Page 1

Sommer 2017

IDALP

DE

SOMMERANGEBOT EN RT.N. O M P S TIO TAIN AC TER EN

T.

Relax. If you can ...


2


Übersichtsskarte IDALP ........................................

04

SKYFLY ...............................................................

06

Wandern, Erlebniswanderweg, Hängebrücken .........

08

Walk of Lyrics

......................................

10

Adventure Stage - Schwarzwassersee/Pardatschersee ...

12

Erlebnispark „Vider Truja“ ......................................

14

Schmugglertour ...................................................

16

Zollfrei Einkaufen .................................................

17

Biken ..................................................................

18

Klettersteig Greitspitz ...........................................

20

Klettersteig Flimspitz ...........................................

22

Kontakt und Impressum .........................................

24

Inhaltsverzeichnis

SOMMERANGEBOT IDALP

3


Ãœbersicht IDALP

f

g

6

5 4

11 12

3 a b 10

c 2 7 13 9

4

8 1


EINKEHRMÖGLICHKEITEN Alpenhaus - 2.306m

b

Vider Alp - 2.250m

Restaurant

c

Paznauner Taja - 2.000m

Restaurant

d

Bodenalp - 1.840m

e

Heidelberger Hütte - 2.264m

f g

Alp Trider Sattel - 2.488m Alp Bella - 2.380m

Restaurant

Restaurant Schutzhütte Restaurant Jausenstation

SEIL- & SESSELBAHNEN

d

1

Silvrettabahn 1

Länge / Höhendifferenz 1.954m / 232m

2

Silvrettabahn 2

1.984m / 638m

Flimjochbahn 3

1.727m / 454m

Flimsattelbahn 4

2.727m / 490m

5

1.056m / 228m

Alp Trider Sattelbahn

Twinliner 6

2.300m / 722m

Übersichtskarte IDALP

e

a

ERLEBNISREICHES 7

Adventure Stage - Schwarzwassersee/Pardatschersee

Hängebrücken 8 9

Walk of Lyrics

10 Erlebnispark „Vider Truja“ 11 Klettersteig Greitspitz 12 Klettersteig Flimspitz 13 SKYFLY 5


6


Ischgl SKYFLY

NEU!

Mit dem neuen Ischgl SKYFLY gleiten Wagemutige auf einem Drahtseil, 50 Meter über dem Boden hängend, talwärts Richtung Ischgl. Auf der 2 Kilometer langen Strecke werden Geschwindigkeiten von bis zu 84 km/h erreicht. Zwei parallel verlaufende Seilspuren führen von der Mittelstation Silvrettabahn A1 (1683 m) über zwei Zwischenstationen und drei Teilstrecken auf die Dachterrasse der Talstation der 3-S Pardatschgratbahn A3 (1376 m). Somit können 2 Personen nebeneinander ins Tal „fliegen“. Die zweite Teilstrecke der neuen Attraktion führt unter der Hängebrücke „Kitzloch“ und der „Fimbabahn“ durch die spektakuläre

Preise: Erwachsene € 39,00 Kinder € 25,00 Bergfahrt im Preis nicht inkludiert. 23. Juni 2017 – 17. September 2017 Täglich geöffnet von 12:30 – 16:30 Uhr

Ischgl SKYFLY

Kitzlochklamm. Adrenalin und Abenteuererlebnis sind garantiert.

Mehr Informationen unter: www.skyfly-ischgl.at TIPP: Wandern Sie zu Fuß über den Walk of Lyrics von Ischgl zur Mittelstation der Silvrettabahn A1. Die Wanderung dauert ca. 1 Stunde.

7


8


WANDERN

Ob eine gemütliche Themenwanderung oder eine anspruchsvolle Hochtour auf dem Programm steht. Die Idalp auf 2.320 m ist der ideale Ausgangsplatz für Wanderungen aller Art. Mit modernsten Aufstiegshilfen gelangt man auf die Idalp, hoch über Ischgl, wo man die Wahl hat. Ein Ausflug ins Schweizerische Samnaun ist ebenso möglich wie das Erklimmen von Klettersteigen und vielem mehr! Ein umfangreicher Wanderführer mit knapp 80 Tourenvorschlägen inklusive Kompasskarte ist beim Tourismusverband erhältlich. ERLEBNISWANDERWEG ISCHGL – IDALP Der spektakuläre Erlebniswanderweg führt von Ischgl auf die Idalp (2.320 m). Die dreistündige Wanderung führt über einen 7,5 Kilometer langen, angelegten Wanderweg durch drei alpine Vegetationszonen und über zwei beeindruckende Hängebrücken, die sich über die Kitzlochschlucht spannen. Schneller auf die Idalp geht es freilich mit der Silvretta- oder Fimbabahn (Auffahrt mit der Silvretta Card all inclusive kostenlos). Von dort sind es nur noch fünf Gehminuten zum liebevoll hergerichteten ‚Vider Truja Erlebnispark’.

Wandern, Erlebniswanderweg, Hängebrücken

Mit Ischgls Lage inmitten des Paznaun ist das ehemalige Bergbauerndorf der ideale Ort für Wanderer und Sportler. Entdecker und Genießer sowie Familien und Hüttenfans kommen gleichermaßen in den Genuss der vielen Highlights rund ums Wandern.

HÄNGEBRÜCKEN Kitzloch und Bärenfalle heißen sie, sind über 100 Meter lang und spannen sich unglaubliche 70 Meter hoch über den Fimbabach. Die Rede ist von zwei Hängebrücken, gebaut ausschließlich für Fußgänger, über die, die beeindruckende Kitzlochschlucht überquert werden kann. Definitiv nichts für schwache Nerven!

9


10


Walk of Lyrics

HIGHLIGHT WALK OF LYRICS Der Erlebniswanderweg ist um eine Attraktion reicher und wartet nun neben einer faszinierenden Landschaft auch mit Weltstars der Musikbranche auf. Die legendären Konzerte auf der Idalp Bühne unterstreichen die Entertainment – Kompetenz von Ischgl. Den internationalen Musikstars kann man nun aber auch im Sommer begegnen, denn Rihanna, Udo Jürgens und Sting trifft man hier bei verschiedenen Inszenierungsstationen wieder. Fernab der Bühne – im Wald, an einem Wildbach – sind die Songs der Stars in neuer und einzigartiger Weise inszeniert. Die Poesie des Liedes steht im Mittelpunkt. Einmal still und leise als Text, um den Fokus auf die Lyric der Worte zu richten. Dann aber als bildhafte Interpretation des Liedtextes mit akustischen Klangerlebnissen.

11


ADVENTURE STAGE SCHWARZWASSERSEE / PARDATSCHER SEE Unter dem Motto „Action – Speed – Challenge“ gibt es verschiedene Erlebniszonen von der Mittelstation bis zum Pardatschersee im Fimbatal mit einem Angebot, das begeistert. Die Inszenierungspunkte sind gut und leicht erreichbar (Auffahrt mit Fimba- bzw. Silvrettaseilbahn bis zur Mittelstation) oder können auch über den Erlebniswanderweg über die Hängebrücken von Ischgl aus erreicht werden.

12


Pardatscher See Mit „Air Steps“, „Wood Lines“, “Float over Water” sowie dem “Lakeside Adventure” trifft man in Ischgl nicht nur den Nerv der Zeit, sondern schafft ein dynamisches Gruppenerlebnis, das, gepaart mit Spannung erzeugenden Herausforderungen, ein innovatives Erlebnis inmitten der Ischgler Bergwelt schafft.

13


ERLEBNISPARK „VIDER TRUJA“ Ein gemütlicher Weg von der Bergstation der Silvretta- bzw. Fimbabahn führt in wenigen Gehminuten hinunter zum Erlebnispark Vider Truja, der mit Grillplatz, Barfußpfad und Kinderspielplatz für die Kleinen an sonnigen Tagen in die Berge lockt. Nicht nur die kleinen Gäste fühlen sich hier wohl und sind fasziniert vom liebevoll gestalteten Erlebnispark „Vider Truja“. Neben Wassermühlen, Wasserspielplatz, Klettergerüst und einem Wasserleitsystem locken der Speicherteich und lohnende Ausblicke auf die umliegende Bergwelt. Stärken kann man sich im Alpenhaus oder der Vider Alp, die in wenigen Gehminuten erreichbar sind. Weiters befindet sich bei der „Vider Truja“ ein Grillplatz. 14


15

Vider Truja


SCHMUGGLERTOUR Wo gibt es das schon…? Zu Fuß oder mit Seil- & Sesselbahnen geht es von Ischgl ins Schweizerische Samnaun - Duty Free Shopping inklusive! Die Schmugglertour nach Samnaun ist eine besonders beliebte Tour. Mit Seil- & Sesselbahnen gelangt man gemütlich bis ins zollfreie Samnaun, wo es sich herrlich shoppen lässt. Wer es etwas sportlicher mag, kann einzelne Abschnitte auch wandern. Bei einer geführten Schmugglertour mit Bergführern geht es einmal die Woche nach Samnaun. Bei der 4 Stunden – Tour gibt es zudem Wissenswertes über das alte Schmugglerleben der Paznauner zu erfahren. Nähere Informationen beim Tourismusverband Paznaun – Ischgl.

16


Samnaun ist das einzige Gebiet in der Schweiz mit einem Duty-free Abkommen, in dem zollfrei eingekauft werden kann: Unter anderem etwa exklusive MarkenParfums, Luxus-Uhren, edler Schmuck, Tabakwaren, Designermode u.v.m.

Schmugglertour, Zollfrei Einkaufen

ZOLLFREI EINKAUFEN

Beachtet werden müssen allerdings die Zollbestimmungen. Mehr Infos dazu gibt es im Tal beim Tourismusverband in Ischgl. Die Broschüre „Was darf ich wohin mitnehmen?“ gibt eine Übersicht über alle wichtigen Regeln zum Einkaufen ohne Zollgebühren. Achtung! Rückfahrt von Samnaun Wollen Sie mit Seil- & Sesselbahnen von Samnaun zurück nach Ischgl, dann sollten Sie spätestens um 14:30 Uhr in Samnaun gestartet sein.

17


18


Biken BIKEN Eingebettet in die faszinierende Gebirgswelt der Silvretta-, Samnaun- und Verwallgruppe ist man als Biker hier im Tourenparadies. Neben Klassikertouren wie zur Heidelberger Hütte, dem Mountainbiker-Ziel im Paznaun schlechthin, gibt es Enduro Fun ohne Ende. Die kostenlose Seilbahnbenützung (auch mit Bike) ermöglicht ein Trailfeuerwerk der Extraklasse. Ein umfangreicher Bikeführer mit über 30 Tourenvorschlägen inklusive Kompasskarte ist beim Tourismusverband erhältlich.

19


KLETTERSTEIG GREITSPITZ Relativ kurzer, aber sehr ausgesetzter, steiler und lohnender Klettersteig, mit modernsten Sicherungsmitteln ausgestattet. Er hat eine durchgehende Stahlseilsicherung sowie ausreichende Griff- und Trittbügel. Die beiden ausgesetzten Steilpassagen haben eine leichtere Umgehungsvariante erhalten, daher ist er auch für klettergewandte Kinder und weniger Geübte geeignet. Route: Auffahrt mit der Fimba- bzw. Silvretta und Flimjochbahn. Von der Bergstation, 2.770 m, in südöstliche Richtung bis zum Ende des Skiweges, von dort über die gut markierte Steiganlage zum Einstieg – blaue Markierung. Der Einstieg befindet sich direkt am Ausläufer des Westgrates der Greitspitz. Von der Greitspitz 2.850 m über den bequemen Zufahrtsweg zurück zur Idjochbahn-Bergstation.

20


5

6

4

1

Alpenhaus - 2.306m

2

Vider Alp - 2.250m

3

Silvrettabahn 2

3

1 2

5

Klettersteig Greitspitz

6

Klettersteig Flimspitz

Schwierigkeitsgrad D Zustieg 30-45 min. Klettersteiglänge 110m HÜhenlage 2850m

Klettersteig Greitspitz

4 Flimjochbahn

21


KLETTERSTEIG FLIMSPITZ Die oft begangene Flimspitz mit dem markanten Gipfelkreuz ist durch die Errichtung des neuen Klettersteiges von der Flimjochbahn Bergstation (Idjochbahn Bergstation) sowie Flimsattelbahn Bergstation aus noch leichter erreichbar. Die Flimspitz ist mit einer Höhe von fast 3.000 Meter über dem Meeresspiegel die größte Erhebung im Gebiet. Der Rundblick vom felsigen, ausgesetzten Gipfel ist überwältigend! Route: Von der Flimjochbahn Bergstation in Richtung Norden auf markiertem Steig. Nach ca. 400 m Abzweigung nach rechts bis unterhalb der markanten Felsplatte zum Einstieg; über die geneigte Platte bis knapp unterhalb des Grates, dem ausgesetzten Grat an der Südseite entlang und über unschwieriges Gelände zum Gipfelaufbau.

22


Klettersteig Flimspitz

Schwierigkeitsgrad C Zustieg 20-25 min. Klettersteiglänge 100m HÜhenlage 2929m

23


Silvrettaseilbahn AG Silvrettaplatz 2, A – 6561 Ischgl, Tel.: +43 (0) 5444 606, Fax: +43 (0) 5444 606, office@silvretta.at www.silvretta.at

Fotos: © TVB Paznaun-Ischgl Kartenmaterial: Amt der Tiroler Landesregierung, Reality Maps, Climbers Paradise Layout & Design: IDC Tourismusmarketing, Imst - Austria

Tourismusverband Paznaun – Ischgl Infobüro Ischgl Dorfstraße 43, A – 6561 Ischgl, Tel.: +43 (0) 50 990 100, Fax: +43 (0) 50 990 199, info@ischgl.com www.ischgl.com

Sommerangebot Idalp