Page 1

Warum Männer-Laufschuhe anders sind als Frauen-Laufschuhe Die meisten Schuhe die von Online-Geschäften angeboten werden sind in zwei verschiedene Kategorien eingeteilt: Männerschuhe und Frauenschuhe. Um den stetig wachsenden Anforderungen des Marktes gerecht zu werden gibt es immer mehr Markenschuhe für Männer und Frauen. Im Allgemeinen haben Frauen aufgrund ihrer Körpergröße kleinere Füße als Männer. Der Hauptunterschied zwischen Markenschuhen für Männer oder Frauen ist die Größe der Schuhe. Bei der Wahl der Schuhe gelten bei beiden Geschlechtern dieselben Regeln.

Wenn Sie sich Laufschuhe aussuchen, egal ob Sie ein Mann oder eine Frau sind, sollten Sie immer zuallererst ihren Fuß messen. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen ausgesuchten Schuhe perfekt an Ihren Fuß angepasst sind und dass der Fuß atmen kann. Frauen-Laufschuhe und MännerLaufschuhe unterschieden sich in puncto Design und Struktur etwas voneinander. Die Fußgröße ist aber nicht der einzige Faktor der beachtet werden muss. Wichtig bei der Wahl der Schuhe ist auch die Breite des Fußes. Männer haben oft lange und breite Füße, wogegen Frauen kürzere Füße mit schmaleren Fersen haben. Außerdem gibt es zwischen Männern und Frauen auch Unterschiede bezüglich der Höhe des Fußgewölbes, der Größe des Ballens, der Form des Fußgelenkes und der Seiten des Fußes. Daher ist es wichtig, dass Frauen sich Sportschuhe kaufen, die speziell für ihre Morphologie konzipiert worden sind anstatt sich einfach kleinere Männerschuhe zuzulegen. Männer sollten sich die für sie entworfenen breitere Männersportschuhe entscheiden, die sehr gut sitzen und ihnen erlauben zu rennen oder zu laufen ohne ihrem Körper zu schaden. Da Männer im Allgemeinen von größerer Statur sind als Frauen, sollten ihre Füße in ihren Sportschuhen mehr Platz als Frauenfüße. Es ist außerdem allgemein bekannt, dass Männer mehr Druck auf ihre Fersen ausüben und Frauen mehr Druck auf die Mitte des Fußes ausüben.


Andererseits haben Frauen flexiblere Füße für die die klein geschnittenen Schuhe ideal sind. Wenn Sie diese sichtbaren und unsichtbaren Unterschiede zwischen Frauen-und Männerfüßen im Kopf behalten, ist es offensichtlich sehr wichtig, dass die ausgewählten Schuhe gleichzeitig Halt und Flexibilität bieten, damit Sie trainieren können ohne sich weh zu tun. Es gibt drei Schuhkategorien: Neutral, Überpronation und Unterpronation. Um den richtigen Sportschuh kaufen zu können, reicht es nicht, die Schuhgröße zu kennen, Sie sollten auch wissen welche der drei vorhergehenden Kategorien auf Sie zutrifft. Neutralläufer benötigen oft eine Kombination aus Halt und Dämpfung. Bei Überpronation benötigen Sie Halt und Bewegungskontrolle da Ihr Fuß sich zu stark bewegt. Bei Unterpronation, d.h. wenn Sie den Fuß beim laufen nach außen drehen, sind die Laufschuhe am besten, die gut gedämpft sind. Sie benötigen speziell an die Form Ihres Fußes und an seine Struktur angepasste Laufschuhe. Sollten Sie nicht die richtigen Schuhe kaufen, kann dies zu Verletzungen führen. Beachten Sie beim Kauf Ihrer Laufschuhe alle oben genannten Faktoren und suchen Sie sich das Paar Schuhe aus, das am Besten zu Ihrem Fuß passt. Dieser wird eine gesunde Bewegung des Fußes ermöglichen und die Verletzungs- und Muskelzerrungsgefahr reduzieren.

Warum Männer-Laufschuhe anders sind als Frauen-Laufschuhe  

Die meisten Schuhe die von Online-Geschäften angeboten werden sind in zwei verschiedene Kategorien eingeteilt: Männerschuhe und Frauenschuhe...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you