Page 1

Winterprogramm 2010/11

www.bergfrei.at


Termin-Übersicht Winter 2010/11 Regelm äßige Term ine und Veranstaltungen jeden Donnerstag Wandern mit der Naturfreunde-Wandergruppe Maria und Rudi Lang jeden Montag u. Donnerstag Langsamlauftreff mit Nordic Walking in Gallneukirchen Montag - Freitag Sportklettern in der Indoor-Kletterhalle von 16.00 – 21.30 Uhr Sa., So. u. Feiertag Sportklettern in der Indoor-Kletterhalle von 11.00 – 21.30 Uhr jeden Freitag Betreutes Sportklettern in der Kletterhalle von 17.00 – 20.00 Uhr jeden 1. Mi. im Monat Naturfreunde-Stammtisch im Freizeitcenter Gallneukirchen, Badw eg 3 jeden Freitag im Winter Senioren Fit-Langlauf je nach Schneelage

Seite 11 14 14 14 14 5 12

Orientierungslauf-Termine siehe Schaukästen Oktober 2010 Fr. 22.10. Sa. u. So. 23. u. 24.10. Di. 26.10. Mi. 27.10. Novem ber 2010 Fr. 05.11. Sa. 06.11. So. 14.11. Do. 18.11. Fr. 19.11. Do. 25.11. Dezem ber 2010 Fr. - So. 03. - 05.12. Sa. u. So. 04. u. 05.12. Di. 14.12. Fr. 17.12. So. 19.12. Do. 23.12. Mo. - Do. 27. - 30.12. Mi. 29.12. Fr. 31.12. Jänner 2011 So. 02.01. Sa. 08.01. Do. - Sa. 13. - 15.01. Sa. 15.01. Fr. 21.01. Sa. 22.01. Di. 25.01. Februar 2011 So. 06.02. Di. 08.02. Mi. 09.02. Sa. 19.02. So. 20.02. So.-Di.(Mi.) 20. - 22.(23.)02. So. - Do. 27.02. - 03.03.

Senioren Fit-Wanderung Alberndorf (Sommerprogramm S. 18) 2-Tage-Herbstw anderung St. Magdalena-Bad Leonfelden (Sommerpr. S. 7) Wanderung zum Nationalfeiertag (Sommerprogramm S. 8) Rückblick Bergw anderw oche Kötschach-Mauthen

10

Senioren Fit-Rundw anderung Bad Leonfelden - Vorderw eißenbach u. retour Herbstlauf und Nordic Walking mit Gruppeneinteilung Wanderung St. Leonhard - Stampfenbachtal (Sommerprogramm S. 8) 1.000ste Donnerstag-Wanderung Jahresrückblick 2010 im Gasthaus Kreuzw irt Jahresrückblick der Skitourengeher

12 15 11 4 8

Langlauf-Wochenende im Naturfreundehaus in Spital/Pyhrn Saisoneröffnung Ski Alpin im Naturfreundehaus in Bad Hofgastein Senioren Fit-Wanderung Anton Bruckner Symphonie Wanderw eg LVS-Training (Piepserl suchen) Roadlhof Keck Teilnahme am Altjahreslauf in Katsdorf Waldw eihnacht der Läufer und Nordic-Walker Kinderskikurs (4 Tage) am Hochficht Wanderung Burgen- und Schlösserw eg von Gutau nach Reichenstein Silvester-Kekserl/Glühw ein-Skitour Hochsur

9 7 12 8 15 15 7 12 8

Langlauf-Ausflug zu Jahresbeginn Tagesskifahrt auf die Reiteralm Carvingkurs für Erw achsene in Kirchschlag und Hinterstoder Genuss-Skitour Hinterstoder "Sigistal" Mondscheinw anderung zum Mirellenstüberl Langlauf-Nachtw anderung mit Stirnlampe Senioren Fit-Winterw anderung zur Ruine Reichenstein

9 7 7 8 7 9 12

Schneeschuhw anderung Senioren Fit-Stadtw anderung Ebelsberg Flutlicht-Langlaufen mit Techniktraining in Karlstift Langlauf-Ausflug mit Einkehrschw ung Wanderung Gusental von Neumarkt aus Skitouren in den Tuxer Alpen Wintersporttage im Pillerseetal/Tirol

9 12 9 9 10 8 12

2


Termin-Übersicht Winter 2010/11 März 2011 05.03. Sa. Damenskitag Flachau Do. 10.03. Digitale Bildershow Gasherbrum II Expedition 2010 Sa. 12.03. Schneeglöckerl-Wanderung von Feldkirchen aus Di. 15.03. Senioren Fit-Rundw anderung Reichenau - Ottenschlag und retour Mo. 21.03. Senoiren Fit-Rundw anderung Gallneukirchen - Unterw eitersdorf Sa. 26.03. Gemütlicher Langlauf-Saisonabschluss mit Bratlessen April 2011 Fr. - So. 01. - 03.04. Gemütliches Skitouren-Wochenende im Defereggental So.-Di.(Mi.) 03. - 05.(06.)04. Skitouren im Ahrntal (Kasern 1600 m) Fr. 08.04. Senioren Fit-Frühlingsw anderung in Gutau Landes- und Gebietsveranstaltungen Sa. 06.11. OÖ Landesbergsteigertreffen in St. Georgen/Gusen Sa. 09.04. Gebietsstockturnier Sa. 05.02. Gebietsskitour

Ferien: Weihnachten 24.12.2010 - 09.01.2011 Semesterferien 12.02. - 20.02.2011

3

Ostern 16.04 - 26.04.2011

7 14 11 13 13 10 8 9 13 16 8


Vorwort Liebe Naturfreunde! Ein kurzer Blick auf die Terminübersicht im vorliegenden Naturfreunde-Winterprogramm 2010/11 zeigt, dass wieder sehr viele Freizeitaktivitäten für den Herbst, Winter und auch schon zum Frühlingserwachen vorgesehen sind. Benachbarte Naturfreunde Ortsgruppen beglückwünschen uns für das, was wir Naturfreunde Holzwiesen-Gallneukirchen so auf die Füße stellen. Ein herzliches Dankeschön geht dabei an alle Referentinnen und Referenten, die mit ihrer Bereitschaft ein so umfangreiches Programm ermöglichen. Die anstehende Herbstzeit, Winterzeit, die Tage werden kürzer, höhere Nebelhäufigkeit usw. ergeben eine schlechtere Sicht für Fußgänger, aber natürlich auch für die motorisierten Verkehrsteilnehmer. Da sehr häufig die Verkehrsflächen gemeinsam genutzt werden, ist das ganze Jahr, aber speziell in der nun kommenden Zeit verstärkt auf das Miteinander zu achten. Gut erkennbare Bekleidung, Lichtreflektoren, nicht blendende Beleuchtung usw. sind dabei sehr von Vorteil. Aktuelle Erkenntnisse befürworten für alle Fußgeher und auch für Gruppen das Gehen auf der linken Straßenseite. Dies aber nur, wenn kein Gehsteig oder keine andere Anweisung vorhanden ist. Bei gefährlichen Stellen wie Felswänden, Abhängen usw. kann man natürlich auf die andere Straßenseite wechseln. Für einen motorisierten Verkehrsteilnehmer sollte eine Wandergruppe durch Anfang, Seite und Schluss gut erkennbar sein. Gute Erkennbarkeit und Linksgehen trägt sicher zu einem positiven und unfallfreien Miteinander bei. Freuen wir uns alle auf eine witterungsbedingt schöne Herbst- u. Winterzeit mit entsprechender Schneelage. Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern beste Gesundheit und viel Freude, um die Aktivitäten aus diesem Winterprogramm 2010/2011 (gemeinsam) genießen zu können und verbleibe mit einem herzlichen „Berg frei“.

Wilhelm Roland Vorsitzender Holzwiesen-Gallneukirchen

Jubilare 2010 Unsere Ortsgruppe gratuliert allen Mitgliedschafts-Jubilaren und bedankt sich für die langjährige Treue. 25 Jahre Johann Grubauer

40 Jahre Franz Gaisbauer Richard Wall Christian Reichhart

50 Jahre Edith Schöndorfer Alfred Pötscher

Wir laden alle Jubilare zur Ehrung im Rahmen unseres Jahresrückblickes ein.

Fr. 19. November: Jahresrückblick im Gasthaus Kreuzwirt (Wolfsjäger) Alle Naturfreunde und Freunde sind herzlich zu unserem traditionellen Jahresrückblick eingeladen. Beginn: 19.30 Uhr, Gasthaus Kreuzwirt (Wolfsjäger), Katsdorfer Straße 16, 4209 EngerwitzdorfInnertreffling

Wichtige Telefonnummern Wichtige Telefonnummern Bergrettung, Alpinnotruf 140 Polizei 133 Ärztenotdienst 141 Vergiftungszentrale 01/4064343

4

Rettung (Rotes Kreuz, etc.) 144 Feuerwehr 122 Euronotruf (In- u. Ausland) 112


Liebes Mitglied, lieber Naturfreund Alle sind aufs Herzlichste zur INFORMATIONSRUNDE bei unserem NATURFREUNDE-STAMMTISCH eingeladen. Hier werden zukünftige Veranstaltungen besprochen, Erfahrungen ausgetauscht und Anregungen entgegengenommen. Der Naturfreundestammtisch findet jeden 1. Mittwoch im Monat im Freizeitcenter Gallneukirchen, Badweg 3 statt. In den Wintermonaten November bis März um 19.00 Uhr und in den Sommermonaten April bis Oktober jeweils um 20.00 Uhr. Änderungen werden in den Schaukästen bekannt gegeben. Veranstaltungs-Termine sind auch im TV-Kanal der Fa. Schaffelhofer ersichtlich. Weitere Auskünfte bei den jeweils zuständigen Funktionären, NATURFREUNDE-Lehrwarten oder in den Schaukästen bei der Postautohaltestelle Gallneukirchen (Richtung Linz, Nähe Kirchenstiege), gegenüber dem Gemeindeamt Engerwitzdorf und im Ortszentrum Mittertreffling.

Geräteverleih-Service der Naturfreunde Holzwiesen-Gallneukirchen In unserem VEREINSRAUM (Zeugraum und Archiv), Lederergasse 8, bieten wir eine große Auswahl an verschiedenen Leihgeräten, Büchern und Kartenmaterial rund ums Bergsteigen an. Verwaltung: Johann Mayer 07235 / 623 79 & Roland Schönberger 07235 / 625 29 Die Vereinsraum- bzw. Zeugraumverwalter haften in keiner Weise für den Zustand der Gegenstände. Jeder Benützer von Ausrüstungsgegenständen haftet ausschließlich selbst über deren Zustand und Funktion. Entleiher sind verpflichtet, jeden Gegenstand vor und nach dem Gebrauch diesbezüglich zu überprüfen. Mangelhafte Gegenstände müssen sofort beiseite gelegt und dem Zeugverwalter mit einem entsprechenden Hinweis übergeben werden. Wir ersuchen mit den Leihgegenständen sorgsam umzugehen sowie um rechtzeitige Rückgabe. Jeder entliehene Gegenstand ist selbstverständlich sorgfältig in die Entleihliste einzutragen.

Achtung neue Entleihgebühren:

Einzelgeräte Klettersteigset

2,-- Euro/Woche 2,-- Euro/Woche (Brust/Sitzgurt, Absorber, Helm und Reepschnur) Kartenmaterial, Touren- u. Wanderbücher kostenlos Entleihdauer max. 4 Wochen

Geräte bei ausgeschriebenen Touren sind für Vereinsmitglieder kostenlos, für Nichtmitglieder werden 5,- Euro verrechnet. Folgende Funktionäre stehen für die Ausgabe von Ausrüstungsgegenständen zur Verfügung: Johann Mayer Roland Schönberger Johann & Gerti Penkner Wilhelm Roland Gerhard Mayrhofer Wilhelm Derntl

07235 07235 07235 07235 07235 07235

/ 623 / 625 / 626 / 666 / 665 / 663

79 29 52 48 79 20

Josef Gaisbauer 07235 / 507 51 Harald Reichhart 07235 / 637 17 Wilfried Deibl 0664/73407932 Lothar Krain 07235 / 632 15 od. 0650 / 6051889 Christian Mayer 07235 / 662 46 Elke Reichhart 0699 / 12114518

Vorsitzender

Schriftführerin, EDV & Mitgliederverwaltung

Wilhelm ROLAND Angerweg 8 4209 Engerwitzdorf Tel. 07235 / 666 48 E-Mail: roland.iw@aon.at

Ingrid RUCKERBAUER Riedegg 48 4210 Gallneukirchen Tel. 07235 / 652 55 E-Mail: ingrid.ruckerbauer@gmx.at

5

EDV & Mitgliederverwaltung Roland SCHÖNBERGER Northeimerstraße 4 4210 Gallneukirchen E-Mail: re.schoenberger@aon.at


Vor den Vorhang bitte

Maria und Rudi Lang Einige Daten: Geburtsdatum: Maria 09.07.1939 Rudolf 03.04.1941 Verheiratet seit 1966 Wohnort: Gallneukirchen Naturfreundewanderreferent(in) seit: 1991/1992 Rudi: Kassier von 1991 bis 2000 wunderschöne Tagesausflüge Faschingsumzüge, Bergwanderwochen usw. Willst du etwas erfahren über die Entstehungsgeschichten von Marterln, Kapellen, Bildstöcken, Hausnamen von Bauernhäusern oder über deren verwandtschaftliche Beziehungen, schönen Wanderwegstrecken usw. und warst noch nie mit Maria und Rudi Lang unterwegs, dann hast du bis jetzt etwas versäumt. Hier sind sie, unsere Wanderreferenten Maria und Rudi Lang, die Referenten mit exzellenten Kenntnissen zu all diesen interessanten Themen, egal welche Jahreszeit oder welches Wetter, sie findet statt, die allwöchentliche Wanderung. Für die meisten Teilnehmer ist die Donnerstag-Wanderung ein nicht mehr wegzudenkender Fixtermin. Einmal mehr, einmal weniger, aber im Durchschnitt 35 Wanderfreunde treffen sich zu diesen Wanderungen, die vorzugsweise im Gallneukirchner Raum stattfinden. Oftmals geht es aber auch etwas weiter hinaus. Diese Ausflüge sind besonders beliebt, da dabei nicht nur die nähere Umgebung erkundet wird.

Gallneukirchen

Es ist fast nicht zu glauben, aber am 18. November 2010 findet die 1000. (eintausendste) Wanderung statt. Zurückgeschaut ist dies ca. 20 Jahre lang jede Woche eine Wanderung, über 27.000 Teilnehmer und über 9.300 Kilometer Wegstrecke.

südlicher als Kapstadt

Alle eure Wanderfreunde und die Naturfreunde der Ortsgruppe Holzwiesen-Gallneukirchen samt Vorstand gratulieren euch herzlich zu diesem einmaligen Ereignis und bedanken sich für die unermüdlich geleistete Arbeit. Wir wünschen euch die beste Gesundheit und freuen uns, noch viele gemeinsame Wanderungen mit euch genießen zu dürfen.

6


Kinder und Jugendliche Mo. – Do. 27. – 30. Dezember: Kinderskikurs am Hochficht 4-Tage-Skikurs für Kinder von 5 – 12 Jahren Mit Abschlussrennen, Siegerehrung und Gruppenfoto Abfahrt: täglich 9.30 Uhr – Ankunft: 18.00 Uhr bei der Gusenhalle Information und Anmeldung: Irmi Deibl, Tel. 0664 / 73 40 79 88 Anmeldung und Einzahlung bei RAIBA Gallneukirchen. Bitte am Zahlschein angeben: Name, Geburtsdatum und Telefonnummer. Kursbeitrag, Bus und Lift € 120,-- (begrenzte Teilnehmerzahl) Liebe Eltern! Bitte gebt euren Kindern etwas Taschengeld für Essen und Getränke mit!

Fr. 21. Jänner: Mondscheinwanderung zum Mirellenstüberl Für Familien und Kinder ab 6 Jahre Treffpunkt: 17.00 Uhr, Walter-Hanl-Platz Anmeldung bis Mi. 19. Jänner bei Familie Kiesl, Tel. 650 41

Ski Alpin Sa. u. So. 4. u. 5. Dezember: Saisoneröffnung im Naturfreundehaus in Bad Hofgastein Anmeldung: Willi Deibl, Tel. 0664 / 73 40 79 32

Mo. – Do. 27. – 30. Dezember: Kinderskikurs am Hochficht Siehe Programm für Kinder u. Jugendliche

Sa. 8. Jänner: Tagesskifahrt Reiteralm Abfahrt: 6.00 Uhr, am Marktplatz in Gallneukirchen Anzahlung bei Anmeldung: € 20,-Organisation und Anmeldung: Erwin Lengauer, Tel. 672 31

Do. – Sa. 13. – 15. Jänner: Carvingkurs für Erwachsene Do. u. Fr. 13. u. 14. Jänner: 18.00 – 20.00 Uhr in Kirchschlag bei Flutlicht Sa. 15. Jänner: Tagesfahrt nach Hinterstoder Anmeldung und Information: Willi Deibl, Tel. 0664 / 73 40 79 32

Sa. 5. März: Damenskitag Flachau Abfahrt: 6.00 Uhr, Walter-Hanl-Platz (Tennishalle) Organisation und Anmeldung bei: Martina Lengauer, Tel. 0650 / 82 58 003, Melissa Minichberger, Tel. 0699 / 81 76 16 56, Heidi Postlmayer, Tel. 0664 / 23 13 277

7


Skitouren Den ganzen Winter werden bei Schönwetter an den Wochenenden, als auch an Wochentagen (bei Schönwetter) Skitouren unternommen. Viele Touren sind auch für Anfänger geeignet. Bitte anrufen, Alle sind herzlich willkommen. Es wird empfohlen, jeweils am Freitag Abend bei Lothar Krain Infos zu erfragen, Tel. 632 15. Erfahrung im alpinen Gelände und ein Lawinenkurs sind erwünscht! Bitte immer mit Helm fahren! Lawinenpiepser, - schaufel und -sonde können bei Lothar Krain um € 1,-- pro Tag ausgeliehen werden.

Do. 25. November: Jahresrückblick für Skitourengeher 20.00 Uhr, in den Räumen des Fotoklubs im Gasthaus Riepl Bitte Bilder mitbringen, es soll wieder ein bunter Abend werden. Organisation: Harald Reichhart, Tel. 637 17

Fr. 17. Dezember: LVS-Training (Piepser suchen) 14.00 Uhr beim Roadlhof Keck in Wintersdorf, bei jedem Wetter, außer Regen Organisation: Paul Mitterbacher, Tel. 639 10 und Lothar Krain, Tel. 632 15

Fr. 31. Dezember: Silvester-Kekserl/Glühwein-Tour zum Hochsur (Schafkogel) am Hengstpass Aufstieg 1 ½ Stunden, Anmeldung: Lothar Krain, Tel. 632 15

Sa. 15. Jänner: Genuss-Skitour Hinterstoder „Sigistal“ Nur bei guter Schneelage im Stodertal, ansonst in der Skitourenregion Oppenberg Abfahrt: 7.30 Uhr beim Parkplatz gegenüber OMV-Tankstelle in Schweinbach/Klaus Organisation: Harald Reichhart, Tel. 637 17

Sa . 5. Februar: Gebietsskitour Mühlviertel Ziel je nach Schneelage, Ersatztermin 19. Februar. Information in den Schaukästen und bei Gebietsreferenten Heinz Jung, Tel. 0699 / 110 09 22 54

So. – Di. (Mi.) 20. – 22. (23.) Februar: Skitouren in den Tuxer Alpen (Lizumer Hütte 2019 m) … oder wo’s schöner ist Organisation: Paul Mitterbacher, Tel. 639 10

Fr. – So. 1. – 3. April: Gemütliches Skitouren-Wochenende im Defereggental Abfahrt: 13.00 Uhr beim Parkplatz gegenüber OMV-Tankstelle in Schweinbach/Klaus Wir können im Defereggental jede Menge herrliche Skitouren mit Aufstiegszeiten von 2 – 3 Stunden machen. Bitte verbindliche Anmeldung bis 1. März wegen Reservierung der Unterkunft. Organisation: Harald Reichhart, Tel. 637 17

8


Skitouren So. – Di. (Mi.) 3. – 5. (6.) April: Skitouren im Ahrntal (Kasern 1600 m) … oder wo’s schöner ist Organisation: Paul Mitterbacher, Tel. 639 10 Ausrüstung: Komplette Skitourenausrüstung (inkl. Harscheisen), Lawinenpieps, -schaufel, -sonde Wichtige Informationen: Für die Teilnahme bei den Veranstaltungen ist eine Mitgliedschaft bei den Naturfreunden erforderlich – Versicherungsschutz! Wichtiger Hinweis: Jedes Jahr werden Skitouren- und Lawinenkurse von den Naturfreunden OÖ - Landesleitung und Naturfreunde Ortsgruppe Linz angeboten. Der Besuch eines Lawinenkurses wird empfohlen.

Schneeschuh-Wandern So. 6. Februar: Schneeschuh-Wanderung Tour wird kurzfristig bekanntgegeben, je nach Schneelage Information: Monika Sigl, Tel. 642 33 oder 0680 / 301 94 52

Skilanglauf Jeden Freitag im Winter Senioren Fit-Langlauf Siehe Referat Senioren Fit: Seite 12 Information: Johann Penkner, Johann Leitner und Dietger Schön

Fr. – So. 3. – 5. Dezember: LL-Wochenende im Naturfreunde-Hotel in Spital/Pyhrn Anmeldung und Anzahlung von € 50,-- pro Person bis Sa. 27.11.10 bei Gerhard Mayrhofer

So. 2. Jänner: LL-Ausflug zu Jahresbeginn Mit Mittagseinkehr, Näheres in den Schaukästen oder Tel. 665 79

Sa. 22. Jänner: LL-Nachtwanderung mit Stirnlampe Ort und Strecke wird kurzfristig entschieden. Näheres in den Schaukästen oder Tel. 665 79

Mi. 9. Februar: Flutlicht-Langlaufen mit Techniktraining (Klassisch u. Skating) in Karlstift Näheres in den Schaukästen oder Tel. 665 79

Sa. 19. Februar: LL-Ausflug mit Einkehrschwung Ort und Strecke wird kurzfristig entschieden. Näheres in den Schaukästen oder Tel. 665 79

9


Skilanglauf So. – Do. 27. Februar – 3. März: Langlauftage im Pillerseetal/Tirol Siehe Senioren Fit Seite 12 Organisation: Gerti u. Johann Penkner, Tel. 626 52

Sa. 26. März: Gemütlicher Saisonabschluss im Roadlhof Keck Mit Bratlessen und Diashow, Treffpunkt: 17.00 Uhr beim Keck in Wintersdorf Da unsere Veranstaltungen vom Wetter und der Schneelage abhängig sind, bitte wegen eventueller Absagen oder Änderungen immer in den Schaukästen nachsehen.

Volkslanglauftermine 2011: So. 30. Jänner So. 06. Februar So. 13. Februar So. 06. März

Marcialonga (Südtirol) König Ludwig Lauf (Bayern) Koasalauf (St. Johann/Tirol) Bieg – Piastow (Polen)

Alle Informationen dazu bei Gerhard Mayrhofer, Tel. 665 79

Wandern Mi. 27. Oktober: Bergwanderwochen-Treff mit Rückblick Bergwoche KötschachMauthen Treffpunkt: 18.00 Uhr im Gasthaus Plank. Es werden Bilder und Kurzfilme über die Bergwanderwoche von Kötschach-Mauthen gezeigt. Vorschau für Bergwanderwochen 2011: Wanderwoche – Seiseralm vom 3.7.-10.7. 2011 Wanderwoche – Ahrntal-Gais vom 20.8.-27.8.2011 Ausschreibungen kommen bei Erscheinen des Sommerprogrammes. Anmeldungen für beide Wochen sind möglich. Referenten: Gerti und Johann Penkner, Tel. 626 52

Fr. 21. Jänner: Mondscheinwanderung zum Mirellenstüberl Siehe Programm für Kinder und Jugendliche, Seite 7

So. 20. Februar: Wanderung Gusentalweg Neumarkt – Perger – Strobelmühle – Puchert – Möhringdorf – Schermühle – Möstling – Neumarkt Wegbeschaffenheit: Güter-, Wiesen-, Wald- u. Wanderwege Gehzeit ca. 3 ½ Std., ca.13 km, Einkehr eventuell nach der Wanderung in Neumarkt Abfahrt: 12.00 Uhr, Walter-Hanl-Platz Organisation: Johann Leitner, Tel. 677 41 oder 0650 / 630 85 73

10


Wandern Sa. 12. März: Schneeglöckerl-Wanderung Badesee Feldkirchen – Unterlandshaag – Donau Treppelweg und retour nach Feldkirchen Wegbeschaffenheit: Güter- und Wanderwege Gehzeit ca. 3 Std., ca. 12 km, Einkehr eventuell nach der Wanderung Abfahrt: 12.00 Uhr, Walter-Hanl-Platz Organisation: Johann Leitner, Tel. 677 41 oder 0650 / 630 85 73

Naturfreunde-Wandergruppe Maria und Rudi Lang Jeden Donnerstag wird durch die schöne Landschaft unserer näheren Heimat gewandert. Abmarsch bzw. Abfahrt: jeden Donnerstag, 13.00 Uhr, Rathaus Gallneukirchen Pro Wanderung legen wir ca. 10 km zurück. Information: Maria und Rudi Lang, Tel. 645 52

Wandervorschläge von 28. Oktober – 30. Dezember A = Auto

Änderungen vorbehalten

28. Oktober 04. November 11. November

Tour 997 Hopfgartner - Veitsdorf Tour 998 Schweinbach - Mühlholz Tour 999 A Altenberg/Sportplatz – Donach – Niederwinkel

18. November

Tour 1000 Weihnachtsfeier Hungerecker

25. November 02. Dezember 09. Dezember 16. Dezember 23. Dezember 30. Dezember

Hattmannsdorf – Almesberg A Hohenstein – Forst – Ägidikirche Riedegg – Reisetbauer – Punzenberg Martinstift – Kreuzwirt A Aich – Greifenberg – Zölling Linzerberg – Jahresabschluss bei Familie Weiß

Die Naturfreunde gratulieren zur tausendsten (1000) Wanderung 11


Senioren Fit „Plus-Minus 60“ Jeden Freitag im Winter Langlaufen Wenn es die Schneeverhältnisse zulassen, werden während der gesamten Winterzeit jeden Freitag Langlaufveranstaltungen durchgeführt (teilweise auch gemütliche Tagestouren!). Abfahrt jeden Freitag: 9.00 Uhr Walter-Hanl-Platz. Informationen bei den Referenten: Johann Penkner, Johann Leitner und Dietger Schön.

Fr. 5. November: Wanderung Bad Leonfelden – Vorderweißenbach – Bad Leonfelden Gehzeit ca. 4 1/2 Std, gemütliche Wanderung mit Einkehr im Braugasthof Mascher in Vorderweißenbach Abfahrt: 9.00 Uhr, Walter-Hanl-Platz Information und Anmeldung: Helga u. Dietger Schön, Tel. 677 82

Di. 14. Dezember: Anton Bruckner Symphonie Wanderweg Gehzeit ca. 4 1/2 Std., gemütliche Wanderung von Ansfelden zum Stift St. Florian, dann weiter zur Jausenstation Traussner in Rohrbach, wo wir das Mittagessen einnehmen, Rückkehr nach Ansfelden. Abfahrt: 9.00 Uhr, Walter-Hanl-Platz Information und Anmeldung: Helga u. Dietger Schön, Tel. 677 82

Mi. 29. Dezember: Wanderung Burgen- und Schlösserweg Gutau – Reichenstein Ausgangs- und Endpunkt Wanderstein gegenüber Färbermuseum. Stationen der Wanderung sind: Gutau – Klausmühle – Bauernhof Nasinger – Pechölstein – Gutenbrunner Berg – Ruine Reichenstein-Steinbruckmühle – Schaffelmühle – Hainberg – Gutau Wanderstein. Gehzeit ca. 5 Std, ca 19 km, mit Mittagseinkehr während der Wanderung Abfahrt: 8.45 Uhr, Walter- Hanl-Platz (Fahrgemeinschaften) Information: Johann Leitner, Tel. 677 41 oder 0650 / 630 85 73

Di. 25. Jänner: Winterwanderung zur Ruine Reichenstein Pregarten – Wintermühle – Selker – Hainberg – Reichenstein – Pregarten Gehzeit ca. 4 Std., Einkehrmöglichkeit in Pregarten Abfahrt: 9.00 Uhr, Walter-Hanl-Platz Organisation: Franz Grünzweil, Tel. 0732 / 24 60 35 oder 0650 / 22 45 50 51

Di. 8. Februar: Stadtwanderung Ebelsberg Von der Solar-City wandern wir zum großen Weikerlsee, durch die Traunauen entlang der Traun nach Ebelsberg und weiter zum Ausgangspunkt. Gehzeit ca. 3 Std., 10 km, Einkehrmöglichkeit in Ebelsberg Abfahrt: 9.30 Uhr, Walter-Hanl-Platz Organisation: Franz Grünzweil, Tel. 0732 / 24 60 35 oder 0650 / 22 45 50 51

So. – Do. 27. Februar – 3. März: Wintersporttage im Pillerseetal/Tirol Auch kommendes Jahr wollen wir wieder das schöne Pillerseetal mit ihrem 110 km langen Loipennetz, Wanderungen (von 1 ½ bis 6 Stunden Gehzeit) und die Ski-Alpinpisten erleben und kennen lernen. Details: Siehe nächste Seite

12


Senioren Fit „Plus-Minus 60“ Wir wohnen wieder im 3-Sterne-Hotel Pillerseehof & Bräuwirt mit Halbpension Preis im DZ € 172,-- für 4 Nächte, EZZ € 10,-- pro Nacht Im Preis inkludierte Leistungen: Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit Bio-Ecke / Kuchenbuffet am Nachmittag / Wahlmenü oder Themenbuffet am Abend Freie Benutzung von Hallenbad, Sauna und Dampfbad / Langlaufkurs (Klassisch und Skating) Anmeldung bis 15. November 2010 bei Gerti Penkner bei gleichzeitiger Einzahlung des Gesamtbetrages von € 172,-- bzw. € 212,-- (EZ) bei RAIBA Gallneukirchen, Naturfreunde Holzwiesen, Kto.Nr. 45.013, BLZ 34111, Kennwort „Pillersee“ Hinfahrt am 27. 2. 2011, 9.00 Uhr, Walter-Hanl-Platz, Bildung von Fahrgemeinschaften Organisation: Gerti u. Johann Penkner, Tel. 626 52 Vorbesprechung beim Stammtisch am 2. 2. 2011

Di. 15. März: Rundwanderung von Reichenau über Lichtenstein – Ottenschlag und zurück Gehzeit ca. 4 Std., Abfahrt: 9.00 Uhr, Walter-Hanl-Platz Organisation: Franz Grünzweil, Tel. 0732 / 24 60 35 oder 0650 / 22 45 50 51

Mo. 21. März: Rundwanderung von Gallneukirchen zum Pferdebahnstüberl und über Unterweitersdorf retour Gehzeit ca. 4 Std., gemütliche Wanderung auf wenig befahrenen Straßen und Wegen, geringe Steigungen Abmarsch: 9.30 Uhr, Walter-Hanl-Platz Information und Anmeldung: Helga u. Dietger Schön, Tel. 677 82

Fr. 8. April: Frühlingswanderung in Gutau Gutau – Falbenstein – Riedlhammer – Haselmühl – Prandegg - Aistegger - Ulmentalmühl – Gutau Wegbeschaffenheit: Güter-, Wiesen-, Wald- und Wanderwege Gehzeit ca. 4 Std., ca. 14 km, mit Einkehr nach der Wanderung in Gutau Abfahrt: 8.30 Uhr, Walter-Hanl-Platz (Fahrgemeinschaften) Information: Johann Leitner, Tel. 677 41 oder 0650 / 630 85 73

Orientierungslauf Was ist Orientierungslauf? Wir sind mit einer Orientierungskarte (diese Karte ist eine detailreichere Wanderkarte) unterwegs und versuchen eingezeichnete Posten (= Punkte) im Gelände zu finden. Eine gute Übung, um auf einer Wanderkarte das Gelände richtig zu erkennen und sicher unterwegs zu sein. Es sind bei einer Orientierungslauf-Einführung keine Vorkenntnisse notwendig. Für geübte Wanderer oder Läufer stehen verschiedene Strecken zum Üben zur Verfügung. Termine sind erst ab November bekannt, Auskünfte darüber in den Schaukästen oder bei: Maria Hanousek, Tel. 207 96 oder maria@hanousek.at. Ski-Orientierungslauf der Naturfreunde Linz: Information bei Alois Mair, Tel. 07242/20 70 40 Alle Termine und Informationen zu den Wettkämpfen findet ihr auch unter www.oefol.at.

13


12


Langsamlauf-Treff / Nordic Walking Sa. 6. November: Herbstlauf und Nordic-Walking mit Gruppeneinteilung Treffpunkt 14.00 Uhr, Freizeitcenter in Gallneukirchen Anschließend Brausemöglichkeit und gemütliches Beisammensein im Manolo Organisation: Gerhard Mayrhofer, Tel. 665 79 und Johann Penkner, Tel. 626 52

So. 19. Dezember: Altjahreslauf Katsdorf - Teilnahme Start 13.30 Uhr: Hobbyklasse (1 Runde 3,6 km) Start 14.00 Uhr: Hauptklasse (2 Runden 7,2 km) Information: Gerhard Mayrhofer, Tel. 665 79

Do. 23. Dezember: Waldweihnacht der Läufer und Nordic-Walker Abmarsch mit Fackeln um 18.30 Uhr beim Langsamlauf-Treff Organisation: Johann Penkner, Tel. 626 52 und Gerhard Mayrhofer, Tel. 665 79 Info: Auch im Winter findet jeden Montag und Donnerstag der Langsamlauf-Treff mit Nordic-Walking um 18.30 Uhr, Walter-Hanl-Platz, statt. Referenten: Gerti u. Johann Penkner, Tel. 626 52 und Gerhard Mayrhofer, Tel. 665 79

Sportklettern Die Indoor-Kletterhalle im Freizeitzentrum Gallneukirchen, Badweg 3, bietet Kletterspaß für Jung und Alt. Die Routenauswahl ist breit gefächert: vom 3. bis 8. Schwierigkeitsgrad (UIAA) ist für Jeden etwas dabei. Mit der 2-stöckigen Boulderhalle ist auch das Klettern ohne Seil möglich! Bouldern ist das Klettern in Absprunghöhe (bis 4 m) mit dicken Matten am Boden. Das Bouldern ist eine ideale Trainingsmöglichkeit vom Anfänger bis zum Profi. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 16.00 – 21.30 Uhr Samstag, Sonntag und Feiertag 11.00 – 21.30 Uhr Betreutes Klettern in der Vorstieg-Halle jeden Freitag 17.00 – 20.00 Uhr Es werden laufend Kletterkurse in allen Fachbereichen für Naturfreundemitglieder angeboten. Gruppe 6-10jährige Anfänger Gruppe 11-14jährige Anfänger Gruppe Einsteiger ab 15 Jahre Gruppe Einsteiger Erwachsene Bei Bedarf können natürlich auch Kurse für Fortgeschrittene bzw. ab 4 Personen individuell gestaltete Kurse (Technik, Trainingslehre, Seiltechnik, Alpine Techniken, Outdoor etc.) angeboten werden. Für weitere INFOS steht Ihnen Elke Reichhart (0699 / 12 11 45 18) gerne zur Verfügung! Klettern als Therapie: Irmgard Hartl – Tel. 641 27 oder 0650 / 641 89 38. Zwei Mal im Jahr werden in der Kletterhalle die Routen neu gesetzt um rund ums Jahr eine abwechslungsreiche Atmosphäre zu schaffen. Für motivierte Felskletterer (ideal für Anfänger) ist auch der Outdoor-Klettergarten in Steinbach geöffnet! Mit den bis jetzt ca. 30 Routen (UIAA Schwierigkeit 3. – 7. Grad) in solidem „Mühlviertler Granit“ können in Zukunft auch Fels-Kletterkurse angeboten werden! Der Klettergarten kann jederzeit kostenlos benützt werden. Das aktuelle Topo und Vieles mehr gibt’s unter www.bergfrei.at.

14


Sportklettern INFO:

Timo Eidher (Instruktor, Jugendcoach) Matthias Reichhart (Übungsleiter) Irmgard Hartl (Therapie) Roland Schönberger (Betreutes Klettern) Stefan Zeitlinger (Übungsleiter)

Elke Reichhart (Kursorganisation, ÜL) Christina Pum (Übungsleiter) Arnold Steindl (Übungsleiter) Johann Penkner (Sportkletterreferat)

Stockschützen Sa. 9. April: Gebietsstockturnier Mühlviertel Moarschafts-Info: Josef Gaisbauer, Tel. 507 51

Homepage Homepage der Naturfreunde Holzwiesen-Gallneukirchen Natürlich gibt es wieder die Möglichkeit sich über die aktuellsten Aktivitäten unserer Ortsgruppe auch online unter www.bergfrei.at zu informieren.

Sponsoren

15


Sponsoren

_____________________________________________________

17


Sponsoren

_____________________________________________________ Ein besonderes Dankeschön gilt der Firma Schaffelhofer für die regelmäßige Einschaltung unserer Veranstaltungen im INFO-TV.

_____________________________________________________

18


BEITRITTSERKLÄRUNG (Bitte alle Angaben in BLOCKSCHRIFT schreiben)

Familienname

Titel

Vorname

Straße

PLZ

Ort

Telefonnummer (für ev. Rückfragen)

Geburtsdatum

E-Mail Adresse (falls vorhanden)

Weitere Familienmitglieder:

Familienname

Titel

Vorname

Geburtsdatum

Familienname

Titel

Vorname

Geburtsdatum

Ich erkläre hiermit meinen Beitritt zu den Naturfreunden Österreich Ortsgruppe: Holzwiesen-Gallneukirchen Datum, Unterschrift

Maßgeschneiderte Mitgliedsbeiträge für 2011 Jetzt beitreten und die Vorteile einer Mitgliedschaft und die Naturfreunde-Versicherung genießen 40,30 € Vollmitglied 24,70 € Ermäßigter Beitrag Für das 2. Mitglied in einer Lebensgemeinschaft, 19- bis 25-Jährige, StudentInnen bis zum 27. Lebensjahr, AusgleichzulagenempfängerInnen 16,30 € Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre 71,60 € Familienmitgliedschaft Voraussetzung: In einem Haushalt wohnende Familie, bestehend aus mindestens 3 Personen; wenn Jugendliche nach Vollendung des 19. Lebensjahres weiter studieren, bleibt der Familienverband nur bestehen, wenn jedes Kalenderjahr eine Inskriptionsbestätigung vorgelegt wird (gilt bis zum 27. Lebensjahr). 49,- € Familienbeitrag für Alleinerziehende Voraussetzung: Ein Erwachsener mit einer unbestimmten Anzahl von Kindern bis zum 19. Lebensjahr (StudentInnen bis zum 27. Lebensjahr), die an einer Wohnadresse gemeldet sind. Bei Fragen bezüglich der Mitgliedschaft bei den Naturfreunden (Anmeldung, Abmeldung, Austritt, Änderungen Wohnsitz, Kategorie) usw. bitte unbedingt mit der Ortsgruppenleitung Kontakt aufnehmen. Es können somit Unklarheiten rasch behoben werden. Mitgliederverwaltung: Roland Schönberger E-Mail: re.schoenberger@aon.at

oder

Ingrid Ruckerbauer, Tel. 07235 / 652 55 E-Mail: ingrid.ruckerbauer@gmx.at

Beitrittserklärung unter www.bergfrei.at/naturfreunde

19


Sponsoren

20


Sponsoren

21


Funktionärsliste Tel. 07235/ Vorsitzender

Wilhelm Roland

1.Vorsitz.-Stv.

Gerhard Mayrhofer

666 48 od. 0664/73674284 665 79

Maria Hanousek

207 96

Gerhard Mayrhofer

665 79

2.Vorsitz.-Stv.

Christian Mayer

662 46

Johann Penkner

626 52

3.Vorsitz-Stv.

Johann Penkner

626 52

Paul Mitterbacher

639 10

Kassier

Johann Mayer

623 79

Kassier-Stv.

Friedrich Lehner

0676/4604098

Harald Reichhart

637 17

Wilfried Deibl

0664/73407932

Rechnungsprüfer

Rupert Leitner

627 38

Harald Hauser

0650/2307674

Lydia Babl

646 66

Harald Reichhart

637 17

Schriftführer

Ingrid Ruckerbauer

652 55

Irmgard Deibl

0664/73407988

Schriftf.-Stv.

Roland Schönberger

625 29

Franz Gstöttenbauer

620 86

Kletterhallenbetrieb

Johann Penkner

626 52

Erwin Lengauer

672 31

Wilhelm Roland

666 48

Heinz Wall

0664/4407235

Christian Mayer

662 46

Martina Lengauer

0650/8258003

Roland Weinreich

0650/8408582

Melissa Minichberger

0699/81761656

Johann Fleischanderl

0699/10441434

Heidi Postlmayer

0664/2313277

Bergsteigen

Bergwandern

Wandern

Sportklettern

Radwandern

Langsamlauf/ Nordic Walking

Orientierungslauf

Trekking Ski-Alpin

Harald Schnellinger

0650/7020110

Paul Mitterbacher

639 10

Klaus Reindl

0676/81413063

Lothar Krain

632 15

Manfred Kolmbauer

0664/1618610

Harald Reichhart

637 17

Josef Ruckerbauer

652 55

Anna Wall

0664/8533954

Fritz Penkner

0732/305653

Schneeschuhwandern

Monika Sigl

642 33

Johann Penkner

626 52

Ski-Langlauf

Gerhard Mayrhofer

665 79

Skitouren

Karl Rammer

0676/4509110

Leo Kiesl

650 41

Johann Leitner

677 41

Johann Penkner

626 52

Josef Gaisbauer

507 51

Manuela Kiesl

650 41

Monika Sigl

642 33

Melissa Minichberger

0699/81761656

Johann Penkner

626 52

Josef Gaisbauer

507 51

Josef Gaisbauer

507 51

Franz Steineder

660 99

Johann Mayer

623 79

Johann Penkner

626 52

Maria Lang

645 52

Franz Grünzweil

0732/246035

Franz Grünzweil

0732/246035

Johann Leitner

677 41

Johann Leitner

677 41

Dietger Schön

677 82

Timo Eidher

Natur,Wege und Bänke

Josef Ruckerbauer

652 55

Elke Reichhart

671 59 oder 0660/8107440 0699/12114518

Roland Schönberger

625 29

Arnold Steindl

610 03

Foto

Harald Reichhart

637 17

Irmgard Hartl

641 27

Wilhelm Roland

666 48

Roland Schönberger

625 29

Organisation u. Reisen

Gertrude Penkner

626 52

Johann Penkner

626 52

EDV

Roland Schönberger

625 29

Johann Leitner

677 41

Ingrid Ruckerbauer

652 55

Karl Rammer

0676/4509110

Johann Mayer

623 79

Kinder+Jugend Stockschützen Senioren Fit "Plus-Minus 60"

Zeugwarte

Roland Schönberger

625 29

Roland Schönberger

625 29

Johann Penkner

626 52

Wilhelm Derntl

663 20

Johann Penkner

626 52

Lothar Krain

632 15

Fritz Madlmair

0699/81330366

Wilhelm Roland

666 48

Gerhard Mayrhofer

665 79

Klaus Reindl

0676/81413063

Gertrude Penkner

626 52

Pressereferat

22


Sponsoren

_____________________________________________________

_____________________________________________________ Die NATURFREUNDE wünschen allen Mitgliedern und Gönnern ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr 2011! Herzlichen Dank an alle Firmen, Freunde und Gönner, die uns durch ihre Einschaltungen von Inseraten unterstützen und somit die Herausgabe dieses Programms ermöglichen! 23


24

Winterprogramm 2010/2011  

aktuelles Winterprogramm der Naturfreunde Holzwiesen-Gallneukirchen

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you