Page 136

B A C K S TA G E

136

Ein Interview mit Sandy Carson, dem Fotograf der ersten Reihe Sandy Carson ist ein Schotte, den es nach Texas verschlagen hat. Dort, in Austin, fotografiert er seit zehn Jahren die Fans aus der ersten Reihe. In der »Welthauptstadt der Live-Musik«, wie er sagt. Seine Bilder zeigen Leidenschaft und Hingabe, Entfesselung und Schwelgen. Sein per Crowdfunding finanzierter Fotoband erscheint im Herbst. Sandy, wie fühlt sich das an, wenn man als Fotograf vor der ersten Reihe steht und von einer Flut aus Gefühlen überschwemmt wird? Das ist zu manchen Zeiten überwältigend und sehr ansteckend, da mittendrin zu sein. Besonders, wenn du die Band und die Songs kennst, dann wirst du selber zur ersten Reihe. Du kannst die Energie spüren in diesem engen Fotograben und bist selber manchmal genauso viel Fan wie Fotograf. Hast du manchmal Angst, den Leuten in der ersten Reihe die Magie des Momentes zu zerstören, wenn sie voller Emotionen sind und die Musik ruhig wird? Manchmal schon. Ich versuche, das zu erspüren und bei einem leisen Moment die Gesichter zu lesen, damit ich die emotionale Anteilnahme im Konzerterlebnis nicht ruiniere. Wenn es

Profile for Intro GmbH und Co. KG

Festivalguide 2017  

Festivalguide online lesen: Alle Infos zur Open Air Saison 2017.

Festivalguide 2017  

Festivalguide online lesen: Alle Infos zur Open Air Saison 2017.

Profile for intro
Advertisement