Page 138

B A C K S TA G E

138 so kommt, versuche ich eher von weiter weg reinzuzoomen, um unauffällig zu sein und zu vermeiden, dass ich den Vibe ruiniere. Wird es manchmal auch furchteinflößend? Nicht wirklich. Ich komme von einem BMX- und Skateboard-Background und habe Wettbewerbe fotografiert, bei denen man jederzeit von einem fliegenden Fahrrad oder Board getroffen werden konnte, ha! Ich bin mir immer sehr bewusst, worauf ich mich im Fotograben einlasse. Wenn es bei Punk Gigs Stagediver gibt, kann es aber etwas haarig werden, weil man einen Tritt gegen den Kopf abbekommen oder das Objektiv beschädigt werden kann. Sowas ist dann furchteinflößend kostspielig. Erntest du wirklich nur die reine Emotion in der ersten Reihe oder spielen dir manche nur was vor, um deine Aufmerksamkeit zu bekommen? Und was ist interessanter? Ich bin mehr an unverfälschten Gefühlen interessiert und ernte die natürlichen Reaktionen auf die Musik von den Fans, die voll drin sind. Ich beziehe mich auf die organische Antwort auf die Musik und nicht darauf, wie Fans meinen, sich zu einer bestimmten Art von Musik in einer bestimmten Weise verhalten zu müssen.

Profile for Intro GmbH und Co. KG

Festivalguide 2017  

Festivalguide online lesen: Alle Infos zur Open Air Saison 2017.

Festivalguide 2017  

Festivalguide online lesen: Alle Infos zur Open Air Saison 2017.

Profile for intro
Advertisement