Issuu on Google+

Leistungsumfang weltweiter Contentsuche Intelligent Content Search

2 Konzeptionell Anstelle einer Volltextabfrage können einzelne Dokumente resp. der Inhalt oder markierte Bereiche daraus als Suchanfrage verwendet werden. Denn die Konzeptionelle Such ermöglicht, ein Dokument zu selektieren und davon ausgehend nach inhaltlich verwandten Dokumenten zu suchen. Das System identifiziert inhaltliche Gemeinsamkeiten automatisch und zeigt die gefundenen Dokumente in einer Trefferliste an, die nach Übereinstimmungsgrad absteigend sortiert ist. Die Struktur der Dokumente spielt dabei keine Rolle. Da bei dieser Suchmethode der gesamte Inhalt (Volltext) zur Verfügung steht, kann der Benutzer die Abfrage nach individuellen, kontextorientierten Kriterien formulieren.

3 Compliance Search Die Compliance Search Architektur ermöglicht Unternehmen, Informationen aus geschäftsorientierten Systemen und Anwendungen sowie parallel betriebenen Governance, Risk & Compliance (GRC) Systemfamilien auf einer standardisierten Plattform zu konsolidieren. Dadurch werden die Prozesse für die Beschaffung, Analyse und Nutzung gespeicherter Informationen effizient und kosteneffektiv rationalisiert. Eine Compliance Search Plattform bildet quasi das «zentrale Nervensystem», das gespeicherte Daten formatunabhängig indiziert und übersichtlich geordnet bereitstellt. Ein aufwändiges Zusammentragen von Informationen aus unterschiedlichen Datenquellen entfällt. Mithilfe intelligenter Suchtechnologie können auch nicht spezialisierte Benutzer die für sie relevanten Fakten aus Millionen von Informationsobjekten automatisch herausfiltern und systemunterstützt in der gewünschten Darstellungsform, Transparenz und Strukturierung aufbereiten. Die Vereinheitlichung des Informationszugangs und der Suchmethodik vermeidet kostspielige Doppelspurigkeiten und unterstützt einen kontrollierten Umgang mit geschäftskritischen Inhalten im Einklang mit den heutigen Governance, Risk & Compliance Pflichten. Prozessrisiken, Imageschäden und unter Umständen damit verbundene finanzielle Verluste können dadurch proaktiv abgewendet werden.

Ihr Hauptnutzen auf einen Blick • • • • • • • • • • • • •

Schneller und einheitlicher Informationszugang Hohe Benutzerfreundlichkeit – auch für nicht spezialisierte Anwender Nutzung von Informationen in jeder Sprache, zu jedem Thema ohne Zeit raubenden Schulungs- und Verwaltungsaufwand Automatisierte Recherchen in Dokumentenmanagement-Systemen, Datenbanken, Informationsdiensten, Daten- und Web-Servern Umgehendes Auffinden von Daten in nahezu allen gebräuchlichen Formaten - PDF, MS Office, E-Mails etc. Automatische Erkennung von Zusammenhängen zwischen Dokumenten Sekundenschnelle Anzeige aller thematisch und/oder inhaltlich verwandten Dokumente aus den abgefragten Quellen Extraktion und Aufbereitung der benötigten Fakten in der gewünschten Struktur und Darstellungsform Zeitgewinn für effektive Denkarbeit und wichtige Kernaufgaben Effiziente und faktenbasierte Entscheidungsprozesse Vermeiden von Redundanzen und Doppelspurigkeiten beim Informationsmanagement Hohe Sicherheits- und Qualitätsstandards Kosteneinsparungen bei der Beschaffung und gebrauchsfertigen Aufbereitung relevanter Business Information

Media Digital GmbH I Paul-Ehrlich-Straße 2 I 65520 Bad Camberg I info@ media-digital-online.de I www.media-digital-online.de

Bildnachweis: Antje Delater, pixelio.de / Gerd Altmann, pixelio.de

1 Volltext Die Volltext-Suche erlaubt dem Benutzer, gespeicherte Dokumente anhand von deren Inhalt und spezifischen Eigenschaften zu finden. Bei dieser Methode gleicht die Suchmaschine alle gespeicherten Dokumente mit den eingegebenen Suchbegriffen ab und liefert dem Benutzer eine Trefferliste der gefundenen Dokumente. Die Volltext-Suche ist für ein breitgefächertes Einsatzspektrum geeignet. Dazu gehören beispielsweise die Suche nach Fall-Historien in den Datenspeichern von Rechtsabteilungen oder Anwaltskanzleien, der Abgleich von Stellenbeschreibungen mit eingereichten Lebensläufen der Kandidaten in HR-Abteilungen oder themenorientierte Recherchen in externen Informationsquellen (z.B. Websites).


Weltweite Suchfunktinalität