__MAIN_TEXT__

Page 1

PAZNAUN SAMNAUN PAZNAUN–– ISCHGL ––SAMNAUN

f

Piz Buin 3312 m BERNINA

Piz Linard 3411 m

Großer Litzner 3109 m

Silvrettahorn 3244 m

Dreiländerspitze 3197 m Wiesbadener Hütte 2443 m Sedelspitze 2719 m

Augstenberg 3151 m UNTERENGADIN Jamtalhütte 2165 m

Piz Minschun 3068 m

Ballunspitze 2671 m

Bielerhöhe 2032 m Gasthaus Piz Buin

MONTAFON

Silvretta Gorfenspitze 2558 m Skisafari

Fluchthorn 3399 m

Silvretta Skisafari Kopsstausee Zeinisjoch 1922 m

Piz Val Gronda 2812 m Piz Rots 3097 m

Stammerspitze 3254 m

Muttler 3294 m

Fädnerspitze 2799 m

Heidelbergerhütte 2264 m

Fimbaalp 2123 m Palinkopf 2864 m Zeblasjoch 2539 m

1600 m

RAVAISCH

Greitspitze 2872 m

Rauher Kopf 2478 m

Madleinkopf 2709 m

Vesulspitze 3089 m

Alp Trida 2263 m

Visnitzkopf 2745 m

Skigebiet Rendl – St. Anton a.A.

Pardatschgrat 2624 m

Bürkelkopf 3039 m

ISCHGL

VELILL

1400 m

Rossfallscharte

Alblittköpfe 2720 m

Speichersee

Hinteres Kreuzjoch 2853 m Vorderes Kreuzjoch 2845 m

Lattenjoch Hohe Spitze 2796 m

DIAS 1863 m

MALFON

Rodelbahn

GRIVALEA

Hexenkopf 3035 m

Rifflakopf 2680 m

KAPPL

Hoher Riffler 3168 m

1258 m

Plattkopf 2893 m

Masnerkopf 2828 m

Kreuzjochspitze 2919 m

Niederelbehütte 2310 m

Grivaleakopf 2894 m

VISNITZ

Mindersjoch

MOOSTAL

Rodelbahn

FLATH

Furgler 3007 m

Grossfallkopf 2639 m Langestheieralp 1818 m

Medrigkopf 2568 m

Mooshütte

Pezinerspitze 2550 m

Blankakopf 2892 m

o

LANGESTHEI

SEE

Nachtskifahren

1056 m

Ascherhütte 2256 m

Lazid

STANZERTAL

Rodelbahn

STRENGEN

Planskopf 2804 m Plansegg Schloss Wiesberg

Rotpleiskopf 2936 m Gamsbergspitze 2859 m

Seekopf 2920 m

Gigglerspitze 2614 m

URGALPE

Ausfahrt Paznaun

PIANS TOBADILL

Mit dem Silvretta-Skipass Paznaun-Samnaun stehen 73 Anlagen mit einer Gesamtförderleistung von ca. 136.200 Personen pro Stunde in den Orten Ischgl-Samnaun, Galtür, Kappl und See zur Verfügung.

FIS-PISTENREGELN 1. R  ÜCKSICHT AUF DIE ANDEREN SKIFAHRER UND SNOWBOARDER: Jeder Wintersportler muss sich so verhalten, dass er keinen anderen gefährdet oder schädigt. 2. B  EHERRSCHUNG DER GESCHWINDIGKEIT UND DER FAHRWEISE: Jeder Wintersportler muss auf Sicht fahren. Er muss seine Geschwindigkeit und seine Fahrweise seinem Können und den Gelände-, Schnee- und Witterungsverhältnissen sowie der Verkehrsdichte anpassen. 3. W  AHL DER FAHRSPUR: Der von hinten kommende Wintersportler muss seine Fahrspur so wählen, dass er vor ihm fahrende Skifahrer nicht gefährdet. 4. ÜBERHOLEN: Überholt werden darf von oben oder unten, von rechts oder von links, aber immer nur mit einem Abstand, der dem überholten Wintersportler für alle seine Bewegungen genügend Raum lässt. 5. E  INFAHREN, ANFAHREN UND HANGAUFWÄRTSFAHREN: Jeder Skifahrer, der in eine Skiabfahrt einfahren, nach einem Halt wieder anfahren oder hangaufwärts schwingen

o  der fahren will, muss sich nach oben und unten vergewissern, dass er dies ohne Gefahr für sich und andere tun kann. 6. ANHALTEN: Jeder Wintersportler muss es vermeiden, sich ohne Not an engen oder unübersichtlichen Stellen einer Abfahrt aufzuhalten. Ein gestürzter Wintersportler muss eine solche Stelle so schnell wie möglich freimachen. 7. AUFSTIEG UND ABSTIEG: Ein Wintersportler, der aufsteigt oder zu Fuß absteigt, muss den Rand der Abfahrt benützen. 8. BEACHTEN DER ZEICHEN: Jeder Wintersportler muss die Markierung und die Signalisation beachten. 9. HILFELEISTUNG: Bei Unfällen ist jeder Wintersportler zur Hilfeleistung verpflichtet. 10. AUSWEISPFLICHT: Jeder Wintersportler, ob Zeuge oder Beteiligter, ob verantwortlich oder nicht, muss im Falle eines Unfalles seine Personalien angeben.

Fimbaalp 2123 m 80

Inneres Viderjoch 2704 m

80 a

80 b

Palinkopf 2864 m

81

PARDORAMA 

D1 21

SAMNAUN RAVAISCH

70

SCHWARZWAND 

GAMPENALP 

ISCHGL SLOPE FOOD 

Alp Trida Sattel 2488 m Alp Trida Eck

a

Cross

N4

62 a

c

68 b

68

N2

M2 66

Für den schnellen Hunger zwischendurch können wir Ihnen unser Selbstbedienungsrestaurant direkt bei der Talstation der Gampenbahn E4 empfehlen. Wie wäre es mal mit einem Burger?

Alp Bella 2380 m

Alp Trida 2263 m

Muller

68 a

65 66

b ALP TRIDA  Bedienung: La Marmotte Selbstbedienung • Pizza • Après-Ski-Bar • Kiosk

2270 m

c SKIHAUS ALP TRIDA  Bedienung • Selbstbedienung • Schnitzeltreff

2250 m

B10

C1

U

Velillspitze 2704 m

7

Velill

36

37

j

Rauher Kopf 2478 m

3

2a

G1

C4 2b

4

A1

F2 1

A2

4

A3

1

5 4a

Tschamatschkopf 2145 m

G2

3a

Mittelstation1683 m

1

Mittelstation 1630 m

7a

Silvrettaseilbahn AG Silvrettaplatz 2, A – 6561 Ischgl Tel.: +43 (0) 5444 606, Fax: +43 (0) 5444 606-118 Tarifauskunft: +43 (0) 5444 606 200 Pistenrettung: +43 (0) 5444 606 600 info@silvretta.at www.silvretta.at www.youtube.com/silvrettaseilbahn

A1 1

1a

Untere Velillalp 1641 m

A3 1

1

d ALP BELLA  2380 m Bedienung • Selbstbedienung • Hühnergrill • Sonnenterrasse

2456 m

j VIDER ALP  Bedienung • Skihütte • Sonnenterrasse

2250 m

l PAZNAUNER THAYA  Bedienung • Selbstbedienung • Sonnenterrasse

2000 m

m BODENALP  Bedienung • Sonnenterrasse

1840 m

1 night show

3 3

WALDHOF

Kappl 8 km See 15 km Landeck 28 km ACHTUNG: Die Darstellung der Anlagen und Abfahrten entspricht nur dem ungefähren Verlauf. Beachten sie die Pistenmarkierungen in der Natur!

VERSAHL EBENE

VERGRÖSS PLATT

Madleinkopf 2907 m

MATHON 1454 m

37

1

5

7a

e SALAAS Bedienung • Selbstbedienung • Lounge-Bar Sonnendach­terrasse mit Sektbar

Valzur 5 km Piel 6 km Galtür 9 km

Pardatschgrat 2624 m

F1

Obere Velillalp 2061 m

l

VALZUR

3

g

B8

6a

E1

31

Paznauner Thaya 2000 m

2141 m

B9

B5

h

NE

Grivalea / Grübelekopf 2894 m

25

5a

Visnitzkopf 2744 m

SATTEL2500 m Bedienung • Sonnenterrasse 

6

Vesulspitze 3089 m

M1

a

B6

Bodenalp

m 1840 m

30

2

Idalp 2320 m

7

E3

i Höllboden

B7

B2

B1

E2 37

13

f

65 a

35

12

13

Bürkelkopf 3033 m

Velillscharte 7 2556 m

40 b

23

C3

9

8

24

12

B3

NEU

67

12

10

62

b

d

76

N1

PIEL

26a

Viderjoch 2732 m Flimspitze 2928 m

N3 61

1924 m

62

34 26

12 a

13

11

63

DUTYFREE-RUN

1990 m

Idjoch 2760 m

63

69 a

69 b

Munt da Chierns 2689 m

13 64

C5

14 c

B4

72 a

71

1990 m

n

Höllkar

13

72

O4

O2

o Gampenalp

32

C2

14

N5

69

N6

60

O1 e

40 a

40 c 39

38

14 a

Salaas 2456 m

Piz Munschuns 2656 m

2468 m

40

Greitspitze 2872 m

70 a

SAMNAUN LARET

Berglerkopf 2903 m

40 a

33

k

Spiss 8 km Vinadi 14 km Pfunds 18 km

SPISS

E4

Höllspitze 2799 m

14 b

L2 SAMNAUN COMPATSCH

20

D2

15

L1

SAMNAUN PLAN

2141 m

15

Dreierkopf 2970 m

Vesil Fimba

2624 m Ravaischer Salaas

41

GALTÜR 1584 m

E5

42

40

22

Genießen Sie die traditionelle ­Tiroler Küche auf unser Gampen­alpe. Das Bedienungsrestaurant liegt direkt an der Skipiste 40. n

42

DUTYFREE-RUN

P1

night show

Medrigalm 1800 m

Medriggrat

Skigebiet Serfaus – Fiss – Ladis

EN MO &

80

P3

P2

UND PANORAMAKARTE

41

Piz Ot 2758 m

SAMNAUN DORF 1840 m

2300 m

DE

AC JOYRE.

42

Zeblasjoch 2539 m 80

BERGBAHNTARIFE E. V I T .

Gamspleisspitze 3014 m

Val Maisas

ALPENHAUS 

i HÖLLBODEN  Viele nationale Gerichte bieten wir in unserem Selbstbedienungsrestaurant. Weiters können Sie in unserer bedienten Lounge auch eine deftige Speckplatte oder auf Vorbestellung ein Fondue genießen.

Dreiländerspitze 3197 m

Heidelberger Hütte 2264 m Piz Val Gronda 2812 m

Val Chamins

Unser Selbstbedienungsrestaurant ist der Geheimtipp für Pizza­ liebhaber. Für alle anderen stehen Klassiker wie Wiener Schnitzel, ­Riesengermknödel uvm. bereit.

Spiduralp 2120 m

Arrezjoch

2320 m

Das Restaurant mit dem wohl schönsten Ausblick im Skigebiet. Genießen Sie viele nationale und internationale Gerichte in unserem Selbstbedienungs- und Bedienungs­restaurant.

k

Klapfkopf 2708 m

Durrichalp 1846 m

Piz Rots 3097 m

Selbstbedienungsbereich mit traditioneller Küche, Holzkohle­grill­ station, Bar­bereich mit Bedienung, Terrasse. Bedienungsrestaurant im ersten Stock mit Lounge und Terrasse. h

Saumspitz 3039 m

IDALP 2320 m

Idjoch 2760 m Viderjoch 2732 m Flimspitze 2928 m

Alp Trida Sattel 2488 m

LARET

Gmairerkopf 2914 m

Seekopf 3061 m

1454 m

COMPATSCH

Alp Bella 2380 m

Paznauner Thaya 2000 m Bodenalp 1840 m

FASULTAL

LAREIN

MATHON

PLAN

MULLER

HÖLLKAR

RAVAISCHER SALAAS

1840 m

Küchelspitze Kuchenspitze 3148 m 3147 m

VESIL

VAL MAISAS

SAMNAUN

Geissspitze 2779 m

WIRL

GALTÜR

FIMBA

Gampenalp 1975 m

Piz Ott 2758 m

g

Nachtskifahren

JAMTAL

Stammerspitze 3254 m

Selbstbedienungsrestaurant mit einer Eisbar, großer Sonnenterrasse und einem Gästekindergarten für Kinder ab 2 Jahren. Bedienungsrestaurant PANORAMA Lassen Sie sich in den rustikalen Gourmet-Stüberln oder auf unserer Sonnenterrasse von der österreichischen Küche verwöhnen. Auch bieten wir Ihnen eine Auswahl an Craft Bieren und erlesenen Weinen.

Hochmaderer 2823 m

Vallüla 2813 m

IDALP 

Muttler 3294 m

Fluchthorn 3398 m

Piz Tasna Piz Davo Lais 3179 m Piz Mottana 3027 m 2928 m

UNTERSCHROFEN

2

1400 m

Tourismusverband Paznaun – Ischgl Infobüro Ischgl Dorfstraße 43, A – 6561 Ischgl Schneetelefon & Info: +43 (0) 50 990 100 Fax: +43 (0) 50 990 199 info@ischgl.com www.ischgl.com Bergbahnen Samnaun AG Bergbahnenstraße 8, CH – 7563 Samnaun Info / Tarifauskunft: +41 (0)81 861 86 00 Pistenrettung: +41 (0)81 861 86 51 info@bergbahnen-samnaun.ch www.samnaun.ch

Herausgeber und für den Inhalt verantwortlich: Silvrettaseilbahn AG Irrtum, Satz-, Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten!

Bei vielen Restaurants finden Sie eine attraktive Eisbar! Tischreservierungen: Vorwahl: +43(0)5444 Panorama 606 813 • Alpenhaus 606 844 • Pardorama 606 831

Winter 2019 / 20

BERGRESTAURANTS


BEFÖRDERUNGSTARIFE SILVRETTA SKIPASS

SEIL- UND SESSELBAHNEN

Preisänderungen bei Veranstaltungen (Konzerte) vorbehalten

ALLE PREISE IN EURO INKL. 10% MWST.

VIP SKIPASS

Für Gäste ohne Gästekarte von Ischgl / Mathon erhältlich gültig an 73 Anlagen in Ischgl / Samnaun, Galtür, Kappl und See

Nachstehende Preise gelten auch für das Skigebiet Ischgl / Samnaun. Keine Preisreduzierung bei geschlossenen Anlagen in Galtür, Kappl und See (Saisonanfang und -ende). Silvretta Skipass: Kinder unter 8 Jahren in Begleitung eines Elternteils frei SKI MAGIC 21.12.2019 - 06.01.2020 18.01.2020 - 03.04.2020

SKI CLASSIC GESAMTE SAISON Alle Preise in Euro 28.11.2019 - 20.12.2019 28.11.2019 - 03.05.2020 07.01.2020 - 17.01.2020 04.04.2020 - 03.05.2020 Tage Erwachsene Senior (m/w) Kinder ¼ ab 14:00 Uhr 28,00 28,00 28,00 17,50 ½ ab 11:30 Uhr 46,50 46,50 46,50 25,50 1 Tag 56,00 56,00 56,00 32,50 ACHTUNG: ¼, ½ und 1 Tageskarten sind nur für Ischgl / Samnaun erhältlich und nur dort gültig. 2 Tage 111,50 111,50 111,50 64,00 3 Tage 166,50 155,50 155,50 94,50 4 Tage 220,50 195,00 195,00 124,50 5 Tage 268,00 230,50 230,50 151,50 6 Tage 307,50 264,50 264,50 174,00 7 Tage 346,00 297,50 297,50 196,00 Wahlabo 5 in 7 276,00 249,00 249,00 158,00 8 Tage 382,50 329,00 329,00 216,50 9 Tage 417,00 358,50 358,50 236,00 10 Tage 449,50 386,50 386,50 254,00 11 Tage 480,50 413,00 413,00 271,50 12 Tage 510,00 438,50 438,50 288,00 13 Tage 536,00 461,00 461,00 303,00 14 Tage 561,00 482,50 482,50 317,00 15 bis 30 Tage Preise erfahren sie an den Kassen oder unter: www.ischgl.com/skipassrechner Wahlabo 10 in 14 484,50 416,50 416,50 273,50 Zusatztag 46,50 (Kann unmittelbar nach Ablauf eines Skipasses ab 6 Tagen gelöst werden) SAISONKARTE

Erwachsene 811,50

Senior (m/w)

729,00

Kinder

462,50

EINZELFAHRTEN – NICHTSKIFAHRER Einzelfahrten werden nur an Nichtskifahrer ohne Wintersportausrüstung ausgegeben. Kinder Senior (m/w) 1 x Berg- und Talfahrt 23,50 23,50 14,00 5 x Berg- und Talfahrt 87,50 87,50 45,50 Gültig an folgenden Anlagen: A1 oder A2 oder A3 (berg- und talwärts), B8 (berg- und talwärts) Fußgänger – Tageskarte 38,50 38,50 20,00 Zur einmaligen Nutzung von Ischgl nach Samnaun und retour an folgenden Anlagen: A1 oder A2 oder A3, B2, B8, N1, N6, L1 oder L2 (berg- und talwärts) Erwachsene

Ausnahmslos nur nach Vorlage der Gästekarte von Ischgl / Mathon erhältlich! gültig an 45 Anlagen in Ischgl / Samnaun VIP SKIPASS: Kinder unter 10 Jahren in Begleitung eines Elternteils frei!

SKI CLASSIC GESAMTE SAISON 28.11.2019 - 20.12.2019 28.11.2019 - 03.05.2020 07.01.2020 - 17.01.2020 04.04.2020 - 03.05.2020 Tage Erwachsene Senior (m/w) Kinder ¼ ab 14:00 Uhr 28,00 28,00 28,00 17,50 ½ ab 11:30 Uhr 46,50 46,50 46,50 25,50 1 Tag 52,00 52,00 52,00 32,50 2 Tage 102,00 102,00 102,00 63,00 3 Tage 147,50 139,50 139,50 89,00 4 Tage 189,00 173,00 173,00 113,50 5 Tage 227,00 204,50 204,50 136,50 6 Tage 262,00 236,00 236,00 157,00 7 Tage 295,50 266,00 266,00 177,50 VIP-Wahlabo 5 in 7 248,00 232,00 232,00 149,00 8 Tage 326,50 294,00 294,00 196,00 9 Tage 356,00 320,50 320,50 213,50 10 Tage 383,00 344,50 344,50 230,00 11 Tage 409,00 368,00 368,00 245,50 12 Tage 434,00 390,50 390,50 260,50 13 Tage 458,00 412,00 412,00 275,00 14 Tage 478,50 430,50 430,50 287,00 15 bis 30 Tage Preise erfahren sie an den Kassen oder unter: www.ischgl.com/skipassrechner VIP-Wahlabo 10 in 14 409,00 368,00 368,00 245,50 Zusatztag 46,50 (Kann unmittelbar nach Ablauf eines Skipasses ab 6 Tagen gelöst werden) Gebietswahlabo 6 (4+2) 275,00 249,00 249,00 165,00 Gültig: 6 Tage in Ischgl / Samnaun, davon wahlweise 2 Tage in Galtür, Kappl und See. Achtung: Bei einem Gebietswechsel am selben Tag werden 2 Tage abgebucht. Das Gebietswahlabo wird nur gegen Vorlage einer Gästekarte von Ischgl oder Mathon ausgegeben. Alle Preise in Euro

SKI MAGIC 21.12.2019 - 06.01.2020 18.01.2020 - 03.04.2020

VIP-PAUSCHALEN

Attraktive Wochenpauschalen während „Ski Start“ und „Ski Firn“. SKI START Do., 28.11.2019 bis Fr., 20.12.2019 • Letzter Ausgabetag für 6-Tage-Pauschale: So., 15.12.2019 SKI FIRN Sa., 04.04.2020 bis So., 03.05.2020 • Letzter Ausgabetag für 6-Tage-Pauschale: Di., 28.04.2020

ERMÄSSIGUNGEN

Amtlicher Lichtbildausweis zwingend erforderlich! Kinder: V  IP SKIPASS: unter 10 Jahren in Begleitung eines Elternteils frei SILVRETTA SKIPASS: unter 8 Jahren in Begleitung eines Elternteils frei Ermäßigung unter 17 Jahren Senior (m/w): ab vollendetem 61. Lebensjahr ab vollendetem 80. Lebensjahr gilt der Kindertarif Invalide: ab einem dokumentierten Invaliditätsgrad von 70 % (Kindertarif)

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Hinweise ALLGEMEINES Die Skipässe sind nicht übertragbar und auf ­Verlangen des Kontrollpersonals vorzuweisen. Nachträglicher Umtausch sowie Verlängerung oder Verschiebung der Geltungsdauer sind nicht möglich. Die einzelnen Leistungen, zu denen Skipässe berechtigen, werden von rechtlich selbstständigen Unternehmen erbracht.

Alle Skipässe ab 2 Tagen werden gegen Kaution von 5 Euro auf KeyCards ausgestellt.

Das Unternehmen, das den Skipass verkauft, handelt für die anderen Unternehmen nur als deren Vertreter. Zur Erbringung der einzelnen Leistungen und zum Schadenersatz bei allfälligen Zwischenfällen ist daher nur das jeweilige Unternehmen verpflichtet. So wird das Skigebiet auf österreichischer bzw. Schweizer Seite von verschiedenen Gesellschaften betrieben.

Im Übrigen gelten die für die einzelnen Bahnen/Lifte erlassenen Beförderungsbedingungen.

Unsere Skipässe unterliegen grundsätzlich dem Zugangskontrollsystem „Photocompare“. Das heißt, dass bei den Drehkreuzen der Zubringerbahnen fallweise ein Foto des Skipassinhabers angefertigt wird, welches in der Folge mit Bildern, die beim Durchschreiten technisch entsprechend ausgestatteter Drehkreuze im Skigebiet stichprobenartig gemacht werden, abgeglichen werden kann. Die entsprechenden Aufnahmen werden verschlüsselt gespeichert und nach Ablauf der Gültigkeitsdauer des Skipasses gelöscht. Mit dem Kauf eines Skipasses erteilen Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung im beschriebenen Sinn. Es können auch tageweise gültige Skipässe erworben werden, die technisch so konfiguriert sind, dass beim Durchschreiten der Drehkreuze keine Lichtbilder angefertigt werden (diese Skipässe werden von unserem Liftpersonal ebenfalls stichprobenartig kontrolliert). Wir bitten um Verständnis, dass unser Kassapersonal ermäßigte Skipässe nur nach Vorlage der entsprechenden Dokumente (Gästekarte, Lichtbildausweis …) ausgeben darf.

Rückgabemöglichkeiten für unbeschädigte KeyCards und Rückerstattung der Kaution bei den Seilbahnkassen, den ­Automaten an der Silvretta- und Pardatschgratbahn Tal­ station sowie auf freiwilliger Basis bei Vermietern, in Sportgeschäften und Gastronomiebetrieben.

ELEMENTAREREIGNISSE Keine Rückvergütung bei vorzeitiger Abreise oder Stillstand von Anlagen bzw. Pistensperren aufgrund von Ereignissen, die nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen (Witterung, Wind, Elementarereignisse u.a.). RÜCKERSTATTUNG BEI SKIUNFALL Bei Skiunfällen kann der Kaufpreis für Skipässe mit einer Gültigkeitsdauer von mindestens zwei Tagen gegen eine Bearbeitungsgebühr von 11 Euro anteilsmäßig rückerstattet werden. Die Rückerstattung des Kaufpreises erfordert die Rückgabe des Skipasses sowie die Vorlage des Kaufbelegs und des Bergungsberichts der Pistenrettung. Sie erfolgt nur dann, wenn der Skipass nach dem Unfall nicht mehr verwendet wurde und ist auf die dem Tag des Unfalles folgenden Tage beschränkt. Eine Rückerstattung für die Skipässe von Begleitpersonen einer verunfallten Person ist nicht möglich. ERSATZ FÜR VERLORENE UND BESCHÄDIGTE SKIPÄSSE Für verloren gegangene oder beschädigte Skipässe mit einer Gültigkeitsdauer von mindestens drei Tagen kann gegen eine Bearbeitungsgebühr von 11 Euro (zzgl. Kaution von 5 Euro) ein neuer Skipass ausgestellt werden. Die Neuausstellung erfordert die Vorlage des Sperrbelegs und eines amtlichen Lichtbildausweises. Wenn der Skipass am Tag der Verlustanzeige bereits verwendet wurde, be-

schränkt sich die Gültigkeitsdauer des neu ausgestellten Skipasses auf die diesem Tag folgenden Tage. Defekte Skipässe (ohne erkennbare äußere Beschädigung) können nur bei Vorlage des Kaufbelegs erneuert werden. LIMITIERUNG DER KARTENAUSGABE Das Unternehmen behält sich vor, bei geringer Schneelage oder drohender Überfüllung von Skipisten die Ausgabe aller oder einzelner Tickets zu limitieren. Preisänderungen, auch tageweise, insbesondere bei Veranstaltungen, bleiben dem Unternehmen vorbehalten. KINDERBEFÖRDERUNG MIT SESSELBAHNEN Kinder unter 1,10 m Körpergröße: Beförderung nur auf dem Schoß eines Erwachsenen. Kinder mit einer Körpergröße zwischen 1,10 m und 1,25 m: Beförderung mit Sessellift nur in Begleitung (Nebensitz) eines Erwachsenen. DIE BEFÖRDERUNG VON GLEITSCHIRM, SKIBOB und anderer sperriger Sportgeräte mit Sesselbahnen ist untersagt. Der Transport von Hängegleitern ist nicht möglich. Starts, Landungen und Überflüge (auf und im Bereich von geöffneten Pisten und Seilbahnanlagen) sind nicht erlaubt. BEFÖRDERUNG VON HUNDEN mit Beißkorb und Leine ist bei der Silvretta-, Fimba- und Pardatschgratbahn möglich. Die Beförderung von Hunden mit Sesselbahnen ist untersagt. Freilaufende Hunde auf Pisten sind verboten. KARTENMISSBRAUCH LOHNT SICH NICHT ! Unbefugterweise an Dritte weitergegebene sowie verloren gemeldete Skipässe sind an den Kartenlesern gesperrt. In unserem Skigebiet werden regelmäßig Kartenkontrollen durchgeführt. Wer im Skigebiet ohne gültigen Skipass angetroffen wird, hat neben erheblichen finanziellen Folgen (Nachkauf Ski-

pass, Geldbuße in Höhe des doppelten Kartenpreises) auch mit einer Strafanzeige zu rechnen! BETRIEBSSCHLUSS, PISTENSCHLUSS Bitte beachten Sie die Schließungszeiten der Bahnen und Lifte. Nach der Betriebseinstellung sind Samnaun und Ischgl nur noch über die Straßenverbindung (Bus, Taxi ...) erreichbar. Mit witterungsbedingten Anlagenschließungen und eingeschränktem Skibetrieb ist insbesondere zu den Randzeiten der Wintersaison zu rechnen. Die Benützung des gesamten Skiraumes nach Pistenschluss ist lebensgefährlich und daher strengstens verboten. In dieser Zeit finden regelmäßig Lawinensprengungen sowie die Pistenpräparierung (zum Teil auch mit für den Skifahrer nicht sichtbaren Windenseilen) statt und es gibt keine Kontrollfahrten des Pistendienstes mehr. SKITOURENGEHER Skitourengehen auf den Pisten außerhalb der Be­triebs­zeiten (17:00 Uhr bis 09:00 Uhr) ist verboten. Ein Auf­stieg auf der Piste birgt auch während des Skibetriebes Ge­fahren und sollte daher nach Möglichkeit vermieden werden. ES IST AUCH DEINE NATUR ! Aus Naturschutzgründen ist eine Abfahrt über den Nord­ rücken des Piz Val Gronda (Richtung Stütze 2) aufgrund der dort vorkommenden seltenen Pflanzen verboten. ROAMING-GEBÜHREN IN DER SCHWEIZ Die aktuelle EU-Roaming-Regelung gilt nicht in der Schweiz! DATENSCHUTZ Rechtliche Hinweise zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter www.ischgl.com/datenschutzsilvrettaseilbahn

ISCHGL SKYFLY

PISTENPRÄPARIERUNG

Mit dem Ischgl Skyfly gleiten Wagemutige auf einem Drahtseil, 50 Meter über dem Boden hängend, talwärts Richtung Ischgl. Auf der 2 Kilometer langen Strecke werden Geschwindigkeiten von bis zu 85 km/h erreicht. Zwei parallel verlaufende Seil­spuren führen von der Mittelstation Silvrettabahn A1 (1683 m) über zwei Zwischenstationen und drei Teilstrecken auf die Dachterrasse der Talstation der 3-S Pardatschgratbahn A3 (1376 m). Somit können 2 Personen nebeneinander ins Tal „fliegen“. Die zweite Teilstrecke führt unter der Hängebrücke „Kitzloch“ und der „Fimbabahn“ durch die spektakuläre Kitzlochklamm. Adrenalin und Abenteuererlebnis sind garantiert. Die Skiausrüstung kann beim Flug mittransportiert werden.

Insgesamt 36 moderne, mit GPS-Schneehöhenmessung ausgestattete Pistengeräte sorgen dafür, dass sämtliche Pisten in der Silvretta Arena ausnahmslos vor jedem Skitag aufs Neue präpariert werden. Unter bestimmten Witterungsbedingungen (Neuschnee in der Nacht, Warmwetter speziell im Frühjahr) kann es ungeachtet dessen vorkommen, dass sich der auf den harten Untergrund gefallene Neuschnee mit diesem nicht zu einer ausreichend stabilen Schneeschicht verbindet. Schnee braucht in der Regel nämlich rund acht Stunden, um eine für den Schisport optimal gehärtete Ober-

SCHMUGGLERRUNDEN mit Gewinnspiel Drei grenzüberschreitende Schmugglerrunden – Gold, Silber und Bronze – in verschiedenen Längen und Schwierigkeitsgraden führen durch die Silvretta Skiarena. Die Runden sind in einem eigenen Folder detailliert beschrieben. Die Länge der einzelnen Runden: 61,8 km (Gold), 41,4 km (Silber) und 40,2 km (Bronze). Ein attraktives Gewinnspiel erhöht den Reiz dieser Runden. Melden Sie sich am besten gleich zu Hause zum Gewinnspiel an. Tracken Sie mit iSki ­­ Ischgl die Gold, Silber oder Bronze Schmugglerrunde. Das Tracking funktioniert offline, also ohne Roamingkosten. Laden Sie sich unser kostenloses iSki Ischgl App für iOS bzw. Android auf Ihr Smartphone. www.ischgl.com/apps

Daten Höhenunterschied: 307 m Länge: 2 km Maximaler Bodenabstand: 50 m Geschwindigkeit: bis zu 85 km/h

Weitere Information unter www.skyfly-ischgl.at

ISCHGL SNOWPARK

fläche zu bilden. Somit verbleibt bei Schneefall in der Nacht oder in den frühen Morgenstunden angesichts unserer Pistenöffnungszeiten letztlich zu wenig Zeit für eine stabile Verbindung der – von den Fräsen unserer Pistengeräte entsprechend aufbereiteten – Schneekörner. Auf den (teilweise sogar mehrfach) präparierten, aber in solchen Fällen noch zu wenig ausgehärteten Pisten können sich daher schon nach relativ kurzer Zeit Unebenheiten und leider auch größere Buckel bilden. Dies gilt auch dann, wenn die Temperaturen an sich ein Aushärten der Schneedecke verhindern. Wir bitten um Verständnis, dass uns die Natur in solchen Fällen trotz intensivstem Einsatz modernster Technik unsere Grenzen aufgezeigt.

Wussten Sie, dass ... ... jedes Pistengerät ca. 400.000 Euro kostet?

Auf Freestyle-Anfänger, motivierte Kids bis hin zu den alten Snowpark-Hasen warten jede Menge Boxen und Funtubes. Die Rollerjumps laden ein, erste Air­Time Erfahrung zu sammeln oder einfach den stylischsten 180er oder 360er rauszuhauen.

... unsere Anlagen ca. 96.533 Personen pro Stunde befördern können und letzten Winter 25,9 Mio. Mal benützt wurden?

Parkarea 2: „Improve your skills“

... durch unsere Investitionen ca. 250 weitere Arbeitsplätze in anderen Branchen dauerhaft gesichert wurden?

Aktuelle Updates aus dem Snowpark unter instagram.com/ischglsnowpark facebook.com/ischglsnowpark

TOP OF THE MOUNTAIN OPENING CONCERT mit SEEED 30.11.2019 Silvrettabahn Talstation

Start beziehungsweise Ziel befindet sich bei der Talstation Fimbabahn A3 in Ischgl oder beim Twinliner L1 in Sam­ naun. Der Hauptpreis sind 3 Übernachtungen im 4*Hotel mit Halbpension in Ischgl inkl. 4-Tage­Skipass mit Konzerteintritt zum Top of the Mountain Concert für 2 Personen. Unsere Gewinnspielbedingungen finden Sie in unserem App.

17. ISCHGLER KRAMPUSLAUF 05.12.2019 Silvrettabahn Talstation

Folder liegen an den Kassenschaltern der Silvrettabahn A1, Pardatschgratbahn A2 und Fimbabahn A3 auf.

SILVESTER KLANGFEUERWERK 31.12.2019 Feuerwerk und Klangwolke begleiten ins neue Jahr FORMEN IN WEISS 2020 13.01. – 17.01.2020 Schneeskulpturen im Skigebiet

Laden Sie die kostenlose iPhone- bzw. Android-App auf Ihr Smartphone.

Parkarea 1 „All Fun“

Die Obstacles sind so gewählt und angeordnet, dass sowohl Fortgeschrittene als auch (semi-)profesionelle Snowboarder und Freeskier ihre Skills ausbauen können. Zudem befindet sich in direkter Nähe ein Airbag für all diejenigen, die ihre Rotation-­Skills noch weiter ausbauen oder perfektionieren wollen, ohne direkt einen Sturz im Schnee zu riskieren. Am Parkausgang lädt die Parkbase mit Sound und Liegestühlen zum Chillen ein.

Um erfolgreich an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, müssen alle Checkpoints einer Runde an einem Tag in der richtigen Reihen­folge angefahren werden. Nach Beenden der GPS-Aufzeichnung wird der Track an den Server gesendet und Sie nehmen automatisch an der Verlosung teil.

iSki Ischgl – das Ischgl-App

Öffnungszeiten siehe www.skyfly-ischgl.at Preise Erwachsene: € 39,00 Kinder: € 25,00 Bergfahrt im Preis nicht inkludiert.

EVENTS

... in den letzten 15 Jahren ca. 420 Millionen Euro in die Verbesserung unseres Skigebietes investiert wurden?

Notruffunktion • Augmented Reality • Push Benachrichtigungen bei Straßensperren, Konzert­ankündigungen usw. • Standortanzeige am Pistenplan • Höhenmeter Messer (auch offline) • Detaillierter Lawinenbericht Schmugglerrunden mit iSki Ischgl – App tracken und tolle Preise gewinnen

SILVRETTACENTER Tel. +43 (0)5444 606-950 • silvrettacenter@silvretta.at

CAFÉ-RESTAURANT mit Pool Billard und Kegelbahn

ERLEBNISBAD • Erlebnis-Hallenbad • Sauna • Solarium • Dampfbad • Kältegrotte • Ruheräume

Eintritt Hallenbad mit Skipass

Gültig ab 3-Tage-VIP-Skipass Bei einer Aufzahlung von 2,50 Euro pro Skitag beim Kauf des Skipasses haben Sie im Hallenbad für die Laufzeit des Skipasses freien Eintritt (Sauna nicht inklusive). Ausgabe nur beim Kauf des Skipasses und nur an Gäste von Ischgl und Mathon mit gültiger Gästekarte.

... durch die Solar- und Wärmerück­gewinnungs­anlagen der Silvrettaseilbahn AG pro Jahr ca. 80.000 Liter Heizöl gespart werden?

... die Mitarbeiter der Silvretta­seilbahn AG nach dem Winter viele Tage damit beschäftigt sind, die Lifttrassen von achtlos weggeworfenen Zigarettenkippen, Verpackungen usw. zu reinigen? Helfen Sie mit, die Umwelt sauber zu halten und verzichten Sie auch auf das Rauchen während der Liftfahrt. ... im Winter über 700 Personen im Skigebiet Beschäftigung finden? ... wir seit 1998 unseren Bauern 1151 Rinder, 422 Kälber und 376 Lämmer zu einem fairen Preis abgekauft und in unseren Restaurantbetrieben verwertet haben? ... 1963/64 eine Wochenkarte rund 29 Euro kostete? Das entspricht einem heutigen Wert von rund 173 Euro. Eine Wochenkarte kostet jetzt 262 Euro und ist somit nur unwesentlich teurer – damals standen allerdings nur 2 Anlagen zur Verfügung, heute sind es 45.

VERANSTALTUNGSCENTER Veranstaltungssaal: Shows, Bälle, Konzerte, Tanzmusik, Theatergruppen, Ehrungen, Seminare, Vorträge, Lesungen, Ausstellungen, Vernissagen, Konferenzraum etc.

SILVRETTA SPORT COURT Tel. +43 (0)5444 606-950 • tenniscenter@silvretta.at

TENNISCENTER Tennishalle mit 4 Plätzen.

KONZERT SAMNAUN 26.04.2020 Alp Trida

INFOPOINT beim Restaurant Idalp. Unsere Mitarbeiter stehen bei Fragen gerne zur Verfügung.

TOP OF THE MOUNTAIN CONCERT 02.05.2020 Idalp

SKIBUSSE Alle gültigen Skipässe berechtigen zur kostenlosen ­Benützung der Skibusse auf der Strecke Landeck – See – Kappl – Ischgl – Galtür. Zu Saisonbeginn und -ende eingeschränkter Bustransfer. Kostenloses WLAN in folgenden Restaurants: a Sattel, b Alp Trida, c Skihaus Alp Trida, d Alp Bella, e Salaas, f Idalp, g Alpenhaus, h Pardorama, i Höllboden, k Schwarzwand, n Ischgl Slope Food o Restaurant Gampenalp

PISTEN- & RETTUNGSDIENST Tel. +43(0)5444 606 600 24 Rettungssanitäter überwachen die markierten und geöffneten Skipisten. Abtransport: Unkostenbeitrag 200,00 Euro (Österreich) bzw. SFR 250,00 (Schweiz). Meldestellen: Bahn-, Schleppliftstationen und Restaurants. Bei Meldung: Nummer der Abfahrt angeben.

... im Skigebiet wieder viele Pistenbereiche gemäht und gemulcht werden, was sich sehr positiv auf die Arten­ zusammen­setzung der Vegetation, das Landschaftsbild und den Erholungswert auswirkt?

... wir jährlich ca. 300 t Mist von den Höfen unserer Bauern für die Düngung und Be­grünung der Pisten und Abfahrten verwenden und wir jedes Jahr neue Bäume pflanzen?

SERVICE

LIVE PANORAMABILDER aus dem Skigebiet im Orts-TV und Livestream auf www.ischgl.com. Tägliche Ausstrahlung auf ORF 2, 3 Sat, BR, SFR und München TV.

... zur Ermöglichung dieser Investitionen unsere Aktionäre seit Bestand des Unternehmens auf die Ausschüttung von Dividenden verzichtet haben?

... die meisten Pisten des Skigebietes während der Sommer­ monate als Almen – mittlerweile häufig als „Bioalmen“ – genutzt werden, wobei heute mehr Vieh aufgetrieben werden kann als vor Erschließung des Skigebietes?

TOP OF THE MOUNTAIN EASTER CONCERT mit SIDO 12.04.2020 Idalp

RETTUNGSHUBSCHRAUBER Die professionelle Crew der SCHENK-AIR garantiert eine sofortige medizinische Versorgung und sorgt mit dem Rettungshubschrauber für einen raschen Transport in eines der nächstgelegenen Krankenhäuser oder auf Wunsch in eine der regionalen Spezial­kliniken. Abtransporte mittels Hubschrauber werden separat durch das Transportunternehmen verrechnet. Alle Einsätze werden von der Pistenrettung koordiniert.  www.schenkair.at FUNDSACHEN Informationen bei jeder Liftstation oder beim Infopoint auf der Idalp. Tel. +43 (0)5444 606 TICKETRECHNER: www.ischgl.com/skipassrechner inkl. 10 % MwSt. 6561 Ischgl, Zollhof 8, Tel. +43 (0)59133 7142 PARKPLÄTZE Kostenpflichtig - Öffnungszeiten beachten! Tagestarif (07:00 bis 19:00 Uhr): 7,00 Euro Nachttarif (19:00 bis 07:00 Uhr): 7,00 Euro Tagesparkplätze geöffnet von 08:00 bis 20:00 Uhr

Änderungen vorbehalten

WOCHENPROGRAMM RODELABEND Rodelbahn tagsüber gesperrt! Mitte Dezember bis Anfang April MONTAGS UND DONNERSTAGS bei geeigneten Wetter- und Schneeverhältnissen Auffahrt: S  ilvrettabahn von 19:00 - 20:30 Uhr Höhenunterschied: 950 m Länge: 7 km (beleuchtet) Livemusik im Restaurant Idalp f Fahrt mit Bahn A1 Erwachsene 14,50 Euro Kinder 9,00 Euro Die Rodelkarte berechtigt zur einmaligen Auffahrt mit der Silvrettabahn. Karten können an allen Kassen während der täglichen Öffnungszeiten auch im Voraus gekauft werden. FAMILIENANGEBOT: Kinder unter 17 Jahren haben in Begleitung der Eltern freie Auffahrt! ACHTUNG: Sämtliche Skipässe, mit Ausnahme der in Ischgl gekauften Saisonkarten, sind für die Auffahrt zum Rodeln ungültig. Rodelverleih

Erwachsene 9,50 Euro Kinder 5,00 Euro

VERLEIH: SilvrettaSports, Bergstation der Silvrettabahn ACHTUNG: Leihgebühr muss gleichzeitig mit der Beförderungskarte bezahlt werden. Keine Kaution! RODELABGABE: Am Ende der Rodelbahn.

NIGHTSHOW der Skischule Ischgl 21:00 Uhr Talstation Pardatschgratbahn A2 Termine siehe www.ischgl.com

SEILBAHNMUSEUM SEILBAHNMUSEUM Geöffnet mittwochs von 16:00 - 19:00 Uhr Eingang Dorftunnel

Profile for Tourismusverband Paznaun - Ischgl

Pistenplan & Tarife Ischgl Deutsch  

Pistenplan & Tarife Ischgl

Pistenplan & Tarife Ischgl Deutsch  

Pistenplan & Tarife Ischgl