Page 17

Übersicht Widerstandsklassen nach DIN V EN 1627 Einbruchhemmende Fenster und Türen der Prüfnorm DIN EN 1627, unterteilt in sechs Widerstandsklassen (RC* 1–6) verhindern im geschlossenen, verriegelten und abgeschlossenen Zustand Einbruchversuche mit körperlicher Gewalt und/oder definierten Werkzeugen für eine bestimmte (genau definierte) Zeit (Widerstandszeit). * RC = resistance class RC 1 Täterprofil: Der Gelegenheitstäter versucht, nur durch Einsatz körperlicher Gewalt einzudringen. In dieser RC wird keine manuelle, werkzeugunterstützte Prüfung des Produktes (Fenster, Tür) vorgenommen, daher empfiehlt die Polizei den Einsatz dieser Produkte nur an Stellen, die von einem Täter nicht leicht erreicht werden können.

Edgar Ellinghaus KHK a. D., Bonn

Die Prüfung erfolgt mit diesen Werkzeugen:

Werkzeugsatz A = RC 2 Gesamtprüfzeit 15 Min. Kontakt/Widerstand 3 Min.

RC 2 Täterprofil: Der Gelegenheitstäter benutzt zum Eindringen einfache Werkzeuge. Die RC 2 wird durch die Polizei als Grundsicherung gegen den Wohnungseinbrecher empfohlen.

Geprüfte Produkte dieser RC kommen zum Einsatz an leicht erreichbaren Stellen, wenn keine Anhaltspunkte für die Notwendigkeit besonderer Sicherungsmaßnahmen vorliegen.

Foto: Ellinghaus, KHK a. D., Bonn

17

BDK - Schutz vor Einbruch und Diebstahl  

Jeden Tag lesen, hören oder sehen Sie etwas über Kriminalität und machen sich gewiss ein Urteil darüber. Kaum das man noch erschrickt. Krimi...

Advertisement