Page 1

PROGRAMM 2017/2018 fĂźr Kinder, Jugendliche & Familien


Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder und Jugendliche! Vorwort

Ab dem 11. September 2017 ist die Anmeldung zu den Angeboten in unserem neuen Programm möglich. Vielfalt ist unsere Stärke. So steht es in unserem Leitbild. Vielfalt in den Inhalten unserer Angebote, in den Angebotsformen und Zeiten. Auf einige Punkte möchten wir Sie und euch ganz besonders hinweisen: Offen für alle Unsere Angebote sollen allen Kindern, Jugendlichen und deren Eltern offen stehen, darum bemühen wir uns. Das ist eine Herausforderung, weil wir selbst genau hinsehen müssen, wo wir Barrieren für eine Teilnahme haben, wie wir mit Berührungsängsten umgehen und an welcher Stelle zusätzliche Hilfen und Unterstützung sinnvoll und notwendig sind. Wir haben in diesem Programm eine ganze Reihe von Angeboten ausgewiesen, in denen wir Kindern und Jugendlichen mit Handicap zusätzliche Unterstützung zukommen lassen können. Dort, wo nötig, können wir bei der Organisation von Fahrdiensten behilflich sein. Für eine Reihe von Angeboten können wir zusätzliche Assistenzen stellen; diese Angebote können i.d.R. als zusätzliche Betreuungsleistungen über die Pflegekassen abgerechnet werden. Wir arbeiten hier eng mit dem „Arbeitskreis Behinderter an der Christuskirche“ (ABC) zusammen und bedanken uns ausdrücklich für diese Kooperation. Für Fragen stehen wir unter Tel. 0761 / 79 19 79 -0/-10 gerne zur Verfügung. Den Flyer „Offen für alle” mit allen entsprechenden Angeboten erhalten Sie in unserem Büro und auf jbw.de. Sprechen Sie uns an!

2

Angebote in den Schulferien In den verschiedenen Ferien – wenn vielleicht etwas mehr Zeit und Muße ist – bieten wir eine ganze Reihe interessanter Workshops und Projekte für Kinder und Jugendliche an. Ob das Ganztagesprogramm in den Osterferien und Sommerferien für Kinder oder die verschiedenen Workshops für Jugendliche – mit unseren Ferienangeboten erhalten Kinder und Jugendliche eine spannende Herausforderung und Eltern eine Unterstützung und Entlastung. Kurze Wege für Ihre Kinder Unsere Kurse und Projekte finden Sie – und das ist uns sehr wichtig – in vielen Freiburger Schulen und Stadtteilen, d. h. kurze Wege für Ihre Kinder. Für die Kursorte, die nicht in Ihrer oder eurer direkten Umgebung liegen, haben wir zur schnellen Orientierung alle betreffenden Linien und Haltestellen der VAG aufgeführt. Sanierung Haus der Jugend Das Gebäude Haus der Jugend wird bis 2020 in drei Bauabschnitten saniert. Wir, das Gebäudemanagement der Stadt und die zuständigen Architekten bemühen uns, die Sanierungsphasen für die verschiedenen NutzerInnen so reibungslos wie möglich zu gestalten. Dennoch wird es immer wieder zu zeitlich begrenzten Einschränkungen kommen, weshalb wir alle NutzerInnen bitten, auf unsere aktuellen Information an der Sanierungs-Info-Wand im Erdgeschoss zu achten. Einige Angebote, insbesondere der Jugendkunstschule, müssen wir für dieses Schuljahr in umliegende Räume auslagern. Wir danken für Ihr und euer Verständnis. Herzlichst Christoph Cassel (Geschäftsführer)


Anmeldung, Arbeitsfelder und Angebotsformen Informationen via Programmheft, Website und Newsletter

Anmeldung ab Montag, 11.09.2017 Alle Kurse finden Sie im Internet unter www.jbw.de. Dort, bzw. mit der beiliegenden Anmeldekarte können Sie sich ab dem 11. September anmelden. Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich! Unsere Kurse starten ab Mittwoch, 04.Oktober. Wir freuen uns auf Ihre/eure Teilnahme. Die Arbeitsfelder Informationen zu den verschiedenen Arbeitsfeldern des Jugendbildungswerks finden Sie/findet ihr auf Seite 6. Die Angebote Offene Angebote | Insbesondere das [Haus der Jugend] bietet eine Reihe offener Angebote an. Diese sind kostenfrei, fachlich angeleitet und bieten den geeigneten Rahmen sich auszuprobieren – eine Anmeldung und kontinuierliche Teilnahme ist nur in wenigen Ausnahmen notwendig. Vor allem für Jugendliche gibt es Offene Szenen-Treffs, die nicht angeleitet werden! Kurse und Workshops | Die Jugendkunstschule, der Circus Harlekin und das [Haus der Jugend] bieten Kurse und Workshops an. Kurse sind regelmäßige Angebote. Hier gibt es ein breites inhaltliches Angebot, das von SpezialistInnen

(KünstlerInnen, ErlebnispädagogInnen, ArtistInnen u.a.) angeleitet wird. Diese Kurse sind auf Kontinuität angelegt und dauern in der Regel von Oktober bis Juli. Eine Anmeldung ist notwendig. Hierfür erheben wir eine Gebühr. Unsere Workshops finden eher an Wochenenden und in den Ferien statt. Auch hier ist eine Anmeldung notwendig und wir erheben eine Gebühr. Besuchen Sie unsere Website jbw.de Wenn Sie/wenn du mehr über unsere Arbeit oder einen unserer Arbeitsbereiche wissen wollen/wissen willst, dann ist www.jbw.de die richtige Adresse im Internet. Hier gibt es viele weitere Informationen zum Team oder zu den Kurs-Orten. Vor allem aber eine komfortable Suchfunktion zu unseren Angeboten, FotoGalerien mit anschaulichen Eindrücken aus unseren Angeboten und aktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen. Newsletter Wer jederzeit zuverlässig über das aktuelle Geschehen im Jugendbildungswerk informiert sein will, abonniert unseren Newsletter - online auf www.jbw.de Teilnahme-Bedingungen Bitte beachten Sie/bitte beachte unbedingt unsere Anmelde- und TeilnahmeBedingungen auf Seite 90.

3


Übersicht

Kinder | Familien | Jugendliche | Service

Kinder Bewegung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8 Circus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 Kinderbereich . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17 Kunst . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 - Ästhetische Früherziehung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 - Werkstätten der Phantasie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 20 - Theater . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 31 - Tonen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 34 Musik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 Tanz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 36 Natur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 37 Kochen & Backen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 38 Ferienangebote . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39 Veranstaltungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 45 Kinderbüro . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 46

4

Mädchen und Jungen Angebote für Mädchen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 48 Angebote für Jungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 50

Jugendliche Bewegung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Circus . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Kunst . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . - Fotografie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . - Jugendkunstgalerie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . - Jugendkunstateliers . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . - Mappenkurs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Musik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tanz . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Ferienangebote . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Veranstaltungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Jugendbüro . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

52 54 55 55 56 57 64 66 68 72 75 71


Familien Familiensamstag . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Kunst . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Bewegung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Natur . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Veranstaltungen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

77 78 80 80 86

Impressum:

Service

Impressum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 5 Arbeitsbereiche . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 MitarbeiterInnen und KursleiterInnen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 89 Teilnahmebedingungen und -gebühren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 90 Anmeldung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 91

Auflage 12 000 Jugendbildungswerk Freiburg i.Br. e.V. Uhlandstr. 2, 79102 Freiburg Tel. 0761 / 79 19 79 -11/ -21 Fax 0761 / 79 19 79 -19 E-Mail info@jbw.de | www.jbw.de Geschäftsführung: Christoph Cassel Verwaltung: Astrid Krüger, Ute Wolbeck Fotos: Marc Doradzillo (doradzillo.de), Fionn Große (fionn-gorilla.de) Titelfoto: Marc Doradzillo Gestaltung: Thomas Bartl (thomasbartl.de)

5


Das Jugendbildungswerk Unsere Arbeitsfelder

Jugendbildungswerk Freiburg e.V. Das Jugendbildungswerk Freiburg ist eine freie Bildungseinrichtung der Stadt Freiburg und besteht seit 1947. In vielen Schulen im Stadtgebiet bieten wir Kindern und Jugendlichen und deren Eltern am Nachmittag ein umfangreiches Programm an Kursen, Workshops und Projekten: Unsere Angebote bieten Kindern „sinnvolle“ Erfahrungsräume, in denen es z.B. viel zu „begreifen“ gibt; sie vertiefen schulische Themen, z.B. im Medienbereich und bieten vielfältige Anreize Neues, eigene Stärken und Fähigkeiten zu entdecken. Jugendlichen bieten wir in Projekten und Veranstaltungen Gestaltungsräume, die sie mit viel Eigeninitiative und Engagement selbst ausfüllen können. Nachfolgend ein kurzer Überlick zu unseren verschiedenen Arbeitsfeldern: Jugendkunstschule Die Angebotspalette der Jugendkunstschule reicht von ästhetischer Früherziehung für Vorschulkinder über Werkstätten der Phantasie bis zu Mappenvorbereitungsklassen und zum Jugendkunstpreis Freiburg für Jugendliche und junge Erwachsene. Die Angebote bauen aufeinander auf. In überwiegend ganzjährigen, kontinuierlichen Kursen werden dabei Kreativität und Erfindergeist gefördert. Jugendliche können ihre künstlerischen Fähigkeiten vertiefen und erhalten Orientierungen für ihre Berufswahl. Leitung: Gudula Trefzger Tel. 0761 / 79 19 79 -13 | E-Mail jugendkunstschule@jbw.de

6

[Haus der Jugend] Das [Haus der Jugend] ist die größte Begegnungsstätte für Jugendliche in Freiburg mit sehr vielfältigen jugendkulturellen Angeboten, Projekten und Veranstaltungen. Musik, Tanz, Trendsportarten – viele Jugendszenen sind hier verortet, haben hier ihre Trainings- und Probemöglichkeiten und finden entsprechende Veranstaltungen. Für Kinder gibt es verschiedene offene Angebote mit und ohne thematischen Bezug. Leitung: Tilo Fierravanti Tel. 0761 / 79 19 79 -23 | E-Mail hausderjugend@jbw.de Kinderbüro Freiburg Seit dem 01. Juli 2016 ist das Freiburger Kinderbüro ein Arbeitsbereich des Jugendbildungswerks. Das Kinderbüro setzt sich seit 1990 für die Interessen der Kinder in der Stadt ein. Im Rahmen eines kinderrechtebasierten Ansatzes setzen wir gemeinsam mit den Kindern Ideen für eine kindgerechte Stadt(teil)und Spielplatzplanung um. Die Kinder bekommen die Möglichkeit aktiv und selbstwirksam ihre Umgebung mitzugestalten, das Kinderbüro übernimmt dabei die Aufgabe diese Anliegen und Vorschläge in die Verwaltung und Politik zu tragen. Leitung: Andrea Wagner Tel. 0761 / 79 19 79 -17 | E-Mail kinderbuero@jbw.de


Circus Harlekin (Schule und Ensemble) Das Harlekin-Ensemble besteht aus einer festen Gruppe, die jedes Jahr ein Show-Programm erarbeitet, um dieses öffentlich aufzuführen. In der CircusSchule gibt es Kurse für Kinder und Jugendliche von 4 bis 14 Jahren sowie Workshops in den einzelnen Zirkus-Disziplinen und Fortbildungen für junge Circus-ÜbungsleiterInnen. Es werden sowohl die Zirkus-Techniken vermittelt als auch die Kreativität in spielerischer Auseinandersetzung mit diesen gefördert. Leitung: Silvia Cassel Tel. 0761 / 79 19 79 -12 | E-Mail circus.harlekin@jbw.de Jugendbüro Freiburg

Ganztagsbetrieb in den Wentzinger Schulen

Seit Januar 2008 besteht im Jugendbildungswerk das Jugendbüro – als Leitstelle für kommunale Jugendbeteiligung und Anlaufstelle für jugendpolitische Fragen und Aktivitäten in Freiburg. Unsere Aufgabe ist es, jugendliche Interessen zu unterstützen und ihnen ein öffentliches Forum zu bieten. Dazu gehört u.a. intensive Netzwerk-Arbeit, die Kooperation mit Schulen, die Unterstützung von Jugendinitiativen und das Organisieren von Kampagnen und Aktionstagen. Das Jugendbüro veranstaltet mit dem Schülerrat die SchülerInnen-Tagung „.komm“, entwickelt Beteiligungs-Projekte wie den „8er-Rat Freiburg“ und organisiert in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Jugendbeteiligung zur kommunalen Wohn- und Freiraum-Planung. Christine Golz, Jürgen Messer, Ronja Posthoff, Tel. 0761 / 79 19 79 -90 | E-Mail jugendbuero@jbw.de

Seit September 2009 ist das Jugendbildungswerk Partner der Wentzinger Realschule und des Gymnasiums für deren Ganztagsbetrieb. Gemeinsam mit den Schulleitungen wurden unterschiedliche Konzepte entwickelt, die auf eine Vertiefung der schulischen Themen, eine individuellere Förderung, eine Verstärkung musischer Bildung und zusätzliche Angebote zum sozialen Lernen ausgerichtet sind. Wentzinger-Realschule: Hanna Schmidinger, Svenja Siemes Tel. 0761 / 201-7214 | E-Mail ganztag-real@jbw.de Wentzinger-Gymnasium: Gianna Fierravanti, Malte Herbers Tel. 0761 / 201-7213 | E-Mail ganztag-gym@jbw.de

7


Kinder | Bewegung Offene Angebote

Kinder-Klettern

Skateboarden für Anfänger_innen

In diesem Angebot geht es darum, den Spaß an der Kletter-Bewegung zu vermitteln. Die Erkundung des Boulderraums mit all seinen Möglichkeiten und erste Erfahrungen beim Besteigen der hauseigenen Kletterwand, all das geschieht auf spielerische Art und Weise. Durch eine Vielzahl an Kletterspielen und Aufgaben entsteht ein abwechslungsreiches Kletter-Angebot für all jene, die diesen Sport ausprobieren wollen. Für dieses Angebot benötigen wir eine Einverständniserklärung.

Dieses Angebot richtet sich an alle, die die ersten Male auf dem Skateboard stehen. Unter Anleitung werden u.a. Techniken und Grundlagen vermittelt, um den Skatehof des Haus der Jugend sicher zu benutzen. Wer hat bringt bitte das eigene Skateboard und Schutzkleidung mit. In Ausnahmefällen können diese auch ausgeliehen werden.

N.N. Florian Hahn

8

Dienstag 16.30-18.00 Uhr 6-12 Jahre Donnerstag 16.30-18.00 Uhr 6-12 Jahre Haus der Jugend, Kletterwand und Boulderraum Kostenfrei Kontakt: hausderjugend@jbw.de Anmeldung erforderlich unter 0761 / 79 19 79 - 0 Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

Merlin Brauns / Klaus Dünzen / Sophie Friedel

Liebe Eltern! Bitte beachten Sie, dass nur innerhalb der von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern angeleiteten Angebote die Aufsichtspflicht beim Jugendbildungswerk liegt.

Dienstag 15.00-16.00 Uhr ab 6 Jahren Haus der Jugend, Skatehof Kostenfrei Kontakt: hahn@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams


Skater-Treff

Urban Sports für Anfänger_innen

Der beliebte Haus der Jugend-Skatehof bietet an drei Tagen in der Woche allen Skater_innen, die sicher und kontrolliert fahren können, die Möglichkeit diesen selbständig zu nutzen. Es gelten die ausgehängten Nutzungsbedinungen.

Unter Urban Sports verstehen wir die Sportarten Tricking und Parkour, welche bei diesem offenen Angebot von einem erfahrenen Team angeleitet wird. Tricking ist ursprünglich aus Breakdance, Akrobatik und verschiedenen Kampfsportarten entstanden und beinhaltet Tritte, Salti und Schrauben. Es geht primär darum möglichst akrobatische Bewegungen mit Kampfsportelementen zu verbinden. Parkour bezeichnet eine Fortbewegungsart, deren Ziel es ist die eigenen körperlichen Voraussetzungen möglichst effizient zu nutzen. Während des Angebots werden bestimmte Sprung- und Abrolltechniken gezeigt. Um einen leichteren Einstieg für AnfängerInnen zu gewährleisten ist eine AirTrack-Matte vorhanden. Sportkleidung ist erforderlich.

Dienstag 16.00-19.00 Uhr Mittwoch/Donnerstag 15.00-18.00 Uhr Haus der Jugend, Skatehof Kostenfrei Kontakt: hahn@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

ab 12 Jahren ab 12 Jahren

BMX-Treff Der Haus der Jugend-Skatehof bietet sich auch an, um mit dem BMX-Bike an einem extra dafür freigehaltenen Tag selbständig genutzt zu werden. Die Nutzung ist ausschließlich mit Bikes erlaubt, die über axle pegs aus Kunststoff verfügen. Es gelten die ausgehängten Nutzungsbedingungen.

Freitag 15.00-18.00 Uhr Haus der Jugend, Skatehof Kostenfrei Kontakt: hahn@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

ab 12 Jahren

Dienstag 17.00-18.30 Uhr 10-12 Jahre Leitung: Gyo Yoshida, Cristian Alvarez, Shun Yoshida, Alfredo Minaya, Sven Baur, Louis Ketterer Haus der Jugend, Sportraum Kostenfrei Kontakt: fimm@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

9


Kinder | Bewegung

Kurse & Workshops

Bewegungsspiele und Turnen für Vorschul- und Schulkinder Rennen wie ein Leopard, springen wie ein Känguru, hüpfen wie ein Frosch, balancieren wie ein/e Artist_in im Circus oder große Mattenberge erklimmen – das macht großen Spaß und fördert die Geschicklichkeit und Phantasie! Aber auch Spiele rund um den Ball sind Inhalte unserer Bewegungsangebote und tragen zu einer vielseitigen Förderung aller Sinne bei. 001 Laura Schönberger/ 002 Annette Rüll

Montag 15.30-16.30 Uhr 3-4 Jahre Montag 16.30-17.30 Uhr 5-6 Jahre Haus der Jugend, Sportraum Beginn 09.10.2017 - Juli 2018 Teilnahmegebühr siehe Seite 90 Ein Angebot des Jugendbildungswerks 003 Marie-Juliette Ott 004 Marie-Juliette Ott

10

005 N.N. 006 N.N.

Dienstag Dienstag

16.15-17.00 Uhr 17.00-18.00 Uhr

3-4 Jahre 4-5 Jahre

Donnerstag 16.15-17.00 Uhr 5-6 Jahre Donnerstag 17.00-18.00 Uhr 1.-2. Klasse Weiherhofschule, Schlüsselstr. 5, Herdern Buslinie 27 | Immentalstraße Beginn 10./05.10.2017 - Juni 2018 Teilnahmegebühr siehe Seite 90 Ein Angebot des Jugendbildungswerks


Schwimmen für Vorschul- und Schulkinder Von der Wassergewöhnung bis zum Kraulen lernt ihr in kleinen Gruppen spielerisch, euch sicher und mit viel Spaß im Wasser zu bewegen. Die endgültige Einteilung der Gruppen wird in der ersten Stunde vorgenommen. - Wichtig: Körpergröße ab 1,20 m. 007 Silvia Gerboth 008

Mittwoch 16.30-17.15 Uhr Mittwoch 17.15-18.00 Uhr Lindenbergschule, Dorfgraben 6b, Munzingen Buslinie 33, 35 | Kaplaneigasse Beginn 04.10.2017 - 24.01.2018 (14 Termine) Teilnahmegebühr s.S. 90 | Nächste Kurse Februar 2018 Ein Angebot des Jugendbildungswerks

Weitere Bewegungs-Angebote finden Sie bei den Ferienangeboten für Kinder ab Seite 39

11


Kinder | Circus

Kurse & Workshops

Bunte Circuswelt

Circus Circus

Balancieren, Purzelbäume schlagen, Auf-dem-Kopf-Stehen, Stegreif- und Bewegungsspiele für alle, die gerne etwas Neues ausprobieren möchten. Erste Erfahrungen in der bunten Circuswelt können hier mit viel Spaß gesammelt werden.

Wer möchte auf dem Einrad fahren, auf der Kugel laufen, jonglieren lernen, am Trapez turnen, und das alles in einer kleinen Circusvorstellung zeigen? Wir bieten Circustraining, Spiele und Spaß fürs ganze Jahr.

009 Christoph Cassel

Dienstag 15.30-16.30 Uhr 4-6 Jahre Haus der Jugend, Sportraum Beginn 10.10.2017 - Juni 2018 | 30 Termine Teilnahmegebühr 29,- € / 10 Termine

010 Marie Schellhammer

Mittwoch 14.30-16.00 Uhr 4-6 Jahre Haus der Jugend, Sportraum Beginn 04.10.2017 - Juni 2018 | 30 Termine Teilnahmegebühr 43,- € / 10 Termine

011 Florian Reisbeck

Montag 14.00-15.30 Uhr 4-6 Jahre Clara-Grunwald-Schule, Johanna-Kohlund-Str. 3, Rieselfeld Stadtbahnlinie 5 | Maria-von-Rudloff-Platz Beginn 09.10.2017 - Juni 2018 | 30 Termine Teilnahmegebühr 43,- € / 10 Termine Ein Angebot der Circus-Schule Harlekin

12

012 Marie Schellhammer Mittwoch 16.00-17.30 Uhr 7-9 Jahre Haus der Jugend, Sportraum Beginn 04.10.2017 – Juni 2018 | 30 Termine Teilnahmegebühr 43,- € / 10 Termine 013 Florian Reisbeck

Donnerstag 14.30-16.00 Uhr 7-9 Jahre Haus der Jugend, Sportraum Beginn 05.10.2017 – Juni 2018 | 30 Termine Teilnahmegebühr 43,- € / 10 Termine

014 Selina Marmsoler / Isabelle Noël

Freitag 14.00 -16.00 Uhr 7-9 Jahre Haus der Jugend, Sportraum & Großer Saal Beginn 06.10.2017 – Juli 2018 | 30 Termine Teilnahmegebühr 58,- € / 10 Termine Ein Angebot der Circus-Schule Harlekin


Circuskurs für junge Leute „Akrobatoni“ Ist zu Hause beim Jonglieren die Decke zu niedrig, hast du kein Trapez und die Möbelkanten stören bei der Akrobatik, fehlen beim Einrad Klingel und Schutzblech, dann komm in diesen Kurs! Spaß, Austausch und gemeinsames Training der verschiedenen Circusdisziplinen stehen hier im Vordergrund. 015 Selina Marmsoler / Freitag 16.00-18.00 Uhr 10-14 Jahre Isabelle Noël Haus der Jugend, Großer Saal / Sportraum Beginn 06.10.2017 – Juli 2018 | 30 Termine Teilnahmegebühr 58,- € / 10 Termine Ein Angebot der Circus-Schule Harlekin Akrobatik für Mädchen Hast du Lust, Überschläge zu riskieren, Pyramiden zu bauen und auf deinen Händen zu stehen? Wir wollen in der Workshopreihe akrobatische Übungen am Boden kennenlernen und vertiefen, verblüffend einfache, aber wirkungsvolle Tricks ausprobieren, uns aber auch an schwierige Figuren heranwagen. 016 Tanja Kiessl

Samstag 18.11.2017 09.00-12.00 Uhr 7-11 Jahre Sonntag 19.11.2017 10.00-14.00 Uhr

017 Tanja Kiessl

Samstag 03.02.2018 09.00-12.00 Uhr 7-11 Jahre Sonntag 04.02.2018 10.00-14.00 Uhr

Vigelius-Schule, Bewegungshalle Feldbergstraße 25a, Haslach Bus Linie 14 | Belchenstraße Teilnahmegebühr 33,- € / Wochenende Ein Angebot der Circus-Schule Harlekin

Laufkugel, Rola-Rola & Co. Möchtest du einmal ausprobieren, wie es sich anfühlt auf einer großen Laufkugel oder dem Rola-Rola zu stehen? Wir üben die Grundtechniken, die man für die Balance auf der Laufkugel und auf dem Rola-Rola braucht. Ihr lernt erste Tricks und erfindet eigene kleine Nummern. 018 Tanja Kiessl

Samstag 21.10.2017 09.00-12.00 Uhr Sonntag 22.10.2017 10.00-14.00 Uhr

7-11 Jahre

019 Tanja Kiessl

Samstag 03.03.2018 09.00-12.00 Uhr Sonntag 04.03.2018 10.00-14.00 Uhr

7-11 Jahre

Vigelius-Schule, Bewegungshalle Feldbergstraße 25a, Haslach Bus Linie 14 | Belchenstraße Teilnahmegebühr 33,- € / Wochenende Ein Angebot der Circus-Schule Harlekin

13


Kinder | Circus

Trapez für Fortgeschrittene

Kurse & Workshops

Hast du schon mal am Trapez geturnt und möchtest gerne etwas Neues dazu lernen? Wir werden Einzel- und Doppelfiguren üben und diese zu kurzen Choreographien zusammenstellen. Voraussetzung für diesen Kurs sind gute Grundlagen am Trapez.

Trapez für Anfänger_innen Träumst du davon, einmal selber am Trapez zu hängen, Figuren auszuprobieren und von oben die Welt zu genießen? In diesem Kurs üben wir Grundtechniken am Trapez und spielen diese in kleinen Szenen vor. 020 Isabelle Noël

Samstag 18.11.2017 14.00-17.00 Uhr Sonntag 19.11.2017 10.00-14.00 Uhr Emil-Thoma-Schule, Neue Turnhalle Schützenallee 33, Wiehre Stadtbahnlinie 1 | Alter Messplatz Teilnahmegebühr 37,- € Ein Angebot der Circus-Schule Harlekin

Weitere Circus-Angebote finden Sie bei den Ferienangeboten für Kinder ab Seite 39

14

8-12 Jahre

021 Isabelle Noël

Samstag 10.02.2018 14.00-17.00 Uhr Sonntag 11.02.2018 10.00-14.00 Uhr Emil-Thoma-Schule, Neue Turnhalle Schützenallee 33, Wiehre Stadtbahnlinie 1 | Alter Messplatz Teilnahmegebühr 37,- € Ein Angebot der Circus-Schule Harlekin

9-14 Jahre

Vertikaltuch für Anfänger_innen Voraussetzung für diesen Kurs ist, dass ihr sicher am Tuch hochklettern könnt dann können wir gemeinsam neue Figuren und kleine Choreografien erarbeiten. 022 Isabelle Noël

Samstag 02.12.2017 14.00-17.00 Uhr Sonntag 03.12.2017 10.00-14.00 Uhr Emil-Thoma-Schule, Neue Turnhalle Schützenallee 33, Wiehre Stadtbahnlinie 1 | Alter Messplatz Teilnahmegebühr 37,- € Ein Angebot der Circus-Schule Harlekin

10-14 Jahre


Vertikaltuch für Fortgeschrittene

Einradfahren - im Gleichgewicht sein

Wenn ihr sicher am Tuch hochklettern könnt, einen einfachen Knoten und ein paar Grundfiguren beherrscht, könnt ihr an diesem Kurs teilnehmen.

Wir werden vorwärts fahren, rückwärts fahren, zu zweit und in der Gruppe Figuren fahren, im Slalom und über eine Wippe fahren und noch weitere Tricks ausprobieren. Oft übt ihr allein, hier gibt es die Chance in der Gruppe zu üben. Bitte Vesper und, wenn vorhanden, Einräder und Fahrradhosen mitbringen.

023 Isabelle Noël

Samstag 03.03.2018 14.00-17.00 Uhr Sonntag 04.03.2018 10.00-14.00 Uhr Emil-Thoma-Schule, Neue Turnhalle Schützenallee 33, Wiehre Stadtbahnlinie 1 | Alter Messplatz Teilnahmegebühr 37,- € Ein Angebot der Circus-Schule Harlekin

10-14 Jahre

024 Fabian Flender

Samstag 07.10.2017 10.00-13.00 Uhr ab 8 Jahren Sonntag 08.10.2017 10.00-14.00 Uhr

025

Samstag 27.01.2018 10.00-13.00 Uhr Sonntag 28.01.2018 10.00-14.00 Uhr

026

Samstag 24.02.2018 10.00-13.00 Uhr Sonntag 25.02.2018 10.00-14.00 Uhr

027

Samstag 17.03.2018 10.00-13.00 Uhr Sonntag 18.03.2018 10.00-14.00 Uhr

Haus der Jugend, Großer Saal Teilnahmegebühr 33,- € / Wochenende Ein Angebot der Circus-Schule Harlekin

15


Circus Harlekin – Das Ensemble

Ein Projekt mit Kindern und Jugendlichen von 8-18 Jahren

Das Ensemble des Circus Hralekin ist eine feste Gruppe von 35 Artisti_innen, die jedes Jahr eine Show erarbeiten, um diese öffentlich vorzuführen. Mitmachen kann, wer Spaß an Artistik und Circus hat, gern in einer großen Gruppe ist und regelmäßig am Training, den Auftritten und an allen Aktivitäten teilnimmt. Erfahrene Kursleiterinnen und Kursleiter und ehemalige Harlekine vermitteln die artistischen Fertigkeiten und helfen bei der Programmgestaltung.

Die Teilnahme am Circus Harlekin beinhaltet eine aktive und sehr intensive Mitarbeit aller Beteiligten.

Das Circusjahr beginnt mit dem Grundlagentraining in verschiedenen artistischen Bereichen (Akrobatik, Jonglage, Clownerie, Einradfahren sowie in der Darstellung), Fortgeschrittene haben die Möglichkeit ihre Technik zu perfektionieren, sei es in der Jonglage oder auch am schwingenden Trapez, neue Ideen werden ebenfalls gerne aufgegriffen. Das Nummerntraining schließt sich im Spätherbst an. Die Ideen für die Präsentation der Nummern, Musik, Kostüme, Gestaltung und Name des Programmes werden gemeinsam erarbeitet.

Übungszeiten: Mi. 18.00-20.00 Uhr Luftartistik + Jonglage Turnseeschule Do. 16.00-19.30 Uhr allg. Training für alle Haus der Jugend Fr. 18.00-20.00 Uhr Luftartistik und freiwilliges Training Turnseeschule

Ziel sind die Auftritte auf dem Münsterplatz im Sommer, die Tournee oder die Teilnahme an einem Festival - andere Aktivitäten wie Hüttenwochenende, Grillabende und Besuche anderer Circusunternehmen oder Jugendcircusgruppen runden das Jahr ab. Zum Gelingen des Ganzen ist es auch notwendig, dass alle mithelfen beim Plakatieren, Handzettel verteilen, Kostüme nähen, Requisiten bauen, Auf- und Abbau der Bühne; hier wird auch die Mithilfe der Eltern erwartet.

16

Da im Ensemble Circus Harlekin nur eine begrenzte Anzahl von freien Plätzen zur Verfügung steht, gibt es jedes Jahr ein Auswahlverfahren. Die Teilnahmegebühr nach erfolgreicher Aufnahme beträgt 155,- € / Jahr. Nähre Informationen im Circus-Büro unter 0761 / 79 19 79 -12 oder silvia.cassel@jbw.de

Ca. 8 Wochenenden im Jahr - Blocktraining für alle. Verbindliche Teilnahme an den A ­ uftritten.

Termine: 14. und 15.10.2017 Manege im Haus der Jugend 20. bis 22.10.2017 Manege im Haus der Jugend

18.02.2018 Benefiz im Theater Freiburg 11. bis 19.07.2018 Münsterplatz Freiburg


Kinder | Kinderbereich Offenes Angebot

Offener Kinderbereich Im offenen Kinderbereich können Kinder betreut frei nach Lust und Laune spielen, toben, malen, basteln und vieles mehr. Neben einem Gruppenraum und einem Tobezimmer stehen den Kindern auch ein großzügiger Außenbereich, eine Fingerboard-Anlage und ein Indoor-Soccer zur Verfügung. Einfach zu den Öffnungszeiten vorbeikommen, ausprobieren und mitmachen. Miriam Neusch / Niklas Fimm / Klaus Dünzen

Dienstag/Donnerstag 15.00-18.00 Uhr 6-12 Jahre Haus der Jugend, Kinderbereich Kostenfrei Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

17


Kinder | Kunst

Ästhetische Früherziehung | Kurse

„Klecksels Allerlei“

Kunst und Spiel für „Minis“ im Rieselfeld

Malen, modellieren, tanzen, spielen und erfinden ... Dieser Jahreskurs bietet Vorschulkindern die Möglichkeit, ihre eigene Welt auf abwechslungsreiche und spielerische Art mit Händen und Füßen zu gestalten. Auch Rhythmik, Bewegung und Musik fließen in das bildnerische Schaffen ein. Allerlei Gelegenheit für kreative Ideen!

Malen, kritzeln, spielen, tanzen, Geschichten vorlesen und erfinden stehen bei uns auf dem Programm. Dieser Jahreskurs bietet die Möglichkeit, die eigene Welt abwechslungsreich und spielerisch mit Pinsel, Händen, Musik und tollen Ideen zu gestalten.

028 Katharina Gehrmann

18

Mittwoch 15.00-16.30 Uhr 4-6 Jahre Gertrud Luckner Gewerbeschule, OG (ehem. Außenstelle der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe) Kirchstraße 4, Wiehre Stadtbahnlinie 2, 3, 5 | Johanneskirche Beginn 10.01.2018 - 27.06.2018 | 20 Termine Teilnahme-/Materialgebühr siehe Seite 90 Ein Angebot der Jugendkunstschule

029 N.N.

Donnerstag 14.30-16.00 Uhr 4-6 Jahre Kepler Gymnasium Johanna-Kohlund-Str. 5, Rieselfeld Stadtbahnlinie 5, Buslinie 24, 32, 33 Beginn: 05.10.2017 - Juli 2018 | 30 Termine Teilnahme-/Materialgebühr siehe Seite 90 Ein Angebot der Jugendkunstschule


Malen mit Musik Gibt es zwischen Kunst und Musik immer klare Grenzen? Kann nicht auch Malen musikalisch sein, oder Musik malerisch? In diesem Kurs geht es um das Experimentieren mit Farbe, Pinsel und Musik. Im Rahmen des Kurses „Malen mit Musik“ liegt der Fokus auf dem Prozess, dem kreativen Experimentieren und der Vielfalt. Musik dient uns hierbei als Impuls und Anregung. 030 Jasmin Petritz

Donnerstag 16.00-17.30 Uhr 5-7 Jahre Gertrud Luckner Gewerbeschule, OG (ehem. Außenstelle der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe) Kirchstraße 4, Wiehre Stadtbahnlinie 2, 3, 5 | Johanneskirche Beginn: 09.11.2017 - 25.01.2018 | 10 Termine Teilnahme-/Materialgebühr siehe Seite 90 Ein Angebot der Jugendkunstschule

19


Kinder | Kunst | Werkstätten der Phantasie Kurse

Klecksel Werkstatt „Himmelb(l)au“ In dieser Werkstatt werden große und kleine Kunstexperimente durchgeführt. Wir drucken, malen, werken und gestalten. Dabei werden unterschiedlichste Materialien wie Farbe, Karton, Papier, Holz und Stoff verwendet. 031 Katharina Gehrmann

20

Mittwoch 16.30-18.00 Uhr 7-10 Jahre Gertrud Luckner Gewerbeschule, OG (ehem. Außenstelle der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe) Kirchstraße 4, Wiehre Stadtbahnlinie 2, 3, 5 | Johanneskirche Beginn 10.01.2018 - 27.06.2018 | 20 Termine Teilnahme-/Materialgebühr siehe Seite 90 Ein Angebot der Jugendkunstschule

Kunst- und Spracherlebnis Room on the Broom – für Hund und Katz ist auch noch Platz Die schottische Künstlerin Annabel Pattullo bietet ein Kunst-Sprach-Erlebnis der besonderen Art in englischer Sprache für Kinder an. Ausgehend von dem inspirierenden Kinderbuch „Room on the Broom - Für Hund und Katz ist auch noch Platz“ von Julia Donaldson werden verschiedene künstlerische Techniken erprobt. Dieser Kurs verbindet kreatives Schaffen mit einer spielerischen Herangehensweise an die Sprache. Durch positive Erlebnisse mit der Kunst wird gleichzeitig auch der Wortschatz geprägt oder erweitert. Malend, plastizierend, nähend, singend, spielend und tanzend beschäftigen wir uns mit Sprache und Fantasie. 032 Annabel Pattullo

Dienstag 15.00-16.30 Uhr 6-10 Jahre Gertrud Luckner Gewerbeschule, OG (ehem. Außenstelle der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe) Kirchstraße 4, Wiehre Stadtbahnlinie 2, 3, 5 | Johanneskirche Beginn 07.11.2017 – Juli 2018 | 30 Termine Teilnahmegebühr siehe Seite 90 Materialgebühr 15,- € / 10 Termine Ein Angebot der Jugendkunstschule


Malen und Zeichnen intensiv Kinder, die gerne malen und zeichnen, werden in diesem Kurs von einer Künstlerin auf phantasievolle Weise gefördert. 033 BriGitte Rost

Freitag 15.00-17.00 Uhr 9-12 Jahre Gertrud Luckner Gewerbeschule, OG (ehem. Außenstelle der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe) Kirchstraße 4, Wiehre Stadtbahnlinie 2, 3, 5 | Johanneskirche Beginn 10.11.2017- 29.06.2018 | 25 Termine Teilnahmegebühr 58,- | 64,- € / 10 Termine nach Anzahl der Teilnehmenden Materialgebühr 10,- € / 10 Termine Ein Angebot der Jugendkunstschule

Marionetten erfinden und bauen Mit viel Freude und Spaß baut jedes Kind nach eigenen Ideen eine Lieblingsfigur als Marionette, mit der es richtig spielen kann. Hier wird gesägt, geraspelt, gefeilt, aus Pappmaché geformt, gemalt und genäht. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich! 034 Iris Wiche 035 Iris Wiche

Freitag

12.15-13.45 Uhr

ab 3. Klasse

Dienstag

16.00-17.30 Uhr

ab 3. Klasse

Emil-Thoma-Schule, Schützenallee 33, Raum 003 Wiehre; Stadtbahnlinie 1 | Alter Messplatz Beginn 06./10.10.2017 - Januar 2018 | 12 Termine Teilnahmegebühr 52,- | 58,- € nach Anzahl der Teilnehmenden Materialgebühr 15,- € Ein Angebot der Jugendkunstschule

21


Kinder | Kunst | Werkstätten der Phantasie Kurse

Malen und Zeichnen im Rieselfeld Materialien wie Eitempera, Acryl, Ölfarbe, Tusche, Kohle, Pastell und anderes könnt ihr kennenlernen. Die Gruppengröße ermöglicht für jeden einen individuellen künstlerischen Weg. Zeichnen und Malen kann in diesem Kurs vertieft werden. Auf dem Programm steht, was euch Spaß macht. 036 Chris Popovic´ Mittwoch 16.30-18.00 Uhr ab 11 Jahren Kepler-Gymnasium, Johanna-Kohlund-Str. 5, Rieselfeld Stadtbahnlinie 5, Buslinie 24, 32, 33 Maria-von-Rudloff-Platz Beginn 04.10.2017 - Juni 2018 Teilnahmegebühr siehe Seite 90 Ein Angebot der Jugendkunstschule

22

Wildwechsel – „Plein air-Malen“ im Tiergehege Mundenhof In der Frühlings- und Sommerzeit haben Kinder die Gelegenheit mit einer Künstlerin der Jugendkunstschule unter freiem Himmel im Tiergehege Mundenhof Tiere und ihre Umgebung wahrzunehmen, zu beobachten und mit unterschiedlichen Materialien darzustellen. 037 Katharina Gehrmann Samstag 10.00-12.00 Uhr 7-10 Jahre

Termine: 05.05. / 16.06. / 14.07.2018 Treffpunkt: KonTiKi, Mundenhof Stadtbahnlinie 1 | Padua-Allee (30 Min. Fußweg) Stadtbahnlinie 5 | Bollerstaudenweg (20 Min.) Buslinie 19 | Mundenhof Teilnahmegebühr 28,- € Materialgebühr 8,- € Ein Angebot der Jugendkunstschule


„Welche Farben hat mein Traum?“

Kinder-Kreativwerkstatt im Rieselfeld

Dieses Angebot richtet sich an Kinder, die gerne malen und sich einmal auf einer großen Leinwand (80x80) austoben möchten. Ausgehend von einem Lieblingsthema werden die Kinder begleitet und unterstützt von der Künstlerin Anna-Katharina Rintelen, über innere Bilder in ihr Bild „einzusteigen“. Ziel ist, das Vergnügen am Malen zu fördern, Eigenes sichtbar werden lassen, sich ohne Druck überraschen lassen und zu schauen was entstehen wird.

Wir arbeiten mit unterschiedlichen künstlerischen Techniken, sowohl im malerischen, graphischen als auch im plastischen Bereich und erlernen den Umgang mit Farbe und anderen Werkstoffen. Hier wird gemalt, gebaut, gekleistert, gekritzelt und erfunden. Wir malen lustige Tiere, Blumenwiesen, Mondautos und alles, was euch in den Sinn kommt.

038 Anna-Katharina Rintelen 039 040

Samstag 14.10.2017 und Samstag 19.12.2017 Samstag 13.01.2018 und Samstag 10.02.2018 Samstag 10.03.2018 und Samstag 12.05.2018 jeweils 10.30-13.00 Uhr 6-11 Jahre Atelier im Hinterhof, Nägeleseestraße 9, Wiehre Stadtbahnlinie 1 | Brauerei Ganter Teilnahmegebühr 16,- € + Ateliergebühr 5,- € Materialgebühr nach Verbrauch (bei der Kursleitung bezahlen). Im Material nicht inbegriffen sind Leinwände (bei der Kursleitung erhältlich oder selbst mitbringen). Ein Angebot der Jugendkunstschule

041 Simone Rosenow Donnerstag 16.00-17.30 Uhr 6-9 Jahre Kepler-Gymnasium, Johanna-Kohlund-Str. 5, Rieselfeld Stadtbahnlinie 5, Buslinie 24, 32, 33 | Maria-von-Rudloff-Platz Beginn: 05.10.2017 - Juli 2018 | 30 Termine Teilnahmegebühr siehe Seite 90 Ein Angebot der Jugendkunstschule

23


Kinder | Kunst | Werkstätten der Phantasie Kurse

Besuch in einem Künstlerinnenatelier

Wesen und Objekte aus Papiermaché

Kinder können einmal im Monat das Atelier von Antje Schimpfle besuchen. Mit der Künstlerin können sie in die Welt der Kunst eintauchen, aus Ton phantastische Objekte kreieren und spannende Geschichten dazu.

In inspirierender Atelieratmosphäre können Kinder das formbare und spannende Material Pappmaché kennenlernen. Vom kunstvollen Behältnis über witzige Monster bis hin zu Phantasielandschaften kann alles hergestellt werden.

042 Antje Schimpfle

043 Antje Schimpfle

24

Freitag 16.00-17.30 Uhr 6-12 Jahre Atelier, Mühlenstr. 2, Oberau Stadtbahnlinie 1 | Schwabentorbrücke Beginn 13.10.2017 - Juli 2018 / Termine einmal monatl. Termine 1. Quartal: 13.10. / 10.11. / 8.12.2017 Termine 2. Quartal: 12.01. / 23.02. / 09.03.2018 Termine 3. Quartal: 13.04. / 04.05. / 08.06. / 06.07.2018 Teilnahmegebühr siehe Seite 90 Materialgebühr 15,- € + Atelierkosten 10,- € / 10 Termine Ein Angebot der Jugendkunstschule

Freitag 14.30-16.00 Uhr 7-12 Jahre Atelier, Mühlenstr. 2, Oberau Stadtbahnlinie 1 | Schwabentorbrücke Beginn 06.10.2017 - 15.12.2017 | 10 Termine Teilnahme-/Materialgebühr siehe Seite 90 zzgl. Atelierkosten 10,- € Ein Angebot der Jugendkunstschule


Miniaturwelten im Künstlerinnenatelier

Kunst-Experimente im Künstlerinnenatelier

Eine Miniaturwelt ist eine gebaute kleine Welt aus kleinen Gegenständen. Wir sammeln in der nahen Umgebung Naturmaterialien und Alltagsgegenstände, die wir für die Miniaturwelten verwenden können. Wir bauen, kleben, konstruieren, falten, schneiden, modellieren und malen. Anschließend entwickeln wir Figuren und erfinden Geschichten zu unseren geschaffenen Welten.

In einer alten Fabrik befindet sich das Atelier von Barbara Ambs. Hier können Kinder tüfteln, experimentieren, malen, zeichnen, forschen und Objekte bauen. Wir malen mit Ästen und ungewöhnlichen Gegenständen, drucken, bauen Drahtfiguren, erfinden Unsinnmaschinen und vieles mehr!

044 Barbara Ambs

Dienstag 15.00-16.30 Uhr 6-10 Jahre Atelier in der UKS-Fabrik Am Kreuzsteinacker 2-8, Littenweiler Stadtbahnlinie 1 | Endhaltestelle Littenweiler Beginn 10.10.2017 – 19.12.2017 | 9 Termine (nicht am 24.10.2017) Teilnahmegebühr 39,- € | 43,- € nach Anzahl der Teilnehmenden Materialgebühr 20,- € + Atelierkosten 10,- € Ein Angebot der Jugendkunstschule

045 Barbara Ambs

Dienstag 16.45-18.15 Uhr 7-11 Jahre Atelier in der UKS-Fabrik Am Kreuzsteinacker 2-8, Littenweiler Stadtbahnlinie 1 | Endhaltestelle Littenweiler Beginn 10.10.2017 – 19.12.2017 | 9 Termine (nicht am 24.10.2017) Teilnahmegebühr 39,- € | 43,- € nach Anzahl der Teilnehmenden Materialgebühr 20,- € + Atelierkosten 10,- € Ein Angebot der Jugendkunstschule

25


Kinder | Kunst | Werkstätten der Phantasie Kurse

Kreative Holzwerkstatt In diesem Kurs werden Mädchen und Jungen mit dem Material Holz und dessen Bearbeitung vertraut gemacht. Erste Schritte werden aufgezeigt und kleine Objekte geschaffen. Das natürliche Material Holz regt nicht nur zur handwerklichen, sondern auch zur künstlerischen Gestaltung an. Es wird gemalt, geleimt, gehämmert, verschraubt. Natürlich alles unter fachgerechter und dem Alter angepasster Anleitung.

Girls, Girls, Girls - Holzwerkstatt für Mädchen Wir bauen und erfinden alles aus Holz und entdecken die Freude am Werken und Gestalten mit diesem natürlichen Werkstoff. Erste Schritte werden aufgezeigt und kleine Objekte geschaffen. Es wird gemalt, geleimt, gehämmert, verschraubt. Natürlich alles unter fachgerechter und dem Alter angepasster Anleitung und Führung. 046 Katja Wüstehube

26

Freitag 14.30-16.00 Uhr 6-10 Jahre Turnseeschule, Werkraum im EG Turnseestraße 14, Wiehre Stadtbahnlinie 2, 3, 5 | Johanneskirche Beginn 06.10.2017 - Juli 2018 | 30 Termine Teilnahme-/Materialgebühr siehe Seite 90 Ein Angebot der Jugendkunstschule

047 Katja Wüstehube

Freitag 16.00-17.30 Uhr 7-12 Jahre Turnseeschule, Werkraum im EG Turnseestraße 14, Wiehre Stadtbahnlinie 2, 3, 5 | Johanneskirche Beginn 06.10.2017 - Juli 2018 | 30 Termine Teilnahme-/Materialgebühr siehe Seite 90 Ein Angebot der Jugendkunstschule


Kreative Holzwerkstatt – Kurs für Fortgeschrittene

„Kunstlicht“ – eine experimentelle Fotowerkstatt

Mädchen und Jungen, die bereits erste Erfahrungen im Umgang mit dem Werkstoff Holz gemacht haben, können diese erweitern und ausbauen. Das natürliche Material Holz regt nicht nur zur handwerklichen, sondern auch zur künstlerischen Gestaltung an. Es wird gemalt, geleimt, gehämmert, verschraubt. Natürlich alles unter fachgerechter und dem Alter angepasster Anleitung.

Malen mit Pinsel und Farbe war gestern. Hier malen wir in Schwarz-Weiß mit Licht. Wenn du herausfinden möchtest wie aus einer Schachtel eine Kamera wird, die tatsächlich fotografiert, bist du in diesem Kurs genau richtig. Fotografieren ohne Kamera...- geht nicht? Gibt´s nicht! Auch diesem Geheimnis kommen wir auf die Spur. Ein Kurs für ideenreiche Kids mit Lust auf fotografische Experimente, ganz ohne Computer.

048 Katja Wüstehube

Dienstag 15.00-16.30 Uhr 7-12 Jahre Turnseeschule, Werkraum im EG Turnseestraße 14, Wiehre Stadtbahnlinie 2, 3, 5 | Johanneskirche Beginn 10.10.2017 - Juli 2018 | 30 Termine Teilnahme-/Materialgebühr siehe Seite 90 Ein Angebot der Jugendkunstschule

049 Brigitte Liebel

Donnerstag 16.00-17.30 Uhr 8-11 Jahre Gertrud Luckner Gewerbeschule, OG (ehem. Außenstelle der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe) Kirchstraße 4, Wiehre Beginn 09.11.2017 - 25.01.2018 | 10 Termine Teilnahmegebühr siehe Seite 90 Materialgebühr 10,- € (bei Mehrverbrauch kann zusätzliches Material erworben werden.) Ein Angebot der Jugendkunstschule

27


Kinder | Kunst | Werkstätten der Phantasie Kurse

Landart

Kreativer Textildruck

In diesem Kurs arbeiten wir künstlerisch in und mit der Natur. Wir verwandeln Naturraum in Kunstwerke oder sammeln Naturmaterialien wie bunte Beeren, unterschiedlich geformte Blätter oder filigrane Äste und formen daraus Collagen und Assemblagen. Dabei konzentrieren wir uns auf keine bestimme Größenordnung oder Methode sondern arbeiten mit Räumen im kleinsten Maßstab bis zu großen Außenflächen.

In diesem Kurs könnt ihr verschiedene textile Drucktechniken und Gestaltungsprinzipien kennenlernen. Wir lassen uns von Formen, Farben und Bildern inspirieren und entwickeln daraus individuelle Drucktechniken. Auf einfarbigen Stoffen entstehen so interessante, kunterbunte und persönliche Muster. Aus den selbst gestalteten Stoffen nähen wir anschließend kleine und persönliche Dinge, die ihr selbst tragen könnt.

050 Eva Richter

051 Eva Richter

28

Montag 15.00-16.30 Uhr 9-14 Jahre Gertrud Luckner Gewerbeschule, OG (ehem. Außenstelle der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe) Kirchstraße 4, Wiehre Beginn 06.11.2017 - 22.01.2018 | 10 Termine Teilnahme-/Materialgebühr siehe Seite 90 Ein Angebot der Jugendkunstschule

Montag 15.00-16.30 Uhr 9-14 Jahre Gertrud Luckner Gewerbeschule, OG (ehem. Außenstelle der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe) Kirchstraße 4, Wiehre Beginn 05.02.2018 - 18.06.2018 | 15 Termine Teilnahmegebühr 64,- | 72,- € nach Anzahl der Teilnehmenden Materialgebühr 15,- € Ein Angebot der Jugendkunstschule


Papierschmuck Papier ist widersprüchlich, provokativ und bescheiden. Es ist ein lebendiger Werkstoff mit vielen Aspekten und Möglichkeiten, formbar und flexibel. Papier wird in diesem Workshop über seinen ursprünglichen Verwendungszweck hinaus zu einzigartigem Designer-Schmuck. Unsere Quelle der Inspiration ist die Natur mit ihren unendlichen Kreationen, ihrer Farbvielfalt und überraschenden Texturen. 052 Cecilia Kaiser 053 Cecilia Kaiser

Mittwoch 16.30-18.00 Uhr ab 12 Jahren Beginn 08.11.2017 - 24.01.2018 | 10 Termine Mittwoch 16.30-18.00 Uhr ab 12 Jahren Beginn 07.02.2018 - 02.05.2018 | 10 Termine Gertrud Luckner Gewerbeschule, OG (ehem. Außenstelle der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe) Kirchstraße 4, Wiehre Teilnahme-/Materialgebühr siehe Seite 90 Ein Angebot der Jugendkunstschule

29


Kinderüberraschung

Kunstkiste

Feste feiern mit dem kreativen Kindergeburtstagsservice: Wer mit seinen Freundinnen und Freunden einen kreativen Kindergeburtstag in der Jugendkunstschulwerkstatt im Haus der Jugend oder in einem inspirierenden Künstleratelier feiern möchte, ist hier richtig. Schmuckherstellen, Töpfern, Malen und Gestalten … vom Daumenkino bis zum Gruselmonster ist alles machbar. Das Thema und die Technik mit der ihr euch ca. 2 Stunden lang beschäftigt, werden im Vorfeld abgesprochen.

Ein interessantes Original leihweise im Wohnzimmer oder Büro hängen zu haben, wäre doch toll und kann durch den Ausstellungservice wahr gemacht werden. Die „Kunstkiste“ wurde entwickelt aus der Nachfrage verschiedener Institutionen, die Arbeiten von Kindern und Jugendlichen der Jugendkunstschule in ihrem Büro, in einem öffentlichen Gebäude oder in Praxisräumen ausstellen wollten.

Infos & Buchung: Tel. 0761 / 79 19 79 -13 / -0 oder jugendkunstschule@jbw.de

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die Jugendkunstschule: Tel. 0761 / 79 19 79 -13 oder jugendkunstschule@jbw.de

Der Kinder-Geburtstags-Service

30

Der Ausstellungsservice


Kinder | Kunst | Theater Kurse

So ein Theater!

Eine Dose Kussbonbons – spielerisches Theater für Kinder

Gemeinsam lassen wir unseren Fantasien freien Lauf und verwandeln uns in Hexen, Tiere, Gangster und vieles mehr. Wir erleben zusammen die abwechslungsreiche Arbeit eines Schauspielers und trainieren uns mit Theaterübungen, entwickeln eigene Geschichten oder spielen ganz klassische Märchen oder andere Stücke. Als Belohnung stehen wir vor unserem Publikum auf der Bühne und lassen uns feiern. Ich freue mich auf euch und ein erlebnisreiches spannendes Jahr.

Ausgehend von einem Bilderbuch lösen sich die Kinder ins freie Rollenspiel. Was verbindet sich zu kurzen Szenen und eigenen Geschichten? Wir erfinden und basteln kleine Helfer für den Kinderalltag und probieren im Spiel aus, wie sie wirken. Die Familien sind zu einer Aufführung am Sonntag um 14.00 Uhr eingeladen.

054 Lucia Lehr 055 Lucia Lehr

Freitag 15.00-16.30 Uhr 6-10 Jahre Freitag 16.30-18.00 Uhr 11-15 Jahre Haus der Jugend, Kleiner Saal Beginn 06.10.2017 - Juli 2018 | 30 Termine Teilnahmegebühr siehe Seite 90 Ein Angebot der Jugendkunstschule

056 Petra Faißt

Samstag 18.11.2017 10.30-14.30 Uhr 5-7 Jahre Sonntag 19.11.2017 10.30-14.30 Uhr Haus der Jugend, Gruppenraum UG und Werkraum 1 Teilnahmegebühr 25,- | 30,- € nach Anzahl der Teilnehmenden mindestens 6 Teilnehmende Bitte Vesper und Getränke mitbringen. Ein Angebot der Jugendkunstschule

31


Kinder | Kunst | Theater Kurse

Inklusiver Kinder-Theater-Kurs auf dem Abenteuerhof Theater unter Büschen und Bäumen, zwischen Hühnern und Hasen, in RumpelHütten und Indianerzelten. Jedes Kind kann seine eigenen Träume und Wünsche ins Spiel einbringen. Der Kurs ist für Kinder, die Spaß haben am GeschichtenErfinden, Verkleiden, Bewegung, Tanzen, Singen, Spielen und Kostüme-Basteln. Am Ende entsteht eine selbst ausgedachte, lustige und spannende Geschichte. Es gibt zwei kleine Aufführungen. Bei diesem Angebot können wir Kindern mit Handicap besondere Unterstützung zukommen lassen. Weitere Informationen siehe Seite 2. 057 Isabella Bischoff / Wolfgang Kapp

32

Freitag 15.00-16.30 Uhr 8-12 Jahre Gelände Kinder-Abenteuer-Hof, Vauban Stadtbahnlinie 3 | Vauban-Mitte Teilnahmegebühr 84,- € Beginn: 06.10.2017 - 02.02.2018 | 14 Termine Kennenlern-Termin für neue Eltern und Teilnehmende: Freitag 29.09.2017, 15.00 Uhr Aufführungen am Samstag 03.02.2018 um 15.00 Uhr in den Räumen des ABC, Maienstr. 2 | Ein Angebot vom ABC und dem Kinderabenteuerhof e.V.


Halfpipe

Wo willst du hin?

Kino

Schwimmbad

Museum Spielplätze

www.kinderfahrplan.de

Fahrplanauskunft

Stadtteile

Haltestellen Orte

Sportplatz

Veranstaltungen

33


Kinder | Kunst | Tonen Kurse & Workshops

Tonwerkstatt | Herdern Ob Ameise oder Elefant, ob Perlenkette oder Eisenbahn, ob Spardose oder Vulkan. Nichts ist zu klein oder zu groß, um es mit Ton phantasievoll zu erschaffen. In diesem Kurs lernen Kinder die Grundlagen der Arbeit mit Ton. Sie machen ihre ersten Versuche an der Drehscheibe, probieren verschiedene Aufbautechniken aus, dekorieren, glasieren und bemalen selbst hergestellte Gefäße und Objekte. 058 Nona Otarashvili-Becher

Donnerstag 14.45-16.15 Uhr 5-7 Jahre Keramikwerkstatt in der Fabrik, Habsburgerstr. 9, Herdern Stadtbahnlinie 2 | Okenstraße Beginn 05.10.2017 – Juni 2018 | 30 Termine Teilnahmegebühr s.S. 90 | zzgl. Brennpauschale 5,- € + Atelierkosten 10,- € / 10 Termine Material nach Verbrauch bei Kursleitung zu bezahlen Ein Angebot der Jugendkunstschule

Tonwerkstatt II | Herdern Ton ist ein wunderbarer Stoff für Kinder, mit dem sie spielend leicht kreativ werden können. In diesem Kurs werden wir viel experimentieren: Wir arbeiten mit verschiedenen Aufbautechniken, färben Ton in bunte Farben, machen Gips Abdrücke, schmelzen farbige Glasscherben. Wir bauen große Tiere und modellieren menschliche Körper. Es kann viel an der Drehscheibe gearbeitet werden. Die hergestellten Gefäße und Objekte werden glasiert, verziert und gebrannt. 059 Nona Donnerstag 16.15-17.45 Uhr 7-12 Jahre Otarashvili-Becher Keramikwerkstatt in der Fabrik, Habsburgerstr. 9, Herdern Stadtbahnlinie 2 | Okenstraße Beginn 05.10.2017 – Juni 2018 | 30 Termine Teilnahmegebühr s.S. 90 | zzgl. Brennpauschale 5,- € + Atelierkosten 10,- € / 10 Termine Material nach Verbrauch bei Kursleitung zu bezahlen Ein Angebot der Jugendkunstschule

Weitere Angebote zum Thema Tonen finden Sie bei den Ferienangeboten für Kinder ab Seite 39

34


Alles aus Ton In diesem Kurs können die Kinder mit Ton experimentieren und lernen schon in kurzer Zeit Kreatives zu gestalten. Unter fachlicher Anleitung werden die ersten Versuche mit dem Material Ton gemacht und die Basistechniken beim Töpfern erlernt. Ob phantastische Eigenkreationen oder kleine Tiere, Tassen oder Schälchen – alles ist möglich! 060 Laika Dawo

Dienstag 14.30-16.00 Uhr 6-9 Jahre Turnseeschule, Werkraum im UG Turnseestraße 14, Wiehre Stadtbahnlinie 2, 3, 5 | Johanneskirche Beginn 10.10.2017- Juli 2018 | 30 Termine Teilnahme-/Materialgebühr siehe Seite 90 zzgl. Brennpauschale 5,- € / 10 Termine Ein Angebot der Jugendkunstschule

Ton angebend – Wir töpfern fast alles Ton ist ein angenehmes Material, mit dem man leicht arbeiten kann. Schnell lassen sich die tollsten Sachen machen. Der Phantasie sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Eine Tasse oder Spardose lassen sich genauso leicht darstellen wie kuriose oder abstrakte Figuren. Es werden die handwerklichen Grundlagen im Umgang mit Ton und Glasuren vermittelt, die dann beim Arbeiten einfach umgesetzt werden können. 061 Laika Dawo

Dienstag 16.15-17.45 Uhr 9-12 Jahre Turnseeschule, Werkraum im UG Turnseestraße 14, Wiehre Stadtbahnlinie 2, 3, 5 | Johanneskirche Beginn 10.10.2017- Juli 2018 | 30 Termine Teilnahme-/Materialgebühr siehe Seite 90 zzgl. Brennpauschale 5,- € / 10 Termine Ein Angebot der Jugendkunstschule

35


Kinder | Musik

Kinder | Tanz

Kinderband

Breakdance für Anfänger_innen

Kinder, die Lust haben gemeinsam Musik zu machen, können hier verschiedene Instrumente kennen lernen und das Zusammenspiel in einer Band üben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bestehende Bandprojekte können eventuell nur noch bestimmte Instrumente aufnehmen. Optional können auch neue Bandprojekte gegründet werden, wenn gleich mehrere Anfragen eingehen.

Hier können alle interessierten Mädchen und Jungen ihre ersten Schritte und die wichtigsten Grundlagen des Breakdance lernen. Spielerisch führt das TrainerInnen-Team in diese Kultur des HipHop ein und vermittelt nicht nur erste Tanzschritte, sondern auch, wie richtig trainiert wird.

Offene Angebote

Offene Angebote

Luca Fierravanti

36

Freitag 15.00-16.00 Uhr ab 10 Jahren Haus der Jugend, Bandprojektraum Kostenfrei Kontakt: fierravanti@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

Weitere Musik-Angebote finden Sie bei den Ferienangeboten für Kinder ab Seite 39

Astrit Berisha / Naomi Karfich

Mittwoch 16.30-18.30 Uhr ab 8 Jahren Haus der Jugend, Großer Saal Kostenfrei Kontakt: hausderjugend@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams


Kinder | Tanz

Kinder | Natur

Geschichten durch Tanz und Pantomine erzählen | Ein Kurs für Mädchen

Pferde auf der Fancy-Farm

In diesem Kurs verbinden wir Elemente des indischen Tempeltanzes, der indischen Folklore, Bollywoods und des Orientalischen Tanzes. Wir üben Koordination und Gleichgewicht mit einfachen Tanz- und Yoga-Übungen. Wir lernen mit Hilfe von Handgesten Geschichten zu erzählen. Das Gelernte wird dabei zu einer kleinen Choreographie zusammengeführt. Bitte ein Tuch und bequeme Kleidung mitbringen, mit der man in der Hocke sitzen kann (Leggings mit Rock oder weite Hosen).

Wir fahren zusammen auf die Fancy-Farm im Dreisamtal und verbringen dort viel Zeit mit den Pferden in der Natur. Wir lernen sie näher kennen, putzen und füttern sie. Wir machen Spaziergänge mit Ihnen, bei denen wir uns auch führen lassen können.

Kurse

062 Liga Saukante

Kurse

Mittwoch 17.00 - 18.00 Uhr 6-12 Jahre Haus der Jugend, Gruppenraum UG Beginn 04.10.2017 – 13.12.2017 | 10 Termine Teilnahmegebühr 48,- € Ein Angebot der Jugendkunstschule

Bei diesem Angebot können wir Kindern mit Handicap besondere Unterstützung zukommen lassen. Weitere Informationen siehe Seite 2. 063 N.N.

Dienstag 14.30 - 17.30 Uhr Beginn: 26.09.-24.10.2017 (4 Termine, nicht am 03.10.2017) Treffpunkt: ABC, Maienstr. 2, Wiehre Stadtbahnlinie 2, 3, 5 | Johanneskirche Kosten: 24,- € (Abrechnung als Entlastungsbetrag); 113,- € bis 126,- € (je nach Gruppengröße) Reittherapeutisches Angebot. Wichtig: Anmeldung nur über ABC (www.abcfreiburg.de; Tel. 0761 / 767 72 77) Ein Angebot von Jugendbildungswerk und ABC

37


Kinder | Kochen & Backen Workshops

Kinder-Koch-Tag für kleine Köche mit und ohne Handicap

Inklusive Weihnachts-Bäckerei

Wir ziehen uns die Schürzen an und legen los: Heute wird geschnippelt, gerührt und gebrutzelt! Und wir kochen nicht nur für uns selbst: Wir laden eure Eltern ein und bedienen sie mit unserem leckeren Essen! Bitte Schürze oder Kleidung, die schmutzig werden darf, mitbringen.

Die Weihnachts-Bäckerei öffnet für alle kleinen Bäcker ihre Tür. Rein in die Schürzen und los geht`s! Heute wird geknetet, gerührt und gebacken bis das Mehl alle ist. Wir zaubern kleine Knusper-Häuschen, leckere Kekse und vieles mehr! Und wir backen nicht nur für uns selbst: Wir laden eure Eltern ein und erfreuen sie mit unseren Köstlichkeiten! Bitte Schürze oder Kleidung, die schmutzig werden darf, mitbringen.

Bei diesem Angebot können wir Kindern mit Handicap besondere Unterstützung zukommen lassen. Weitere Informationen siehe Seite 2. 064 Barbara Braun Samstag 23.09.2017 10.30-14.30 Uhr ab 8 Jahren Küche des ABC, Maienstr. 2, Wiehre Stadtbahnlinie 2, 3, 5 | Johanneskirche Teilnahmegebühr 15,- € Lebensmittel 10,- € Ein Angebot von Jugendbildungswerk und ABC

38

Bei diesem Angebot können wir Kindern mit Handicap besondere Unterstützung zukommen lassen. Weitere Informationen siehe Seite 2. 065 Barbara Braun Samstag 09.12.2017 13.30-17.30 Uhr ab 8 Jahren Küche des ABC, Maienstr. 2, Wiehre Stadtbahnlinie 2, 3, 5 | Johanneskirche Teilnahmegebühr 15,- € Lebensmittel 10,- € Ein Angebot von Jugendbildungswerk und ABC


Kinder | Ferienangebote Herbstferien 2017

„Funkflitzer“-Workshop

Schlagzeugworkshop für Anfänger_innen

Bei diesem Workshop steht der „Spaß an RC-Modellen“ im Vordergrund. Egal ob Helikopter, Drohne oder Auto. Das Hauptaugenmerk wird allerdings auf Autos liegen, da wir dieses Jahr keine Indoor-Möglichkeiten haben. Dennoch werden die Rennstrecken auch dieses Mal wieder abwechslungsreich und spannend.

Schlagzeugspielen macht Krach, aber vor allem auch viel Spaß: In diesem Workshop gibt es die Möglichkeit, dieses Instrument einmal ausgiebig auszuprobieren und erste einfache Rhythmen zu lernen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bei diesem Angebot können wir Kindern mit Handicap besondere Unterstützung zukommen lassen. Weitere Informationen siehe Seite 2.

066 Tilo Fierravanti/ Niklas Fimm

067 Tilo Fierravanti

Donnerstag 02.11.2017 10.00-15.00 Uhr ab 8 Jahren Haus der Jugend, Außenbereich Kostenfrei Kontakt: hdj@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

Freitag 03.11.2017 14.00-17.00 Uhr 9-12 Jahre Haus der Jugend, Bandprojektraum Teilnahmegebühr 10,- €, Kontakt: fierravanti@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

39


Kinder | Ferienangebote Herbstferien 2017

DJ Smartphone

Kinder-Kunst-Woche im Künstleratelier

In diesem Mini-Workshop wird euch unter der Anleitung eines erfahrenen DJs gezeigt, wie ihr mithilfe eures Handys und einer einfachen DJ-App eure eigenen Playlisten zusammenstellen könnt, damit sie partytauglich sind. Außerdem werden Fragen beantwortet wie „Woran erkenne ich, welche Musik zueinander passt?“ und „Was bedeutet bpm?“ Bringt bitte eure Smartphones oder Tablets mit!

In den Herbstferien bauen wir im Künstleratelier Objekte und Miniwelten aus Fundstücken, drucken, malen und zeichnen, schablonieren, erfinden Bildgeschichten, tüfteln und erproben spielerisch unterschiedliche Materialien. Es gibt jede Menge Zeit für Experimente und außergewöhnliche Erfindungen!

068 N.N.

40

Freitag 03.11.2017 14.00-17.00 Uhr 9-12 Jahre Haus der Jugend, Gruppenraum UG Teilnahmegebühr 10,- €, Kontakt: fierravanti@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

069 Barbara Ambs Montag 30.10.2017 - Freitag 03.11.2017 (außer 01.11.) 10.00-13.00 Uhr ab 8 Jahren Atelier in der UKS-Fabrik Am Kreuzsteinacker 2-8, Littenweiler Stadtbahnlinie 1 | Endhaltestelle Littenweiler Teilnahmegebühr 46,- € Materialgebühr 20,- € + Atelierkosten 10,- € Ein Angebot der Jugendkunstschule


Töpfern in den Herbstferien

Circustage

Eine Idee – ein Stück Ton – und schon kann es los gehen. Hier wird geknetet, gerollt, gedreht, gebogen und gewalzt. Es ergeben sich immer neue Formen, aus denen dann nach Lust und Laune Dosen, Schalen, Tassen, Tiere oder auch einfach nur Phantastisches entstehen können.

Akrobatik, Jonglage und Seillaufen, Diabolo spielen oder auf einem Rollbrett stehen. Wer möchte es nicht einmal ausprobieren? In den Herbstferien gibt es eine tolle Gelegenheit, dies alles selbst einmal kennen zu lernen. Und am Schluss machen wir eine kleine Aufführung für Eltern, Geschwister, Freunde und Freundinnen.

070 Antje Schimpfle Dienstag 31.10.2017 - Freitag 03.11.2017 (außer 01.11.) 10.00-12.00 Uhr 7-12 Jahre Atelier, Mühlenstr. 2, Oberau Stadtbahnlinie 1 | Schwabentorbrücke Teilnahmegebühr 28,- € Materialgebühr 10,- € + Brennpauschale 5,- € + Atelierkosten 5,- € Ein Angebot der Jugendkunstschule

071 Fritz Kälble / N.N. Donnerstag 02.11.2017 - Samstag 04.11.2017 jeweils 10.00-14.00 Uhr 8-13 Jahre Turnseeschule, Turnhalle Turnseestraße 14, Wiehre Stadtbahnlinie 2, 3, 5 | Johanneskirche Teilnahmegebühr 52,- € Ein Angebot der Circus-Schule Harlekin

41


Kinder | Ferienangebote Osterferien 2018

Kinder | Ferienangebote Pfingstferien 2018

Osterferien-Ganztagsangebot

Theater in den Pfingstferien – Die kleine Hexe

In den Osterferien 2018 gibt es für berufstätige Eltern ein interessantes Angebot: In der Woche nach dem Ostermontag, in der Zeit von 8.00 bis 17.00 Uhr, bieten wir Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren ein Ganztagesprogramm. Neben offenen und vielfältigen Spielmöglichkeiten im Kinderbereich des Haus der Jugend gibt es innerhalb der vier Tage eine Reihe kontinuierlicher Workshops, die nach Interesse belegt werden können. Bitte Vesper und Getränke mitbringen.

Wer fliegt denn da heimlich zur Walpurgisnacht? Für die Abenteuer der kleinen Hexe und ihres Raben Abraxas baut ihr auch die Bühne und Kostüme selbst. Wir suchen die wichtigsten und lustigsten Szenen aus und während wir proben, läuft auch schon die Kulissenwerkstatt an und ihr erfindet die schrillsten Verkleidungen. Ihr könnt an beiden Werkstätten teilnehmen und entscheiden, wo ihr euch mehr einbringen wollt. Da staunt die Muhme Rumpumpel nur noch! Und eure Familien sicher auch und zwar am Freitag um 14.00 Uhr, wenn sie zur Aufführung eingeladen sind!

072

42

Dienstag 03.04. - Freitag 06.04.2018 jeweils 8.00-17.00 Uhr 6-12 Jahre Haus der Jugend, Kinderbereich Infos zu den Workshops ab Januar 2018 Teilnahmegebühr 50,- € zuzüglich pro Workshop 15,- € Ein Angebot des Jugendbildungswerks mit [Haus der Jugend] und Jugendkunstschule

073 Petra Faißt Dienstag, 22.05.- Freitag 25.05.2018 Jeweils 10.00-15.00 Uhr Haus der Jugend, Kleiner Saal Teilnahmegebühr 60,- | 80,- € nach Anzahl der Teilnehmenden mindestens 6 Teilnehmende Materialkosten nach Verbrauch. Bitte Vesper und Getränke mitbringen. Ein Angebot der Jugendkunstschule

8-13 Jahre


Abenteuer-Tage

Kletter-Workshop

Während der Abenteuer-Tage wollen wir unsere Stadt und unser Quartier einmal anders erleben als bisher. Auf abenteuerlichen verschlungenen Wegen wollen wir den Untergrund der Stadt genauso erforschen wie die Gewässer, die durch Freiburg fließen. Dem Wetter angepasste große und kleine Herausforderungen warten auf die Teilnehmenden. Die Abenteuer-Tage werden von einem erfahrenen Erlebnispädagogen geleitet, der versuchen wird, für jeden eine passende Herausforderung zu finden.

Inhalte des Workshops ist es, den Kinder den sicheren Spaß und die Freude an der Bewegung am Fels zu vermitteln. Üben der Selbsteinschätzung und der richtige Umgang mit der Sicherheitsausrüstung gehören genau so dazu wie die Freude, eine Herausforderung bewältigt zu haben. Wie bewege ich mich am Felsen richtig? Wie komme ich wieder von dem erkletterten Gipfel herunter? Der Workshop wird von einem erfahrenen Bergsportler und Erlebnispädagogen geleitet, der versuchen wird, alle eure Fragen zu beantworten.

074 Florian Hahn Montag, 28.05. – Mittwoch, 30.05.2018 jeweils 14.00-17.00 Uhr ab 10 Jahren Haus der Jugend, Treffpunkt im Café Teilnahmegebühr 60,- € Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

075 Florian Hahn Dienstag, 22.05. – Freitag, 25.05.2018 jeweils 10.00-18.00 Uhr ab 8 Jahren Haus der Jugend, Treffpunkt im Café Teilnahmegebühr 120,- € Sicherheitsausrüstung wird gestellt. Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

43


Kinder | Ferienangebote Pfingstferien 2018

Tricking für Anfänger_innen In diesem Workshop werden grundlegende Elemente aus der Disziplin Tricking vermittelt. Den Teilnehmern und Teilnehmerinnen wird durch Hilfestellungen, Tipps und Tricks Spaß an dieser noch recht jungen Sportart vermittelt. Bei schönem Wetter können einzelne Trainingseinheiten auch draußen stattfinden. Sportbekleidung ist erforderlich. 076 Sven Baur

44

Mittwoch 23.05.2018 - Freitag 25.05.2018 14.00-17.00 Uhr 10-12 Jahre Emil-Thoma-Schule, Neue Turnhalle Schützenallee 33, Wiehre Stadtbahnlinie 1 | Alter Messplatz Teilnahmegebühr 30,- € Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

Kinder | Ferienangebote Sommerferien 2018

Sommerferien Ganztagesangebot In den Sommerferien 2018 gibt es für berufstätige Eltern ein interessantes Angebot: In der ersten Woche bieten wir Kindern im Alter von 6 bis 12 Jahren in der Zeit von 8.00 bis 17.00 Uhr ein Ganztagsprogramm an. Neben den offenen und vielfältigen Spielmöglichkeiten im Kinderbereich des Haus der Jugend gibt es innerhalb der fünf Tage sport-, natur- und erlebnispädagogische Angebote und Ausflüge in Freiburg und Umgebung. 077 Miriam Neusch / Montag, 30.07. – Freitag, 03.08.2018 Niklas Fimm jeweils 08.00-17.00 Uhr 6-12 Jahre Haus der Jugend, Kinderbereich Teilnahmegebühr 100,- € maximal 12 Teilnehmende Die Verpflegung ist selbst mitzubringen. Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams


Kinder | Veranstaltungen 2017 / 2018

Weltkindertag 2017 im Seepark | 24.09.2017 „Kindern eine Stimme geben“ – so lautet das Motto zum diesjährigen Weltkindertag. Deutsches Kinderhilfswerk und UNICEF Deutschland rufen unter diesem Motto dazu auf, die Interessen, Rechte und Bedürfnisse von Kindern in das Zentrum von Politik und Gesellschaft zu stellen. Das Kinderbüro und viele Mitveranstalter bieten am Sonntag, 24.09.2017 von 14.00 bis 18.00 Uhr diverse Mitmachaktionen für Kinder an. Herbst- und Kürbisfest auf dem Mundenhof | 08.10.2017 Mitmachaktion der Jugendkunstschule beim Herbst- und Kürbisfest am Sonntag, 08.10.2017 von 11.00 bis 17.00 Uhr. Kinderliteraturfest Lirum Larum Lesefest 2017 im Theater Freiburg „Wortgewandel“ – eine Mitmach-Aktion der Jugendkunstschule am Sonntag, 15.10.2017 im Winterer-Foyer des Theater Freiburg für Kinder ab 5 Jahren. Vorstellungen des Circus Harlekin Manege im Haus der Jugend: 14./15. und 20.-22.10.2017. Benefiz im Theater Freiburg: 18.02.2018. Münsterplatz Freiburg: 11.-19.07.2018.

Klong | Kindermusikfest Freiburg Ob trommeln, grooven, hören, singen, tanzen oder basteln - das Angebot ist groß und bunt: Konzerte, Musiktheater, Workshop-Präsentationen, Mitmachaktionen, Instrumentendorf und vieles mehr! Mit einer Instrumentenbauwerkstatt als Mitmachaktion der Jugendkunstschule voraussichtlich im Juli 2018. JamDownSouth - Junior | 02. Dezember 2017 JamDownSouth-Junior wird in diesem Jahr am 02. Dezember 2017 als reine Breakdance-Veranstaltung für den Nachwuchs stattfinden. Anmelden und teilnehmen können Mädchen und Jungen zwischen 8 und einschließlich 13 Jahren. Weitere Infos und Anmeldungen ab September 2017 über www.jamdownsouth.de

45


Kinderbüro Freiburg

im Jugendbildungswerk

Das Kinderbüro Freiburg ist eine Anlaufstelle, die rund ums Jahr Kindern bis 14 Jahre, deren Eltern und Fachkräften aus diesem Bereich beratend zur Seite steht. Wir setzen gemeinsam mit den Kindern, im Rahmen eines kinderrechtebasierten Ansatzes, Ideen für eine kindergerechte Stadt(teil)- und Spielplatzplanung um. Im Kinderbüro bekommen Kinder die Möglichkeit, Verbesserungsvorschläge zu den Lebensbedingungen in ihrer nächsten Umgebungen einzubringen und so an der Freiburger Stadtplanung zu partizipieren. Das Kinderbüro übernimmt die Aufgabe, die Belange der Kinder in Verwaltung und Politik zu tragen und Kinderinteressen bei kommunalpolitischen Entscheidungen zu vertreten. Einmal jährlich – das nächste Mal am 24.09.2017 – veranstaltet das Kinderbüro den Weltkindertag mit rund 60 Kooperationspartnern aus dem Bereich Kinderrechte in Freiburg. Bei dieser Großveranstaltung begrüßen wir gemeinsam mit unserem Mitveranstalter Verein Kinderstadt Freiburg rund 6000 große und kleine Gäste. Die Stadtteildetektive und Freiraumdetektive sind vom Kinderbüro entwickelte Konzepte, um Grundschulkindern mehr Partizipation für den öffentlichen Raum zu ermöglichen. Weitere stadtweite Beteiligungsprojekte sind die dreitägige Zukunftswerkstatt „Kindertraumstadt Freiburg“, sowie die Spielplatzpaten, die sich für eine Patenschaft beim Kinderbüro melden können.

46

Ebenso wurde gemeinsam mit der Kinderstadt der Kinderstadtplan Freiburg, der Schülerkalender, das Kinderlexikon sowie der LOOP, ein Kinder- und Jugendratgeber entwickelt. Kinderbüro Freiburg | Andrea Wagner | Uhlandstraße 2 | 79102 Freiburg Telefon: 0761 / 79 19 79 -17 E-Mail: kinderbuero@jbw.de & andrea.wagner@jbw.de Web: www.kinderbuero-freiburg.de


47


Angebote für Mädchen 2017/2018

Mädchen-Outdoor-Gruppe

Mädchengruppe I

In der Gruppe werden wir gemeinsam die Umgebung entdecken, in den Wald gehen, Spiele spielen, Tiere an der Dreisam beobachten, Bäume besteigen und vieles mehr. Es wird Nützliches und Schönes aus Naturmaterialien gebastelt, Holunderblütensirup gemacht und noch viel mehr. Ein Natur- und Erlebnispädagogisches Angebot für „Draußen-Mädchen“.

Wir begeben uns in die freie Natur und erkunden Freiburg und Umgebung. Der Mädchengruppe sind keine Grenzen gesetzt: Spaß haben, kreativ sein, über Mädchensachen reden oder einfach nur Action machen - es ist alles dabei.

Anmeldung erforderlich unter Telefon 0761 / 79 19 79 -23 078 Miriam Neusch

48

Mittwoch 16.00-18.00 Uhr 9-11 Jahre Haus der Jugend und Umgebung Kontakt: neusch@jbw.de Kostenfrei Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

Anmeldung erforderlich unter Telefon 0761 / 79 19 79 -23 079 Alica Schweizer

Freitag 16.00-18.00 Uhr 11-12 Jahre Haus der Jugend und Umgebung Kontakt: neusch@jbw.de Kostenfrei Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams


Mädchengruppe II

Weitere Angebote speziell für Mädchen:

Gemeinsam in der Gruppe werden wir neben Natur- und Walderfahrungen mädchenrelevante Themen besprechen und das Mädchendasein genießen. Hier bekommst du kreative und abwechslungsreiche Möglichkeiten zum Ausprobierenn, Erleben und Aktiv sein. Deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Ein Natur- und Erlebnispädagogisches Angebot für Girls.

Akrobatik für Mädchen (016 | 017) | 7-11 Jahre ...........................................13

Anmeldung erforderlich unter Telefon 0761 / 79 19 79 -23

HipHop-Choreo für Mädchen | Fortgeschrittene (ab 15 Jahren)...................70

080 Miriam Neusch

Freitag 16.00-18.00 Uhr 12-13 Jahre Haus der Jugend und Umgebung Kontakt: neusch@jbw.de Kostenfrei Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

Girls, Girls, Girls – Holzwerkstatt für Mädchen (046) | 6-10 Jahre ...............26 Geschichten durch Tanz und Pantomine erzählen (062) | 6-12 Jahre ..........37 HipHop-Choreo für Mädchen | Anfängerinnen (ab 12 Jahren)......................70 Mütter-Töchter-Kanutouren (113 | 1114 | 115)..............................................81

49


Angebote für Jungen 2017/2018

Outdoor-Gruppe für Jungs

Jungengruppe

Jede Woche trifft sich diese feste Gruppe, um gemeinsam Herausforderungen zu definieren um diese dann auch gleich zu bewältigen. Miteinander Abenteuer bestehen, reden, sich eingebunden fühlen in eine Gruppe gleichgesinnter oder ein Natur-, Sport- und auch erlebnispädagogisches Angebot – speziell für Jungs, die gerne bei jedem Wetter draußen unterwegs sind.

Egal ob raufen oder chillen, toben oder einfach nur reden. Hier können Jungs ganz unter sich sein und dabei lernen Verantwortung für andere und für das eigene Handeln zu übernehmen. Wir werden gemeinsam Abenteuer erleben und uns immer wieder neuen Herausforderungen stellen, sowohl Indoor als auch Outdoor.

Anmeldung erforderlich unter Telefon 0761 / 79 19 79 -24

Anmeldung erforderlich unter Telefon 0761 / 79 19 79 -24

081 Florian Hahn Freitag 15.30-18.00 Uhr 12-14 Jahre Haus der Jugend, Freiburg und Umgebung Kostenfrei Kontakt: hahn@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

082 Niklas Fimm

Mittwoch 17.00-19.30 Uhr 12-14 Jahre Haus der Jugend, Boulderraum und Umgebung Kontakt: fimm@jbw.de Kostenfrei Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

Weitere Angebote speziell für Jungen: Väter-Söhne-Kanutouren (116 | 117 | 118)........................................................ 81

50


51


Jugendliche | Bewegung

BMX-Treff

Offene Angebote

Skater-Treff Der beliebte Haus der Jugend-Skatehof bietet an drei Tagen in der Woche allen Skater_innen, die sicher und kontrolliert fahren können, die Möglichkeit diesen selbständig zu nutzen. Der Haus der Jugend-Skatepark wird dabei zum Treffund Ausprobierort, auf dem sich die Freiburger Szene tummelt. Es gelten die ausgehängten Nutzungsbedingungen.

52

Dienstag 16.00-19.00 Uhr Mittwoch/Donnerstag 15.00-18.00 Uhr Haus der Jugend, Skatehof Kostenfrei Kontakt: hahn@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

ab 13 Jahren

Der Betonpark auf dem Haus der Jugend-Skatehof bietet an diesem Tagen allen BMXern, die sicher und kontrolliert fahren können, die Möglichkeit diesen selbständig zu nutzen. Der Haus der Jugend-Skatepark wird dabei zum Treffund Ausprobierort, an dem sich die Freiburger Szene tummelt. Die Nutzung ist ausschließlich mit Bikes erlaubt, die über axle pegs aus Kunststoff verfügen. Es gelten die ausgehängten Nutzungsbedingungen.

Freitag 15.00-18.00 Uhr Haus der Jugend, Skatehof Kostenfrei Kontakt: hahn@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

ab 13 Jahren

Boulder-Treff Unabhängig vom Wetter können sich Kletterbegeisterte treffen, um gemeinsam knifflige Kletterprobleme zu lösen. Der selbst organisierte Trainings-Spaß steht dabei im Vordergrund. Es gibt keine Trainingsanleitung, Tipps und Tricks bekommt ihr von den anderen Nutzenden. Voraussetzung zur Teilnahme Minderjähriger ist eine Einverständniserklärung der Eltern, da dieses Angebot unbeaufsichtigt ist. Dienstag, Mittwoch, Donnerstag 19.00 - 21.45 Uhr ab 14 Jahren Haus der Jugend, Boulderraum Kostenfrei Kontakt: hahn@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams


Urban Sports Treff Egal ob Tricking, Parcours oder Freerunning. Der Haus der Jugend-Sportraum ist ein Treff- und Ausprobierort, an dem sich die Freiburger Urban Sports-Szene tummelt. Der selbst organisierte Trainings-Spaß steht dabei im Vordergrund. Es gibt keine Trainingsanleitung, Tipps und Tricks bekommt ihr von den anderen Nutzenden. Voraussetzung zur Teilnahme Minderjähriger ist eine Einverständniserklärung der Eltern, da dieses Angebot unbeaufsichtigt ist. Dienstag, Donnerstag 19.30-21.45 Uhr Haus der Jugend, Sportraum Kostenfrei Kontakt: fimm@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

ab 14 Jahren

Urban Sports für Anfänger_innen Unter Urban Sports verstehen wir die Sportarten Tricking und Parkour, welche bei diesem offenen Angebot von einem erfahrenen Team angeleitet wird. Tricking ist ursprünglich aus Breakdance, Akrobatik und verschiedenen Kampfsportarten entstanden und beinhaltet Tritte, Salti und Schrauben. Es geht primär darum möglichst akrobatische Bewegungen mit Kampfsportelementen zu verbinden. Parkour bezeichnet eine Fortbewegungsart, deren Ziel es ist die eigenen körperlichen Voraussetzungen möglichst effizient zu nutzen. Während dem Angebot werden bestimmte Sprung- und Abrolltechniken gezeigt. Um

einen leichteren Einstieg für AnfängerInnen zu gewährleisten ist eine AirTrackMatte vorhanden. Sportkleidung ist erforderlich. Montag 18.30-20.00 Uhr ab 12 Jahren Mittwoch 18.15-20.00 Uhr ab 12 Jahren 20.15-21.45 Uhr ab 14 Jahren Haus der Jugend, Sportraum Leitung: Gyo Yoshida, Cristian Alvarez, Shun Yoshida, Alfredo Minaya, Sven Baur, Louis Ketterer Kostenfrei Kontakt: fimm@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

Weitere Angebote zum Thema Bewegung findest du bei den Ferienangeboten für Jugendliche ab Seite 72

53


Jugendliche | Circus Kurse & Workshops

Circuskurs für junge Leute „Akrobatoni“

Fortbildungen für Circus-Jugendübungsleiter_innen

Ist zu Hause beim Jonglieren die Decke zu niedrig, hast du kein Trapez und die Möbelkanten stören bei der Akrobatik, fehlen beim Einrad Klingel und Schutzblech, dann komm in diesen Kurs! Spaß, Austausch und gemeinsames Training der verschiedenen Circusdisziplinen stehen hier im Vordergrund.

Die Ausbildung zur Jugendübungsleiterin / zum Jugendübungsleiter mit LAGZertifikat (Landsarbeitsgemeinschaft Zirkuskünste) ist gedacht für Jugendliche ab 15 Jahren, die bereits praktische Erfahrungen im Zirkusprojekt gesammelt haben und sich nun weiterbilden möchten. Das Jugendbildungswerk / Circus Harlekin bietet folgende Bausteine der LAG-Qualifikation an:

015 Selina Marmsoler / Freitag 16.00-18.00 Uhr 10-14 Jahre Isabelle Noël Haus der Jugend, Großer Saal / Sportraum Beginn 06.10.2017 – Juli 2018 | 30 Termine Teilnahmegebühr 58,- € / 10 Termine gestaffelt nach Anzahl der Teilnehmenden Ein Angebot der Circus-Schule Harlekin

54

Baustein Methodik und Didaktik sowie die Bausteine Balance, Jonglage, Luftartistik und Akrobatik. Nähere Informationen und Termine bei Silvia Cassel: 0761 / 79 19 79 -12 oder silvia.cassel@jbw.de


Jugendliche | Kunst | Fotografie Kurse & Workshops

Workshop „Kleine Kamera - Große Fotos“ Das Hobby Fotografie wird immer kostengünstiger und fast jeder hat eine Digitalkamera. Obwohl die Dinger immer ausgefeiltere Automatiken haben, sind schwierige Fotos für viele immer noch größtenteils „Kunst“. Es ist aber auch viel Handwerk dabei und daher verspreche ich allen, die zu dem Workshop „Kleine Kamera - Große Fotos“ kommen, dass sie danach schönere und bessere Fotos machen. Bitte Kameras und ein Vesper mitbringen. 083 Lotta John

Samstag 21.10.2017 11.00-17.00 Uhr 10-17 Jahre Haus der Jugend, Gruppenraum UG Teilnahmegebühr 30,- € Ein Angebot der Jugendkunstschule

55


Jugendliche | Kunst Jugendkunstgalerie

Die Jugendkunstgalerie im Haus der Jugend bietet jungen Menschen die Chance, eigene künstlerische Werke öffentlich zu zeigen. Wer Lust und Interesse hat, selbst Arbeiten auszustellen, mit Freunden in der Gruppe oder alleine, ist herzlich eingeladen, sich bei uns zu melden. Wir unterstützen euch/dich dabei, eine eigene Ausstellung zu organisieren und freuen uns darauf. Die Jugendkunstgalerie wird nach der Sanierungsphase in neuem Glanz wieder zur Verfügung stehen. Kontakt: Gudula Trefzger (jugendkunstschule@jbw.de)

56


Jugendliche | Kunst | Jugendkunstateliers Kurse & Workshops

Malen und Zeichnen intensiv für Jugendliche

Manga-Zeichnen für Anfänger_innen

Jugendliche, die gerne malen und zeichnen, werden in diesem Kurs von einer Künstlerin auf phantasievolle Weise gefördert.

Für alle, die Mangas nicht nur lesen wollen, sondern sich selbst am Zeichnen versuchen möchten: Hier ist die Gelegenheit, einige Basics, Aufbautechniken sowie Tipps und Tricks zum Manga-Zeichnen zu lernen. Vorkenntnisse nicht erforderlich.

084 BriGitte Rost Freitag 17.00-19.00 Uhr ab 13 Jahren Gertrud Luckner Gewerbeschule, OG (ehem. Außenstelle der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe) Kirchstraße 4, Wiehre Stadtbahnlinie 2, 3, 5 | Johanneskirche Beginn 10.11.2017 - 29.06.2018 | 25 Termine Teilnahmegebühr 58,- | 64,- € / 10 Termine nach Anzahl der Teilnehmenden Materialgebühr 10,- € / 10 Termine Ein Angebot der Jugendkunstschule

085 Gwendolin Widmann

Donnerstag 17.30 - 19.00 Uhr 12-16 Jahre Gertrud Luckner Gewerbeschule, OG (ehem. Außenstelle der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe) Kirchstraße 4, Wiehre Stadtbahnlinie 2, 3, 5 | Johanneskirche Beginn 09.11.2017 - 25.01.2018 | 10 Termine Teilnahme-/Materialgebühr siehe Seite 90 Ein Angebot der Jugendkunstschule

57


Jugendliche | Kunst | Jugendkunstateliers Kurse & Workshops

Manga-Zeichnen für Fortgeschrittene

Wir malen und zeichnen alles ...

Für alle Anime- und Manga-Fans: Dieser Kurs ist für diejenigen, die bereits etwas Erfahrung mit dem Manga-Zeichnen gesammelt haben und sich noch weiter verbessern wollen. Zudem gibt es die Möglichkeit zu lernen, wie man einen eigenen Manga erarbeitet und umsetzt.

... was uns interessiert: Stillleben, Portrait, Landschaft, Tiere und erlernen die verschiedensten Techniken

086 Luca Fierravanti

58

Montag 17.30-19.00 Uhr 13-17 Jahre Gertrud Luckner Gewerbeschule, OG (ehem. Außenstelle der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe) Kirchstraße 4, Wiehre Stadtbahnlinie 2, 3, 5 | Johanneskirche Beginn 06.11.2017 - 23.04.2018 | 20 Termine Teilnahme-/Materialgebühr siehe Seite 90 Ein Angebot der Jugendkunstschule

087 Hilde Bauer 088 Hilde Bauer 089 Hilde Bauer 090 Hilde Bauer

Montag 18.00-19.30 Uhr ab 12 Jahren Dienstag 18.00-19.30 Uhr ab 12 Jahren Mittwoch 18.00-19.30 Uhr ab 12 Jahren Donnerstag 18.00-19.30 Uhr ab 12 Jahren Atelier Zasiusstr. 78a, Wiehre Stadtbahnlinie 1 | Brauerei Ganter 09./10./11./12.10. – 18./19./20./21.12.2017 | 10 Termine Pause von 25.12.2017 - 04.02.2018 05./06./07./08.02. - 30.04./08.05./02.05./03.05.2018 | 10 Term. Teilnahmengebühr 48,- € / 10 Termine Materialgebühr 20,- € + Atelierkosten 10,- € / 10 Termine Ein Angebot der Jugendkunstschule


Portraitzeichnen im Künstlerinnenatelier

„Farben – Colour your life!“

Wir setzen uns intensiv mit dem Thema Portrait auseinander, indem wir verschiedenen Techniken kennenlernen und ausprobieren. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Frei, spielerisch, bunt … deine Fantasie ist gefragt … zart und fein, wild und ausdrucksstark … ausprobieren was geht. In diesem Kurs wird eure Experimentierfreude geweckt. Wir spachteln, malen, übermalen und geben uns ganz dem Farbrausch hin. In diesem Kurs werden Bilder entstehen, an denen ihr und andere Freude haben werden.

091 Hilde Bauer Donnerstag 19.30-21.00 Uhr ab 14 Jahren Atelier Zasiusstr. 78a, Wiehre Stadtbahnlinie 1 | Brauerei Ganter Beginn 05.10.2017 - 14.12.2017 | 10 Termine Teilnahmegebühr 48,- €, Modellgebühr 20,- € Materialgebühr 20,- €, Atelierkosten 10,- € Ein Angebot der Jugendkunstschule

092 Hanna Nöthig Montag 18.00-20.00 Uhr ab 14 Jahren Atelier Jacobi 5 Jacobistr. 5, 79104 Freiburg | Herdern Stadtbahnlinie 2 | Haltestelle Hauptstraße Beginn 09.10.2017 – 18.12.2017 | 10 Termine Teilnahmegebühr 58,- € | 64,- € / 10 Termine nach Anzahl der Teilnehmenden Materialgebühr 10,- € + Atelierkosten 10,- € / 10 Termine Ein Angebot der Jugendkunstschule

59


Jugendliche | Kunst | Jugendkunstateliers Kurse & Workshops

Kreatives Töpfern für Jugendliche Ein Kurs für alle, die sich kreativ mit dem Material Ton beschäftigen möchten, eigene Ideen verwirklichen oder Vorschläge der Kursleiterin umsetzen wollen. 093 Laika Dawo

60

Dienstag 18.00-19.30 Uhr 12-17 Jahre Turnsee Grundschule, Werkraum im UG Turnseestraße 14, Wiehre Stadtbahnlinie 2, 3, 5 | Johanneskirche Beginn: 10.10.2017 - Juli 2018 | 30 Termine Teilnahme-/Materialgebühr siehe Seite 90 zzgl. Brennpauschale 5,- € / 10 Termine Ein Angebot der Jugendkunstschule


61


Jugendliche | Kunst

Wettbewerbe 2017/2018

Jugendkunstpreis Baden-Württemberg 2018 Das Ministerium für Kultur, Jugend und Sport, der Landesverband der Jugendkunstschulen und die Volksbanken Raiffeisenbanken schreiben wieder ihren Jugendkunstpreis BadenWürttemberg aus. Mitmachen können alle jungen Menschen, die zwischen 15 und 21 Jahre alt sind, ihren Wohnsitz zum Zeitpunkt der Ausschreibung in Baden-Württemberg haben und sich gestalterisch mit dem Wettbewerbsthema auseinandersetzen möchten. Mit diesem Wettbewerb wollen die Partner jungen begabten Künstlern den Weg frei machen, sich und ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Einsendeschluss ist der 1. April 2018 Ausschreibungsunterlagen ab November 2017 bei: www.jugendkunstschulen.de www.jugendkunstpreis-bw.de

62


Jugendliche | Kunst

Wettbewerbe 2017/2018

6. Jugendkunstpreis Freiburg 2018 Zum sechsten Mal wird der Jugendkunstpreis Freiburg von der Jugendkunstschule und der Volksbank für Jugendliche ab 16 Jahre ausgeschrieben. Die Gewinne sind sieben dreimonatige Stipendien aus den Bereichen: Film, Malerei, Grafikdesign, Modedesign, Illustration, Bildhauerei und Fotografie. Die nächste Ausschreibung findet im März 2018 statt. Die Stipendien beginnen im Oktober 2018. Im Anschluss daran werden die Arbeiten der StipendiantInnen im März/April 2019 in einer Ausstellung präsentiert.

63


Jugendliche | Kunst | Mappenvorbereitung „Klasse Mappe“

„Klasse Mappe“ – Was reinkommt, rauskommt und ankommt! Für eine erfolgreiche Bewerbung an Kunst-, Mode- oder Grafikakademien bietet das Dozententeam der Jugendkunstschule interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Möglichkeit, Bewerbungsmappen zu erstellen. Professionelle Unterstützung erhalten auch diejenigen, die Architektur, Kommunikationsdesign, Produktdesign, Bühnenbild (Szenografie) oder ein anderes kreatives Fach studieren wollen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erarbeiten Mappen, die ihre persönlichen und künstlerischen Fähigkeiten authentisch wiederspiegeln. Während des Kurses werden neue Fähigkeiten erlernt, die jeder und jedem ermöglichen, sich weiter zu entwickeln und die eigenen Stärken zu erkennen. Um diese Ziele zu erreichen, vermitteln drei freischaffende Künstlerinnen und Künstler fachgemäßes Zeichnen, Malerei, Drucktechniken mit verschiedenen Materialien sowie grafisch genaues und künstlerisch freies Arbeiten.

Kompaktblock Fastnachtsferien: Dienstag 13.02. - Samstag 17.02.2018 jeweils 09.30-13.30 + 14.30-18.30 Uhr

Die Fertigstellung der Bewerbungsmappe dauert drei Monate. In dieser Zeit haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dreimal wöchentlich abends drei Stunden Unterricht. Hinzu kommt eine Blockwoche in den Fasnachtsferien mit täglich 8 Stunden. Ein Angebot der Jugendkunstschule

64

094

095

DozentInnen: Antje Schimpfle, Heike Clement, Joachim Klar Gertrud Luckner Gewerbeschule, OG (ehem. Außenstelle der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe) Kirchstraße 4, Wiehre Stadtbahnlinie 2, 3, 5 | Johanneskirche Teilnahmegebühr 446,- € + 20,- € Materialgebühr Herbst / Winter 2017 Vortreffen Dienstag 07.11.2017, 19.00 Uhr im Jugendkunstschulbüro Beginn 21.11.2017 - 17.02.2018 jeweils Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 18.00-21.00 Uhr

Frühjahr 2018 – entfällt Aufgrund der räumlichen und zeitlichen Engpässe in Verbindung mit der Sanierung des Haus der Jugend entfällt dieser Kurs. Wir sind jedoch bemüht ein alternatives Angebot zu installieren. Nähere Infos hierzu erhalten Sie ab Januar 2018 auf unserer Homepage unter der angeführten Kursnummer 095


Jugendliche | Medien Offene Angebote

freiburgXtra - das Internetportal für Freiburger Jugendliche freiburgXtra.de ist ein Informationsportal: Es bietet Jugendlichen nützliche Informationen, aktuelle Neuigkeiten und Tipps. freiburgXtra.de wird zum Beteiligunsgportal: Mit Umfragen, Bewertungen, Kommentaren und anderen Werkzeugen der ePartizipation drücken Jugendliche ihre Meinung zum Stadtgeschehen aus. freiburgXtra.de ist ein Mitmachangebot: Junge Leute können in der Redaktion aktiv werden und ihre Meinung mit Texten, Fotos oder Videos ausdrücken. freiburgXtra im Internet: www.freiburgXtra.de | www.facebook.de/freiburgXtra Jürgen Messer

Termine und Treffen auf Anfrage Haus der Jugend, Jugendbüro Kontakt Tel. 0761 / 79 19 79 - 90 Kontakt E-Mail info@freiburgxtra.de Ein Angebot des Jugendbüros im Jugendbildungswerk

65


Jugendliche | Musik Offene Angebote

Teeny-Band Alle die Lust haben gemeinsam Musik zu machen, können hier das Zusammenspiel in einer Band üben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – erwünscht ist jedoch die Möglichkeit zu Hause üben zu können. Eventuell können in einem laufenden Bandprojekt nur noch bestimmte Instrumente aufgenommen werden. Neue Bandprojekte können nur entsprechend der verfügbaren Kapazitäten starten. Margret Horrer

Termine auf Anfrage ab 12 Jahren Haus der Jugend, Bandprojektraum Kostenfrei Kontakt: fierravanti@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

Rockwerkstatt Junge Bands können sich zu einem fixen Wochentermin im Proberaum, der mit Bass- und Gitarrenverstärker, Schlagzeug und Gesangsanlage ausgestattet ist, einmieten. Hier gibt es auch Unterstützung und Anregung beim Üben und Arrangieren sowie bei Demoaufnahmen im Tonstudio des [Haus der Jugend] oder bei Auftritten. Tilo Fierravanti Termine auf Anfrage ab 14 Jahren Haus der Jugend, Bandproberaum Gebühr 25,- € im Monat Kontakt: fierravanti@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams Rap- | Freestyle Treff Dieses Angebot bietet der Freiburger Rap-Szene einen Raum zur gemeinsamen kreativen Entfaltung. Im Vordergrund steht Freestyle-Rap, Improvisieren aus dem Moment heraus mit vertrauten oder noch fremden Gesichtern. Vor Ort steht eine Soundanlage, im voll ausgestatteten Bandraum zur Verfügung. Die optimale Voraussetzung, um die eigenen Fähigkeiten weiter zu entwickeln und voneinander zu lernen.

66

Donnerstag 20.00-22.00 Uhr Haus der Jugend, Bandprojektraum Kostenfrei Kontakt: fierravanti@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

ab 14 Jahren


„Geht‘s noch!?!“

Tonstudio

In einer Band zu spielen ist cool – das gilt für Teenager mit oder ohne Handicap gleichermaßen! Bei „Geht’s noch!?!“ sind alle willkommen. Die Motivation, mit dem Instrumentarium der Band zu arbeiten, ist groß und entspricht der musikalischen Realität ihrer Hörgewohnheiten. Vorrangiges Ziel in diesem besonderen Bandprojekt ist jedoch der Spaßfaktor – ganz nach dem Motto „Alles kann, nichts muss“. Weitere Informationen siehe Seite 2.

Das [Haus der Jugend] verfügt über ein gut ausgestattetes Tonstudio mit eigener Schlagzeug-Kabine, wodurch zeitgleich bis zu zehn sauber getrennte Spuraufnahmen auch für Bands möglich sind. Für Aufnahmen kann die bereitstehende Backline genutzt, aber natürlich auch eigenes, mitgebrachtes Equipment verwendet werden. Termine für Aufnahmen sind ausschließlich an Samstagen und in Schulferienzeiten machbar und müssen individuell vereinbart werden. Aufgrund der zeitlich begrenzten Möglichkeiten sind die Aufnahme-Sessions auf maximal drei Songs begrenzt.

Matthias Hasart Mittwoch 19.00-21.00 Uhr ab 14 Jahren Haus der Jugend, Bandprojektraum Kostenfrei Kontakt: fierravanti@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

Das Tonstudio arbeitet mit Cubase 5. Wer möchte, kann die Aufnahmen exportieren und selbst mischen und mastern bzw. in einem kommerziellen Studio bearbeiten lassen. Ansonsten werden die Aufnahmen gemeinsam mit Tilo Fierravanti im Haus gemischt und gemastert. Tilo Fierravanti

Termine auf Anfrage ab 14 Jahren Haus der Jugend, Tonstudio Kostenfrei Kontakt: tilo.fierravanti@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

67


Jugendliche | Musik Sonstiges

Jugendliche | Tanz Offene Angebote

Taizé-Abende

Breakdance für Anfänger_innen

Wir treffen uns im ABC, wo wir zusammen kochen und zu Abend essen. Dabei haben wir viel Zeit zum Quatschen und Zusammensein. Anschließend gehen wir in eine der Freiburger Kirchen, in der „Taizé“-Abende stattfinden. Hier wird jeden ersten Sonntag im Monat ein mehrsprachiges Gebet mit Gesängen aus Taizé gefeiert. Wir beten, schweigen und singen zusammen. Alle drei Monate sind diese Veranstaltungen in einer anderen Kirche, so dass wir viele verschiedene Orte kennenlernen. Bitte mitbringen: Behinderten-Ausweis oder Schüler-Ausweis, Geld für die Fahrt mit der Straßenbahn, falls keine gültige Wertmarke bzw. gültiger Ausweis vorhanden ist. Bei diesem Angebot können wir Jugendlichen mit Handicap besondere Unterstützung zukommen lassen. Weitere Informationen siehe Seite 2.

Hier können alle interessierten Mädchen und Jungen ihre ersten Schritte und die wichtigsten Grundlagen des Breakdance lernen. Das TrainerInnen-Team führt in diese Kultur des HipHop ein und vermittelt nicht nur erste Tanzschritte, sondern auch, wie richtig trainiert wird.

096 N.N. Sonntag 01.10.2017 16.45-20.45 Uhr ab 12 Jahren 097 Sonntag 05.11.2017 16.45-20.45 Uhr ab 12 Jahren 098 Sonntag 03.12.2017 16.45-20.45 Uhr ab 12 Jahren Treffpunkt: ABC, Maienstr. 2, Wiehre, 1. OG Stadtbahnlinie 2, 3, 5 | Johanneskirche Kosten/Termin: Begleitung 22,- € (Abrechnung als Entlastungs- betrag); Ausflug/Lebensmittel 4,- € Wichtig: Anmeldung nur über ABC (www.abcfreiburg.de; Tel. 0761 / 767 72 77) Ein Angebot von Jugendbildungswerk und ABC

68

Astrit Berisha / Naomi Karfich

Mittwoch 16.30-18.30 Uhr ab 12 Jahren Haus der Jugend, Großer Saal Kostenfrei Kontakt: hahn@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams


Breakdance-Treff

HipHop-Freestyle für Anfänger_innen

Der Breakdance-Treff dient jugendlichen, fortgeschrittenen Tänzern und Tänzerinnen als gemeinsames Trainingslager und Ort des kreativen Austauschs, bei dem alle voneinander lernen. Ein großer Raum, ausgestattet kräftiger Soundanlage, Holzschwingboden und speziellen Weichunterlagen bietet ideale Trainingsmöglichkeiten und einen Ort, um sich weiter zu entwickeln.

Im Gegensatz zu vielen anderen HipHop Angeboten steht hier die freie Bewegung zur Musik im Mittelpunkt. Beim Freestyle geht es darum, die Musik zu nehmen wie sie ist und visuell mit dem Körper zum Ausdruck zu bringen. Durch kleine Battles während des Angebots werden Jungen sowie Mädchen langsam in diesen Teilbereich der HipHop-Tanz-Kultur eingeführt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Dienstag 19.00-21.45 Uhr ab 14 Jahren Mittwoch 18.30-21.45 Uhr Donnerstag 19.30-21.45 Uhr Haus der Jugend, Großer Saal Kostenfrei Kontakt: hahn@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

Vanessa Lienhart

Donnerstag 19.00-20.30 Uhr 12-16 Jahre Haus der Jugend, Gruppenraum UG Kostenfrei Kontakt: fimm@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

69


Jugendliche | Tanz Offene Angebote

HipHop Choreo für Mädchen

Tanzwerkstatt

Mädchen, die Spaß am Tanzen haben, sind hier eingeladen unter Anleitung (erste) Choreographien einzustudieren. Neben der Vermittlung einer Vielfalt von Tanzstil-Elementen geht es hauptsächlich um den Spaß an der Bewegungsform dieser Tanzart. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Jugendliche Tänzerinnen und Tänzer brauchen Räume, in denen sie ungestört trainieren und sich ihre Choreographien selbst erarbeiten können. Unser Angebot der Tanzwerkstatt verfügt über mehrere Zeitfenster an unterschiedlichen Tagen und in unterschiedlichen Räumen, die auf Anfrage und nach Terminabsprache eigenständig genutzt werden können. Die Räume sind mit Musikanlage und mit Spiegeln ausgestattet.

Kleo Berisha

Mittwoch 17.00-18.30 Uhr ab 12 J./Anfängerinnen Haus der Jugend, Kleiner Saal

Kleo Berisha

Mittwoch 19.00-20.30 Uhr ab 15 J./Fortgeschrittene Haus der Jugend, Kleiner Saal Kostenfrei Kontakt: fimm@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

70

Termine auf Anfrage | ab 14 Jahren Haus der Jugend, Kleiner Saal Kostenfrei Kontakt: fimm@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams


Jugendliche | Jugendbüro Freiburg im Jugendbildungswerk

Jugendbüro Freiburg Das Team des Jugendbüros organisiert, begleitet und regt kommunale Beteiligungsprozesse von Jugendlichen an. Als Leitstelle für Jugendbeteiligung in Freiburg und Anlaufstelle für interessierte Jugendliche nehmen wir dabei unterschiedliche Aufgaben wahr: die Schaffung eines arbeitsfähigen Netzwerks aus Schulen, Jugendeinrichtungen, Jugendverbänden und anderen Akteuren; die Unterstützung von Jugendlichen in Initiativen wie Skatement oder für einen Pumptrack; das Entwickeln von Beteiligungsprojekten wie den 8er-Rat oder zur Stadt- und Freiraum-Planung; das Organisieren von Veranstaltungen wie die SchülerInnen-Tagung „.komm“ oder Kampagnen zu kommunalen Wahlen. Informiert zu sein ist die Grundlage für gelingende Beteiligung. Daher wollen wir gemeinsam mit Jugendlichen vorhandene Mitmach- und Einflussmöglichkeiten von jungen Menschen in Freiburg transparent und dadurch allgemein zugänglich machen. Jugendliche mit konkreten Anliegen werden im Jugendbüro kompetent beraten. Darüber hinaus unterstützen wir beteiligungsorientierte Projekte u.a. in Stadtteilen, an Schulen oder in Jugendeinrichtungen.

Jugendbüro Freiburg Christine Golz, Jürgen Messer, Ronja Posthoff Uhlandstraße 2 | 79102 Freiburg Telefon: 0761 / 79 19 79 - 90 E-Mail: info@jugendbuero.net Web: www.jugendbuero.net

71


Jugendliche | Ferienangebote

Jugendliche | Ferienangebote

Tricking für Anfänger_innen

Producing Workshop – make your own beat

In diesem Workshop werden grundlegende Elemente aus der Disziplin Tricking vermittelt. Den Teilnehmern und Teilnehmerinnen wird durch Hilfestellungen, Tipps und Tricks Spaß an dieser noch recht jungen Sportart vermittelt. Bei schönem Wetter können einzelne Trainingseinheiten auch draußen stattfinden. Sportbekleidung ist erforderlich.

Beatproducing ist inzwischen für DJs und Rapper gleichermaßen ein spannendes Thema! Wie kann man als DJ eigene Song-Ideen verwirklichen oder eigene Übergänge produzieren? Wie bekommt man die fettesten HipHop-Beats mit einem eigenen Sound? Dieser Workshop vermittelt die Grundlagen des Producing – er führt in die gängigen Routinen der Softwarebearbeitung beim Producing ein.

Herbstferien 2017

099 Sven Baur

72

Donnerstag 2.11.2017 - Freitag 03.11.2017 14.00-17.00 Uhr ab 14 Jahren Emil-Thoma-Schule, Neue Turnhalle Schützenallee 33, Wiehre Stadtbahnlinie 1 | Alter Messplatz Teilnahmegebühr 20,- € Kontakt: fimm@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

Osterferien 2018

100 N.N.

Dienstag 03.04.2018 – Donnerstag 05.04.2018 jeweils 14.00-17.00 Uhr ab 14 Jahren Haus der Jugend Teilnahmegebühr 60,- € Kontakt: fierravanti@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams


Jugendliche | Ferienangebote Pfingstferien 2018

Graffiti-Workshop Inhalte des Workshops sind unter anderem Skizzierübungen für Styles, das richtige Vorbereiten von Flächen und der richtige Umgang mit der Sprühdose. Wie kommt mein Bild vom Papier an die Wand? Wo darf ich legal sprühen? Alle Teilnehmer_innen können eine eigene Platte oder Leinwand gestalten und mit nach Hause nehmen. 101 N.N.

Dienstag 22.05.2018 – Freitag 25.05.2018 jeweils 14.00-17.00 Uhr ab 13 Jahren Haus der Jugend, Außenbereich Teilnahmegebühr 80,- € Materialgebühr 20,- € Kontakt: hahn@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

DJ-Workshop für Anfänger_innen Wie werde ich DJ? Was ist ein Crossfader? Auflegen und Scratchen - wie geht das überhaupt? Wie bekomme ich die Gäste zum Tanzen? Digitale Technologien revolutionieren das DJing und erlauben immer neue Möglichkeiten des Zugriffs auf Musik und Datensammlungen. Aber auch das Auflegen mit Vinyl hat noch seine Berechtigung. Damit auch Zeit zum Üben ist, wird die Gruppe bewusst klein gehalten. 102 Menderes Berisha Dienstag 22.05.2018 – Freitag 25.05.2018 jeweils 10.30-13.30 Uhr ab 14 Jahren Haus der Jugend Teilnahmegebühr 80,- € Kontakt: fierravanti@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

73


Jugendliche | Ferienangebote Sommerferien 2018

Kletterworkshop Inhalte des Workshops sind das Vermitteln der Grundfertigkeiten des Bergsports. Wie kommt man eine Felswand hoch und sicher wieder herunter? Wie muss ich mich am Fels bewegen? Wie funktionieren die Sicherungsgeräte? Jede/r TeilnehmerIn bringt seine / ihre Vorerfahrungen und Fragen mit. Gemeinsam wollen wir uns erarbeiten wie trotz des scheinbar großen Risikos dieses zu kontrollieren möglich ist. Spaß und Abenteuer sollen dabei aber auch nicht zu kurz kommen. Der Workshop wird von einem erfahrenen Bergsportler und Erlebnispädagogen geleitet. 103 Florian Hahn

74

Dienstag 31.07.2018 – Freitag 03.08.2018 jeweils 10.00-19.00 Uhr ab 13 Jahren Haus der Jugend und Umgebung (Naturfels) Teilnahmegebühr 120,- € Kontakt: hahn@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams


Jugendliche | Veranstaltungen 2017/ 2018

MyStage 20.10.2017 und 16.03.2018 (Auditorium) 15.12.2017 und 04.05.2018 (Café U2) Freiburg ist reich an jungen Bands, die Auftrittsmöglichkeiten suchen. In Kooperation mit der Jazz- und Rockschule bündeln wir solche Anfragen und veranstalten in regelmäßigen Abständen die MyStage mit jeweils drei Bands aus Freiburg und Umgebung. Die Auftrittsorte wechseln dabei zwischen dem Auditorium und dem Café U2. Ein professionelles Setting bestehend aus TontechnikerIn, gutem PA-Equipment, Lightshow, einem angenehmen Backstage-Bereich und einem eingespielten Team sind Garanten für einen erfolgreichen Auftritt. Die Bands bekommen darüber hinaus ein fachkompetentes Feedback, egal ob erster Auftritt oder routinierter Gig! Kontakt: Tilo Fierravanti (tilo.fierravanti@jbw.de) 4. Handmade-Markt der Jugendkunstschule | Ein Sonntag im Juni 2018 Jugendliche und jung Gebliebene mit genialen Ideen, originellen Entwürfen und Interesse an Selbstgemachtem und Design können auf diesem Markt kaufen oder ihre Produkte verkaufen. Standgebühr: Kuchen-Spende! Ort, Termin und Uhrzeit finden Sie ab März 2018 auf www.jbw.de | Anmeldung und Info: jugendkunstschule@jbw.de

Freiburg stimmt ein! | Juni 2018 Dieses stadtweite Musikformat bietet immer Ende Juni in ganz Freiburg an vielen öffentlichen Plätzen für Musiker_innen als auch für das Publikum ein tolles Musikerlebnis. Das [Haus der Jugend] bietet im Rahmen dieser Veranstaltung jugendlichen Künstler_innen, vorzugsweise aus dem Genre „Singer-Songwriter“, eine Auftrittsmöglichkeit. Interessierte Jugendliche können sich ab März 2018 bei fierravanti@jbw.de bewerben. ZeltMusikFestival - ZMF | Juli 2018 Auch dieses Jahr findet wieder die erfolgreiche Kooperation von Jugendbildungswerk und ZMF-Actionprogramm im Bereich der Jugendkultur statt. Während bei der Rockwerkstatt On Stage Bands aus dem [Haus der Jugend] auftreten, können sich alle Jugendlichen aus Freiburg und der Regio, die sich auf einer Bühne präsentieren wollen, bei fierravanti@jbw.de für einen Auftritt auf der Jugendkulturbühne beim ZMF bewerben – egal ob es sich um Tanz, Musik, oder etwas ganz anderes handelt! Besonders begehrt sind auch die Workshops für Konzert- und Impressions-Fotografie. Die besten Ergebnisse werden in einer Ausstellung in der Jugendkunstgalerie des Haus der Jugend präsentiert! Anmeldung ab April 2018 bei fierravanti@jbw.de

75


Familien

76


Familien | Familiensamstag 2017 / 2018

Offener Familiensamstag Termine 2017: 28.10. / 25.11. Termine 2018: 27.01. / 24.02. / 24.03. / 28.04. / 30.06. Jeweils 14.00-16.00 Uhr Haus der Jugend, Kinderbereich Kostenfrei MitarbeiterInnen des [Haus der Jugend]-Teams stehen in dieser Zeit als AnKontakt: hausderjugend@jbw.de sprechpartnerInnen zur Verfügung. Sie können jedoch aufgrund des of- Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams fenen Charakters dieses Angebotes keine Aufsichtspflicht übernehmen, diese bleibt bei den Eltern. Der Kinderbereich des [Haus der Jugend] bietet auch Familien vielfältige Spielund Gestaltungsmöglichkeiten. Neben Brettspielen, Bastelbereich, Kicker, Billard, Tischtennis und Indoor-Soccer gibt es auch einen großen Außenbereich, der phantasievoll genutzt werden kann.

Während des offenen Familiensamstags finden meist gegen Ende der Öffnungszeit spezielle Angebote wie das Kindertheater, die szenischen Familienlesungen oder mediale Spieletage statt. So können Familien völlig individuell einen schönen gemeinsamen Samstag im Haus der Jugend verbringen.

77


Familien | Kunst 2017 / 2018

Steinbildhauerei-Wochenenden für Eltern und Kinder Die Bildhauerei-Workshops ermöglichen Eltern und Kindern eine andere Art der Begegnung durch das kreative Arbeiten am Stein. Alle „kleinen“ und „großen“ Teilnehmenden bekommen ihren eigenen Sandstein und lernen von einem erfahrenen Künstler und Bildhauer Techniken und Herangehensweisen zum Gestalten einer natürlich „einmaligen“ Sandsteinskulptur. 104 Raphael Seyfarth 105 Raphael Seyfarth

78

Samstag/Sonntag 21./22.04.2018 jeweils von 10.00-16.00 Uhr ab 10 Jahren Samstag/Sonntag 07./08.07.2018 jeweils von 10.00-16.00 Uhr ab 10 Jahren Haus der Jugend, Außengelände Teilnahmegebühr 45,- | 60,- € pro Person nach Anzahl der Teilnehmenden (maximal 4 Erwachsene) Materialgebühr nach Verbrauch (ca. 20,- Euro pro Person). Bitte Vesper mitbringen! Ein Angebot der Jugendkunstschule

Tonwerkstatt I für Eltern und Kinder Einmal im Monat können Eltern und Kinder das Atelier von Antje Schimpfle besuchen. Mit der Künstlerin können sie in die Welt der Keramik eintauchen und phantastische Objekte kreieren. 106 Antje Schimpfle Sonntag 11.00-13.00 Uhr ab 6 Jahren Atelier, Mühlenstr. 2, Oberau Stadtbahnlinie 1 | Schwabentorbrücke Beginn 15.10.2017 - 08.07.2018 | 10 Termine Termine einmal monatlich (nicht einzeln buchbar): Termine 1. Quartal: 15.10. / 12.11. / 10.12.2017 Termine 2. Quartal: 14.01. / 25.02. / 11.03.2018 Termine 3. Quartal: 15.04. / 06.05. / 10.06. / 08.07.2018 pro Termin/Person: Teilnahmegebühr 5,- €, Brennpauschale 0,50 €, Atelierkosten 1,50 € und Materialgebühr 2,50 € Ein Angebot der Jugendkunstschule


Tonwerkstatt II für Eltern und Kinder Eine Kooperation von Jugendkunstschule und Keramikwerkstatt in der Fabrik e.V. In unserer Keramikwerkstatt haben Sie und Ihre Kinder die Möglichkeit, gemeinsam etwas zu gestalten. Es geht darum, Spaß zu haben und sich spielerisch an das Material Ton heranzutasten. Nach einer Führung durch die Werkstatt werden verschiedene Techniken des Arbeitens mit dem Ton gezeigt. Kinder und Eltern können erleben, wie aus einem unförmigen Klumpen Ton in ihren Händen ein kleines Kunstwerk entsteht. 107 Nona Sonntag 29.10.2017 10.30-13.00 Uhr ab 5 Jahren Otarashvili-Becher Keramikwerkstatt in der Fabrik, Habsburgerstr. 9, Herdern Stadtbahnlinie 2 | Okenstraße Teilnahmegebühr 9,- € pro Person Atelierkosten 1,50 €, Material nach Verbrauch (bei Kursleitung bezahlen) Ein Angebot der Jugendkunstschule

Kunstsonntag für Eltern und Kinder In angenehmer Atelieratmosphäre können Kinder und Erwachsene gemeinsam zu speziellen Themen und mit interessanten Techniken im Atelier der Künstlerin Katharina Gehrmann eigene Werke herstellen. 108 Katharina Gehrmann Sonntag 14.00-16.00 Uhr ab 5 Jahren Atelier Kulturdienst, Jacob-Burckhardt-Str. 5 Hofgebäude Herdern Buslinie 27 | Stadtgarten Beginn Januar - Juli 2018 | 7 Termine 21.01. / 25.02. / 11.03.2018 Folgetermine werden bekannt gegeben voraussichtlich jeden 3. Sonntag im Monat Teilnahmegebühr 30,- | 34,- € nach Anzahl der Teilnehmenden Materialgebühr 25,- € + 10,- € Atelierkosten Ein Angebot der Jugendkunstschule

79


Familien | Bewegung 2017 / 2018

Familien | Natur 2017 / 2018

Rennen, springen - raufen, ringen

Kanutour für Familien

Im Vordergrund dieses Angebots steht die gemeinsame Zeit von Vater und Sohn. Auf spielerische Art und Weise werden wir uns mal richtig auspowern. Männliche Kraft und Körperlichkeit ist nicht automatisch mit Gewalt verbunden. Mit einem respektvollen und wertschätzenden Umgang miteinander werden wir das selbst erleben.

Eine Erlebnisreise durch die Rheinauen mit dem Kanadier. Die Rheinauen, eine einmalige Landschaft in Deutschland. Mit dem Kanu wollen wir diese Landschaft mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna erkunden. Abends grillen wir am Lagerfeuer, übernachtet wird unter einfachen Bedingungen im Zelt.

109 Niklas Fimm

110 Jürgen Ruopp

Samstag 16.06. - Sonntag 17.06.2018 Vorbesprechung Donnerstag 14.06.2018 18.00 Uhr

111 Jürgen Ruopp

Samstag

112 Jürgen Ruopp

Samstag

Vorbesprechung Donnerstag 12.07.2018 18.00 Uhr

Haus der Jugend Teilnahmegebühr: Kinder 33,- € / Erw. 67,- € maximal 14 Teilnehmende, Anfahrt mit eigenem PKW Ein Angebot des Jugendbildungswerks

Bitte beachten Sie die speziellen Teilnahmebedingungen für Naturerfahrungs-Angebote auf Seite 90.

Samstag 28.04.2018 16.00-18.00 Uhr Haus der Jugend, Sporthalle ab 10 Jahre Teilnahmegebühr: 10,- € Info und Anmeldung: fimm@jbw.de Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren.

80

23.06. - Sonntag 24.06.2018

Vorbesprechung Donnerstag 21.06.2018 18.00 Uhr

14.07. - Sonntag 15.07.2018


Mütter-Töchter-Kanutour

Väter-Söhne-Kanutour

In Zweier-Kanadiern, wie einst die Amazonen, gleiten wir lautlos durch die abenteuerlichen Gewässer der Rheinauen. Die Notwendigkeit zur Zusammenarbeit von Mutter und Tochter bei einer ganz neuen Beschäftigung bietet für beide die Chance, miteinander etwas zu unternehmen und neue Erfahrungen zu machen. Nach einem ersten Kennenlernen und einer Einführung in Boot- und Paddeltechnik bezwingen wir mit viel Spaß und guter Laune den Taubergießen.

„Wenn der Vater mit dem Sohne ...“ In einer abwechslungsreichen Mischung aus gemächlicher und actionreicher Fahrt wird sich schnell herausstellen, welches Vater-Sohn-Team sein Boot auf Kurs halten kann. Unbekannte Herausforderungen in ungewohntem Terrain meistern, dabei Spaß haben und sich gegenseitig von einer unbekannten, nicht alltäglichen Seite kennen lernen, soll diese kleine „Männer“-Expedition unterstützen. Das abschließende Grillen für alle, die wollen, gehört seit Jahren zu dieser Veranstaltung dazu.

Für Mütter mit Töchtern ab 8 Jahren. Dieses Angebot steht Kindern und Jugendlichen mit und ohne Handicap offen. Weitere Informationen siehe Seite 2. 113 Miriam Neusch

114 Miriam Neusch 115 Miriam Neusch

Sonntag

10.06.2018 9.00-18.00 Uhr

Samstag

07.07.2018 9.00-18.00 Uhr

Sonntag

08.07.2018 9.00-18.00 Uhr

Treffpunkt: Rheinauen Teilnahmegebühr: Kinder 20,- € / Erwachsene 35,- € maximal 10 Teilnehmerinnen Anfahrt mit eigenem PKW Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

Bitte beachten Sie die speziellen Teilnahmebedingungen für Naturerfahrungs-Angebote auf Seite 90.

Für Väter mit Söhnen ab 8 Jahren. Dieses Angebot steht Kindern und Jugendlichen mit und ohne Handicap offen. Weitere Informationen siehe Seite 2. 116 Florian Hahn

117 Florian Hahn 118 Florian Hahn

Samstag

09.06.2018 9.00-18.00 Uhr

Samstag

30.06.2018 9.00-18.00 Uhr

Sonntag

01.07.2018 9.00-18.00 Uhr

Treffpunkt: Rheinauen Teilnahmegebühr: Kinder 20,- € / Erwachsene 35,- € maximal 10 Teilnehmer Anfahrt mit eigenem PKW Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

Bitte beachten Sie die speziellen Teilnahmebedingungen für Naturerfahrungs-Angebote auf Seite 90.

81


Familien | Natur 2017 / 2018

Familien-Kanu-Tag

Familien-Höhle

An diesem Tag werden wir gemeinsam auf Dschungelexpedition gehen. Mit den Kanus paddeln wir durch die Rheinauen und erleben die wunderschöne Natur. Das Ganze wird mit einem gemütlichen Abschluss abgerundet.

Wir wollen zusammen mit euch in die Tiefen der Erde hinabsteigen. Absolute Dunkelheit, enge Gänge und Hallen mit wilden Felsformationen gilt es im Schein der Taschenlampe zu erkunden. Das Abenteuer wird mit einem gemeinsamen Grillen gefeiert.

Dieser Tag wird von einem erfahrenen Erlebnispädagogen und ausgebildeten Kanuguide angeleitet. Die Aufsichtspflicht der Eltern über die Kinder bleibt dennoch bestehen. Alle Teilnehmende müssen schwimmen können. Wir möchten insbesondere Kinder mit einem Handicap ermutigen, an diesem Angebot teilzunehmen. Individuelle Hilfestellungen erhaltet ihr durch die Pädagogen bzw. nach Rücksprache. Die entsprechenden Sicherheitsausrüstungen werden gestellt. Weitere Informationen siehe Seite 2. 119 Florian Hahn 120

82

Samstag 07.10.2017 10.00-19.00 Uhr Sonntag 08.10.2017 10.00-19.00 Uhr Treffpunkt: Haus der Jugend Teilnahmegebühr: Kinder 15,- € / Erwachsene 30,- € Für Familien bzw. Erwachsene mit Kindern ab 8 Jahren Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

Dieser Tag wird von einem erfahrenen Erlebnispädagogen und ausgebildeten Höhlenguide angeleitet. Die Aufsichtspflicht der Eltern über die Kinder bleibt dennoch bestehen. Alle Teilnehmenden müssen der Herausforderung körperlich und psychisch gewachsen sein. Die Sicherheitsausrüstung wird gestellt. 121 Florian Hahn Samstag 18.11.2017 10.00-20.00 Uhr 122 Samstag 14.04.2018 10.00-20.00 Uhr Treffpunkt: Haus der Jugend Teilnahmegebühr: Kinder 15,- € / Erwachsene 30,- € Für Familien bzw. Erwachsene mit Kindern ab 8 Jahren Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams


Familien-Schneeschuh-Tag

Familien-Bauernhof-Tag

Wir wollen zusammen mit euch die winterliche Landschaft, die von Frau Holle verzaubert wurde, besuchen. Mit großen Schritten auf Schneeschuhen über die Schneedecke wandern. Tierspuren entdecken. Die gedämmte Stille des Waldes genießen. Und zum Schluss gemeinsam grillen.

Wir wollen zusammen mit euch einen uralten Schwarzwald-Bauernhof und ein Berghäusle besuchen. Tiere streicheln und beobachten, frisch gemolkene Kuhmilch trinken, im Heu herumtoben. Das Leben und Arbeiten eines Landwirtes auf einem Mehrgenerationen-Hof kennen lernen. Beim Abschluss-Grillen auf dem Berghäuslein kann viel über das Erlebte erzählt werden.

Die Aufsichtspflicht der Eltern über die Kinder bleibt bestehen. Alle Teilnehmenden müssen der Witterung angemessene Schuhe tragen. Die Schneeschuhausrüstung wird gestellt. 123 Florian Hahn Samstag 03.02.2018 12.00-18.00 Uhr 124 Florian Hahn Sonntag 04.02.2018 12.00-18.00 Uhr Haus der Jugend, Treffpunkt im Café Teilnahmegebühr: Kinder 15,- € / Erwachsene 30,- € Für Familien bzw. Erwachsene mit Kindern ab 8 Jahren Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

Dieser Tag wird von einem erfahrenen Erlebnispädagogen angeleitet. Die Aufsichtspflicht der Eltern über die Kinder bleibt dennoch bestehen. Wir möchten insbesondere Kinder mit einem Handicap ermutigen, an diesem Angebot teilzunehmen. Individuelle Hilfestellungen erhaltet ihr durch die Pädagogen bzw. nach Rücksprache. Weitere Informationen siehe Seite 2. 125 Florian Hahn Samstag 21.04.2018 14.00-19.00 Uhr Treffpunkt: Bauernhof Stegen-Eschbach Teilnahmegebühr: Kinder 10,- € / Erwachsene 20,- € Für Familien bzw. Erwachsene mit Kindern ab 5 Jahren Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

83


Familien | Natur 2017 / 2018

Familien-Kletter-Workshop

Familien-Wandertag Wir wollen zusammen mit euch über alte schmale Wege durch den dichten Wald und über verschwiegene Lichtungen wandern. Gemeinsames Staunen über die kleinen Wunder am Wegesrand und herrliche Aussichten. Auch einen Gipfel werden wir gemeinsam erklimmen, bevor wir uns dann stolz und müde mit Bus und Bahn wieder nach Freiburg fahren lassen. Dieser Tag wird von einem erfahrenen Erlebnispädagogen angeleitet. Die Aufsichtspflicht der Eltern über die Kinder bleibt dennoch bestehen. 126 Florian Hahn 127

84

Samstag 23.06.2018, 10.00-19.00 Uhr Sonntag 24.06.2018, 10.00-19.00 Uhr Haus der Jugend, Treffpunkt im Café Teilnahmegebühr: Kinder 10,- € / Erwachsene 20,- € Für Familien bzw. Erwachsene mit Kindern ab 6 Jahren Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

Gemeinsam sicher in den Bergen unterwegs sein. Aber wie? Inhalte des Workshops sind das Vermitteln der Grundfertigkeiten des Bergsports. Wie muss ich mich am Fels bewegen? Wie komme ich sicher hoch und wieder herunter? Wie funktionieren die Sicherungsgeräte? Was ist besonders zu beachten mit Kindern im Berg? Jede/r TeilnehmerIn bringt seine/ihre Vorerfahrungen und Fragen mit. Gemeinsam wollen wir uns erarbeiten, wie trotz des scheinbar großen Risikos dieses zu kontrollieren möglich ist. Spaß und Abenteuer sollen dabei aber auch nicht zu kurz kommen. Der Workshop wird von erfahrenen Bergsportlern, Trainern und Pädagogen des [Haus der Jugend] geleitet, die versuchen werden, alle eure Fragen zu diesem Sport mit den Kindern zu beantworten. 128 Florian Hahn / Freitag 27.07.2018, 18.30-21.00 Uhr (nur Erwachsene) N.N. Samstag 28.07. und Sonntag, 29.07.2018 jeweils 10.00-19.00 Uhr ab 8 Jahren Haus der Jugend, Treffpunkt im Café Teilnahmegebühr: Kinder 30,- € / Erwachsene 60,- € Sicherheitsausrüstung wird gestellt Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams


Familien-Hütten-Wochenende Wir wollen zusammen mit euch auf einer Hütte mitten im Schwarzwald übernachten. Die Stadt einfach mal hinter sich lassen. Bäume, Wiesen und Bäche genießen. Gemeinsam im Wald spielen, Kunstwerke aus Aufgefundenem erschaffen. Dass so viel frische Luft hungrig macht, wundert nicht: Gemeinsam Speisen zuzubereiten und sich gegenseitig zu bedienen gehört somit selbstverständlich dazu. Dieser Tag wird von einem erfahrenen Erlebnispädagogen angeleitet. Die Aufsichtspflicht der Eltern über die Kinder bleibt dennoch bestehen. Wir möchten insbesondere Kinder mit einem Handicap ermutigen, an diesem Angebot teilzunehmen. Individuelle Hilfestellungen erhaltet ihr durch die Pädagogen bzw. nach Rücksprache. Weitere Informationen siehe Seite 2. 129 Florian Hahn / Samstag 05.05.2018, 10.00 Uhr bis N.N Sonntag 06.05.2018, 19.00 Uhr Treffpunkt: Café im Haus der Jugend Teilnahmegebühr: Kinder 30.- € / Erwachsene 60.- € Für Familien bzw. Erwachsene mit Kindern ab 6 Jahren Ein Angebot des [Haus der Jugend]-Teams

85


Familien | Veranstaltungen 2017 / 2018

Kindertheater | samstags 16.00 Uhr In den kälteren Jahreszeiten (Oktober bis Mai) findet eine Veranstaltungsreihe der Freiburger Puppen- und Figurentheater statt. Die genauen Termine und Informationen zu den Stücken entnehmen Sie bitte dem gesonderten Programmheft oder den Vorankündigungen unter www.jbw.de. Die Veranstaltungen beginnen jeweils samstags um 16.00 Uhr (Kasse ab 15.30 Uhr). Eintritt: 5.00 €. Kartenreservierung unter 0761 / 79 19 79 -21 (Karten bitte 15 Minuten vor Beginn direkt an der Kasse abholen). | Kontakt: wolbeck@jbw.de

Aufführung und noch vielem mehr. Beendet wird das Spektakel mit der gemeinsamen, gar nicht traurigen Heulerei zum Fasnetsende. | Kontakt: hahn@jbw.de Sport-Flohmarkt des [Haus der Jugend]-Teams | 28. April 2018 Mit der Draußensport-Saisoneröffnung kommen Sportbekleidung und Sportgeräte der vergangenen Monate in die Keller und die aktuellen wieder hervor. Auf diesem Markt können Privatpersonen Passendes kaufen oder Überflüssiges verkaufen. Der Markt findet wetterunabhängig im Haus der Jugend statt. Standgebühr: Kuchen-Spende! Anmeldung und Info: hdj@jbw.de

Instrumenten-Flohmarkt | 3. Februar 2018

Vorstellungen des Circus Harlekin

Blockflöte, Geige, E-Gitarre, Ton-Anlagen und Equipment – gebrauchte Instrumente und gebrauchtes Zubehör können beim Flohmarkt im Großen Saal des Haus der Jugend am 3. Februar von 10.00 bis 15.00 Uhr ohne Standgebühr zum Verkauf angeboten werden. | Kontakt: fierravanti@jbw.de

Manege im Haus der Jugend: 14./15. und 20.-22.10.2017. Benefiz im Theater Freiburg: 18.02.2018. Münsterplatz Freiburg: 11.-19.07.2018.

Kinderfasnet | 13. Februar 2018 Ein bunter und abwechslungsreicher Nachmittag (14.00 bis 17.00 Uhr) erwartet alle kleinen und großen Narren und Närrinnen bei der Kinderfasnacht im Haus der Jugend mit Hüpfburg, Rollenrutsche, Schokokuss-Schleuder, einer tollen

86


Szenische Familienlesungen | samstags 16.00 Uhr und sonntags 11:00 Uhr

Familien Spieletag | 30.06.2018

Gemeinsam mit dem Theater 1098, dem Ensemble ALPACAH und der Stadtbibliothek Freiburg veranstaltet das [Haus der Jugend]-Team von Oktober bis April monatlich szenische Lesungen für Familien. Bei dieser Veranstaltungsreihe sind Familien herzlich eingeladen, Geschichten zu hören, zu sehen und in fremde Welten einzutauchen. In dieser Reihe werden sowohl Klassiker als auch aktuelle und weniger bekannte Kinderbücher szenisch dargestellt bzw. vorgelesen.

Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Brettspiele. Im Laufe der letzten Jahre hat sich diese Art der Spiele jedoch sehr vielfältig weiterentwickelt. Von 16 bis 19 Uhr bietet das [Haus der Jugend]-Team Brettspiele mit Smartphone Unterstützung, kooperative Spiele in Echtzeit, aber auch interaktive Spiele für Kinder an. Ein WLANZugang ist vorhanden, Smartphones oder Tablets müssen selbst mitgebracht werden. Die Apps zu den Spielen sind alle kostenlos. Kontakt: fimm@jbw.de

„Das große Buch vom Mutigsein“ von Jane Chapman | ab 4 | 28. u. 29.10.2017 „Pippi feiert Weihnachten“ von Astrid Lindgren | ab 4 | 25. u. 26.11.2017 „Freunde“ von Helme Heine | ab 4 Jahren | 27. u. 28.01.2018 „Eine Woche voller Samstage“ von Paul Maar | ab 6 Jahren | 24. u. 25.02.2018 „Ein großer Tag für Igel Latte“ von Sebastian Lybeck | ab 4 | 24. u. 25.03.2018 „Die Schnecke und der Buckelwal“ von Alex Scheffle und Julia Donaldson ab 3 Jahren | 28. u. 29.04.2018

4. Handmade-Markt der Jugendkunstschule | Ein Sonntag im Juni 2018 Jugendliche und jung Gebliebene mit genialen Ideen, originellen Entwürfen und Interesse an Selbstgemachtem und Design können auf diesem Markt kaufen oder ihre Produkte verkaufen. Standgebühr: Kuchen-Spende! Ort, Termin und Uhrzeit finden Sie ab März 2018 auf www.jbw.de | Anmeldung und Info: jugendkunstschule@jbw.de

Kartenreservierung: 0761 / 79 19 79 - 0 | Eintritt: Kinder und Erwachsene je 3,- € | kostenloser Eintritt mit der Familiencard Freiburg | Kontakt: neusch@jbw.de

87


Mit dem MobilTicket ist der Fahrscheinkauf jetzt noch einfacher: Bequem und bargeldlos zum Fahrschein fĂźr Bus und Bahn. Direkt Ăźber die Fahrplan-Apps per Smartphone das Ticket kaufen. 88

VAG mobil

FahrPlan+


Unsere Kursleiterinnen und Kursleiter Alvarez Cristian Arsic Zorana Alves Kelsey Bauer Hilde Baur Sven Berisha Astrit Berisha Kleopatra Berisha Menderes Biermann Lars Bischoff Isabella Braun Barbara Brauns Merlin Clement Heike Dawo Laika Doradzillo Marc Dotter Maria Dünzen Klaus Faißt Petra Fierravanti Luca Flender Fabian Friedel Sophie Gerboth Silvia Große Fionn Hasart Matthias Horrer Margret John Lotta Kälble Fritz Kaiser Cecilia Kapp Wolfgang Karfich Naomi Ketterer Louis

Student Künstlerin Schüler Künstlerin Auszubildender Student Tanzlehrerin DJ, Beatboxer Diplom Bildhauer Theaterpädagogin Köchin Student, Skateboard-Trainer Grafik-Designerin, Tänzerin freischaffende Keramikerin Fotograf Damenschneiderin Praktikant Schauspielregisseurin Grafikdesigner, Kunststudent Künstler Skaterin, Studentin DLRG Übungsleiterin Fotograf Heilpädagoge Musiklehrerin Schülerin Diplom Sozialpädagoge Diplom Bildhauerin Theaterpädagoge Tanzlehrerin, Studentin Student

Kiessl Tanja Klar Joachim Koch Alex Lehr Lucia Liebel Brigitte Lienhart Vanessa Marmsoler Selina Minaya Alfredo Roldan Mittenbühler Sarah Nöthig Hanna Noël Isabelle Otarashvili-Becher Nona Ott Marie-Juliette Pattullo Annabel Petritz Jasmin Pflug Detlef Popovic´ Chris Reisbeck Florian Richter Eva Rintelen Anna Robinet Ashley Rosenow Simone Rost BriGitte Rüll Annette Ruopp Jürgen Saukante Liga Schellhammer Marie Schimpfle Antje Schönberger Laura Schweizer Alica Seibt de Zinser Herta

Zirkuspädagogin Bildhauer Trampolintrainer Theaterpädagogin Künstlerin, Fotografin Tanzlehrerin Zirkuspädagogin Schüler Kostüm- und Mode-Designerin Dipl. Kunsttherapeutin Theaterpädagogin Keramikerin Schülerin Künstlerin Bildende Künstlerin Künstler Künstlerin Artist, Zirkuspädagoge Designerin Künstlerin Schüler Künstlerin, Grafik-Designerin freischaffende Künstlerin, Pädagogin Studentin Erlebnispädagoge Tänzerin Studentin freischaffende Künstlerin, Keramikerin Studentin Studentin Heilpädagogik Bildhauerin

Seyfarth Raphael Stellino Gabriela Wiche Iris Widmann Gwendolin Wiesinger Telemach Wüstehube Katja Yoshida Gyo Yoshida Shun

Bildhauer Künstlerin Erzieherin und Hobbyhandwerkerin Bildende Künstlerin Lichtbildner Bildende Künstlerin, Requisiteurin Student Schüler

Hauptamtliche MitarbeiterInnen Cassel Christoph Cassel Silvia Fierravanti Gianna Fierravanti Tilo Fimm Niklas Golz Christine Hahn Florian Herbers Malte Krüger Astrid Messer Jürgen Müller Harald Neusch Miriam Posthoff Ronja Schmidinger Hanna Siemes Svenja Steffe Siegfried Trefzger Gudula Wagner Andrea Wolbeck Ute

Diplom Pädagoge Diplom Sportlehrerin Diplom Sozialarbeiterin Diplom Sozialpädagoge Bachelor Soziale Arbeit Sozialarbeiterin (BA) Erlebnispädagoge, Jungenarbeiter, Trainer BA Sportwissenschaftler Verwaltung, Veranstaltungskauffrau Journalist, Germanist, Politologe Hausmeister-Hilfe Erzieherin, Bachelor Soziale Arbeit Diplom Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin Diplom Sozialpädagogin Kulturpädagogin Hausmeister, Schreiner Diplom Sozialpädagogin, Diplom Kunsttherapeutin Diplom Sozialwirtin Verwaltung, Versicherungskauffrau

89


Teilnahmebedingungen 2017/2018

Anmeldung

Teilnahmegebühren (wenn nicht direkt beim Kurs vermerkt):

- Die Anmeldung kann ab dem 11. September 2017 per Fax, online auf www.jbw.de, schriftlich oder persönlich vorgenommen werden. Bitte benutzen Sie hierfür unser Anmeldeformular auf Seite 91. Eine telefonische Anmeldung ist leider nicht möglich. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von der Verwaltung des Jugend bildungswerks eine schriftliche Anmeldebestätigung per E-Mail. - Bei durchlaufenden Kursen (Oktober/November-Juni/Juli) sind 10 Termine pro Quartal die Regel. Die Anmeldung gilt verbindlich für alle 3 Kursquartale mit den entsprechenden Kündigungsmöglichkeiten. - In den Schulferien und an schulfreien Tagen finden keine Kurse statt, es sei denn es ist anders abgesprochen. - Die Mindestanzahl der Teilnehmenden (i.d.R. 5 Teilnehmende) muss erreicht sein. - Eine Versicherung besteht für die KursteilnehmerInnen nicht, für Eigentum übernehmen wir keine Haftung. - Änderungen im Kursprogramm sind vorbehalten.

Werk- und Kreativkurse vierteljährlich (10 Termine) ab 7 Teilnehmenden 5-6 Teilnehmende Schwimmkurse (14 Termine) - Turnkurse (30 Termine à 45 Minuten) - Turnkurse (30 Termine à 60 Minuten) -

43,00 48,00 75,00 55,00 73,00

Materialgebühren (wenn nicht direkt beim Kurs vermerkt): Werk- und Kreativkurse (10 Termine)

10,00 €

Gebühren - Die Begleichung der Gebühren erfolgt grundsätzlich nach Einzugsermächtigung per Lastschrift. Barzahlung und Überweisung ist nur in Absprache mit der Verwaltung möglich. - Auf Anfrage gewähren wir eine Geschwister-Ermäßigung. - Auf Antrag ist eine Ermäßigung für Sozialhilfe- und Arbeitslosengeld II-EmpfängerInnen (Nachweis nicht älter als 3 Monate) und Familiencard-InhaberInnen möglich. Wir akzeptieren Teilhabegutscheine.

90

€ € € € €

Schnuppertermine Schnuppertermine sind möglich. Näheres dazu in den Teilnahmebdingungen auf jbw.de Kündigung

Die Kündigungsfristen für durchlaufende Kurse (30 Termine) sind der 31.12.2017 (Ende nach 10 Terminen) und der 28.02.2018 (Ende nach 20 Terminen). Liegt keine fristgerechte Kündigung vor, sind die Kursgebühren auch für das Folgequartal zu bezahlen. Die Kündigung kann nur schriftlich an die Verwaltung vorgenommen werden. Mitteilungen an die jeweiligen KursleiterInnen sind nicht gültig. Für Naturerfahrungs-Angebote gilt: Für Naturerfahrungs-Angebote gilt: Die Teilnahme ist nach Anmeldung verbindlich. Es wird eine Anzahlung von 50% der Teilnahmegebühren erhoben. Die Kündigungsfrist endet am 30.04.2018. Danach ist eine Rückerstattung der Anzahlung nicht mehr möglich.


Anmeldung, wenn beim Kurs nicht anders vermerkt: Schriftlich oder per Fax (Anmeldeformular ausfüllen und absenden)

Persönlich im Büro Im Internet unter

www.jbw.de

Bezahlung: per Lastschrift!

Mit der Anmeldung werden die Teilnahmebedingungen auf Seite 90 akzeptiert.

Anmeldung

Anmeldung ab 11.09.2017

Anmeldung

Anmeldung zu Kursen des Jugendbildungswerks e.V., Uhlandstr. 2, 79102 Freiburg Titel

Kurs-Nr.

Beginn / Dauer

Angaben zum/zur Teilnehmer/in:

Gläubiger-ID: DE24ZZZ00000405191 Mandatsreferenz: wird nach Anmeldung schriftlich mitgeteilt

Geburtsdatum

Name

SEPA-Lastschrift-Mandat: Ich ermächtige das Jugendbildungswerk Freiburg (JBW), Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom JBW auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

Vorname

Kontoinhaber

Straße

PLZ

Ort

BIC

Telefon Festnetz

mobil

IBAN (22 Stellen)

E-Mail-Adresse

Unterschrift Konto-InhaberIn

Hiermit melde ich meine/n Tochter/Sohn für das o.g. Angebot des Jugendbildungswerks im Rahmen der Teilnahmebedingungen (Auszug linke Seite) verbindlich an. Datum

Unterschrift des/der Erziehungsberechtigten

www.jbw.de

Ich interessiere mich für aktuelle Angebote. Bitte schicken Sie den JBW-Newsletter an nebenstehende E-Mail-Adresse:

91


Jugendbildungswerk Freiburg e.V. UhlandstraĂ&#x;e 2, 79102 Freiburg Tel. 0761 / 79 19 79 -11 / -21 info@jbw.de

JBW Programm 2017/2018  

Jugendbildungswerk Freiburg: Unsere Angebote - Offene Angebote, Treffs, Kurse, Workshops, Projekte und Veranstaltungen - für Kinder, Jugendl...

Advertisement