.330,00

€ 302,50

€ 302,50

€ 302,50

€ 302,50

€ 1.380,50

€ 1.450,50

€ 1.562,50

€ 1.632,50

Doppelzimmer Süd / Ost

DZ Deluxe / Einzelzimmer

Juniorsuite / Appartement

Suite

Doubleroom South / East

DR Deluxe / Singleroom

Juniorsuite / Apartment

Suite

€ 492,00

€ 522,00

€ 567,00

€ 597,00

€ 107,00

€ 107,00

€ 107,00

€ 107,00

€ 599,00

€ 629,00

€ 674,00

€ 704,00

Half-board + 6 Tage Skipass + 6 Days Skipass GESAMT TOTAL

3-TAGES ANGEBOT

3 DAYS OF F E R

26.01.2020 - 06.02.2020

Halbpension Half-board + 2 Tage Skipass + 2 Days Skipass GESAMT TOTAL

BU CHE N S I E BE Q U E M O N LIN E A U F U N S E R E R W E BSITE

E A SY O N L I N E BO O K IN G O N O U R WE B S IT E


WOHLFÜHLWOCHEN 08.03.2020 - 28.03.2020 Gönnen Sie sich Skivergnügen pur mit abwechslungsreichen Routen und kurzen Wartezeiten. Zahlreiche Pisten in unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden erwarten Sie. FEELW ELL W EEK S Indulge in some skiing fun with a variety of courses and short queues. Multiple slopes with various levels of difficulty await you.

7-TAGES ANGEBOT

7 DAYS OF F E R

07.03.2020 - 28.03.2020

Halbpension

Doppelzimmer Süd / Ost

DZ Deluxe / Einzelzimmer

Juniorsuite / Appartement

Suite

Doubleroom South / East

DR Deluxe / Singleroom

Juniorsuite / Apartment

Suite

€ 1.225,00

€ 1.330,00

€ 1.435,00

€ 1.610,00

€ 302,50

€ 302,50

€ 302,50

€ 302,50

€ 1.527,50

€ 1.632,50

€ 1.737,50

€ 1.912,50

Doppelzimmer Süd / Ost

DZ Deluxe / Einzelzimmer

Juniorsuite / Appartement

Suite

Doubleroom South / East

DR Deluxe / Singleroom

Juniorsuite / Apartment

Suite

€ 540,00

€ 585,00

€ 630,00

€ 705,00

€ 107,00

€ 107,00

€ 107,00

€ 107,00

€ 647,00

€ 692,00

€ 737,00

€ 812,00

Half-board + 6 Tage Skipass + 6 Days Skipass GESAMT TOTAL

3-TAGES ANGEBOT

3 DAYS O F F E R

08.03.2020 - 26.03.2020

Halbpension Half-board + 2 Tage Skipass + 2 Days Skipass GESAMT TOTAL

i

Skipasspreise dienen nur als Information.

i

Skipass prices are only for your information.

Skipässe werden erst nach Ankunft und Rücksprache

Skipasses are issued after consultation at the

mit dem Gast an der Rezeption ausgestellt.

arrival at the reception.


WINTERFINALE 14.04.2020 - 26.04.2020 Wenn im Tal bereits die Blumen blühen, ist bei uns immer noch Saison. Verabschieden Sie sich vom Winter mit einem Highlight und erleben Sie noch einmal sonnige Skitage auf 2000 Höhenmetern. W INT ER FINAL The skiing season doesn’t end for us when the flowers start to bloom in the valley. Say goodbye to winter on a high note and experience sunny ski days at 2,000 meters.

7-TAGES ANGEBOT

7-TAGES AN GEBOT

7 DAYS O F F E R

7 Tage Hotelaufenthalt mit Halbpension

14.04.2020 - 26.04.2020

1 x festlicher Abend mit Gala-Dinner oder Buffet 6-Tage Ötztal Superskipass für alle 6 Ötztaler Skigebiete

Halbpension

Doppelzimmer Süd / Ost

DZ Deluxe / Einzelzimmer

Juniorsuite / Appartement

Suite

Doubleroom South / East

DR Deluxe / Singleroom

Juniorsuite / Apartment

Suite

€ 1.078,00

€ 1.148,00

€ 1.260,00

€ 1.330,00

€ 302,50

€ 302,50

€ 302,50

€ 302,50

€ 1.380,50

€ 1.450,50

€ 1.562,50

€ 1.632,50

Doppelzimmer Süd / Ost

DZ Deluxe / Einzelzimmer

Juniorsuite / Appartement

Suite

Doubleroom South / East

DR Deluxe / Singleroom

Juniorsuite / Apartment

Suite

€ 492,00

€ 522,00

€ 567,00

€ 597,00

€ 107,00

€ 107,00

€ 107,00

€ 107,00

€ 599,00

€ 629,00

€ 674,00

€ 704,00

Half-board + 5 Tage Skipass + 5 Days Skipass GESAMT TOTAL

3-TAGES ANGEBOT

3 DAYS OF F E R

19.04.2020 - 26.04.2020

Halbpension Half-board + 2 Tage Skipass + 2 Days Skipass GESAMT TOTAL


Wohnen LI VI NG


DZ SÜD

|

D O U B LE RO OM SO UT H

ca. 25 m², Zimmer mit Panoramasitzecke, Badewanne, WC, Bademantel, Badeschuhe, Fön, Telefon, Kabel TV, W-LAN, Safe, Südbalkon mit Talblick Approx. 25 m², room with corner seating unit (affording a panoramic view), bath, WC, aphone, cable TV, W-LAN, safe, south-facing balcony with a view of the valley

Preis pro Person und Tag in Euro, exkl. € 3,00 Ortstaxe Price per person and day in Euro excl. € 3.00 visitor´s tax

13. Nov. 2019 – 21. Dez. 2019 21. Dez. 2019 – 06. Jän. 2020

€ 137,00 € 245,00

06. Jän. 2020 – 15. Feb. 2020 15. Feb. 2020 – 07. März 2020

€ 170,00 € 204,00

07. März 2020 – 04. April 2020 04. April 2020 – 14. April 2020

€ 185,00 € 204,00

14. April 2020 – 26. April 2020

€ 170,00


DZ OST

|

D O U B LE RO OM E A ST

ca. 35 m², Zimmer mit Sitzecke, Kachelofen, Badewanne, getrenntem WC, Bademantel, Badeschuhe, Fön, Telefon, Kabel TV, W-LAN Safe und Balkon Approx. 35 m², room with corner seating unit, tiled stove, bath, separate WC, bathrobe, slippers, hairdryer, phone, cable TV, W-LAN, safe and balcony Preis pro Person und Tag in Euro, exkl. € 3,00 Ortstaxe Price per person and day in Euro excl. € 3.00 visitor´s tax

13. Nov. 2019 – 21. Dez. 2019 21. Dez. 2019 – 06. Jän. 2020

€ 137,00 € 245,00

06. Jän. 2020 – 15. Feb. 2020 15. Feb. 2020 – 07. März 2020

€ 170,00 € 204,00

07. März 2020 – 04. April 2020 04. April 2020 – 14. April 2020

€ 185,00 € 204,00

14. April 2020 – 26. April 2020

€ 170,00


DZ D EL UXE

|

D O U B LE RO OM D E L UX E

ca. 35-40 m², Zimmer mit Sitzecke, Badewanne, getrenntem WC, Bademantel, Badeschuhe, Fön, Telefon, Kabel TV, W-LAN, Safe und Südbalkon mit Talblick Approx. 35-40 m², room with corner seating unit, bath, separate WC, bathrobe, slippers, hairdryer, phone, cable TV, W-LAN, safe and south-facing balcony with a view of the valley Preis pro Person und Tag in Euro, exkl. € 3,00 Ortstaxe Price per person and day in Euro excl. € 3.00 visitor´s tax

13. Nov. 2019 – 21. Dez. 2019 21. Dez. 2019 – 06. Jän. 2020

€ 147,00 € 261,00

06. Jän. 2020 – 15. Feb. 2020 15. Feb. 2020 – 07. März 2020

€ 180,00 € 219,00

07. März 2020 – 04. April 2020 04. April 2020 – 14. April 2020

€ 200,00 € 219,00

14. April 2020 – 26. April 2020

€ 180,00


EIN ZEL ZI MM E R

|

S I NGLE RO OM

ca. 20-25 m², Zimmer mit Sitzecke, Badewanne, WC, Bademantel, Badeschuhe, Fön, Telefon, Kabel TV, W-LAN, Safe, Balkon und Talblick Approx. 20-25 m², room with corner seating unit, bath, WC, bathrobe, slippers, hairdryer, phone, cable TV, W-LAN safe, balcony and view of the valley

Preis pro Person und Tag in Euro, exkl. € 3,00 Ortstaxe Price per person and day in Euro excl. € 3.00 visitor´s tax

13. Nov. 2019 – 21. Dez. 2019 21. Dez. 2019 – 06. Jän. 2020

€ 147,00 € 261,00

06. Jän. 2020 – 15. Feb. 2020 15. Feb. 2020 – 07. März 2020

€ 180,00 € 219,00

07. März 2020 – 04. April 2020 04. April 2020 – 14. April 2020

€ 200,00 € 219,00

14. April 2020 – 26. April 2020

€ 180,00


APPARTEME NT

|

A PA RT M E N T

ca. 55 m², 2 getrennte Schlafzimmer, eines davon mit Sitzecke und Kachelofen, Bad mit Doppelwaschbecken, Badewanne und WC, getrenntes WC mit Dusche, Bademantel, Badeschuhe, Fön, Kabel TV, W-LAN, Safe und Balkon Approx. 55 m², 2 separate bedrooms (one with a corner seating unit and tiled stove), bath with double basin, bathtub and WC, bathrobe, slippers, hairdryer, cable TV, W-LAN, safe and balcony Preis pro Person und Tag in Euro, exkl. € 3,00 Ortstaxe Price per person and day in Euro excl. € 3.00 visitor´s tax

13. Nov. 2019 – 21. Dez. 2019 21. Dez. 2019 – 06. Jän. 2020

€ 163,00 € 276,00

06. Jän. 2020 – 15. Feb. 2020 15. Feb. 2020 – 07. März 2020

€ 196,00 € 235,00

07. März 2020 – 04. April 2020 04. April 2020 – 14. April 2020

€ 215,00 € 235,00

14. April 2020 – 26. April 2020

€ 196,00


SU ITE AN GE R E R A LM

|

S U IT E A N G E RE R A L M

ca. 61-63 m2, Balkon (Suite Angerer Alm mit Talblick), Eichen-Parkettboden, Elemente aus Zirbenholz, beheizbarer Kamin, Schlafzimmer mit Schiebetüren (abtrennbar), Luxusbad mit Dusche und Badewanne, getrenntes WC, persönlicher Wellnessbereich mit Infrarotkabine große Flat-TVs, große Entspannungscouch, Dockingstation für Mobiltelefon oder MP3-Player, Safe, Telefon, W-LAN, Fön, Bademantel, Badesandalen.

13. Nov. 2019 – 21. Dez. 2019 21. Dez. 2019 – 06. Jän. 2020

€ 173,00 € 302,00

06. Jän. 2020 – 15. Feb. 2020 15. Feb. 2020 – 07. März 2020

€ 206,00 € 261,00

07. März 2020 – 04. April 2020 04. April 2020 – 14. April 2020

€ 241,00 € 261,00

14. April 2020 – 26. April 2020

€ 206,00

Preis pro Person und Tag in Euro, exkl. € 3,00 Ortstaxe Price per person and day in Euro excl. € 3.00 visitor´s tax


SUI TE TI MM E LS J O C H

|

SUIT E T IMME L S JO C H

approx. 61-63 m², balcony (Suite Angerer Alm with view to the valley), delightful oak parquet flooring, elements made from beneficial arolla pine wood, heatable electric fire place, large luxury bathroom with shower, bedroom and living room (can be separated off with sliding doors), separate WC, own wellnessinfrared-cabin in the room, flat-TV, large relaxing couch, docking station for mobile phone or MP3 player, safe, phone, W-LAN, hairdryer, as well as a cosy bathrobe and slippers

13. Nov. 2019 – 21. Dez. 2019 21. Dez. 2019 – 06. Jän. 2020 06. Jän. 2020 – 15. Feb. 2020 15. Feb. 2020 – 07. März 2020

€ 173,00 € 302,00 € 206,00 € 261,00

07. März 2020 – 04. April 2020 04. April 2020 – 14. April 2020

€ 241,00 € 261,00

14. April 2020 – 26. April 2020

€ 206,00

INFORMATION FÜR ZIMMER, SUITEN UND APPARTEMENT Abweichungen zu den Zimmerskizzen und Einrichtungen

sind möglich.

INFORMATION FOR ROOMS, SUITES AND APARTMENT

Plans can marginally differ from the room accomodation

Preis pro Person und Tag in Euro, exkl. € 3,00 Ortstaxe Price per person and day in Euro excl. € 3.00 visitor´s tax


JU NI OR SUI T E

|

J U NI O R S U IT E

ca. 50 m², auf der 4. Etage. Schlafzimmer und Wohnzimmer getrennt (durch eine Schiebetüre), Bad mit Dusche, Badewanne, Doppelwaschbecken, getrenntem WC, Balkon mit Blick Richtung Große Kar Bahn, Flat-TV im Schlaf- und Wohnzimmer, Couch zum Chillen, Telefon, W-LAN, Zimmersafe, Haarfön, kuscheliger Bademantel und Badesandalen. Hinweis: Die Juniorsuite ist durch einen gemeinsamen Vorraum mit einem Doppelzimmer Ost als Familienzimmer buchbar!

13. Nov. 2019 – 21. Dez. 2019 21. Dez. 2019 – 06. Jän. 2020

€ 163,00 € 276,00

06. Jän. 2020 – 15. Feb. 2020 15. Feb. 2020 – 07. März 2020

€ 196,00 € 235,00

07. März 2020 – 04. April 2020 04. April 2020 – 14. April 2020

€ 215,00 € 235,00

14. April 2020 – 26. April 2020

€ 196,00

approx. 50 m², on the 4th floor. Bedroom and living room (can be separated off with sliding doors), bathroom with shower, double basin, bathtub and separate WC, balcony with view of "Große Kar Bahn", flat-TV in sleeping- and livingroom, large relaxing couch, phone, W-LAN, safe, hairdryer, cosy bathrobe and slippers. Note: The Junior suite is combined bookable with a double room east due to a shared vestibule.

Preis pro Person und Tag in Euro, exkl. € 3,00 Ortstaxe Price per person and day in Euro excl. € 3.00 visitor´s tax


INK L USI V LE I ST U NGE N • …die aufmerksame Betreuung durch die zuvorkommenden Mitarbeiter der Angerer Alm :-) • Preise pro Person und Tag inklusive Halbpension in Euro, exklusive € 3,00 Ortstaxe pro Person und Tag (Geburtsjahr 2005 und jünger sind frei) • Bei Einzelbelegung im Doppelzimmer Süd/Ost wird ein Zuschlag von € 60,00 pro Tag berechnet • reichhaltiges Frühstücksbuffet • 6-gängiges Abendmenü mit 2 Suppen und 3 Hauptspeisen zur Auswahl • Unsere Küche ist gerne bereit - gegen Vorankündigung bei der Reservierung - für Vegetarier, Allergiker o.ä. ein passendes Menü zu erstellen. • täglich Käse- und Salatbuffet • 1x wöchentlich Vorspeisenbuffet • 1x wöchentlich festlicher Abend • Benutzung der Freizeitanlagen (Hallenbad, Whirlpool, Wohlfühloase, Fitnessraum) • Kinderermäßigung bei 2 vollzahlenden Personen im DZ (bzw. bei 1 vollzahlender Person im EZ): 0 - 2 Jahre: 100 % 3 - 4 Jahre: 70 % 5 - 11 Jahre: 50 % 12 - 15 Jahre: 30 % 16 - 99 Jahre: 20 %

• Reduktion bei Nächtigung mit Frühstück € 15,00 pro Person und Tag • Garage pro Tag € 20,00 • Haustier pro Tag € 25,00 ohne Futtergebühr • Haustiere dürfen nicht in den Speisesaal, Wellnessund Hallenbadbereich • Seminare für Kleingruppen • gratis WLAN Internet • Am Anreisetag sind die Zimmer ab 15.00 Uhr bezugsfertig • Am Abreisetag sind die Zimmer bis 11.00 Uhr freizugeben • Late Check Out: wenn Sie am Tag der Abreise das Zimmer tagsüber benutzen möchten, verrechnen wir € 45,00 pro Person. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen das Zimmer jedoch nur nach Verfügbarkeit kurzfristig anbieten können. Bitte erkundigen Sie sich an der Rezeption • Leider ist es uns nicht möglich, eine bestimmte Zimmernummer oder Etage zu bestätigen

STOR N I ER UN G SB E DI NG UNG E N

• Ihr Aufenhalt wird nach Erhalt einer Anzahlung (⅓ des Halbpensionspreises) verbindlich reserviert! Bei kurzfristigen Buchungen muss die Anzahlung mittels Kreditkarte bezahlt werden.

Zimmerstornierungen sind nur schriftlich gültig: - bis zu 1 Monat vor der Anreise: 0% - 1 Monat bis 14 Tage vor der Anreise: 50% - 13 Tage bis 7 Tage vor der Anreise: 70% - 6 Tage vor der Anr. bis Anreisetag: 90% - keine Anreise: 90% • Weil immer etwas Unvorhergesehenes passieren kann, empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung! Wir empfehlen die Europäische Reiserücktrittsversicherung.

• Zahlungsmittel: Barzahlung, EC-Bankomatkarte, VISA, Mastercard, AMEX und Vorabüberweisung. Bitte kontrollieren Sie Ihr Kreditkartenlimit für Auslandszahlungen. Die Bezahlung muss vor Ort bei Abreise erfolgen! • Unsere Bankverbindung: Sparkasse, A-6460 Imst IBAN: AT31 2050 2002 0000 2145 BIC: SPIMAT21XXX

Preisänderungen, Druckfehler und Irrtum sowie Angebotsänderungen vorbehalten. Es gelten die Bestimmungen des österreichischen Hotelvertragsrechtes. Details: www.hotel-angereralm.at/agb Wir behandeln Ihre Daten vertraulich. Sie erhalten diesen Prospekt da wir davon ausgehen, dass dies in Ihrem Sinne ist. Sie können aber künftigen Zusendungen jederzeit widersprechen. Detailliertere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen erhalten Sie auf unserer Website unter: http://hotel-angereralm.at/datenschutz-2 While we have tried to ensure that all information is accurate we cannot accept responsibility or liability for changes in prices, printing errors, the correctness of the information provided or changes in the offer. Terms and conditions are subject to the general Austrian hotel contract regulations. We are respecting your privacy. If you don´t want to receive further direct mails from us, please let us know. Further information is available here: http://hotel-angereralm.at/privacy/?lang=en


TH E FOL LOW I NG S E RVI C ES A RE IN C L UD E D : • …the friendly and attentive service of the Angerer Alm team :-) • prices per person and day in Euro, including half board exclusive of € 3.00 visitor´s tax per person and day (free for people born in 2005 or earlier) • surcharge of € 60.00 per day for single occupancy of a double room (south/east) • rich breakfast buffet • 6-course dinner with 2 soups and 3 main dishes to choose from. • Our kitchen is disposed to prepare a suitable menu for vegetarians, allergic persons and the like, after informing us in advance at the reservation • daily cheese and salad buffet • appetizers buffet once a week • festive evening once a week • free use of our leisure area (indoor swimming pool, whirlpool, sauna and wellness area, gym) • reduction for children in double room with two full-paying adults (or in single room with one full-paying adult): 0 - 2 years: 100 % 3 - 4 years: 70 % 5 - 11 years: 50 % 12 - 15 years: 30 % 16 - 99 years: 20 %

• reduction for overnight stay with breakfast: € 15.00 per person per day • garage: € 20.00 per day • pets: € 25.00 per day, food not included • Please note that pets are not allowed in the dining room and wellness area • seminars for small groups • WLAN internet for free • On the day of arrival the rooms will be ready for occupation from 3 p.m. • On the day of departure the rooms must be vacated by 11 a.m. • Late Check Out: if you would like to use the room during the day, on the day of departure, we charge € 45.00 per person. However we kindly ask for your understanding that we can only offer you the room subject shortterm to availability. Please ask at reception. • We are sorry that it is not possible to confirm that we can accommodate requests for a particular room or floor.

TERMS OF CAN CE LL ATI ON Room cancellations are only accepted in writing: - 1 month before arrival: 0% - 1 month up to 14 days before arrival: 50% - 13 days up to 7 days before arrival: 50% - up to 6 days before arrival: 70% - 6 d. before arr. till the day of arrival: 90% - in case of no arrival: 90% … of the amount agreed upon is charged. • Because something unforeseen always can happen, we recommend the acquisition of a travel cancellation insurance. We recommend "Europäische Reiseversicherung".

• Your booking will be confirmed once we have received a down-payment (⅓ of the halfboard price). For last-minute bookings the down-payment must be made by credit card. • Payment methods: cash, EC cash card, VISA, Master- card, AMEX or advance bank transfer. Please ensure that your credit card limit is sufficient for payments abroad. Full payment must be made on departure! • bank account Sparkasse, A-6460 Imst IBAN: AT31 2050 2002 0000 2145 BIC: SPIMAT21XXX


SKIPASS - P R E IS E 2 0 19/2020 SKI PASS P R ICES 2 0 19/2020

Nebensaison

Hauptsaison

alle Saisonen

low season

main season

all saisons 14.11.19 - 26.04.20

14.11.19 - 20.12.19

21.12.19 - 10.01.20

11.01.20 - 24.01.20

25.01.20 - 26.04.20

Erwachsene

Erwachsene

Senioren

Kinder

Jugend

Adults

Adults

Senior Citizens

Children

adolescence

1955 u.älter

2005 - 2011

2000 - 2004

Staffelkarte

Graduated Ticket ab 11h / from 11 a.m.

47,00

50,00

43,00

31,00

40,00

ab 12h / from 12 noon

42,00

46,00

40,00

28,00

36,00

ab 13h / from 1 p.m.

38,00

41,00

37,00

25,00

32,00

ab 14h / from 2 p.m.

30,00

32,00

29,00

22,00

25,00 43,00

1 Tag / day

52,00

54,00

48,00

35,00

1,5 Tage / days

88,00

98,00

86,00

58,00

75,00

2 Tage / days

103,00

107,00

95,00

65,00

84,00

Ab dem Kauf eines 3-Tages-Skipasses gilt der Ötztal Superskipass uneingeschränkt in allen 6 Ötztaler Skigebieten. Purchasing a skipass for 3+ days you receive the Ötztal Superskipass and is valid in all Ötztal ski areas without restriction. 3 Tage / days

152,00

163,00

139,00

90,00

4 Tage / days

195,00

213,00

181,00

117,50

170,50

5 Tage / days

235,50

265,00

225,50

146,00

212,00

6 Tage / days

272,50

302,50

257,00

166,50

242,00

7 Tage / days

302,50

335,50

285,00

184,50

268,00

8 Tage / days

329,00

368,00

313,00

202,50

294,50

9 Tage / days

353,50

393,50

334,50

216,50

315,00

10 Tage / days

378,50

420,00

357,00

231,00

336,00

11 Tage / days

404,50

446,50

379,50

245,50

357,00

12 Tage / days

427,50

472,50

401,50

259,50

378,00

13 Tage / days

452,00

498,50

423,50

274,00

399,00

14 Tage / days

475,50

524,50

445,50

288,50

419,50

5 in 7 Tagen / 5 in 7 days

252,50

276,00

234,50

152,00

221,00

11 in 14 Tagen / 11 in 14 d.

414,50

459,50

390,50

252,50

367,50

130,50

Wahlabo / Subscription

Snow-Kids: (2012 - 2015): € 2,00 pro Tag exkl. Pfand Senioren 80+ (Jahrgang 1940 und älter): Kinder-Tarif; ausgenommen Saisonkarten Pistenrettungskarte: € 13,00,-

Ermäßigte Karten (Kinder, Jugend, Senioren, Behinderte, ...) werden ausnahmslos nur gegen Vorlage eines Lichtbildausweises ausgegeben. Schlechtwetter, Lawinengefahr, unvorhergesehene Abreise, Betriebsunterbrechung, Sperrung von Skiabfahrten usw. geben keinen Anspruch auf Rückvergütung oder Verlängerung. Bei Verlust des Skipasses erfolgt kein Ersatz. Der Skipass ist nicht übertragbar! Preise in Euro - ink. MWSt - exkl. Keycard-Pfand (€ 3,00)


SKI SC H U L E H O C H GURG L 20 1 9/2020 H O C H G U RG L S K I SC HOOL 20 1 9/2020

SKI K U R S E / S K I I NG COURS ES

(AB 3 PERSON EN / 3 PE R SONS MI NI MU M)

Private Skikurse Private Courses

1 - 2 Personen 1 - 2 Persons €

jede weitere Person Each Additional Person €

81,00

½ Tag (10h - 12h)

199,00

15,00

156,00

½ day (10am - 12am) 179,00

15,00

179,00

15,00

Erwachsene/Kinder Adults/Children € 1 Tag/day 2 Tage/days 3 Tage/days

196,00

4 Tage/days

234,00

½ Tag (12h - 14h)

5 Tage/days

262,00

½ day (12am - 2pm)

6 Tage/days

288,00 ½ Tag (14h - 16h)

Zusatztag(e) nach

45,00

½ day (2pm - 4pm)

mind. 3 Tagen Additional day

Ein Tag

after 3 days min.

One Day 4 Stunden / 4 hours

298,00

25,00

6 Stunden / 6 hours

460,00

25,00

SN OW B OA R D K U RS E / S N OW BOA RD CO URS ES ( AB 3 P E R SO N E N / 3 P ERSON S M IN IM UM )

Erwachsene/Kinder Adults/Children € 1 Tag/day

96,00

2 Tage/days

169,00

3 Tage/days

219,00

Zusatztag(e) nach

59,00

mind. 2 Tagen Additional day after 2 days min.

• Ski-training possibilities especially for children and beginners • Ski courses from Sunday to Friday – meeting point at the Krumpwasser lift • Course times from 10 am to 12 pm and 2 pm to 4 pm (4 hours daily) • You can begin the ski courses daily – only on Sundays for beginners. • Snowboarding and carving courses on request - (2 hours per day) • Private instructor for skiing, snowboarding, carving and cross-country skiing possible at any time (prior booking at the ticket office necessary, tel. +43 (0) 5256/6265-570). • Full day care for children (including food and drinks, from 4 children) € 20, • Courses and full day care from 4 persons • Every Friday, race against the clock for guests at 2 pm, € 9, • Taster ticket for children: ½ day, € 43, • Please let us know of any cancellation of private lessons until 6 pm on the day before, otherwise half of the booking fee will be charged!

• Schi-Lehrplatz speziell für Kinder und Anfänger

möglich (Voranmeldung an der Kassa oder telefonisch unter

• Schikurse von Sonntag bis Freitag –Treffpunkt Krumpwasserlift

+43 (0) 5256/6265-570)

• Kurszeiten von 10.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr

• Ganztagsbetreuung für Kinder (inkl. Essen und Getränke, ab 4 Kinder) € 20, -

(täglich 4 Stunden)

• Kurse und Ganztagsbetreuung ab 4 Personen

• Schikursbeginn täglich möglich – Anfänger nur sonntags

• Jeden Freitag Gäste-Schirennen um 14.00 Uhr, € 9, -

• Snowboard- und Carvingkurse auf Anfrage (2 Stunden pro Tag)

• Schnupperkarte für Kinder: ½ Tag, € 43, -

• Privatlehrer für Schi, Snowboard, Carving und Langlauf jederzeit

• Stornierungen von Privatstunden bitte bis 18.00 Uhr am Vortag bekannt geben, sonst wird die Hälfte des Gebuchten verrechnet.


Familie Achhorner & Rudolf | Hochgurgler Straße 3 | A-6456 Hochgurgl | Ötztal, Tirol, Austria TEL: +43 (0) 5256 6241 | info@hotel-angereralm.at | www.hotel-angereralm.at

klimaneutral

natureOffice.com | AT-157-515583

gedruckt

© Bilder: Ötztal Tourismus, Studio22, Lohmann, Andorfer, HAGEN GESTALTUNG, Vorarlberger Landesbibliothek

Konzept & Gestaltung: HAGEN GESTALTUNG, www.hagen-gestaltung.net

Text: Elisabeth Charlotte Sattig

Wir freuen uns auf Sie! Bis bald!

Profile for julian hagen

Winter holidays Ötztal, relaxed Skiing, elevated skiing location, individual ski tourism  

Advertisement