Issuu on Google+

„Zivilcourage beginnt mit dem Bewusstsein, dass jeder etwas machen kann, um anderen zu helfen. Wir alle sind aufgefordert, in brisanten Situationen couragiert und zügig einzugreifen: Für ein friedliches Miteinander sind wir alle verantwortlich. Keiner soll sich selbst in Gefahr bringen – aber jeder kann im Rahmen seiner Möglichkeiten etwas tun, z. B. andere zur Mithilfe auffordern, Lehrer informieren oder die Polizei verständigen.“ Hans-Peter Butz, Präventionsbeauftragter Polizeipräsidium Oberbayern-Süd Infos und Ansprechpartner bei Problemen: Schule Vertrauenslehrer, Schulpsychologe, Schulleitung an der individuellen Schule. Allgemeines unter www.km.bayern.de unter „Schülerinnen und Schüler“ => „Was tun bei … persönlichen Sorgen“ Polizei Alle Jugendbeamten der im Landkreis Traunstein zuständigen Polizeiinspektionen Traunstein, Trostberg, Grassau und Ruhpolding. Polizeihauptkommissar Markus Tettenhammer (Jugendund Präventionsbeamter): Polizeiinspektion Ruhpolding, Telefon 0 86 63/8 817-31, markus.tettenhammer@polizei.bayern.de Infos unter: www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps und www.aktion-tu-was.de Jugendamt TRAPEZ Traunsteiner Präventionszirkel Kontakt unter www.trapez-traunstein.de

© ursula erhard · grafik design, tel. 08051/96 88 44; foto rudolf erhard: martin binder

Caritas Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche Kontakt unter www.caritas-traunstein.de Wir danken unseren Sponsoren:

Brüll Löwe brüll

Gesellschaftspolitisches Forum 2012 Lions Club Übersee-Forum am Chiemsee www.lc-uebersee-forum.de

Gewalt & Zivilcourage

Special: Mobbing & Cybermobbing Fr 23.03.2012 • 18.00 Uhr Annette Kolb Gymnasium Traunstein, Aula

Dr. Günther Beckstein MPr a.D.

Axel Krommer

Universität Erlangen-Nürnberg

Hans-Peter Butz

Polizeipräsidium Oberbayern-Süd

Peter Peltzer

Kultusministerium

Daniel Gärtner

Kickboxweltmeister und TU München

Rudolf Erhard, BR Moderation

Schirmherr: Landrat Hermann Steinmaßl Einlass ab 17.00 Uhr Eintritt frei – Spenden erbeten Der Erlös geht an soziale Projekte in der Region


Dr. Günther Beckstein Ministerpräsident a.D.

Axel Krommer Akademischer Oberrat Universität Erlangen-Nürnberg

Hans-Peter Butz Kriminaloberrat Polizei- präsidium Oberbayern-Süd

Sehr geehrte Damen und Herren, Gewaltbereitschaft und mangelnde Zivilcourage rücken immer mehr in den gesellschaftlichen Fokus. Aber nicht nur körperliche, sondern zunehmend auch psychische Verletzungen wie Mobbing und aktuell Cyber-Mobbing beeinflussen und beeinträchtigen Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung. Neben der Täter- / Opferproblematik ist es aber oftmals mangelnde Zivilcourage von gemeinhin Unbeteiligten und Mitläufern, die Gewalt, in welcher Form auch immer, möglich macht. Einzelschicksale, wie das von Dominik Brunner, zollen zum einen großen Respekt, verunsichern aber zum anderen. Jeder Erwachsene mit moralischem Anspruch wird sich insgeheim gefragt haben, wie er wohl reagiert hätte, d.h. ob und wie er in einer solchen Situation eingeschritten wäre. Kinder und Jugendliche, die in ihrem Entwicklungsumfeld stark gruppengeprägt sind, scheuen sich oftmals, nicht zuletzt aus Angst vor dem Gruppenausschluss bzw. vor der eigenen Opferrolle, couragiert für andere einzutreten.

Peter Peltzer Ministerialbeauftragter für die Realschulen in Oberbayern-Ost

Daniel Gärtner Kickboxweltmeister Dozent TU München

Rudolf Erhard BR Moderator Landtagskorrespondent

Programm Moderation Rudolf Erhard Kampfkunst-Showeinlage Begrüßung Präsidentin L Andrea Alber-Bischoff Szenenspiel Theatergruppe AKG Begrüßung Schirmherr Landrat Hermann Steinmaßl Fachtalk Dr. Günther Beckstein im Gespräch mit Rudolf Erhard „Sicherheit und Solidarität – starker Staat und Gemeinsinn“ Impulsreferat Axel Krommer „Mobbing und Cybermobbing“

Ganz im Sinne der Philosophie von Lions International folgen wir der Lions-Tradition „We serve – Wir dienen“. Alle unsere Clubprojekte organisieren wir ehrenamtlich und setzen unsere Zeit und unsere Arbeitskraft in diesem Sinne für eine menschlichere Gesellschaft ein. Uns, als regionaler Lions Club, liegt vor allem die „gesunde“ Entwicklung der Kinder und Jugendlichen in der Region als Zukunftsträger am Herzen.

Podiumsdiskussion Axel Krommer, Hans-Peter Butz, Peter Peltzer, Daniel Gärtner mit Rudolf Erhard und dem Publikum

Falls Sie sich auch engagieren wollen, sprechen Sie uns bitte an. Infos unter www.lc-uebersee-forum.de

Come Together

Andrea Alber-Bischoff Präsidentin Lions Club Übersee-Forum am Chiemsee Gunther Kraus Vorsitzender Lions Hilfswerk Übersee-Forum am Chiemsee e.V.

Verabschiedung

Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Zur besseren Planung wird um Anmeldung gebeten unter E-mail: sekretaer@lc-uebersee-forum.de


Infoflyer zum Forum 2012 "Brüll Löwe. Brüll!"