Page 1

Unterrichtsinhalte Vor Beginn: Orientierungspraktikum 1 Wo. (20 UE) Basiskurs (100 UE) • Grundkenntnisse der Kommunikation und Interaktion mit Menschen mit Demenz, psychischen Erkrankungen und geistigen Behinderungen • Grundkenntnisse über Demenzerkrankungen, psychische Erkrankungen und geistige Behinderungen sowie typische Alterserkrankungen (z.B. Diabetes) • Grundkenntnisse der Pflege und Hygieneanforderungen im Zusammenhang mit Betreuungstätigkeiten zur Beurteilung der wechselseitigen Abhängigkeiten von Pflege und Betreuung • Erste Hilfe Kurs – Verhalten beim Auftreten eines Notfalls Im Anschluss: Betriebliches Praktikum- 4 Wo. (80 UE) in einer vollstationären Pflege-Einrichtung, in welcher Sie Ihre erworbenen Kenntnisse unter Beweis stellen und sich so Referenzen oder einen Arbeitsplatz sichern können. Aufbaukurs (60 UE) • Vertiefen der Kenntnisse, Methoden, Techniken über das Verhalten, die Kommunikation und die Umgangsformen mit betreuungsbedürftigen Menschen • Rechtskunde (z.B. Haftungsrecht, Betreuungsrecht, Schweigepflicht) • Hauswirtschaft und Ernährungslehre unter besonderer Beachtung von Diäten und Unverträglichkeiten • Beschäftigungsmöglichkeiten und Freizeitgestaltung • Bewegung für Menschen mit Demenzerkrankungen • Kommunikation und Zusammenarbeit mit den an der Pflege Beteiligten *Änderungen vorbehalten

Wir über uns Sie werden von fachkompetenten Dozenten aus der Krankenpflege und dem Gesundheitswesen unterrichtet. Sie finden unser neu und modern ausgestattetes Bildungszentrum in Regen hinter dem Einkaufspark, Auwiesenweg 17, in 94209 Regen. Unsere Öffnungszeiten sind: Mo-Do 8.00-17.00 Uhr Freitag 8.00-13.00 Uhr Ihre Ansprechpartner: Hr. Roland Woitalla Fr. Nicole Franz

Innovativ

ISA

Seminare Ausbildung

Betreuungsasisstent/in im Pflegealltag nach §87b Abs.3 SGB XI

Bitte rufen Sie uns an unter: Tel. 09921 / 97 16 16 0 Email: isa-roland.woitalla@web.de isa-franz.nicole@web.de beim Limes

Name:……………………. Vorname:………………… Kd.Nr…………………….

Teilzeit in Regen vom 02.08.10 – 27.10.10 M-1283-1473

Mehr Zuwendung bedeutet mehr Lebensqualität. Was


einfach klingt, ist im Alltag von Pflegeund Altenheimen oft nicht so leicht umzusetzen. Denn gerade altersverwirrte Menschen brauchen viel Zeit und Zuwendung, um sich in ihrem Alltag zurechtzufinden - Zeit, die das Pflegepersonal häufig nicht hat. Zusätzliche Betreuungskräfte, sogenannte Betreuungsassistenten, schließen diese Lücke. Als Betreuungsassistent/in unterstützen Sie die Heimbewohner bei ihren alltäglichen Aktivitäten und übernehmen Aufgaben wie Spazierengehen, Lesen und Vorlesen, gemeinsames Basteln, Singen, Kochen und Backen. Sie leisten ihnen Gesellschaft, hören zu oder sind einfach nur da und tragen so wesentlich zur Erhöhung der Lebensqualität der Menschen bei.

Im Blickpunkt ….

Seit der Pflegereform 2008 können Menschen, die Freude am Umgang mit kranken, behinderten und alten Menschen haben und sich in diesem Bereich beruflich qualifizieren möchten, zu Betreuungsassistenten ausgebildet werden. Damit soll einerseits dem erhöhten Betreuungsbedarf vieler Heimbewohner Rechnung getragen und andererseits die Qualität in der Pflege und Betreuung gewährleistet werden.

Arbeitssuchende Frauen und Männer, mit Förderung durch die ARGE oder der Arbeitsagentur Zielgruppe und Zugangsvoraussetzungen

• Menschen, die in Zukunft in der Betreuung kranker oder alter Menschen tätig sein möchten • Ausreichende Deutschkenntnisse (Sprechen, Lesen, Schreiben) um dem Unterrichtsverlauf zu folgen • Einfühlungsvermögen und Kommunikationsfähigkeit

Unterrichtszeiten/ Dauer

Die Qualifizierungsmaßnahme besteht aus den drei Modulen Basiskurs, Aufbaukurs, Betreuungspraktikum, sowie einem Orientierungspraktikum.

Dauer Theorie: 160 UStd. Praktikum: 100 Std. Gesamt: 260 Ustd.

Sie erwerben darin die grundlegenden Kenntnisse und Fähigkeiten für die berufliche Ausübung einer Betreuungstätigkeit in Pflegeheimen, sowie auch im ambulanten Bereich.

Mo – Do 8.00 Uhr – 12.15 Uhr

Wer kann an der Qualifizierung teilnehmen?

http://isa-bildung.de/fileadmin/ISA/flyer/Flyer_Betreuungsasisstent  

http://isa-bildung.de/fileadmin/ISA/flyer/Flyer_Betreuungsasisstent.pdf

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you