Page 11

Der Weg in eine Drogenkarriere …und wie man ihn verhindern kann Kokainkonsum Kokain hat lange vor den Amphetaminen seinen Weg als „Partydroge“ gemacht und wird im Gegensatz zu Heroin in der Regel über die Schleimhäute der Nase durch das sogenannte „Sniefen“ aufgenommen. Die Konsumform verbraucht eine deutlich größere Menge der Droge als die Injektion, weshalb der Kokainkonsum relativ teuer ist. Kokain hat als Droge der High Society Eingang in viele Künstler- und Musikerszenen gefunden. Zusätzlich sind Personenkreise gefährdet, die unter besonderem beruflichem Stress stehen und Kokain als eine Droge zur Entspannung und zur Verabschiedung aus der stressigen Alltagswelt betrachten. Viele Kokainkonsumenten können ihre Drogen noch mit ihrem legalen Einkommen bezahlen, obwohl es sie bei der Tendenz zur Dosissteigerung an den Rand der Existenz bringen kann, was sich aus vielen Berichterstattungen über Kokainisten in der Bundesrepublik Deutschland in den Medien ablesen lässt.

Der Kokainkonsument gerät in ähnliche Abhängigkeiten wie der Heroinkonsument. Er gehört aber oft anderen Gesellschaftsschichten an und zählt nicht klassisch zur Szene der Heroinkonsumenten, deren Suchtverhalten auch sehr stark von den Bedingungen der Straßenszene bestimmt ist. Auch Kokainkonsumenten leugnen das Abhängigkeitspotenzial der Droge und liefern gleichzeitig den Beweis, wie groß dieses ist. Es gibt aber hier durchaus Fälle, in denen bei einer entsprechenden Therapie oder aufgrund eigener Entscheidungen starker Persönlichkeiten der Ausstieg aus der Kokainsucht gelingt. Dies geschieht jedenfalls deutlich öfter als der Ausstieg aus der Heroinszene. Heroinkonsum Der Heroinkonsument ist der Drogenkonsument mit den denkbar schlechtesten Zu­ kunfts­perspektiven. Er hat regelmäßig schon vorher Drogenerfahrungen gesammelt, da es nur wenige Heroinkonsumenten gibt, die direkt bei

11

BDK - Drogen und Sucht  

Mit Schlagzeilen wie „Kiffen ist cool“ oder „Saufen bis der Arzt kommt“ sehen viele Eltern Gefahren auf ihre Kinder zukommen, die Ängste wec...

Advertisement