Page 35

E-Cash-Systeme und Online-Banking Das mTAN-Verfahren erhöht aber auch die Sicherheit. Die per SMS versendete TAN ist nur für wenige Minuten und nur für die Transaktion gültig für die sie angefordert wurde. Angriffe von Cyber-Kriminellen werden dadurch erschwert, weil in der SMS neben der TAN

Außerdem greifen Cyber-Kriminelle das mTAN-Verfahren verstärkt an. eTAN-Verfahren Der TAN-Generator beim eTANVerfahren verfügt über ein Display und ein Ziffernfeld. Um eine Transaktion durchführen zu können, wird Ihnen auf der BankenWebseite zunächst eine Kontrollnummer angezeigt, die Sie in den TAN-Generator eingeben müssen. Dieser erzeugt dann – unter anderem abhängig von der Uhrzeit und der Empfängernummer – eine TAN, die nur für diese

auch die Kontonummer des Empfängers sowie der Überweisungsbetrag stehen. Diese sollten Sie vor Eingabe der TAN prüfen. Sollten hier Unstimmigkeiten bestehen, brechen Sie die Transaktion im Zweifel ab und setzen Sie sich mit Ihrer Bank in Verbindung. Beachten Sie aber, dass dieser Sicherheitsvorteil beim Online-Banking mit dem Smartphone nicht gegeben ist – hier ist das mTANVerfahren nicht zu empfehlen.

35

BDK - Internet aber sicher!  
BDK - Internet aber sicher!  
Advertisement