Page 1

WINTERPROGRAMM

2

0

1

8

-

2

0

1

9


REISEN MIT SCHWUNG UND STIL LIEBE REISEFREUNDE,

GUTSCHEIN

auch in diesem Jahr präsentieren wir Ihnen unseren neuen Winterkatalog 2018/2019. Wie immer haben wir uns tolle Reiseziele überlegt sowie abwechslungsreiche und interessante Reiseprogramme. So bieten wir zum Beispiel Weihnachten und/oder Silvester im Gasteinertal Seite 16-17 oder Silvester am Achensee Seite 13 an. Des Weiteren bekommen Sie einen exklusiven Einblick für die ersten Reisen im Jahr 2019. Kommen Sie mit uns mit und genießen Sie eine angenehme Reise, bei der Sie rundum verwöhnt werden und sich um nichts kümmern müssen.

IHR AUTO

Sie können Ihr Fahrzeug während der Reise kostenlos auf unserem Betriebshof abstellen. (Kein Versicherungsschutz von unserer Seite, keine Haftung für Schäden, es entsteht kein Verwahrungsvertrag).

REISEVERSICHERUNG

Wir freuen uns auf die kommende Winterzeit mit Ihnen. Ihre Familie Richter/Frühauf und das ganze Team von Richter Reisen

Bereiten Sie Freunden und Verwandten eine Freude. Verschenken Sie einen Reisegutschein. Bestimmen Sie ein Reiseziel oder schenken Sie einen von Ihnen frei gewählten Geldbetrag. Mit einem Reisegutschein von Richter Reisen werden Sie immer in guter Erinnerung bleiben.

facebook.com/ RichterReisenGmbH/

EIN GESAMTPAKET – DAS STIMMT

Deshalb steht der Name Richter Reisen schon seit Jahren für gepflegtes und komfortables Reisen in netter Gesellschaft, entsprechend unserem Slogan: "Reisen mit Schwung und Stil"! Damit dies auch so bleibt, investieren wir stetig in unseren modernen Fuhrpark. Unsere Reisebusse lassen in punkto Komfort und Sicherheitstechnik keine Wünsche offen. Deshalb setzen wir auch ausschließlich auf Reisebusse von MercedesBenz und Setra. Diese Busse verfügen über Sicherheitseinrichtungen, die andere Fabrikate auf Grund des günstigeren Anschaffungspreises nicht haben. Die Sicherheitspakete beinhalten: • ESP - Elektronisches Stabilitäts- Programm • BA - Bremsassistent • EBS - Elektronisches Bremssystem • ABS - Antiblockiersystem • Xenonscheinwerfer • Abstandsregeltempomat und Spurhalteassistent Die Komfortpakete beinhalten: • zugfreie und geräuschlose Klimaanlage • Wassertoilette • Kühlschrank • Küche

• besonders bequeme AmbiénteBestuhlung mit zusätzlicher Aufpolsterung • verstellbare Rückenlehnen, Fußrasten und Armlehnen • Leselampen, Tische sowie Video- und CD-Anlage • weniger Sitzplätze bei größerer Fahrzeuglänge = größerer Sitzabstand

MINDESTTEILNEHMERZAHL

Alle Reisen werden ab einer Mindestbeteiligung von 20 Personen durchgeführt.

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung.

ABFAHRTSSTELLEN

Neben der Zusteigemöglichkeit auf unserem Betriebshof in Erpolzheim werden folgende Abfahrtsstellen (Bushauptzustiege) bei Bedarf angefahren: • Freinsheim, Vg. • Wachenheim, Fw. • Ludwigshafen, ZOB • Weisenheim a. Sand, WG • Friedelsheim, WG • Herxheim, Ampel • Ungstein, Altenbachstr. • Gönnheim, Waage • Kirchheim, Raiffeisen • Bad Dürkheim, Trift • Ellerstadt, Denkmal • Grünstadt, Bahnhof • Bad Dürkheim, BHF • Maxdorf, Rathaus • Frankenthal, Bahnhof Um die Zeit für den Abholservice zu verkürzen, werden auch kleinere Zubringerfahrzeuge eingesetzt.

HAUSTÜRSERVICE / EINZUGSGEBIET HAUSTÜRSERVICE

SITZPLATZVERGABE

Unsere Sitzplätze werden nach der Reihenfolge Ihrer Anmeldung vergeben. Wenn Sie Wert auf einen Sitzplatz in den vorderen Reihen legen, empfehlen wir Ihnen, sich frühzeitig anzumelden.

2

Auf Wunsch bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich mit Ihrer Haustüre abholen einem „Sammeltaxi“ vor und an einen Bushauptzustieg brinEnde Ihrer Reise gen zu lassen. Am werden Sie auch wieder nach Hause gebracht. Die Kosten betragen für Hinund Rückfahrt € 24,00 pro Person. Bei der Buchung einer Reise teilen Sie uns einfach Service in Anmit, ob Sie diesen spruch nehmen wollen. (Dieses Angebot gilt nur für Mehrtagesfahrten aus unserem Reisekatalog 2019 und nur für ein bestimmtes Einzugsgebiet. Auskünfte erhalten Sie in unserem Büro oder unter 0 63 53 - 39 86). Bitte beachten Sie: Aus organisatorischen Gründen können wir Buchungen für den Haustürservice nur bis spätestens 8 Werktage vor Reisebeginn annehmen. Die normalen Zustiegstellen bleiben natürlich erhalten.

"RICHTER REISEN" – DAS BESTE WORT FÜR BUSREISE


n, tssinge r Adven 8; e g r u b 1 2.20 in Salz 2. Term 06.12. bis 10.1 rhältlich! e o r vom ü B nserem u in s Info

WINTER/FRÜHJAHR 2018/2019 Fahrt ins Blaue Weltgrößte Kürbisausstellung in Ludwigsburg Chrysanthema Konzerterlebnis Elbphilharmonie Hamburg Fahrt ins Blaue Weihnachtsmarkt in Valkenburg Advent im Spessart Tagesfahrt zum Mittelaltermarkt Esslingen Weihnachtsmarkt Würzburg + Konzert der Amigos Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht Adventsfahrt an die Mosel St. Wendeler Weihnachtsmarkt Königlicher Weihnachtsmarkt Burg Hohenzoller Berchtesgadener Advent Advent in Tirol im Hotel Mallaun Schifffahrt und Weihnachtsmarkt Trier Fahrt ins Blaue Tagesfahrt zum Mittelaltermarkt Esslingen Adventsfahrt an die Mosel St. Wendeler Weihnachtsmarkt Dresden, Striezelmarkt und Seiffen Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht Weihnachtsmarkt und Konzert „Junge Tenöre“ Advent im Elsass mit Kayserberg und Obernai Weihnachten in Bad Füssing Weihnachten und Silvester in Bad Füssing Weihnachten Bad Gögging Weihnachten Südtirol Weihnachten am Achensee Weihnachten in der Herrschaftstaverne Weihnachten und Silvester am Achensee Weihnachten und Silvester in Südtirol Weihnachten Bad Hofgastein Weihnachten im Steinwaldhaus Weihnachten und Silvester im Steinwaldhaus Weihnachten und Silvester in Bad Gastein Silvester in Bad Füssing Silvester Erzgebirge Silvester Südtirol Silvester am Achensee Silvester Bad Hofgastein Silvester Steinwald Grüne Woche Edelweiss Berchtesgaden Januar Bad Füssing Blumenriviera Andalusien Busreise Andalusien Flugreise Bad Füssing Retro Classics Semperoper Dresden Eröffnungsfahrt Bad Füssing Holland - Blumencorso Blumenriviera Rom-Toskana über Ostern Flusskreuzfahrt Moldau & Elbe Semperoper Dresden Mein Schiff Flusskreuzfahrt Stralsund nach Hamburg Amalfi Flusskreuzfahrt Donaudelta

1 1 1 4 1 1 2 1 1 1 1 1 1 6 5 1 1 1 1 1 4 1 1 1 8 14 5 6 6 5 13 12 6 5 11 11 8 7 7 8 6 6 5 6 8 7 12,5 9 8 1 4 5 8 4 7 8 9 4 9 9 9 15

Tag Tag Tag Tage Tag Tag Tage Tag Tag Tag Tag Tag Tag Tage Tage Tag Tag Tag Tag Tag Tage Tag Tag Tag Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tag Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage Tage

10.10.18 17.10.18 23.10.18 28.10.18 14.11.18 17.11.18 30.11.18 01.12.18 01.12.18 02.12.18 05.12.18 05.12.18 09.12.18 09.12.18 09.12.18 09.12.18 12.12.18 15.12.18 15.12.18 15.12.18 16.12.18 16.12.18 16.12.18 16.12.18 21.12.18 21.12.18 22.12.18 22.12.18 22.12.18 22.12.18 22.12.18 22.12.18 23.12.18 23.12.18 23.12.18 23.12.18 27.12.18 27.12.18 27.12.18 27.12.18 28.12.18 28.12.18 23.01.19 27.01.19 09.02.19 23.02.19 23.02.19 25.02.19 02.03.19 10.03.19 21.03.19 27.03.19 30.03.19 11.04.19 17.04.19 17.04.19 13.05.19 20.06.19 13.07.19 16.07.19 06.04.19 18.09.19

bis 31.10.18 bis 01.12.18

bis 14.12.18 bis 13.12.18

bis 19.12.18

bis bis bis bis bis bis bis bis bis bis bis bis bis bis bis bis bis bis bis bis bis bis bis bis bis

28.12.18 03.01.19 26.12.18 27.12.18 27.12.18 26.12.18 03.01.19 02.01.19 28.12.18 27.12.18 02.01.19 02.01.19 03.01.19 02.01.19 02.01.19 03.01.19 02.01.19 02.01.19 27.01.19 01.02.19 16.02.19 01.03.19 07.03.19 05.03.19 09.03.19

bis bis bis bis bis bis bis bis bis bis bis bis

24.03.19 31.03.19 06.04.19 14.04.19 23.04.19 24.04.19 21.05.19 23.06.19 21.07.19 24.07.19 14.04.19 02.10.19

Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite Seite

44 44 44 4 44 45 5 44 45 45 45 45 44 8-9 7 45 44 44 45 45 6 45 45 45 10 10 11 14-15 13 12 13 14-15 16-17 18 18 16-17 10 19 14-15 13 16-17 20 22 32-33 21 24-25 23 23 21 44 29 26 21 28 24-25 30-31 34-35 29 40-43 36-37 27 38-39

Weitere Reisen finden Sie in unserem Sommerkatalog 2019

3

Bitte beachten: Eventuell anfallende Orts- oder Kurtaxe ist direkt vor Ort zu begleichen. (Dies gilt bei allen Reisen, ausser sie ist in den Leistungen enthalten)


KONZERTERLEBNIS IN DER ELBPHILHARMONIE

B

èLEISTUNGEN • Fahrt im modernen

First-Class-Fernreisebus 3 x Übernachtung im zentral gelegenen Marriott Hotel 3 x Frühstücksbuffet 1 x Abendessen am Anreisetag im Hotel 1 x Abendessen am letzten Abend im Hotel 1 x Stadtrundfahrt Hamburg 1 x Hafenrundfahrt 1 x Transfer zur Elbphilharmonie per Schiff oder Bus • Kulturförderabgabe Hamburg 1 x Eintritt zum Konzert im Großen Saal der Elbphilharmonie in PK2 • Besuch der Aussichtsplattform „Plaza“ in der Elbphilharmonie 1 x Reiseführer je Zimmer • Insolvenzversicherung • kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof*

è DATUM

4 Tage, vom 28.10. bis 31.10.2018

è PREIS

Pro Person EZ-Zuschlag Aufschlag PK 1

ei dieser Reise erwartet Sie etwas ganz Besonderes! Im Januar 2017 feierte Hamburg die Eröffnung eines der faszinierenden Konzerthäuser der Welt. An der Spitze der HafenCity, gegenüber den Landungsbrücken und von weitem zu sehen, mit einer spektakulären Architektur zieht die Elbphilharmonie alle Blicke auf sich. Sie haben die Gelegenheit, an einem Konzert in der Elbphilharmonie teilzunehmen.

Sie wohnen im First-Class-Hotel Hamburg Marriott. Es befindet sich im Herzen der Stadt Hamburgs zwischen Gänsemarkt und dem Jungfernstieg. Zu den Annehmlichkeiten des Hotels gehören ein Wellness - Bereich (Swimming Pool & Fitnessbereich, Kosmetikbehandlungen, Anti - Aging Solarium), Piano Bar (mit Live Piano), Restaurant „Speicher 52“ (klassische nordische Küche), Lobby Lounge und WLAN. Die Ausstattung der Zimmer umfasst Badewanne mit Dusche/WC, Fön, TV, Telefon, Minibar, Safe und Schreibtisch.

1. TAG

€ 659,00 € 250,00 € 14,00

Anreise direkt nach Hamburg. Die nächsten Tage erwartet Sie etwas ganz Besonderes. Sie nehmen an einem Konzert in der Elbphilharmonie teil. Nach Ankunft können Sie einen ersten Spaziergang zum Jungfernstieg oder in die Innenstadt machen, Ihr tolles Hotel liegt zentral und Sie können vieles zu Fuss erreichen. Am Abend gemein-

Änderungen vorbehalten. In Zusammenarbeit mit Horst Becker Touristik. www.richter-reisen.com

4

sames Abendessen im Hotelrestaurant.

2. TAG

Hamburg ist immer wieder eine Reise wert. Nach dem Frühstück geht es los zu einer dreistündigen Stadtrundfahrt entlang der schönsten Sehenswürdigkeiten. Ob Hamburger Michel, die Landungsbrücken oder die Speicherstadt - mit viel Hamburger Humor sehen Sie dies alles. Der Nachmittag bleibt Ihnen für eigene Erkundungen zur Verfügung bevor man Sie am frühen Abend zur Elbphilharmonie fährt. Anschließend steht der Höhepunkt Ihrer Hamburg-Reise auf dem Programm: das Konzert im großen Saal in der Elbphilharmonie um 20.00 Uhr. Der Große Konzertsaal verspricht eine tolle Akustik während Ihres Konzerts mit dem I,Culture Orchestra. Es setzt sich aus jungen hochtalentierten Musikern aus Polen, Armenien, Aserbaidschan, Weißrussland und der Ukraine zusammen. Unter der Leitung seines ukrainischen Dirigenten Kirill Karabits wird das I, Culture Orchestra polnische und

russische Werke des 20. Jahrhunderts aufführen. Neben dem klanglich raffinierten und hochvirtuosen Violinkonzert Nr. 1 des polnischen Komponisten Karol Szymanowski wird Krzysztof Pendereckis im traditionellen Stil geschriebene »Polonaise« erklingen, sowie – als fulminanter Abschluss – Igor Strawinskys berühmt-berüchtigte Ballettmusik »Le sacre du printemps«. Es wird ein unvergesslicher Abend werden.

3. TAG

Beim gemütlichen Frühstück können Sie den Abend noch einmal Revue passieren lassen. Anschließend darf natürlich eine Hafenrundfahrt im Welthafen nicht fehlen. Nutzen Sie den Nachmittag für Ihre eigenen Ideen. Besuchen Sie die Miniaturwunderwelt, das Chocoversum oder bummeln Sie über die Alsterarkaden. Am Abend erwartet man Sie zum gemeinsamen Abendessen.

4. TAG

Schnell sind die Tage vergangen und Ihre Heimreise beginnt.


ADVENT IM SPESSART & MAINFRANKEN Spessart Adventmarkt an der Bayrischen Schanz

R

echts des Mains befindet sich der geschichtsträchtige und bezaubernde Spessart. Gerade in der Vorweihnachtszeit verzaubert er mit seiner Geschichte. Freuen Sie sich auf einen „sagenhaften“ Ausflug und genießen Sie den Komfort im bezaubernden Hotel im „Herzen Deutschlands“.

Wir wohnen in dem Hotel-Restaurant „Jägerhof“ in Weibersbrunn.

Sie erwartet eine gemütliche vorweihnachtlicher Adventszeit mit kulinarischen Genüssen aus Küche und Keller. Die Gastfreundschaft dieses familiären Haus sorgt für Ihr Wohlbefinden vom ersten Augenblick an. Das Haus verfügt über Restaurant, Terrasse, Bar und Lift. Die Zimmer sind mit DU/WC, Fön, TV, Telefon und franz. Balkon ausgestattet. Das W-Lan ist kostenfrei.

bleibt Zeit, um den romantischen Weihnachtsmarkt auf dem Aschaffenburger Schlossplatz vor herrlicher Schlosskulisse zu besuchen.

was und wer hinter den Räubergeschichten steckt. Anschließend geht es auf den Spessart-Adventsmarkt an der Bayrischen Schanz, mitten im Wald. Klein aber schön erleuchtet findet hier die Waldweihnacht in der Kulisse des Spessartwaldes und der historischen Waldschänke statt. Bei einem Besuch des SPESSART Adventsmarktes kann die Mystik und Schönheit des Spessarts im Winter erlebt werden. Das adventliche Rahmenprogramm „Einstimmung und Besinnung auf Weihnachten“ untermalt den SPESSART Adventsmarkt. So kann in eine adventliche Waldillumination eingetaucht werden: hunderte von Kerzen, stimmungsvolle Wald- und Kunst-Illuminationen,

èLEISTUNGEN • Fahrt im modernen First-Class-Fernreisebus • 1 x Übernachtung im Hotel Jägershof in Weibersbrunn • 1 x reichhaltiges Frühstücksbuffet • 1 x 4-Gang Adventsmenü • 1 x Glühweinumtrunk mit Gebäck am Lagerfeuer mit weihnachtlicher Musik • 1 x Stadtführung Aschaffenburg • 1 x Eintritt und Führung im Spessart-Museum • Besuch der Weihnachtsmärkte in Aschaffenburg und an der Bayrischen Schanz • kostenloser Pkw-Parkplatz auf unserem Betriebshof* • Insolvenzversicherung

1. TAG

Anreise. Erstes Ziel Ihrer Reise ist Aschaffenburg. Sie lernen bei einem Stadtrundgang die verwunschenen Winkel der historischen Altstadt kennen. Anschließend

Danach Fahrt zum Hotel. Nach dem 4-Gang-Adventsmenue werden Sie am Abend zum Glühweinumtrunk am Lagerfeuer mit Lebkuchen, Gebäck und weihnachtlicher Musik erwartet.

2. TAG

Wir stärken uns am reichhaltigen Frühstücksbuffet. Dann fahren wir nach Lohr am Main. Hier hinterfragen Sie im Spessart-Museum

adventliche Symbole sowie das „Geist-Reich“ (keine Geister sondern geistreiches entdecken) laden ein, sich auf die Vorweihnachtszeit einzustimmen. Auch wird täglich von den Naturparkführern eine geführte Fackelwanderung mit Kurzgeschichten zum Advent entlang der adventlichen Waldillumination angeboten. Nach dem herrlichen Aufenthalt treten wir am späten Nachmittag die Heimreise an.

è DATUM

2 Tage, vom 30.11. bis 01.12.2018

è PREIS

pro Person im DZ EZ-Zuschlag

€ 159,00 € 20,00

Änderungen vorbehalten. www.richter-reisen.com

5


STRIEZELMARKT IN DRESDEN

Einer der ältesten und bekanntesten Weihnachtsmärkte mit Ausflug ins Erzgebirge!

I

n jedem Jahr zieht der berühmte Striezelmarkt in Dresden Besucher aus aller Welt in seinen Bann. Er gehört neben dem Nürnberger Christkindlmarkt zu den ältesten und bekanntesten Weihnachtsmärkten in Deutschland. Die weihnachtlich geschmückten Stände befinden sich auf dem Altmarkt, der über das Jahr als Wochenmarkt und Parkplatz dient. In den letzten Novembertagen wird der Altmarkt herausgeputzt: Die Holzhäuschen der Händler werden aufgereiht und mit Tannengrün verziert, der Weihnachtsbaum wird aufgestellt und mit Beleuchtung versehen, und auch die Räuchermännchen und Nussknacker, die auf hiesigen Fensterbrettern klein und fein Parade stehen, erscheinen hier in gigantischen Ausmaßen. Neben den vielen Buden für das leibliche Wohl, findet man die größte Auswahl an traditioneller Handwerkskunst aus dem Erzgebirge. Beeindruckend ist auch die große Pyramide.

è LEISTUNGEN • Fahrt im modernen

First-Class-Reisebus 3 x Übernachtung in einem ★ 3 -Hotel IBIS in Dresden wie beschrieben 1 x Frühstücksbuffet 1 x Abendessen im Hotel am Anreisetag als 3- Gang-Menue 1 x Stadtrundfahrt Dresden mit Reiseleitung 1 x Fahrt ins Erzgebirge • Insolvenzversicherung • kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof*

Wir wohnen im beliebten 3 - Hotel IBIS in der Prager Straße im Zentrum von Dresden, inmitten der Fußgängerzone. Das Haus wurde in den vergangenen Jahren komplett renoviert. Die hellen Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC, Telefon und TV. Vom Hotel aus können Sie abends zu Fuß zum Zwinger und zu den Brühlschen Terrassen bummeln.

è DATUM

4 Tage, vom 16.12. bis 19.12.2018

è PREIS

pro Person im DZ EZ-Zuschlag

€ 249,00 € 58,50

Eventuell anfallende Beherbergungssteuer muß vor Ort bezahlt werden. Änderungen vorbehalten. www.richter-reisen.com

6

1. TAG

Anreise. Über die Autobahn Heilbronn – Nürnberg – Zwickau und Chemnitz gelangen wir am späten Nachmittag nach Dresden. Zimmerbezug. Nutzen Sie die Zeit bis zum Abendessen zu einem Bummel durch die Innenstadt oder entlang der Elbufer und den Brühlschen Terrassen. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. TAG

Nach dem Frühstück vom Buffet machen wir eine 3-stündige Stadtrundfahrt. Unsere Reiseleitung erklärt uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie den Zwinger, Semperoper, die der Stadt den Namen „Elbflorenz“ einbrachte usw. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Wir empfehlen einen Besuch des Grünen Gewölbes. Es beherbergt Deutschlands umfang-

reichste Sammlung von Schmuckstücken aus der Schatzkammer des sächsischen Könighauses. Genießen Sie am Abend den berühmten Striezelmarkt und erfreuen Sie sich an der vorweihnachtlichen Kulisse.

3. TAG

Nach dem Frühstücksbuffet machen wir eine schöne Fahrt ins Erzgebirge. Unser Ziel ist Seiffen, das Herz des Erzgebirges, wenn es um Spielzeug und Weihnachtsdekorationen geht, wie Leuchterfiguren, Nussknacker, Weihnachtspyramiden und Räuchermännchen. Möglichkeit zum Einkauf. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Dresden.

4. TAG

Nach dem Frühstück treten wir mit vielen neugewonnenen Eindrücken die Heimreise an.


ADVENT IN TIROL

Genießertage im 4★-Wellnesshotel Mallaun und kein Einzelzimmerzuschlag! Erleben Sie schöne und erholsame Tage in Tirol. Eine imposante Bergwelt, herzliche Gastfreundschaft, Tradition, Kultur und Brauchtum machen eine Reise nach See so einzigartig. Der idyllische Ort See bereitet im Winter unvergleichliche Urlaubstage. Mitten in der unberührten, alpinen Bergwelt gelegen, verbringen Sie schöne Adventtage. Unser 4*-Hotel bereitet unvergessliche Tage inmitten eines atemberaubenden Bergpanoramas. Erleben Sie familiäres Ambiente und Gastfreundschaft. Heimelige

èLEISTUNGEN

Zimmer mit jeglichem Komfort erwarten Sie. Die Verwöhnpension mit einem Schlemmer-Frühstück und einem 6-gängigen Wahlmenue oder Buffet am Abend vervollständigt diese Wohlfühl-Reise. Entspannen dürfen Sie außerdem im Wellness- und Spabereich. Gesellige Abende können Sie in der traditionellen Zirbenstube mit Kamin, an der Hotelbar oder im Restaurant verbringen.

1. TAG

Anreise über Ulm, Füssen und den Fernpass gelangen wir nach See im Paznaun. Nach der Zimmerverteilung Begrüßungsglühwein bei offenem Feuer und Abendessen.

2. TAG

Nach dem herzhaften Frühstück machen wir eine Ausflugsfahrt nach Innsbruck. Dort werden wir zu einem geführten Stadtrundgang erwartet. Anschließend Zeit zur freien Verfügung auf dem schönen Weihnachtsmarkt. Am Nachmittag Rückkunft ins Hotel, wo wir zu süßen und herzhaften Schmankerln erwartet werden. Zeit zum Erholen im Wellnessbereich. Abendessen als Galaabend.

3. TAG

Nach dem Frühstück fahren wir Richtung Imst. Auf einem geführten Rundgang durch das verschneite Imst führt der Krippenpfad zu aus-

• Fahrt im First-Class-Reisebus 4 x Übernachtung im ★ 4 -Wellnesshotel Mallaun 4 x reichhaltiges Schlemmerfrühstücksbuffet 1 x Begrüßungsglühwein bei offenem Feuer 3 x 6-Gang Wahlmenü • Nachmittags täglich süße und herzhafte Schmankerln 1 x Advent-Galaabend 1 x Tiroler Buffet für das heimelige Gefühl 1 x Winter-Laternenwanderung „See bei Nacht“ • Freie Nutzung der Berg-Wellness-Oase & Hallenbad zum Relaxen 1 x Musikabend mit weihnachtlicher Musik 1 x Stadtführung Innsbruck 1 x Pferdeschlittenfahrt 1 x Führung über den Krippenweg in Imst 4 x Kurtaxe • kostenloser Pkw-Parkplatz auf unserem Betriebshof* • Insolvenzversicherung

gewählten Orten und Plätzen, an denen die für ihre Sorgfalt und Liebe bekannten Erbauer älplerischer Weihnachtskrippen die schönsten Beispiele ihrer Kunst unter freiem Himmel präsentieren. Ein einzigartig romantisches Erlebnis. Zu-

rück im Hotel werden wir wieder mit Schmankerln erwartet. Zum Abendessen wird uns ein Tiroler Buffet aufgetischt. Anschließend Musikabend mit weihnachtlicher Musik.

4. TAG

Gemütliches Schlemmerfrühstück. Heute machen wir eine herrliche Pferdeschlittenfahrt durch die verschneite Winterlandschaft. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Nach dem Abendessen machen wir noch ein schöne Laternenwanderung durch See.

5. TAG

Nach dem Frühstück treten wir leider wieder die Heimreise an.

è DATUM

5 Tage, vom 09.12. bis 13.12.2018

è PREIS

pro Person im DZ Kein EZ-Zuschlag

€ 429,00

Änderungen vorbehalten. www.richter-reisen.com

7


Tun Sie sich etwas Gutes!

DAS BERCHTESGADENER LA IM ZAUBER DES WINTERS

B

erchtesgadener Advent und Winter -Wellness. Die einmalige Kulisse des Königlichen Schlosses und der historischen Bürgerhäuser bilden den idyllischen Rahmen für den Berchtesgadener Advent. „Stade Musi und vui Gfui“ lassen den Besuch des Berchtesgadener Advents zu einem Erlebnis für alle Sinne werden. Zwischen den 50 Adventsständen finden Sie lebendige Traditionen und Handwerk. Weisenbläser und Gesangsgruppen stimmen Sie musikalisch auf die Weihnachtszeit ein. Unzählige Christbäume verwandeln Berchtesgaden in einen der stimmungsvollsten Christkindlmärkte der Region.

Wir wohnen in dem hervorragenH den 4 - Superior-Hotel Edelweiss im Ortskern von Berchtesgaden!

è LEISTUNGEN

• Fahrt im modernen First-Class-Fernreisebus 5 x Übernachtung im H 4 -Superior-Hotel Edelweiss wie beschrieben 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet 5 x 5-Gang-Menue mit Wahlmöglichkeit • täglich großes Salat-, Käse- und Eisbuffet 1 x Ausflugsfahrten wie beschrieben 1 x Besuch Enzianbrennerei 1 x Stadtführung Salzburg 1 x Eintritt Hellbrunner Weihnachtszauber • freie Benutzung des 2000 m2 Wellnessbereich über den Dächern von Berchtesgaden mit 120 m2 großem Panorama-Hallenbad, Außenwhirlpool mit Liegeterrasse und Alpingarten, Textilsauna, Almsauna, Zirben-Softsauna, Aroma-Dampfbad, finnische Salzsauna, Infrarotkabinen, Kneippbecken, Innenwhirlpool, Ruheräume und Eisbrunnen • kuschelige Bademäntel auf dem Zimmer • Insolvenzversicherung • kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof*

die Gebirgswelt in Berchtesgaden, Gegenstromanlage und Massagedüsen, alpine Dachgärten mit Liegeflächen (Innen und Außen), Außen-Whirlpool u.v.m. Edelweiss-Wohlfühl-Welten:

Liebe zubereitet aus frischen Produkten von Anbietern aus der Umgebung. • Erholung in zentraler Lage: Das stilvolle Hotel befindet sich mitten im historischen Ortskern Berchtesgadens und ist daher perfekter Ausgangspunkt für sämtliche Aktivitäten. Geschäfte für Ihr Shopping-Vergnügen im Urlaub befinden sich direkt im Erdgeschoss und rund um das Hotel Edelweiss. • Tradition und Herzlichkeit: Genießen Sie alpenländisches Lebensgefühl auf 4-Sterne-Superior Niveau. • Behagliche Zimmer, bester Service und exquisites Ambiente vervollständigen unvergessliche Urlaubstage im Hotel.

Mitten in der Fußgängerzone, mit zahlreichen Shopping-Möglichkeiten, erwartet Sie ein traumhaftes Hotel. Das Hotel Edelweiß in Berchtesgaden hat 7 ganz besondere Highlights zu bieten, die Ihren Aufenthalt zu einem erholsamen und abwechslungsreichen Erlebnis macht. Lassen Sie sich diese einzigartigen Höhepunkte nicht entgehen.2000 Quadratmeter GipfelWasserwelten über den Dächern Berchtesgadens: 500 m² BadeErlebnis mit einmaligem Bergblick, 120 m² Panorama-Schwimmbecken mit herrlichem Blick über

8

• 800 m² für Ihr Wohlbefinden und Ihre Schönheit, die Edelweiss Beauty-Vital-Residenz, Almsauna, Aroma-Dampfbad, Bio-Sauna, finnische Salzsauna (mit Salz direkt aus dem Salzbergwerk Berchtesgaden), Infrarotkabine, beheizte Marmorliegen, Ruheräume u.v.m. • Gutes aus der Region und darüber hinaus: Es erwartet Sie bayerische Gastlichkeit, eine freundliche und herzliche Atmosphäre. Schlemmen Sie regionale und internationale Spezialitäten, mit


AND 1. TAG

Anreise. Über die Autobahn Stuttgart-Ulm-München fahren wir bis zur Ausfahrt Inzell. Auf der Deutschen Alpenstraße geht es weiter über Schneizlreuth zu unserem Hotel in Berchtesgaden. Nach der Ankunft Zimmerverteilung. Bis zum Abendessen haben Sie die Möglichkeit den schönen Weihnachtsmarkt direkt am Hotel zu besuchen.

2. TAG

Wir stärken uns am reichhaltigen Frühstücksbuffet. Anschließend besuchen wir die älteste Enzianbrennerei Deutschlands. Der GebirgsEnzian wurde erstmals 1602 in Berchtesgaden gebrannt. Nach einer Besichtigung der ältesten Enzianbrennerei mit Führung und Film dürfen Sie den Schnaps probieren. Anschließend Weiterfahrt an den Mondsee. Das Mondseeland gehört zu den schönsten Plätzen auf dieser Erde. Genießen Sie die wunderbaren Ausblicke. Weiter geht es an den wohl bekanntesten See Österreichs, den Wolfgangsee. Alleine schon bekannt durch das „ Weiße Rössl“ ist St. Wolfgang auf der ganzen Welt ein Begriff. Der Wolfgangseer Advent wurde von den zahlreichen Besuchern und auch von Presse und TV zum schönsten Adventmarkt Österreichs ausgezeichnet. Genießen Sie den Aufenthalt und die Zeit zur freien Verfügung. Anschließen Rückfahrt zum Hotel und feines 5-Gang-Menue.

3. TAG

Nach dem Frühstück fahren wir zum winterlichen Königsee. Sein Name ist weltberühmt und er steht für smaragdgrünes Wasser inmit-

ten einer einmaligen Landschaft. Der sauberste See Deutschlands ist ca. 5 qkm groß, 8 km lang, an der breitesten Stelle 1,2 km breit und bis zu 190 m tief. Sie haben die Möglichkeit mit geräuschlosen Elektrobooten über den See zu fahren und dem beeindruckenden Königssee-Echo zu lauschen (Schifffahrt im Preis nicht enthalten). Auf der Halbinsel St. Bartholomä befinden sich das Jagdschloss der bayerischen Könige (heute das Historische Gasthaus St. Bartholomä) und die Kirche St. Bartholomä aus dem Jahre 1134. Hier haben Sie Gelegenheit zum Mittagessen. Anschließend Rückfahrt mit dem Boot und Weiterfahrt mit dem Bus zu unserem Hotel. Zeit um die wunderschöne Hotelanlage zu genießen. Gemeinsames 5-GangAbendmenue.

4. TAG

Nach dem Frühstück fahren wir weiter nach Salzburg. Geführter Stadtrundgang. Danach können Sie die Adventsatmosphäre in Salzburg genießen. Der Advent gehört unbestritten zu den allerschönsten Zeiten in der Stadt Salzburg. Der Klang der vielen Kirchenglocken erinnert an das herannahende Weihnachtsfest. Der fröhliche Trubel des Salzburger Christkindlmarktes verbreitet wohlige Wärme und weckt längst vergessene Kindheitserinnerungen. Der Duft von Punsch und gebrannten Mandeln, von heißen Maroni und frischen Bratäpfeln umschmeichelt die Nase: Lebkuchenherzen, Krippenfiguren, Christbaumschmuck, Spielzeug und handgestrickte Socken aus Schafwolle locken zum Kauf! Anschließend Besuch des Hellbrunner Adventszaubers. Dieser findet seit mehr als 10 Jahren auf Schloss Hellbrunn statt und ist ein ganz besonderes vorweihnachtliches Erlebnis. Bereits Mitte November entsteht hier ein Märchenwald aus über 400 Nadelbäumen, geschmückt mit 13.000 roten Kugeln und Lichterketten, die mit einsetzender Dunkelheit

das weite Areal in besonderem Glanz erstrahlen lassen. Zahlreiche in Mitten der grünen Zweige versteckte Adventstände wollen dabei helfen, die lange Wartezeit bis zum Weihnachtsfest zu verkürzen - ein einzigartiges Ambiente und würdevoller Rahmen, wie man ihn sonst nirgendwo findet. Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen als 5-Gang-Menue.

5. TAG

Wir stärken uns am reichhaltigen Frühstücksbuffet. Nutzen Sie einen Tag zur freien Verfügung. Sie haben viele schöne Möglichkeiten, den Tag zu verbringen. Ob Wellness, Spazierengehen oder einfach die Seele einmal baumeln lassen – genießen Sie einen „entschleunigten“ Tag. Übrigens: der schöne Weihnachtsmarkt befindet sich direkt am Hotel. Genießen Sie das 5-Gang-Abendmenue.

6. TAG

Nach dem Frühstück heißt es leider Abschied nehmen. Zum Abschluss unsere Reise besuchen wir den Augsburger Christkindlesmarkt, einen der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Renaissance-Baukunst des Rathauses und des Perlachturms bilden seit 500 Jahren dafür eine einzigartige Kulisse.

è DATUM

6 Tage, vom 09.12. bis 14.12.2018

è PREIS

pro Person EZ-Zuschlag

€ 699,00 € 105,00

Eventuell anfallende Ortstaxe ist vor Ort zu begleichen. Gültiger Personalausweis erforderlich! Änderungen vorbehalten. www.richter-reisen.com

9


èLEISTUNGEN • Transfer mit modernem Reise- oder Minibus 7 x bzw. 13 x Übernachtung im ★ 4 - Hotel Schweizer Hof • EZ Basic oder Comfort mit DU/WC, Föhn, TV, Telefon, Safe, Tee-/Kaffeeküche, gemütliche Sitzmöbel, Balkon • DZ Superior mit höheren und breiteren Box-SpringBetten, Dusche mit flachem Einstieg/WC, Fön, HD-TV (fernseh- und radiofähig), Telefon, Safe, gemütliche Sitzmöbel, neue Tee-/ Kaffeeküche, Balkon. 7 x bzw. 13 x Frühstücksbuffet 7 x bzw. 13 x 4-Gang-Menü am Abend oder Buffet 1 x Begrüßungssekt • allg. Unterwassergymnastik (Mo. - Fr. außer an Feiertagen) • abwechslungsreiches Aktiv- und Bewegungsprogramm (Di. - Do. außer an Feiertagen) 1 x freier Eintritt ins Spielkasino • Freie Fahrten mit dem Bäderbus • Freie Nutzung der eigenen Thermen- und Wellnesslandschaft Reise • Insolvenzversicherung • kostenloser Pkw-Parkplatz auf unserem Betriebshof*

è DATUM Œ

8 Tage, vom 21.12. bis 28.12.2018 oder 8 Tage, vom 27.12.2018 bis 03.01.2019

è PREIS

pro Person im DZ EZ-Zuschlag

€ 879,00 € 168,00

è DATUM 

14 Tage, vom 21.12.2018 – 03.01.2019

è PREIS

pro Person im DZ EZ-Zuschlag

WEIHNACHTEN UND SILVESTER IN BAD FÜSSING Kuren, erholen, entspannen in der ruhigen Jahreszeit

S

ie wohnen im 4 -Hotel Schweizer Hof in Bad Füssing, zentral gelegen in der Nähe des Kurparks, der Therme 1 und der EuropaTherme.

Die Atmosphäre macht den Unterschied. Ist es nicht doch so, dass man sich in einem abgestimmten und warmen Ambiente am wohlsten fühlt? Mit viel Fingerspitzengefühl und dem Anspruch, Ihnen ein Maximum an Entspannung und Geborgenheit bieten zu können,

èLEISTUNGEN (Fr – Fr)

wurde das Haus ausgestattet. Ausgesuchte Materialien, angenehme Stoffe und warme, freundliche Farben begleiten Ihren Aufenthalt im Schweizer Hof. Ehrliche Herzlichkeit und sympathische Exklusivität erwartet Sie! Einmal wöchentlich werden Sie mit einem Spezialitäten-Buffet mit verschiedenen kulinarischen Themen verwöhnt. Lassen Sie sich überraschen! Das Hotel hat eine eigene Thermen-, Saunaund Wellnesslandschaft auf über 1.000m2, eine Naturfango- und Massagepraxis sowie eine Arztpraxis. Bibliothek, drei Trinkbrunnen, Lift, InfrarotWärmekabine, Leihbademantel, Hotelbar teilweise mit Live-Musik, Restaurant.

1. TAG

€ 1459,00 € 312,00

Anreise nach Bad Füssing.

2. - 7. TAG

Eventuell anfallende Kurtaxe ist vor Ort zu bezahlen.

Bad Füssing zur freien Verfügung.

Änderungen vorbehalten. Reise findet in Zusammenarbeit mit Horst Becker Touristik, Spiesen-Elversberg, statt. www.richter-reisen.com

10

21.12. – 28.12.2018 1 x Weihnachtsfeier inkl. Musik, Glühwein und Plätzchen Galamenü am 24.12., 25.12. und am 26.12.2018 im Rahmen der HP Reise

èLEISTUNGEN (Do – Do) 27.12.2018 – 03.01.2019 1 x Silvesterfeier inkl. Galamenü und Live-Musik im Rahmen der HP

Gestalten Sie Ihre Urlaubswoche ganz nach Ihren Wünschen. Spazieren Sie durch den Kurpark, entspannen Sie in den verschiedenen Thermen (Extrakosten), machen Sie einen Ausflug in die Umgebung oder genießen Sie einfach die Annehmlichkeiten Ihres Hotels. Im Mittelpunkt des Hotels steht die 1.000 qm große Thermen-, und Saunalandschaft mit zwei HotWhirl-Pools, drei Trinkbrunnen, Thermalwasser aus der Ursprungsquelle, mediterrane Saunalandschaft mit fünf verschiedenen

Saunen u.v.m. Genießen Sie die verfeinerte, bayerische Küche im gemütlichen Restaurant; für sportliche Aktivitäten steht ein zertifizierter Trainer zur Verfügung. Eine Arztpraxis sowie das Physiocenter Gessner stehen für medizinische und therapeutische Belange zur Verfügung (Frühzeitige Terminver-

einbarung für Massage und Arzt ist ratsam).

8. TAG

Nach dem Frühstücksbuffet Heimreise.


OHNE EINZELZIMMERZUSCHLAG

WEIHNACHTEN IN BAD GÖGGING Wellness- und Wohlfühlurlaub in Bayerns ältesten Heilquellen

A

ls einziger Kurort in Bayern besitzt der Kurort Bad Gögging drei staatlich anerkannte Naturheilmittel. Schwefelwasser, MineralThermalwasser und Naturmoor wirken beruhigend auf die psychischen und physischen Eigenschaften Ihres Körpers.

Herzlich willkommen im The Monarch Hotel in Bad Gögging! Im ★ 4 -Superior-Hotel verbringen Sie wundervolle Tage in ruhiger Lage

èLEISTUNGEN

1. TAG

Anreise über die Autobahn Nürnberg nach Bad Gögging. Nach dem Zimmerbezug gemeinsames Abendessen.

2. TAG

im Herzen Bayerns. Es erwartet Sie ein angenehmes und elegantes Ambiente, das mit Wellness- und Gastronomieangeboten überzeugt. Durch eine kleine Brücke mit dem Hotel verbunden, befindet sich die bekannte Limes Therme. Mit 10.000 m2 Gesamtfläche gehört sie zu den größten Kur- und Erholungsbädern Bayerns. Diese bietet Ihnen zusätzlich ein Erholungsbad mit 10 verschiedenen Becken, eine „Totes-Meer“-Salzgrotte, „Aqua CyclingTraining“, Kabinen mit Infrarot-Tiefenwärmebehandlungen, Sanarium, Rasulbad, Moor- und Kreidepeeling und Alpin-Höhentraining. (Besuch der Limes Therme gegen Gebühr)

Nach dem Frühstück starten Sie zu einem Ausflug nach Kelheim. Von der Befestigung des 13. Jahrhunderts sind stattliche Teile der Mauer erhalten. Weithin sichtbar auf dem Michelsberg steht das Wahrzeichen Kelheims, die Befreiungshalle. Nach einem Stadtrundgang fahren Sie zum Kloster Weltenburg mit Außenführung. Nach der Rückkehr ins Hotel, können Sie in den Wellnessanlagen entspannen und Ihr Hotel erwartet Sie noch zur Begrüßung mit Glühwein und Plätzchen in der Benediktiner Alm.

4. TAG

Nach Ihrem Frühstücksbuffet unternehmen Sie eine Rundfahrt durch das winterliche Altmühltal. Der Naturpark Altmühltal ist ein wahres Kulturland: Prächtige Schlösser,

3. TAG

Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Regensburg, die Altstadt ist als Ensemble weltweit einzigartig. Beim Stadtrundgang durch die vielen Altstadtgassen werden Geschichte und Geschichten lebendig. Den Nachmittag verbringen Sie im Hotel bei einer weihnachtlichen Kaffeestunde mit Kuchenbuffet. Am Abend genießen Sie ein festliches Buffet in weihnachtlicher Stimmung.

wehrhafte Burgen, antike Bauwerke, erhabene Kirchen und Klöster sind Zeugnisse einer langen Kulturgeschichte. Der Hauptort dieses lieblichen Tales ist Eichstätt. Die geistliche Residenzstadt, werden Sie bei einem geführten Rundgang kennenlernen. Im Hotel werden Sie zur Gulaschsuppe zurückerwartet.

5. TAG

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

• Fahrt im First-Class-Reisebus 4 x Übernachtung im ★ im 4 -Hotel Monarch 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet 4 x Abendessen als Buffet in stilvollem Ambiente 1 x Begrüßung am geschmückten Weihnachtsbaum mit Weihnachtsgebäck und festlicher Musik 1 x Kaffeestunde mit hausgemachtem Stollen und Plätzchen umrahmt von bayrischen Klängen 1 x Besuch des Weihnachtsmanns 1 x Nachmittags Stubnmusik am knisternden Feuer in der Kaminstube 1 x halbtägiger Ausflug Kelheim und Kloster Weltenburg (Außenführung) inkl. Reiseleitung 1 x Stadtführung Regensburg 1 x halbtägiger Ausflug Altmühltal mit Eichstätt inkl. Reiseleitung • freie Nutzung des Thermalbades (Innen- & Außenpool), Saunen & Fitnessraum im Hotel • kostenloser Pkw-Parkplatz auf unserem Betriebshof* • Insolvenzversicherung

è DATUM

5 Tage, vom 22.12. bis 26.12.2018

è PREIS

pro Person im DZ Kein EZ-Zuschlag

€ 545,00

Kurtaxe ist vor Ort zu bezahlen. Änderungen vorbehalten. www.richter-reisen.com

11


WEIHNACHTEN IM 4 -HOTEL HERRSCHAFTSTAVERNE ★

èLEISTUNGEN • Fahrt im modernen

First-Class-Reisebus 4 x Übernachtung im ★ 4 - Hotel Herrschaftstaverne 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet 2 x Abendessen als 5-Gang-Menue 1 x kleine Weihnachtsfeier 1 x weihnachtliches 5-Gang-Menue 1 x 5-gängiges Menü mit Zither Musik • alle Ausflüge wie beschrieben 1 x Eintritt und Führung Lodenwalkerei • Insolvenzversicherung • kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof* •

A

nkommen und sich gleich wie zu Hause fühlen! Genießen Sie kuschelige Festtage im familiären 4*-Hotel Herrschaftstaverne der Familie Steger.

2. - 4. TAG

• Besuch einer typischen urigen Steirischen Alm, der Sonnenalm. Der Wirt spielt auf seiner steirischen Harmonika. • Ausflugsfahrt im Dachsteingebiet • Besuch eines Christkindlmarktes der Region.

5. TAG

Leider heißt es nach dem Frühstück Abschied nehmen. Wir fahren wieder nach Hause.

5 Tage, vom 22.12. bis 26.12.2018 pro Person im DZ EZ-Zuschlag

€ 559,00 € 62,00

Gültiger Personalausweis erforderlich. Eventuell anfallende Ortstaxe muss vor Ort beglichen werden. Änderungen vorbehalten. www.richter-reisen.com

12

1. TAG

Anreise. Genießen Sie entspannt die Anfahrt über München und Salzburg bis nach Radstadt. Von hier Weiterfahrt auf der Enztalstraße zum unserem Hotel. Vorstellung des Hotels und des Programms mit einem Begrüßungsschnapserl. Feines Abendessen und Übernachtung. Während unseres Aufenthaltes findet folgendes Ausflugsprogramm statt:

è DATUM è PREIS

sich von Herzen wohlfühlen. Das Hotel verfügt über ein großzügigen Panoramahallenbad und einem Wellnessbereich. Besondere kulinarische Überraschungen tragen das Übrige für einen gelungen Aufenthalt bei.

Haus im Ennstal ist ein gemütlicher Ferienort, der zum schönsten Markt in dieser Hochtalregion nahe bei Schladming gekürt wurde. Wir wohnen im schönen, familiären ★ 4 - Hotel Herrschaftstaverne der Familie Steger. Jahrelang hat die Familie ständig in die Weiterentwicklung des Hotels investiert und für Sie damit eines der führenden ★ 4 - Hotels in Haus im Ennstal gebaut. Aber ein Wohlfühlhotel lebt natürlich nicht nur von der Bausubstanz. Es sind die vielen kleinen Aufmerksamkeiten, damit Sie


SILVESTER, WEIHNACHTEN UND WEIHNACHTEN & SILVESTER

AM ACHENSEE

Genießen Sie herrliche Feiertage am idyllischen Achensee!

W

illkommen am Achen★ see in Tirol im 4 - Wellnesshotel & Residenz Vier Jahreszeiten in Maurach. Tauchen Sie ein in eine Welt zwischen Erholung und Entspannung, Wellness & Beauty und kulinarischen Genüssen. Der Achensee und die umliegende Bergwelt des Rofanund Karwendelgebirges bieten im Wechselspiel der „Vier Jahreszeiten“ die optimale Voraussetzung

sievollen Kreationen. Den Abend können Sie an der gemütlichen Hausbar ausklingen lassen!

ANREISE

Über die Autobahn Ulm und München gelangen wir im Laufe des Nachmittags zu unserem Hotel am Achensee. Nach der Zimmerverteilung Begrüßungsgetränk und Abendessen.

èLEISTUNGEN • Fahrt im modernen • •

• •

für einen gelungenen Aufenthalt. Das Hotel befindet sich zentral, 5 Gehminuten vom Zentrum und vom Achensee entfernt. Die Zimmer sind ausgestattet mit DU/WC, Föhn, Safe, Radio, Kabel-TV und W-LAN. Bademantel, Badetasche und Badeschuhe stehen Ihnen während Ihres Aufenthaltes gegen eine Leihgebühr zur Verfügung. Entspannen Sie sich im Wellnessbereich mit Schwimmbad, Whirlpool, Saunen, Dampfbad, Infrarotkabinen, Ruheräumen mit Wasserbetten und Solarium. Lassen Sie sich verwöhnen: bei einer Massage oder Beauty-Behandlung können Sie die Seele baumeln lassen. Der Küchenchef verwöhnt Sie gerne mit innovativer klassischmoderner Küche und überrascht immer wieder mit neuen phanta-

UNSER PROGRAMM VOR ORT

1 x Fahrt nach Innsbruck mit Stadtführung (nicht bei der 6 tägigen Reise) 1 x Fackelwanderung mit Glühwein 1 x Ausflugsfahrt nach Mayrhofen im Zillertal (nicht bei der 6 tägigen Reise) 1 x Ausflugsfahrt an den Tegernsee und den Schliersee 1 x Ausflugsfahrt nach Rattenberg • Loipeneinstieg, Skibushaltestelle und Winterwanderwege direkt beim Hotel

HEIMREISE

• •

• • • •

Heute heißt es leider Abschied nehmen. Nach einem gemütlichen Frühstück treten wir gutgelaunt die Heimreise an. •

• • • •

First-Class-Reisebus 5, 7 oder 12 Übernachtungen im 4*-Hotel wie beschrieben Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, Radio, Telefon, Kabel-TV, Safe, Fön und Schminkspiegel 1 x Begrüßungsgetränk Tägliches Frühstücksbuffet: Herzhaftes & Gesundes, mit Bioprodukten, vielen Brotsorten, Aufschnitten, Müsli-Vitalecke, Teespezialitäten, frisch zubereiteten Eierspeisen, etc. 1 x nachmittags Kaffee und Kuchen (Reise über Weihnachten) Abendessen als 5-GangWahlmenü mit Salat- und Vorspeisenbuffet, Käsesortiment und Eis vom Buffet 1 x Weihnachts-Festmenü am Heiligen Abend (Reise über Weihnachten) Wöchentliche Themenabende 1 x Fackelwanderung mit Glühwein Freie Benützung der Wellnesslandschaft: Hallenbad mit Whirlpool, verschiedene Saunen, großzügige Ruhe- & Relaxräume, Physiothermkabinen und Fitnessraum Kuscheliger Bademantel gegen eine Leihgebühr von € 4,00 (für den gesamten Aufenthalt) Kostenlose Benützung der Regio Busse mit der Gästekarte Skiraum mit Skischuhtrockner

• Loipeneinstieg, Skibushaltestelle und Winterwanderwege direkt beim Hotel • Ausflugsfahrten wie angegeben • Silvester-Gala-Diner mit freiem Eintritt zum Silvesterball - Life Musik & Mitternachtsbuffet (Reise über Silvester) • Insolvenzversicherung • kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof *

è DATUM ŒŽ

6 Tage über Weihnachten, vom 22.12.2018 bis 27.12.2018 8 Tage über Silvester, vom 27.12.2018 bis 03.01.2019 vom 22.12.2018 bis 03.01.2019

è PREIS ŒŽ

6 Tage über Weihnachten, vom 22.12.2018 bis 27.12.2018 Pro Person im DZ € 698,00 EZ-Zuschlag € 127,50 (DZ zur Einzelzimmerbenutzung) 8 Tage über Silvester, vom 27.12.2018 bis 03.01.2017 Pro Person im DZ € 998,00 EZ-Zuschlag € 178,50 (DZ zur Einzelzimmerbenutzung) 13 Tage über Weihnachten und Silvester, vom 22.12.2018 bis 03.01.2019 Pro Person im DZ € 1679,00 EZ-Zuschlag € 306,00 (DZ zur Einzelzimmerbenutzung)

Eventuell anfallende Ortstaxe ist vor Ort zu begleichen. Änderungen vorbehalten.

13


WEIHNACHTEN UND/ODER SILVES IM JAUFENTAL BEI STERZING!

G

èLEISTUNGEN • Fahrt im First-Class-Reisebus • 5, 6 oder 11 Übernachtungen H im 4 - Hotel Almina • Die ca. 25 m² großen Zimmer sind mit Dusche/WC, Flat-TV, Telefon, Safe und Balkon ausgestattet 1 x Begrüßungsgetränk • Reichhaltiges „Guten Morgen“Frühstücksbuffet mit Vinschger Köstlichkeiten wie hausgemachten Marmeladen • Abendessen als 4-GangGenießer-Menue plus Salatbuffet oder Themenabend 1 x Weihnachtsmenue im Rahmen der HP und Gang zur heiligen Messe (Weihnachts-Reise) 1 x besinnliche Weihnachtsfeier mit 5-Gang-Galadinner im Rahmen der HP und weihnachtlicher Musik (Weihnachts-Reise) 1 x geführter abendlicher Spaziergang durch den Ort, Glühwein, Tee und Weihnachtsgebäck im Hotelgarten (Weihnachts-Reise) • Silvesterabend mit erweitertem Gala-Menue, Silvester-Party und Sekt um Mitternacht • Freie Benutzung des 2000 m² großen Wellnessbereichs mit Indoorpool, Finnischer Sauna, Biosauna, Dampfbad, • Kneippbeckenanlage, Infrarotkabine, Whirlpool, Ruheräume, CardioFitnessraum • Flauschige Bademäntel auf den Zimmern während des Aufenthaltes • Ausflugsfahrten wie angegeben • kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof* • Insolvenzversicherung

14

enießen Sie herrliche Feiertage in dem hervorragenden 4*- Hotel Almina – Family & Spa in Ratschings. Im Dezember 2015 öffnete das Hotel Almina seine Pforten und lädt zu Entspannung und Erholung ein.

Viele Urlauber fahren Jahr für Jahr über den Brenner nach Italien ohne zu wissen, welch schöne Ferienregion Sie dabei ungesehen passieren. Kurz hinter Sterzing liegt rechter Hand die kleine Gemeinde Ratschings mit ihren 3 Tälern - dem Jaufental, dem Ratschingstal und dem Ridnauntal. Die an vielen Stellen noch unberührte Natur sowie ein „angenehmer“ Tourismus, der auch in den Hochzeiten genü-

H

erwartet Sie im 4 - Hotel Almina. Lassen Sie Ihre Seele baumeln und erholen Sie Ihren Körper und Geist im Jaufental - Ratschings. Die gemütliche Atmosphäre, gepaart mit Gastfreundschaft und zuvorkommendem Service, machen Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, jede Jahreszeit bietet ihre ganz eigenen Reize für einen Besuch im Hotel Almina. Saftige grüne Wiesen und plätschernde Gebirgsbäche oder aber traumhaft verschneite Landschaften sowie höchste Schneesicherheit in den nahe gelegenen Pistengebieten sind nur ein Auszug der Annehmlichkeiten dieser Gegend. H

gend Ruhe ermöglicht, machen Ratschings in Südtirol zu einem äußerst sehenswerten Urlaubsziel. Jeder Urlauber, der auf dem Weg in Richtung Italien ist, kennt Sterzing, die erste Stadt nach dem Brenner. Das Hotel Almina ist nur wenige Minuten von dieser geschichtsträchtigen Stadt entfernt. Die ehemalige Fuggerstadt ist eine der schönsten Städte Südtirols und zieht jedes Jahr viele Besucher aus aller Herren Länder an. Die alten Gemäuer und Bauwerke bieten eine wundervoll traditionelle Atmosphäre für Ihren Urlaub. Charmantes Wohnen, vollkommene Entspannung, abwechslungsreiche Aktivitäten, kulinarische Vielfalt. Das alles im gehobenen Alpenambiente und noch vieles mehr

Dies alles bietet das 4 -Hotel Almina: • Gaumenfreuden & Kulinarik • Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit regionalen Speisen und Schauküche • Nachmittagsbuffet mit wechselnden Suppen- sowie Salatbuffet und Kuchen (an Tagen, wo kein Busausflug stattfindet) • 4-Gang Wahlmenue am Abend mit südtiroler & internationalen

Spezialitäten, sowie großem Salatbuffet • Kulinarischen Themenabenden (einmal wöchentlich Musikabend) Wellness Entspannen und erholen Sie sich in dem knapp 2.000 m2 großen Wellnessbereich inklusive • Finnischer Sauna • Biosauna • Dampfbad • Kneippbeckenanlage • Infrarotkabine • Whirlpool • Indoor Schwimmbecken • Ruheräume • Flauschige Bademäntel auf dem Zimmer Aquapark • Erlebnisbecken • Indoor Schwimmbecken • Sonstige Inklusivleistungen • Gratis W-LAN (Internet) Anreise Über die Autobahn Ulm, Kempten und Innsbruck gelangen wir im Laufe des Nachmittags zu unserem Hotel in Ratschings im Jaufental.


STER Nach der Zimmerverteilung Begrüßungsgetränk und gemeinsames Abendessen als 4-Gang-Menue mit Salatbuffet. Ausflugsprogramm der Weihnachtsreise: 22.12.: Anreise • Fahrt nach Bruneck. Das malerische Städtchen aus dem Mittelalter, ist Herz und Seele des Pustertales. Mit Shoppingmöglichkeiten, malerischen Cafés und einer der schönsten und idyllischsten Einkaufsstraßen. Geführter abendlicher Spaziergang durch Ratschings mit interessanten Geschichten. Anschließend Glühwein, Tee und Weihnachtsgebäck im Hotelgarten. • Nach dem Frühstück haben Sie

die Möglichkeit, den Tag nach Ihren Wünschen zu gestalten. Am Abend Weihnachtsmenue und geführter Gang zur heiligen Messe. • Fahrt an den herrlich gelegenen Pragser Wildsee. Am Abend besinnliche Weihnachtsfeier mit fünfgängigem Galadinner und weihnachtlicher Musik. • Fahrt nach Sterzing mit Besuch des Weihnachtsmarktes. Verbringen Sie unvergessliche Momente beim entspannten Flanieren durch Sterzings urige Gassen und genießen Sie das besondere Ambiente im Wipptal. 27.12.: Heimreise. Ausflugsprogramm der Silvesterreise: 27.12.: Anreise. • Ausflug nach Bozen mit Stadtführung und freie Verfügung in Kastel-

ruth. • Durch das Pustertal gelangen wir

nach Toblach. Von dort durch das Höhlensteintal zum tiefblauen Misurinasee. Hier werden wir eine kleine Pause einlegen, da der Blick auf die Rückseite der Drei Zinnen im Norden unvergesslich ist. Bei schneefreien

Straßen Weiterfahrt über Cortina d´Ampezzo und den Falzaregopass zurück zum Hotel. • Fahrt nach Sterzing mit Besuch des Weihnachtsmarktes. Verbringen Sie unvergessliche Momente beim entspannten Flanieren durch Sterzings urige Gassen und genießen Sie das besondere Ambiente im Wipptal. • Halbtägiger Ausflug nach Brixen. Silvesterabend mit erweitertem Menue, Live-Musik, Feuerwerksshow und Sekt um Mitternacht. • Den ersten Tag im neuen Jahr können Sie ganz frei nach Ihren Wünschen gestalten. Machen Sie doch einen Neujahrs-Spaziergang durch die verschneite Winterlandschaft. Am späten Nachmittag fahren wir nach Ratschings zur Neujahrsshow mit großem Feuerwerk an der Talstation. 02.01.: Heimreise.

è DATUM/PREISE

6 Tage über Weihnachten, vom 22.12. bis 27.12.2018 pro Person im DZ € 649,00 EZ-Zuschlag (DZ als EZ) € 125,00 7 Tage über Silvester, vom 27.12. bis 02.01.2019 pro Person im DZ € 959,00 EZ-Zuschlag (DZ als EZ) € 150,00 12 Tage über Weihnachten und Silvester, vom 22.12. bis 02.01.2019 pro Person im DZ € 1579,00 EZ-Zuschlag (DZ als EZ) € 275,00

Eventuell anfallende Ortstaxe ist vor Ort zu begleichen. Mindesteilnehmerzahl 30 Personen.

Änderungen vorbehalten. richter-reisen.com

15


WEIHNACHTEN UND/ODER SILVESTER IM GASTEINERTAL! èLEISTUNGEN • Fahrt im First-Class-Reisebus • 5 oder 10 Übernachtungen ★ im 4 -Hotel Astoria Garden in Bad Hofgastein • Die Zimmer sind mit Bad/ Dusche, WC, Fön, TV, Telefon, Safe und Balkon ausgestattet • Reichhaltiges Frühstücksbuffet – vitaminreich & naturnah mit regionalen & bäuerlichen Produkten • Nachmittagsjause im Hotel (Teilnahme bei Ausflügen nicht immer möglich) • 4-Gang-Wahlmenue mit variierenden Köstlichkeiten mit Galadiner, Salat- oder Dessertbuffet – vital österreichische Küche, gewürzt mit internationalem Flair • Galamenue im Rahmen der HP an Weihnachten und Silvester • Festliches Rahmenprogramm zu Weihnachten und Silvester • Ausflüge mit dem Bus wie beschrieben • Freie Benutzung des Garden Spa auf über 1200 m² mit Thermal-Hallenbad, Jacuzzi, Sauna, Infrarotkabine, Dampfbad, • Ruheoase im Glaspavillon, Hotelgarten mit Sonnenterrasse • Massage- und Kosmetikbehandlungen gegen Gebühr • Kuschelige Bademäntel auf den Zimmern während des Aufenthaltes • WLAN kostenlos • „GasteinCard“ für Ermäßigungen im Gasteinertal • Insolvenzversicherung • kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof* • kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof* • Insolvenzversicherung

16

D

as weltbekannte Gasteinertal, auch Tal der Thermalquellen genannt, bietet auch zur kalten Jahreszeit viele heimelige Momente. Bad Gastein mit dem Flair der Belle Epoque liegt auf 1083 Metern Seehöhe. Berühmte Badegäste wie Kaiser Franz Josef I., Kaiserin Elisabeth, Fürst Bismarck, Grillparzer, Schubert und Schoppenhauer und verschiedene hohe Persönlichkeiten besuchten im 19. Jahrhundert Gastein. Bad Hofgastein liegt zwischen Dorfgastein und Bad Gastein und bietet eine gelungene Mischung aus Tradition und Moderne. Das Zentrum von Bad Hofgastein ist als Fußgängerzone ausgeführt und hat sich zu einem sehenswerten Treffpunkt entwickelt, mit zahlreichen Hotels, Gasthäusern, Lokalen, Bars und modernen Geschäften. Nur wenige Meter entfernt liegt Europas modernste alpine Gesundheits- und Freizeitwelt, die Alpen Therme Gastein.

Inmitten der faszinierenden Bergwelt von Bad Hofgastein befindet sich in zentraler und ruhiger Lage ★ das 4 - Hotel Astoria Garden. Hier tauchen Sie ein, in eine Welt der Entspannung, des Genießens und der vitalisierenden Erholung. Gastein ist ein Thermental! Damit ist Ihr Urlaub ein Genuss! Bei jeder Wetterlage! Die Alpentherme Gastein, in unmittelbarer Nähe zum Hotel Astoria, bietet Ihnen Wellness- und Badespaß in Perfektion. Freuen Sie sich auf traditionelle

österreichische Gaumenfreuden. Das Küchenteam kreiert für Sie individuelle Köstlichkeiten auf höchstem Niveau. Sie werden stets mit frischen Produkten aus der Region verwöhnt, welche mit viel Liebe zum Detail vom Küchenteam zubereitet werden. Genießen Sie eine vitale, österreichische Küche gewürzt mit internationalem Flair. Das Vital-Frühstücksbuffet mit naturnahen, regionalen köstlichen Produkten, Nachmittagssnack & 4-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet. Hausgemachte Nachspeisen, Kuchen, diverse Käsesorten, erlesene Weine, heimische Schnäpse und Liköre runden unser kulinarisches Angebot harmonisch ab. Unmittelbar beim Hotel Astoria lädt die in exklusiver Fassform gestaltete Fass‘l Bar, mit Direktverbindung zum Hotel und zur Tanzbar, zu gemütlichen Stunden in schönem Ambiente. Stilvoll und mit viel Holz eingerichtet, ist eine angenehm herzliche Stimmung auf Anhieb garantiert. Eine liebevoll zusammengestellte Weinkarte mit erlesenen Tropfen aus österreichischen Weinbauregionen oder die Vielfalt Salzburger Braukunst werden Sie begeistern.

Ausflugsprogramm der Weihnachtsreise: 23.12.: Anreise in das Gasteinertal. • Rundgang durch das geschichtsträchtige Bad Gastein. Beim Rund-

gang werden die Thermalquellen, die Nikolauskirche, St. Preims Pfarrkirche, die altehrwürdigen Hotels (Außenbesichtigungen) sowie der berühmte Wasserfall. Anschließend können Sie den Ort auf eigene Faust erkunden, die Annehmlichkeiten des Hotels nutzen oder sich in aller Ruhe auf den Abend vorbereiten und sich natürlich bei der Nachmittagsjause im Hotel stärken. Am Abend werden Sie zu einem festlichen Rahmenprogramm mit einem Galamenue empfangen. Später haben Sie die Möglichkeit zum Besuch


der Christmette. • Gestalten Sie den Tag nach Ihrem Geschmack in Bad Hofgastein. Alternativ bieten wir Ihnen einen

schönen Ausflugzum Gut Aiderbichl - ein bekannter Zufluchtsort für Tiere, die aus aussichtslosen Situationen gerettet wurden (Ausflug gegen Aufpreis – Mindestteilnehmerzahl erforderlich). Dort hat man es sich zur Aufgabe gemacht, den Tieren, inmitten einer unberührten Landschaft, ein neues Zuhause zu schaffen. Zur Weihnachtszeit erstrahlt das Gut in einem ganz besonderen Glanz. Eine Lebendtierkrippe und herrlich dekorierte Stände runden dieses Wintermärchen ab. • An diesem Tag fahren wir mit Ihnen in das schöne Zell am See. Genießen Sie den Spaziergang entlang der Seepromenade oder durch die Fußgängerzone mit ihren schönen Geschäften, Cafés und Restaurants. • Vielleicht möchten Sie sich heute aktiv betätigen; Langlaufen, Eisstockschießen, Eislaufen, Rodeln oder eine Schneeschuhwanderung sind sehr beliebte Aktivitäten im Gasteinertal. Oder erleben Sie das perfekte Wintermärchen bei einer

einzigartigen Pferdeschlittenfahrt durch die atemberaubende verschneite Landschaft des Gasteinertals! In dicke Decken eingehüllt

genießen Sie die Nähe Ihres liebsten Menschen, und das Bimmeln der Glöckchen läutet den romantischen Takt. 28.12.: Heimreise. Ausflugsprogramm der Silvesterreise: 28.12.: Anreise. • Ausflug in die Dachsteinregion mit Schladming. • Ausflug nach Salzburg mit Stadtführung. • Rundgang durch das geschichts-

trächtige Bad Gastein. Beim Rundgang werden die Thermalquellen, die Nikolauskirche, St. Preims Pfarrkirche, die altehrwürdigen Hotels (Außenbesichtigungen) sowie der berühmte Wasserfall. Anschließend können Sie den Ort auf eigene Faust erkunden, die Annehmlichkeiten des Hotels nutzen oder sich in aller Ruhe auf den Abend vorbereiten und sich natürlich bei der Nachmittagsjause im Hotel stärken. Am Abend werden Sie zu einem festlichen Rahmenprogramm mit einem Galamenue empfangen. • Vielleicht möchten Sie sich heute aktiv betätigen; Langlaufen, Eisstockschießen, Eislaufen, Rodeln oder eine Schneeschuhwanderung sind sehr beliebte Aktivitäten im Gasteinertal. Oder erleben Sie das perfekte Wintermärchen bei einer einzigartigen Pferdeschlittenfahrt durch die atemberaubende verschneite Landschaft des Gasteinertals! In dicke Decken eingehüllt genießen Sie die Nähe Ihres liebsten Menschen, und das Bimmeln der Glöckchen läutet den romantischen Takt. 02.01.: Heimreise.

è DATUM Œ

6 Tage über Weihnachten, vom 23.12. bis 28.12.2018

è PREIS

Pro Person im DZ € 698,00 Kein EZ-Zuschlag

è DATUM 

6 Tage über Silvester, vom 28.12.2018 bis 02.01.2019

è PREIS

Pro Person im DZ € 825,00 Kein EZ-Zuschlag

è DATUM Ž

11 Tage über Weihnachten und Silvester, vom 23.12.2018 bis 02.01.2019

è PREIS

Pro Person im DZ € 1489,00 Kein EZ-Zuschlag

Eventuell anfallende Kurtaxe und Forschungsbeitrag ist vor Ort zu begleichen. Änderungen vorbehalten.

17


Weihnachten und Silvester im Steinwaldhaus èLEISTUNGEN • Diese umfassen alle Leistungen der Weihnachtsreise und der Silvesterreise. • Außerdem eine weitere Übernachtung vom 27.12 bis 28.12.2018 inkl. Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendessen

è DATUM

11 Tage über Weihnachten und Silvester, vom 23.12.2018 bis 02.01.2019

è PREIS

pro Person im DZ EZ-Zuschlag

€ 1149,00 € 100,00

èLEISTUNGEN • Fahrt im modernen First-Class-Reisebus 4 x Übernachtung im Steinwaldhaus • alle Zimmer mit Dusche/WC, Balkon und TV 4 x reichhaltiges Steinwälder Frühstücksbuffet 1 x weihnachtlicher Prosecco 2 x 3- Gang-Abendmenue 1 x nobles 3-Gang-Abendmenue aus der Steinwälder Landküche 1 x Weihnachtsfeier mit Punsch und Plätzchen 1 x bayrisches Weihnachtsmenue 1 x Verdauungsschnäpschen 1 x Tanz unterm Weihnachtsbaum mit Live-Musik 1 x Stadtführung Amberg 1 x Silvestertanz mit Tanzkapelle 1 x Multimediaschau • freie Hallenbadbenutzung • Insolvenzversicherung • kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof *

è DATUM

5 Tage über Weihnachten, vom 23.12.2018 bis 27.12.2018

è PREIS

pro Person im DZ EZ-Zuschlag

€ 479,00 € 40,00

Änderungen vorbehalten. www.richter-reisen.com

18

BAYERISCHE WEIHNACHTEN IM FESTLICH GESCHMÜCKTEN STEINWALDHAUS

D

er Steinwald ist eine weite, hügelige Landschaft mit viel Wald, die Ihnen vielerlei Möglichkeiten eröffnet, Urlaubsspaß zwischen Natur und Kultur zu erleben. Wenn der Winter in den Steinwald eingezogen ist und der Schnee wie Puderzucker über die Natur rieselt, dann hat diese Landschaft einen ganz besonderen Reiz. Mittendrin liegt unser Hotel.

Die Hotelanlage „Steinwaldhaus“ der gehobenen Mittelklasse liegt in herrlicher Panoramalage oberhalb von Erbendorf. Das Hotel besteht aus mehreren Gebäuden, die miteinander verbunden sind. Zimmer in rustikaler Einrichtung mit Dusche/ WC, Telefon, Sat-TV. Zusätzlich stehen ein Hallenbad und eine Kegelbahn zur Verfügung. Und wenn man die Aussicht vom Steinwaldhaus ins weite Land hinaus noch etwas mehr genießen möchte, empfiehlt sich das einzigartige Drehlokal.

1. TAG

Anreise. Über die Autobahn Heilbronn – Nürnberg, die Fränkische Schweiz, Eschenbach und Pressath gelangen wir am frühen Nachmittag in unser Hotel im Naturpark Steinwald. Dort angekommen werden wir mit einem weihnachtlichen Prosecco willkommen geheißen. Am Abend dann 3-Gang-Menü.

reizvolle Mittelgebirgslandschaft zwischen den Höhenzügen des Fichtelgebirges und des Steinwaldes, nur wenige Kilometer von der Grenze zur Tschechischen Republik entfernt. Am frühen Nachmittag Rückkunft ins Hotel. Am Abend schönes, nobles 3-Gang-Abendmenue aus der Steinwälder Landküche mit Vorspeise, zwei Hauptgerichten zur Wahl und einem Dessert. Dazu werden die kommunizierenden Tischweine und Tafelwasser gereicht. Danach familiäre, musikumrahmte Weihnachtsfeier unterm lichterstrahlenden Christbaum mit Punsch und Plätzchen.

3. TAG

Kreuz und quer durchs Stiftland führt unser Ausflug in die Kloster-

Tanz unterm Weihnachtsbaum mit Live-Musik.

4. TAG

Nach dem Frühstück fahren wir nach Amberg. Wer nach Amberg kommt sollte ein wenig Zeit mitbringen, denn die 1000 jährige Stadt lädt ein zum Bummeln. Zahlreiche historische Gebäude prägen das unverwechselbare Erscheinungsbild der Stadt. Noch heute besticht die heimliche Hauptstadt der Oberpfalz mit einem geschlossenen mittelalterlichen Stadtkern. Fast vollständig umgeben mit einer Stadtmauer, mit zahlreichen Türmen und Toren sowie einem einzigartigen Wassertorbau, bietet sie zahlreiche herausragende Bauwerke. Gotisches Rathaus, zahlreiche

2. TAG

Nach einem Frühstück vom reichhaltigen Steinwälder Frühstücksbuffet sind wir alle gut gestärkt. Dann machen wir eine Spazierfahrt durch den Naturpark Steinwald nach Marktredwitz, eine lebendige Stadt an der Nahtstelle zwischen Fichtelgebirge und Steinwald. Marktredwitz liegt im Tal des Flüsschens Kössein, eingebettet in eine

stadt Waldsassen. Dort erwartet Sie die barocke Stiftsbasilika mit einer der größten Orgelanlagen. Sehenswert ist auch der barocke Rundbau der Wallfahrtskirche Kappl auf dem Glasberg. Hier bietet sich Ihnen bei gutem Wetter ein herrlicher Blick bis weit ins Egerland. Zum Abendessen erwartet uns ein bayrisches Weihnachtsmenue mit Leberknödelsuppe, Gänsebraten mit Knödel und Blaukraut und eine Dessertvariation mit Bayrischer Creme. Nach einem Verdauungsschnäpschen

Kirchen, Bürgerhäuser und Klosteranlagen liegen in der von der Vils durchflossenen Altstadt, deren historischer Marktplatz einer Piazza im Süden in nichts nachsteht. Nach der Besichtigung Rückfahrt zu unserem Hotel. Am Abend 3-GangMenue und Multimediaschau über den Steinwald.

5. TAG

Heute wird noch einmal gemütlich gefrühstückt. Anschließend Kofferverladen und Heimreise.


SILVESTER IM ERZGEBIRGE Schwarzenberg, Perle des Erzgebirges

U

mgeben von bewaldeten Bergrücken liegt eingeschmiegt im Talkessel des Schwarzwassers die alte Bergstadt Schwarzenberg. Gerade im Winter hat Schwarzenberg im Herzen des Westerzgebirges seine Reize. Auf einem hervorspringenden Felssporn thront seit alten Zeiten das Schloss. Unmittelbar daneben befindet sich die SanktGeorgen-Kirche. Beide Bauwerke zusammen bilden die Wahrzeichen der Stadt. An diese schließt sich die denkmalgeschützte Altstadt an. Auf Grund der wunderschönen Landschaft und besonderen architektonischen Prägung wird die Bergstadt auch als „die Perle des Erzgebirges“ bezeichnet.

Genießen Sie erzgebirgische Gastfreundschaft im 4★-Hotel „Neustädter Hof“ in Schwarzenberg. Die geschmackvolle Ausstattung des gesamten Hotels bildet ein Ambiente, bei dem Architektur und Tradition in Einklang stehen. Alle Zimmer sind mit Du/WC oder Bad/WC, Kosmetikspiegel, Sitzecke, Fön, Radio, Kabel-TV, Telefon und Minibar ausgestattet. Im Freizeitgewölbe stehen Sauna, Solarium, Whirlpool und Fitnessgeräte für Ihre Entspannung zur Verfügung.

1. TAG

Anreise. Über die Autobahn Eisenach-Erfurt-Gera gelangen wir bis kurz vor Chemnitz. Dort verlassen wir die Autobahn und fahren durch das Erzgebirge zu unserem Hotel in Schwarzenberg. Nach der Ankunft Zimmerverteilung, Begrüßung mit

èLEISTUNGEN • Fahrt im modernen einem Willkommenstrunk und Abendessen. Gemütlicher Ausklang des Abends.

2. TAG

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet machen wir eine Fahrt in Begleitung unserer Reiseleitung in den Kurort Seiffen, bekannt als Zentrum der erzgebirgischen Holzwarenindustrie. Am Nachmittag fahren wir nach Annaberg-Buchholz und besuchen die St.-Annen-Kirche, Ostsachsens größte und schönste Hallenkirche. Nach der Rückkunft ins Hotel, Abendessen.

3. TAG

Heute fahren wir mit unserem Reiseleiter in Tschechiens größten Kurort, Karlsbad. Die schönste Stadt des Bäderdreiecks werden wir bei einer Stadtführung kennen lernen. Genießen Sie den Flair alter römischer Badekultur und schlendern Sie an der Uferpromenade der Tepla entlang und lassen sich von den heißen Quellen faszinieren. Rückfahrt ins Erzgebirge zu unserem Hotel.

4. TAG

Nach dem Frühstück fahren wir mit unserem Reiseleiter in den vogtlän-

dischen Musikwinkel mit Besuch von Hüttel Musikwerk in Wohlhausen. Vom Leierkasten oder auch Drehorgel bis zum Orchestrion – dies alles ist in der Ausstellung zu sehen und teilweise auch zu hören. Nach dem interessanten Besuch fahren wir in die Berg- und Stickereistadt Eibenstock. Hier statten wir dem Stickereimuseum einen Besuch ab. Rückfahrt zu unserem Hotel und Abendessen.

5. TAG

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet erwartet uns ein Stadtführer zu einem Stadtrundgang, bei dem uns auch die beiden Wahrzeichen der Stadt näher gebracht werden, das Schloss Schwarzenberg und die Kirche. Am Nachmittag können Sie sich noch etwas entspannen, denn ab 19.00 Uhr findet die große Silvestergala statt.

6. TAG

Nach einem ausgiebigen Katerfrühstück fahren wir am Mittag auf die berühmte Augustusburg, das mächtige RenaissanceJagdschloss von Kurfürst August. Nicht nur die gigantischen Ausmaße sondern auch die Vielzahl der Ausstellungen faszinieren die Besucher immer wieder. Seine Lage hoch oben auf einem schon längst erloschenen Vulkan gewährt einen weiten Blick über die Landschaft. Nach der Besichtigung Rückfahrt ins Hotel und gemeinsames Abendessen.

7. TAG

Heute heißt es leider Abschied nehmen. Nach dem Frühstück fahren wir über die Autobahn Plauen – Bayreuth – Nürnberg und Heilbronn wieder nach Hause.

First-Class-Reisebus 6 x Übernachtung im 4★-Hotel Neustädter Hof • freie Benutzung der Sauna 1 x Willkommenstrunk 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet 1 x Katerfrühstück 4 x 3-Gang-Abendessen mit Menuewahl im Hauptgang 1 x große Silvestergala mit Sektempfang, eine Flasche Wein 0,25l, Tanz mit Live-Musik, kalt-warmes Galabuffet, Feuerwerk, Mitternachtskrapfen, Mitternachtsimbiss 1 x kalt-warmes Neujahrsbuffet 1 x Reiseleitung Seiffen und Annaberg-Buchholz 1 x Eintritt St.-Annen-Kirche 1 x Reiseleitung Ausflug Karlsbad 1 x Reiseleitung Ausflug Musikwinkel 1 x Eintritt Hüttel Musikwerk 1 x Eintritt Stickereimuseum 1 x Stadtführung Schwarzenberg 1 x Eintritt und Führung Schloss Augustusburg • Insolvenzversicherung • kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof *

è DATUM

7 Tage, vom 27.12.2018 bis 02.01.2019

è PREIS

pro Person im DZ EZ-Zuschlag

€ 699,00 € 86,00

Änderungen vorbehalten. www.richter-reisen.com

19


Weihnachten und Silvester im Steinwaldhaus èLEISTUNGEN • Diese umfassen alle Leistungen der Weihnachtsreise und der Silvesterreise. • Außerdem eine weitere Übernachtung vom 27.12 bis 28.12.2018 inkl. Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendessen

è DATUM

11 Tage, über Weihnachten und Silvester, vom 23.12.2018 bis 02.01.2019

è PREIS

pro Person im DZ € 1149,00 EZ-Zuschlag € 100,00

èLEISTUNGEN • Fahrt im First-Class-Reisebus 5 x Übernachtung im Steinwaldhaus • alle Zimmer mit Dusche/WC, Balkon und TV 4 x reichhaltiges Steinwälder Frühstücksbuffet 1 x Katerfrühstück 1 x Grüß-Gott-Schluckerl 3 x 3-Gang-Abendmenue 1 x kalt-warmes Abendbüffet mit themenbezogenen Speisen 1 x Live-Musik 1 x Silvestermenue 1 x Tischwein und Mineralwasser den ganzen Abend 1 x Schampusbuffet 1 x Mitternachtssnack 1 x Silvestertanz mit Tanzkapelle 1 x Multimediaschau 1 x warme Brotzeit 1 x Reiseleitung Stadtführung Bayreuth 1 x Reiseleitung Böhmisches Bäderdreieck • freie Hallenbadbenutzung • Insolvenzversicherung • kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof *

è DATUM

6 Tage, vom 28.12.2018 bis 02.01.2019

è PREIS

pro Person im DZ € 659,00 EZ-Zuschlag € 50,00

Gültiger Personalausweis erforderlich. Änderungen vorbehalten. www.richter-reisen.com

20

SCHWUNGVOLLES SILVESTER IM STEINWALDHAUS Unser Klassiker über Silvester

D

er Steinwald ist eine weite, hügelige Landschaft mit viel Wald, die Ihnen vielerlei Möglichkeiten eröffnet, Urlaubsspaß zwischen Natur und Kultur zu erleben. Wenn der Winter in den Steinwald eingezogen ist und der Schnee wie Puderzucker über die Natur rieselt, dann hat diese Landschaft einen ganz besonderen Reiz. Mittendrin liegt unser Hotel.

Die Hotelanlage „Steinwaldhaus“ der gehobenen Mittelklasse liegt in herrlicher Panoramalage oberhalb von Erbendorf. Das Hotel besteht aus mehreren Gebäuden, die miteinander verbunden sind. Zimmer in rustikaler Einrichtung mit Dusche/ WC, Telefon, Sat-TV. Zusätzlich stehen ein Hallenbad und eine Kegelbahn zur Verfügung. Und wenn man die Aussicht vom Steinwaldhaus ins weite Land hinaus noch etwas mehr genießen möchte, empfiehlt sich das einzigartige Drehlokal.

1. TAG

Anreise. Über die Autobahn Heilbronn – Nürnberg, die Fränkische Schweiz, Eschenbach und Pressath gelangen wir am frühen Nachmittag in unser Hotel im Naturpark Steinwald. Dort angekommen werden wir mit einem Grüß-GottSchluckerl willkommen geheißen. Möglichkeit zum Kaffee trinken. Am Abend dann 3-Gang-Menü.

2. TAG

Nach einem Frühstück vom reichhaltigen Steinwälder Frühstücksbuffet sind wir alle gut gestärkt. Anschließend fahren wir in Begleitung eines Reiseleiters nach Bayreuth. Die berühmte Richard-WagnerFestspielstadt zwischen Fichtelgebirge und Fränkischer Schweiz im Tal des Roten Mains erinnert mit ihren Barockbauten und Rokokopalästen noch an ihre Vergangenheit

als Residenz der Markgrafen von Brandenburg-Kulmbach-Ansbach. Das Opernhaus, das Haus Wahnfried (Haus von R. Wagner), das Sterbehaus von Franz Liszt und das Richard-Wagner-Festspielhaus sind nur einige Sehenswürdigkeiten der Stadt. Nach der Besichtigung Weiterfahrt durch das winterliche Fichtelgebirge zurück nach Erbendorf. Nach der Rückkunft im Hotel werden Sie zu einem Steinwälder Abend „Oberpfalz – Gott erhalt´s“. Zum Einstand gibt es für jeden eine Halbe oberpfälzer Zoigl. Ein kaltwarmes Büffet, dazu ein passendes Dessert. Da stimmt die Optik, jeder wird satt und schmecken tut´s obendrein! Anschließend Stimmungskanone und InstrumentenMultitalent „Markus Brand“, einem Garant für fetzige Musik und Showeinlagen.

3. TAG

Gemütliches Frühstück. Heute erleben wir bei einer ganztägigen Rundfahrt durch das Böhmische Bäderdreieck die wohl berühmtesten Kurbäder in Böhmen - Marienbad und Franzensbad. Das magische Dreieck hat für jeden Geschmack etwas zu bieten: heiße Quellen, Kolonnaden, wunderschöne Bauten der Jahrhundertwende und nicht zuletzt die malerische Umgebung. Gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

4. TAG

Der letzte Tag im Jahr 2018. Nach dem guten Frühstück machen wir am Vormittag eine Steinwaldrundfahrt. Unter anderem werden wir auch Weiden einen Besuch abstatten. Lassen Sie sich vom einzigartigen Ambiente der Stadt Weiden verzaubern. In der malerischen Altstadt trifft historischer Charme auf lebhaftes Treiben. Genießen

auch Sie bayerische Spezialitäten in den zahlreichen Wirtshäusern oder nutzen Sie die einzigartige Atmosphäre der Altstadt mit ihren vielen Straßencafés, die zum Verweilen, Plaudern und Entspannen einladen. Nach dem Aufenthalt

Rückfahrt zum Hotel. Am Abend erwartet uns dann die große Silvesterfeier. Wir beginnen den Abend mit einem Silvester-Menue aus Vorspeise, verschiedenen noblen Hauptgerichten und einem Dessert. Dazu gibt es Tischwein und Mineralwasser den ganzen Abend über. Zum Silvester-Tanz spielt eine schwungvolle Tanzkapelle. Ab 22.00 Uhr gibt es ein SchampusBuffet mit Sektvariationen und zu Beginn von 2019 MitternachtsSnacks unter dem Motto „sauer macht lustig“.

5. TAG

Frisch gestärkt vom reichhaltigen Steinwälder Katerfrühstücksbuffet machen wir heute eine kleine Wanderung durch das herrlich urwüchsige Waldnaabtal. Unterwegs Einkehr in einem historisch, rustikalen Gasthof zu einer warmen Brotzeit (Getränke nicht inklusive). Am Nachmittag kehren wir dann zurück ins Hotel. Wer nicht laufen kann oder will, wird gefahren. Möglichkeit zum Kaffee trinken. Gemeinsames Abendessen als 3-Gang-Menue.

6. TAG

Heute wird noch einmal gemütlich gefrühstückt. Anschließend Kofferverladen und Heimreise.


URLAUBSTAGE IN BAD FÜSSING Kuren, erholen, entspannen

èLEISTUNGEN

IHR HOTEL: 4 H-Hotel Schweizer Hof zentral und dennoch ruhig in Bad Füssing gelegen, hauseigene Therme mit Thermalwasser aus der Ursprungsquelle, Nähe Kurpark und Geschäften. Ausstattung: DZ Comfort mit Bad oder DU/WC, Fön, TV, Telefon, Safe, Tee-/Kaffeeküche, gemütliche Sitzmöbel, Balkon. DZ Superior haben höhere, breitere Box-SpringBetten, neue Tee-/Kaffeeküche, HD-TV (fernseh-und radiofähig), Dusche mit flachem Einstieg, gemütliche Sitzmöbel, Balkon. Das Hotel hat eine Thermal-,

Restaurant sowie eine Hotelbar

bronn, Nürnberg nach Bad Füssing, dem wohl beliebtesten Kur- ort Deutschlands.

2. - 7. TAG

Gestalten Sie Ihre Urlaubswoche ganz nach Ihren Wünschen. Spa- zieren Sie durch den Kurpark, ent- spannen Sie in den verschiedenen Thermen, versuchen Sie ihr Glück im Spielcasino, machen Sie einen Ausflug in die Umgebung wie z.B. nach Passau, Altötting, Salzburg oder genießen Sie einfach die Annehmlichkeiten Ihres Gesundheitshotels. Sauna und Wellnesslandschaft auf 1.000m², eine Naturfango-,

- teilweise mit Live-Musik.

8. TAG

Bad Füssing - Heimreise. Eine Woche voller Entspannung geht heute zu Ende. Nach dem Frühstück beginnt Ihre Heimreise.

• Transfer mit modernem Reise- oder Minibus 7 x Übernachtung/ Frühstücksbuffet • Freie Nutzung des hauseigenen Thermalbade-, Fitness- und Saunaparadieses • Abwechslungsreiches Fitness- und Bewegungsprogramm • W-LAN kostenfrei • 3 Teilmassagen zu je 20 Minuten • Freie Fahrten mit dem Bäderbus 7 x 4-Gang-Genießer-Wahlmenü am Abend • 1 Flasche Mineralwasser • 1 x Leihbademantel • Allgemeine Unterwasser­gymnastik (Mo. - Fr.) 1 x freier Eintritt ins Spielcasino • täglich Kaffee & ein Stück Kuchen • 1 Getränk zum Abendessen im Wert von € 2,50 • Insolvenzversicherung • kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof *

è DATUM

8 Tage, vom 09.02. bis 16.02.2019 8 Tage, vom 02.03. bis 09.03.2019 (Fasching) 8 Tage, vom 30.03. bis 06.04.2019

è PREIS

pro Person im HP € 779,00 Comfort-Zimmer EZ-Zuschlag € 110,00 EZ-Zuschlag € 30,00 pro Person im HP Superior-Zimmer

Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Eventuell anfallende Kurtaxe muss vor Ort beglichen werden. Änderungen vorbehalten. Massage- und Arztpraxis, Bibliothek, Infrarot-Wärmekabine,

1. TAG

Anreise über die Autobahn Heil-

In Zusammenarbeit mit Horst Becker Touristik

21


GRÜNE WOCHE BERLIN

B

erlin – die Stadt mit den vielen Gesichtern. Faszinierend und immer wieder ein spannendes Erlebnis. Brandenburger Tor, Kurfürstendamm, Wannsee, Reichstag und vieles, vieles mehr. Vielbesungen schließt Berlin auch die Natur in sein großes Herz. Grüne Oasen, Parks, Seen und Wälder machen mehr als ein Drittel der Fläche Berlins aus. Die Internationale Grüne Woche seit 1926 international einzigartig! Die Internationale Grüne Woche (kurz IGW) findet im Januar 2019 nun schon zum 84. Mal statt. Gegründet im Berlin der Goldenen

è LEISTUNGEN

• Fahrt im First-Class-Reisebus 4 x Übernachtung im ★ 4 -Hotel Park Inn Berlin Alexanderplatz 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet 3 x Abendessen im Hotel vom kalt-warmen Buffet 1 x 3-Gang-Abendessen in einem Berliner Lokal 1 x Eintritt Grüne Woche 1 x geführte Stadtrundfahrt Berlin 1 x geführte Stadtrundfahrt Potsdam • Insolvenzversicherung • kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof*

è DATUM

5 Tage, vom 23.01. bis 27.01.2019

è PREIS

pro Person im DZ EZ-Zuschlag

€ 415,00 € 102,00

Tickets Friedrichstadtpalast (auf Anfrage): PK5 19,80 € PK4 39,90 € PK3 54,90 € PK2 69,90 € PK1 84,90 €

Eventuell anfallende City-Tax ist vor Ort zu begleichen.

www.richter-reisen.com

22

1. TAG

Anreise. Über die Autobahn Frankfurt – Eisenach – Erfurt - Leipzig gelangen wir am frühen Abend in unser Hotel in Berlin/Alexanderplatz. Nach dem Verteilen der Zimmer nehmen wir das gemeinsame Abendessen als Buffet im Hotel ein. Anschließend können Sie das Berliner Nachtleben genießen.

2. TAG

Zwanziger, ist sie einzigartig als internationale Ausstellung für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Die IGW ist Ausgangspunkt für das Global Forum for Food and Agriculture (kurz GFFA). Hier treffen sich über 60 internationale Ministerien und Nahrungsmittelproduzenten und zeigen mit ihren Gemeinschaftsschauen, was die faszinierende Welt der Nahrungsund Genussmittel zu bieten hat. Wer seit 1926 besteht, weiß wie Traditionen gepflegt und gleichzeitig Innovationen, für das fortlaufende Bestehen, geschaffen werden. Hier gewinnen die Themen nachwachsende Rohstoffe, Bio, Gartenbau und der ländliche Raum der Zukunft immer weiter an Bedeutung. Kommen Sie also im Januar mit und genießen Sie die Grüne Woche mit uns ★

Änderungen vorbehalten.

kommen. Ideal gelegen verfügt das Hotel über eine exzellente Anbindung an alle Verkehrsmittel. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten Berlins, wie beispielsweise die Prachtstraße „Unter den Linden“, die bekannte Museumsinsel, das Nikolaiviertel, die Hackeschen Höfe, Theater oder die Kneipen des Prenzlauer Bergs, schließen sich direkt an. Des Weiteren verfügt das Hotel über ein Casino auf der obersten Etage und einer Bar mit Panoramablick.

Unser 4 -Hotel-Park-Inn - direkt am Alexanderplatz bietet das gewisse „Etwas“. Das höchste Berliner Hotel heißt seine Gäste vis-á-vis zum 368 m hohen Berliner Fernsehturm und nahe des Regierungsviertels will-

Nach einem Frühstück steht der Besuch der Grünen Woche auf dem Programm. Am späten Nachmittag Rückfahrt ins Hotel. Gemeinsames Abendessen als Buffet im Hotel.

3. TAG

Nach einem Frühstück vom Buffet haben wir einen erlebnisreichen Tag vor uns. Bei einer ausgiebigen Stadtrundfahrt in Begleitung unserer Stadtführerin werden uns die wichtigen Sehenswürdigkeiten (Außenbesichtigungen) erklärt, wie z.B.: • Die historische Straße „Unter den Linden“ • Gendarmenmarkt mit dem deutschen und französischen Dom • die Friedrichstraße mit Ihrer neuen Architektur • Rotes Rathaus - Sitz des Berliner Bürgermeisters • die quirlige Gegend um den Hackeschen Markt • das Weltkulturerbe um die Museumsinsel herum • den größten protestantischen Dom Europas - Berliner Dom • Brandenburger Tor • den Regierungssitz - Reichstag • die Siegessäule in Berlin Tiergarten • Charlottenburger Schloss

• den berühmten Kurfürstendamm mit Gedächtniskirche • das größte Kaufhaus Europas - KaDeWe • Kulturforum und Philharmonie • Neue Nationalgalerie • Checkpoint Charlie - die ehemalige Mauer den neuen Potsdamer Platz mit Debis-City und Sony-Center Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Nach dem Abendessen im Hotel besuchen wir Europas größtes Showtheater, den Friedrichstadtpalast. Lassen Sie sich in eine Welt voller wunderbarer Musik, kraftvollem Ballett und sensationeller Artistik entführen.

4. TAG

Heute besuchen wir Potsdam, wo wir zu einer Stadtführung erwartet werden. Bei unserer Stadtrundfahrt sehen wir die vielen Sehenswürdigkeiten, die Potsdam zu bieten hat. Ob die Schlösser und Gärten von „Sancoussi“(Außenbesichtigung des Schlosses), das historische „Holländerviertel“ oder eine Altstadtbesichtigung - erleben Sie die lebendige, farbenfrohe und historische Vielfalt der brandenburgischen Landeshauptstadt. Anschließend Rückfahrt nach Berlin. Abendessen in einem typischen Berliner Gasthaus.

5. TAG

Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.


GLANZLICHTER ANDALUSIENS

è LEISTUNGEN

lass-Bus ★ 5 -LUXUS-C • Fahrt im ise möglich sten • Fluganre beiden Kü an g Ta • freier ive tritte inklus r • alle Ein zubuchba Gibraltar • Ausflug

Granada – Córdoba – Sevilla – Cadiz – Jerez – Ronda

G

eschichte, Kunst und Natur. Diese drei Wörter drücken wohl am besten das Wesen einer der wärmsten Regionen Europas aus. Andalusien hat von jeher eine unwiderstehliche Anziehung auf die Reisenden ausgeübt. Die größte und bevölkerungsreichste spanische Region verbindet durch ihre geographische Lage zwei Kontinente. Afrika und Europa begegnen sich in diesem Land voller Gegensätze, milder Klimazonen, langer, goldfarbener Strände, steiler Gebirgszüge und immenser Ebenen, in denen Städte und Ortschaften mit einem äußerst reichen kunsthistorischen Erbe liegen.

das Judenviertel mit seiner Synagoge und den wunderschönen und einzigartigen Blumenhöfen. Weiterfahrt nach Sevilla zur Übernachtung.

5. TAG

Sevilla – Costa de la Luz. Heute erwartet Sie Sevilla. Sie starten mit einer Stadtrundfahrt und der Besichtigung der Kathedrale mit der Giralda, Torre del Oro, Garten von María Luisa und des reizvollen Altstadtviertels Santa Cruz. Am Mittag sind Sie zu einem leckeren Tapaessen in einem typischen Restaurant eingeladen. Am Nachmittag fahren Sie weiter zur Costa de la Luz zur Übernachtung für die nächsten drei Nächte.

1. TAG

Anreise - Tarragona/Spanien. Anreise über die Autobahn nach Spanien. Übernachtung und Abendessen in Tarragona.

2. TAG

Costa Dorada – Valencia –Granada. Weiterfahrt Richtung Süden entlang der Mittelmeerküste vorbei an Valencia und Alicante nach Granada. Hier beziehen Sie Ihr Hotel für die nächsten beiden Tage. Fluganreise: Transfer nach Frankfurt zum Flughafen. Flug nach Valencia und Treffen der Gruppe am Flughafen. Gemeinsame Weiterfahrt.

3. TAG

Granada. Sie besichtigen die einmalige Alhambra, die sie mit ihren vielen Ornamenten in die Geschichten von 1001 Nacht versetzt und die Gärten des Generalife. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung im Zentrum, wo sich der Isabel-La-Católica-Platz mit der Kathedrale und die Alcaicería (arabischer Seidenmarkt) befinden. Am Abend haben Sie die Möglichkeit eine Flamenco-Show zu besuchen. Hierbei ist eine Führung durch das arabische Viertel Albaycin eingeschlossen.

4. TAG

Granada – Cordoba - Sevilla. Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Córdoba, wo Sie die imposante Mezquita-Kathedrale besichtigen, die einst als größtes Gotteshaus der Welt galt. Anschließend sehen Sie

6. TAG

Freizeit an der Costa de la Luz. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung in Ihrem schönen Hotel. Machen sie einen Strandspaziergang und genießen Sie das bisher Gesehene. Die Costa de la Luz gehört mit zu den schönsten Küstenabschnitten Spaniens.

7. TAG

Ausflug Jerez de la Frontera und Cadiz. Jerez de la Frontera wartet heute auf Sie. Natürlich gehört hier auch die Besichtigung einer Sherry – Bodega und die spanische Hofreitschule dazu. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in Cádiz, der ältesten Stadt Europas. Nach etwas Freizeit kehren Sie in Ihr Hotel zurück.

8. TAG

Costa de la Luz – Ronda – Costa del Sol. Über die Route der „Weissen Dörfer“ geht es heute nach Ronda. Beeindruckend ist die Lage dieser wohl bekanntesten weißen Stadt Sie besichtigen die älteste Stierkampfarena, die Neue Brücke über die Schlucht, die Stiftskirche Santa María und das Bosco- Haus. Ziel Ihres Tages ist Ihr Hotel an der Costa del Sol für

die nächsten beiden Tage.

9. TAG

Freizeit oder Ausflug Gibraltar und Marbella Heute können Sie einen erholsamen Tag an der Costa del Sol verbringen. Zubuchbarer Ausflug nach Gibraltar und Marbella (Mehrpreis): Alternativ können Sie einen Ausflug nach Gibraltar und Marbella machen. Sie besuchen die frechen Berberaffen auf den markanten Felsen im Naturschutzpark in Minibussen und schnuppern englische Luft. Auf dem Rückweg machen Sie einen Stopp in Marbella, der Stadt der Schönen und Reichen und spazieren im Luxushafen Puerto Banús.

10. TAG

Costa del Sol – Valencia. Am Morgen verlassen Sie die Costa del Sol und beginnen Ihren Rückweg an bis nach Valencia. Vielleicht können Sie unterwegs schon die ersten Ausläufer der Orangenblüte sehen. Flugabreise: Der Morgen steht Ihnen noch zur freien Verfügung bevor Sie zum Flughafen nach Malaga gebracht werden. Rückflug nach Frankfurt und Rücktransfer ins Saarland.

11. TAG

Valencia – Raum Nîmes. Heute verlassen Sie Spanien und fahren zur Zwischenübernachtung in die Region Nîmes.

12. TAG

Ihre letzte Etappe beginnt. Heimreise.

• Fahrt im ★ 5 -LUXUS-Class-Bus 11 x Übernachtung mit Halbpension

Bei Fluganreise • Transfer zum Flughafen Frankfurt und zurück • Gute bis sehr gute Mittelklassehotels. • Ausstattung: Bad oder DU/ WC, Fön, TV, Telefon, Restaurant, Bar. • Flug mit renommierter Fluggesellschaft nach Valencia/zurück • ab Malaga inkl. aller Gebühren und 23 kg Freigep. ck (Stand 08/2018) 8 x Übernachtung mit Halbpension Gemeinsame Leistungen ★ • Rundreise im 5 -LUXUS Class-Bus wie beschrieben • Stadtführungen in Granada, Córdoba, Sevilla, Jerez, Cádiz und Ronda • Typisches Tapaessen in Sevilla • Besichtigung der Reitschule in Jerez • Eintrittspaket inklusive (Alhambra in Granada, Mezquita in Córdoba, Kathedrale in Sevilla) • Besichtigung einer Bodega inkl. Kostprobe • Eintritt Stierkampfarena, Stift skirche und Bosco-Haus in Ronda • Insolvenzversicherung • Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof*

è DATUM Œ (Busanreise) 12,5 Tage (Sa – Do), vom 23./24.02. bis 07.03.2019 è PREIS

pro Person im DZ EZ-Zuschlag

€ 1.499,00 € 324,00

è DATUM 

9 Tage (Mo – Di) , vom 25.02. bis 05.03.2019 (Fluganreise)

è PREIS

pro Person im DZ EZ-Zuschlag Ausflug Gibraltar Flamenco-Show

€ 1.669,00 € 289,00 € 49,00 € 42,00

Änderungen vorbehalten. In Zusammenarbeit mit horst becker touristik

23


+++ NEU: 1 TAG LÄNGER +++ NEU: 1 TAG LÄNGER +++ NEU: 1 TAG LÄNGER +++

FRÜHLINGSERWACHEN AN DER BLUMENRIVIERA Genießen Sie herrliche Ausflüge nach Monaco - San Remo - Genua - Nizza

D è LEISTUNGEN • Fahrt im First-Class-Reisebus

6 x Übernachtung/ Frühstücksbuffet 6 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet 1 x Welcome Drink 1 x Ausflug Nizza inkl. Reiseleitung 1 x Ausflug Monaco/Monte Carlo inkl. Reiseleitung 1 x Stadtführung Genua 1 x Stadtführung San Remo 1 x Besuch eines Marktes und Alassio • freie Benutzung des Hallenbades • Kurtaxe ist vor Ort zu zahlen. • Die Reihenfolge der Tage kann getauscht werden. • Insolvenzversicherung • kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof*

24

ie Blumenriviera erstreckt sich von Genua über die Halbinsel Portofino mit den malerischen Orten Camogli, Portofino und Rapallo, über den Golf der Poeten mit den berühmten Cinque Terre. Das landschaftlich so reizvolle Gebiet mit seinen pittoresken Ortschaften regte schon immer die Fantasie seiner Gäste an und inspirierte Schriftsteller und Maler. Nicht umsonst trägt es den Beinamen "Golf der Poeten". H

Sie wohnen in der 4 - Hotelanlage Loano Village inmitten einer schönen, ca. 50.000 m2 großen Gartenanlage. Die Architektur der Anlage mit ihren gepflegten Gärten macht daraus eine der schönsten bisher in Ligurien verwirklichten Komplexe. Die Hotelanlage besteht aus mehreren Gebäuden und liegt ca. 1500 m vom Meer und dem Ortszentrum entfernt (Busshuttle ohne Gebühr). Restaurant, Bar, Lift, Hallenbad, Fitnessraum und eine Garten- und Sonnenterrasse sind vorhanden. Alle der Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, Minibar, TV, Telefon, Safe und Balkon ausgestattet. Beim Abendessen sind die Getränke enthalten..

1. TAG

Anreise - Loano/Blumenriviera. Anreise über die Autobahn an Basel, Luzern, Mailand vorbei nach Loano an die Ligurische Blumenriviera. Nach dem Zimmerbezug gemeinsames Abendessen.

2. TAG

Ausflug San Remo Nach dem Frühstück brechen Sie zu Ihrem ersten Ausflug auf. Sie fahren nach San Remo, der mondänen und eleganten Stadt an der Riviera. Die Altstadt mit ihrem faszinierenden Gassengewirr und steilen Straßen ist um das Jahr 1000 entstanden und heute noch fast intakt. Wer Einkaufen möchte, der hat die Qual der Wahl, denn im Zentrum reiht sich eine Boutique an die andere. Am Nachmittag können Sie Loano kennen lernen. Die herrliche Altstadt beherbergt verschlungene Gassen, Straßen und am schönen Küstenstreifen kann man stundenlang flanieren. ­

3. TAG

Ausflug Nizza Sie lernen heute das schöne Nizza kennen. Nach der Ankunft machen Sie einen Bummel über den täglichen Blumenmarkt, mit einem farbenprächtigen Blü-

tenmeer und einer unglaublichen Anzahl von Schnitt- und Topfblumen. Anschließend machen Sie eine Stadtrundfahrt, bei der Sie die Sehenswürdigkeiten der Altstadt und die Prachtbauten der Belle Epoque sehen werden, die Russische Kirche, die „Promenade des Anglais“ und auch die imposante „Fontaine de Soleil“ auf dem Place Masséna.

4. TAG

Ausflug Monaco Heute fahren Sie in das Fürstentum Monaco. Dort werden Sie in Begleitung einer Reiseleitung das einmalig schöne Monte Carlo, die Hauptstadt dieses kleinen Staates, das Prinzenpalais, die Wachablösung, den Botanischen Garten und das Spielcasino (Eintritt extra) besichtigen. Erleben Sie selbst, wo Vettel, Hamilton & Co. um jede Sekunde kämpfen. Es bleibt noch Zeit, das beeindruckende Aquarium zu besuchen, bevor es wieder zurück zum Hotel geht.

5. TAG

Ausflug Genua Nach einem reichhaltigen Frühstück fahren Sie nach Genua. Dort ma-


chen Sie eine Stadtbesichtigung mit Reiseleitung. „La Superba“ - die Stolze - nennen die Italiener Genua. Und kräftig herausgeputzt hat sich die Hafenstadt, denn Genua gehört zu den Kulturhauptstädten Europas. Hier riecht es nach „großer weiter Welt“, das Mittelmeer ist allgegenwärtig und bestimmt den Alltag. Nach der Stadtbesichtigung bleibt noch Zeit zur freien Verfügung für ein schönes Souvenir zu kaufen. Bei schönem Wetter lohnt sich am Nachmittag noch ein Ausflug nach Rapallo. Es ist einer der schönsten Badeorte an der Küste und lohnt für einen Spaziergang

über die Strandpromenade. Durch das milde Klima und das Grün von Palmen und Orangenbäumen kommt man auch in den Wintermonaten in Ferienstimmung.

6. TAG

Marktbesuch - Alassio Am heutigen Morgen besuchen Sie einen typischen italienischen Wochenmarkt. Einzigartig ist die Vielfalt und der italienische Charme der Verkäufer lässt Sie sicher das ein oder andere Erinnerungsstück finden. Am Nachmittag geht es nach Alassio mit Zeit zur freien Verfügung.

Alassio ist einer der elegantesten und renommiertesten aber auch der teuersten Urlaubsorte der westlichen Riviera und hat einen der längsten und größten Sandstrände der Riviera di Ponente. Genießen Sie Ihren letzten Nachmittag bevor es wieder nach Hause geht.

7. TAG

Loano - Heimreise Spannende Tage sind zu Ende und Ihre Heimreise mit vielen schönen Eindrücken beginnt.

è DATUM Œ

7 Tage, vom 23.02. bis 01.03.2019

è PREIS

pro Person im DZ EZ-Zuschlag

€ 599,00 € 152,00

è DATUM 

7 Tage, vom 17.04. bis 23.04.2019 (Ostern)

è PREIS

pro Person im DZ EZ-Zuschlag

€ 699,00 € 152,00

Eventuell anfallende Kurtaxe ist vor Ort zu begleichen. Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderungen vorbehalten. Diese Reise wird in Zusammenarbeit mit Horst Becker Touristik, Spiesen-Elversberg, durchgeführt. www.richter-reisen.com

25


SAISONERÖFFNUNGSFAHRT zur Kamelienblüte an den

LAGO MAGGIORE

Tolles Ausflugsprogramm – Genießen Sie südliches Flair!

D

è LEISTUNGEN • Fahrt im First-Class-Reisebus 1 x Seccofrühstück mit einem Glas Secco und 2 Brötchen mit warmem Fleischkäse 4 x Übernachtung im H 4 - Hotel wie beschrieben 4 x Frühstücksbuffet 4 x Abendessen als 3-Gang-Menue oder Buffet 1 x Schifffahrt zu den drei Borromäischen Inseln 1 x Eintritt Borromäische Inseln 1 x ganztägige Reiseleitung Borromäische Inseln 1 x ganztägige Reiseleitung Ascona und Tal Verzasca 1 x ganztägige Reiseleitung Centovallibahn 1 x Fahrt mit der Centovallibahn von Domodossola nach Re • Insolvenzversicherung • kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof*

è DATUM

5 Tage, vom 27.03. bis 31.03.2019

è PREIS

pro Person im DZ € 444,00 EZ-Zuschlag € 88,00 Begrenzte Anzahl EZ!

ie Fahrt durch den Gotthard -Tunnel ist wie die Fahrt in eine andere Welt. Am Ausgang empfängt Sie der Süden: mildes Klima, italienisches Flair, mediterrane Vegetation mit Palmen an sauberen Ufern, romantische Kirchen und pittoreske Gassen. Faszinierende alte Villen, grandiose Parks und der herrlich grün-blau schimmernde Lago Maggiore - diese Landschaft schäumt förmlich über vor Schönheit. Das südländische Treiben auf den Plätzen rund um den zweitgrößten See Italiens beeindruckt immer wieder. Wer den Frühling in seiner schönsten Farbenpracht erleben möchte, der ist hier richtig!

Wir wohnen in einem der schönen H 4 - Hotels der Familie Zacchera am Lago Maggiore in Baveno oder Stresa. Die Häuser sind elegant ausgestattet und bieten erstklassigen Service. Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und verfügen über Bad oder DU/WC, Telefon, TV und Klimaanlage. Die gute Lage in der Nähe des Sees eignet sich hervorragend für abendliche Spaziergänge.

1. TAG

Eventuell anfallende Kurtaxe ist vor Ort zu begleichen. Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderungen vorbehalten.

Anreise. Über die Autobahn Freiburg – Basel – Luzern, den St. Gotthard gelangen wir über Bellinzona an den Lago Maggiore. Unterwegs Seccofrühstück mit heißem Fleischkäse und Brötchen. Anschließend Weiterfahrt entlang des weit verzweigten Sees zu unserem Hotel. Nach der Zimmerverteilung gemeinsames Abendessen.

2. TAG

www.richter-reisen.com

Nach dem Frühstück geht es zur

26

Schiffsanlegestelle. Heute wandeln wir auf den Spuren der Grafen von Borromeo, denn wir besuchen die Borromäischen Inseln. Mit dem Schiff geht es zur Isola Bella, wo Sie die Möglichkeit haben, den großartigen Palast mit seinem herrlichen Garten zu besuchen. Lassen Sie sich von einem Meisterwerk italienischer Gartenbaukunst verzaubern. Anschließend Weiterfahrt zur Isola Madre, die für ihren wunderschönen botanischen Garten bekannt ist. Vielleicht ist die Vegetation schon so weit fortgeschritten, dass die Kamelien und Azaleen blühen. Zum Abschluss besuchen wir die kleinste der drei Inseln, die Fischerinsel Isola Pescatori. Am Nachmittag Rückfahrt mit dem Schiff. Nutzen Sie die verbleibende Zeit, um Stresa kennenzulernen. Bummeln Sie entlang der Uferpromenade mit den großartigen Hotels, Villen und Gärten mit Blick auf die drei Inseln. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

mit alten Dörfern ab. Beherrscht wird das ganz Tal durch den Fluss. Eines der eindrucksvollsten Dörfer ist Corppo am oberen Ende des Lago di Vogorno. Um fruchtbares Land nicht zu verlieren, wurden die Häuser auf einen Steilhang gezwängt, sicher vor Hochwasser, dafür aber in der Sonne. Aufenthalt und Rückfahrt über Locarno zu unserem Hotel und gemeinsames Abendessen.

4. TAG

Am heutigen Tag unternehmen Sie eine Fahrt in Begleitung einer Reiseleitung mit der Centovallibahn. Mit dem Bus geht es nach Domodossola. Hier besteigen Sie den Zug und erleben eine faszinierende Fahrt über tiefe Schluchten, hohe Brücken, durch Wiesen und Buchenwälder. Über Santa Maria

3. TAG

Nach dem Frühstück vom Büffet fahren wir in das schöne Ascona ein. Der Kurort liegt am Nordufer des Lago Maggiore, westlich des Maggia-Deltas. Der alte autofreie Ortskern mit der Piazza Guiseppe Motta und den dahinterliegenden Gässchen und Innenhöfen ist wunderschön erhalten. Die Uferpromenade von Ascona gilt weithin als die schönste Flaniermeile am ganzen Lago Maggiore. Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag fahren wir mit unserem Bus in das Tal Verzasca, das Tal der grünen Wasser, „das kernigste Tal des Tessins“. Entlang des Vogorno Stausee mit seiner eindrucksvollen Staumauer (hier wurde schon ein James Bond Film gedreht) wechseln sich Steilhänge

Maggiore geht es nach Re zur Wallfahrtskirche, in der sich ein Affresco der stillenden Madonna befindet. Hier Abholung mit unserem Bus und herrliche Fahrt an den wunderschön gelegenen Ortasee. Aufenthalt und Rückfahrt zu unserem Hotel und gemeinsames Abendessen.

5. TAG

Nach dem Frühstück heißt es „Ciao“. Wir müssen leider die Heimreise antreten.


Das besondere Erlebnis - Die maximale Anzahl der Reiseteilnehmer beträgt 32 Personen

TRAUMHAFTE AMALFIKÜSTE IM 5 - LUXUS-CLASS-BUS ★

Amalfi – Positano - Ravello – Pompeji – Vesuv – Neapel – Capri - Sorrent

I

n keinem anderen Ort der Erde leuchten die Farben so anders und so klar wie an der Amalfiküste, die seit jeher beliebtes und elegantes Reiseziel zahlreicher Besucher ist. Die kleinen malerischen Orte, das Meer, das in den unglaublichen Farbnuancen zwischen dunkelblau und grün schimmert, die zauberhaften kleinen Strände, die kleinen Inseln und die weißen, rosaroten und gelben Häuser, die sich um winzige Häfen drängen, geben dieser Küste ihr unverwechselbares Gesicht. Die Faszination der Amalfiküste liegt jedoch nicht nur in den Orten, sondern auch in der Geschichte, die hier großartige Zeugnisse der Kunst hinterlassen hat mit wunderschönen Kirchen, Villen und Klöstern.

Bei den beiden Zwischenübernachtungen wohnen wir in guten ★ 3 - Hotels. An der Amalfiküste ha★ ben wir wieder das 4 - Hotel Delfino in Massalubrense für Sie gebucht. Unsere Gäste sind von der einzigartigen Lage begeistert! Von seiner Hügellage genießt man einen herrlichen Blick auf Capri und den Golf von Neapel. Das von einem großen, typisch mediterranen Garten umgebene Haus bietet Ihnen einen Empfangsbereich mit 24hRezeption, WLAN (gegen Gebühr), Panorama-Restaurant, Snack-Bar, TV-Raum und im Außenbereich befindet sich ein Meerwasser-Pool. Sie wohnen in mediterran eingerichteten Zimmern, die mit Bad/ WC, Föhn, Telefon, WLAN (gegen Gebühr), Mietsafe, Sat.-TV, Pay-TV, Minibar (gegen Gebühr) und individuell regulierbarer Klimaanlage/ Heizung ausgestattet sind.

1. TAG

Anreise. Über die Autobahn Basel – Luzern – Como – Genua gelangen wir am frühen Abend in unser Hotel in Norditalien zur Zwischenübernachtung. Zimmerbezug und Abendessen.

2. TAG

Nach dem Frühstück Weiterfahrt, an Rom vorbei, Richtung Neapel.

Am späten Nachmittag treffen wir dann in unserem Hotel im Raum Sorrent ein. Nach der Zimmerverteilung gemeinsames Abendessen.

vermischen sich unter dem unverwechselbaren Profil des Vesuv. Bei unserer Stadtführung sehen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Für unseren Rückweg zum Hotel nehmen wir die Küstenstraße und machen eine herrliche Panoramafahrt. Abendessen im Hotel.

3. TAG

Genießen Sie bei einem ganztägigen Ausflug mit unserer fachkundigen Reiseleitung die Schönheiten dieser Küste. Wir sehen unter anderem Amalfi mit der berühmten Kathedrale. Mit ihren steil abfallenden Felsen, versteckten Sandbuchten, Orangen- und Olivenhainen zählt Amalfi zu den schönsten Ortschaften dieses Küstenabschnitts. Weiterhin sehen wir Positano. Typisch für diesen Ort sind die Dächer mit dem kugelförmigen Gewölbe und die treppenförmigen Sträßchen sowie das hier angesiedelte blühende Handwerk. Die bekannte Himmelfahrtskirche ist durch eine große Majolikakuppel gekennzeichnet. Weiter geht es nach Ravello. Üppige Vegetation, zauberhafte Landschaft und Bauten im arabisch-sikulischen Stil sind die Attraktionen dieses Ortes. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

4. TAG

Nach dem Frühstück Besichtigung der eindrucksvollen Ruinenstadt Pompeji, die durch den Ausbruch des Vesuvs im Jahre 79 n. Chr. verschüttet wurde. Erschütternde Überlieferungen dokumentieren das tragische Ende dieser Stadt. Unsere Fahrt führt uns weiter zum Vesuv au ca. 1000 m Höhe. Von dort machen wir eine Wanderung bis zum Kraterrand, von wo wir einen traumhaften Blick auf Neapel haben werden. Anschließend treten wir die Rückfahrt in unser Hotel an. Abendessen und Übernachtung.

5. TAG

Heute steht Neapel auf unserem Programm. Die Hauptstadt Kampaniens wird sicher ein Erlebnis besonderer Art. Altes und Modernes

6. TAG

Heute steht ein Besuch der sonnigen Insel Capri auf dem Programm. Wir fahren mit dem Schiff von Sorrent zur Insel. Anschließend machen wir eine Inselrundfahrt mit örtlichen Kleinbussen und besuchen den schönen Ort Anacapri. Je nach Wetterverhältnissen besteht die Möglichkeit die Blaue Grotte zu besuchen. Die Sonnenstrahlen, die nur durch das Wasser in die Höhle eindringen können, erfüllen die Grotte mit einem eigentümlichen blauen Licht. Am späten Nachmittag Rückkehr zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

7. TAG

Nach dem Frühstück besuchen wir Sorrent. Die Stadt erhebt sich auf einer steil aus dem Meer aufragenden Felsterrasse; die umliegenden Küsten haben steile Felswände mit malerischen Höhlen und tief eingekerbten Schluchten. Wir lernen bei einer Stadtführung das malerische Städtchen kennen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

8. TAG

Heute müssen wir die Amalfiküste leider wieder verlassen. Nach dem Frühstück fahren wir über Neapel und Rom zu unserer Zwischenübernachtung. Abendessen und Übernachtung.

9. TAG

Nach dem Frühstück treten wir gut gelaunt die Heimreise an.

è LEISTUNGEN

• Fahrt im Luxus-ClassFernreisebus der 5★ -Kategorie 6 x Übernachtung im 4★ -Hotel Delfino 2 x Zwischenübernachtung in guten Hotels der 3★ - Kategorie 6 x Frühstücksbuffet 6 x 3-Gang-Menue 2 x Frühstücksbuffet bzw. verstärktes Frühstück bei den Zwischenübernachtungen 2 x 3-Gang-Abendessen bei den Zwischenübernachtungen 4 x ganztägige Reiseleitung bei den Ausflügen 1 x ½ tägige Reiseleitung in Sorrent 1 x Schifffahrt nach Capri und zurück 1 x Inselrundfahrt Capri in Kleinbussen 1 x Eintritt Pompeji 1 x Eintritt Vesuv 1 x Stadtführung Neapel • Insolvenzversicherung • kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof*

è DATUM

9 Tage, vom 06.04. bis 14.04.2019 Herbst-Termin im Sommerkatalog 2019!

è PREIS

pro Person im DZ EZ-Zuschlag

€ 975,00 € 191,00

Eventuell anfallende Kurtaxe ist vor Ort zu begleichen. Personalausweis erforderlich. Änderungen vorbehalten. Bitte beachten: Für den Tagesausflug „Amalfiküste“ wird eventuell ein landestypischer Bus eingesetzt. In diesem Fall ist es kein 5*-Bus! www.richter-reisen.com

27


HOLLAND ZUR TULPENBLÜTE

ERLEBEN SIE DEN EINZIGARTIGEN BLUMENKORSO Das besondere Ereignis in einem exklusiven Hotel!

J

edes Jahr zwischen März und Mai erwacht die Natur. Ein besonderes Erlebnis ist dies im Land der Tulpen. Im Keukenhof in Lisse haben Hollands Gärtner dafür gesorgt, dass mehrere Millionen Blumenzwiebeln in einer großen Parklandschaft zu einem Farbenmeer erblühen. Lassen Sie sich von diesem Anblick verzaubern. Ein Erlebnis der besonderen Art ist natürlich der einzigartige Blumenkorso. ★

Unser 4 -Hotel Zuiderduin ist 100 Meter von dem Nordseestrand des Fischerdörfchens Egmond aan Zee entfernt. Hier kann man sich entspannen und zur Ruhe kommen. Dafür steht im Hotel ein beheiztes Hallenbad mit dazugehörigem Whirlpool und Fitnessraum zur Verfügung. Das luxuriöse und gastfreundliche Haus bietet zudem ein türkisches und japanisches Bad, Solarium und Sauna, wo man gegen Gebühr entspannen kann. Die modernen Hotelzimmer verfügen über ein geräumiges Badezimmer mit Badewanne, Dusche und WC. Zudem sind die Zimmer mit einem Telefon, Radio und einem TV ausgestattet.

èLEISTUNGEN • Fahrt im modernen

First-Class-Reisebus 3 x Übernachtung im 4 ★ -Hotel wie beschrieben 3 x Frühstücksbuffet 3 x Abendessen als Buffet 1 x Besichtigung Manufaktur Delft 3 x Kurtaxe • Insolvenzversicherung • kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof*

è DATUM

4 Tage, vom 11.04. bis 14.04.2019

è PREIS

pro Person im DZ EZ-Zuschlag

€ 425,00 € 78,00

Kurtaxe ist im Preis enthalten! Änderungen vorbehalten. www.richter-reisen.com

28

1. TAG

Anreise. Über die Autobahn Köln – Venlo kommen wir nach Holland in den Raum Noordwijk. Wir erleben den größten und schönsten Blumencorso der Welt. Bestaunen Sie die unzähligen Motivwagen und Musikkapellen auf der Blumenstraße von Holland. Es ist der Höhepunkt des holländischen Blumenfrühlings. Ein gewaltiger Umzug mit vielen geschmückten Prunkwagen, die mit Hunderttausenden von Blumen verziert sind, rollt von Noordwijk nach Haarlem. Tausende von Menschen

säumen an diesem Tag die Straße. Anschließend Weiterfahrt zu unserem Hotel in Egmond aan Zee. Zimmerbezug und Abendessen.

2. TAG

Nach dem Frühstück fahren wir in das Venedig des Nordens, Amsterdam. Lassen Sie den besondere Flair dieser Stadt auf sich wirken. Durch die kleinen Ausmaße der Häuser und Gebäude und dem Netz von Kanälen Grachten) ist eine einmalige Atmosphäre entstanden. Beeindruckend ist auch die Anzahl der Fahrräder: ca. 400 000 Fahrräder auf 22 000 Quadratkilometern Fläche. Wir geben Ihnen die Möglichkeit zu einer Grachtenrundfahrt. Am Nachmittag Fahrt nach Volendam, berühmt durch seine Trachten. Noch heute tragen hier die älteren Bewohner ihre Tracht. Machen Sie einen gemütlichen Stadtbummel oder setzen Sie sich einfach in eines der Cafés und lassen das Treiben auf sich wirken. Anschließend Rückfahrt zu unserem Hotel. Gemeinsames Abendessen.

3. TAG

Heute haben Sie Gelegenheit den berühmten Keukenhof zu besuchen. Sie haben genügend Zeit, sich von dem herrlich angelegten Park mit seinen alten Bäumen, prächtigen Wasserflächen und gepflegten Beeten beeindrucken zu lassen. Nicht zuletzt sorgen über 6 Millionen Tulpen, Narzissen, Hyazinthen und andere Zwiebelblumen für einen bleibenden Eindruck. Am

Nachmittag fahren wir nach Haarlem, eine der schönsten alten Städte der Niederlande. Die Hauptstadt der Provinz Noord-Holland am Fluss Spaarne ist ein hübscher, typisch holländischer Ort mit 150 000 Einwohnern, der im Gegensatz zum benachbarten Amsterdam richtig gemütlich wirkt. Möglichkeit zum Shoppen in Hollands beliebtester Einkaufsstadt. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

4. TAG

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Unsere Rückfahrt führt uns nach Rotterdam. Die zweitgrößte Stadt in den Niederlanden besitzt verkehrstechnisch große Bedeutung. Der Hafen ist der größte Umschlaghafen Europas. Vom kleinen Frachter bis zum Ozeanriesen für Container oder Öl, hier legen sie alle an. Sie haben die Möglichkeit zu einer Hafenrundfahrt. Dabei werden Sie alles, was auf und um das Wasser herum lebt, sehen. Wahrlich ein Erlebnis die Werften, Docks, Kaie, Ozeanriesen und Binnenschiffen aus nächster Nähe zu erleben. Rückfahrt nach Hause.


KLASSIK IN DER SEMPEROPER èLEISTUNGEN • Fahrt im modernen

D

ie ehemalige Residenz Kurfürst August des Starken, gerne auch „Elbflorenz“ genannt, ist eines der beliebtesten deutschen Reiseziele. Die weiten Elbauen, ausgedehnte Parks und Gärten strahlen eine nahezu provinzielle Ruhe aus. Erbaut von genialen Baumeistern zeigen sich die Semperoper, der Zwinger und natürlich die Frauenkirche. Umgeben von den Schönheiten des Elblandes und der Sächsischen Schweiz ist Dresden ein unvergleichbares, schönes Reiseziel! ★

Sie wohnen im 4 -Hotel HILTON, im Herzen der historischen Altstadt und in der Nähe der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Von hier aus genießen Sie den Ausblick auf die Dresdner Frauenkirche und das Elbufer. Entspannen Sie sich nach einem aufregenden Tag in unserem Wellness- und Fitness ClubBereich mit Swimmingpool und Sauna oder in der einzigen Executive Lounge Dresdens. Ausstattung: HILTON-Guestrooms mit Bad oder

DU/WC, Fön, TV, Telefon, Safe, Klimaanlage, W-Lan. Restaurant, Bar, Lift, Wellness- & Health-Club mit Pool, Sauna und Fitnesscenter.

1. TAG

Heute beginnt Ihre Konzertreise nach Dresden in die Semperoper. Sie ist das Opernhaus der Sächsischen Staatsoper Dresden, ein imposanter Bau im neoklassizistischen Stil mit lange Tradition. Anreise nach Dresden in Ihr zentral gelegenes Hotel. Machen Sie einen ersten Spaziergang durch die Dresdner Innenstadt, bevor man Sie zum Abendessen erwartet.

2. TAG

Am Morgen entdecken Sie mit Ihrem Stadtführer die Barockstadt. Hier erleben Sie den Zwinger, die Semperoper, die Frauenkirche und natürlich auch die Dresdener Neustadt, die Elbschlösser und das blaue Wunder. Der Nachmittag und Abend stehen Ihnen zur freien Verfügung. Termin Juni: Nabucco Am Abend erwartet Sie der Höhe-

punkt Ihrer Reise: Der Besuch der Semperoper mit der Aufführung „Nabucco“. Die Oper von Guiseppe Verdi ist ein Bibel-Epos um Macht, Liebe und Religion, das Hollywood alle Ehre macht. Menschliche Konflikte werden hier in hochemotionaler Musik ausgedrückt – ein Muss für jeden Verdi- Fan.

3. TAG

Heute Morgen besuchen Sie Schloss Moritzburg, wo einst August der Starke rauschende Feste feierte und heute eine märchenhafte Kulisse in idyllischer Landschaft steht. Bei einer Führung durch das Schloss sehen Sie die prunkvolle Barocketage, das Historische Porzellanquartier und das einzigartige Federzimmer. Anschließend fahren Sie zurück nach Dresden und der Nachmittag und Abend stehen Ihnen zur freien Verfügung. Termin März: La Bohème Am Abend erwartet Sie der Höhepunkt Ihrer Reise: Der Besuch der Semperoper mit der Aufführung „La Bohème“. Die Oper von Giacomo Puccini mit Szenen aus „La vie de bohème“ spielt in der ärmlichen Welt der Pariser Bohémiens und zeigt die Begegnung von Rodolfo und seiner Nachbarin Mimì, deren zarte Liebe von Tod und Elend gekennzeichnet ist.

4. TAG

Ihre Konzertreise mit tollen Eindrücken geht zu Ende. Nach dem Frühstück Beginn der Heimreise.

First-Class-Reisebus 3 x Übernachtung im zentral ★ gelegenen 4 -Hotel Hilton in Dresden 3 x Frühstücksbuffet 1 x Abendessen am Anreisetag im Hotel • Beherbergungssteuer 1 x Stadtrundfahrt Dresden 1 x Eintritt und Führung Schloss Moritzburg 1 x Eintrittskarte zum Konzert in der Semperoper in Kategorie 5 in Nabucco (21.06.2018) oder La Bohème (23.03.2019) Andere Preiskategorien gegen Aufschlag buchbar. • Eintrittskarten für Konzerte in der Staatsoperette oder Frauenkirche auf Anfrage. • Insolvenzversicherung • kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof*

è DATUM

4 Tage, vom 21.03. bis 24.03.2019

è PREIS

pro Person im DZ EZ-Zuschlag

€ 469,00 € 142,00

è AUFREIS PRO KARTE

Kategorie 5 (Im Reisepreis enthalten) Kategorie 4 € 41,00 Kategorie 3 € 64,00 Kategorie 2 € 75,00 Kategorie 1 € 87,00

è DATUM

4 Tage, vom 20.06. bis 23.06.2019

è PREIS

pro Person im DZ EZ-Zuschlag

€ 499,00 € 142,00

è AUFREIS PRO KARTE

Kategorie 5 (Im Reisepreis enthalten) Kategorie 4 € 51,00 Kategorie 3 € 74,00 Kategorie 2 € 84,00 Kategorie 1 € 96,00

Änderungen vorbehalten. www.richter-reisen.com

29


Die besondere Kombination! Siena – Rom – Florenz – Lucca - Pisa

ROM UND TOSKANA ÜBER OSTERN Genießen Sie das einmalige Erlebnis der Toskana und der Ewigen Stadt mit Papstaudienz

D

ie Toskana ist das Herz Italiens. Die Natur hat die Toskana in verschwenderischer Weise bedacht. Ebenen, Wälder und Weinberge, Pinien und Zypressen bestimmen den harmonischen Charakter dieser Landschaft, die einen besonderen Platz in der Erinnerung jedes Reisenden einnimmt. Nicht zu vergessen die schönsten Orte der Toskana wie Florenz, Siena und Pisa. Rom, die Ewige Stadt, ist eine unvergleichliche Schatzkammer bedeutendster Baudenkmäler und Kunstwerke. „ Ja, ich bin endlich in dieser Hauptstadt der Welt angelangt!“ schrieb schon Goethe in seinen Notizen über die „Italienische Reise“. Erleben auch Sie die Mannigfaltigkeit der italienischen Hauptstadt.

è LEISTUNGEN • Fahrt im modernen

First-Class-Reisebus 3 x Übernachtung an der Küste in einem ★ komfortablen 3 -Hotel 4 x Übernachtung in Rom ★ im 3 - Kolping Hotel Casa Domitilla 7 x erweitertes Frühstück bzw. Buffet 7 x Abendessen als 3-Gang-Menue 1 x halbtägige Führung in Siena 1 x halbtägige Führung in Florenz 1 x halbtägige Führung in Lucca 1 x Begleitung in Pisa 1 x ganztägige Führung in Rom 1 x ganztägige Führung Albaner Berge • Kosten für öffentliche Verkehrsmittel in Rom • Insolvenzversicherung • kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof*

30

Unsere Hotels: Für die Zwischenübernachtungen an der Versilia-Küste wohnen wir ein einem guten 3*-Hotel. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV. In Rom wohnen wir im 3*- Kolping Hotel Casa Domitilla. Es liegt inmitten einer ausgedehnten Grünanlage in der Nähe der Via Appia Antica im Stadtteil Ardeatino, nur wenige Schritte entfernt von den größten und ältesten Katakomben Roms, den DomitillaKatakomben. Alle Sehenswürdigkeiten der Ewigen Stadt sind mit Linienbussen gut zu erreichen. Zu seiner Ausstattung gehört eine Bar, ein Aufenthaltsraum, ein Fernsehraum, eine Hauskapelle und ein Restaurant, in dem das Frühstück und das Abendessen eingenommen wird. Alle Zimmer sind mit Bad / Dusche, Telefon, TV, Fön, Minibar, Safe, Aufzug und kostenlosen WiFiInternetzugang ausgestattet.

ten einer malerischen Landschaft liegt. Siena hat mit seinen Türmen und zinnengekrönten Mauern, seinen Kirchen und Palästen sein ursprüngliches Bild bewahrt und gilt als eine der großartigsten Kunststädte Europas. Mittelpunkt der Stadt ist ein muschelförmiger,

3. TAG

Nach dem Frühstück starten wir zu unserer Besichtig von Rom. Wir beginnen mit dem Capitol, dem Forum Romanum und dem Kollosseum. In der Nähe der Piazza Barberini starten wir dann den Rundgang durch die Altstadt beginnend mit der Spanischen Treppe, dem Trevi Brunnen, dem Pantheon und der Piazza Navona bis zur Piazza Cavour. Anschließende Rückfahrt zum Hotel und gemeinsames Abendessen.

4. TAG

wie ein Amphitheater ansteigender Platz „Il Campo“. Seit Jahrhunderten finden zweimal jährlich auf dem historischen Campo Trachtenumzüge und Pferderennen statt. Auf der Weiterfahrt nach Rom können Sie die Landschaft der Toskana genießen. Abseits der Autobahn

Heute unternehmen wir einen Ganztagesausflug in die Albaner Berge. Die Fahrt führt uns entlang der Via Appia Antica an den Albaner See. Besichtigung des malerischen Städtchens Castel Gandolfo, bekannt durch den päpstlichen Palast, der als Sommerresidenz genutzt wird. Anschließend Panoramafahrt um den Albaner See, vorbei an Rocca di Papa und Grottaferrata, bekannt durch seine Abtei, nach Frascati. Möglichkeit zur

1. TAG

Anreise. Über die Autobahn Basel – Luzern – Como – Genua gelangen wir am frühen Abend in unser Hotel an der Versilia Küste. Abendessen und Übernachtung.

2. TAG

Heute geht es zuerst weiter nach Siena, das auf drei Hügeln inmit-

geht es weiter durch das grüne Umbrien über Radicofani – Bolsena – Montefiascone und Viterbo nach Rom. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Einkehr in ein typisches Restaurant. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Rom. Abendessen und Übernachtung im Hotel.


5. TAG

Heute steht ein ganz besonderer Höhepunkt auf dem Programm.

Orbi“. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. Gelegenheit zur Besichtigung der Peterskirche und der Vatikanischen Museen. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

6. TAG

Heute heißt es Abschied nehmen von Rom. Nach dem Frühstück fahren wir nach Florenz, wo wir zu einer ca. zweistündigen Führung erwartet werden. Wir sehen u. a.: Dom, Palazzo, Vecchio, Ponte Vecchio und die Piazza della Signoria. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung für Einkäufe, Museen oder einfach zum Ausruhen. Danach Weiterfahrt zu unserem Hotel an der Versilia-Küste. Abendessen und Übernachtung.

7. TAG

Nach dem Frühstück fahren wir mit unserem Bus in die Nähe des Vatikans. Heute erleben Sie die Ostermesse auf dem Petersplatz mit anschließendem Segen „Urbi et

An unserem letzen Tag in der Toskana erwartet Sie ein besonderes Schmankerl. Zuerst fahren wir nach Lucca, wo wir zu einer Stadtführung erwartet werden. Die charakteristische von Mauern umgebene Stadt,

befindet sich inmitten der fruchtbaren Ebene des Serchio. Bei der Besichtigung entdecken wir die typischen Gassen, wie die „Via Giunigi“, mit Palästen und Türmen aus dem 14. Jahrhundert. Nach der Führung Möglichkeit zu einem Mittagessen in einem gemütlichen Restaurant. Am Nachmittag fahren wir dann weiter nach Pisa. Zu dieser Tageszeit ist der größte Touristenstrom wieder weg und die Piazza die Miracoli erleuchtet in ihrem Glanz. Auf einer ausgedehnten Grünfläche erhebt sich eine der meistbesichtigten und interessantesten Sehenswürdigkeiten ganz Italiens: der Dom. Das berühmteste Bauwerk aber ist zweifellos der aus weißem Marmor erbaute Glockenturm, besser als „Schiefer Turm“ bekannt. Nach der Stadtführung fahren wir wieder zur Übernachtung in unser Hotel. Gemeinsames Abendessen.

8. TAG

Mit vielen neu gewonnenen Eindrücken treten wir die Heimreise an.

è DATUM

8 Tage, vom 17.04. bis 24.04.2019

è PREIS

pro Person im DZ EZ-Zuschlag EZ-Zuschlag (DZ als EZ)

€ 998,00 € 130,00 € 190,00

Personalausweis erforderlich. Eventuell anfallende Tourismusgebühr ist vor Ort zu bezahlen. Bitte beachten: Bedingt durch viele Sperrungen im Innenstadtbereich von Rom nutzen wir zum Teil auch öffentliche Verkehrsmittel. Die Kosten dafür sind im Reisepreis enthalten.

Änderungen vorbehalten. www.richter-reisen.com

31


Tun Sie sich etwas Gutes!

DAS BERCHTESGADENER LA IM ZAUBER DES WINTERS Wir wohnen in dem hervorragenH den 4 - Superior-Hotel Edelweiss im Ortskern von Berchtesgaden! Das Berchtesgadener Land steht für unberührte Natur, klare Luft und sauberes Wasser. Mit seinen fünf Gemeinden ist dieses Gebiet zusammengefasst als „Heilklimatisches Kurgebiet“. Hier können Sie von der Hektik des Alltags so richtig abschalten und Körper, Geist und Seele verwöhnen und es gibt so viel zu sehen und zu erleben! Der Stern in den Alpen: Das Hotel Edelweiss Berchtesgaden! Mit der Eröffnung des neuen H 4 - Superior-Hotel Edelweiss funkelt ein weiterer Stern in den Alpen. Mitten in der Fußgängerzone, mit zahlreichen Shopping-Möglichkeiten, erwartet Sie ein traumhaftes Hotel.

Schwimmbecken mit herrlichem Blick über die Gebirgswelt in Berchtesgaden, Gegenstromanlage und Massagedüsen, alpine Dachgärten mit Liegeflächen (Innen und Außen), Außen-Whirlpool u.v.m.

è LEISTUNGEN

• Fahrt im First-Class-Reisebus 5 x Übernachtung im H 4 -Superior-Hotel Edelweiss wie beschrieben 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet 5 x 5-Gang-Menue mit Wahlmöglichkeit • täglich großes Salat-, Käse- und Eisbuffet • alle Rundfahrten mit unserem Bus • freie Benutzung des 2000 m2 Wellnessbereich über den Dächern von Berchtesgaden mit 120 m2 großem Panorama-Hallenbad, Außenwhirlpool mit Liegeterrasse und Alpingarten, Textilsauna, Almsauna, Zirben-Softsauna, Aroma-Dampfbad, finnische Salzsauna, Infrarotkabinen, Kneippbecken, Innenwhirlpool, Ruheräume und Eisbrunnen • Wassergymnastik und Nordic Walking (3x pro Woche) • kuschelige Bademäntel auf dem Zimmer • Insolvenzversicherung • kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof*

32

Warum Ihr Aufenthalt in Berchtesgaden unvergesslich wird! Das Hotel Edelweiß in Berchtesgaden hat 7 ganz besondere Highlights zu bieten, die Ihren Aufenthalt zu einem erholsamen und abwechslungsreichen Erlebnis macht. Lassen Sie sich diese einzigartigen Höhepunkte nicht entgehen. • 2000 Quadratmeter GipfelWasserwelten über den Dächern Berchtesgadens: 500 m² Bade-Erlebnis mit einmaligem Bergblick, 120 m² Panorama-

• Edelweiss-Wohlfühl-Welten: 800 m² für Ihr Wohlbefinden und Ihre Schönheit, die Edelweiss Beauty-Vital-Residenz, Almsauna, Aroma-Dampfbad, Bio-Sauna, finnische Salzsauna (mit Salz direkt aus dem Salzbergwerk Berchtesgaden), Infrarotkabine, beheizte Marmorliegen, Ruheräume u.v.m. • Panorama-Restaurant im 6. Obergeschoß mit Rundum-Blick. Sie werden von kulinarischen Köstlichkeiten aus regionaler und internationaler Küche verwöhnt. Gaumenfreuden vom

Feinsten und edle Tropfen aus dem Weinkeller erwarten Sie. • Gutes aus der Region und darüber hinaus: Es erwartet Sie bayerische Gastlichkeit, eine freundliche und herzliche Atmosphäre. Schlemmen Sie regionale und internationale Spezialitäten, mit Liebe zubereitet aus frischen Produkten von Anbietern aus der Umgebung. • Erholung in zentraler Lage: Das stilvolle Hotel befindet sich mitten im historischen Ortskern Berchtesgadens und ist daher perfekter Ausgangspunkt für sämtliche Aktivitäten. Geschäfte für Ihr Shopping-Vergnügen im Urlaub befinden sich direkt im Erdgeschoss und rund um das Hotel Edelweiss. • Tradition und Herzlichkeit: Genießen Sie alpenländisches


AND H

Lebensgefühl auf 4 - Superior Niveau. • Behagliche Zimmer, bester Service und exquisites Ambiente vervollständigen unvergessliche Urlaubstage im Hotel Edelweiss.

1. TAG

Anreise. Über die Autobahn Stuttgart-Ulm-München fahren wir bis zur Ausfahrt Inzell. Auf der Deutschen Alpenstrasse geht es weiter zu unserem Hotel in Berchtesgaden. Nach der Ankunft Zimmerverteilung gemeinsames Abendessen. Anschließend gemütliches Beisammensein.

2. TAG

Wir stärken uns am reichhaltigen Frühstücksbuffet. Nutzen Sie einen Tag zur freien Verfügung. Sie haben viele schöne Möglichkeiten, den Tag zu verbringen. Ob Wellness, Spazierengehen oder einfach die Seele einmal baumeln lassen. Die hervorragende Lage bietet viele Möglichkeiten. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

3. TAG

Nach dem Frühstück machen wir eine herrliche Busrundfahrt. Zuerst fahren wir nach Bad Reichenhall. Mit seinen fünf Gemeinden ist dieses Gebiet zusammengefasst als „Heilklimatisches Kurgebiet“. Eingebettet in viel Grün haben Sie Zeit den Kurpark und die Fußgängerzone kenne zu lernen. Weiterfahrt am Taubensee vorbei, gelangen wir zum Bilderbuch-Bergdorf Ram-

sau mit der wunderschön gelegenen Pfarrkirche St. Sebastian, die zu den am meisten gemalten und fotografierten Motiven in Deutschland zählt. Entlang der Ramsauer Ache geht‘s dann durch den Zauberwald zum malerischen Hintersee, der sich herrlich vor der Reiteralpe ausbreitet. Zurück im Hotel werden wir zu einem feinen Abendessen erwartet.

4. TAG

Nach dem Frühstück fahren wir zum winterlichen Königsee. Sein Name ist weltberühmt und er steht für smaragdgrünes Wasser inmitten einer einmaligen Landschaft. Der sauberste See Deutschlands ist ca. 5 qkm groß, 8 km lang, an der breitesten Stelle 1,2 km breit und bis zu 190 m tief. Sie haben die Möglichkeit mit geräuschlosen Elektrobooten über den See zu fahren und dem beeindruckenden KönigsseeEcho zu lauschen. Auf der Halbinsel St. Bartholomä befinden sich das Jagdschloss der bayerischen Könige (heute das Historische Gasthaus St. Bartholomä) und die Kirche St. Bartholomä aus dem Jahre 1134. Hier haben Sie Gelegenheit zum Mittagessen. Anschließend Rückfahrt mit dem Boot und Weiterfahrt mit dem Bus zu unserem Hotel. Zeit um die wunderschöne Hotelanlage zu genießen. Gemeinsames 4-Gang-Abendmenue.

5. TAG

Wir stärken uns am reichhaltigen Frühstücksbuffet. Nutzen Sie einen Tag zur freien Verfügung. Sie haben viele schöne Möglichkeiten, den Tag zu verbringen. Ob Wellness, Spazierengehen oder einfach die Seele einmal baumeln lassen – genießen Sie einen „entschleunigten“ Tag. Gemeinsames Abendessen im Hotel.

6. TAG

Genießen Sie noch einmal in aller

Ruhe das herrliche Frühstücksbuffet. Anschließend Kofferverladung und Rückfahrt.

è DATUM

6 Tage, vom 27.01. bis 01.02.2019

è PREIS

pro Person EZ-Zuschlag

€ 666,00 € 127,50

Eventuell anfallende Ortstaxe ist vor Ort zu begleichen. Gültiger Personalausweis erforderlich! Änderungen vorbehalten. www.richter-reisen.com

33


Von der Goldenen Stadt in die Spreemetropole

FLUSSKREUZFAHRT AUF MOLDAU & ELBE

Prag - Leitmeritz - Sächsische Schweiz - Dresden - Meißen - Wittenberg - Magdeburg - Potsdam - Berlin-Tegel

U

è LEISTUNGEN • Fahrt im modernen First-

Class-Reisebus 8 x Nächte mit Vollpension plus an Bord (Buffetfrühstück, Mittag- und Abendessen) beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 9. Tag • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension • Getränke (Wein, Bier, Wasser, Softdrinks und Espresso) während der Hauptmahlzeiten an Bord (Mittag- und Abendessen) inklusive • Bargetränke inklusive (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte) • Begrüßungsdrink an Bord • Deutsch sprechender Gästeservice • Bordveranstaltungen • Hafengebühren • Treibstoffkostengarantie • Kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof * • è LANDAUSFLÜGE IM PREIS ENTHALTEN: • Stadtführung Prag • Stadtführung Leitmeritz Busausflug zur Festung Königstein • Stadtführung Dresden • Besuch Porzellanmanufaktur in Meißen • Stadtführung Wittenberg • Stadtführung Magdeburg • Stadtführung Berlin • Besichtigung Parkanlagen Schloss Sanssouci Nicht eingeschlossen sind Getränke der Exklusivkarte und Trinkgelder.

34

nterwegs auf Moldau und Elbe zwischen Prag und Berlin erwarten Sie unverfälschte Landschaften an den Ufern und ein kulturelles Erbe, das seinesgleichen sucht. Es ist eine Flussreise durch 1000 Jahre deutsch-tschechischer Geschichte und sie beginnt in der „Goldenen Stadt“ Prag, unbestritten eine der schönsten Städte Europas. Als landschaftlicher Höhepunkt folgen dann das wildromantische Elbsandsteingebirge der Sächsischen Schweiz, das berühmte „Elbflorenz“ Dresden, das altehrwürdige Meißen und die Lutherstadt Wittenberg mit ihren prächtigen Bauten und der Schönheit ihrer Lage. Erleben Sie die sagenhaften Parkanlagen des Schloss Sanssouci in Potsdam, bevor Sie dann die Bundeshauptstadt Berlin erreichen.

MS Elbe Princesse II (5 Anker) Sie sind Gast der MS Elbe Princesse II. Das neuartige Schiff ist 101 m lang, 11 m breit und verfügt über 2 Passagierdecks. Die 45 geräumigen Kabinen sind alle Außenkabinen und mit Dusche/WC, Föhn, Bordradio, Plasma-TV, WiFi, Safe und Klimaanlage ausgestattet.

1. TAG

Anreise nach Prag. Anreise am Morgen nach Prag, wo die MS Elbe Princesse / MS Elbe Princesse II zur Einschiffung bereit liegt. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen und nehmen danach im Restaurant Platz zu Ihrem ersten Dinner an Bord.

2. TAG

Prag. Der heutige Tag steht ganz

im Zeichen der „Goldenen Stadt“. Die Besichtigung Prags führt Sie zu den kleinen verwinkelten Gassen der Altstadt, zeigt Ihnen u. a. den schönen Platz am Altstädter Ring

gehen. Während des Abendessens macht Ihr Hotelschiff in Leitmeritz für die Nacht fest.

mit dem Rathausturm und der astronomischen Uhr. Nach dem Mittagessen an Bord steht Ihnen der Nachmittag für eigenen Erkundungen zur Verfügung. Abendessen an Bord.

Leitmeritz – Bad Schandau/Königstein – Dresden.Frühmorgens geht die Fahrt weiter nach Bad Schandau oder Königstein. Genießen Sie am Vormittag die vorbeigleitenden Landschaftsbilder. Nach dem Mittagessen erwartet Sie Ihr Reisebus zu einem Busausflug zur Festung Königstein. Die über 800 Jahre alte Anlage ist ein eindrucksvoller Zeuge europäischer Festungsbaukunst. Nach der Rückkehr an Bord legt Ihr Schiff ab und nimmt Kurs auf Dresden, wo es am späten Abend eintrifft. Abendessen an Bord.

3. TAG

Prag – Leitmeritz. Bereits am frühen Morgen verlässt die MS Elbe Princesse / MS Elbe Princesse II Prag und erreicht nach dem Mittagessen Horin. Hier steigen Sie in Ihren Reisebus ein und fahren nach Leitmeritz. Die an der Einmündung der Eger in die Elbe gelegene alte Bischofsstadt gehört zu den schönsten Städten in Nordböhmen. Ein ortskundiger Führer wird Ihnen die Sehenswürdigkeiten wie den Dom und den Marktplatz mit dem Kelchhaus und seinen malerischen Häusern zeigen. Ihr Schiff ist währenddessen weitergefahren und nach der Besichtigung bringt Sie Ihr Reisebus zur Schleuse in Roundnice, wo Sie wieder an Bord

4. TAG

5. TAG

Dresden – Meißen. Der Tag beginnt mit einer morgendlichen Entdeckungstour in Dresden. Mit einem ortskundigen Führer erleben Sie die Schönheiten von „Elbflorenz“. Die reichhaltige barocke Architektur und die zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten machen Dresden zu einer Kulturstadt von


Weltrang. Während Ihrer Führung sehen Sie u. a. die Semperoper, den Zwinger und die Frauenkirche. Nachdem Sie zurück an Bord sind legt die MS Elbe Princesse / MS Elbe Princesse II ab und nimmt Kurs auf Meißen. Der Name Meißen ist untrennbar mit dem Gedanken an Porzellan verbunden. Nachdem Ihr Schiff festgemacht hat führt Sie der Besuch daher auch in die berühmte Porzellanmanufaktur. In den Schauwerkstätten wird Ihnen bei einer fachkundigen Führung alles über die Geschichte und die Herstellung des berühmten Meißner Porzellans näher gebracht. Abendessen an Bord.

Ihren Besuch. Mit einem ortskundigen Führer entdecken Sie während der Stadtbesichtigung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie das Wahrzeichen der Stadt, den

6. TAG

Meißen – Wittenberg. Am frühen Morgen lichtet die MS Elbe Princesse / MS Elbe Princesse II ihren Anker und macht während des Mittagessens in Wittenberg fest. Hier steht eine Stadtführung auf Ihrem Reiseprogramm. Die Lutherstadt verfügt über eine Vielzahl historischer Bauwerke, davon vier UNESCO-Welterbestätten. Neben der Schlosskirche, der Kirche St. Marien und dem Melanchthonhaus ist die bekannteste sicher das Lutherhaus. Im einstigen Wohnhaus des Reformators Martin Luther befindet sich heute das weltweit größte reformations-geschichtliche Museum. Zurück an Bord legt Ihr Hotelschiff ab und nimmt Kurs auf Burg. Abendessen an Bord

7. TAG

Burg – Magdeburg – Genthin. Nach dem Frühstück. Fahren Sie mit dem Bus nach Magdeburg. Die über 1200 Jahre alte ehemalige Kaiserstadt und heutige Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts erwartet

Magdeburger Dom, das Rathaus, den Magdeburger Reiter u.v.m. MS Elbe Princesse / MS Elbe Princesse II ist währenddessen nach Genthin weiter gefahren, wo Sie zum Mittagessen wieder an Bord gehen. Danach startet Ihr Schiff zu letzten Fahrtetappe nach Berlin-Tegel.

8. TAG

Berlin-Tegel – Potsdam. Nach dem Frühstücksbuffet erleben Sie bei einer Stadtrundfahrt die pulsierende Spreemetropole hautnah. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten des neuen und alten Berlins werden dabei unter fachkundiger Leitung eines Berliner Stadtführers berücksichtigt. Nach dem Mittagessen steht dann Potsdam auf Ihrem Programm. Eingebettet in die herrliche Fluss- und Seenlandschaft der Havel fasziniert hier die Hauptstadt Brandenburgs mit ihren Sehenswürdigkeiten. Ein geführter Besuch in den herrlichen Parkanlagen des Sommerschlosses Sanssouci darf dabei natürlich nicht fehlen. Am Abend wird es festlich an Bord der MS Elbe Princesse / MS Elbe Princesse II. Im Restaurant erwartet man Sie zu einem exklusiven GalaDinner und trifft sich danach bei Musik und Tanz im Salon.

9. TAG

Berlin – Heimreise. Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von der MS Elbe Princesse I / MS Elbe Princesse II und ihrer Besatzung. Ihr Reisebus steht zur Heimreise bereit.

è DATUM

9 Tage, vom 13.05.bis 21.05.2019 mit MS Elbe Princesse II

è PREIS

Reisepreis pro Person bei Unterbringung in Außenkabinen mit 2 unteren Betten, Dusche/WC, Panoramafenster und inkl. Landausflügen: Kabine auf € 2438,00 dem Hauptdeck Zuschlag € 298,00 Oberdeck Zuschlag € 698,00 Einzelkabine

è HINWEIS

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände, Gezeiten und andere navigatorische Umstände sowie Öffnungszeiten bleiben vorbehalten.

Änderungen vorbehalten. www.richter-reisen.com

35


Glanzlichter des Nordens

FLUSSKREUZFAHRT STRALSUND – HAMBURG

Stralsund - Insel Rügen - Stettin - Berlin - Potsdam - Magdeburg - Tangermünde - Lüneburg- Hamburg

U

è LEISTUNGEN • Fahrt im modernen First-

Class-Reisebus 8 x Nächte mit Vollpension plus an Bord (Buffetfrühstück, Mittag- und Abendessen) beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 9. Tag • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension • Getränke (Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und 1 Espresso) während der Hauptmahlzeiten an Bord (Mittag- und Abendessen) inklusive • Bargetränke inklusive (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte) • Deutsch sprechender Gästeservice • Bordveranstaltungen • Hafengebühren • Treibstoff kostengarantie • Kostenlose Parkmöglichkeit auf unserem Betriebshof * • è LANDAUSFLÜGE IM PREIS ENTHALTEN: • geführte Inselrundfahrt Rügen • Stadtführung in Stettin • Stadtführung in Berlin • geführte Besichtigung Parkanlagen Schloss Sanssouci • Stadtführung in Magdeburg • Stadtführung in Lüneburg • kleine Hafenrundfahrt Hamburg • Stadtführung in Hamburg Nicht eingeschlossen sind Getränke der Exklusivkarte und Trinkgelder.

36

nverwechselbare Landschaften und unerreichte Kulturerlebnisse, das bietet der hohe Norden an Ostsee, Peene, Oder, Havel und Elbe. Die steil aufragenden Kreidefelsen der Insel Rügen, die unvergleichliche Boddenküste, die ausgedehnten Wälder im Norden Berlins sowie das romantische Havelland sind Glanzlichter des Nordens ebenso wie die bedeutenden Städte Hamburg, Lüneburg, Magdeburg, Berlin und Stettin. Kommen Sie mit auf eine Reise reich an Geschichte, Kultur und viel Natur.

MS Mona Lisa (4-Anker) / MS Victor Hugo (4-Anker): Ein im Jahr 2000 (renoviert 2010) in Dienst gestelltes Schiff der französischen Reederei CroisiEurope, 82 m lang, ca. 90 Passagiere. Die klimatisierten Kabinen sind alle Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, Dusche/WC, Föhn, Fernseher, Safe und ein großes Panoramafenster. Auf dem Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung.

Stralsund – Rügen – Stettin. Frühmorgens verlässt die MS Mona Lisa / MS Victor Hugo Stralsund und erreicht während des Frühstücks Lauterbach auf der Insel Rügen. Von hier aus starten Sie mit Ihrem Reisebus zu einer sehr interessanten Inselrundfahrt. Pünktlich zum Mittagessen sind Sie wieder zurück

Bau einiger Ozeanriesen in der Werft bewundern kann. Hier mündet die Oder in die Baltische See.

an Bord und das Schiff lichtet den Anker. Durch den Greifswalder Bodden vorbei an Peenemünde (Raketengelände V1, V2) und Wolgast durchquert die MS Mona Lisa / MS Victor Hugo das Oderhaff (Stettiner Haff ). Am späten Abend erreicht das Schiff den großen Hafen von Stettin, wo man nicht selten den

an Bord legt das Schiff während des Mittagessens ab und begibt sich auf die Oder. Den Rest des Tages genießen Sie wunderschöne Ausblicke auf die Naturlandschaft des Nationalparks „Unteres Odertal“. Sie fahren auf dem Oder-Havel-Kanal, bis Sie am Abend das imposante Schiffshebewerk von Niederfinow erreichen. Dieses technische Wunderwerk ermöglicht der MS Mona Lisa / MS Victor Hugo einen Höhenunterschied von 36 m zu überwinden. Abendessen an Bord. Ihr Hotelschiff geht in der Nacht in Lehnitz vor Anker.

3. TAG

Stettin – Lehnitz. Nach dem Frühstück erwartet Sie ein lokaler Fremdenführer zu einer Rundfahrt durch die Hansestadt. Nach der Rückkehr

1. TAG

Anreise und Einschiffung. Anreise mit dem Reisebus nach Stralsund und Einschiffung auf die MS Mona Lisa / MS Victor Hugo am späten Nachmittag. Nach dem Kabinenbezug lernen Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen und nehmen anschließend im Restaurant Platz zu Ihrem ersten Abendessen an Bord.

2. TAG

4. TAG

Lehnitz – Berlin. Am frühen Morgen ist Ihr Hotelschiff weitergefahren und erreicht am späten Vormittag seinen Liegeplatz in Berlin-Spandau. Nach dem Mittagessen starten Sie mit dem Bus zu ei-


ner geführten Stadtrundfahrt durch Berlin. Abendessen an Bord. Das Schiff bleibt über Nacht in Berlin.

ehemalige Salz- und Hansestadt kennen. Nach dem Mittagessen

verbunden. Nach dem Anlegen bringt Sie eine Stadtführung zu den

empfiehlt sich noch ein kleiner Spaziergang durch die Schifferstadt Lauenburg. Während des Abendessens verlässt die MS Mona Lisa / MS Victor Hugo Lauenburg und erreicht nach kurzer Fahrt ihren nächtlichen Liegeplatz in Geesthacht.

schönsten und sehenswertesten Plätzen. Mittagessen an Bord. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, Hamburg auf eigene Faust zu erkunden. Am Abend erwartet man Sie im Restaurant der MS Mona Lisa / MS Victor Hugo zu einem festlichen Gala-Dinner. Danach wünschen wir gute Unterhaltung bei Musik und Tanz im Salon.

5. TAG

Berlin – Potsdam – Schleuse Zerben. Am frühen Morgen verlässt die MS Mona Lisa / MS Victor Hugo Berlin und macht während des Frühstücks in Potsdam fest. Hier besichtigen Sie im Rahmen einer Führung die Parkanlagen des berühmten Schlosses Sanssouci. Zum Mittagessen sind Sie wieder zurück an Bord und Ihr Hotelschiff fährt nun weiter in Richtung Schleuse Zerben, wo es nach dem Abendessen eintrifft.

6. TAG

Schleuse Zerben – Hohenwarthe – Magdeburg – Tangermünde. Bereits vor dem Frühstück ist die MS Mona Lisa / MS Victor Hugo nach Hohenwarthe weitergefahren. Hier erwartet Sie Ihr Reisebus und bringt Sie nach Magdeburg. Ein ortskundiger Führer wird Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt von SachsenAnhalt näherbringen. Pünktlich zum Mittagessen gehen Sie wieder an Bord und Ihr Hotelschiff nimmt Kurs auf Tangermünde, wo es am Nachmittag eintreffen wird. Sie haben in Tangermünde Zeit, den einzigartigen Charme der Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Am frühen Abend verlässt die MS Mona Lisa / MS Victor Hugo Tangermünde.

7. TAG

Lauenburg – Lüneburg – Geesthacht. Morgens erreicht Ihr Hotelschiff das Elbstädtchen Lauenburg. Nach dem Frühstück starten Sie zu einem Ausflug. Bei einer geführten Stadtbesichtigung lernen Sie die

8. TAG

Geesthacht – Hamburg. Bereits am frühen Morgen hat die MS Mona Lisa / MS Victor Hugo Geesthacht verlassen und erreicht im Laufe des Morgens Hamburg, „das Tor zur Welt“. Die Einfahrt in Hamburg wird mit einer kleinen Hafenrundfahrt

9. TAG

Ausschiffung und Rückreise. Nach dem Frühstück Ausschiffung und Beginn der Heimreise mit dem Reisebus.

è DATUM

9 Tage, vom 16.07.bis 24.07.2019 mit der MS Victor Hugo

è PREIS

Reisepreis pro Person bei Unterbringung in Außenkabinen mit 2 unteren Betten, Dusche/WC, Panoramafenster und inkl. Landausflügen: Kabine auf dem Hauptdeck Zuschlag Oberdeck Zuschlag Einzelkabine

€ 1898,00 € 298,00 € 498,00

è HINWEIS

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände, Gezeiten und andere navigatorische Umstände sowie Öffnungszeiten bleiben vorbehalten.

Änderungen vorbehalten. www.richter-reisen.com

37


15 Tage mit MS „L’Europe“ von Linz bis in das Donaudelta

Durch 7 Länder von Linz bis zum

è LEISTUNGEN • Busfahrt nach/von Linz im

Linz - Wien - Budapest - Belgrad - Eisernes Tor - Bukarest - Donaudelta - Rousse - Vidin - Belogr

modernen Reisebus • 14 Nächte mit Vollpension plus an Bord (Buffetfrühstück, Mittag- und Abendessen), beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am 15. Tag • 1 Mittagessen inkl. 1 Tischgetränk in Bukarest im Rahmen der Vollpension • Begrüßungsdrink an Bord • Bordveranstaltungen • Gala-Dinner im Rahmen der Vollpension • Getränke (Wein, Bier, Wasser, Softgetränke und Espresso) während der Hauptmahlzeiten an Bord (Mittag- und Abendessen) inklusive • Bargetränke inklusive (ausgenommen Getränke der Exklusivkarte) • Deutsch sprechender Gästeservice • Hafengebühren • Treibstoffkostengarantie • Insolvenzversicherung • Nicht eingeschlossen im Preis sind Getränke der Exklusivkarte und Trinkgelder

D

iese außergewöhnliche Reise bis ins Donaudelta bietet Ihnen eine ausgewogene Mischung aus Geschichte, Kultur, Natur und Lebensart auf einem der längsten Ströme Europas.

Sie sind Gast an Bord der MS „L’Europe“, ein Schiff der Prestigeklasse der französischen Reederei CroisiEurope. Das Flusskreuzfahrtschiff wurde erst im Jahr 2006 in Dienst gestellt und ist 110 m lang, 11,40 m breit und verfügt über 90 Kabinen auf 3 Decks. Auf dem großen Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung. Die klimatisierten Kabinen sind alle Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, Dusche/WC, Föhn, Fernseher, Safe und ein großes Panoramafenster.

1. TAG

Anreise nach Linz und Einschiffung. Anreise mit dem Bus nach Linz, wo Ihr schwimmendes Hotel MS L’Europe zur Einschiffung bereit liegt. Während Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen lernen, verlässt die MS L‘Europe

è AUSFLUGSPAKET IM PREIS ENTHALTEN • geführte Stadtrundfahrt

in Wien und Besichtigung Schloss Schönbrunn • Besichtigung Festung Petrovaradin in Novi Sad • geführte Stadtrundfahrt Belgrad • Ausflug Bukarest mit Stadtführung und Mittagessen • geführte Stadtrundfahrt in Rousse • Besichtigungen Festung Baba Vida in Vidin und Festung Kaleto in Belogradschi • geführte Stadtrundfahrt in Budapest • geführte Stadtrundfahrt in Bratislava • geführte Besichtigung Stift Melk

bleibt Ihnen Zeit für eigene Erkundungen in Österreichs Hauptstadt. Am Nachmittag verlässt die MS L’Europe Wien in Richtung Mohács. Abendessen an Bord.

3. TAG

Flusskreuzfahrt. Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Flusskreuzfahrt. Genießen Sie die wechselnden Landschaftsbilder vom Salon Ihres Hotelschiffes oder, wenn es das Wetter zulässt, vom Sonnendeck aus. Am Abend erreicht die MS

ren und Sie gehen, pünktlich zum Abendessen, wieder an Bord.

5. TAG

Eisernes Tor. Freuen Sie sich auf einen erholsamen Kreuzfahrttag – und genießen Sie die herrlichen Ausblicke vom Sonnendeck aus. Sie durchfahren heute Morgen die ca. 100 km lange Flussstrecke der Katarakte. Dies ist der für seine gewaltige, beeindruckende Landschaft bekannte Durchbruch der Donau durch die Karpaten und die Ausläufer des Balkangebirges – das so genannte Eiserne Tor. Abendessen an Bord.

6. TAG

Linz in Richtung Wien. Sie nehmen im Schiffsrestaurant zu Ihrem ersten Dinner Platz.

L’Europe Mohács. Zollkontrolle und Weiterfahrt mit Kurs auf Novi Sad.

2. TAG

Novi Sad – Belgrad. Während des Frühstücks erreicht die MS L’Europe Novi Sad. Die Festung Petrovaradin gilt als Wahrzeichen von Novi Sad und erwartet Sie zur Besichtigung. Nach dem Mittagessen an Bord unternehmen Sie einen Busausflug nach Belgrad. Währenddessen ist Ihr Hotelschiff nach Belgrad gefah-

Wien. Bereits vor dem Frühstück macht Ihr Schiff in Wien fest. Hier erwartet Sie ein Reisebus und bringt Sie zur Besichtigung von Schloss Schönbrunn. Im Anschluss erleben Sie bei einer Rundfahrt die weltbekannte Kultur- und Musikmetropol. Nach dem Mittagessen

Nicht eingeschlossen sind Getränke der Exklusivkarte und Trinkgelder.

38

4. TAG

Giurgiu – Bukarest – Fetesti. Am Morgen legt die MS L’Europe in Giurgiu an. Hier erwartet Sie ein Reisebus und bringt Sie in die rumänische Hauptstadt Bukarest. Bei einer Stadtrundfahrt erleben Sie die herausragenden Sehenswürdigkeiten. In einem typischen Bukarester Restaurant nehmen Sie Ihr Mittagessen ein. Am frühen Abend nimmt Ihr Schiff die Fahrt wieder auf mit Kurs auf das Donaudelta. Abendessen an Bord.

7. TAG

Donaudelta. Heute erreichen Sie das „Ziel“ Ihrer Flusskreuzfahrt: die Mündung der Donau ins Donaudelta bei Tulcea. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, an einem Bootsausflug teilzunehmen, der Sie weiter hinein in das Donaudelta bringt (an Bord zu buchen; ca. € 40). Am frühen Abend legt die MS


m Schwarzen Meer und zurück

radschik - Novi Sad - Kalocsa - Bratislava - Melk - Linz

an Bord lichtet die MS L’Europe den Anker und beginnt ihre Rückfahrt durch das Eiserne Tor.

10. TAG

Donji Milanovac – Eisernes Tor. Am Morgen hat Ihr Schiff in Donji Milanovac, einer Kleinstadt am rechten Donauufer im Osten Serbiens, festgemacht. Sie haben Zeit zur freien Verfügung, bevor die MS L’Europe ihre Fahrt durch das Eiserne Tor fortsetzt.

11. TAG

L’Europe ab und tritt die erste Etappe der Rückreise nach Rousse in Bulgarien an. Abendessen an Bord.

Mohács / Zollkontrolle. Freuen Sie sich auf einen erholsamen Kreuzfahrttag. Am Abend erreicht die MS L’Europe Mohács. Nach der Zollkontrolle Weiterfahrt mit Kurs auf Budapest.

naubrücken. Es erwartet Sie eine geführte Stadtrundfahrt zu den schönsten Plätzen. Danach bleibt Ihnen noch Zeit zur freien Verfügung. Während des Abendessens lichtet die MS L’Europe den Anker und fährt weiter donauaufwärts in Richtung Bratislava. Am Abend werden Sie im Restaurant zu einem festlichen Gala-Dinner erwartet. Danach trifft man sich bei Musik und Tanz im Salon.

13. TAG

Bratislava. Nutzen Sie am Vormittag die Annehmlichkeiten Ihres Hotelschiffes und genießen Sie, wenn es das Wetter zulässt, die vorüber ziehenden Landschaften vom Sonnendeck aus. Am Nachmittag erreicht die MS L’Europe Bratislava.

8. TAG

Rousse. Am Nachmittag legt Ihr Schiff in Rousse an, wo Sie der Reisebus zu einer Stadtrundfahrt erwartet. Nach der Besichtigung kommen Sie zurück an Bord und die MS L’Europe legt zur Weiterfahrt ab.

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an Schleusen, Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände bleiben vorbehalten.

9. TAG

Vidin – Belogradschik. Nach dem Mittagessen erreicht Ihr Hotelschiff Vidin, eine der ältesten Städte Bulgariens. Schon von weitem sieht man die am Ufer der Donau thronende Festung Baba Vida. Bei einer Besichtigung lernen Sie Bulgariens am besten erhaltene, mittelalterliche Festung kennen. Anschließend fahren Sie mit dem Bus weiter nach Belogradschik. Nach einer Besichtigung bringt Sie Ihr Bus zurück nach Vidin. Während des Abendessens

è DATUM

15 Tage, vom 18.09. bis 02.10.2019 mit der MS „L’Europe“

12. TAG

Budapest. Während des Mittagessens erreichen Sie die „Perle der Donau“ - Budapest. Versäumen Sie nicht die Ankunft vor dem Stadtpanorama mit den zahlreichen Do-

Bei einer geführten Stadtrundfahrt lernen Sie die vielen Sehenswürdigkeiten des ehemaligen Preßburgs kennen. Anschließend bringt Sie Ihr Reisebus zurück zu Ihrem Schiff und die Fahrt geht weiter in Richtung Melk. Abendessen an Bord.

14. TAG

Melk. Am frühen Nachmittag erreicht die MS L’Europe die kleine Stadt Melk. Anschließend verlässt Ihr Schiff Melk zu seiner letzten Etappe nach Linz. Abendessen an Bord.

15. TAG

Linz – Ausschiffung. Nach dem Frühstück heißt es leider Abschied nehmen von der MS L’Europe und ihrer Besatzung. Ihr Bus steht für die Heimreise bereit.

è PREIS

pro Person Kabine auf dem Hauptdeck pro Person Zuschlag Kabine auf dem Mitteldeck pro Person Zuschlag Kabine auf dem Oberdeck Zuschlag Einzelkabine

€ 2768,00 € 278,00 € 368,00 € 718,00

Für die Teilnahme ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Änderungen vorbehalten. www.richter-reisen.com

39


Wohlfühlkreuzfahrt 13.07.–21.07.2019

Haustürabholung inklusive!

Norwegen mit Geirangerfjord

40


Beispiel Innenkabine

Neue Mein Schiff 1 Die Kabinen der Mein Schiff ® Flotte sind echte Wohlfühlräume mit viel Platz und allem modernen Komfort für entspannte Tage und traumhafte Nächte. Alle Kabinen sind mit 2 Betten (in fast allen Kabinen sind die Betten zusammen- oder außeinanderstellbar) ausgestattet. Für weitere Gäste stehen je nach Kabine Bettcouchen, ausklappbare Oberbetten (PullmanBetten) oder Hochbetten zur Verfügung. Damit Sie sich rundum wohlfühlen, sind alle Kabinen modern und komfortabel eingerichtet. Sie verfügen über Safe, Klimaanlage, Bad mit Dusche/WC, Föhn, Telefon, Flachbildschirm-Fernseher, Bademäntel und eine EspressoMaschine, mit der Sie sich jederzeit Ihren Lieblingskaffee zubereiten können. Familienkabinen, Junior Suiten und Suiten sind zusätzlich mit einer Spielekonsole ausgestattet. Werft

Meyer Turku Oy, Finnland

Indienststellung

Frühjahr 2018

Kabinen

1.447/16 Decks

Passagiere

max. 2.894

Besatzungsstärke

ca. 1.000

Flagge

Malta

Reiseverlauf

Beispiel Außenkabine

Beispiel Balkonkabine

Route: Tag

Hafen

Land/Insel

Ankunft

Deutschland

Abfahrt

1

Kiel

2

Seetag

19:00 Uhr

3

Stavanger

Norwegen

08:00 Uhr

19:00 Uhr

4

Bergen

Norwegen

08:00 Uhr

17:00 Uhr

5

Geiranger Hellesylt

Norwegen

08:00 Uhr 19:30 Uhr

18:00 Uhr 20:30 Uhr

6

Seetag

7

Kristiansand

Norwegen

07:00 Uhr

17:00 Uhr

8

Kopenhagen

Dänemark

08:00 Uhr

17:00 Uhr

9

Kiel

Deutschland

06:30 Uhr

41


Norwegen mit Geirangerfjord ab/bis Kiel 1. Tag: Kiel Anreise nach Kiel und Einschiffung (Bustransfer mit Haustürabholung). 2. Tag: Seetag Erkunden Sie heute Ihr Wohlfühlschiff. 3. Tag: Stavanger / Norwegen 100 Prozent norwegische Lässigkeit. Sie werden die zauberhaft restaurierten Holzhäuser, das geschäftige Hafentreiben und die Bootstouren durch atemberaubend schöne Landschaften rund um Stavanger lieben! Norwegens reichste Stadt geizt nicht mit Attraktionen. Besuchen Sie doch mal eine Schokoladenmanufaktur oder lernen Sie im Konservenmuseum mehr über die Geschichte des Landes. Ganz Entspannte machen es sich einfach nur schön und schlendern durch die engen, verwinkelten Gassen mit den romantischen Gaslaternen. 4. Tag: Bergen / Norwegen Lassen Sie sich von der gleichermaßen geschichtsträchtigen wie schönen Stadt Bergen begeistern. Ob beim Betrachten der alten Festungsanlage Bergenhus, bei der Erkundung des Stadtteils Bryggen mit seinen malerischen Holzhäusern oder beim Besuch des Hausbergs Fløyen, dessen Gipfel Sie mit der Zahnradbahn schnell erreichen können, um von oben aus bei einer kleinen Wanderung traumhafte Ausblicke auf die idyllische Stadt zu genießen. Dann werden Sie wissen: Bergen ist ein nordischer Traum. 5. Tag: Geiranger / Geirangerfjord Pures Naturerlebnis. Ihm wird nachgesagt, der schönste Fjord der Welt zu sein: Seine majestätischen, schneebedeckten Gipfel, wilde Wasserfälle und die grüne Landschaft des Geirangerfjords wirken sagenhaft verwunschen. Hier steht die Natur im Mittelpunkt, ganz gleich ob Sie Käse auf einer Ziegenalm am Herdalssee verkosten, den unberührten Fjord per Kajak erkunden oder zum StorsæterWasserfall wandern. Kraftvoll stürzen seine Wasser ins Becken, und Sie laufen direkt darunter hindurch. Atemberaubend. Tenderhafen: Das Schiff liegt vor Anker und nicht an der Pier.

42

5. Tag: Hellesylt / Sunnylvsfjord Der Weg ist das Ziel. Mitten in den schönsten Fjordlandschaften gelegen, werden nur unsere Tagesausflügler das 680-Seelen-Örtchen Hellesylt für eine kurze Weile kennenlernen. Wer an Bord bleibt, sollte in erster Linie die traumhafte Aussicht auf den Sunnylvenfjord genießen. Erleben Sie absolute Ruhe, lassen Sie Ihren Blick über das satte Grün der bergigen Umgebung und das tiefe Blau des Wassers schweifen. Die Schönheit der Natur wird Sie ganz sanft gefangen nehmen. Ergeben Sie sich einfach. Tenderhafen: Das Schiff liegt vor Anker und nicht an der Pier. Landausflüge Hinweis: Kein Landgang möglich. Nur Rückkehr der Gäste von Ganztagsausflügen. 6. Tag: Seetag Sie wollen einmal in den Genuss der SpezialitätenRestaurants kommen? An Ihrem heutigen Schiffstag haben Sie alle Zeit, sich in einem der Spezialiäten Restaurants verwöhnen zu lassen – kulinarisch erwartet Sie eine Weltreise. Die Vielfalt macht den Unterschied! Probieren Sie einen erlesenen Tropfen in der Vinothek und lassen sich von einem kompetenten Sommelier beraten!

7. Tag: Kristiansand / Norwegen Klein, aber fein. Kristiansand ist nicht groß, dafür aber liebenswert. Der gemütliche Fischmarkt, die Wasserwege für lauschige Bootsfahrten und die umliegende unberührte Natur, die zu Spaziergängen einlädt, machen es Ihnen recht leicht, das Städtchen zu mögen. Schlendern Sie durch die historische Altstadt mit ihren typischen Holzhäusern, besuchen Sie das Vest-Agder-Freilichtmuseum und lassen Sie sich auf gar keinen Fall die moderne Konzerthalle Kilden entgehen. Sie ist wirklich beeindruckend. 8. Tag: Kopenhagen / Dänemark Die kleine Meerjungfrau grüßt. Dänemarks Hauptstadt ist ein Erlebnis. Am besten starten Sie Ihre Stadterkundung auf der Flaniermeile Nyhavn. Sie ist das Aushängeschild Kopenhagens und lädt zum Bummel ein. Von dort aus geht Ihre Entdeckungstour weiter, vorbei an zahlreichen Kanälen, den königlichen Residenzen und mitten durch das bunte Treiben der sehenswerten Innenstadt. Ob Sie die Stadt zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Ausflugsboot entdecken möchten, bleibt dabei ganz Ihnen überlassen. 9. Tag: Kiel Ausschiffung und Heimreise.


Leistungen Premium Alles Inklusive: • • • • • • • • • • • •

Haustürabholung inklusive (gemäß Umkreiskarte Katalog) Transfer nach Kiel und zurück im First-Calss-Reisebus Seccofrühstück mit heißem Fleischkäse unterwegs am Anreisetag Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie Gepäckbeförderung an und von Bord Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie Sämtliche Hafen- und Passagiergebühren Rund um die Uhr kostenfreie Auswahl an Speisen und Getränken Freier Zutritt zu vielen Sportangeboten, zum Bereich SPA & Meer und zur Saunalandschaft Täglich eine Espresso-Kapsel pro Person für die kabineneigene Espresso-Maschine Trinkgelder Kreuzfahrten-Reiseleitung

Gegen Aufpreis: Reiserücktrittsversicherung, persönliche Ausgaben wie z.B. Landausflüge, SPA-Anwendungen oder auch die Speisen und Getränke in den Spezialitätenrestaurants sind an Bord gegen Aufpreis erhältlich. Zusätzlich werden spezielle Weine, Champagner, Spirituosen, ausgewählte Cocktails und sonstige Premium-Getränke gegen Aufpreis angeboten.

Termin: 13.07.–21.07.2019 Arrangementpreis p.P. (2er-Belegung): Kabinenkategorie

Reisepreis pro Person

Innenkabine

€ 2.079,–

Außenkabine

€ 2.298,–

Balkonkabine 1

€ 2.399,–

Balkonkabine 2

€ 2.569,–

Einzelkabine

auf Anfrage

Bei Buchung bis zum 31.10.2018 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von € 70,– pro Person! Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

43


TAGESFAHRTEN

Retro Classics in Stuttgart Traumhafte Automobil-Legenden aus allen Ecken der Welt gepaart mit klassischer Eleganz erwarten die Liebhaber von schönen Kurven und heißen Motoren. Starten Sie Ihre Oldtimer-Saison auf dem zentralen Treffpunkt für Fahrkultur und Lifestyle und entdecken Sie ein opulentes Oldtimer-Treffen der schönsten Art. Mit am Start: NEO CLASSICS, Youngtimer, US-Cars, Shows und interessante Zeitzeugen.

è LEISTUNGEN

Kürbisausstellung Weltgrößte Kürbisausstellung in Ludwigsburg

Als idyllische Stadt am Fuße des Schwarzwaldes verbindet man Lahr in der herbstlichen Jahreszeit weit über die Grenzen hinweg mit einem farbenfrohen Blütenmeer Taus Chrysanthemen. Besucher dürfen sich wieder auf ein ganz besonderes Festival der Farben und Klänge freuen. Erkunden Sie die historische Innenstadt auf einem unvergesslichen Stadtrundgang vorbei an tausenden Chrysanthemen arrangiert zu einem prachtvollen herbstlichen Farbenspiel

Bei unserer „Fahrt ins Blaue“ erwartet Sie ein erlebnisreicher Tag. Gönnen Sie sich eine Verschnaufpause vom Alltag. Lassen Sie sich überraschen.

Über 450.000 Kürbisse verwandeln das Blühende Barock in eine Zirkusarena. Die größte Kürbisausstellung der Welt besteht aus über 600 Sorten. Wie köstlich Kürbisse schmecken, können Sie selbst testen. Probieren Sie Kürbissuppe, Rösti, Flammkuchen oder Strudel aus Kürbis, frisch gebrannte Kürbiskerne. Dazu schmeckt ein Kürbis-Secco. Der Kürbisshop bietet selbst gemachte Marmeladen, Nudeln sowie herbstliche Dekorationen, Bücher und Saatgut.

• Fahrt im modernen Fernreisebus • Führung durch Lahr

Abfahrt: 08.00 Uhr Rückfahrt: 18.00 Uhr

Abfahrt: 08.00 Uhr Rückfahrt: 18.00 Uhr

è DATUM

è DATUM

1 Tag, am 10.03.2019 pro Person

Tagesfahrt ins Blaue

è LEISTUNGEN

• Fahrt im modernen Fernreisebus • Tageskarte

è PREIS

Chrysanthema Lahr Eine bundesweit einzigartige herbstliche Veranstaltung

1 Tag, am 23.10.2018

è PREIS

€ 45,00

pro Person

Änderungen vorbehalten.

€ 29,00

Änderungen vorbehalten.

Die Ziele werden vorher nicht verraten. Möglichkeit zum Mittagessen.

è TERMINE: 10.10.2018 14.11.2018 12.12.2018

Abfahrt: 08.00 Uhr Rückfahrt: 18.00 Uhr

è LEISTUNGEN

• Fahrt im m. Fernreisebus • Eintrittskarte Kürbisausstellung Abfahrt: 08.00 Uhr Rückfahrt: 18.00 Uhr

è LEISTUNGEN

è DATUM

è PREIS

è PREIS

• Fahrt im m. Fernreisebus

pro Person

€ 24,00

Änderungen vorbevhalten.

1 Tag, am 17.10.2018 pro Person

Änderungen vorbehalten.

WEIHNACHTSMARKTFAHRTEN Tagesfahrt zum Mittelaltermarkt Esslingen

Der Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt ist einzigartig - und so erlebnisreich wie kein anderer. Ein bunt-fröhliches Treiben von Gauklern, Feuer- und Stelzenkünstlern, Musikanten, Handwerkern, Händlern und Wirten zieht Jedermann in seinen Bann. Über 200 Stände und 500 Programmpunkte erwarten die Besucher. Die prächtigen Fachwerkhäuser der Esslinger Altstadt bilden dabei die stimmungsvolle Kulisse. Nach dem schönen Aufenthalt fahren Sie wei-

44

ter nach Nürtingen. Genießen Sie die zauberhafte Weihnachtsstimmung rund um die Stadtkirche. Datum: 01.12.2018 und 15.12.2018 Leistung: Fahrt im m. Fernreisebus Abfahrt: ca. 09.00 Uhr Rückkunft: ca. 19.00 Uhr Preis pro Person € 29,00

Tagesfahrt zum Königlichen Weihnachtsmarkt auf der Burg Hohenzollern

Der Königliche Weihnachtsmarkt hat sich als einer der schönsten Märkte in Deutschland etabliert. Die imposante

Lage und die malerische Erscheinung der Burg garantieren ein einzigartiges Ambiente. Zahlreiche Anbieter präsentieren im Burggarten, im Burghof, im Kutschenhof sowie in der Stammbaumhalle und im Grafensaal eine Auswahl an besonderen Accessoires und ausgefallenen Köstlichkeiten. Neben außergewöhnlichen SchmuckKreationen, exklusiven Geschenkideen oder fantasievollem Spielzeug wartet der Weihnachtsmarkt auch mit einem entsprechenden kulinarischen Angebot auf. Das weihnachtliche Genießen, Erleben, Entdecken und Einkaufen

€ 36,00

wird eingebettet in ein stilvolles und ausgefallenes Rahmenprogramm. Auf dem Rückweg machen Sie noch einen Stopp beim Sternlesmarkt in der historischen Altstadt von Ettlingen. Verwinkelte Gässchen und malerische Plätze zeichnen die Stadt aus und versetzen Sie in Weihnachtsstimmung. Datum: 09.12.2018 Leistung: Fahrt im modernen Fernreisebus und Eintritt Weihnachtsmarkt Burg Hohenzollern Abfahrt: ca. 09.00 Uhr Rückkunft: ca. 20.00 Uhr Preis pro Person € 49,00


Adventsfahrt an die Mosel mit Krippenmuseum in Klüsserath

In Klüsserath besichtigen Sie das Krippenmuseum mit über 90 Exponaten auf etwa 300 Quadratmetern. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf Weihnachtskrippen, die in verschiedenen Bereichen dargestellt werden: Im Bereich „Historische Krippen“ gibt es Einblick in frühere Zeiten der Krippendarstellung. Mehr als 100 Jahre alte Krippen werden Sie in eine andere Zeit entführt, als Krippenschauen aufgrund des verbreiteten Analphabetismus noch Missionscharakter hatte - eben das visuelle Darstellen des Wort Gottes. Ein weiterer Teil der Ausstellung beinhaltet „Krippen aus aller Welt“. Nicht nur im alpenländischen Raum - wie vielleicht vermutet - gibt es Krippendarstellungen. Exponate aus allen Kontinenten entführen in eine fremde Kultur, die aber im Krippengedanken vereint, in der Ausführung der Arbeiten jedoch ganz unterschiedlich sind. Den größten Teil der Sammlung stellen die zeitgenössischen Krippen dar. Heimatliche Krippen (in den Baustilen alpenländisch, moseltypisch und italienisch) verlegen das weihnachtliche Geschehen kulturell und auch örtlich in unsere Nähe. Anschließend Weiterfahrt entlang der Mosel bis nach Bernkastel-Kues. Dort Zeit zur freien Verfügung, um den herrlichen Weihnachtsmarkt zu besuchen. Datum: 05.12.2018 und 15.12.2018 Leistung: Fahrt im modernen Fernreisebus und Eintritt Krippenmuseum Abfahrt: ca. 09.00 Uhr Rückkunft: ca. 19.30 Uhr Preis pro Person € 30,00

Adventsfahrt zum Weihnachtsmarkt Fluweelengrotte in Valkenburg

Auf diesem Weihnachtsmarkt friert niemand. In den Grotten von Valkenburg herrscht im höchsten Sommer wie im tiefsten Winter stets eine Temperatur von zwölf Grad. Plus, wohlgemerkt. Im südlichsten Zipfel der Niederlande, wenige Kilometer von Maastricht entfernt, lockt der größte unterirdische Weihnachtsmarkt Besucher aus halb Europa an. Sowohl in der Fluweelengrot als auch in der Gemeentegrot sind bis Weihnachten zahlreiche Kunsthandwerkstände in den Höhlen aufgebaut. Und Glühwein und Bratwurst gibt’s tief unter der Erde natürlich auch. Nach dem Besuch der Grotten lohnt auf jeden Fall auch ein Besuch der hübschen Altstadt. Überall sind Stände aufgebaut, mit überdachten Terrassen wird die Biergartensaison hier bis Weihnachten verlängert. Im Advent zieht jeweils mittwoch- und samstagabends eine Parade samt Sinterklaas durchs Städtchen.

Datum: 17.11.2018 Leistung: Fahrt im modernen Fernreisebus und Eintritt Fluweelengrotte Abfahrt: ca. 07.30 Uhr Rückkunft: ca. 21.30 Uhr Preis pro Person € 39,00

Schoko-Welt Pirmasens und St. Wendeler Weihnachtsmarkt

Lernen Sie die Pfalz von ihrer Schokoladenseite kennen! Wir besuchen am Vormittag die WAWI Schoko-Welt in Pirmasens. Ein Ausflug in die WAWI Schoko-Welt macht Naschen zum unvergleichlichen Genuss. Die Liebe von WAWI zur Schokolade kann man nicht nur schmecken, sondern auch sehen. In der gläsernen Produktion von WAWI erleben Sie hautnah, wie Schokoladen-Spezialitäten in Handarbeit unwiderstehlich lecker werden. Im kleinen, aber feinen Schokoladenmuseum erfahren Sie Interessantes und Wissenswertes über die Geschichte von WAWI, über Schokolade und ihre Herstellung und über die Historie der gängigsten Schokoladenfiguren. Frische Schokolade ist eine Spezialität von WAWI. Im Fabrikverkauf genießen Sie neben einer großen Auswahl an Schokoladen-Spezialitäten eine besonders entspannte Einkaufsatmosphäre. Anschließend Weiterfahrt zum Weihnachtsmarkt St. Wendel. Abseits von Einkaufsstress und Adventsrummel lockt das romantische Städtchen mit ausgefallenem Kunsthandwerk, kreativen Bastelarbeiten und regionalen Delikatessen. An mehr als 140 Holzhäuschen – allesamt liebevoll weihnachtlich herausgeputzt – findet sich mit Sicherheit das ein oder andere originelle Geschenk für das anstehende Fest. Das ist natürlich längst nicht alles. Der Weihnachtsmarkt bietet noch viel mehr Sehenswertes. Ein großer Mittelaltermarkt samt Lagerwesen und üppigem Aktionsprogramm nimmt die Besucher mit auf eine spannende Zeitreise. Händler in historischen Gewändern bieten ihre Waren feil, Handwerksleut’ demonstrieren anschaulich alte Handwerkskunst und jeden Tag faszinieren Künstler ihr Publikum auf der Bühne und in den Gassen. Datum: 05.12.2018 und 15.12.2018 Leistung: Fahrt im modernen Fernreisebus Abfahrt: ca. 09.30 Uhr Rückkunft: ca. 18.30 Uhr Preis pro Person € 25,00

Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht

Die Vorweihnachtszeit im Hochschwarzwald ist etwas ganz Besonderes. Höhepunkt ist der Besuch des Weihnachtsmarktes in der Raven-

naschlucht. Hier im Höllental, dem Tal der Sagen und Legenden, findet eine Weihnachtsmarkt vor einzigartiger Kulisse statt. Fahrt zum Weihnachtsmarkt Freiburg. Die Freiburger Altstadt erstrahlt im goldenen Glanz. Groß und Klein, Jung und Alt lassen sich hier von der bunten Warenvielfalt, den süßen Düften und glitzernden Lichtern verzaubern. Am Nachmittgag dann Weiterfahrt zum Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht. In einem traumhaften Ambiente aus einem Dorf von kleinen Holzhütten, getaucht in ein einzigartiges Lichtermeer, begeistern mehr als 40 Anbieter mit feinstem Kunsthandwerk, außergewöhnlichen Geschenkideen und regionalen Produkten. Außerdem kann der Gast traditionelles Handwerk und weihnachtliche Live-Musik erleben, während ein abwechslungsreiches Angebot an Speisen und Getränken für jeden Geschmack etwas bietet. Steile, bewaldete Hügel, der Galgenbühl beim Hofgut Sternen und das 40 Meter hohe Eisenbahn-Viadukt der Höllentalbahn rahmen diesen Markt ein. Datum: 02.12.2018 und 16.12.2018 Leistung: Fahrt im modernen Fernreisebus und Eintritt Weihnachtsmarkt Ravennaschlucht Abfahrt: ca. 08.30 Uhr Rückkunft: ca. 20.30 Uhr Preis pro Person € 36,00

Weihnachtsmarkt Würzburg und Adventskonzert der Amigos

Nach der Ankunft in Würzburg Zeit zur freien Verfügung auf dem schönen Weihnachtsmarkt. Gegen 15.00 Uhr findet das Adventskonzert mit den legendären Amigos statt. Nach dem Konzert Heimreise. Datum:01.12.2018 Leistung: Fahrt im modernen Fernreisebus und Eintrittskarte zum Konzert Abfahrt: ca. 08.30 Uhr Rückkunft: ca. 20.00 Uhr Preis pro Person mit Eintrittskarte PK 2 € 72,00 Preis pro Person mit Eintrittskarte PK 1 € 77,00

Brunch-Schifffahrt und Weihnachtsmarkt Trier

Nach der Ankunft in Trier erwartet Sie Ihr Schiff zur Brunchfahrt auf der Mosel. Während draußen das winterliche Trier bei einer Rundfahrt an Ihnen vorbeizieht, genießen Sie ein reichhaltiges Buffet mit vielen Köstlichkeiten. Anschließend bleibt Ihnen Zeit, um durch die festlich geschmückte Altstadt zu spazieren. Ein Blick zur toll erleuchteten Porta Nigra darf nicht fehlen, ebenso wie ein Bummel über den zauberhaften

“Für Gruppen und Vereine führen wir eine der aufgeführten Tagesfahrten auch gerne auf Anfrage mit Ihrem Wunschtermin durch!”

Trierer Weihnachtsmarkt mit den vielen Holzhäuschen. Bestimmt ist die ein oder andere Weihnachtsgeschenkidee dabei. Datum:09.12.2018 Leistung: Fahrt im modernen Fernreisebus und Brunch-Schifffahrt Schifffahrt von 11.30 – 13.00 Uhr mit Sektempfang, Brunchbuffet, Kaffee und Saft Abfahrt: ca. 08.00 Uhr Rückkunft: ca. 19.00 Uhr Preis pro Person € 59,00

Weihnachtsmarkt Erbach und Michelstadt mit Adventskonzert „Strahlende Klänge“ mit den „Jungen Tenören“ und Kevin Pabst

Erleben Sie einen wunderschönen Tag auf dem Erbacher und dem Michelstadter Weihnachtsmarkt mit anschließendem Konzert der „JUNGEN TENÖRE“ und Kevin Pabst. Datum:16.12.2018 Leistung: Fahrt im modernen Fernreisebus und Eintrittskarte zum Konzert Abfahrt: ca. 09.00 Uhr Rückkunft: ca. 20.00 Uhr Preis pro Person mit Eintrittskarte PK 2 € 64,00 Preis pro Person mit Eintrittskarte PK 1 € 69,00

Advent im Elsass mit Kayserberg und Obernai

Die Vorweihnachtszeit im Elsass versprüht ihren eigenen Charme und Magie und die ganze Region ist wunderschön beleuchtet. Erstes Ziel Ihres Elsass-Tages ist Kaysersberg. Der Weihnachtsmarkt von Kaysersberg erhebt den Anspruch, der authentischste und schönste in der ganzen Region zu sein. Den Abschluss Ihres Tages verbringen Sie in Obernai. Spazieren Sie über den gastronomischen Weihnachtsmarkt von Stand zu Stand und kosten Sie Spezialitäten wie Bredele, Mannale und Berawekas. Anschließend Heimreise. Datum: 16.12.2018 Leistung: Fahrt im modernen Fernreisebus Abfahrt: ca. 09.00 Uhr Rückkunft: ca. 20.00 Uhr Preis pro Person

€ 35,00

è Bitte beachten Sie, alle Halbtages- und Tagesfahrten ab einer Mindesteilnehmerzahl von 20 Personen durchgeführt werden. Bitte beachten Sie hierzu auch die Stornobedingungen. Bei geringer Teilnehmerzahl findet die Fahrt in einem Minibus statt.

45


REISEBEDINGUNGEN

Sehr geehrte Kunden, die nachfolgenden Bestimmungen werden, soweit wirksam vereinbart, Inhalt des zwischen Ihnen und dem Veranstalter Richter Reisen GmbH im Buchungsfall ab dem 01.07.2018 zustande kommenden Pauschalreisevertrages. Sie ergänzen die gesetzlichen Vorschriften der §§ 651a - y BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) und der Artikel 250 und 252 des EGBGB (Einführungsgesetz zum BGB) und füllen diese aus. Soweit Reisen anderer Veranstalter – dies ist jeweils bei der Ausschreibung und/oder der Reisebestätigung genannt – vermittelt werden, gelten die Reisebedingungen des anderen Veranstalters, die entweder vorab angefordert oder im Internet bei dem betreffenden Reiseveranstalter abgerufen werden können. Für so vermittelte Reisen haftet Richter Reisen GmbH als Reiseveranstalter nicht. Bitte lesen Sie diese Reisebedingungen vor Ihrer Buchung sorgfältig durch! 1. Anmeldung Mit der Anmeldung zu einer Reise erkennt der Kunde die Reisebedingungen von Richter Reisen GmbH an. Eine Anmeldung ist für Richter Reisen GmbH dann verbindlich, wenn die unterschriebene Kopie der Reisebestätigung bei Richter Reisen GmbH vorliegt und eine Anzahlung von € 50,00 pro Person geleistet wurde. Der vollständige Reisepreis muß spätestens 24 Tage vor Abreisedatum auf einem der angegebenen Konten von Richter Reisen GmbH eingegangen sein. 2. Unsere Leistungen a) Die vertraglichen Leistungen richten sich nach der Leistungsbeschreibung (Prospekte/Kataloge etc.) sowie den Reiseunterlagen (Reiseanmeldung bzw. Reisebestätigung). b) Nebenabreden, besondere Vereinbarungen und Zusatzwünsche sollen in die Reiseanmeldungen und Reisebestätigung aufgenommen werden. 3. Preiserhöhungen Richter Reisen GmbH behält sich nach Maßgabe der § 651f, 651g BGB vor, den im Pauschalreisevertrag vereinbarten Reisepreis zu erhöhen. Preiserhöhungen sind nur bis zum 20. Tag vor Reisebeginn eingehend beim Kunden zulässig. Bei Preiserhöhungen von mehr als 8 % ist der Kunde berechtigt, innerhalb einer von Richter Reisen GmbH gleichzeitig mit Mitteilung der Preiserhöhung gesetzten angemessenen Frist entweder die Änderung anzunehmen oder unentgeltlich vom Pauschalreisevertrag zurückzutreten. Erklärt der Kunde nicht innerhalb der von Richter Reisen GmbH gesetzten Frist ausdrücklich gegenüber diesem den Rücktritt vom Pauschalreisevertrag, gilt die Änderung als angenommen. 4. Leistungsänderungen Änderungen oder Abweichungen einzelner Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Reisevertrages, die nach Vertragsschluss notwendig werden und die vom Reiseveranstalter nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen oder Abweichungen nicht erheblich sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten Reise nicht beeinträchtigen. 5. Rücktritt des Kunden von einer Reise Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von einer Reise zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber Richter Reisen GmbH unter der angegebenen Anschrift von Richter Reisen GmbH zu erklären, falls die Reise über einen Reisevermittler gebucht wurde, kann der Rücktritt auch diesem gegenüber erklärt werden. a) Nach dem jederzeit möglichen Rücktritt ist der Reisende verpflichtet, folgende Entschädigungen als Stornokosten zu zahlen: Entschädigung bei Rücktritt pro Person (Gültig für alle Reisen ab 01.07.2018) Halbtagesund Tagesfahrten (ohne Übernachtung)

Busreisen mit Übernachtung

Busreisen mit Eintritts-, Schiffs- oder Konzertkarten

Reisen über Weihnachten und/oder Silvester

Kreuzfahrten (Fluss und See)

Flugreisen

bis 45. Tage 44. bis 31. Tag 30. bis 22. Tag 21. bis 15. Tag 14. bis 08. Tag 07. bis 03. Tag

€ 5,00 € 5,00 € 5,00 € 5,00 50 % 75 %

10 % 25 % 30 % 50 % 75 % 80 %

20 % 40 % 65 % 75 % 85 % 100 %

20 % 25 % 30 % 50 % 75 % 85 %

25 % 40 % 60 % 80 % 85 % 90 %

25 % 40 % 65 % 85 % 85 % 100 %

2. Tage und bei Nichtanreise

100 %

90 %

100 %

100 %

95 %

100 %

Zugang vor Reisebeginn

b) Maßgeblich für den Lauf der Fristen ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei uns oder der Buchungsstelle. Annahme der Rücktrittserklärung zu den normalen Geschäftszeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Dem Reisenden wird der schriftliche Rücktritt empfohlen. c) Dem Reisenden wird ausdrücklich der Nachweis gestattet, dass der Anspruch auf Entschädigung nicht entstanden oder die Entschädigung wesentlich niedriger als die angeführte Pauschale sei. d) Eintrittskarten für Musicals, Theater, Oper, Operetten usw. sind vom Umtausch ausgeschlossen. 6. Versicherungen 6.1 Es wird empfohlen, bereits mit der Buchung einen Reiseschutz abzuschließen. Der Reisende hat die Möglichkeit, über den Reiseveranstalter verschiedene Reiseversicherungen abzuschließen. 6.2 Sämtliche Ansprüche aus derartigen Versicherungen sind vom Reisenden unmittelbar bei dem jeweiligen Versicherer geltend zu machen. Die außergerichtliche Beschwerde- und Schlichtungsstelle können Sie unter Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 080632, 10006 Berlin, Tel.: 0800-3696000, Fax: 0800-3699000, Email: beschwerde@versichungsombudsmann.de erreichen. 6.3 Reiserücktrittversicherung: Der Versicherer berechnet im Schadensfall 20% des Reisepreises als Bearbeitungsgebühr bzw. als Mindestbearbeitungsgebühr € 25,00. Eine Reiserücktrittversicherung ist im Reisepreis nur dann enthalten, wenn diese unter „Leistungen“ angegeben ist. Die Versicherungsprämie kann bei der Stornierung einer Reise nicht zurückerstattet werden. 7. Änderungen auf Verlangen des Reisenden Verlangt der Reisende nach Vertragsabschluss Änderungen oder Umbuchungen, so kann der Reiseveranstalter ein Bearbeitungsentgelt von € 15,00 verlangen, soweit er nicht eine höhere Entschädigung nachweist, deren Höhe sich nach dem Reisepreis unter Abzug des Wertes, der von dem Reiseveranstalter ersparten Aufwendungen sowie dessen bestimmt, was der Reiseveranstalter durch anderweitige Verwendung der Reiseleistungen erwerben kann. 8. Ersatzreisende Der Reisende kann sich bis zum Reisebeginn durch einen Dritten ersetzen lassen, sofern dieser den besonderen Reiseerfordernissen genügt und seiner Teilnahme nicht gesetzliche Vorschriften oder behördliche Anordnungen entgegenstehen. Die durch die Teilnahme des Dritten entstehenden Mehrkosten, mindestens jedoch € 30,00 pauschal und ohne weiteren Nachweis, hat der Reisende zu tragen. 9. Reiseabbruch Wird die Reise infolge eines Umstandes abgebrochen, der in der Sphäre des Reisenden liegt (z.B. Krankheit), so ist der Reiseveranstalter verpflichtet, bei den Leistungsträgern die Erstattung ersparter Aufwendungen zu erreichen. Dies gilt nicht, wenn völlig unerheblich Leistungen betroffen sind oder wenn einer Erstattung gesetzliche oder behördliche Bestimmungen entgegenstehen.

10. Störung durch den Reisenden Der Reiseveranstalter kann den Reisevertrag fristlos kündigen, wenn der Reisende trotz Abmahnung erheblich weiter stört, so dass seine weitere Teilnahme für den Reiseveranstalter und/oder die Reiseteilnehmer nicht mehr zumutbar ist. Dies gilt auch, wenn der Reisende sich nicht an sachlich begründete Hinweise hält. Dem Reiseveranstalter steht in diesem Falle der Reisepreis weiter zu, soweit sich nicht ersparte Aufwendungen und Vorteile aus einer anderweitigen Verwertung der Reiseleistung(en) ergeben. Schadensersatzansprüche im Übrigen bleiben unberührt. 11. Rücktritt auf Grund Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl 11.1. Richter Reisen GmbH hat die Möglichkeit bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl nach Maßgabe folgender Regelungen zurückzutreten: 11.1.a) Die Mindestteilnehmerzahl und der späteste Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung von Richter Reisen GmbH beim Kunden müssen in der jeweiligen vorvertraglichen Unterrichtung angegeben sein. 11.1.b) Richter reisen GmbH hat die Mindestteilnehmerzahl und die späteste Rücktrittsfrist in der Reisebestätigung anzugeben. 11.1.c) Richter Reisen GmbH verpflichtet sich, dem Kunden gegenüber die Absage der Reise unverzüglich zu erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt wird. 11.1.d) Ein Rücktritt von Richter Reisen GmbH später als 20 Tage vor Reisebeginn bei Reisen, die länger als 7 Tage bzw. später als 14 Tage bei Reisen von 2-6 Tagen bzw. als 4 Tage bei Tagesreisen ist unzulässig. 11.2. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück. 12. Kündigung aus verhaltensbedingten Gründen 12.1. Richter Reisen GmbH kann den Pauschalreisevertrag ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn der Reisende ungeachtet einer Abmahnung von Richter Reisen GmbH nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maß vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. Dies gilt nicht, soweit das vertragswidrige Verhalten ursächlich auf einer Verletzung von Informationspflichten von Richter Reisen GmbH beruht. 12.2. Kündigt Richter Reisen GmbH, so behält Richter Reisen GmbH den Anspruch auf den Reisepreis; Richter Reisen GmbH muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die Richter Reisen GmbH aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistung erlangt, einschließlich der von den Leistungsträgern gutgebrachten Beträge. 13. Kündigung infolge höherer Gewalt a) Erschwerung, Gefährdung oder Beeinträchtigung erheblicher Art durch nicht vorhersehbare Umstände wie Krieg, innere Unruhen, Epidemien, hoheitliche Anordnungen (Entzug der Landesrechte, Grenzschließungen), Naturkatastrophen, Havarien, Zerstörung von Unterkünften oder gleichgewichtige Fälle berechtigen beide Teile zur Kündigung. b) Im Falle der Kündigung kann der Reiseveranstalter für erbrachte oder noch zu erbringende Reiseleitungen eine nach § 471 des Bürgerlichen Gesetzbuches zu bemessende Entschädigung verlangen. c) Der Reiseveranstalter ist im Kündigungsfalle zur Rückbeförderung verpflichtet, falls der Vertrag die Beförderung mit umfasst. In jedem Fall hat er die zur Durchführung der Vertragsaufhebung erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen. d) Die Mehrkosten der Rückbeförderung, soweit diese im Vertrag mit umfasst sind, tragen die Parteien je zu Hälfte, die übrigen Mehrkosten hat der Reisende zu tragen. 14. Gewährleistung und Abhilfe a) Sind die Reiseleistungen nicht vertragsgemäß, so kann der Reisende Abhilfe verlangen, sofern diese nicht einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert. Die Abhilfe besteht in der Beseitigung des Reisemangels bzw. einer gleichwertigen Ersatzleistung. b) Der Reisende kann eine Herabsetzung des Reisepreises verlangen, wenn er den oder die Reisemängel bei dem Reiseleiter oder, falls ein Reiseleiter nicht erreichbar ist, bei dem Reiseveranstalter direkt anzeigt, soweit nicht erhebliche Schwierigkeiten die Mängelanzeige gegenüber dem Reiseveranstalter unzumutbar machen. Unterlässt der Reisende schuldhaft die Mängelanzeige, so stehen ihm keine Ansprüche auf Herabsetzung des Reisepreises zu. c) Ist die Reise mangelhaft und leistet der Reiseveranstalter nicht innerhalb der von dem Reisenden bestimmten angemessenen Frist Abhilfe, so kann der Reisende auch selbst Abhilfe schaffen und Ersatz der erforderlichen Aufwendungen verlangen. Einer Fristsetzung bedarf es nicht, wenn der Reiseveranstalter die Abhilfe verweigert oder ein besonderes Interesse des Reisenden die sofortige Selbsthilfe rechtfertigt. d) Wird die Reise durch einen Mangel erheblich beeinträchtigt, so kann der Reisende eine angemessene Frist zur Abhilfe setzen. Verstreicht die Frist nutzlos, so kann der Reisende den Reisevertrag kündigen. Die Fristsetzung ist entbehrlich, wenn die Abhilfe unmöglich ist, verweigert wird oder die sofortige Kündigung durch ein besonderes Interesse des Reisenden gerechtfertigt ist. Das gilt entsprechend, wenn dem Reisenden die Reise infolge eines Mangels aus wichtigem und dem Reiseveranstalter erkennbaren Grund nicht zuzumuten ist. e) Bei berechtigter Kündigung kann der Reiseveranstalter für erbrachte oder zur Beendigung der Reise noch zu erbringende Reiseleistungen eine Entschädigung verlangen. Für deren Berechnung sind der Wert der erbrachten Reiseleistungen sowie der Gesamtpreis und der Wert der vertraglich vereinbarten Reiseleistungen maßgeblich (vgl. § 471 des Bürgerlichen Gesetzbuches). Das gilt nicht, sofern die erbrachten oder zu erbringenden Reiseleistungen für den Reisenden kein Interesse haben. Der Reiseveranstalter hat die erforderlichen Maßnahmen zu treffen, die infolge der Vertragsaufhebung notwendig sind. f) Beruht der Reisemangel auf einem Umstand, den der Reiseveranstalter zu vertreten hat, so kann der Reisende auch Schadensersatz verlangen. 15. Mitwirkungspflicht des Reisenden Der Reisende ist verpflichtet, die ihm zumutbaren Schritte zu unternehmen, um eventuelle Schäden gering zu halten. Die Ziffern 10. und 14. sind zu beachten. 16. Haftungsbeschränkung a) Die Haftung des Reiseveranstalters ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt: Soweit ein Schaden des Reisenden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder wenn der Reiseveranstalter für einen dem Reisenden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist. b) Gelten für eine von einem Leistungsträger zu erbringende Reiseleistung gesetzliche Vorschriften, nach denen ein Anspruch auf Schadensersatz nur unter bestimmten Voraussetzungen oder Beschränkungen geltend gemacht werden kann, so kann sich der Reiseveranstalter gegenüber dem Reisenden auf diese Vorschrift berufen. c) Der Reiseveranstalter haftet nicht für Leistungsstörungen oder Mängel, soweit diese bei Leistungen auftreten, die ausdrücklich als Fremdleistungen in der Reisebeschreibung bezeichnet sind. Das gilt insbesondere für Zusatzprogramme im Verlauf der Reise. Unberührt bleiben unsere Vermittlerpflichten. d) Ansprüche aus unerlaubter Handlung bleiben unberührt. 17. Ausschluss von Ansprüchen und Verjährung a) Ansprüche wegen mangelhaften Reiseleistungen, nachträglicher Unmöglichkeit und wegen Verletzung von Nebenpflichten, hat der Reisende innerhalb eines Monats nach vertraglich vorgesehener Beendigung der Reise gegenüber dem Reiseveranstalter geltend zu machen. Nach Ablauf der Frist können Ansprüche nur geltend gemacht werden, wenn der Reisende eine genannte Frist ohne eigenes Verschulden nicht einhalten konnte.


b) Ansprüche des Reisenden wegen mangelhafter Reiseleistungen, nachträglicher Unmöglichkeit und der Verletzung von Nebenpflichten verjähren in 24 Monaten nach dem vertraglich vorgesehenen Reiseende. c) Macht der Reisende nach vertraglich vorgesehenem Reiseende Ansprüche innerhalb eines Monats geltend, so ist die Verjährung solange gehemmt, bis der Reiseveranstalter die Ansprüche schriftlich zurückweist. 18. Pass, Visa und Gesundheitsvorschriften Sofern es dem Reiseveranstalter möglich ist, wird er den Kunden über wichtige Änderungen der in der Reiseausschreibung wiedergegebenen allgemeinen Vorschriften vor Antritt der Reise informieren. Der Reiseveranstalter haftet auch nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertretung, wenn der Reisende den Reiseveranstalter mit der Besorgung beauftragt hat, es sei denn, der Reiseveranstalter hat die Verzögerung zu vertreten. Der Reisende ist für die Einhaltung aller für die Durchführung der Reise wichtigen Vorschriften selbst verantwortlich. Alle Nachteile, die aus der Nichtbefolgung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu seinen Lasten, ausgenommen, wenn sie durch eine schuldhafte Falsch- oder Nichtinformation des Reiseveranstalters bedingt sind. Der Reiseveranstalter steht dafür ein, den Reisenden über Bestimmungen von Pass, Visa und Gesundheitsvorschriften, die ihm bekannt sind oder unter Anwendung der im Verkehr erforderlichen Sorgfalt bekannt sein müssten, zu unterrichten. Für nicht deutsche Staatsangehörige gibt auch das zuständige Konsulat Auskunft. Sollten Einreisevorschriften einzelner Länder vom Reisenden nicht eingehalten werden oder sollte ein Visum durch das Verschulden des Reisenden nicht rechtzeitig erteilt werden, so dass der Reisende deshalb an der Reise verhindert ist, kann der Reiseveranstalter den Reisenden mit den entsprechenden Rücktrittsgebühren belasten. 19. Insolvenzschutz Für den Fall der Zahlungsunfähigkeit oder des Konkurses, hat die Fa. Richter Reisen GmbH sichergestellt, dass dem Reisenden der gezahlte Reisepreis, soweit Reiseleistungen deswegen ausgefallen sind, und die deswegen notwendigen Aufwendungen für die Rückreise ersetzt werden. Dem Reisenden wird als Nachweis für diese Sicherstellung ein Sicherungsschein übergeben. Im Falle der Zahlungsunfähigkeit oder des Konkurses hat der Reisende bei Vorlage dieses Sicherungsscheines einen unmittelbaren Anspruch gegen das versichernde Unternehmen. 20. Reisegepäck Jeder Reisende ist für sein Gepäck selbst verantwortlich. Bei Beschädigungen oder Verlust ist der Reiseveranstalter nicht haftbar. Für das Gepäck besteht kein Versicherungsschutz. 21. Sonderbestimmungen Bei unseren Reisen sind Tiere von der Beförderung ausgeschlossen. 22. Mobilitätsinformation Unsere Reisen sind für Gäste zu bewältigen, die ohne fremde Hilfe den Bus besteigen und verlassen können sowie (Stadt-)Rundgänge von bis zu 3 Stunden bewältigen können. Unsere Reisebusse und unsere Reisen sind nicht rollstuhlgerecht. 23. Unwirksamkeit von einzelnen Bestimmungen Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Reisevertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages zur Folge. 24. Geltendmachung von Ansprüchen Ansprüche nach den § 651i Abs. (3) Nr. 2, 4-7 BGB hat der Kunde bzw. Reisende gegenüber Richter Reisen GmbH geltend zu machen. Ist eine Reise über einen Reisevermittler gebucht, dann kann die Geltendmachung auch über diesen erfolgen. Eine Geltendmachung muss schriftlich erfolgen. 25. Information zur Identität ausführender Luftfahrtunternehmen a) Richter Reisen GmbH informiert den Kunden bei Buchung entsprechend der EU-Verordnung zur Unterrichtung von Fluggästen über die Identität des ausführenden Luftfahrtunternehmens vor oder spätestens bei der Buchung über sämtliche im Rahmen der gebuchten eise zu erbringenden Flugbeförderungsleistungen. b) Steht bei der Buchung die ausführende Fluggesellschaft(en) noch nicht fest, so ist Richter Reisen GmbH verpflichtet, dem Kunden die Fluggesellschaft bzw. die Fluggesellschaften zu nennen, die wahrscheinlich den Flug durchführen wird bzw. werden. Sobald Richter Reisen GmbH die Fluggesellschaft weiß, wir der Kunde informiert. c) Wechselt die dem Kunden als ausführende Fluggesellschaft genannte Fluggesellschaft, wird Richter Reisen GmbH den Kunden unverzüglich und so rasch dies mit angemessenen Mitteln möglich ist, über den Wechsel informieren. d) Die entsprechend der EG-Verordnung erstellte „Black List“ (Fluggesellschaften, denen die Nutzung des Luftraumes über den Mitgliedstaaten untersagt ist.), ist direkt über http://ec.europa.eu/transport/ modes/air/safety/air-ban/index_de.htm abrufbar. 26. Reisegepäck Der Reisende wird darauf hingewiesen, dass Gepäckverlust, -beschädigung und –verspätung im Zusammenhang mit Flugreisen nach den luftverkehrsrechtlichen Bestimmungen vom Reisenden unverzüglich vor Ort mittels Schadensanzeige („P.I.R.“) der zuständigen Fluggesellschaft anzuzeigen sind. Fluggesellschaften und Richter Reisen GmbH können die Erstattungen aufgrund internationaler Übereinkünfte ablehnen, wenn die Schadensanzeige nicht ausgefüllt worden ist. Die Schadensanzeige ist bei Gepäckbeschädigung binnen 7 Tagen, bei Verspätung innerhalb 21 Tagen nach Aushändigung, zu erstatten. Zusätzlich ist der Verlust, die Beschädigung oder die Fehlleitung von Reisegepäck unverzüglich Richter Reisen GmbH seinem Vertreter bzw. seiner Kontaktstelle oder dem Reisevermittler anzuzeigen. Dies entbindet den Reisenden nicht davon, die Schadenanzeige an die Fluggesellschaft innerhalb der vorstehenden Fristen zu erstatten. 27. Datenschutz Informationen zum Datenschutz und zur Datenerhebung bei unseren Kunden finden Sie unter http:// www.richter-reisen.com/katalog.php oder wir senden Ihnen diese auf Wunsch gerne zu. 28. Gerichtsstand a) Der Reisende kann den Reiseveranstalter an dessen Sitz verklagen. b) Richter Reisen GmbH weist im Hinblick auf das Gesetz über Verbraucherstreitbeilegung darauf hin, dass Richter Reisen GmbH nicht an einer freiwilligen Verbraucherstreitbeilegung teilnimmt. Richter Reisen weist hiermit für alle Reiseverträge, die im elektronischen Rechtsverkehr geschlossen wurden, auf die europäische Online-Streitbeilegungs- Plattform http://ec.europa.eu/consumers/odr/ hin. c) Für Klagen des Reiseveranstalters gegen den Reisenden ist der Wohnsitz des Reisenden maßgeblich, es sei denn, dass die Klage sich gegen Vollkaufleute oder Personen richtet, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. In diesen Fällen ist der Sitz des Reiseveranstalters maßgeblich. 29. Kostenlose Parkmöglichkeit (siehe „Ihr Auto“) Richter Reisen GmbH bietet seinen Kunden eine kostenlose Parkmöglichkeit für Pkw auf dem Betriebs

gelände während einer Reise an. Dabei entsteht kein Verwahrungsvertrag zwischen Parkraumnutzer und Parkraumbesitzer. Deshalb besteht auch kein Versicherungsschutz und keine Haftung bei Schäden, Diebstahl oder höherer Gewalt. Die Parkraumnutzung geschieht auf eigene Gefahr. 30. Ortstaxe oder Kurtaxe Eventuell anfallende Orts- oder Kurtaxe muss von jedem Reiseteilnehmer selbst vor Ort bezahlt werden, außer die Orts- oder Kurtaxe ist Bestandteil der „Leistungen“. 31. Druckfehler Die Berichtigung von Irrtümern und Druckfehlern behalten wir uns vor. Reiseveranstalter ist: Richter Reisen GmbH, Guthmannshausener Straße 6, 67167 Erpolzheim 32. Reiseveranstalter ist: Richter Reisen GmbH, Guthmannshausener Straße 6, 67167 Erpolzheim Telefon 0 63 53 – 39 86 Telefax 0 63 53 – 30 49 Email: info@richter-reisen.com; www.richter-reisen.com Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr Geschäftsführer: Ulrike Frühauf, Patrick Frühauf Handelsregister: HRB 11732 Stand dieser Fassung: Juli 2018

FORMBLATT

zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach §651a des Bürgerlichen Gesetzbuches Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302. Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Das Unternehmen Richter Reisen GmbH trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise. Zudem verfügt Richter Reisen GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalreise inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz. Wichtigste Rechte nach der Richtlinie (EU) 2015/2302 Die Reisenden erhalten alle wesentlichen Informationen über die Pauschalreise vor Abschluss des Pauschalreisevertrags. Es haftet immer mindestens ein Unternehmer für die ordnungsgemäße Erbringung aller im Vertrag inbegriffenen Reiseleistungen. Die Reisenden erhalten eine Notruftelefonnummer oder Angaben zu einer Kontaktstelle, über die sie sich mit dem Reiseveranstalter oder dem Reisebüro in Verbindung setzen können. Die Reisenden können die Pauschalreise – innerhalb einer angemessenen Frist und unter Umständen unter zusätzlichen Kosten – auf eine andere Person übertragen. Der Preis der Pauschalreise darf nur erhöht werden, wenn bestimmte Kosten (zum Beispiel Treibstoffpreise) sich erhöhen und wenn dies im Vertrag ausdrücklich vorgesehen ist und in jedem Fall bis spätestens 20 Tage vor Beginn der Pauschalreise. Wenn die Preiserhöhung 8% des Pauschalreisepreises übersteigt, kann der Reisende vom Vertrag zurücktreten. Wenn sich ein Reiseveranstalter das Recht auf eine Preiserhöhung vorbehält, hat der Reisende das Recht auf eine Preissenkung, wenn die entsprechenden Kosten sich verringern. Die Reisenden können ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten und erhalten eine volle Erstattung aller Zahlungen, wenn einer der wesentlichen Bestandteile der Pauschalreise mit Ausnahme des Preises erheblich geändert wird. Wenn der für die Pauschalreise verantwortliche Unternehmer die Pauschalreise vor Beginn der Pauschalreise absagt, haben die Reisenden Anspruch auf eine Kostenerstattung und unter Umständen auf eine Entschädigung. Die Reisenden können bei Eintritt außergewöhnlicher Umstände vor Beginn der Pauschalreise ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten, beispielsweise wenn am Bestimmungsort schwerwiegende Sicherheitsprobleme bestehen, die die Pauschalreise voraussichtlich beeinträchtigen. Zudem können die Reisenden jederzeit vor Beginn der Pauschalreise gegen Zahlung einer angemessenen und vertretbaren Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten. Können nach Beginn der Pauschalreise wesentliche Bestandteile der Pauschalreise nicht vereinbarungsgemäß durchgeführt werden, so sind dem Reisenden angemessene andere Vorkehrungen ohne Mehrkosten anzubieten. Der Reisende kann ohne Zahlung einer Rücktrittsgebühr vom Vertrag zurücktreten (in der Bundesrepublik Deutschland heißt dieses Recht „Kündigung“), wenn Leistungen nicht gemäß dem Vertrag erbracht werden und dies erhebliche Auswirkungen auf die Erbringung der vertraglichen Pauschalreiseleistungen hat und der Reiseveranstalter es versäumt, Abhilfe zu schaffen. Der Reisende hat Anspruch auf eine Preisminderung und/oder Schadenersatz, wenn die Reiseleistungen nicht oder nicht ordnungsgemäß erbracht werden. Der Reiseveranstalter leistet dem Reisenden Beistand, wenn dieser sich in Schwierigkeiten befindet Im Fall der Insolvenz des Reiseveranstalters oder – in einigen Mitgliedstaaten – des Reisevermittlers werden Zahlungen zurückerstattet. Tritt die Insolvenz des Reiseveranstalters oder, sofern einschlägig, des Reisevermittlers nach Beginn der Pauschalreise ein und ist die Beförderung Bestandteil der Pauschalreise, so wird die Rückbeförderung der Reisenden gewährleistet. Richter Reisen GmbH hat eine Insolvenzabsicherung mit der HDI Global SE abgeschlossen. Die Reisenden können diese Einrichtung HDI Global SE HDI-Platz 1 30659 Hannover Tel.: +49 511 3031-566 / Fax: +49 511 645 115159 oder gegebenenfalls die zuständige Behörde kontaktieren, wenn Ihnen Leistungen aufgrund der Insolvenz von Richter Reisen GmbH verweigert werden. Webseite, auf der die Richtlinie (EU) 2015/2302 in der in das nationale Recht umgesetzten Form zu finden ist: www.umsetzung-richtlinie-eu2015-2302.de Richter Reisen GmbH Guthmannshausener Straße 6 67167 Erpolzheim www.richter-reisen.com email: info@richter-reisen.com


facebook.com/ RichterReisenGmbH/

Richter Reisen GmbH 67167 Erpolzheim, Guthmannshausener Straße 6 Telefon: 0 63 53/39 86 - Telefax: 0 63 53/30 49

Sparkasse Rhein-Haardt eG IBAN: DE20 5465 1240 0000 1397 33 BIC: MALADE51DKH

www.richter-reisen.com www.vip-bus.info e-Mail: info@richter-reisen.com facebook.com/RichterReisenGmbH/

VR-Bank Mittelhaardt EG IBAN: DE04 5469 1200 0111 2767 06 BIC: GENODE61DUW

Geschäftszeiten: Montag bis Freitag 09.00  –12.00 und 13.00  –18.00 Uhr

RV-Bank Rhein-Haardt EG IBAN: DE85 5456 1310 0202 3016 52 BIC: GENODE61LBS

Richter Reisen Winterkatalog 2018-2019  
Richter Reisen Winterkatalog 2018-2019  
Advertisement