Issuu on Google+

Einsatzmรถglichkeiten erneuerbarer Energiequellen in Gewerbe und Industrie Technisches Seminar GBE FACTORY, 18. April 2013

Ing. Leo Riebenbauer

1


Unser Motto „Wir werden nicht nur an dem gemessen, was wir schaffen, sondern auch an dem, was wir nicht zerstören.“ JOHN C. SAWHILL

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

Unser Ziel • Projekte zu entwickeln, zu planen und umzusetzen, die vor allem folgenden Aspekten dienen: – NACHHALTIGKEIT – ENERGIE (SPAR) BEWUSSTSEIN – KLEINE REGIONALE KREISLÄUFE – UMWELTBEWUSSTSEIN – ÖKONOMISCHE EFFIZIENZ Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

2


Unsere Tätigkeitsbereiche • Biomassenahwärmeanlagen – Stroh, – Hackschnitzel – Pellets,

• Holzverstromung – ORC- und Dampfkesselanlagen, Holzvergasung

• Biogasanlagen – Gewerblich und landwirtschaftlich – Kofermentation und NAWARO Anlagen Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

Unsere Tätigkeitsbereiche • Photovoltaikanlagen Freiflächen Gebäudeintegriert - Fassade Aufdach

• Solaranlagen •

Aufdach und Fassadenanlagen

• Energieeffiziente Gebäudetechnik – Heizung, Lüftung, Klima, Sanitär Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

3


Referenzprojekte Über 200 Projekte erfolgreich geplant und umgesetzt!

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

Grundlagen - Anforderungen • Was benötigt der Betrieb ? – Heizungswarmwasser bis 99°C – Heisswasser (100 bis 180°C) – Dampf für Produktion – Dampf für Produktion und Verstromung – Kondensationsturbine – Gegendruckturbine – Thermoölanlagen

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

4


Wärmeerzeugung bzw. KraftWärme-Koppelung-Biomasse Verbrennung Roststationäre zirkulierende EinblasUnterschubfeuerung Wirbelschicht Wirbelschicht feuerung feuerung

Thermische Vergasung Trommelfeuerung

Zigarrenabbrand

stat. Wirbelschicht

zirkulierende Wirbelschicht

Festbett

COCombustion Gasreinigung

Wärmeerzeugung Dampferzeuger

Dampfturbine DampfKolbenmotor

Thermoölkessel

Heißwasserkessel

Organic RankineCycle

Stirling Motor

DampfSchraubenmotor

Büro für Erneuerbare Energie

Warmwasserkessel

Rauchgas/Luft Wärmeüberträger

Holzgasmotor

Heißluftturbine

Inverser Gasturbinen -prozess

Gasturbine Brennstoffzelle

Ing. Leo Riebenbauer

Exergetischer Vergleich Biomasse KWK Anlagen kleinen und mittleren Leistungsbereichs Dr. F. Lettner TU Graz Polygeneration 2005 Güssing

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

5


Biomasse-Blockheizkraftwerk mit Festbettvergasung Brennstoff Hackschnitzel

Vergasungsmittel (Luft, Dampf)

Vergaser

Motorabgase

Nutzwärme

Gasreinigung und Kühlung

Gaskühlung

Elektr. Strom

Gasmotor

(ev. Interne Wärmenutzung)

Asche

Nutzwärme (ev. Rückführung eines Teilstromes)

Abwasseraufbereitung

Aufbereitungsrückstände Abwasser

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

Nahwärmeversorgung Dampfturbinenprozess Drosselventil Rauchgas

Biomasse

Druckminderventil

Kessel

G

Generator

Dampfturbine

Luft

Speisewasserbehälter

Speisepumpe Kondensationswärmetauscher Wärmeabnehmer

Wasseraufbereitung

Wasser

Büro für Erneuerbare Energie

Kondensatpumpe

Kondensattank

Ing. Leo Riebenbauer

6


Nahwärmeversorgung ORC-Prozess Thermoöl-Kreislauf Turbine

Biomasse

G

Kessel

Luft

Generator

Kondensator ORC Verdampfer

Luftkühler

Kreislauf

Abgas Wärmeabnehmer

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

Wärme aus Biomasse

Quelle: Österreichischer Biomasseverband

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

7


Energieträger im Vergleich Stand: 12.2.2013

Quelle: Österreichischer Biomasseverband

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

Energieträger Verlauf

Quelle: Österreichischer Biomasseverband

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

8


Installierte Ökostromleistung

Quelle: OeMAG

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

Biomasse Förderung KPC

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

9


Biomasse Förderung KPC

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

Biomasse Förderung KPC

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

10


Biomasse Förderung KPC

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

Biomasse Förderung KPC

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

11


Biomasse Förderung KPC

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

Biomasse Förderung KPC

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

12


Förderungen – Biomasse-Einzelanlage (bis 25% Förderung) – Biomasse-Nahwärmeversorgung (bis 30% Förderung) – Dampf für Produktion-Prozesswärme (bis 25% Förderung) – Dampf für Produktion und Verstromung – Ökostromtarif sowie max. 10-15% Förderungen – Nachhaltigkeitszuschlag 5% für regionales Waldhackgut – (80% der gesamten Brennstoffwärmemenge, Umkreis 50km) Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

Biomasse-Nahwärme Mürzzuschlag - 2.000 kW Baujahr 2009/10

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

13


Biomasse-Nahwärme Thermoholzproduktion Weissbach - 850 kW Baujahr 2008

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

Biomasse-Nahwärme Abwärmenutzung Bruck/Mur – 2 x 4.000 kW Baujahr 2008- 2012

Ausbau 2012/13: Abwärmenutzung Norske Skog (Papiererzeuger) Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

14


Biomasse-Nahwärme Haschendorf – 300 kW + 150 kW Baujahr 2009

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

Biomasse-Nahwärme Friedberg – 2 x 490 kW + Pflanzenöltankstelle Baujahr 2009

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

15


Biomasse-Nahwärme PV 250 KW Dachintegriert Ochsenhausen (D) - 4.000 kW Baujahr 2011

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

Biogasanlage Stipits Biogasanlage 1.000 kWth + 600 kWel Baujahr 2003, 2008

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

16


Biomasseheizwerk Stipits mit Trocknungsanlage 450 kW Baujahr 2009

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

Biogasaufbereitung Stipits Mobilität LKW + PKW Baujahr 2010

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

17


Biogastankstelle Stipits Umrüstung LKW‘s 2010 bis 2012

Büro für Erneuerbare Energie

Ing. Leo Riebenbauer

Multifunktionale Energiezentralen Multifunktionale Energiezentrale Mureck BiomasseNahwärme-Anlage Biogasanlage

PhotovoltaikGlashaus

Büro für Erneuerbare Energie

PhotovoltaikFreiflächenanlage

Biodiesel-Erzeugung Hallen für Trocknung PV 500KW Dach

Ing. Leo Riebenbauer

18


Büro Steiermark Hauptplatz 13 8243 Pinggau T +43 3339 25 113 F +43 3339 25 113-18 M +43 664 34 48 720 office@riebenbauer.at

Büro Burgenland Impulszentrum Industriestraße 26/7 7400 Oberwart T +43 3352 20229 M +43 664 85 462 86 office@riebenbauer.at

Technisches Büro Ing. Leo Riebenbauer Gmbh Erneuerbare Energie Fernwärmesysteme Gebäudetechnik Mitglied des Fachverbandes

19


4_Biomass_Riebenbauer