Page 10

Rate mal, wer am Telefon ist Informationen zum sogenannten „Enkeltrick“ nur darüber hinweg, dass die Zahl der vollendeten Taten in den letzten Jahren ständig stieg. Der Enkeltrick macht sich unterschiedliche Umstände zunutze, die mit dem Älterwerden zusammenhängen. Körperliche Gebrechen führen zu einer Einschränkung der Mobilität und damit lassen auch die sozialen Kontakte nach. Angehörige wohnen meist entfernt, Ehepartner und Freunde sind verstorben. Das Alter wirkt sich aber auch auf die geistigen Fähigkeiten und Interessen aus. Auch wenn die meisten Dinge des täglichen Lebens noch alleine zu bewerkstelligen sind, ist man in Teilbereichen des Lebens auf die Hilfe anderer angewiesen. Hinzu kommt in vielen Fällen eine beginnende Demenz, die weder selbst noch durch die Familie und Bekannte wahrgenommen wird. Wenn das Telefon klingelt, ist man innerlich darauf vorbereitet, auf den Anrufer zu reagieren, und geht automatisch davon aus, dass nur Freunde und Bekannte anrufen. Wenn in dieser Situation ein Angehöriger um Hilfe bittet, ist es schwer, dieser Bitte nicht

10

nachzukommen. Zum einen, weil man ja auch selbst auf Hilfe angewiesen ist, zum anderen, weil man gerade den Angehörigen gegenüber dokumentieren will, dass man noch in der Lage ist, selbst zu entscheiden und auch noch zu etwas nützlich ist. Es spielt eine Vielzahl von unterschiedlichen Faktoren eine Rolle, die letztlich dazu führen, dass man Opfer des Enkeltricks wird. Wer bei den ersten Worten des Täters tatsächlich glaubt, ein Verwandter sei am Telefon, hat eigentlich kaum eine Chance, den Irrtum zu bemerken. Am anderen Ende der Leitung befindet sich ein rhetorisch versierter Betrüger, der tausendfach geschult ist, jeden Zweifel auszuräumen. Wenn der erste Anruf aus Sicht des Täters erfolgreich verläuft, wird das Opfer durch ständige Telefonate immer weiter unter Druck gesetzt. Gleichzeitig werden in der Nähe postierte Mittäter zur Anschrift entsandt, um das Opfer zu observieren. Durch ständige Telefonate vergewissert sich der Täter auch, dass nicht plötzlich besetzt ist und das Opfer möglicherweise Angehörige oder die Polizei verständigt. Oft

Profile for IV Group

BDK - Sicherheit für Senioren  

BDK - Sicherheit für Senioren  

Profile for ivgroup
Advertisement