Page 17

Kindesmisshandlungen Ihre Symptome, Ihre Schäden stimmen die Angaben der ElHergangsschilderung (fehtern über die Ursache der Verletlende Plausibilität) zungen nicht mit dem objektiven Befund eines Gutachters überein. • Schwere Verletzungen, angebAnlass zur Aufmerksamkeit kann lich selbst zugefügt, durch angegeben sein, wenn der Arzt öfter dere Kinder oder Geschwistergewechselt wird. Hierdurch soll kinder gegebenenfalls versucht werden, die Feststellung einer Häufigkeit • Vage, fehlende, unterschiedvon Verletzungen zu erschweliche oder sich widersprechende ren (Ärztehopping). Wird ein Kind Erklärungen zum Verletzungsgeschlagen oder auf andere Weise hergang (z. B. gegenüber mehkörperlich misshandelt, so deuten reren Personen oder bei verfast immer sichtbare Verletzungen schiedenen Anlässen) (blaue Flecken, Abschürfung, Brand- und andere Wunden, Kno- • Auffälligkeiten im Verhalten chenbrüche) auf eine Gewaltander Betreuungspersonen (z. B. wendung hin. Auch Vernachlässidurch Alkohol- oder Drogengungen können erkannt werden, missbrauch), verzögerter Arztzumindest dann, wenn das Kind besuch (Aufsuchen mehrerer den Kindergarten oder die Schule Ärzte), kurz nach der Verletbesucht. Ungepflegtes, verwahrzungsentstehung lostes Äußeres, unregelmäßiger Kindergarten- und Schulbesuch, • Besondere Verhaltensauffälligbetteln um etwas Essen, kann auf keiten beim Kind: z. B. überaneine Vernachlässigung hindeuten. gepasst oder überhöflich, klagPsychische Gewalt ist dagegen los, ängstlich sehr schwer erkennbar. Allerdings können Verhaltensänderungen • Fehlende Impfungen, VorsorgeHinweise darauf sein, dass das untersuchungen Kind psychisch oder sexuell misshandelt beziehungsweise miss- • Verletzungen an untypischen Stellen (z. B. Gesäß, Rücken) braucht wurde. Symptome: • Diskrepanz zwischen dem Verletzungsbefund und der

• Auffällige Verletzungsmuster (z. B. kreisrunde Zigarettennarben)

17

BDK - Sichere Kindheit, verantwortungsvolle Gesellschaft  
BDK - Sichere Kindheit, verantwortungsvolle Gesellschaft  

Mit der Broschüre „Sichere Kindheit" möchte die Redaktion von „Kripo-Tipps" eine Information und Handreichung für Eltern, andere Erziehungsv...

Advertisement