Issuu on Google+

i fre te ITunTd Anregiebo R T IN träge stenf

EAlle Vorsind ko

INSZIEL B E W E R B U N G S B E R AT U N G & PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG

Schneller zum Job

4. Würzburger Bewerbertage 14. und 15. Oktober 2011 …damit Ihnen die Zusagen nur so zufliegen!

Für alle Bewerber: für Um-, Ein- und Aufsteiger für Wiedereinsteigerinnen für Ausbildungsplatzsuchende für Hochschulabsolventen Veranstaltungsorte: HUGENDUBEL Würzburg Stadtbücherei Würzburg InsZiel – Am Unteren Marktplatz

Mit großer Abschlussverlosung im Rahmen der Business-Dinner Show (Eintritt frei!)


Marcellus Barth – InsZiel: Gründer und Veranstalter der Würzburger Bewerbertage

Seit 10 Jahren arbeite ich, mit akademischem Bildungshintergrund, als Berater und Trainer für Bewerber- und Karrierefragen. Ich habe mich auf alle Facetten des Bewerbungsprozesses sowie auf die grundlegenden Fragen der beruflichen und persönlichen Entwicklung spezialisiert. Meine Erfahrung zeigt: Menschen, die authentisch auftreten und zielgerecht vorgehen, sind innerlich erfüllter und beruflich erfolgreicher. Eine Auswahl meiner Referenzen: Regelmäßige Vorträge, Seminare und Einzelberatungen für: • Hochschulabsolventen der Hochschulen Würzburg • Fachkongress - für Personalverantwortliche (Deutscher Bibliothekartag Düsseldorf) • HUGENDUBEL Würzburg, Stadtbücherei und Volkshochschule Würzburg • Schulungen für Bewerbungstrainer • Outplacement-Projekte • Einzelberatungen und Seminare im eigenen Büro

Vielen Dank: Die Durchführung der Bewerbertage findet in Kooperation mit der Stadtbücherei Würzburg und HUGENDUBEL Würzburg statt. Diesen beiden ein herzliches Dankeschön für die aktive Unterstützung! Ebenso gilt mein besonderer Dank allen Geschäften und Unternehmen die durch Ihre Anzeigen diese Bewerbertage mit unterstützen. Als Sponsoren und Stifter von Sachpreisen für die Abschlussverlosung möchte ich mich ganz besonders bei - Caritas-Krankenhaus, Bad Mergentheim - HUGENDUBEL, Würzburg - intedis GmbH & Co. KG, Würzburg - Petra Winkelhardt Fotografie, Würzburg - Stadtbücherei Würzburg bedanken. Insbesondere freut mich die Zusage der Gastreferenten und der Gäste der Podiumsdiskussion und der Moderatorin! Herzlichen Dank!

2


i fre te ITunTd Anregiebo R T IN träge stenf

FREITAG 14. OKTOBER

10:30 – 11:00 Uhr „Perspektive Wiedereinstieg“ (Vortrag) Wie Sie Ihr berufliches Comeback managen! Referentin: Astrid Meyer, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Agentur für Arbeit Würzburg Ort: Stadtbücherei Würzburg (Studio, 3. OG)

EAlle Vorsind ko

TIPP 18:30 – 19:15 Uhr „Jung, flexibel, dynamisch …“ Welche Eigenschaften erwarten Personalchefs wirklich von Bewerbern? (Podiumsdiskussion) Ort: Stadtbücherei Würzburg (Max-Dauthendey-Saal, 2. OG)

11:00 – 13:00 Uhr „Der TÜV für die Bewerbungsunterlagen“ Lassen Sie Ihre Bewerbung in einem kurzen Einzelcheck von Marcellus Barth professionell und kostenfrei überprüfen. Ort: HUGENDUBEL Würzburg. Vorherige Anmeldung bei HUGENDUBEL Würzburg erforderlich! 13:30 – 14:00 Uhr „Kleider machen Leute - Das richtige Outfit für die Bewerbung“ (Vortrag) Referentin: Annette Sax – Stilberaterin und Trainerin, mit anschließender Möglichkeit für persönliche Fragen Ort: Stadtbücherei Würzburg (Studio, 3. OG) 14:30 – 15:00 Uhr „Bewerbungswunderlagen… … Die ideale Bewerbungsmappe – gibt’s die überhaupt?“ (Vortrag) Referent: Marcellus Barth Ort: Stadtbücherei Würzburg (Max-Dauthendey-Saal, 2. OG) 15:30 – 16:00 Uhr „Gib dir keine Blöße“ Die ideale Präsentation im Vorstellungsgespräch (Vortrag) Referent: Marcellus Barth Ort: HUGENDUBEL Würzburg 16:00 – 16:30 Uhr „Lieber Herr Siemens …“ Wie Sie Anschreiben ansprechend und authentisch formulieren (Vortrag) mit anschließender Möglichkeit für persönliche Fragen Referent: Marcellus Barth Ort: HUGENDUBEL Würzburg

Info-POINT Freitag 10:00 - 18:00 Uhr Bei Fragen zu den Veranstaltungen finden Sie Hilfe am Info-Point im Foyer der Stadtbücherei Würzburg.

A

K

T

I

O

N

E

N

Scan-Station Optimieren Sie Ihre Online-Bewerbung Wir scannen Ihre Zeugnisse für Ihre Online-Bewerbung! Sie bringen Ihre Zeugnisse und 1 Tag später erhalten Sie eine perfekte PDF-Zeugnis-Datei für Ihre Online-Bewerbung. Ihre Vorteile: 1. Eine Farb-Abspeicherung aller Zeugnisdokumente in einer einzigen Datei. 2. Eine geringe Datei-Speichergröße – geeignet für nahezu jedes Unternehmen (mit optimaler Auflösung auch für den Ausdruck). 3. Ein Lesezeichen-Register wird mit einer professionellen Software erstellt und ermöglicht nicht nur den besseren Überblick, sondern auch den schnelleren Zugriff auf gewünschte Zeugnisse. VORHERIGE ANMELDUNG erforderlich (am INFOPOINT der Stadtbücherei Würzburg am Freitag 14. Oktober, bis 18:00 Uhr; Zeugnisse bitte direkt mitbringen; begrenzte Plätze) Präsentation, 10:00 – 18:00 Uhr Erfolgreiche Bewerbungsunterlagen Eine Präsentation beispielhafter Bewerbungen Ort: Stadtbücherei Würzburg (Foyer) Verlosung Nehmen Sie an der großen Abschlussverlosung mit attraktiven Gewinnen teil.


SAMSTAG 15. OKTOBER

10:15 – 10:45 Uhr „Frag den Fachanwalt“ Was Sie wissen müssen bei: Kündigungen, dem neuen Arbeitsvertrag und am Arbeitsplatz Gast: Matthias Degelmann (Fachanwalt für Arbeitsrecht) Kanzlei Degelmann, Würzburg im Gespräch mit Marcellus Barth Ort: Stadtbücherei Würzburg (Max-Dauthendey-Saal, 2. OG) 11:30 – 12:00 Uhr „Your personal Personaler“ Erleben Sie ein Vorstellungsgespräch live und in echt. Gast: Tobias Bluhm, Leiter Personal/Recht, Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim sowie eine Schauspielerin in der Rolle der Bewerberin Ort: Stadtbücherei Würzburg (Max-Dauthendey-Saal, 2. OG)

K

T

I

O

N

E

Präsentation, 10:00 – 15:00 Uhr Erfolgreiche Bewerbungsunterlagen Eine Präsentation beispielhafter Bewerbungen Ort: Stadtbücherei Würzburg (Foyer)

4

14:30 – 15:00 Uhr „Glück, Gelegenheit und Strategie“ Ihr Weg zum neuen Job (Vortrag) Referent: Marcellus Barth Ort: HUGENDUBEL Würzburg 15:00 – 15:30 Uhr „Der Schuss ins Blaue“ Wie Sie mit der Kurz-Initiativbewerbung schneller ans Ziel kommen (Vortrag) Referent: Marcellus Barth Ort: HUGENDUBEL Würzburg 17:00 bis 18:00 Uhr Business-Dinner Show Stil, Etikette und Kommunikationsformen – Optimieren Sie Ihr persönliches Auftreten für Ihre beruflichen Begegnungen! mit Abschlussverlosung Präsentation: Marcellus Barth Ort: Stadtbücherei Würzburg (Max-Dauthendey-Saal, 2. OG)

Info-POINT Freitag 10:00 - 18:00 Uhr Bei Fragen zu den Veranstaltungen finden Sie Hilfe am Info-Point im Foyer der Stadtbücherei Würzburg.

A

13:00 – 13:30 Uhr „Klappe, Schnitt und Job“ Mit dem Bewerber-Video zum Erfolg! Gast: Frédéric Gerth, Mediengestaltung FGM, Sommerhausen Ort: Stadtbücherei Würzburg (Max-Dauthendey-Saal, 2. OG)

N


i fre te ITunTd Anregiebo R T IN träge stenf

EAlle Vorsind ko TEIL I verpasst? Erleben Sie heute Teil II und das Wichtigste & Witzigste aus der ersten erfolgreichen Präsentation von 2010!

Die BUSINESS-DINNER SHOW NEU 2011 Das Besteck noch nicht poliert, der Braten noch nicht geschmort ….

Abschlussverlosung Im Rahmen der Business-Dinner-Show findet auch die große Abschlussverlosung statt:

Doch er legt schon los: Marcellus Barth deckt den Tisch für eine exklusive Gesellschaft aus Wirtschaft und Industrie. Die Aufregung ist groß – einige Fragen schießen ihm durch den Kopf: Wann, wie und wem gebe ich die Hand zur Begrüßung? Wie stelle ich mich selbst vor und mache meine Gäste untereinander bekannt? Wer geht vor, wenn wir die Treppen zum Salon aufsteigen? Gilt auch hier „ladies first“? Und was, wenn jemand niest: darf oder muss ich „Gesundheit“ sagen? Wie faltet man die Serviette? Kann man sein Besteck auch falsch ablegen? Und was verrät mein Händedruck, der Blickkontakt und meine Fußstellung?

Teilnahmekarten gibt es bei der Stadtbücherei Würzburg und im HUGENDUBEL Würzburg am 14. und 15. Oktober 2011

Bei der Suche nach Antworten findet er erstaunliche Empfehlungen und vor allem eine Menge ungeahnter Überraschungen! Sie erwatet eine sehr humorvolle und professionell lehrreiche, 45-minütige Show. Begeben Sie sich mit Marcellus Barth auf eine äußerst spannende und erlebnisreiche Entdeckungsreise durch die Vielfalt der gängigen, höflichen und respektvollen Kommunikationsformen. Lernen Sie Ihr persönliches Auftreten zu verbessern. Eine stilvolle und vor allem wertschätzende Begegnung wird Sie bei allen beruflichen Begegnungen erfolgreicher sein lassen. Und das nicht nur bei einer Kantinenmahlzeit, einem Business-Dinner oder beim Bewerbungsgespräch, sondern auch bei der Vorbereitung des nächsten Karriereschritts im Unternehmen oder der Anbahnung wichtiger Geschäftskontakte!

1. Preis:  Kurzurlaub im Wellnesshotel: 1 Übernachtung für zwei Personen (Sie wählen aus über 80 ausgesuchten Wellnesshotels in Deutschland frei aus). 2. Preis:  InsZiel-Coaching (Eine Beratung bei Marcellus Barth InsZiel) 3. Preis:  Bewerber-Fotoshooting bei Petra Winkelhardt – Fotografie, Würzburg 4. – 6. Preis: Bewerbungsbuch „Ihre überzeugende Bewerbung“ (Autor M. Barth) 7. Preis: Büchergutschein im Wert von 15,- Euro bei HUGENDUBEL Würzburg 8. Preis: 1 Jahres-Leseausweis für die Stadt­ bücherei Würzburg 9. – 10. Preis: Bewerberset mit Bewerbungsmappen, Umschlägen, Druckerpapier und Glücksbären Ein besonderer Dank an die Sponsoren und Spender von Sachpreisen: • Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim • HUGENDUBEL Würzburg • intedis GmbH & Co. KG, Würzburg • Petra Winkelhardt Fotografie Würzburg • Stadtbücherei Würzburg

TIPP: Buchen Sie diese Show und ein vertiefendes Trainingsseminar auch für Ihr Unternehmen! 5


Inhaltliche Beschreibung einzelner Veranstaltungen: FREITAG 14. OKTOBER

Perspektive Wiedereinstieg Wie Sie Ihr berufliches Comeback managen! Zu den Schwerpunkten des Vortrags: Wie vereine ich Familie und Beruf? – Wiedereinstieg professionell planen – Kinderbetreuung – Flexibilität – Arbeitsmarkt im Agenturbezirk Würzburg – Angebot und Nachfrage bei Stellenangeboten – Arbeitszeitmodelle – Erst wenn Sie Ihr Ziel kennen, können Sie den Weg planen. Kleider machen Leute – Das richtige Outfit für die Bewerbung Zu den Schwerpunkten des Vortrags: Wie Sie sich passend und wirkungsvoll für das Vorstellungsgespräch kleiden. Bewerbungswunderlagen… … Die ideale Bewerbungsmappe – gibt’s die überhaupt? Zu den Schwerpunkten des Vortrags: „Innen wie außen“: Die Bewerbung aus einem Guss – Mappen, Umschläge und Papier – Wie Sie Ihre Dokumente individualisieren – Die Dritte Seite und ihre vier Möglichkeiten – Wirkungsvolle Arbeitszeugnisse uvm. Gib dir keine Blöße Zu den Schwerpunkten des Vortrags: Die ideale Präsentation im Vorstellungsgespräch: Authentisches Auftreten – Einstellungskriterien der Personaler – Das persönliche Kurzprofil für die effektive Selbstpräsentation – Professionelle Fragetechniken in der Mitarbeiterauswahl – Techniken zum Kontern von Einwänden – die beliebtesten Personalerfragen.

6

Lieber Herr Siemens … Zu den Schwerpunkten des Vortrags: Wie Sie Anschreiben ansprechend und authentisch formulieren: Stil, Inhalt und Sprache – Der individuelle Anstrich – Fachliche Kenntnisse einschätzen, bewerten und wirkungsvoll präsentieren – Persönliche Fähigkeiten glaubwürdig präsentieren uvm. Jung, flexibel, dynamisch … TIPP Welche Eigenschaften erwarten Personalchefs wirklich von Bewerbern? Was muss rein in die Bewerbungsunterlagen, was darf im Bewerbungsgespräch keinesfalls fehlen, und wie werden die ersten 100 Tage im neuen Job garantiert zum Erfolg? Personaler und Fachexperten sprechen über ihre Erwartungen und ihre Erfahrungen. An der Podiumsdiskussion nehmen teil: • Tobias Bluhm (Leiter Personal/Recht, Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim) • Tanja Blum (Geschäftsführung, Beckhäuser Personal & Lösungen Würzburg) • Mario Zachmann (Niederlassungsleiter FERCHAU Engineering GmbH Schweinfurt) • Marcellus Barth (Personal & Business Coach, Geschäftsführer InsZiel Würzburg) Moderation: Heike Keller (Marketingreferentin der Raiffeisenbank Höchberg eG/ ehemalige Personalreferentin der Siemens AG)


Inhaltliche Beschreibung einzelner Veranstaltungen: Samstag 15. OKTOBER

Frag den Fachanwalt Was Sie wissen müssen bei: Kündigungen, einem neuen Arbeitsvertrag und am Arbeitsplatz Zu den Schwerpunkten des Vortrags: Vertragsinhalte – Beschäftigungsverhältnisse ohne Verträge – Kündigungsfristen – Sperrfristen – Möglichkeiten der eigenen Kündigung –Abfindung – Abmahnung – Aufhebungsverträge – Pflichten des Arbeitgebers –– mehrere Jobs und Minijobs parallel – Pflichten des Arbeitgebers Your personal Personaler Live dabei: Das Vorstellungsgespräch Seien Sie dabei, wenn ein Bewerber auf einen Personaler trifft. Erleben Sie ein Vorstellungsgespräch live und in echt. Lernen Sie die professionellen Fragetechniken eines Personalleiters aus erster Hand kennen. Wie reagiert der Bewerber auf heikle Fragen? Was passiert, wenn er mit kniffligen Fallstricken konfrontiert wird? Wenn ihn der Personaler mit fachlichen und persönlichen Einwänden unter Druck setzt? Wie verhält er sich im Stressinterview und in unerwarteten Situationen? Erleben Sie ein Vorstellungsgespräch als Beobachter und lernen Sie daraus. Im Gespräch und in der anschließenden Beurteilung durch den Experten erfahren Sie viel über wichtige Aspekte der Kommunikation und Körpersprache. Nutzen Sie die Chance, an einem Vorstellungsgespräch teilnehmen zu können ohne selbst daran beteiligt zu sein. Erfahren Sie, was auf Sie zukommen kann und wie Sie dann reagieren sollten. Lernen Sie, wie Sie schwache Seiten positiv darstellen und wie Sie Ihre Stärken zukünftig noch besser zu Ihrem Vorteil nutzen können.

Alle Fotorechte (außer der Anzeigenfotos) bei www.fotolia.com.

Klappe, Schnitt und Job Mit dem Bewerber-Video zum Erfolg Die klassische Bewerbungsmappe stirbt aus. Heute geht alles digital, per E-Mail oder online. Wer aus der Masse der Bewerber herausragen will, bietet mehr: Ein Bewerbungs-Video. Seien Sie dabei, wenn ein solches Video professionell erstellt wird. Verfolgen Sie die Produktion von der ersten Aufnahme bis zum fertigen Produkt. Überlegen Sie, ob auch Sie Ihrer Karriere mit einem Bewerbungs-Video den nötigen Schub verleihen können. Der erste Eindruck ist bestimmend – bestimmen Sie den ersten Eindruck: mit einem professionellen Bewerbungs-Video. Glück, Gelegenheit und Strategie Ihr Weg zum neuen Job Zu den Schwerpunkten des Vortrags: Ihr Weg zum neuen Job: Wie gestalte ich meine berufliche Zukunft? – Welche Wege führen zum Ziel? – Schöpfe ich mein Potenzial voll aus? – Kreative Anregungen für neue Wege! Der Schuss ins Blaue Wie Sie mit der Kurz-Initiativbewerbung schneller ans Ziel kommen Zu den Schwerpunkten des Vortrags: Wie Sie mit der Kurz-Initiativbewerbung schneller ans Ziel kommen – Wie Sie eine prägnante Profilspalte erstellen – Die grafische Präsentation – Für welche Einsatzbereiche sich die KurzInitiativbewerbung eignet Business-Dinner Show mit Abschlussverlosung Stil, Etikette und Kommunikationsformen – Optimieren Sie Ihr persönliches Auftreten für Ihre beruflichen Begegnungen!

7


WANT TO BE WHERE THINGS HAPPEN?

JOIN THE LEADER! > Function Expert - Body & Safety or Powertrain& Chassis > Project Manager - E/E-Architecture Development > Senior Expert - Electronics / Network www.intedis.com/career Intedis GmbH & Co. KG Max-Mengeringhausen-Str. 5, 97084 Würzburg Tel.: 0931/6602-0 I personal@intedis.com

8

A Joint Venture of


Vorstellungsgespräch Live-Simulation

INSZIEL B E W E R B U N G S B E R AT U N G & PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG

Ein Angebot von InsZiel: Verbessern Sie Ihr Auftreten im Bewerbungsgespräch durch das Live-Simulations-Center. Ablauf: Sie erscheinen zum vereinbarten Vorstellungsgesprächstermin im Büro InsZiel. Eine Fachkraft aus Wirtschaft/Industrie führt Sie innerhalb eines anspruchsvollen Frage-Settings durch Ihr Bewerbungsgespräch. Dabei werden Sie mit professionellen Fangfragen, fachlichen und persönlichen Einwänden, Stressinterviews und unerwarteten Situationen konfrontiert.

Ihr Gewinn: Durch konstruktiv-kritische Rückmeldungen erfahren Sie, wie sich schwache Seiten positiv verwandeln lassen und wie Sie Ihre Stärken zukünftig noch besser zu Ihrem Vorteil nutzen. Die beste Übung für das Vorstellungsgespräch sind die Gespräche selbst. Nur durch Praxiserfahrung gewinnen Sie an Sicherheit. Profitieren Sie von diesen Erfahrungsvorteilen für Ihre echten Gespräche! Kosten: 350,- Euro (Buchen Sie direkt bei Marcellus Barth InsZiel Ihr persönliches Vorstellungsgespräch auf Deutsch oder in Englisch)

Das Gespräch simuliert eine von Ihnen gewählte Bewerbungssituation. Sie legen im Vorfeld fest, welches Unternehmen, welche Branche und welches Positionsniveau simuliert werden soll. Der Personaler erhält vorab Ihr Anschreiben, Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse. Alle Fragen und Einwände des Personalers sind individuell auf Ihr Profil zugeschnitten. Ihre Antworten, Ihr Auftreten und Ihre Entwicklungsmöglichkeiten werden professionell analysiert und in einem persönlichen Feedbackbogen skizziert. Ergebnis: Über einen zusätzlichen Coachingtermin verschaffen Sie sich einen tieferen Einblick in die Außen-wahrnehmung Ihrer Persönlichkeit und erhalten aus meiner BeobachterRolle und meinem Reflexionsgespräch mit dem Personaler Bewertungen und Empfehlungen hinsichtlich folgender Aspekte: • Körpersprachliche Signale • Sprachliches Ausdrucksvermögen • Dialogkompetenz • Verhalten in Stresssituationen • Umgang mit fachlichen und persönlichen Einwänden • Authentisches Auftreten

9


www.gut-fuer-mainfranken.de www.gut-fuer-mainfranken.de

Unser UnserErfolg. Erfolg. Ein EinGewinn Gewinnfür füralle. alle.

DerDer Geschäftserfolg Geschäftserfolg derder Sparkasse Sparkasse kommt kommt allen allen Bürgerinnen Bürgerinnen undund Bürgern Bürgern zugute. zugute. WirWir engagieren engagieren unsuns fürfür allealle Bevölkerungsgruppen Bevölkerungsgruppen undund beraten beraten mitmit langfristiger langfristiger Perspektive. Perspektive. Gewinne Gewinne investieren investieren wirwir in Wirtschaftsförderung in Wirtschaftsförderung undund in viele in viele soziale soziale undund kulturelle kulturelle Projekte, Projekte, diedie Mainfranken Mainfranken noch noch attraktiver attraktiver machen. machen. Dem Dem Wohlstand Wohlstand derder Region Region undund denden dort dort lebenden lebenden Menschen Menschen ververpflichtet: pflichtet: diedie Sparkasse. Sparkasse. GutGut fürfür SieSie – und – und gutgut fürfür Mainfranken. Mainfranken.


WEITERBILDUNG Wir arbeiten seit 1999 in der Erwachsenenbildung. Das Lehrund Verwaltungspersonal verfügt über eine mehrjährige Berufserfahrung. Ob Reinigungspersonal, Lehrkraft, Verwaltungsmitarbeiterin oder Geschäftsleitung – alle arbeiten hochmotiviert und engagiert. Es ist uns eine Freude, gemeinsam für unsere Kunden qualitativ auf höchstem Niveau tätig zu sein. Office-AnwenderIn, EDV und Buchhaltung Teilzeit, 17.10.2011 – 11.05.2012 Buchhaltungsfachkraft, Lexware-DATEV-SAP mit Backofficekompetenz Vollzeit, 21.11.2011 – 05.04.2012

Bildungspartner

Buchhaltungsfachkraft, Lexware-DATEV mit Backofficekompetenz Teilzeit, 21.11.2011 – 24.05.2012 Office-ManagerIn, Fachkraft Qualitätsmanagement Vollzeit, 16.04.2012– 31.10.2012

Die Lehrgänge sind nach AZWV zertifiziert. Die öffentliche Förderung über Bildungsgutschein ist möglich. MAINTRAINING Gisela Lohrey

Schweinfurter Str. 28 97076 Würzburg

Telefon 0931/250240 www.MAINTRAINING.de


TIPPS für Ihr Bewerbungsanschreiben

Auszug aus dem Bewerbungsbuch „Ihre überzeugende Bewerbung“ (Autor: Marcellus Barth; 05/2011; Kapitel 1 „Das Anschreiben – Alles andere als nur ein Anschreiben“)

Der individuelle Anstrich Viele Personaler bemängeln die fehlende Individualität der Anschreiben. Um Ihr Anschreiben so authentisch wie möglich zu gestalten, ist es wichtig, dass Sie sich mit den folgenden Fragen befassen: Was wollen Sie zum Ausdruck bringen? Welchen Eindruck möchten Sie vermitteln? Und auf der anderen Seite: Worauf wird der Arbeitgeber Wert legen, wenn es um die Besetzung der Position geht? Welchen Nutzen wird er haben, wenn er Sie einstellt? Die Beantwortung dieser letzten Frage muss in Ihren Überlegungen ein ganz zentraler Punkt sein. Versetzen Sie sich in die Lage Ihres Lesers. Im Anschreiben geht es um: • Berufliches: Ihr fachliches Profil • Persönliches: Ihre Soft Skills • Ihre Motivation: Warum wollen Sie diesen Job? Berufliches: Ihr fachliches Profil Ihre beruflichen Qualifikationen, das sind alle Ausbildungs- und Studienabschlüsse sowie Zusatzzertifikate, die für Ihre zukünftige Arbeit von Bedeutung sein können. Ebenso gefragt ist aber die breite Palette Ihres Wissens und Könnens und Ihrer Erfahrungen:

Diese Verbindung von Wissen und Nutzen muss in Ihrem Anschreiben deutlich werden. Wichtig ist, dass Sie sich dabei immer auf die wesentlichen Anforderungen beziehen, die in der Annonce genannt werden. Was genau wird verlangt? Sie verbalisieren also bitte nicht einfach Ihren vollständigen tabellarischen Lebenslauf, sondern beschreiben die wirklich wichtigen Stationen mit Sätzen wie: „In meiner Position als Marketingleiter sammelte ich weitreichende Kenntnisse über die Zielgruppe und Kundenstruktur branchenrelevanter Produkte. Dies sehe ich als eine wichtige Basis, um bei Ihnen als stellvertretender Geschäftsführer ökonomische Entscheidungen zu treffen. “ „Im Rahmen meiner Tätigkeit als Ansprechpartnerin für Migranten und Flüchtlinge beim Bundesamt für ... wirkte ich entscheidend an der Einführung neuer Strukturen und intensivierter Möglichkeiten der Einzelarbeit mit. Vor dem Hintergrund dieser grundlegenden Erfahrungen will ich den Anforderungen der ... in Ihrer Institution begegnen.

• Welche Kenntnisse haben Sie sich während Ihrer Tätigkeit bei der Firma ... angeeignet? • Welchen Nutzen kann das zukünftige Unternehmen daraus ziehen?

Sie sind einmalig, zeigen Sie es! Annette Sax Beratung und Training

$ $ $ $ $ $ $

Farbberatung Stilberatung Make up Garderobencheck Einkaufsbegleitung Körpersprache Umgangsformen

Tel. 0160 96754081 mail@AnnetteSax.de www.AnnetteSax.de 12


13


Persönliches: Ihre Soft Skills Das Persönliche meint das „Wie“ Ihrer Arbeit, also die Art und Weise, wie Sie sich beruflich als Mensch einbringen. Welches sind Ihre sozialen Kompetenzen, „soft skills“ oder auch Schlüsselqualifikationen? a) Wie arbeiten Sie? Arbeiten Sie kompetent, zielsicher und effektiv? Oder sind es eher Stärken wie Zuverlässigkeit, Teamgeist und hohe Einsatzbereitschaft, die Sie auszeichnen? b) Wo zeigen Sie diese Eigenschaften? Beschreiben Sie, wo Sie die auf Sie persönlich zutreffenden Eigenschaften schon gezeigt und erfolgreich eingesetzt haben. Geben Sie Merkmale, die Sie in der Stellenanzeige lesen, wie z. B. zuverlässig oder teamorientiert, immer mit Ihren eigenen Worten wieder. Dazu können Sie Synonyme, d.h. sinnverwandte Wörter, benutzen. Eine entsprechende Liste mit Synonymen für typische, in Stellenanzeigen häufig geforderte Attribute finden Sie auf den Seiten 72 ff. Verzichten Sie auf allgemeine Aussagen wie „Teamfähigkeit und Flexibilität sind gegeben“. Schreiben Sie lieber: „... als zuverlässige und freundliche Mitarbeiterin bei Holsen & Hort beriet ich die Kunden mit viel Freude “/ oder: war ich mit viel Freude für die Beratung der Kunden zuständig.“ So setzen Sie Ihre Eigenschaften in einen beruflichen Zusammenhang. Von großem Vorteil ist es, weitere Stärken nennen zu können, die Sie für diese Aufgabe als wichtig erachten. Wie sieht Ihre Selbsteinschätzung aus? Können Sie Ihre Stärken benennen? Als Grundlage für Ihre Reflexion können Sie die Liste der erweiterten Eigenschaften heranziehen, die Ihnen eine Reihe von Synonymen an die Hand gibt (siehe S. 72). Nicht immer lassen sich die eigenen Fähigkeiten wie im obigen Beispiel mit Hilfe bisheriger Tätigkeiten belegen. Möglicherweise werden Sie anderweitig glaubhaft

14

verdeutlichen müssen, dass Sie über die in der Anzeige geforderten Kompetenzen ganz einfach verfügen. Denn es gilt definitiv als zu schwach, wenn Sie nur schreiben, dass Sie „flexibel, teamorientiert und zielstrebig“ sind. Eine gelungene Form des Schreibstils ergibt sich aus einer Verknüpfung der beruflichen und persönlichen Pole. Zum Beispiel: „Die anspruchsvolle Kundenstruktur bei InlinePERFECT-Hannover förderte meinen verbindlichen und souveränen Verkaufsstil.“ „Die beschriebenen Aufgaben sind mir durch meine langjährige Berufspraxis bestens vertraut. Einen sehr guten koordinativen Umgang mit dem Personal eignete ich mir als Ingenieur bei der Anleitung der Laboranten und durch die Art meiner hausinternen Kooperation an.“ Die stichwortartigen Aufzählungen im Anschreiben lassen sich durch eine sogenannte Dritte Seite ergänzen und konkretisieren (siehe Seite 312). [Ende des Kapitelauszugs]


Ihre Karrierechance Wir bieten engagierten Persönlichkeiten die Chance, sich in einem expandierenden Dienstleistungsmarkt, bei einem der Branchenführer fachlich und persönlich weiter zu entwickeln und einen aktiven Beitrag zum Unternehmenserfolg zu leisten. Um unseren Erfolg als Zeitarbeitsexperte weiter auszubauen, suchen wir deutschlandweit motivierte und engagierte

Bewerber (m/w) für alle Berufsgruppen (von Helferstellen bis zu akademischen Positionen) Informieren Sie sich über uns auf: www.persona.de


Caritas-Krankenhaus Sie suchen einen Beruf • mit guten Zukunftsaussichten • bei dem Sie täglich mit Menschen zu tun haben • der erfüllend und sinnstiftend ist • bei dem Sie im Team arbeiten • in dem Sie kompetent Anderen helfen können • der Ihnen Entwicklungsmöglichkeiten bietet • in dem Sie Verantwortung übernehmen können Dies und mehr bietet ein Beruf in der Pflege. Das Bildungszentrum am Caritas- Krankenhaus Bad Mergentheim bietet Ihnen eine hochwertige Aus bildung bei motivierten Lehrerinnen und Lehrern mit einer überdurchschnittlich hohen Ausbildungsver gütung nach dem geltenden Tarif. • Gesundheits- und Krankenpflege • Gesundheits- und Kinderkrankenpflege • Altenpflege • Operationstechnische Assistenz OTA Weitere Informationen unter www.ckbm.de Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim Bildungszentrum Uhlandstr. 7 · 97980 Bad Mergentheim Tel.: 07931 58 3741 · Bildungszentrum@ckbm.de

Ihr Leben ist uns wichtig.

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Würzburg

16


TIPPS für Ihr Bewerbungsanschreiben

Weitere Auszüge aus dem Bewerbungsbuch „Ihre überzeugende Bewerbung“

Kapitel 2 „Mehr als 1000 praxistaugliche Formulierungsideen für Ihr Anschreiben; 2.1 Stellenbewerbung – Eröffnung“:

Kapitel 2 „Mehr als 1000 praxistaugliche Formulierungsideen für Ihr Anschreiben; 2.1 Stellenbewerbung – Abschluss“:

durch Ihr Stellenangebot fühlte ich mich sofort angesprochen. Denn ...

Wenn Sie die Person dahinter kennenlernen möchten, freue ich mich auf Ihre Einladung.

Ihr Stellenangebot in ... klingt sehr interessant/vielversprechend. Deshalb möchte ich mich Ihnen kurz vorzustellen.

Wenn Sie Interesse haben, eine solche Mitarbeiterin zu gewinnen, dann sollten Sie mich anrufen.

mit Interesse habe ich Ihre Anzeige gelesen, in der Sie eine(n) ... suchen. Da die ausgeschriebene Position/Tätigkeit genau meinen Vorstellungen entspricht, bewerbe ich mich um diese .... Ihre Produkte bürgen für gute Qualität. An deren Weiterentwicklung mitzuarbeiten spornt mich zu Bestleistungen an. Kapitel 2 „Mehr als 1000 praxistaugliche Formulierungsideen für Ihr Anschreiben; 2.3 Initiativbewerbung – Eröffnung“: suchen Sie aktuell oder demnächst eine kompetente und motivierte Bürokraft? sehr gerne möchte ich als …für Ihr Unternehmen tätig werden.

Im direkten Gespräch möchte ich Sie davon überzeugen, wie ich es schaffen kann, zum reibungslosen Ablauf in Ihrer Abteilung beizutragen. Mit mir gewinnen Sie einen [Berufsbezeichung], der sich in einer lebendigen, fachlich inspirierenden Umgebung weiterentwickeln will. Meine beruflichen Vorstellungen würde ich gern mit Ihren Erwartungen abstimmen, um mögliche Einsatzbereiche als Berufseinsteiger bei der [KLAR AG] zu erörtern. Über einen kurzen Austausch freue ich mich sehr. Wann darf ich mit Ihrer Einladung rechnen? Ich würde mich freuen, wenn ich meine blanken Bewerberdaten durch einen per-sönlichen Eindruck ergänzen dürfte. Dafür stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Weckt mein Profil Ihr Interesse? Ich freue mich über Ihre Einladung.

im Telefonat mit einem Ihrer Mitarbeiter wurden Sie mir als Ansprechpartner für Personalentscheidungen im Bereich ... genannt. Mit großem Engagemant will ich als … für Ihr Team aktiv werden./Ich habe großes Interesse, als ... für Ihr Team aktiv zu werden. auf Empfehlung einer Bekannten, Ihrer Mitarbeiterin …, übersende ich Ihnen meine Bewerbung. An einer Mitarbeit in Ihrem international agierenden Unternehmen bin ich außerordentlich interessiert.

17


Ihre überzeugende Bewerbung

Aus der Buchbeschreibung: „Marcellus Barth hat mit seinem umfassenden Ideenund Inspirationsbuch einen äußerst hilfreichen und durchdachten Leitfaden für alle Fragen rund um die Bewerbung vorgelegt. Man hat sogleich das Gefühl, da weiß einer, wovon er spricht, und geht die Probleme so an, dass der Bewerber punkt-genau auf die Inhalte zugreifen kann, die für seine individuelle Bewerbungssituation relevant sind.

Rezensionen und Referenzen: „Ein anschauliches und ausführliches Buch – mit dem Bausteine-Prinzip inspirierend und ideal für die Bewerbungspraxis.“

(Dr. Dirk Wissen, Direktor der Stadt- und Regionalbibliothek Frankfurt/Oder)

„Ein ordentliches und umfassendes Kompendium für alle Fragen rund um die Bewerbungsunterlagen. …viele auch für erfahrene Bewerbungsstrategen aufschlussreiche Tipps. … Viel handfeste Information in einer ansprechenden Fibel für einen günstigen Preis.“ (Wissenschaftsladen Bonn – Heft arbeitsmarkt; 04.2011)

„Ein aus Personalersicht wirklich empfehlenswertes Buch. Die Bewerbungsbeispiele und die vielfältigen Formulierungsideen erlauben auf einfache Weise, persönliche, glaubwürdige und wirklich überzeugende Bewerbungen.“

Wunderbar praktisch: Das Bausteine-Prinzip der über 1000 Formulierungsideen. Damit können Sie zügig das jeweils adäquate Anschreiben für Ihre aktuelle Bewerbung zusammenstellen, sei es für ein Praktikum oder eine Festanstellung, sei es als alter Hase oder als Quer- oder Wiedereinsteiger. Und dabei ist die Handhabung dank eines umfassenden Stichwortregisters so leicht wie bei einem Lexikon.“

Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis 1 Das Anschreiben – Alles andere als nur ein Anschreiben! 2 Mehr als 1000 praxistaugliche Formulierungs­ideen für Ihr Anschreiben (für die Stellen-/Initiativ- und Praktikumsbewerbung) 3 Alles rund um die Bewerbungsunterlagen 4 Die Kurz-Initiativbewerbung 5 Die Online-Bewerbung 6 Glück, Gelegenheit und Strategie

(Dieter Strattner, ehemaliger stellvertretender Personalamtsleiter mit über 20-jähriger Personalerfahrung)

7 Das Stellengesuch

„Ein erstaunlich komplexes Buch, das dem Bewerber durch die Vielzahl an Vorschlägen eine – sprachlich und inhaltlich – individuelle und aussagekräftige Bewerbung ermöglicht.“

2002/2003, 2007 und 2010

(Prof. Dr. Bernd Spillner, Sprachwissenschaftler an der Universität Duisburg-Essen, ehem. Vize- Präsident der ‚Association Internationale de Linguistique Appliquée‘)

18

8 Formatierungshilfen für Word 9 A-Z Stichwortregister Preis: 18,50 Euro


Hochwertige EDV-Weiterbildungen und Umschulungen mit weltweit anerkannten Zertifikaten

 Umschulung zum Fachinformatiker Systemintegration

 Weiterbildungen

im Bereich IT-Administration

 Qualifizierte Teil- und Vollzeitschulungen im Bereich Office Management Die Kurse wurden basierend auf unseren Erfahrungen mit unterschiedlichsten Unternehmen entwickelt und sind an die Anforderungen des Arbeitsmarktes angepasst. Um Ihre Chancen am Arbeitsmarkt weiter zu verbessern, beinhalten alle unsere Kurse zusätzlich weltweit anerkannte Zertifikate (z. B. von Microsoft, Cisco). So können Sie die von Ihnen erreichten Qualifikationen objektiv und nachvollziehbar potentiellen Arbeitgebern darlegen. Profitieren Sie von unserer 10-jährigen Erfahrung im Bildungsbereich und lassen Sie sich von uns individuell beraten.

SBU Schulungen GmbH & Co. KG ● Raiffeisenstraße 1 ● 97209 Veitshöchheim web: www.sbu-schulungen.de ● fon: +49(931)-404865-0 ● fax: +49(931)-404865-65

19


InsZiel-Bewerbungscoaching

Persönliche Beratungen

In der persönlichen Beratung habe ich die Möglichkeit, konkret auf Ihre Situation einzugehen. Ich berate Sie da, wo es in Ihrer Situation am sinnvollsten ist:

täglich nach Vereinbarung! Sprechen Sie mich an.

• Anschreiben, Lebenslauf, Profile optimieren, clever präsentieren • Initiativbewerbungen in eine innovative und erfolgreiche Form bringen

Ich berate Sie: direkt am PC; persönlich im Büro; online, per Post und telefonisch. Das Honorar für eine Beratungsstunde beträgt 75,- Euro. Absolute Diskretion ist selbstverständlich! Vereinbaren Sie einen persönlichen Termin und profitieren Sie von meinen Erfahrungswerten für Ihren gezielten und schnellen Bewerbungserfolg.

• Vorstellungsgespräche besprechen, trainieren, analysieren

Aktuelle Seminare

• Online Bewerbungen richtig gestalten, versenden

Im Büro InsZiel: Anmeldung bei InsZiel unter Tel. 0931 207284-68  Tagesseminare (4 – 6 Tln.), jeweils 09:00 bis 16:30 Uhr jeweils 75,- Euro/Person

• Arbeits- und Praktikumszeugnisse analysieren, umformulieren, neu erstellen • Stellensuche Adressrecherche für Initiativbewerbungen verbessern und vervollständigen • Eigeninserate effektiv formulieren • Adressrecherche für Initiativbewerbungen verbessern und vervollständigen • Entscheidungsprozesse zu Strategie- und Karrierefragen beschleunigen • Persönliche Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten voll ausschöpfen und gezielt nutzen

(Ausführliche Infos unter www.ins-ziel.de)

• „Ins Vorstellungsgespräch – mit Schirm, Charme und Melone?!“ Kurs 1: Samstag, 28. Oktober 2011 Kurs 2: Samstag, 3. Februar 2012 • Bewerbungserfolg kompakt am: Samstag, 26. November 2011 Ausführliches Programm unter www.ins-ziel.de Bei der VHS Würzburg: Seminare (max. 8 Tln.) jeweils mittwochs von 18:00 bis 22:00 Uhr Anmeldung bei der VHS Würzburg unter Tel. 0931 355930 (Kursgebühr jeweils 45,- Euro) • Clever bewerben mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen Kurs 1: 9. und 18. November 2011 Kurs 2: 18. und 25. Januar 2012 • Online bewerben 30. Nov. und 7. Dezember 2011

20


INSZIEL B E W E R B U N G S B E R AT U N G & PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG

Vorträge Bei der VHS Marktheidenfeld: Anmeldung bei VHS Marktheidenfeld unter Tel. 09391 9181996

• Vorstellungsgespräch Donnerstag, 24. November 2011 • Online bewerben Donnerstag, 15. Oktober 2011 • Anschreiben effektiv formulieren Donnerstag, 19. Januar 2012

• Ihre persönliche Bewerbung mit Erfolg Samstag, 12. November 2011 09:30 bis 16:00 h

Infos siehe unter www.ins-ziel.de In der Stadtbücherei Würzburg: KOSTENFREI jeweils 18:00 bis 18:45 h Anmeldung bei der Stadtbücherei Würzburg unter Tel. 0931 372444

33_WDS_90x60_4c:_

Marcellus Barth, InsZiel Marktgasse 2, 97070 Würzburg

Tel. 093110:33 207284-68; Uhr 27.01.2011 info@ins-ziel.de

Seite 1

Ausbildung in Fremdsprachenund Wirtschaftsberufen Ein- bis dreijährige Vollzeitausbildungen mit Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch zum/zur Staatl. geprüfte/n Fremsprachenkorrespondent/in Staatl. geprüfte/n Euro-Korrespondent/in Staatl. geprüfte/n Übersetzer/in – Dolmetscher/in glichen Europasekretär/in (ESA) gen ermö rAusbildun ie und Maste D rlo Staatl. geprüfte/n Euro-Managemente Bache ch is . m d e n d a sl ka u a - und A Assistent/in lüsse im In absch

Würzburger Dolmetscherschule

Paradeplatz 4 · 97070 Würzburg · Telefon 0931 52143 info@wds.wuerzburg.eso.de ·www.dolmetscher-schule.de Mitglied der Euro-Schulen-Organisation 21


Foto: © Schenker Deutschland AG

Wohin Sie auch ziehen – wir ziehen mit. DB SCHENKERmove. Setzen Sie auf Kompetenz, wenn es um Ihren Umzug geht. DB SCHENKERmove garantiert einen reibungslosen Umzug. Ganz gleich, ob Sie mit einem kompletten Unternehmen umziehen oder mit Ihrem privaten Haushalt: DB SCHENKERmove bietet zuverlässigen Umzugsservice innerhalb Deutschlands, in Europa und auf der ganzen Welt. Von der kompletten Planung und Organisation bis zur reibungslosen Abwicklung. Damit Sie sich in Ihrem neuen Zuhause von Anfang an wohl fühlen. Auf einen guten Start. Unsere Umzugsexperten erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Alles eine Frage der Logistik.

22

Schenker Deutschland AG Geschäftsstelle Schweinfurt Gottfried-Schenker-Straße 2 97424 Schweinfurt Telefon +49 9721 656-420 Telefax +49 9721 656-429 umzug.schweinfurt@dbschenker.com www.dbschenker.com/de


TIPPS für Ihr Bewerbungsanschreiben

Weitere Auszüge aus dem Bewerbungsbuch „Ihre überzeugende Bewerbung“

Kapitel 2 „Mehr als 1000 praxistaugliche Formulierungsideen für Ihr Anschreiben; 2.4 Besondere Formulierungen von A-Z“ (S. 207): S tellenveränderung aus gekündigter oder bereits beendeter Position Sie sind stellensuchend oder werden es bald sein. Möglicherweise liegt die Ursache dafür nicht in Ihrer Hand. Dies sollten Sie im Anschreiben erwähnen oder auch im Lebenslauf andeuten (siehe Seite 289). Die Begründung, warum Sie sich jetzt ausgerechnet bei dem angeschriebenen Unternehmen bewerben, sollte einen konkreten Bezug zu diesem aufweisen. Sonst sieht es so aus, als ob Sie sich nur deshalb bei dem neuen Unternehmen bewerben, weil Sie nun arbeitsuchend sind. Formulierungshilfen bietet Ihnen der Absatz das Kapitel „Warum dieser Job?“ (Seite 133). Wirklich interessant für das neue Unternehmen ist nur der Umstand der Beendigung des letzten Arbeitsverhältnisses. Die Frage, warum Ihre davor liegenden Arbeitsverhältnisse endeten, wird durch Hinweise in Ihrem Lebenslauf oder durch die Anmerkungen in Ihren Zeugnissen beantwortet. a) Beschlossene Auslagerung/Veränderungen meines Arbeitsgebietes sowie betriebsbedingte Kündigung Ich möchte mich gerne verändern, weil mehrere Abteilungen meines bisherigen Arbeitgebers nach [Hamburg] verlegt werden/wurden. Ihr Unternehmen spricht mich bevorzugt an, weil … . Eine in mir in Aussicht gestellte Weiterbeschäftigung beim Mutterkonzern meines derzeitigen Arbeitgebers kommt für mich aufgrund des weiten Arbeitsweges (Nürnberg) nicht in Frage. Ihr Unternehmen spricht mich bevorzugt an, weil … .

b) Schließung/Konkurs Da mein bisheriges Unternehmen wegen Konkurses aufgelöst wird, suche ich eine Tätigkeit als ..., vorzugsweise im Bereich ... . Ihr Unternehmen spricht mich bevorzugt an, weil …. Aufgrund der Schließung des Unternehmens … bin ich auf der Suche nach einer neuen, herausfordernden Aufgabe. c) Anstehende Veränderungen im Unternehmen Aufgrund geplanter Umstrukturierungen im Unternehmen meines derzeitigen Arbeitgebers möchte ich mich neu orientieren. Ihr Unternehmen spricht mich bevorzugt an, weil … . Zurzeit bin ich in ungekündigter Position bei ... in ... tätig. Da der Bereich der ... demnächst nach ... ausgelagert wird, bin ich auf der Suche nach einem adäquaten Arbeitsplatz, möglichst in ... . Ihr Unternehmen spricht mich bevorzugt an, weil … Stellenveränderung aus ungekündigter Position Sie sind in fester Anstellung und müssen keine Kündigung befürchten? Warum suchen Sie eine neue Stelle? Diese Frage wird den Leser Ihrer Bewerbung beschäftigen. Begründen Sie Ihren Stellenwechsel. Man will wissen, was Sie zu neuen Taten motiviert. Wenn Ihr derzeitiger Arbeitgeber über Ihre Pläne noch nicht informiert ist, versehen Sie Ihre Bewerbung unbedingt mit einem Vertraulichkeitsvermerk (s. u., Seite 249). Falls Ihre Motivation für eine Veränderung durch Umstände begründet sein sollte, die Sie nicht schriftlich fixieren wollen, sollten Sie diese im Anschreiben auch nicht andeuten. Denn Sätze wie “Mein beruflicher Wechsel hat persönliche Gründe, die ich gerne in einem Gespräch ausführen möchte“ geben allen möglichen Interpretationen Raum und geraten Ihnen nur zum Nachteil.

Mein letztes Arbeitsverhältnis musste aufgrund der in dieser Region rückgängigen Auftragslage betriebsbedingt gekündigt werden. Ihr Unternehmen spricht mich bevorzugt an, weil … . 23


Kapitel 2 „Mehr als 1000 praxistaugliche Formulierungsideen für Ihr Anschreiben; 2.4 Besondere Formulierungen von A-Z“ (S. 221): Vertraulichkeitsvermerk Bei einem ungekündigten Arbeitsverhältnis ist es nicht ratsam, wenn Ihr Arbeitgeber von Ihrem möglichen Weggang erfährt. Ein entsprechender Vermerk kann Ihnen als Schutz dienen. Als zusätzliche Vorkehrung können Sie im Lebenslauf lediglich von Ihrer Tätigkeit bei „einem Unternehmen der Branche XY“ oder „einem regional tätigen Dienstleister im Bereich XY“ schreiben, statt die „Firma Müller, Hamburg“ explizit zu erwähnen. Diesen Hinweis fügen Sie in Ihrem Text z. B. an folgender Stelle ein: - vor Abschluss Ich darf zum jetzigen Zeitpunkt um eine vertrauliche Behandlung meiner Bewerbung bitten, da ich in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis stehe. Da ich mich in ungekündigter Stellung befinde, bitte ich Sie um die vertrauliche Behandlung meiner Bewerbung. Von Nachfragen bei meinem jetzigen Arbeitgeber bitte ich abzusehen. Ich habe ihn noch nicht über meine Veränderungspläne informiert. Das Unternehmen [XY] habe ich noch nicht über meinen Wunsch nach Veränderung in Kenntnis gesetzt. Ich bitte Sie daher um Verschwiegenheit. Bitte stellen Sie derzeit keine Referenznachfragen an meinen Arbeitgeber. In meinem Unternehmen sind meine weiteren beruflichen Pläne noch nicht bekannt. Ich bitte um Ihr Verständnis, dass ich meinen derzeitigen Arbeitgeber zum momentanen Zeitpunkt nicht preisgeben möchte. Mein Arbeitgeber ist über meinen Veränderungswunsch noch nicht informiert, daher baue ich auf Ihre diskrete Behandlung meiner Unterlagen.

24

Das Unternehmen, bei dem ich derzeit tätig bin, möchte ich zum momentanen Zeitpunkt namentlich nicht nennen. Ich bitte Sie um Verständnis, dass ich meinen momentanen Arbeitgeber jetzt nicht benennen möchte. Wiedereinstieg Für den Wiedereinstieg kann ein Praktikum ein sehr hilfreiches, beschleunigendes Instrument sein. Lesen Sie daher auch die Formulierungen zum Themenbereich „Praktikum als Wiedereinsteigerin“ auf den Seiten 162. Sollten Sie während der Elternzeit gearbeitet haben, sind auch die Hinweise im Abschnitt „Nebenbei-Jobs“ (siehe Seite 206) von Interesse für Sie. Wenn Sie Ihren Wiedereinstieg im Anschreiben bewusst thematisieren wollen – was Sie ja nicht müssen, da sich dieser bereits durch Ihren Lebenslauf erklärt – sprechen Sie besser nicht von Elternpause, Erziehungsurlaub oder Ähnlichem. Verwenden Sie aktivere Begriffe wie Erziehungsphase, Elternzeit oder Betreuungszeit. Diesen Hinweis fügen Sie in Ihrem Text z. B. an folgender Stelle ein: - in der Eröffnung - einleitend bei „Berufliches“ Nachdem meine beiden Kinder erwachsen und aus dem Haus sind, will ich gerne wieder in meinem erlernten Beruf tätig werden, den ich mit Leib und Seele ausübte, . Nach einer Phase der Betreuung meiner Kinder will ich mich nun wieder den beruflichen Aufgaben der … widmen.


Entdecker gesucht! Stellen Sie sich vor, Sie werden entdeckt!

© Jonas Glaubitz - Fotolia.com

Ein überragendes Gefühl, endlich zu wissen, was richtig ist und wo es langgeht! Eine wunderbare Vorstellung, endlich seiner Bestimmung zu folgen und seine wahren Talente zu leben! Lassen Sie aus einer Vorstellung Ihre reale Möglichkeit werden. Innerhalb eines Jahrestrainings gehen Sie gemeinsam mit einer Gruppe Gleichgesinnter auf Entdeckungsreise – nach neuen beruflichen Möglichkeiten, nach dem, was Sie richtig glücklich macht nach einem Leben, das Sie gelassener und sinnerfüllter leben! Sich selbst entdecken und von anderen entdeckt werden – wie das geht, zeigt Ihnen Schnupperwochenende am 21. Januar 2012. Lernen Sie das 7-teilige Jahrestraining unverbindlich kennen. Mehr erfahren Sie unter www.ins-ziel.de. Gerne besprechen wir gemeinsam, wie Sie von diesem Jahrestraining für Ihren Beruf und Ihr Leben profitieren können. Für eine unverbindliche Vorbesprechung rufen Sie mich unter Tel. 0931 207284-68 an.

Marcellus Barth Marktgasse 2 97070 Würzburg Tel.: 0931 207284-68 Internet: www.ins-ziel.de E-Mail: info@ins-ziel.de


Kapitel 2 „Mehr als 1000 praxistaugliche Formulierungsideen für Ihr Anschreiben; 2.4 Besondere Formulierungen von A-Z“ (S. 221): Wiedereinstieg (Fortsetzung) Ich bin mir sicher, dass mir nach Ablauf der Elternzeit wieder ein guter Einstieg in die Aufgaben meines Berufs der … gelingt. Meine letzte Aufgabe – die Führung eines kleinen Familienunternehmens (Julia 8 und Markus 10 Jahre) – erfüllt mich nicht mehr voll und ganz. Die beiden sind nun schon sehr selbstständig und ich will mich wieder im Bereich … verwirklichen. Vor meiner Erziehungsphase habe ich bei einem Unternehmen im Aufgabenfeld einer … gearbeitet. Ich bin mir sicher, dass es mir gut gelingen wird, an meine dortigen Erfahrungen anzuknüpfen und mich zielorientiert auf Ihre Anforderungen einzustellen. Auch wenn ich nun mehrere Jahre nicht in meinem Beruf gearbeitet habe, werde ich es dank meiner hohen Motivation schaffen, mich in einem angemessenen Zeitraum fachlich wieder auf den aktuellen Stand zu bringen. Begleitend zur Erziehungszeit habe ich mich vielfach ehrenamtlich engagiert und zudem Weiterbildungen besucht. Dank meiner engagierten und lerninteressierten Art werde ich die Aufgaben bei Ihnen mit Sicherheit effektiv bewältigen können. Nach einer [vierjährigen] Familienphase suche ich nun die nächste anspruchsvolle Aufgabe – im Bereich … . Ich möchte in meinen Beruf als … zurückkehren, denn zu Hause habe ich mich „wegrationalisiert“ – meine Kinder sind jetzt erwachsen.

26

Die Arbeit zu Hause füllt mich nicht mehr aus, da meine Kinder selbstständig geworden sind. Ich bin außerordentlich motiviert und voller Elan, nun meine „alten“ beruflichen Fähigkeiten wieder aufzufrischen. Daher habe ich mich vor Kurzem für die Weiterbildung „ …“ angemeldet. Nach der Geburt meines Sohnes habe ich diese Stelle aufgegeben, um mich ganz seiner Erziehung zu widmen. Diese Stelle hatte ich aufgegeben, um mich ganz meinen Kindern und dem reibungslosen Ablauf des komplexen Familienalltags zu widmen. In dieser Zeit habe ich viel gelernt, bin an den vielfältigen Aufgaben gewachsen und – was den Umgang mit Stress betrifft – weit über mich hinausgewachsen: Ich fühle mich nun stressresistenter und reifer als zuvor. Nach mehrjähriger Familienzeit benötige ich sicher eine intensivere Einarbeitungszeit. Ich bin aber überzeugt, dass ich mich sehr gewissenhaft auf die Anforderungen bei Ihnen einstellen kann und für Sie langfristig eine qualitativ und quantitativ hochwertige Mitarbeiterin werden kann. Inzwischen bin ich Mutter von[vier] Kindern. Die Erziehung meiner Kinder hat mir eine neue Sichtweise auf das Leben vermittelt, mein Verantwortungsbewusstsein gestärkt und mir tiefe Einblicke in das kindliche Wachstum und die Entwicklung eines Menschen geschenkt. Daher waren die Jahre der Elternzeit auch eine berufliche Bereicherung für mich. (Formulierung eignet sich zum Beispiel für Bewerbungen von Erzieherinnen, Sozialpädagoginnen, Kinderärztinnen etc.)


MK11-003-8700_135x155_2c

12.08.2011

16:53 Uhr

Seite 1

Warum nur einen Bereich, wenn Sie viele

FASZINIEREND finden.

Bei Deutschlands Engineering-Dienstleister Nr. 1 erleben Sie anspruchsvolle Projekte in den unterschiedlichsten Branchen. Ob Maschinen- oder Anlagenbau, Fahrzeug- oder Luft- und Raumfahrttechnik – für welchen Bereich Sie sich auch entscheiden, bei FERCHAU steht Ihnen die ganze Welt des Engineerings offen. An über 50 Standorten bundesweit bieten wir Ihnen die Chance, sich in jeder Branche und auf jedem Gebiet weiterzuentwickeln. Ganz nach Ihren Vorstellungen. Und auch darüber hinaus. Investieren Sie mit uns in Ihre eigene Zukunft und nutzen Sie Ihre individuellen Karrieremöglichkeiten bei FERCHAU. Bewerben Sie sich direkt unter der Kennziffer MK11-003-8700 bei Frau Ann-Juliane Mohning. Denn was für unsere Kunden gilt, gilt für Sie schon lange: Wir entwickeln Sie weiter.

FERCHAU Engineering GmbH Niederlassung Schweinfurt Londonstraße 22 97424 Schweinfurt Fon +49 9721 47396-0 Fax +49 9721 47396-26 schweinfurt@ferchau.de www.ferchau.de

27


Kapitel 2 „Mehr als 1000 praxistaugliche Formulierungsideen für Ihr Anschreiben; 2.4 Besondere Formulierungen von A-Z“ (S. 223):

Für diese interessante Position möchte ich mich als ausgebildeter … mit Berufserfahrung in … ins Gespräch bringen. (Positionierung: als Abschluss)

Zeitarbeitsfirma/Personalvermittlung Wenn Sie sich aus einer ungekündigten Stellung bewerben und Ihr Arbeitgeber nichts von Ihren Bewerbungen wissen soll, richten Sie in Ihrem Anschreiben an eine vermittelnde Institution einen Sperrvermerk ein. Mit dem Hinweis „Bitte nicht an die Firma xyz weiterleiten!“ stellen Sie sicher, dass Ihre Bewerbung nicht bei Ihrem Arbeitgeber landet.

Einem Vorstellungsgespräch mit Ihnen oder direkt mit dem Zielunternehmen sehe ich mit großer Freude entgegen. (Positionierung: als Abschluss)

Besonders vorsichtige Bewerber nennen im Lebenslauf auch nicht den Namen des Unternehmens, bei dem sie aktuell tätig sind, und bevorzugen Formulierungen wie „Angestellter im Bereich … bei einem regional tätigen Wirtschaftsunternehmen“ oder „Angestellter im Bereich … eines mittelständischen Unternehmens in der XY-Branche.“

Habe ich Ihr Interesse für meinen Einsatz bei Ihrem Kunden geweckt? Dann freue ich mich über Ihre Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. (Positionierung: als Abschluss)

In diesem Fall können Sie das Anschreiben an den Personal­vermittler mit der folgenden Aufforderung abschließen: „Ich bitte Sie, mich über den Namen des Unternehmens zu informieren, an welches Sie meine Bewerbungsunterlagen weiterleiten möchten.“

Diesen Hinweis fügen Sie in Ihrem Text z. B. an folgender Stelle ein: - siehe die jeweilige Positionsangabe in Klammern am Ende der Sätze.

a) Bei der Stellenbewerbung b) Bei der Initiativbewerbung a) Bei der Stellenbewerbung Diesen Hinweis fügen Sie in Ihrem Text z. B. an folgender Stelle ein: - siehe die jeweilige Positionsangabe in Klammern am Ende der Sätze. In der beschriebenen Aufgabe sehe ich aus den genannten Gründen eine sehr gute Möglichkeit, meine ersten Erfahrungen zum Thema [CRM] bei Ihrem Klienten einsetzen zu können. (Positionierung: als Eröffnung)

28

Über Ihre Einladung zu einem ersten Kennenlernen und eine sich möglicherweise daraus ergebende Weiterempfehlung würde ich mich sehr freuen. (Positionierung: als Abschluss)

b) Bei der Initiativbewerbung

Vielen Dank für Ihre freundliche Unterstützung bei der Suche nach Arbeitgebern, die an meinem Profil interessiert sein könnten. (Positionierung: als Eröffnung) Eine branchenspezifische Ausrichtung kann einerseits im Bereich des …, andererseits in anderen Dienstleistungsunternehmen liegen. (Positionierung: als Abschluss) Ich würde mich sehr freuen, wenn meine Bewerbung zu Einsätzen in interessierten Unternehmen führen würde. (Positionierung: als Abschluss) Ich freue mich, wenn Sie mein Bewerberprofil auch zu einem späteren Zeitpunkt für Ihre Kundenanfragen berücksichtigen. (Positionierung: als Abschluss)


WILLKOMMEN AUF DER POLE POSITION ! FLYERALARM ALS ARBEITGEBER flyeralarm ist eine international tätige und stark expandierende Unternehmensgruppe im Bereich Druck und Medien und gehört zu Europas führenden Online-Druckereien mit 1500 Mitarbeitern. Zur Verstärkung unseres dynamischen Teams suchen wir für unseren Standort Würzburg: • (Fach-) Abiturienten (m/w) für das Duale Studium Onlinemedien-Schwerpunkt Webentwicklung/ Neue Medien (m/w) + International Business • Fremdsprachenkorrespondent (m/w) für die Sprachen Italienisch, Französisch, Niederländisch und Spanisch • Mediengestalter (m/w) • Webentwickler PHP (m/w) • Kaufmännische Mitarbeiter (m/w) mit italienischen Sprachkenntnissen für unsere Finanzbuchhaltung Wir bieten unseren Mitarbeitern (m/w) eine langfristige Perspektive. Deshalb ist bei uns eine intensive Einarbeitungsphase, eine laufende Betreuung und Weiterbildung ebenso selbstverständlich, wie ein sicherer Arbeitsplatz in einem angenehmen Arbeitsumfeld.

Interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Ref.Nr. 041118HD an Frau Sabine Stellner. Fragen beantworten wir gerne unter der Telefonnr. 0931/46584-1202 oder unter bewerbung@flyerlalarm.de.

flyeralarm GmbH, Personalabteilung, Alfred-Nobel-Strasse 18, 97080 Würzburg

www.flyeralarm.de

29


Bewerben ist mehr als sich von seiner besten Seite zu zeigen. Erkennen Sie Ihre vielfältigen Seiten!

© Yurok Aleksandrovich - Fotolia.com

In einem gemeinsamen Gespräch finden und formulieren wir Ihre Stärken und Potenziale, für Ihre neuen persönlichen und beruflichen Weichenstellungen.

Marcellus Barth Personal & Business Coach Seit über 10 Jahren Erfahrung als Coach, Trainer & Fachbuchautor

Profitieren Sie von meinen Erfahrungswerten für • Ihre persönliche Entwicklung und • Ihren gezielten und schnellen Bewerbungserfolg. Entscheiden Sie sich für einen inspirierenden, erfüllenden und erfolgversprechenden Weg und vereinbaren Sie einen persönlichen Termin. Sprechen Sie mich nach den Vorträgen und Veranstaltungen an!

Marcellus Barth Marktgasse 2 97070 Würzburg Tel.: 0931 207284-68 Internet: www.ins-ziel.de E-Mail: info@ins-ziel.de


2 Marktgasse

e engass Gress

1

Marktplatz

Marktplatz

Rückmainstraße

Schustergasse

Langgasse

nstraße

ai ink Ma

Karmelite

Schmalzmarkt

Domstraße

Alte Mainbrücke

3

1: InsZiel, Marktgasse 2 2: Stadtbücherei Würzburg 3: Buchhandlung Hugendubel

OHNE Anmeldung: Alle Vorträge, Veranstaltungen und Aktionen sowie der Besuch der Business-Dinner-Show sind kostenfrei und können ohne Anmeldung besucht werden. Anmeldung erforderlich für: - „ Bewerbungsunterlagen-Check“ (kostenfrei; begrenzte Plätze: Anmeldung bei HUGENDUBEL Würzburg) - „ Scan-Station – Optimieren Sie Ihre Online-Bewerbung“ (kostenfrei; begrenzte Plätze; Anmeldung am INFO-POINT der Stadtbücherei Würzburg am Freitag 14. Oktober, bis um 18:00 Uhr; Zeugnisse bitte direkt mitbringen).

INSZIEL B E W E R B U N G S B E R AT U N G & PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG

Marcellus Barth InsZiel – Bewerbungsberatung & Persönlichkeitsentwicklung Marktgasse 2 97070 Würzburg Tel.: 0931 207284-68 Internet: www.ins-ziel.de E-Mail: info@ins-ziel.de


4. Würzburger Bewerbungstage