Issuu on Google+

… n e lf e h – ig t r e f – Achtung – Ein Sponsoring das bewegt rlaken! am Jungfrau-Minirun in Inte

Schweiz

Stiftung JAM Schweiz Schweiz


ACHTUNG – FERTIG… Ist Ihre Firma mit uns am Start? Eine Erfolgsstory geht weiter Laufen, damit andere etwas zu essen haben – hierfür steht der Kinder-Benefizlauf «Run for Africa» am Jungrau-Minirun. Es ist ein Lauf von Kindern in der Schweiz für Kinder in Afrika, um Leben zu retten und Hoffnung zu schaffen. Gesucht: Firmen und Betriebe, die jugendliche Läuferinnen und Läufer mit je 72 Franken sponsern, damit pro laufendem Kind am Jungfrau-Minirun ein notleidendes Kind in Afrika für ein weiteres Jahr mit Essen versorgt wird. Verschwitzt, aber überglücklich liefen 807 Run for Africa-Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Jungfrau-Miniruns 2011 ins Ziel. Mit ihren Run for Africa-T-Shirts machten sie darauf aufmerksam, dass ihr Lauf nicht nur gegen die Uhr war: Es war ein Lauf gegen den Hunger und für Afrika. Gesponsert von Firmen und Privatpersonen erliefen Sie eine stolze Summe von 87 192 Franken. Auch im Jubiläumsjahr möchte unser ehrenamtliches Team 1000 Kinder dazu motivieren, für die Ernährung von 1000 Kindern in Angola zu laufen. Sind Sie als Sponsor mit dabei am Start? Im Namen des «Run for Africa» Teams grüsse ich Sie herzlich

Sabine Schanzenbach, Initiantin

Sind Sie am Freitag, den 7. September 2012 mit uns am Start? Achtung – fertig – los!


+

=

Pro teilnehmendes Kind …

… ernährt Ihre Firma …

…ein bedürftiges Kind in Afrika!

Ziel des Jubiläums-Anlasses: 1000 Kinder, die den Jungfrau-Minirun für afrikanische Kinder laufen. Die Laufstrecken für die Jahrgänge 1999 bis 2007 (und jünger) betragen zwischen 200 und 1609 Meter. Die Startgebühren bezahlen die Kinder.

Wie sieht nun Ihr Beitrag aus? Ihr Unternehmen sponsert 10, 50 oder 100 Kinder und motiviert sie damit für eine sinnvolle, sportliche Betätigung. Die Kosten belaufen sich auf 72 Franken pro Kind.

Ihr Sponsoring-Beitrag von 72 Franken pro laufendem Kind finanziert die Ernährung von einem bedürftigen Kind in Angola für ein ganzes Jahr.

Die Kinder • betätigen sich sportlich • erhalten Einblick in das Leben gleichaltriger Kinder in Afrika • erleben, dass sie durch ihr Laufen direkt helfen können

Sie als Sponsor profitieren von • der Erfahrung und dem Wissen, in Afrika direkt und nachhaltig helfen zu können • der Potenzial für wirksame Kommunikation und PR für Ihr Unternehmen • der Tätigung einer steuerabzugsberechtigten Spende

Die Ernährung dieser Kinder • verhindert ihren Hungertod • fördert ihren regelmässigen Schulbesuch • kostet nur 72 Franken pro Jahr und Kind

Weitere Infos gibt es unter Tel. 033 827 62 90 oder www.jungfrau-marathon.ch

Bei Fragen erreichen Sie uns unter Tel. 044 500 36 36 oder info@jam-schweiz.org

Weitere Infos gibt es unter Tel. 044 500 36 36 oder www.jam-schweiz.org


HELFEN … Wählen Sie Ihren Sponsoring-Beitrag! Ihr Engagement verhilft Ihrer Fima nicht nur zur einer positiven öffentlichen Aussenwahrnehmung im Berner Oberland sondern verändert in Afrika ganz konkret und nachhaltig die Lebenssituation dort lebender Kinder. Ab einem Sponsoring-Beitrag für 50 Kindern (3600 Franken) profitieren Sie von: • Tickets zum Jubiläums VIP-Anlass im Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa am 9. September 2012 • Logopräsenz auf T-Shirts und am «Run for Africa»-Stand • Erwähnung in diversen Medien und Publikationen • Aktuelle Berichterstattung über den Projektverlauf in Afrika

Wählen Sie einen entsprechenden Sponsoringbetrag und kreuzen Sie diesen auf dem Einzahlungsschein an. Bei Fragen zu Ihrem Sponsoringpaket stehen wir Ihnen jederzeit und gerne unter Tel. 044 500 36 36 zur Verfügung. Auch ein Gönner-Beitrag in frei wählbarer Höhe hilft, um Kinder in der Schweiz zum Lauf zu aktivieren und Kinder in Afrika zu unterstützen.

Stephan Zobrist Key Account Manager Held AG, Steffisburg «Im letzten Jahr liefen meine zwei Söhne ganz begeistert beim ‹Run for Africa› in Interlaken mit. Noch immer tragen sie begeistert das T-Shirt als Erinnerung. In diesem Jahr werden wir nun auch als Firma mit einem Sponsoring bei diesem Super-Event in Interlaken am Start sein. Wir freuen uns.»

Stiftung JAM Schweiz

Versamento Girata

Wir starten als Sponsor

Einzahlung für / Versement pour / Versamento per

Stiftung JAM Schweiz (RfA) Seebacherstrasse 36 8052 Zürich

80-81897-7

Konto / Compte / Conto

CHF

80-81897-7

Einbezahlt von / Versé par / Versato da

Herr

Herr und Frau

Firma

Einbezahlt von / Versé par / Versato da

Frau

Firma Name / Vorname Strasse / Nr.

202

441.02

CHF

Versement Virement

für 10 Kinder (720 Franken) für 50 Kinder (3600 Franken) für 100 Kinder (7200 Franken) mit einem Gönner-Beitrag

Stiftung JAM Schweiz (Run for Africa) Seebacherstrasse 36 8052 Zürich Konto / Compte / Conto

Einzahlung Giro

9.09 JB

Einzahlung für / Versement pour / Versamento per

RfA@JM 2012

Empfangsschein / Récépissé / Ricevuta

PLZ / Ort Bitte in Grossbuchstaben schreiben

Die Annahmestelle L’office de dépôt L’ufficio d’accettazione

80818977> 80818977>


Nahrung und Bildung für 72 Franken im Jahr Unsere Hilfe beginnt mit der roten Schale! Gefüllt mit lebenswichtigem Brei aus Mais und Sojabohnen verwandeln wir den Hunger von 690 000 Schulkindern in Hoffnung. Ausserdem fördern wir ihre Bildung und geben ihnen eine Chance aus dem Kreislauf von Armut, Hunger und Tod auszubrechen. Bildung und Nahrung für monatlich nur 6 Franken pro Kind: verhindern den Tod durch Unterernährung beugen Eiweiss- und Energiemangel vor erhöhen die Einschreibezahlen an Schulen um bis zu 20 % verbessern die Bildungschancen für Mädchen steigern das zukünftige Erwerbspotenzial jedes einzelnen Kindes Besuchen Sie unsere Webseite für mehr Informationen und Berichte.

Angola in Not Aktuell haben eine halbe Million Kinder in Angola noch immer keinen Zugang zu Bildung. Obwohl sich die Kindersterblichkeitsrate (unter 5 Jahre) seit 1980 fast halbiert hat, ist sie mit 160 Todesfällen auf 1000 Geburten immer noch erschreckend hoch. Die Ursache für die meisten Todesfälle ist Unterernährung!


Christoph Seiler OK-Präsident Jungfrau-Marathon Marathon-Schweizer-Meister 2005

Fränzi Mägert-Kohli Snowboardweltmeisterin JAM-Botschafterin

Olivier Bernhard 3-facher Duathlon-Weltmeister, 6-facher Ironman-Triathlon-Sieger

«Beim letzten Jungfrau-Minirun liefen 807 Kinder nicht nur gegen die Zeit sondern auch für Afrika. Zum diesjährigen Jubiläums des Jungfrau Marathons hoffen wir auf noch mehr junge, sportliche Wohltäter und grosszügige Sponsoren.

«Auf dem Snowboard kämpfe ich um Hundertstelsekunden. Die Menschen in Afrika kämpfen um ihre Existenz. Diese Tatsache bewegt mich dazu, mich als Botschafterin von JAM zu engagieren. Die nachhaltige Hilfe, die JAM leistet, bringt Hoffnung und rettet Leben. Mit meinem Engagement möchte ich einen Beitrag leisten, um bedürftigen Menschen ein besseres Leben zu ermöglichen.«

«‹Run for Africa› motiviert Kinder zu einem sportlichen Engagement, von dem sie nicht nur selbst sondern vor allem Kinder in Afrika profitieren.

Sind Sie auch mit dabei?»

Der Lauf verbindet sportliche Aktivität und soziale Verantwortung und verdient darum unsere volle Unterstützung.»

Was macht JAM?

Wer ist JAM?

JAM ernährt derzeit über 690 000 Schulkinder, bohrte 1889 Brunnen und legte Schulgärten für über 50 000 Schulkinder an. Gerne zeige wir Ihnen konkrete Schulen und Projekte, wo auch Ihre Hilfe viel bewirken kann.

Die Stiftung JAM Schweiz ist eine Entwicklungsorganisation, welche Menschen in Afrika stärkt, sich selbst ein besseres Leben aufzubauen.

Schulernährung in Angola: Ihre Spende rettet Kinder vor Unterernährung und deren Folgen versorgt Kinder täglich mit einem Soja-Mais-Brei ermöglicht den regelmässigen Schulbesuch Mehr Infos auf www.schulernährung.ch

Die Stiftung JAM (Joint Aid Management) Schweiz ist ein Partner der südafrikanischen Hilfs- und Entwicklungsorganisation JAM International, die 1984 von Afrikanern gegründet wurde. JAM Schweiz ist als Non-Profit-Organisation der Eidgenössischen Stiftungsaufsicht in Bern unterstellt und als gemeinnützig anerkannt. Geschäftsführer der Stiftung JAM Schweiz: Matthias Tobler

Schulgärten in Südafrika: Ihr Engagement spendet Saatgut und Werkzeuge trainiert die Schüler in Gartenbau und Ernährung fördert die Selbstversorgung mit vitaminreichem Gemüse Mehr Infos auf www.schulgärten.ch

Brunnen in Angola: Ihre Hilfe ermöglicht den Bau eines Tiefwasserbrunnens sichert bis zu 5000 Personen sauberes Wasser verhindert Tod und Krankheit durch verseuchtes Wasser Mehr Infos auf www.schulbrunnen.ch

Baueinsätze in Südafrika Ihr Einsatz ermöglicht den Neubau einer Kindertagesstätte gibt Ihnen Einblick in das Township-Leben verändert Ihr und das Leben von Kindern Mehr Infos auf www.jam-schweiz.org

Stiftung JAM Schweiz Seebacherstrasse 36 8052 Zürich Tel. 044 500 36 36 info@jam-schweiz.org Spendenkonto Postkonto 85 - 500500 - 7

Stiftung JAM Schweiz

www.jam-schweiz.org

Jetzt unser Facebook-Fan werden www.facebook.com/jamschweiz

Wir danken unserem Druckpartner: Bodan AG, Druckerei und Verlag Zelgstrasse 1, 8280 Kreuzlingen www.bodan-ag.ch


Run for Africa 2012 - Sponsoringkonzept