Page 29

Damit das Fahrrad sich nicht aus dem Staub Staub macht macht –- Sicherung des Fahrrads dem Einige Einige empfehlenswerte empfehlenswerte Sicherungen Sicherungen möchte möchte ich ich Ihnen Ihnen hier hier vorstellen: vorstellen: Bügelschloss Hufeisenförmige Schlösser aus gehärtetem und legiertem Spezialstahl bieten zumeist einen sehr guten Schutz vor Fahrraddieben, sie sind aber teilweise nicht sehr praktisch. Bügelschlösser sind sehr sperrig und lassen sich bei Nichtnutzung verhältnismäßig schlecht verstauen. Mittlerweile werden auch passende Rahmenhalterungen standardmäßig mit angeboten. Panzerkabelschloss Das Panzerkabelschloss ist eine gute Alternative zum Bügelschloss. Panzerkabelschlösser besitzen ein Stahlkabel mit Stahlpanzergliedern ummantelt, um die Sicherheit weiter zu erhöhen. Der Vorteil dieser Schlösser ist, dass sie auf jeden Fall flexibler und leichter zu verstauen sind. Spiralkabelschloss Bei den Kabelschlössern handelt es sich um gebündelte Drahtseile, die in einem Geflecht miteinander verbunden sind. Sie sollten mindestens 8 mm dick und mit einem gegossenen Kunststoff ummantelt sein. Mit Spiralschlössern in ausreichender Länge besteht die Möglichkeit, Rahmen und Räder miteinander zu verbinden. Auf diese Weise wird es Dieben erschwert, Einzelteile abzumontieren. Kettenschloss Nur ein ausreichend großer Querschnitt der Kettenglieder und ein schwer zu überwindendes Material bieten bei Kettenschlössern einen wirksamen Schutz. Als nachteilig wird das erhebliche Gewicht empfunden, welches die Kettenschlösser meistens haben.

Fotos: LKALKH Mecklenburg-Vorpommern * Quelle: Mecklenburg-Vorpommern

57 29

BDK - Schutz vor Einbruch und Diebstahl  

Jeden Tag lesen, hören oder sehen Sie etwas über Kriminalität und machen sich gewiss ein Urteil darüber. Kaum das man noch erschrickt. Krimi...