Page 19

JeDen tag sChön, aber ohne DruCK Perfekt war gestern, authentisch ist heute: So lässt sich das Credo von Beauty-Youtuberin Damaris Rocas-lucaciu alias @lipstickbakery am treffendsten beschreiben. Der berufstätigen Mama einer süßen Tochter ist es viel wichtiger das wahre Leben zu feiern, als sich unter Druck zu setzen. Das heißt für sie auch, sich sowohl mit Make-up als auch ohne gut zu fühlen. Die Zeit sich zu Schminken bedeutet für sie #metime – eine kleine Auszeit vom MamaAlltag und die Möglichkeit, ihrem Gesicht immer wieder einen neuen Rahmen zu geben. Für JubelMoments teilt sie mit uns ihre Geheimwaffen für eine strahlende Haut und die derzeit trendigsten Make-up-Looks.

Viel wichtiger als das Make-up ist für mich meine Hautpflege, denn nur so fühle ich mich schön. Meine Haut ist vor allem im Herbst und Winter äußerst trocken. Deshalb habe ich mich lange durchgetestet, um ein Produkt zu finden, das meiner Haut genau das gibt, was sie braucht! Selbst die reichhaltigste Creme hat meine Haut nicht ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt. So bin ich zu den Ölen gekommen, die ich jetzt für meine Pflege verwende. Wie fälschlicherweise oft angenommen wird sind Öle nicht nur für trockene Hauttypen geeignet. Abhängig von der Beschaffenheit der Haut, gibt es viele verschiedene Herausforderungen bei denen Öle sehr gut unterstützen können. Einzig und alleine ein gemeinsames Merkmal ist essenziell: höchste Qualität. Derzeit verwende ich abwechselnd zwei Öle. Das „Huile prodigieuse“ von NUXE – ein richtiger Allrounder – verwende ich sowohl für meine Haut als auch für die Haare. Das „Satin Glow“-Öl von Katalinea wird in Österreich in höchster Qualität und kleinen Chargen hergestellt. Es hält für mich das, was der Name des Produkts verspricht. Wichtig: Alle Öle immer auf die Haut auftragen, somit können sie besser einziehen. Ohne Feuchtigkeit eignen sich Öle auch zum Abschminken!

JubelMoments - 19

Profile for jubelmoments-magazin

JubelMoments MAGAZIN | Herbst/Winter 2019  

Wie die vier Jahreszeiten nicht nur unsere Natur, sondern auch unseren Zyklus unaufhörlich verwandeln, stehen wir als (Business-) Frauen und...

JubelMoments MAGAZIN | Herbst/Winter 2019  

Wie die vier Jahreszeiten nicht nur unsere Natur, sondern auch unseren Zyklus unaufhörlich verwandeln, stehen wir als (Business-) Frauen und...

Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded