JubelMoments MAGAZIN | Frühling/Sommer 2020

Page 71

FA KT E N Jedes Jahr werden rund 587.000 Tonnen genießbares Essen alleine in Österreich weggeworfen. In Deutschland sind es sogar 18 Millionen Tonnen. Der überwiegende Teil sind vermeidbare Abfälle! Umgerechnet wirft jede Österreicherin bzw. jeder Österreicher, jede Deutsche, jeder Deutsche Lebensmittel im Wert von rund 250 – 300 EUR pro Jahr in den Müll, obwohl diese noch problemlos hätten verzehrt werden können. Lebensmittelverschwendung verursacht noch dazu 3,3 Gigatonnen CO² Emissionen und ist somit der drittgrößte Klimasünder unseres Planeten. (Quelle: www.toogoodtogo.at)

TO P 5

gegen Foodwaste Gut planen Vor dem Einkauf prüfen, welche Lebensmitt el noch vorräti g sind und überlegen, was in den nächsten Tagen gekocht werden soll. Bedarfsorientiert einkaufen Schon beim Einkaufen entscheiden wir über Lebensmitt elabfälle. Große Mengen zu günsti geren Preisen wirken verlockend, landen aber dann oft im Müll. Richtig lagern Lebensmitt el werden schnell ungenießbar, wenn sie falsch gelagert werden. Auch im Kühlschrank auf die Kältezonen achten. Und: Den Kühlschrank so einräumen, dass alles gut sichtbar ist. MINDESThaltbarkeitsdatum beachten Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist kein Wegwerfdatum. Lieber auf die eigenen Sinne vertrauen – Geruch und Geschmack sind die besseren Gradmesser für die Genießbarkeit als eine Zahl. Reste verwerten Oma wusste es schon: Wenn man einlegt, einfriert oder trocknet, haben wir noch sehr lange was davon!

Die Ilustrati onen von Tina Wasenegger alias TIWA Design gibt´s auf www.jubelmoments.at zum Downloaden und Ausdrucken.