Page 1


Gesundheit in besten Händen

© Bildquelle: zebra WA, S-VA0569

Vertrauen Sie der Nr. 1 in Sachsen und Thüringen

Gesundheit in besten Händen

Gesundheit in besten Händen


VORWORT Hochverehrtes Publikum, liebe Freunde der gepflegten akustischen und sonstigen Unterhaltung, vor etwas mehr als einem halben Jahr grüßten wir Sie an dieser Stelle mit Ernest Hemingways Diktum eines stets erhobenen Hauptes: Auch in schwierigen Situationen komme es immer darauf an, seinen Kopf oben zu halten und den Dingen mit Anstand & Würde zu begegnen. Nun ist es an der Zeit, ein Vorwort für das nächste Halbjahresprogramm in unseren wunderbaren Häusern zu schreiben und wir können uns nur glücklich und zufrieden schätzen. Zufrieden angesichts des gelingenden Baufortschritts im Volkshaus; glücklich über Ihre gelassenen und wertschätzenden Reaktionen. Zufrieden auch mit einem wiederum überaus spannenden Programm in beiden Häusern, Volksbad und Volkshaus; glücklich über Ihre Treue. Wir wissen: Jede Künstlerin, jeder Künstler gibt diesen Satz überall und immerzu von sich. Aber dieses Mal ist er wirklich angebracht: Sie sind ein großartiges Publikum! Unter dem Motto „Ich mache mich schick“ lässt unser Volkshaus Hand an sich legen. Im ersten Schritt ist es gelungen, den großen Saal zu sanieren und technisch zu ertüchtigen. Entgegen aller Befürchtungen und Unkenrufe konnte die ersten Veranstaltungen pünktlich Ende September/Anfang Oktober stattfinden. Unsere Philharmonie mit ihrem neuen GMD Simon Gaudenz, der Liedermacher Konstantin Wecker und der Schauspieler Ben Becker waren die Ersten, die die neue fahrbare Bühne bespielen durften. Es gibt schlechtere Namen, um ein altehrwürdiges Haus in neuem Glanz eröffnen und erstrahlen zu lassen. Leicht im Verzug befindet sich die Neueinrichtung von Garderobe und Toiletten im Keller. So manche Diskussion um die Sinnhaftigkeit dieser Maßnahme wird angesichts der neuen, wesentlich verbesserten Situation zu Beginn des neuen Jahres verstummen: Neben einer zeitgemäßen Gestaltung erwartet Sie eine Verdopplung der Toilettenzahl sowie eine signifikante Vergrößerung der Garderobenflächen. Somit wird sich unser Publikum während Einlass, Pausen und Auslass über die Etagen verteilen und Ihnen eine spürbare Entlastung bereiten. Weiter geht es dann laut Plan mit der Sanierung von Fassade und Dach des Lehrgebäudes. Und schließlich – während unsere Bibliothek ein neues Domizil am Engelplatz erhält – mit dem Umbau des Lehrgebäudes zu einem Kongress- und Tagungszentrum sowie der Errichtung eines Verbindungsgebäudes zwischen Volkshaus und dem nebenan neu entstehenden Deutschen Optischen Museum. An dieser Stelle gilt es, unseren Partnern ein – wenn auch vorläufiges – doch bereits sehr großes Danke zu übermitteln: Insbesondere die Zusammenarbeit mit der Ernst-Abbe-Stiftung und KIJ bereitet uns in jüngster Vergangenheit große Freude. Neben dem unerschöpflichen Einsatz unserer eigenen Leute muss dies hervorgehoben werden. Denn Sie sehen: Trotz der hohen Herausforderung einer Sanierung im Bestand und Betrieb handelt es sich um ein komplexes Gesamtprojekt, bei dem alle Beteiligten nur gewinnen können. Insofern haben Sie es also eigentlich keineswegs mit einer schwierigen Situation zu tun. Ernest Hemingway scheint völlig fehl am Platz. Lieber verweisen wir auf einen anderen großen Geist unserer Zeit, schließen mit den Worten Luigi Nonos (leicht abgewandelt): Jena e una necessita. Jena, das ist keine Stadt. Jena, das ist eine Haltung zur Welt. und verlassen uns auch in Zukunft auf Ihr Vertrauen, ihre Offenheit und Streitbarkeit Ihre Jonas Zipf // Carsten Müller // Thomas Vogl (Werkleitung JenaKultur)


PROGRAMMÜBERSICHT 07.01.2018 // 16 UHR // VOLKSHAUS GNADENLOS SCHICK – MODESHOW

8

14.01.2018 // 15:30 UHR // VOLKSHAUS ZAUBER DER OPERETTE VERANSTALTER: VERANSTALTUNGSBÜRO WÜNSCH

9

18.01.2018 // 20 UHR // VOLKSHAUS FEIDMAN PLAYS BEATLES: GIORA FEIDMAN & RASTRELLI CELLO QUARTETT VERANSTALTER: BUBU CONCERTS

10

20.01.2018 // 20 UHR // VOLKSBAD OMER KLEIN TRIO

11

21.01.2018 // 11 UHR // VOLKSBAD RED DOG THEATER: DAS MÜLLMONSTER FEIERT GEBURTSTAG

12

01.02.2018 // 20 UHR // VOLKSHAUS UWE STEIMLE & BAND: ZEIT HEILT ALLE WUNDER

13

11.02.2018 // 18 UHR // VOLKSHAUS FALCO – THE SHOW VERANSTALTER: CONCERT- & EVENTAGENTUR PLATNER

14

17.02.2018 // 14.30 + 16.30 UHR // VOLKSBAD 21. WIRBEL.WIND.KONZERT: DIE MONDPRINZESSIN

15

17.02.2018 // 20 UHR // VOLKSHAUS BEST OF MUSICAL HIGHLIGHTS VERANSTALTER: CONCERT- & EVENTAGENTUR PLATNER

16

25.02.2018 // 20 UHR // VOLKSHAUS RÜDIGER HOFFMANN: BEST OFF

17

02.03.2018 // 20 UHR // VOLKSBAD LISA BASSENGE

18

08.03.2018 // 20 UHR // VOLKSHAUS THE FIREBIRDS BURLESQUE SHOW

19

12.03.2018 // 19:30 UHR // VOLKSHAUS IMMER WIEDER SONNTAGS UNTERWEGS - PRÄSENTIERT VON STEFAN MROSS VERANSTALTER: HC HAINICH CONCERTS

20


17.03.2018 // 20 UHR // VOLKSBAD BALBINA: DAS GASTSPIEL 2018

21

18.03.2018 // 11 UHR // VOLKSBAD KLEXS THEATER: DIE KLEINE DICKE RAUPE WIRD NIE SATT

22

22.03.2018 // 20 UHR // VOLKSBAD MICHAEL KAESHAMMER TRIO LIVE 2018

23

24.03.2018 // 20 UHR // VOLKSHAUS GÜNTHER FISCHER & BAND // DAS EXKLUSIVE KONZERT

24

31.03.2018 // 15 UHR // VOLKSHAUS PINOCCHIO – DAS MUSICAL // VERANSTALTER: THEATER LIBERI

25

04.04.2018 // 20 UHR // VOLKSHAUS 10. GASTSPIEL DES BAYREUTHER OSTERFESTIVALS 2018 VERANSTALTER: KULTUR- UND SOZIALSTIFTUNG IJOA

26

11.04.2018 // 20 UHR // VOLKSBAD EROBIQUEs ELECTRIC BACH

27

13.04.2018 // 20 UHR // VOLKSHAUS JULIUS LAHAI VERANSTALTER: JVALP GROUP UG HBS

28

14.04.2018 // 14.30 + 16.30 UHR // VOLKSBAD 22. WIRBEL.WIND.KONZERT: IM FEENGARTEN

29

27.04.2018 // 20 UHR // VOLKSHAUS AKKORDEONALE 2018 – INTERNATIONALES AKKORDEON FESTIVAL

30

06.05.2018 // 20 UHR // VOLKSHAUS DOMIAN: DÄMONEN - LIVE

31

13.05.2018 // 11 UHR // VOLKSBAD TROTZ-ALLEDEM-THEATER: VOM FISCHER UND SEINER FRAU

32

15.05.2018 // 20 UHR // VOLKSBAD ERIC BIBB & MICHAEL JEROME BROWNE: „MIGRATION BLUES“

33

19.05.2018 // 20 UHR // VOLKSBAD AMSTERDAM KLEZMER BAND

34

15.11.2018 // 20 UHR // VOLKSHAUS JAN WEILER: UND EWIG SCHLÄFT DAS PUBERTIER

35


Die Jenaer Philharmonie im Volkshaus 01.01.2018 // 18 Uhr // Sonderkonzert 4 // Neujahrskonzert - Walzer trifft Spanien Mit Werken von Bizet, de Sarasate, Kreisler, Strauss u. a. David Castro-Balbi, Violine // Dirigent: Nicolás Pasquet 12.01.2018 // 20 Uhr // C 3 // Unbekannte Breiten II Johannes Brahms, Tragische Ouvertüre d-Moll op. 81 Eriks Ešenvalds, für Klarinette, Orchester und Electronics Einojuhani Rautavaara, Sinfonie Nr. 7 „Angel of Light“ Christof Reiff, Klarinette // Dirigentin: Anna-Maria Helsing 17.01.2018 // 20 Uhr // A 5 // Wahlverwandtschaften I Robert Schumann, Sinfonie Nr. 4 d-moll op.120 Dmitrij Schostakowitsch, Klavierkonzert Nr. 2 Igor Strawinsky, Feuervogel-Suite Nr. 2 (1919) Anastasia Voltchok, Klavier // Dirigent: Simon Gaudenz 21.01.2018 // 15 Uhr // Kaffeekonzert 3 // Eine Reise quer durch Europa Mit Werken von Strauss, Sibelius, Mendelssohn, Svoboda, Tschaikowsky u. a. Dirigent: Thomas Wicklein 23.01.2018 // 11 Uhr // Babykonzert 2 Für die Allerkleinsten und Allergrößten 23.01.2018 // 16 Uhr // Babykonzert 2 Für die Allerkleinsten und Allergrößten 27.01.2018 // 20 Uhr // Philharmonieball // Let the good times roll - Die Goldenen Zwanziger Einlass und Diner ab 18.30 Uhr // Dirigent: Simon Gaudenz 29.01.2018 // 18 Uhr // Sonderkonzert 6 // Walzer trifft Spanien Mit Werken von Bizet, de Sarasate, Kreisler, Strauss u. a. David Castro-Balbi, Violine // Dirigent: Nicolás Pasquet 22.02.2018 // 20 Uhr // B 3 // Darwinian Orchestra - Die Evolution der Klänge Joseph Haydn „Die Vorstellung des Chaos“ aus „Die Schöpfung“ Hob. XXI: 2 Ziga Stanic „Baba“ Konzert für Tidldibab (Neandertalflöte) Alan Hovhaness „And God Created Great Whales“ op. 229, Nr. 1 Bernard Cavanna „Geek Bagatelles“ Konzert für Smartphonechor und Orchester Bostjan Gombac, Tidldibab // Dirigent: Ulrich Kern 28.02.2018 // 20 Uhr // A 6 // Wahlverwandtschaften II Antonin Dvorak, Violinkonzert a-moll Josef Suk „Asrael“ Sinfonie für großes Orchester op.27 Piotr Plawner, Violine // Dirigent: Jürgen Bruns


04.03.2018 // 11 Uhr // Kinderkonzert 3 // Die Orchestermäuse Fabian Künzli, Die Orchestermäuse Dirigent: Ulrich Kern 16.03.2018 // 20 Uhr // C 4 // Biblische Leidenschaften Arthur Honegger„König David“ Sinfonischer Psalm Julia Kirchner, Sopran // Susanne Krumbiegel, Alt // Marcus Ullmann, Tenor Dirigentin: Berit Walther 21.03.2018 // 20 Uhr // A 7 // Liebesleben - Liebestode Richard Wagner „Tristan und Isolde“ - Vorspiel I Marc-André Dalbavie, Sonnets de Louise Labé Claude Debussy, Pelléas et Mélisande - Sinfonie Richard Wagner „Tristan und Isolde“ - Isoldes Liebestod Philipp Mathmann, Countertenor // Dirigent: Christoph Koncz 29.03.2018 // 20 Uhr // B 4 // Crossing Borders II - „Hiwar“ East West Symphony Rabih Lahoud „Hiwar“ // Dirigent: Bernd Ruf 11.04.2018 // 20 Uhr // A 8 // Crossing Borders III - Entgrenzte Metropolen Wolfgang Amadeus Mozart, Sinfonie Nr. 31 („Pariser“), Berlin Punk, Cockaigne-Ouvertüre, West side story: Symphonic dances Clair Obscur Saxophon Quartett // Dirigentin: Ewa Strusińska 22.04.2018 // 15 Uhr // Sonderkonzert 10 // Jugendkonzert „TuttiPro“ Dirigent: Pedro Andrade 04.05.2018 // 20 Uhr // C 5 // „Hänsel und Gretel“ Konzertante Oper Engelbert Humperdinck, Hänsel und Gretel // Dirigent: Ulrich Vogel 09.05.2018 // 20 Uhr // A 5 // „Hänsel und Gretel“ Konzertante Oper Engelbert Humperdinck, Hänsel und Gretel // Dirigent: Ulrich Vogel 10.05.2018 // 20 Uhr // B 9 // „Hänsel und Gretel“ Konzertante Oper Engelbert Humperdinck, Hänsel und Gretel // Dirigent: Ulrich Vogel 20.05.2018 // 15 Uhr // Kaffeekonzert 5 // Mit Liebe, Lust und Leidenschaft Mit Werken von Johann und Josef Strauss, Edward Elgar, Wolfgang Amadeus Mozart, Engelbert Humperdinck, Sergej Prokofjew, Carl Michael Ziehrer, Eduard Künneke u. a. Dirigent: Thomas Wicklein 25.05.2018 // 20 Uhr // C 6 // Der Traum vom Orient Ulvi Cemal Erkin „Köçekce“ Suite für Orchester Fazil Say, Violinkonzert „1001 Nights in the Harem“ Nikolai Rimski-Korsakow „Sherazade“ op. 35 Marius Sima, Violine // Dirigent: Edmon Levon 30.05.2018 // 20 Uhr // A 10 // Works in Progress ossia - Die Kunst der Bearbeitung Johann Sebastian Bach, für Orchester von Joseph Joachim Raff Arnold Schönberg, nach dem concerto grosso op. 6, Nr. 7 von Händel Bedrich Smetana, in der Orchesterfassung von George Szell Donata Sailer, Violine // Johannes Tauber, Violine // Henriette Lätsch, Violoncello Dirigent: Charles Olivieri-Munroe


SONNTAG // 07.01.2018 // 16 UHR

VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

07. 01. 16 UHR GNADENLOS SCHICK – MODESHOW Phantastische Kostüme, berauschende Farben, witzige Geschichten und prächtige Extravaganzen – das alles bietet das Weimarer Modetheater GNADENLOS schick. Die beiden Designerinnen Christel und Lucie Schöne bringen Sie mitsamt ihrer Darsteller zum Staunen und Schmunzeln. Die ausgefallenen Kreationen und Geschichten verbinden Mode, Musik und Präsentation auf eine ganz besondere Weise: mit Phantasie, Stil und Augenzwinkern. Vielerorts hat GNADENLOS schick inzwischen zahlreiche Bewunderer gefunden. Im Volkshaus sind sie bereits zum zweiten Mal zu Gast. Es erwartet Sie eine unterhaltsame und nicht immer ernst gemeinten Show für die ganze Familie. www.gnadenlos-schick.de

8

Veranstalter: JenaKultur / Volkshaus Jena www.volkshaus-jena.de

TICKETS: VVK voll 19 € VVK erm. 16 € AK voll 22 € AK erm. 19 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN


VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

SONNTAG // 14.01.2018 // 15.30 UHR

ANZEIGE

ZU GAST IM VOLKSHAUS

14. 01. 15:30 UHR ZAUBER DER OPERETTE Dieses Ensemble gastiert schon zum 11. Mal in der Stadt, sicher erneut mit großem Erfolg! Die Operettengala wird von einem Moderator, 3 Solisten, 6 Tänzer/innen und 12 Musikern dargeboten. Aus der Fülle der bekanntesten Operetten hat das Ensemble die schönsten Stücke ausgewählt und zu einem Ganzen gefügt. Zum Repertoire gehören u.a. Titel wie der „Kaiser Walzer“, „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“, „Ich bin die Christel von der Post“, „Brüderlein und Schwesterlein“, „An der schönen blauen Donau“, der „CAN CAN“, die „Tritsch-Tratsch Polka“ und selbstverständlich der „Radetzky-Marsch“. Musik, Tanz und Gesang werden zu einem Bühnenereignis das Ohren und Augen anspricht. Einen Querschnitt aus der Vielzahl der Operetten und Werke der großen Komponisten präsentieren die Mitglieder des GALA Sinfonie Orchesters Prag am 14.1.2018, im Volkshaus Jena, Einlass ist um 15 Uhr, Beginn 15.30 Uhr! Die Kartenpreise betragen im Vorverkauf 19 €, 28 €, 32 € oder 36 €. Eintrittskarten sind erhältlich bei der Jena Tourist-Information: Tel. 03641-49 60 80, im Pressehaus Jena der OTZ & TLZ, im Ticketcenter in der Goethe-Galerie, sowie und in allen an den Ticketshop Thüringen angeschlossenen Vorverkaufsstellen; auch online buchbar über www.ticketshop-thueringen.de.

Veranstalter: Veranstaltungsbüro Wünsch

9


VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

ANZEIGE

DONNERSTAG // 18.01.2018 // 20.00 UHR

ZU GAST IM VOLKSHAUS

18. 01. 20 UHR // FEIDMAN PLAYS BEATLES: GIORA FEIDMAN & RASTRELLI CELLO QUARTETT SPECIAL GUEST: JERUSALEM DUO Es gibt sie also doch noch, die kleinen Sensationen, die selbst die Musikwelt für einen Moment aus dem Takt bringen können. Schon wenige Tage nachdem die Nachricht die Runde machte, dass der Maestro zusammen mit dem Rastrelli Cello Quartett das große Beatles Songbook aufgeschlagen hat, um für 2017 ein neunzigminütiges Programm zusammenzustellen, das ausschließlich aus Kompositionen der Fab Four bestehen wird, waren die ersten Shows gebucht. Dass der kreative Wind, der eigentlich von hinten in die Segel blasen sollte, um die Arbeit gedeihlich voranzutreiben, sich einen Notenschlüssel darum schert, merkten die fünf Musiker gleich zu Beginn Ihrer Arbeit an diesem Projekt. Gegenwind! Konnten die Beatles die Richtung ihrer Kompositionen durch die Kombination von Gesang und Text bestimmen und damit ihren Songs damit den legendären Glanz verleihen, mussten die fünf Instrumentalisten diese Elemente durch andere ersetzen. Mit der virtuosen Umsetzung der fabelhaften und nahezu genialen Arrangements des Ensemblemitglieds Sergej Drabkin ist dies Giora Feidman und dem Rastrelli Cello Quartett vortrefflich gelungen. Das aus Israel stammende Jerusalem Duo - mit Hila Ofek an der Harfe und André Tsirlin auf dem Saxofon - wird das Konzert als „special guest“ zusätzlich bereichern. Die Fangemeinde darf sich zu Recht auf einen außergewöhnlichen Musikabend freuen, denn so zeitlos und generationsübergreifend wird man Giora Feidman noch nie erlebt haben. RASTRELLI CELLO QUARTETT Kira Kraftsoff // Sergio Drabkin // Mikhail Degtjareff // Kirill Timofeev JERUSALEM DUO Hila Ofek, Harfe // Andre Tsirlin, Saxophon

10

Veranstalter: Bubu Concerts


VOLKSBAD // BADEHALLE

SAMSTAG // 20.01.2018 // 20 UHR

20. 01. 20 UHR OMER KLEIN TRIO Der in Israel geborene und mittlerweile in Düsseldorf lebende Pianist Omer Klein präsentiert im Volksbad sein siebtes Album SLEEPWALKERS. Dieses hat er mit seinen Musikerkollegen Haggai Cohen-Milo und Amir Bresler eingespielt, die ihn auf seiner Tour begleiten. Die lange Freundschaft, welche die Drei verbindet, geben der Musik ihren ganz eigenen Sound. Die Songs vereinen sich zu einem Meisterwerk tiefgründiger Emotion und Originalität und belegen eindrucksvoll die Relevanz und die Schönheit des Klaviertrios im Jazz unserer Zeit. Kleins Songs drehen sich um die Sicht auf die Gesellschaft, das Mystische und das Leben als tourender Musiker. SLEEPWALKERS handelt davon, wie wir Menschen die Technologie nutzen oder besser gesagt, wie die Technologie uns benutzt. Die Rede ist von Fußgängern, die mit gesenktem Blick auf ihr Smartphone in virtuelle Welten abtauchen als würden sie schlafwandeln. Eine der besten Möglichkeiten, an der musikalischen Magie des Omer Klein Trios teilzuhaben, ist es einmal live zu sehen. Gesagt. Getan. BESETZUNG Omer Klein: Klavier // Haggai Cohen-Milo: Bass // Amir Bresler: Schlagzeug

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: VVK voll 18 € VVK erm. 15 € AK voll 21 € AK erm. 18 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN

11


SONNTAG // 21.01.2018 // 11 UHR

VOLKSBAD // BADEHALLE

21. 01. 11 UHR RED DOG THEATER: DAS MÜLLMONSTER FEIERT GEBURTSTAG Hier rollt eine Radkappe, dort gammelt ein Kühlschrank, da fliegt eine Plastiktüte durch die Luft. Und ganz hinten knabbert das Müllmonster an einer rostigen Blechdose. Das Müllmonster verputzt gerne Müll. Aber auch an seinem Geburtstag? Wie sieht eine Schimmeltorte aus und was schenkt man jemandem, der gern alles kaputt hat? Mit jeder Menge Spaß und tonnenweise Neugier entdeckt das Müllmonster allerlei Ab- und Auffälliges. Wie wäre es mit einem lustigen und poetischen Ausflug in die spannende Welt des Schrottplatzes? Das Red Dog Theater kombiniert die traditionsreiche, sprachlich poetische Welt des Deutschen Theaters mit Einflüssen aus dem Bereich des "Physical Theatre" und der australischen Vorliebe für das Bunte und Bombastische. Die Merkmale das Theaters sind seine überaus frechen Dialoge, die Kinder sowie Erwachsene auf Trab halten, wunderschöne Musik, die uns erlaubt, auch mal traurig zu sein, traumhafte Bilder und etwas schräge Figuren, die detailreich und liebevoll gebaut sind. Für Kinder ab 3 Jahren. Rachel Pattison: Spiel, Puppenbau // Stefanie Rüffer: Regie, Spiel // Arne Assmann: Musik www.reddogtheater.de

12

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: ERWACHSENE 5 € KIND 3 € JENA TOURIST-INFORMATION


VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

DONNERSTAG // 01.02.2018 // 20 UHR

01. 02. 20 UHR UWE STEIMLE & BAND: ZEIT HEILT ALLE WUNDER Möchten Sie einmal mit Lachkrämpfen durch Ihre Kindheit reisen? Haben Sie auch manchmal wieder das Verlangen nach dem Geschmack von Apfel-Fips und dem Geruch von Intershop? Uwe Steimle begegnet genau diesen Dingen. „Zeit heilt alle Wunder“, diese einzigartige Reise unternimmt Steimle mit Ihnen und seiner Band. Eigene Lieder und Texte, aber auch bekannte Stimmungshits wie „Du hast den Farbfilm vergessen“, fließen ins Programm ein. Uwe Steimle überzeugt nicht nur mit seiner authentisch witzigen Art, sondern auch mit seinem musikalisch-sängerischen Talent. Von „Figaro“ bis hin zu „Anna aus Havanna” wird jede Tonlage gestreift. „Wer das, was gut war, vergisst, wird böse. Wer das, was schlimm war, vergisst, wird dumm“, sagt Erich Kästner. Heilt Zeit wirklich alle Wunder? Diese Frage gilt es heute Abend zu klären. Nehmen Sie sich Zeit. BESETZUNG Uwe Steimle: Gesang // Matthias Hessel: Piano // Stephan Genze: Schlagzeug // Richard Müller: Bass www.uwesteimle.de

Veranstalter: JenaKultur / Volkshaus Jena www.volkshaus-jena.de

TICKETS: VVK voll 27 / 24 € VVK erm. 24 / 21 € AK voll 30 / 27 € AK erm. 27 / 24 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN

13


VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

ANZEIGE

SONNTAG // 11.02.2018 // 18.00 UHR

ZU GAST IM VOLKSHAUS

11. 02. 18 UHR FALCO – THE SHOW: DIE GROSSE LIVE-KONZERT-SHOW MIT ALLEN HITS DES FALKEN KOMMT NACH DEUTSCHLAND „Rock me Amadeus“, „Jeanny“, „Out of the Dark“ oder „Der Kommissar“ – wer kennt sie nicht, die großen Hits von FALCO?! „FALCO – THE SHOW“ ist eine energiegeladene FALCO-Konzert-Show und bietet dem am 06. Februar 1998 in der Dominikanischen Republik verstorbenen österreichischen Popstar und Nationalhelden eine Hommage der Extraklasse! Michael Patrick Simoner präsentiert FALCO in einer authentischen Konzertshow. Der Wiener ist weltweit der einzige von Maria Hölzel (Falcos Mutter) autorisierte Falco Darsteller, welcher seine Auftritte in original Kleidung von Hans Hölzel (Uniform, Hemd, Mantel, Brillen …) zelebriert. Kein Wunder, dass die Fans nach der Show gern mal die ein oder andere Autogrammstunde nutzen, um diese Schätze zu berühren oder sich mit ihnen ablichten zu lassen. DIE BOTSCHAFT, den Falken weiterleben zu lassen, wurde bei unzähligen Auftritten quer durch die ganze Welt, wie z.B. Amerika, Deutschland, Schweden, Kopenhagen, Kroatien, Italien, Schweiz, Bratislava, Slowenien, Südtirol, Tschechien, Ägypten, Türkei, Griechenland, und in allen Bundesländern Österreichs durch Michael Patrick Simoner verbreitet. Nun ist es Zeit für eine große Konzertshow – FALCO – THE SHOW. Nicht nur die eingefleischten Fans, sondern auch jüngere Generationen werden von diesem exklusiven Showact absolut begeistert sein. Mimik und Gestik sind verblüffend echt und die FALCO-typische, arrogante Attitüde überzeugt auch den letzten Gast. Michael Patrick Simoner erlebt FALCO. Begleitet wird er von excenlenten Musikern, die unter anderem mit Weltstars wie Nelly Furtado, Anastacia, Phil Collins, Cliff Richard und Joe Cocker auf der Bühne standen. Erleben Sie eine einzigartige FALCO-Konzert-Show! 14

Veranstalter: Concert- & Eventagentur Platner


VOLKSBAD // BADEHALLE

SAMSTAG // 17.02.2018 // 14.30 + 16.30 UHR

17. 02. 14.30 + 16.30 UHR 21. WIRBEL.WIND.KONZERT: DIE MONDPRINZESSIN In diesem phantasievollen Kinderkonzert spinnt sich alles um die Geschichte des Sonnenprinzen und seine Begegnung mit der Mondprinzessin. Umgarnt wir das Stück von zauberhafter Musik der Renaissance für Bariton, Flöte und Laute. Schon lange wollte der Prinz zum Mond reisen, denn er hatte sich in die wunderschöne Tochter des Mondkönigs verliebt. Schließlich erfüllt ihm ein kleiner Wichtel seinen Traum und reist mit dem Sonnenprinzen zum Mond. Doch nachdem sich die Mondprinzessin entschließt, dem Prinzen mit auf die Erde zu folgen, fühlt sie Tag für Tag mehr Sehnsucht nach ihrer Heimat, dem Mond. Die hilfreichen Zwerge wissen Rat. Sie beginnen an einem leuchtenden Wunder zu spinnen, bis dieses weiß zu leuchten beginnt, so strahlend hell wie der Mond. Für Kinder von 3 bis 8 Jahren. BESETZUNG Kathrin Bonke: Flöte, Moderation und Konzept // Björn Werner: Bariton // Erik Warkenthien: Laute www.kinderkultur-thueringen.de

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: ERWACHSENE 5 € KIND 5 € JENA TOURIST-INFORMATION

15


VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

ANZEIGE

SAMSTAG // 17.02.2018 // 20.00 UHR

ZU GAST IM VOLKSHAUS

17. 02. 20 UHR BEST OF MUSICAL HIGHLIGHTS Wir präsentieren die größten Highlights der bekanntesten Musicals. „Willkommen, Bienvenue, Welcome …“ zu den größten Highlights der bekanntesten Musicals - für Sie zu einem meisterhaften Konzertereignis zusammengestellt. Vier wunderbare Musicalstars, direkt von den großen Bühnen in Hamburg, Wien und Berlin lassen die schönsten Momente des Musicals an einem außergewöhnlichen Abend Revue passieren. Im Repertoire sind unter anderem „Memory“ aus CATS, „Ich gehör’ nur mir“ aus ELISABETH, „Totale Finsternis“ aus dem TANZ DER VAMPIRE und viele weitere unvergessliche Melodien. Begleitet werden die Sänger von einer erstklassigen Band unter der Leitung von Mathias Weibrich, Musikalischer Leiter in Hamburg und Berlin (u. a. „Mamma Mia!“, „Hinterm Horizont“ und „Die Schöne und das Biest“). Kein Genre ist so vielfältig und so begeisternd wie das Musical. Zeit also, es in all seinen Facetten an einem grandiosen Abend zu feiern. Die wunderbare Musik des Theaters mit ihrer besonderen Kraft steht an diesem Abend im Vordergrund und wird Sie in ihren Bann ziehen, wenn die größten Hits unverfälscht und 100% live erklingen. Die Evergreens aus „Starlight Express“, „Cabaret“, „Das Phantom der Oper“, „Ich war noch niemals in New York“ sind ebenso unvergessen wie die Melodien „Dir gehört mein Herz“, „Let the Sunshine In“, „You're the one that I want“.

16

Veranstalter: Concert- & Eventagentur Platner


VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

SONNTAG // 25.02.2018 // 20 UHR

25. 02. 20 UHR RÜDIGER HOFFMANN: BEST OF Rüdiger Hoffmann gehört seit Jahrzehnten zu den absoluten Top-Künstlern der Comedy-Szene. Das Resultat seiner bis heute ungebrochenen Popularität: Goldene Schallplatten, ein treues Millionenpublikum und sogar ein Auftritt im Vorprogramm der Rolling Stones. Ganz Comedy-Deutschland kann die Klassiker des Paderborners längst auswendig mitsprechen. Jetzt bietet Rüdiger Hoffmann allen Fans erstmals die geballte Ladung mit einem prallvollen BEST OF seines Schaffens. Mit dabei natürlich seine beliebten Figuren wie Malte, Birte und Olaf sowie viele andere. Der gesamte hochkomische Kosmos von Rüdiger Hoffmann an einem einzigen Abend! Das Besondere: Das Programm wird von den Fans aktiv mitbestimmt. Auf Hoffmanns Homepage kann jeder für seine Lieblingsnummer stimmen und sie so in die Show wählen. Rüdiger Hoffmanns BEST OF - ein Abend für alle, die neben seinem aktuellen Bühnenprogramm noch eine Extra-Ladung Hoffmann brauchen. www.ruedigerhoffmann.com

Veranstalter: JenaKultur / Volkshaus Jena www.volkshaus-jena.de

TICKETS: VVK voll 30 / 27 € VVK erm. 27 / 24 € AK voll 33 / 30 € AK erm. 30 / 27 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN

17


FREITAG // 02.03.2018 // 20 UHR

VOLKSBAD // BADEHALLE

02. 03. 20 UHR LISA BASSENGE In rund 20 Jahren Karriere hat Lisa Bassenge mit verschiedensten Bands das Publikum begeistert. Die Berlinerin veröffentlichte insgesamt 14 Alben und eroberte sich mit ihrer urbanen Mischung aus Jazz, Blues und Chanson den Rang einer der besten deutschen Sängerinnen. Das aktuelle Album „Canyon Songs“ ist ein neuer Schritt für die Künstlerin. Zum ersten Mal wagt sie sich aus den lange vertrauten musikalischen Kontexten heraus. Lisa Bassenge nahm die elf Songs in Los Angeles auf, am Mischpult saß Grammy-Preisträger Larry Klein. Nach all den Platten, die in der Heimat Berlin entstanden waren und bei denen die Sängerin in der Regel mitproduziert hatte, eine neue Arbeitsweise. „Canyon Songs“, dieses wunderbar konsequente Jazz-Pop-Album, das den Bogen von Hollywood nach Berlin schlägt, von der musikalischen Tradition bis zu den Fragen von heute. Live wird die Berliner Sängerin viele Songs aus diesem Programm und ihrem sonstigen Repertoire präsentieren. Sie dürfen also gespannt sein! www.lisa-bassenge.de

18

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: VVK voll 15 € VVK erm. 12 € AK voll 18 € AK erm. 15 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN


VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

DONNERSTAG // 08.03.2018 // 20 UHR

08. 03. 20 UHR FIREBIRDS BURLESQUE SHOW Ein Hauch Frivolität, ein Schuss Nostalgie, eine Prise prickelnder Sinnlichkeit garniert mit einem frechen Augenaufschlag: Nach drei erfolgreichen Tourneen geht im März 2018 die vierte Staffel der Firebirds Burlesque Show mit komplett neuen musikalischen und burlesquen Inhalten auf Tour. Europas erfolgreichste Burlesque-Revue „The Petits Fours“ präsentieren das Schweizer Pinup-Model „Zoe Scarlett“, die sexy tanzende „Mademoiselle Kiki La Bise“ und die italienische Stil-Ikone „Rita Lynch“. Diese wahrhaft reizenden Damen treffen auf Deutschlands heißeste Rock’n’Roll Formation: „The Firebirds“. Ergänzt durch das kesse Gesangstrio „The Pearlettes“ bieten sie musikalisch zeitlos gutes Entertainment aus Klassikern der 50s & 60s, charmanten A-Cappella-Einlagen und jazzigen Momenten á la Andrews Sisters. www.the-petits-fours.de www.firebirds.de

Veranstalter: JenaKultur / Volkshaus Jena www.volkshaus-jena.de

TICKETS: VVK voll 27 / 24 € VVK erm. 24 / 21 € AK voll 30 / 27 € AK erm. 27 / 24 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN

19


VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

ANZEIGE

MONTAG // 12.03.2018 // 19.30 UHR

ZU GAST IM VOLKSHAUS

12. 03. 19:30 UHR IMMER WIEDER SONNTAGS - UNTERWEGS PRÄSENTIERT VON STEFAN MROSS Im Frühjahr 2018 geht Entertainer Stefan Mross mit seiner Erfolgstournee „immer wieder sonntags – unterwegs“ wieder auf große Deutschlandtournee! Dabei sind hochkarätige Stars aus Schlager und Volksmusik. Freuen Sie sich auf viel Musik, Spaß und jeder Menge Überraschungen! Stefan Mross ist voller Vorfreude „Ich bin sehr stolz und glücklich, auch 2018 mit "immer wieder sonntags" auf große Deutschlandtour zu gehen. Getreu seinem Lebensmotto "Alles ist möglich, aber nix ist fix” darf man schon jetzt darauf gespannt sein, welche spontanen Moderationen das Improvisationstalent Stefan Mross diesmal präsentieren wird: "Das Publikum ist für mich ein wichtiger Bestandteil von "immer wieder sonntags - unterwegs", denn was wären wir Künstler ohne unser Publikum? Nach dem sensationellen Erfolg der letzten Jahre, geben Stefan Mross und seine Gäste wieder richtig Gas und möchten eine rasante Bühnenshow präsentieren. Mit dabei sind Stars wie die Die Schäfer, als die Kultgruppe der Volksmusik, Angela Wiedl, die Königin der Herzen, die Cappuccinos - als die angesagte Boygroup des Deutschen Schlagers sowie Ronny Weiland, der Sänger mit der einzigartigen tiefen Stimme. Genießen sie „das Lebensgefühl von „immer wieder sonntags“ live in ihrer Stadt und feiern sie mit Stefan Mross und vielen Stars eine große Party. Karten gibt es an allen bekannten örtlichen VVK Stellen und bei CTS Eventim. 20

Veranstalter: HC Hainich Concerts


VOLKSBAD // BADEHALLE

SAMSTAG // 17.03.2018 // 20 UHR

17. 03. 20 UHR BALBINA: „DAS GASTSPIEL 2018“ Warum lassen Maiglöckchen den Kopf hängen? Warum bin ich nur immer so müde, was hält mich an? Was hält mich am Leben und warum? Die Liedermacherin BALBINA stellt sich mit ihrer Musik Fragen über Fragen und nimmt uns mit auf eine Forschungsreise nach Antworten. BALBINA tastet sich pragmatisch an Rätsel heran, die ihr alltäglich begegnen. Was auf das erste Hören naiv klingen mag, ist ihre Liebhaberei der Einfachheit. Komplexe Mysterien glaubt sie, in simplen, fassbaren Situationen lösen zu können. Ihr fallen einfache Dinge auf, weil sie in ihnen eine interessante und relevante Schönheit erkennt. BALBINA fühlt sich hinein in teures Porzellan, das in der Spülmaschine zu zerbrechen droht oder beobachtet Glühwürmchen mit Fieber. Ihre Realität verschmilzt eng mit der eigenen Empfindsamkeit und Phan­ta­sie. Auch weil sie die Definition von Realität grundsätzlich in Frage stellt. Die Visualisierung und Musikalisierung bleibt für die Künstlerin essentielles Sprachrohr für ihre Worte. BALBINA sagt zwar von sich selbst, sie sei mit den Sätzen verheiratet, aber der korrespondierende Soundtrack und das Bildmaterial seien ihre besten Freunde. BESETZUNG Balbina: Gesang // Eric Krüger: Keyboard // Florian Fleischer: Bass, Gitarre // Alex Höffken: Schlagzeug TICKETS: VVK voll 18 € www.balbina.fm VVK erm. 15 € AK voll 21 € AK erm. 18 € Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena JENA TOURIST-INFORMATION www.volksbad-jena.de TICKETSHOP THÜRINGEN

21


SONNTAG // 18.03.2018 // 11 UHR

VOLKSBAD // BADEHALLE

18. 03. 11 UHR KLEXS THEATER: DIE KLEINE DICKE RAUPE WIRD NIE SATT Die „kleine dicke Raupe wird nie satt“ ist total verfressen. Immer hungrig hält sie Ausschau nach allem, was sie so als nächstes in sich hinein futtern könnte. Vom knallbunten Bonbon bis zur reichverzierten Torte oder einem ziemlich schwabbeligen Wackelpudding ist alles dabei. Mindestens! Denn eigentlich frisst sie noch viel mehr. Sie wird immer dicker und dicker. Ob sie vielleicht auch mal etwas Gesundes verspeisen sollte? Hmmmmm? Und dann passiert es, ganz unerwartet: Ein Schmetterling wird geboren. Mit Witz, gleichzeitig aber auch feiner Poesie, lässt das Klexs Theater dieses kleine und zugleich große Wunder lebendig werden. Begleitet von Tanz und Live-Musik. Für Kinder ab 3 Jahren. Gabriele Beier und Raphaela Miré: Schauspiel // Fabian Klebig: Komposition // Gabriele Beier: Texte, Liedtexte // Peter Ondraczek: Endregie www.klexs-theater.de

22

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: ERWACHSENE 5 € KIND 3 € JENA TOURIST-INFORMATION


VOLKSBAD // BADEHALLE

DONNERSTAG // 22.03.2018 // 20 UHR

22. 03. 20 UHR MICHAEL KAESHAMMER TRIO LIVE 2018 Michael Kaeshammer vereint gleich drei Talente nahezu gleichrangig: Er ist ein Piano-Virtuose und Meister verschiedener musikalischer Genres, er ist herausragender Sänger, Songwriter sowie Komponist und obendrein ist er beeindruckender Live-Performer. Nach seiner 7-jährigen klassischen Piano-Ausbildung in Offenburg wanderte die Familie Kaeshammer nach Kanada aus. In Windeseile erreichte der gerade 18-jährige Michael Aufmerksamkeit als Pianist und bald auch als Sänger im Bereich Jazz, Blues und Boogie-Woogie in Kanada und den USA. Er begann, professionell Songs zu schreiben, produzierte erste Alben unter seinem Namen, gewann zahlreiche Auszeichnungen der Musikindustrie und mutierte schnell von einem Geheimtipp der Szene zum Shooting Star. Seine Karriere als Recording-Artist umspannt heute schon fast zwei Dekaden mit mittlerweile elf Longplayer-Alben. Live sollte man sich das nicht entgehen lassen, denn die Bühne ist Michael Kaeshammers wahres Zuhause. BESETZUNG Michael Kaeshammer: Piano / Rhodes, Gesang // Thomas Koch: Bass // Stefan Dahm: Schlagzeug, Perkussion www.kaeshammer.com

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: VVK voll 15 € VVK erm. 12 € AK voll 18 € AK erm. 15 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN

23


SAMSTAG // 24.03.2018 // 20 UHR

VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

24. 03. 20 UHR GÜNTHER FISCHER & BAND: DAS EXKLUSIVE KONZERT Günther Fischer komponierte für Manfred Krug, Uschi Brüning, Veronika Fischer und viele mehr. 1978 schrieb er die Musik für Marlene Dietrichs letzten Film „Just a Gigolo“ mit David Bowie und Kim Novak. Ab 1980 folgten Filmmusiken für Hollywoodproduktionen mit Robert Mitchum, Sean Penn, Tony Curtis, Martin Sheen und Armin Mueller-Stahl. Der Künstler komponierte zudem Musicals und Ballette. In dieser Zeit entstanden auch zahlreiche Musikstücke für DEFA-Filme wie zum Bespiel der legendäre Titelsong „Solo Sunny“. Im Volkshaus präsentiert Fischer mit der 1967 gegründeten Günther Fischer Band seine größten Erfolge aus Jazz- und Filmmusik. Die Musiker - jeder einzelne ein Spitzensolist in der deutschen Jazzszene - entpuppen sich als sangesfreudige Multitalente und ebenso Günther Fischer selbst singt einige seiner schönsten Jazz-Chansons aus der Zusammenarbeit mit Manfred Krug. Aber auch Fans des instrumentalen Jazz werden auf ihre Kosten kommen. BESETZUNG Günther Fischer: Saxophon // Matthias Bätzel: Keyboard // Tom Götze: Bass // Rüdiger Krause: Gitarre // Wolfgang „Zicke“ Schneider: Drums // Special Guest: Laura Fischer www.guenther-fischer.com

24

Veranstalter: JenaKultur / Volkshaus Jena www.volkshaus-jena.de

TICKETS: VVK voll 21 € VVK erm. 18 € AK voll 24 € AK erm. 21 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN


VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

SAMSTAG // 31.03.2018 // 15 UHR

ANZEIGE

ZU GAST IM VOLKSHAUS

31. 03. 15 UHR PINOCCHIO - DAS MUSICAL Dem Abenteuer Leben entgegen: Das Theater Liberi schickt in seinem neuesten Musical-Highlight „Pinocchio“, den eigenwilligen Titelhelden, auf den Weg Richtung Menschlichkeit. Groß und Klein erleben eine spannende Reise voller fantastischer Momente. Die Geschichte der berühmtesten Holzpuppe der Welt kommt nun als packendes Live-Erlebnis mit viel italienischem Temperament auf die Bühne! Das für seine fantasievollen Familienshows bekannte Theater Liberi setzt den Klassiker von Carlo Collodi neu in Szene. Rasante Musik und bestens ausgebildete Musicaldarsteller hauchen dem Pinocchio-Musical dabei stimmgewaltig Leben ein. Unerwartete Wendungen, mitreißende Musik und witzige Dialoge sorgen vom ersten Moment an für großartige Unterhaltung. Ein wandelbares Bühnenbild wechselt mit raffinierten Lichteffekten zwischen zwei Welten: Gut und Böse, Fleiß und Faulheit, Wahrheit und Lüge, Freunde und Feinde. Und auch die einfallsreichen Kostüme unterstreichen dieses Bild: Die Grille und die Blaue Fee als gewissenhafte Begleiter gegen Fuchs und Kater als hinterlistige Gauner! Für Kinder ab 4 Jahren. Hausöffnung: 14:00 Uhr // Saalöffnung: 14:30 Uhr // Dauer: Zwei Stunden (inkl. 20 Min. Pause) VVK-Stellen: Über die Ticket-Hotline 01805 600311 oder online unter www.theater-liberi.de sowie bei allen bekannten VVK-Stellen wie z. B.: Zeitungsgruppe Thüringen, Zeitungsgruppe Thüringen, Jena Tourist-Information, ADAC-Geschäftsstelle Jena

Veranstalter: Theater Liberi

TICKETS: VVK ERWACHSENE 24 / 22 / 19 € VVK KINDER (3 – 14 Jahre) 22 / 20 / 17 € Tageskasse zzgl. 2 €

25


VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

ANZEIGE

MITTWOCH // 04.04.2018 // 20 UHR

ZU GAST IM VOLKSHAUS

04. 04. 20 UHR SYMPHONIEKONZERT IJOA – 10. GASTSPIEL DES BAYREUTHER OSTERFESTIVALS 2018 IN JENA Bereits zum 10. Mal wird das große Symphonieorchester der Internationalen Jungen Orchesterakademie (IJOA) am Mittwoch, den 04. April 2018 um 20.00 Uhr im Volkshaus zu Gast sein. Das internationale Auswahlorchester präsentiert unter der Leitung von Prof. Matthias Foremny eines der monumentalsten Werke der europäischen Musiktradition, die 5. Symphonie von Anton Bruckner in einem mitreißenden Symphoniekonzert. Auf der Konzerttournee durch die Städte Weiden, Bayreuth, Jena und Selb demonstriert das große Symphonieorchester wie es in der einwöchigen Probenphase unter renommierten Dozenten zu einem erstklassigen Klangkörper zusammengewachsen ist. An die 100 Musiker aus etwa 30 Nationen beweisen beim 10. Jubiläumsgastspiel im Volkshaus Jena, dass gemeinsames Musizieren Grenzen überwindet und kulturelle Traditionen international gelebt werden können. Tickets sind erhältlich bei: TA/OTZ/TLZ, Ticket Shop Thüringen und allen angeschlossenen Touristeninformationen, Jena Tourist-Information und an der Abendkasse am Konzerttag. Preise: 28 / 24 / 20 €

26

Kontakt: Kultur- und Sozialstiftung Internationale Junge Orchesterakademie Prof. Dr. Ulrich S. Schubert, Vorstandsvorsitzender Botzstraße 5, 07743 Jena Telefon 03641 534068, Fax 03641 534066, E-Mail: info@osterfestival.de Weitere Informationen: www.osterfestival.de


VOLKSBAD // BADEHALLE

MITTWOCH // 11.04.2018 // 20 UHR

11. 04. 20 UHR EROBIQUEs ELECTRIC BACH EROBIQUE – diesen Mann kennt man als anspruchsvollen Entertainer für angesagte Clubs und Parties, auf denen er die Leute mit seiner improvisierten und unkonventionellen DiskoMusik zu ausufernden Tanzfeten animiert. Da begegneten ihm im Laufe der Jahre viele andere von diesen umtriebigen – nennen wir sie einfach mal – Unterhaltungskünstlern und es entstanden wundervolle, kreativ fruchtbare Künstlerpaarungen. Namen wie Fischmob, Schorsch Kamerun, Jaques Palminger, DJ Koze oder Studio Braun lassen erahnen, in welchen Gefilden Erobique sich da künstlerisch so bewegt. Aber Johann Sebastian Bach? Keine Sorge, auch aus diesem Repertoire wird sich Herr Carsten Meyer (so Erobiques bürgerlicher Name) köstlich und tiefgründig bedienen und eine Weltpremiere und gleichzeitig Einmalshow performen. Da kann man eigentlich nur mit der einfachen Floskel parieren: Don’t miss. Im Rahmen der

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: VVK voll 18 € VVK erm. 15 € AK voll 21 € AK erm. 18 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN

27


VOLKSBAD // BADEHALLE

ANZEIGE

FREITAG // 13.04.2018 // 20 UHR

ZU GAST IM VOLKSBAD

13. 04. 20 UHR (EINLASS 19 UHR) JULIUS LAHAI Julius Lahai lebt Musik. Julius Lahai ist Musik. Aus Soul, Funk und Afro-Music, Rock, Pop und einer Spur Reggae schafft der Westafrikaner seinen ganz eigenen, unverwechselbaren Stil. Seine achtköpfige internationale Band „1st-Family“ setzt seine ausschließlich selbst komponierten Songs live mit Lahai um. Zweistimmiger Gesang, eine durchdachte Choreografie, anspruchsvolle Soli und vor allem eine unbändige Energie und Spielfreude machen die Konzerte der Band aus. Es darf getanzt werden – und es wird getanzt werden! Geboren in Liberia, trat Julius Lahai schon als Kind im Fernsehen auf. Als Jugendlicher tourte er mit seiner Band erfolgreich durch acht afrikanische Länder. 1992 folgte der erste Plattenvertrag, ein französischer Talent-Scout entdeckte ihn und ebnete ihm mit einem Vertrag bei der „Crystal Music Agency“ in Paris den Weg nach Europa. Über einen Abstecher auf Sylt kam Lahai nach Köln, wo er heute lebt und arbeitet. www.julius-lahai.de

28

Veranstalter: JVALP Group UG hbs

TICKETS: VVK 12 € AK 15 € ÜBER TICKETMASTER


VOLKSBAD // BADEHALLE

SAMSTAG // 14.04.2018 // 14.30 + 16.30 UHR

14. 04. 14.30 + 16.30 UHR 22. WIRBEL.WIND.KONZERT: IM FEENGARTEN Beim mittlerweile 22. Wirbel.Wind.Konzert im Volksbad begeben sich die Besucher auf die spannende und phantasievolle Reise in den Feengarten. Im Traum verschlägt es Lea in ein Land, in dem alles möglich erscheint. Sie bekommt Flügel verliehen und darf in einer himmlischen Luftreise in den Garten der Feen eintreten. Auch ihren Freunden begegnet sie dort wieder. Mit einem Zauberstab können Lea und ihre Freunde sich nun bald jeden Wunsch erfüllen, den sie jemals hatten. Ob die Kinder es dort wohl lange aushalten? Die musikalische Märchenreise mit Musik für Flöte, Harfe und Bratsche von Debussy, Fauré, Ravel u.a. erzählt poetisch vom Land der unendlich vielen Wünsche. BESETZUNG Susanne Gassios: Harfe // Daniela Döhler- Schottstädt: Bratsche // Kathrin Bonke: Flöte, Moderation und Konzept www.kinderkultur-thueringen.de

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: ERWACHSENE 5 € KIND 5 € JENA TOURIST-INFORMATION

29


FREITAG // 27.04.2018 // 20 UHR

VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

27. 04. 20 UHR AKKORDEONALE 2018: INTERNATIONALES AKKORDEON FESTIVAL Zum 10.  Mal lädt der Drahtzieher der Akkordeonale, Servais Haanen, zu einer reichhaltigen Portion Kultur à la Welt: Meisterhafter Rembetiko und Balkan-Jazz treffen auf leidenschaftlichen brasilianischen Forró. Ägyptischer Indie-Folk mit Tiefgang begegnet Bandoneon - Magie aus Buenos Aires, angerichtet an niederländischer Klangästhetik und garniert mit jazzigem Kontrabass aus Italien sowie kristallklarer portugiesischer Gitarre. So verschieden die kulturellen Hintergründe und Persönlichkeiten, so unterschiedlich sind auch die Herangehensweisen und Stile der Musiker. Der eine ist hoch studiert mit klassischer Ausbildung, der andere hat sein Instrument von frühester Kindheit an ganz selbstverständlich innerhalb seiner Kultur erlernt. Mit der gemeinsamen Sprache Musik schaffen sie eine Verständigung, die sich nicht um Grenzen schert, sondern einen lebendigen Austausch kreiert. Ein Fest der Klänge! BESETZUNG Dimos Vougioukas (Griechenland) // João Pedro Teixeira (Brasilien) // Youssra El Hawary (Ägypten) // Omar Massa (Argentinien) // Servais Haanen (Niederlande) // Veronica Perego (Italien): Kontrabass // Rafael Fraga (Portugal): Gitarre und Fado-Gitarre www.akkordeonale.de

30

Veranstalter: JenaKultur / Volkshaus Jena www.volkshaus-jena.de

TICKETS: VVK voll 21 € VVK erm. 18 € AK voll 24 € AK erm. 21 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN


VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

SONNTAG // 06.05.2018 // 20 UHR

06. 05. 20 UHR JÜRGEN DOMIAN: „DÄMONEN“ – LIVE Ein Mann hat das Leben satt. Er ist gesund, nicht depressiv. Er hat einfach genug. In einer Winternacht in Lappland will er sich nackt in den Schnee legen und sterben. Schon im Sommer bricht er auf in den Norden. Doch statt den Frieden bringt dieser Rückzug den Kampf: In der Stille fallen seine Dämonen ihn an. Die elementaren Gedanken einer tiefgründigen und bewegenden Geschichte bringt Jürgen Domian mit „Dämonen“ live auf die Bühne. Ein Programm gefüllt mit existenziellen Themen, die Sie fesseln werden und zum Nachdenken anregen. Jürgen Domians Premierentournee seines neusten Romans inszeniert er gemeinsam mit dem erfolgreichen Autoren und Dramaturgen John von Düffel. Jürgen Domian wurde 1957 in Gummersbach geboren. Von 1995 bis 2016 moderierte er die bimediale Telefon-Talkshow „Domian“. 2003 wurde er für die Sendung mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Sein Buch „Interview mit dem Tod“ wurde zum Bestseller.

Veranstalter: JenaKultur / Volkshaus Jena www.volkshaus-jena.de

TICKETS: VVK voll 32 / 29 € VVK erm. 29 / 26 € AK voll 35 / 32 € AK erm. 32 / 29 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN

31


SONNTAG // 13.05.2018 // 11 UHR

VOLKSBAD // BADEHALLE

13. 05. 11 UHR TROTZ-ALLEDEM-THEATER: VOM FISCHER UND SEINER FRAU „Manntje, Manntje, Timpe Te, Buttje, Buttje in der See, mine Fru, de Ilsebill, will nich so, as ik wol will.“ Wer kennt ihn nicht, den alten Ruf des Fischers aus dem Märchen der Brüder Grimm. Es erzählt die Geschichte des Fischers, der eines Tages einen prächtigen Butt an Land zieht, bei dem es sich (wie könnte es im Märchen anders sein) um einen verwunschenen Prinzen handelt. Und dann ist da noch seine ewig unzufriedene Frau, deren Gier nach Größerem, Schönerem und Teurerem kaum zu stillen ist. Matthias Harre hat aus der Parabel um die Maßlosigkeit des Menschen für das Trotz-Alledem-Theater eine hochaktuelle und gleichermaßen humorvolle Fassung mit viel Musik geschrieben. Die Inszenierung lebt auch von den immer wieder überraschenden Verwandlungen des großartigen Bühnenbilds. Da wird mit wenigen Handgriffen aus einer schäbigen Hütte ein schönes Haus und dies wiederum schon bald zu einem prächtigen Schloss. Für Kinder ab 5 Jahren. Matthias Harre: Text // Karin Wedeking: Regie // Es spielen: Salina Sahrhage, Henrik Fockel und Volker Rott // Antje Wenzel: Musik www.trotz-alledem-theater.de

32

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: ERWACHSENE 5 € KIND 3 € JENA TOURIST-INFORMATION


VOLKSBAD // BADEHALLE

DIENSTAG // 15.05.2018 // 20 UHR

15. 05. 20 UHR ERIC BIBB & MICHAEL JEROME BROWNE: „MIGRATION BLUES” Eine Kategorie für Eric Bibbs Musik zu finden, ist nicht leicht. Bei ihm fließen Blues, Folk, R&B, Gospel und Jazz auf eine ganz persönliche Art zueinander. Bibb findet dabei immer wieder Zeilen und Metaphern, die auf die universelle Dimension der menschlichen Erfahrung verweisen, ganz wie es die Blues- und Folktradition verlangt. Mit zahllosen Auftritten, seiner sympathischen Art und seiner Musik hat sich Eric Bibb in die erste Liga gespielt. Mit „Migration Blues“ folgte 2017 ein Album, das Bibb besonders am Herzen liegt. Er thematisiert darauf den Blues als Musik, die nur durch die Wanderung und Flucht der schwarzen Musiker entstehen konnte: die Deportation der Sklaven von Westafrika nach Amerika, die Flucht aus den Südstaaten in den Norden und die aus der Karibik nach Amerika und Europa. Da entwickelte der Blues seine Tiefe, Melancholie und Lebensfreude, die ihn so einzigartig macht. Gemeinsam mit seinem Musikerkollegen Michael Jerome Browne stellt Eric Bibb sein aktuelles Album bei uns im Volksbad vor. www.ericbibb.com

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: VVK voll 18 € VVK erm. 15 € AK voll 21 € AK erm. 18 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN

33


SAMSTAG // 19.05.2018 // 20 UHR

VOLKSBAD // BADEHALLE

19. 15. 20 UHR AMSTERDAM KLEZMER BAND Diejenigen, die einen traditionellen Abend erwarten, werden beim Konzert der Amsterdam Klezmer Band sicherlich überrascht sein. Die 7-köpfige Truppe aus Amsterdam sorgt mit einem Mix aus Klezmer, Balkan, Ska, Jazz und Hip Hop für ordentlich Partystimmung. AKB hat ihren eigenen Klang geformt und interpretiert traditionelles jüdisches Liedgut neu. Gegründet 1996, in der Zeit noch als Straßenmusiker unterwegs, blickt die Band mittlerweile auf mehr als tausend Auftritte überall auf der Welt zurück. Mit ihrem Mix aus Tradition und Moderne, Punk und Klezmer ist AKB die erste Band ihrer Art. Heute steht auf der Volksbad-Tagesordnung: Tanzen! Tanzen! Tanzen! BESETZUNG Jasper de Beer: Double Bass, Gitarre, Banjo // Job Chajes: Saxophon, Gesang // Alec Kopyt: Gesang, Perkussion // Gijs Levelt: Trompete // Joop van der Linden: Posaune, Perkussion // Janfie van Strien: Klarinette, Perkussion // Theo van Tol: Akkordeon www.amsterdamklezmerband.com

34

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: VVK voll 15 € VVK erm. 12 € AK voll 18 € AK erm. 15 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN


VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

DONNERSTAG // 15.11.2018 // 20 UHR

AUSBLICK AUF DAS ZWEITE HALBJAHR 2018

15. 11. 20 UHR JAN WEILER: UND EWIG SCHLÄFT DAS PUBERTIER Es ist wieder da und wenn es erst einmal wach ist, hält es die Welt in Atem: Das Pubertier. Autor und Redakteur Jan Weiler liest bei uns im Volkshaus aus seinem neuen Buch. Inzwischen unterhält das Pubertier seine Umwelt gleich in zweifacher Ausfertigung: Während Carla den Führerschein macht und mit ihrem Vater über die Preise von WG-Zimmern debattiert, hat sich Nick zum Parade-Exemplar entwickelt. Das männliche Pubertier besticht durch faszinierende Einlassungen zu den Themen Mädchen, Umwelt und Politik sowie durch seine anhaltende Begeisterungsfähigkeit für ganz schlechtes Essen und seltsame Musik. Er wächst wie entfesselt und trägt T-Shirts und Frisuren, die uns dringend etwas sagen wollen. Natürlich spielt in diesem dritten Teil der Pubertier-Saga die Liebe eine immer größer werdende Rolle sowie Hautunreinheiten. Im Pubertierlabor werden über einen möglichen Zusammenhang beider Phänomene Mutmaßungen angestellt sowie über all die anderen großen und kleinen Hervorbringungen der Pubertät. Es geht zudem um Urlaub, Schule, schlechte Vorbilder und gute Einflüsse. Und um die Frage, wann diese verfluchte Pubertät eigentlich aufhört. Der Erzähler schaut manchmal in den Spiegel und denkt: Eigentlich nie.

Veranstalter: JenaKultur / Volkshaus Jena www.volkshaus-jena.de

TICKETS: VVK voll 21 € VVK erm. 18 € AK voll 24 € AK erm. 21 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN

35


TAGUNGEN. FESTE. FEIERN.

Tagen Sie im historischen Volkshaus und erleben Sie mit Ihren Gästen einen unvergesslichen Tag. Oder veranstalten Sie Ihre Firmenfeier in der ehemaligen Badehalle im Volksbad Jena. Ein wunderschönes Ambiente erwartet Sie in der Villa Rosenthal. Die zentrale Lage unserer Räume bildet einen idealen Ausgangspunkt zu weiteren kulturellen, historischen und gastronomischen Einrichtungen.

Kontakt: Team Veranstaltungsräume JenaKultur Tel. 03641 49-8300 Tagung@jena.de | www.jenakultur.de


ALLGEMEINE HINWEISE IMPRESSUM Werkleitung JenaKultur: Jonas Zipf // Carsten Müller // Thomas Vogl JENAKULTUR / VOLKSBAD JENAKULTUR / VOLKSHAUS Veranstaltungsmanagement Veranstaltungsmanagement Knebelstraße 10 Carl-Zeiss-Platz 15 07743 Jena 07743 Jena TICKET-VORVERKAUF FÜR VOLKSHAUS UND VOLKSBAD Jena Tourist-Information Markt 16, 07743 Jena Telefon 03641 49-8060 www.volkshaus-jena.de www.volksbad-jena.de Ticketshop Thüringen Telefon 0361 2275227 www.ticketshop-thueringen.de Geschäftsstellen der OTZ/TLZ/TA Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher MwSt., Ticketgebühr und Vorverkaufsgebühr. Bei Online-Tickets wird eine zusätzliche Gebühr von 1 € pro Ticket erhoben. Ermäßigungsberechtigt sind: Studenten, Schüler, Bundesfreiwilligendienstler, Azubis, Arbeitslose, Jena-Bonus-Inhaber, Sozialpassinhaber, Schwerbeschädigte und Altersrentner. Die Ermäßigungsberechtigung ist beim Einlösen des Tickets unaufgefordert vorzuzeigen. Es gelten die Veranstaltungsordnungen unserer Veranstaltungshäuser.

Redaktion und Produktionsleitung Volkshaus/Volksbad: Ina Zieger Fachbereichsleitung Veranstaltungsmanagement: Heike Faude Marketing: Antje Jurdzinski Kontakt Einmietung: Team Veranstaltungsräume JenaKultur Gestaltung/Satz: Bernd Adam Gestaltung Titelbild: Anneliese Rossivez Fotos: JenaKultur, Künstleragenturen, Thomas Müller (S. 8), Klaus Wünsch (S. 9), Stephan Haeger (S. 10), Alexander Heil (S. 11), KinderKultur Thüringen e. V. (S. 15), Nadine Dilly (S. 17), Jana Gerberding (S. 18), HC Hainich Concerts GmbH (S. 20), Jakob and Hannah (S. 21), Wolfgang Diekamp (S. 22), Gernot Gleiss (S. 24), Daniel Häker (S. 26), Yvonne Schmedemann (S. 27), Marco Rank (S. 29), Bashir Wagih (S. 30), Annika Fußwinkel (S. 31), Martin Brockhoff (S. 32), Keith Perry (S. 33), Fred van Diem (S. 34), Tim Ilskens (S. 35) Redaktionsschluss // 30.09.2017


Von Geheimtipp bis Superstar JenaKulturParadies.

www.jenakultur.de


Wir holen Kunst und Kultur dort hin, wo unsere Mieter sind. So bekommt Wohnen eine ganz besondere Note.

www.jenawohnen.de

Volksbad/Volkshaus Jena - 1. Halbjahr 2018  

Das gemeinsame Programmheft von Volksbad und Volkshaus - 1. Halbjahr 2018