Page 30

Damit das Fahrrad sich nicht aus dem Staub macht – Sicherung des Fahrrads Wie schließe ich das Fahrrad richtig an Das Fahrrad, wenn auch nur für kurze Zeit, sollte immer an einem fest verankerten Gegenstand, zum Beispiel einem Laternenpfahl, angeschlossen werden. Nicht angeschlossene Räder bieten den Dieben die Möglichkeit, das Fahrrad schnell wegzutragen, um das Schloss unbeobachtet aufzubrechen. Das beste Fahrradschloss ist natürlich nutzlos, wenn es zur Sicherung falsch am Fahrrad genutzt wird. Grundsätzlich sollte man das Fahrrad immer mit dem Rahmen und dem Vorderrad gleichzeitig an einem fest im Boden verankerten Gegenstand (z. B. Lichtmast) fest schließen, um das Fahrrad vor einfachem Wegtragen zu schützen. Wird das Fahrrad, wie man es oft beobachten kann, nur mit dem Vorderrad an einem Gegenstand fest verankert, so findet man häufig nach der Rückkehr nur noch das angeschlossene Rad vor. Der richtige Abstellplatz Verfügt das Haus über einen eigenen Fahrradkeller oder einen anderen festen geschlossenen, abschließbaren Abstellplatz,

sollte man diesen auch nutzen, um das Fahrrad dort abzustellen. Zusätzlich dazu sollte auch hier das Fahrrad mit einem Schloss gesichert werden. Fahrrad codieren lassen Die Friedberger EigentümerIdentifikations-Nummer (FEIN): Hier wird ein personenbezogener Code auf dem Rahmen des Rades angebracht. Dadurch kann die Polizei aufgefundene Fahrräder schneller an ihre Eigentümer zurückzugeben. Nachweislich schrecken auch Diebe vor codierten Rädern zurück. Codierungen werden von der Polizei, den Fahrradhändlern und dem ADFC durchgeführt. Allgemeines zur Codierung Die Fahrräder sollten nach Möglichkeit nur rechts oben am Sattelrohr codiert werden, wodurch mit einem Blick erfasst werden kann, dass eine Codierung vorgenommen wurde. Über die Gravierung wird ein Aufkleber angebracht, der die Auffälligkeit der Codierung erhöht und gleichzeitig als Rostschutz dient. Die Codiernummer sollte anschließend auch in den Fahrradpass eingetragen werden.

30

BDK - Schutz vor Einbruch und Diebstahl  

Jeden Tag lesen, hören oder sehen Sie etwas über Kriminalität und machen sich gewiss ein Urteil darüber. Kaum das man noch erschrickt. Krimi...

Advertisement