Page 1

2018 / 2019

BERGBAHNEN KAPPL

DE

TARIFE 2018/2019

Skipasstarife Kappl & Silvretta

Skischultarife Wochenprogramm Saisonhighlights Besuchen Sie uns bei facebook: facebook.com/kappl.tirol


Tarife Bergbahnen Kappl Kinder Samstag/Sonntag Tageskarte Nachmittagskarte ab 14:30 Uhr Nachmittagskarte ab 13:30 Uhr Nachmittagskarte ab 12:30 Uhr Halbtageskarte ab 11:30 Uhr Vormittagskarte (pers. Rückgabe an der Talstation bis spätestens 12:30) 1 Tag 2 Tage 3 Tage 4 Tage 5 Tage 6 Tage 6 Halbtage ab 11:30 Uhr 7 Tage 8 Tage Kinder bis inkl. 16 9 Tage 10 Tage Jahre bezahlen am 11 Tage Samstag und Sonntag je 12 Tage rte nur € 10,50 für die Tageska 13 Tage 14 Tage 15 Tage Saisonkarte Saisonkarte Nachmittag ab 11:30 Uhr Jahreskarte (2 Saisonen = Winter 2018 | 19 und Sommer 19) Anschlusstag an Skipässe ab 6 Tagen

3 Hauptsaison Erwachsene ohne Gästekarte

Hauptsaison Erwachsene mit Gästekarte

Nebensaison Erwachsene ohne Gästekarte

Nebensaison Erwachsene mit Gästekarte

Senioren

Kinder

17,00 25,00 32,50 35,00 45,00 - 10,00 45,00 88,00 125,50 161,00 195,00 226,50 164,00 256,00 283,50 308,50 331,50 354,50 376,50 396,50 414,50 431,00 506,50 346,00 563,00 37,50

16,00 23,00 30,00 32,50 41,50 - 9,00 41,50 81,00 116,00 148,50 180,00 209,00 151,50 236,00 261,50 284,50 306,00 327,00 347,50 366,00 382,00 397,50 506,50 346,00 563,00 34,50

16,00 23,00 30,50 33,00 42,00 - 9,00 42,00 82,00 117,50 150,00 182,00 211,50 153,00 239,00 264,50 287,50 309,50 330,50 351,50 370,50 386,50 402,00 35,00

15,50 22,50 29,50 31,50 40,50 - 9,00 40,50 79,00 113,00 145,00 175,50 204,00 147,50 230,50 255,00 277,50 298,50 319,00 339,00 357,00 373,00 388,00 33,50

14,00 20,50 27,00 29,00 37,00 - 8,00 37,00 72,50 103,50 132,50 160,50 186,50 135,00 210,50 233,00 253,50 272,50 291,50 309,50 326,00 340,50 354,50 452,00 308,50 502,00 30,50

10,50 10,00 15,00 19,00 20,50 26,00 - 5,50 26,00 51,00 72,50 93,00 112,50 131,00 95,00 148,00 164,00 178,00 191,50 204,50 217,50 229,00 239,50 249,00 317,50 217,00 352,50 21,50

176,50 120,00 214,50 150,00 352,50 384,50

162,50 111,00 197,50 138,00 325,00 354,50

164,50 112,00 200,00 140,00 329,00 -

159,00 108,00 193,00 135,00 317,00 -

145,00 99,00 176,00 123,00 289,50 316,00

102,00 69,50 124,00 86,50 203,50 222,00

12,00 20,00 32,00 63,50 12,00

11,00 18,50 30,50 58,50 11,00

12,00 20,00 32,00 63,50 12,00

11,00 18,50 30,50 58,50 11,00

9,50 16,50 27,50 53,50 11,00

Wahlabos: 4 in 6 Tagen 4 in 6 Halbtage ab 11:30 Uhr 5 in 7 Tagen 5 in 7 Halbtage ab 11:30 Uhr 10 in 14 Tagen 10 Tage für die gesamte Saison

Einzelfahrten ohne Skiausrüstung: Bergfahrt und Talfahrt Diasbahn Bergfahrt und Talfahrt Diasbahn und Sesselbahn Alblitt 3 Einzelfahrten für Nichtskifahrer 6 Einzelfahrten für Nichtskifahrer Rodelabendticket (Sonderfahrt)

7,00 11,50 19,00 37,50 7,00 Tarife Silvretta-Skipass

Irrtum, Preisänderungen sowie Druck- und Satzfehler vorbehalten. Alle Preise in Euro inkl. MwSt.

Tarife 2018 | 2019


Hauptsaison Erwachsene

Tarife Silvretta-Skipass

Nebensaison Erwachsene

5 Senioren

Kinder

Der Silvretta-Skipass Paznaun-Samnaun ist gültig an bis zu 73 Anlagen in Kappl, Ischgl/Samnaun, Galtür und See. Nachstehende Preise gelten auch für das Skigebiet Ischgl/Samnaun ohne Vorlage der Gästekarte Ischgl bzw. Mathon.

2 Tage 3 Tage 4 Tage 5 Tage 6 Tage Gebietswahlabo 6 Tage (4+2 - siehe AGB Seite 27) 7 Tage 8 Tage 9 Tage 10 Tage 11 Tage 12 Tage 13 Tage 14 Tage Saisonkarte

108,50 162,00 214,00 260,00 298,50 266,50 336,00 371,50 405,00 436,50 466,50 495,00 520,50 544,50 788,00

108,50 148,50 187,00 223,50 256,50 240,00 289,00 319,50 348,50 375,50 401,00 425,50 447,50 468,50 -

108,50 148,50 187,00 223,50 256,50 240,00 289,00 319,50 348,50 375,50 401,00 425,50 447,50 468,50 699,00

62,00 91,50 120,50 147,00 169,00 160,00 190,00 210,00 229,00 246,50 263,50 279,50 294,00 307,50 449,00

268,00 470,50

241,00 404,50

241,00 404,50

153,00 266,00

Die Bergbahnen Kappl sind Mitglied bei:

Wir akzeptieren Bargeld und folgende Karten:

Wahlabos: 5 in 7 Tagen 10 in 14 Tagen

Saisonabschnitte

Ermäßigungen & Hinweise gültig für Kappl- und Silvrettaskipässe

Skipass Kappl | Region Kappl Nebensaison Hauptsaison Nebensaison Hauptsaison Nebensaison

14.12.2018 22.12.2018 05.01.2019 19.01.2019 06.04.2019

bis bis bis bis bis

21.12.2018 04.01.2019 18.01.2019 05.04.2019 22.04.2019

Silvretta Skipass | Region Paznaun - Samnaun Nebensaison Hauptsaison Nebensaison Hauptsaison Nebensaison

22.11.2018 22.12.2018 05.01.2019 19.01.2019 06.04.2019

bis bis bis bis bis

21.12.2018 04.01.2019 18.01.2019 05.04.2019 01.05.2019

Kleinkinder:

bis inkl. 7 Jahre frei

Kindertarif:

8 bis inkl. 16 Jahre

Seniorentarif:

ab 60 Jahren

Invalide:

Kindertarif ab 70 % Minderung der Erwerbsfähigkeit

Familien:

Beim gemeinsamen Kauf eines Skipasses für zwei Kinder mit Anspruch auf Kinderermäßigung und einem vollzahlenden Elternteil erhalten alle weiteren Kinder (die jüngsten) Freifahrt. Nachweis der Familienzusammengehörigkeit ist mittels amtlichen Lichtbildausweises für alle Personen zu erbringen. (Gilt nur für Kappl Skipässe)

Alle Ermäßigungen sind ausnahmslos nur gegen Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises erhältlich! Ausführliche Informationen zu unseren AGB finden Sie auf den Seiten 25-27.


7

Schischule Kappl Aktiv

Schischultarife

Öffnungszeiten und Kartenvorverkauf

Gruppenkurse

Schischulbüro - Sunny Mountain Sonntag bis Freitag  von 09:00 bis 14:00 Uhr Samstag  von 09:30 bis 13:00 Uhr

Schischulbüro - im Dorfzentrum Samstag von 16:00 bis 19:00 Uhr Sonntag von 16:00 bis 18:00 Uhr

Erwachsenen und Kinder (ab min. 4 Personen) 1 Tag

60,00

69,00

Schischulbüro - Diasbahn Talstation täglich  von 15:00 bis 17:00 Uhr

Preise in Euro inkl. MwSt., Preise mit Gästekarte ansonsten +10%, Gruppenkurse ab min. 4 Teilnehmern. Irrtum, Preisänderungen sowie Druck- und Satzfehler vorbehalten.

2 Tage

105,00

123,00

3 Tage

131,00

158,00

4 Tage

152,00

188,00

5 Tage

173,00

218,00

6 Tage

190,00

244,00

Anschlusskarte nach 3 Tagen

25,00

34,00

Halbtageskarte

35,00

-

Kontakt Schischule Kappl Aktiv Thomas Jäger A- 6555 Kappl, Au 483 Tel. & Fax: +43 5445 20063

Mobil: +43 699 100 58 705 Email: office@schischulekappl.at http://www.schischulekappl.at

1 Tag = 4 Stunden | halber Tag = 2 Stunden

m.M.*

*mit Mittagsbetreuung

Kurszeiten und Infos Kurszeiten 10:00 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 15:30 (Kursbeginn Sonntag; Samstag nur Privatkurse)

Sammelplatz Unser Sammelplatz befindet sich direkt beim Sunny Mountain Restaurant.

Privat-, Kinder- & Snowboardkurse


Schischultarife

9

Kinderbetreuung & Gästekindergarten

Privatkurse im Aktiv-Center für Jung und Alt für Ski-Alpin, Tiefschnee, Freeride und Buckelpiste, Carving, Snowboard, Skitouren, Skirennlauf, Telemark, Skilanglauf u.a. alternative Sportarten. 1 Tag = 4 Stunden | halber Tag = 2 Stunden 1 Tag (Sonntag, Montag, Dienstag)

230,00

1 Tag (Mittwoch bis Samstag)

215,00

Vormittag (2 Stunden)

127,00

Nachmittag (2 Stunden)

122,00

1 Stunde

65,00

Aufpreis ab der dritten Person

20,00

Kleinkinder im Aktiv-Club bis 5 Jahre, 2 Std. täglich, max. 5 Kinder pro Lehrer 1 Halbtag (2 Stunden)

34,00

Mittagsbetreuung für Kinder im Sunny Mountain Restaurant inkl. Verpflegung 1 Tag

9,00

Snowboardkurse „Alpin und Freestyle“ Die schönen, breiten Pisten unseres Skigebiets laden dazu ein, das Snowboarden einmal auszuprobieren. Bei den coolen Typen unserer Snowboardschule lernst du geschnittene Schwünge auf der Piste, sowie das sichere Freeriden im Gelände. Bei uns kommen alle Snowboardfreaks auf ihre Kosten. 1 Einheit = 1 halber Tag = 2 Stunden 1 Einheit

42,00

2 Einheiten

78,00

3 Einheiten

104,00

4 Einheiten

127,00

5 Einheiten

148,00

Anschlusskarte ab der 2-Tageskarte

25,00

Stunde Vormittags- / Nachmittagsbetreuung Ganztagsbetreuung ohne Verpflegung Ganztagsbetreuung mit Verpflegung Wochenkarte (6 Tage) ohne Verpflegung

€ 3,00 € 6,00 € 11,00 € 17,00 € 44,00

Kinderbetreuung für Kinder ab 3 Jahren täglich von Sonntag bis Freitag von 09:00 - 15:30 Uhr

Anmeldung

direkt beim Skikindergarten im Sunny Mountain Gebäude oder telefonisch unter: +43 5445 6251 450 (zu den Öffnungszeiten)


11

Das Skigebiet im Überblick Kappl, das Skigebiet für Familien und Freerider Das familienfreundliche Skigebiet Kappl im Tiroler Paznaun bietet ein eindrucksvolles Bergpanorama und aufgrund seiner Höhenlage schneesicheren Pistenspaß auf sonnenverwöhnten Abfahrten. Mehr als 90% aller Pisten befinden sich über 1.800 Meter. Kappl glänzt mit 10 Seilbahn- und Liftanlagen sowie sonnenverwöhnten 42 Pistenkilometern, bis auf 2.700 Meter Seehöhe. Die weitläufigen Pisten sind ideal für Familien, ambitionierte Skifahrer und Snowboarder. Außerdem bietet Kappl eine wunderschöne 6 km lange Naturrodelbahn – ein Spaß für die ganze Familie. Neben hervorragenden Pisten bietet das Skigebiet Kappl auch kulinarisch einiges. Unsere zahlreichen Bergrestaurants und Hütten erwarten Sie zu einem gemütlichen Einkehrschwung und mit kulinarischen Highlights. Freeriden bedeutet mehr, als nur eine Spur in den Schnee zu ziehen. Beim Anblick eines unverspurten Hanges vermittelt Freeriden das Gefühl der Freiheit, kurz bevor deine Skier in den unverspurten Schnee eintauchen.

Abseits der präparierten Skipisten eröffnet sich im Skigebiet Kappl ein echtes Powder-Paradies für Freerider auf Skiern und Snowboards mit unzähligen Abfahrtsmöglichkeiten und einem atemberaubenden Bergpanorama. Kappl gilt mittlerweile als echter Freeride „Hot-Spot“. Dazu beigetragen haben sicherlich auch die Open Faces Freeride Contests, die jährlich von der unweit der Bergstation der Alblittkopfbahn gelegenen Quellspitze ausgetragen werden. Das Beste für alle, die sich bei uns ins Backcountry-Gebiet begeben - nahezu alle Freeride Hänge starten von den Bergstationen der Alblittkopf- bzw. Alblittbahn. Das Skigebiet Kappl im Tiroler Paznaun - der absolute Geheimtipp unter den westösterreichischen Skigebieten.

Zahlen und Fakten zum Skigebiet 10 Anlagen 42 km Pisten

6 km Rodelbahn Funpark

1.500 m Höhenunterschied Freeride Hotspot

Rennstrecke 7 Bergrestaurants


13

Sunny Mountain Erlebnispark

Rodelparadies Kappl

perfekt für Familien

Fun & Action auf der 6 km langen Rodelbahn!

Der Sunny Mountain Erlebnispark ist ein besonderes Highlight im sonnigsten Skigebiet des Paznauns.

Bei jedem Winterurlaub in Kappl sollte auch eine lustige Rodelpartie auf dem Programm stehen.

Das großzügige Übungsgelände an der Bergstation der Diasbahn auf einer Gesamtfläche von 25.000 m² spielt alle Stückchen und ist speziell auf Kinder und Anfänger ausgerichtet. Mit zahlreichen, teilweise überdachten "Zauberteppichen" (Förderbänder) mit Längen bis zu 200 Meter wird müheloses Erlernen des Wintersports garantiert! Neben sanften Hängen direkt bei den Förderbändern ist die eigens angelegte Kinderpiste „Flaxi Abfahrt“ ein absolutes Highlight im Erlebnispark. Hier können Kinder und Anfänger perfekt ihre ersten Schwünge im Schnee ziehen.

Von der Bergstation der Diasbahn führt die 6 km lange Rodelbahn hinunter ins Tal – ein Spaß für die ganze Familie. Lassen Sie sich bequem mit der Gondel samt Rodel nach oben transportieren. Die etwa 6 km lange Strecke bietet viele schnelle Passagen und aufregende Kehren.

So macht Skifahren mit Kindern Spaß und ein toller Familienurlaub ist garantiert.

Die Rodelbahn ist tagsüber täglich geöffnet. Mondscheinrodeln - jeden Dienstag Auch bei Nacht ist Rodeln in Kappl möglich. Jeden Dienstag ist das Mondscheinrodeln der Treffpunkt für Gäste und Einheimische in Kappl. Ob Jung oder Alt – bei der nächtlichen Rodelpartie kommt garantiert jeder auf seine Kosten. Alle Infos zum Rodelabend finden Sie auf den Seiten 16-17.


15

Erste Spuren im Schnee

Fat Bike

Dieses einmalige Erlebnis finden Sie nur in Kappl!

Echt Fat, ein toller Spaß auf 2 Ballonreifen!

Lange bevor in den Nachbarorten die Lifte am Morgen starten, lassen sich im sonnigsten Skigebiet des Paznaun bereits erste Spuren im herrlichen Weiß ziehen.

Nach einer kurzen Einführung von unserem Guide Heinz, erwartet euch Downhill Spaß pur auf der Rodelbahn in Kappl. Ob Anfänger oder Profi - jeder erlebt seinen ultimativen Adrenalinkick auf griffigem Schnee.

Jeden Montag nehmen die Dias-, Alblitt- und Alblittkopfbahn bereits um 8:00 Uhr ihren Betrieb auf. Abfahrtsspaß mit 1.000 m Höhenunterschied Der 2.700 Meter hohe Alblittkopf markiert den Startpunkt der 8 km langen Lattenabfahrt. Vor allem morgens, in frisch präpariertem Zustand der Pisten, ist dies ein Erlebnis der Extraklasse. Mit einem gültigen Skipass kommen Skifahrer und Snowboarder kostenlos und ohne Voranmeldung in den einmaligen Genuss dieses Skivergnügens. Die Ersten Spuren im Schnee finden jeden Montag ab 8 Uhr statt.

Start:

jeden Montag um 8 Uhr mit der Diasbahn, welche uns einen bequemen Aufstieg ermöglicht

Ausrüstung:

Feste warme Winterschuhe, Schikleidung, Schihandschuhe, Schi-Helm mit Brille

Preis:

Euro 36,- inklusive Rocky Mountain Blizzard (Fat Bike) Nicht im Preis enthalten ist die Liftkarte Kein Aufpreis für gültigen Silvretta Skipass oder Kappl Skipass

Anmeldung: bei Heinz unter +43(0)6502024117 oder per Whats App, info@silvretta-bikeacademy.at Anmeldeschluss: Sonntag 17 Uhr Benützung der Rodelbahn mit Fat Bikes nur mit Guide gestattet!


17

Exclusiver alm gen Dias i ur er d auf

ket

bendtic

Rodela

11,00 sene € Erwach € 7,00 Kinder

Mondscheinrodeln

Rodelabendticket

Willkommen beim Rodelabend in Kappl!

optional auch mit folgenden Packages!

Jeden Dienstagabend öffnen wir von 19 bis 22 Uhr unsere beleuchtete Rodelbahn. Die Naturrodelbahn führt auf 6 Kilometern Länge ins Tal und ist ein Spaß für Groß und Klein.

Rodel- & Fondue-Package

Rodel- & Getränke-Package

Bahnticket für den ganzen Abend Leih-Rodel Fleisch-Fondue im Sunny Mountain Restaurant (Getränke nicht enthalten)

Bahnticket für den ganzen Abend Leih-Rodel 1 Freigetränk: Bier, Radler oder Limo 0,5 l im Sunny Mountain Restaurant

Package-Preis: Erwachsene € 33,00 Kinder* € 25,00

Package-Preis: Erwachsene € 18,00 Kinder € 14,50

Ob Jung oder Alt – bei der nächtlichen Rodelpartie kommt garantiert jeder auf seine Kosten. Die Naturrodelbahn führt auf 6 km Länge ins Tal und ist eine der längsten Rodelbahnen Tirols. Vor der rasanten Abfahrt können Sie sich im Sunny Mountain Restaurant kulinarisch in gemütlicher Atmosphäre verwöhnen lassen. Rodeln nach Herzenslust - natürlich können Sie auch mehrmals fahren, die Diasbahn ist von 19:00 – 22:00 Uhr in Betrieb. Die letzte Kontrollfahrt findet um 23:00 Uhr statt.

Kinder-Skidoo Parcours (19:00 - 21:30 Uhr im Kindergelände) Termine: 25.12.2018, 05.02., 12.02., 19.02., 26.02., 05.03., 16.04.2019 Kinderanimation im Sunny Mountain Restaurant mit Zauberer Robert Pistenbully Gewinnspiel (Verlosung um 21 Uhr im Sunny Mountain Restaurant) Exclusiver Hüttenabend auf der urigen Diasalm (Info: www.kappl.com)

Fondue-Package nur gegen Kauf bis spätestens Dienstag 16 Uhr an der Kassa Talstation Diasbahn erhältlich. *Kindertarif bis 12 Jahre beim Fondue-Package.

Beide Packages sind an der Kassa bei der Talstation erhältlich.


19

Kinder-Skidoo & Pistenbully Gewinnspiel

Funpark und Rennstrecke

Attraktionen beim Rodelabend

Spektakuläre Akrobatikeinlagen und neue Bestzeiten!

Kinder Skidoo-Parcours Wer hat nicht schon einmal davon geträumt mit einem „Motorschlitten“ durch den Schnee zu flitzen? Jeden Dienstag beim Rodelabend bieten wir Kindern ab 6 Jahren die Möglichkeit auf unserem Kinder-Skidoo Parcours mit eigenen KinderMotorschlitten ein paar Runden zu drehen.

Funpark Alblitt Freestyler und Snowboarder kommen in Kappl natürlich auch auf ihre Kosten. Wenn sich bei Dir alles nur mehr um Kicker und Rails dreht, dann bist Du im Funpark Alblitt in Kappl richtig. Unser Funpark ist sowohl für ambitionierte Anfänger als auch fortgeschrittene Freestyler geeignet.

Termine: 25.12.2018, 05.02., 12.02., 19.02., 26.02., 05.03., 16.04.2019 von 19:00 bis 21:30 Uhr Preis: € 4 pro 5 Minuten

Permanente Rennstrecke Auf unserer fix gesteckten sowie täglich frisch präparierten Rennstrecke mit automatischer Zeitnehmung können Geschwindigkeitsenthusiasten an ihren Fähigkeiten feilen oder sich mit Freunden messen. Im Zielbereich der Rennstrecke ist eine große Zeitanzeige installiert, auf der die gerade gefahrene Zeit abgelesen werden kann.

Pistenbully Gewinnspiel Waren Sie schon immer davon fasziniert, wie die Pistenbullys kraftvoll und dennoch virtuos über die steilsten Schneehänge tanzen? Jeden Dienstagabend haben Sie mit etwas Glück die Chance eine von 10 Fahrten mit einem der 490 PS starken Pistengeräte zu gewinnen. • • •

Gewinnen Sie 1 von 10 Pistenbullyfahrten Verlosung dienstags beim Rodelabend um 21 Uhr im Sunny Mountain Restaurant Teilnahmekarten erhältlich bei der Talstation, im Sunny Mountain Restaurant oder im Skipass-Shop im Dorfzentrum

Der Alblittlift bringt Sie nach Ihrer Fahrt bequem wieder an den Start von Funpark und Rennstrecke zurück.


21

Events

Entdecken Sie das Backcountry-Gebiet in Kappl

In Kappl ist immer was los!

Freeridetechnisch ist Kappl ein Geheimtipp in Sachen Powder-Vergnügen: „First Line Experience“ garantiert für alle, die sich bei uns ins Backcountry-Gebiet begeben. Nahezu alle Freeride Hänge sind von den Bergstationen aus erreichbar.

Open Faces Freeride Contests 18. - 20. Jänner 2019 Das worldtourerprobte Terrain in Kappl rund um das Face „Quellspitze“ bietet die Bühne für den 3-Sterne-Qualifier Bewerb. Ein weiteres Highlight ist die Austragung der Juniors Freeride Tour, eine Freeride Serie für jugendliche Nachwuchsathleten unter 18 Jahren. Das Publikum hat, von der Public Area auf Piste 8 am Fuße der Quellspitze, beste Sicht auf Runs und Rider. Kappl ist bereits zum 7. Mal Austragungsort der Open-Faces Freeride Bewerbe.

Freeride Junior World Championship Kappl Im März 2019 machen die Freeride Junior World Championship mit der Austragung in Kappl bereits zum Zweiten mal halt in Österreich. Die Teilnehmer im Alter zwischen 15 und 18 Jahren kommen aus insgesamt 16 Nationen nach Kappl. Beim Bewerb, der wetterbedingt an einem Tag im Zeitfenster von 13. – 15. März 2019 stattfindet, werden aus den besten 60 NachwuchsriderInnen die Freeride World Tour Juniorenweltmeister im Skifahren und Snowboarden gekrönt. Alle Infos auf www.kappl.com

14. - 16.12.2018

13. - 15.03.2019*

31.12.2018

Freeride Junior World Championship Kappl

18. – 20.01.2019

24.03.2019

Kappl Ski-Opening Silvester am Berg mit Rodelabend Open Faces Freeride Contest FWQ Tour Qualifier (3 Sterne) und

Open Faces Junior Freeride Contest 16. – 17.02.2019

Saac Basic Camp 19. und 26.02.2019

Herr H Kinderkonzerte

im Rahmen des Rodelabends

*wetterbedingtes Zeitfenster

DJ Ötzi »Gipfeltour«

Skigebiet KAPPL KONZERT ab 13:00 Uhr

FREIER EINTRITT

MIT GÜLTIGEM LIFTTICKET ODER

Foto: DJ Ötzi

Freeriden in Kappl


23

Sunny Mountain Restaurant

Tiroler Hütte

Stärkung gefällig?

Auf zum gemütlichen Einkehrschwung!

Das Sunny Mountain Restaurant liegt direkt an der Bergstation der Diasbahn auf 1.830 Metern. Beste Tiroler Küche für hungrige Wintersportler erwartet Sie im Sunny Mountain Restaurant.

Die mitten im Skigebiet auf 2.100 m gelegene Tiroler Hütte ist der ideale Ort zum Relaxen oder um den Blick auf das Kappler Bergpanorama zu genießen.

Auf der Karte stehen herzhafte Schmankerln wie Tiroler Gröstl oder Germknödel, aber auch Pizza und verschiedenste internationale Gerichte. Jeder Wintersportler, ob groß oder klein, wird hier fündig. Darüber hinaus lädt eine großzügig angelegte Panoramaterrasse mit Eisbar an sonnigen Wintertagen dazu ein, sich zu entspannen und in die Sonne zu blinzeln.

Hier werden Sie nicht nur mit einem traumhaften Bergpanorama auf der großzügigen Terrasse, sondern auch mit erfrischenden Getränken und regionalen Köstlichkeiten wie Käspressknödeln, Hirschwürsten und weiteren Spezialitäten verwöhnt. Die Tiroler Hütte befindet sich direkt an der Talstation der Ablittkopfbahn und ist über die Pisten 5a, 7 und die Skiroute 16 erreichbar.  Sunny Mountain Gastronomie  Telefon: +43 5445 6251 402


Ermäßigungen

FIS Verhaltensregeln Genehmigt durch den FIS Kongress 2002 Verhaltensregeln für Skifahrer und Snowboarder

®

1. Rücksichtnahme auf andere Skifahrer und Snowboarder Jeder Skifahrer und Snowboarder muss sich so verhalten, dass er keinen anderen gefährdet oder schädigt.

25

Gästekarte: Dem Inhaber einer gültigen Gästekarte wird im Skigebiet Kappl eine Ermäßigung von bis zu 7 % auf den Preis ohne Gästekarte gewährt. Die Gästekarte ist beim jeweiligen Vermieter erhältlich und beim Kauf des Skipasses unbedingt vorzuweisen. Eine nachträgliche Rückvergütung ist nicht möglich! Gruppen ab 20 Personen: Beim Kauf der Skipässe durch den Reiseleiter erhält dieser pro 20 zahlenden Personen eine Freikarte. Spontan gebildete Gruppen werden nicht akzeptiert.

2. Beherrschung der Geschwindigkeit und der Fahrweise

Familien: Gilt nur für das Skigebiet Kappl. Beim gemeinsamen Kauf eines Skipasses für 2 Kinder mit Anspruch auf Kinderermäßigung und einem vollzahlenden Elternteil erhalten alle weiteren Kinder (die jüngsten) mit Anspruch auf Kinderermäßigung Freifahrt. Nachweis der Familienzusammengehörigkeit ist mittels amtlichem Lichtbildausweis zu erbringen.

3. Wahl der Fahrspur

Kinder: Kinder bis inkl. 7 Jahre haben in Begleitung eines Elternteils freie Fahrt auf allen Anlagen. Kinder bis inkl. 16 Jahre genießen die Kinderermäßigung. Für Kinder ab dem vollendeten 4. Lebensjahr wird der Nachweis des Alters mittels Ausweis verlangt.

Jeder Skifahrer und Snowboarder muss auf Sicht fahren. Er muss seine Geschwindigkeit und seine Fahrweise seinem Können und den Gelände-, Schneeund Witterungsverhältnissen sowie der Verkehrsdichte anpassen. Der von hinten kommende Skifahrer und Snowboarder muss seine Fahrspur so wählen, dass er vor ihm fahrende Skifahrer und Snowboarder nicht gefährdet.

4. Überholen

Überholt werden darf von oben oder unten, von rechts oder von links, aber immer nur mit einem Abstand, der dem überholten Skifahrer oder Snowboarder für alle seine Bewegungen genügend Raum lässt.

5. Einfahren, Anfahren und hangaufwärts Fahren

Jeder Skifahrer und Snowboarder, der in eine Abfahrt einfahren, nach einem Halt wieder anfahren oder hangaufwärts schwingen oder fahren will, muss sich nach oben und unten vergewissern, dass er dies ohne Gefahr für sich und andere tun kann.

6. Anhalten

Jeder Skifahrer und Snowboarder muss es vermeiden, sich ohne Not an engen oder unübersichtlichen Stellen einer Abfahrt aufzuhalten. Ein gestürzter Skifahrer oder Snowboarder muss eine solche Stelle so schnell wie möglich freimachen.

7. Aufstieg und Abstieg

Ein Skifahrer oder Snowboarder, der aufsteigt oder zu Fuß absteigt, muss den Rand der Abfahrt benutzen.

8. Beachten der Zeichen

Jeder Skifahrer und Snowboarder muss die Markierung und die Signalisation beachten.

9. Hilfeleistung

Bei Unfällen ist jeder Skifahrer und Snowboarder zur Hilfeleistung verpflichtet.

10. Ausweispflicht

Jeder Skifahrer und Snowboarder, ob Zeuge oder Beteiligter, ob verantwortlich oder nicht, muss im Falle eines Unfalles seine Personalien angeben.

Senioren: Personen, die das 60. Lebensjahr vollendet haben, erhalten die Seniorenermäßigung. Voraussetzung ist der Nachweis mittels Lichtbildausweis. Invaliden: Bei 70% Minderung der Erwerbsfähigkeit wird der Kindertarif gewährt. Ein entsprechender Ausweis ist nötig!

Vertragsbedingungen Allgemeine Bestimmungen: Im Regelfall beginnt die Laufzeit des Skipasses am Tag der Ausstellung (Ausnahme: Vorverkauf). Skipässe gelten immer an aufeinanderfolgenden Tagen, eine Unterbrechung ist nicht möglich (mit Ausnahme der Wahlabos). Der nachträgliche Umtausch sowie Verlängerung, Verkürzung oder die Verschiebung der Geltungsdauer sind nicht möglich. Mit Ausnahme der Saisonskarten werden sämtliche Skipässe ohne Passfoto ausgegeben. Die Skipässe sind nicht übertragbar und auf Verlangen dem Kontrollpersonal vorzuweisen. Nicht an den Kassen gekaufte Karten sowie verlorene Karten sind an den Drehkreuzen gesperrt. Das Unternehmen behält sich die Öffnung bzw. Betriebseinstellung einzelner Anlagen vor. Personen, die Sperren, Hinweise und Anordnungen unserer Mitarbeiter an den Liftanlagen und des Pistendienstes missachten, werden von der Weiterbeförderung ausgeschlossen ohne Anspruch auf eine Rückerstattung des Fahrkartenpreises. Jede Pistenbegrenzung hat ihre Begründung - das Skifahren außerhalb der Pisten erfolgt auf eigene Gefahr!


27

Vertragsbedingungen Rückvergütung: Grundsätzlich erfolgt eine Rückvergütung ausschließlich bei Sportunfällen und nur für die verletzte Person. Ab dem Zeitpunkt der Abgabe des Skipasses bei der Skipasskasse an der er gekauft wurde, werden die noch offenen Tage angerechnet. Die Rückvergütung erfolgt in bar. Unterbrechungen sind nicht möglich. Für jede Rückvergütung sind eine ärztliche Bestätigung (gültig nur von den Bahnärzten des Tales – Dr. Jörg, Dr. Treidl, Dr. Walser, Dr. Prem – und vom Krankenhaus Zams) sowie der Kaufbeleg (Sperrnummernbeleg) beizubringen. Bei Tagesskipässen (Vormittags-, Nachmittags-, Tageskarten) und Einzelfahrten ist keine Rückvergütung möglich. Bei vorzeitiger Abreise, Stillstand der Bahnen aufgrund von Ereignissen, die nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen, wie z. B. Schlechtwetter, Elementarereignisse u. a. sowie Stillstand einzelner Anlagen oder Sperrung von Skiabfahrten, erfolgt keine Rückvergütung. Bei Verlust des Skipasses (ab 3-Tages-Pass) wird gegen Vorlage des Sperrnummernbeleges und Nachweis der Identität (Ausweis) eine Ersatzkarte für die Restlaufzeit ausgestellt. Skipässe unter 3 Tagen werden nicht ersetzt. Bei Rückvergütung und Ersatz wird eine Bearbeitungsgebühr eingehoben. Bitte informieren Sie sich über die jeweils aktuellen Betriebs- und Wettersituationen bereits vor dem Kauf des Skipasses. Kinderbeförderung mit Sesselbahnen: Kinder unter 1,10 m Körpergröße müssen auf dem Schoß eines geeigneten Erwachsenen befördert werden. Kinder mit einer Körpergröße zwischen 1,10 m und 1,25 m werden nur dann auf einem Sesselsitzplatz befördert, wenn der Nebensitz mit einer geeigneten erwachsenen Person besetzt ist. Tarifverbund: Die Einzelleistungen, zu denen die Skipässe berechtigen, werden von rechtlich selbständigen Unternehmern erbracht. Der Unternehmer, der die Karte verkauft, handelt für die anderen Unternehmer nur als deren Vertreter. Zur Erbringung der einzelnen Leistungen und zum Schadenersatz bei allfälligen Zwischenfällen ist daher nur der jeweilige Unternehmer verpflichtet. Im übrigen gelten die Tarif- und Beförderungsbedingungen. Neuschnee: Wir sind bemüht, Ihnen täglich beste Pistenverhältnisse zu bieten. Dennoch ist es bei Neuschnee auch bei größtem Einsatz der Pistengeräte nicht immer möglich, alle Pisten gleichzeitig zu präparieren. Auch verbindet sich bei bestimmten Wetterlagen und Schneeverhältnissen der Neuschnee nicht mit der darunter liegenden Schneedecke und so verschiebt sich der Neuschnee trotz Präparierung mit den ersten Schwüngen wieder. Dies ist nicht auf mangelnde Pistenpflege zurückzuführen. Zudem ist während des Skibetriebes eine neuerliche Präparierung aufgrund des enormen Gefahrenpotentials leider nicht möglich.

Tägliche Fahrzeiten: von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr. ACHTUNG: Nach Betriebsschluss ist ständig mit Gefahr durch Lawinensprengung, Pistengeräte, Windenseile, etc. zu rechnen. Pisten täglich außer Betrieb von 16:45 bis 8:30 Uhr – keine Gefahrensicherung (Ausnahme: Sonderveranstaltungen) Funsporteinrichtungen: Die Benutzbarkeit der verschiedenen Einrichtungen kann teilweise eingeschränkt sein. Die Benutzung erfolgt ausdrücklich auf eigene Gefahr. Rodelabend: Jeden Dienstag findet ein Rodelabend statt. Die Diasbahn ist von 19 - 22 Uhr in Betrieb. Das Rodelabendticket ist für den gesamten Abend gültig (Skipässe haben keine Gültigkeit). Die Verbindung zwischen Rodelbahn und Talabfahrt ist nur am Rodelabend geöffnet. Vormittagskarten bis 12:30 Uhr: Sie bezahlen den Preis einer Ganztageskarte und erhalten bei persönlicher Rückgabe der Vormittagskarte vor 12:30 Uhr an der Talstation der Dias-Bahn den Unterschiedsbetrag zur Halbtageskarte rückvergütet. ACHTUNG: Bei Überschneidung der Saisonzeiten wird durch unsere Kassencomputer automatisch ein Mischtarif errechnet. Missbrauch: Um Missbrauch vorzubeugen, werden ständig Kartenkontrollen durchgeführt. Missbräuchliche Verwendung des Skipasses hat dessen Entzug und folgende Konsequenzen zur Folge: 1. Es ist eine Tageskarte zu kaufen. 2. Es wird eine Geldbuße in Höhe von € 50,- eingehoben. 3. Es erfolgt Anzeige wegen des Verdachts auf Erschleichung einer Leistung (§ 149 StGB) bzw. des Verdachts des Betruges (§ 146 StGB) bei der Polizeiinspektion Kappl. Gebietswahlabo 6-TAGE (4 + 2): Gültig 6 Tage in Kappl, davon wahlweise 2 Tage in den Nachbarorten Ischgl/Samnaun, Galtür oder See. Achtung: Bei einem Skigebietswechsel am selben Tag werden 2 Tage abgebucht! Pisten- und Rettungsdienst: Überwacht werden nur die markierten und geöffneten Skipisten. Wir bitten um Verständnis, dass wir für Erstversorgung und Abtransport einen Unkostenbeitrag von € 100,- einheben. Pisten- und Rettungsdienst +43 5445 6251-35

Bildmaterial: bause.at, ppw.at, Michael Bernhard, Shutterstock: lavizzara, Karl Allgaeuer, Elena Elisseeva, JGPhoto76


Skipassverkaufszeiten: Verkaufsstelle Talstation Bergbahnen Kappl: Sonntag - Freitag 08:00 - 17:00 Uhr Samstag 08:00 - 17:30 Uhr

Pisten- & Rettungsdienst Tel.: +43 5445 6251 - 35 Erstversorgung & Abtransport Unkostenbeitrag € 100,-

Verkaufsstelle Dorfzentrum Kappl: Sonntag - Freitag 08:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr Samstag 09:00 - 12:00 und 13:00 - 19:00 Uhr

16 bis inkl. Kinder am n le h a z e Jahre b ntag je nd Son u g ta s Sam skarte ie Tage ,50 für d nur € 10

© Bergbahnen Kappl | Foto Titel: bause.at

Besuchen Sie uns bei facebook: facebook.com/kappl.tirol

Tourismusverband Paznaun – Ischgl Infobüro Kappl Dorf 112, A – 6555 Kappl, Tel.: +43 (0) 50 990 300, Fax: +43 (0) 50 990 399, kappl@kappl-see.com www.kappl.com Bergbahnen Kappl AG 6555 Kappl | Au 483 Tel.: 05445-6251 | Fax: 05445-6251-14 Mail: info@bergbahnenkappl.at www.kappl.com

Profile for Tourismusverband Paznaun - Ischgl

Tarife Kappl Winter 18/19  

Tarifbooklet inkl. Wochenprogram DE

Tarife Kappl Winter 18/19  

Tarifbooklet inkl. Wochenprogram DE