Page 5

1. Grundlagen der Internetnutzung Was ist das eigentlich, das Internet? Man kann es nicht anfassen, man kann es nicht sehen und man kann es auch nicht zusammenschrauben wie die Möbel eines großen schwedischen Einrichtungskonzerns. Aber es bestimmt unser gesamtes Leben. Nur leider fehlt es oft an einer echten Bedienungsanleitung, einem Führerschein. Dennoch nutzen wir alle Angebote des Internets, ohne genau zu wissen, welche Pflege oder welche Aufbauanleitung wir brauchen. Egal welches Endgerät wir nutzen, sei es ein Smartphone, der herkömmliche PC oder ein Laptop – die ersten Grundlagen sind bzw. müssen immer dieselben sein. Denn wir sollten uns stets vergegenwärtigen, dass wir nicht mehr alleine sind, sobald wir im Internet surfen: Wir geben unsere Daten weiter (mal bewusst, mal unbewusst) und wir kommunizieren mit der halben Welt. Doch wie schützen wir uns? Haben wir eine Firewall, ein aktuelles Virenschutzprogramm oder nutzen wir einen sicheren Zugang? Mal ehrlich, würden wir mit einem klapprigen Auto über eine holprige Strecke voller Schlaglöcher fahren, nicht angeschnallt und das Ganze dann noch mit Tempo 200? Nein – niemals! Wieso machen wir es bei der Nutzung des Internets? Es sollte dann auch ein Selbstverständnis sein, im Internet ebenfalls einen gewissen Grundschutz anzuwenden. Diese Broschüre soll eine Art Wegbegleiter sein – ein Wegbegleiter, der Sie vor Cyberkriminellen schützt und Ihnen zeigt, wie Sie die modernen Kommunikationsmittel sicherer nutzen. Mit Computersystemen ins Internet gehen ohne aktive Firewall, aktuelles Virenschutzprogramm und mit veralteten Sicherheitseinstellungen ist ein No-Go und soll, nein, muss auf jeden Fall vermieden werden.

Die Firewall Eine Firewall ist wie eine Mauer zwischen Ihrem Computer und dem Internet. Diese Software verhindert, dass ein anderer Benutzer die Daten auf Ihrem Computer verändern, kopieren oder löschen kann. Auch schützt sie vor schädlichen Programmen, die andere in Ihr Computersystem einspeisen wollen. Sie selbst können Ihre Firewall frei nach Ihren persönlichen Wünschen einrichten. Sie bestimmen, ob ein Zugriff genehmigt wird oder nicht. Je nach gekauftem System ist eine Firewall vorinstalliert. Erkundigen Sie sich hier bei Ihrem Händler. Ob Ihr Smartphone im Auslieferungszustand über eine Firewall verfügt, ist vom gewählten Betriebssystem und vom Hersteller abhängig. Noch schwieriger ist die Antwort bei den mittlerweile gängigen Smart-TVs und anderen vernetzten Haushaltsgegenständen, die immer mehr Einzug in das tägliche Leben finden (sog. Smart Living). Hinsichtlich „Smart Living“ ist wegen der Komplexität immer eine Fachberatung notwendig. Wie alle Sicherheitsprogramme ist aber auch eine Firewall nicht unbegrenzt wirksam, sie muss ständig auf dem neuesten Stand gehalten werden, was Sie am besten erreichen, indem Sie die Aktualisierungen der Firewall automatisch zulas-

5

Profile for IV Group

BDK - Internet aber sicher!  

BDK - Internet aber sicher!  

Profile for ivgroup
Advertisement