Page 31

Damit das Fahrrad sich nicht aus dem Staub macht – Sicherung des Fahrrads Vorteile der Codierung: • Abschreckungseffekt gegenüber möglichen Tätern • erleichterter Eigentumsnachweis • Verbesserung der Fahndungsmöglichkeiten für die Polizei im Falle eines Diebstahls • Abbau der Fahrradhalden im Fundbüro Was beinhaltet die Codierung Die Fahrradcodierung ist ein alphanumerischer Code und besteht aus verschiedenen Teilen.

Dieser setzt sich aus folgenden Punkten zusammen:

Beispiel: 1. Kreis- oder Stadtkennzeichen SN (für Schwerin)(entsprechend dem amtlichen Kennzeichen)

2. Kennzahl der Straße laut Straßenschlüssel im Land M-V 00565 (fünfstellig) 3. Hausnummer der Wohnanschrift des Eigentümers 106 (maximal dreistellig) 4. Initialen des Eigentümers (z. B. Emil Mustermann) EM Codierung SN00565106EM

Was muss man bei der Codierung des Fahrrades vorlegen? Der Fahrradeigentümer muss seinen Personalausweis, die Kaufquittung des Fahrrads und bei Kindern die Zustimmung der Eltern vorweisen. Bitte beachten Sie! Möchte man ein codiertes Fahrrad verkaufen, so sollte man der Polizei den Neubesitzer nennen, damit im Falle eines Diebstahls Foto: LKA Mecklenburg-Vorpommern

31

BDK - Schutz vor Einbruch und Diebstahl  

Jeden Tag lesen, hören oder sehen Sie etwas über Kriminalität und machen sich gewiss ein Urteil darüber. Kaum das man noch erschrickt. Krimi...

Advertisement