Page 1

1

Stadtmuseum und Kunstsammlung der Stadt Jena

2

Stadtkirche St. Michael

3

Johannistor

4

Pulverturm

5

JenTower

6

Schillers Gartenhaus

7

Romantikerhaus

8

Zeiss-Planetarium Jena

9

Botanischer Garten

8

11

10 9 4 3 2

10

Goethe-Gedenkstätte

11

Johannisfriedhof

12

Phyletisches Museum

13

Ernst-Haeckel-Haus

14

Ernst-Abbe-Denkmal

15

Optisches Museum

16

Schott GlasMuseum / Schott Villa

17

Paradies / Volkspark Oberaue

18

Volksbad

19

Volkshaus

20

Theaterhaus Jena

5 1

i 15 14 7 19

Saale-Radwanderweg

6 20

Radweg Thüringer Städtekette

18

Zuwegung SaaleHorizontale

i

13 12

Jena Tourist-Information

JenaCard Ihr Erlebnisticket für 17 Entdeckungen in 48 h.

17 16

Jena Tourist-Information Markt 16 | 07743 Jena | Tel. 03641 49-8050 | Fax 03641 49-8055 | tourist-info@jena.de | www.jena.de

8,90 €

PRO PERSON


STADTRUNDGANG DURCH JENA STARTEN SIE Ihren Spaziergang möglichst zur vollen Stunde auf dem MARKTPLATZ (u.a. mit Denkmal des Universitätsgründers Kurfürst Johann Friedrich I.) und beobachten Sie den Schnapphans an der Turmuhr des historischen Rathauses. (15 min) TIPP > Dass Jena Sieben Wunder hat, erfahren Sie im STADTMUSEUM 1 . Bewundern Sie auch die Bohlenstube in einem der ältesten Häuser am Markt, dem Stadtspeicher, heute mit einer vorgeblendeten imposanten Glasfassade.

EINE EINZIGARTIGE KOSTBARKEIT bildet die bronzene Originalgrabplatte Martin Luthers mit Bibel und Lutherrose in der spätgotischen STADTKIRCHE ST. MICHAEL 2 . Hier predigte der Reformator auch bei seinem Aufenthalt in Jena. (15 min) > Mai – Okt Mo 12.30 bis 17 Uhr, Di-Sa 10 bis 17 Uhr TIPP > Von Mai bis Oktober finden Orgelkonzerte (Mi 20 Uhr) und Kirchenführungen (Do 15 Uhr) statt.

GENIESSEN SIE einen atemberaubenden Blick über die Stadt. Nachdem Sie den letzten erhaltenen Teil der Stadtbefestigung mit JOHANNISTOR 3 und PULVERTURM 4 passiert haben, begeben Sie sich auf die Aussichtsplattform des JENTOWER 5 . (30 min) > tgl. 11 bis 24 Uhr TIPP > Im Turmrestaurant kann man „über den Wolken“ speisen, alternativ im Café gegenüber die handgefertigten Schnapphanskugeln probieren oder in der Wagnergasse um die Ecke für Jeden das passende Lokal finden.

EIN ABSOLUTES MUSS für jeden Klassikfan ist SCHILLERS GARTENHAUS 6 – Museum mit idyllischem Garten – Entstehungsort von zahlreichen Balladen und dem Drama „Wallenstein“. (30 min) > Di-So 11 bis 17 Uhr (Nov – Mrz So geschlossen) TIPP > Wer sich für die Zeit um 1800 in der Stadt Jena und den Klatsch und Tratsch der Goethezeit interessiert, geht ins ROMANTIKERHAUS 7 . > Di-So 10 bis 17 Uhr

MÖGEN SIE EINE VERSCHNAUFPAUSE? Bestaunen Sie im BOTANISCHEN GARTEN 9 auf 4,5 ha über 12.000 Pflanzenarten aus allen Klimazonen. (30 min) > tgl. 9 bis 18 Uhr (Sep – Mai bis 17 Uhr) TIPP > Ins nahegelegene ZEISS-PLANETARIUM 8 locken phantastische Welten und Galaxien (Vorstellungen bis 6x tgl., ca. 60 min). Oder machen Sie einen Rundgang auf dem JOHANNISFRIEDHOF 11 , wo zahlreiche Persönlichkeiten der Stadtgeschichte – z. B. Carl Zeiss, Johanna Schopenhauer oder der Erfinder des Feuerzeugs Johann Wolfgang Döbereiner – begraben sind.

GEFÜHRTER STADTRUNDGANG I Sie wollen nicht allein gehen? Schließen Sie sich einem unserer professionellen Gästeführer für Ihren Rundgang an! Mo, Mi, Sa 14 Uhr (ganzjährig) I Do 14 Uhr, So 11 Uhr (Apr – Okt) Treffpunkt: Jena Tourist-Information, Markt 16

Jena Tourist-Information

JENA MIT KINDERN Besuchen Sie das PHYLETISCHE MUSEUM 12 , welches eindrucksvoll die Entwicklungsgeschichte des Lebens erzählt (tgl. 9 bis 16 Uhr). Anschließend können Ihre Kleinen gegenüber im JENA PARADIES 17 toben und Sie die Seele baumeln lassen! JENA AKTIV Wenn Sie längere Zeit in Jena sind, erkunden Sie doch einfach auf den zahlreichen RAD- UND WANDERWEGEN oder vom Kanu aus das traumhafte Saaletal. JENA AM ABEND Besuchen Sie im traditionsreichen VOLKSHAUS 19 z. B. ein Konzert der Jenaer Philharmonie. Auf dem Vorplatz befindet sich ein kulturhistorisches Kleinod: der von Henry van de Velde errichtete GEDENKPAVILLON für Ernst Abbe mit einer Herme von Max Klinger und Reliefs von Constantin Meunier 14 . Mögen Sie es experimenteller, dann gehen Sie in die „kreativste Theaterruine Deutschlands, das THEATERHAUS JENA 20 oder „ohne Badekappe“ zur Kultur in das ehemalige VOLKSBAD 18 . JENAER FESTE UND FESTIVALS • Frühlingsmarkt (Mai) • Kulturarena (Juli / August) mit Theater, Konzerten und Film nonstop und open air • Altstadtfest (September) • Weihnachtsmarkt mit Turmblasen (tgl. 17 Uhr) in der Adventszeit

Markt 16 | 07743 Jena | Tel. 03641 49-8050 | tourist-info@jena.de | www.jena.de Mo-Fr 10 – 19 Uhr | Sa, So 10 – 16 Uhr


Ein Stadtrundgang durch Jena  

Entdecken Sie die Stadt bei einem Stadtrundgang. Mit Tipps und Hinweisen für Ihren Aufenthalt in Jena.

Advertisement
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you