Issuu on Google+

Ausgabe dol; Ressort b_me; ArtikelName lub.jugendinfo; erschienen am 20.12.2013; erstellt von lukas.benedikter

Mitglieder von 20 Vereinen und Organisationen im Jugendbereich waren zum Jugend-Infotag in das Meraner Jugenddienst Meran Schulzentrum gekommen.

600 Schüler wollen es wissen

JUGENDARBEIT: Infotag mit 20 Organisationen an Realgymnasium und TFO MERAN. Der erste Jugend-Infotag des heurigen Schuljahrs hat im Gebäude des Realgymnasiums und der Technologischen Fachoberschule an der KarlWolf-Straße stattgefunden. 20 Vereine und Organisationen im Bereich Jugendarbeit stellten sich an 16 Ständen vor: die Jugendtreffs und Jugendzentren, der Jugenddienst Meran

und das Jugendbüro Passeier, die Kinder- und Jugendanwaltschaft, die Rot-Kreuz-Jugend, der Sozialsprengel Meran, das Forum Prävention, die Fachstelle für Essstörungen INFES, das Amt für Jugendarbeit, die Streetworker, die Fachstelle STEP, die Beratungsstelle „Young & Direct“, der Jugendbeirat Meran, das Projekt „JUBU“ - Jugend Burggrafenamt,

die Raiffeisenkasse Meran und die Jugendherberge. Etwa 600 Schüler informierten sich an den Ständen und füllten einen Fragebogen aus – mit der Möglichkeit, schöne Preise zu gewinnen. Aufgrund der positiven Rückmeldungen soll laut einer Aussendung im Laufe des Schuljahres ein weiterer Jugend-Infotag stattfinden. © Alle Rechte vorbehalten


Jugend-Infotag - Artikel