Issuu on Google+

Freitag, 2. September 2011

WOCHENZEITUNG FÜR BIELEFELD UND OSTWESTFALEN-LIPPE

Nr. 32, 35. KW, 2011 In unserer Ausstellung finden Sie alles, was aus Ihrem Bad eine attraktive Erlebniswelt oder den entspannenden

Tel. 05221-174463

Ruhepol des Hauses macht – natürlich umweltbewußt sowie energie- und kostensparend. Schauen Sie doch mal

rein und lassen Sie sich beraten. BADAUSSTELLUNG

Mo - Fr ab 11h Sa - So ab 14h

Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 18.00 Uhr Sa 9.00 - 13.00 Uhr

Wir lassen Ihr Traumbad Wirklichkeit werden!

Sonntags ist bei uns Schautag: Jeden Sonntag von 11.00 - 17.00 Uhr* *Keine Beratung und kein Verkauf

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

CLUB

Moonlight

Wir sind dasIn unserer Bad Ausstellung finden Sie alles,

BRÖTJE HANDEL BREUER KG

was aus Ihrem Bad eine attraktive Erlebniswelt oder den entspannenden

Lübbecker Str. 172 in HF www.club-moon-light.de

Fachgroßhandel für Gebäude- und Umwelttechnik Ruhepol des Hauses macht – natürlich

umweltbewußt sowie energie- und Stiftsallee 9a . 32425 Minden · Tel.: 0571 38838 - 0 kostensparend. Schauen Sie doch mal www.sanitaerausstellung.de rein und lassen Sie sich beraten.

Öffnungszeiten: Mo - Fr 9.00 - 18.00 Uhr Sa 9.00 - 13.00 Uhr

Wir lassen Ihr Traumbad Wirklichkeit werden!

Sonntags ist bei uns Schautag: Jeden Sonntag von 11.00 - 17.00 Uhr* *Keine Beratung und kein Verkauf

42372601_000311.1.EPS

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

LOKALES

Lierac

BRÖTJE HANDEL BREUER KG Fachgroßhandel für Gebäude- und Umwelttechnik

Gefährlicher Schulweg Die Zahl der meldepflichtigen Schulwegunfälle ist 2010 nach vorläufigen Berechnungen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) um sieben Prozent auf 124.000 gestiegen. » Seite 2

Stiftsallee 9a . 32425 Minden · Tel.: 0571 38838 - 0 www.sanitaerausstellung.de

die hochwertige Pflegeserie

bekommt ein neues Packungsbild – die Qualität bleibt

Alle Alten müssen raus!

Frühstück und Bewegung sind besonders wichtig Wenn am ersten Tag nach den Ferien der Wecker klingelt, fällt es Kindern manchmal schwer, nach Wochen des Ausschlafens aus den Federn zu kommen. Was kann man tun, um dennoch fit und gut gelaunt in die Woche zu starten? » Seite 3 Scharfe Früchtchen Die Deutschen lieben es scharf. Rezepte mit kräftig gewürzten Köstlichkeiten aus aller Herren Länder sind bei uns auf dem Vormarsch. Die passenden Gewürze sind inzwischen auch hierzulande überall zu haben. » Seite 4 Mal wieder Zeit für sich selbst Ein Verwöhntag zu Hause bei Kerzenlicht, schöner Musik und einem warmen Bad, eine entspannende Wellnessbehandlung oder ein Friseurbesuch: Nach stressigen Tagen sollte man sich Zeit für sich selbst nehmen und Körper und Seele etwas Gutes tun. » Seite 5

Auf alle Lagerware bei einer Packung bei zwei Packungen ab drei Packungen

Verkauf, solange der Vorrat reicht

Post-Apotheke am Kesselbrink

Kesselbrink 3 33602 Bielefeld

Schulbeginn in Bielefeld

Der Schultütenbaum wartet n Es ist soweit. Nach sechs langen Wochen geht am 07.09.2011 für alle kleinen und großen Schulkinder der Ernst des Lebens wieder los. Auch wenn die Sommerferien in diesem Jahr schon eher an den Herbst erinnert haben, haben doch alle Schulpflichtigen die Zeit genossen. Auch dieses Jahr werden wieder viele I-Männchen in Bielefeld

Kinder im Straßenverkehr

Vorsicht: Kinder! n (djd/pt). Wo Kinder am Straßenverkehr teilnehmen, ist für motorisierte Verkehrsteilnehmer Vorsicht geboten. Die Kampagne „Risiko raus!“ gibt Tipps. - Wichtig zu wissen: Bei Kindern sind viele Fähigkeiten für ein sicheres Verhalten im Straßenverkehr noch nicht ausgeprägt. Sie können sich erst mit etwa 14 Jahren voll und ganz auf das Verkehrsgeschehen konzentrieren. - Kinder sind im Straßenver-

-15% -20% -25%

kehr trotz Verkehrstrainings keine „kleinen Erwachsenen“, sondern spontan, in ihrem Sichtfeld begrenzt und schlecht im Einschätzen von Geschwindigkeiten und Bremswegen. - Motorisierte Verkehrsteilnehmer müssen sich auf unberechenbares Verhalten von Kindern einstellen und in der Nähe von Kindern, Schulen oder Kindergärten und in Wohngebieten jederzeit bremsbereit sein. «

Wenn Kinder ins Blickfeld geraten, ist ein defensiver Fahrstil oberstes Gebot für motorisierte Verkehrsteilnehmer. Foto: djd/DGUV/Martin Moritz

eingeschult. Mit der Einschulung beginnt ein neuer Lebensabschnitt, auf dem Weg in die Selbstständigkeit. Je näher der erste Schultag rückt, desto größer ist die Vorfreude der Kinder auf den Schulbeginn. Das Thema Schule rückt immer stärker in den Vordergrund. Nach der Zeit im Kindergarten, brechen die Schulkinder nun zu neuen Ufern

auf. Da ist es gut zu wissen, dass sie den Weg nicht alleine gehen müssen. Die Lieblingsfreunde aus dem Kindergarten zurückzulassen, ist oft schon schwer genug. In diesen Tagen ist die Aufregung wohl nicht nur bei den neuen Schulkindern ein ständiger Begleiter. Auch für die Eltern ist die Einschulung ein großer neuer Schritt, der sie mit Stolz

erfüllt. Und für diesen Tag gilt es noch einiges zu erledigen. Neben dem Kauf des Schulranzens, darf auch die Schultüte nicht fehlen. Ob gebastelt oder passend zum Ranzen gekauft, in der nächsten Woche wird sie wieder dutzende I-Männchen auf ihrem großen Weg begleiten. Bitte lesen Sie weiter auf Seite 2


Seite 2

Freitag, 2. September 2011

Fortsetzung von der Seite 1

Elternratgeber zum Schulbeginn 2011 Die Schulverwaltung hat in Kooperation mit einem Verlag in 6. Auflage eine Broschüre für die Eltern der neu anzumeldenden Kinder (Schuljahr 2011/12) herausgebracht. Darin werden typische Elternfragen rund um das Thema Einschulung beantwortet. Er liefert zahlreiche Tipps und Ideen, wie Sie Ihr Kind optimal auf die Schulzeit vorbereiten. Außerdem erhalten Sie viele Hinweise und Anregungen, wie Sie den ersten Schultag Ihres Kindes zu einem unvergesslichen Erlebnis machen und Ihr Kind in den ersten Wochen und Monaten der Schulzeit bestmöglich unterstützen können.

Auch 32jähriger Mann ruft missbräuch­lich mehrfach die Telefon-Nr. 110 an Bielefeld-Polizeipräsidium (ots) - FB/ Am 29.8. zwischen 06:07 Uhr und 06:15 Uhr rief ein 32jähriger Bielefelder insgesamt viermal den Polizeinotruf an. Zuvor rief er schon ungezählte Male die Amtsleitung der Bielefelder Polizei 545-0 an. Der 32jährige ist den Polizeibeamten durch zahlreiche Anrufe aus der Vergangenheit bereits bekannt. Er konnte gegenüber den diensthabenden Beamten keinen konkreten Notfall artikulieren, stattdessen beleidigte er mit zahlreichen Kraftausdrücken die Polizisten. Zur Unterbindung weiterer Anrufer wurde eine Streifenwagenbesatzung zur Wohnanschrift des Mannes an der August-Bebel-Straße entsandt. Der 32jährige wurde dort von den einschreitenden Beamten eindringlich ermahnt, keine weiteren Notrufe abzusetzen. Gegen ihn wurde dennoch eine Anzeige wegen des Missbrauchs von Notrufen gefertigt.

Wer wäre da nicht gerne nochmal Schulanfänger, wenn man die Kinder mit ihren Schultüten sieht? Das bunte Farbenspiel auf den Straßen um die Bielefelder Grundschulen, fesselt jedes Jahr so manchen Zuschauer. Die Schultüte, auch Zuckertüte genannt, soll den Schulanfängern den Weg in die Schule versüßen. Ihre Geschichte geht bis in das Jahr 1810 zurück. Damals erzählte man den Kindern, dass in dem Haus des Lehrers ein Schultütenbaum wüchse, und wenn die Schultüten groß genug wären, dann wäre es höchste Zeit für den Schulanfang. Und wenn am Morgen der Einschulung die Kinderaugen mit der Schultüte um die Wette glänzen, freut sich wohl jeder über diesen schönen Brauch. Nicht nur die Eltern merken die

Aufbruchsstimmung in das neue Schuljahr. Die Urlaubszeit neigt sich, langsam aber sicher, dem Ende zu. Neben den Grundschulen öffnen auch die weiterführenden Schulen und die Berufsschulen wieder ihre Türen. Überall wird sich auf das neue Schuljahr vorbereitet. Der Start an der weiterführenden Schule oder der Beginn der Berufsausbildung, alle Zeichen deuten auf den Schulanfang. Die letzten Tage vor dem Schulbeginn sind nicht nur für die I-Männchen eine besondere Zeit. Auch die zukünftigen 5. oder 10. Klässler, sowie die Oberstufenschüler, nehmen langsam Abschied von den Sommerferien. Jetzt gilt es, die letzten Tage noch erlebnisreich zu gestalten und jeden Augenblick davon auszunutzen. Bleibt zu hoffen, dass das Wetter auch noch mitspielt. Aber die nächsten Ferien kommen bestimmt. «

Kinder sollten in der dunklen Jahreszeit besonders achtsam sein

Gefährlicher Schulweg

Für einen „berechenbaren“ Gegner – Nachhilfe für Talente gesucht Ab dem in Kürze beginnenden Schuljahr kooperiert Arminia Bielefeld mit dem Bielefelder Helmholtz-Gymnasium und sucht auf diesem Wege motivierte Nachhilfelehrer. Im Rahmen der Schulkooperation führt der DSC eine Hausaufgabenhilfe für die talentierten Nachwuchsspieler des Vereins durch. Für diesen Zweck werden engagierte Nachhilfelehrer gesucht, die nachmittags zwischen 14:00 und 16:30 Uhr Zeit haben. Pensionierte Lehrer, Referendare oder Lehramtsstudenten, die in ihrer Freizeit den DSC Arminia tatkräftig unterstützen möchten, können sich bei Nicholas Maskell unter 0521/96611109 oder 0177/3131451 melden.

81jährige Frau von maskiertem Mann im Keller beraubt Bielefeld-Schildesche (ots) - FB/ Am 26.8. gegen 12.15 Uhr kehrte eine 81jährige Frau zu ihrer Wohnung in die Sudbrackstraße zurück. Zunächst wollte die Frau im Keller ihren Gehwagen abstellen. Dabei ließ sie die Hauseingangstür geöffnet. Plötzlich stand im Keller hinter ihr ein maskierter Mann. Dieser forderte nun die Herausgabe ihres Geldes und sagte ihr: „Ich will dir nicht wehtun!” Die 81jährige gab daraufhin zunächst nur ihr Kleingeld aus der Jackentasche heraus. Der Maskierte griff allerdings anschließend noch selbst in die Jackentasche der Frau und entnahm noch einige Geldscheine. Anschließend wies er die Frau an, noch einen Moment im Keller zu warten. Dann verschwand er unerkannt. Die Frau beschreibt den Täter wie folgt: Ca. 170 cm groß, schlank, ca. 20 bis 24 Jahre alt, trug eine helle Kappe, maskiert war er mit einem hellen Halstuch. Der Mann sprach mit einem ihr unbekannten ausländischen Akzent. Hinweise unter der Tel.-Nr. 0521/5450.

Auch die Verkehrserziehung macht Kinder nicht automatisch zu besonnenen "kleinen Erwachsenen" im Straßenverkehr. Kids profitieren aber in der Regel von Schulweg- oder Radfahrtrainings. Foto: djd/DGUV/Martin Moritz

ABC-Schützen sind auf dem Schulweg besonders gefährdet, denn sie können Geschwindigkeit und Entfernung von Autos noch nicht richtig einschätzen. Foto: djd/Ergo Direkt Versicherungen

n (djd/pt). Die Zahl der meldepflichtigen Schulwegunfälle ist 2010 nach vorläufigen Berechnungen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) um sieben Prozent auf 124.000 gestiegen. Die mit Abstand häufigsten Straßenverkehrsunfälle in der Schüler-Unfallversicherung sind die Fahrradunfälle. Fahrrad muss verkehrssicher sein Die meisten Schulkinder verunglücken frühmorgens in den Monaten zwischen November bis Februar, wenn es auf dem Weg zur Schule noch dunkel ist. ABC-Schützen beispielsweise können Geschwindigkeit und Entfernung von Autos vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen noch nicht richtig einschätzen. Verkehrsreferent Wilhelm Hörmann vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) rät daher generell, in den Herbstund Wintermonaten helle und reflektierende Kleidung zu tragen. Wie schlecht gerade Radfahrer bei Dunkelheit ohne Licht gesehen werden, unterschätzen viele von ihnen. „Darum gilt:

Sehen und gesehen werden“, betont Wilhelm Hörmann. Neben heller Kleidung mit Reflektionsstreifen tragen dazu vor allem eine funktionierende Lichtanlage und Reflektoren am Rad bei. Der vom Bundesverkehrsministerium geförderte Beleuchtungscheck auf www.adfc.de/ beleuchtung liefert dazu alle Informationen.

deckt: „Die Gerichte sind hier jedoch toleranter als bei Arbeitnehmern, was den Umweg angeht.“ Um auf Nummer sicher zu gehen und auch andere Unfälle abzusichern, bietet sich daher eine private Unfallversicherung für Kinder an. „Sie zahlt, wenn Kinder durch einen Unfall einen bleibenden Schaden erleiden“, erläutert Strobel.

Nur der direkte Schulweg ist versichert

Gefährliches Radfahren

Entsteht auf dem Schulweg ein Schaden, springt die gesetzliche Unfallversicherung ein. Sie übernimmt die Kosten für die Behandlung durch den Arzt, die Rehabilitation oder zahlt eine monatliche Rente, falls eine dauerhafte Schädigung anhält. Die Höhe der Rente hängt vom Lebensalter und vom Grad der Invalidität ab. In der gesetzlichen Unfallversicherung sind alle Schüler eingeschlossen. Andreas Strobel von den Ergo Direkt Versicherungen weist darauf hin, dass die Schüler-Unfallversicherung nur einen Unfall auf dem direkten Weg zur Schule ab-

Geführte Tour auf der BahnRadRoute „Hellweg Weser“

„Leben wie die Wikinger“

Natur und Kultur mit moBiel erradeln

Oerlinghauser Wikingertage

n Die Naturschönheiten der Region können Interessierte am Samstag, 10. September auf einer geführten Radtour von Rheda Wiedenbrück nach Bielefeld kennenlernen. Die rund 60 Kilometer-Tour beginnt an der Radstation moBiel um 11 Uhr mit einer gemeinsamen Bahnfahrt nach Rheda-Wiedenbrück. Durch die historische Altstadt mit zahlreichen Fachwerkhäusern geht es auf der „BahnRadRoute Hellweg/Weser“ Richtung Bielefeld. Entlang des Weges laden die liebevoll restaurierten Klöster in Herzebrock und Clarholz, die parkähnliche Landschaft des Gütersloher Landes mit seinen Schlössern, Burgmannshöfen und historischen Städten und das Harsewinkler Kloster Marienfeld zum Entdecken ein.

Durch das weite Wiesen-, Hecken- und Alleenland um Steinhagen-Brockhagen geht es - den Teutoburger Wald fest im Blick - weiter nach Bielefeld. An der Radstation moBiel endet die Tour gegen 20 Uhr. Die Strecke enthält keine nennenswerten Steigungen. Pausen werden unterwegs in Absprachen mit den Mitradlerinnen und Mitradlern eingelegt. Die Tour wird begleitet von Steffen Gehler und Michael Kusber, Mobilitätsberater bei moBiel, die mit GPS auf dieser Route führen. Die Tour eignet sich für Erwachsene und für Jugendliche ab 14 Jahren mit Radlerfahrung. Für Ausrüstung und Verpflegung sorgen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst. Die Tickets kosten pro Person 8 Euro inklusive aller Fahrten mit Stadtbahn und Bahn. Bei Regenwetter fällt die Tour aus. Selbstverständlich erfolgt dies mit Erstattung der gezahlten Kosten. Anmeldung und Tickets ab sofort im moBiel Haus, unter Telefon. (0521) 51-78 30 oder an die E-Mail moBielHaus@moBiel.de. «

germarkt rundet das Ganze ab. Und es ist natürlich auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Da unsere Region im Randbereich des wikingischen Einflussbereiches liegt, wird kulturelle Vielfalt zum Programm: Thema ist nicht nur das Leben der Wikinger, sondern auch dasjenige in den angrenzenden Regionen. Die Besucher begegnen deshalb auch Darstellern von salischen Ministerialien oder von slawischen Händlern. Dieses bunte Bild dürfte dem damaligen Leben recht nahe kommen.

n „Leben wie die Wikinger“ ist für immer mehr Menschen ein intensiv betriebenes Hobby. Möglichst genau versuchen sie dabei, das nachzuvollziehen, was zu den Wikingern bekannt ist. So genau, dass in der Zwischenzeit sogar die Wissenschaft etwas von ihnen lernen kann. Traditionell am Ende der Saison der großen Wikingertreffen Nordeuropas finden jeden September im Archäologischen Freilichtmuseum Oerlinghausen die Wikingertage statt. Zugesagt haben etwa Gruppen aus Schottland, Polen, Dänemark oder den

Niederlanden. Vorgeführt werden unter anderem wikingerzeitliche Moden- und Kampfschauen. Wer den wikingischen Handwerkern über die Schulter schaut, erfährt beiläufig, wie damals gefärbt, geschmiedet, gedrechselt, gewoben oder gekocht worden ist. Knochen- und Geweihverarbeitung gehören ebenso zum Programm wie Münzenschlagen. Mit einem so genannten Rennfeuerofen wird die damalige Eisenproduktion veranschaulicht Für Kinder gibt es zusätzliche Aktivitäten. Ein umfangreicher Wikin-

Daten der Veranstaltung: Samstag, 17. 9.: 12-18 Uhr Sonntag, 18. 9.: 10-17 Uhr

Besondere Veranstaltungen am Samstag 12. 00 Uhr: Auftakt mit militärischer Modenschau 14. 00 Uhr: Kampfschau 15. 00 Uhr: Modenschau 16. 40 Uhr: Kampfschau Besondere Veranstaltungen am Sonntag: 11. 30 Uhr: Kampfschau 13. 00 Uhr: Modenschau 14. 00 Uhr: Kampfschau 15. 00 Uhr: Modenschau 16. 40 Uhr: Kampfschau Archäologisches Freilichtmuseum Oerlinghausen am Barkhauser Berg 2-6, 33813 Oerlinghausen «

Nicht die ABC-Schützen, sondern Mädchen und Jungen im Alter von elf bis zwölf Jahren sind auf dem Schulweg am meisten gefährdet. In dieser Altersgruppe verunglücken rund doppelt so viele junge Menschen wie im Durchschnitt aller Altersgruppen. „Viele Kinder wechseln in diesem Alter an weiterführende Schulen, was häufig zu längeren Schulwegen führt, die nun mit dem Fahrrad zurückgelegt werden“, erklärt Andreas Strobel von den Ergo Direkt Versicherungen. „Und die Zahl der Kinder, die mit dem Fahrrad verunglücken, ist nun einmal deutlich höher als die der Fußgänger.“ «

Impressum Verleger und Herausgeber: Verlagsgesellschaft Bielefelder Stadtzeitung UG (haftungsbeschränkt) AG Bielefeld, HRB 40221 Vertreten durch den Geschäftsführer: George Terzakis Jöllenbecker Straße 165 33613 Bielefeld Tel. 0521-8949004, Fax. 0521-8949006 E-Mail: redaktion@stadtzeitung-bielefeld.de anzeigen@stadtzeitung-bielefeld.de Chefredakteur: George Terzakis Verantwortlicher Redakteur gem. Pressegesetz NW Verantwortlicher Anzeigenleiter gem. Pressegesetz NW Jöllenbecker Str. 165, 33613 Bielefeld Weitere Redakteure: Janin Reineke, Aynur Terzakis, Thorsten Ermel, Friedel Stutzke Layout: Aleksandar Nanusevic, www.4dg.de Vertriebsleiter: Hans Joachim Gohla Herstellung / Druck: Presse-Druck und Verlags GmbH Curt-Frenzel Straße 2 86167 Augsburg Möchten Sie mit uns werben? Fragen Sie nach unseren aktuellen Mediadaten unter: 0521-8949004


Seite 3

Freitag, 2. September 2011

Energiereicher Start in den Schultag

Frühstück und Bewegung sind besonders wichtig Was der Experte empfiehlt

n (djd/pt). Wenn am ersten Tag nach den Ferien der Wecker klingelt, fällt es Kindern manchmal schwer, nach Wochen des Ausschlafens aus den Federn zu kommen. Was kann man tun, um dennoch fit und gut gelaunt in die Woche zu starten? Günter Wagner, Diplom-Oekotrophologe und Vorstandsmitglied des Instituts für Sporternährung e. V. Bad Nauheim, untersucht den Einfluss von Essen und Trinken auf die körperlichen und mentalen Fähigkeiten und weiß, wie man schnell fit wird: „Es ist erwiesen, dass Frühstücker bessere körperliche und geistige Leistungen erbringen als Menschen, die auf das Frühstück verzichten. Über Nacht leert der Körper seinen Kohlenhydratspeicher. Daher ist es nötig, die Depots zu füllen und den Stoffwechsel morgens sofort anzukurbeln.“

„Erlaubt ist, was schmeckt. Es gilt jedoch: besser süß statt herzhaft“, so der Ernährungswissenschaftler. Für einen guten Start in den Tag empfiehlt Günter Wagner: „Nehmen Sie sich Zeit zu frühstücken. Das Frühstück ist wirklich die wichtigste Mahlzeit des Tages.“ Die Tipps im Überblick

1. Bewusst frühstücken, denn das fördert die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Erlaubt ist, was schmeckt. Für die optimale Energiezufuhr am Morgen ist es jedoch besser, süß statt herzhaft zu frühstücken. 2. Frische Luft und Licht in den Räumen regen die Sinne an und bringen den Kreislauf in Schwung. 3. Den Morgen planen: Stress kostet unnötig Kraft und macht schlechte Laune. 4. Der Körper braucht Bewegung: Strecken und dehnen nach dem Aufwachen oder einfach mal die Treppe nehmen.

Kinder brauchen die Energiezufuhr am Morgen für ihre Konzentration

Laut einer aktuellen Umfrage von Nutella zum Thema Frühstück* wird in 82 Prozent der deutschen Haushalte mit Kindern regelmäßig gefrühstückt. Ein Brot oder Brötchen mit süßem Belag wie Nuss-Nugat-Creme, Honig oder Marmelade steuere dabei die Energiezufuhr fast computergerecht: „Das Brot liefert Langzeitenergie, der süße Belag

Ein Brötchen mit süßem Belag ist gut für den Start in den Tag geeignet. Foto: djd/nutella gibt dem Körper die Initialzündung, die Sofortenergie.“ Besonders Kinder benötigen die mor-

gendliche Energiezufuhr als Kick für ihre Konzentrationsfähigkeit in der Schule.

* Das unabhängige Umfrageinstitut Link, Institut für Markt- und Sozialforschung, führt seit 2005 für Nutella die Studie „Frühstück in Deutschland“ durch. Jährlich befragt das Institut in circa 3.800 Gesprächen Personen im Alter von 14 bis 60 Jahren. «

Investieren in Wald- und Klimaschutz – aber wie? n (pur). Wie wirklich gute Waldprojekte aussehen sollten, die wirksam zum Klimaschutz beitragen und dabei gleichzeitig den Schutz der biologischen Vielfalt und die Wahrung der Interessen der lokalen Bevölkerung sicherstellen, zeigt die neue, kostenlos im Internet erhältliche Publikation „Investieren in Waldklimaprojekte - Leitlinien für Unternehmen und private Investoren“ der Tropenwaldstiftung OroVerde und des Global Nature Fund. Eine stetig wachsende Zahl von Unternehmen investiert in Waldklimaprojekte - die Leitlinien richten sich also an einen expandierenden Bereich. Die Broschüre liefert einen Überblick über die verschiedenen Typen von Waldklimaprojekten, stellt den Kohlenstoffmarkt und die im deutschsprachigen Raum gängigen Standards vor und bewertet diese Standards anhand von Kriterien. Bei ihrer Entwicklung wurde auf die Expertise verschiedener Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft zurückgegriffen.

„Um den Klimawandel wirksam Volkhard Wille, Vorstand der Tro- sphäre das Treibhausgas CO2 und haben somit eine wichtige zu bekämpfen, müssen zualler- penwaldstiftung OroVerde. erst Maßnahmen vor der eigenen Als Hintergrund wurde außer- Funktion für das globale KlimaHaustür ergriffen werden. Eigene dem ein konkretes Projektbei- system. Trotz dieser vielfältigen Emissionen vermeiden, vermin- spiel aus Paraguay untersucht. Funktionen werden Wälder, insdern, kompensieren - so sollte die Daraus entstand die zweite Pu- besondere in den Tropen, im groReihenfolge aussehen!“, sagt Ste- blikation „Chancen und Her- ßen Stil abgeholzt. Das macht bis fan Mielke, Projektleiter Klima- ausforderungen von Wald- und zu 17% der weltweiten Treibhschutz beim Global Nature Fund. Klimaschutzprojekten - Ein Pi- ausgasemissionen aus. „Zur Kompensation von Emissio- onierprojekt in Paraguay“, als Beide Publikationen sind Teil des nen, die (noch!) nicht einzusparen konkretes Beispiel dafür, wie Projekts „Klima- und Waldschutz sind, ist unter anderem eine Inves- die Empfehlungen der Leitlinien für den privaten Sektor“, das OroVerde und der Global Nature Fund tition in Waldklimaprojekte mög- umgesetzt werden können. lich. Dabei ist jedoch entscheidend, Wälder sind nicht nur Lebens- gemeinsam durchführen. Sie könLeitlinien für Unternehmen und private nen auf den Webseiten der beiden Tier- undInvestoren dass hohe Qualitätsstandards be- raum für unzählige achtet werden. Hierzu bieten wir Pflanzenarten und Lebensgrund- Organisationen kostenlos herunmit unseren Publikationen umfas- lage für Millionen von Men- tergeladen werden. Das Projekt sende Informationen an.“, so Dr. schen, sie entziehen der Atmo- wird vom Umweltbundesamt (UBA) und dem Bundesumweltministerium (BMU) gefördert. «

Investieren in Waldklimaprojekte

IHK: Jeder fünfte Ausbildungsvertrag 2010 vorzeitig gelöst n Nach Angaben der Industrieund Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) wurde im Vorjahr jeder fünfte Ausbildungsvertrag vorzeitig gelöst: Von den 8.779 Ausbildungsverträgen zum 31. Dezember 2010 wurden insgesamt 1.742 abgebrochen. „Gut die Hälfte der Ausbildungsverträge werden im ersten Ausbildungsjahr, meistens in der viermonatigen Probezeit gelöst. Dagegen werden im dritten und vierten Ausbildungsjahr nur noch 1,5 bis 2 Prozent der Verträge aufgehoben“, erläutert IHK-Geschäftsführer Swen Binner. Ein besonderes Problem sieht er in den Ausbildungsverträgen, die vor Beginn der Ausbildung von den Jugendlichen nicht angetreten werden. Binner: „Im vergangenen Jahr haben rund 200 Jugendliche ihre Ausbildung nicht angetreten: Das stellt für die Unternehmen in ihrer Ausbildungsplanung ein besonderes Problem dar. In vielen Fällen informieren die Jugendlichen noch nicht ein-

mal die Unternehmen darüber, dass sie einen anderen Weg gehen“. Die meisten Abbrüche entfallen nach seinen Worten auf das Hotel- und Gaststättengewerbe (35 Prozent), die Floristen (24 Prozent), die Holzverarbeitung und den Beruf Verkäufer (jeweils 23 Prozent). Besonders niedrige Werte verzeichnet die IHK bei den Berufen der Elektrotechnik (9,5 Prozent), den Banken (11 Prozent) sowie bei den Industriekaufleuten (12 Prozent) und in der metall-verarbeitenden Industrie (13 Prozent). „Das Berufsbildungsgesetz räumt beiden Seiten eine bis zu viermonatige Probezeit ein, sodass nicht nur die Unternehmen, sondern auch die Auszubildenden sich noch in diesem Zeitraum neu orientieren können“, bewertet der IHK-Geschäftsführer diese Zahlen nicht über. „Dennoch sehen wir es als dauerhaftes Ziel in den bildungspolitischen Diskussionen an, diese Quoten zu verringern“.

Als Beispiele nennt er eine intensivere Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler etwa durch freiwillige Praktika in den ausgewählten Berufsfeldern, eine Fortsetzung der Initiativen zur besseren Zusammenarbeit von Unternehmen und allgemeinbildenden Schulen, Lehrerbetriebspraktika, um die Multiplikatoren anzusprechen, sowie die Notwendigkeit einer kritischen Begutachtung der Bewerber durch die Unternehmen. Allerdings gibt es laut Binner aktuell wenig Hoffnung, die Zahl der Löschungen zu senken, die auch in den Jahren vor 2010 jeweils um die 20 Prozent betragen habe. „Die Unternehmen sind gezwungen, die Qualität und die Maßstäbe für die Einstellung von Auszubildenden angesichts der deutlich rückläufigen Bewerberzahlen weiter zu senken. Deshalb müssen wir das Übergangsmanagement zwischen Schule und Beruf in Ostwestfalen weiter optimieren“. «

Sprechtrainerin Sabine Kloiber hilft Kindern, flüssig zu sprechen

Reden ist Silber, Stottern ist Qual

Kunstausstellung im „Haus der Stille“

Gedichte und Bilder in Zeiten der Trauer n Bielefeld-Bethel. „vom Himmel geflogener Schmerz“ lautet der Titel der Ausstellung von Kerstin von Rappard aus Wiehl und Christiane Horn, Gummersbach. In Acryl-Ölbildern und Gedichten wenden sich die Erzieherinnen dem Thema Trauer zu. Die Ausstellung wird am Sonntag, den 18. September um 16.00 Uhr im Haus der Stille, Am Zionswald 5 eröffnet.

Rückläufige Bewerberzahlen

Die ausgewählten Werke beziehen sich auf das gleichnamige Buch der beiden Frauen. Die Autorinnen zeigen in der Ausstellung, was sie in ihren persönlichen Zeiten der Trauer in einfühlsame Worte und farblich ausdrucksstarke Bilder gefasst haben. Eine Einführung in die Ausstellung gibt Ulrike Lübbert, Leiterin des stationären Hospizes Bethel. Das musikalische Rah-

menprogramm wird von dem bekannten Bielefelder Musikerpaar Heidi Kommerell und Fritz Kommerell mit Glocken, Klangschalen, Gong und Cello gestaltet. Die Ausstellung „vom Himmel geflogener Schmerz“ ist vom 18.09. – 31.12.2011 montags bis freitags 11 – 18 Uhr im Haus der Stille, Am Zionswald 5, 33617 Bielefeld zu sehen. «

n (djd/pt). Die Worte holpern, Laute werden oft wiederholt: Wenn Reden Silber ist, bedeutet Stottern ein quälendes Problem, mit dem sich nach Angaben der Bundesvereinigung der Stotterer ein Prozent aller Menschen herumschlägt. 1 Das sind allein in Deutschland mehr als 800.000 Betroffene. Vor allem Kinder und Jugendliche leiden darunter, weil sie oft auch noch von Schulkameraden gehänselt werden. Viele Eltern suchen daher die Hilfe von Sprachtherapeuten und Logopäden. Eine Möglichkeit, den Redefluss entscheidend zu verbessern, ist ein Sprechtraining, das auf der biokybernetischen Methode des Karlsruher Stimmforschers Dr. Karl Hartlieb beruht. In intensiver Form wird es beispielsweise von der Bonner Sprechtrainerin Sabine Kloiber vor allem für Kinder ab sieben Jahren angeboten.

Falsche Atmung und Verkrampfungen

"Stottern hat Auswirkungen auf viele Muskeln im Mund-, Kehlkopf- und Halsbereich. Dort entstehen Verkrampfungen, die durch gezieltes Training gelockert und schließlich gelöst werden können", erklärt Sabine Kloiber den Ansatz ihrer Methode. In zwei Wochen wird an zehn Trainingstagen täglich vier bis fünf Stunden mit speziellen Übungen vor Ort bei der Trainerin in Bonn gearbeitet. Es geht darum, die Atmung zu korrigieren, hartnäckige Sprechblockaden aufzuweichen, zu beseitigen und zu natürlich flüssigem Sprechen zu gelangen. Nach zehn Tagen ist das in der Regel erreicht. Unter www.sprechtrainerin-kloiber.de gibt es alle Informationen zu diesem Training. Seit sieben Jahren hilft die Sprechtrainerin auf diese Weise jungen Menschen aus ganz Deutschland.

Während dieser Zeit hält sie regelmäßigen telefonischen oder persönlichen Kontakt, bis sich das im intensiven Training erlangte flüssige Sprechen gefestigt hat. Training nach der biokybernetischen Methode

Sie bekommen am Ende des Intensivtrainings ein individuell zugeschnittenes Übungsprogramm, mit dem sie täglich etwa 30 Minuten üben müssen. Sinn der Übungen ist es, das Erarbeitete zu festigen und die noch latent vorhandene Störung hinauszuschieben. "In der Regel dauert die Stabilisierungsphase ein Jahr", sagt Sabine Kloiber.

Der Karlsruher Stimmforscher Dr. Karl Hartlieb fand mit Hilfe der Biokybernetik - das ist die Wissenschaft von Steuerung und Regelung - einen neuen Zugang zur Behandlung von Sprechstörungen. Er entwickelte Übungen, um die Störung in Teilbereichen (zum Beispiel Atmung), die am Sprechen beteiligt sind, aufzuheben und neu zu koordinieren. Der Weg zu flüssigem Sprechen wird dann gebahnt. Sabine Kloibers Sohn wurde nach dieser Methode erfolgreich behandelt, ihr eigenes Trainingsprogramm basiert darauf. Infos unter www. sprechtrainerin-kloiber.de.«


Seite 4

Freitag, 2. September 2011

Anzeige

Chili immer beliebter - zum Beispiel zu Kurzgebratenem

PROSPEKTVERTEILUNG – BEILANGENVERTEILUNG Wir verteilen in Bielefeld auch Ihre Prospekte und Beilagen als Zeitungsbeilage oder separat. Wir übernehmen auch kleine Auflagen / Teilauflagen von 10.000 bis 100.000 Stück. Termine werden mit Ihnen abgestimmt. Bewerbung@stadtzeitung-bielefeld.de Telefon: (0521) 8 94 90 04

Scharfe Früchtchen n (djd/pt). Die Deutschen lieben es scharf. Rezepte mit kräftig gewürzten Köstlichkeiten aus aller Herren Länder sind bei uns auf dem Vormarsch. Die passenden Gewürze sind inzwischen auch hierzulande überall zu haben. Der absolute Renner auf der Liste der kleinen Scharfmacher ist übrigens Chili. Saucen mit den scharfen Schoten und fein aufeinander abgestimmte Aromen sind für wahre Genießer das i-Tüpfelchen des guten Geschmacks. Ihnen kommen delikate Kompositionen wie etwa die Chili Steaksauce aus dem Hause Fiensmecker besonders zu Kurzgebratenem gerade recht.

Für diese Sauce, die mit angenehm fruchtiger Schärfe überzeugt, wird Tomatenmark mit Chili, Mango-Chutney und ausgewählten Kräutern verfeinert. Das kräftige Aroma passt besonders gut zu Rindersteaks. Wie die RosmarinKnoblauchsauce und alle anderen Geschmacksrichtungen, werden die von Feinschmeckern empfohlenen Saucen ausschließlich aus frischen Zutaten zubereitet. Weil gerade Fleisch nach guten Saucen verlangt, verwundert es nicht, dass der Saucenanbieter von „BEEF!“, dem Magazin „für Männer mit Geschmack“ in der zweiten Ausgabe 2011 zum Geschmackssieger gekürt wurde. Grillfleisch, Grill-

wurst, Geflügel, Steaks oder Ribs sind die typischen Klassiker, mit denen die Saucen sehr gut harmonieren. Aber auch Reis- und Nudelgerichten geben sie eine besondere Note. Weil die Saucen glutenfrei sind, freuen sich auch Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit über die Abwechslung, die ihnen jetzt geboten wird. Zudem kann jeder die handgerührten Saucen ausprobieren, ohne dass die Küche unordentlich wird, denn es gibt sie fix und fertig im Glas. Vier Euro kostet eines der 320g-Gläser. Im Onlineshop auf www.fiensmecker.de sind sie zu haben. Dort findet sich zudem

ein Händler-Verzeichnis. Außerdem stehen im Internet auch immer Hinweise auf die aktuellen Probiertermine und Messen, auf denen der Anbieter mit vielen Tipps rund um feine Saucen vertreten ist. Wer Lust darauf hat, die Chili Steaksauce live kennenzulernen und zu verkosten, der trifft Marcus Graap, der die Idee zu den

Gourmetsaucen hatte, auch auf interessanten Publikumsmessen: 22. bis 30. Oktober 2011: Infa, Hannover 04. bis 06. November: eat´n Style, Köln 11. bis 13. November: eat´n Style, München 18. bis 20. November: eat´n Style, Stuttgart

Ernährung für Sportler: So wird die Eiweißzufuhr sichergestellt

Aktionstag findet am Samstag, 10. September, statt:

Milch hilft den Muskeln beim Wachsen

Bundesweiter „Tag der Küche“

Welche Rolle spielt Eiweiß? Osterkamp-Baerens: Eiweiß ist ein Baustein der Muskulatur. Für Sportler wird daher empfohlen, die Eiweißzufuhr über den gesamten Zeitraum der Muskelaufbauphase bei etwa 1,6 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht und Tag zu halten. Das ist übrigens in der Regel mit einer ausgewogenen Ernährung, basierend auf Grundnahrungsmitteln, problemlos möglich.

Sportlern wird empfohlen, die Eiweißzufuhr über den gesamten Zeitraum einer Muskelaufbauphase bei etwa 1,6 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht und Tag zu halten. Das ist in der Regel mit einer ausgewogenen Ernährung, basierend auf Grundnahrungsmitteln, problemlos möglich. Foto: djd/www.karlotta-unterwegs.de n (djd/pt). Eiweiß ist ein Grundbaustein der Muskulatur. Damit die Muskeln wachsen können, sollte die Ernährung für einen ausreichenden Eiweißnachschub sorgen. Milch und Milchprodukte enthalten hochwertiges Eiweiß und versorgen den Körper zudem mit Vitaminen und Mineralstoffen, vor allem mit Kalzium. Doch wie können Sportler die Muskulatur optimal stärken und das Muskelwachstum steuern? Die Frage, wie sich der Muskelaufbau durch spezielle Trainings-, aber auch Ernährungsmaßnahmen beeinflussen lässt, beschäftigt auch die Sportlerernährung. Dr. Claudia Osterkamp-Baerens ist als DiplomÖkotrophologin unter anderem zuständig für die Ernährungs-

beratung am Olympiastützpunkt Bayern in München. Wie kann man den Muskelaufbau effektiv fördern? Dr. Claudia Osterkamp-Baerens: Voraussetzung ist zunächst ein regelmäßiges Training mit den richtigen Belastungsinhalten. Die Wiederholungszahlen pro Satz, die Anzahl der Sätze und natürlich die Anzahl der Trainingseinheiten pro Woche sind sehr wichtig. Welche Bedeutung hat dabei die Ernährung? Osterkamp-Baerens: Am wichtigsten ist es, regelmäßig und ausreichend zu essen. Denn eine Energieaufnahme unterhalb des täglichen Energieumsatzes behindert das Muskelwachstum.

Gibt es noch einen Tipp? Osterkamp-Baerens: Es spricht einiges dafür, dass eine gezielte Zufuhr von hochwertigem Eiweiß - eventuell kombiniert mit Kohlenhydraten - direkt vor oder nach der Trainingseinheit das Muskelwachstum zusätzlich fördert. Dabei geht es nicht um hohe Mengen. 15 bis 25 Gramm Eiweiß scheinen dafür auszureichen. Wie kann das konkret aussehen? Osterkamp-Baerens: Diese Eiweißmenge steckt etwa in einem Klappbrot mit Quark oder Käse, einem Obstquark oder einer Fruchtmilch. Starke Knochen, gesunde Zähne

Milch und Milchprodukte sollten nicht nur aus Gründen der Eiweißzufuhr eine wichtige Rolle in der Ernährung spielen. Milch enthält vor allem auch viel Kalzium, den wichtigsten Mineralstoff für den Aufbau des Skeletts. Bereits in der Jugend wird damit der Grundstein für starke Knochen und gesunde Zähne bis ins hohe Alter gelegt. Die von der EU geförderte Milchkampagne „Karlotta unterwegs“ zeigt, wie man mit Spaß und Genuss täglich drei Portionen Milch und Molkereiprodukte in den Alltag einbindet. Unter www.karlottaunterwegs.de gibt es Informationen und viele leckere Rezeptideen. «

GASTRODATA Consulting Unternehmensberatung für die Gastronomie • Buchhaltung und Lohnabrechnungen gem. § 6 Nr. 4 StBerG • Finanzierungen – Bankgespräche – öffentliche Darlehen • Konzepte – Planung – Realisierung • Qualitätssicherung – Unterweisung Ihres Personals • Kundengewinnung – Werbekampagnen • Verdeckte Qualitätskontrollen – Testessen mit Bewertung • Unternehmenskauf und Verkauf • Laufende Beratung ab 100,- Euro monatlich. Sprechen Sie uns an: George Terzakis oder Aynur Terzakis Telefon 0521-8 94 90 04 oder aynur@kanzlei-terzakis.de

n Mannheim. Auch in diesem Jahr werden sich rund 2.000 Küchenfachgeschäfte am „Tag der Küche“, am Samstag, 10. September 2011 beteiligen und sich den interessierten Küchenbesuchern präsentieren. Der bundesweite Aktionstag unter Federführung der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) findet bereits zum zwölften Mal statt. In diesem Jahr stehen „Energieeffiziente Hausgeräte und Küchenmöbel mit Komfort“ im Mittelpunkt des Branchentages. „Ob man an neuen, komfortablen und energieeffizienten Küchengeräten interessiert ist oder an allgemeinen Informationen zu den neusten Küchenmöbeln oder eine konkrete Beratung einholen möchte; alle Besucher sind gleichermaßen herzlich willkommen“, sagt Frank Hüther, Geschäftsführer der AMK. Das Programm ist ebenso bunt

wie informativ und abwechslungsreich. So bieten die teilnehmenden Fachhändler in den Regionen einen umfassenden Überblick über die Innovationen

und Entwicklungen in diesem zentralen Wohn- und Lebensbereich. Gekoppelt mit vielerorts unterhaltenden und anregenden Kocheinlagen von Spitzenköchen, erwarten den Besucher umfangreiche Informationen aus erster Hand. „Die moderne Küche entwickelt sich immer mehr zum Mittelpunkt der Wohnung“, so Hüther. Und damit ist auch das große Interesse am „Tag der Küche“ erklärt.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.tag-der-kueche.de und bei der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) www.amk.de. Die AMK, die den „Tag der Küche“ erfunden hat, ist der Verband der gesamten Küchenbranche, getragen von mehr als 110 namhaften Herstellern von Küchenmöbeln, Elektro-/Einbaugeräten und Küchenzubehör sowie den führenden Kooperationen des Küchenhandels. «

Zwei neue packende Krimis aus dem Pendragon Verlag: Rainer Gross: Kettenacker. Nach dem großen Erfolg von „Grafeneck“ der zweite Fall für Mauser & Frank Göhre: Die Kiez-Trilogie – Endlich sind die in einem Band versammelten drei legendären KiezKrimis wieder lieferbar. 729 Seiten spannende Unterhaltung n Das Warten auf Hermann Mausers zweiten Fall nach „Grafeneck“ hat sich gelohnt: Rainer Gross ist mit „Kettenacker“ ein weiterer fesselnder und tiefgründiger Krimi gelungen: Ein grausiger Fund auf der Schwäbischen Alb – das Skelett eines jungen Mädchens, brutal vergewaltigt und in der Erde verscharrt. Was geschah 1933 in Kettenacker? Dreizehn Jahre nachdem der pensionierte Lehrer Hermann Mauser eine Leiche in einer Höhle aufgespürt hat, holt ihn die Geschichte wieder ein. Zusammen mit Kommissar Greving macht er sich auf die Suche. Die Dorfbewohner begegnen der Polizei mit Misstrauen und hüllen sich in Schweigen. Was soll hier vertuscht werden? Als sich herausstellt, dass es eine Verbindung gibt zwischen der Toten und seiner geistig behinderten Schwester, die dem mörderischen „Euthanasieprogramm“ der Nazis in Grafeneck zum Opfer fiel, kommt Mauser ein furchtbarer Verdacht …

„Rainer Gross schreibt eine ungemein suggestive Prosa … Dies Buch berührt. Man möchte mehr von Rainer Gross.“ (Die Welt, Tilman Krause) Über den Autor:

Rainer Gross, geboren 1962 in Reutlingen/ Baden-Württemberg. Studium der Philosophie und Literaturwissenschaft in Tübingen, danach Studium an einem theologischen Seminar. Er ist verheiratet und lebt seit 2002 als freier Schriftsteller in Ahrensburg. RAINER GROSS KETTENACKER Krimi Originalausgabe, 352 Seiten Paperback, EUR 12,95 ISBN 978-3-86532-271-5 Frank Göhres Kiez-Trilogie kommt gerade zum rechten Zeitpunkt. Denn vor 25 Jahren erschoss Werner Pinzner im Hamburger Polizeipräsidium den Staatsanwalt Wolfgang Bistry, seine Frau und schließlich sich

selbst. Ein Verbrechen, das bundesweit für Aufsehen sorgte. Der gefürchtete Killer von St. Pauli hat zum letzten Mal zugeschlagen. Eine Figur, die auch den Hamburger Krimi-Autor Frank Göhre nicht mehr losließ: der Kiez, der Filz und seine Protagonisten. Jetzt liegt seine legendäre Kiez-Trilogie endlich wieder vor - vom Meister des Noir made in Germany! St. Pauli – Hamburgs sündige Meile. Ging es auf dem Kiez lange Zeit gemütlich, fast familiär zu, so wurde das Geschäft Mitte der 1980er härter – brutaler. In seinem unnachahmlich atemberaubenden Stil erzählt Frank Göhre vom Bandenkrieg im berühmtesten Rotlichtviertel der Welt und vom Hamburger Polizeiskandal. Er eröffnet dabei einen schonungslosen Blick auf Politik und Verbrechen in der altehrwürdigen Hansestadt. Seine Protagonisten sind Zuhälter, Geldwäscher, Waffenschieber, Drogenbosse und Zocker. Kurz: das Milieu. Präzise beschrieben

vom Meister des „Noir made in Germany“. „Die Kiez-Trilogie“ vereint die drei erfolgreichen Kriminalromane „Der Schrei des Schmetterlings“, „Der Tod des Samurai“ und „Der Tanz des Skorpions“. Ein Meilenstein der neueren deutschsprachigen Kriminalliteratur! Über den Autor:

Frank Göhre, 1943 geboren, arbeitete als Buchhändler, Bibliothekar, Verlagsangestellter und Hörfunkautor. Er lebt in Hamburg und schrieb neben Romanen u. a. die Drehbücher zu den Kinofilmen »Abwärts«, »Die Ratte« und das mit dem Deutschen Drehbuchpreis ausgezeichnete Drehbuch ›St. Pauli Nacht‹, das unter der Regie von Sönke Wortmann verfilmt wurde. Frank Göhre Die Kiez-Trilogie Krimi Originalausgabe, 736 Seiten Paperback, EUR 16,95 ISBN 978-3-86532-259-3.«


Seite 5

Freitag, 2. September 2011 Wie wichtig ist Zahnersatz und wie können Kassenpatienten hohe Eigenbeteiligungen vermeiden?

Wenn der Zahnarzt an das Ersparte geht n Dank Prophylaxe und regelmäßiger Zahnarztbesuche verlieren die Bundesbürger im Vergleich zu früher heute die Zähne immer später. Irgendwann passiert es dann aber doch - und der Zahnarzt rät dem Patienten zu Zahnersatz. Zum einen aus Gründen der Ästhetik, zum anderen ist ein gut sitzender Zahnersatz für eine saubere Aussprache unerlässlich und nicht zuletzt sind kräftige Zähne für ein gutes Kauen notwendig. Für ein gesundes Gebiss ohne unansehnliche Lücken steht heute modernste Zahnmedizin zur Verfügung. Das Problem dabei: Man muss sie sich auch leisten können. Von den Kassen gibt es nur befundbezogene Festzuschüsse. Gerade hochwertige und medizinisch oftmals

Zahnzusatzversicherungen bei den Ergo Direkt Versicherungen, Fürth. • Dr. Gunnar Frahn, Zahnarzt und freier Sachverständiger für Prothetik (DGPro), Berlin. Ein Anrufer wollte aus Kostengründen eine ZahnersatzMaßnahme erst einmal hinausschieben. Constantin Roussos erläuterte ihm, warum bei einer Lücke im Seitenzahnbereich die zeitnahe Versorgung mit einer Brücke sinnvoll sei: "Die Backenzähne bilden die Stützzonen des Kauapparates. Wenn ein Zahn fehlt, kippen die Nachbarzähne. Fehlt im Unterkiefer ein Backenzahn, schiebt sich das Gegenstück aus dem Oberkiefer in diese Lücke hinein, die Kau-

Regeln ausgerichtete Therapie." Wenn der Zahnersatz zwickt

Einige Anrufer wollten wissen, welche Möglichkeiten sie haben, wenn der teure Zahnersatz nicht passt. Dr. Frahn: "Der Patient sollte dies zunächst immer beim behandelnden Zahnarzt reklamieren. Dieser hat stets ein Nachbesserungsrecht. Erst wenn die Reklamation nicht zufriedenstellend durch den behandelnden Zahnarzt behoben werden konnte, hat man die Möglichkeit, sich an seine Krankenkasse zu wenden, die dann in der Folge ein Mängelgutachten bei einem Gutachter veranlassen kann." Eine andere Option sind Patientenorganisationen, an sie

Foto: djd/Ergo Direkt Versicherungen angeratene Zahnersatz-Maßnahmen wie ein Implantat gehen aber richtig ins Geld. Wie kann man sich diese hochwertige Medizin sichern, ohne dass der Zahnarzt zu heftig am Portemonnaie bohrt? Sehr groß war der Informationsbedarf beim Expertentelefon zum Thema Zahnersatz. Am Telefon saßen für Sie: • Peter Hochreither, Initiator und Vorsitzender der gemeinnützigen Patientenorganisation Pro-Zahn-Initiative e.V., Berlin. • Constantin Roussos, Zahnarzt in Stuttgart. Tätigkeitsschwerpunkte sind u.a. die Prothetik und die implantatgestützte Prothetik. • Daniela Ring, Expertin für

fähigkeit lässt nach." Viele Patienten sind heute irritiert, wenn sie den Heil- und Kostenplan für eine Zahnersatz-Maßnahme sehen und fragen sich, ob er wohl in Ordnung sei. Nach den Worten von Dr. Gunnar Frahn könne ein solcher Heil- und Kostenplan inhaltlich nur von Fachleuten überprüft werden, Laien würden zum Vergleich ein identisches Gegenangebot benötigen. Insofern sei das vertrauensvolle Verhältnis zwischen Zahnarzt und Patient die entscheidende Grundlage für ein erfolgreiches Behandlungsergebnis: "Neben der ausführlichen Beratung und Aufklärung zählen dazu ebenso eine bedarfsorientierte Planung und eine nach wissenschaftlich anerkannten

kann man sich ebenfalls wenden, wenn es Probleme mit der Behandlung oder mit der Rechnung gibt. Peter Hochreither von der Pro-Zahn-Initiative e.V.: "Wir haben einen eigenen zahnmedizinischen Expertenrat gegründet, den jedes Mitglied bei Bedarf konsultieren kann." Neuartiger Zahntarif: Versichern, wenn's schon brennt

Wenn das Haus bereits brennt, kann man keine Versicherung mehr abschließen. Oder mit anderen Worten: Ist der Versicherungsfall bereits eingetreten, dann kann man ein Risiko normalerweise nicht mehr absichern. Zumindest beim Thema Zahn-

RECHTSANWALT – WIRTSCHAFTSPRÜFER – STEUERBERATER

ersatz gilt dieses Prinzip seit neustem nicht mehr. Daniela Ring erläutert die sogenannte Rückwärtsversicherung: "Die Ergo Direkt Versicherungen haben einen Tarif auf den Markt gebracht, den man noch abschließen kann, wenn es bereits einen Heil- und Kostenplan für die anstehende Behandlung gibt bzw. wenn der Zahnarzt bereits mit medizinisch notwendigen Zahnersatz-Maßnahmen begonnen hat." Der Tarif erstattet beispielsweise Kosten für Kronen, Brücken, Prothesen oder implantatgetragenen Zahnersatz, aber auch die notwendigen zahntechnischen Laborarbeiten und Materialien. Retter in der Not

Nach den Worten von Daniela Ring ist der neue Tarif für gesetzlich Versicherte mit mittlerem oder geringerem Einkommen gedacht, die eine Eigenbeteiligung für eine teure Zahnsanierung momentan nicht aufbringen können. Patienten solle also in einer Notsituation geholfen werden. Dr. Gunnar Frahn bestätigt, dass sich Patienten mit einer Zusatzversicherung generell eher für eine höherwertige Versorgungsform entschieden: "Da Implantate in solchen Zusatzversicherungen eingeschlossen sind, können die Patienten wieder mit festsitzendem Zahnersatz versorgt werden, was aus zahnmedizinischer Sicht immer zu bevorzugen ist." Die beste Vorsorge, so Dr. Frahn, sei natürlich immer noch eine regelmäßige Kontrolle beim Zahnarzt inklusive einer professionellen Zahnreinigung. Weitere Informationsquellen für Interessierte: www.implantate.com (Unabhängige Informationsseite zum Thema Zahnimplantate). www.ergodirekt.de (Homepage des Fürther Direktversicherers Ergo Direkt Versicherungen. Hier gibt es Einzelheiten zum neuen Tarif ZEZ, den man auch noch nach Beginn einer Zahnersatz-Behandlung abschließen kann). www.2te-zahnarztmeinung.de (Das Auktionsportal für Zahnersatz) «

Haarverlängerungen zaubern schnell einen neuen Look

Mal wieder Zeit für sich selbst n (djd/pt). Ein Verwöhntag zu Hause bei Kerzenlicht, schöner Musik und einem warmen Bad, eine entspannende Wellnessbehandlung oder ein Friseurbesuch: Nach stressigen Tagen sollte man sich Zeit für sich selbst nehmen und Körper und Seele etwas Gutes tun. Das gibt neue Energie und Lebenslust. Für die meisten Frauen gehören gepflegte, glänzende Haare zum Wohlfühlen mit dazu. Eine neue, peppige Frisur verändert nicht nur das Äußere, sondern gibt oftmals auch mehr Selbstbewusstsein.

ons für die neue Traummähne. Die Echthaarsträhnen werden mit unsichtbaren Bondings befestigt und vertragen jedes Styling. Lockenwickler, Glätteisen, Färben oder Tönen - alles ist möglich. Nach der Verlängerung oder Verdichtung kann der Friseur aktuelle Frisurentrends mit dem richtigen Schnitt umset-

zen. Bei Kurzhaarfrisuren bringen Extensions mehr Fülle, Volumen und Bewegung ins Haar. Auf gute Qualität der Extensions achten

Wichtig für den natürlichen Haarfall ist die gute Qualität der Extensions. Daher sollte man immer Echthaarsträhnen wäh-

Lust auf etwas Neues

Wer Lust auf eine spontane Veränderung hat, kann mit Haarverlängerungen oder Haarverdichtungen seine Wunschfrisur innerhalb kürzester Zeit verwirklichen. Während früher viele den Traum von einer langen Mähne aufgeben mussten, da die eigenen Haare zu dünn oder splissanfällig waren, sorgen nun sogenannte Extensi-

Hairextensions sorgen schnell für einen neuen Look. Eine gute Qualität der Echthaarsträhnen und unsichtbare Verbindungsstellen sind wichtig, damit die Haare natürlich fallen. Foto: djd/Great Lengths

len. Der Anbieter Great Lengths (www.greatlengths.de) beispielsweise verwendet Haar aus Indien, da dieses dem europäischen Haar am ähnlichsten ist und nicht chemisch behandelt wird. Durch einen schonenden Osmoseprozess werden dem Haar die Farbpigmente entzogen, anschließend wird es dauerhaft eingefärbt. Damit die Strähnen optimal zur eigenen Haarstruktur passen, gibt es sie in verschiedenen Längen, Stärken, Strukturen und Farben. Manchmal genügen auch schon kleine Veränderungen, um sich besser zu fühlen. Farbige Strähnchen etwa können die Frisur aufpeppen. Damit die eigenen Haare geschont werden und die Frisur gleichzeitig mehr Fülle bekommt, empfehlen sich auch hier Extensions. Im Trend liegen momentan sogenannte Flow-Strähnen, bei denen die Farbtöne einen fließenden Übergang bilden. Peppige Hingucker sind Crazy-Farbsträhnen in knalligen Farben. «

George Terzakis, Rechtsanwalt und Kanzleiinhaber Torsten Ermel, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Friedel Stutzke, Steuerberater stehen Ihnen mit einem 10köpfigen Team für alle Fragen der Rechtsberatung, Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung zur Verfügung, insbesondere: • Rechtsberatung im Zivilrecht und Gesellschaftsrecht • Rechtsberatung im Steuerrecht und Steuerstrafrecht • Steuerberatung – Steuergestaltung – Steuerplanung • Buchführung, Jahresabschluss (Bilanzen / Einnahmen-Überschuss) • Lohnabrechnungen für Ihre Mitarbeiter • Wirtschaftsprüfung – Testate – Banktestate (freiwillige Prüfung)

Kanzlei Terzakis und Kollegen Jöllenbecker Str. 165 • 33613 Bielefeld

• Unternehmensbewertung – Due Dilligence – Tax Dilligence • Umfassende Begleitung Ihres Unternehmenskaufs/ Verkaufs unter Berücksichtigung steuerlicher und zivilrechtlicher Risiken und Aspekte • Beratung rund um Ihren Immobilienkauf und Hausverwaltung • Interimsmanagement und Geschäftsführung für GmbH/AG Tel. 0521-8949004 • Fax. 0521-8949006 info@kanzlei-terzakis.de

www.kanzlei-terzakis.de

Infoveranstaltung zu IHK-Lehrgang Industriefachwirt am 2. September n Die für Weiterbildung zuständige Akademie der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) bietet ab dem 22. September in Bielefeld einen aktualisierten Lehrgang zum geprüften Industriefachwirt an. Darüber informiert die IHKAkademie in einer kostenfreien Informationsveranstaltung am Freitag, 2. September 2011, ab 16 Uhr in der IHK in Bielefeld. Dabei werden Details zum Ablauf und zu finanziellen Fördermöglichkeiten vorgestellt. „Das Curriculum ist in 2010 grundlegend überarbeitet und aktuellen

Anforderungen in Industrieunternehmen angepasst worden“, erläutert Ute Horstkötter-Starke, Geschäftsführerin der IHKAkademie Ostwestfalen. Der IHK-Lehrgang sei eine zukunftsorientierte Weiterbildung für Praktiker. Teilnehmen können Personen, die eine mindestens dreijährige fachspezifische Tätigkeit in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf nachweisen können. Zeiten einer abgeschlossenen kaufmännischen Berufsausbildung würden angerechnet. Der Lehrgang findet über eineinhalb Jahre be-

rufsbegleitend statt. Unterrichtsabende sind dienstags und donnerstags. Zusätzlich finden zwei Vollzeitwochen und teilweise Samstagsunterricht statt. Anmeldungen zur Infoveranstaltung nimmt die IHK-Akademie Ostwestfalen unter 0521 554246 (Annette Pieper) und 0521 554-105 (Heike Sieckmann) oder per E-Mail unter info@ihkakademie.de entgegen. Angebote weiterer Bildungsträger, die auf Lehrgänge mit einer IHK-Abschlussprüfung vorbereiten, finden Interessenten unter www. wis-ihk.de. «

FILMKRITIK

Cowboys & Aliens (Cowboys & Aliens, 2011) n Inhalt

Als Jake Lonergan mitten in der Wüste Arizonas aufwacht, hat der einsame Cowboy sein gesamtes Erinnerungsvermögen verloren. Erst nach der Rückkehr in das Kleinstädtchen Absolution kehrt die Vergangenheit wieder zurück - mit schmerzlichen Folgen. Denn Lonergan ist ein Krimineller, auf dessen Kopf es viele harte Burschen abgesehen haben. Doch bevor das Gefecht beginnen kann, leuchtet am Himmel ein greller Blitz auf. Außerirdische greifen die Erde an. Die Cowboys müssen zusammenhalten, unabhängig davon, auf welcher Seite des Gesetzes sie stehen. Kritik

Fiese Aliens greifen die Erde während des 19. Jahrhunderts im Wilden Westen an. Damit ist der Plot von Cowboys und Aliens treffend zusammengefasst. Die restlichen Elemente, die dieses minimalistische Grundgerüst ergänzen, sind extrem konstruiert und entweder an den Haaren herbeigezogen oder schon aus anderen Filmen altbekannt. Wirklich tragisch ist das nicht, denn zu ernst nehmen sollte man den neuesten Streich von Iron Man-Regisseur Jon Favreau auf keinen Fall. Dann bietet er nämlich trotz erheblicher Schwächen im Drehbuch eine gute technische Umsetzung und solide Unterhaltung. Wer mal wieder einen Actioner ohne viel Hirn sehen möchte und neugierig auf die Umsetzung eines Konfliktes zwischen Cowboys und Aliens ist, kann sich den Streifen guten Ge-

wissens anschauen. Wer jedoch Originalität, Innovationen und Hochspannung erwartet, wird bitter enttäuscht werden. Cowboys, die gegen Aliens kämpfen? Das klingt nach witzigem Trash vom feinsten. Doch der Film von Jon Favreau meint es verdammt ernst. Humor gibt es nur sehr sparsam. Bei genauerer Betrachtung ist der Ansatz nicht halb so absurd und albern, wie es auf den ersten Blick den Anschein macht. Nicht nur Erich von Däniken geht in seiner Präastronautik-Theorie davon aus, dass in früheren Zeiten Außerirdische die Erde besucht ha-

ben. Tatsächlich ist dies durchaus vorstellbar, warum sollten sie nicht also auch im Wilden Westen aufgetaucht sein? Eigentlich ist es beinahe schade, dass es nicht gleich eine Filmreihe mit diesem Konzept gibt: „Ritter und Aliens“, „Nazis und Aliens“ oder ein UFO, das Jesus während seiner Bergpredigt die Show stiehlt, in „Jesus und Aliens“. Nun, vielleicht verwöhnt uns die Zukunft mit diesen potentiellen Kassenschlagern, bis dahin muss sich der geneigte Filmfreund wohl mit Cowboys und Aliens zufrieden geben. Quelle: www.moviemaze.de «


Seite 6

Freitag, 2. September 2011

Veranstaltungen vom Freitag, 2. September bis Donnerstag, 8. September n Freitag 2. September Ausstellungen Arbeiten von Werner Pöschel (petit frere) in der Galerie Jesse Galerie Jesse, Siekerwall 14 a Dinosaurier-Ausstellung Radrennbahn, Heeper Str. Durchreise Elisabeth Lasche Neustädter Marienkirche (ev.), Kreuzstraße Schatzkammer Tropen Ausstellung des Naturama Aargau in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Naturkundemuseum Karlsruhe namu Museum, Kreuzstr. 20 Yes Ei Can! Bauernhaus-Museum, Dornberger Str. 82 Die unbekannte Sammlung Klassiker der Kunsthalle Bielefeld Kunsthalle Bielefeld, ArturLadebeck-Straße 5 Möge der Kelch an uns vorübergehen! Über unser Verhältnis zu den Dingen Museum Huelsmann, Ravensberger Park 3 Imke Brunzema „Martha Ditzum - ein Teil von 10.000“ - Arbeiten auf Papier Raumstation, Mittelstr. 9 Paleit & Bieganik Galerie Baal, August-BebelStr. 135 Ausstellungseröffnung Kinder Märchen, Sagen und

Geschichte(n)! Großes Theaterspektakel für Kinder von 6 - 10 J. Sparrenburg, Am Sparrenberg Auf der Suche nach dem Schatz Bauernhaus-Museum, Dornberger Str. 82 Feste/Aktionen GENIALE Science-Festival Bielefeld Heeper Ting mit verkaufsoffenem Sonntag Bielefeld-Heepen

Kunsthalle Bielefeld, ArturLadebeck-Straße 5 Schatzkammer Tropen Ausstellung des Naturama Aargau in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Naturkundemuseum Karlsruhe namu Museum, Kreuzstr. 20 Suzanne Austin: Portraitmalerei Ausstellung und Arbeiten vor Ort Produzenten Galerie, Rohrteichstr. 36 11. Sommeratelier auf Zeit Christian Stiesch Kunstraum Rampe, Neustädter Str. 9

Musik the same Sea / a different coast Matan Ben-Tolila/ Klaus Kleine - Malerei und Objekte Galerie 61, Neustädter Str. 10 Ausstellungseröffnung Sonstiges 5. Stadtwerke energy camp 2011 Neue Berufe entdecken! Bielefeld Tag der offenen Tür in der „Schatztruhe“ Sozialwerk Zukunft und Hoffnung, Hellingstr. 20a Bielefeld-Mitte

n Samstag 3. September Ausstellungen

Sport Alternativen in der Landwirtschaft Zügige Radtour mit Erläuterungen | ca. 50 km ADFC-Infoladen, Am Bahnhof 2 7. Sieker Jugendnachwuchsturnier Schachklub Sieker GAB, Meisenstr. 65 Feste/Aktionen GENIALE Science-Festival Bielefeld Heeper Ting mit verkaufsoffenem Sonntag Bielefeld-Heepen Mitternachts-Shopping Einkaufen bis Mitternacht in der Bielefelder Innenstadt! Bielefeld-Mitte

Die unbekannte Sammlung Klassiker der Kunsthalle Bielefeld

Vorträge/Führungen/ Lesungen Stadtrundgang durch Bielefeld Von der Altstadt zur Sparrenburg Tourist-Information im Neuen Rathaus, Niederwall 23 Ausstellungen Yes Ei Can! Bauernhaus-Museum, Dornberger Str. 82 Zeitgenössische Architektur aus Slowenien Ofis arhitekti / Bevk Peroviæ arhitekti Bielefelder Kunstverein im Waldhof, Welle 61 perdu, Philipp Neumann – Fotografie Galerie 61, Neustädter Str. 10 Kinder Deutsch-türkisches Vorlesen für Kinder in Sennestadt Stadtteilbibliothek Sennestadt, Elbeallee 70, 33689 Bielefeld Bielefeld-Sennestadt Vorträge/Führungen/ Lesungen Kulinarischer Spaziergang Entlang des leinenen Fadens Sparrenburg, Am Sparrenberg Preise: ausverk. Musik Musik auf dem Bethelplatz Dieter Kropp & Band: „Schönen Gruß vom Blues!“ Bielefeld-Gadderbaum

PAUL PANZER LAITH AL-DEEN DER LETZTE DEINER ART - TOUR 2012 So., 29.01.2012, 20 Uhr, Bielefeld Ringlokschuppen Weil wahre Coolness von innen kommt, konnte er schon immer entspannt auf die Hype-Ausstattung verzichten. Nichts überstürzen, auf keinen Fall faken und erst Erfahrungen sammeln, damit die Basis stimmt: Das ist Laith Al-Deen. Mit 27 beginnt er seine Musik-Karriere zwar relativ spät, dafür aber durchschlagend. Gleich auf seinem Debüt ist der heutige Klassiker “Bilder von Dir” und auch die Nachfolger, wie das #1 Album “Für alle” von 2004, sind bis heute Messlatte und Referenz für erfolgreiche und hochwertige deutschsprachige Popmusik. Laith geht es immer um die Musik und nie um den Trend. Ihn interessiert, ob seine Lieder Gehalt und Bestand haben und sobald ein Album fertig ist, denkt er nur noch ans Livespielen. Denn Konzerte sind für ihn Liebe auf Augenhöhe. Überhaupt, die Liebe. Sie prägt die Alben “Die Frage wie” (2005) und “Die Liebe zum Detail” (2007), genau so wie die Pause dazwischen. Laith heiratet, hält inne und zieht schließlich mit “Best Of” (2008) und “Session” (2009) Bilanz. Denn nach knapp einem Jahrzehnt und 4 Gold-Alben muss das ‚Laith-Ding’ mal auf den Prüfstand. Wenn man liebt was man tut, ist es besonders wichtig, nicht zu selbstverständlich damit umzugehen. Sein brandneues Albums “Der letzte Deiner Art” (VÖ 06.05.2011) platzierte sich aus dem Stand auf Platz 5 der deutschen Album-Charts und ist Al-Deen pur – mit mehr Uptempo und weniger Balladen, mit mehr Musik und weniger Strategie. Die zweite Single „Wieder tun“ wird morgen, 22.07. pünktlich zum VVK-Start veröffentlicht!

JAMES BLUNT SOME KIND OF TROUBLE - TOURNEE 2011 Sa., 08.10.2011, 19.30 Uhr, Halle/Westfalen Gerry-Weber-Stadion James Blunt ist ein Herzensmensch, der versucht seinen Fans jeden Herzenswunsch zu erfüllen. Und er ist ein Vollblutmusiker, dem es mehr als wichtig ist seine Songs möglichst vielen Zuhörern zu präsentieren. Wie gut, dass sich beides so leicht kombinieren lässt. Der Brite hat bestätigt, dass er im Herbst seine erfolgreiche Tour verlängert und weitere fünf Termine in Deutschland wahrnehmen wird. Nach dem großen Erfolg seines jüngsten Albums „Some Kind Of Trouble“ (VÖ 05.11.10), das weltweit bereits weit über eine Million mal verkauft wurde und in Deutschland längst den Platinstatus erreicht hat, folgten fantastischen Shows in diesem Frühjahr, für die Blunt den Liveaward für eine Tour mit über 100.000 verkauften Tickets verliehen bekam.

Hart Backbord - Noch ist die Welt zu retten! Neues Programm! Di., 15.11.2011, 20 Uhr, Bielefeld Stadthalle (weitere Termine: 29.01.12 Lemgo, 19.05.12 Minden) Ob Ölkatastrophen, Medienmüll, Partnersuche im Internet, die Plastikflut aus Asien oder Eisbären mit Sonnenbrand – die großen Themen unserer Zeit gehen nun auch an Paul Panzer nicht mehr vorbei. Auch wenn unser Paulchen an seiner Heizung noch immer den Knopf für globale Erwärmung sucht und Hilde C02 schon seit Jahren für ein Buntwaschmittel hält - jetzt ist Schluss mit Wegschauen! Der schrägste Komiker Deutschlands hat den Kampf um die Rettung der Erde aufgenommen. Mit neuen verrückten Ansichten, Erklärungen zum Totlachen und seinem ihm eigenen charmanten und unvergleichlichen Humor. Bei so viel Einsatz bekommt es selbst Greenpeace mit der Angst zu tun. Paul Panzer übernimmt für uns die Rolle des Steuermanns, wirft das Ruder schneller ‘rum als Jack Sparrow es jemals könnte und schmeißt seinen Fans dabei die verbale Rettungsweste zu. Er macht aus jeder Halle in zwei Stunden eine riesige Arche Noah, nur dass das Bordprogramm heute lustiger ist, als vor über 2000 Jahren. Nach seinen gefeierten Programmen „Heimatabend Deluxe!“ und „Endlich Freizeit – Was für’n Stress!“ geht Paul Panzer nun ab September 2011 mit „HART BACKBORD – Noch ist die Welt zu retten!“ auf Tournee.


Seite 7

Freitag, 2. September 2011

Veranstaltungen vom Freitag, 2. September bis Donnerstag, 8. September Chris Kramer Extra Blues Bar, Siekerstraße 20 Bielefeld-Mitte Sonstiges Helter Shelter Clubnight & DJ Contest Bunker Ulmenwall, Kreuzstr. 0

n Sonntag 4. September

fest Ravensberger Park, Ravensberger Park Fürst Pückler lädt ein in sein Schloss Kostümführung für Kinder von 5 bis 12 Jahren Museum Huelsmann, Ravensberger Park 3

Musik

Sport

Maxim Kowalew Don Kosaken Arche-Noah-Kirche, Schröttinghausen Bielefeld

Frühaufstehertour Radtour mit Einkehr | ca. 60 km ADFC-Infoladen, Am Bahnhof 2

n Montag 5. September

Vorträge/Führungen/ Lesungen Klimaschutz-Radtour - 4. Bielefelder Umwelttour Haltestelle „Schüco“ der Linie 2 Bielefeld-Mitte Möge der Kelch an uns vorübergehen! Über unser Verhältnis zu den Dingen - ein interdísziplinärer Dialog Museum Huelsmann, Ravensberger Park 3 Feste/Aktionen Heeper Ting mit verkaufsoffenem Sonntag Bielefeld-Heepen Tag der offenen Tür Freiwillige Feuerwehr Kupferhammer Bielefeld-Brackwede

Ausstellungen Dinosaurier-Ausstellung Radrennbahn, Heeper Str. Quilt trifft Wäsche Museum Wäschefabrik, Viktoriastraße 48 a Kinder

Kinder Cartoons für Kids Viertägiger Workshop in den Ferien mit Dipl.Designer Stefan Mayr Museum Huelsmann, Ravensberger Park 3

n Dienstag 6. September Ausstellungen Arbeiten von Werner Pöschel (petit frere) in der Galerie Jesse Galerie Jesse, Siekerwall 14 a Möge der Kelch an uns vorübergehen! Über unser Verhältnis zu den Dingen Museum Huelsmann, Ravensberger Park 3 Suzanne Austin: Portraitmalerei Ausstellung und Arbeiten vor Ort Produzenten Galerie, Rohrteichstr. 36 Imke Brunzema „Martha Ditzum - ein Teil von 10.000“ - Arbeiten auf Papier Raumstation, Mittelstr. 9

WACKELPETER Das Bielefelder Kinderkultur-

Sonstiges Bäume im Wandel der Jahreszeiten für Menschen mit Demenz, ihre Angehörigen, Betreuerinnen und Betreuer namu Museum, Kreuzstr. 20 unscheinBar ClubBar Bunker Ulmenwall, Kreuzstr. 0 Feste/Aktionen Weinmarkt Deutscher Wein in stimmungsvoller Atmosphäre Altstadt Bielefeld Theater/Musical/Kabarett SCHMITTIs Sneak Preview Der etwas andere Kinoabend CinemaxX, Ostwestfalen-Platz 1

n Mittwoch 7. September Kinder Im Hühnerhof ist ganz schön was los Bauernhaus-Museum, Dornberger Str. 82 Cartoons für Kids Viertägiger Workshop in den Ferien mit Dipl.Designer Stefan Mayr Museum Huelsmann, Ravensberger Park 3 Betriebshofführung für Kinder Ein spannender Blick hinter die Kulissen der Bielefelder StadtBahnen und StadtBusse Betriebshof Sieker, Otto-Brenner-Str. 242

Feste/Aktionen Weinmarkt Deutscher Wein in stimmungsvoller Atmosphäre Altstadt Bielefeld

miniature | Konzert mit Natalie Stuphorn Capella Hospitalis, Teutoburger Straße 50

n Donnerstag 8. September

Ausstellungen

Ausstellungen

Arbeiten von Werner Pöschel (petit frere) in der Galerie Jesse Galerie Jesse, Siekerwall 14 a

Arbeiten von Werner Pöschel (petit frere) in der Galerie Jesse Galerie Jesse, Siekerwall 14 a

Schatzkammer Tropen Ausstellung des Naturama Aargau in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Naturkundemuseum Karlsruhe namu Museum, Kreuzstr. 20 Yes Ei Can! Bauernhaus-Museum, Dornberger Str. 82 Möge der Kelch an uns vorübergehen! Über unser Verhältnis zu den Dingen Museum Huelsmann, Ravensberger Park 3 Gerahmte Kostbarkeiten Fächer und Beiwerk der Mode Deutsches Fächermuseum / Barisch Stiftung, Am Bach 19 Arbeiten von Werner Pöschel (petit frere) in der Galerie Jesse Galerie Jesse, Siekerwall 14 a Paleit & Bieganik Galerie Baal, August-BebelStr. 135 11. Sommeratelier auf Zeit Christian Stiesch

Schatzkammer Tropen Ausstellung des Naturama Aargau in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Naturkundemuseum Karlsruhe namu Museum, Kreuzstr. 20 Yes Ei Can! Bauernhaus-Museum, Dornberger Str. 82 Möge der Kelch an uns vorübergehen! Über unser Verhältnis zu den Dingen Museum Huelsmann, Ravensberger Park 3 Gerahmte Kostbarkeiten Fächer und Beiwerk der Mode Deutsches Fächermuseum / Barisch Stiftung, Am Bach 19 Arbeiten von Werner Pöschel (petit frere) in der Galerie Jesse Galerie Jesse, Siekerwall 14 a Paleit & Bieganik Galerie Baal, August-BebelStr. 135 11. Sommeratelier auf Zeit Christian Stiesch Kunstraum Rampe, Neustädter Str. 9

Sonstiges Fossilien, Gesteine & Mineralien Öffentliche Beratungsstunde namu Museum, Kreuzstr. 20 Fortsetzung der Arbeit am Projekt „Schlosshof“ Stadtarchiv und Landesgeschichtliche Bibliothek, Rohrteichstraße 19

Musik KLANG DER STILLE

Feste/Aktionen Weinmarkt Deutscher Wein in stimmungsvoller Atmosphäre Altstadt Bielefeld Musik

„Klassik-Herbst in Gütersloh“

Internationaler Gesangswettbewerb NEUE STIMMEN - Gütersloh wird für eine Woche Hochburg klassischer Musik Vom 17. bis zum 23. Oktober 2011 werden wieder junge Opernsänger aus der ganzen Welt nach Gütersloh kommen, um am internationalen Gesangswettbewerbs NEUE STIMMEN teilzunehmen. Zum ersten Mal seit dem 24-jährigen Bestehen des Wettbewerbs wird Gütersloh die Finalwoche zum Anlass nehmen, eine Erlebniswelt der Klassik in der Stadt zu schaffen. Beim Einkaufen, im Kino, in der Stadtbibliothek, in Cafés und Restaurants wird der „KlassikHerbst in Gütersloh“ mit vielfältigen Aktionen sichtbar sein. Mit über 50 Aktionen wird die Stadt in dieser Woche in stimmungsvolle Atmosphäre versetzt. Ob beim Konzertbesuch, in den Geschäften, beim Essen und Trinken – der festliche Charakter der NEUEN STIMMEN wird überall spürbar sein. „Wir möchten erreichen, dass die Menschen ihre Berührungsängste mit klassischer Musik und Oper verlieren, dass Klassik uns auch im Alltag begegnet und dass auch Kinder bereits mit unserer Klassik-Kultur vertraut werden“, sagt die Schirmherrin der NEUEN STIMMEN, Liz Mohn.

Jazz Session Offene Bühne für MusikerInnen Bunker Ulmenwall, Kreuzstr. 0 Paze Estrada / The DeRellas Fernsehkonzert Kanal 21, Meisenstr. 65

ANNETT LOUISAN In meiner Mitte - LIVE 2011 Fr., 21.10.2011, 20 Uhr, Bielefeld Stadthalle Endlich hat sich Annett Louisan wieder auf den Weg gemacht. Zielsicher und zweifelsohne auf einem kreativen Höhepunkt ihrer Karriere lässt sie mit ihrem neuen Album, das am 11. März bei 105 music erschienen ist, aufhorchen. Und da der Weg zum Ziel unumgänglich durch die Mitte führt, trägt die neue CD auch den Titel „In meiner Mitte“. Mit ihrer Tournee „In meiner Mitte – Live 2011“ wird die faszinierende wie vielfältige Künstlerin im Herbst dieses Jahres ihren Fans wieder die Gelegenheit geben, diesen Weg mit ihr zusammen zu gehen. Annett Lousian wäre nicht Annett Louisan – und hat sie nicht bei ihrem letzten Album bereits postuliert: das Leben sei Veränderung? – hätte sie nicht etwas Neues auf Lager. Und so bekommt man einiges zu hören: viel Folk, ein bisschen 60ies Rock, eine nachtschwarze Polka aber auch das faustdick hintergründige Flair typischer Annett-Louisan-Chansons. Mit jedem Song erschließt sich dem Hörer eine eigene musikalische Sphäre, ein assoziatives Kino im Kopf, eine Art Dokumentarfilm über eine leichtfüßige Reise zur eigenen Mitte.

POHLMANN: KÖNIG DER STRASSEN - FINAL PART Drei Jahre lang hat sich POHLMANN (geb 18. Mai ‚72 in Rheda-Wiedenbrück) mit seinem aktuellen Album „König der Straßen“ (VÖ 09/2010 EMI Music) Zeit gelassen – eine wichtige Phase für ihn, um sein Leben neu zu ordnen, sich weiter zu entwickeln, und auch, um sich von künstlerischem und emotionalem Druck zu befreien. Die große Leidenschaft und gleichzeitig auch große Stärke ist die unschlagbare Livepräsenz, die Pohlmann auf die großen und kleinen Bühnen mitbringt. Mal zärtlich leise, dann wieder ein krachendes Feuerwerk - POHLMANN ist entwaffnend, ehrlich und authentisch und genau das macht seine Musik so besonders. Sa., 26.11.2011, 20 Uhr, Bielefeld Ringlokschuppen

THRILLER-LIVE Die gefeierte Original-Show vom Londoner West End Di., 24.01.2012, 20 Uhr, Bielefeld Stadthalle Nach zwei erfolgreichen Shows im Frühjahr 2010, kommt die gefeierte Original-Show vom Londoner West End 2012 erneut nach Bielefeld! THRILLER – LIVE, die Originalshow aus dem Londoner West End, begeistert das Publikum weltweit: von Wien bis Beijing, von Kapstadt bis Singapur. Selbst den King of Pop persönlich zog die umjubelte Show bereits 2006 in ihren Bann. Und der Erfolg ist und bleibt ungebrochen, was die frenetisch gefeierte 1000. Vorstellung des Bühnenspektakels in London im Mai diesen Jahres eindrücklich belegt. Nun kommt die weltweit begehrte Show zurück nach Deutschland, Frankreich, Belgien, Luxemburg und die Schweiz, um die größten Hits und den unverwechselbaren Tanzstil Michael Jacksons live auf der Bühne erlebbar zu machen – mit phantastischen Sängern, einer mitreißenden Band und großartigen Tänzern. THRILLER – LIVE, das seine Premiere bereits 2006 erlebte, steht als Feier des Phänomens Michael Jackson allein und einzigartig im Umfeld vieler neu etablierter Kopien, von denen sich das Original seit Jahren wohltuend abhebt.


Seite 8

Freitag, 2. September 2011

Experteninterview mit Professor Dr. med. Dietrich Abeck

Psoriasis-Patienten profitieren von Milchschorf-Therapie Jahres 2010. Milchschorf ist ja eine sehr häufige Erscheinung, für die es aber bis dahin keine wirklich überzeugende Therapiemöglichkeit gab. Das Gel hat mich wirklich beeindruckt, weil sich die Schuppen innerhalb einer Viertelstunde praktisch vor meinen Augen aufgelöst haben. Dieses enorme Potenzial der Schuppenlösung hat mich auf die Idee gebracht, das Ganze auch bei Kopfpsoriasis anzuwenden.“

sche Kopfekzem zeigt ähnliche Erscheinungen.“

Der Dermatologe Professor Dr. med. Dietrich Abeck arbeitet seit Jahren klinisch im Bereich der entzündlichen Dermatosen und ist zudem spezialisiert im Bereich der Kinderdermatologie, Psoriasis und Schuppenflechte. djd/dermabene n Herr Professor Abeck: Sind Kopfhautprobleme bei Psoriasis-Patienten besonders häufig? „Ja, das ist bei Psoriasis generell ein Problem. Auch Verlaufsformen der Psoriasis mit ausschließlichem Befall der Kopfhaut sind möglich. Auch das seborrhoi-

Erschienen Ihnen die bisher angewandten Methoden der Lösung von Kopfhautschuppen bei Psoriasis als verbesserungswürdig? „Ja, denn die übliche Vorgangsweise - nämlich eine Creme über Nacht aufzutragen - ist nicht gerade ideal. Das Ganze lässt sich zudem am Morgen oft schlecht auswaschen. Auch die Schäume, die in den vergangenen Jahren auf den Markt kamen, waren für viele Patienten keine Alternative, da sie die Schuppenschicht nicht durchdringen konnten. Das babybeneGel lässt sich in einer Mischung mit entzündungshemmendem Cortison hervorragend auftragen. Sein Vorteil ist, dass es so schnell wirkt. Auch sein schuppenlösender Effekt ist deutlich besser als alles andere, das ich bisher kenne.“ Warum sind Sie auf die Idee gekommen, ein noch relativ neues Gel (babybene) zur Schuppenlösung bei Milchschorf auch bei Psoriasis-Patienten anzuwenden? „Das babybene-Gel war für mich so etwas wie die Innovation des

Was können Kopfhaut-Psoriasisund Ekzempatienten außerdem für die Gesundheit ihrer Kopfhaut tun? „Ein gesunder, stressarmer Lebensstil hilft enorm: der Abbau von Übergewicht, eine gesunde Ernährung und insbesondere der Verzicht auf Schweinefleisch, der Verzicht auf die Zigarette und der maßvolle Umgang mit Alkohol. Auch wenn ein körperfremder Stoff noch so gut wirkt: Der Körper kann sich selbst immer noch viel besser helfen als jede Creme, wenn man ihn nur lässt.“ Über den Experten

Endlich wieder lachen können: Kopfhautschuppen können PsoriasisPatienten stark belasten. djd/dermabene/fotolia.com

Bei Haarausfall: Wachstumsphase verlängern und die Kopfhaut pflegen

Der in München praktizierende Dermatologe Professor Dr. med.

Daumen hoch für ein Gel gegen Kopfhautschuppen, auf das auch Erwachsene ansprechen. djd/dermabene/fotolia.com Dietrich Abeck arbeitet seit Jahren klinisch im Bereich der entzündlichen Dermatosen und ist zudem spezialisiert im Bereich der Kinderdermatologie, Psoriasis und Schuppenflechte. Professor Abeck engagiert sich zudem als Vizepräsident im Netzwerk

interdisziplinäre pädiatrische Dermatologie e. V. (www.hautnet.de). Er ist Autor und Mitherausgeber zahlreicher Publikationen. Sein aktuelles Buch: „Häufige Hauterkrankungen in der Allgemeinmedizin“ (Springer-Verlag 2010). «

Chronisch Kranke erproben erfolgreiche Audiotherapie gegen das Wachliegen

Wenn der „Nachwuchs“ Wie der Schlaf zurückkehrt ausbleibt n (djd/pt). Einzelne Haare in der Bürste sind kein Anlass zur Sorge, denn der Mensch verliert täglich an die 100 Haare. Das ist ganz normal im Rahmen eines Zyklus: 80 bis 90 Prozent des Haares befinden sich in der Wachstumsphase, die zwischen zwei und sechs Jahren dauert. Danach kommt eine Übergangsphase von zwei bis drei Wochen, in der das Haar das Wachstum einstellt und sich von seiner Wurzel löst. Bis es dann vom nachwachsenden Haar allmählich nach außen geschoben wird und ausfällt, vergehen weitere drei Monate. So durchläuft jede Haarwurzel im Laufe eines Lebens zehn bis 20 solcher Zyklen. Frauen und Männer betroffen

Wird das Haar aber insgesamt schütterer oder entstehen gar kahle Stellen, hat man es tatsächlich mit Haarausfall zu tun. „Während Geheimratsecken und Glatzenbildung bei Männern in den meisten Fällen anlagebedingt sind, leiden Frauen eher unter diffusem Haarausfall, bei dem

das Haupthaar insgesamt lichter wird“, erklärt Dr. rer. nat. Susanne Maria Trumm, Mitglied der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft. Auslöser können Hormonschwankungen, Eisenmangel, Stress, Infektionen oder eine Fettunterversorgung sein. Bei vielen Frauen macht sich das Problem erstmals in den Wechseljahren bemerkbar.

papillen vom Körper zur Verfügung gestellten Nährstoffe besser und gezielter wirken“, betont Susanne Maria Trumm. „Eine derart ausgewogene Betreuung der Kopfhaut schafft günstige Voraussetzungen dafür, dass sich sogar ganz neue Papillen auch an anderer Stelle der Kopfhaut bilden können.“ Unter www.elementsmedical.de gibt es mehr Informationen.

Gesunde Kopfhaut gesundes Haar

Die richtige Haarpflege

Um dem Haarverlust effektiv bei Männern und Frauen entgegenzuwirken, setzt beispielsweise Elementsmedical auf die Verlängerung der Wachstumsphase des Haares und eine gesunde Kopfhaut. Neben ausgesuchten, pflegenden Inhaltsstoffen enthalten „1413 Shampoo“ und „1413 Tonic“ (erhältlich auch in Apotheken) den durch Studien belegten Wirkstoff Haarkomplex MP zur gezielten Vitalisierung der Kopfhaut. „So wird erreicht, dass Schlackenstoffe besser abtransportiert werden. Dann können die zur Ernährung der Haarmatrix und zur Bildung neuer Haar-

Die Haarpflegeprodukte sollten auf Haar und Kopfhaut abgestimmt sein. Dabei gilt es, nicht zu viel Shampoo zu verwenden und die Haare anschließend gut auszuspülen. Die Haare keinesfalls trockenrubbeln, sondern behutsam trockendrücken und gerne einige Minuten im Handtuch belassen. Am besten lässt man das Haar an der Luft trocknen, andernfalls nur lauwarm föhnen und dabei den Föhn nicht zu dicht ans Haar halten. Zudem schonen Bürsten mit abgerundeten Borsten und Kämme mit weit auseinanderstehenden Zinken Haar und Kopfhaut. «

Haarausfall war gestern.

Tagsüber müde, nachts schlaflos: So fühlen sich oft Menschen mit chronischen Krankheiten wie zum Beispiel dem Restless Legs Syndrom. Ein erfolgreicher Test mit der Audiotherapie des Schlafsystems Inpulser zeigt, dass man auch ohne Medikamente etwas gegen diese Probleme unternehmen kann. Foto: djd/Infrasonics

Foto: djd/elementsmedical

erklärt Lilo Habersack, Vorstandsvorsitzende der RLS-Vereinigung, in der sich rund 4.500 Betroffene zusammengefunden haben. „Das liegt daran, dass ihr Gehirn verlernt hat, sich auf die für den Schlaf nötigen Schwingungen einzustellen.“ An diesem Punkt setzt die Audiotherapie des Schlafsystems Inpulser (www.inpulser.de) hilfreich und ohne Nebenwirkungen an: Dabei werden über ein spezielles Gerät Töne in leicht unterschiedlichen Frequenzen gespielt. Das Hirn gleicht diese Unterschiede aus, pulsiert ruhiger und pendelt sich auf diese Weise auf den Schlafrhythmus ein. 70 Prozent Erfolgsquote beim Test

ser-System im nächtlichen Einsatz funktioniert, haben RLSPatienten jetzt in einem großen Test überprüft. „Wir haben ein sehr positives Feedback auf diese Aktion erhalten“, sagt Lilo Habersack. „Es hat sich gezeigt, dass viele der Testpersonen sich wesentlich fitter fühlen, seit sie zum ersten Mal seit Jahren über eine längere Zeit durchschlafen können.“ Uwe Storch, Erfinder der neuartigen Schlaftherapie, freut sich über eine Erfolgsquote von mehr als 70 Prozent bei dem Projekt, das in Zusammenarbeit mit der RLS-Vereinigung seit mehr als einem halben Jahr läuft.

Einsteigerpaket mit Player

Das Schlafsystem Inpulser nutzt die Wirkung binauraler Wellen. Diese werden über einen leicht zu bedienenden Player in Studioqualität mit Hilfe eines Audiokissens übertragen. Die Pulsationen und Töne können dem Hirn dabei helfen, sich auf Schlaffrequenzen einzustellen. Das EinsteigerGesamtpaket der Audiotherapie beinhaltet zum Preis von 399 Euro den Player, eine SD-Karte für den Sound und das Audiokissen. Weitere Module, zum Beispiel für Powernapping, sind dazu erhältlich. Unter www.inpulser. de gibt es Informationen. «

n (djd/pt). Wer Nacht für Nacht wach liegt, gefährdet seine Gesundheit. „Die Weltgesundheitsorganisation WHO stellt Schlafstörungen auf eine Stufe mit koronarer Herzkrankheit, Diabetes mellitus oder Lungenkrebs“, sagt der Präventologe und Schlafberater Markus Kamps. Besonders schwierig ist die Situation für Menschen, deren Schlaf durch chronische Erkrankungen gestört wird: Patienten mit dem sogenannten Restless Legs Syndrom (RLS) leiden etwa darunter, dass sie vor allem nachts ein fortwährendes Ziehen in den Beinen spüren und deshalb nicht zur Ruhe kommen. Zehn Prozent der Deutschen sind nach Angaben der Deutschen Restless Legs Vereinigung von dieser Erkrankung und ihren Folgen betroffen.

schlafen, wenn sie mit Medikamenten behandelt werden“,

Das Hirn pulsiert ruhiger

Zum Einsteigerpaket des Schlafsystems Inpulser für 399 Euro gehören ein hochwertiger Player, eine SDKarte für den Sound und ein Audiokissen. Foto: djd/Infrasonics

„Viele können selbst dann nicht

Dass das vielversprechende Inpul-


Abverkauf Ausstellungsküchen Grund: Präsentation der Neuheiten Küchenmesse ab September 2011 Alle Preise sind Abholpreise ohne Dekor und Zubehör

Neupreis 13.988,Unser Preis 6.248,-

3.333,- Abholpreis ohne E-Geräte und Spüle

Küche Buche-Nachbildung

Küche Gala (Modellbeispiel)

Küche Lago

Ausstellungsküche Grifflos weiß/Asteiche Inkl. Insellösung und Treesen Inkl. Geräte Set Juno/Miele

Einmaliger Sonderpreis inkl E-Geräte 4.999,-

Einmaliger Sonderpreis 2.999,-€

Rot/grau L-Küche 2900 mm x 2200 mm Inkl. Juno-Geräte Set Auf Wunsch Miele-Geräte (Mehrpreis)

Sonderpreis 444,ohne E-Geräte

Inkl. Dekor ab 124,-

• 100 % Kompetenz • 100 % Beratung • 100 % Qualität • 100 % Ehrlichkeit • 100 % Service • 100 % Garantie und einen guten Preis! Über 300 Küchenpartner in Deutschland!

Küche Brüssel

Glasrückwände 6mm ESG Glas

Landhaus Küche Dekor Antik vanillefarbig L-Küche 3850 mm x 2450 mm

zb. 90 cm x 50 cm

R OS SE S E R V I CE PLUS CH E N PAR TNER

0 % Finanzierung bei einer Laufzeit von 12 Monaten

Testen Sie uns und vergleichen Sie den Preis! Qualität vom echten Fachgeschäft ist gut und günstig - Garantiert -

Jetzt bei uns tolle Finanzierungsangebote! Wir bieten Ihnen 5 Jahre Garantie auf unsere Marken-Elektrogeräte wie: Küppersbusch, Miele, Bosch, Gaggenau, Neff und Constructa. Schön wenn man sicher sein kann...

B&K GmbH Brackweder Straße 43-45 33790 Halle / Künsebeck Telefon: (05201) 856 37 57 Telefax: (05201) 856 37 58 eMail: info@bk-kueche.de

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 9.30 - 18.30 Uhr Samstag 9.00 - 13.00 Uhr Weitere Termine außerhalb der Geschäftszeiten nach Absprache möglich.


Seite 10

Freitag, 2. September 2011

Zahl der Rotavirus-Infektionen in Sachsen dank Impfung halbiert

Ansteckender Brechdurchfall durch Rotaviren

Cooler Look für Brillenträger: Fast alle Maui Jim Modelle gibt es auch als Korrektionssonnenbrillen. Foto: djd/Maui Jim Germany Korrektionssonnenbrillen gleichen Sehschwächen aus und schützen vor UV-Strahlen

Alles gut im Blick auch im Sommer n (djd/pt). Um Kleingedrucktes zu entziffern oder Straßenschilder von weiter weg lesen zu können, setzt man heute ganz selbstverständlich seine Brille auf. Früher war das anders. Ob altersoder krankheitsbedingt - mit einer Fehlsichtigkeit mussten sich die Betroffenen abfinden. Nicht selten waren sie deshalb auch gezwungen, ihren Beruf frühzeitig aufzugeben.

Große Unterschiede in Ost und West

Vom Nasenzwicker zur Bügelbrille

Muss das also eine Erleichterung gewesen sein, als im 13. Jahrhundert in Italien geschliffene Gläser erfunden wurden, die man sich auf die Nase setzen konnte. Die konvex geschliffenen Linsen brachten allerdings nur für weitoder alterssichtige Menschen eine Hilfe. Zudem waren die rustikalen Gestelle aus Eisen, Holz, Horn oder Knochen sicherlich keine Zierde. Bis man übrigens darauf kam, die Ohren als Brillenhalter zu verwenden, gab es noch einige lustige andere Versuche: Nasenzwicker, Monokel und eine Brille, die an der Mütze befestigt wurde und vor den Augen baumelte, sind nur einige der Varianten. Die moderne Sehhilfe mit den seitlich angebrachten Bügeln, entstand erst im 18. Jahrhundert. Große Auswahl bei Korrektionssonnenbrillen

Ob Gleitsicht-, Lese- oder Bildschirmbrille - heute findet sich für jeden Bedarf eine Lösung. Vor allem im Sommer sind Brillenträger dankbar, dass es auch Sonnenbrillen mit optischer Korrektion gibt. Bei Maui Jim können beispielsweise fast alle der rund 80 Modelle auf die individuelle Sehschwäche eingestellt werden. Damit steht vom Strandurlaub bis zum Bergsteigen für jeden Ein-

n (djd/pt). Die Infektionswege bei Rotaviren sind vielfältig: Schon ein Händedruck oder das gleiche Spielzeug in der Krabbelgruppe können ausreichen, um das Virus von Kind zu Kind zu verbreiten. Jedes Jahr müssen allein in Deutschland rund 20.000 Kinder stationär im Krankenhaus behandelt werden. „Ist ein Kind an Rotaviren erkrankt, bedeuten der stetige Durchfall und das häufige Erbrechen eine starke Belastung für den kleinen Körper“, erklärt Kinderärztin Dr. Olga Prehsfreund aus Köln. Wichtig sei es dann vor allem, den Körper vor dem Austrocknen zu bewahren und den Flüssigkeitsverlust auszugleichen. Ein schwerer Krankheitsverlauf einer Rotavirus-Infektion kann nur durch eine Schluckimpfung verhindert werden. Je nach verwendetem Impfstoff werden den Kindern dabei im Abstand von mindestens vier Wochen zwei oder drei kleine Dosen in den Mund geträufelt. Die Impfung gegen eine Erkrankung durch Rotaviren wird bundesweit von vielen Krankenkassen übernommen. Viele Kinderärzte raten daher jungen Eltern, ihre Babys möglichst früh gegen das Rotavirus zu impfen.

Doch die Impfbereitschaft ist in Ostdeutschland deutlich größer als im Westen der Bundesrepublik. Durch die seit 2008 bestehende Empfehlung der Sächsischen Impfkommission (SIKO), Neugeborene und Säuglinge gegen die hoch ansteckenden Rotaviren zu impfen, zeigen sich jetzt zusätzliche Erfolge. Während die Impfquote gegen den

Rotavirus-Infektionen können schnell zur Austrocknung führen. Hier gilt: sofort zum Arzt. gefährlichen Brechdurchfall im Jahr 2010 bei Kleinkindern bundesweit bei 24,7 Prozent lag, stieg sie im Bundesland Sachsen auf erfreuliche 63,4 Prozent. Und die Erfolge sind beeindruckend: Die Fallzahl von erkrankten Kleinkindern in Sachsen hat sich 2010 (seit Einführung der Impfung im Jahr 2008) halbiert. Bundesweit dagegen sanken die Patientenzahlen im gleichen Zeitraum nur geringfügig, wie die Sächsische Impfkommission in ihrem Re-

sümee im „Ärzteblatt Sachsen“ aufzeigt. Unter www.gesundeskind.de finden interessierte Eltern eine genaue Übersicht, welche Krankenkassen die Impfung übernehmen. Liegt es an den Krippenplätzen?

Ein Grund für die unterschiedliche Bereitschaft in Ost und West, die Kinder gegen Rotaviren zu impfen, könnte im unterschiedlichen Angebot von Krip-

penplätzen liegen. Während 2010 in Westdeutschland nur 14,6 Prozent der Kinder unter drei Jahren tagsüber in Krippen oder von Tagesmüttern betreut wurden, waren es in den neuen Bundesländern 46 Prozent. „Eltern, die ihre Kinder früh in eine Kindertagesstätte geben, impfen ihr Kind in der Regel häufiger, da die Ansteckungsgefahr beim Spielen mit anderen Kindern groß ist“, erklärt Kinderärztin Dr. Olga Prehsfreund aus Köln. «

Hochwertige Sonnenbrillen aus dem Fachgeschäft schützen nicht nur vor Blendungen, sondern können auch Sehschwächen ausgleichen. Foto: djd/Maui Jim Germany satzbereich die passende Korrektionssonnenbrille zur Verfügung. Natürlich unterstützen die Gläser nicht nur das Sehvermögen, sondern schützen gleichzeitig vor Blendung und UV-Strahlen. Dafür steht die patentierte "Polarized Plus 2"-Glastechnologie: Die Gläser filtern die einfallenden Strahlen so, dass die drei Grundfarben Rot, Grün und Blau stärker hervortreten und sich Kontrast und Farbqualität erhöhen. Dank der mehrfachen Entspiegelung wird auch seitlich einfallendes oder von unten zurückge-

worfenes Licht reflektiert. Mit dem Buch am Pool

Für ein paar vergnügliche Lesestunden im Garten oder am Pool sind die "Maui Readers" aus dem Optiker-Fachhandel bestens geeignet. Diese speziellen Lesebrillen sind für plus 1,5, plus 2 und plus 2,5 Dioptrien erhältlich. Sie verfügen über eine unsichtbare, in Polycarbonat eingearbeitete Lesezone und ermöglichen so eine sehr gute Nahsicht. Auch sie blocken standardmäßig grelles Sonnen- sowie UV-Licht ab. «

Ein schwerer Krankheitsverlauf einer Rotavirus-Infektion kann nur durch eine Schluckimpfung verhindert werden. Fotos: djd/GlaxoSmithKline

Seenerlebnistage 2011

Sommer erleben an Lebendigen Seen n (pur). Sommerzeit ist Badezeit an Deutschlands Seen. Doch die Gewässer, die sich im gesamten Bundesgebiet finden, haben weit mehr zu bieten als eine kühle Erfrischung in der heißen Jahreszeit. Unter dem Motto „Wasser erleben“ laden die Umweltstiftung Global Nature Fund (GNF) und die Partnerorganisationen im Netzwerk Lebendige Seen Deutschland Groß und Klein während der Sommerferien ein, sich aktiv an den Se-

enerlebnistagen zu beteiligen. Unterstützt werden die Aktion und das Netzwerk zum Schutz von Seen und Feuchtgebieten durch den Konsumgüterhersteller Reckitt Benckiser. Unter dem Motto „Seenerlebnistage 2011“ finden im Zeitraum von August bis September 2011 viele kreative Aktionen und Veranstaltungen im Rahmen des Netzwerks Lebendige Seen Deutschland statt. Die Aktionstage bieten Informationen rund um das Thema Was-

ser und den Schutz von Seen in Deutschland. Im Mittelpunkt stehen umweltgerechte Freizeitaktivitäten für Erwachsene und Kinder an den MitgliedsSeen des Netzwerks. Die Seenerlebnistage umfassen interessante Ausstellungen, vielseitige Seminare, Familienfeste und verschiedenste Führungen. Kinder können auf Naturcamps, Schatzsuchen und weitere Angebote gespannt sein. Ziel der Aktionen ist es, das Thema Wasser und den be-

wussten Umgang mit unserer natürlichen Ressourcen auf spielerische und spannende Art und Weise erlebbar zu machen. Ob mit dem Rad, zu Fuß oder mit dem Boot - die deutschen Seen lassen sich hervorragend auf naturfreundliche Weise erkunden. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Aktionen der Seenerlebnistage 2011 finden sich im Veranstaltungskalender unter www.globalnature.org/Erlebnistage2011.

Netzwerk Lebendige Seen Deutschland

Seen und Feuchtgebiete gehören mit ihren Wassereinzugsgebieten zu den wichtigsten und gleichzeitig am stärksten bedrohten Lebensräumen in Deutschland. Obwohl sich die Wasserqualität der meisten Flüsse und Seen in Deutschland in den letzten Jahren kontinuierlich verbessert hat, sind Deutschlands Gewässer in immer noch vielfältigen Gefährdungen ausgesetzt. Belastungen entstehen in der Regel durch

Eingriffe in das Gewässer selbst, wie beispielsweise bauliche Veränderungen natürlicher Uferzonen, oder durch Stoffeinträge wie Schwermetalle, Pestizide oder Düngemittel. Das Netzwerk Lebendige Seen Deutschland bietet eine Plattform für den Erfahrungsaustausch und den praktischen Schutz von Seen. Gemeinsam werden Modellprojekte zur Förderung nachhaltiger Entwicklungen in Seenregionen entwickelt und umgesetzt. Die gemeinnützige Stiftung Global

Nature Fund (GNF) koordiniert das bundesweite Netzwerk. Die Natur- und Umweltschutzorganisation mit Sitz am Bodensee hat bereits im Jahr 1998 das internationale Seennetzwerk Living Lakes gegründet, um unsere wertvollen Gewässer und damit den Lebensraum unzähliger Pflanzen- und Tierarten zu schützen. Unterstützt wird das Netzwerk in Deutschland von der Anton & Petra Ehrmann Stiftung sowie dem Unternehmen Reckitt Benckiser. «


Seite 11

Freitag, 2. September 2011

Zahl der Ökostrom-Kunden ist schon vor der Energiewende deutlich gestiegen

Der Einstieg in den Ausstieg n (djd/pt). Die Bundesbürger haben ihre ganz persönliche Energiewende schon in Angriff genommen, bevor die Politik die Abkehr vom Atomstrom offiziell beschlossen hat. So ist nach Berechnungen der Zeitschrift "Energie & Management" die Zahl der Ökostrom-Kunden in Deutschland allein 2010 von 2,3 auf 3,2 Millionen Haushalte gestiegen. Allerdings gibt es in der Öffentlichkeit nach dem beschlossenen Umstieg auf eine nachhaltige und umweltverträgliche Energieversorgung Befürchtungen, dass sich der Strom-

preis erheblich verteuern wird. Umweltschäden über 8,4 Milliarden Euro vermieden

Mit einer seriösen Betrachtung und Bewertung von Kosten und Nutzen der Energiewende hätten solche Berechnungen nichts zu tun, betont der Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE). Tatsächlich müssten der hohe ökonomische Nutzen der erneuerbaren Energien sowie die wahren Kosten der fossilen Energieträger gegengerechnet werden. So hätten die erneuerbaren Energien nach Berechnungen renom-

mierter Forschungsinstitute im Auftrag des Bundesumweltministeriums allein 2010 Umweltschäden in einer Höhe von 8,4 Milliarden Euro vermieden. Gero Lücking ist Vorstand Energiewirtschaft der LichtBlick AG, des größten unabhängigen Energieversorgers Deutschlands und Marktführers für Ökostrom und Ökogas. Er weist darauf hin, dass Atomstrom sehr viel teurer sei als häufig angenommen: "Würden bei der Atomenergie alle Kosten auf den Strompreis umgelegt, wie das bei den erneuerbaren Energien der Fall ist, so ergäbe sich ein ganz anderes Bild." Konkret nennt Lücking die hohen Subventionen für die Atomenergie, die Versicherungsprämien, mit denen das gesamte Risiko abgedeckt werden müsste, und die horrenden Entsorgungskosten über viele Tausend Jahre. Minikraftwerke für zu Hause

Die Mitarbeiter des LichtBlick-Kundenzentrums beantworten täglich Tausende Kundenanrufe. Die Nachfrage nach Ökostrom vom Marktführer ist groß. Foto: djd/LichtBlick AG

LichtBlick wurde 1998 gegründet. Heute hat das Unternehmen mit Sitz in Hamburg 400 Mitarbeiter und beliefert über 600.000 Privat- und Großkunden mit Ökostrom und Ökogas.

2010 hat LichtBlick das Angebot um dezentrale "ZuhauseKraftwerke" erweitert. Damit wird klimafreundlicher und flexibler "Schwarmstrom" erzeugt. Foto: djd/LichtBlick AG 2010 wurde das Angebot um dezentrale "ZuhauseKraftwerke" von Volkswagen zur Wärme- und Stromversorgung erweitert. Unter www.lichtblick. de gibt es weitere Informationen.

Bundesbürger zuversichtlich

Die große Mehrheit der Bundesbürger geht davon aus, dass ein breiter Ökostrom-Mix die Atomenergie in Deutschland verzichtbar macht. Das ergab

eine aktuelle, repräsentative Umfrage im Auftrag der LichtBlick AG. 90 Prozent der Befragten vertrauen demnach darauf, dass umweltfreundliche Kraftwerke die entstehende Versorgungslücke schließen werden. Fast jeder

Zweite (49 Prozent) hält Windenergie für eine tragende Säule der künftigen Energieversorgung. Je 40 Prozent setzen zudem auf Sonnenkollektoren und Wasserkraft, 20 Prozent auf Biomasse. «

Umwelt und Klima werden in deutschen Büros nur allzu oft vergessen

Herzlich Willkommen zum Bielefelder Weinmarkt

Grüner Arbeiten

In vino veritas - Im Wein liegt Wahrheit

n (djd/pt). Flimmernde Bildschirme während der Mittagspause, unzählige Probeausdrucke und leere Tonerpatronen, die gedankenlos im Papierkorb entsorgt werden - am Arbeitsplatz denken noch immer nicht alle an den Umweltschutz. Allein der Verbrauch von Büropapier liegt Schätzungen zufolge in Deutschland bei 800.000 Tonnen pro Jahr. Der Traum vom papierlosen Büro scheint ausgeträumt. Dabei ist es gar nicht so schwer, auch den Arbeitsalltag umwelt- und klimafreundlich zu gestalten. Recyclingprodukte entlasten die Umwelt

Vor dem Ausdrucken von Memos oder Mails sollte man zunächst abwägen, ob der Druck auch wirklich nötig ist und allenfalls eine niedrige Auflösung wählen, denn das verbraucht deutlich weniger Tinte. Schon sechs Blatt graues Recyclingpapier sparen rund einen Liter Wasser ein. Zudem gibt es inzwischen auch weiße Recyclingpapiere, die durchaus für die Korrespondenz und Rechnungen taugen. Außerdem lässt sich jedes Blatt doppelt nutzen, wenn man die Rückseite als Notizzettel benutzt oder ebenfalls bedruckt. Aber auch der

Die Marker der umweltfreundlichen Serie Begreen sind nachfüllbar und zeichnen sich durch höchste Schreibqualität, intensive Leuchtkraft und kontinuierlichen Tintenfluss aus. Foto: djd/Pilot Pen (Deutschland) Faxempfang auf dem Computer kann den Papierverbrauch deutlich reduzieren und die digitale Archivierung von Dokumenten und Sendeberichten ist ohnehin viel praktischer. Einwegprodukte meiden

Das umweltfreundliche Sortiment umfasst Gel- und Kugelschreiber, Druckbleistifte, Tintenroller sowie Text- und Permanentmarker. Foto: djd/Pilot Pen (Deutschland)

Der Verzicht auf Einwegprodukte wie Kugelschreiber trägt ebenfalls zu einer positiven Umweltbilanz bei. Wieder auffüllbare Marker und Minen für Kulis und Tintenroller sind eine günstige Alternative. Und würden heute schon alle Schreibgeräte aus recyceltem Material hergestellt werden, ließen sich jährlich sogar rund 60.000 Tonnen an Kunststoffen einsparen.

Mit der Serie Begreen setzt beispielsweise Pilot Pen Zeichen und wurde dafür unlängst mit dem Europäischen Umweltpreis ausgezeichnet. Denn die Gehäuse der umweltfreundlichen Stifte bestehen zu mindestens 70 Prozent aus Recyclingmaterial. Anzusehen ist es den Gel- und Kugelschreibern, Druckbleistiften, Tintenrollern oder Text- und Permanentmarkern nicht, denn in Bezug auf Qualität, Technik und Design entsprechen sie den gleichen hohen Anforderungen wie das Standard-Sortiment. Erhältlich im gut sortierten Schreibwarenfachhandel oder im Online-Shop unter www.pilotpen-shop.de

Tipps für das umweltfreundliche Büro

- Toner- und Tintenkartuschen gehören nicht in den Müll, sondern ins Recycling - die meisten Büroartikellieferanten nehmen sie ohne Probleme wieder zurück. - USB-Sticks und wiederbeschreibbare CD-RWs sparen herkömmliche CD-ROMs. - Monitore bei längerem Verlassen des Arbeitsplatzes ausschalten. Geräte bei Nichtgebrauch ganz ausschalten - das spart eine Menge Strom. - Paketband aus Papier und Heftstreifen aus Karton leisten die gleichen Dienste wie die aus Plastik. «

n Vom 06. September bis zum 11. September 2011 treffen sich Weinliebhaber aus Bielefeld und Ostwestfalen zur Verkostung von feinen Gewächsen in der Bielefelder Altstadt - unserer „Guten Stube“. Zahlreiche deutsche Weinregionen präsentieren an diesen Tagen mit Stolz ihre lagentypischen Weine von höchster Qualität - ob rot, weiß oder ros`e - hier kommt einfach jeder auf seine Kosten.Es muss ja nicht immer Champagner sein - deutsche Winzer präsentieren auf dem Bielefelder Weinmarkt auch ihre Hochgewächse von feinster Qualität -WinzerSekte sind oft auch ein GeheimTipp - einfach mal probieren ! Dann sitzt man wieder beieinander, dicht an dicht - an langen Bänken - der Banker mit dem dem Bauarbeiter und diskutiert angeregt über die „Dinge des Lebens“. Nicht weit entfernt am Nebentisch unterhalten sich einige Bielefelderinnen, gerade frisch retour von der „Shopping-Tour“ ob bei der Katzenberger alles so echt! Neue Freundschaften werden geschlossen, alte wieder aufgefrischt. Bekannte von denen man schon lange nichts mehr gehört hat - auf dem Bielefelder Weinmarkt trifft man sie alle wieder. Neben einer großen Bandbreite an Weinen,kommen auch kulinarische, weintypische Gerichte auf die Teller der Freunde eines guten Tropfens - es kann und darf geschlemmt werden!

Genuss der Vielfalt ist angesagt.

Und mit ein wenig Glück treffen Sie ja vielleicht auch die „Deutsche Weinkönigin“, die mit großem Charme und vollem Engagement für ihre Sache wirbt. Trinken Sie ein Gläschen mit ihr ! Für alle Liebhaber einen guten Tropfens, hier noch einmal die Termine und Öffnungszeiten des Bielefelder Weinmarkts: Dienstag, den 06. September 2011

von 11.00 Uhr bis 23.00 Uhr Mittwoch, den 07. September 2011 von 11.00 Uhr bis 23.00 Uhr Donnerstag, den 08. September 2011 von 11.00 Uhr bis 23.00 Uhr Freitag, den 09. September 2011 von 11.00 Uhr bis 24.00 Uhr Samstag, den 10. September 2011 von 11.00 Uhr bis 24.00 Uhr Sonntag, den 11. September 2011 von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr Wir von der Bielefelder Stadtzeitung wünschen allen Besuchern erlebnisreiche Tage bei guten Weinen und kulinarischen Genüssen. Ein guter Rat zum Schluss! Genießen Sie , liebe Bielefelder und Ostwestfalen die weinseligen Tage in unserer schönen Altstadt - doch lassen Sie bitte Ihr Auto in der Garage - nutzen Sie den den „Öffentlichen Nahverkehr“ oder das Taxi - denn die Polizei kennt kein Pardon - und das ist auch gut so !«


Seite 12

Freitag, 2. September 2011

In diesem Jahr wird in Heepen der 33. Heeper Ting gefeiert Der Heeper Ting, ein kleines, aber feines und interessantes Stadtteilfest im flächenmäßig größten Bielefelder Stadtteil Heepen wird alljährlich organisiert durch die Interessen- und Werbegemeinschaft Heepen e.V. und dem Stadtbezirk Heepen. Im Stadtteil Heepen sind die ehemaligen Gemeinden Brake, Milse, Altenhagen, Heepen, Brönninghausen und Oldentrup vereint. Heepen liegt im Bielefelder Osten und grenzt Städte Herford und Bad Salzuflen sowie an die Gemeinde Leopoldshöhe. Sehenswürdigkeiten sind z.B. die alten Vogtei am Tieplatz, und der 108 Meter hohe Schornstein der Müllverbrennungsanlage Bielefeld-Herford, die den Stadtbezirk überragt. Heepen ist aber auch bekannt als lebendiger und lebenswerter Stadtteil von Bielefeld mit guten Geschäften, Einkaufscentren, Schulen und Sportmöglichkeiten. Das Stadtteilfest, der Heeper Ting findet seit dem Jahre 1979 statt und hat sich mittlerweile etabliert. Der für Bielefelder Ohren außergewöhnliche Name „Ting“, wurde aufgrund eines Namenswettbewerbes demokratisch ausgewählt. Gewinner des Namenswettbewerbs im Jahre 1978 war der Hausmeister der damalige Hausmeister der Heeper Sonderschule Willy Halemeyer. Der Name „Ting“ bedeutet im germanischen so viel wie Volks- und Gerichtsversammlung und ist z.B. in Ortsbezeichnung enthalten wie „Tie“; siehe etwa auch der Heeper Tieplatz. Das Stadtteilfest wird von der örtlichen Bevölkerung, aber auch von zahlreichen anderen Bielefeldern und Bürgern der Nachbargemeinden gerne angenommen. Es gibt immer viel und zu erleben und für das leibliche Wohl und Unterhaltung für alle Altersklassen ist gut gesorgt. Quelle: www.heeeper-ting.de, mit freundlicher Erlaubnis der Agentur Netz-Struktur.

Highlights 2011 Freitag - 02. September 2011 17.15 Uhr - Musikalische Eröffnung auf dem Heeper Amtsplatz 20.00 Uhr - Chord Riders Samstag - 03. September 2011 10.00 Uhr - Flohmarkt auf der Jahnwiese 11.00 Uhr - Kunsthandwerkermarkt 12.00 Uhr - Postsonderstempel - 975-Jahre Heepen 14.00 Uhr - Wasserspiele mit der Feuerwehr 15.00 Uhr - Randale - Die Kinderrockband 20.00 Uhr - Bizzy Lizzy Sonntag - 04. September 2011 11.00 Uhr - Flohmarkt auf der Jahnwiese 11.00 Uhr - Kunsthandwerkermarkt 13.00 Uhr - 18.00 Uhr - Verkaufsoffener Sonntag 20.00 Uhr - Burp! Flohmarkt zum Heeper Ting - am 03.+ 04.09.11 Anmeldungen zum Flohmarkt (Standvergabe) beim Bezirksamt Heepen unter 0521 / 512029. Der Flohmarkt findet statt am Samstag 03.09.11 ab 10.00 Uhr und am Sonntag 04.09.11 ab 11.00 Uhr. Stadt-Trial zum Heeper Ting - am 04.09.11 Ausrichter ist der DMSC-Bielefeld Sonntag 04.09.11 Jibi-Markt Parkplatz Kunsthandwerkermarkt am 03.+ 04.09.11 Der Kunsthandwerkermarkt erstreckt sich auf folgende Bereiche: Außengelände Schulhof / Amtsplatz / Parkplatz, Bezirksamt, Tieplatzschule, Turnhalle Tieplatzschule und Alte Vogtei. Infos und Anmeldung beim Bezirksamt Heepen unter 0521 / 512029


Anzeigen • Seite 13

Freitag, 2. September 2011

Sämtliche Beiträge dieser Seite gehören nicht zum redaktionellen Teil unserer Zeitung, sondern stellen Wirtschaftswerbung der betreffenden Unternehmen dar und sind daher als „Anzeigen“ gekennzeichnet.

DRK-Wohnprojekt

Neue Demenzwohngruppe des DRK in der Apfelstraße n Rund 1,4 Millionen Menschen in Deutschland leiden an einer Demenzerkrankung – und diese Zahl steigt kontinuierlich. Im Hinblick auf die Bedürfnisse dieser wachsenden Nutzergruppe müssen traditionelle Konzepte für die Versorgung und Betreuung überdacht und ergänzt werden. Die Verbesserung der Behandlung, Begleitung und Betreuung demenziell Erkrankter nimmt schon in unserer heutigen Gesellschaft einen hohen Stellenwert ein. Das DRK stellt sich dieser Aufgabe seit geraumer Zeit erfolgreich in den Wohngruppen für Demenzkranke in Bielefeld und im Kreis Gütersloh. Um das Versorgungsangebot weiter auszubauen entsteht in dem Wohnprojekt in der Apfelstraße direkt am Park ein weiteres Service Wohn Projekt mit einer Wohngruppe für demenziell erkrankte Personen. In der Wohngruppe werden die erforderlichen Rahmenbedingungen organisatorischer und personeller Art vorgehalten, um die Voraussetzungen für eine angemessene und bedürfnisorientierte Betreuung und Wohnen im Alter zu schaffen. Erfahrungen aus der bereits laufenden Wohngruppe, aber auch wissenschaftliche Erkenntnisse fließen in das Betreuungs-

und Versorgungskonzept für die Wohngruppe ein. Besondere Berücksichtigung finden in diesem Konzept die psychosozialen Bedürfnisse eines jeden einzelnen Bewohners, um so die Lebensqualität und die persönliche Zufriedenheit zu erhalten bzw. zu steigern.

Das Leben in der Wohngruppe soll sich an größtmöglicher Normalität orientieren. Dabei steht die Alltagsgestaltung mit allen in einem Haushalt anfallenden Tätigkeiten im Mittelpunkt des Lebens in der Gemeinschaft und

wird von Mitarbeitern des DRK sicher gestellt. Aber auch Angehörige und Engagierte werden in die Versorgung der Demenzkranken und in die Alltagsgestaltung integriert und sollen Leben und Abwechslung in den Alltag bringen. Die notwendige Fachpflege

wird durch regelmäßig geschultes Fachpersonal sichergestellt. Durch ein Kernteam von Mitarbeitern des DRK wird der Alltag gestaltet und so eine enge und vertraute Bindung zwischen den Bewohnern und den Mitarbeitern aufgebaut. Durch intensiv betriebene Biografiearbeit soll soviel wie möglich aus den früheren Lebensumständen der Bewohner erfahren werden, um Reaktionsweisen und Gewohnheiten besser verstehen und adäquat darauf reagieren zu können. Vorhandene Fähigkeiten sollen erkannt, gefördert und in den Alltag integriert werden Eine Besonderheit der Wohngruppe in der Apfelstraße ist, dass alle Bewohnerzimmer über ein eigenes Badezimmer mit Toilette und Dusche verfügen. Die großzügige Gestaltung der Wohngruppe gibt zusätzlichem Bewegungsdrang Raum. Zusätzlich wird ein Sinnesgarten, der von den Gemeinschaftsflächen aus zu erreichen ist angelegt. Ein Garten - ist ein Stück Lebensqualität, ein Ort zum Auf-

Erntdank-Schlossfest

„Country + POLO“ 01.-03. Oktober 2011

n Im Schlosspark erwarten die Besucher Pflanzen aber auch internationaler Garten-Lifestyle wird geboten, rund 100 Aussteller und Kunsthandwerker mit regionalen und internationalen Produkten präsentieren sich in den Scheunen und im Schlosspark. Genießen Sie am Rande des POLO-Feldes ein Glas Prossecco und lassen sich von der atemberaubenden Geschwindigkeit der eleganten Pferde mitreißen.

Nicht nur edle Pferde können hier hautnah betrachtet werden, auch Hundeliebhaber sind herzlich eingeladen – es wird viel geboten von und für unsere treuen Begleiter. Seien sie dabei wenn die Hundeschule Weserbergland Ihre „Black & White“ Show aufführt, oder Sie holen sich einen Rat bei der von Martin Rütter ins Leben gerufenen Hundeschule D.O.G.S. Erlebnisstände wie „Golf zum ausprobieren“ oder „Bogenschießen“ laden sie herzlich zum mitmachen ein. Auch unsere Kleinsten sollen sich bei uns wieder im Kinderpark, beim Ponyreiten und im historischen Kettenkarussel amüsieren. Lassen Sie sich mit kulturellen und kulinarischen Genüssen verwöhnen und seien Sie dabei, wenn sich der Heißluftballon zur Fahrt über des

Schloss und die wunderschöne Landschaft erhebt. Auch Erfolge sind das Resultat richtiger Entscheidungen: Bereits im Vorfeld Ihrer Geschäftstreffen gilt eine besonders wichtige Entscheidung zu treffen: die Wahl des richtigen Veranstaltungsortes. Sie kann für Ihren Erfolg ausschlaggebend sein. Auf Schloss & Gut Wendlinghausen finden sie ideale Gegebenheiten für Ihre Tagungen, Seminare und Konferenzen. In stillvoller Atmosphäre erhält die Bedeutsamkeit Ihrer Arbeit dort den würdigen Rahmen. Das Schlossfest findet am Samstag den 01. Oktober 2011 bis Montag den 03. Oktober von 11 bis 19 Uhr auf dem Schloss & Gut Wendlinghausen statt. Erwachsene 8 Euro, Kinder bis 14 Jahre frei, (Ermäßigte Preise 5 Euro). «

tanken, eine Oase für die Sinne. Dies gilt für den gesunden wie für den kranken Menschen. An die Planung eines Gartens für Menschen mit Demenz werden allerdings eine ganze Reihe spezieller Anforderungen gestellt. Durch den vorgehaltenen Sinnesgarten haben die Bewohner jederzeit die Möglichkeit sich in einem geschützten Raum in die Natur zurück ziehen zu können und diese Umgebung für sich wahrzunehmen. Der Sinnesgarten bietet zukünftig eine Vielzahl an Erkundungs- und Erfahrungsmöglichkeiten. Er bietet verschiedensten Bedürfnissen wie z. B. nach Ruhe und Entspannung, aber auch nach Selbstständigkeit und Bewegung angemessenen Spielraum. Bei der Pflege und Instandhaltung des Sinnesgartens arbeitet das DRK mit engagierten Ehrenamtlichen zusammen, wobei auch hier die Einbindung der Bewohner mit im Vordergrund steht. In der Gemeinschaftsküche werden alle Mahlzeiten frisch und gemeinsam mit den Bewohnern zubereitet. Im Gemeinschaftsraum wird gemeinsam gegessen und der Alltag verbracht. Die vorgehaltenen Räumlichkeiten sollen das Gefühl von Vertrautheit vermitteln und auch an früher erinnern. Geliebte und gewohnte Möbelstücke können und sollen gerade deshalb von den Bewohnern mitgebracht werden und auch für die gesamt Wohngruppe zur Verfügung gestellt werden. Die Bewohner haben jederzeit die Möglichkeit sich in ihre vertraute private Umgebung zurückzuziehen. Die Versorgung und Betreuung in der Nacht ist durch die rund um die Uhr anwesenden Mitarbeiter sichergestellt, um so mögliche die notwendige Betreuung und Pflege abzusichern. Fragen zu dem entstehenden Wohnprojekt werden gerne von Robert Hartwig dem Pflegedienstleiter des DRK beantwortet, der auch Voranmeldungen für die Wohngruppe unter Telefon 32 98 98 87 oder Mail pflege@sozialedienste.drk. de annimmt. «

Dreimal Gold für das Heide-Park Resort KRAKE landet in Europa ganz vorn – Beste Freizeitpark-Show – Hotel Port Royal einzigartig immer wieder geschafft, erstklassige Shows für die ganze Familie zu kreieren. Die Piratenshow „Das Gold von Port Royal“ ging 2011 mit vielen Detailverbesserungen als „Titelträger 2010“ erneut an den Start und punktete mit seinen leidenschaftlich agierenden Schauspielern und Artisten ebenso wie mit einer mitreißenden und begeisternden Inszenierung. „Im europäischen Vergleich spielten die Künstler des Heide-Park EntertainmentTeams die versammelten Mitbewerber förmlich in Grund und Boden,“ so das einmütige fantastische Fazit der FreizeitparkTester. KRAKE – beste Neuheit

n Großer Erfolg für das HeidePark Team: Der Soltauer Freizeitpark ist auch 2011 einer der besten seiner Zunft in Europa. Das unabhängige Freizeitpark-Tester Team e.v. (FTT) verlieh dem größten Familien- und Freizeitpark Norddeutschlands in diesem Jahr gleich drei der begehrten FTT-Jahres-Awards. Mit seiner sensationellen Attraktion KRAKE landete der Park europaweit ganz vorn, das Piratenhotel Port Royal zeigte erneut seine europäische Spitzenklasse, und zum wiederholten Mal konnten sich die Künstler des Parks über die beste Freizeitpark-Show des Kontinents freuen. Damit kann der Park seine dominierende Position unter seinen europäischen Mitbewerbern eindrucksvoll unter Beweis stellen. In der Kategorie bester Familienpark erreichte der Heide-Park außerdem den zweiten Platz. Port Royal – bestes europäisches FreizeitparkHotel

Das beste europäische Freizeitpark-Hotel steht in Norddeutschland, genauer gesagt im HeidePark Resort in Soltau. Das Hotel Port Royal hat sich auch in diesem Jahr wieder gegen mehr als 25 hochkarätige europäische Mitbewerber durchgesetzt. Gepunktet

Die Entscheidung und ein echtes Foto-Finish Duell um den hat das in Deutschland einmalige Award als beste Neuheit 2011 liePiratenhotel vor allem dank sei- ferten sich der Raptor im italieniner günstigen Preise, einer ext- schen Gardaland und KRAKE im rem familienHeide-Park freundlichen Resort. Den Die Heide-Park Saison Ausrichtung Titel „Besgeht vom 16. April bis sowie eite Neuheit zum 6. November 2011. nem guten 2011“ konn‚FUN for 4’-Tickets gibt es und ebente sich letztonline ab 99,00 Euro und falls kinderendlich der Übernachtungsmöglichkeifreundlichen Heide-Park ten im Holiday Camp Gastronomit seiner ab 19,00 Euro pro Person mie-Angebot, fantastischen meinen die KRAKE hosowie im Hotel Port Royal Tester. Herlen. Hinter ab 35,00 Euro pro Person vor g ehob en diesem Na(alle Preisbeispiele für werden die men verbirgt 4 Personen). Entertainsich eine einment-Qualizigartige täten des Hotels, das ihm gegen- Stahlachterbahn der Edelschmieüber der Konkurrenz bedeutende de Bolliger & Mabillard. KRAKE Alleinstellungsmerkmale ver- ist Deutschlands erster und einzischafft. ger Dive Coaster. Ein sehr spezielles Fahrgefühl, eine stimmige und passende Thematisierung Das Gold von Port Royal und nette Spezialeffekte machen – beste europäische aus KRAKE nach Ansicht der Freizeitpark-Show Entertainment-Angebote im Tester eine ganz besondere AchAllgemeinen und Shows im Be- terbahn, die sich in der Summe sonderen stellen einen wichtigen knapp gegen den Raptor aus dem Bestandteil im Angebot der gro- ebenfalls zur Merlin Entertainßen europäischen Freizeitparks ments Group gehörenden Gardadar. Eine gute Show ermöglicht land durchsetzen und den Award einer Familie ein intensives ge- als beste Neuheit 2011 somit nach meinschaftliches Erlebnis. Der Norddeutschland holen konnte. Heide-Park und sein Entertain- Weitere Informationen und Onment-Team unter Leitung von line-Rabatte gibt es auf www. Ingo Reichstein hat es seit 2007 heide-park.de. «


Seite 14

Freitag, 2. September 2011

E-Fahrzeuge: Erstmals deckt eine Flatrate alle anfallenden Mobilitätskosten ab

Mit absolutem Kultstatus, aber auch entsprechend teuer: Kawasaki Z 900. Foto: djd/Detlev Louis

Alles inklusive n (djd/pt). Durch steigende Spritpreise wird Autofahren in Deutschland ständig teurer und für viele sogar zur unkalkulierbaren Kostenfalle. Der Elektromobilitäts-Anbieter Smiles greift dieses Problem auf und integriert nun erstmals die Treibstoffkosten in eine feste monatliche Mobilitätsrate. Damit wird die tägliche Individualmobilität wieder bezahlbar - aber vor allem komplett kalkulierbar. Einzigartig am Markt

Alte Motorrad-Liebe rostet nicht

Wenn Jugendträume wieder wahr werden n (djd/pt). Oldtimer sind in der Motorradszene zumindest als Zweitfahrzeug oder auch als Wohnzimmerdekoration beliebt wie nie. Es ist die Faszination der „ersten Liebe“, die viele Motorradfans dazu treibt, Geld und Zeit in ein Bike mit Geschichte zu stecken. Gerade im reiferen Alter entsinnt sich mancher gestandene Biker mit Wehmut seines ersten Motorrads, mit dem er so viele Erinnerungen verbindet - an die erste Reise, die erste Freundin, die heimische Szene, jede Menge Spaß und den Rock'n'Roll junger, bewegter Jahre. Andere sind immer noch fasziniert vom zeitlosen Look der Bikes von damals, finden etwa eine Kawasaki Z 900 oder auch die „Alltagsstars“ der 80er, wie etwa eine Honda „Güllepumpe“ CX 500, eine Yamaha RD 350 oder XS 400, immer noch am schönsten. Diese Fahrer lieben die alte Technik, eben weil sie zwar nicht perfekt, aber ästhetisch ist, einen unvergleichlichen Stil besitzt und einen urigen Charakter vermittelt. Endlich Zeit für die Träume der Jugend

Eine dritte Gruppe schließlich möchte endlich „das“ Projekt der jungen Jahre verwirklichen, zu dem es seinerzeit leider immer am nötigen Kleingeld oder an Zeit

fehlte. Wenn aber nach arbeitsreichen Jahren die beruflichen Ziele erreicht, Haus- und Wohnideen verwirklicht, eines Tages gar die Kinder aus dem Haus sind, bleibt endlich wieder Raum für alte Herzensangelegenheiten unerheblich, ob diese sich nun in einem kleinen Kreidler- oder Zündapp-Moped aus der Lehrlingszeit verstecken oder in einer „großen“ Maschine aus der Epoche der „echten“ Motorräder. Einer Zeit, in der die Bikes noch fast - ganz aus Stahl gebaut waren und frei von Plastikverschalung, Elektronik und rigide zugestopften Auspuffanlagen ihre Motorkraft entfalten durften. Bei manchem schlummerte der alte Traum unter Bettlaken und einer dicken Staubschicht ganz hinten in der Garage, andere haben ihn frisch im Internet aufgestöbert und sich mit Feuereifer ans Restaurieren gewagt. Teuer muss die Angelegenheit übrigens keineswegs werden, denn wer sich für ein Modell entscheidet, das (noch) keinen Kultstatus besitzt, der kann sich durchaus schon für 500 Euro ein Fahrzeug mit guter Substanz sichern. Spezialanbieter helfen weiter

Fehlt es an Teilen, so gibt es für die meisten Marken immer noch gut

sortierte Spezialanbieter, die sich mit einer einfachen Internetrecherche schnell ausfindig machen lassen. Auch die großen Anbieter wie beispielsweise der bekannte Filialist und Versandhändler Detlev Louis aus Hamburg (www. louis.de) können helfen, wenn es darum geht, den Oldie wieder fit zu machen. Ölfilter, Bremsbeläge, Batterien, Vergaser- und Motordichtsätze und viele andere Verschleißteile gibt es für Youngtimer dort immer noch. Universalteile wie Lenker, Griffe, natürlich auch Werkzeug und Putzmittel zum Aufpeppen lassen sich hier meist am günstigsten erstehen.

Die bisher am Markt einzigartige Mobility-Flatrate deckt somit erstmals alle anfallenden Kosten ab und startet dadurch ein neues Mobilitätsverständnis. „Heute sind speziell im Bereich elektrisch angetriebener Fahrzeuge Lösungen gefragt, die alles enthalten. Unsere Mobilitäts-Flatrate schließt diese Lücke“, kommentiert Robert Feldmeier, Vorstand der Smiles AG, den beginnenden Wandel auf dem Automobilmarkt. Egal ob für den privaten Verbraucher oder für Unternehmen - das auf Leasing basierende Konzept bringt den Nutzern viele Vorteile: Energiekostenflatrate, Garantie, Verschleißteile, Kfz-Steuer und Vollkaskoversicherung - alles ist inklusive. „Dazu kommt das gute Gefühl, nachhaltig für Mensch und Umwelt zu fahren“, ergänzt Robert Feldmeier. Zwei Fahrzeuge stehen zur Wahl

Egal ob für den privaten Verbraucher oder für Unternehmen - das auf Leasing basierende neuartige Konzept mit der Mobility-Flatrate bringt den Nutzern viele Vorteile. Foto: djd/Smiles AG „Reva i“ gibt es ab 399 Euro monatlich, den sportlichen Zweisitzer „Tazzari Zero“ im prägnantitalienischen Design ab 559 Euro. „Wir verkaufen nicht nur effiziente E-Fahrzeuge - wir bieten aufeinander aufbauende Mobilitätslösungen an, die auf den Verbraucher zugeschnitten sind. Dies wird die Zukunft effizienter Nahverkehrsmobilität nachhaltig beeinflussen“, prognostiziert Robert Feldmeier. Elektromobilität ist die Zukunft

„Elektromobilität wird die Zukunft sein“ heißt es in Deutschland allenthalben. Speziell im Nahverkehrsbereich wird tatsächlich ein Umdenken erkennbar. Mit den sogenannten FirstE-Movern gibt es bereits eine

neue Generation nachhaltig denkender Menschen. Effizienz, Leichtbau und Nachhaltigkeit sowie innovative Mobilitätslösungen stehen bei ihnen im Fokus. „Als Elektromobilitäts-Pionier mit nahezu 20 Jahren Erfahrung sind wir es gewohnt, unsere innovativen Ideen frühzeitig umzusetzen. Wir wollen Standards für eine umweltfreundliche und kostengünstigere Mobilität der Zukunft setzen“, erklärt Robert Feldmeier. Unternehmen profitieren doppelt

IT-Unternehmer, Energie- und Umweltberater oder Manager in ökologisch orientierten Firmen fahren meist aus Imagegründen mit effizienten E-Fahrzeugen. Nebenbei sparen diese jedoch

Zubehör suchen und finden

Die Smiles AG bietet die Flatrate für zwei besonders effiziente Fahrzeuge an: Den 2+2-Sitzer

Manches verschlissene Motorteil ist oft nicht mehr ganz so einfach aufzutreiben. Wenn das Web nicht mehr weiterhilft, ist der Besuch eines Oldtimer- und Teilemarkts angesagt. Nicht nur international beachtete Veranstaltungen wie die Veterama in Ludwigshafen und Mannheim, auch mancher lokale Teilemarkt kann zu begehrten Originalteilen oder wichtigen Kontakten führen. Originalgetreues Outfit wie etwa klassische Stiefel im Stil der 60er Jahre gibt es zum Beispiel beim Versandhändler Detlev Louis (www.louis.de). «

Ein kleines Lithiumsystem ist bei Elektrofahrzeugen wie dem „Tazzari Zero“ ausreichend. Der Aufwand für das Batteriesystem liegt nach sechs bis acht Jahren Nutzung nur bei rund 3.500 Euro. Foto: djd/Smiles AG

auch Geld. Ein rentables E-Mobil überzeugt durch besonders niedrige Energie- und Batteriekosten: Ein bis 2,50 Euro Stromkosten für rund 100 Kilometer Fahrt sind bei effizienten Konstruktionen schon heute Realität. Dieser Richtwert schafft im Vergleich zu Autos mit Verbrennungsmotoren einen klaren Mehrwert. Zusammen mit der Mobility-Flatrate sind die anfallenden Kosten zudem transparent und somit kalkulierbar. Unter www.smiles-world.de gibt es alle Informationen zur Mobility-Flatrate und zum Thema Elektromobilität allgemein. Was macht ein E-Fahrzeug effizient?

Primär ist es die Kombination aus Leichtbau und modernster Antriebstechnik. Nur so kann man bei langfristiger Betrachtung wirklich sparen. Ist das Gewicht etwa durch Stahlbauweise zu hoch, so benötigt das Auto große E-Motoren und viele Batterien. Diese Fahrzeuge sind damit zu teuer und wenig effizient und bieten dadurch keinen finanziellen Vorteil. Im Gegensatz dazu haben der „Reva i“ und „Tazzari Zero“ einen durchschnittlichen Stromverbrauch von nur sieben bis 13 Kilowattstunden pro 100 Kilometer. Ein kleines Lithiumsystem ist bei diesen effizienten Fahrzeugen ausreichend. «

LENKWERK und MEDIUM Werbeagentur veranstalten Oldtimer Rallye für einen guten Zweck

MOPARTS Die Adresse für Ersatzteile & Zubehör für Motorräder,Roller und Quads

Spende an „Hand in Hand“ Eltern­ initiative krebskranker Kinder OWL e.V.

■ Ersatzteile, Zubehör und Tuningteile für alle Marken ■ kompetenter Service durch über 15 Jahre Erfahrung ■ große Auswahl auf über 100 qm Fläche ■ Verleih von Motorradwerkzeug ■ Verleih von Bluetooth-Gegensprechanlagen

Super-September-Sonderangebote

4 Liter Öl kaufen, 1 Ölfilter gratis dazu 20% Rabatt auf alle Bremsbeläge Reiniger + Pflegemittel zum Sonderpreis

MOPARTS Marienloher Str. 16 33104 Paderborn Tel. 05254-938 60 23 Mehr Infos unter

www.moparts24.de

Täglicher Versand. Angebot freibleibend. Gültig bis zum 30.9.2011

n Das Bielefelder LENKWERK und die MEDIUM Werbeagentur veranstalten am 17. September 2011 die 2. ZündfunkeClassics Oldtimer-Tour durch OstwestfalenLippe. Oldtimer, Youngtimer und Sportscars starten am Morgen bei der Daimler-Niederlassung in

Bielefeld ihre Tour durch die Region. Dabei werden Prüfungen absolviert und interessante Zwischenstopps eingelegt. Die Erlöse der Veranstaltung kommen der Initiative „Hand in Hand - Elterninitiative krebskranker Kinder OWL e.V.“ zu Gute. Mitmachen kann jeder. Ob Pri-

vatperson oder Unternehmen. Hauptsache ein entsprechendes Fahrzeug ist vorhanden. Und wer keinen passenden Flitzer hat, aber trotzdem dabei sein will, kann an der an der Abendveranstaltung im LENKWERK teilnehmen und bei einem 3-Gänge-Menü mit anderen Teilnehmern fachsimpeln. Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es im Internet unter www.zuendfunke-classics.de oder direkt bei Mit-Veranstalter Sven Nöcker, MEDIUM Werbeagentur Tel.: 05 21/ 70 00-701. MEDIUM ist eine auf die Branchen Technik/Industrie, Interieur, Automotive, Finanzdienstleistungen und Logistik spezialisierte, inhabergeführte Full Service Agentur, die alle Bereiche der Marketing-Kommunikation abdeckt. Seit ihrer Gründung 1978 wurden namhafte Kunden wie Siemens/ Nixdorf, Bertelsmann, Tchibo Versand, GERRY WEBER oder Motorpresse Stuttgart betreut.«


Seite 15

Freitag, 2. September 2011

Umfrage: EU-weit bevorzugen immer mehr Menschen das Mobilfunknetz

Schon jeder Dritte verzichtet aufs Festnetz

Immer mehr Menschen in Europa sind nur noch übers Mobiltelefon erreichbar und sparen sich den Festnetzanschluss. Foto: djd/E-Plus Gruppe n (djd/pt). 30 Prozent der deutschen Festnetzkunden können sich vorstellen, auf ihren Anschluss ganz zu verzichten und künftig ausschließlich mobil zu telefonieren. Das ergab eine repräsentative Umfrage unter 1.000 Personen ab 14 Jahren, die die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag der EPlus-Gruppe durchgeführt hat. Viele Bundesbürger würden sich demnach vor allem dann von ihrem Festnetzanschluss verabschieden, wenn es sich finanziell rechnet.

1

Heute sind laut „EU Household Survey“ vom Juli 2011 erst zwölf Prozent der deutschen Haushalte nur über Mobiltelefon zu erreichen. Dieser Anteil ist seit 2009 lediglich um einen Prozentpunkt gewachsen. Damit liegt Deutschland weit hinter dem europäischen Durchschnitt mit 27 Prozent „festnetzfreien“ Haushalten und belegt Platz 23 von 27 in der EU-Rangliste. Ein Grund für den langsamen Wandel könnte darin liegen, dass viele Menschen etwa ihren älteren Verwandten die höheren

Gebühren für Anrufe aufs Handy nicht zumuten möchten. „Die GfK-Studie und der EU-weite Vergleich zeigen bei den Deutschen zwar eine ausgeprägte Bereitschaft, zum reinen Mobiltelefonieren zu wechseln“, stellt Irina Röd, Abteilungsleiterin im Marketing der E-Plus-Gruppe, fest. „Aber offensichtlich gibt es für viele Kunden Hürden, die sie von diesem Schritt noch abhalten.“ Diese gelte es, so Irina Röd, durch entsprechende nutzerorientierte Mobilfunkangebote künftig zu beseitigen. «

»DICKE DINGER« zur IFA bei Daitronic

NUR

BEI UNS JETZT NUR:

im September

16,

95

(so lange der Vorrat reicht)

2

2)

pro Monat

STATT:

24,95

SIE SPAREN: 8 b x 24 Monate

16GB

nur

49,– 1)

Eckendorfer Str. 63 | Bielefeld | Tel. 05 21/93 2210 | Fax 05 21/9 32 21 99 | www.daitronic.de

=192,–

(werden beim Kauf vergütet!)

NUR NOCH BIS ZUM

14.09.11

1) Monatlicher Grundpreis 39,95 €. Einmaliger Bereitstellungspreis 24,95 €. Mindestvertragslaufzeit 24 Monaten. Weekend Flat gilt für Inlandsgespräche ins Telekom Mobilfunknetz und ins dt. Festnetz am Wochenende in der Zeit von Samstag 0:00 bis Sonntag 24:00 Uhr. Inlandsverbindungen außerhalb der Inklusivminuten 0,29 €/Minute. Nach Verbrauch der Inklusiv-SMS werden pro Standard-Inlands-SMS 0,19 € berechnet. Ab einem Datenvolumen von 300 MB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. Die Nutzung von VOIP ist nicht Gegenstand des Vertrages. Die Hot-Spot Flatrate gilt nur für die Nutzung an deutschen HotSpots (WLAN) der Deutschen Telekom. 2) Der Tarif Special Call & Surf Mobil ist bis zum 14.09.2011buchbar und wird ausschließlich ohne Handy angeboten. Mtl. Grundpreis 24,95 €. Einmaliger Bereitstellungspreis 24,95 €. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Telefon-Flat gilt für alle Gespräche ins Telekom Mobilfunknetz. Inlandsverbindungen außerhalb der 100 Inklusiv-Minuten ins dt. Festnetz und in andere dt. Mobilfunknetze 0,29 €/Min. Ab einem Datenvolumen von 300 MB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 kbit/s (Download) und 16 kbit/s (Upload) beschränkt. Das enthaltene Datenvolumen darf nur mit einem Handy ohne angeschlossenen oder drahtlos verbundenen Computer genutzt werden. VoIP und Instant Messaging sind nicht Gegenstand des Vertrags. Die inkludierte SMS Flat allnet gilt für SMS in alle dt. Netze (außer Sonder- und Service-Rufnummern).



32. Bielefelder Stadtzeitung