__MAIN_TEXT__

Page 51

Als Jürgen Küster nach seiner“ Buchalovs Tour“ im Juli 2015 Berlin wieder verließ, gab Susanne Haun ihm die erste Zeichnung des neuen Projekts mit auf den Weg. Ein zeichnerisches Zwiegespräch sollte es werden. Die Prämissen für dieses neue Projekt waren einfach und sind schnell aufgezählt: 1. Der Titel lautete "wegschü(en" 2. Die Arbeiten durUen nicht größer als A4 sein und sollen mit Tusche gezeichnet werden. 3. Das Trägermaterial der Zeichnungen konnte beliebig gewählt werden. 4. Der Dialog geschah ohne sprachlichen Kommentar - nur die Zeichnung besZmmte das Miteinander. 5. Die Zeichnungen wurden per Mail hin und her gesendet. 6. Das Projekt fand im August 2015 sta].

Profile for Juergen Kuester

wegschütten  

Künstlerbuch zum zeichnerischen Dialog von Susanne Haun und Jürgen Küster 2015

wegschütten  

Künstlerbuch zum zeichnerischen Dialog von Susanne Haun und Jürgen Küster 2015

Advertisement