Issuu on Google+

BE F–

S RBU A TR I P P EWE EX I-T – B O F ERE P R KARRI

RU

GRATIS-EXEMPLAR

®

NG

DIE ARBEITGEBER DER REGION WWW.PROFFILE.DE

DER FIRMENGUIDE

FÜR DIE JOBSUCHE

2015

NÖRDLINGEN DONAUWÖRTH AICHACH GÜNZBURG KRUMBACH

AUGSBURG FÜRSTENFELDBRUCK LANDSBERG

MEMMINGEN JOBS   AUGSBURG.COM


DER FIRMENGUIDE FÜR DIE JOBSUCHE

JÄHRLICH

117.000 B IN 5 REGI

ÜCHER

ONEN!

ERHÄLTLICH FÜR 5 REGIONEN: AUGSBURG MÜNCHEN KARLSRUHE STUTTGART ULM

JETZT GRATIS ANFORDERN UNTER WWW.PROFFILE.DE / INFO@PROFFILE.DE


INHALT Grußworte Impressum

4 112

PROFI-TIPPS ZU BERUF, KARRIERE & BEWERBUNG MEET EXPERTS Ingrid Marold | Personalberatung Marold Die Initiativbewerbung MEET EXPERTS Dirk Schauß | Personalberatung Marold Das Vorstellungsgespräch

DIE FIRMEN DER REGION DIE UNTERNEHMENSPROFILE Die Firmen A-Z

36 – 111

6

8

CHECKLISTEN Experten-Tipps für Ihre Bewerbung und die Gehaltsfrage

10

MEET EXPERTS Gerrit Mauch | Retencon AG Mitarbeiterbindung

14

KURZTEST POTENTIALANALYSE Kennen Sie Ihre Stärken?

16

MEET EXPERTS Reinhold Demel | Agentur für Arbeit Augsburg Beste Chancen in der Region

22

ONLINE-MEDIEN Der richtige Umgang | Finden – und gefunden werden! 24 MEET EXPERTS Peter Saalfrank | IHK Schwaben Ausbildung lohnt sich

26

MEET EXPERTS Michael Ott, Ronja Frosch | Julius Zorn GmbH Was machen eigentlich Modenäher?

28

MEET EXPERTS Ulrich Wagner | Handwerkskammer für Schwaben Vielfältige Chancen in der Region

30

MEET EXPERTS Kompetenzforum zur Berufswahl Die erfolgreiche Berufswahl

32

MEET EXPERTS Ramona Meinzer | Aumüller Aumatic GmbH Entscheidend ist die Persönlichkeit

34

INDEX Firmen Branchen Bildungsträger Info-Veranstaltungen Ausbildungsberufe Berufsbilder

Einklappseite Buchende Einklappseite Buchende Einklappseite Buchende Einklappseite Buchende 2 3


WIE NUTZE ICH PROFFILE? Blättern Sie sich durch! So finden Sie attraktive Unternehmen von denen Sie vielleicht noch nie gehört haben.

Die Firmen sind alphabetisch geordnet. (s. Index auf der Einklappseite am Buchende)

71

AUGSBURG 2015

Julius Zorn GmbH Leben in Bewegung

Über den QR-Code auf jeder Seite kommen Sie auf das digitale Unternehmensprofil auf www. jobs-augsburg.com und, wenn das Unternehmen dort inseriert, zu seinen aktuellen Stellenausschreibungen.

Der rote Reiter weist darauf hin, dass dieses Unternehmen aktuell Stellenangebote auf www.jobs-augsburg. com ausschreibt. Der o. g. QR-Code führt Sie direkt zu den Stellen. Praktisch: Wir nennen Ihnen den richtigen Ansprechpartner

MEDIZINPRODUKTE

Gezielt können Sie auch nach den Branchen suchen. (s. Index auf der Einklappseite am Buchende) Die Julius Zorn GmbH ist ein mittelständisches, inter- „In den letzten Jahren invesnational agierendes Familienunternehmen mit über 100 tierte die Julius Zorn GmbH in Jahren Erfahrung im Gesundheitswesen. Mit rund 500 eine komplett neue Fertigung Mitarbeitern ist Juzo einer der größten Arbeitgeber im und ein modernes LogistikzenLandkreis Aichach-Friedberg. Weltweit beschäftigt Juzo mehr als 900 trum in Aichach. Gründe dafür Mitarbeiter und hat weitere Standorte in den USA, Belgien, Italien, gibt es genug: Wir haben hier Großbritannien und Schweden. das Know-how und die ErDer Schwerpunkt der Juzo Geschäftstätigkeit liegt in der Entwicklung, fahrung. Deshalb stecken wir Produktion und dem Vertrieb von Hilfsmitteln zur Kompressionsthe- lieber Geld in Kopfarbeit und rapie. In enger Zusammenarbeit mit Ärzten und Partnern aus dem intelligente Produktionsmethomedizinischen Fachhandel entwickelt Juzo Kompressionsprodukte den als in Transportwege.“ von Kopf bis Fuß für die Phlebologie, Lymphologie und Narbenthe- Uwe Schettler, Geschäftsführer rapie sowie Bandagen und Orthesen für die Orthopädie.

STECKBRIEF JOBS AUGSBURG.COM

KARRIERE STELLENANGEBOTE www.juzo.com/de/unternehmen/karriere Besuchen Sie uns auf unseren Social Media-Kanälen

FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE (M/W) ■■ Kaufmännische Bereiche ■■ Gewerbliche Bereiche ■■ Textiltechniker bzw. Textilbereich ■■ Vertrieb national und international ■■ Marketing ■■ Produktmanagement ■■ Akademie AUSBILDUNGSBERUFE (M/W) ■■ Industriekaufmann ■■ Kaufmann für Marketingkommunikation ■■ Informatikkaufmann ■■ Fachinformatiker Systemintegration ■■ Produktionsmechaniker Textil ■■ Maschinen- und Anlagenführer Textil ■■ Modenäher

BRANCHE ■■ ■■

Produktveredler Textil Elektroniker für Betriebstechnik

CAMPUS ■■ Praktika ■■ Ferienarbeitsplätze (Ferienjobs) ■■ Werkstudenten ARBEIT & FREIZEIT Teilzeit ■■ Zusätzliche Urlaubstage (Umzug …) ■■

■■ ■■

■■

Medizinische Hilfsmittel Gesundheitswesen GRÜNDUNG

1912 GESCHÄFTSFÜHRER

Annerose Zorn-West, Uwe Schettler STANDORTE

Aichach USA, Belgien, Italien, Großbritannien, Schweden

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen Unterstützung Weiterbildung  

MITARBEITER

ESSEN Betriebsrestaurant

ADRESSE

GESUNDHEIT ■■ Gesundheitsprogramme ■■ Betriebl. Krankenzusatzversicherung

■■

Medizinprodukte GESCHÄFTSFELDER

ZUSATZLEISTUNGEN Betriebliche Altersvorsorge

500, weltweit 900 ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

Peter Appel Julius Zorn GmbH Juliusplatz 1 86551 Aichach Telefon +49 8251 901-0 Telefax +49 8251 901 492 E-Mail personal@juzo.de www.juzo.com

Viel Erfolg beim Finden wünschen Ihnen Ihre Ingrid Marold, Ihr Guntram Palm Herausgeber PROFFILE P.S.: Finden Sie PROFFILE hilfreich? Oder was können wir besser machen? Wir freuen uns auf Kommentare auf unserer jobs-Community Seite in facebook.


AUF DER SUCHE NACH EINEM ARBEITGEBER, EINEM AUSBILDUNGSBETRIEB ODER PRAKTIKUM? HIER FINDEN SIE INSIDER-TIPPS! Beispiele: Ingenieurwissenschaftler Faserverbundtechnologie – gesuchte Experten bei Premium Aerotec (Seite 89) Schon einmal von dem Ausbildungsberuf „technischer Produktdesigner“ gehört? Gibt es bei BAUER (Seite 42) Fachinformatiker/-in, Fachrichtung System­ integration: Ein Ausbildungsberuf bei Buttinette (Seite 45) Ein Hochschulpraktikum in China? Fragen Sie doch einmal bei Haimer! (Seite 63)


2

AUSBILDUNGSBERUFE * A Abwassertechnik, Fachkraft für 37, 44 ■■ Altenpfleger 37 B ■■ Bachelor of Arts, Studiengang BWL – Dienstleistungsmanagement/ -marketing 99 ■■ Bachelor of Engineering 76 ■■ Bachelor of Engineering – Fachrichtung Maschinen-/Leichtbau 67 ■■ Bachelor of Engineering – Fachrichtung Produktionstechnik 67 ■■ Bachelor of Engineering – Studiengang Bauwesen-Fassadentechnik 90 ■■ Bachelor of Engineering – Wirtschaftsingenieurwesen 73 ■■ Bachelor of Engineering Wirtschaftsingenieur – Internationaler Technischer Vertrieb 108 ■■ Bankkaufmann 100 ■■ Baugeräteführer 42 ■■ Baustoffprüfer 42 ■■ Bauzeichner 42, 85 ■■ Beikoch 37 ■■ Berufskraftfahrer in der Personenbeförderung 49 ■■ Beton- und Stahlbetonbauer 40 ■■ Büro- und Industrie-Kaufmann 94 ■■ Bürokaufmann 67 C ■■ Chemielaborant 87 ■■ Chemikant 87 D ■■ Dipl.-Verwaltungswirt 80 ■■ Duales Studium „Ulmer Modell“, Bachelor of Engineering Produktionstechnik u. Organisation + Industriemechaniker 108 ■■ Duales Studium Bauingenieurwesen 40 ■■ Duales Studium BWL – Dienstleistungsmarketing 45 ■■ Duales Studium BWL – Handel 45, 83 ■■ Duales Studium BWL – Industrie 62, 76 ■■ Duales Studium BWL – International Business/Bachelor of Arts 76 ■■ Duales Studium Diplom-Verwaltungswirt 79 ■■ Duales Studium Elektrotechnik 53 ■■ Duales Studium International Business 62 ■■ Duales Studium Maschinenbau 70, 89, 95, 103 ■■ Duales Studium Mechatronik 70, 103 ■■ Duales Studium Soziale Arbeit 79 ■■ Duales Studium Warenwirtschaft & Logistik 83 ■■ Duales Studium Wirtschaftsingenieurwesen 53 ■■ Duales Studium Wirtschaftsinformatik 45 ■■

E Elektroniker Energie – Gebäude 42 ■■ Elektroniker für Betriebstechnik 57, 66,71, 87 ■■ Elektroniker für Energie-und Gebäudetechnik 53 ■■ Elektroniker für Informations- und Telekommunikationstechnik 53 ■■ Elektroniker Geräte – Systeme 42 ■■ Elektrotechnik 103 ■■ Erzieher 37 ■■ Estrichleger 40 F ■■ Fachangestellter für Bäderbetriebe 44 ■■ Fachinformatiker 94, 111 ■■ Fachinformatiker Anwendungsentwicklung 42, 45, 52 ■■ Fachinformatiker für Systemintegration 39, 42, 45, 53, 63, 66, 68, 71, 79 ■■ Fachkraft für Abwassertechnik 37, 44 ■■ Fachkraft für Lagerlogistik 39, 45, 52, 61, 62, 76, 83, 87, 90, 91, 97, 111 ■■ Fachkraft für Metalltechnik 42, 73 ■■ Fachkraft für Schutz und Sicherheit 87 ■■ Fachkraft für Wasserversorgungstechnik 37, 44 ■■ Fachlagerist 61, 83 ■■ Feinwerkmechaniker 39, 53, 76 ■■ Fliesen-, Platten- und Mosaikleger 40 ■■ Fluggerätmechaniker 89 G ■■ Gebäudetechnik 103 ■■ Gesundheits- und Krankenpfleger 77 ■■ Gießereimechaniker 57 ■■ Groß- u. Außenhandelskaufmann 61 I ■■ Industriekaufmann 39, 42, 52, 53, 55, 62, 63, 66, 67, 71, 73, 76, 85, 87, 89, 90, 91, 95, 96, 97, 105, 110, 111 ■■ Industriemechaniker 42, 43, 57, 62, 63, 66, 87, 97 ■■ Industriemechaniker, Fachrichtung Instandhaltungstechnik 89 ■■ Industriemechatroniker 70 ■■ Informatikkaufmann 39, 63, 71, 91 K ■■ Kaufmann für Büromanagement 42, 45, 65, 68, 83, 103 ■■ Kaufmann für Marketingkommunikation 45, 63, 71 ■■ Kaufmann im Einzelhandel 45, 83 ■■ Kaufmann im Groß- und Außenhandel 45 ■■ Kfz-Mechatroniker 42 ■■ Kinderpfleger 37 ■■ Koch 37, 77, 87 ■■ Konstruktionsmechaniker 42, 62, 73, 90 ■■ Kraftfahrzeug-Mechatroniker 49 ■■

* Sämtliche Bezeichnungen in diesem Buch richten sich an beide Geschlechter

M Maschinen- und Anlagenführer 55, 57, 63, 70, 71, 76, 95, 110 ■■ Maurer und Betonbauer 40 ■■ Mechatroniker 57, 62, 66, 76, 105, 111 ■■ Mediengestalter Digital und Print 45 ■■ Metallbauer, Fachrichtung Konstruktionstechnik 53, 65 ■■ Milchtechnologe 111 ■■ Milchwirtschaftlicher Laborant 111 ■■ Modenäher 71 P ■■ Pflegefachhelfer 77 ■■ Produktionsmechaniker Textil 71 ■■ Produktveredler Textil 71 R ■■ Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker 95 ■■ Rollladen-/Jalousiemechatroniker 91 S ■■ Stanz- und Umformmechaniker 110 ■■ Straßenbauer 40 ■■ Straßenwärter 80 ■■ Stuckateur 40 ■■ Studienabschlussarbeiten 76 ■■ Systemelektroniker 39, 53 T ■■ Technischer Produktdesigner 42, 63, 91, 96 ■■ Technischer Produktdesigner, Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion 66 ■■ Technischer Systemplaner 65, 90 V ■■ Veranstaltungskaufmann 68 ■■ Verbundstudium 62, 66 ■■ Verfahrensmechaniker 108 ■■ Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik 62 ■■ Verfahrensmechaniker für Kunststoff- u. Kautschuktechnik 89, 94 ■■ Verkäufer 83 ■■ Verwaltungsfachangestellte 37, 44, 79, 80 ■■ Verwaltungswirt 79, 80 ■■ Volontariat 88 W ■■ Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer 40 ■■ Werkstoffprüfer, Schwerpunkt Metalltechnik 66 ■■ Werkzeugmechaniker 55, 66, 94, 110 Z ■■ Zerspanungsmechaniker 42, 63, 66, 89 ■■ Zimmerer 85 ■■


3

A Abkanter 43 ■■ Altenpfleger 37 ■■ Angebots- und Auftragsmanagement 43 ■■ Arbeitsvorbereitung 63 ■■ Architekt 79 ■■ Arzt 79 ■■ Aushilfe 83 B ■■ Bankfachwirt 100 ■■ Bauberufe 37 ■■ Bauingenieur 42, 65, 85 ■■ Bauleiter 65 ■■ Bauphysiker 95 ■■ Beamter der 2. u. 3. Qualifikationsebene 80 ■■ Berater für Firmen- u. Gewerbekunden 100 ■■ Berater Privatkunden 100 ■■ Betonsanierung 40 ■■ Betriebswirt 39, 42, 62 ■■ Buchhaltung 63 C ■■ Chemiker/Chemieingenieure/ Chemikanten 47, 87 ■■ Controlling 63, 96, 111 D ■■ Dampf- und Drucktechnik 103 ■■ Dipl.-Ingenieure 79 E ■■ Elektroniker 47, 87, 106 ■■ Elektrotechnik 42, 103 ■■ Erzieher 37 F ■■ Facharbeiter Arbeitsvorbereitung 63 ■■ Facharbeiter in unterschiedlichen Produktions- und Logistikbereichen 76 ■■ Fachberater im Außendienst national 95 ■■ Fachinformatiker 52, 80 ■■ Feinwerkmechaniker Fachrichtung Werkzeugbau 76 ■■ Fertigungstechnik 89 ■■ Filialleiter 83 ■■ Firmen- und Gewerbekundenberater 100 ■■ Fördertechnik 103 ■■ Forschung & Entwicklung 63, 96, 111 ■■ Führungskraft im Vertrieb & Stab 100 G ■■ Gebäudetechnik 103 ■■ Geograf 79 ■■ Gewerblicher/Technischer Bereich 37, 39, 47, 51, 53, 55, 62, 65, 68, 71, 85, 88, 90, 95, 96, 110 ■■ Grafik (Print/Web) 88, 91 ■■

H Haustechniker 79 ■■ Hygienekontrolleur 79 I ■■ Industriefachwirt 62 ■■ Industriekaufmann 62, 76 ■■ Industriemechaniker 47, 62, 95, 110 ■■ Informatiker, Fachinformatiker 42, 68 ■■ Ingenieure (alle Fachrichtungen) 37, 39, 47, 51, 53, 55, 57, 62, 65, 68, 71, 79, 85, 88, 90, 95, 110 ■■ Ingenieurswissenschaften 89 ■■ Ingenieurwesen 55, 57, 106 ■■ IT 79, 111 J ■■ Jurist 68 K ■■ Kalkulator 65 ■■ Kaufmännischer Bereich 65, 68, 71, 85, 88, 90, 95, 99, 110 ■■ Key Account Management 111 ■■ Konstrukteur 39, 52, 62, 63, 65, 85, 91 ■■ Konstruktionsmechaniker 43 L ■■ Lackierer 65 ■■ Lagerist 110 ■■ Laserschneider 43 ■■ Lebensmittelkontrolleur 79 ■■ Logistik & Supply Chain Management 111 ■■ Luft- und Raumfahrttechnik 89 M ■■ Marketing 63, 71, 99, 111 ■■ Maschinen- und Anlagenführer 70, 76, 110 ■■ Maschinenbau 42, 89 ■■ Massivbautechnik 40 ■■ Mathematik 106 ■■ Mechatroniker 62, 76, 106 ■■ Meister 40, 47, 68 ■■ Meister Metallbau 65 ■■ Metallbauer Fachrichtung Konstruktionstechnik 65 ■■ Metallfacharbeiter 55 ■■ Montage 63 ■■ Monteur 65 N ■■ Naturwissenschaftlicher Bereich 47, 68 ■■

P Pädagogen 37, 68, 79 ■■ Personalwesen 63 ■■ Physik 106 ■■ Privat-/Individualkundenberater 52, 95, 100 ■■ Produktion 63, 76, 111 ■■ Produktmanagement 71, 91, 111 ■■ Pulverbeschichter 43 R ■■ Redakteur 88 ■■ Richtmeister 65 ■■ Rollladen-/Jalousiemechatroniker 91 S ■■ SAP-Programmierer 91 ■■ Schweißer 43 ■■ Schweißfachingenieur 65 ■■ Servicetechniker 52 ■■ Software-Engineering 106 ■■ Software-Entwickler 41 ■■ Sozialmedizinischer Assistent 79 ■■ Sozialpädagogen/-arbeiter 79, 89 ■■ Sparkassenbetriebswirt 100 ■■ Sparkassenfachwirt 100 ■■ Statiker 85 T ■■ Techn. Sachbearbeiter Innendienst 52 ■■ Techniker 39, 51, 53, 62, 68, 85, 90 ■■ Technischer Zeichner 52, 91 ■■ Textilbereich 71 ■■ Tierarzt 79 U ■■ Umwelttechnik 103 V ■■ Verfahrensmechaniker 89, 108 ■■ Verfahrenstechnik 37, 42 ■■ Verkäufer 83 ■■ Verkaufsleiter 83 ■■ Vertrieb 55, 63, 96, 100, 111 ■■ Vertrieb national/international 67, 71 ■■ Vertriebsingenieure 51, 85 ■■ Verwaltungsberufe 37, 68, 79, 80 ■■ Vorarbeiter 40 W ■■ Werkpolier, Polier 40 ■■ Werkzeugmechaniker 55, 110 ■■ Wirtschaftsingenieurwesen 42, 106 ■■ Wirtschaftswissenschaftler 57, 68 Z ■■ Zerspanungsmechaniker 76 ■■ Zimmerer 85 ■■

INDEX AUSBILDUNGSBERUFE & BERUFSBILDER

BERUFSBILDER *


4

SCHIRMHERRSCHAFT

FOTO: BUNDESREGIERUNG/STEFFEN KUGLER

Gut ausgebildete, engagierte und kreative Menschen sind der Schlüssel für unsere Zukunft. Wir sind auf Fachkräfte angewiesen, die ihr Können und ihre Kompetenzen engagiert in ihr Arbeitsumfeld einbringen. Exzellente Fachkräfte in Handel, Produktion und Dienstleistungen sichern den wirtschaftlichen Erfolg deutscher Betriebe. Der Bedarf an kompetenten Fachkräften ist deshalb hoch. Aus diesem Grund bietet die Bundesregierung ein breit angelegtes Programm zur Berufsorientierung und Qualifizierung an. Zudem wollen wir zusätzliche Perspektiven eröffnen, indem wir Übergänge zwischen beruflicher und akademischer Aus- und Weiterbildung erleichtern. Alle sollen die Chance erhalten, ihre persönlichen Neigungen und Fähigkeiten zu entfalten. Das Arbeitgeberhandbuch PROFFILE bietet dabei eine wichtige Informationsquelle. Indem es Arbeitgeber vorstellt und Beschäftigungswege aufzeigt, gibt es einen wertvollen Einblick in die vielfältige Unternehmenslandschaft der Region. Das Arbeitgeberhandbuch dient so der Orientierung und hilft, Entscheidungen für die eigene berufliche Zukunft zu treffen. Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern des Arbeitgeberhandbuchs PROFFILE viel Erfolg bei der Suche nach einem interessanten Arbeitsumfeld und für den weiteren beruflichen Werdegang alles Gute.

Prof. Dr. Johanna Wanka Bundesministerin für Bildung und Forschung

Schirmherrschaft


5

PROFITIEREN SIE VON DER ERFAHRUNG VON EXPERTEN! während unserer 20-jährigen Tätigkeit in der Personalberatung, war es immer wieder verblüffend festzustellen, dass gerade in Ballungsräumen viele interessante Firmen gar nicht ins Bewusstsein der Bewerber/-innen vordringen. Nachdem wir jahrelang Interessenten eine Excel-Liste mit einer Aufstellung der regionalen Unternehmen überreicht hatten, haben wir 2009 beschlossen, eine direkt auf Bewerber/ -innen zugeschnittene Übersicht der regionalen Unternehmenslandschaft herauszubringen: „PROFFILE –Die Arbeitgeber der Region“ war geboren. Heute gibt es PROFFILE in 5 Regionen.

PROFFILE bildet für jedes Unternehmen ein kurzes Firmenporträt mit den wichtigsten Eckdaten ab, dazu einen detaillierten Karriereteil, der alle Berufsbilder aufzählt, die die jeweilige Firma einstellt oder ausbildet sowie Ihren Ansprechpartner in der Personalabteilung. PROFFILE erscheint jährlich neu - dieses Insider-Wissen ist also brandaktuell! On top finden Sie in PROFFILE wirklich Wissenswertes zum Thema Bewerbungsphase – aus erster Hand von Personalberatern, Karrierecoaches, Personalverantwortlichen und vielen weiteren Experten. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg auf Ihrem Berufsweg!

Ingrid Marold

Ulrich Guntram Palm

Marold Personalberatung

SMK Süddeutsche Medien KG

Herausgeberin PROFFILE

Herausgeber PROFFILE

GRUSSWORT/VORWORT

Liebe Leserin, lieber Leser,


6

MEET EXPERTS

INGRID MAROLD Ingrid Marold ist Personalberaterin und rekrutiert seit 20 Jahren Fach- und Führungskräfte für namhafte Unternehmen verschiedenster Branchen. Sie bekommt jeden Tag viele Bewerbungen auf den Tisch und trifft die Vorauswahl für die Unternehmen. Frau Marold weiß, warum Initiativbewerbungen sinnvoll sind, was dabei alles falsch gemacht wird und wie es richtig geht.

DIE DREI GRÖSSTEN FEHLER BEI DER INITIATIVBEWERBUNG INGRID MAROLD, PERSONALBERATERIN DARÜBER, WARUM ES SICH LOHNT, BEI BEWERBUNGEN DEN ERSTEN SCHRITT ZU MACHEN.

Frau Marold, für die meisten Bewerber sind Initiativbewerbungen eine große Überwindung. Warum lohnen sie sich trotzdem? Eine Bewerbung auf eigene Initiative lohnt sich schon deshalb, weil der Stellenmarkt wesentlich größer ist, als es die Anzeigen im Internet und in der Zeitung widerspiegeln. 60 Prozent der offenen Stellen sind nicht sichtbar. Das liegt auch daran, dass Firmen viele offene Stellen direkt an Personalberater geben.

Das macht aber noch keine 60 Prozent. Nein, auf diese Zahl kommen wir erst, wenn wir auch die Stellen beachten, die erst in Zukunft frei werden. Also Stellen, von denen ein Abteilungsleiter weiß, dass sie erst noch genehmigt werden, wenn zum Beispiel ein bestimmter Auftrag im Haus ist, oder wenn das Budget dafür freigegeben wird. Es vergeht ein Zeitraum von einigen Wochen bis einigen Monaten bevor solche Stellen, von denen man weiß, dass man sie besetzten muss, auch wirklich ausgeschrieben werden. Diese Phase können Bewerber nutzen. Sind Initiativbewerbungen nicht trotzdem eher ein Schuss in den Nebel? Das stimmt. Aber ich als Bewerber habe den Vorteil, dass ich anders als bei einer Stellenanzeige nicht mit vielen anderen im Wett-


Und wie müssen solche Bewerbungen aussehen? Der Bewerber muss sich vorher sehr genau auf das Unternehmen vorbereiten, für das er sich bewirbt. Er muss sich über die Produkte oder Dienstleistungen genau informieren, um herauszufinden, ob seine Erfahrung in dem Unternehmen einzubringen ist. Das ist aufwendig. Wie muss die Bewerbung formuliert werden? Ich muss immer aus Sicht des Unternehmens argumentieren und überlegen, welche meiner Fähigkeiten und Erfahrungen das Unternehmen weiterbringen. Also nicht schreiben: „Auf der Suche nach spannenden Herausforderungen ...“ oder „Ich bin für alles offen“. Es geht nicht darum, was ich will, sondern darum, was ich für das Unternehmen tun kann. An wen richte ich die Bewerbung? Der erste Schritt ist: ich muss telefonisch Kontakt zum Unternehmen aufnehmen, um herauszufinden, an wen ich mein Anschreiben richte. Es darf nie „Sehr geehrte Damen und Herren ...“ in der Anrede stehen. Ich muss an den Entscheider ran. Vor diesem Anruf haben die meisten Angst. Und telefonieren ist wirklich notwendig? Ja, Telefon, Telefon, Telefon. Da ich ja nicht weiß, ob es eine Stelle für mich im Unterneh-

„ 60 Prozent der offenen Stellen sind nicht sichtbar.“

schon in der Bewerbung an, zum Beispiel so: „Ich werde mich nächste Woche wieder melden“. Dann weiß derjenige, er muss sich mit der Bewerbung beschäftigen. Sind das Empfehlungen für Jobs auf allen Ebenen, oder nur für Führungskräfte? Nein, das gilt für Jobs auf allen Ebenen.

DIE DREI WICHTIGSTEN SCHRITTE BEI EINER INITIATIV-BEWERBUNG: 1. Schreiben Sie an einen bestimmten Ansprechpartner, nicht an „Sehr geehrte Damen und Herren …“. Telefonieren Sie deshalb vorher! 2. Formulieren Sie, wie Sie dem Unternehmen nutzen können, anstatt zu schreiben, „ich bin offen für alles“. 3. Informieren Sie sich, was das Unternehmen macht und arbeiten Sie heraus, weshalb es sinnvoll ist, dass Sie sich dort bewerben. INFORMATION www.marold.de

INGRID MAROLD

Sondern? Ich muss eher 50 anschreiben, um Aussicht auf Erfolg zu haben.

men gibt, muss ich zunächst herausfinden, ob meine Qualifikation überhaupt gefragt ist. Dazu frage ich am besten den Abteilungsleiter, für dessen Bereich ich mich interessiere. Also, interessiere ich mich für den Vertrieb, spreche ich den Vertriebsleiter an. Will ich in die Entwicklung, dann rufe ich den Entwicklungsleiter an. Zudem kann ich mich in meinem Anschreiben gut auf das Telefonat beziehen. Danach muss es ein zweites Telefonat geben. Am besten kündigt man das FOTOS: DANIEL M. GRAFBERGER

bewerb stehe. Meine Bewerbung wird ganz anders wahrgenommen. Für ein Unternehmen hat sie den Vorteil, dass ein Ausschreibungsprozess ja auch für das Unternehmen sehr aufwendig ist. Auch deshalb kann ein Bewerber darauf vertrauen, dass einer richtig platzierten Initiativbewerbung große Aufmerksamkeit geschenkt wird. Denn Sie kann dem Unternehmen Zeit und Kosten sparen. Natürlich darf ich nicht erwarten, dass ich schon nach drei Initiativbewerbungen einen neuen Job habe.

7

MEET EXPERTS

DIE INITIATIVBEWERBUNG


8

MEET EXPERTS

DIRK SCHAUSS

Dirk Schauß arbeitet seit 20 Jahren als Karriereberater und Coach. Seine Schwerpunkte liegen auf der Beratung bei beruflicher Neuorientierung und dem Coaching für persönliche Veränderung in Verhalten und Wirkung. Hier gibt er Tipps, wie man gut vorbereitet in ein Bewerbungsgespräch geht.

BEWERBER HABEN VIEL MEHR EINFLUSS ALS SIE DENKEN KARRIERECOACH DIRK SCHAUSS DARÜBER, WIE SICH DER BEWERBER IM VORSTELLUNGSGESPRÄCH DEN IN DEUTSCHLAND GELEBTEN FORMALISMUS ZU NUTZE MACHEN KANN. Herr Schauß, wenn man endlich eine Einladung zum Bewerbungsgespräch erhalten hat, beginnt für viele Bewerber erst der Stress. Was wird von mir in solch einem Gespräch erwartet? Einer der großen Fehler: Die meisten Bewerber verhalten sich im Gespräch zu passiv, weil sie nichts falsch machen wollen. Ich höre sehr häufig von Kandidaten: „Darf man dieses oder jenes ansprechen, darf man überhaupt fragen?“ Da steht uns natürlich oft die kulturelle Prägung im Weg. Selbstverständlich sind Fragen erlaubt. Sie sind ganz wichtig. Wie kann ich mich auf die Situation vorbereiten?

Die meisten schauen sich die Internetseite an und lernen ein paar Dinge auswendig und hoffen, dass sie ihren Lebenslauf rekapitulieren können. Dann hoffen sie, wird‘s schon gut gehen. Das reicht aber nicht? Nein, ich kann natürlich sehr viel mehr Einfluss auf das Bewerbungsgespräch nehmen. Neben dem Wissen über das Unternehmen sollte ich vor allem alles über mich wissen. Die wesentlichen Stationen meines Werdegangs – nicht unbedingt jedes Detail – aber der rote Faden muss deutlich werden. Und dann möchte jeder Entscheider hören, warum bewerbe ich mich. Diese Antwort sollte ehrlich und nicht einstudiert sein. Die beste Vorbereitung ist, dass ich mir vorher klarmache, was in diesem Gespräch passiert. Woher kann ich das wissen? Nirgendwo wird Formalismus mehr gelebt als in Deutschland, gerade bei Bewerbungsgesprächen. Das heißt, es ist egal, ob im großen Konzern, oder beim kleinen Mittelständler, es


DAS VORSTELLUNGSGESPRÄCH

Was ist mit meinen Ecken und Kanten? Die sollten Sie nicht verdecken, Sie müssen als Person überzeugend sein. Überzeugungen, die die Arbeit betreffen oder die Unternehmenskultur, sollte man schon zum Ausdruck bringen. Es hat keinen Sinn so etwas zu kaschieren. Aber es besteht doch die Gefahr, dass das nicht gut ankommt. Wenn das dazu führt, dass Sie abgelehnt werden, dann haben beide Seiten immerhin viel Zeit gespart. Es ist viel schlechter für Sie, wenn Sie erst in der Probezeit merken, dass Sie sich verkalkuliert haben. Der Arbeitsmarkt ist gegenüber Mitarbeitern, die in der Probezeit entlassen werden, leider ziemlich unbarmherzig. Obwohl das jedem passieren kann. Mit welchen Überraschungen muss ich im Gespräch rechnen? Gehen Sie davon aus, es kommen immer Überraschungen. Wenn Sie ganz bewusst damit rechnen, sind Sie in der Offensive. Böse Überraschungen sind sehr selten, das hat mit der veränderten Gesetzeslage zu tun. Irgendwelche Tests ohne Ankündigung dürfen Sie gerne ablehnen, ebenso Testvorträge im ersten Gespräch, das ist ganz schlechter Stil. Böse Überraschungen gibt es trotzdem. Zum Beispiel ein dritter, überraschend hinzu

Ein Vorschlag? Sie können Antworten: „Sie wollen eine Schwäche von mir wissen? Kunstpause … Schokolade …“ Dann ist die Verblüffung groß und wenn sie es noch einmal probieren, können Sie sagen: „Ein Gärtner wird in diesem Leben auch nicht mehr aus mir.“ Spätestens dann sind Sie die Frage los. Wie kann ich mich auf solche Situationen vorbereiten? Sie müssen sich klar machen: Wenn im Gespräch Überraschungen kommen, brauchen Sie Zeit. Wie gewinne ich Zeit? Ganz einfach, durch fragen. Der Spruch, „Wer fragt, der führt“ kommt nicht von ungefähr. Also keine Angst zeigen? Natürlich nicht. Ich muss im Gespräch die Augenhöhe suchen, muss mich also als gleichberechtigten Partner, nicht als Bittsteller präsentieren. Man muss die wesentlichen Botschaften über sich selbst platzieren. Vor allem aber muss ich selbst alle Informationen in dem Gespräch erhalten, um danach entscheiden zu können, ob ich wirklich dort arbeiten will. Das Wichtigste ist: Sie haben viel mehr Einflussmöglichkeiten bei einem Bewerbungsgespräch, als Ihnen bewusst ist. Die gilt es zu nutzen. INFORMATION www.marold.de

DIRK SCHAUSS

Was ist mit der berühmten Frage nach den Stärken und Schwächen? Ja, dieser ganze Mumpitz … Mumpitz deshalb, weil es da nie um Fakten geht, sondern weil ich nur wissen will, wie geht der Kandidat damit um. Machen Sie das übliche, und sagen Sie würden sich im Stress mehr Gelassenheit wünschen? Oder zeigen Sie da doch lieber Ecken und Kanten? Wenn die Atmosphäre gut ist, kann ich da ruhig auch mit einer kleinen Pointe drauf antworten. 

MEET EXPERTS

„ Die beste Vorbereitung ist, dass ich mir vorher klarmache, was in dem Gespräch passiert.“

kommender Gesprächspartner, der nicht benannt ist. Das ist meistens der „böse Bube“, der die Stressresistenz prüft.

FOTOS: DANIEL M. GRAFBERGER

ist sehr vorhersehbar, was auf Sie zukommt: Erst gibt es einen Smalltalk, dann gibt es eine Vorstellungsrunde, es gibt einen fachlichen Dialog, dann ist die Person auf dem Prüfstand. Danach ist Zeit für offene Fragen. Das ist das Gerüst. Wenn ich mich daran orientiere, kann ich das Gespräch auch selbst stark bestimmen. Mut zur Offensive!

9


10

CHECKLISTEN

DIE BEWERBUNG

BEWERBUNGSUNTERLAGEN: SO HINTERLASSEN SIE EINEN POSITIVEN ERSTEN EINDRUCK PERSONALBERATERIN INGRID MAROLD UND KARRIERECOACH DIRK SCHAUSS DARÜBER, WIE SIE IHRE BEWERBUNG OPTIMAL GESTALTEN.

Bevor Sie sich an die Formulierung und Gestaltung der Bewerbung machen, sollten Sie erst ein paar grundlegende Vorbereitungen treffen. VORBEREITUNGEN

EMPFEHLUNG DES EXPERTEN

Kontaktdaten bewerbungsfit Verwenden Sie eine seriöse, idealerweise aus Ihrem Namen bestehenden E-Mail-Adresse. gestalten Aktivieren Sie Ihren AB/Ihre Mailbox, damit ein interessiertes Unternehmen jederzeit mit Ihnen Kontakt aufnehmen kann. Kontrollieren Sie die Ansage auf Ihrem AB/Ihrer Mailbox und wandeln Sie diese ggf. in eine neutrale Ansage. Aktuelles Bewerbungsbild besorgen

Bewerbungsunterlagen müssen nicht mit einem Bild versehen werden, aber es empfiehlt sich. Wenn Sie kein aktuelles Bild von sich haben – lassen Sie ein Bild vom Fotografen aufnehmen und sich davon eine digitale Bilddatei mitgeben.

Informationen sammeln: Das Unternehmen

Informieren Sie sich intensiv auf der jeweiligen Homepage über das Unternehmen.

Informationen sammeln: Gewünschter Bewerbungskanal

Halten Sie sich unbedingt an die bevorzugten Kontaktvorgaben des Unternehmens (Bewerbung per Mail, per Post, via Online-Tool?).

Informationen sammeln: Gewünschter Bewerbungsaufbau

Viele Unternehmen hinterlegen im Karrierebereich Ihrer Homepage klare Angaben, wie sie die Bewerbung gestaltet haben möchten: Aufbau des Lebenslaufes, gewünschte Anlagen, max. Größe des Bewerbungs-PDFs ... Informieren Sie sich dort vorab und halten Sie sich an die Wünsche des Unternehmens.

Informationen sammeln: Der Ansprechpartner

Wenn in der Stellenanzeige kein Ansprechpartner benannt ist, informieren Sie sich auf der Homepage. Wenn Sie nicht fündig werden, greifen Sie zum Telefon!

Informationen sammeln und Erstellen Sie eine Liste, in der Sie Ihre Kenntnisse herausarbeiten, die zu dem Stellenangebot passen. auswerten: Die Stelle Überlegen Sie sich, welchen Mehrwehrt Sie mit Ihren Kenntnissen und Ihrer Persönlichkeit dem Unternehmen in der ausgeschriebenen Position bringen.


TIPPS DER EXPERTEN

11

EMPFEHLUNG DES EXPERTEN

Ihre Kontaktdaten

Vervollständigen Sie Ihre Adresse bereits im Anschreiben mit Mail und Telefonnummer, damit der Kontakt zu Ihnen beim Durchblättern der Bewerbung stets einfach zu finden ist.

Adressat

Recherchieren Sie die Adresse des Unternehmens mit korrekter Firmierung und fügen Sie den Ansprechpartner hinzu.

Betreff

Präzisieren Sie den Betreff, schreiben Sie "Bewerbung als …", nicht nur "Bewerbung".

Anrede

Richten Sie sich in der Anrede stets an den zuvor recherchierten Ansprechpartner – die unpersönliche Anrede" Sehr geehrte Damen und Herren" sollten Sie vermeiden.

Einleitung

Beschreiben Sie, warum Sie sich bewerben, was Ihre Motivation ist.

Hauptteil, Teil 1: Was Sie bisher gemacht haben

Zeigen Sie in einer kurzen Zusammenfassung Übereinstimmungen zu Ihren Erfahrungen und/oder Kenntnissen auf.

Hauptteil, Teil 2: Warum gerade Sie?

Setzen Sie den Fokus darauf, welchen konkreten Mehrwert Sie dem Unternehmen bringen.

Abschluss

Benennen Sie den frühest möglichen Eintrittstermin, schließen Sie mit der Ankündigung, dass Sie sich in ein paar Tagen melden werden.

Der Lebenslauf vervollständigt das erste Bild, das Sie Ihrem Ansprechpartner von sich vermittelt haben. Für die Form gibt es nicht nur eine Wahrheit. Wenn Sie keine Vorgaben auf der Homepage des Unternehmenes gefunden haben, rufen Sie idealerweise vorher an und fragen, wie die Bewerbung gewünscht wird. Grundsätzlich sollten Sie folgendes beachten: LEBENSLAUF

EMPFEHLUNG DES EXPERTEN

Foto

Bewerbungsunterlagen müssen nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) nicht mit einem Bild versehen werden -doch es ist ein gutes Mittel, um sich dem Bewerbungsempfänger näher zu bringen. Wenn Sie sich für eine Bewerbung mit Bild entscheiden, gilt es, ein aktuelles Bild in Form einer digitalen Bilddatei in den Lebenslauf einzufügen.

Angabe persönlicher Daten

Geben Sie Ihre bewerbungsfitte (s.Vorbereitungen) E-Mail Adresse und Telefon-/Handynummer an.

Darstellung der Angaben

Die Darstellung Ihrer Angaben sollte, wenn das Unternehmen nicht ausdrücklich etwas anderes wünscht, umgekehrt chronologisch erfolgen. Die aktuelle Tätigkeit steht also oben.

Was kommt rein? Folgende Angaben sollten in dieser Reihenfolge enthalten sein:

Persönliche Daten Berufliche Tätigkeiten Berufsausbildung/Studium Schulausbildung Weiterbildung Weitere Kenntnisse: z. B. Sprachen, besondere IT-Kenntnisse Interessen: Hobbies, Ehrenamtliche Tätigkeiten Datum, Unterschrift

CHECKLISTEN

ANSCHREIBEN

DIE BEWERBUNG

Nutzen Sie das Anschreiben, um sich dem Ansprechpartner im Unternehmen näher zu bringen und ihn von Ihrer Eignung für die vakante Stelle zu überzeugen.


12

CHECKLISTEN

DIE BEWERBUNG

Die Anlagen verifizieren Ihre voran genannten Angaben. Hier erfahren Sie wie viel oder wie wenig sinnvoll ist. ANLAGEN

EMPFEHLUNG DES EXPERTEN

Zeugnis Schulabschluss

Ab 10 Jahren Berufserfahrung nicht mehr relevant.

Zeugnis Berufsschule/ Studium

Das Zeugnis der Berufsschule/Studium ist stets anzufügen.

Arbeitszeugnisse

Es sollten die Arbeitszeugnisse der letzten 10 Jahre beigelegt werden.

Zeugnisse von Schulungen

Bescheinigungen von Schulungen sollten Sie beilegen, wenn diese explizit vom Unternehmen gewünscht wurden.

Kopien/Scans

Achten Sie darauf, dass die Kopien/Scans gut lesbar und nicht schief aufgenommen sind.

Bei der Initiativbewerbung dagegen gilt: Hier wird zum Anschreiben maximal das aktuelle (Zwischen-) Zeugnis beigelegt und ein baldiger Anruf angekündigt. Denken Sie daran: das Gesamtpaket, das Sie in diesem letzten Schritt schnüren, ist das erste, das Ihr Ansprechpartner von Ihnen zu sehen bekommt. ÄUSSERE FORM

EMPFEHLUNG DES EXPERTEN

Bewerbungsdatei

Versenden Sie, wenn das Unternehmen dazu keine anderen Angaben gemacht hat, Ihre Bewerbung als eine PDF-Datei mit max. 4 MB.


DIE GEHALTSVORSTELLUNG

13

PERSONALBERATERIN INGRID MAROLD ÜBER DEN RICHTIGEN UMGANG MIT DER HÄUFIG ALS HEIKEL EMPFUNDENEN FRAGE NACH DER GEHALTSVORSTELLUNG. Frau Marold, wie kann ich als Bewerber meine Gehaltsvorstellung realistisch einschätzen? Der erste Schritt ist, sich über die Motive zum Stellenwechsel Gedanken zu machen. Liegt es daran, dass ich mit meinem aktuellen Gehalt unzufrieden bin oder bin ich auf der Suche nach einem neuen Betätigungsfeld? Wenn ich auf der Suche nach einem neuen Betätigungsfeld bin, muss ich mir darüber im Klaren sein, dass mein zukünftiger Arbeitgeber erst in meine Einarbeitung investieren muss. Es kann also durchaus passieren, dass mein Gehalt vorerst geringer ausfällt. Wie sollte ich reagieren, wenn bereits im Anschreiben um Angabe der Gehaltsvorstellung gebeten wird? Die Frage sollte nicht ignoriert werden. Allerdings ist es auch kein Thema für einen Nebensatz. Ein mögliches Beispiel: „Gerne nenne ich Ihnen meine Gehaltsvorstellung in einem persönlichen Gespräch.“ Und wenn daraufhin telefonisch nachgefragt wird? An dieser Stelle muss ich Farbe bekennen.

„ Oberstes Gebot bei der Gehaltsfrage ist: souverän und ehrlich bleiben.“ Wie gehe ich als Bewerber dann am besten auf die Frage ein? Oberstes Gebot bei der Gehaltsfrage ist: souverän und ehrlich bleiben. Wenn es um die Angabe des momentanen Gehaltes geht – nenne ich mein tatsächliches Gehalt. Drum herum reden macht keinen Sinn. Ist die Gehaltsfrage das Motiv für meine Stellensuche, gilt es auch das klar zu kommunizieren. Dann raus mit dem Wunschgehalt – wenn man dann nicht zusammenkommt, ist es doch auch in Ordnung so. Ist der Grund für meine Stellensuche, dass ich mich weiterentwickeln und einem neuen Betätigungsfeld zuwenden möchte, signalisiere ich Verhandlungsbereitschaft, auch ein geringeres Gehalt für das Erreichen meiner Ziele in Kauf zu nehmen. INFORMATION www.marold.de

CHECKLISTEN

DIE BEWERBUNG

SONDERTHEMA: DER RICHTIGE UMGANG MIT DER GEHALTSFRAGE


14

MEET EXPERTS

GERRIT MAUCH Gerrit Mauch ist Geschäftsführer der ReTenCon AG in München. Der Soziologe hat sich auf Retention Management spezialisiert und weiß, wie wichtig die Führungskräfteentwicklung für die Bindung der Mitarbeiter an ein Unternehmen ist und durch welche Instrumente das Führungspersonal eine starke Mitarbeiterbindung schaffen kann.

MITARBEITER VERLASSEN NICHT UNTERNEHMEN, SONDERN FÜHRUNGSKRÄFTE GERRIT MAUCH, GESCHÄFTSFÜHRER DER RETENCON AG, DARÜBER, WELCHE BEDEUTUNG DIE ENTWICKLUNG VON FÜHRUNGSKRÄFTEN FÜR DIE BINDUNG DER MITARBEITER AN EIN UNTERNEHMEN HAT. Herr Mauch, was ist der häufigste Grund, dass ein Mitarbeiter ein Unternehmen verlässt? Wir unterscheiden neun Handlungsfelder und diese in jeweils zwei Pole. Die Thematik Führung an erster Stelle, gefolgt von der richtigen Balance zwischen Arbeit und Privatleben und an dritter Position persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten sowie Karrierechancen. Mitarbeiter richtig zu begleiten, gerade bei Fragen zur Work-LifeBalance und der Personalentwicklung, ist entscheidend. Es gibt den Spruch: Mitar-

beiter verlassen nicht Unternehmen, sondern Führungskräfte. Sicher sehr plakativ formuliert, doch der Kern Wahrheit in solch Lebensweisheiten sollte für die Unternehmen von Interesse sein. Warum ist ein gutes Verhältnis zwischen den Mitarbeitern wichtig für das Unternehmen? Studien zeigen, dass 50 % der Mitarbeiter im Unternehmen bleiben, wenn sie Freunde im Unternehmen haben, also ein gutes Arbeitsklima herrscht. Deswegen ist es wichtig, dass ein gutes Mitarbeiterverhältnis vom Unternehmen unterstützt wird. Welche Vorteile bringt das dem Unternehmen? Vor allem bringt es eine gute Arbeitsplatzkultur. In einer Organisation, in der ein harmonisches Verhältnis untereinander herrscht, gehen Mitarbeiter mit mehr Freude und Moti-


Wie genau kann eine starke Bindung zwischen Mitarbeitern geschaffen werden? Eigentlich ganz einfach: Erlebnis bringt Ergebnis! In dem Augenblick, in dem Menschen im Rahmen der Kultur zusammenarbeiten, ge-

„ Für Führungspersonal ist das Verständnis der Zugang zum Mitarbeiter “ meinsam Erfolge in Situationen erleben, haben sie die stärkste Wirkung auf das Arbeitsklima. Wir glauben an das Teamtraining und eine systemische Führungskräfteentwicklung. Funktioniert das nur zwischen Mitarbeitern untereinander oder speziell auch zwischen Führungskräften und Mitarbeitern? Führungskräfte übertragen eine ökonomische Denkweise aus Ausbildung oder Fachkarriere in ihren Führungsalltag. Mitarbeiterteams funktionieren aber nach gruppendynamischen Prozessen. Der Schlüssel ist für uns eine genaue Beobachtung der Situation, ohne sofort Rückschlüsse zu ziehen. Jeder hat seine Wahrheit, eine gute Führungskraft versucht die andere Seite zu verstehen, dies ist nicht gleichbedeutend mit Zustimmung zur Position des anderen. Eine gute Führungskräfteentwicklung betrachtet das Kommunikationsverhalten der Führungskraft im Zusammenspiel mit der einzelnen Person und der gesamten Mannschaft. Gibt es noch andere Methoden, die Führungskräfte anwenden können? Wie erwähnt ist für Führungspersonal das Verständnis der Zugang zum Mitarbeiter. Den Kollegen lediglich zu beobachten, hilft der Führungskraft nicht, ihre Mitstreiter zu ver-

stehen. Motivation und Antrieb zu hinterfragen bringt erst die wahren Beweggründe zum Vorschein. Um verstehen zu können, muss sie lernen, mit dem Mitarbeiter einen Dialog aufzubauen. Es ist sehr wichtig, Führungskräften Instrumente an die Hand zu geben, welche diesen helfen, hinter die Kulisse zu blicken. Dazu gehört der richtige Umgang mit psychometrischen Verfahren, Interpretieren von Ergebnissen aus Selbst- und Fremdreflektion oder eben der aktive Dialog. Was sind die größten Fehler, die vom Führungspersonal gemacht werden? Führungsarbeit ist mit Mühe verbunden; immer dann, wenn man sich dabei ertappt, den leichteren Weg gehen zu wollen, steht man am Abgrund zum Führungsfehler. Wir Menschen neigen von Natur aus dazu, uns selbst zu überschätzen; dies gilt vor allem für Menschen mit dem gesunden Selbstbewusstsein aus einer Führungsaufgabe. Die dritte Falle liegt in der eigenen Wahrnehmung; meist wird trotz fehlender Reflektion und Information schnell geschossen. Ihrer Ansicht nach, wie ausgeprägt ist das Bewusstsein für das Thema Mitarbeiterbindung in den Firmen? Die Unternehmen sind sich des Problems sehr wohl bewusst, aber ratlos, wie sie es lösen sollen. Wir haben Ideen und Instrumente entwickelt, damit sie der Lösung näher kommen.

INFORMATION www.retencon.de

GERRIT MAUCH

vation an ihre Arbeit. Das führt zu einer niedrigen Krankheitsrate und mehr Produktivität.

15

MEET EXPERTS

MITARBEITERBINDUNG


16

KURZTEST

POTENTIALANALYSE

KENNEN SIE IHRE STÄRKEN? NUTZEN SIE DIESEN KURZTEST ZUR POTENTIALANALYSE, UM MEHR ÜBER IHRE STÄRKEN ZU ERFAHREN. Die Kenntnis Ihrer Stärken und Entwicklungspotentiale ist ein entscheidender Schlüssel zum Erfolg – insbesondere bei der beruflichen Neuorientierung: Nur wer seine Stärken kennt, kann diese in der Bewerbungsphase gezielt hervorheben und das auf ihn zugeschnittene Stellenprofil auswählen. Der folgende Kurztest ist ein einfaches und wirksames Instrument zur PersönlichkeitsSelbsteinschätzung, für den Sie nur 5–10 Minuten Zeitaufwand benötigen. Dieser von profilingvalues entwickelte Test wird von der Retencon AG in der Personalentwicklung und -beratung eingesetzt und basiert auf den Erkenntnissen von Friedensnobelpreisanwärter Prof. Dr. Robert S. Hartmann, der seine Forschung der Wertewissenschaft widmete.

UND SO GEHT’S: In der folgenden Tabelle sehen Sie zwölf Wortgruppen. Jede Wortgruppe enthält vier Eigenschaften. Bitte ordnen Sie spontan zu, inwiefern die vier Eigenschaften der jeweiligen Wortgruppe auf Sie zutreffen. Verwenden Sie für das Ranking 4, 3, 2 und 1 Punkte: 4 Punkte für die zutreffendste Eigenschaft, 3 Punkte für die nächstzutreffende … 1 Punkt für die am wenigsten zutreffende. Bitte beachten Sie dabei, dass Sie jede Punktzahl nur 1x pro Wortgruppe verwenden dürfen.

INFORMATION Mehr Informationen finden Sie unter www.profilingvalues.com www.retencon.de


STÄRKEN ERKENNEN

17

KURZTEST ZUR PERSÖNLICHKEITS-SELBSTEINSCHÄTZUNG | SEITE 1 VON 2

2

3

4

5

6

KÜRZEL

Vermittelnd

E

Balanciert

EB

Ergebnisorientiert

PD

Bestimmend

EO

Weitblickend

SD

Auf die innere Stimme hörend

EB

Teamfähig

E

Konzentriert

ZO

Lösungen suchend

PD

Ehrgeizig

ZO

Eigene Stärken nutzend

EO

Planend

SD

Kritisch

SD

Optimistisch

EO

Zielstrebig

ZO

Gespür für Menschen habend

E

Stetig

SD

Ausgeglichen

EB

Erfolgsgetrieben

EO

Pro-aktiv

PD

Schnell

PD

Zuverlässig

ZO

Vertrauensvoll

E

Unabhängig

EB

POTENTIALANALYSE

1

PUNKTE

KURZTEST

WORTGRUPPE EIGENSCHAFTEN


18

POTENTIALANALYSE

KURZTEST

KURZTEST ZUR PERSÖNLICHKEITS-SELBSTEINSCHÄTZUNG | SEITE 2 VON 2 WORTGRUPPE EIGENSCHAFTEN

7

8

9

10

11

12

PUNKTE

KÜRZEL

Praktisch

PD

Selbstsicher

EB

Personen gut einschätzend

E

Detailtreu

SD

Souverän

EB

Antreibend

EO

Genau

ZO

Mitfühlend

E

Zielorientiert

ZO

Vorausschauend

PD

Sich an Abläufe haltend

SD

Offen

E

Überzeugend

EB

Analytisch

SD

Hartnäckig

ZO

Dominant

EO

Anerkennung suchend

EO

Gefühlsbetont

E

Strukturiert

SD

Optimistisch

PD

Den Wettbewerb suchend

EO

Diszipliniert

ZO

Scharfsinnig

PD

Eigenorientiert

EB


STÄRKEN ERKENNEN

19

AUSWERTUNG DES KURZTESTS Addieren Sie die für jedes Buchstabenkürzel angefallenen Punkte und tragen Sie die Summe in das jeweilige Feld „Punkte gesamt“ ein. ERGEBNIS

E

-20

Intuitiv/ Einfühlend

PD

-20

Praktisch

SD

-20

Strukturiert

EB

-20

Unabhängig

EO

-20

Vorantreibend

ZO

-20

Zielstrebig

Kontrollsumme

POTENTIALANALYSE

PUNKTE GESAMT

KURZTEST

KÜRZEL

120

Ziehen Sie davon die Zahl 20 ab und tragen Sie das Resultat in das jeweilige Feld „Ergebnis“ ein. Nun müssen Sie nur noch die Ergebniswerte in das unten stehende Diagramm übertragen: Stärken

12 10 8 6 4 Neutral

2 0 -2 -4

Schwächen

-6 -8 -10 Intuitiv/ Einfühlend

Praktisch

Strukturiert

Unabhängig

Vorantreibend

-12 Zielstrebig

Der sich daraus ergebende höchste Balken zeigt Ihren am stärksten ausgeprägten Menschentyp auf. Die anderen Eintragungen bilden Ihre ebenfalls vorhandenen, aber geringeren Ausprägungen zu den anderen Menschentypen ab. Wir alle haben von jedem Menschentyp Anteile in uns – es ist die Kombination der unterschiedlichen Ausprägungen, die jeden Menschen einzigartig macht. Eine Kurzbeschreibung der verschiedenen Menschentypen finden Sie umseitig.


20

KURZTEST

POTENTIALANALYSE

KURZBESCHREIBUNG DER VERSCHIEDENEN MENSCHENTYPEN IM MODELL VON PROFILINGVALUES. Das Kurzprofil zeigt Ihnen eine erste Tendenz auf, wie Sie sich selbst sehen und einordnen.

Intuitiv/Einfühlend

Praktisch

Erkennt die Interessen und Gefühle anderer Menschen schnell

Erkennt schnell die praktischen Umstände um sich herum und weiß, was zu tun ist

Ist in der Lage mitzufühlen Kann andere begeistern Sieht die Individualität in anderen Menschen Erkennt ihre Einzigartigkeit

Kann Dinge kräftig anschieben Denkt pragmatisch und ordnet Gegenstände, Situationen und Planungen richtig ein

Verfügt über soziale Kompetenz, löst zwischenmenschliche Probleme kompetent

Guter Organisator

Geht in Situationen gerne intuitiv vor

Geht in Situationen gerne praxisorientiert und mit gesundem Menschenverstand vor

Denkt mitunter zu wenig an sich selbst und läuft Gefahr ausgenutzt zu werden Kann ggf. schwer den klaren Blick auf die harten Fakten richten Ist wenig prozessorientiert und meidet strenge Hierarchien

Denkt stets in Lösungen, nicht in Problemen

Ist mitunter ungeduldig Sieht Menschen eher funktional und beachtet weniger ihre Emotionen; tendiert dazu, andere zu „überfahren“ Fühlt sich schnell durch Richtlinien, Hierarchien oder vorgeschriebene Prozesse eingeengt

Strukturiert

Erkennt Systeme um sich herum und die Prinzipien, die das Umfeld ordnen Plant nachhaltig und verfügt über Weitblick Denkt strategisch und in großen Zusammenhängen Schätzt Logik und leitet daraus die nötigen Aktionen ab Kann gut mit theoretischen Fragestellungen umgehen Analysiert und konzipiert gerne Schätzt funktionierende Strukturen und Prozesse Kann in der Regel weniger gut mit den Emotionen anderer Menschen umgehen Fühlt sich durch Sprunghaftigkeit gestört und kann Individualisten nicht nachvollziehen Spontanität oder intuitives Vorgehen liegen ihm nicht


STÄRKEN ERKENNEN

Strahlt Selbstbewusstsein aus und hat hohes Selbstvertrauen Unabhängig von beruflichen Erfordernissen oder eigenen längerfristigen Plänen kann er „Selbst“ die Gegenwart leben und genießen Ausgeglichene und überzeugende Persönlichkeit; souverän Stabil und belastbar Hört auf die stark ausgeprägte innere Stimme Hinterfragt sich seltener kritisch als andere Ist schwer zu überzeugen oder zu beraten Tendiert zu Eigenorientierung und übersteigerter Selbstsicherheit

Weiß um seine Funktion bzw. Rolle und will diese zum Erfolg führen Spürt durch seine Aktionen Hebelkraft und einen hohen Wirkungsgrad Möchte etwas bewegen und dabei auch andere entsprechend einsetzen; delegiert gerne Sieht in seiner Funktion ein Gestaltungsfeld mit vielen Möglichkeiten Kennt seine Stärken und möchte damit einen Unterschied bewirken Geht mit viel Freude seiner Arbeit nach und ist optimistisch Ist leistungsorientiert Will Schlagkraft entwickeln; erfolgsgetrieben Verfügt über Ausdauer und „Biss“; starkes Wettbewerbsdenken Sucht stets nach Anerkennung Tendiert zu dominantem Verhalten Ist eher bestimmend

Zielstrebig

Kennt seine längerfristig angestrebte Richtung genau und verfolgt dieses Selbstideal auch gegen Widerstände Weiß um seinen Platz auf der Welt und seine berufliche Positionierung Legt an sich sehr hohe Maßstäbe an und schont sich dabei nicht Weiß, wofür er auf der Welt ist und wohin ihn seine Aktivitäten tragen sollen; ehrgeizig und hartnäckig Lebt die eigenen Ziele, Prinzipien und Werte; zuverlässig, konsequent und diszipliniert Kann sehr gut mit moralischen bzw. normativen Fragestellungen umgehen Ist entschlusskräftig bei Entscheidungen von großer Tragweite Neigt dazu, seine Maßstäbe auf andere zu projizieren Kann schwer loslassen oder locker sein

POTENTIALANALYSE

Verfügt über einen starken inneren Anker und erkennt die eigene Einzigartigkeit genau

Vorantreibend

KURZTEST

Unabhängig

21


22

MEET EXPERTS

REINHOLD DEMEL Reinhold Demel ist seit 2006 Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Augsburg. Die Agentur richtet ihr Angebot an Arbeitssuchende, Berufsumsteiger und Berufsanfänger. Ob Beratung vor Ort, umfassende Informationen im Netz, die bundesweiten Jobbörsen oder Berufsinformationszentren – die Agentur für Arbeit bietet allen Interessierten ein breitgefächertes Angebot. Da jede Region ihre besonderen Merkmale am Arbeitsmarkt hat, richtet die jeweilige Geschäftsstelle vor Ort ihr Beratungsangebot speziell auf diese aus.

BESTE CHANCEN IN DER REGION REIHOLD DEMEL ÜBER DIE ANGEBOTE DER ARBEITSAGENTUR AUGSBURG. Was sind die Besonderheiten der Region Augsburg? Wir haben hier einen guten Struktur- und Branchenmix aus Großbetrieben, mittelständischen Unternehmen und kleineren Betrieben. Durch die unterschiedlichen Branchen ist auch die Aufnahmefähigkeit von Arbeitskräften hoch. Egal ob Spezialisten oder Ungelernte – für jeden findet sich eine passende Stelle! Dieser breite Branchenmix hat auch dazu geführt, dass sich der Arbeitsmarkt in den vergangenen Jahren sehr gut entwickelt und den Strukturwandel gemeistert hat. Daraus haben sich auch verschiedene Cluster gebildet: Mechatronik und Automation, Umwelt, Faserverbundtechnologie, sowie Lager und Logistik. Und nicht zu vergessen – Augsburg ist sowohl Universitäts- als auch Hochschulstandort, Sitz zweier Fraunhofer-Einrichtungen sowie Sitz des Innovationsparks.

Und die daraus resultierenden speziellen Angebote der Arbeitsagentur Augsburg? Im November z. B. veranstalten wir eine JOB­ AKTIV-Messe, auf der bedeutende Arbeitgeber aus der Region ihren Fachkräftebedarf decken können. Wir arbeiten eng mit den Hochschulen und den Kammern zusammen, um z. B. Studienabbrechern einen Weg in den Arbeitsmarkt zu zeigen. Darüber hinaus gibt es ein breites Spektrum an Qualifizierungsmöglichkeiten, die mit dem vorher erwähnten Branchenmix in Zusammenhang stehen. Und – wir veranstalten für spezielle Zielgruppen Jobbörsen, z. B. für Ältere über 50, Berufsrückkehrerinnen usw. Welche Angebote gibt es für Berufsumsteiger und Berufseinsteiger? In unserem Berufsinformationszentrum informieren wir in 4 Themeninseln über „Arbeit und Beruf“, „Ausbildung und Studium“, „Bewerbung“ und „Ausland“ in Form von digitalen und Printmedien. Die Internetarbeitsplätze ermöglichen einen schnellen Zugang zu JOBBÖRSE, BERUFENET und KURSNET. Hier lassen sich auch passende Ausbildungsund Arbeitsplätze finden. An den neuen Bewerbungs-PCs können sofort Bewerbungsunterlagen erstellt oder aktualisiert werden.


Welche Berufsbilder/Studienabschlüsse sind in der Region bei Unternehmen besonders gesucht? Die Nachfrage ergibt sich durch die Cluster, daher sind v. a. Berufe im Bereich Lager/ Logistik sowie der Mechatronik besonders gefragt. Außerdem gewinnt die duale Hochschulausbildung stark an Bedeutung. Immer mehr Firmen erkennen dies als einen Weg, um ihren Fachkräftebedarf zu decken. Die berufliche Ausbildung sollte nach wie vor einen hohen Stellenwert haben, denn nicht jeder ist für ein Studium geeignet, sondern ist mit einem handwerklichen Beruf besser beraten. Ihr Tipp für Berufseinsteiger? Sich während der Bewerbungsphase gut über die Firmen zu informieren, bei denen man sich bewerben möchte! Ganz wichtig ist auch zu wissen, welche Berufsbilder es gibt und welchen Inhalt sie haben. Hier kann unsere Berufsberatung wichtige Hilfe leisten. Hat man es dann geschafft und einen Arbeits-/Ausbildungsplatz gefunden, dann gilt meiner Ansicht nach: Am Anfang lieber einmal zu viel fragen. Sich an den älteren Kollegen orientieren und deren Erfahrungsschatz nutzen. Außerdem gilt: Immer neugierig, wissbegierig, lernbereit und offen für Neues sein.

GUT ZU WISSEN Veranstaltungen der Agentur Augsburg finden Sie auf www.arbeitsagentur.de unter Nutzung folgender Navigation: Im Footer unter Dienststellen „Augsburg“ eingeben dann „Veranstaltungen vor Ort“ auswählen. In regelmäßigen Abständen gibt es Workshops und einen Info-Tag für Berufsrückkehrerinnen. Weiterhin bietet die Augsburger Arbeitsagentur Speed Datings für berufliche Ausbildung und duales Studium, einen Berufswahltest, Elternabende an allen Schulen durch die Berufsberatung, die Teilnahme an Jobmessen, Gründungsberatung und einmal jährlich die Gründermesse „Trau Dich“. Hier gibt es Tipps rund um das Thema Arbeit und Bewerbung: www.arbeitsagentur.de>Bürgerinnen&Bürger>Arbeit und Beruf Informationen zu den Themen Beruf, Weiterentwicklung und Beschäftigungschancen bietet der interaktive Berufsentwicklungsnavigator: www.arbeitsagentur.de>Unsere Internetauftritte> Berufsentwicklungsnavigator INFORMATION www.arbeitsagentur.de

REINHOLD DEMEL

Es gibt eine relativ hohe Abbruchquote bei Ausbildung und Studium. Haben Sie eine Erklärung woran das liegt? Die jungen Menschen sind sich oft nicht im Klaren über den Inhalt ihrer Ausbildung, ihres Studiums. Mehr Aufklärung im Vorfeld könnte meiner Ansicht nach die Abbruchquote senken. Nicht jeder, der das Abitur in der Tasche hat, ist für ein Studium geeignet. Unsere Berufsberatung sowie die Abi-Beratung leisten auf diesem Gebiet wertvolle Arbeit. Die Jugendlichen sollten einen individuellen Termin bei den Kolleginnen und Kollegen zur Beratung vereinbaren. FOTOS: DANIEL M. GRAFBERGER

„ Egal ob Spezialisten oder Ungelernte – für jeden findet sich eine passende Stelle.“

23

MEET EXPERTS

AGENTUR FÜR ARBEIT AUGSBURG


24

ONLINE-MEDIEN

DER RICHTIGE UMGANG

FINDEN – UND GEFUNDEN WERDEN! DER RICHTIGE UMGANG MIT DEN ONLINE-MEDIEN BEI DER STELLENSUCHE Wichtig in der Bewerbungsphase ist nicht nur, aktiv online zu suchen, sondern auch, dafür zu sorgen, dass man im Web gefunden wird. Anbei eine kleine Übersicht worauf Sie im Umgang mit den Online-Medien achten sollten:

JOBBÖRSEN ■■

Überlegen Sie sich bei der Wahl der Jobbörse, worauf Sie Ihren Schwerpunkt bei der Suche legen möchten:

– Es gibt regionale Jobbörsen wie jobs-augsburg.com, in denen Sie Stellenangebote in Ihrer Region finden. – Es gibt überregionale Jobbörsen wie monster.de oder stepstone.de für bundesweite Stellenangebote. – Es gibt Spezialistenjobbörsen wie sap-jobbörse.duerenhoff.de. ■■

Nutzen Sie die Jobbörse stets auf zwei Wegen:

BUSINESS NETWORKING ■■

Wie Sie bereits auf Seite 6 „Die Initiativbewerbung“ erfahren haben, werden ca. 60 % der offenen Stellen nicht ausgeschrieben. Für diese 60 % halten die Personalsuchenden häufig über die Business Network-Portale Xing und LinkedIn nach geeigneter Besetzung Ausschau. E s empfiehlt sich also, Ihr Profil in diese Business-Network-Portale einzustellen, ganz gleich in welchem Beruf und auf welcher Ebene Sie arbeiten!

 tellen Sie Ihr Profil in die S Jobbörse ein. Achtung: Wenn Sie aktuell noch in Anstellung sind, sollten Sie Ihren Namen hier nicht veröffentlichen. Wählen Sie das Chiffre-Verfahren zur Kontaktaufnahme. Suchen Sie aktiv in der Jobbörse

HOMEPAGE DER UNTERNEHMEN ■■

Nicht alle Unternehmen stellen ihre Angebote in Jobbörsen ein. Es lohnt sich daher, sich regelmäßig auf den Karriereseiten der Homepages Ihrer Favoriten zu informieren.

SOCIAL MEDIA ■■

Viele Unternehmen suchen im Netz nach weiteren Informationen über ihre Bewerber. Darum gilt:  ktualisieren Sie Ihre berufA lichen Profile. Üerprüfen Sie Ihre privaten Profile auf deren Inhalte. Schalten Sie letztere ggf. nur für Ihre verlinkten Kontakte frei.


FINDEN - UND GEFUNDEN WERDEN!

25

Messererfahrung fundierte Spachkenntnisse in Englisch und Französisch Organisationsgeschick

hohe Einsatzbereitschaft

Erfahrungsaustausch

1 Jahr 4 Monate

1 Jahr 2 Monate

Wichtig ist, dass Sie Ihre besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten herausstellen. Sie betonen so den Mehrwert, den Sie dem potentiellen Arbeitgeber bieten.

Wenn Sie gerade in Anstellung sind und deshalb nicht veröffentlichen möchten, dass Sie sich nach neuen Aufgaben umsehen, empfiehlt sich als Schlagwort „Erfahrungsaustausch“. Ansonsten können Sie offen formulieren, dass Sie aktiv auf der Suche sind.

Angabe der letzten 3 Stellen oder der letzten 10 Jahre.

2 Jahre 2 Monate

+

Geben Sie Ihre Aus- und Weiterbildungen an.

+

Tanzen Skifahren Lesen Jazz

Hobbies müssen nicht unbedingt angegeben werden.

ONLINE-MEDIEN CHECKLISTEN

langjährige Erfahrung als Assistentin Experten-Kenntnisse in Excel Experten-Kenntnisse in Word sicheres Gefühl für Prioritäten

DER RICHTIGE UMGANG

BUSINESS-NETWORKING: SO WERDEN SIE GEFUNDEN!


26

MEET EXPERTS

PETER SAALFRANK Peter Saalfrank ist seit 2001 Hauptgeschäftsführer der Industrie-und Handelskammer Schwaben. Diese vertritt in ihrem Bezirk rund 128.000 Unternehmen, die per Gesetz Mitglied sind. Die IHK vertritt das Gesamtinteresse der gewerblichen Wirtschaft gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit. Sie informiert und berät ihre Mitgliedsfirmen sowie Existenzgründer zu Themen wie Aus- und Weiterbildung, Recht und Steuern, Innovation, Export und Unternehmensnachfolge. Die IHK übernimmt im Interesse der Unternehmen Aufgaben vom Staat. Dazu gehört das Abnehmen von Prüfungen in der Berufsausbildung oder für Fachkundige, das Bestellen und Vereidigen von Sachverständigen oder das Ausstellen von Ursprungszeugnissen für den Export.

AUSBILDUNG LOHNT SICH

zeichnet sich durch eine hohe Spezialisierung in den Bereichen Mechatronik, Faserverbund und Automation, Luft- und Raumfahrt aus. Die wirtschaftliche Stärke der Region spiegelt sich auch bei der Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten wieder. Ihre Zahl wächst im Wirtschaftsraum Augsburg stetig.

PETER SAALFRANK, HAUPT­GESCHÄFTS­ FÜHRER DER INDUSTRIE-UND HANDELS­K AMMER SCHWABEN, ÜBER DEN FACHKRÄFTEMANGEL SOWIE BERATUNG UND KOSTENÜBERNAHME IN BILDUNGSFRAGEN.

Wie reagiert die IHK Schwaben auf den Fachkräftemangel? Die Fachkräftesicherung ist für die IHK Schwaben seit mehreren Jahren ein zentrales Anliegen. Über Studien, Veranstaltungen, politischen Diskurs, regionale Fachkräftekreise und spezifische IHK-Projekte gehen wir seitdem diese Herausforderung für die heimische Wirtschaft an. Zentraler Baustein ist unser Aktionsprogramm „Lehre macht Karriere“, mit dem wir uns an unterschiedliche Zielgruppen richten, um die duale Ausbildung zu stärken. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und des zunehmenden Akademisierungstrends fehlen immer mehr dual ausgebildete Fachkräfte im IHKBezirk, der ein produktionsstarker und vom Tourismus geprägter Wirtschaftsstandort ist. Wichtige Projekte im Rahmen unseres Aktionsprogramms sind die Förderung von Schulpartnerschaften, um so Unternehmen

Was sind die Besonderheiten am Arbeitsmarkt der Region Augsburg? Die Region Augsburg ist eine der wachstumsstarken Regionen in Bayern und Süddeutschland. Sie zeichnet sich durch einen guten Branchenmix aus. Leitbranchen der Region sind Maschinenbau, Logistik, Bau, Metall sowie Hotellerie und Gastronomie, Papier und Druck. Hier ist der branchenspezifische Beschäftigungsanteil im Vergleich zum bayerischen Landeswert überdurchschnittlich hoch. Die Region Augsburg ist eine wichtige Kraft im Bereich Hightech-Innovationen und


IHK SCHWABEN

aller Schularten, um den Bedarf der Wirtschaft nach dual ausgebildeten Fachkräften deutlich zu machen und für die Ausbildung zu werben. Mit unseren vielfältigen Projekten zur Fachkräftesicherung unterstützen wir die Betriebe auch darin, ältere Mitarbeiter so lang wie möglich im Betrieb halten zu können. Mit dem IHK-Pilotprojekt „Altersgerechte Arbeitsplätze“ beraten wir insbesondere Produktionsbetriebe bei der Ausgestaltung von Arbeitsplätzen für ältere Mitarbeiter. Auch bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf unterstützen wir die Betriebe in Fragen von Teilzeitbeschäftigung, Arbeits- und Arbeitsplatzmodellen, Wiedereingliederung und Weiterbildung von Mitarbeitern. Der IHK-Bezirk ist in Europa ein führendes Zentrum der Verpackungstechnologie mit den Schwerpunkten Packmittel und Verpackungsmaschinen. Zahlreiche Unternehmen mit mehr als 7.000 Beschäftigten haben hier ihren Sitz. Deshalb hat die IHK Schwaben gemeinsam mit der Industrie und weiteren Partnern aus Hochschule und Forschung das Zentrum für Le-

Wie wird zumeist die Übernahme der Weiterbildungskosten zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber geregelt? Bei den Praxisstudiengängen gibt es eine attrak­tive staatliche Förderung durch Meister-BAföG und den momentan noch gewährten Meister-Bonus der Bayerischen Staatsregierung. Die Arbeitgeber unterstützen diese Weiterbildungen oft durch Freistellungen oder ideell. Finanziell gefördert werden vorwiegend kürzere Weiterbildungen von einem bis maximal fünf Tagen.

GUT ZU WISSEN Informationen zu betrieblicher Ausbildung gibt es bei der IHK online unter www.schwaben.ihk.de/aus_und_weiterbildung www.ihk-lehrstellenboerse.de Telefonische Auskunft erhalten Sie bei Frau Josefine Steiger unter 0821/3162-328 INFORMATION www.schwaben.ihk.de

PETER SAALFRANK

Welche Qualifikationen, die Sie anbieten, werden von den Unternehmen und Arbeitgebern besonders nachgefragt? Die Industriemeisterabschlüsse aller Fachrichtungen werden stark nachgefragt. Eine aktuelle Umfrage der IHK Schwaben bei Weiterbildungsabsolventen belegt, dass sich der Weiterbildungsabschluss für einen Großteil positiv auf die berufliche Karriere auswirkt. Den Arbeitnehmern ist zu raten, dass sie ihre Weiterbildungswünsche mit dem Bedarf im Unternehmen abgleichen. Ein wichtiger Partner bei der Qualifizierung von Fachkräften ist die IHK Akademie Schwaben.

MEET EXPERTS

„ Lehre macht Karriere – unser Beitrag zur Fachkräftesicherung“

bensmittel- und Verpackungstechnologie e. V. (ZLV) gegründet, um das „Verpacken von Lebensmitteln“ zu stärken und weiter auszubauen. Dazu gehört auch, die für diese Branche benötigten Fachkräfte zu gewinnen.

FOTOS: DANIEL M. GRAFBERGER

und Schüler frühzeitig miteinander zu vernetzen. Das Werben bei Unternehmen für die Teilzeitausbildung, wie auch unser Projekt leistungsschwache Jugendliche in der Ausbildung zu unterstützen, trägt ebenfalls dazu bei, dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Ein weiterer Baustein sind die Berufs­ orientierungsmaßnahmen der IHK Schwaben wie zahlreiche Berufsorientierungsmessen in ganz Schwaben, beispielsweise die „fit for Job“ oder der „Tag der offenen Ausbildungsstätten“. Hiermit wollen wir jungen Menschen die Chance eröffnen, sich frühzeitig mit den Ausbildungsberufen auseinander zu setzen. Mit unserem Aktionsprogramm richten wir uns im Rahmen von round tables auch an politische Entscheidungsträger und Schulleiter

27


28

MEET EXPERTS

JULIUS ZORN GMBH

Ronja Frosch ist 17 Jahre alt und absolviert seit 2014 eine Ausbildung zur Modenäherin bei der Firma Julius Zorn GmbH. Das Unternehmen wurde 1912 gegründet, 2012 grundlegend modernisiert und ist heute mit rund 500 Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber im Landkreis Aichach Friedberg. Bei Juzo dreht sich alles um Medizinprodukte, die Firma fertigt medizinische Hilfsmittel wie Kompressionskleidung, Bandagen und Orthesen. Rund 140 Näher/-innen werden dafür aktuell bei der Julius Zorn GmbH beschäftigt. Das Berufsbild Modenäher/-in ist seit der Abwanderung vieler Textilbetriebe nach Fernost zu einem Nischenberuf in unseren Breiten geworden. Einer, der viel Freude machen kann, wie Ronja Frosch uns mit einem Strahlen klar macht.

WAS MACHEN EIGENTLICH MODENÄHER? MICHAEL OTT, AUSBILDUNGSLEITER BEI JUZO FÜR DEN BEREICH MODENHÄHER UND DIE AUSZUBILDENDE RONJA FROSCH ÜBER DAS BERUFSBILD MODENÄHER/-IN. Herr Ott, was machen eigentlich Modenäher? Die Aufgabe der Modenäher/-innen ist die Fertigung von Bekleidung und Textilien aller Art. In der Industrie findet man Modenäher/innen vor allem in den Produktionsbereichen Zuschnitt, Näherei, Bügelei, Warenendkontrolle, Arbeitsvorbeibereitung und Qualitätssicherung. Hier spezialisieren sich die Näher/innen meist auf eine Abteilung oder eine Fertigungsstufe, denn in der Industrie werden immer kleine Teilschritte gemacht. Bei uns z. B. werden so die Kompressionsartikel genäht, sowohl Hosen, als auch Thorax-Bandagen –

das sind Bandagen für den Rumpf – sowie Armbandagen und Strümpfe. Wie lange dauert die Ausbildung? Zwei Jahre. Dabei unterteilt sie sich bei uns im Haus in zwei Abschnitte. Zum einen lernen die Auszubildenden unsere Produktion kennen. Größtenteils die Näherei, um nach und nach die einzelnen Teilschritte bis zum fertigen Produkt zu erlernen, aber unsere Azubis sehen auch die Färberei, Strickerei und die Warenendkontrolle. Der zweite Teil dreht sich um die Prüfungsvorbereitung. Die Prüfung bezieht sich nicht wirklich auf unsere Produkte, sondern auf die Mode direkt: in der Prüfung werden Hemden, Blusen und Röcke gefertigt. Daher sind bei uns die Azubis nicht fünf Tage in der Produktion, sondern wir treffen uns auch regelmäßig, um zusammen z. B. einen Rockabschnitt zu nähen, bevor es wieder für zwei, drei Tage in die Produktion geht. Sie unterstützen die Azubis also aktiv während der Arbeitszeit in der Prüfungsvorbereitung? Genau. Dadurch, dass wir andere Produkte haben und von der Produktion her nicht direkt auf die Prüfung vorbereiten können ist uns das sehr wichtig. Wir haben auch eine Azubi-Ecke, in der wir mehrere Maschinen stehen haben, die wirklich nur den Azubis zur Verfügung ste-


hen. Hier können die Azubis hingehen, wenn sie noch was für die Schule fertig machen müssen – das ist bei uns selbstverständlich.

„ Da kommt dann auch der Spaß nicht zu kurz“ Und wann geht’s in die Berufsschule? Einmal im Monat, im Blockunterricht für eine Woche. Die Berufsschule ist in München. Wir bieten für das Erreichen der Berufsschule viele Varianten an, aber meistens entscheiden sich die Auszubildenden dafür, in einem Wohnheim unterzukommen und die ganze Woche in München zu bleiben. Da kommt dann auch der Spaß nicht zu kurz. Achten Sie bei der Auswahl der Azubis auf bestimmte Kriterien? Für uns ist es sehr wichtig, dass jemand schon mal ein Praktikum gemacht hat. Je mehr Erfahrung oder je mehr Praktika in diese Richtung der Bewerber mitbringt, desto besser. Da wir vom klassischen Berufsbild Modenäher abweichen, bitten wir unsere Auszubildenden vor der Einstellung auch darum, für ein bis drei Tage ein Praktikum bei uns zu machen – darauf legen wir viel Wert.

Wie fühlt es sich jetzt an - Was gefällt Ihnen besonders gut? Also ich finde es super! Man lernt viele Techniken und Arten mit den verschiedenen Nähmaschinen umzugehen. Richtig gut finde ich auch, dass wir in unserer Firma diese AzubiEcke haben und da wirklich üben, uns vorbereiten oder Unklarheiten von der Schule klären können - und das auch jederzeit mit unseren Ausbildern durchsprechen können, die sich dafür Zeit nehmen . Und wie ist es für Sie, ein Mal im Monat eine Woche weg von zuhause zu sein, und die Freizeit zusammen mit anderen Azubis zu verbringen? Natürlich haben wir einiges zu lernen und es gibt auch für die Berufsschule viel vorzubereiten, aber wir haben auch genug Zeit uns gemeinsam zu entspannen und eine schöne Zeit zu haben. Wir Azubis sind durch die gemeinsame Zeit in München total zusammengewachsen! GUT ZU WISSEN DER BERUF MODENÄHER/-IN Aufgaben: Die Aufgabe der Modenäher/-innen ist die Fertigung von Bekleidung und Textilien aller Art. In der Industrie findet man Modenäher/-innen vor allem in den Produktionsbereichen Zuschnitt, Näherei, Bügelei, Warenendkontrolle, Arbeitsvorbeibereitung, Qualitätssicherung. Meist spezialisieren sich die Näherinnen auf eine Abteilung oder eine Fertigungsstufe. Mindestanforderung: Hauptschulabschluss Ausbildungsdauer: 2 Jahre INFORMATION Mehr zur Firma Julius Zorn GmbH, sowie den Kontakt zu Personalabteilung finden Sie auf Seite 71 oder unter www.juzo.de.

JULIUS ZORN GMBH

Frau Frosch, hatten Sie zum Start der Ausbildung schon eine genaue Vorstellung von dem Beruf? Meine Mutter und meine Uroma waren auch in der Textilbranche tätig. Dann habe ich bei einer Änderungsschneiderin und bei einer Modedesignerin ein Praktikum gemacht. Vom Modenäher habe ich vor meiner Ausbildungssuche noch nicht viel gehört, aber mich in der Zeit viel mit dem Thema auseinandergesetzt.

29

MEET EXPERTS

AUSBILDUNGSBERUF MODENÄHER/-IN


30

MEET EXPERTS

ULRICH WAGNER Ulrich Wagner ist seit 1999 Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Schwaben. Diese vertritt

die Interessen der ca. 29.000 schwäbischen Handwerksbetriebe und ihrer 136.000 Beschäftigten, darunter 11.000 Auszubildende. Mit ihrem Team stellt sie die Selbstverwaltung der handwerklichen Wirtschaft in Schwaben sicher, fördert mit ihren Bildungszentren berufliche Aus- und Weiterbildung und berät ihre Mitglieder in Fragen der Unternehmensführung.

VIELFÄLTIGE CHANCEN IN DER REGION ULRICH WAGNER, HAUPTGESCHÄFTSFÜHRER DER HWK SCHWABEN ÜBER GEFRAGTE BERUFSBILDER, TECHNIK IM HANDWERK UND PRAKTIKUM IM AUSLAND. Welche Chancen haben Auszubildende im Handwerk in der Region Augsburg? In welchen Bereichen wird noch gesucht, in welchen Bereichen sind genügend Bewerber vorhanden? Im schwäbischen Handwerk und speziell der Region Augsburg haben junge Menschen sehr vielfältige Chancen. Die Unternehmen suchen quer durch alle Gewerke nach tüchtigen und interessierten Nachwuchskräften. Besonders in technischen Berufen, wie dem Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, oder im Bauhandwerk werden Auszubildende gesucht. Doch auch in den klassischen Handwerksberufen des Nahrungsmittelhandwerks bieten die Unterneh-

men interessante Ausbildungsmöglichkeiten an. Ich empfehle in der Lehrstellenbörse der HWK Schwaben unter www.lehrstellenboerse-schwaben.de gezielt nach Region und Beruf zu suchen. Die Seite ist aktuell und hier stellen die Unternehmen ihre Angebote ein. Friseurin und KFZ-Mechatroniker sind Berufsbilder, die die meisten kennen. Welche neuen und weniger bekannten Berufsprofile bieten Chancen für Bewerber? Gute Chancen haben junge Menschen in den Berufen der Gesundheitshandwerke. Orthopädiemechaniker, Augenoptiker, Hörgeräteakustiker sind anspruchsvolle und vielseitige Berufe mit sehr guten Perspektiven. Doch auch die Berufe rund um die energetische Gebäudesanierung, die auch noch Spezialisierungen ermöglichen, sind besonders zukunftsträchtig. Inwiefern haben sich die klassischen Berufsbilder verändert? So z. B. setzen mittlerweile ja selbst Kleinbetriebe viel moderne Technik ein. Ein Schreiner arbeitet inzwischen an hochtechnologisierten CNC- oder SPS-Maschinen. Wie sieht die Ausbildung hier aus – hobelt ein Schreinerlehrling noch von Hand? Selbstverständlich haben neue Technologien und Techniken in das Handwerk Einzug gehalten und werden in den Betrieben verwendet. Oftmals kommen auch Entwicklungen und Innovationen aus der handwerklichen Praxis.


HANDWERKSKAMMER FÜR SCHWABEN

Habe ich bei Berufsbildern mit viel Progammierarbeit mit einem Hauptschulabschluss überhaupt noch Chancen auf eine Ausbildungsstelle? Im schwäbischen Handwerk verfügen 60 % der Auszubildenden über einen Mittelschulabschluss, dem früheren Hauptschulabschluss. Wer tüchtig und interessiert ist, kann natürlich mit dieser Vorbildung auch in den technischen Berufen erfolgreich sein und seinen Platz finden. Für die Betriebe sind neben den Schulzeugnissen auch Qualitäten wie Zuverlässigkeit, handwerkliches Geschick und Motivation für den Beruf von Bedeutung. Thema Lernen und Ausbildung im Ausland – ein Plus für junge Menschen? Wo können sie sich erkundigen, wo finden sie Unterstützung? Die Handwerkskammer für Schwaben (HWK) unterstützt junge Menschen, die sich für einen Auslandsaufenthalt interessieren, im Rahmen ihrer Mobilitätsberatung . Die zuständige Mitarbeiterin kennt die aktuellen Programme und auch die Fördermöglichkeiten. Sie ist An-

Stichwort „passgenaue Ausbildungsplatzvermittlung“. Was genau umfasst Ihr Angebot an Lehrstellensuchende und Unternehmen? Der Clou beim Matching ist die Passgenauigkeit. Nur wer über den direkten Kontakt zu den Unternehmen verfügt, weiß, welcher Kandidat speziell für dieses Unternehmen geeignet ist. Das läuft stark über persönliche Kontakte und hier punktet die Handwerkskammer, denn wir sind im permanenten Austausch mit den Unternehmen und können mit diesen Kenntnissen gezielt Jugendliche vermitteln, die sich bei unseren Ausbildungsplatzvermittlern melden. Das funktioniert ausgezeichnet und ich empfehle Unternehmen, aber auch Jugendlichen, diesen Service der HWK Schwaben zu nutzen. Mehr Infos unter http://www.hwk-schwaben. de/passgenauevermittlung.

GUT ZU WISSEN HANDWERK IN SCHWABEN: Zahlen – Daten – Fakten: – 29.000 Handwerksbetriebe – 136.000 Beschäftigte – 11.000 Auszubildende – 13,5 Mrd. Euro Umsatz In ganz Deutschland erwirtschaftet das Handwerk 8 % des Bruttoinlandsproduktes, stellt 13 % aller Arbeitsplätze und beschäftigt ein Viertel aller Lehrlinge. In Zahlen bedeutet dies 1 Mio. Handwerksbetriebe mit 5,3 Mio. Beschäftigten, davon knapp 400.000 Beschäftigte. INFORMATION Nähere Infos zum schwäbischen Handwerk, zur HWK Schwaben und zu Ausbildung im Handwerk: www.hwk-schwaben.de www.lehrlinge-fuer-bayern.de

ULRICH WAGNER

„ Im schwäbischen Handwerk und speziell der Region Augsburg haben junge Menschen sehr vielfältige Chancen“

sprechpartnerin für die Handwerksunternehmen in Schwaben, die Mitarbeiter und Azubis ins Ausland entsenden möchten. Wir haben hier sehr gute Erfolge und die Zahl der Jugendlichen, die in anderen Ländern Berufserfahrungen sammeln möchten, steigt stetig. Infos gibt es unter http://www.hwk-schwaben. de/mobilitaetsberatung.

MEET EXPERTS

Das Handwerk ist hier auf Augenhöhe mit anderen Wirtschaftszweigen. Dennoch erlaubt die breitgefächerte Ausbildung im Handwerk, dass erst einmal die manuellen Grundkenntnisse vermittelt werden – und so muss ein angehender Schreiner auch mit dem Hobel und der Säge umgehen können. Wer heute einen Taschenrechner bedient, sollte ja auch das Einmaleins beherrschen.

31


32

MEET EXPERTS

KOMPETENZFORUM

DAS KOMPETENZFORUM ZUR BERUFSWAHL – KOSTENLOSE UNTERSTÜTZUNG VON EXPERTEN STUDIUM ODER AUSBILDUNG? BEIM VON „PROFFILE” IM MAI 2015 ZUM ERSTEN MAL VERANSTALTETEN AUGSBURGER KOMPETENZFORUM ZUR BERUFSWAHL BOTEN PERSONALLEITER AUGSBURGER UNTERNEHMEN WICHTIGE INFORMATIONEN ÜBER WEGE ZUM ERFOLGREICHEN BERUFSEINSTIEG.

Auf was achten Firmen bei der Bewerbung? Welchen Nutzen haben Praktika? Wie lernt man richtig? Das 1. Augsburger Kompetenzforum zur Berufswahl für Eltern, Schüler und Lehrer in der Hochschule Augsburg gab Antworten auf viele Fragen interessierter Eltern und Schüler zum Thema Zukunftsperspektiven von Ausbildung oder Studium. Veranstaltet wird das Forum von den Personalmarktexperten von PROFFILE, Ingrid Marold und Ulrich Guntram Palm. Ingrid Marold ist Personalberaterin und sucht seit 20 Jahren für ihre Mandanten Fach- und Führungskräfte. Sie weiß genau, auf was die Firmen bei Bewerben Wert legen. Ulrich Guntram Palm ist Mitherausgeber der Firmenguides PROFFILE und vieler Jobportale wie www.jobs-augsburg.com, www.jobs-ulm.de und kennt sich bestens aus in den Arbeitsmärkten der Region.


33

MEET EXPERTS

KOMPETENZFORUM

DIE ERFOLGREICHE BERUFSWAHL

„ Ich habe heute tolle Informationen und Hilfestellungen für meine Zukunft erhalten.“ SCHÜLERIN Warum ein Kompetenzforum zur Berufswahl? Frage an Ingrid Marold, Personalberaterin und Herausgeberin von PROFFILE. Den jungen Leuten fällt die Berufswahl sehr schwer. Das merken wir immer in den Gesprächen auf der Bildungsmesse. Die heutigen Schulabgänger sind wegen des G 8 sehr jung, dennoch drängen viele früh in ein Studium. So gab es im vergangenen Jahr erstmals mehr Studien- als Ausbildungsanfänger. Gleichzeitig haben wir aber hohe Abbruchquoten im Studium und die Zahl derer, die ein zweites und manchmal sogar ein drittes Studium beginnen und nicht zu Ende führen, nimmt zu. Mit unseren Kompetenzforen zur Berufswahl wollen wir Eltern, Schülern und Lehrern Entscheidungshilfen an die Hand geben. Wir geben Einblick in die aktuelle Arbeitsmarktsi-

tuation und laden Personalleiter und andere Führungskräfte regionaler Unternehmen ein. Diese erzählen, was ihnen bei Bewerbungen von Schülern wichtig ist und nach welchen Kriterien sie zum Beispiel Auszubildende auswählen. Es werden auch ungewöhnliche Berufsbilder vorgestellt und die Mentaltrainerin Ursula Eriberti stellt Techniken für besseres Lernen vor. Dabei bietet das Kompetenzforum Schülern und Eltern die Möglichkeit sich intensiv mit den Experten auszutauschen und ihre individuellen Fragestellungen zu erörtern. Wir haben die Kompetenzforen dieses Jahr zum ersten Mal in Augsburg und Ulm veranstaltet. Nach der sehr positiven Resonanz werden wir diese nun einmal jährlich durchführen.

INFORMATION www.eltern-kompetenzforum.de www.ursula-eriberti.de


34

MEET EXPERTS

RAMONA MEINZER Ramona Meinzer ist seit 2012 Geschäftsführerin der Aumüller Aumatic GmbH. Das inhabergeführte Familienunternehmen wurde 1972 gegründet und ist Spezialist für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, für Systemlösungen im Bereich der kontrollierten natürlichen Lüftung und für Parkraummanagement. Aumüller Aumatic ist international erfolgreich: Rund 150 Mitarbeiter verteilen sich auf die Zentrale in Thierhaupten und die Niederlassungen in Bristol (Uk), Peking (China) und Moskau (Russland).

ENTSCHEIDEND IST DIE PERSÖNLICHKEIT

FRAU MEINZER, GESCHÄFTSFÜHRERIN VON AUMÜLLER AUMATIC ÜBER DIE BEWERBERAUSWAHL UND CHANCEN VON INITIATIVBEWERBUNGEN.

Was kommt in Ihrem Unternehmen besser an – eine konservative oder eine ausgefallene Bewerbung? Wir bekommen in letzter Zeit sehr, sehr viele Bewerbungen. Da ist es natürlich von Vorteil, ein bisschen herauszustechen. Es sollte dem Bewerber oder der Bewerberin aber auch klar sein, dass man sich diese Bewerbung

dann sehr genau anschaut. Sie muss also besonders gut sein. Kurz: Generell finde ich es super, wenn sich jemand die Mühe gibt, sich abzuheben – wenn im zweiten Schritt das Gesamtpaket passt. Interessant für uns ist auch, wenn sich jemand im Vorfeld schon mit uns auseinandergesetzt hat und eine Idee mitbringt, wo er reinpassen würde. Worauf achten Sie persönlich bei einem Bewerber in Ihrem Haus am meisten? Ich bin der Meinung, dass man fachliches Spezialwissen auch später noch lernen kann – und es unsere Aufgabe ist, das zu vermitteln. Viel wichtiger ist mir die Person selbst. Ich will ihre Grundmotivation und ihren Antrieb spüren. Wenn ein Bewerber bzw. eine Bewerberin fachlich nur zu 80 % auf ein Profil passt, ich aber merke, dass derjenige wirklich will, ist mir dieser Bewerber lieber, als einer, der das Profil zu 100 % erfüllt, mich in seiner Persönlichkeit aber nicht überzeugt. Das heißt Initiativ-Bewerbungen sind in Ihrem Unternehmen gewünscht? Absolut! Ich hatte schon Situationen, in der wir im angefragten Bereich keine freie Stelle hatten, die Bewerberin aber schon so viel an Ideen mitgebracht hat, dass man sich im Gespräch in eine ganz andere Richtung weiterentwickelt hat – und sich dadurch doch eine Einsatzmöglichkeit gefunden hat. Aus so einem Gespräch kann vieles entstehen. Wenn wir interessante Initiativ-Bewerber haben,


AUMÜLLER AUMATIC GMBH

„ Wichtig ist mir die Person selbst. Ich will ihre Grundmotivation und ihren Antrieb spüren.“ Was bieten Sie Ihren Mitarbeitern noch, um sie im Unternehmen zu halten? Wir sind in Bayern: Da gibt es sehr viele Weltkonzerne – und da gibt es uns. Wir müssen uns auf die Stärken konzentrieren, die wir als Familienunternehmen haben. Das sind zum einen eine individuelle Karriereplanung und gezielte Weiterbildungen, aber wir versuchen auch ein Familienfeeling rüberzubringen: Wir veranstalten ein Sommerfest und eine Weihnachtsfeier und laden zu einem KidsDay und einen Tag der offenen Tür ein, an denen die Familien unserer Mitarbeiter teilnehmen können. Großen Wert legen wir auch auf das Gesundheitsmanagement. Wir bieten Firmenfitness an – einmal die Woche kommt bei uns ein Personaltrainer und dann stehen unten bis zu 30 Leute und turnen mit. Es gibt

Haben Sie für den Ausbildungsstart 2015 noch Plätze frei? Für 2015 suchen wir noch angehende Feinwerkmechaniker und Feinwerkmechanikerinnen! Ich würde mich freuen, wenn da auch mehr Bewerbungen von Frauen kämen. Um das Berufsbild kennenzulernen, bieten wir Schnupperpraktika an. Dadurch, dass Thierhaupten etwas außerhalb liegt, schauen wir auch, dass die Azubis uns gut erreichen können: Wir ermöglichen einen Vorabführerschein und sind gerade auch dabei einen Unternehmenstransport von Augsburg zu organisieren.

GUT ZU WISSEN FREIE AUSBILDUNGSPLÄTZE 2015 Aumüller Aumatic bietet für 2015 noch Ausbildungsstellen für Feinwerkmechaniker/-innen an. Auch Bewerbungen von Bewerberinnen sind herzlich willkommen! Interessentinnen und Interessenten können sich vorab gerne über ein Schnupperpraktikum ein Bild von dem Beruf machen. INFORMATION Mehr zur Aumüller Aumatic GmbH, sowie den Kontakt zu Personalabteilung finden Sie auf Seite 39 und unter www.aumueller-gmbh.de

RAMONA MEINZER

Sie erhalten viele Bewerbungen. Ist der Fachkräftemangel bei Ihnen nicht spürbar? Wir haben uns, unabhängig vom Fachkräftemangel, in den letzten Jahren stark verändert und viel in den Personalbereich investiert. Wir haben die Webseite aufbereitet, die Schulen in der Umgebung regelmäßig besucht, sind auf Messen vertreten. Das Bewerbungsplus ist das Ergebnis daraus.

MEET EXPERTS

Bieten Sie Teilzeitstellen für Hochqualifizierte oder auch Führungskräfte in der Familienphase an? Ja, ganz klar! Gute Führungskräfte wollen wir nicht verlieren – da finden wir immer eine individuelle Lösung, die für beide Seiten passt. Wir haben Väter, die in Erziehungsurlaub gehen und Mütter, die Teilzeit beschäftigt sind. Wir haben eine Ferienbetreuung zusammen mit der Betreuung im Ort organisiert, und wenn der Babysitter mal ausfällt, bringen die Eltern ihre Kids auch mal zur Arbeit mit.

einen Gesundheitstag und einmal die Woche Firmen­obst. Uns ist das angenehme Drumherum, der Wohlfühlfaktor wichtig.

FOTOS: DANIEL M. GRAFBERGER

es in dem Moment aber keine Einsatzmöglichkeit gibt, fragen wir auch nach, ob wir die Bewerbung behalten dürfen. Wenn sich dann etwas auftut, gehen wir von uns aus auf die Kandidaten zu.

35


36

AUGSBURG 2015

DIENSTLEISTUNG

Agentur für Arbeit Augsburg Die Arbeitsagentur bringt weiter!

Die Sicherung des Fachkräftebedarfs ist in aller Mun- „Nur wer in seine Mitarbeiter de. Verantwortungsvolle Unternehmen finden früh die investiert, der sichert sich die richtigen Antworten auf die drängenden Fragen. Die Fachkraft von morgen und ist Agentur für Arbeit Augsburg hat deshalb ein neuar- mit seinem Unternehmen auch tiges, andernorts bereits erfolgreich erprobtes Messekonzept erst- zukünftig am Markt präsent.“ malig in den Agenturbezirk geholt. Diese „JOBAKTIV-Messe“ bietet Reinhold Demel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur am Donnerstag, 5. November 2015, zwischen 10:00 Uhr und 18:00 für Arbeit Augsburg Uhr in der Halle 7 der Messe Augsburg einen exklusiven und einzigartigen Rahmen, damit Arbeits- und Ausbildungsstellensuchenden zwanglos ins Gespräch kommen und zueinander finden können. Das ist die Gelegenheit, auf einfachem Weg Arbeitgeber und Fachkraft zueinander zu bringen. STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM Die Messe steht unter dem Motto: Einstieg – Umstieg – Aufstieg. Sechs BRANCHE Themeninseln mit jeweils sieben bedeutenden Unternehmen aus der Öffentliche soziale Dienstleistungsbehörde Region erwarten an Countern die Besucherinnen und Besucher. Folgende Themeninseln sind geplant: Handel, Logistik, Maschinenbau, DIENSTLEISTUNGEN Beratung rund um die Themen Studium Pflege/Gesundheit, Dienstleistungen sowie Migration. und Beruf, Arbeitsmarkt, Qualifizierung, „Durch den demografischen Wandel werden Antworten auf Fragen Gewährung finanzieller Leistungen, nach Möglichkeiten zur Deckung des nötigen Fachkräftebedarfs imVermittlung von Ausbildungs- und Arbeitsstellen, Förderung beruflicher mer wichtiger. Welche Personengruppen können Arbeitgeber noch Aus- und Weiterbildung ansprechen? Da sehen wir als Agentur in erster Linie arbeitslose ältere Arbeitnehmer, des Weiteren Migranten aber auch Personen aus STANDORTE Aichach, Schwabmünchen der sogenannten Stillen Reserve, wie Berufsrückkehrerinnen“, führt MITARBEITERZAHL Reinhold Demel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für 1.000 ADRESSE Arbeit Augsburg aus. Agentur für Arbeit Augsburg Wertachstraße 28 86153 Augsburg www.arbeitsagentur.de

KARRIERE Die Agentur für Arbeit Augsburg umfasst die beiden Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg sowie die Stadt Augsburg. Des Weiteren kümmern sich drei Jobcenter um die ArbeitslosengeldII-Bezieher: Jobcenter Augsburg-Stadt, Jobcenter Augsburger Land und Jobcenter Wittelsbacher Land.

Im Jahr 2014 betrug die Arbeitslosenquote im Jahresdurchschnitt 4,5 Prozent, was einen Durchschnitt von 15.935 Arbeitslosen bedeutete. Der Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Augsburg ist telefonisch erreichbar unter 0800 4 5555 20 (Dieser Anruf ist kostenfrei.) oder per Mail unter Augsburg. Arbeitgeber@arbeitsagentur.de


37

AUGSBURG 2015

STADTVERWALTUNG

Stadt Aichach

Die Stadtverwaltung Aichach ist eine modern aufge- „Wir als Stadtverwaltung gestalstellte und ausgestattete Verwaltung mit erfahrenen ten die Gegenwart und auch und geschulten Mitarbeiter/-innen, die die rechtlichen die Zukunft unserer Stadt. Wir Grundlagen verständlich vermitteln und praxisnah um- sorgen dafür, dass ‚Gemeinwesetzen. Um all die umfangreichen Belange der Kunden zu erfüllen, sen‘ funktioniert, dass die akwird das Knowhow kontinuierlich erweitert. Bei uns stehen Kunden- tuellen Anforderungen menschund Serviceorientierung an erster Stelle. lichen Miteinanders auf der Effizientes Arbeiten ist ebenso unsere Stärke wie das flexible Reagie- Basis vorhandener Regeln und ren auf gestellte Anliegen. Hierzu tragen auch die kurzen Wege in Gesetze erfüllt und umgesetzt unserer Verwaltung bei, die ein schnelles Abstimmen untereinander werden.Wenn Sie so wollen: erleichtern. Auch die hohe Teamorientierung prägt ein Miteinander, Wir organisieren menschliches in dem gerne und gut gearbeitet wird. Zusammenleben auf der Ebene,

die dem Bürger am nächsten ist: auf der kommunalen.“

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Verwaltungsberufe ■■ Bauberufe ■■ Gewerblicher Bereich ■■ Umwelttechnische Berufe ■■ Erziehung, Bildung ■■ Altenbetreuung, Gesundheit AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Verwaltungsfachangestellte/r im Kommunaldienst ■■ Fachkraft für Wasserversorgungstechnik ■■ Fachkraft für Abwassertechnik ■■ Kinderpfleger/-in ■■ Erzieher/-in ■■ Koch/Köchin ■■ Beikoch/Beiköchin ■■ Altenpfleger/-in STELLENANGEBOTE Aktuelle Stellenangebote unter www.aichach.de/stadtverwaltung/ stellenangebote

ARBEIT & FREIZEIT Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■ Jobsharing

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

■■

ARBEIT UND FAMILIE Betriebsnahe Kindertagesstätte ■■ Unterstützung bei der Suche nach Kita-Plätzen ■■ Unterstützung/Seminare beim Wiedereinstieg ■■

WEITERBILDUNG ■■ Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Freistellungen für Weiterbildung GESUNDHEIT ■■ Betriebsarzt ZUSATZLEISTUNGEN Tarifvertrag ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Bruttoentgeltumwandlung ■■

BRANCHE

Stadtverwaltung GESCHÄFTSFELDER

vom Baurecht über Melde- und Personenstandsrecht, Kommunalrecht, Ordnungs- und Sicherheitsrecht, Haushaltsund Abgaberecht bis hin zu Tourismus/ Stadtmarketing, Personalverwaltung, IT-Bereich und Kindertagesstätten LEITUNG DER STADT DURCH

Ersten Bürgermeister Klaus Habermann STANDORT

Aichach, Schwaben MITARBEITERZAHL

306 UNSER ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

Herr Kamenka, Frau Huber ADRESSE

Stadt Aichach Stadtplatz 48, 86551 Aichach Tel.: 08251/902-0 Fax: 08251/902-70 rathaus@aichach.de www.aichach.de


38

AUGSBURG 2015

ABFÜLL-/VERPACKUNGSMASCHINEN

AMPACK GmbH A Bosch Packaging Technology Company Jeder Erfolg hat seine Geschichte.

Bosch Packaging Technology stellt sich vor. Innovationsfähigkeit und Know-how-Vorsprung bestimmen den Bosch Unternehmenserfolg. Meistern Sie zusammen mit uns neue Aufgaben durch Ihre Bereitschaft, ständig Neues zu lernen. Bosch Packaging Technology mit Sitz in Waiblingen bei Stuttgart ist mit rund 6100 Mitarbeitern einer der führenden Anbieter von Prozess- und Verpackungstechnik. An mehr als 30 Standorten in über 15 Ländern entwickeln und fertigen hochqualifizierte Fachkräfte mit verschiedensten Nationalitäten Gesamtlösungen für die Pharma-, Nahrungsmittel- und Süßwarenindustrie. Ein umfassendes ServicePortfolio rundet das Angebot ab. Die Ampack GmbH, mit Sitz in Königsbrunn, ist seit 1. Oktober 2012 Teil von Bosch Packaging Technology und gehört weltweit zu einem der führenden Anbieter von Abfüll- und Verpackungsmaschinen sowie kompletten Abfülllinien für vorgefertigte Becher und Flaschen. Die Maschinen sind auf die Abfüllung flüssiger und viskoser Lebensmittel in den Hygienestufen ultra-clean und aseptisch spezialisiert. Mit der Gründung einer eigenen Abteilung für aseptische Forschung und der Einrichtung eines mikrobiologischen Testlabors hat der Standort Maßstäbe in der aseptischen Verpackungstechnik gesetzt und ist kompetenter Partner für Abfüll- und Verpackungslösungen in diesem Bereich.

KARRIERE Möchten Sie sich bei uns bewerben? Aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie unter http://www.bosch-career.de

■■

■■

ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten

GESUNDHEIT Eigene Krankenkasse ■■ Gesundheitsförderung ■■

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM BRANCHE

Abfüll- und Verpackungsmaschinen STANDORT

Königsbrunn MITARBEITERZAHL

ca. 290 GESCHÄFTSFÜHRER

Rico Randegger KONTAKT FÜR POTENZIELLE BEWERBER

Robert Wolf Telefon +49  8231 6005-929 Sonja Trautmannsheimer Telefon +49  8231 6005-962 oder personal@ampack.info ADRESSE

AMPACK GmbH A Bosch Packaging Technology Company Lechfeldgraben 7 86343 Königsbrunn Telefon +49  8231 6005-0 Telefax +49 8231 6005-11 www.boschpackaging.com

ZUSATZLEISTUNGEN Betriebliche Altersvorsorge ■■ Bruttoentgeltumwandlung ■■

WEITERBILDUNG Weiterbildungen ■■

WEITERES Umzugsunterstützung

Möchten Sie sich bei uns bewerben? Aktuelle Stellenausschreibungen finden Sie unter http://www.bosch-career.de


39

AUGSBURG 2015

ELEKTROINDUSTRIE

AUMÜLLER AUMATIC GMBH

Als renommiertes Familienunternehmen verbindet AUMÜLLER AUMATIC langjährige Erfahrung mit Engagement und Dynamik zum Nutzen unserer Kunden. Von der Vision zum täglichen Einsatz Unsere Mitarbeiter entwickeln, produzieren und installieren für jedes Fenster sichere, energetisch nachhaltige, komfortabel zu bedienende und optisch ansprechende Lösungen der Automation. AUMÜLLER Produkte finden Sie weltweit in öffentlichen und privaten Objekten.

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Ingenieure ■■ Techniker ■■ Konstrukteure ■■ Betriebswirte AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Industriekaufmann/-frau ■■ Fachinformatiker/-innen für Systemintegration ■■ Informatikkaufmann/-frau ■■ Fachkraft für Lagerlogistik ■■ Systemelektroniker/-in ■■ Feinwerkmechaniker/-in ARBEIT & FREIZEIT ■■ Flexible Arbeitszeiten ■■ Gleitzeit ■■ Homeoffice ■■ Teilzeit ARBEIT UND FAMILIE Zuschuss Kinderferienbetreuung ■■ Betriebsnahe Kindertagesstätte ■■ Ferienbetreuung ■■ Kidsday ■■

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung   ■■ Freistellungen für Weiterbildung ■■

■■ ■■

Personalentwicklungsprogramme Individuelle Personalentwicklung mit Kostenübernahme und Laufbahn-, Karriereplanungen

ESSEN ■■ Betriebsrestaurant ■■ Ernährungsberater ■■ Kostenloses Unternehmensobst

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM BRANCHE

Elektroindustrie GESCHÄFTSFELDER

– RWA-Anlagen – Systemen für die kontrollierte natürliche Lüftung – Parkraummanagement GRÜNDUNG

1972 GESCHÄFTSFÜHRER

Ramona Meinzer (Vorsitzende) Annerose Aumüller Reiner Aumüller MITARBEITER

Rund 150 STANDORTE

GESUNDHEIT Gesundheitsprogramme ■■ Betriebsarzt ■■ Wöchentliches Fitnesstraining mit Personaltrainer ■■

ZUSATZLEISTUNGEN Betriebliche Altersvorsorge ■■ Bruttoentgeltumwandlung ■■ Weihnachtsgeld ■■ Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge oder Berufsunfähigkeitsversicherung ■■

WEITERES Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Auslandseinsatz ■■ Mitarbeiterevents ■■ Firmenparkplätze

Thierhaupten – Hauptsitz Bristol (UK) Peking (China) Moskau (Russland) ANSPRECHPARTNER KARRIERE

Julia Lehn Telefon +49 8271 8185 160 ADRESSE

Aumüller Aumatic GmbH Gemeindewald 11 86672 Thierhaupten Telefon +49 8271 8185 0 Telefax +49 8271 8185 199 E-Mail info@aumueller-gmbh.de

■■

Aktuelle Stellenangebote unter www.aumueller-gmbh.de


40

AUGSBURG 2015

AUSBILDUNG

Ausbildungszentrum der Bauinnung Augsburg Karriere am Bau hat Zukunft

Die Baubranche gehört nach wie vor zu den größten „Seit 1978 lebt das Ausbildeutschen Wirtschaftszweigen. Sie leistet rund 4 % des dungszentrum der Bauinnung Bruttoinlandsprodukts und erwirtschaftet damit mehr seine Kernkompetenz: als der Maschinen- oder Fahrzeugbau. Mit rund 75.000 Die Vermittlung von Bau-FachAuszubildenden stellt die Baubranche die meisten Ausbildungsplätze wissen – von der handwerkaller Branchen. lichen Lehrlingsausbildung Die Ausbildung in den Bauberufen findet zum einen in den Betrie- bis zur praxisnahen Fort- und ben und in den Berufsschulen und zum anderen in überbetrieblichen Weiterbildung für den gewerbAusbildungszentren wie dem Ausbildungszentrum der Bauinnung lichen oder technischen MitAugsburg statt. arbeiter und für Unternehmer Heute und in den kommenden Jahren ist der Baubedarf enorm – bei des Bauhaupt- und NebengeWohn-, Gewerbe- und öffentlichen Gebäuden, Verkehrswegen sowie werbes.“ Ver- und Entsorgungsleitungen. Eine zunehmend wichtige Rolle spielt Renate Brechenmacher, Dipl.-Ing. (FH), Leiterin ABZ das Bauen im Bestand, also die Modernisierung und Sanierung vorhandener Bauwerke. Der Bedarf an Facharbeitern in allen Bauberufen wächst deshalb Jahr für Jahr und der talentierte Jung-Handwerker kommt auf der Karriereleiter ganz schön flott nach oben – und das bei besten Verdienstmöglichkeiten bereits in der Ausbildung.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE ÜBERBETRIEBLICHE AUSBILDUNG FÜR (M/W) ■■ Maurer und Betonbauer ■■ Beton- und Stahlbetonbauer ■■ Straßenbauer ■■ Fliesen-, Platten- und Mosaikleger ■■ Stuckateur ■■ Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer ■■ Estrichleger ■■ Duales Studium Bauingenieurwesen

WEITERBILDUNG (M/W) ■■ Vorarbeiter ■■ Werkpolier, Polier ■■ Meister FORTBILDUNG ■■ Massivbautechnik ■■ Betonsanierung ■■ Energieeffizientes Bauen und Sanieren ■■ Bautechnische Seminare

BRANCHE

Überbetriebliche Ausbildung für Bauberufe Berufliches Fortbildungszentrum Bau GRÜNDUNG

1978 ANSPRECHPARTNERIN

Renate Brechenmacher, Dipl.-Ing. (FH) ADRESSE

Ausbildungszentrum der Bauinnung Augsburg Stätzlinger Straße 111 86165 Augsburg Tel.: +49 821 346 94 90 E-mail: info@abz-augsburg.de www.abz-augsburg.de


41

AUGSBURG 2015

Die baramundi software AG mit Sitz in „Unser wichtigstes Kapital sind Augsburg ist als Hersteller des Produk- unsere Mitarbeiter. Wir legen tes „baramundi Management Suite“ ein Wert auf ein gutes Betriebskliführender Anbieter von Client- und Mo- ma und fördern die Fähigkeiten bile-Device-Management-Software. Die Softwarelösung ermöglicht unserer Beschäftigten.“ Unternehmen und Organisationen das effiziente, sichere und plattform- Uwe Beikirch, Vorstand, baramundi software AG übergreifende Management von Arbeitsplatzumgebungen, indem sie IT-Verantwortliche in Unternehmen erfolgreich bei der automatisierten Verwaltung ihrer PC-Clients, Server und mobilen Endgeräte unterstützt. STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM Über 1.500 Kunden aller Branchen und Größen profitieren seit BRANCHE über 15  Jahren von der profunden Erfahrung und den innovativen IT, Softwarehersteller Produktentwicklungen der baramundi software AG. GESCHÄFTSFELDER Softwareentwicklung im Client-Management und Mobile-DeviceManagement, Support und Schulungen

KARRIERE Nutzen Sie auch die Chance, uns durch Ihre Initiativbewerbung zu überzeugen. CAMPUS ■■ Praktikum ■■ Abschlussarbeit ■■ Werkstudium ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten ■■ Homeoffice (teilweise) ■■ Teilzeit ■■ Sonderurlaubstage (z. B. Umzug) ■■

ESSEN Betriebsrestaurant ■■ Essenszuschuss ■■ Brotzeitservice ■■ Snackbär ■■ Kostenlosen Kaffee und kalte Getränke

GRÜNDUNG

GESUNDHEIT ■■ Gesundheitsprogramme ■■ Betriebsarzt ■■ Fahrrad-Leasing

STANDORT

■■

ARBEIT UND FAMILIE Zuschuss Kinderferienbetreuung ■■ Unterstützung beim Wiedereinstieg ■■ Vorübergehende Flexibilisierung von Arbeitszeit und -ort WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung   ■■ Freistellung für Weiterbildung ■■

Dipl.-Ing. (FH) Uwe Beikirch Marcus Eiglsperger MITARBEITERZAHL

über 120 Augsburg ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

Katrin Betz ADRESSE

ZUSATZLEISTUNGEN Erfolgsbeteiligung ■■ Mitarbeiterrabatte ■■ Fahrtkostenzuschuss (teilweise) ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Umzugsunterstützung ■■ Sonderzahlungen (z. B. Jubiläum) ■■

■■

2000 VORSTAND

WEITERES Übernahme Azubis (teilweise) ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Mitarbeiterevents

baramundi software AG Beim Glaspalast 1 86153 Augsburg Telefon: +49 (821) 5 67 08-626 E-Mail: jobs@baramundi.de Web: www.baramundi.de

■■

Ausführliche Anforderungsprofile zu den derzeit ausgeschriebenen Stellen finden Sie unter www.baramundi.de/karriere

INFORMATIONSTECHNOLOGIE

FOTO: RUTH PLÖSSEL

FOTO: ECKHART MATTHÄUS

baramundi software AG IT einfach clever managen


42

AUGSBURG 2015

BAU UND MASCHINENBAU

BAUER AG Begeistert für Fortschritt

Die BAUER Gruppe ist ein international tätiger Bau- und Maschinenbau-Konzern. Unter der börsennotierten Holding BAUER Aktiengesellschaft agieren über 110 Tochterfirmen in den Bereichen Bau, Maschinen und Resources. Bauer ist führend in der Herstellung komplexer Baugruben, Gründungen und vertikaler Abdichtungen sowie in der Entwicklung und Fertigung entsprechender Maschinen. Die Unternehmen der BAUER Gruppe verzeichnen mit etwa 10.300 Mitarbeitern in rund 70 Ländern STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM eine Gesamtkonzernleistung von 1,5 Mrd. Euro. Wir unterstützen un- BRANCHE sere Mitarbeiter mit der Flexibilisierung der Arbeitszeit durch JobBau und Maschinenbau sharing und aktuell rund 40 verschiedenen Teilzeitmodellen. Damit GESCHÄFTSFELDER Spezialtiefbau, Baugruben und leben wir unsere Leitlinien zur Förderung von Chancengleichheit und Gründungen; Konstruktion und Bau Vereinbarkeit von Familie und Beruf. von Maschinen für den Spezialtiefbau; Resources und Umwelttechnik

KARRIERE FACH-UND FÜHRUNGSKRÄFTE (M/W) ■■ Maschinenbau, ■■ Bauingenieurwesen ■■ Wirtschaftsingenieurwesen, ■■ Betriebswirtschaftslehre, ■■ Elektrotechnik, ■■ Informatik, ■■ Umwelt- und Verfahrenstechnik. Aktuelle Stellen auf unserer Homepage: www.bauer.de/de/career/ AUSBILDUNGSBERUFE (M/W) ■■ Baugeräteführer ■■ Fachkraft für Metalltechnik ■■ Elektroniker Geräte – Systeme ■■ Elektroniker Energie – Gebäude ■■ Industriemechaniker ■■ Kfz-Mechatroniker ■■ Konstruktionsmechaniker ■■ Zerspanungsmechaniker ■■ Industriekaufmann ■■ Kaufmann für Büromanagement ■■ Fachinformatiker Anwendungsentwicklung ■■ Fachinformatiker Systemintegration ■■ Baustoffprüfer ■■ Bauzeichner ■■ Technischer Produktdesigner

GRÜNDUNG

ARBEIT & FREIZEIT ■■ Gleitzeit ■■ Homeoffice ■■ Teilzeit ■■ Zusätzliche Urlaubstage (Umzug…)

■■

ARBEIT UND FAMILIE Unterstützung/Seminare beim Wiedereinstieg

WEITERBILDUNG ■■ Regelmäßige Schulungen

■■

ESSEN Betriebsrestaurant

GESUNDHEIT Gesundheitsprogramme ■■ Impulsvorträge zu Gesundheitsthemen ■■

■■

ZUSATZLEISTUNGEN Betriebliche Altersvorsorge

WEITERES Übernahme Azubis ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Mitarbeiterevents ■■ Internationales Arbeitsumfeld ■■

Gegründet 1790 als Kupferschmiede, ab 1950 Entwicklung der heutigen Geschäftsfelder VORSTAND

Prof. Dr. Dipl.-Kfm. Thomas Bauer Dipl.-Kfm. Hartmut Beutler Dipl.-Ing. Heinz Kaltenecker MITARBEITER

Über 10.000 weltweit, davon 4.100 an den Standorten in Deutschland STANDORTE

Hauptsitz: Schrobenhausen, Tochterfirmen und Niederlassungen in 70 Ländern weltweit ANSPRECHPARTNER

Alexander Huber Leitung Personalbeschaffung und -betreuung PERSONALABTEILUNG

Telefon +49 8252 97-1636 Telefax +49 8252 97-1733 E-Mail alexander.huber@bauer.de ADRESSE

BAUER AG Bauer-Straße 1 86529 Schrobenhausen Telefon +49 8252 97-0 www.bauer.de


43

AUGSBURG 2015

METALLBEARBEITUNG

Blech-TECH Blech für Blech zum Erfolg

Blech für Blech zum Erfolg. Blech-TECH ist, gemeinsam mit der Mutter Eirenschmalz, Laser-Spezialist für Aluminium-, Edelstahl-, Stahl-Bleche und Formstahl und Spezialist für Baugruppenfertigung und, vor allem, Pulverbeschichtung. BlechTech beschäftigt rund 100 Mitarbeiter/-innen, die gesamte Eirenschmalz Unternehmensgruppe rund 250. Technologie und Leistungen Modernste Technologien und Bearbeitungsverfahren, optimal ausgestattete Maschinenparks und eine perfekt funktionierende Logistik zeichnen die Firmengruppe aus. Bei der Auftragsbearbeitung werden von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt sämtliche Kernkompetenzbereiche des Unternehmens durchlaufen. In Absprache mit den Kunden und unter Berücksichtigung deren Wünsche und Bedürfnisse werden zunächst fotorealistische 3-D-Modelle per Computer erstellt. Sind die Kunden 100 % zufrieden, erfolgt die Herstellung und weitere Bearbeitung des entsprechenden Produktes: Laserschneiden und -stanzen, Abkanten, Schweißen, Zerspanen, bis STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM zum Gravieren und der Pulverbeschichtung. BRANCHE Metallbearbeitung

KARRIERE

GRÜNDUNG

seit 2001 in der Unternehmensgruppe Eirenschmalz

FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Abkanter m/w ■■ Laserschneider m/w ■■ Konstruktionsmechaniker m/w ■■ Schweißer m/w ■■ Pulverbeschichter m/w ■■ Mitarbeiter Angebots- und Auftragsmanagement m/w

GESUNDHEIT ■■ Betriebsarzt WEITERBILDUNG ■■ Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Freistellungen für Weiterbildung ■■ Personalentwicklungsprogramme

STANDORTE

AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Industriemechaniker m/w

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Erfolgsbeteiligung ■■ Fahrtkostenzuschuss ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Bruttoentgeltumwandlung

ADRESSE

PRAKTIKA Blech-TECH bietet interessierten Jugendlichen gerne individuelle Einblicke in die betriebliche Praxis. Hierfür stehen jährlich Praktikumsplätze zur Verfügung ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten ■■ Gleitzeit ■■ Homeoffice ■■ Teilzeit ■■

WEITERES Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Mitarbeiterevents ■■

GESCHÄFTSFÜHRER

Anton Eirenschmalz Augsburg, Schwabsoien MITARBEITERZAHL

ca. 100 ANSPRECHPARTNER FÜR STELLENSUCHENDE

Georg Maier Blech-TECH Schafweidstraße 35 86179 Augsburg Telefon +49 821 9067930 Telefax +49 821 9067933 E-Mail blechtech@blechtech.de www.blechtech.de

Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie unter www.blechtech.de => Karriere


44

AUGSBURG 2015

STADTVERWALTUNG

Stadt Bobingen vielfältig - zentral - attraktiv

In der Stadt Bobingen leben ca. 17.000 Menschen auf einer Fläche von 5.052 ha. Die Nähe zum Naturpark Westliche Wälder, die Singold-Aue inmitten der Stadt, die attraktiven Wohnlagen, das gute Versorgungsniveau und die Lage vor den Toren der Schwabenmetropole Augsburg macht Bobingen interessant für Unternehmen und Arbeitnehmer. Bobingen bietet Naturerlebnis und Erholung ebenso wie ein reichhaltiges Kultur- und Bildungsangebot und interessante Erwerbsmöglichkeiten. Über einen direkten Anschluss an die autobahnähnlich ausgebaute Bundesstraße B 17 ist Bobingen in kürzester Entfernung nicht nur an die schwäbische Bezirkshauptstadt Augsburg sondern auch an das überregionale Autobahnnetz angebunden (BAB A 8 München-Stuttgart). Die Autobahn München-Lindau ist nach wenigen Kilometern auf der B 17 im Süden erreichbar. Bobingen entwickelt sich von der Industriestadt zu einem Standort mit einem höchst interessanten Branchenmix. Insbesondere im Bereich Büro- und EDV-Dienstleistungen sind Neuanmeldungen und Existenzgründungen zu verzeichnen. Die Textil- und Faserproduktion wird heute noch im modernen Industriepark IWB fortgeführt. Rund 800 Menschen arbeiten alleine im Werk der Trevira GmbH. Johns Manville GmbH und Perlon-NextrusionMonofil GmbH ergänzen den Reigen der Firmen mit Weltniveau im Industriepark Werk Bobingen.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE FACH-UND FÜHRUNGSKRÄFTE (M/W) ■■ Verwaltungsberufe ■■ Fachinformatiker ■■ Handwerksberufe ■■ Umwelttechnische Berufe ■■ Bäderberufe

ARBEIT & FREIZEIT Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■ Jobsharing ■■

■■

AUSBILDUNGSBERUFE (M/W) ■■ Verwaltungsfachangestellte/r im Kommunaldienst ■■ Fachkraft für Wasserversorgungstechnik ■■ Fachkraft für Abwassertechnik ■■ Fachangestellte/-r für Bäderbetriebe

WEITERBILDUNG ■■ Regelmäßige Schulungen

CAMPUS ■■ Praktika einwöchig (Schüler) ■■ Praktika (FOS)

Stadtverwaltung GESCHÄFTSFELDER

Verwaltung, Finanzen, Personal, IT, Familie & Soziales, Umwelt & Entsorgung, Wirtschaftsförderung, Bau- und Gebäudeunterhalt LEITUNG DER STADT DURCH

Ersten Bürgermeister Bernd Müller STANDORT

Bobingen, Südl. Landkreis Augsburg MITARBEITER

■■

STELLENANGEBOTE Aktuelle Stellenangebote unter www.stadt-bobingen.de/Wirtschaft und Gewerbe/Jobbörse

ARBEIT UND FAMILIE Unterstützung/Seminare beim Wiedereinstieg

BRANCHE

GESUNDHEIT Betriebsarzt

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Tarifvertrag ■■ Bruttoentgeltumwandlung

194 UNSERE ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

Herr Ludwig, Frau Thies ADRESSE

Stadt Bobingen Rathausplatz 1 86399 Bobingen Telefon 08234 8002-0 Telefax 08234 8002-25 poststelle@bobingen.de


45

AUGSBURG 2015

VERSANDHANDEL

buttinette Textil-Versandhaus GmbH

Tradition gepaart mit Innovation – das begründet den „Um den Anforderungen des Erfolg von buttinette. Das Unternehmen steht für ein Marktes gerecht zu werden kreatives und qualitativ hochwertiges Produktsortiment, und unsere Marktposition noch erstklassigen Kundenservice und eine hohe Mitarbei- weiter auszubauen, bauen wir terzufriedenheit. Seit der Gründung 1979 ist das Unternehmen ste- auf unsere motivierten und entig gewachsen. Am Standort Wertingen und den Niederlassungen gagierten Mitarbeiterinnen und in Österreich, Schweiz und Frankreich beschäftigt das Versandhaus Mitarbeiter. Wir legen sehr viel aktuell ca. 500 Mitarbeiter. Dabei war und ist buttinette ein Famili- Wert auf die Förderung junger enunternehmen, in dem Erfahrungen von Generation zu Generation Menschen, die bei uns eine weitergegeben werden. Somit ist das Unternehmen heute eines der systematische und praxisnahe führenden Versandhandelsunternehmen in der Bastel-, Handarbeits- Ausbildung erhalten.“ und Karnevalsbranche. Diesen Erfolg verdankt buttinette ihren qualifizierten und engagierten Mitarbeitern und Nachwuchskräften, deren Aus- und Weiterbildung einen hohen Stellenwert genießt. STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM BRANCHE

KARRIERE FACH-UND FÜHRUNGSKRÄFTE Aktuelle Stellenangebote finden Sie auf www.buttinette.com unter Jobs & Karriere. DUALES STUDIUM ■■ BWL-Handel ■■ BWL-Dienstleistungsmarketing ■■ Wirtschaftsinformatik AUSBILDUNGSBERUFE ■■ Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel ■■ Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation ■■ Mediengestalter/-in Digital und Print ■■ Kaufmann/-frau im Einzelhandel ■■ Fachkraft für Lagerlogistik ■■ Kaufmann/-frau für Büromanagement ■■ Fachinformatiker/-in – Fachrichtung Anwendungsentwicklung ■■ Fachinformatiker/-in – Fachrichtung Systemintegration

ARBEIT & FREIZEIT Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■ Zusätzliche Urlaubstage (Umzug…) ■■

■■

ARBEIT UND FAMILIE Unterstützung/Seminare beim Wiedereinstieg

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■

ZUSATZLEISTUNGEN Mitarbeiterrabatte ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Bruttoentgeltumwandlung ■■

WEITERES Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Mitarbeiterevents ■■

Versandhandel Standort Wertingen MITARBEITERZAHL

500 GESCHÄFTSFELDER

Artikel zum Basteln, Nähen, Handarbeiten sowie Faschingsartikel GESCHÄFTSFÜHRER

Erwin Müller Josef Wagner Peter Wagner ANSPRECHPARTNER PERSONAL

Frau Haberl Telefon + 49 8272 9966-16 E-Mail bewerbung@buttinette.de ADRESSE

buttinette Textil-Versandhaus GmbH Industriestraße 22 86637 Wertingen www.buttinette.com


46

AUGSBURG 2015

Berufsfachschulen für Krankenpflege und Kinderkrankenpflege

BILDUNG

an den Kliniken St. Elisabeth in Neuburg an der Donau

Berufsfachschulen für Krankenpflege und Kinderkrankenpflege an den Kliniken St. Elisabeth in Neuburg an der Donau

Die Berufsfachschulen für Krankenpflege und Kinderkrankenpflege können auf eine lange Tradition zurückblicken. Bereits im Jahre 1948 erkannte der Träger der Elisabethinerinnen, dass eine gute Ausbildung unabdingbar ist. In diesem Jahr wurde die Berufsfachschule für Krankenpflege an den Kliniken St. Elisabeth gegründet. 1954 folgte die Berufsfachschule für Kinderkrankenpflege. Die Auszubildenden sollen auf ein berufliches Handeln vorbereitet werden, welches die ganzheitliche Pflege und Förderung von Menschen mit unterschiedlichen Krankheiten und Behinderungen aller Altersstufen umfasst. Von den Schülern wird erwartet, dass sie Menschen mit Wertschätzung und Akzeptanz begegnen, Motivation, Interesse und und Neugierde am Beruf mitbringen und Mitverantwortung für ihre Ausbildung übernehmen. In der Ausbildung halten sich Theorie und Praxis ungefähr die Waage. Die Ausbildung beginnt einmal jährlich zum 1. Oktober.

KARRIERE

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KRANKENPFLEGE Die Berufsfachschule für Krankenpflege ist an den Kliniken St. Elisabeth (220 Betten im Erwachsenenbereich) angegliedert. Die Schule verfügt derzeit über 75 Ausbildungsplätze, verteilt auf drei Klassen. Bewerbungsunterlagen an: Berufsfachschule für Krankenpflege Müller-Gnadenegg-Weg 4, 86633 Neuburg/Donau Telefon: +49 8431 54-4500, Telefax: +49 8431 54-4509 E-Mail: bfs.krankenpfl.nd@kliniken-st-elisabeth.de, Leitung: Walter Heinrich

BRANCHE

KINDERKRANKENPFLEGE Die Berufsfachschule für Kinderkrankenpflege ist an den Kliniken St. Elisabeth (110 Betten in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Neuburg und in der Außenstelle am Klinikum Ingolstadt) angegliedert. Die Schule verfügt derzeit über 40 Ausbildungsplätze, verteilt auf zwei Klassen Bewerbungsunterlagen an: Berufsfachschule für Kinderkrankenpflege Müller-Gnadenegg-Weg 4, 86633 Neuburg/Donau Telefon: +49 8431 54-4550, Telefax: +49 8431 54-4509 E-Mail: bfs.ki.krankenpfl.nd@kliniken-st-elisabeth.de, Leitung: Irene Merkl HAUSWIRTSCHAFT UND KÜCHE Weiter bieten die Kliniken St. Elisabeth noch Ausbildungsplätze als Koch und in der Hauswirtschaft an. Bewerbungsunterlagen an: Kliniken St. Elisabeth Müller-Gnadenegg-Weg 4, 86633 Neuburg/Donau Telefon: +49 8431 54-0, Telefax: +49 8431 54-1009 E-Mail: vok@kliniken-st-elisabeth.de, Personalleiter: Erwin Lender

Bildung BEREICH

Krankenpflege, Kinderkrankenpflege, Hauswirtschaft und Küche ABSCHLUSS

Gesundheits- und Krankenpfleger/-in Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in FACHRICHTUNG

Gesundheitswesen SCHULLEITUNG

Walter Heinrich (Krankenpflege) Irene Merkl (Kinderkrankenpflege) SCHÜLERZAHL

115 MITARBEITERZAHL

10 ADRESSE

Berufsfachschulen für Krankenpflege und Kinderkrankenpflege Müller-Gnadenegg-Weg 4 86633 Neuburg Telefon +49 8431 54 4500 oder 4550 Telefax +49 8431 54 4509 E-Mail bfs.krankenpfl.nd@kliniken-st-elisabeth.de bfs.kikrankenpfl.nd@kliniken-st-elisabeth.de www.kliniken-st-elisabeth.de


47

AUGSBURG 2015

CHEMIE

Clariant Produkte (Deutschland) GmbH

Clariant ist ein weltweit führendes Unternehmen für Spezialchemikalien mit Sitz in Muttenz bei Basel/Schweiz. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt mehr als 17.000 Mitarbeiter und ist in vier Geschäftsbereichen erfolgreich: Care Chemicals, Catalysis & Energy, Natural Resources und Plastics & Coatings. In Deutschland ist Clariant mit vier Gesellschaften vertreten, darunter die weltweit größte Gesellschaft des Konzerns: die Clariant Produkte (Deutschland) GmbH. Insgesamt arbeiten rund 5.000 Mitarbeiter an 15 Standorten für die deutschen Clariant-Gesellschaften und stellen eine breite Palette chemischer Spezialitäten her, die mehrere tausend einzelne Produkte umfasst. Sie spielen sowohl in den Herstellungs- als auch Verarbeitungsprozessen der Kunden eine entscheidende Rolle oder verleihen deren Endprodukten wertsteigernde Eigenschaften. In Gersthofen produzieren etwa 320 Clariant-Mitarbeiter vor allem Wachse und Polymeradditive, die als Wirkstoffe für Endprodukte in fast allen Bereichen des täglichen Lebens zu finden sind. Wachse werden zum Beispiel in den Anwendungsbereichen Kunststoffverarbeitung, Pflegemittel, Druckfarben und Lacksysteme benötigt. Polymeradditive werden u. a. als Lichtschutzmittel verwendet, die durch Erhöhung der UV-Beständigkeit den Alterungsprozess von Kunststoffen verlangsamen.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE STELLENANGEBOTE Stellenangebote finden Sie auf der Homepage des Konzerns unter: www.clariant.com

CAMPUS ■■ Praktika, Masterarbeiten

AUSBILDUNGSBERUFE ■■ Chemikanten, Chemielaboranten, Industriekaufleute, Industriemechaniker, Elektroniker für Betriebstechnik

Chemie MITARBEITER

■■

FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Naturwissenschaftlicher Bereich (Entwicklung, Produktion, Technisches Marketing, Qualitätsmanagement): Chemiker, Chemieingenieure, Laboranten, Chemikanten ■■ Technische Services: Ingenieure Verfahrens- und Elektrotechnik, Meister, Industriemechaniker, Elektroniker für Betriebstechnik

BRANCHE

ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten

ARBEIT UND FAMILIE ■■ Ferienbetreuung ■■ Beratungsangebot zur Betreuung und Pflege von Angehörigen und in Notfallsituationen

■■

GESUNDHEIT Gesundheitsvorsorge (z. B. Förderung Fitness-Studio)

320 (am Standort Gersthofen) KERNKOMPETENZ

Herstellung von Spezialchemikalien STANDORTLEITER

Dr. Leonhard Unverdorben ANSPRECHPARTNER PERSONAL

Robert Brüstl Telefon +49 821 479-2551 E-Mail robert.bruestl@clariant.com ADRESSE

Clariant Produkte (Deutschland) GmbH Ludwig-Hermann-Straße 100 86368 Gersthofen www.clariant.de


48

AUGSBURG 2015

BILDUNGSTRÄGER

Deutsche Angestellten-Akademie Bildung schafft Zukunft

An über 13 Standorten in Bayerisch-Schwaben „Unsere bundesweite Präsenz qualifiziert die Deutsche Angestellten-Akademie (DAA) und unser breit gefächertes seit über 30 Jahren Jugendliche und Erwachsene in Angebot sind Ausweis unserer der beruflichen Weiterbildung. engagierten, kundenorientierBei der DAA finden Arbeitsuchende, Berufsrückkehrer/-innen und ten und qualitativ hochwertiBeschäftigte, Migranten/-innen, Rehabilitanden, Schüler/-innen, gen Bildungsarbeit.“ Auszubildende und Studierende ein breit gefächertes Angebot an zertifizierten Kursen und Weiterbildungsangeboten. Dabei bietet die DAA eine umfassende Betreuung in der Gestaltung Ihrer beruflichen Zukunft, die auch eine Vermittlung in Ausbildung, Arbeit oder Praktika beinhalten um Sie für Ihre Aufgaben und Anforderungen von Morgen zu qualifizieren.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE WEITERBILDUNGSANGEBOTE ■■ Wirtschaft/Verwaltung ■■ IT/EDV ■■ SAP für Anwender/-innen ■■ Hotel/Gastronomie ■■ Sprachen (LCCI)

STELLENANGEBOTE Dozenten/-innen verschiedener Fachrichtungen ■■ Pädagogische Mitarbeiter/-innen ■■ Sprachlehrer/-innen ■■ Trainer/Coaches ■■

BRANCHE

Bildung GRÜNDUNG

1946 SITZ

Hamburg (Sitz der Geschäftsführung) STANDORTE

VERMITTLUNGSANGEBOTE ■■ Arbeit ■■ Ausbildung ■■ Praktika KUNDENGRUPPEN ■■ Beschäftigte ■■ Firmen ■■ Arbeitssuchende ■■ Berufsrückkehrer/-innen ■■ Migranten/-innen ■■ Rehabilitanden ■■ Schüler/Auszubildende/Studierende

ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten ■■ Teilzeit ■■ Jobsharing ■■

■■

ARBEIT UND FAMILIE Unterstützung/Seminare beim Wiedereinstieg

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Freistellungen für Weiterbildung ■■

über 30 in Bayern, über 300 deutschlandweit ansprechpartner Miranda Tonini Tore von Zabern ADRESSE

Deutsche Angestellten-Akademie Leonhardsberg 6 86150 Augsburg Telefon +49 821 50218-0 Telefax +49 821 50218-11 E-Mail info.augsburg@daa.de www.daa-augsburg.de


49

AUGSBURG 2015

BUSREISEN

Egenberger GmbH & Co. KG Perfekte Verbindung von Tradition und Innovation

Gestärkt durch die jahrzehnte lange Tradition stellen wir uns heute und in der Zukunft dem konsequenten Wandel. Engagiert schaffen wir Neues und haben uns damit eine renommierte Position im Umfeld Busreisen und öffentlichen Personennahverkehr geschaffen. Entschlossen und mutig setzen wir Trends nachhaltig um. Unserer Unternehmensphilosophie entsprechend legen wir höchsten Wert auf innovative und zuverlässige Technik bei aktiver Umweltausrichtung und Ressourcenschonung. Individuelle und moderne Kundenorientierung gepaart mit zielstrebiger Innovationskraft treiben uns Tag für Tag an. Profitieren Sie von einem starken Partner. Mit Egenberger Bussen reisen sie sicher, komfortabel und umweltfreundlich – garantiert! Zwei Dinge zeichnen das unverwechselbare Egenberger Team aus: Der Ehrgeiz, immer das Beste zu geben und der Spaß bei der Arbeit. Sie wollen gemeinsam mit uns erfolgreich sein? Serviceorientierung und Zuverlässigkeit zum Wohle unserer Kunden ist für uns ein Versprechen, das wir ernst nehmen. Qualifikation hat dabei für uns den gleichen Stellenwert wie Ihre Fähigkeit selbstständig und ehrgeizig im Team zu arbeiten. Mit aufgeschlossenen und engagierten Menschen wollen wir zusammen die Zukunft gestalten.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE AUSBILDUNG ■■ Auszubildende zum/zur Berufskraftfahrer/-in in der Personenbeförderung ■■ Auszubildende zum/zur KraftfahrzeugMechatroniker/-in CAMPUS ■■ Schülerpraktika ■■ Praktika Aktuelle Stellenangebote finden Sie unter www.egenberger-reisen.de

■■

ARBEIT & FREIZEIT Teilzeit

BRANCHE

Dienstleistung Transport/Logistik GESCHÄFTSFELD

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Freistellungen für Weiterbildung ■■

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Tarifvertrag ■■ Erfolgsbeteiligung ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Bruttoentgeltumwandlung WEITERES Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Mitarbeiterevents ■■

Öffentlicher Nahverkehr/Touristik GRÜNDUNG

1938 STANDORT

Thierhaupten ANSPRECHPARTNER PERSONAL UND AUSBILDUNG

Paul Kienberger ADRESSE

Egenberger GmbH & Co. KG Lechfeldweg 2 86672 Thierhaupten Telefon +49 8271 80000 www.egenberger-reisen.de


27

Persönlich weiter kommen!

66`3

engineering people. supporting experts.

96

30

Lust auf Leistung, Teamgeist, Zukunft? engineering people verbindet beste technische Lösungen mit klaren Perspektiven. Unsere Fachleute erdenken, entwickeln, konstruieren, testen, optimieren, dokumentieren im Auftrag führender Industrieunternehmen. Und nützen unsere Kompetenz auf dem Weg an ihr persönliches Karriereziel. Starten Sie jetzt!

8/10 mm

www.ep-career.de www.engineering-people.de

h


51

AUGSBURG 2015

INGENIEURGESELLSCHAFT

engineering people group engineering people. supporting experts.

engineering people unterstützt Industriekunden als „Unsere Mitarbeiter/innen Entwicklungsdienstleister – von der Produktidee über überzeugen unsere Kunden Konstruktion, Elektronik, Software, Testing, Dokumen- durch Kompetenz, Flexibilität, tation bis zur Markteinführung, in kontinuierlicher Pro- Zuverlässigkeit – und tragen duktoptimierung und industriellen Prozessen. so zum Erfolg bei. Nicht jede/r Unsere Branchen: Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Elektrotech- passt zu uns. Aber wer nik, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik/Mechatronik, Schiffbau, zu uns passt, ist mit ep auf dem Anlagenbau. besten Kurs.“ Die Eckpunkte Ihrer Karriere mit ep: starker Einstieg • spannende Winfried Keppler, Geschäftsführer Aufgaben • überzeugende Leistung • gute Konditionen • vielfältige Erfahrung • gezielte Weiterbildung • engagiertes Team • Support durch die ep Paten • individuelle Perspektiven. STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM Interessiert? ep Augsburg +49 8294 51138-0, BRANCHE www.engineering-people.de, www.ep-career.de. Ingenieurgesellschaft LEISTUNGEN

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE M/W ■■ Bachelor/Master technischer Studiengänge, Ingenieure, Informatiker ■■ Vertriebsingenieure ■■ Techniker CAMPUS ■■ Werkstudenten ARBEIT & FREIZEIT ■■ Flexible Arbeitszeiten ■■ Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■ Zusätzliche Urlaubstage (Umzug …) WEITERBILDUNG ■■ Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Freistellungen für Weiterbildung ■■ Personalentwicklungsprogramme

GESUNDHEIT Gesundheitsprogramme ■■ Betriebsarzt ■■

Entwicklung und Konstruktion, Informatik und Testing, Automatisierungstechnik/Industrie 4.0, IT-Service-Management, Dokumentation/CE, industrielle Prozesse/QM GRÜNDUNG

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Tarifvertrag ■■ Fahrtkostenzuschuss ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Umzugsunterstützung ■■ Bruttoentgeltumwandlung WEITERES Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Höhenverstellbare Schreibtische ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Auslandseinsatz ■■ Umzugsunterstützung ■■ Mitarbeiterevents ■■

Lernen Sie uns näher kennen! Das aktuelle ep Magazin erhalten Sie von Birgit Keazor (birgit.keazor@engineering-people.de).

2003 GESCHÄFTSFÜHRER

Winfried Keppler STANDORTE

Ulm, Stuttgart, Mannheim, Bremen, Hamburg, Berlin, Nürnberg, München, Friedrichshafen, Augsburg MITARBEITERZAHL

330 ANSPRECHPARTNER FÜR STELLENSUCHENDE

Michael Häuer ADRESSE

engineering people GmbH Streitheimer Straße 22 86477 Adelsried Deutschland Telefon +49 8294 51138-0 Telefax +49 8294 51138-89 E-Mail augsburg@engineering-people.de www.engineering-people.de


52

AUGSBURG 2015

BAUZULIEFERINDUSTRIE

Erhardt Markisenbau GmbH

Die ERHARDT-Markisenbau GmbH wurde 1980 durch „Wir sind anders. Schön, wenn Robert Erhardt als Einmannbetrieb gegründet. Über Sie zu uns kommen.“ die Jahre haben wir uns zu einem der führenden Markenhersteller von außenliegenden Sonnenschutzanlagen und Terrassendächer entwickelt. Unser Unternehmen wächst seit 35 Jahren. Organisch. Qualität und Anspruch, innovative Ideen, schnelle und zuverlässige Auslieferung, motivierte Fachkräfte und das menschliche Miteinander sind die Basis für unseren Erfolg. Made in Germany – das gilt für all unsere Markisen, Terrassendächer und senkrechten Verglasungen. Wir legen großen Wert auf Qualität, Kundennähe und Individualität. Lassen Sie sich von unserer Begeisterung für unsere Produkte und unsere Kunden anstecken. STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM BRANCHE

Sonnenschutz PRODUKTE

Markisen, Terrassendächer GRÜNDUNG

1980

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE (M/W) ■■ Konstrukteure/Techn. Zeichner ■■ Techn. Sachbearbeiter Innendienst ■■ Produktionsmitarbeiter ■■ Fachinformatiker ■■ Servicetechniker AUSBILDUNGSBERUFE (M/W): ■■ Fachkräfte für Lagerlogistik ■■ Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung ■■ Industriekaufmann/-frau

GESCHÄFTSFÜHRER

Hermann Frentzen, Werner Richter, Wolfgang Marian STANDORT

Burtenbach MITARBEITER

ca. 230 ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

Ulrike Hegenbart, Sandra Schlauch personal@erhardt-markisen.de ADRESSE

Erhardt Markisenbau GmbH Feuerhausgasse 10 89349 Burtenbach Telefon +49 (0) 8285 8990 Telefax +48 (0) 08285 89933 info@erhardt-markisen.de www.erhardt-markisen.de


53

AUGSBURG 2015

AUTOMATISIERUNGSTECHNIK

Erhardt+Leimer GmbH Führende Technik an laufenden Bahnen und Bändern

Erhardt+Leimer ist einer der weltweit führenden An- „Im globalen Wettbewerb sind bieter für Systemlösungen, Automatisierungstechnik fachliche Qualifikation, Innound Inspektionstechnologie an laufenden Bahnen und vationsfähigkeit und Service Bändern. In unterschiedlichsten Branchen steuern, entscheidende Erfolgsfaktoren. regeln und inspizieren Lösungen von E+L die Produktionsabläufe Deshalb sind Ausbildung und zuverlässig, tragen zu mehr Effizienz bei und sichern die hohe Qua- ständige Weiterbildung ein lität der Ergebnisse. fester Bestandteil unserer In 15 Niederlassungen auf 3 Kontinenten (Europa, Asien, Nord- und Unternehmenskultur.“ Südamerika) beschäftigt E+L 1.500 bestens ausgebildete Mitarbeiter Dr. Michael Proeller, Geschäftsführer in Entwicklung, Produktion, Einkauf, Service und Vertrieb. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Förderung und Ausbildung STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM von Nachwuchskräften. Mit einer Ausbildungsquote von 19 % gehört BRANCHE E+L seit vielen Jahrzehnten zu den größten Ausbildungsbetrieben der Automatisierungs- und Inspektionstechnik an laufenden Bahnen und Bändern Region. Viele der Auszubildenden bleiben anschließend im Unternehmen. 2014 waren fast die Hälfte der 500 E+L-Mitarbeiter am Standort GESCHÄFTSFELDER Alle Branchen, die an Bahnen und Augsburg seit Ausbildungsbeginn im Unternehmen.

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Techniker/Ingenieure (m/w) für die Bereiche Entwicklung und Vertrieb AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Systemelektroniker (m/w) ■■ Feinwerkmechaniker (m/w) ■■ Metallbauer (m/w) Fachrichtung Konstruktionstechnik (nach Bedarf) ■■ Industriekaufmann/-frau ■■ Fachinformatiker (m/w) Fachrichtung Systemintegration (nach Bedarf) ■■ Elektroniker (m/w) für Energieund Gebäudetechnik ■■ Elektroniker (m/w) für Informationsund Telekommunikationstechnik ■■ Dualstudium Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Internationaler Technischer Vertrieb ■■ Dualstudium Elektrotechnik

ARBEIT & FREIZEIT Gleitzeit ■■ Zusätzliche Urlaubstage (Umzug…) ■■

WEITERBILDUNG ■■ Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Freistellungen für Weiterbildung

■■

GESUNDHEIT Betriebsarzt

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Betriebliche Altersvorsorge WEITERES Übernahme Azubis ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Mitarbeiterevents

Bändern produzieren, z. B. Converting-, Druck-, Hygiene-, Reifen-, Textil-, Kunststoff-, Wellpappen- und papiererzeugende Industrie

GRÜNDUNG

1919 GESCHÄFTSFÜHRUNG

Hannelore Leimer, Dr. Michael Proeller NIEDERLASSUNGEN

15 Niederlassungen auf 3 Kontinenten MITARBEITERZAHL

1.500 ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

Reinhold Rückel Verena Schäffner ADRESSE

Erhardt+Leimer GmbH Albert-Leimer-Platz 1 86391 Stadtbergen Bewerbertelefon +49 821 2435-777

■■

Aktuelle Ausbildungs- und Stellenangebote finden Sie unter www.e-l-ausbildung.de www.erhardt-leimer.com/Karriere


54

AUGSBURG 2015

AUS- UND WEITERBILDUNG

Hermann-Schmid-Akademie gGmbH Wir bringen Sie auf den Weg

Seit über 25 Jahren steht die Hermann-Schmid-Aka- „Die Schulen mit ihrem vieldemie für erfolgreiche Aus- und Weiterbildung mit ho- fältigen Angebot passen gut hem Anspruch. Neben dem zweijährigen Studium zum ins Profil der Stadt Augsburg. „Staatlich geprüften Techniker“ in sechs Fachrich- Diese Vielfalt brauchen wir!“ tungen am Rudolf-Diesel-Technikum vereint die HSA mit den zwei Bildungsreferent Hermann Köhler, der die Entwicklung in den 25 Jahren „intensiv verfolgt hat“, bescheinigt der HSA IT-orientierten Berufsfachschulen zum „Kaufmännischen Assisten- letzten ihren Platz in der Schullandschaft Augsburgs ten für Informationsverarbeitung“ und „Technischen Assistenten für Informatik“, der Wirtschafts- sowie der Realschule, eine Vielzahl an Bildungsangeboten, zusätzlichen Leistungen und Perspektiven unter STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM einem Dach. BRANCHE Das im Frühjahr 2015 komplett neu errichtete Gebäude bietet mit Schulische Aus- und Weiterbildung großen Schultafeln, Beamer, interaktiven Whiteboards, High-Speed- GESCHÄFTSFELDER Weiterbildung zum staatlich geprüften WLAN-Vernetzung und neu ausgestatteten Fachräumen (SPS/PneuTechniker in 6 Fachrichtungen matik, Mechatronik, Robotik, 3D-Drucker, CAD) topmoderne UnterAbgeschlossene Ausbildungen als richtsräume auf höchstem Niveau. „Kaufmännischer Assistent für Ganz getreu dem Motto: „Wir bringen Sie auf den Weg!“ Informationsverarbeitung“ und „Technischer Assistent für Informatik“ Mittlerer Schulabschluss an Wirtschafts- und Realschule

KARRIERE RUDOLF-DIESEL-TECHNIKUM: WEITERBILDUNG ZUM „STAATLICH GEPRÜFTEN TECHNIKER“ unsere zweijährige Vollzeitausbildung zum: ■■ Staatlich geprüfter Bautechniker ■■ Staatlich geprüfter Elektrotechniker ■■ Staatlich geprüfter Holztechniker ■■ Staatlich geprüfter Maschinenbautechniker ■■ Staatlich geprüfter Mechatroniktechniker ■■ Staatlich geprüfter Heizungs-, Sanitärund Klimatechniker Inklusivleistungen: ■■ Förderunterricht ■■ Fachhochschulreife-Prüfung inkl. Vorbereitung ■■ AdA-Schein Vorbereitung ■■ Verschiedene Zertifikate (z. B. Energieberater, Roboterschein, IELTS) ■■ Kooperation mit der University of Glyndwr in Wrexham/Wales

ABGESCHLOSSENE ZWEIJÄHRIGE BERUFSAUSBILDUNGEN ■■ Jakob-Fugger-Berufsfachschule: „Kaufmännische/-r Assistent/-in für Informationsverarbeitung“ ■■ Rudolf-Diesel-Berufsfachschule: „Technische/-r Assistent/-in der Informatik“

SCHULEN

Rudolf-Diesel-Technikum Jakob-Fugger-Berufsfachschule Rudolf-Diesel-Berufsfachschule Jakob-Fugger-Wirtschaftsschule Rudolf-Diesel-Realschule GRÜNDUNG

1988 GESCHÄFTSFÜHRER/PROKURISTIN

MITTLERE REIFE: ■■ Jakob-Fugger-Wirtschaftsschule: inklusive offenem Ganztagesschulangebot mit den Schwerpunkten Mathematik und Übungsfirmenarbeit ■■ Rudolf-Diesel-Realschule: inklusive gebundenem Ganztagesangebot von der 5. bis zur 10. Klasse mathematisch-naturwissenschaftlichtechnischer Schwerpunkt wirtschaftlicher Schwerpunkt vielfältiges Ganztagesangebot

Hermann Schmid/Nicole Schmid ANZAHL DER SCHÜLER/MITARBEITER

ca. 700 in fünf Schulen/ ca. 110 für alle Schulen ADRESSE

Hermann-Schmid-Akademie gGmbH Sommestraße 59 86156 Augsburg www.hsa-akademie.de Email: info@hsa-akademie.de Tel.: 0821/478675-0 Fax: 0821/478675-28


55

AUGSBURG 2015

PRÄZISIONSTEILE

J.N. Eberle Federnfabrik GmbH Über 175 Jahre Erfahrung in Präzisionsteilen

Die J.N. Eberle Federnfabrik GmbH in Schwabmünchen bei Augsburg ist auf die Herstellung von Triebfedern, Form- und Blattfedern sowie Stanz-Biege-Teilen spezialisiert. Für die Entwicklung der wirtschaftlichsten Lösung stehen erfahrene Ingenieure und Techniker bereits im Projektstadium mit fachspezifischem Know-how zur Verfügung. Ausgestattet mit einem modernen Maschinenpark, eigenem Werkzeug- und Musterbau, leistungsfähigen Automaten und Sondermaschinen eigener Konstruktion werden Großserien auf hoch-präzisen Werkzeugen produziert. Damit sind wir ein leistungsstarker Partner für unsere Kunden aus den Bereichen Automobilindustrie, Elektroindustrie, Motoren-, Maschinen-, Apparatebau sowie Medizintechnik. Das von uns praktizierte Qualitätsmanagementsystem ist selbstverständlich zertifiziert nach DIN EN ISO 9001; ISO/TS 16949, DIN EN ISO 14001 (Umwelt) sowie DIN EN ISO 13485 (Medizintechnik). Als Mitglied der Kern-Liebers Gruppe und in Funktion als Competence Center sind wir weltweit ausgerichtet.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE Bitte informieren Sie sich über uns auf unserer Homepage www.eberle-federn.de. FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Ingenieurwesen ■■ Vertrieb ■■ Werkzeugmechaniker/-in ■■ Metallfacharbeiter/-in AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Werkzeugmechaniker/-in ■■ Industriekaufleute ■■ Maschinen- und Anlagenführer/-in CAMPUS ■■ Praktika ■■ Studienabschlussarbeiten ■■ Werkstudenten

ARBEIT & FREIZEIT ■■ Gleitzeit

■■

WEITERBILDUNG Unterstützung Weiterbildung

ESSEN Betriebsrestaurant ■■ Essenszuschuss ■■

GESUNDHEIT ■■ Gesundheitsprogramme ■■ Betriebsarzt ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Tarifvertrag ■■ Bruttoentgeltumwandlung WEITERES Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Auslandseinsatz ■■

BRANCHE

Triebfedern Form- und Blattfedern Stanz-Biegeteile GRÜNDUNG

1836 GESCHÄFTSFÜHRER

Jürgen Brielmaier Niels Weide MITARBEITER

460 Angestellte UNSER ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

Franz Rößner ADRESSE

J.N. Eberle Federnfabrik GmbH Hochfeldstraße 6-8 86830 Schwabmünchen Telefon +49 8232 5002-0 Telefax + 49 8232 5002-166 E-Mail bewerbung@eberle-federn.de www.eberle-federn.de


56

AUGSBURG 2015

BILDUNG

Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung Maria Stern Augsburg des Schulwerks der Diözese Augsburg Eine gute Ausbildung ist viel wert.

Attraktiv und zentral in unmittelbarer Nähe des Augs- „Die Berufsfachschule für burger Doms gelegen ist Maria Stern seit Jahrzehnten Ernährung und Versorgung die Adresse für die Ausbildung im Bereich Ernährung, legt den Grundstein dafür, Versorgung und Hauswirtschaft. Unsere Berufsfach- schon in jungen Jahren schule bietet Vollzeit-Unterricht auf fachlich hohem und aktuellem Führungsverantwortung Niveau und legt Wert auf die Vermittlung effektiver Arbeitsmethoden zu übernehmen.“ und Fachkenntnisse sowie der notwendigen Schlüsselqualifikationen wie Verantwortungs- und Kommunikationsfähigkeit. Die besondere Ausrichtung unserer Schule im Wahlpflichtbereich liegt in den Profilen „Hotellerie und Gastronomie“ sowie „Projektmanagement“. Besuche relevanter Fachmessen, z. B. der Internorga (Hamburg) und der BioFach (Nürnberg) sorgen dafür, dass unsere Schüler stets auf dem STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM neuesten Stand der Technik sind und die aktuellen Trends kennen. BRANCHE Uns ist es wichtig, den Schülern nicht nur eine hohe fachliche QuaBildung lifikation anzubieten, sondern ihnen auch Werte für ihr zukünftiges BEREICH Staatlich anerkannte private Leben in Beruf und Gesellschaft zu vermitteln. Berufsfachschule des Schulwerks Wir unterstützen unsere Absolventen durch unsere Weiterbildungsder Diözese Augsburg und Karriereberatung sowie durch unsere guten Kontakte zur Wirt- ABSCHLUSS schaft. Assistent/-in für Ernährung und Versorgung, Hauswirtschafter/-in nach BBiG (Berufsbildungsgesetz)

KARRIERE UNSERE AUSBILDUNGSANGEBOTE Dreijährige Ausbildung zum Assistent/zur Assistentin für Ernährung und Versorgung sowie zur Hauswirtschafter/-in nach BBiG. Mit mittlerem Bildungsabschluss ist eine Verkürzung auf zwei Jahre möglich. ZUSATZANGEBOTE ■■ Erwerb des KMK-Englischzertifikats für gastgewerbliche Berufe Level I ■■ Möglichkeit zum Erwerb des Mittleren Schulabschlusses ■■ Erwerb der Hochschulreife bei gleichzeitigem Besuch der „Berufsschule plus“ ■■ Wahlfächer: Spanisch, Fachenglisch, EDV, Mathematik

FACHRICHTUNG

PRAKTIKA WÄHREND DER AUSBILDUNG ■■ Großhaushalt (z. B. Krankenhäuser, Senioren- oder Kinderheime), ■■ Privathaushalte, ■■ Hotel- und Gastronomiebetriebe, ■■ Landwirtschaftliche Betriebe, ■■ Betriebsrestaurants u.a.

Ernährung und Versorgung, Hauswirtschaft SCHULLEITERIN

Studiendirektorin i. K. Jutta Goßner SCHÜLERZAHL

90 MITARBEITERZAHL

15 ADRESSE

Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung Maria Stern Augsburg, des Schulwerks der Diözese Augsburg Inneres Pfaffengäßchen 3 86152 Augsburg Telefon +49 821 228197 20 Telefax +49 821 228197 22 E-Mail info@bfs-mariastern.de www.bfs-mariastern.de


57

AUGSBURG 2015

AUTOMOBILZULIEFERER

Federal-Mogul Friedberg GmbH Ignite your career … Drive your future … Join Federal-Mogul

Federal-Mogul Friedberg gilt in der Automobil- und Industriebranche seit vielen Jahren als führender Hersteller von Kolbenringen, Zylinderlaufbuchsen und Laufwerkdichtungen. Täglich werden bis zu 300.000 Kolbenringe für den Automobilbereich gefertigt. Dabei ist das Werk in Friedberg weitaus breiter aufgestellt und das Automotive-Geschäft bindet nicht einmal die Hälfte der Kapazitäten. Rund 55 Prozent des Produktspektrums kommen aus dem Industriegeschäft. Dazu gehören Anwendungen wie stationäre Großmotoren, Schiffs- oder Diesellokbau, Land-, Bau- oder auch Tunnelbohrmaschinen. Das macht Friedberg, im automobilgeprägten FederalMogul Konzern, zu dem Industriestandort weltweit. Als international tätiges Unternehmen, das zu den größten seiner Branche zählt, bietet Federal-Mogul interessante Tätigkeitsfelder in unterschiedlichen Geschäftsbereichen mit globalen Perspektiven für die berufliche Entwicklung. Mit Hauptsitz in Southfield/Michigan beschäftigt Federal-Mogul in 34 Ländern rund 45.000 Mitarbeiter – davon über 7.000 an elf deutschen Standorten.

KARRIERE

BRANCHE

Automobilzulieferer Industrieprodukte GESCHÄFTSFELDER

Kolbenringe für Kraftfahrzeuge, Schiffs- und stationäre Motore, Zylinderlaufbuchsen und Laufwerkdichtungen GRÜNDUNG

FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Ingenieurwissenschaften – Fachrichtung Maschinenbau/Verfahrenstechnik m/w (Bachelor, Master, Diplom) ■■ Wirtschaftwissenschaften – Betriebswirtschaft (Bachelor, Master, Diplom)

ARBEIT & FREIZEIT ■■ Flexible Arbeitszeiten ■■ Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■ Zusätzliche Urlaubstage (Umzug …) ■■ Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge

AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Industriemechaniker m/w ■■ Maschinen- und Anlagenführer m/w ■■ Elektroniker für Betriebstechnik m/w ■■ Gießereimechaniker m/w ■■ Mechatroniker m/w

WEITERBILDUNG ■■ Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Freistellungen für Weiterbildung ■■ Personalentwicklungsprogramme ■■ Graduate Programm (Europaweit)

CAMPUS ■■ Praktika ■■ Studienabschlussarbeiten ■■ Werkstudenten

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

ESSEN Betriebsrestaurant ■■ Kantinenessen durch AG subventioniert ■■

1929 als Marquardt OHG seit 1998 Federal-Mogul STANDORT

Friedberg (Bayern) MITARBEITERZAHL

1.250 GESCHÄFTSFÜHRER

Michael Hedderich Peter Kienast Ansprechpartner für Personal Albert Krzich ADRESSE

Federal-Mogul Friedberg GmbH Engelschalkstraße 1 86316 Friedberg Telefon +49 821 6001-0 Telefax +49 821 6001-111 www.federalmogul.com


58

AUGSBURG 2015

BILDUNGSWESEN

DEKRA Akademie GmbH

Die DEKRA Akademie ist eines der größten privaten Bildungsunternehmen in Deutschland. Jährlich vertrauen mehr als 100.000 Menschen auf unsere Fähigkeit, höchste Qualität in der Aus- und Weiterbildung in konkrete berufliche Erfolge umzusetzen. Ob neue Stelle, betriebsinterner Karrieresprung oder gesetzlich geregelte Qualifizierung – unsere Kunden können darauf zählen, dass wir ihren Erfolg im Blick haben. Die Angebote reichen vom eintägigen Standardseminar bis zur mehrjährigen Umschulung, von der individuellen Qualifizierung bis zum unternehmensspezifischen Aus- und Weiterbildungsmanagement. Hier sind wir stark: - Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit - Kraftfahrzeug - Transport- und Fuhrparkmanagement - Umweltschutz - Gefahrgut- und Lagerlogistik - Kaufmännisch/Soft Skills Sie möchten mehr über unsere Kernkompetenzen wissen oder wünschen eine Referenzliste? Nutzen Sie unsere Homepage: www.dekraakademie.de/augsburg2 oder rufen uns an: Telefon: 0821/44091-90! Denn Zukunft ist unsere Tradition.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM BRANCHE

Bildungswesen BILDUNGSANGEBOTE

PRIVATKUNDEN: Erhöhen Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt mit der passenden Qualifikation aus unserem breit gefächerten Seminarangebot! FIRMENKUNDEN: Wählen Sie aus unserem umfangreichen Angebot die gewünschte Weiterbildung aus! GRÜNDUNG

KARRIERE ABSCHLUSSORIENTIERTE QUALIFIZIERUNGEN: UMSCHULUNGEN ■■ Kaufmann/-frau für Büromanagement mit SAP ■■ Industriekaufmann/-frau mit SAP ■■ Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen mit SAP ■■ Informatikkaufmann/-frau mit SAP ■■ IT-System-Elektroniker/-in ■■ IT-System-Kaufmann/-frau ■■ Fachinformatiker/-in Fachrichtung Systemintegration ■■ Fachinformatiker/-in Fachrichtung Anwendungsentwicklung ■■ Fachlagerist/-in mit SAP ■■ Fachkraft für Lagerlogistik mit SAP ■■ Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung mit SAP

EXTERNENPRÜFUNGSVORBEREITUNG Wussten Sie schon, dass Sie auch ohne Ausbildung einen Berufsabschluss erwerben können? Im Rahmen der sogenannten „Externenprüfung“ können Sie an der Abschlussprüfung der IHK teilnehmen: ■■ Berufsbilder wie Umschulung und zusätzlich: ■■ Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandel (IHK) Fachrichtung Großhandel ■■ Kaufmann/-frau im Einzelhandel (IHK) ■■ Verkäufer/-in (IHK)

seit über 30 Jahren als branchenüber­ greifender Bildungspartner der Wirtschaft und der öffentlichen Hand etabliert STANDORTE

100 Standorte...und mehr! ANSPRECHPARTNER

Wilfried Wippel Leitung ServiceCenter Augsburg E-Mail: wilfried.wippel@dekra.com Gerlinde Graszl Vertriebsbeauftragte E-Mail: Gerlinde.Graszl@dekra.com ADRESSE

DEKRA Akademie GmbH Ulmer Straße 160 a 86156 Augsburg Telefon: +49 821 440 91-90 www.dekra-akademie.de/augsburg2


59

AUGSBURG 2015

AUTOMOBILZULIEFERER

FERCHAU Engineering GmbH

Deutschlands Marktführer für Engineering-Dienstleistungen beschäftigt mehr als 6.100 Ingenieure, IT-Consultants, Techniker und Technische Zeichner in über 70 Niederlassungen sowie in über 70 Technischen Büros. Der Augsburger Standort hat sich seit seiner Eröffnung 1987 stetig vergrößert. Anfang des Jahres haben die mittlerweile 100 Mitarbeiter größere Büroräume in der Provinostraße 52 im Martini-Park bezogen. Für 2015 sind 25 Neueinstellungen in den Bereichen mechanische STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM Entwicklung, Automatisierungstechnik, Elektronikentwicklung und BRANCHE Automotive geplant. Angehende Nachwuchskräfte werden bereits Engineering-Dienstleistung im Studium durch die Vergabe von Stipendien und Förderpreisen GESCHÄFTSFELDER z. B. Maschinenbau, Anlagenbau, unterstützt. Auch eigene Mitarbeiter entwickeln sich stets durch die Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, IT von FERCHAU finanzierte Teilnahme an Aufbaustudiengängen und GRÜNDUNG Technikerweiterbildungen weiter. 1966 GESCHÄFTSFÜHRER

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE (M/W) ■■ Ingenieure Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik ■■ Wirtschaftsingenieure ■■ Informatiker ■■ Wirtschaftsinformatiker ■■ Techniker Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik ■■ Technische Zeichner Maschinenbau, Elektrotechnik CAMPUS ■■ Direkteinstieg ■■ Praktika ■■ Abschlussarbeiten (Techniker, Bachelor, Master) ■■ Werkstudenten ■■ Deutschlandstipendium ■■ Weiterbildungsangebote

ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten ■■ Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■ Sabbatical ■■ Zusätzliche Urlaubstage (Umzug …) ■■

WEITERBILDUNG ■■ Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Freistellungen für Weiterbildung ■■ Personalentwicklungsprogramme

■■

GESUNDHEIT Gesundheitsprogramme

ZUSATZLEISTUNGEN Tarifvertrag ■■ Mitarbeiterrabatte

Heinz Ferchau, Frank Ferchau Stefan Eichholz STANDORTE

Bundesweit über 70 Niederlassungen sowie über 70 Technische Büros MITARBEITER

Mehr als 6.100 ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

Frau Karoline Janik ADRESSE

FERCHAU Engineering GmbH Niederlassung Augsburg Frau Karoline Janik Provinostraße 52 86153 Augsburg Telefon +49 821 27243-0 Telefax +49 821 27243-19 E-Mail augsburg@ferchau.de ferchau.de

■■

WEITERES Flache Hierarchien ■■ Übernahme Azubis ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Auslandseinsatz ■■ Mitarbeiterevents ■■

Aktuelle Stellenangebote unter ferchau.de/go/karriere Bewerbungen sehr gerne auch elektronisch an augsburg@ferchau.de


60

AUGSBURG 2015

PRIVATE HOCHSCHULE

FOM Hochschule Studium neben dem Beruf. Hier in Augsburg.

Die FOM ist mit 32.600 Studierenden die größte private „Die FOM Augsburg ebnet Hochschule Deutschlands. Seit über 20 Jahren bietet sowohl Berufstätigen als auch sie Berufstätigen die Möglichkeit, sich parallel zu Job Auszubildenden den Weg zu oder Ausbildung akademisch zu qualifizieren. Im Fokus staatlich wie international anerstehen dabei praxisorientierte Bachelor- und Master-Studiengänge kannten Bachelor- und Masteraus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften. Abschlüssen. Dadurch eröffnen Dass dieses Konzept aufgeht, belegen die Akkreditierungen der staat- sich für viele von ihnen neue lich anerkannten Hochschule: Bereits 2004 erhielt die FOM das Siegel berufliche Perspektiven.“ des Wissenschaftsrats, 2012 wurde sie als erste private und vierte Dipl.-Kffr. (FH) Cornelia Windisch, stellv. Geschäftsleiterin der FOM Hochschule in Augsburg deutsche Hochschule systemakkreditiert. Die Vorlesungen an der FOM Augsburg finden abends und am Wochenende bzw. an zwei Tagen in der Woche statt. Durch dieses Prä- STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM senzkonzept stehen die Studierenden im persönlichen Austausch BRANCHE mit Kommilitonen und Lehrenden. Das verbessert den Transfer des private und gemeinnützige Hochschule Gelernten in die Praxis und erhöht gleichzeitig die Motivation der FACHBEREICHE Wirtschaftswissenschaften Lernenden. Die Vorlesungsräume befinden sich im Kolping-Bildungszentrum. STUDIENFORM Präsenzvorlesungen im HochschulzentDie ruhige Innenhoflage im Domviertel sorgt für Campus-Flair und rum Augsburg eine optimale Studien-Atmosphäre. GRÜNDUNG 1993 in Essen, 2013 Eröffnung des Augsburger Hochschulzentrums

KARRIERE

REKTOR

Prof. Dr. Burghard Hermeier

Das FOM Studienprogramm im Überblick:

STUDIERENDE

BACHELOR-STUDIENGÄNGE aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften ■■ Betriebswirtschaft & Wirtschaftspsychologie ■■ Business Administration ■■ Gesundheit- und Sozialmanagement ■■ International Management

MASTER-STUDIENGÄNGE ■■ IT Management ■■ Management – Ausrichtung Unternehmensmanagement ■■ Sales Management ■■ Wirtschaftspsychologie

32.600 bundesweit PROFESSOREN & LEHRBEAUFTRAGTE

1.470 bundesweit AKKREDITIERUNG

FIBAA, Wissenschaftsrat ADRESSE

FOM Hochschule Karlstraße 2 86150 Augsburg ZENTRALE STUDIENBERATUNG

Tel. 0800 1 95 95 95 (gebührenfrei) E-Mail studienberatung@fom.de


61

AUGSBURG 2015

GROSSHANDEL

Silberhorn Haustechnik

Zukunft in einer Zukunftsbranche: Energiesparende „Veränderung und Zukunft – Lüftungen mit Wärmerückgewinnung, Bad-Armaturen, das sind als Großhandel auch die effizient Wasser einsparen oder intelligente Hei- unsere Themen. Denn die zungstechnik. Die GC-GRUPPE ist hier immer einen FRANZ SILBERHORN KG Schritt voraus. Denn das Thema Klimaschutz und der nachhaltige ist mit ihren Produkten und Umgang mit unserer Umwelt gewinnt nicht nur bei Menschen und Dienstleistungen ganz nah in den Medien immer mehr an Bedeutung, sondern schlägt sich dran an aktuellen Innovationen auch konkret in Produkten der Haustechnik nieder. Mit Weitblick und neuen Technologien, die und dem Gespür für Trends sind wir deshalb Marktführer innerhalb dafür sorgen, dass unsere Welt der Branche. und unser Klima geschützt Mit flachen Hierarchien stehen auch der persönlichen Zukunft alle Türen offen: Vom Auszubildenden zum Chef? Bei der GC-GRUPPE kein Einzelfall.

■■

ARBEIT & FREIZEIT Zusätzliche Urlaubstage (Umzug …)

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Personalentwicklungsprogramme ■■

PRAKTIKA Die Fa. Silberhorn bietet interessierten Jugendlichen gerne individuelle Einblicke in die betriebliche Praxis. Hierfür stehen jährlich Praktikumsplätze zur Verfügung.

Wolfgang Hoffmann, persönlich haftender Gesellschafter

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Groß-u. Außenhandelskaufleute m/w ■■ Fachkraft für Lagerlogistik m/w ■■ Fachlagerist m/w

werden.“

■■

GESUNDHEIT Betriebsarzt

BRANCHE

Großhandel – Technologien rund um die Haustechnik GRÜNDUNG

1931 STANDORTE

Hauptsitz: Friedberg Augsburg, Donauwörth, Aichach, Landsberg, Dillingen, Jettingen, Bobingen, Nördlingen ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

AUSBILDUNGS- UND STELLENANGEBOTE Wir suchen Mitarbeiter, die mit Begeisterung und Einsatzfreude die vielseitigen Herausforderungen annehmen wollen, die unser dynamisches Unternehmen bietet. Wurde Ihr Interesse geweckt, dann besuchen Sie unsere Homepage www.silberhorn.de

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Tarifvertrag ■■ Erfolgsbeteiligung ■■ Mitarbeiterrabatte ■■ Betriebliche Altersvorsorge WEITERES Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Mitarbeiterevents ■■

Frau Angelika Rogg ADRESSE

Franz Silberhorn KG Sebastian-Mayr-Straße 1 86316 Friedberg Telefon + 49 821 5585-0 www.silberhorn.de


62

AUGSBURG 2015

MASCHINENBAU

GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG Mit Innovation und Weitblick zum Erfolg

Das in Asbach-Bäumenheim ansässige, mittelständische Unternehmen GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG entwickelte sich in den letzten 85 Jahren zu einem weltweit führenden Hersteller von Bau- und Industrieaufzügen sowie Fassadenbefahranlagen. Was 1929 mit der Reparatur und Wartung von landwirtschaftlichen Maschinen begann, ist heute ein international agierendes Unternehmen, dessen Produkte auf Baustellen weltweit zum Einsatz kommen. Der Mensch im Mittelpunkt Vielseitige Aufgaben in einem angenehmen Arbeitsumfeld, eine offene Unternehmenskultur und hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten machen GEDA zu einem der Top-Arbeitgeber in der Region. Die Mitarbeiter/-innen werden mit gezielter Weiterbildung gefördert und gefordert und erhalten Raum für persönliche Entwicklungen. Die Ausbildung junger Nachwuchskräfte genießt einen hohen Stellenwert.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Ingenieure ■■ Techniker ■■ Konstrukteure ■■ Industriemechaniker ■■ Mechatroniker ■■ Betriebswirte ■■ Industriefachwirte ■■ Industriekaufleute Aktuelle Stellenangebote unter http://www.geda.de/Karriere-Jobs AUSBILDUNGSBERUFE ■■ Industriekaufmann/-frau ■■ Industriemechaniker/-in ■■ Mechatroniker/-in ■■ Fachkraft für Lagerlogistik ■■ Verfahrensmechaniker/-in für Beschichtungstechnik ■■ Konstruktionsmechaniker/-in DUALES STUDIUM ■■ BWL-Industrie ■■ International Business ■■ Verbundstudium: Maschinenbau

ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten ■■ Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■

WEITERBILDUNG Unterstützung Weiterbildung ■■ Freistellungen für Weiterbildung ■■

BRANCHE

Maschinenbau GESCHÄFTSFELDER

Bauaufzüge, Material- und Personenaufzüge, Industrieaufzüge, Fassadenbefahranlagen GRÜNDUNG

1929 STANDORTE

■■

ZUSATZLEISTUNGEN Betriebliche Altersvorsorge

GESUNDHEIT Gesundheitsprogramme ■■ Betriebsarzt ■■

Asbach-Bäumenheim (Bayern), Gera (Thüringen), Bergkamen (NordrheinWestfalen), Moskau (Russland), Houston (Texas), Istanbul (Türkei) MITARBEITERZAHL

440 ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

■■

ESSEN Betriebsrestaurant

WEITERES ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz Besuchen Sie uns auf unseren Social Media-Kanälen

Stefan Schweitzer ADRESSE

GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG Mertinger Straße 60 86663 Asbach-Bäumenheim Telefon: +49 906 9809-0 E-Mail: bewerbung@geda.de www.geda.de


63

AUGSBURG 2015

MASCHINENBAU

Haimer GmbH

Als familiengeführtes, mittelständisches Unternehmen „Seit 1977 vertrauen unsere mit Hauptsitz im bayerischen Igenhausen bei Augsburg Kunden aus der zerspanenden ist HAIMER europäischer Marktführer im Bereich von Industrie weltweit auf höchste hochpräzisen Werkzeugaufnahmen für die Metallin- Präzision „Made by HAIMER“. dustrie und weltweit führend auf dem Gebiet branchenspezifischer Um auch zukünftig diesen AnSondermaschinen für die Werkzeugauswucht- und Schrumpftech- sprüchen Rechnung zu tragen, nik. Mit zwölf internationalen Tochterunternehmen agieren wir auf investieren wir kontinuierlich allen Weltmärkten und gewährleisten so den von HAIMER bekann- in unseren Fertigungsstandort ten erstklassigen Service sowie die kundenspezifische und kompe- in Igenhausen, um auf lange tente Produktberatung. Seit nun über 38 Jahren sind wir mit unse- Sicht unseren Mitarbeitern eiren erfahrenen, dynamischen und hoch qualifizierten Mitarbeitern nen sicheren und interessanten gemeinsam erfolgreich. Als aktiver Ausbildungsbetrieb mit über Arbeitsplatz zu bieten.“ 40 Auszubildenden und einer hohen Übernahmequote sowie einer Claudia Haimer, Geschäftsführerin kontinuierlichen Weiterbildung, sichert sich HAIMER schon heute sein künftiges Fachkräftepotential und leistet seinen Beitrag zur Zukunft STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM des Standortes. Damit wollen wir unsere Marktposition auch in Zu- BRANCHE kunft weiter ausbauen, getreu unserer Philosophie: Qualität gewinnt. Maschinenbau GESCHÄFTSFELDER

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE (M/W) ■■ Arbeitsvorbereitung ■■ Buchhaltung ■■ Controlling ■■ Forschung & Entwicklung ■■ Konstruktion ■■ Marketing ■■ Montage ■■ Personalwesen ■■ Produktion ■■ Vertrieb

CAMPUS ■■ Praktika ■■ Studienabschlussarbeiten ■■ Werkstudenten

AUSBILDUNGSBERUFE (M/W) ■■ Fachinformatiker für Systemintegration ■■ Industriekaufmann ■■ Industriemechaniker ■■ Informatikkaufmann ■■ Kaufmann für Marketingkommunikation ■■ Maschinen- und Anlagenführer ■■ Technischer Produktdesigner ■■ Zerspanungsmechaniker

WEITERBILDUNG ■■ Schulungen ■■ Förderung der beruflichen Weiterbildung

ARBEIT & FREIZEIT ■■ Flexible Arbeitszeit ■■ Teilzeit

Werkzeugtechnik, Schrumpftechnik, Auswuchttechnik, Messgeräte, Tool Management GRÜNDUNG

1977 STANDORTE

Igenhausen, Chicago, Hong Kong, Shanghai, Seoul, Osaka, Pune, Jakarta, Madrid, São Paulo, Querétaro, Mailand, Ankara MITARBEITERZAHL

ESSEN ■■ Betriebskantine

über 400 weltweit ANSPRECHPARTNERIN

Kathrin Haimer

STELLENANGEBOTE Aktuelle Stellenangebote finden Sie unter: www.haimer.de

ADRESSE

Haimer GmbH Weiherstraße 21 D-86568 Igenhausen Telefon +49 8257 9988 0 Telefax +49 8257 9988 304 E-Mail karriere@haimer.com www.haimer.de


64

AUGSBURG 2015

BILDUNG

Hochschule Augsburg Dein Weg zur gefragten Persönlichkeit

Die Hochschule Augsburg steht für angewandte Forschung und Entwicklung auf höchstem Niveau. Als Impulsgeber für die Region bietet sie ihren Partnern Expertenwissen und passgenaue Lösungen für komplexe innerbetriebliche Fragestellungen. Ihre Kompetenzen bündeln sich in den Zentren für Mechatronik, Umwelttechnik und Konstruktivem Ingenieurbau. Weitere Forschungsschwerpunkte liegen insbesondere im Themenbereich „Ressourceneffizienz“ (von Logistik bis Faserverbundtechnologie) aber auch an der Schnittstelle zwischen Mensch und Technik (Interaktive Medien, IT-Sicherheit). Das Institut für Technologie- und Wissenstransfer fungiert hier als zentrale Kontaktstelle und koordiniert Forschungsvorhaben fakultätsübergreifend und interdisziplinär.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

Das hohe fachliche Know-how, hohe Sozialkompetenz und die Befähigung, sich auch auf internationalem Pflaster zu bewegen, bereitet die derzeit rund 6000 Studierenden optimal auf die Anforderungen des Berufslebens vor und macht sie zu gefragten Persönlichkeiten in Wirtschaft und Gesellschaft. Exzellenz in der Lehre und Praxisnähe sind Mittel, dieses Ziel zu erreichen.

GRÜNDUNG

KARRIERE

STUDIERENDENZAHL

15 BACHELOR- UND 16 MASTERSTUDIENGÄNGE IN DEN FACHRICHTUNGEN: ■■ Architektur und Design ■■ Ingenieurwissenschaften ■■ Informatik und Interaktive Medien ■■ Wirtschaftswissenschaften

MITARBEITERZAHL

BRANCHE

Bildung BEREICH

Staatliche Hochschule ABSCHLUSS

Bachelor (B.A., B.Eng., B.Sc.) Master (M.A., M.Eng., M.Sc.) FAKULTÄTEN

Allgemeinwissenschaften Architektur und Bauwesen Elektrotechnik Gestaltung Informatik Maschinenbau und Verfahrenstechnik Wirtschaft 1971 PRÄSIDENT

Prof. Dr.-Ing. Hans-Eberhard Schurk ZENTRALE STUDIENBERATUNG

Dr. Ulrike Fink-Heuberger Daniela Laxy studienberatung@hs-augsburg.de rund 6000

Mehr Informationen zur Hochschule Augsburg

DUALE BACHELORSTUDIENGÄNGE IN DEN FACHRICHTUNGEN ■■ Ingenieurwissenschaften ■■ Wirtschaftswissenschaften BERUFSBEGLEITENDE BACHELOR- UND MASTERSTUDIENGÄNGE

170 Professorinnen und Professoren 300 Lehrbeauftragte 60 wissenschaftliche und künstlerische MitarbeiterInnen 240 wissenschaftsstützende MitarbeiterInnen ADRESSE

Hochschule Augsburg An der Hochschule 1 86161 Augsburg Telefon +49 821 5586-0 Telefax +49 821 5586-3222 E-Mail: info@hs-augsburg.de www.hs-augsburg.de


65

AUGSBURG 2015

STAHLBAU

Hausmann GmbH & Co. Stahlbau KG Besser bauen mit Stahl

Mit einem 35-köpfigen Team finden wir kreative Lösungen von der Bestandsaufnahme und Beratung über die technische Planung bis zur Fertigung und Montage für ein breites Spektrum an individuellen Aufgaben rund um den Stahlbau. Unser flexibles Team bearbeitet außergewöhnliche Aufgaben detailgenau und wirtschaftlich. Konstruktive Vielfalt haben wir in den letzten 40 Jahren bei qualitativ hochwertigen Objekten unterschiedlichster Art und Größe bewiesen. Wir sehen uns als zuverlässigen, engagierten Partner mit verantwortungsvoller Leistung von der Planung bis zur Ausführung. Wir realisieren: • Stahlbau • Komplettbauten • Hallenkonstruktionen • Autohäuser • Sonderkonstruktionen • Überdachungen und Vordächer • Stahlverbundbau • Tragwerke für Stahl-Glaskonstruktionen

• Gebäudeaufstockungen • Sanierungen und Umbauten • Brücken und Stege • Kranbahnen • Parkdecks • Einbauteile und Ankerplatten Zertifikate, Zulassungen: • Mitglied des DSTV

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Metallbauer/-in, Fachrichtung: Konstruktionstechnik ■■ Technischer Systemplaner/-in Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik ■■ Kaufmann/-frau für Büromanagement FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Bauingenieur (w/m) ■■ Schweißfachingenieur (w/m) ■■ Kalkulator (w/m) ■■ Bauleiter (w/m) ■■ Meister Metallbau (w/m) ■■ Richtmeister (w/m) ■■ Konstrukteur (Techn. Systemplaner) (w/m) ■■ Metallbauer Fachrichtung: Konstruktionstechnik (w/m) ■■ Monteur (w/m) ■■ Lackierer (w/m) ■■ Kaufmann/-frau für Büromanagement

• EG-Zertifikat EN 1090-1 • Schweißzertifikat EN 1090-2 Klasse EXC4 – Bolzenschweißen – Nichtrostende Stähle • Schweißen von Betonstahl EN 17660-1 • TÜV Zulassung nach WHG • DVS Zertifikat nach DIN EN ISO 3834-2

■■

ARBEIT & FREIZEIT Teilzeit

BRANCHE

Stahlbau GRÜNDUNG

■■

WEITERBILDUNG Weiterbildungsmöglichkeiten

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Tarifvertrag ■■ Fahrtkostenzuschuss ■■ Betriebliche Altersvorsorge WEITERES ■■ Übernahme Azubis ■■ Praktika ■■ Betriebsveranstaltungen

1946 GESCHÄFTSFÜHRER

Dipl.-Ing. (FH) Karl Hausmann Dipl.-Ing. (FH) Herbert Hausmann STANDORT

Aichach MITARBEITER

ca. 35 ADRESSE

Hausmann GmbH & Co. Stahlbau KG Augsburger Straße 50 86551 Aichach KONTAKT

Telefon +49 8251 8758-0 Telefax +49 8251 8758-40 E-Mail info@stahlbau-hausmann.de www.stahlbau-hausmann.de Bitte informieren Sie sich über uns auf unserer Homepage www.stahlbau-hausmann.de


66

AUGSBURG 2015

AUTOMOBILZULIEFERBRANCHE

Hirschvogel Automotive Group – ein Unternehmen mit Herzblut

In nahezu jedem Fahrzeug, das in Deutschland unter- „Mit rund 4.000 Mitarbeitern wegs ist, sind Produkte verbaut, die von der Hirschvogel haben wir 2014 rund 325.000 Automotive Group entwickelt und produziert wurden. Tonnen Stahl bearbeitet. Eine Wir sind ein großer, weltweit operierender Automobilzu- Zahl, die deutlich macht, dass lieferer und arbeiten für Hersteller, wie zum Beispiel BMW, Daimler, wir zu den weltweit größten Porsche und VW oder wir liefern unsere Produkte an andere Zuliefe- Unternehmen im Bereich der rer, wie beispielsweise Bosch oder Schaeffler. Massivumformung und Zerspa-

nung gehören.“

KARRIERE FACH-UND FÜHRUNGSKRÄFTE Aktuelle Stellenangebote finden Sie unter: jobs.hirschvogel.com CAMPUS ■■ Praktika ■■ Studienabschlussarbeiten ■■ Werkstudententätigkeiten AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Industriemechaniker/-in ■■ Zerspanungsmechaniker/-in ■■ Werkzeugmechaniker/-in ■■ Mechatroniker/-in ■■ Elektroniker/-in für Betriebstechnik ■■ Werkstoffprüfer/-in, Schwerpunkt Metalltechnik ■■ Technischer/-r Produktdesigner/-in, Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion ■■ Industriekaufmann/-frau ■■ Fachinformatiker/-in, Fachrichtung Systemintegration DUALE STUDIENGÄNGE ■■ Verbundstudium (Bayern) ■■ Studium an der Berufsakademie (Thüringen)

ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten ■■ Homeoffice ■■

ARBEIT UND FAMILIE ■■ Unterstützung/Seminare beim Wiedereinstieg WEITERBILDUNG Personalentwicklungsprogramme ■■ Sprachkurse ■■

ESSEN ■■ Betriebsrestaurant GESUNDHEIT Gesundheitsprogramme ■■ Betriebsarzt ■■

ZUSATZLEISTUNGEN Mitarbeiteraktien ■■ Mitarbeiterrabatte ■■ Fahrtkostenzuschuss ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■

WEITERES Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Mitarbeiterevents ■■

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM BRANCHE

Automobilzulieferbranche GESCHÄFTSFELDER

Diesel-/Benzineinspritzung Getriebe Antriebsstrang Fahrwerk und Motor GESCHÄFTSLEITUNG

Frank M. Anisits Dr. Thomas Brücher Dr. Alfons Hätscher GRÜNDUNG

1938 STANDORTE

Denklingen, Schongau, Marksuhl, Columbus/Ohio (USA), Pinghu/Shanghai (China), Ranjangaon (Indien), Gliwice (Polen), Beteiligung in Queimados (Brasilien) MITARBEITER

Mehr als 4.000 ANSPRECHPARTNER PERSONAL

Annika Völlmecke Telefon + 49 8243 291-4050 ADRESSE

Hirschvogel Holding GmbH Dr.-Manfred-Hirschvogel-Straße 6 86920 Denklingen


67

AUGSBURG 2015

METALLBEARBEITUNG

Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH Einen Schnitt voraus.

Die Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von Zerspanungswerkzeugen. Durch die frühzeitige Konzentration auf die Bearbeitung von Kunststoffen, Glasfaserwerkstoffen und Carbonfasern hat Hufschmied in Europa einen Spitzenplatz in der spanenden Bearbeitung von neuen Werkstoffen erreicht. Durch die Zusammenarbeit mit führenden Herstellern in der Kunststoffverarbeitung sowie als Systemlieferant renommierter Werkzeugmaschinenhersteller, baut Hufschmied sein Werkstoffverständnis und Anwendungswissen zum Vorteil der Kunden kontinuierlich aus. Führende Zulieferer-Unternehmen aus der Automobil- und Luftfahrt-Industrie verlassen sich seit Jahren mit Erfolg auf Hufschmied High Performance Tools und Kunststoff-Fräser. Im Dialog mit Hochschulen treibt Hufschmied die Entwicklung hochwertiger Präzisionswerkzeuge weiter voran.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE KARRIERE Aktuelle Stellenangebote finden Sie unter: www.hufschmied.net/jobs-karriere.html

■■

FACH-UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Vertrieb national und international (m/w) ■■ Gewerbliche/r und kaufmännische/r Ingenieur/-in – Fachrichtung Maschinenbau

WEITERBILDUNG ■■ Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Freistellungen für Weiterbildung ■■ Personalentwicklungsprogramme

AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Industriekauffrau/mann ■■ Bürokauffrau/mann ■■ Bachelor of Engineering – Fachrichtung Maschinenbau/Leichtbau – Fachrichtung Produktionstechnik

GESUNDHEIT ■■ Betriebsarzt ■■ Fitnessraum

STANDORTE

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Erfolgsbeteiligung ■■ Betriebliche Altersvorsorge

ANSPRECHPARTNER PERSONAL

CAMPUS ■■ Praktika ■■ Studienabschlussarbeiten ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten ■■ Gleitzeit ■■ Homeoffice ■■ Teilzeit ■■ Zusätzliche Urlaubstage (Umzug …) ■■

ARBEIT UND FAMILIE Unterstützung bei der Suche nach KitaPlätzen

WEITERES ■■ Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Auslandseinsatz ■■ Mitarbeiterevents

BRANCHE

Metallbearbeitung GESCHÄFTSFELDER

Vollhartmetall, Keramik- und DiamantWerkzeuge für Werkzeug- und Formenbau, Automobilindustrie, Luftund Raumfahrt, Medizintechnik, Dental, Werbemittel GRÜNDUNG

1991 Bobingen, Winterlingen MITARBEITER

55 Christel Hufschmied ADRESSE

Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH Edisonstraße 11 d 86399 Bobingen Deutschland Telefon: +49 8234 96 64-0 Telefax: +49 8234 96 64-99 E-Mail: info@hufschmied.net www.hufschmied.net


68

AUGSBURG 2015

WIRTSCHAFTSDIENSTLEISTUNGEN

Industrie- und Handelskammer Schwaben

Die Industrie- und Handelskammer Schwaben vertritt „Die IHK Schwaben setzt sich die Interessen von 128.000 Unternehmen im zweitgröß- mit Nachdruck für den Erfolg ten Regierungsbezirk Bayerns. Mit dem Hauptsitz in ihrer Mitgliedsunternehmen Augsburg und acht regionalen Geschäftsstellen präsen- ein. Sie berät in allen wirttiert sie sich als modernes Dienstleistungsunternehmen, das die Inte- schaftsrelevanten Fragen, förressen ihrer Mitglieder bündelt und ihnen in allen unternehmensrele- dert Qualifizierung und vertritt vanten Fragen zur Seite steht. Die IHK übernimmt eine Reihe wichtiger die Interessen der heimischen hoheitlicher Aufgaben, die ihr der Staat übertragen hat. Dazu gehört Wirtschaft im Dialog mit Poliauch die Organisation der Berufsausbildung. Derzeit sind rund 23.000 tik und Verwaltung.“ Ausbildungsverträge aktiv.Darüber hinaus ist sie zentrale Anlaufstelle Peter Saalfrank, Hauptgeschäftsführer IHK Schwaben für international aktive Unternehmen: Sie stellt die für den Außenhandel notwendigen Exportdokumente aus und bietet Hilfestellung bei STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM der Erschließung neuer Märkte. Die IHK ist für ihre Mitgliedsbetriebe BRANCHE kompetente Ansprechpartnerin in allen unternehmerischen LebensWirtschaftsdienstleistungen phasen. Der Service der IHK reicht dabei von Beratungsangeboten über GESCHÄFTSFELDER Standort und Monitoring Veranstaltungen bis hin zu Weiterbildungsseminaren. Auch politisch ist Verkehr und Handel die IHK im Sinne ihrer Mitgliedsbetriebe aktiv. Die IHK engagiert sich Innovation und Umwelt als Sprachrohr der Wirtschaft der Region gegenüber Politik, VerwalAus- und Weiterbildung tung, Wissenschaft und Gesellschaft mit dem Ziel, das wirtschaftliche International Beratungszentrum Recht und BetriebsGesamtinteresse des IHK-Bezirks nachhaltig zu vertreten und in der wirtschaft Öffentlichkeit deutlich zu machen. Neben der Infrastrukturpolitik setzt sich die IHK für die regionale Wirtschaftsförderung, ausgehend von GRÜNDUNG 1843 der Landesförderung bis hin zur EU-Strukturförderung ein. HAUPTGESCHÄFTSFÜHRER Peter Saalfrank

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Wirtschaftswissenschaftler ■■ Naturwissenschaftler ■■ Juristen ■■ Pädagogen ■■ Informatiker ■■ Verwaltungsangestellte/Kaufleute ■■ Techniker ■■ Meister

STANDORTE

AUSBILDUNGSBERUFE ■■ Kaufmann/-frau für Büromanagement ■■ Fachinformatiker/-in Systemintegration ■■ Veranstaltungskaufmann/-frau CAMPUS ■■ Praktika ■■ Studienarbeiten ■■ Rechtsreferendariat ARBEIT & FREIZEIT Teilzeit ■■ flexible Arbeitszeiten ■■

12 (inkl. Tochterunternehmen) MITARBEITERZAHL

rund 350 (inkl. Tochterunternehmen) ANSPRECHPARTNERIN PERSONAL

Beatrix Bauer ADRESSE

IHK Schwaben Stettenstraße 1 + 3 86150 Augsburg Tel. 0821 3162-0 E-Mail: personalabteilung@schwaben.ihk.de www.schwaben.ihk.de


69

AUGSBURG 2015

AUTOMOTIVE UND INDUSTRIE

iwis

Was mit einer Fahrradkette begann, wuchs rasch zum „Unser Ziel ist Perfektion – erfolgreichen, sympathischen Familienunternehmen nicht mehr, nicht weniger.“ heran – und schließlich zur iwis Gruppe, dem weltweit agierenden Technologieführer im Bereich hochwertiger Kettenlösungen für Automobil und Industrie. Die iwis Gruppe zählt rund 1.200 Mitarbeiter, die an mehr als 20 internationalen Standorten tätig sind: engagierte Fachleute, die in den drei Unternehmensbereichen Motorsysteme, Antriebssysteme und STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM agrisystems unter den Marken JWIS, EUROCHAIN, ELITE, FLEXON BRANCHE und ecoplus an der Entwicklung und Optimierung sowie in der FerAutomotive und Industrie tigung und Qualitätsprüfung arbeiten. Für Lösungen, die tatsächlich GESCHÄFTSFELDER - Forschung & Entwicklung für Motordie Welt bewegen. STECKBRIEF

KARRIERE KARRIERE BEI UNS für Schüler für Studierende für Hochschulabsolventen für Professionals BEWEGEN SIE MIT UNS DIE WELT UND WERDEN SIE EIN KETTENGLIED DER IWIS GRUPPE www.iwis.com/karriere ARBEIT & FREIZEIT ■■ Lebenszeitkonto ■■ Flexible Arbeitszeiten ■■ Gleitzeit ■■ Homeoffice ■■ Teilzeit ARBEIT UND FAMILIE Betriebskindergarten ■■ Betriebskinderkrippe ■■ Unterstützung/Seminare beim Wiedereinstieg ■■

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Freistellungen für Weiterbildung ■■ Personalentwicklungsprogramme ■■

ESSEN Betriebsrestaurant ■■ Essenszuschuss ■■ Essensgutscheine ■■

GESUNDHEIT ■■ Gesundheitsprogramme ■■ Betriebsarzt ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Tarifvertrag ■■ Erfolgsbeteiligung ■■ Fahrtkostenzuschuss ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Umzugsunterstützung ■■ Bruttoentgeltumwandlung

systemkomponente, - Entwicklung von hochwertigen Kettentriebsystemen für namhafte Automobilhersteller - Entwicklung von Präzisionskettensystemen für Antriebs- und Förderzwecke für den Allgemeinen Maschinenund Anlagenbau

GRÜNDUNG

1916 GESCHÄFTSFÜHRER

Johannes Winklhofer Geschäftsführender Gesellschafter STANDORTE

München (Zentrale), Landsberg weltweit MITARBEITERZAHL

>1000 ANSPRECHPARTNER PERSONAL

http://www.iwis.de/ueber-iwis/ karriere/kontaktpartner/ ADRESSE

Joh. Winklhofer Beteiligungs GmbH & Co. KG Albert-Roßhaupter-Str. 53 81369 München Tel.: +49 89 76909-0 www.iwis.com


70

AUGSBURG 2015

VLIESSTOFFE

Johns Manville GmbH We Build Environments

Johns Manville, ein Unternehmen der Berkshire „Never give up searching for Hathaway Gruppe, ist ein führender Hersteller von Mar- the job that you’re passionate kenprodukten für Gebäudeisolierungen, technische Iso- about.” lierungen und Flachdachabdichtungssystemen. Das Warren Buffett, Chairman & CEO, Berkshire Hathaway Inc. Produktprogramm beinhaltet außerdem Glasfasern und technische Vliesstoffe für ein breites Anwendungsgebiet. Zu den Märkten von Johns Manville gehören die Luftfahrt-, Automobil- und Transportindustrie, die Windenergie, die Haushaltsgeräteindustrie, Klimaanlagen, Rohrummantelungen, Filtration sowie die Bauindustrie mit Anwendungen im Fußboden, in Dach-, Wand- und Deckensystemen. 1858 gegründet, mit Hauptsitz in Denver, Co. (USA) hält Johns Man- STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM ville in allen Kerngeschäften eine führende Marktposition und erzielt BRANCHE mit weltweit ca. 7.000 Mitarbeitern an 44 Standorten in Nordamerika, Vliesstoffe Europa und China einen jährlichen Umsatz von über 2,6 Mrd. US-$. GESCHÄFTSFELD Zulieferer für die Baustoffindustrie Weitere Informationen finden Sie unter: www.jm.com. GRÜNDUNG

1872

KARRIERE STELLENANGEBOTE Aktuelle Angebote finden Sie auf unserer Homepage: www.jm.com/en/careers/ germany/job-openings AUSBILDUNGS-/STUDIENANGEBOTE ■■ Industriemechatroniker ■■ Maschinen- und Anlagenführer ■■ Duales Studium Mechatronik oder Maschinenbau CAMPUS ■■ Praktika ■■ Bachelorarbeiten ■■ Masterarbeiten ARBEIT & FREIZEIT Lebenszeitkonto ■■ Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■

STANDORT

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Freistellungen für Weiterbildung ■■

ESSEN ■■ Betriebsrestaurant GESUNDHEIT Gesundheitsprogramme ■■ Betriebsarzt ■■

ZUSATZLEISTUNGEN Tarifvertrag ■■ Erfolgsbeteiligung ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■

WEITERES Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■

Bobingen MITARBEITERZAHL

Rund 190 ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL UND AUSBILDUNG

Michael Scheer Michael.Scheer@jm.com ADRESSE

Johns Manville GmbH Max-Fischer-Straße 11 86399 Bobingen Telefon: +49 8234 9670-0 E-Mail: JME.Bewerbung@jm.com www.jm.com Besuchen Sie uns auf:


71

AUGSBURG 2015

MEDIZINPRODUKTE

Julius Zorn GmbH Leben in Bewegung

Die Julius Zorn GmbH ist ein mittelständisches, inter- „In den letzten Jahren invesnational agierendes Familienunternehmen mit über 100 tierte die Julius Zorn GmbH in Jahren Erfahrung im Gesundheitswesen. Mit rund 500 eine komplett neue Fertigung Mitarbeitern ist Juzo einer der größten Arbeitgeber im und ein modernes LogistikzenLandkreis Aichach-Friedberg. Weltweit beschäftigt Juzo mehr als 900 trum in Aichach. Gründe dafür Mitarbeiter und hat weitere Standorte in den USA, Belgien, Italien, gibt es genug: Wir haben hier Großbritannien und Schweden. das Know-how und die ErDer Schwerpunkt der Juzo Geschäftstätigkeit liegt in der Entwicklung, fahrung. Deshalb stecken wir Produktion und dem Vertrieb von Hilfsmitteln zur Kompressionsthe- lieber Geld in Kopfarbeit und rapie. In enger Zusammenarbeit mit Ärzten und Partnern aus dem intelligente Produktionsmethomedizinischen Fachhandel entwickelt Juzo Kompressionsprodukte den als in Transportwege.“ von Kopf bis Fuß für die Phlebologie, Lymphologie und Narbenthe- Uwe Schettler, Geschäftsführer rapie sowie Bandagen und Orthesen für die Orthopädie.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE STELLENANGEBOTE www.juzo.com/de/unternehmen/karriere Besuchen Sie uns auf unseren Social Media-Kanälen

FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE (M/W) ■■ Kaufmännische Bereiche ■■ Gewerbliche Bereiche ■■ Textiltechniker bzw. Textilbereich ■■ Vertrieb national und international ■■ Marketing ■■ Produktmanagement ■■ Akademie AUSBILDUNGSBERUFE (M/W) ■■ Industriekaufmann ■■ Kaufmann für Marketingkommunikation ■■ Informatikkaufmann ■■ Fachinformatiker Systemintegration ■■ Produktionsmechaniker Textil ■■ Maschinen- und Anlagenführer Textil ■■ Modenäher

BRANCHE ■■ ■■

Produktveredler Textil Elektroniker für Betriebstechnik

CAMPUS ■■ Praktika ■■ Ferienarbeitsplätze (Ferienjobs) ■■ Werkstudenten

Medizinprodukte GESCHÄFTSFELDER

Medizinische Hilfsmittel Gesundheitswesen GRÜNDUNG

1912 GESCHÄFTSFÜHRER

Annerose Zorn-West, Uwe Schettler

ARBEIT & FREIZEIT Teilzeit ■■ Zusätzliche Urlaubstage (Umzug …)

STANDORTE

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung  

MITARBEITER

■■

■■

■■

ESSEN Betriebsrestaurant

GESUNDHEIT Gesundheitsprogramme ■■ Betriebl. Krankenzusatzversicherung ■■

■■

ZUSATZLEISTUNGEN Betriebliche Altersvorsorge

Aichach USA, Belgien, Italien, Großbritannien, Schweden 500, weltweit 900 ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

Peter Appel ADRESSE

Julius Zorn GmbH Juliusplatz 1 86551 Aichach Telefon +49 8251 901-0 Telefax +49 8251 901 492 E-Mail personal@juzo.de www.juzo.com


72

AUGSBURG 2015

Käuferle GmbH & Co. KG

BAUPRODUKTE

®

Wir sind ein erfolgreicher Anbieter von Trennsystemen, „Als werteorientiertes maßgefertigten Kipp- und Sektionaltoranlagen sowie Familienunternehmen sind Fenstern und Türen aus Kunststoff und Aluminium. zufriedene Kunden der Käuferle steht für individuelles Design, wirtschaftliche Maßstab unseres Erfolges!“ High-Tech-Produktion spielen und ein außergewöhnliches PreisLeistungs-Verhältnis. Seit Jahrzehnten haben wir uns auf das Produkt Tore für Sammelgaragen konzentriert und sind einer der erfahrensten Hersteller für dieses Produktprogramm in Deutschland. Flächendeckende Vertriebsbüros und Servicestützpunkte ergänzen unsere Produkte um eine fachkundige Beratung sowie einen kompetenten Kundendienst vor Ort. Die Ausbildung bei Käuferle basiert auf kontinuierlicher Betreuung STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM und individueller Förderung, denn jeder trägt mit seiner Leistung zum BRANCHE Erfolg des Unternehmens bei. Bauprodukte GRÜNDUNG

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE Aktuelle Stellenangebote unter www.kaeuferle.de PRODUKTFELDER ■■ Tore für Sammelgaragen ■■ Tore für Industrie und Gewerbe ■■ Trennsysteme (Trennwände/Überdachungen) ■■ Fenster & Türen CAMPUS ■■ internes Weiterbildungsprogramm ■■ Praktika für Schüler/Studenten ■■ Betriebserkundungen für Schulen ■■ Abschluss- und Facharbeiten AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) ■■ Industriekaufmann/-frau ■■ Technischer Produktdesigner (m/w), Fachrichtung Maschinen-/Anlagenbau ■■ Metallbauer/-in Fachrichtung Konstruktionstechnik

1953 in Aichach STANDORT

ARBEIT & FREIZEIT Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■ Zusätzliche Urlaubstage (Umzug …) ■■

Aichach VERTRIEBSGEBIETE

D, A, CH MITARBEITERZAHL

ca. 150 WEITERBILDUNG ■■ Unterstützung Weiterbildung

■■

GESUNDHEIT Betriebsarzt

ZUSATZLEISTUNGEN Tarifvertrag ■■ Erfolgsbeteiligung ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■

WEITERES Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■

ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

Frau Jasmin Steidle sekretariat@kaeuferle.de ADRESSE

Käuferle GmbH & Co. KG Robert-Bosch-Straße 4 86551 Aichach Telefon +49 8251 9005-0 www.kaeuferle.de


73

AUGSBURG 2015

MASCHINEN- UND ANLAGENBAU

Kardex Remstar Highend-Technologie für Lager- und Bereitstellungslösungen. Weltweit.

Kardex Remstar zählt weltweit zu den führenden Herstellern von automatisierten Lagerund Bereitstellungssystemen. Mit unseren maßgeschneiderten Lösungen werden Lagerflächen optimal genutzt, die Produktivität gesteigert und die Effizienz von Arbeitsabläufen verbessert. Seit 1873 haben wir über 140.000 Systeme für unterschiedliche Bereiche „Office“, „Lager“ und „Handel“ erfolgreich installiert. Kardex Remstar ist Teil der Kardex-Gruppe und mit Niederlassungen und Vertretungen in über 30 Ländern dieser Welt vor Ort vertreten. Die Kardex AG ist seit 1987 an der Züricher Börse notiert. Als Unternehmensgruppe bietet Ihnen Kardex vielfältige Perspektiven und Entwicklungschancen. Mit über 1.200 Mitarbeitern sind wir in der Lage, unser Know-how in Form von Service, Support und Trainings zu vermitteln. Aufgrund unserer umfangreichen Produktpalette und unserer sowohl innovativen als auch maßgeschneiderten Lager- und Materialflusslösungen, bieten sich für unsere Mitarbeiter große Freiräume bei der Umsetzung eigener Ideen und Visionen sowie Möglichkeiten der Mitgestaltung.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE STELLENANGEBOTE Siehe aktuelle Stellenangebote unter www.kardex.com/de/karriere AUSBILDUNGS-/STUDIENANGEBOTE ■■ Industriekaufleute (m/w) ■■ Konstruktionsmechaniker (m/w) ■■ Fachkraft für Metalltechnik – Fachrichtung Konstruktionstechnik ■■ Bachelor of Engineering – Wirtschaftsingenieurwesen (m/w) CAMPUS ■■ Praktika ■■ Studienabschlussarbeiten ■■ Werkstudenten ■■ Ferienarbeit ARBEIT & FREIZEIT ■■ Flexible Arbeitszeiten ■■ Gleitzeit ■■ Homeoffice ■■ Teilzeit ■■ Zusätzliche Urlaubstage (Umzug …)

WEITERBILDUNG ■■ Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Freistellungen für Weiterbildung ■■ Personalentwicklungsprogramme ESSEN ■■ Betriebsrestaurant

■■

GESUNDHEIT Betriebsarzt

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Tarifvertrag ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Bruttoentgeltumwandlung WEITERES Übernahme Azubis ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Auslandseinsatz ■■ Mitarbeiterevents ■■

BRANCHE

Maschinen- und Anlagenbau GESCHÄFTSFELDER

Dynamische Lager- und Bereitstellungssysteme KONZERNBEREICHE

Kardex Remstar Kardex Mlog STANDORTE

Neuburg/Kammel weitere ca. 30 Standorte weltweit MITARBEITERZAHL

ca. 300 Mitarbeiter am Standort Neuburg/Kammel ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

Kerstin Scholz BEWERBUNG

bewerbung.remstar.de@kardex.com ADRESSE

Kardex Deutschland GmbH Megamat-Platz 1 86476 Neuburg/Kammel Telefon: +49(0)8283-999-0 Telefax: +49(0)8283-999-398 www.kardex-remstar.com


KARRIERETAG FAMILIENUNTERNEHMEN Deutschlands Familienunternehmer treffen Fach- und Führungskräfte

Die Recruiting- und Kontaktmesse für Ihre Karriere im Familienunternehmen

Sprechen Sie direkt mit den Inhabern und Top-Entscheidern ¡ Konkrete Stellenangebote ¡ Internationale Einsatzmöglichkeiten ¡ Zukünftige Karriereperspektiven ENGINEERING

LAB

Von Ingenieur zu Ingenieur

www.Karrieretag-Familienunternehmen.de Lead-Medienpartner

Medienpartner

DER ENTREPRENEURS CLUB

Schirmherrschaft


75

AUGSBURG 2015

DIENSTLEISTUNG/ONLINE

Karriere im Familienunternehmen Deutschlands Familienunternehmen präsentieren sich im Internet

www.karriere-familienunternehmen.de ist das Webportal, auf dem sich Deutschlands führende Familienunternehmen den Fach- und Führungskräften von morgen präsentieren. Familienunternehmen werden auf kurze und prägnante Weise als eigene Unternehmensklasse vorgestellt und von den großen Publikumsgesellschaften anhand signifikanter Faktoren abgegrenzt: angefangen bei der Definition über die volkswirtschaftliche Bedeutung bis hin zur Internationalität und den Besonderheiten im Hinblick auf die Personalpolitik. Firmen wie Hansgrohe, Hilti, Uzin Utz oder Würth präsentieren sich mit einem Firmenprofil, auf dem man sich einen schnellen Überblick über das Alleinstellungsmerkmal jedes Unternehmens, die dahinter stehenden Familien, die wichtigsten Produkte, den internationalen Auftritt, den strategischen Ausblick sowie die jeweilige Personalpolitik, verschaffen kann. Mit einem Full-HD-Video stellt außerdem der Inhaber selbst sein Unternehmen vor. Besuchen Sie www.karriere-familienunternehmen.de und klicken Sie „Gefällt mir“, um über Facebook konkrete Stellenangebote der angeschlossenen Partnerunternehmen zu erhalten.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM BRANCHE

Dienstleistung, Online PRODUKTPORTFOLIO

Karriere im Familienunternehmen Karrieretag Familienunternehmen DER ENTREPRENEURS CLUB

Ansprechpartner Sarah Luters sarah.luters@entrepreneursclub.eu Tel.: +49 (0)89 4161465-80

KARRIERE KARRIEREUMFELD IM FAMILIENUNTERNEHMEN Gute Karriereperspektiven, eine inspirierende Arbeitsatmosphäre sowie eigenverantwortliches Arbeiten werden als die wichtigsten und ausschlaggebendsten Faktoren bei der Wahl des Arbeitgebers genannt. Aus diesem Grund haben Familienunternehmen in den letzten Jahren zunehmend an Attraktivität gewonnen. Denn gerade diese Faktoren zeichnen Familienunternehmen in Deutschland aus.

Frage: „Wie beurteilen Sie das Karriereumfeld in Familienunternehmen gegenüber jenem in anonymen Publikumsgesellschaften?“

Quelle: Befragung der akkreditierten Kandidaten auf dem 10. Karrieretag Familienunternehmen


76

AUGSBURG 2015

METALL UND ELEKTRO

Ernst Klimmer GmbH DER FÜHRENDE GENERALIST & SPEZIALIST FÜR STANZ- UND UMFORMTECHNIK.

Sowohl in Deutschland als auch international genießt un- „Führend, innovativ, dennoch ser inhabergeführtes Unternehmen auf dem Markt der familiär und bodenständig.“ Stanz- und Umformtechnik einen exzellenten Ruf. Seit 1969 Torsten Klimmer, Geschäftsführender Gesellschafter entwickeln wir perfekte Lösungen für Kunden aus zahlreichen Branchen, insbesondere für die Automobil- und Elektroindustrie sowie Produzenten von Selbstbedienungssystemen. Das bei uns gelebte hohe Qualitätsbewußtsein wird entscheidend durch Motivation, Kompetenz und Teamgeist der Mitarbeiter geprägt. Wir achten darauf, dass Arbeitsinhalte, Arbeitsbedingungen und die Zusammenarbeit untereinander passen und so gute Leistungen möglich sind. Wir fördern die persönliche und berufliche Entfaltung der Mitarbeiter im Rahmen unserer Möglichkeiten und vertrauen darauf, dass Mitarbeiter ihren Aufgabenbereich eigenverantwortlich mitgestalten. Vom Landkreis Günzburg wurden wir 2015 bereits in Folge als familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE EINSTEIGEN BEI ERNST KLIMMER GMBH ■■ Ferienarbeit ■■ Praktika ■■ Werkstudenten ■■ Studienabschlussarbeiten ■■ Ausbildung ■■ Duales Studium ■■ Direkteinstieg AUSBILDUNGSBERUFE ■■ Feinwerkmechaniker Fachrichtung Werkzeugbau (m/w) ■■ Maschinen- und Anlagenführer (m/w) ■■ Mechatroniker (m/w) ■■ Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) ■■ Industriekaufmann/-frau STUDIENGÄNGE (DHBW) ■■ BWL-Industrie/Bachelor of Arts (B.A.), Heidenheim ■■ Wirtschaftsingenieurwesen/Bachelor of Engineering (B.Eng.), Heidenheim ■■ BWL-International Business/Bachelor of Arts (B.A.), Ravensburg

FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Zerspanungsmechaniker (m/w) ■■ Facharbeiter/-innen in unterschiedlichen Produktions- und Logistikbereichen ■■ Feinwerkmechaniker Fachrichtung Werkzeugbau (m/w) ■■ Elektriker, Mechatroniker (m/w) ■■ Maschinen- und Anlagenführer (m/w) ■■ Industriekaufmann/-frau ■■ Ingenieure, Techniker, Meister Fachrichtung Metall (m/w)

BRANCHE

ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeitmodelle ■■ Homeoffice ■■ Sabbatical ■■ Jobsharing

MITARBEITER

■■

ARBEIT UND FAMILIE Belegplätze für Kinderkrippe ■■ Hilfe bei der Suche nach Kinderbetreuung ■■

■■

WEITERBILDUNG Personalentwicklungsprogramme

Metall und Elektro AUSZUG DER HAUPTGESCHÄFTSFELDER

Elektro-, Automobilindustrie Selbstbedienungssysteme GRÜNDUNG

1969 STANDORT

Burgau GESCHÄFTSFÜHRER

Torsten Klimmer Ernst Klimmer ca. 360 KONTAKT

Ernst Klimmer GmbH Personal/Organisation Heidi Sayle Ostpreußenstraße 8 89331 Burgau Telefon: +49 08222 990-0 Fax: +49 08222 990-180 E-Mail: bewerbung@klimmer-gmbh.de www.klimmer-gmbh.de


77

AUGSBURG 2015

GESUNDHEITSWESEN

Kliniken an der Paar Ein Unternehmen im Dienst der Patienten. Wir sind für Sie da.

Die Kliniken an der Paar sind ein Eigenbetrieb des Landkreises Aichach-Friedberg bei Augsburg. Zu den Kliniken gehören zwei Krankenhäuser der Grund- und Regelversorgung, das Krankenhaus Aichach und das Krankenhaus Friedberg mit insgesamt 280 Betten. Sowohl im Krankenhaus Aichach als auch im Krankenhaus Friedberg sind die Haupt-Fachabteilungen für Innere Medizin, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfall- und Orthopädische Chirurgie sowie Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie angesiedelt. Des Weiteren arbeiten im Haus Aichach die zwei Belegabteilungen: Gynäkologie und Geburtshilfe sowie HNO. Das Leistungsspektrum in Friedberg wird ergänzt durch die Belegabteilungen: Orthopädie, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie HNO. Beide Häuser verfügen über mehrere Funktionsbereiche: Endoskopie, Radiologie, Labor und Physikalische Therapie. Jährlich werden in beiden Einrichtungen mehr als 15.000 stationäre und 22.000 ambulante Patienten betreut.

AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Pflegefachhelfer/-in (Krankenpflege) ■■ Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (in Zusammenarbeit mit dem Klinikum Augsburg) ■■ Koch/Köchin ■■ Weiterbildung für Ärzte und Pflegekräfte CAMPUS ■■ Praktika

BRANCHE

Gesundheitswesen FACHABTEILUNGEN

Innere Medizin Gastroenterologie Innere Medizin Kardiologie Allgemein- und Viszeralchirurgie Unfall- und Orthopädische Chirurgie Anästhesiologie, Intensiv- und Schmerzmedizin TRÄGER

Landkreis Aichach-Friedberg GESCHÄFTSFÜHRER

Dr. Krzysztof Ka‘zmierczak ÄRZTLICHER DIREKTOR

CA Dr. med. Lothar Goedecke (Aichach) CA Dr. med. Tobias Köhler (Friedberg) MITARBEITER

600 ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONALANGELEGENHEITEN

KARRIERE STELLENANGEBOTE Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie auf unserer Homepage www.klipa.de

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

ARBEIT & FREIZEIT vielfältige Teilzeitmöglichkeiten ■■ sog. „Ferienclub“ in den Sommerferien ■■

■■

WEITERBILDUNG Weiterbildungsmöglichkeiten

GESUNDHEIT betriebliches Eingliederungs­ management ■■ Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ ■■

ZUSATZLEISTUNGEN Sonderzahlung ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Vermögenswirksame Leistungen ■■

WEITERES Betriebsveranstaltungen (z. B. Theaterfahrten, Betriebsausflug) ■■ Praktika ■■

Frau Stefanie Sperner Telefon +49 8251 909-255 E-Mail s.sperner@klipa.de STANDORTE

Krankenhaus Aichach Krankenhausstraße 11 86551 Aichach Krankenhaus Friedberg Herrgottsruhstraße 3 86316 Friedberg KONTAKT

E-Mail info@klipa.de www.klipa.de


78

AUGSBURG 2015

BILDUNGSEINRICHTUNG

Die Kolping Akademie Ihr Partner für Bildung, Gesundheit und Integration

Die Kolping Akademie ist seit 45 Jahren einer der größten Bildungsanbieter in Schwaben und kompetenter Partner für Bildung, Gesundheit und Integration. Sie verfügt mit den Hauptstandorten Augsburg, Donauwörth, Kaufbeuren, Landsberg, Memmingen und Neu-Ulm über insgesamt 23 Standorte in der Diözese Augsburg. Ihren jährlich rund 20.000 Teilnehmern vermittelt die Kolping Akademie die für die Integration in die Arbeitswelt erforderlichen Qualifikationen und eröffnet neue berufliche Zukunftsperspektiven – ganzheitlich und praxisbezogen. Der Bereich Bildung bietet Erwachsenen und Jugendlichen in verschiedenen Berufsfeldern Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Besondere Förderangebote helfen hierbei Jugendlichen beim Erreichen eines Schulabschlusses, bei der beruflichen Orientierung und beim erfolgreichen Abschneiden in der Abschlussprüfung. Der Bereich Gesundheit entwickelt individuelle Konzepte zur Gesundheitsförderung für Firmen. Darüber hinaus werden Seminare zur Gesundheitsvorsorge für Mitarbeiter und Führungskräfte angeboten. Der Bereich Integration ist eine Herzensangelegenheit von Kolping. In verschiedenen Projekten werden Migranten bei der Integration unterstützt. Vom Deutschkurs bis zur betreuten Wohngruppe für minderjährige Jugendliche, die ohne Eltern in Deutschland leben.

KARRIERE AUS- UND WEITERBILDUNGSMÖGLICHKEITEN IN FOLGENDEN BEREICHEN: ■■ Sozial- und Gesundheitswesen, z. B. – Vorbereitung auf die Externenprüfung zur Erzieherin/zum Erzieher – Fachwirt/in Erziehungswesen – Montessori-Diplom – Fortbildungen im pädagogischen Bereich

Sprach- und Deutschkurse ■■ Wirtschaft und Verwaltung ■■ EDV und IT ■■ Management und Führung ■■ Geförderte Bildung für Arbeitssuchende ■■ Wiedereinstieg ins Berufsleben ■■

■■ ■■

Maßgeschneiderte Firmenschulungen Seminare zur Gesundheitsförderung

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM BRANCHE

Bildungseinrichtung FACHBEREICHE

– Bildung – Gesundheit – Integration GRÜNDUNG

1970 STANDORTE

23 in ganz Schwaben ADRESSE

Die Kolping Akademie Frauentorstraße 29 86152 Augsburg www.die-kolping-akademie.de BERATUNG

Tel. 0821 3443-0 info@die-kolping-akademie.de

Mehr Informationen zur Kolping Akademie: www.die-kolping-akademie.de


79

AUGSBURG 2015

VERWALTUNG

Landratsamt Aichach-Friedberg Moderne, bürgernahe Verwaltung für den Landkreis Aichach-Friedberg

Das Landratsamt Aichach-Friedberg ist mit rund 400 Beschäftigten einer der größten Arbeitgeber im Wittelsbacher Land. Die Ausbildung eigener qualifizierter Mitarbeiter spielt eine sehr wichtige Rolle: 22 junge Menschen bildet das Landratsamt aktuell aus. Das Landratsamt verwaltet einerseits den Landkreis und kümmert sich dabei u. a. um Schulen und Straßen, um Jugend- und Altenhilfe, um die Abfallbeseitigung oder auch den ÖPNV. Darüber hinaus gibt es staatliche Aufgaben in Bereichen wie Umweltschutz, Bauaufsicht oder Gesundheitswesen. Neben den klassischen Verwaltungsberufen beschäftigt das Landratsamt dafür auch Fachkräfte unterschiedlicher Sparten und Qualifikationen. Die Aufgabenbereiche im Landratsamt sind sehr vielfältig. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwarten abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten an zukunftssicheren Arbeitsplätzen. Geeignet sind freundliche, leistungsorientierte und kommunikative Menschen, die bereit sind, sich mit ihren Fähigkeiten für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Aichach-Friedberg einzubringen.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE (W/M) ■■ Verwaltungsfachkräfte ■■ IT-Kräfte ■■ Sozialpädagogen/-arbeiter ■■ Pädagogen ■■ Dipl.-Ingenieure ■■ Architekten ■■ Ärzte ■■ Tierärzte ■■ Geografen ■■ Lebensmittelkontrolleure ■■ Hygienekontrolleure ■■ Sozialmedizinische Assistenten ■■ Haustechniker AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Verwaltungsfachangestellte/-r ■■ Verwaltungswirt/-in ■■ Fachinformatiker/-in – Systemintegration ■■ Praxissemester (z. B. Soziale Arbeit) DUALES STUDIUM ■■ Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH) ■■ Soziale Arbeit (FH)

Weitere Informationen unter: www.lra-aic-fdb.de/landratsamt/ ausbildung-im-landratsamt ARBEIT & FREIZEIT ■■ flexible Arbeitszeiten/Gleitzeit ■■ vielfältige Teilzeitmöglichkeiten ■■ sog. „Ferienclub“ in den Sommerferien

■■

WEITERBILDUNG Weiterbildungsmöglichkeiten

BRANCHE

Verwaltung GESCHÄFTSFELDER

Politik & Verwaltung, Finanzen, Personal, IT, Soziales & Gesundheit, Umwelt & Entsorgung, Kreisentwicklung & Mobilität, Wirtschaftsförderung, Bau & Gebäudeunterhalt standort Aichach; Außenstelle in Friedberg MITARBEITERZAHL

GESUNDHEIT ■■ betriebliches Eingliederungsmanagement ■■ Gesundheitstag ■■ Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Sonderzahlung ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Vermögenswirksame Leistungen WEITERES Betriebsveranstaltungen (z. B. Theaterfahrten, Betriebsausflug) ■■ Praktika ■■

ca. 420 LANDRAT

Dr. Klaus Metzger ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONALANGELEGENHEITEN

Georg Großhauser, Telefon +49 8251 92287 ADRESSE

Landratsamt Aichach-Friedberg Münchener Straße 9 86551 Aichach Telefon +49 8251 92-0 Telefax +49 8251 92-371 E-Mail: poststelle@lra-aic-fdb.de www.lra-aic-fdb.de


80

AUGSBURG 2015

ÖFFENTLICHE VERWALTUNG

Landkreis Augsburg

Im Landkreis Augsburg leben rund 240.000 Menschen. Damit ist der Landkreis, an der Einwohnerzahl gemessen, der drittgrößte in Bayern. Hier finden sich hohe Arbeits- und Lebensqualität, der Landkreis gilt als Familienstandort. Als dynamische Wachstumsregion ist er eine der ersten Adressen für Handwerk, Industrie, Handel und Dienstleistungen. Er bietet ideale Verkehrsanbindungen und günstige Kostenstrukturen. Bürgerfreundlich, schnell und kompetent, das ist das Landratsamt Augsburg. Das Dienstleistungsunternehmen hat eine Doppelfunktion. Es ist auf der einen Seite die Verwaltung des Landkreises und insbesondere für das wirtschaftliche, soziale und kulturelle Wohl der Landkreisbürgerinnen und -bürger zuständig. Auf der anderen Seite ist das Landratsamt auch Behörde des Freistaates Bayern und nimmt unterschiedliche staatliche Aufgaben wahr, wie zum Beispiel die Erteilung von Baugenehmigungen und Führerscheinen. Um all diese Aufgaben wirtschaftlich und kundenfreundlich zu erfüllen, braucht es fachlich qualifiziertes Personal. Das Landratsamt gilt als erfolgreiche Ausbildungsstätte mit Zukunftsperspektive. Nachwuchsförderprogramme und gezielte Schulungen für Mitarbeiter garantieren eine hohe Arbeitsqualität.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE (M/W) ■■ Beamte der 2. und 3. Qualifikationsebene ■■ Sozialpädagogen und -arbeiter ■■ Fachinformatiker ■■ Verwaltungsfachangestellte und Verwaltungsfachwirte AUSBILDUNG (M/W) ■■ Verwaltungsfachangestellte ■■ Verwaltungswirte (2. Qualifikationsebene) ■■ Dipl.-Verwaltungswirte (3. Qualifikationsebene) ■■ Straßenwärter ARBEIT & FREIZEIT ■■ Flexible Arbeitszeiten ■■ Gleitzeit ■■ Homeoffice ■■ Teilzeit ■■ Jobsharing ■■ Zusätzliche Urlaubstage (Umzug …)

ARBEIT UND FAMILIE Betriebskindergarten ■■ Ferienbetreuung ■■

WEITERBILDUNG ■■ Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Freistellungen für Weiterbildung ■■ Personalentwicklungsprogramme

■■

ESSEN Betriebsrestaurant

GESUNDHEIT Gesundheitsprogramme ■■ Betriebsarzt ■■ Fitnessraum ■■

BRANCHE

Öffentliche Verwaltung STANDORTE

Augsburg, Gersthofen, Schwabmünchen, Stadtbergen MITARBEITER

700 ADRESSE

Landkreis Augsburg Prinzregentenplatz 4 86150 Augsburg Telefon +49 821 3102-0 E-Mail info@lra-a.bayern.de www.landkreis-augsburg.de


81

AUGSBURG 2015

STAHLERZEUGUNG

Lech-Stahlwerke GmbH Mit Weitblick die eigene Zukunft gestalten.

Die zur Max Aicher Unternehmensgruppe gehörenden Lech-Stahlwerke wurden 1970 als Bayerische Elektrostahlwerke in Meitingen gegründet, um Stahlschrott zu verwerten. Mit rund 700 Mitarbeitern erzeugen wir hochwertigen Qualitäts-, Edelbau- und Betonstahl ausschließlich aus Metallschrott. Seit der ersten Schmelze am 19.03.1972 wurden mehr als 31 Millionen Tonnen Schrott recycelt. Das entspricht weit über 38 Millionen Schrottautos und damit einem beachtlichen Beitrag zur nachhaltigen Ressourcenschonung. Die Jahresproduktion an Stahl liegt bei rund 1,1 Millionen Tonnen. Mit einem Anteil von ca. 25% in ihrem Marktsegment gehören die LechStahlwerke zu den bedeutendsten Lieferanten der deutschen Automobilindustrie und deren Zulieferbetriebe. Beim Qualitäts-Betonstahl zählen viele namhafte Unternehmen der Bauindustrie zu den Abnehmern. Als Arbeitgeber und Geschäftspartner sind die Lech-Stahlwerke ein unverzichtbarer Motor des Wirtschaftsraumes Augsburg und Bayern.  

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE Bitte informieren Sie sich über unsere aktuellen Stellenangebote auf unserer Homepage www.lech-stahlwerke.de FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Absolventen im Bereich Metallurgie, Werkstoff- oder Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Energiewirtschaft, Elektrotechnik, Wirtschaftswissenschaften (Dipl.-Ing., Bachelor oder Master) AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Industriekauffrau/mann ■■ Maschinen- und Anlagenführer/-in ■■ Elektroniker/-in für Betriebstechnik ■■ Industriemechaniker/-in ■■ Werkstoffprüfer/-in für Wärmebehandlungstechnik

ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten ■■ Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■

Stahlerzeugung GESCHÄFTSFELDER

Qualitäts-, Edelbau- und Betonstahl GRÜNDUNG

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Freistellungen für Weiterbildung ■■ Personalentwicklungsprogramme ■■

ESSEN Betriebsrestaurant ■■ Essenszuschuss ■■

GESUNDHEIT ■■ Betriebsarzt

1970 INHABER

Max Aicher Stiftung GESCHÄFTSFÜHRER

Dipl.-Ing. Knut Rummler, Technischer Geschäftsführer Mag. Simon Zeilberger, Kaufmännischer Geschäftsführer STANDORT

Meitingen MITARBEITERZAHL

ca. 700 ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

ZUSATZLEISTUNGEN Tarifvertrag ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■

CAMPUS ■■ Praktika ■■ Praktische Studiensemester ■■ Studienabschlussarbeiten ■■ Werkstudenten

BRANCHE

WEITERES Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■

Sandra Böhlecke ADRESSE

LECH-STAHLWERKE GmbH Industriestraße 1 86405 Meitingen Telefon +49 8271 82-0 www.lech-stahlwerke.de


WERDEN SIE TEIL EINES STARKEN TEAMS!

Steigen Sie ein in ein Unternehmen, das mit über 70.000 Mitarbeitern und rund 3.300 Filialen zu den führenden im deutschen Lebensmitteleinzelhandel gehört. Sie erwartet ein sicherer Arbeitsplatz, ein angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten Team, ein überdurchschnittliches Gehalt sowie eine individuelle Förderung Ihrer Fähigkeiten.

Wir suchen für unsere Filialen neue Mitarbeiter (w/m) Einstieg mit einer Ausbildung zum • Verkäufer (w/m) • Kaufmann (w/m) im Einzelhandel • Handelsfachwirt (Abiturientenprogramm) Einstieg mit einem Dualen Bachelor-Studium in der Fachrichtung • Handel / Konsumgüterhandel Einstieg als: • Werkstudent (w/m) für den Verkauf

Einstieg als • Filialleiter (w/m) • Stellv. Filialleiter (w/m) • Verkäufer (w/m) in Teilzeit • Ladenpackhilfe (w/m) • Aushilfe (w/m) Einstieg nach dem Studium als • Verkaufsleiter (w/m)

Informieren und bewerben Sie sich online unter www.karriere-bei-lidl.de Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG · Junkersstraße 1 · 86836 Graben · bewerbung.aug@lidl.de

EINSTIEG BEI LIDL


83

AUGSBURG 2015

HANDEL

Lidl Ausbildung bei Lidl – ein Schritt, der sich lohnt

Willkommen in einem starken Team! „Spaß und Zufriedenheit sind Lidl zählt zu den führenden Unternehmen im Le- Teil unserer Unternehmensphibensmitteleinzelhandel in Deutschland. Hier sorgen losophie. Wir setzen auf den 39 rechtlich selbständige Regionalgesellschaften mit perfekten Mix aus Theorie und über 3.300 Filialen und über 70.000 Mitarbeitern für die Zufrieden- Praxis. Lidl bietet den Auszuheit der Kunden. bildenden und Studierenden die Was Lidl so einzigartig macht? Es sind die Menschen, die bei uns Chance schon früh Verantworarbeiten. Jeder bei Lidl ist Teil eines starken Teams, das fest zu- tung zu übernehmen.“ sammenhält. Mit umfangreichen Personalentwicklungsmaßnahmen Daniel Mackenrodt, Personalleiter werden alle Mitarbeiter auf ihre neuen Aufgaben vorbereitet. Und die Bezahlung ist, unabhängig vom Bereich, übertariflich geregelt – weit über das übliche Branchenniveau hinaus. Und es sind die vielen Mög- STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM lichkeiten, die der Einzelhandel bietet, bei denen jeden Tag spannende BRANCHE Herausforderungen warten! Handel GESCHÄFTSFELDER Willkommen in der Welt des Handels! Willkommen bei Lidl! Lebensmitteleinzelhandel Informieren und bewerben Sie sich unter www.karriere-bei-lidl.de GRÜNDUNG

1973 STANDORT

KARRIERE FACH-UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Verkaufsleiter (w/m) ■■ Filialleiter (w/m) ■■ Stellvertretender Filialleiter (w/m) ■■ Verkäufer (w/m) ■■ Aushilfe (w/m) AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Verkäufer (w/m) ■■ Kaufmann (w/m) im Einzelhandel Ausbildungsangebote in unseren regionalen Logistikzentren: ■■ Fachlagerist (w/m) ■■ Fachkraft (w/m) für Lagerlogistik ■■ Kaufmann (w/m) für Büromanagement DUALES STUDIUM ■■ Handel/Konsumgüterhandel ■■ Warenwirtschaft & Logistik

deutschlandweit ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten ■■ Teilzeit ■■ Sabbatical ■■ Zusätzliche Urlaubstage (Umzug ...) ■■

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Personalentwicklungsprogramme ■■

■■

GESUNDHEIT Gesundheitsprogramme

ZUSATZLEISTUNGEN Tarifvertrag mit übertariflicher Bezahlung ■■ Mindestlohn 11,50 € ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■

■■

WEITERES Moderner und sicherer Arbeitsplatz

MITARBEITER

über 70.000 UNSER ANSPRECHPARTNER IN DER REGION

Daniel Mackenrodt ADRESSE

Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG Junkersstraße 1 86836 Graben bewerbung.aug@lidl.de www.karriere-bei-lidl.de


84

AUGSBURG 2015

BILDUNG

Hochschule Kempten Praxisnah vom Bachelor bis zum Master

Die Hochschule Kempten bietet als einzige staatliche Hochschule im Allgäu eine hochwertige akademische Ausbildung in den Studienfeldern Ingenieurwissenschaften, Informatik & Multimedia, Betriebswirtschaft & Tourismus sowie Soziales & Gesundheit. Praxisorientiert, international, technisch und räumlich auf dem neuesten Stand herrschen beste Studienbedingungen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Praxisbezug und der Internationalisierung. Vielfältige Wirtschaftskooperationen und duale Studienmodelle bilden die Basis für ein anwendungsorientiertes Studium. Rund 80 Partnerhochschulen auf der ganzen Welt ermöglichen es, einen Teil des Studiums im Ausland zu absolvieren. Darüber hinaus engagiert sich die Hochschule seit Jahren verstärkt im Wissens- und Technologietransfer. Das Forschungszentrum Allgäu (FZA) ist die zentrale Kontaktstelle für Unternehmen und Einrichtungen der Region. Es koordiniert Forschung und Kooperation fakultätsübergreifend und interdisziplinär. Die Schwerpunkte liegen u. a. bei Werkzeugmaschinen, Antriebstechnik, Elektromobilität, Energietechnik, Verpackungstechnologie, Logistik sowie Tourismus. Zudem steht das Technologie Netzwerk Allgäu (TNA) als kompetenter Forschungs- und Entwicklungspartner zur Verfügung. Die Schwerpunktthemen sind Leistungselektronik für erneuerbare Energien, Daten- und Leistungsübertragung und Elektromobilität.

STUDIENANGEBOT 16 BACHELOR- UND 10 MASTERSTUDIENGÄNGE IN DEN STUDIENFELDERN: ■■ Betriebswirtschaft & Tourismus ■■ Informatik & Multimedia ■■ Ingenieurwissenschaften ■■ Soziales & Gesundheit DUALE STUDIENANGEBOTE IN ALLEN STUDIENFELDERN

BERUFSBEGLEITENDE ANGEBOTE DER PROFESSIONAL SCHOOL OF BUSINESS & TECHNOLOGY ■■ Bachelorstudiengänge ■■ MBA und Masterstudiengänge ■■ Zertifikatskurse

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM BRANCHE

Bildung BEREICH

Staatliche Hochschule ABSCHLÜSSE

Bachelor (B. A., B. Eng., B. Sc.) Master (M. A., M. Eng., M. Sc.) Master of Business Administration (MBA) FAKULTÄTEN

Betriebswirtschaft Elektrotechnik Informatik Maschinenbau Soziales und Gesundheit Tourismus GRÜNDUNG

1977 PRÄSIDENT

Prof. Dr. Robert F. Schmidt ZENTRALE STUDIENBERATUNG

Anita Dulmin studienberatung@hs-kempten.de STUDIERENDENZAHL

rund 5.500 MITARBEITERZAHL

130 Professorinnen und Professoren 200 Lehrbeauftragte aus der freien Wirtschaft 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ADRESSE

Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten Bahnhofstraße 61 87435 Kempten (Allgäu) Telefon +49 831 2523-0 Telefax +49 831 2523-104 E-Mail post@hs-kempten.de www.hs-kempten.de


85

AUGSBURG 2015

HOLZINGENIEURBAU

MERK Timber GmbH, Züblin Holzingenieurbau Timber Construction Competence

Als Nr. 1 im deutschen Hoch- und Ingenieurbau bietet „Wir denken nach und vor die Ed. Züblin AG ein umfassendes Leistungsspektrum und bündeln Holzbaukompeund entwickelt im In- und Ausland maßgeschneiderte tenz, damit Sie alle Vorteile Lösungen für Bauvorhaben jeder Art und Größe. nutzen, die Holzbau heute Die MERK Timber GmbH, eine Tochter der Ed. Züblin AG, ist ein zukunftsorientiertes Unternehmen, welches aufbauend auf jahrzehntelanger Holzbauerfahrung am Standort Aichach den modernen Holzbau bei europäischen Großprojekten im Fokus hat. Außergewöhnliche Ingenieurholzkonstruktionen quer durch Europa stehen als Referenz für zuverlässige und innovative Leistungen in der Projektausführung bis hin zum schlüsselfertigen Bauen. Die MERK Timber GmbH entwickelt, produziert und liefert individuelle Bausysteme für unsere Kundinnen und Kunden. Erfolg hat, wer Kompetenzen und Fähigkeiten bündelt. Werden Sie Teil unseres Teams!

AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Industriekaufmann/-frau ■■ Zimmerer/Zimmerin ■■ Bauzeichner/-in

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM BRANCHE

Holzingenieurbau GESCHÄFTSFELDER

Brettsperrholz, Soleno-Hausbau, Systemelemente, Verbindungstechnik, Projektgeschäft, Schlüsselfertigbau 1867

STELLENANGEBOTE Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie auf unserer Homepage www.merk.de/karriere

■■

ARBEIT & FREIZEIT Gleitzeit

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■

■■

CAMPUS ■■ Praktika ■■ Praktische Studiensemester ■■ Studienabschlussarbeiten

Züblin Holzingenieurbau

GRÜNDUNG

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Bauingenieur/-in ■■ Statiker/-in ■■ Techniker/-in ■■ Konstrukteur/-in ■■ Vertriebsingenieur/-in ■■ Kaufleute ■■ Zimmerer/-in

bietet.“

MERK Timber GmbH

ESSEN Betriebsrestaurant

ZUSATZLEISTUNGEN Tarifvertrag ■■ Mitarbeiterrabatte ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■

INHABER

Ed. Züblin AG STANDORT

Aichach MITARBEITERZAHL

193 ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

Herr Christian Gold ADRESSE

MERK Timber GmbH Industriestraße 2 86551 Aichach Telefon +49 8251 908-0 Telefax +49 8251 908-999 E-Mail info@merk.de www.merk.de


86

AUGSBURG 2015

PRIVATE HOCHSCHULE

Hochschule für Kommunikation und Gestaltung

Die private, staatlich anerkannte Hochschule für Kommunikation und Gestaltung ist seit Oktober 2014 am Standort Ulm vertreten. In einem architektonisch äußerst attraktiven Neubau direkt am Donauufer erwartet die Studenten ein modernes Umfeld mit einer erstklassigen Ausstattung auf technisch höchstem Niveau. Die Hochschule bietet ihren Studenten in kleinen Studien- und Lerngruppen eine individuelle und persönliche Betreuung und bereitet sie damit optimal auf die Herausforderungen des Berufsalltags vor. Das Lehrpersonal besteht aus hauptamtlichen ProfessorInnen und Lehrbeauftragten, die fast ausnahmslos aus der betrieblichen Praxis kommen. Angeboten werden die Studiengänge „Kommunikationsdesign“ (Schwerpunkt: Gestaltung) und „Unternehmens- und Marktkommunikation“ (Schwerpunkte: Marketing/Werbung). In 3 Jahren können die Studenten den staatlich anerkannten Abschluss des „Bachelor of Arts“ erlangen. Im Verfahren der Studiengangsakkreditierung sind die Studiengänge „Produktgestaltung“ und „Technische Dokumentation“, die im Wintersemester 2015 das Angebot erweitern sollen. Kennzeichen der Studiengänge ist neben der Vermittlung von umfangreichem theoretischem und wissenschaftlich fundiertem Wissen ein starker Praxisbezug. Studenten, die ein Partnerunternehmen haben, können in dualer Form studieren STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM und damit durch die Verbindung von Theorie und Praxis eine optimale BRANCHE Basis für den direkten Berufseinstieg schaffen. Alternativ können alle Private, staatlich anerkannte Hochschule für angewandte WissenStudiengänge in klassischer Form mit einem integrierten praktischen schaften Studiensemester absolviert werden. Die Möglichkeit der Anpassung der Studienkonzeptionen an die STUDIENBEREICHE Gestaltung individuellen Anforderungen der Partnerbetriebe macht die Hochschule Kommunikation zu einem begehrten Partner für die regionale und überregionale STUDIENGÄNGE Kommunikationsdesign (B.A.), Wirtschaft. Sie leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Sicherung Unternehmens- und Marktkommunikades Fach- und Führungskräftebedarfs in den Unternehmen. tion (B.A.)

KARRIERE

PRÄSIDENT

BACHELOR-STUDIENGÄNGE Studienbereich Gestaltung ■■ Studiengang „Kommunikationsdesign“ Studienbereich Kommunikation ■■ Studiengang „Unternehmens- und Marktkommunikation

AKKREDITIERUNG

Otto Wolff IN PLANUNG Studienbeginn 1.10.2015 Studienbereich Gestaltung ■■ Studiengang „Produktgestaltung“ Studienbereich Kommunikation ■■ Studiengang „Technische Dokumentation“ MASTERSTUDIENGANG In Planung (Beginn voraussichtlich 2017) ■■ Kommunikationsmanagement

ZEvA Hannover, 180 ECTS-Punkte ADRESSE

Hochschule für Kommunikation und Gestaltung Ziegelländeweg 4 89077 Ulm Telefon (0731) 1899 78-0 Fax (0731) 1899 78-79 ulm@hfk-bw.de www.hfk-bw.de


87

AUGSBURG 2015

DIENSTLEISTUNG/CHEMIE

MVV Enamic IGS Gersthofen GmbH Service mit Erfahrung und Kompetenz

Im Industriepark Gersthofen versorgt die Betreiberge- „Unsere Kernkompetenz ist der sellschaft MVV Enamic IGS Gersthofen GmbH (kurz: IGS) Betrieb eines Industrieparks ihre Kunden mit Infrastruktur- sowie Ver- und Entsor- mit seiner komplexen Infragungsleistungen aus einer Hand. Zum Kerngeschäft des struktur sowie die Versorgung Unternehmens gehören die Energie- und Medienversorgung sowie unserer internen und externen Leistungen rund um Sicherheit und Umweltschutz. Kunden mit Leistungen, die inMit rund 320 Mitarbeitern – darunter 130 Auszubildende – bietet die dividuell auf deren Bedürfnisse IGS den im Industriepark ansässigen Unternehmen eine optimale Ver- zugeschnitten sind.“ knüpfung von Infrastruktur und Dienstleistungen. Die IGS ist einer der Holger Amberg, Geschäftsführer größten Ausbildungsbetriebe in der Region Bayerisch-Schwaben und bildet Nachwuchskräfte im Auftrag der Unternehmen im Industriepark, für den eigenen Bedarf, aber auch für externe Unternehmen aus. STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM Im Industriepark Gersthofen arbeiten rund 1.300 Menschen in ins- BRANCHE gesamt elf Unternehmen. Darunter sind international tätige Firmen Dienstleistung/Chemie der Chemiebranche wie Archroma Germany GmbH, Arizona Chemi- MITARBEITERZAHL 190 cal GmbH, CABB GmbH, Clariant Produkte (Deutschland) GmbH und KERNKOMPETENZ INVISTA Resins & Fibers GmbH. Betrieb des Industrieparks Gersthofen mit 11 Unternehmen und insgesamt 1.300 Mitarbeitern

KARRIERE STELLENANGEBOTE Offene Stellen finden Sie auf unserer Homepage unter: www.industriepark-gersthofen.de AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Chemikant/-in ■■ Chemielaborant/-in ■■ Elektroniker/-in für Betriebstechnik ■■ Industriemechaniker/-in ■■ Industriekaufmann/-frau ■■ Fachkraft für Lagerlogistik ■■ Fachkraft für Schutz und Sicherheit ■■ Koch/Köchin ARBEIT & FREIZEIT Lebenszeitkonto ■■ Gleitzeit ■■ Homeoffice ■■ Teilzeit ■■

WEITERBILDUNG ■■ Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung

■■

ESSEN Betriebsrestaurant

GESUNDHEIT Gesundheitsprogramme ■■ Betriebsarzt ■■

ZUSATZLEISTUNGEN Tarifvertrag ■■ Erfolgsbeteiligung ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■

WEITERES Tage der offenen Tür ■■ Info-Abend Ausbildung ■■ Schülerpraktika ■■ Schnupperlehre ■■

GESCHÄFTSFELDER

Energie- und Medienversorgung, Services Sicherheit und Umweltschutz, Standortinfrastruktur (z. B. Werkfeuerwehr, Werkschutz, Bahnbetrieb, Betriebsrestaurant, Aus- und Weiterbildung) GESCHÄFTSFÜHRER

Holger Amberg, Heinz Mergel ANSPRECHPARTNER PERSONAL

Reinhard Pfiffner Service Center Personal Telefon: 0821 479-2292 reinhard.pfiffner@mvv-igs.de ADRESSE

MVV Enamic IGS Gersthofen GmbH Ludwig-Hermann-Str. 100 86368 Gersthofen www.mvv-igs.de


88

AUGSBURG 2015

MEDIEN/VERLAG

Mediengruppe Pressedruck Presse-Druck- und Verlags-GmbH Wir verbinden Menschen in unserer Region.

Die Mediengruppe Pressedruck ist eines der modernsten „Wir bieten Menschen, die die Medienhäuser Deutschlands: In über 40 Unternehmen Zukunft der Medien kreativ mitund Beteiligungen sind rund 4.200 Mitarbeiter beschäftigt gestalten möchten, spannende und werden rund 270 Jugendliche ausgebildet. Kernpro- und vielfältige Perspektiven.“ dukte der Mediengruppe sind die Tageszeitungen Augsburger Allgemei- Werner Müller, Leiter Personal ne mit Allgäuer Zeitung sowie Main-Post und Südkurier. Lokaler Rundfunk und TV sowie TV-Produktionen sind unter dem Dach der rt.1 media group gebündelt. Darüber hinaus sind die Dienstleistungsbereiche Internet, Call-Center und Logistik (Postservice und Prospektverteilung) wachstumsorientierte Aktivitätsfelder der Mediengruppe Pressedruck. Als zukunfts- und wachstumsorientiertes Unternehmen bewegen wir uns in einem besonders dynamischen Umfeld mit hohen Anforderungen STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM an die Flexibilität und das Know-how unserer Mitarbeiter. In unserer BRANCHE Mediengruppe verbinden wir die Attraktivität eines Konzerns mit dem Medien, Verlag, Dienstleistungen GESCHÄFTSFELDER Verantwortungsbewusstsein eines Familienunternehmens.

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Wir bieten interessante Perspektiven im journalistischen, kaufmännischen und technischen Bereich. AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Volontariat in der Günter Holland Journalistenschule: www.ghjs.de ARBEIT & FREIZEIT ■■ Flexible Arbeitszeiten ■■ Teilzeit ■■ Zusätzliche Urlaubstage (Umzug …) ARBEIT UND FAMILIE Zuschuss Kinderferienbetreuung ■■ Unterstützung beim Wiedereinstieg ■■

WEITERBILDUNG ■■ Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung

■■ ■■

Freistellungen für Weiterbildung Personalentwicklungsprogramme

ESSEN ■■ Betriebsrestaurant ■■ Essenszuschuss GESUNDHEIT ■■ Gesundheitsprogramme ■■ Betriebsarzt ■■ Massage ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Mitarbeiterrabatte ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Bruttoentgeltumwandlung WEITERES Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Mitarbeiterevents ■■

Tageszeitung, Wochenanzeiger, B-toB-Publikationen, Druckerei, Internet, Radio und Fernsehen, Briefzustellung, Prospektverteilung, Call-Center

GRÜNDUNG

1945 GESELLSCHAFTERINNEN

Ellinor Scherer, Alexandra Holland GESCHÄFTSFÜHRER

Andreas Scherer (Vorsitzender), Alexandra Holland, Edgar Benkler ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

Werner Müller ADRESSE

Mediengruppe Pressedruck Presse-Druck- und Verlags-GmbH Curt-Frenzel-Straße 2 86167 Augsburg Telefon +49 821 777-2720 werner.mueller@presse-druck.de Aktuelle Stellenangebote unter: www.mediengruppe-pd.de/karriere Aktuelle Ausbildungsangebote unter: www.medienakademie-augsburg.de


89

AUGSBURG 2015

LUFT- UND RAUMFAHRT

Premium AEROTEC Technologien für die Zukunft der Luftfahrt

Premium AEROTEC ist in der Luft in seinem Element. Das Unternehmen zählt zu den weltweit führenden in der Entwicklung und Herstellung von Strukturen und Fertigungssystemen für den zivilen und militärischen Flugzeugbau. An seinen Standorten Augsburg, Bremen, Nordenham, Varel und Brasov (Rumänien) fertigt Europas führender Luftfahrtzulieferer modernste Flugzeugstrukturen aus Aluminium, Titan und Kohlenstofffaserverbundstoffen für die gesamte Airbus-Familie. Darüber hinaus leistet Premium AEROTEC einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung und Herstellung der A350 XWB. Zudem liefert das Unternehmen Bauteile für die Boeing 787 „Dreamliner”, den Eurofighter sowie die A400M. Aber nicht nur als Zulieferer für die Luftfahrt, sondern auch als Arbeitgeber hat sich Premium AEROTEC erfolgreich positioniert. Mehr als 9.000 Beschäftigte und 400 Auszubildende sorgen für den Erfolg des Unternehmens.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE (M/W) ■■ Ingenieurswissenschaften ■■ Luft- und Raumfahrttechnik ■■ Maschinenbau ■■ Fertigungstechnik ■■ Verfahrenstechnik ■■ Faserverbundtechnologie TECHNISCHE AUSBILDUNGSBERUFE (M/W) ■■ Fluggerätmechaniker, FR Fertigungstechnik ■■ Verfahrensmechaniker für Kunststoffund Kautschuktechnik mit Fachrichtung Faserverbundtechnologie ■■ Zerspanungsmechaniker ■■ Industriemechaniker, FR Instandhaltungstechnik ■■ Industriekaufmann/-frau

ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten ■■ Gleitzeit ■■ Sabbatical ■■

ARBEIT UND FAMILIE Unterstützung beim Wiedereinstieg ■■ Care for Life ■■

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Personalentwicklungsprogramme ■■

ESSEN ■■ Betriebsrestaurant ■■ Essenszuschuss

CAMPUS ■■ Praktika ■■ Studienabschlussarbeiten

Luft- und Raumfahrt GESCHÄFTSFELDER

Metall- und Kohlenstofffaserverbunde für zivile und militärische Flugzeugstrukturen Entwicklung und Anwendung neuer Fertigungsverfahren, Technologien und Werkstoffe GRÜNDUNG

01.01.2009 STANDORTE

Augsburg, Bremen, Nordenham, Varel, Brasov (Rumänien) MITARBEITERZAHL

Ca. 8.000 UNSERE ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

GESUNDHEIT Gesundheitsprogramme ■■ Betriebsarzt ■■

DUALES STUDIUM Bachelor of Engineering ■■ Maschinenbau, FR Faserverbundtechnologie

BRANCHE

ZUSATZLEISTUNGEN Tarifvertrag ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Erfolgsbeteiligung ■■

Fach- und Führungskräfte: stefan.spoede@premium-aerotec.com Ausbildung, duales Studium, Praktika, Studienabschlussarbeiten: salvatore.iaquinta@premium-aerotec. com ADRESSE

Premium AEROTEC GmbH Haunstetter Straße 225 86179 Augsburg www.premium-aerotec.com


90

AUGSBURG 2015

METALLBAU

RAICO Bautechnik GmbH

Die RAICO Bautechnik GmbH entwickelt und vertreibt „Bei allem, was wir tun, verlieals Systemhaus qualitativ hochwertige Verglasungs- ren wir nie aus den Augen, was systeme für Aluminiumfenster, -türen, Fassaden und unser Unternehmen ausmacht: Wintergärten. Technologisch führend und mit langjäh- Der Mensch steht im Mittelriger Markterfahrung im Bereich Metallbau setzen wir mit unseren punkt bei allem Handeln.“ Produkten THERM+, FRAME+, WING und CLIMA Maßstäbe bei deren Dr. Stefan Lackner, Geschäftsführer Gestaltung. Mit einem umfangreichen Portfolio innovativer Produkte und Dienstleistungen können wir optimal auf die unterschiedlichsten STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM Anforderungen unserer Kunden eingehen. Referenzen sind Gebäude BRANCHE wie das Gletscherrestaurant iceQ in Sölden, das neue Grob VerwalMetallbau/Ingenieurwesen tungsgebäude in Mindelheim oder das Erlebnisbad PARC in Frankston/ GESCHÄFTSFELDER Entwicklung und Vertrieb innovativer Australien. Mit großem Engagement, kreativen Ideen sowie individuProfilsysteme für maßgeschneiderte ellen Erfahrungen und Fähigkeiten trägt jeder einzelne Mitarbeiter Glasfassaden, Glasdächer, Fenster und dazu bei, dass unser Unternehmensmotto „Wir zeigen Profil“ Tag für Türen sowie Wintergärten. Tag gelebt wird. Informieren Sie sich auf unserer Homepage www. GRÜNDUNG 1992 raico.de über offene Positionen und senden Sie uns Ihre Bewerbung. GESCHÄFTSFÜHRER

Manfred Hebel, Dr. Stefan Lackner

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Ingenieure, gern mit Fachrichtung Bauwesen-Fassadentechnik ■■ Techniker (Metallbau, Bautechnik) ■■ Technische und kaufmännische Mitarbeiter AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Industriekaufmann/-frau ■■ Technische/-r Systemplaner/-in ■■ Konstruktionsmechaniker/-in ■■ Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) DUALE STUDIENGÄNGE ■■ Bachelor of Engineering (m/w), Studiengang Bauwesen-Fassadentechnik CAMPUS ■■ Praktika und Studienabschlussarbeiten

STANDORTE

ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten ■■ Homeoffice und Teilzeit ■■

■■

■■

ARBEIT UND FAMILIE Familiy Service WEITERBILDUNG vielfältige Personalentwick­ lungsprogramme

ESSEN ■■ Kantine ZUSATZLEISTUNGEN Betriebliche Altersvorsorge ■■ Bruttoentgeltumwandlung ■■

WEITERES Übernahme Azubis ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Mitarbeiterevents ■■

Pfaffenhausen/Bayern, Deutschland Oyten/Niedersachsen, Deutschland Aarau, Schweiz Moskau, Russland Entzheim, Frankreich Telfs, Österreich Gosport, England MITARBEITER

170 ADRESSE

RAICO Bautechnik GmbH Gewerbegebiet Nord 2 87772 Pfaffenhausen Telefon +49 8265 911 0 Telefax +49 8265 911 100 info@raico.de www.raico.de www.objektiv-online.de


91

AUGSBURG 2015

SONNENSCHUTZTECHNIK

REFLEXA-WERKE Albrecht GmbH

Luftbild Hauptwerk Rettenbach

Reflexa-Akademie

Geschäftsführerin Miriam Albrecht mit Unternehmensgründer Hans Peter Albrecht

Als einer der führenden Vollsortimenter Deutschlands „Wir entwickeln maßgeschneiim Bereich der Sonnenschutztechnik zeichnet sich Re- derte Sonnenschutzlösungen flexa in der über 50-jährigen Unternehmensgeschichte mit der innovativen Kraft durch herausragende Produktqualität, Verlässlichkeit, unserer Mitarbeiter. Höchste Liefer- und Fachhandelstreue aus. Produktqualität entsteht aus Das Familienunternehmen ist sich bewusst, dass hinter einem er- langjähriger Erfahrung in folgreichen Unternehmen immer Menschen stehen, und setzt auf ein einem motivierenden, sozialen familienfreundliches, offenes Arbeitsumfeld. Neben einer fundierten Arbeitsumfeld.“ Ausbildung bietet die Reflexa-Akademie kontinuierliche Aus- und Miriam Albrecht, Geschäftsführerin der REFLEXA-WERKE Albrecht GmbH Weiterbildungsmöglichkeiten für die eigenen Mitarbeiter an.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Technische Zeichner (m/w) ■■ Konstrukteure (m/w) ■■ Ingenieure (m/w) ■■ Rollladen-/Jalousiemechatroniker (m/w) ■■ Produktmanager (m/w) ■■ Grafik (Print/Web) (m/w) ■■ SAP-Programmierer m/w AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Technischer Produktdesigner (m/w) ■■ Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) ■■ Informatikkauffrau/-mann ■■ Industriekauffrau/-mann ■■ Rollladen-/Jalousiemechatroniker (m/w) ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten ■■ Gleitzeit ■■ Homeoffice (teilweise) ■■ Teilzeit ■■ Jobsharing ■■ flexible Arbeitszeitkonten

GRÜNDUNGSJAHR

Unterstützung bei der Suche nach KitaPlätzen ■■ Unterstützung/Seminare beim Wiedereinstieg

1961

■■

WEITERBILDUNG ■■ Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Freistellungen für Weiterbildung ■■ Personalentwicklungsprogramme ESSEN ■■ Betriebsrestaurant ■■ Essenszuschuss

■■

GESCHÄFTSFÜHRERIN

Miriam Albrecht BRANCHE

Sonnenschutztechnik PRODUKTVIELFALT

Außen-, Innenjalousien, Markisen, Wintergartenmarkisen, Rollläden, Schrägverschattung, Insektenschutz­ systeme, Plissees STANDORTE

Rettenbach, Oederan MITARBEITERZAHL

ca. 250 ADRESSE

REFLEXA-WERKE Albrecht GmbH Silbermannstraße 29 89364 Rettenbach E-Mail: info@reflexa.de Internet: www.reflexa.de

GESUNDHEIT interne Sportgruppen

■■

ZUSATZLEISTUNGEN Betriebliche Altersvorsorge ■■ Bruttoentgeltumwandlung ■■

WEITERES Übernahme Azubis ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Umzugsunterstützung ■■ Mitarbeiterevents ■■

ARBEIT UND FAMILIE Betriebsnahe Kindertagesstätte ■■ Belegplätze für Kinderkrippe und Kindergarten ■■

Aktuelle Stellen- und Praktikumsangebote unter www.reflexa.de/karriere, ■■ auch Initiativbewerbungen unter personal@reflexa.de ■■


92

AUGSBURG 2015

BERATUNG

ReTenCon AG Die Verbindung zwischen Mitarbeitern und Unternehmen.

Seit ein paar Jahren verändert sich die Situation auf „Wir sind in der Zusammenardem Arbeitsmarkt. Die Megatrends einer globalisierten beit – sei es in Analyse, KonWelt wie Demokratisierung, technologische Vernetzung zeption oder Realisierung – ein oder die Demografie in den alten Industrieländern zei- selbstbewusster Partner mit gen ihre Wirkung. Bewerber und Mitarbeiter entwickeln einen neuen, Charakter und Intelligenz. Wir bisweilen kritischen Blick auf die Arbeitgeber. Die ersten Reaktionen sind jedoch weder klüger noch auf diese Situation waren teure Werbekampagnen, die nur zum Teil besser und auch nicht erfahdas Ziel erreichten. Die bunten Bilder entsprachen nicht den grauen rener als unsere Kunden. Wir Bürofluren oder hielten die gemachten Versprechen nicht ein. In un- sind der richtige Gesprächsserer Beratung geht es um das Credo: „Was innen nicht glänzt, kann partner, mit der richtigen Lönach außen nicht strahlen!“ Erfolgreiche Unternehmen schaffen die sung zum richtigen Zeitpunkt Verbindung zwischen Arbeitgeberattraktivität und Mitarbeitern. Wir mit individuellen Produkten für bezeichnen dies als Retention Management. Unternehmen und Mitarbeiter. Warum ist Retention Management so bedeutsam? Wir haben eine Idee von Ziel von Retention Management ist es, qualifizierte Mitarbeiter lang- beruflicher Heimat, in dem wir fristig an das Unternehmen zu binden und dadurch Wissen zu bewah- incentivieren, involvieren und ren. Wir sprechen von einer positiven Verankerung der Mitarbeiter. intensivieren. Fühlen sich die Mitarbeiter ihrem Arbeitgeber wirklich verbunden, Wir freuen uns auf den persönwirkt sich dies immer positiv auf den Unternehmenserfolg aus. Lo- lichen Kontakt.“ yalität und Identifikation mit einem Unternehmen spielen vor dem Harald Huber CEO ReTenCon AG Hintergrund des schon deutlich spürbaren Fachkräftemangels eine STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM bedeutende Rolle. Ihre Investition? BRANCHE In unserer Tochtergesellschaft Benefiteria GmbH haben wir unser Beratung Wissen über intelligente Lösungen aus der Realisierung von Bera- GESCHÄFTSFELDER Analyse, Konzeption und Realisierung tungsprojekten zusammengetragen. Profitieren Sie von den besten MÄRKTE und bereits erprobten Ideen vor allem aus dem Mittelstand. Deutschland

VORSTÄNDE

KARRIERE Es freut uns, dass Sie sich unser Unternehmen als zukünftigen Arbeitgeber vorstellen können. Wir wachsen als Start-up verantwortungsbewusst und mitarbeiterorientiert. Wir suchen Menschen mit Spaß an einer Idee, mit Freude am Dialog und der Bereitschaft, über den Tellerrand zu schauen.

Harald Huber, Gerrit Mauch Sie sind der Ansicht, dass Sie mit Ihren Erfahrungen, Fähigkeiten und Werten zu uns passen? Senden Sie uns Ihre Initiativbewerbung zu. Wir freuen uns, Sie persönlich zu einem Gespräch begrüßen zu dürfen.

MITARBEITER

10 KONTAKT

patrick.hey@retencon.de ADRESSE

ReTenCon AG Freystraße 4 80802 München www.retencon.de


Lassen Sie Ihre Arbeitgebermarke strahlen! Attraction / Mitarbeitergewinnung ü  Machen Sie Ihr Unternehmen für Bewerber und Mitarbeiter attraktiv! ü  Differenzieren Sie sich gegenüber Ihren Wettbewerbern! Retention / Mitarbeiterbindung ü  Schützen Sie Ihr Unternehmen effektiv und effizient vor ungewollter Fluktuation und „Headhuntern“! ü  Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter zur Loyalität und Unternehmenstreue!

Analyse l Beratung l Konzeption l Realisation Retention Management Office l Benefiteria® l Akademie ReTenCon AG l Freystraße 4 l 80802 München l www.retencon.de l kontakt@retencon.de


94

AUGSBURG 2015

KUNSTSTOFFSPRITZGUSS

Ritter GmbH, Schwabmünchen performance – just in time

Die Ritter GmbH ist mittelständisches und familienge- „Leistung just in time fordert führtes Unternehmen. Am Standort Schwabmünchen von uns allen sowohl hohe werden mit derzeit rund 310 Mitarbeiterinnen und Mit- Flexi­bilität als auch ein gutes arbeitern hochwertige Kunststoffprodukte für den in- Maß an Kreativität ab. ternationalen Markt entwickelt und produziert. Eigenschaften, die unsere In den 3 Geschäftsbereichen „Cartridges“, „Medical“ und „Landsca- Mitarbeiter auszeichnen, die ping“ setzt die Ritter GmbH hinsichtlich Flexibilität und Produktum- Firma prägen und uns fit und fang Leistungs- und Qualitätsmaßstäbe. Von der Produktidee über die in Form halten.“ Entwicklung, dem Formenbau bis hin zur Fertigung mittels der Kunst- Ralf und Frank Ritter, Geschäftsführer stoffspritzgusstechnik, der Qualitätssicherung (QMS ISO 9001, QMS EN ISO 13485), der „just in time“-Logistik und dem Vertrieb, werden alle prozessrelevanten Schritte in der Firma geleitet, optimiert, um- STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM gesetzt und geprüft. Nachhaltigkeit und Effizienz nach zertifiziertem BRANCHE EnMS ISO 50001 sind hierbei ein mit bestimmender Teil der internen Kunststoffspritzguss Vorgaben zum Produktionsablauf. Mit Blick auf die weitere dynami- GESCHÄFTSFELDER Kartuschen für Klebe- und Dichtstoffe sche Entwicklung der Firma setzen wir, neben der Gewinnung von Produkte für medizin- und laborFachpersonal, verstärkt auf die Ausbildung unserer künftigen Fachtechnischen Bedarf kräfte im eigenen Haus. Ein Bewusstsein für Verantwortung und für Produkte für Landschafts- und umsichtiges Handeln bilden eine gute Voraussetzung für den zusätzStraßenbau lichen Erwerb an Fachkompetenz in einem kollegialen Umfeld. Wir MITARBEITERZAHL 310 sind sehr an Ihnen interessiert und freuen uns auf Ihre Bewerbung. ANSPRECHPARTNER

Herr Ralf Ritter, GL karriere@ritter-online.de

KARRIERE AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Verfahrensmechaniker für Kunststoffund Kautschuk-Technik, Fachrichtung: Spritzgießen (m/w) ■■ Werkzeugmechaniker (m/w) ■■ Büro- und Industrie-Kauffrau/-mann ■■ Fachinformatiker (m/w) CAMPUS ■■ Praktika ■■ Betriebserkundung für Schulen

■■

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Freistellungen für Weiterbildung ■■

■■

■■

ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten ■■ Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■

Zusätzliche Urlaubstage (Umzug …)

GESUNDHEIT Fahrrad-Leasing ZUSATZLEISTUNGEN Betriebliche Altersvorsorge

WEITERES Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■

ADRESSE

Ritter GmbH Kaufbeurer Straße 55 86830 Schwabmünchen Telefon +49 (0)8232 5003-0 Telefax +49 (0)8232 5003-70 E-Mail info@ritter-online.de www.ritter-online.de Aktuelle Stellenangebote unter: www.ritter-online.de/karriere


95

AUGSBURG 2015

BAUZULIEFERINDUSTRIE

ROMA Wohnen beginnt vor dem Fenster.

Rollladen, Raffstoren und Textilscreens aus Deutschland ROMA ist die führende Marke für Sonnenschutz vor dem Fenster mit höchstem Anspruch an Funktionalität, Ästhetik und Langlebigkeit. Das inhabergeführte Unternehmen mit Hauptsitz in Burgau produziert ausschließlich in Deutschland Rollladen, Raffstoren, Textilscreens und Garagentore und hat es in nur drei Jahrzenten zum Marktführer bei Rollladen gebracht. Unsere Produkte werden an unseren fünf Standorten stets weiterentwickelt, um die über 30-jährige Erfolgsgeschichte fortzusetzen. Eigenverantwortung, Freude an der Arbeit und Engagement werden bei uns gefördert. Wir leben Kundenorientierung und innovatives Denken – ebenso wie ein konstruktives und offenes Miteinander. Ein wesentlicher Teil unseres Erfolgs sind die deutschlandweit etwa 900 Mitarbeiter.

WIR BILDEN AUS ■■ Industriekaufmann/-frau ■■ Rollladen- und Sonnenschutz­ mechatroniker/-in ■■ Maschinen- und Anlagenführer/-in ■■ Duales Studium Fachrichtung Maschinenbau ARBEIT & FREIZEIT ■■ Zusätzliche Urlaubstage (Umzug …)

■■

ARBEIT UND FAMILIE Unterstützung beim Wiedereinstieg

ROMA-Gründer und geschäftsführender Gesellschafter Roland Thoma

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM BRANCHE

Bauzulieferindustrie PRODUKTE

KARRIERE WIR SUCHEN SIE ALS ■■ Ingenieure Produktentwicklung/ Konstruktion ■■ Fachberater im Außendienst national ■■ Industriemechaniker/-in ■■ Kaufmännische Mitarbeiter/-in ■■ Produktionsmitarbeiter/-in ■■ Bauphysiker/-in

„Unsere Kunden geben den Takt an! Deshalb nehmen wir ihr Feedback ernst und suchen umgehend nach Lösungen.“

Rollladen, Raffstoren, Textilscreens, Garagentore WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■

ESSEN ■■ Betriebsrestaurant GESUNDHEIT ■■ Betriebsarzt

GRÜNDUNG

1980 GESCHÄFTSLEITUNG

Roland Thoma, Roland Uffinger, Volker Pfaudler STANDORTE

Burgau, Ludwigshafen, Rostock, Oschatz, Essingen MITARBEITER

900 ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Bruttoentgeltumwandlung WEITERES Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Mitarbeiterevents ■■

ANSPRECHPARTNERIN

Martina Weishaupt Telefon 08222/4000 - 202 Telefax 08222/4000 - 80202 personal@roma.de ADRESSE

ROMA KG Ostpreußenstraße 9 89331 Burgau www.roma.de


96

AUGSBURG 2015

IT TECHNOLOGIE

Rosenberger OSI GmbH & Co. OHG Cabling Competence

Rosenberger OSI ist Mitglied der international aufgestellten Rosenberger Gruppe und steht für Fiber Optic Competence. Seit fast 25 Jahren entwickeln wir innovative Verkabelungs- und Steckerlösungen für Rechenzentren, Telekommunikation, Industrie und Broadcast. Unsere Produkte und Servicedienstleistungen sind überall dort zu finden, wo größte Datenmengen schnell und sicher übertragen werden müssen. Unsere Unternehmenskultur ist geprägt von einer offenen Kommunikation und einer gegenseitigen Wertschätzung. Kurze Wege, ein direkter Austausch und die Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams öffnen unseren Blick für das Ganze und stellen sicher, dass wir immer den Kunden im Fokus haben. Wir fördern Eigeninitiative, Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein. Mit unserem aktiv gelebten Ideenmanagement ermöglichen wir, dass unsere Mitarbeiter ihre kreativen Impulse in die Tat umsetzen können. In unserem Team erhält jeder die Möglichkeit, sich mit seinen Fähigkeiten einzubringen und seinen Entwicklungsweg selbst mitzubestimmen. Ein umfangreiches Weiterbildungsangebot sowie die Möglichkeit der Mitwirkung in unterschiedlichen Projekten erweitern die Kompetenzen jedes Einzelnen.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM BRANCHE

IT Technologie GESCHÄFTSFELDER

Rechenzentren, Telekommunikation, Industrie, Broadcast; Windenergie; GRÜNDUNG

1991 GESCHÄFTSFÜHRER

Thomas Schmidt, Hans Rosenberger STANDORTE

KARRIERE STELLENANGEBOTE finden Sie immer aktuell auf unserer Homepage www.rosenberger-osi.de

■■

WEITERBILDUNG Weiterbildungsgutscheine für alle Mitarbeiter

Augsburg (Hauptsitz), Taksony / Ungarn (Fertigungs- und Logistikzentrum), NeuIsenburg (Service Point), Coesfeld (Sales Point), Paris (Sales Point), Mailand (Sales Point) MITARBEITER

FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE (M/W) ■■ in den Bereichen Technik, Entwicklung, Controlling, Vertrieb

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Betriebliche Altersvorsorge

ca. 110 Mitarbeiter in Augsburg, Rosenberger Gruppe gesamt ca. 6.000 Mitarbeiter ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

AUSBILDUNGSBERUFE ■■ Industriekaufmann (m/w) ■■ Technischer Produktdesigner (m/w) CAMPUS ■■ Praktika ■■ Werkstudenten ■■ Duales Studium

Elvira Treu ADRESSE

Rosenberger OSI GmbH & Co. OHG Endorferstr. 6 86167 Augsburg Telefon: 0821 24924-932 Telefax: 0821 24924-929 E-Mail: elvira.treu@rosenberger-osi.de www.rosenberger-osi.de


97

AUGSBURG 2015

INDUSTRIE

SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH

Seit über hundert Jahren prägt SAME DEUTZ-FAHR die Landtechnik: Mit revolutionären Erfindungen, innovativen Konzepten und einer legendären Kundennähe. Die SAME DEUTZFAHR Gruppe ist mittlerweile einer der weltweit führenden Hersteller von Traktoren, Mähdreschern, Dieselmotoren und Landmaschinen. Mit den innovativen Produkten der Marken DEUTZ-FAHR, SAME, LAMBORGHINI, LAMBORGHINI GREEN PRO, HÜRLIMANN und GRÉGOIRE werden auf allen Kontinenten qualitativ hochwertige und wirtschaftlich effiziente Maschinen vertrieben. Die produzierten Traktoren liegen in einem Leistungsbereich von 23 bis künftig 440 PS, die Erntemaschinen reichen von 100 bis 400 PS. Die Unternehmensgruppe beschäftigt aktuell knapp 4.300 Mitarbeiter weltweit, davon über 700 Personen am deutschen Standort Lauingen a.d. Donau. An diesem vereinen wir den gesamten Abwicklungs- und Entwicklungsprozess. Von der Konstruktion über die Produktion bis zum Test werden alle Produkte mittels höchster Qualitätsstandards geprüft, bevor sie auf den Markt kommen.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE PRAKTIKA UND ABSCHLUSSARBEITEN ■■ Maschinenbau, Produktion, Qualitätssicherung ■■ Service/Kundendienst ■■ Marketing/Vertrieb ■■ Buchhaltung/Controlling ■■ Personalwesen AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Industriemechaniker/in ■■ Industriekaufmann/frau ■■ Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) STELLENANGEBOTE www.karriere.deutz-fahr.de

■■

ARBEIT & FREIZEIT Gleitzeit

BRANCHE

Industrie GESCHÄFTSFÜHRER

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildungen ■■ Freistellungen für Weiterbildungen ■■

Rainer Morgenstern (Sprecher) Leonhard Schuster Andrea Paganelli Berthold Lautenbacher STANDORT

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Tarifvertrag ■■ Mitarbeiterrabatte ■■ Betriebliche Altersversorge GESUNDHEIT ■■ Gesundheitsprogramme ■■ Eigene Krankenkasse ■■ Betriebsartz ESSEN Betriebsrestaurant ■■ Essenszuschuss ■■

WEITERES Übernahme Azubis ■■ Flache Hierachien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Parkplätze ■■

Lauingen MITARBEITERZAHL

Über 700 ANSPRECHPARTNER

Katharina Rieder (Personalabteilung) ADRESSE

SAME DEUTZ-FAHR Deutschland GmbH Deutz-Fahr-Straße 1 89415 Lauingen Telefon +49 9072 997 32 60 Telefax +49 9072 997 75 260 E-Mail bewerbung@sdfgroup.de www.samedeutz-fahr.de www.deutz-fahr.de


98

AUGSBURG 2015

BILDUNG

Staatliche Ausbildungsstätte für agrartechnische Assistentinnen und Assistenten (ATA) Landsberg am Lech

Unsere Ausbildungsstätte qualifiziert in 2 Jahren ge- „Seit mehr als 50 Jahre bilden meinsam mit unseren Partnerbetrieben, in denen ein wir agrartechnische Assistenten einjähriges Praktikum absolviert wird, junge Menschen (ATA) aus und sind dabei anermit einem mittleren Schulabschluss im Laborbereich kannter Partner vieler Untermit drei Schwerpunkten: nehmen bei der Sicherung von In der Milchwirtschaft und Lebensmittelanalytik dreht sich alles um Fachkräften im Laborbereich.“ die chemische und mikrobiologische Analytik von Lebensmitteln mit Wolfgang Stützle, Schulleiter dem Ziel, deren Sicherheit und Qualität zu gewährleisten. Die Biotechnologie vermittelt sowohl Labortechniken zum Umgang STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM mit Zell- und Gewebekulturen und Mikroorganismen als auch zur BRANCHE Bildung Laboranalyse von DNA, RNA, Genen und Proteinen. Im Schwerpunkt Pflanzenbau und Pflanzenanalytik legen agrartech- BEREICH Staatliche Fachschule nische Assistenten Versuche an, analysieren Pflanzen und pflanzliche ABSCHLUSS Produkte zur Verwendung als Lebensmittel oder als nachwachsende Staatlich geprüfte/r agrartechnische/r Rohstoffe und untersuchen Umweltproben wie Boden und Wasser. AssistentIn Der Einsatz modernster Analysentechnik und der EDV–Einsatz bei Un- FACHRICHTUNGEN Milchwirtschaft und Lebensmitteltersuchung und Dokumentation ist dabei selbstverständlich. Wichtig ist analytik genaues Arbeiten unter Beachtung der Vorschriften zum GesundheitsAgrarwirtschaft mit den Fachgebieten und Umweltschutz, zur Arbeitssicherheit und zur Qualitätssicherung. Biotechnologie oder Pflanzenbau und Pflanzenanalytik

KARRIERE

VORAUSSETZUNG

AGRARTECHNISCHE ASSISTENTEN UND ASSISTENTINNEN DES SCHWERPUNKTS

DAUER

Milchwirtschaft und Lebensmittelanalytik arbeiten hauptsächlich in Laboratorien der Lebensmittelindustrie und -untersuchung an der Qualitätskontrolle von Lebensmitteln oder in der Entwicklung neuer Produkte. Es besteht eine Weiterbildungsmöglichkeit zur/zum Labormeisterin /Labormeister. ■■ Biotechnologie arbeiten hauptsächlich in Laboren der Life Science im Bereich Chemie, Landwirtschaft, Pharmazie, Medizin, Gentechnik, in staatlichen oder privaten Diagnostiklaboren sowie in staatlichen, universitären oder privaten Forschungseinrichtungen. ■■

■■

Pflanzenbau und Pflanzenanalytik arbeiten hauptsächlich in den Bereichen Nachwachsende Rohstoffe, Boden und Umwelt an Hochschulinstituten, in Forschungs- und Untersuchungslabors oder in Firmen der Pflanzenzüchtung.

In allen Bereichen bestehen gute Berufschancen.

Mittlerer Schulabschluss 2 Jahre inkl. 1-jähriges Betriebspraktikum SCHULLEITER

Wolfgang Stützle SCHÜLERZAHL

60 ADRESSE

Staatliche Ausbildungsstätte für agrartechnische Assistenten Kommerzienrat-Winlhofer-Straße 1 86899 Landsberg am Lech Telefon +49 8191 3358-111 Telefax +49 8191 3358-150 E-Mail poststelle@agrarbildungszentrum-landsberg.de www.ata-landsberg.bayern.de


99

AUGSBURG 2015

INTERNETDIENSTE - VERLAG

SMK Süddeutsche Online KG SMK Süddeutsche Medien KG

Was ist eines der häufigsten Kriterien bei der Jobsuche? „Familie und Beruf? Das ist Richtig – der neue Arbeitgeber sollte im Pendelbereich ein Gewinn für beide Seiten. um den eigenen Wohnort erreichbar sein. Zählen Sie Warum? Weil wir so unglaubspontan 10 Unternehmen auf, die Ihnen als interessan- lich qualifizierte KollegInnen te Arbeitgeber in Ihrer Region einfallen. Genau – das ist das Problem. bekommen. Ein sehr erfolgreiArbeitgeber finden, nicht suchen. ches Konzept!“ Wir waren 2005 die ersten, die dies in einer regionalen Jobbörse um- Ulrich Guntram Palm, Geschäftsführer gesetzt haben: jobs-ulm.de war geboren! Heute setzen weit über 200 Firmen in der Region Ulm auf unser Portal, weitere Portale in anderen Metropolen Süddeutschlands sind im Aufbau. 2009 haben wir das Onlineangebot um den gedruckten Firmen-Guide PROFFILE ergänzt, den Sie gerade in Händen halten. Eine einzigartige STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM Übersicht über die Unternehmen der Region, die es mittlerweile für BRANCHE Ulm, Stuttgart, Augsburg, München und Karlsruhe gibt. Wetten, dass Internetdienste, Verlag GESCHÄFTSFELDER Sie da Firmen finden, von denen Sie noch nie gehört haben? Unternehmens- und Stellenbörse Weitere Angebote für Personalverantwortliche und Bewerber: Firmen-Guides Seit 2014 geben wir unsere Erfahrungen zusammen mit Personalchefs GRÜNDUNG namhafter Firmen der Region in Foren an Personalverantwortliche und 2005 Bewerber weiter. Schauen Sie doch mal rein: GESCHÄFTSFÜHRER Ulrich Guntram Palm, Ingrid Marold www.hr-kompetenzforum.de; www.eltern-kompetenzforum.de STANDORTE

Ulm

KARRIERE

MITARBEITERZAHL

FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Kaufmännische Berufe in Vertrieb und Marketing

UNSER ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

■■

AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Bachelor of Arts (B.A.), Studiengang BWL-Dienstleistungsmanagement/ -marketing, Vertiefung Medien und Kommunikation

■■

15 ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten ■■ Homeoffice ■■ Teilzeit

■■

CAMPUS ■■ Praktika ■■ Studienabschlussarbeiten ■■ Werkstudenten

WEITERBILDUNG Schulungen GESUNDHEIT Fitnessangebote

WEITERES Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Mitarbeiterevents ■■

Ingrid Marold ADRESSE

SMK SÜDDEUTSCHE MEDIEN KG SMK SÜDDEUTSCHE ONLINE KG Magirus-Deutz-Straße 10 89077 Ulm Telefon: 0731/399497-10 Telefax: 0731/399497-11 info@smk-sueddeutsche-online.de www.smk-sueddeutsche-online.de www.proffile.de


100

AUGSBURG 2015

BANKEN/FINANZDIENSTLEISTUNGEN

Sparkasse Aichach-Schrobenhausen Wir sind mehr als ein Bank. Wir sind die Sparkasse.

Unsere Sparkasse Aichach-Schrobenhausen ist ein „Wir Sparkassen sind der meistwichtiger Wirtschaftsfaktor in der Region. Wir sind ein empfohlene Finanzpartner in Partner, der für alle Menschen durch seine regionale Deutschland und wollen dies Ausrichtung verlässlich ist und das auch bleibt. auch bleiben. Wir wollen so gut Wir verstehen unsere Kunden, weil wir wissen, was sie vor Ort bewegt sein, dass wir alle Menschen und weil unser Geschäftsgebiet nicht irgendwo liegt, sondern vor der von uns überzeugen. Daran eigenen Tür. In dem wir uns stark für die Ausbildung junger Menschen arbeiten wir Tag für Tag. Wir und die Weiterbildung unserer Mitarbeiter engagieren, übernehmen freuen uns, wenn Sie uns dabei wir Verantwortung vor Ort. Mit unserer Sparkasse haben Jugendliche in Zukunft unterstützen.“ einen Ausbildungspartner, der ihnen Sicherheit und Zuverlässigkeit Birgit Cischek, Vorstandsvorsitzende gibt. Auch für die Zeit nach der Ausbildung ermöglichen wir interessante Perspektiven. Eine gute und intensive Fortbildung unserer STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Von einer hohen Qualifikation BRANCHE unserer Mitarbeiter profitieren besonders unsere Kunden, da BeraBanken/Finanzdienstleistungen VORSTAND tungen noch spezifischer und individueller geführt werden können.

Birgit Cischek (Vorstandsvorsitzende) Rainer Wörz (stv. Vorstandsvorsitzender) Michael Appel (Vorstandsmitglied)

KARRIERE AUSBILDUNG ■■ Bankkauffrau/-mann PERSONALENTWICKLUNG ■■ Sparkassenfachwirt/-in ■■ Sparkassenbetriebswirt/-in ■■ Bankfachwirt/-in ■■ Bachelor of Science FÜR QUEREINSTEIGER ■■ Qualifizierung zur/zum Sparkassenkauffrau/-mann FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Führungskräfte im Vertrieb & Stab ■■ Privat-/Individualkundenberater ■■ Firmen- und Gewerbekundenberater ■■ Spezialisten im Vertrieb

ARBEIT & FREIZEIT Teilzeitmodelle ■■ Flexible Arbeitszeit

MITARBEITERZAHL

WEITERBILDUNG ■■ Regelmäßige Schulungen ■■ Weiterbildungsmöglichkeiten

FILIALEN

■■

GESUNDHEITT Maßnahmen zur Gesundheitsförderung ■■ Betriebsarzt ■■

■■

ZUSATZLEISTUNGEN Betriebliche Altersvorsorge

WEITERES ■■ Betriebsveranstaltungen ■■ Übernahme Auszubildende

CAMPUS ■■ Praktika für Schüler und Studenten Stellenangebote und Online-Bewerbungen unter www.spk-aic-sob.de/karriere

377, davon 34 Auszubildende BILANZSUMME

1,25 Mrd. € 23 Filialen 1 SB-Filiale 1 Internetfiliale 1 Mobilefiliale UNSER ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL & AUSBILDUNG

Thomas Mair Telefon + 49 8251 94-4601 Thomas.Mair@spk-aic-sob.de ADRESSE

Sparkasse Aichach-Schrobenhausen Donauwörther Str. 9 – 13 86551 Aichach Telefon +49 8251 94-0 info@spk-aic-sob.de www.spk-aic-sob.de


101

AUGSBURG 2015

s Stadtsparkasse Augsburg BANKEN/FINANZDIENSTLEISTUNGEN

Stadtsparkasse Augsburg Die Stadtsparkasse Augsburg – ein attraktiver Arbeitgeber in der Region.

Als wichtigster Finanzdienstleister im Wirtschaftsraum „Wir verfolgen einen ganzheitliAugsburg und Friedberg und Marktführer bei Privatund chen Ansatz: Unsere AuszubilFirmenkunden ist die Stadtsparkasse Augsburg nicht denden beginnen ihr Berufsnur mit ihren Kunden und der Region Augsburg eng ver- leben mit einer nachweislich bunden. Auch für ihre Angestellten präsentiert sie sich als Arbeitge- hochqualitativen Ausbildung. ber mit vielen Chancen und Perspektiven. Über 1100 Mitarbeiterinnen Im Berufsleben fördern und und Mitarbeiter, davon 53 Auszubildende stehen stellvertretend für fordern wir mit Hilfe von Coaunser Motto „Qualität hat einen Namen“ und leben das täglich in 43 ching-Maßnahmen, ChangemaGeschäftsstellen und 21 Kompetenz-Centern für Privat-, Gewerbe- nagement und Programmen zur und Unternehmenskunden. Führungskräfte-Entwicklung. Die Stadtsparkasse Augsburg achtet auf eine ausgewogene Perso- Dabei kommt die Familie nicht nalstruktur. Konsequent führt sie eigene Nachwuchskräfte an ver- zu kurz, das wurde uns sogar antwortungsvolle Aufgaben heran und leistet sich hierbei auch die per Zertifikat bestätigt.“ Unterstützung von externen Beratern. Rolf Settelmeier, Vorstandsvorsitzender

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Qualifizierte Berater und Betreuer für Privatkunden und gewerbliche Kunden ■■ Führungskräfte und Spezialisten im Vertrieb, Stab und Marktfolge PERSONALENTWICKLUNG ■■ Bankkaufmann (IHK) ■■ Diverse Lehrgänge an der Sparkassenakademie Bayern, Frankfurt School of Finance & Management, S-Hochschule ARBEIT & FREIZEIT ■■ Flexible Arbeitszeiten, Gleitzeit ■■ Teilzeit, Jobsharing ■■ 4 Wochen zusätzlicher unbezahlter Urlaub p.a. ARBEIT UND FAMILIE Betriebskindergarten ■■ Zertifiziert seit 2010 „beruf+familie“ ■■

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Personalentwicklungsprogramme ■■ Training/Coaching am Arbeitsplatz ■■ Eigenes Bildungszentrum ■■

■■

ESSEN Betriebsrestaurant

BRANCHE

Banken/Finanzdienstleistungen VORSTAND

Rolf Settelmeier (Vorstandsvorsitzender) Dr. Walter Eschle (stv. Vorstandsvorsitzender) Cornelia Kollmer (Vorstandsmitglied) MITARBEITERZAHL

GESUNDHEIT ■■ Betriebsarzt ■■ Betriebliches Gesundheitsmanangement

1.177 BILANZSUMME

5,4 Milliarden € UNSER ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

ZUSATZLEISTUNGEN Erfolgsbeteiligung ■■ Fahrtkostenzuschuss ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Bruttoentgeltumwandlung ■■

WEITERES Übernahme Azubis ■■ Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Mitarbeiterevents ■■

Karin Porsche E-Mail: karin.porsche@sska.de ADRESSE

Stadtsparkasse Augsburg Halderstraße 1–5 86150 Augsburg Telefon +49 821 3255-0 Telefax +49 821 3255-6000 www.sska.de


102

AUGSBURG 2015

BILDUNG

Technikerschule Augsburg Wir bilden Ihre Zukunft!

Die Technikerschule Augsburg qualifiziert Staatlich „Die Technikerschule Augsburg geprüfte TechnikerInnen in fünf Fachrichtungen und steht für qualitative Weiterbilbildet zum/zur Geprüften Technischen BetriebswirtIn dung, die über den Unterricht weiter. Erfahrene Dozenten garantieren eine praxisori- hinausgeht. Wir unterstützen entierte Qualifizierung, die sowohl in Vollzeit als auch berufsbeglei- unsere Absolventen auf dem tend möglich ist. Unsere AbsolventInnen knüpfen über Projektarbeiten Weg in den Beruf und bieten bereits Kontakte zu möglichen Arbeitgebern. Sie haben damit bes- dem Augsburger Wirtschaftste Karrierechancen und sind später in den Bereichen Entwicklung, raum qualifizierte Fachkräfte.“ Konzeption, Produktion sowie Projektmanagement und Vertrieb tätig. Werner Schalk, Schulleiter der Technikerschule Augsburg Wir unterstützen sie mit guten Kontakten in die Wirtschaft, dem Absolventenservice und der jährlichen Firmenkontaktmesse kontakTA. STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM So tragen wir im hiesigen Wirtschaftsraum wesentlich zur Fachkräf- BRANCHE tesicherung bei. Bildung Techniker, und nun? Mit einer Ergänzungsprüfung in Mathematik BEREICH Staatlich anerkannte Fachschule erwerben unsere SchülerInnen die Fachhochschulreife. Sie können damit an deutschen Hochschulen studieren oder in einem einjährigen ABSCHLUSS Staatlich geprüfte/r TechnikerIn Auslandsstudium den „Bachelor of Engineering“ erwerben. Fachhochschulreife Weitere Informationen und Termine für Infoabende unter www.tech- FACHRICHTUNGEN Maschinenbautechnik, Mechatroniknikerschule-augsburg.de technik, Elektrotechnik, Informatiktechnik, Umweltschutztechnik

BILDUNGSANGEBOTE ■■

Staatlich geprüfte/r TechnikerIn (in Voll- und Teilzeit) • Elektrotechnik, Profile: Industrielle Systemtechnik, Automatisierungs- und Energietechnik • Informatiktechnik • Maschinenbautechnik, Profile: Konstruktion und Fertigung, Fluggerätetechnik • Mechatroniktechnik • Umweltschutztechnik und regenerative Energien

■■

Fachhochschulreife

■■

Geprüfte/r Technische/r BetriebswirtIn

■■

Vorbereitungskurse für TechnikerInnen und MeisterInnen (in Voll- und Teilzeit)

GRÜNDUNG ■■

Sprachkompetenz • Englisch (u. a. Cambridge-Zertifikate) • Spanisch • Französisch • Chinesisch • Arabisch • Deutsch (internationale Mitarbeiter)

1992 SCHULLEITER

StD i. P. Werner Schalk SCHÜLERZAHL

ca. 900 MITARBEITERZAHL

ca. 100 ADRESSE

■■

Seminarprogramm • Ausbildung der Ausbilder (AdA) • IT Seminare/CCNA • Interkulturelle Trainings • Kommunikation + Führung • Arbeitssicherheit • Umweltmanagement • Vorbereitung aufs Hochschulstudium in Mathematik

Technikerschule Augsburg Alter Postweg 101, 86159 Augsburg Telefon +49 821 25768-30 Telefax +49 821 25768-76 info@technikerschule-augsburg.de www.technikerschule-augsburg.de www.kontak-TA.de SCHULTRÄGER

Berufsbildungszentrum Augsburg der Lehmbaugruppe gGmbH


103

AUGSBURG 2015

TECHNISCHE DIENSTLEISTUNG

TÜV SÜD Industrie Service GmbH

TÜV SÜD ist ein führendes technisches Dienstleistungsunternehmen und ein verlässlicher Partner in der Beratung, Zertifizierung, Ausbildung und beim Testen. Die TÜV SÜD Industrie Service GmbH bietet sicherheitstechnische Dienstleistungen für Betreiber und Hersteller baulicher sowie technischer Anlagen und Einrichtungen. Die Niederlassung Augsburg betreut mit 80 Mitarbeitern das Gebiet Bayerisch-Schwaben und Teile Oberbayerns. Als Partner unserer Kunden unterstützen wir mit unseren Mehrwert-Dienstleistungen in den Bereichen Dampf und Druck, Fördertechnik, Elektro- und Gebäudetechnik sowie Umwelttechnik. Wir bieten interessierten und engagierten Mitarbeitern vielfältige Jobs und Aufgabenbereiche sowie Entwicklungsmöglichkeiten in fachlicher und/oder disziplinarischer Karriere durch stetige Fortbildung.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE EXPERTEN/INGENIEURE (M/W) IN DEN BEREICHEN: ■■ Elektrotechnik ■■ Gebäudetechnik ■■ Dampf- und Drucktechnik ■■ Fördertechnik ■■ Umwelttechnik AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Kaufmann/-frau für Büromanagement STUDIENGÄNGE ■■ Maschinenbau ■■ Elektrotechnik ■■ Mechatronik ■■ Gebäudetechnik u. a.

ARBEIT & FREIZEIT Flexible Arbeitszeiten ■■ Gleitzeit ■■ Homeoffice ■■ Teilzeit ■■ Zusätzliche Urlaubstage (Umzug …) ■■

Technische Dienstleistung GESCHÄFTSFELDER NL AUGSBURG

Dampf- und Druck, Fördertechnik, Elektro- und Gebäudetechnik sowie Umwelttechnik GRÜNDUNGSJAHR TÜV SÜD

ARBEIT UND FAMILIE ■■ Diverse Angebote der Konzerninitiative Beruf & Familie ■■ Ferienwohnung WEITERBILDUNG ■■ Regelmäßige Schulungen ■■ Personalentwicklungsprogramme GESUNDHEIT Gesundheitsprogramme ■■ Betriebsarzt ■■

CAMPUS ■■ Praktika ■■ Abschlussarbeiten ■■ Werkstudenten

BRANCHE

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Tarifvertrag ■■ Erfolgsbeteiligung ■■ Mitarbeiterrabatte ■■ Betriebliche Altersvorsorge WEITERES Übernahme Azubis ■■ Höhenverstellbare Schreibtische ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■

1866 als Dampfkesselrevisionsverein STANDORTE

> 800 Standorte weltweit MITARBEITERZAHL

TÜV SÜD weltweit: rund 20.000 Niederlassung Augsburg: 80 ADRESSE

TÜV SÜD Industrie Service GmbH Niederlassung Augsburg Oskar-von-Miller-Straße 17 86199 Augsburg ANSPRECHPARTNER

TÜV SÜD Recruiting Telefon: +49 89 5791-2619 Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie unter www.tuev-sued.de/karriere


104

AUGSBURG 2015

BILDUNG

Universität Augsburg www.uni-augsburg.de

1970 gegründet, zählt die Universität Augsburg zu den jungen Reformuniversitäten Bayerns. Sieben Fakultäten bieten derzeit knapp 20.000 Studierenden ein breites Spektrum von über 80 Bachelor-, Master- und Staatsexamensstudiengängen in den Bereichen der Geistes- und Sozialwissenschaften, der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften sowie der Natur- und Technikwissenschaften. Fakultätsübergreifende Forschungsinteressen und -schwerpunkte sind in den drei Kompetenzzentren „Global Business and Law“, „Kultur- und Bildungswissenschaft“ sowie „Innovative Technologien“ gebündelt. Durch Kooperationsvereinbarungen mit mehr als 80 Universitäten und Forschungseinrichtungen in über 30 Ländern ist die Universität Augsburg weltweit vernetzt. Rankings bestätigen der Universität Augsburg in den letzten Jahren konstant sowohl hervorragende Forschungsqualität als auch beste Studienbedingungen. Mit acht Masterprogrammen ist die Universität Augsburg überproportional im Elitenetzwerk Bayern vertreten.

KARRIERE Über ihre grundständigen Bachelor- und weiterführenden Master-Studiengänge hinaus, die sich an qualifizierte junge Menschen mit allgemeiner Hochschulreife bzw. mit bereits einem ersten Hochschulabschluss richten, bietet die Universität Augsburg in ihrem Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) auch ein anspruchsvolles wissenschaftliches Weiterbildungsprogramm für Berufstätige.

Im Mittelpunkt dabei stehen der ExekutivStudiengang „Unternehmensführung“, eines der renommiertesten deutschen MBA-Programme, sowie zahlreiche Zertifikatskurse zu Themen aus den Bereichen Management & Leadership, Finance & Rating sowie Training & Human Resources. Mehr unter www.zww.uni-augsburg.de und www.mba-augsburg.de.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM STUDIERENDE (2013/14):19.598

– davon weiblich: 10.947 (56%) – davon männlich: 8.651 (44%) – davon an der Katholisch Theologischen Fakultät: 236 – davon an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät: 4.059 – davon an der Juristischen Fakultät: 2.851 – davon an der Philosophisch-Sozialwissenschaftlichen Fakultät: 2.974 – davon an der Philologisch-Historischen Fakultät: 4.963 – davon an der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät: 2.283 – davon an der Fakultät für Angewandte Informatik: 2.232 – davon aus dem Ausland: 1.856 (9,5%) STUDIENGÄNGE

81 – davon Bachelor-Studiengänge 33 – davon Master-Studiengänge 42 – davon andere (Lehramt, Rechtswissenschaften, Katholische Theologie): 6 MITARBEITERINNEN UND MITARBEITER

(Stand November 2012): 3.634 – davon weiblich: 1.663 – davon männlich: 1.917 – davon Professorinnen und Professoren: 208 – davon Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: 969 – davon wissenschaftsstützendes Personal: 655 – davon nebenberufliche Mitarbeiter: 1.773 HAUSHALT 2013

Mehr Informationen zur Universität Augsburg

111.852.940 € – davon Drittmittel: 18.956.135 € – davon Studienbeiträge: 10.485.170 €


105

AUGSBURG 2015

3D-DRUCKER/3D-MODELLE

voxeljet AG Always a layer ahead

voxeljet ist einer der führenden Hersteller industrietauglicher 3D-Drucksysteme und betreibt Dienstleistungszentren in Deutschland, USA und UK für die „On demandFertigung“ von Formen und Modellen für den Metallguss. Der Geschäftsbereich voxeljet SYSTEMS ist für die Entwicklung, die Herstellung und den Vertrieb der marktweit schnellsten und leistungsfähigsten 3D-Drucksysteme zuständig, die vom kleineren Einstiegsmodell bis hin zu Großformatmaschinen reicht. Im fortschrittlichen Dienstleistungszentrum des Geschäftsbereichs voxeljet SERVICES werden auf Abruf Sandformen und Kunststoffmodelle nach CAD-Daten gefertigt. Hersteller von Kleinserien und Prototypen schätzen die werkzeuglose und automatische Herstellung ihrer Gussformen und 3D-Modelle. Zum Kundenkreis des Unternehmens zählen renommierte Automobilhersteller und ihre Zulieferer, Gießereien sowie innovative Unternehmen aus der Kunst- und Designbranche.

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE M/W Wir bieten interessante Perspektiven in den verschiedensten Bereichen unseres Unternehmens. AUSBILDUNGSANGEBOTE M/W ■■ Industriekaufleute ■■ Mechatroniker

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM BRANCHE

3D-Drucker/3D-Modelle GESCHÄFTSFELDER

Industrielle 3D-Drucker und 3D-Modelle für unterschiedliche Branchen GRÜNDUNG

1999 Gründung 2003 voxeljet technology GmbH, seit 2013 voxeljet AG VORSTAND

Dr. Ingo Ederer, Rudolf Franz MITARBEITER

200 in Friedberg, Bayern 35 an anderen Standorten ANSPRECHPARTNER PERSONAL

Petra Jusko, Manager Human Resources bewerbung@voxeljet.de ADRESSE

WEITERBILDUNG ■■ Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung

■■

ESSEN Essenszuschuss

ZUSATZLEISTUNGEN Mitarbeiteraktien ■■ Erfolgsbeteiligung ■■ Betriebliche Altersvorsorge

voxeljet AG Paul-Lenz-Straße 1a 86316 Friedberg Deutschland Telefon +49 821 7483100 Telefax +49 821 7483111 E-Mail info@voxeljet.de www.voxeljet.de

■■

CAMPUS ■■ Werkstudenten ■■ Studienabschlussarbeiten ■■ Praktika ■■ Schülerpraktika ARBEIT & FREIZEIT Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■ Zusätzliche Urlaubstage (Umzug …) ■■

WEITERES Flache Hierarchien ■■ Moderner und sicherer Arbeitsplatz ■■ Auslandseinsatz ■■ Mitarbeiterevents ■■ Übernahme Azubis ■■ Höhenverstellbare Schreibtische ■■

Alle aktuellen Stellenangebote finden Sie unter www.voxeljet.de/karriere/


106

AUGSBURG 2015

FIRMENKONTAKTGESPRÄCH

VHK-Karriere-Forum „IT, Maschinenbau, Automotive“

Seit inzwischen mehr als 20 Jahren findet das VHK-Karriere-Forum „IT, Maschinenbau, Automotive“ als speziell auf die Fachrichtungen Informatik, Maschinenbau, Elektrotechnik und Automotive ausgerichtetes Firmenkontaktgespräch statt. Diese Konzentration bringt für alle Beteiligten den größtmöglichen Nutzen und trägt maßgeblich zum Erfolg des VHK-Karriere-Forums bei Studenten, Absolventen und Ausstellern bei. Alle Aussteller präsentieren sich in der jeweiligen Veranstaltungsbroschüre und geben Auskunft über ihre Angebote für Studenten und Absolventen. Die Einbeziehung aller einschlägigen Hochschulen des jeweiligen Bundeslandes trägt den regionalen Wünschen des Arbeitsmarktes Rechnung. Damit wurde das VHK- Karriere-Forum zu einer der wichtigsten Veranstaltungen für die Studierenden der entsprechenden Fachrichtungen an den jeweiligen Hochschulen. Besuchen Sie uns auf www.vhk-ev.de um die aktuellen Termine, Veranstaltungsorte und Aussteller zu sehen. Die wichtigsten Informationen zu unseren VHK-Karriere-Foren in Kurzform (1min17) finden Sie auf youtube http://youtu.be/ngZDoBk7ojc.

KARRIERE VHK-KARRIERE-FORUM FÜR ■■ Technische Informatik ■■ Wirtschaftsinformatik ■■ Elektronik ■■ Nachrichtentechnik ■■ Software-Engineering ■■ allgemeine Ingenieurwissenschaften ■■ Automatisierungstechnik ■■ Mechatronik ■■ Fahrzeugtechnik ■■ Wirtschafts-Ingenieurwesen ■■ BWL ■■ Mathematik ■■ Physik

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM BRANCHE

Firmenkontaktgespräch GRÜNDUNG

1990 PRODUKTPORTFOLIO

„IT, Maschinenbau, Automotive“ – VHK-Karriere-Foren, Veranstaltungen ANSPRECHPARTNER

Bereichsleiterin IT: Monika Mischek Bereichsleiter MB/Automotive: Kajetan Gressler ADRESSEN

Monika Mischek Verein für Hochschulkontakte e.V. (VHK) Fachbereich IT Georg-Büchner-Strasse 39 D-64347 Griesheim Tel.: +49 6155 604057 Fax: +49 3212 1008396 mailto: monika.mischek@vhk-ev.de Kajetan Gressler Verein für Hochschulkontakte e.V. (VHK) Fachbereich Automotive-Maschinenbau Am Münsterer Wald 9 65779 Kelkheim Tel.: +49 171 3367762 Fax: +49 3212 1008396 mailto: kajetan.gressler@vhk-ev.de Die VHK-Karriere-Foren „IT, Maschinenbau, Automotive“ sind eine Veranstaltungsreihe des Vereins für Hochschulkontakte e.V. (VHK)


Verein für VHK-Karriere-Forum Verein fürHochschulkontakte Hochschulkontaktee.V. e.V.(VHK) (VHK)

Eingetragener EingetragenerGemeinnütziger GemeinnützigerVerein Vereinzur zurFörderung Förderungder derKontakte Kontakte zwischen Hochschulen und Praxis IT, Maschinenbau, Automotive zwischen Hochschulen und Praxis

Unsere Unsere nächsten nächsten Termine Termine für für Ihre Ihre Karrierechance: Karrierechance: • Jobs und und wichtige InfosInfos zumzum Berufseinstieg Jobs Jobs undwichtige wichtige Infos zumBerufseinstieg Berufseinstieg • Praktika/Abschlussarbeiten/Werkstudententätigkeiten Praktika Praktika // Abschlussarbeiten Abschlussarbeiten • Bewerbungsseminar ng: rlosu Bewerbungsseminar Ve sung: tebook Bewerbungsseminar Verloke s No schic hickes Notebook sc

25. November 2015, 10–15.30 Uhr, Neue Stadthalle, Langen 3. 3. Dezember Dezember 2014, 2014, 10–15.30 10–15.30 Uhr, Uhr, 02. Dezember 2015, 10–15.30 Uhr, TU München, Informatikgebäude (Garching) TU TU München, München, Informatikgebäude Informatikgebäude(Garching) (Garching) 11. Mai 2016, 10-15.30 Uhr, Filderhalle, Leinfelden-Echterdingen

20. Mai 10–15.30 Uhr, 23. November 2016, 10-15.30 Uhr, Neue Stadthalle, 20. Mai 2015, 2015, 10–15.30 Uhr,Langen Filderhalle, Leinfelden-Echterdingen 01. Dezember 2016, 10-15.30 Uhr, TU München, Informatikgebäude (Garching) Filderhalle, Leinfelden-Echterdingen i tritt tfre • Ein i trit fre sfer r Ein stran ser rBu stenlo sfe •• ko stranrte se nlo n ste ko • aus allen HochBu schulo n n rte ulo sch ch Ho n alle sladung zum Mittagesse au ssen ge • Ein tta Mi m zu g • Einladun

Infos Infosund undAnmeldung: Anmeldung:

vhk-ev.de vhk-ev.de

Aus organisatorischen Gründen bitte beim VHK Aus organisatorischen Gründen bitte beim VHK anmelden. anmelden. Am besten auf der Webseite oder per E-Mail. Am besten auf der Webseite oder per E-Mail. Bitte mit vollständiger Anschrift und Mobilnummer. Bitte mit vollständiger Anschrift und Mobilnummer.


108

AUGSBURG 2015

METALLERZEUGNISSE

Wieland-Werke AG

CU @ Wieland: Kupfer verbindet „Wieland fördert und fordert Smartphone, Auto, Notebook. Kupfer ist überall. Und seine Mitarbeiter in einer deshalb sind auch wir überall. Wir, das sind 6.800 Kol- globalen, familiären Erfolgslegender Wieland-Gruppe an mehr als 40 Standorten kultur.“ weltweit. Seit über 190 Jahren gestalten wir die Zukunft mit Kupfer Claus Beck, Leiter Personalentwicklung und Kupferlegierungen. Wieland ist einer der weltweit führenden Hersteller von Halbfabrikaten und Sondererzeugnissen aus Kupferwerkstoffen: Bänder, Bleche,Rohre, Drähte, Profile sowie Gleitelemente und Wärmetauscher. Wir verdanken unsere starke Position auf dem Weltmarkt einem kontinuierlichen Entwicklungsprozess, in den alle Mitarbeiter eng eingebunden sind. Und wie sieht es mit Ihrer Zukunft aus? Schreiben Sie doch einfach mit uns zusammen die Erfolgsgeschichte von Wieland weiter. Wir suchen Talente, die mit uns die Welt von morgen gestalten! See you @ Wieland!

KARRIERE EINSTEIGEN BEI WIELAND ■■ Schülerpraktika ■■ Ferienarbeit ■■ Praktika ■■ Werkstudenten ■■ Studienarbeiten ■■ Studienabschlussarbeiten ■■ Direkteinstieg GESUCHTE STUDIENRICHTUNGEN ■■ Maschinenbau ■■ Werkstofftechnik/Materialwissenschaft ■■ Produktionstechnik ■■ Wirtschaftsingenieurwesen ■■ Mechatronik ■■ Umformtechnik ■■ Oberflächentechnik ■■ Physik ■■ Wirtschafts-/Informatik ■■ Elektrotechnik ■■ Fahrzeugtechnik

AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Technische Berufe: z. B. Verfahrensmechaniker (m/w) STUDIENGÄNGE ■■ Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Heidenheim: z. B. Bachelor of Engineering (m/w) Wirtschaftsingenieur - Internationaler Technischer Vertrieb ■■ Duales Studium „Ulmer Modell“, Hochschule Ulm: z. B. Bachelor of Engineering (m/w) Produktionstecnik und Organisation plus Industriemechaniker ARBEIT & FREIZEIT Lebenszeitkonto ■■ Flexible Arbeitszeiten ■■ Gleitzeit ■■ Teilzeit ■■ Jobsharing ■■ Zusätzliche Urlaubstage (Umzug …) ■■

ARBEIT UND FAMILIE Unterstützung bei der Suche nach KitaPlätzen ■■ Unterstützung beim Wiedereinstieg ■■ Ferienbetreuung ■■ Bügelservice ■■

WEITERBILDUNG Regelmäßige Schulungen ■■ Unterstützung Weiterbildung ■■ Personalentwicklungsprogramme ■■

ESSEN Betriebsrestaurant ■■ Essenszuschuss ■■ Essen zum Mitnehmen ■■ Vitalessen ■■ Ernährungsberatung ■■

■■

GESUNDHEIT Umfangreiches Gesundheitsmanagement (Bewegung, Entspannung, Ernährung)


109

AUGSBURG 2015

Kupfer ist wertvoll. Genau wie unsere Mitarbeiter Wir leben das Prinzip des selbstverantwortlichen Arbeitens und vertrauen darauf, dass jeder Mitarbeiter sein Bestes gibt. Wir wissen, dass dies ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft erfordert. Auch deshalb bieten wir unseren Mitarbeitern ein ideales Umfeld zur Entfaltung ihrer Talente: • Interessante Aufgaben, Projekte und Herausforderungen im In- und Ausland • Fachliche Fortbildungen, Seminare zur Persönlichkeitsbildung, Sprachkurse uvm. • Verschiedene Zeitkonten, flexible Arbeitszeiten, Teilzeitarbeit, Jobsharing • Elternseminare, Ferienbetreuung, Kinderkrippenplätze oder Fortbildung während der Elternzeit • Zahlreiche Gesundheitsprogramme • Attraktive Vergütung mit einer ergebnis- und einer leistungsorientierten Komponente • Weitere Services (u. a. Bügelservice, Essen zum Mitnehmen)

JOBS   AUGSBURG.COM

STECKBRIEF BRANCHE

NE-Metallerzeugung und -bearbeitung GESCHÄFTSFELDER

Halbfabrikate und Sondererzeugnisse aus Kupfer und Kupferlegierungen: Bänder, Bleche, Rohre, Drähte, Profile sowie Gleitelemente und Wärmetauscher für den Einsatz in unterschiedlichen industriellen Branchen GRÜNDUNG

1820

VORSTANDSVORSITZENDER

Harald Kroener STANDORTE

Ulm, Vöhringen/Iller, Villingen-Schwenningen, Velbert-Langenberg sowie weitere Standorte in Europa, Asien und den USA MITARBEITERZAHL

UNSER ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

Hanna Kropp ADRESSE

Wieland-Werke AG Graf-Arco-Str. 36 89079 Ulm Telefon: +49 (0)731 944 – 0 www.wieland.de

rund 6.800 Aktuelle Stellenangebote finden Sie unter www.wieland-karriere.de


110

AUGSBURG 2015

METALLVERARBEITUNG

Die Welt des Backens Zenker Backformen

Jahrhundertelange Qualität und Tradition mit immer wieder neuen Ideen für den Backspaß zu Hause – das steht für die Marke Zenker. 1885 wurde das familiengeführte Unternehmen gegründet, gehört heute zur FackelmannGruppe und hat sich auf dem Markt weltweit fest etabliert. Wir produzieren für die Marken Zenker und Dr. Oetker Backformen in den verschiedensten Ausführungen wie Springform oder Cake-Pops an unserem Standort in Aichach. Die benötigten Werkzeuge für unsere Produktionsanlagen entwickelt unser eigener Werkzeugbau. Die modernen Produktionsstraßen werden von unseren Fachkräften bedient und repariert. Die Verwaltung unserer Läger, die Konfektionierung und Kommissionierung der Versandabteilung, die Qualitätssicherung und der kaufmännische Bereich gehören ebenso dazu. Jeder Mitarbeiter, vom Hilfsarbeiter bis zur Führungskraft, ist in den Betriebsprozess mit eingebunden und steht für das Unternehmen Zenker. Unsere engagierten Ausbilder bringen die Theorie in der Praxis dem Auszubildenden nahe. Durch einen strukturierten Ausbildungsplan stellen wir sicher, dass die fachliche Qualifikation erreicht wird. Selbstständigkeit, proaktives Handeln und soziale Kompetenzen werden ebenso gefördert. Die Ausbildung liegt uns sehr am Herzen, da wir unsere Azubis nach der Ausbildung ins Unternehmen integrieren und weiterentwickeln. 2013 wurde unser Werkzeugmacher-Azubi mit dem besten Abschluss im Wirtschaftsraum Augsburg/Nordschwaben bei der IHK ausgezeichnet. Wenn Sie sich angesprochen fühlen und in unserem Unternehmen wirken wollen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE ■■ Werkzeugmechaniker (m/w) ■■ Industriemechaniker (m/w) ■■ Maschinen- und Anlagenführer (m/w) ■■ Lageristen (m/w) ■■ Kaufmännische Angestellte (m/w) AUSBILDUNGSANGEBOTE ■■ Industriekaufmann/-frau ■■ Werkzeugmechaniker (m/w) ■■ Stanz- und Umformmechaniker (m/w) ■■ Maschinen- und Anlagenführer (m/w) ARBEIT & FREIZEIT ■■ Flexible Arbeitszeiten ■■ Zusätzliche Urlaubstage (Umzug …)

BRANCHE

■■

WEITERBILDUNG Unterstützung Weiterbildung

Metallverarbeitung/Industrie GESCHÄFTSFELDER

Herstellung von Backformen

GESUNDHEIT ■■ Gesundheitsprogramme ■■ Betriebsarzt

GRÜNDUNG

ZUSATZLEISTUNGEN ■■ Betriebliche Altersvorsorge ■■ Sonderzahlungen

MITARBEITERZAHL

WEITERES ■■ Übernahme Azubis ■■ Mitarbeiterevents ■■ Praktika ■■ Ferienarbeit

ANSPRECHPARTNER FÜR PERSONAL

1885 von Wenzel Zenker in Beierfeld GESCHÄFTSFÜHRUNG

Alexander Fackelmann, Friedrich Lutz 200 STANDORT

Aichach Ulrike Philipp ADRESSE

Zenker Backformen GmbH & Co. KG Oberbernbacher Weg 4 86551 Aichach Telefon +49 8251 9003-0 E-Mail info@zenker-backformen.de www.zenker-backformen.de


111

AUGSBURG 2015

LEBENSMITTELINDUSTRIE

Zott SE & Co. KG

Die Genuss-Molkerei Zott ist ein seit über 85 Jahren Inha- „Leidenschaft für Milch, höchsber geführtes Traditionsunternehmen, das eine Vielzahl te Ansprüche an Qualität und von bekannten Joghurt-, Dessert- und Käsespezialitäten Sicherheit sowie Konsequenz herstellt und in mehr als 75 Länder weltweit liefert. Mit in Werten, Kultur und Vereinem Netto-Konzernumsatz von 950 Mio. EUR, einer Milchverarbeitung antwortung spornen uns als von 962 Mio. Liter und 2.200 Mitarbeitern im Jahr 2014 gehört Zott zu Zott-Familie Tag für Tag an, den führenden Molkereien Europas. emotionale Genusserlebnisse Als große, internationale Familie arbeiten die Zott-Mitarbeiter gemein- für unsere Kunden weltweit zu sam daran, die Position auf den internationalen Märkten weiter aus- schaffen.“ zubauen und die Zukunft als selbständiges Familienunternehmen zu sichern. Jeder einzelne Mitarbeiter, ob Auszubildender, Student, Praktikant, STECKBRIEF JOBS   AUGSBURG.COM Young oder Senior Professional, hat bei Zott die Möglichkeit, seine Ide- BRANCHE en und individuellen Fähigkeiten sowie seine Leidenschaft für Milch in Lebensmittelindustrie MARKEN unsere Produktvielfalt einzubringen.

KARRIERE FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE (M/W) ■■ Controlling ■■ Forschung & Entwicklung ■■ IT ■■ Logistik & Supply Chain Management ■■ Marketing-Produktmanagement ■■ Produktion ■■ Vertrieb & Key Account Management AUSBILDUNGSBERUFE (M/W) ■■ Fachinformatiker ■■ Fachkraft für Lagerlogistik ■■ Industriekaufmann ■■ Mechatroniker ■■ Milchtechnologe ■■ Milchwirtschaftlicher Laborant DUALE STUDIENGÄNGE ■■ BWL-Industrie ■■ Informatik-Informationsmanagement ■■ Informatik-Industrielle Automatisierung

CAMPUS ■■ Praktika ■■ Abschlussarbeiten

Zott Monte Zott Sahne Joghurt Zottarella Bayerntaler Jogolé Tiramisu

GRÜNDUNG

ARBEIT & FREIZEIT ■■ Aktiv-Zentrum GESUNDHEIT ■■ Sport- und Bewegungskurse ■■ Zusatzkrankenversicherung ■■ Beratung durch Heilpraktiker ■■ Ergonomie am Arbeitsplatz WEITERBILDUNG ■■ Weiterbildungskurse

■■

ZUSATZLEISTUNGEN Betriebliche Altersvorsorge

WEITERES Betriebsveranstaltungen ■■ Übernahme der Azubis ■■ Betriebsführungen ■■

1926 STANDORTE

Deutschland: Mertingen, Günzburg Polen: Opole, Głogowo, Racibórz Bosnien-Herzegowina: Gradacˇac MITARBEITERZAHL

Stand 2014: 2.200 ANSPRECHPARTNER HUMAN RESOURCES

Olga Koschemjakin ADRESSE

Zott SE & Co. KG Dr.-Steichele-Straße 4 86690 Mertingen Telefon: 09078 801 6590 E-Mail: karriere@zott.de www.zott.de


BADENWÜRTTEMBERG

• NÖRDLINGEN

• MONHEIM • INGOLSTADT

• DONAUWÖRTH

• KÖNIGSMOOS • DILLINGEN • GÜNZBURG

• SCHROBENHAUSEN • MEITINGEN

SCHWABEN

• NEU-ULM

• AICHACH

• AUGSBURG • DACHAU

• KRUMBACH

• FÜRSTENFELDBRUCK • MÜNCHEN

• BABENHAUSEN • MINDELHEIM • MEMMINGEN

• LANDSBERG A. L. • BAD WÖRISHOFEN • KAUFBEUREN

• STARNBERG

OBERBAYERN

• WOLFRATSHAUSEN

• WEILHEIM

Zur Erläuterung Diese Karte gibt Ihnen einen geografischen Überblick über die Pendelregion rund um Augsburg.

IMPRESSUM HERAUSGEBER

SMK Süddeutsche Medien KG Ulrich Guntram Palm, Ingrid Marold Magirus-Deutz-Straße 10, 89077 Ulm Tel.: 0731 – 367 67 00 Fax: 0731 – 367 67 01 info@proffile.de www.proffile.de VERTRIEB

Elke Bell Jessica Gorzel Susanne Topalidis REDAKTION

Ingrid Marold Anja Munch Benno Stieber PROJEKTLEITUNG

Anja Munch GESTALTUNG

Michael Stegmaier AUFL AGE

20.000

FOTOS:

ÖSTERRE

Titel: © zhu difeng/fotolia.com Seite 16: © Coloures-pic/fotolia.com DRUCK

C. Maurer Druck und Verlag GmbH & Co. KG, Geislingen NÄCHSTE AUSGABE

Erscheinungstermin: Juli 2016 Buchungs-/Anzeigenschluss: Ende Mai 2016 Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Bilder wird keine Gewähr übernommen. Fotos, die dem Verlag von Veranstaltern und Agenturen zur Verfügung gestellt werden, werden nicht honoriert. © Die Beiträge und Inhalte dieser Publikation sind urheberrechtlich geschützt. Die Fotos für die Firmenportraits wurden dem Verlag von den teilnehmenden Firmen zur Verfügung gestellt. Jegliche Rechte daran liegen bei den teilnehmenden Firmen. Die Verwendung und Verwertung der Inhalte dieses Buches ist ohne das Einverständnis des Verlages nicht gestattet.


6

starke Marken f端r Ihre Personalarbeit


INFO-VERANSTALTUNGEN Karriere im Familienunternehmen Kompetenzforum zur Berufswahl Verein für Hochschulkontakte

DIE BILDUNGSTRÄGER A–Z 74 32 106

Ausbildungszentrum der Bauinnung Augsburg Berufsfachschulen für Krankenpflege und Kinderkrankenpflege Deutsche Angestellten-Akademie Hermann-Schmid-Akademie gGmbH Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung Maria Stern Augsburg DEKRA Akademie GmbH FOM Hochschule Hochschule Augsburg Die Kolping Akademie Hochschule Kempten Hochschule für Kommunikation und Gestaltung Staatliche Ausbildungsstätte für agrartechnische Assistentinnen und Assistenten (ATA) Technikerschule Augsburg Universität Augsburg

40 46 48 54 56 58 60 64 78 84 86 98 102 104


DIE FIRMEN A–Z Agentur für Arbeit Augsburg AMPACK GmbH Aumüller Aumatic GmbH baramundi software AG BAUER AG Blech-TECH buttinette Textil-Versandhaus GmbH Clariant Produkte (Deutschland) GmbH Egenberger GmbH & Co. KG engineering people GmbH Erhardt+Leimer GmbH Erhardt Markisenbau GmbH Ernst Klimmer GmbH Federal-Mogul Friedberg GmbH FERCHAU Engineering GmbH Franz Silberhorn KG GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG Haimer GmbH Hausmann GmbH & Co. Stahlbau KG Hirschvogel Holding GmbH Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH IHK Schwaben iwis J.N. Eberle Federnfabrik GmbH Johns Manville GmbH Joh. Winklhofer Beteiligungs GmbH & Co. KG Julius Zorn GmbH Kardex Deutschland GmbH Karriere im Familienunternehmen Käuferle GmbH & Co. KG Kliniken an der Paar Landkreis Augsburg Landratsamt Aichach-Friedberg LECH-STAHLWERKE GmbH Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG Mediengruppe Pressedruck MERK Timber GmbH MVV Enamic IGS Gersthofen GmbH Premium AEROTEC GmbH RAICO Bautechnik GmbH REFLEXA-WERKE Albrecht GmbH ReTenCon AG Ritter GmbH ROMA KG Rosenberger OSI GmbH & Co. OHG SAME DEUTZ-FAHR Deutschland GmbH SMK Süddeutsche Medien SMK Süddeutsche Online Sparkasse Aichach-Schrobenhausen Stadt Aichach Stadt Bobingen Stadtsparkasse Augsburg TÜV SÜD Industrie Service GmbH Verein für Hochschulkontakte e.V. (VHK) voxeljet AG Wieland-Werke AG Zenker Backformen GmbH & Co. KG Zott SE & Co. KG

DIE BRANCHEN A–Z 36 38 39 41 42 43 45 47 49 51 53 52 76 57 59 61 62 63 65 66 67 68 69 55 70 69 71 73 75 72 77 80 79 81 83 88 85 87 89 90 91 92 94 95 96 97 99 100 37 44 101 103 106 105 109 110 111

3D-Drucker/3D-Modelle 105 Abfüll-/Verpackungsmaschinen 38 Automatisierungstechnik 51, 53, 59 Automotive 51, 57, 59, 66, 69, 76, 97 Banken/Finanzdienstleistungen 100, 101 Bau, Bautechnik 42, 85, 90 Bauprodukte 72 Bauzulieferindustrie 52, 95, 70 Beratung, Dienstleistungen 36, 37, 44, 50, 59, 68, 75, 79, 80, 87, 92, 106 Busreisen 49 Chemie 47, 87 Dienstleister für die Wirtschaft 68 Elektroindustrie 39, 76, 96 Gesundheitswesen 71, 77 Großhandel 61 Handel, Versandhandel 45, 55, 83 Hochschulen, Universitäten, Bildungsträger 40, 46, 48, 54, 56, 58, 60, 64, 78, 84, 86, 98, 102, 104, 40, 266 Holzingenieurbau 85 Industrie 69, 97 IT/Informationstechnologie 41, 59, 96 Ingenieurgesellschaft 51, 59 Internetdienste 99 Kunststoffspritzguss 94 Lebensmittelindustrie 111 Luft- und Raumfahrt 50, 89 Maschinenbau, Anlagenbau 42, 59, 62, 63, 67, 73 Medien, Verlag, Druck 88, 99 Medizinprodukte 71 Metallbau 90 Metallbearbeitung 43, 67 Metallerzeugnisse 108 Metall und Elektro 76 Metallverarbeitung 110 Präzisionsteile 55 Sonnenschutztechnik 91 Stahlbau 65 Stahlerzeugung 81 Technische Dienstleistung 103 Stadtverwaltung, öffentliche Verwaltung 37, 44, 68, 79, 80 Vliesstoffe 70


2015

PROFFILE: INSIDER-WISSEN ZU DEN FIRMEN DER REGION Auf der Suche nach einem Arbeitgeber, einem Ausbildungsbetrieb oder Praktikum? Hier finden Sie Insider-Wissen zu den Firmen der Region Augsburg!

PROFFILE: • stellt 70 Firmen aus dem Raum Augsburg vor • bildet alle Karrieremöglichkeiten pro Unternehmen ab, vom Praktikum bis zur Führungsebene • enthält die Kontaktdaten Ihres Ansprechpartners in der Personalabteilung • ist eine kostenlose Orientierungshilfe für Ihre Bewerbungsphase – greifen Sie zu!

PROFFILE gibt es für folgende Regionen: • München • Augsburg • Ulm • Stuttgart • Karlsruhe Jetzt kostenlos anfordern unter info@proffile.de

WWW.PROFFILE.DE

GRATIS-EXEMPLAR ISBN 978-3-9449320-6-4


PROFFILE Augsburg 2015