Page 1

BAO Besondere Aufgaben Organisation

Björn Lotter, Stephanie Nick, Florian Strenge GbR + Jan Dubsky

ISA_2030

ISA 2030 Die Internationale Schlaatz-Ausstellung

Gut, b esser Schlaa Stadt f tz! ür Alle ISA _2030


BAO Besondere Aufgaben Organisation

Bjรถrn Lotter, Stephanie Nick, Florian Strenge GbR + Jan Dubsky


BAO Besondere Aufgaben Organisation

Bjรถrn Lotter, Stephanie Nick, Florian Strenge GbR + Jan Dubsky

Schlaatz-Ressourcen

Schlaatz 2030

Themen der nachhaltigen Stadtentwicklung


BAO Besondere Aufgaben Organisation

Björn Lotter, Stephanie Nick, Florian Strenge GbR + Jan Dubsky

soziale Infrastruktur

Inselhaftigkeit Innenhöfe

Mobilität

Naturram

öffentlicher Raum

Platte

Bewohner*in


BAO Besondere Aufgaben Organisation

Björn Lotter, Stephanie Nick, Florian Strenge GbR + Jan Dubsky bezahlbarer Wohnraum Energieeffizienz lokale Wirtschaft

Naturschutz

Wissenschaft und Innovation

Ressourcenschonende Mobilität

Teilhabe und Partizipation

soziale Gerechtigkeit

Anpassungsfähigkeit und Beständigkeit der Gebäude


BAO Besondere Aufgaben Organisation

Björn Lotter, Stephanie Nick, Florian Strenge GbR + Jan Dubsky

Nachhaltige und produktive Architektur (Platte 2.0)

Heterogenität in der Bewohnerschaft

Widerstandsfähigkeit

hohe Lebensqualität im Innen- und Außenraum

Modellprojektwirkung über Potsdam hinaus Vernetzung der Bewohnerschaft

Identifikation der Bewohnerschaft mit Wohnort

Authetizität und Ausstrahlung


BAO Besondere Aufgaben Organisation

Bjรถrn Lotter, Stephanie Nick, Florian Strenge GbR + Jan Dubsky

Ressourcen

Instrumente

Ziele


BAO Besondere Aufgaben Organisation

Björn Lotter, Stephanie Nick, Florian Strenge GbR + Jan Dubsky

Ressourcen

Inselhaftigkeit

• räumliche Abgrenzung • Unabhängigkeit

Instrumente

• Identität und Unabhängigkeit stärken • Inselcharakter formen • anstatt Übergänge zu formieren die Einzigartigkeit stärken

Ziele

Modellprojekt

• Schlaatz stärkt durch die ISA sein Image und gewinnt an Ausstrahlungskraft über Potsdam hinaus


BAO Besondere Aufgaben Organisation

Björn Lotter, Stephanie Nick, Florian Strenge GbR + Jan Dubsky

Ressourcen

Öffentlicher Raum

• heterogen und vielfältig: • Dimensionen erlauben diverse Nutzungsmöglichkeiten

Instrumente

• Beleuchtungskonzept • gestalterische Hierarchisierung der Wegenetze • Aktivierung von Plätzen entlang der Wege • Konzentration der gemeinschaftlichen und gewerblichen Nutzungen entlang der zukünftigen Promenade und auf den Plätzen

Ziele

Schlaatzer Promenade

• übergeordnetes Gestaltungssystem mit klar hierarchisiertem Wegesystem, und einem vielfältigen Angebot


BAO Besondere Aufgaben Organisation

Björn Lotter, Stephanie Nick, Florian Strenge GbR + Jan Dubsky

Ressourcen

Innenhöfe

• eigene Identität • abseits des öffentlichen Geschehens liegend: • halb-privater Außenraum

Instrumente

• Diskussion innerhalb des Wohnblocks fördern • Bewohnerschaft vernetzen und an einen Diskussionstisch bringen • einen sukzessiven Prozess der potentiellen Umgestaltung unterstützen • ggf. Erhaltung des jetzigen Zustandes akzeptieren

Ziele

Orte mit Eigenidentität

• Innenhöfe sind intime Orte mit jeweils zu der Bewohnerschaft passenden Gestaltung und werden mit den Bewohner*innen (nicht) entwickeln


BAO Besondere Aufgaben Organisation

Björn Lotter, Stephanie Nick, Florian Strenge GbR + Jan Dubsky

Ressourcen

Mobilität

• gute Anbindung an das Zentrum (ÖPNV und Fahrrad) • gute fußläufige Erreichbarkeit • klare Grenzen: gute Rahmenbedingungen für Ausgestaltung

Instrumente

• sukzessiver Umstieg auf nachhaltige Mobilitätskonzepte • Ausbau des ÖPNV • Angebot alternativer Verkehrsmittel verbunden mit Mobility-Hubs am Rande der Siedliung • das Prinzip des Teilens unterstützen

Ziele

Autofreier Schlaatz

• Schlaatz produziert kein CO2, die Schlaatzer benutzen ausschließlich Fahrräder und Autos


BAO Besondere Aufgaben Organisation

Björn Lotter, Stephanie Nick, Florian Strenge GbR + Jan Dubsky

Ressourcen

Naturraum

• Wald und Nuthewiese als unbebaute Flächen • diverse Gärten öffentlicher und privater Art

Instrumente

• behutsame Erschließung der Nuthewiese für Fußgänger • partielles Anlegen von begehbaren Stegen auf der Nuthewiese • Baumwipfelpfad im Wald

Ziele

Produktive Landschaft

• Die Nuthewiese ist durch einen Lernpfad mit dem Schlaatz verbunden, die Nuthe ist als Erholungsraum in den Schlaatz integriert • auf den Dächern und den gemeinschaftlichen Gartenprojekten werden lokale Lebensmittel erzeugt


BAO Besondere Aufgaben Organisation

Björn Lotter, Stephanie Nick, Florian Strenge GbR + Jan Dubsky

Ressourcen

Platte

• ikonografische Architektur • Möglichkeit des Weiter-/ Anbauens gegeben

Instrumente

• Anbauten im Energieplushaus-Standart • Dach- und Fassadenbegrünung • Energiegewinnungsanlagen • Konzepte für Energieverteilung und -aufbewahrung • Behutsame Entwicklung der Neugestaltung

Ziele

Platte 2.0

• Gutes Klima im Innen- und Ausßenraum • Förderung von Selbstversorgung und einer positiven enrgetischen Bilanz des ganzen Stadteiles


BAO Besondere Aufgaben Organisation

Björn Lotter, Stephanie Nick, Florian Strenge GbR + Jan Dubsky

Schlaatz-Rat

Ressourcen

• • • •

Instrumente

Ziele

Wohnungsbaugesellschaften Stadtverwaltung Soziale Träger Soziale Einrichtungen

Netzwerker*in

• Integratives Planungsbüro

Schlaatzer „Rangers“ • Zusammenfürhung, Organisation und Ergänzung der Akteuslandschaft mithilfe • vielfältige und aktive Akteurslandschaft des Programmes „Soziale Stadt“

Soziale Infrastruktur

• durch „Soziale Stadt“ geförderter Arbeiter im Feld

ISA-Organisationstruktur

• klare Verantwortlichkeiten und Aufgabenverteilung mit dem Ziel, die ISA 2030 zu starten

ISA-Experten

Experten für innovative Agrarwirtschaft, nachhaltige Architektur etc.

Schlaatzer „Helden“ engagierte Bewohner und bewohnerinnen aus Schlaatz


BAO Besondere Aufgaben Organisation

Björn Lotter, Stephanie Nick, Florian Strenge GbR + Jan Dubsky

Ressourcen

Instrumente

Ziele Gewerbetreibende Handwerker*in

Bewohner*in

• Engagement und soziale Diversität der Bewohnerschaft

• Helden- und Heldinnenaufrufe • Verantwortlichkeitsmodelle wie Patenschaften und Quartiermeister • Do-It-Yourself-Aktionstage • Wettbewerbe • Ausbildung durch SchlaatzRangers und Experten

Teilhabe

• Die Schlaatzer*innen haben die Möglichkeit, sich in den Prozess der ISA und der nachfolgenden Pflege und Verwaltung einzubringen

Mitgärtner*in Mitgärtner*in


BAO Besondere Aufgaben Organisation

Björn Lotter, Stephanie Nick, Florian Strenge GbR + Jan Dubsky

s

zes o r P

STARTEN

INITIEREN

BEGLEITEN

AUSBAU PLÄTZE

AUSBAU „PROMENADE“

KONSOLIDIEREN

AUSBAU MOBILITÄTSHUBS AUSBAU LERNPFADE

NATURLEHRPFAD ZU „NUTHEWIESE“ AUFBAUEN ERSTE „POPPLATTEN“

AUSSCHREIBUNG

GEMEINSCHAFTSPROJEKTE

RAUM

BETRACHTUNG HÖFE

BETEILIGIUNG EXPERTEN AUFRUF

HELDEN

EXPERTEN

TEILHABE QUARTIERSHAUSMEISTER*IN

SCHLAATZRANGERS

KOORDINATION

EXPERTEN

KIEZMEISTER*IN

ZÜCHTERER*IN

PLÄTZEPATENSCHAFT

ZÜCHTERER*IN

GRÜNDACHKÜMMERER*IN

DACHGRÜNPFLEGER*IN

I S A -E R Ö F F N U N G

ÖFFENTLICHKEIT

AUSSCHREIBUNG

AUFRUF

AUFRUF

AUFRUF

AUFRUF

NETZWERKER

GRÜNDUNG STEUERUNG

SCHLAATZRAT

2018

2019

2020

2021

2022

2023

2024

2025

2026

2027

2028

2029

2030


Naturwissen: Lehrpfad

Entspannung: Naherholung am Wasser

Nachhaltiger Verkehr: Mobilityhub

ISA_2030

Spiel und Spaß: Sportangebote Netzwerke: Anwohnerhöfe

Tourismus: Naherholung am Wasser

Orientierung: die Promenade

Wissen: Campus Schlataz

gutes Klima: Dachbegrünung

Gut, besser Schlaatz! Stadt für Alle

gutes Klima: Biotope

Treffpunkte: Sonntagsmarkt Wohnraum: Platte 2.0 Energie: Solaranlagen Zusammenhalt: Ruhepole Lebensmittel: Gewächs-häuser Nachhaltiger Verkehr: Mobilityhub

Nutzungsmischung: Gewerbe

Teilhabe: Gemeinschaftsprojekte

Nachhaltiger Verkehr: Mobilityhub Nachhaltiger Verkehr: Mobilityhub Vertikale Gärten: Fassadengrün


Profile for Jan Dubský

Schlaatz finalpräsentation  

Schlaatz finalpräsentation  

Profile for jandubsky
Advertisement

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded

Recommendations could not be loaded