Page 1

Trails & Outdoor Adventure geführte Wanderungen Südafrika Mit diesem einmaligen Buscherlebnis erfahren Sie nicht nur einiges über Flora, Fauna und die Kulturen der lokalen Stämme, sondern tauchen ein in den afrikanischen Busch. Programm Beispiel 1. Tag, Rhino Post Safari Lodge Sie werden am Flughafen Mpumalanga erwartet und zu Ihrer Lodge gebracht. Gegen Abend kommen Sie in den Genuss einer ersten Pirschfahrt mit Sonnenuntergang im Busch. 2. Tag, Rhino Post Safari Lodge Vor dem Frühstück geht es auf die erste Pirsch. Anschliessend an das Frühstück können Sie am Pool relaxen, bevor Sie am Nachmittag zu einem neuen Abenteuer im Busch aufbrechen. 3. Tag, Rhino Plains Camp Zu Fuss wandern Sie heute mit einem erfahrenen Ranger, durch die Wildnis, zu Ihrer nächsten Unterkunft. Wenn es am späteren Nachmittag kühler wird, unternehmen Sie eine weitere Buschwanderung. Um auch nachtaktive Tier zu beobachten, können Sie an einer Nachtpirschfahrt teilnehmen.

Rhino Plains Camp Dieses Camp liegt inmitten des privaten Konzessionsgebietes und bietet eine spektakuläre Sicht auf die Timbitene Ebenen mit seinem Wasserloch. Die vier Safarizelte, welche etwas erhöht auf einem Holzfussboden stehen, verfügen über eine eigene Dusche mit WC und eigener Veranda. Im kleinen Hauptgebäude werden die Mahlzeiten serviert und zum relaxen steht ein kleiner Pool zur Verfügung. Von diesem Camp im Stil „Out of Africa“ werden vor allem Fusssafaris unternommen.

4. Tag, Rhino Plains Camp Geniessen Sie einen weiteren Tag mit Outdooraktivitäten wie: Buschwanderungen und Pirschfahrten im Geländefahrzeug.

Rhino Post Safari Lodge Diese Lodge liegt im südwestlichen Teil des Krüger Nationalparks in einem privaten Konzessionsgebietes.

Geführte Wanderungen in Südafrika Ab/nach Krüger Mpumalanga Flughafen

Jede der acht Suiten, mit Riedgrasdächern, verfügt über ein eigenes Bad mit Aussendusche und privater Veranda.

3 Nächte im Plains Camp: 01.11.11-30.04.12 01.05.-31.08.12 01.09.-31.10.12

Im Hauptgebäude befinden sich der Essraum, eine Bar, ein Pool und ein grosses Aussichtsdeck.

1 N Rhino Post & 2 N Rhino Plains Camp: 01.11.11-30.04.12 1245 01.05.-31.08.12 1105 01.09.-31.10.12 1310

Die Safaris unternehmen Sie Geländefahrzeug oder zu Fuss.

2 N Rhino Post & 2 N Rhino Plains Camp: 01.11.11-30.04.12 1620 01.05.-31.08.12 1430 01.09.-31.10.12 1705

im

Was ist „Sleep Out“ Sie haben die Möglichkeit jeweils eine Nacht im „Sleep Out“ zu verbringen. Erleben Sie den afrikanischen Busch von einer Holzplattform aus, wo Sie unter einem Moskitonetz schlafen werden. Sollten die Wetterverhältnisse dies nicht zulassen, wird eine weitere Nacht im Plains Camp verbracht.

5. Tag, Sleep Out Von einer Plattform in den Bäumen, erleben Sie heute den afrikanischen Busch hautnah. Geniessen Sie das südafrikanische Abendessen am Lagerfeuer bei Laternenschein und lauschen auf die Geräusche einer Nacht im Busch.

Preis pro Person in CHF im Doppelzimmer 1295 1160 1370

2 N Rhino Post & 2 N Rhino Plains Camp & 1 N Sleep out: 01.11.11-30.04.12 1950 01.05.-31.08.12 1690 01.09.-31.10.12 2010

Reisedaten Täglich, je nach Verfügbarkeit

Im Preis inbegriffen: - Transfer von/nach Mpumalanga Flughafen - Unterkunft im Doppelzimmer mit Vollpension - Aktivitäten und Ausflüge gemäss Programm - Ausführliche Reisedokumentation Im Preis nicht inbegriffen: - Langstreckenflüge - Einmalige Krüger Nationalparkgebühr - Nicht erwähnte Mahlzeiten und Aktivitäten - Trinkgelder - Versicherungen

6. Tag, Flughafen Mpumalanga Kleine Wanderung zurück zum Rhino Plains Camp, wo eine Dusche und der Brunch auf Sie warten. Anschliessend Transfer zum Flugahfen.

Wichtig - Der Veranstalter behält sich vor, Routen und Unterkünfte kurzfristig zu ändern. Preisstand 24.11.11

Löwengraben 14

6000 Luzern 5

Tel. 041 410 03 03 ito@itoreisen.ch

www.itoreisen.ch


Trails & Outdoor Adventure geführte Wanderungen Südafrika Mit diesem einmaligen Buscherlebnis erfahren Sie nicht nur einiges über Flora, Fauna und die Kulturen der lokalen Stämme, sondern tauchen ein in den afrikanischen Busch. Krüger Nationalpark Sie haben die Auswahl zwischen mehreren verschiedenen Trails: Wilderness Trails: Im Park werden mehrere Wandertouren unter Führung erfahrener und bewaffneter Ranger durchgeführt. Die Gruppen von max. 8 Personen folgen keinen festgelegten Routen, sondern werden der Jahrszeit und den Interessen der Gäste angepasst. Sie übernachten in einfachen Hütten oder Safarizelten und unternehmen von dort aus Tageswanderungen in den Busch. Im Preis ist der Transport des Gepäckes sowie die Verpflegung inbegriffen. Olifants River Back-Packing Trail: Bei diesem Eco-Trail müssen Sie die Ausrüstung, Gepäck, Nahrung, Schlafsack und Trinkwasser selber mitbringen und transportieren. Abenteuer Pur erwartet Sie. Zwei erfahrene Ranger bringen Sie zu den schönsten Plätzen am Olifants River. Lebombo Motorised Eco Trail: Sie fahren die ca. 500km lange Strecke, durch den Krüger Nationalpark, mit Ihrem

eigenen Geländewagen, in einer Gruppe von max. 5 Fahrzeugen und einem erfahrenen Führer. Sie sind selber verantwortlich für genügen Wasser und Lebensmittel, da Sie selber kochen müssen. Die Strecke führt von Crocodile Bridge entlang der Ostgrenze bis nach Pafuri. Hluhluwe Imfolozi Park Sie haben hier drei verschiedene Trails zur Auswahl: Base Camp Trail: Sie bleiben jeweils in der Nähe des Camps und müssen nur Ihr Tagesgepäck tragen. Short Wilderenss Trail: Sie übernachten in Camps ohne Komfort (Eimerdusche), aber mit Vollverpflegung.

Geführte Wanderungen in Südafrika

Tsitsikamma Nationalpark Dolphin Trail: während diesem Trail übernachten Sie in komfortablen Unterkünften mit Vollpension. Ihr Gepäck wird jeweils zur nächsten Unterkunft transportiert. Diese Wanderung führt Sie entlang der eindrücklichen Küste des Tsitsikamma Nationalparks.

Preis pro Person in CHF im Doppelzimmer Hluhluwe Imfolozi Park: jeweils nur max. 8 Personen pro Trail Base Camp, 3 Nächte Short Wilderness Trail, 2 Nächte Primitive Trail, 3 Nächte

370 670 380

Krüger Nationalpark:

Kosi Bay Nature Reserve Turtle Tracking: dieses Programm dauert 3 Nächte. Sie wohnen in der Thonga Beach Lodge und können an allen nicht motorisierten Aktivitäten sowie Schildkröten Beobachtungen teilnehmen. Wird aber nur von Nov. bis Mitte Januar durchgeführt.

Primitive Trail: Sie müssen die Ausrüstung selber tragen und Ihre eigenen Menüs kochen (die Lebensmittel werden besorgt), dazu schlafen Sie unter freiem Himmel. Und jede Nacht muss 1 ½ Stunde Wache gehalten werden.

Wilderenss Trails, 3 Nächte 620 Olifants River Back-Packing Trail, 3 Nächte 2790 Lebombo Motorized Trail, 4 Nächte 1370

Tsitsikamma Nationalpark: jeweils Sonntags, Montags, Donnerstags Min. 2, max. 12 Teilnehmer Dolphin Trail, 3 Nächte

770

Kosi Bay Nature Reserve: nur von November bis Mitte Januar Base Camp, 3 Nächte

370

Reisedaten Täglich, je nach Verfügbarkeit

Im Preis inbegriffen: - Anzahl erwähnten Übernachtungen im Doppelzimmer - Erwähnte Mahlzeiten - Aktivitäten und Ausflüge gemäss Programm - Ausführliche Reisedokumentation Im Preis nicht inbegriffen: - Nicht erwähnte Mahlzeiten und Aktivitäten - Trinkgelder - Versicherungen Wichtig - Der Veranstalter behält sich vor, Routen und Unterkünfte kurzfristig zu ändern.

Preisstand 24.11.11

Löwengraben 14

6000 Luzern 5

Tel. 041 410 03 03 ito@itoreisen.ch

www.itoreisen.ch

/sa_GefuehrteWanderungen201  

http://www.itoreisen.ch/fileadmin/user_upload/Produkte/Pdf/Suedafrika2012/sa_GefuehrteWanderungen2012.pdf

Advertisement