Page 1

Regelkatalog

1


Inhaltsverzeichnis: §1: Voraussetzungen zur Teilnahme bei FIFA-Town

Seite 3

§2: Teamanmeldung

Seite 3

§3: Teamsperre nach Entlassung

Seite 4

§4: Teamwechsel

Seite 4

§5: Allgemeine Spieleinstellungen

Seite 5

§6: Während dem Spiel

Seite 6

§7: Ergebnismeldung

Seite 7

§8: Awayregelung und Entschuldigung bei Ligaleiter

Seite 7

§9: Kartenregel (Blacklist)

Seite 8

§10: Formationen

Seite 8

§11: Teamtreue

Seite 9

2


§1: Voraussetzungen zur Teilnahme bei FIFA-Town Um bei www.fifa-town.de (im Folgenden „F-Town“) mitspielen zu können, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:  Playstation3  FIFA13  Account bei F-Town  Account bei ICQ  Account beim Playstation Network haben  Man muss fähig sein, FIFA13 online spielen zu können

§2: Teamanmeldung §2.1: Sternebegrenzung bei Teamaufnahme von neuen Usern 

Als neu angemeldeter User darf man zu Beginn seiner „Karriere“ bei F-Town ein Team von höchstens 4 Sternen übernehmen Sinn und Zweck: Man soll zuerst klein anfangen und seine Aktivität beweisen. So bekommt man die Chance und die Berechtigung, ein TopTeam zu trainieren. §2.2: 2-Team-Regel Bei F-Town darf man 2 Teams dann trainieren, wenn  Beide Teams aus verschiedenen Ländern kommen  Man mit den Teams zusammen gerechnet nicht 8 Sterne überschreitet §2.3: Top-Team-Regel Wenn man ein Team mit 5 Sternen trainiert, muss man auch ein zweites Team trainieren. Aus Deutschland darf man max. ein 2,5 Sterne Team dazu nehmen. Es ist auf §2.2 zu achten. Bei Entlassung mit dem zweiten Team wird gleichzeitig auch das 5 Sterne Team entzogen. Sinn und Zweck: Es ist ein Privileg, bei F-Town ein 5 Sterne Team zu trainieren. Damit geht auch eine Verantwortung einher, dass auch schwache Teams aktive Trainer haben. Außerdem haben die User dann gleichzeitig ein Top Team und eine Herausforderung mit dem anderem Team. §2.4: Teamneuaufnahme nach Entlassung Wenn man bereits mit seinem Team entlassen wurde bzw. freiwillig sein Team abgegeben hat, so darf man  Ein Team von höchstens 4 Sterne übernehmen

3


§3: Teamsperre nach Entlassung Nachdem man mit seinem Team entlassen wurde bzw. es freiwillig abgegeben hat, so wird man insgesamt 21 Tage für eine Teamneuaufnahme gesperrt, danach tritt §2.4 in Kraft. Sinn und Zweck: Es soll vermieden werden, dass ein User z.B. sein Team abgibt, um sich danach ein besseres zu nehmen. Man ist deshalb 21 Tage für eine Neuaufnahme gesperrt.

§4: Teamwechsel §4.1: Team-Direkt-Tausch Um während der Saison einen Team-Direkt-Tausch durchzuführen, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:  Man muss insgesamt 15 Ligaspiele mit seinem Team absolviert haben (man SELBST!)  Man darf durch den Direkttausch nicht gegen die 8-Sterne-Regelung verstoßen,  sofern man noch ein zweites Team trainiert Man darf pro Saison insgesamt nur EINEN Team-Direkt-Tausch durchführen §4.2: Team-Transfer nach Saisonende Man kann nach einer Saison sein Team auf der Teamtauschbörse zum Tausch gegen andere Team anbieten. Währenddessen die Tauschbörse geöffnet ist, dürfen die 8-SterneRegel und die 1-Team-Pro-Land-Regel außer Acht gelassen werden. Zum Ende der Tauschphase müssen diese aber wieder eingehalten werden. Es darf während der Tauschbörse so oft gewechselt werden, wie man möchte. §4.3: Während der Saison bestätigte Tauschgeschäfte Während der Rückrunde darf ein User sein Team im dafür bereitgestellten Thread zum Tausch anbieten. Sollten zwei User sich bereits vor Start der Tauschbörse über einen Tausch ihrer beiden Teams geeinigt haben, so ist folgendermaßen zu verfahren:  Beide User tragen in dem dafür vorgesehenen Thread „Bestätigte Tauschgeschäfte“ ein, dass und welche Teams sie tauschen wollen Ist ein Tausch von zwei Usern bestätigt, so kann man ihn nicht mehr rückgängig machen, es sei denn  Beide User haben keine Folgedeals abgeschlossen und  Beide User stimmen einer Annullierung des Deals bei einem Ligaleiter zu (der Ligaleiter löscht daraufhin den dazu gehörigen Thread) Es darf auch KEIN Team-Direkt-Tausch mit einem freien Team mehr gemacht werden, ansonsten wird dies als Nicht-Einhaltung des bestätigten Tauschgeschäfts geahndet. Ein bestätigtes Tauschgeschäft hält man dann nicht ein, wenn  Man einen Team-Direkt-Tausch mit dem schon weg getauschten Team durchführt

4


 Man sich weigert, das Team wie im Thread angekündigt zu tauschen Dann folgt §4.3.1 §4.3.1: Nicht-Einhaltung des bestätigten Tauschgeschäftes Wenn ein User das Tauschgeschäft nicht einhält, so  Wird ihm sein Team entzogen und dem laut bestätigtem Tauschgeschäft begünstigten User gegeben  Erhält er eine 21 Tage andauernde Teamaufnahme-Sperre  Wird er mit einer gelben Karte in der Blacklist verwarnt §4.3.2: Maximale Anzahl „bestätigte Tauschgeschäfte“ pro Saison Pro Saison ist es erlaubt, höchstens 3 Teamtauschs vor der Tauschbörse zu absolvieren. Jedes weitere bestätigte Tauschgeschäft wird von den Ligaleitern rückgängig gemacht und mit einer gelben Karte geahndet. Sinn und Zweck: Man soll sein Team erst dann im Vorhinein tauschen, wenn man es sich wirklich überlegt hat. Diese Regelung wurde eingeführt, nachdem sich im Verlauf der Jahre gezeigt hat, dass manche User anderen Usern Teams versprechen, dies aber dann einfach wieder revidieren, deshalb diese Regelung. Ist ein Teamtausch bestätigt, so kann man sich sicher sein, sein Team zu bekommen.

§5: Allgemeine Spieleinstellungen Einstellungen, die vor einem Spiel bei F-Town zu machen sind:  Ranglistenspiel (über die EA-Sports Arena Lobbies)  Es dürfen nur Spiele absolviert werden, die unter myGames freigegeben sind  Es muss ein weißer, normal großer Ball verwendet werden (Farbausnahme: Schnee) Bricht ein User eine dieser Regelungen, so muss der Gegner innerhalb von 10 Spielminuten (nach FIFA-Zeit) das Spiel unterbrechen und reklamieren. Eine Reklamieren nach dem Spiel wird nicht mehr berücksichtigt.

5


§6: Während dem Spiel §6.1: Allgemeine Spielregeln Während dem Spiel muss auf folgende Regeln geachtet werden:  Es ist nicht erlaubt, Schwachstellen (Bugs), im Spiel zu seinem Vorteil zu nutzen  Nach dem Anstoß muss der Ball in die eigene Hälfte gespielt werden  Zeitspiel ist strengstens untersagt  Es darf nur pausiert werden, wenn der Ball ruht (Standardsituation: Anstoß, Eckball, Einwurf, Freistoß, Abstoß)  Es ist nicht erlaubt, sich beim Abschlag des gegnerischen Torhüters vor diesen zu stellen und den Ball abzufangen. (Sollte dies vorkommen, so ist der Ball dem Gegner wieder zu geben)  Bei zu starkem Ruckeln (also einer schlechten Connection) muss das Spiel frühzeitig abgebrochen werden. Eine nachträgliche Reklamation nach dem Spiel wird nicht mehr berücksichtigt. §6.2: Abschussregel F-Town ist eine Fun-Liga, in der es in erster Linie um den Spaß geht, daher darf man bei klarer Überlegenheit seinen Gegner nicht abschießen. Eine Tordifferenz von 6 Toren sollte nicht überschritten werden. Sollte dies in den letzten Minuten durch Eigentore des Gegners bzw. durch einen aussichtslosen Fernschuss überschritten werden, so ist sich mit Beweisen an einen zugehörigen Ligaleiter zu wenden, der gegebenenfalls über eine Strafe entscheiden kann. Grundsätzlich wird die -Nicht-Einhaltung der Abschussregel mit einer gelben Karte geahndet. §6.3 Verhalten bei Spielabbruch Manchmal kommt es zu serverbedingten Spielabbrüchen. Demnach ist wie folgt zu verfahren:  Bricht das Spiel innerhalb der ersten 10 Spielminuten ab, so wird das Spiel komplett wiederholt (sollte in dieser Zeit ein Tor gefallen sein, wird dieses mit ins neue Spiel genommen)  Bricht das Spiel zwischen der 10. und 75. Spielminute ab, so wird die ausstehende Zeit inklusive 5 Minuten Nachspielzeit in einem neuen Spiel nachgeholt (alles was nach der festgelegten Zeit passiert, wird NICHT mehr gewertet)  Bricht das Spiel nach der 75. Spielminute ab, so wird ergebnisabhängig nachgespielt.  Wenn das Ergebnis klar ist und innerhalb einer potenziellen Nachspielzeit nicht mehr verändert werden würde, muss man nicht mehr weiter spielen. Besteht aber ein User auf das Ausspielen der restlichen Zeit, muss die restliche Zeit nachgespielt werden.

6


§7: Ergebnismeldung Nach jedem Spiel muss das Ergebnis bei myGames gemeldet werden. Dazu wählt man das gespielte Spiel aus und drückt auf „melden“. Es muss auf folgendes geachtet werden:  Es dürfen nur wirklich gespielte Spiele gemeldet werden  Alle Daten (Tore, Eigentore, Schützen, Karten) müssen wahrheitsgemäß eingetragen  werden  Minutenangabe ist verpflichtend  Eingetragen wird in der Regel vom Heimteam. Es ist aber auch möglich, dass der  Gewinner das Spiel einträgt. Wichtig ist, dass richtig eingetragen wird. Falscheintragungen werden mit einer gelben Karte geahndet. Die Meldung nicht gespielter Spiele wird als Betrug gewertet und zieht eine direkte rote Karte in der Blacklist mit Bann und Teamentzug nach sich.

§8: Awayregelung und Abmeldung bei Ligaleiter Ist es einem User nicht möglich, die Spiele mit seinem Team innerhalb der Frist zu absolvieren, so kann man sich entweder Away melden oder gegebenenfalls bei seinem Ligaleiter entschuldigen §7.1: Awaymeldung Jeder User darf sich in einer Saison insgesamt 21 Tage Away (abwesend) melden. Away kann man sich dann melden, wenn es einem unmöglich ist, Spiele in dem angegebenen Zeitraum zu absolvieren. Ebenso muss ein Grund dafür angegeben werden, warum man sich in die Liste eingetragen hat, damit die Ligaleiter eine nachvollziehbare Begründung zur Hand haben. Sollte ein User das Problem haben, seine 21 Tage Awayzeit überziehen zu müssen, so hat er sich bei seinen Ligaleitern zu melden und dies abzusprechen. Es wird dann eine Lösung gefunden. §7.2: Entschuldigung bei Ligaleitern Neben der Awaymeldung ist es auch möglich, sich bei seinen Ligaleitern zu entschuldigen, dass man seine Mindestspiele unter Umständen nicht erreichen wird. Dies ist aber nur mit triftigem Grund möglich. Man meldet sich bei seinen BEIDE- Ligaleitern per PN (Privater Nachricht) und gibt seinen Grund für das potenzielle Nicht-Erreichen der Mindestspiele an. Die dafür zuständigen Ligaleiter prüfen die Entschuldigung und geben dem User die Antwort, ob die Entschuldigung angenommen oder abgelehnt wird. Es ist auch möglich, dass die Ligaleiter dem User Auflagen für die Annahme der Entschuldigung geben, z.B. das Erreichen der Mindestspiele zwei Tage später usw.

7


§9: Kartenregelung (Blacklist) Bei F-Town gibt es eine so genannte Blacklist, wo Regelverstöße der User vermerkt Werden §9.1: Gelbe Karte Nach einer gelben Karte für einen User behält man diese für insgesamt einen Monat. Ist der Monat abgelaufen, wird die Karte restlos gestrichen. §9.2: Gelb-Rote Karte Eine gelb-rote Karte erhält man, wenn man sich innerhalb der Zeit, wo die gelbe Karte gilt, eine weitere gelbe Karte erlaubt. Danach wird man für insgesamt 2 Monate für ein Team gesperrt. Nach Ablauf der Frist darf man sich wieder ein Team nehmen und ist aber noch einen Monat auf Bewährung (in Form einer gelben Karte) vermerkt. Ist der Bewährungsmonat ohne Komplikationen überstanden, so wird auch diese gelbe Karte gelöscht. Wird man wieder sündig, dann erhält man die rote Karte (siehe §9.3) §9.3: Rote Karte Erhält man eine rote Karte, so wird man für eine weitere Teilnahme an der Liga gesperrt. Man darf fortan kein Team mehr trainieren, es sei denn, die Admins und Ligaleiter einigen sich auf eine letzte Chance für den betreffenden User. Eine rote Karte wird beispielsweise für schwere Beleidigungen oder Betrug jeglicher Art verhängt.

§10: Formationen Bei F-Town sind ausschließlich folgende Formationen für das eigene Team erlaubt:  Die eigene voreingestellte Formation des Teams  Alle Standardformationen, die man in FIFA auswählen kann  KEINE 5-er-Ketten Analog dazu, um es nochmals zu verdeutlichen, die NICHT erlaubten Formationen:  5-er-Ketten sind untersagt  Editierte (also selbst erstellte Formationen) sind untersagt  Das Kopieren von Teamaufstellungen (wie z.B. das 4-3-3 von Barcelona) auf eine andere Mannschaft ist untersagt Bei Zuwiderhandlung wird wie folgt bestraft:  Wertung des Spiels für den Gegner 3:0  Teamentzug und Gelbe Karte für den User

8


§11: Teamtreue Bei F-Town gehen die Topteams (4,5* - 5* + 4* Teams aus Deutschland) an Teamtreue. Dafür gibt es eine Teamtreueliste. Das heißt umso länger man bei einem Team ist umso mehr Tage sammelt man und die Chance auf ein Topteam wird damit größer. Die Tage werden mit einem Multiplikator gerechnet z.B. ein 0,5* Team bekommt pro Tag zwei Tage gutgeschrieben und dieser Multiplikator wird umso mehr Sterne ein Team hat kleiner. Damit werden User mit kleinen Teams belohnt und diese Teams werden interessanter. 0,5 = 2 1=2 1,5 = 1,8 2 = 1,6 2,5 = 1,5 3 = 1,3 3,5 = 1,2 4=1 Wenn ein Topteam frei wird kann man sich im Forum dafür Bewerben. Der User mit den meisten Teamtreuetagen bekommt den Zuschlag. Bewerben darf man sich nur mit max. 4* Teams (ausgenommen Deutschland da nur bis 3,5*) und wer ein Topteam hat(ab 4,5*), hat keinen Anspruch auf ein Topteam!

Stand des Regelkatalogs: 20. Januar 2013

9

Regelkatalog(ft)  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you