JubelMoments MAGAZIN | Frühling/Sommer 2020

Page 137

für den täglichen Ablauf in der Urban Lodge vor der Geburt noch Unterstützung dazu geholt. JubelMoments: Büro, Baby, Familienorganisation, Gutenachtgeschichten vorlesen, unerledigte ToDos – in welchen Situationen steigt dein Stresslevel mal gern rasant an? Bianca: Ich liebe es Mama zu sein, es ist der beste Job der Welt! Meine Leidenschaft ist es Gastgeberin zu sein! Trotzdem gibt es Momente, wo ich an meine Grenzen komme. Vor allem wenn die Großen krank zu Hause sind, der Kleine einen schlechten Tag hat, im Büro geht es drunter und drüber, mein Mann den ganzen Tag Termine hat und ich mir noch Gedanken übers Abendessen machen muss. Ich habe schnell gelernt, es muss nicht immer alles perfekt sein! Die Großen dürfen auch mal fernsehen, im Büro geht es mit guter Musik und leckerem Kaffee

gleich leichter von der Hand, bei meinem Mann darf ich telefonisch mal Frust ablassen und abends kann es auch mal eine kalte Jause oder der Zustelldienst sein. JubelMoments: Was ist deine größte Herausforderung im Alltag? Bianca: Die richtige Balance zwischen dem Dasein als Ehefrau, Mama, Chefin, Freundin und auch Frau zu finden ist spannend und nicht immer leicht. Ich möchte, dass sich unsere Gäste, Mitarbeiter und meine Familie wohlfühlen. Damit das gelingt, ist es sehr wichtig auf sich selbst zu schauen. Anfangs habe ich darauf zu wenig geachtet. Mittlerweile spüre ich sehr gut, wann mein Körper und Geist Ruhe braucht – die nehme ich mir dann. Auch nur kleine Pausen können eine Wohltat sein und helfen, den Energiespeicher schnell zu laden.

JubelMoments - 137