Page 1

2. H A L B J A H R 2018


VORWORT Hochverehrtes Publikum, auch im zweiten Halbjahr 2018 erwartet Sie ein vielfältiges und reiches Programm im Volksbad und Volkshaus. Allerdings wollen wir Sie an dieser Stelle nochmals über die Umbaumaßnahmen im Volkshaus informieren. Auf das bisher Geleistete, die bereits sichtbaren Ergebnisse der voranschreitenden Sanierung können wir stolz sein: Großer Saal und Fassade des Saalgebäudes erstrahlen in alt gewohntem und frisch poliertem Glanz; die neugestaltete flexible Bühne eröffnet bisher ungeahnte Möglichkeiten. Das noch zu Leistende und anzubringende Korrekturen sind uns bewusst: Foyer- und Garderobenbereich des Saalgebäudes, Fassade und Innengestaltung des Lehrgebäudes befinden sich in der Umsetzungsphase. Natürlich bleibt uns die konstruktive Kritik der letzten Wochen nicht verborgen. Es ist normal, dass die ein oder andere Diskussion um Sinn und Unsinn eines Umbaus sich erst materialisiert, sobald ein Bauprojekt in die Phase konkreter Umsetzung tritt und damit greifbar wird. Wie immer freuen wir uns über Anmerkungen und Hinweise. Hier und da wollen wir Ihnen aber auch zurufen: Sowohl der Eigentümer, die Ernst-Abbe-Stiftung, als auch wir sind uns der großartigen Tradition dieses Hauses bewusst. Wenn wir in diesem Zusammenhang von unserem Volkshaus sprechen, dann meinen wir mit diesem Wir nicht in erster Linie JenaKultur – wir meinen uns Jenaer und Jenenser. Seit Anbeginn seiner Existenz ist dieses Haus – wie schon sein Name es so schön ausdrückt – ein Haus des Volkes. Seit 1903 wird es für Veranstaltungen der Bürger dieser Stadt genutzt. Aber eben auch – seit der ersten Stunde – für Jahreshauptversammlungen oder Parteitage. Bei den langjährigen Debatten rund um ein Kongresszentrum lag also kaum ein Haus so nahe wie das Volkshaus. Natürlich wird es auch in Zukunft ein Haus der Jenaer Bürger und ihrer Philharmonie bleiben. Daneben allerdings auch – wie in den letzten 120 Jahren – ein Haus für Kongresse: Ab 2022 auf zeitgemäßem Niveau, mit moderner technischer Ausstattung und ausreichender Kapazität. 1903 hatte unsere Stadt wesentlich weniger Einwohner, Institute, Firmen. Das spürt auch unsere Ernst-Abbe-Bücherei: Längst platzt sie aus allen Nähten, braucht einen neuen Standort. So, dass sich der alte Abbe'sche Gedanke auch im 21. Jahrhundert weiterhin bewahren kann: Neben Arbeit und Freizeit soll, ja muss, es sogenannte dritte Orte der freiwilligen Bildung geben! Manchmal ist die Bewahrung eines Gehalts wichtiger als das Festhalten an einer Gestalt: Darin besteht unsere Motivation, der Bibliothek am Engelplatz ein neues Domizil zu bauen. Es ist mitnichten so, dass sie einem Kongresszentrum weicht. Ganz im Gegenteil: Wir sind davon überzeugt, dass es uns mit dem Doppelprojekt Kongresszentrum / Bibliotheksneubau gelingen wird, den besonderen Geist breiter kultureller Teilhabe von den Zeiten Abbes und Rosenthals nach heute zu transportieren. Zu guter Letzt werfen wir einen Blick in die Zukunft: Von der Errichtung eines Verbindungsbaus zwischen Volkshaus und Optischem Museum als neuem Probeort für die Jenaer Philharmonie sollen – genau wie im Falle der Bibliothek – beide Seiten profitieren: Längst benötigt die Philharmonie eigenständige und moderne Probenräumlichkeiten; gleichzeitig wird dadurch räumliche Kapazität des Großen Saals für Kongresse frei. Sie sehen. Wir machen uns Gedanken und gehen zu Werk. Ihre Werkleitung Carsten Müller // Thomas Vogl // Jonas Zipf


PROGRAMMÜBERSICHT 24.07.2018 // 20 UHR // VOLKSBAD // ArenAkustik KAT FRANKIE: BAD BEHAVIOUR 2018

6

07.08.2018 // 20 UHR // VOLKSBAD // ArenAkustik ELIF

7

14.08.2018 // 20 UHR // VOLKSBAD // ArenAkustik ELINA DUNI: AUFBRECHEN (SOLO)

8

09.09.2018 // 11 UHR // VOLKSBAD SCHREIBER & POST: HANS IM GLÜCK

9

29.09.2018 // 20 UHR // VOLKSBAD 10. SALSA GALA

10

05.10.2018 // 20 UHR // VOLKSHAUS RENÉ MARIK: ZEHAGE!

11

07.10.2018 // 11 UHR // VOLKSBAD THEATER IM PALAIS: HÄNSEL UND GRETEL

12

07.10.2018 // 20 UHR // VOLKSHAUS Science Fiction – METROPOLIS – Das Filmkonzert mit dem Orchester Franz'L. VERANSTALTER: ORCHESTER FRANZ'L

13

12.10.2018 // 20 UHR // VOLKSHAUS HAGEN RETHER: LIEBE

14

13.10.2018 // 15 UHR // VOLKSHAUS DIE SCHÖNE UND DAS BIEST - DAS MUSICAL VERANSTALTER: THEATER LIBERI

15

20.10.2018 // 20 UHR // VOLKSBAD 13. JENAER BIG BAND BALL

16

22.10.2018 // 20 UHR // VOLKSBAD FJARILL: KOM HEM

17

24.10.2018 // 20 UHR // VOLKSBAD MAX GOLDT LIEST

18

31.10.2018 // 19:30 UHR // VOLKSHAUS „SCHWER VERRÜCKT!“ MARKUS MARIA PROFITLICH VERANSTALTER: CINEEVENT GMBH

19


06.11.2018 // 19:30 UHR // VOLKSHAUS MARSCHMUSIK UND MUSICAL-MELODIEN VERANSTALTER: THÜRINGER ALLGEMEINE / OTZ

20

10.11.2018 // 20 UHR // VOLKSBAD HANNAH EPPERSON: SLOWDOWN

21

15.11.2018 // 20 UHR // VOLKSHAUS JAN WEILER: UND EWIG SCHLÄFT DAS PUBERTIER

22

17.11.2018 // 14:30 + 16:30 UHR // VOLKSBAD 23. WIRBEL.WIND.KONZERT: EIN TEUFELCHEN IM HIMMEL

23

27.11.2018 // 19 UHR // VOLKSHAUS ULTIMATE EAGLES: the best EAGLES show in the world VERANSTALTER: HOHENSTEIN KONZERTE

24

30.11.2018 // 20 UHR // VOLKSBAD KLANGWELTEN 2018: FESTIVAL DER FRAUEN

25

01.12.2018 // 20 UHR // VOLKSBAD JEFF CASCARO: LOVE & BLUES IN THE CITY

26

02.12.2018 // 11 UHR // VOLKSBAD LIEDERMACHER THOMAS KOPPE: DER EINGESCHNAPPTE WEIHNACHTSMANN

27

02.12.2018 // 20 UHR // VOLKSHAUS KATJA EBSTEIN: ES FÄLLT EIN STERN HERUNTER

28

08.12.2018 // 20 UHR // VOLKSHAUS GUNTHER EMMERLICH: FESTLICHES ADVENTSKONZERT

29

09.12.2018 // 17 UHR // VOLKSHAUS RUSSISCHES BALLETTFESTIVAL MOSKAU: NUSSKNACKER

30

10.12.2018 // 16 UHR // VOLKSHAUS „HEIMATGEFÜHLE ZUR WEIHNACHTSZEIT“ PRÄSENTIERT VON SIGRID & MARINA VERANSTALTER: HC HAINICH CONCERTS GMBH

31

16.12.2018 // 15 UHR // VOLKSHAUS WEIHNACHTSKONZERT THÜRINGER AKKORDEONORCHESTER VERANSTALTER: AKKORDEONORCHESTER CARL ZEISS JENA e. V.

32

21.12.2018 // 20 UHR // VOLKSBAD ANNA DEPENBUSCH: DAS ALPHABET DER ANNA DEPENBUSCH IN SCHWARZ-WEIß

33

31.12.2018 // 17 UHR // VOLKSHAUS CALMUS ENSEMBLE (A CAPPELLA)

34


DIENSTAG // 24.07.2018 // 20 UHR

VOLKSBAD // BADEHALLE // ArenAkustik

24. 07. 20 UHR KAT FRANKIE: BAD BEHAVIOUR 2018 Kat Frankie kommt aus Sydney, aber als Musikerin trat sie erstmals in Berlin in Erscheinung. Seit 2004 lebt sie in der deutschen Hauptstadt und hat hier bislang drei Alben herausgebracht. Zudem ist sie Teil zahlreicher Seitenprojekte. So spielte Frankie die Gitarre in der Begleitband von Olli Schulz, komponierte mit Get Well Soon die Titelmelodie für die Talkshow „Schulz und Böhmermann“, trat 2016 in dem Duo Keøma beim Vorentscheid für den Eurovision Song Contest an und überzeugte im selben Jahr in Cluesos Song „Wenn du liebst“. „Bad Behaviour“ heißt Kat Frankies neues Album. Es erschien im Februar 2018 und ist nicht nur kunstvoll, sondern auch höchst intim: So nah wie in diesen neuen Liedern sind wir der Künstlerin noch nie gekommen. Und immer findet sich in ihren Introspektionen auch ein Blick nach außen, auf die Welt im Ganzen, auf jenes Politische, das sich allein im Privaten zeigt. Kat Frankie kann alles, was man können muss, um Hörerinnen und Hörer zu fesseln - und sie kann und will noch viel mehr. BESETZUNG Kat Frankie: Gesang, Gitarre // Chris Rodriguez: Bass // Robert Kretschmar: Schlagzeug // Albertine Sarges: Keyboard, Gesang // Richie Setford: Keyboard, Gitarre www.katfrankie.com

6

Veranstalter: JenaKultur / Kulturarena www.kulturarena.de

TICKETS: VVK voll 19 € VVK erm. 16 € AK voll 21 € AK erm. 18 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN


VOLKSBAD // BADEHALLE // ArenAkustik

DIENSTAG // 07.08.2018 // 20 UHR

07. 08. 20 UHR ELIF ELIFs Musik lebt von Emotionen. Mit ihrer einzigartigen Stimme, die sowohl zerbrechlich und zart als auch kraftvoll und mitreißend ist, sowie ihren unverstellten und ehrlichen Texten schafft die Künstlerin es, ihre Zuhörer ohne Umwege in ihren Bann zu ziehen. Nach ihrem erfolgreichen Debüt „Unter meiner Haut“ (2013) erschien im Mai dieses Jahres ELIFs neues Album „Doppelleben“, auf dem ELIF endlich die eigene Sprache gefunden hat, die sie immer gesucht hat. Melancholischer Chanson, deutscher Pop und orientalische Melodien  –  ELIF zeigt auf „Doppelleben“ viele ihrer Facetten als Künstlerin und als Mensch und singt von der Liebe in all ihren Farben, von der Beziehung zu den Eltern, dem Verliebtsein, vom Kaputtgehen und Neuwerden. Drei Jahre hat die 24-jährige Berlinerin mit türkischen Wurzeln an der Platte geschrieben, hat sich Zeit genommen, viel mit ihrem Musikerkollegen Fayzen gearbeitet und die Songs dann mit dem Produzenten Tim Morten Uhlenbrock eingespielt. ELIF war u. a. Support für Bosse, Ronan Keating & Tim Bendzko und ist aktuell auf dem Album „tru.“ von CRO zu hören. www.elif-musik.de

Veranstalter: JenaKultur / Kulturarena www.kulturarena.de

TICKETS: VVK voll 12 € VVK erm. 9 € AK voll 14 € AK erm. 11 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN

7


DIENSTAG // 14.08.2018 // 20 UHR

VOLKSBAD // BADEHALLE // ArenAkustik

14. 08. 20 UHR ELINA DUNI: AUFBRECHEN (SOLO) Wir alle sind im Aufbruch, dazu bestimmt, fortgerissen zu werden von dem, was wir lieben. Das ist der Ausgangspunkt von Elina Dunis neuer Kreation „Aufbrechen“. Getragen von Musik und Texten, gehen wir an ihrer Seite durch die Abgründe des Schmerzes, das Herz so rau wie die Wüste, bis wir schließlich unsere letzte Zuflucht erreichen: die Freude. Begleitet von Gitarre, Klavier oder zuweilen einer Daf, geschieht durch ihre Stimme jenes Wunder, das diese Reise einzigartig und universal macht. Geboren 1981 als Tochter einer Schriftstellerin und eines Regisseurs in der albanischen Hauptstadt Tirana, stand Elina Duni mit fünf Jahren erstmals auf einer Bühne. Sie lernte Geige, nahm an Kinderfestivals teil und sang in Radio und TV. Nach dem Ende des kommunistischen Systems zog sie 1992 in die Schweiz, studierte in Genf klassisches Klavier, entdeckte dort aber auch den Jazz für sich. Nach Film-, Theater- und Jazzprojekten in Albanien und der Schweiz studierte sie in Bern Jazzgesang und Komposition. Sie begann sich mit Volksliedern ihrer Heimat und anderer Balkanländer auseinanderzusetzen. Heute singt Elina Duni diese in eigenen Arrangements, aber in den Originalsprachen und bringt ganz ungewohnte Farben in den Jazz. BESETZUNG Elina Duni: Gesang, Gitarre, Klavier, Perkussion www.elinaduni.com

8

Veranstalter: JenaKultur / Kulturarena www.kulturarena.de

TICKETS: VVK voll 12 € VVK erm. 9 € AK voll 14 € AK erm. 11 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN


VOLKSBAD // BADEHALLE

SONNTAG // 09.09.2018 // 11 UHR

09. 09. 11 UHR SCHREIBER & POST: HANS IM GLÜCK – EINE GAUNERGESCHICHTE Erst ein echter Stein mit echtem Moos wiegt mehr als Gold und Tiere zusammen. Denn er existiert wirklich, man kann ihn sehen und fühlen. Und was macht Hans mit dem realen Stein? Ein Haus bauen? Eine Straße pflastern? Schnell wird ihm der Stein zum Klotz am Bein. Doch Hans hat Glück, er verliert ihn und ist nun frei von seinen Sorgen. So bekommt am Ende jeder, was er braucht: Der Gauner alles und Hans nichts. Durch die Verknüpfung von Schauspiel und Pantomime schaffen Schreiber & Post Theaterstücke, die Raum für die eigene Phantasie und Vorstellungskraft lassen. Ihre Figuren nehmen den Zuschauer mit in die Welt, wo alles möglich ist. Für Kinder ist es die selbstverständlichste Art, Geschichten zu erfinden: Sie tauchen in die Welt ein und denken sie weiter. Es ist keine Zauberei, wenn sich auf der Bühne zwei Frösche in Bären verwandeln, eine goldene Kugel bis zu den Wolken hoch fliegt und eine Kuh auf einem Menschen sitzt. Es ist die Kraft der Imagination. Für Kinder ab 4 Jahren. BESETZUNG: Andrea Post & Tim Schreiber: Idee und Spiel // Matthias Ludwig: Regie www.schreiberundpost.de Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: ERWACHSENE 5 € KINDER 3 € JENA TOURIST-INFORMATION

9


SAMSTAG // 29.09.2018 // 20 UHR

VOLKSBAD // BADEHALLE

29. 09. 20 UHR 10. SALSA GALA Es ist das Jubiläumsjahr der Salsa Gala im Volksbad! Ein Grund mehr, mal wieder die Hüften kreisen zu lassen und ausgiebig tanzen zu gehen. Bereits zum 10. Mal verwandelt sich die historische Badehalle in einen heißen karibischen Tanzkessel. Auch in diesem Jahr legen professionelle Tanzpaare eine flotte Sohle aufs Parkett. Ob Salsa, Bachata, Zouk, Merengue oder Kizomba – für Jeden ist etwas dabei. Mitmachen erwünscht! Tauchen Sie ein in die Leidenschaft für den lateinamerikanischen Tanz. Für die richtige Stimmung sorgen verschiedene Szene-DJs. Auch in diesem Jahr werden zum Warm-up im Vorfeld wieder Salsa-Crashkurse im Volksbad angeboten. Dafür anmelden können Sie sich auf www.salsa-jena.de.

10

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: VVK voll 19 € VVK erm. 14 € AK voll 22 € AK erm. 17 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN


VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

FREITAG // 05.10.2018 // 20 UHR

05. 10. 20 UHR RENÉ MARIK: ZEHAGE! Wenn er auftritt, wird er plötzlich unsichtbar. Er lässt seine Puppen in Rollen schlüpfen, die an Virtuosität und Lebendigkeit unübertrefflich sind. Die Rede ist von René Marik. Mit seinem Programm „ZeHage“ tourt der Komiker wieder durch Deutschland. Im Gepäck hat er seine Spielfiguren: Maulwurfn, den Frosch Falkenhorst und Kalle, den Eisbären. Angefangen hatte alles vor rund zehn Jahren mit ein paar Videos, die René mit einfachsten Mitteln bei einer seiner Shows aufnahm und auf YouTube stellte. Diese Videos verbreiteten sich wie ein Lauffeuer. Maulwurfn wurde zu einem viralen Phänomen. Was dann folgte, ebnete den Weg für eine neue Sparte im Genre Comedy: Puppenspiel für Erwachsene. In seinem Programm „ZeHage!“ präsentiert René Marik neue Abenteuer von Maulwurfn und Co, kombiniert mit den beliebtesten Puppennummern aus den letzten 10 Jahren. Außerdem finden regelmäßig weitere neue Nummern Platz in seinen Shows und so wird die Geschichte dieser allzu menschlichen Handpuppen stetig weiter erzählt. Für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet. www.renemarik.com

Veranstalter: JenaKultur / Volkshaus Jena www.volkshaus-jena.de

TICKETS: VVK voll 24 € VVK erm. 21 € AK voll 27 € AK erm. 24 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN

11


SONNTAG // 07.10.2018 // 11 UHR

VOLKSBAD // BADEHALLE

07. 10. 11 UHR THEATER IM PALAIS: HÄNSEL UND GRETEL „Knusper, knusper, knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen?!“ Wer kennt sie nicht, die Geschichte der beiden Geschwister, die sich im Wald verirren und dabei auf ein Haus aus Kuchen und Zucker stoßen. Nur mit List gelingt es Gretel, ihren Bruder Hänsel vor dem Backofen der bösen Hexe zu bewahren. Das Theater im Palais Erfurt, 2010 von Heinrich Kus und Sabine Henn zunächst als Theater in der Kapelle gegründet, ist momentan das einzige dauerhaft spielende Sprechtheater in Erfurt und erfreut sich großer Beliebtheit mit seinem Kinder- und Abendtheater. Es spielen Rebecca Hofmann als Hänsel, Fiona Drechsler als Gretel und Heinrich Kus als Vater und Hexe. Ein Märchen der Gebrüder Grimm. Für Kinder ab 3 Jahren. www.theaterimpalais.de

12

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: ERWACHSENE 5 € KINDER 3 € JENA TOURIST-INFORMATION


VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

SONNTAG // 07.10.2018 // 20 UHR

ANZEIGE

ZU GAST IM VOLKSHAUS

07. 10. 20 UHR (EINLASS 19 UHR) Science Fiction – METROPOLIS – Das Filmkonzert mit dem Orchester Franz'L. Das beispiellose Filmmusikevent findet am 7. Oktober im Jenaer Volkshaus statt. Dieser Ort bietet den atmosphärischen Rahmen für die Aufführung von Fritz Langs cineastischem Meisterwerk Metropolis aus dem Jahre 1927. Der bekannteste deutsche Stummfilm hat besonders mit seinen visuellen Ideen und seinen avantgardistischen Architekturentwürfen unglaublich viele Regisseure, Musiker, Designer und darstellende Künstler inspiriert. Unter der musikalischen Leitung des Dirigenten Joan Pages spielt das Orchester Franz'L. live zu den Filmbildern von Metropolis nach der Originalpartitur von Gottfried Huppertz und Bernd Heller. 13 Musiker weben den Klangteppich für Langs visionäre Maschinenwelt - eine spektakuläre Mischung aus Kinovorführung und lebendiger Orchestrierung. Seine inzwischen mehr als 80 Jahre alte Vision berauscht nach seiner Adelung als Weltdokumentenerbe der UNESCO jetzt nicht nur durch seine Bildgewalt, sondern auch durch die musikalische Wiederentdeckung der ursprünglichen Aufführungspraxis als echtes Livemusik-Event. Kartenvorverkauf: Jena Tourist-Information (Telefon 03641 498060) und Ticketshop Thüringen (Telefon 0361 2275227), in allen Pressehäusern der TA/OTZ/TLZ sowie in allen, an das Thüringenticket angeschlossenen Tourist-Informationen // www.ticketshop-thueringen.de und www.jena.de/tickets  //  Dauer: 2,5 h. TICKETS: VVK voll 33 / 30 / 27 € VVK erm. 30 / 27 / 24 € Veranstalter: Orchester Franz'L. AK voll 36 / 33 / 30 € www.franz-l.de AK erm. 33 / 30 / 27 €

13


FREITAG // 12.10.2018 // 20 UHR

VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

12. 10. 20 UHR HAGEN RETHER: LIEBE Die Welt wird täglich ungerechter, das Geflecht aus politischen und wirtschaftlichen Abhängigkeiten immer dichter: Vor diesem Hintergrund lässt Hagen Rether Strippenzieher, Strohmänner und Sündenböcke aufziehen. Den so genannten gesellschaftlichen Konsens stellt er vom Kopf auf die Füße und die Systemfragen gleich im Paket: Von der Religions„freiheit“ über das Wirtschaftswachstum bis zur staatlichen „Lizenz zum Töten“ kommt alles auf den Tisch. Doch die Verantwortung tragen nicht „die Mächtigen“ allein – wir, ihre mehr oder weniger willigen Kollaborateure, müssen uns wohl am eigenen Schopf aus unserer Komfortzone ziehen, um nicht in den Abgrund zu stürzen, den wir gemeinsam geschaufelt haben. Kabarett verändert nichts? Rethers ebenso komisches wie schmerzhaftes Programm infiziert das Publikum mit gleich zwei gefährlichen Viren: der Unzufriedenheit mit einfachen Erklärungen und der Erkenntnis, dass wir alle die Kraft zur Veränderung haben. LIEBE, so der seit Jahren konstante Titel des ständig mutierenden Programms, kommt darin nicht vor, zumindest nicht in Form von Herzen, die zueinander finden. Was aber in Hagen Rethers fulminantem Plädoyer für das Mitgefühl sichtbar wird, ist die Menschenliebe eines Kabarettisten, der an Aufklärung und an die Möglichkeit zur Umkehr noch am Abgrund glaubt. www.hagen-rether.de

14

Veranstalter: JenaKultur / Volkshaus Jena www.volkshaus-jena.de

TICKETS: VVK voll 24 / 21 € VVK erm. 21 / 18 € AK voll 27 / 24 € AK erm. 24 / 21 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN


VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

SAMSTAG // 13.10.2018 // 15 UHR

ANZEIGE

ZU GAST IM VOLKSHAUS

13. 10. 15 UHR (EINLASS 14 UHR) DIE SCHÖNE UND DAS BIEST - DAS MUSICAL Ungeheuer schön: In seinem neuesten Musical-Highlight „Die Schöne und das Biest“ erzählt das Theater Liberi eindrucksvoll die berührende Geschichte über die wahre Liebe. Gefühlvolle Eigenkompositionen und viel Poesie entführen gemeinsam mit Witz und Emotion Groß und Klein in die Welt dieses bezaubernden Märchens. Die wohl schönste Liebesgeschichte aller Zeiten kommt nun als unterhaltsames und humorvolles Musical auf die Bühne. Das für seine fantasievollen Familienshows bekannte Theater Liberi inszeniert das französische Volksmärchen zeitgemäß und verspricht einen großen Spaß für die ganze Familie! Ein bestens ausgebildetes Musical-Ensemble lässt den Klassiker in neuem Licht glänzen. Romantische Balladen und poppige Hits gepaart mit temporeichen Choreografien machen dieses Erlebnis unvergessen. Eine Geschichte mit bleibendem Wert: In einer Zeit, in der äußere Schönheit oftmals über den Wert eines Menschen bestimmt, kommt dieses bildstarke Märchen gegen Oberflächlichkeiten genau richtig. Belle, ein offenes und fröhliches Wesen, stellt sich dem Biest unerschrocken und erkennt, dass sich hinter der monströsen Fassade mehr verbirgt. Sie folgt ihrem Herzen und kann durch die Kraft der Liebe den bösen Zauber bannen. Für Kinder ab 4 Jahren. // Dauer: 2 Stunden (inkl. 20 Minuten Pause) VVK-Stellen: Über die Ticket-Hotline 01805 600311, online unter www.theater-liberi.de und bei allen bekannten VVK-Stellen wie z. B.: Zeitungsgruppe Thüringen, Holzmarkt 8, 07743 Jena // Zeitungsgruppe Thüringen, Goethestraße 3 B, 07745 Jena // Jena Tourist-Information, Markt 16, 07743 Jena // ADAC-Geschäftsstelle, Teichgraben // Eulenhaus, 07743 Jena.

Veranstalter: Theater Liberi

TICKETS: VVK inkl. Gebühren (Tageskasse zzgl. 2 €) ERWACHSENE 25 / 22 / 18 € KINDER (0 bis 14 Jahre) 23 / 20 / 16 €

15


SAMSTAG // 20.10.2018 // 20 UHR

VOLKSBAD // BADEHALLE

20. 10. 20 UHR 13. JENAER BIG BAND BALL: KEEP ON DANCING – MIT LEIDENSCHAFT UND VERVE ! Bereits zum 13. Mal gibt sich die JenaBigBand die Ehre und lädt zu einer ausgedehnten Ballnacht ein. Für alle Tanzbegeisterten und Freunde handgemachter BigBand-Live-Musik heißt es dann wieder tanzen, tanzen, tanzen, denn zwischen Standard und Latein sowie Swing und Rock bietet die JenaBigBand musikalisch ihr Bestes auf. Tanzen Sie in eine Ballnacht zu mitreißendem Swing, lateinamerikanischen Rhythmen, Funk und Rock sowie Walzer und Tango. Erleben Sie eine unvergleichliche Bühnen- und Tanzshow. Keep on dancing - mit Leidenschaft und Verve! www.jenabigband.de Hinweis für den VVK mit Menü: Bestellungen werden am Veranstaltungstag bis 19 Uhr im Volksbad entgegen genommen.

16

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: VVK mit Menü 50 € VVK ohne Menü 27 € AK ohne Menü 29 € FLANIERKARTE (AB 22 UHR) 15 € JENA TOURIST-INFORMATION


VOLKSBAD // BADEHALLE

MONTAG // 22.10.2018 // 20 UHR

22. 10. 20 UHR FJARILL: KOM HEM Auch nach 15 Jahren Bestehen des Duos Fjarill ist es immer noch nicht einfach, die passende Schublade für diese Musik zu finden. Popmusik mit schwedischen Texten? Weltmusik aus Südafrika und Skandinavien? Vocal-Jazz? Es scheint immer schwierig zu sein, für diese zarte und kraftvolle Musik, die so besonders und einzigartig daherkommt, eine Kategorie zu finden. Aber Schmetterlinge gehören auch nicht in Schubladen! Sechs gemeinsame Alben, Weltmusikpreise, hunderte Konzerte in ganz Europa - Fjarill aus Hamburg haben viel erreicht. Im April 2018 erschien Album Nummer sieben. KOM HEM. Ein Album über die Heimat. Heimat ? Was ist das eigentlich ? Wenn Violinistin Hanmari über ihre Heimat Pretoria spricht, blitzen ihre Augen. Dann gibt es Geschichten mit leuchtenden Farben. Gelb, braun, blau. Viel Wärme und Geborgenheit, aber auch entsetzliche Armut und Elend. Trennung zwischen denjenigen, denen die Heimat genommen wurde und denjenigen, die eine neue Heimat gesucht haben. Und Glück. BESETZUNG Aino Löwenmark: Piano, Gesang // Hanmari Spiegel: Geige, Gesang www.fjarill.de

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: VVK voll 15 € VVK erm. 12 € AK voll 18 € AK erm. 15 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN

17


MITTWOCH // 24.10.2018 // 20 UHR

VOLKSBAD // BADEHALLE

24. 10. 20 UHR MAX GOLDT LIEST Dass Max Goldts Werk sehr komisch ist, weiß ja nun jeder gute Mensch zwischen Passau und Flensburg. Dass es aber, liest man genau, zum am feinsten Gearbeiteten gehört, was unsere Literatur zu bieten hat, dass es wahre Wunder an Eleganz und Poesie enthält und dass sich hinter seinen trügerischen Gedankenfluchten die genaueste Komposition und eine blendend helle moralische Intelligenz verbergen, entgeht noch immer vielen, die nur aufs Lachen und auf Pointen aus sind. (Gustav Seibt) Max Goldt, geboren 1958 in Göttingen, lebt in Berlin. Er bildete zusammen mit Gerd Pasemann das Musikduo „Foyer des Arts“, in welchem er eigene Texte deklamierte. Max Goldt hat zusammen mit Katz zehn Comicbände herausgebracht. Er bereist nicht selten den deutschen Sprachraum als Vortragender eigener Texte. 1997 wurde ihm der Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor verliehen, 1999 der Richard-Schönfeld-Preis für literarische Satire, 2008 der Kleist-Preis und der Hugo-Ball-Preis und 2016 der Göttinger Elch. www.tomprodukt.de

18

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: VVK voll 18 € VVK erm. 15 € AK voll 21 € AK erm. 18 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN


VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

MITTWOCH // 31.10.2018 // 19:30 UHR

ANZEIGE

ZU GAST IM VOLKSHAUS

31. 10. 19:30 UHR

„SCHWER VERRÜCKT!“ MARKUS MARIA PROFITLICH DIE NEUE ONE-MAN-SHOW VON MENSCH MARKUS Wir leben in einer verrückten Welt. Einer Welt, in der man ohne Hochschulstudium kein Busticket mehr ziehen kann, während anderswo per Twitter Politik gemacht wird. Beziehungsgespräche ohne Therapeut sind undenkbar, aber wenn der Kreislauf Probleme bereitet, befragen wir lieber eine App als den Arzt. Kein Wunder also, dass die Menschen sich immer häufiger fragen: Leben wir eigentlich in einer gigantischen Irrenanstalt und wenn ja, wann kommen die Medikamente? Vollblutkomiker Markus Maria Profitlich macht endlich Schluss mit der Unsicherheit. In seinem brandneuen Soloprogramm präsentiert er die wirksamste Glückspille der Welt: sich selbst. Mit treffsicherer Komik entlarvt Markus den alltäglichen Irrsinn, gibt wertvolle Tipps im Umgang mit den eigenen Marotten und beantwortet auf seine unnachahmliche Art unter Einsatz seines ganzen Körpers die Frage aller Fragen: Wie verrückt muss man selber sein, um den galoppierenden Wahnsinn um sich herum zu überstehen? Zwei Stunden hochkonzentrierter Balsam für die Seele - garantiert rezeptfrei und fast ohne Nebenwirkungen. Denn mit starkem Lachmuskelkater muss auf jeden Fall gerechnet werden!

Veranstalter: CineEvent GmbH

19


VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

ANZEIGE

DIENSTAG // 06.11.2018 // 19:30 UHR

ZU GAST IM VOLKSHAUS

06. 11. 19:30 UHR BENEFIZKONZERT: MARSCHMUSIK UND MUSICAL-MELODIEN Zünftige Märsche und beliebte Musical-Melodien, klassische Stücke und moderne Interpretationen - das Luftwaffenmusikkorps Erfurt lädt am 6. November zur Premiere. Erstmals spielt das Sinfonische Blasorchester der Bundeswehr im Volkshaus Jena. Besucher dürfen sich auf ein schwungvolles wie abwechslungsreiches Programm freuen: Die beliebten Märsche ziehen sich wie ein roter Faden durch das Benefizkonzert für die Spendenaktion „Thüringen hilft“ der OTZ. Markante Blechbläser sorgen für den packenden und schmetternden Ton, das Schlagzeug für den satten Klang, alles wird verpackt in einem eingängigen Takt, dieser Begeisterung kann sich kaum jemand entziehen. Viele der Melodien sind weithin bekannt, weil sie seit Jahrhunderten gespielt und durch Orchestergenerationen weitergegeben werden. In den beiden Konzerthälften liegen viele bekannte, aber auch neue Melodien, beliebte klassische Stücke, mitreißende Musical-Szenen und moderne Kompositionen. Für die hohe künstlerische Qualität wird das Orchester von Freunden der Militärmusik geschätzt und von Experten gelobt. Einzelne Instrumente des großen Orchesters haben im Laufe des Abends ihre Solo-Auftritte und verblüffen die Gäste immer wieder durch die klangliche Vielfalt. Genießen und dabei Gutes tun: Der Erlös des Konzerts kommt der Spendenaktion „Thüringen hilft“ der OTZ und damit Thüringern in Not zu gute. Mit der Spendenaktion werden beispielsweise sozial schwache Familien, behinderte Kinder und Jugendliche sowie demenzkranke Senioren unterstützt. Tickets sind erhältlich im OTZ-Servicecenter am Holzmarkt 8, in der Tourist-Information am Markt 16, am Info-Point der Goethe-Galerie, im Reisebüro Camsdorfer Ufer 12 sowie telefonisch unter 0361 227 5227. 20

Veranstalter: Thüringer Allgemeine / OTZ


VOLKSBAD // BADEHALLE

SAMSTAG // 10.11.2018 // 20 UHR

10. 11. 20 UHR HANNAH EPPERSON: SLOWDOWN Mit ihrer Geige, ihrem Looppedal und ihrer Stimme verfängt sich Hannah Epperson immer wieder in ihren ganz eigenen Welten und lässt das Publikum dabei doch niemals zurück. Passend zu den besonderen Atmosphären, die sie zu schaffen weiß und ihrer grandiosen, sehr breit aufgestellten Technik an der Geige, konzipiert sie ihre Alben nicht nur als die übliche Aneinanderreihung von Songs: Alle ihre Stücke existieren in zwei komplett unterschiedlichen Varianten: einmal sehr reduziert instrumentiert (Iris) und einmal in einem glasklaren Pop-Gewand (Amelia). Mit Upsweep ist im Oktober 2016 das erste Album aus diesem Zyklus erschienen. Im Februar 2018 erschien mit Slowdown nun das fulminante zweite Album. Die Namen Iris und Amelia stehen bei Epperson für zwei fiktive Charaktere. Ihre diametralen Welten vereinen sie in einer dritten fiktionalen Person, einem narzisstischen jungen Mann, der sich von der Gesellschaft entfremdet und in eine lebensgefährliche Manie verfällt. Iris und Amelia stehen in einem klaren Spannungsverhältnis. Die Lyrics transportieren das Polarisieren zwischen den beiden Charakteren, die Reales und Surreales, Endliches und Grenzenloses miteinander vermischen. Konzeptionell kann man Hannah Epperson ohne zu zögern als eine avantgardistische Pop-Figur bezeichnen. www.hannahepperson.ca

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: VVK voll 15 € VVK erm. 12 € AK voll 18 € AK erm. 15 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN

21


DONNERSTAG // 15.11.2018 // 20 UHR

VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

15. 11. 20 UHR JAN WEILER: UND EWIG SCHLÄFT DAS PUBERTIER Es ist wieder da und wenn es erst einmal wach ist, hält es die Welt in Atem: Das Pubertier. Autor und Redakteur Jan Weiler liest bei uns im Volkshaus aus seinem aktuellen Buch. Inzwischen unterhält das Pubertier seine Umwelt gleich in zweifacher Ausfertigung: Während Carla den Führerschein macht und mit ihrem Vater über die Preise von WG-Zimmern debattiert, hat sich Nick zum Parade-Exemplar entwickelt. Das männliche Pubertier besticht durch faszinierende Einlassungen zu den Themen Mädchen, Umwelt und Politik sowie durch seine anhaltende Begeisterungsfähigkeit für ganz schlechtes Essen und seltsame Musik. Er wächst wie entfesselt und trägt T-Shirts und Frisuren, die uns dringend etwas sagen wollen. Natürlich spielt in diesem dritten Teil der Pubertier-Saga die Liebe eine immer größer werdende Rolle sowie Hautunreinheiten. Im Pubertierlabor werden über einen möglichen Zusammenhang beider Phänomene Mutmaßungen angestellt sowie über all die anderen großen und kleinen Hervorbringungen der Pubertät. Es geht zudem um Urlaub, Schule, schlechte Vorbilder und gute Einflüsse. Und um die Frage, wann diese verfluchte Pubertät eigentlich aufhört. Der Erzähler schaut manchmal in den Spiegel und denkt: Eigentlich nie. www.janweiler.de

22

Veranstalter: JenaKultur / Volkshaus Jena www.volkshaus-jena.de

TICKETS: VVK voll 21 € VVK erm. 18 € AK voll 24 € AK erm. 21 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN


VOLKSBAD // BADEHALLE

SAMSTAG // 17.11.2018 // 14:30 + 16:30 UHR

17. 11. 14:30 + 16:30 UHR 23. WIRBEL.WIND.KONZERT: TEUFELCHEN IM HIMMEL Es ist ein heißer Tag im Himmel und die Engelchen haben Waschtag. Vorsichtig schiebt ein teuflischer Ausreißer seine neugierige Nasenspitze um die Ecke. Hoppla. Da sitzt ja ein Himmelswächter im Sonnenschein, hat die Hände um den blitzblanken Himmelsschlüssel gefaltet und schläft. Tatsächlich findet sich das Teufelchen plötzlich in der Chorprobe der Engel wieder und kann seinen Schnabel nicht halten. Es singt glührot vor Begeisterung einfach mit. So fliegt der Teufel im Himmel auf. Ob er wohl im Himmel bleiben darf? Eine Geschichte für Flöte, Mezzosopran und Cembalo. Mit Musik von Bach, Händel, Purcell, Monteverdi und andere. Für Kinder ab 3 Jahren. BESETZUNG: Kathrin Bonke: Flöte, Moderation, Konzept // Anne K. Taubert: Gesang // Ronny Schwalbe: Cembalo www.kinderkultur-thueringen.de

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: ERWACHSENE 5 € KINDER 5 € JENA TOURIST-INFORMATION

23


VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

ANZEIGE

DIENSTAG // 27.11.2018 // 19 UHR

ZU GAST IM VOLKSHAUS

27. 11. 19 UHR (EINLASS 18:30 UHR) ULTIMATE EAGLES: „THE BEST EAGLES SHOW IN THE WORLD“ Ultimate Eagles ist mehr als eine Hommage. Die Band präsentiert die Songs der Eagles aus jedem Album und jeder Epoche in bisher nicht gekannter Perfektion. Ultimate Eagles verzichten bewusst auf Verkleidungen und andere elektronische Hilfsmittel. Jede noch so kleine Interpretation Nuance wird genau auf den Punkt gebracht. Vergleichbar mehr mit dem Royal Philharmonic Orchester das Beethoven spielt. Es reicht ihnen nicht nur die Musik ihrer Idole vorzutragen. Die Band hat bisher vor mehr als 450.000 Menschen in über 12 Ländern gespielt. Ihre You Tube links wurden mehr als 4,5 Millionen Mal in den letzten drei Jahren angeklickt. Ultimate Eagles begeisterten bei der BBC Show mit Chris Evans „Car Fest South and North“ über 20.000 Zuhörer. Die Bandmitglieder sind alle erfahrene Profis die ihre Bühnenauftritte mit Größen wie: Joe Cocker, Paul Young, Roger Daltrey, Lulu, Bonnie Tyler, Tom Jones und auch Queen krönten. Einige Musiker der Band arbeiteten zusammen mit Barbara Streisand, Janet Jackson, Status Quo und Iron Maiden. Ultimate Eagles hat auch einen BAFTA gekrönten Musikdirektor an Bord der die Weichen für die neue erfolgreiche X Factor Sendung Tenors of Rock gestellt hat. BBC Radio Chris Evans: „The best Eagles Show in the world“. „I thought I was listening the real thing“. Performing all the Hits including: HOTEL CALIFORNIA, LYIN’ EYES, ONE OF THESE NIGHTS, TAKE IT TO THE LIMIT, DESPERADO, TAKE IT EASY, AND MANY MORE

24

www.hohenstein-konzerte.de // Infotelefon: 036336 512500


VOLKSBAD // BADEHALLE

FREITAG // 30.11.2018 // 20 UHR

30. 11. 20 UHR KLANGWELTEN 2018: DAS FESTIVAL DER FRAUEN! Nachdem Klangwelten 2017 ein reines Männerfestival wurde, haben sich die Macher entschlossen, für dieses Jahr ein reines Frauenfestival zu organisieren. 2018 treffen einige der hervorragendsten Künstlerinnen der Welt zusammen. Wagogo Queens of Drums, diese Gruppe aus Tanzania zeigt eindrucksvoll die Musiktradition aus Zentral-Tanzania. Hier trommeln nur Frauen. Und das mit großer Power. Mit außergewöhnlicher Stimme bezirzt die ungarisch-bulgarische Sängerin Hajnalka Péter mit dem Charisma zwischen Diva und Paradiesvogel. Zum Beispiel im Stück „Rósza“, in dem sie eine Ballade im Siebener-Takt mit zeitgenössischen Sounds mischt. Wild, süß und hypnotisch. Arezzoo Rezwani ist eine neue Solistin auf dem iranischen Instrument Santur (persisches Hackbrett). Sie hat ihren ursprünglichen Stil, den sie in Nord-Iran studiert hat, weiter überschritten und spannende Konzerte im letzten Jahr gegeben. Uljana Baibusinova spielt traditionelle kasachische Musik. Die Melodien basieren auf türkisch-persischen Musikformen und einheimischen schamanischen Traditionen. Die Klänge der traditionellen Dombra und die intensive Stimme der Künstlerin schaffen absolut spannende Momente. Natürlich auch dabei: Rüdiger Oppermann (Harfen). Seien Sie gespannt! www.klangwelten.com

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: VVK voll 21 € VVK erm. 18 € AK voll 24 € AK erm. 21 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN

25


SAMSTAG // 01.12.2018 // 20 UHR

VOLKSBAD // BADEHALLE

01. 12. 20 UHR JEFF CASCARO: LOVE & BLUES IN THE CITY Jazz-Sänger Jeff Cascaro hat in den letzten Jahren wie kein Zweiter den Soul-Jazz in Deutschland populär gemacht. Nun wendet er sich mit gleicher Leidenschaft dem klassischen Jazz zu, bleibt aber in der Auswahl der Songs und Balladen einer bluesigen Grundfärbung treu. So changiert das neue Bühnenprogramm „love & blues in the city“ zwischen klassischen Jazz-Stücken und Rhythm’n Blues/Blues-Nummern. Durchweg wird die Musik aber mit jazziger Leichtigkeit gespielt und versteht es gekonnt, die Lässigkeit des Swing mit der rauen Erdigkeit des Blues zu vereinen. Dargeboten wird dieses abwechslungsreiche Programm in einer famosen Quartett-Besetzung mit viel Raum für Dynamik und stimmliche Feinheiten. Resultat dessen ist eine sehr emotionale Musik mit viel Groove, die feinste Gesangsparts mit Improvisationen mischt. Im Zentrum des Geschehens steht die warme Gesangsstimme Jeff Cascaros, der in der Tradition der großen Jazz-Sänger agiert. BESETZUNG Jeff Cascaro: Gesang, Trompete // Roberto Di Gioia: Piano // Hans Dekker: Schlagzeug // Christian von Kaphengst: Bass www.jeffcascaro.de

26

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: VVK voll 15 € VVK erm. 12 € AK voll 18 € AK erm. 15 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN


VOLKSBAD // BADEHALLE

SONNTAG // 02.12.2018 // 11 UHR

02. 12. 11 UHR THOMAS KOPPE: DER EINGESCHNAPPTE WEIHNACHTSMANN Auf einer lustigen musikalischen Reise geht es quer durch das Weihnachtsland. Immer auf der Suche nach dem Weihnachtsmann, denn der hat sich versteckt. Er denkt, kein Kind glaubt mehr an ihn und so ist er sehr traurig. Gemeinsam mit Kinderliedermacher Thomas Koppe lernen Kinder in der Geschichte viele neue Freunde kennen. Die Fee Wunderschön, den Drachen Pööpöö, den Zauberer Kosemar, die beiden Kinder Lisa und Max und andere, die ihnen bei dem spannenden Abenteuer helfen. Das Märchen wird in lustigen Mitmach- und Bewegungsliedern erzählt. Wo sich aber am Ende der eingeschnappte Weihnachtsmann versteckt hat, das wird noch nicht verraten. Für Kinder ab 3 Jahren. www.liedermacher-koppe.de

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: ERWACHSENE 5 € KINDER 3 € JENA TOURIST-INFORMATION

27


SONNTAG // 02.12.2018 // 20 UHR

VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

02. 12. 20 UHR

KATJA EBSTEIN: ES FÄLLT EIN STERN HERUNTER Katja Ebstein hat sich einen Teufel geschert um Zielgruppen und Marketinganalysen, Trends, Einschaltquoten und Radioformate. Sie macht das, was sie für richtig hält und ihren Zuhörern vermitteln möchte. Die Sängerin und Schauspielerin hat Pop-Songs und Lieder veröffentlicht, die das höchste Klassenziel auf diesem Terrain erreicht haben  –  sie wurden Evergreens. Sie war ganz früh dabei, internationale Songpoeten wie Cat Stevens, Bob Dylan, Leonhard Cohen, Stevie Wonder in deutscher Sprache zu interpretieren. Ebstein hat die großen Musical- und Filmmelodien gesungen, hat Fernsehen gemacht und Theater-Hauptrollen gespielt. Gesungen mit ihrer warmen Stimme, erreichen die Songs unser Innerstes. Zu uns ins Volkshaus kommt Katja Ebstein mit einem vorweihnachtlichen Programm der etwas anderen Art: Trotz Konsums und selbstgemachtem Stress die Stille wiederfinden. Heiteres, Kabarettistisches, Satirisches, aber auch Besinnliches aus Gedichten, Liedern und Geschichten für kleine und große Erwachsene. Mit Beiträgen u.a. von James Kruess, Heinrich Heine, Robert Gernhard, Loriot, H. D. Hüsch und Erich Kästner. Ein Ebstein-Abend der Poesie mit Witz, märchenhafter Naivität, Satire und viel Musik. BESETZUNG: Katja Ebstein: Gesang // Stefan Kling: Flügel www.katja-ebstein.de

28

Veranstalter: JenaKultur / Volkshaus Jena www.volkshaus-jena.de

TICKETS: VVK voll 24 € VVK erm. 21 € AK voll 27 € AK erm. 24 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN


VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

SAMSTAG // 08.12.2018 // 20 UHR

08. 12. 20 UHR GUNTHER EMMERLICH: FESTLICHES ADVENTSKONZERT In Eisenberg geboren, studierte Gunther Emmerlich zunächst an der Ingenieurschule für Bauwesen in Erfurt, ehe er nach fünfjährigem Studium 1972 die Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar in der Fachrichtung Operngesang absolvierte. 20 Jahre agierte der Künstler als festes Ensemblemitglied der Semperoper Dresden und gastierte bisher in fast allen europäischen Ländern, zudem in Asien und Amerika. Am 8. Dezember erklingen im Volkshaus festliche Arien und Duette (z. B. von Händel, Bach und Mozart), bekannte Weihnachtslieder und weihnachtliche Instrumentalmusik sowie Gospel und Spirituals in sehr vielseitigen Bearbeitungen. Die perfekte Einstimmung auf das Fest der Liebe. Das Programm wird durch Zwischentexte und Geschichten miteinander verbunden und beinhaltet heitere und nachdenkliche Betrachtungen zur Advents- und Weihnachtszeit u.a. von Goethe, Theodor Storm, Joachim Ringelnatz und Heinz Erhardt. Freuen Sie sich auf einen besinnlichen und unterhaltsamen Abend. BESETZUNG: Gunther Emmerlich: Bass und Moderation // Jeanne Pascale Schulze: Sopran // Johann Plietzsch: Trompete // Sabina Herzog: Cello // Matthias Suschke: Orgel und Klavier www.emmerlich.de

Veranstalter: JenaKultur / Volkshaus Jena www.volkshaus-jena.de

TICKETS: VVK voll 29 / 26 € VVK erm. 26 / 23 € AK voll 32 / 29 € AK erm. 29 / 26 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN

29


SONNTAG // 09.12.2018 // 17 UHR

VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

09. 12. 17 UHR RUSSISCHES BALLETTFESTIVAL MOSKAU: NUSSKNACKER Das 1892 uraufgeführte Stück „Nussknacker“ ist eines der legendären „Tschaikowsky-Petipa-Ballette“ und gehört zweifelsohne zu den beliebtesten Ballettklassikern. Die Geschichte der kleinen Marie, die am Weihnachtsabend einen Nussknacker von Ihrem Onkel Drosselmeier geschenkt bekommt und davon träumt, dass er sich in einen Märchenprinzen verwandelt, fasziniert jedes Jahr aufs Neue. Der packende Kampf des Zinnsoldaten gegen den Mäusekönig oder die Reise durch die Zauberwelt faszinieren Kinder und versetzen Erwachsene in ihre Kindheit zurück. Seien Sie unser Gast und lassen Sie sich von der Kunst, eine Geschichte mit Hilfe von Tanz und Musik zu erzählen, begeistern und mitreißen. Das 45-köpfige preisgekrönte Ensemble des Russischen Staatstheaters für Oper und Ballett Komi wurde 2010 mit dem Kulturtitel „Nationales Highlight Russland“ gewürdigt und eroberte auch schon Theaterbühnen in Finnland, Spanien, Portugal und Großbritannien. Ermäßigung gilt für Kinder bis einschließlich 14 Jahren.

30

Veranstalter: JenaKultur / Volkshaus Jena www.volkshaus-jena.de

TICKETS: VVK voll 38 / 33 € VVK erm. 28 / 23 € AK voll 40 / 35 € AK erm. 30 / 27 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN


VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

MONTAG // 10.12.2018 // 16 UHR

ANZEIGE

ZU GAST IM VOLKSHAUS

10. 12. 16 UHR (EINLASS 15 UHR) „HEIMATGEFÜHLE ZUR WEIHNACHTSZEIT“ PRÄSENTIERT VON SIGRID & MARINA und vielen Stars live auf großer Weihnachtstournee 2018 Mit „Heimatgefühle zur Weihnachtszeit“ präsentieren Sigrid & Marina ihr beliebtes und erfolgreiches eigenes Tourneeformat nun endlich auch zur schönsten Zeit des Jahres. Mit den bekanntesten Winter- und Weihnachtsliedern und einzigartigen Bildern der verschneiten Winterlandschaft laden die beiden Grand Prix Siegerinnen gemeinsam mit ihren musikalischen Gästen ihr Publikum auf einen Kurzurlaub in die Berge ein. Erleben Sie eine fröhliche und ausgelassene Stimmung auf der „Jodleralm“ und seien Sie auch hautnah dabei, wie gefühlvoll Weihnachten in den Bergen gefeiert wird. Mit dabei sind neben den Gastgeberinnen Sigrid & Marina, Stars wie die Wildecker Herzbuben, Alexander Rier aus Südtirol und Oesch’s Die Dritten, die berühmte Jodelfamilie aus der Schweiz. Erleben sie echte Heimatgefühle zur Weihnachtszeit mit viel alpenländischer Weihnachtsstimmung, tollen Geschichten, andächtigen Jodlern und natürlich den schönsten Weihnachtsliedern. Karten ab sofort erhältlich bei allen bekannten örtlichen VVK-Stellen und bei CTS Eventim.

Veranstalter: HC Hainich Concerts GmbH www.hainich-concerts.de

31


VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

ANZEIGE

SONNTAG // 16.12.2018 // 15 UHR

ZU GAST IM VOLKSHAUS

16. 12. 15 UHR (EINLASS 14 UHR) WEIHNACHTSKONZERT THÜRINGER AKKORDEONORCHESTER Man kann schon von einer schönen Tradition sprechen, wenn sich nach zwei Jahren wieder die Orchester aus Altenburg und Jena mit ihren Freunden aus Erfurt treffen, um gemeinsam am 16. Dezember 2018 im Volkshaus Jena das nunmehr 7. Weihnachtskonzert Thüringer Akkordeonorchester unter der Leitung von Conrad Haase zu gestalten. Aus diesem Anlass wird natürlich nicht nur engagiert musiziert, sondern bekanntlich auch kräftig gesungen. Deshalb werden auch wieder zwei befreundete Chöre, der Singekreis Ziegenhainer Tal und die Chorgemeinschaft Uhlstädt mitwirken und die Zuhörer sowohl mit schon lieb gewonnenen aber auch einigen neu einstudierten Weihnachtsliedern erfreuen. Das Konzert steht unter dem Motto „Sterne“. Der musikalische Bogen spannt sich von Siegfried Köhlers Kantate „Tausend Sterne sind ein Dom“ über „Drei Evergreens aus Porgy und Bess“ von George Gershwin bis hin zu Sternen am Himmel der Filmmusik. Freuen Sie sich auf ein äußerst abwechslungsreiches, stimmungsvolles Klangerlebnis. Dauer 2 h (mit Pause) Eintrittskarten sind in der Jena Tourist-Information und an der Abendkasse erhältlich. Vorverkauf ab 15. Oktober 2018 Eintrittspreise: 14 € Familienkarte: 29 € (2 Erwachsene und max. 2 Kinder bis 16 J.) www.akkordeonorchester-jena.info

32

Veranstalter: Akkordeonorchester Carl Zeiss JENA e. V. Conrad Haase // Burgstr. 50 // 07751 Rothenstein // 036424 54315 // c.haase@caput-online.de


VOLKSBAD // BADEHALLE

FREITAG // 21.12.2018 // 20 UHR

21. 12. 20 UHR ANNA DEPENBUSCH: DAS ALPHABET DER ANNA DEPENBUSCH IN SCHWARZ-WEIß Anna Depenbusch ist eine poetische Geschichtenerzählerin und Meisterin der Brüche. Ihre Lieder handeln von den Besonderheiten des Alltags, vom Leben und der Liebe in allen Facetten. Sie formt Geschichten aus Wahrheiten, Phantasie und Ironie. Sie schlüpft in die Rolle der Verliebten, der Verletzten, der Träumerin und der Beobachterin. In „schwarz-weiß“ – Solo am Klavier bedeutet: Nur Anna Depenbusch allein, ihre Stimme und ein großes, geheimnisvolles Instrument. Ohne Netz und doppelten Boden. Direkt, intim und sehr persönlich. Mit unendlich viel Gefühl erfüllt ihre Stimme den Raum. Sie flüstert und pfeift, sie streichelt, bebt, spottet und berührt. Und manchmal, wie in dem dynamischen Titel „Frauen wie Sterne“, huschen plötzlich flackernde Bilder vom Cabaret der zwanziger Jahre vorbei. Dann scheint sich das Klavier unter ihren Fingern zu biegen und zu atmen wie ein Akkordeon. Die preisgekrönte Liedermacherin (Deutscher Chansonpreis, Fred-Jay-Preis) begeistert und berührt ihr Publikum als Chansonnière, Erzählerin und mitreißende Unterhalterin. www.annadepenbusch.de

Veranstalter: JenaKultur / Volksbad Jena www.volksbad-jena.de

TICKETS: VVK voll 24 € VVK erm. 21 € AK voll 27 € AK erm. 24 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN

33


MONTAG // 31.12.2018 // 17 UHR

VOLKSHAUS // GROSSER SAAL

31. 12. 17 UHR (Dauer: ca. 2h) CALMUS ENSEMBLE (A CAPPELLA) Homogenität, Präzision, Leichtigkeit und Witz - das ist es, was Calmus auszeichnet und zu einer der erfolgreichsten Vokalgruppen Deutschlands macht. Die breite Palette an Klangfarben, die Musizierfreude, die die Musiker auf der Bühne vermitteln, ihre Klangkultur aber auch ihre abwechslungs- und einfallsreichen Programme begeistern immer wieder. Die fünf Leipziger haben eine ganze Reihe internationaler Preise und Wettbewerbe gewonnen, und neben 50 bis 60 Konzerten im Jahr in ganz Europa ist das Quintett bis zu dreimal jährlich gern gesehener Gast in den USA. Die Musiker sind bestrebt, immer wieder neues Repertoire zu entdecken. Da sie alle groß geworden sind in der vielhundertjährigen Tradition großer deutscher Knabenchöre sind sie natürlich in der Vokalmusik der Renaissance, des Barock und der Romantik zu Hause, aber Musik unserer Zeit ist ihnen ebenfalls ein echtes Anliegen. Sie singen und arrangieren auch gerne Pop, Folk und Jazz sowie Chansons und Evergreens der zwanziger Jahre, wovon zahlreiche Notenveröffentlichungen zeugen! BESETZUNG: Anja Pöche: Sopran // Sebastian Krause: Countertenor // Tobias Pöche: Tenor // Ludwig Böhme: Bariton // Manuel Helmeke: Bass www.calmus.de Wir wünschen Ihnen ein gesundes neues Jahr und einen guten Rutsch!

34

Veranstalter: JenaKultur / Volkshaus Jena www.volkshaus-jena.de

TICKETS: VVK voll 21 / 18 € VVK erm. 18 / 15 € AK voll 24 / 21 € AK erm. 21 / 18 € JENA TOURIST-INFORMATION TICKETSHOP THÜRINGEN


ALLGEMEINE HINWEISE IMPRESSUM Werkleitung JenaKultur: Jonas Zipf // Carsten Müller // Thomas Vogl JENAKULTUR / VOLKSBAD JENAKULTUR / VOLKSHAUS Veranstaltungsmanagement Veranstaltungsmanagement Knebelstraße 10 Carl-Zeiss-Platz 15 07743 Jena 07743 Jena TICKET-VORVERKAUF FÜR VOLKSHAUS UND VOLKSBAD Jena Tourist-Information Markt 16, 07743 Jena Telefon 03641 49-8060 www.volkshaus-jena.de www.volksbad-jena.de Ticketshop Thüringen Telefon 0361 2275227 www.ticketshop-thueringen.de Geschäftsstellen der OTZ/TLZ/TA Die angegebenen Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher MwSt., Ticketgebühr und Vorverkaufsgebühr. Bei Online-Tickets wird eine zusätzliche Gebühr von 1 € pro Ticket erhoben. Ermäßigungsberechtigt sind: Studenten, Schüler, Bundesfreiwilligendienstler, Azubis, Arbeitslose, Jena-Bonus-Inhaber, Sozialpassinhaber, Schwerbeschädigte und Altersrentner. Die Ermäßigungsberechtigung ist beim Einlösen des Tickets unaufgefordert vorzuzeigen. Es gelten die Veranstaltungsordnungen unserer Veranstaltungshäuser.

Redaktion und Produktionsleitung Volkshaus /  Volksbad: Ina Zieger Kontakt Einmietung: Team Veranstaltungsräume JenaKultur Marketing: Eva Schellenberg Gestaltung  / Satz: Bernd Adam Gestaltung Titelbild: Anneliese Rossivez und Christian Häcker Fotos: JenaKultur, Künstleragenturen, Sabrina Theissen (S. 6), Blerta Kambo (S. 8), Fotoliacom, Grafik LaInspiratriz (S. 10), Klaus Reinelt (S. 14), Nilz Böhme (S. 15), Jürgen Scheere (S. 16), Steven Haberland (S. 17), Anja Feßer (S. 21), Tim Ilskens (S. 22), Rüdiger Oppermann (S. 25), Jim Rakete (S. 26), Sandra Ludewig (S. 33), Irene Zandel (S. 34)

Redaktionsschluss // 31.03.2018


Wir holen Kunst und Kultur dort hin, wo unsere Mieter sind. So bekommt Wohnen eine ganz besondere Note.

www.jenawohnen.de

Programmheft Volksbad/Volksbad – 2. Halbjahr 2018  
Programmheft Volksbad/Volksbad – 2. Halbjahr 2018  
Advertisement