__MAIN_TEXT__
feature-image

Page 1

Kultur 2012 im Schloss Dornhofen Kultur

Hart-Purgstall


Liebe Kulturfreunde!

Kulturkalendarium 2012 25.07. MICHAEL MANDAK & ANDREA SCHRAMEK „Leerpraxis“

02.09. KLAUS ECKEL

26.07. ISABELLA WOLDRICH „Artgerechte Männerhaltung“

05.09. RUDLE & MARAGETER - „Taktgefühl“

17.06. SILVIO GABRIEL & CUBA LIBRE Cuba Brunch

28.07. SARANTIS MANTZOURAKIS Griechischer Abend

24.06. OLD STOARIEGLER DIXIELANDBAND Tschäss ohne Schträss

29.07. ESSENZA – italienischer Brunch

04.08. CUBA NIGHT PARTY mit Cuba Libre beim Schlossfest „abshaken“

30.06. SARANTIS MANTZOURAKIS Griechischer Abend

06.07. KOANOUCHE, „Chansons avec esprit!“ Chansons und Weltrhythmen

07.09. BOXTY, irischer Abend 09.09. FLUSS & MEER erlesene Fischspezialitäten

08.08. CLEMENS MARIA SCHREINER, „Stufenlos“ 09.08. VUCCIRIA – italienischer Abend 12.08. SMART EXPORT – Hits der RAT PACK 19.08. RAPHAEL MEINHART DUO Jazz, Funk und Worldmusic 22.08. DIE LANGE NACHT DES KABARETTS

13.07. ANIADA A NOAR Folkmusik und Weltrhythmen

23.08. REINHARD NOVAK „JUCHUU! 30 Jahre Reinhard Novak!“

15.07. LOS SERENOS Salsa, Mambo, Cha Cha Cha uvm.

26.08. OLD STOARIEGLER DIXIELANDBAND Tschäss ohne Schträss

18.07. KERNÖLAMAZONEN „LiederLiebesReisen: reloaded“

29.08. PAUL PIZZERA, „Zu wahr, um schön zu sein!“

OKT.

Juli

05.07. MIKE SUPANCIC, „Traumschiff Supancic“

06.09. SUSANA SAWOFF, Jazz-Pop

23.09. Original Oberkrainer Sextett Mittagsschoppen

07.08. JOESI PROKOPETZ, „Gemischter Satz“

AUGUST

04.07. JÖRG-MARTIN WILLNAUER „Erdäpfel & Glühbirnen“

„alles bestens, aber . . .“

21.09. BLUES BROTHERS PARTY Der Nachfolger-Act der ROCKY HORROR PARTY

03.08. SHENANIGANS, irischer Abend

29.06. PANERGY STEELORCHESTRA Calypso und mehr

Übers Schloss: Schloss Dornhofen eignet sich durch seine außergewöhnliche geographische Lage (12 km nordöstlich von Graz, 12 km von Gleisdorf und 15 km von Weiz) hervorragend als kulturelle Drehscheibe mit großem Einzugsgebiet. Zudem verfügt das Schloss über ausreichend eigene Gratis-Parkplätze.

16.09. HONKY TONK RAMBLERS – Blues Brunch

28.06. DORNROSEN, „Volle Kanne“

Sollte das Wetter einmal gar nicht mitspielen oder zu kühl sein, um im Arkadenhof oder im Schlossgarten Veranstaltungen abzuhalten, weichen wir in den Rittersaal aus, der über 100 Personen Platz bietet!

02.09. SILVIO GABRIEL & CUBA LIBRE Cuba Brunch

Über Männer in den besten Jahren!

SEPTEMBER

07.10. SIR OLIVER MALLY DUO – Blues und Jazz

NOVEMBER

Ein ganz spezielles Ambiente bietet der romantische Arkadenhof, der mittels beheizbarer Großschirme allwettertauglich ist und bis zu 150 Besuchern Platz bietet.

Klaus Leitgeb Obmann

10.06. FLUSS & MEER erlesene Fischspezialitäten 15.06. BETTY O., Kabarettlied, Chanson, Austro-Pop, Couplets, G´stanzln und Blues Juni

Freunde des italienischen, griechischen und lateinamerikanischen Lebensstils werden ganz besonders auf ihre Rechnung kommen. Bei diesen Veranstaltungen ist Tanzen ausdrücklich erwünscht!

19.07. WERNER BRIX, „40 plus –

04.11. THREEJAZZ – Jazz-Standards

Dez.

Das diesjährige Kulturprogramm reicht wiederum bis knapp vor Weihnachten und beinhaltet bewährte Kultur-Schwerpunkte wie Kabarett, Brunch, zeitgenössische Konzerte, Jazz, Soul sowie kulinarische Themen.

03.06. MURWATER RAMBLERS traditioneller Jazz

JULI

Mit 60 Veranstaltungen bietet der Verein „Kultur des Schöckllands Hart-Purgstall im Schloss Dornhofen“ Kulturliebhabern die Möglichkeit, höchsten kulturellen und abwechslungsreichen Genuss in einem der schönsten Renaissanceschlösser der Steiermark zu genießen!

21.10. SO’ DE SACANAGEM – Samba Brunch

04.11. HARFENKONZERT mit Andrea Marchart 10.11. & 11.11. GANSLSCHMAUS Brunch rund ums Gansl 02.12. PHÖNIX BLÄSER QUINTETT, „Weihnachtskonzert“ 8./9.12. Weihnachstmarkt

Kulturjahr 2012 im Schloss Dornhofen


k a b a r e t t

Termine (Preise finden Sie bei den Programmen)

Infos und Buchungen

28.06. DORNROSEN, „Volle Kanne“

Einlass: 18.00 Uhr Beginn: 20.00 Uhr ACHTUNG: Abendkasse-Aufschlag € 3.-

Restaurant

Kultur trifft Küche

Schweren Herzens haben wir uns entschlossen, den a la carte-Betrieb aufzugeben, um uns noch besser auf diverse Feiern und Veranstaltungen konzentrieren zu können.

Kulinarische Beispiele bei Kulturveranstaltungen:

Von April bis Oktober hat das Restaurant an den Wochenenden mit einer kleinen aber feinen Karte geöffnet.

Sarantis Mantzourakis spielt, wir grillen! am 30. Juni und 28.Juli.

Unser Küchenchef Horst Wolfgruber wird auch weiterhin saisonale Schwerpunkte setzen und Sie mit gewohnter Qualität kulinarisch verwöhnen!

6. Juli: REBECCA KOANOUCHE - Chansons gewürzt mit Weltrhythmen und Überraschungen aus der französischen Küche

Für Gruppen ab ca.15 Personen öffnet Schloss Dornhofen an jedem Wochentag! An Tagen, wo ohnehin Feiern oder Veranstaltungen stattfinden, freuen wir uns über jeden Gast, der das besondere Schloss-Ambiente genießen will!

17. Juni und 2. September: SILVIO GABRIEL & CUBA LIBRE Cocktails, Früchte und karibisches Flair

9. August: Konzert mit VUCCIRIA mit bekannten Spezialitäten aus der italienischen Küche 3. August und 7. September: IRISH-MUSIC mit SHENANIGANS & BOXTY: Irish Stew, Guiness uvm. 23. September: ORIGINAL OBERKRAINER SEXTETT traditionelle Speisen mit bester Stimmungsmusik ein Mittagsschoppen, der keine Wünsche offen lassen wird . . .

Es besteht freie Platzwahl - wenn Sie vor der Veranstaltung essen möchten, reservieren wir Ihnen gerne einen Sitzplatz für Ihre gebuchte Veranstaltung, damit Sie in Ruhe genießen können. Tischreservierungen bitte unter 0 31 32 - 21 100 ! Der Vorverkaufspreis gilt bei Einzahlung auf das Kulturkonto 42.002 bei der Raiba Eggersdorf, BLZ 38.055, bei Direktabholung im Schlossrestaurant, bei den Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie in allen Raiffeisenbanken! Kartenreservierungen sind verbindlich und können per E-Mail unter schloss-dornhofen@aon.at oder telefonisch unter 0 31 32 / 21 100 - 6 rund um die Uhr (auf Band) vorgenommen werden! Noch ein kleiner Hinweis in eigener Sache: Wenn Sie auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Geschenk sein sollten, können Sie mit einem Kultur-Gutschein Ihre Freunde und Liebsten auf besondere Art und Weise überraschen! Gutscheine können auch neutral ausgestellt werden, sind im Restaurant erhältlich oder werden direkt per Postzustellung versandt! Das Kabarettprogramm wurde zusammengestellt von: Thomas Tröbinger, e-mail: thomas@troebinger.co.at

04.07. JÖRG-MARTIN WILLNAUER „Erdäpfel & Glühbirnen“ 05.07. MIKE SUPANCIC „Traumschiff Supancic“ 18.07. KERNÖLAMAZONEN „LiederLiebesReisen: reloaded“ 19.07. WERNER BRIX „40 plus - Über Männer in den besten Jahren!“ 25.07. MICHAEL MANDAK & ANDREA SCHRAMEK „Leerpraxis“ 26.07. ISABELLA WOLDRICH „Artgerechte Männerhaltung“ 07.08. JOESI PROKOPETZ „Gemischter Satz“ 08.08. CLEMENS MARIA SCHREINER „Stufenlos“ 22.08. DIE LANGE NACHT DES KABARETTS 23.08. REINHARD NOVAK „JUCHUU! 30 Jahre Reinhard Novak!“ 29.08. PAUL PIZZERA „Zu wahr, um schön zu sein!“ 02.09. KLAUS ECKEL „alles bestens, aber . . .“ 05.09.

GEROLD RUDLE & MARKUS MARAGETER

„Taktgefühl“

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at


k a b a r e t t „Volle Kanne“ VvK € 19.-

Jörg-Martin Willnauer „Erdäpfel & Glühbirnen“

04. Juli VvK

€ 16.-

ERDÄPFEL & GLÜHBIRNEN kann man nicht vergleichen. Die Show außerhalb des Nichtschwimmerbereichs. Nichts für Planschbeckenbesitzer!

Auch Jörg-Martin Willnauer kann man nicht vergleichen.

Die drei Geschwister schwimmen durchs Leben und versuchen herauszufinden wie man die Zeit, die www.dornrosen.at man als Mensch geschenkt bekommt, verbringen kann, um glücklich zu sein. Es gibt 1000 Möglichkeiten.

Aber Willnauer hat nicht nur „das Piano virtuos im Griff“ (FALTER) er kann auch singen. Und: er hat auch etwas zu sagen: „Voller Herzlichkeit und mit Humor!“ (RHEIN-NECKAR-ZEITUNG)

Weder mit Jörg Nauer noch mit Martin Will. Wenn sich der laut KLEINE ZEITUNG „wohl beste Pianist unter den österreichischen Kabarettisten“ ans Piano setzt, ertönt ein Feuerwerk.

ERDÄPFEL & GLÜHBIRNEN - ein musikalisches Solo für alle Generationen -

Manche glauben man muss alle davon nützen. Andere geben sich mit dem Fernseher zufrieden. Nicht aber die Dornrosen! Was ist es, das dir Wonnegefühle beschert? Welches Tempo kann man fahren um nicht einzufahren? Die Dornrosen haben es probiert...

28. Juni

Dornrosen

www.willnauer.at

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at


k a b a r e t t „Traumschiff Supancic“ VvK

€ 19.-

Mike Supancic ist unter die Reeder geraten: Für Käpt‘n Mike ist seine Heimat nicht länger zu Hause und so sticht er im Auftrag einer Billig-Schifffahrtslinie mit der „MS Titanitsch“ in See. Mit an Bord sind zahlreiche Stars, die ihre Gäste betreuen: Die Schisprungzwillinge Ahonen und Bhonen, das isländische Schlagerduo Einar Eisberg & Zweiar Eisbergen („Wo meine Winde wehen“) und das finnische Busenwunder Titty Melonen. Doch während man am Oberdeck die Börsenpolonaise tanzt („DAX, das war sein letztes Wort!“), muss man sich unten mit Zimmer-Küche-Minarett begnügen. Zwischen Haifischzahn und Krakenarm steuert Käpt‘n Mike zielsicher immer hart am Wind. Landausflüge sind auf dieser Reise natürlich inklusive, etwa Weihnachten in der Karibik mit Hansi Hinterseer, Bergwandern mit Metallica und fröhliches Scheitelknien mit den Regensburger Domspatzen. „Einer der lustigsten Männer des Landes“ (Falter) „Der Meister der Parodie“ (Kleine Zeitung) „Nirgends lacht man schöner“ (Kurier) „Er ist – auf hohem Niveau – zum Brüllen komisch“ (Der Standard)

05. Juli

Kernölamazonen LiederLiebesReisen: reloaded

18. Juli VvK

k a b a r e t t „40 plus – Über Männer in den besten Jahren“ VvK € 16.-

€ 16.-

Noch immer auf der Suche nach Liebe und Leckerlis? Die KERNÖLAMAZONEN packt das Reisefieber. Und so schnappen sich Caro und Gudrun wieder ihr rotes Köfferchen, denn sie haben ihr Programm runderneuert und beglücken damit seit Ende 2010 Österreich und Teile der 6,8 Milliarden Menschen, die rund um Österreich leben. Auf ihrer Weltumrundung wollen sie Liebe und Kernöl verbreiten und nebenbei männliche Leckerlis erobern. Ganz zum Unmut ihres musikalischen Begleiters Bela. Denn der würde alles dafür geben nach Asien zu reisen, doch das kommt für die Amazonen nicht in Frage. Stattdessen verlieben sie sich in Paris, tanzen am Broadway, frieren in Alaska, jodeln in der Schweiz, finden Tarzan in Afrika und schunkeln in St. Kathrein. Schnallen Sie sich an - die Reise beginnt. Die KERNÖLAMAZONEN vereinen Wort und Musik zu einer charmanten Mischung aus Kabarett und Revue. Chansons, Musicalhits, Wiener Lieder und bekannte Melodien aus der Popwelt bilden die musikalischen Stationen einer Reise, auf der die beiden ihr Publikum immer wieder ganz aus der Nähe beobachten.

Mike Supancic

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at

Was unterscheidet uns Uhus von den Bivies? Also uns Männer „unter 100“ von den jungen Rotzlöffeln „bis 40“? Alles! www.brix.at Wir sind reif geworden! Das ist die Erreichung eines Zustandes. Das ist ein chemischer Prozess! Da macht es „klick!“ und alles ist anders und im Gegensatz zur Physik unumkehrbar! Durch dieses Ereignis werden wir Uhus schlagartig mit Emotionen beladen, einer Form der Logik (!?), die wir bisher nicht kannten, weil sich unsere rechte Gehirnhälfte bis zum Vierziger weigert, sich zu füllen. Was sind die Folgen? Melancholie und Phantomschmerz. Die männliche Seele (ist die Seele männlich?) ist im Aufruhr. Man verspürt Rührung über die Schönheit einer Schneeflocke und entdeckt den Mikrokosmos eines Kuhfladens als buntes Reich glücklicher Kleinstorganismen.

19. Juli

Werner Brix

Michael Mandak & Andrea Schramek „Leerpraxis“

25. Juli VvK

€ 16.-

Seit Jahren führt Dr. med. Michael Mandak, im Nebenberuf Vorstadtinternist, eine Leerpraxis. Doch warum ist sie leer? Und ist sie es wirklich immer? In Österreich gelten wir als medizinisch versorgt - doch werden wir deswegen oder trotzdem immer älter? Wieso muss unser Gesundheitswesen ständig reformiert werden, wo es doch als das beste der ganzen Welt gilt? Und warum spricht man immer von „dem Ärztemangel“, wo es doch korrekt „die Ärztemangel“ heißen muss? Viele alarmierende Fragen, auf die Michael Mandak nach seinen Soloprogrammen „Medizyn“ und „Fieberhaft“ nun gemeinsam mit Andrea Schramek versucht, Antworten zu finden. Keine Angst: mit dem satirischen Kabarett ist es wie mit dem Rotwein: je älter, desto milder. Sie als Publikum dürfen mitreden und natürlich auch mitsingen, schließlich sind wir dank „Kleiner Zeitung“ und Dr. Google mittlerweile alle veritable Gesundheitsexperten. Musik & Text: Dr. Michael Mandak www.michaelmandak.at

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at


k a b a r e t t „Artgerechte Männerhaltung“ VvK € 19.Wenn Isabella Woldrich von Beziehungen spricht, bleibt kein Auge trocken. Statt abgehobener Wiswww.woldrich.at senschaft erklärt die Psychologin die Missverständnisse zwischen Mann und Frau mit liebevoller Ironie und gibt ihren Geschlechtsgenossinnen Hinweise, wie man mit »unerwünschtem Verhalten« des Liebsten umgehen kann und warum man einen Seitensprung nicht immer gleich persönlich nehmen muss. Die artgerechte Haltung des Männchens beginnt mit der Auswahl des passenden Exemplars und endet dann, wenn es Zeit ist, es in die Wüste zu schicken. Ohne Rücksicht bringt Woldrich - mit einem Augenzwinkern - die schonungslose Wahrheit auf den Punkt: es geht um Eifersucht, Seitensprünge, kommunikative Guerilla-Kriege, Missverständnisse und den ganz normalen Alltags-Wahnsinn in einer Beziehung. Isabella Woldrich, Klinische- und Gesundheitspsychologin mit freier Praxis in Linz mit den Schwerpunkten Beziehungen, Sexualität und Persönlichkeitsentwicklung. Expertin in der »Barbara-Karlich-Show« (ORF). Autorin der Bücher „Artgerechte Männerhaltung“ und „Vom Macho zum Frauenflüsterer“.

26. Juli

Isabella Woldrich

Joesi Prokopetz

07. Aug.

„Gemischter Satz“

VvK

€ 19.-

Ein Abend für Kabarett-Feinschmecker von und mit Joesi Prokopetz. „Gemischter Satz“, das ist beim Wein was ganz was Feines und was sehr Seltenes. Und ganz was Feines und eher selten Gespieltes ist auch das Programm von Joesi Prokopetz, das also nicht grundlos „Gemischter Satz“ heißt. Freuen Sie sich auf lieb Gewonnenes, noch nie oder selten Gehörtes, freuen Sie sich auf Neues, auf „Hose runter“ und freuen Sie sich auf den Herrn Rädl, der es sich nicht nehmen lässt, im gemischten Satz mitzumischen. Wir werden sehr glücklich sein. „Sein Lieblingsspielzeug ist die Sprache.“ (Kärntner Woche) „Als Kabarettist ist Joesi Prokopetz ein Alltagsphilosoph, vielleicht vergleichbar mit dem verstorbenen Hanns-Dieter Hüsch, nur dass Prokopetz eben einen unnachahmlichen Wiener Schmäh besitzt, einen Humor zwischen Grantelei, Morbidität und Selbstmitleid.“ (Westfalen Blatt)

www.prokopetz.at

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at


k a b a r e t t „Stufenlos“ VvK

€ 16.-

Lange Nacht des Kabaretts DIE LANGE NACHT DES KABARETTS

22. Aug. VvK

€ 19.-

Versetzen Sie sich in einen Fahrstuhl: Dicht gedrängt zwischen Menschen, die Ihnen völlig unbekannt sind und doch irgendwie nahe stehen. Rein räumlich. Das Kollektiv des Augenblicks schafft ein www.clemensmariaschreiner.at ebenso enges wie flüchtiges Miteinander. Schmiedet Stahlseilschaften auf dem Weg nach oben oder ... nach unten, je nachdem.

„Wir spielen so lange Sie wollen“

Eine Liftfahrt ist ein horizontales Blind Date. Betrachten Sie Ihre Mitreisenden: Wie könnte der Typ im Anzug heißen? Wo wohnt wohl die Frau mit der Hochsteckfrisur? Und warum in aller Welt hat dieser Mann Steigeisen an den Schuhen?

Der steirische Jungkabarettist Paul Pizzera gewann heuer den 25. Grazer Kleinkunstvogel im Theatercafé. Nun präsentiert “der neue Steirerstern am Kabaretthimmel” sein DebutProgramm “Zu wahr, um schön zu sein”, das einen energiegeladenen Höllenritt mit Gitarren, Gebrüll und ganz viel Liebe verspricht.

Besteigen Sie mit Clemens Maria Schreiner den Aufzug der unbegrenzten Möglichkeiten. Erleben Sie das unaufhörliche Kommen und Gehen zwischen Keller und Dachgeschoss. Unsägliche und alltägliche Figuren im ständigen Auf und Ab. Fast wie im wirklichen Leben – aber mit Notfallknopf. „Der Shooting-Star unter den steirischen Kabarettisten“ (Kleine Zeitung)

08. Aug.

Clemens Maria Schreiner

Seit 15 Jahren ist die, mit dem Österreichischen Kabarettförderpreis ausgezeichnete „Lange Nacht des Kabaretts“ eine Fixgröße der Kleinkunst-Szene. Die größten Talente des Landes gehen - mit jeder Menge KabarettPreisen im Gepäck - auf Tour und präsentieren gemeinsam Ersonnenes und die Highlights aus ihren aktuellen Programmen. Diesmal mit dabei: der neue „Steirerstern am Kabarett-Himmel“ Paul Pizzera, die frischgebackenen „Kleinkunstnagel 2011“-Gewinner BlöZinger, der charmante Kärntner „Nestbeschmutzer“ Wolfgang Feistritzer und der schräge, oberösterreichische PoetrySlammer Didi Sommer.

www.langenachtdeskabaretts.at

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at


k a b a r e t t www.reinhardnovak.at

JUCHUU! 30 Jahre NOWAK VvK

€ 19.-

Sein 7. Programm! Ein Jubel‐ oder gar ein Jubiläumsprogramm? Nein, nicht nur! Nowak blickt zurück, eine Zeitreise zu seinen Anfängen! Wie war sein erstes Mal? Stimmen die Gerüchte, dass Nowak sich bei seinem ersten Bühnenauftritt ganz ausgezogen hat und dutzende Mädels die Bühne gestürmt haben? Wie kam es dazu, dass Nowak ausgerechnet Kabarettist wurde? Ist Schauspieler wirklich so ein toller Beruf? Wie war es, gemeinsam mit Helmut Qualtinger auf den Brettern, die die Welt bedeuten, zu stehen? Wie merkt man sich den ganzen Text? Was geschah damals im Jahr 1984 tatsächlich im Theater in der Josefstadt? Wie wurde Nowak mit den ganzen Groupies fertig? Warum gibt es kaum Schauspieler, die größer als 172cm sind? Und wieso lässt er in letzter Zeit dauernd sein Hosentürl offen? Und warum hat Nowak eigentlich noch nie einen Preis bekommen? Diesen und vielen anderen Fragen versucht Nowak, schonungslos auf den Grund zu gehen! Die eigentliche Sensation ist aber: Erstmals werden auch Ausschnitte seiner früheren Programme gezeigt, und nicht nur die besten! Regie: Leo Bauer | Co‐Autor: Robert Mohor

23. August

Reinhard Novak

Paul Pizzera

29. August

„Zu wahr, um schön zu sein!“

VvK

„alles bestens, aber…“ VvK € 19.-

€ 16.-

Der steirische Jungkabarettist Paul Pizzera gewann heuer den 25. Grazer Kleinkunstvogel sowie den Publikumspreis im Theatercafé. Nun präsentiert “der neue Steirerstern am Kabaretthimmel” (Kleine Zeitung) sein Programm “Zu wahr, um schön zu sein”. Das Kabarettdebut Pizzeras verspricht einen energiegeladenen Höllenritt mit Gitarren, Gebrüll und ganz viel Liebe. Ehrlich gnadenlos und gnadenlos ehrlich richtet der Steirer die Scheinwerfer auf Verwandtschaft und Gesellschaft, um die Dinge hervorzuheben, die uns alle letztendlich gleich machen: menschlich. Zwischen Selbstironie, schwarzem Humor und dem Wunsch nie erwachsen zu werden, spielt sich Pizzera durch Geschichten über Freund-, Lieb- und Bekanntschaften, die so abstrus und fantastisch sind, dass sie nur der Alltag geschrieben haben kann. Das Tragisch-Schöne unser aller Leiden wird von der Flamme der Realität geküsst: Im Schein des Lagerfeuers mit E-Gitarren genießen wir das Sonntagsessen bei Oma, sehen wie die bessere Hälfte auf den unfreiwilligen upload auf youporn reagiert und erkennen, dass Suizid Spaß und Familie Angst machen kann. Endlich einer, der Dir die Wahrheit nicht schön spielt, singt und schreibt. Regie: Andi Peichl

k a b a r e t t

www.paulpizzera.at

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at

Wenn man alle Glücksratgeber aufeinander stapelt, ergibt das einen gigantisch hohen Haufen. Da kommt ja sogar der Mount Everest ins Schwitzen. Viele Menschen versuchen diesen Berg zu bezwingen. Einige kehren erschöpft zurück, andere verwirrt. Eines lässt www.klauseckel.at sich jedoch mit ziemlicher Sicherheit sagen – der Humor wohnt im Tal. Klaus Eckel macht diesmal der Unzufriedenheit eine Liebeserklärung. Aber vorher präsentiere ich noch als Pressetextleserbonus… Die 8 neuesten goldenen Regeln zum total erfüllten Superleben: 1. Wenn du das Ganze nicht verstehst, dann denke Dir Deinen Teil 2. Bleibe immer am Teppich. Hoffe dass er fliegt 3. Was die Wut kocht, muss man nicht aufessen 4. Wer vor Freude an die Decke springt, liegt nachher bewusstlos am Boden 5. Du musst nicht alles denken, was du sagst 6. Wer beide Augen zudrückt, kann nicht gleichzeitig aufs Geld schauen 7. Freu Dich über ein Gedächtnis wie ein Sieb, weil nur dort bleibt Großes hängen 8. …........................... (Platz für eigene Gedanken) Ein Abend an dem wir über alles offen reden. Weil so vieles noch gesagt gehört.

02. September

Klaus Eckel

Rudle & Marageter „Taktgefühl“

05. Sept. VvK

€ 19.-

Ein rotzfreches Programm zum Freuen. Gerold Rudles „Taktgefühl“ kommt zum richtigen Zeitpunkt. Wenn die Welt immer egoistischer und korrupter wird, wenn der eigene Untergang so nahe scheint, dass es fast schon zu spät ist, dann soll man ein Fest feiern. Denn fürs Feiern ist es nie zu spät. Gerold Rudle konnte nicht anders: „Es hat einfach raus müssen“, sagt er und geht mit dem Besten, was er zu bieten hat, auf die Bühne. Er ist böse und sarkastisch und findet jedes Brösel, das andere unter den Teppich kehren wollten. Und viele Brösel können verdammt kratzen. „Einer muss ja aufräumen, wenn die Müllabfuhr streikt. Es stinkt schon bis zum Himmel und die ganze Stadt ist wie ein öffentliches HC... ah WC.“ Hören Sie ihm zu, solange für Gerold Rudle noch die Unschuldsvermutung gilt. Mit Markus Marageter hat er einen kongenialen Partner gefunden. Der „Funky Brother“ (Hot Pants Road Club, Harry Ahamer uvam.) ist einer der besten Musiker des Landes, dessen Witz und Charme den Abend zusätzlich bereichern. www.weinzettl.at

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at


B

Der schönste Tag imLeben verlangt nach dem passenden Ambiente!

Hochzeit

Schloss Dornhofen lässt Ihren Traum wahr werden!

r

u

n

c

h

Termine

(jeweils von 11.30 bis 14.30 Uhr)

Liebe Brunch-Freunde!

20.05. SÓ DE SACANAGEM - Samba Brunch

Am 28. April wurde die Brunchsaison mit „Brunch around the world“ zum vierten Mal gestartet, die im heurigen Kulturjahr bis zum 4. November dauern wird: Vom Jazz bis Salsa, Samba bis Tango, Chansons bis IrishMusic, über steirische, lateinamerikanische, spanische und italienische Klänge wird alles geboten!

03.06. MURWATER RAMBLERS - traditioneller Jazz

Auf die letztjährigen Erfahrungen aufbauend, werden wir um 11.30 Uhr starten und dabei auf eine Frühstücksecke verzichten! Kulinarisch wird auf regionale, frische Produkte mit entsprechenden saisonalen Schwerpunkten Wert gelegt.

10.06. FLUSS & MEER - erlesene Fischspezialitäten 17.06. SILVIO GABRIEL & CUBA LIBRE - Cuba Brunch 24.06. OLD STOARIEGLER DIXIELANDBAND –

Tschäss ohne Stress

15.07. LOS SERENOS - Salsa, Mambo, Cha Cha Cha… 29.07. ESSENZA – italienischer Brunch 12.08.

SMART EXPORT - Hits des Rat Pack

19.08.

RAPHAEL MEINHART DUO -

Jazz, Funk und Worldmusik

Noch ein kleiner Tipp in eigener Sache: Wenn Sie auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Geschenk sein sollten, können Sie mit einem Kultur-Gutschein Ihre Freunde und Liebsten auf besondere Art und Weise überraschen!

26.08.

OLD STOARIEGLER DIXIELANDBAND –

Tschäss ohne Stress

02.09.

SILVIO GABRIEL & CUBA LIBRE - Cuba Brunch

Gutscheine können auch neutral ausgestellt werden und sind im Restaurant erhältlich oder werden direkt per Postzustellung versandt!

09.09.

FLUSS & MEER - erlesene Fischspezialitäten

16.09.

HONKY TONK RAMBLERS - Blues Brunch

07.10.

SIR OLIVER MALLY DUO - Blues und Jazz

Die Buchungsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte der Inforubrik auf Seite 5!

21.10.

SÓ DE SACANAGEM - Samba Brunch

04.11.

THREEJAZZ – Jazz Standards

Da mit großem Ansturm gerechnet werden muss, sollten Sie immer rechtzeitig reservieren!

10.11. GANSL SCHMAUS - Brunch rund ums Gansl

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at


Genuss & Lebenslust im Garten-Hotel Ochensberger • Großartiges Vitalreich STEIERNESS mit Wellness hautnah an der Steiermark auf über 1000m². • Kosmetik- und Gesundheitsbehandlungen die unter die Haut gehen. • Moderne Tagungszone mit Pausenlounge, Gruppenräumen und Seminargarten. • Naturerlebnis im großzügigen blühenden Garten mit Naturschwimmteich, Meeresluftinhalatorium, Pavillon und lauschigen Plätzen am Wasser. • Genussreiche Kulinarik mit hochwertigen, frischen Produkten aus der Region, modern verfeinert mit internationalen Akzenten.

Kraft & Energie für Körper, Geist & Wohlbefinden.

Freuen Sie sich auf Ihre Auszeit mit romantischem Hotelambiente und der gelebten steirischen Gastfreundschaft!

Murwater Ramblers Beispiel eines Brunchbuffets Kalte Vorspeisen

Hausgemachter Shrimpscocktail, fein garniert Terrinen-Variationen mit verschiedenen Dipsaucen Tomaten-Mozzarella mit hausgemachtem Baslikumpesto Geräucherter Thermenlandschinken mit eingelegtem Gemüse Gebratene Riesengarnelen am Spieß

Suppen

Klare Rindssuppe mit Wurzelgemüse und hausgemachtem Fleischstrudel oder Kräuterfritatten Bärlauchschaumsuppe mit Erdäpfelwürfeln

Salatbüffet nach Saison

03. Juni

Traditioneller Jazz mit Stimmung: Der Einfluss der Bands von „Louis Armstrong“ von „Eddie Condon“ oder „Chris Barber“, war für den Charakter der Gruppe immer maßgeblich. Entstanden aus einer Studentengruppe der 50er Jahre existieren die Murwater-Ramblers seit damals mit der gleichen Spielfreude. Das Repertoire umfasst die Musik von „New Orleans“ und „Dixieland“ bis zu den großen Hits des Swing. Besetzung: Manfred Rasch (tb) Willi Haberler (dr) Peter Ulbrich (cl)

weiters meistens: Edvard Holnthaner (cn) Werner Radzik (p) Ewald Oberleitner (b)

Hauptgerichte

Gebratenes Zanderfilet an Knoblauchbutter mit Gemüsegnocchi Duett von Calamari und Riesengarnelen auf Spinat-Ricotta-Tortelloni

Gebratener Saibling an Erdgemüse, mit Thymianbutter und Tomaten-Ruccola-Risotto

Schweinefilet im Speckhemd auf Bärlauch-Pfefferschaum, mit gebratenem Frühlingsgemüse und Kürbisspätzle Rosa gebratene Barberie-Flugentenbrust auf Jungzwiebelnage mit bunten Schupfnudeln

8181 St. Ruprecht/Raab 181 Austria Telefon: +43 (0) 3178 / 51 32-0, Fax: DW 4 gartenhotel@ochensberger.at

www.ochensberger.at www.steierness.at

Hühnerbrüstchen auf Ratatouille-Gemüse mit Schnittlauch-Sahnesauce und breiten Nudeln

Im Ganzen gebratene Beiriedschnitte auf Barolo-Schalotten mit Rosmarinkartoffeln

Quer durch die Patisserie

www.murwater-ramblers.com

www.schloss-dornhofen.at


B

r

u

n

c

h

Silvio Gabriel & Cuba Libre

17. Juni, 2. Sept.

k ar b ua rn e c t ht B

Der waschechte Kubaner Silvio Gabriel, eigentlich ein Schiffsbauingenieur, konnte sich zeitlebens nicht dem Bann der lateinamerikanischen Musik mit Salsa, Son, Cha Cha Cha, Samba, Tango usw. entziehen, obwohl die Wurzeln dieser Musik aus dem Afrikanischen stammen!

Inserat

Dass Essen Leib und Seele zusammenhält, davon können Sie sich bei diesem Spezialitäten-Brunch überzeugen. Unser Küchenchef HORST WOLFGRUBER ist begeisteter Anhänger der mediterranen Küche, der Sie mit Spezialitäten aus Fluss & Meer verwöhnen wird! Antipasti, Fischsuppen, Paste, Meeresfrüchte, aber auch typisch italienische Fleischspezialitäten werden diesen Brunch zu einem besonderen kulinarischen Erlebnis machen. Abgerundet wird mit den bekannten Desserts des Südens! Statt Livemusik werden wir mit italienischer Musik „aus der Dose“ untermalen!

10. Juni, 09. Sept.

Frohsinn, das Gespür für Kreativität, Lebensfreude, Heiterkeit und Leidenschaft liegen dieser Musik zu Grunde. 2000 kam Silvio nach Graz, wo er mit verschiedenen Latinobands auftritt. 2001 gründete er mit Andrey Ivchenko und Eugen Gembik, beide aus der Ukraine stammend, das Trio “Cuba Libre”. Seitdem tourt “Cuba Libre” durch ganz Österreich und das benachbarte Ausland und spielte z.B. bereits das 7. Mal bei der Grazer Opernredoute. Auf CD gibt es “Cuba Libre” seit 2005 mit “Silvio de Cuba Libre” sowie seit 2007 das in Cuba aufgenommene Soloalbum “Boleros de la Noce”. Besetzung: Silvio Gabriel (Gitarre, Gesang, Percussion,Cangas, Bongos u.a.) Jenny Gonzales (Gesang) Tomas Kuzinas (Saxophon) Adomas Kuzinas (Piano)

Fluss & Meer

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at

Inserat www.stoariegler.at

Tschäss ohne Schträss Seit über 25 Jahren tourt die Band durch ganz Österreich Ignisit veratbesetzte iriusci bla cor iuscilis und seit 1994 ist dieses klassisch Sextett, dessen del dolorem nullamconse dion Musik sich zwischen dem Chicago-Stil der Eddie CandonSchule und einer “Happy-Music” a lawisit Spikeutpatum Jones bewegt, henis nos dit auch international sehr erfolgreich. wichtigsten etum ver il ero Zu conden et laor si. Stationen der “Stoariegler” gehören diediate Teilnahmen Rero esequipsum dit ut am Dixieland Festival in digna Dresden undnum am New Orleans Fesfeuis iure doluptat, tival im schweizerischen Ascona. Dazu kamen Auftritte con ullandrem iustie te consecte in Budapest, Zagreb, Festival Lend Marburg, Salzburmolenisit iuscing exercipsum ger Jazzherbst und beim Festival Jazz an der Donau in irilit iniamet amet la consequiDeutschland. Insgesamt liegen von der “Old Stoariegler incilmusikalischen ut Dixielandband”, die sim hohen Anspruch mit niveauvollem Humor zu vereinen versteht, sieben Tonträger vor.

LosMike Serenos Supancic

21. 15. Mai Juli

Cuba in Graz Ut alit luptat nonsequ iscipis isisism odignibh eugiat. ReFilm facinis sendionsed doClub“ dipit,ist consectem Durch den „Buena Vista Social die schon seit elestrud magnibh endreet wis nummy dem Anfang der Jazzgeschichte gespieltenulput und geliebte velestismod tin ulluptat. Cumsandrer se veros südamerikanische Musik wieder aktuell geworden. duisci blandrero consequat amMambo, zzriustrud exerCha Die neue Tanzbegeisterung füririt Salsa, Tango, Cha Cha,euSamba usw. undquissequam die Spielfreude dafür, haben iustrud feuis eriurem dolobore et LOS SERENOS diese Musik formiert. wisim iliquatfür ionsectem quis autati Ut alit luptat Das Wichtigste istisisism die gute Laune und Stimmung bei Zuhönonsequ iscipis odignibh eugiat. Re facinis rern und Tänzern. sendionsed do dipit, consectem elestrud magnibh endreet wis nummy nulput velestismod tin ulluptat. Cumsandrer se veros duisciEwald blandrero consequat Besetzung: Oberleitner (b) Werner (p,voc) exer iustrudGeorg Janschter (g) irit amRadzik zzriustrud eu feuis eriurem Endrina Rosalesdolobore (fl,voc, perc)et wisim Ismael Barrios (perc) quissequam iliquat ionsectem Peter Ulbrich (sax,voc) Thomas Radzik (dr) quis autati

Old Stoariegler 24. Juni 4. April 26. August Die lange Nacht Dixielandband des Kabaretts

Kulturjahr 2012 Kulturjahr 2009 • www.schloss-dornhofen.at im Schloss Dornhofen


B

r

u

n

c

h

Smart Export

12. August

Hits des „Rat Pack“ Johannes Lafer bietet die schönsten Standards von Frank Sinatra, Sammy Davis Jr., Dean Martin. Fly me to the moon, New York, Candy Man, Mr. Bojangles uvm. lässt sie entspannt den Tag genießen. Johannes Lafer Michael Kahr Gregor Josel

Gesang Piano Schlagzeug

www.ivents.at/kuenstler/artist/4-Essenza

Wenn’s um Kulturförderung geht, ist nur eine Bank meine Bank.

Damit Visionen Wirklichkeit werden, ermöglicht Raiffeisen viele Kulturveranstaltungen durch seine regionalen und lokalen Förderungen. Denn der Erfolg von Kulturinitiativen hängt nicht nur von Ideen, sondern auch von finanziellen Mitteln ab. Gemeinsam ist man einfach stärker. www.raiffeisen.at/steiermark

In Alessandros unverkennbarer Stimme schwingt Warmherzigkeit mit und wie eine leichte Meeresbrise an einem warmen, italienischen Sommerabend umspielt diese Musik alle Sinne und macht Lust auf mehr. Durch das Gitarrenspiel von Enzo Sutera, einem besonders feinfühligen Musiker von großer Bravour, der mal „bluesig“, mal „jazzig“, „funky“ oder „rockig“ spielt, erlangt die Musik erst das richtige Italo-Feeling. Toti Denaro, hervorragender Perkussionist, begleitet Alessandro und Enzo am Cajon. Alessandro Perna – Voc & Percussion Enzo Sutera – Gitarre Toti Denaro – Gitarre & Percussion

12. August

Essenza

www.smartexportgruppe.com

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at


B

r

u

n

c

h

Inserat

www.myspace.com/raphaelmeinhart Das Raphael Meinhart Duo ist bekannt aus verschiedenen Formationen wie TYRONE, BEEFOLK oder STUDIO PERCUSSION. Das Duo ist ein Garant für qualitative und unterhaltsame Musik aus den Stilrichtungen Jazz, Funk und Worldmusic.

Honky Tonk Ramblers

16. Sept.

Seit nunmehr 8 Jahren zählen die Honky Tonk Ramblers rund um Sänger und Gitarristen Robert Masser zu einem Fixbestandteil der österreichischen Bluesszene. Mit ihrem Repertoire aus groovig interpretierten Chicago Blues Klassikern bis hin zum swingenden Texas Blues a la T‘Bone Walker serviert die Band geradlinig und erdig gespielten, traditionellen Rhythm ´n Blues. Die „Ramblers“ fühlen sich sowohl in kleinen Szeneclubs als auch auf größeren Bühnen zuhause, was die Band mit über 400 Liveauftritten in den letzen Jahren in ganz Österreich und auch über unsere Landesgrenzen hinaus bewiesen hat. „Same Old Blues“ nennt sich der CD-Erstling mit dem die Honky Tonk Ramblers 2005 in der hiesigen Blueslandschaft gewaltig aufhorchen ließen. CD-Kritik CONCERTO (Mai 2005): „Mit diesem Erstling beweisen die Honky Tonk Ramblers absolutes, internationales Potential.“

Der ungewöhnliche Bandsound und die dynamische Spielweise der jungen Vollblut-Musiker versprechen ein nachhaltiges Konzerterlebnis.

Stefan Padinger: Electric Bass

Raphael Meinhart Duo

r

u

n

c

h

Martin Moro und Oliver Mally kannten einander seit gut 25 Jahren, hatten aber eigenartigerweise noch nie miteinander gespielt. Das sollte sich schlagartig ändern, als die beiden im Rahmen eines Benefizkonzertes musizierten. Die beiden stellten fest, daß sie sich musikalisch blind und beinahe beängstigend gut verstanden. Schon bald war klar, daß es nicht bei einem Konzert bleiben würde! Zuviel an musikalischer Intensität, Spielfreude und neuen gemeinsamen Gefilden gab es zu entdecken. Mittlerweile hat Martin Moro auch Oliver Mally’s neues Album „Ol´Dogs, Nu Yard“ produziert, das vom Musikfachmagazin CONCERTO zum „Strings/Song Album des Jahres“, wie auch Oliver Mally zum „Singer/Songwriter des Jahres“ gewählt wurde.

Só de Sacanagem

21. Okt.

Diese Formation rund um Edison Tadeu spielt brasilianische Musik, die in erster Linie mit kleiner Percussion vorgetragen wird und daher auch sehr angenehm ist und nicht zu laut „rüberkommt“. Gespielt werden Samba, Bossa Nova, Chorros, Frevo’, Xote und Axe’, wo so bekannte Stücke wie die Klassiker Girl from Ipanema, Aquareil do Brasil, Tixo Tixo, Brasilerinho usw. nicht fehlen werden! Brasilienfeeling pur ist garantiert! Besetzung: Edison Tadeu (perc., voc.) Stefan Oser (git.) Robert Stützle (drums)

In diesem Programm geht es nicht vordergründig darum, Spieltechniken, ausgefeilte Riffs und entspannte Grooves herzuzeigen. Meisterhafte Beherrschung dieser Grundlagen darf bei diesen Herren als gegeben vorausgesetzt werden.

Raphael Meinhart: Vibraphone, Marimbaphone

19. August

B

www.honkytonkramblers.at

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at

07. Sept.

„Sir“ Oliver Mally & Martin Moro

www.edisontadeu.com

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at


B

r

u

n

c

h

Ganslschmaus

10. Nov.

Am 11. November ist der St. Martins-Tag. Sie können sich schon am Samstag bei einem abendlichen Ganslschmaus auf Buffetbasis verwöhnen lassen! Beginn 18.00 Uhr

Schloss Dornhofen Feste feiern wie sie fallen !

Dieses Buffet umfasst: Ganslsuppe mit Bröslknödel sowie eine ukrainische Wildsuppe

Sie sind auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Location für einen besonderen Anlass? Dann feiern Sie Hochzeit, Geburtstag, Jubiläum, Tauf-, Kommunions- und Firmungsfeier, Promotion, Sponsion, Ausbildungsende . . . im historischen Ambiente von Schloss Dornhofen. Ob im Schlossgarten, Arkadenhof, Restaurant oder in einem der Festsäle - Schloss Dornhofen bietet für jeden Anlass und bei jedem Wetter den richtigen Rahmen!

Preis pro Erwachsenem: € 28.-

Weidegänse, Rotkraut, glacierte Maroni, Serviettenknödel, gebratene Schupfnudeln, Ragout vom Murtaler Damwild sowie diverse Überraschungen herbstliche Desserts wie Maroniparfait, Kürbiskernterrine, Topfenschmorrn usw. www.myspace.com/threejazzmusic . . . Musik von Jazz-Standards bis zu Pop und Funksongs, auch die Beatles oder Jimi Hendrix dürfen nicht fehlen, Ella und Jamiroquai geben sich die Hand . . . Besetzung: Katharina Krenn - voc Stefan Kaufmann - sax Gunther Schuller - keys

04. Nov,

Threejazz

Am darauf folgenden Sonntag haben Sie dann noch die Gelegenheit, das traditionelle Martini-gansl in bewährter Schloss Dornhofen-Tradition a la carte zu genießen. Anmeldungen sind bitte unbedingt erforderlich!

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at


Bergcafé Fuchs Hausmannskost und ital. Küche

K o n z e r t e / Th e a t e r / l e s u n g e n Liebe Konzertfreunde! Schloss und Konzerte haben eine untrennbar lange Tradition, wie Kunst, Kultur und Geschichte! Daher hat sich der Verein „Kultur des Schöckllandes HartPurgstall im Schloss Dornhofen” leichten Herzens dazu entschlossen, diese Tradition wieder aufleben zu lassen! Es besteht freie Platzwahl - wenn Sie vor der Veranstaltung essen möchten, reservieren wir Ihnen gerne einen Sitzplatz für Ihre gebuchte Veranstaltung, damit Sie in Ruhe genießen können. Tischreservierungen bitte unter 0 31 32 - 21 100 ! Wenn Sie selbst ambitionierter Künstler sind und Ihr eigenes Konzert im Schloss Dornhofen veranstalten wollen, lassen Sie es uns wissen. Wenn es die Termine zulassen, stellen wir gerne das Schloss zur Verfügung. Noch ein kleiner Tipp in eigener Sache: Wenn Sie auf der Suche nach einem außergewöhnlichen Geschenk sein sollten, können Sie mit einem Kultur-Gutschein Ihre Freunde und Liebsten auf besondere Art und Weise überraschen! Gutscheine sind im Restaurant erhältlich oder werden direkt per Postzustellung versandt! Die Buchungsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte der Inforubrik auf Seite 5!

Familie Fuchs • Weizerstraße 2 • 8044 Weinitzen • Tel.: 03132/24 46 • Mobil: 0664/38 31 958 Öffnungszeiten: Di – Sa 9.00 – 23.00 Uhr, Sonntag & Feiertag: 9.00 –21.00 Uhr

Preise beziehen sich auf den Vorverkauf (VvK) Schüler- und Studentenermäßigung € 3,-. Abendkassa-Aufschlag € 3.-

15.06.

BETTY O., Kabarettlied, Chanson, 19.30 Austro-Pop, Couplets, G´stanzln, Blues 29.06. PANERGY STEELORCHESTRA 19.30 Calypso und mehr 30.06. SARANTIS MANTZOURAKIS 19.30 Griechischer Abend 06.07. KOANOUCHE, „Chansons avec esprit!“ 19.30 Chansons und Weltrhythmen 13.07. ANIADA A NOAR 19.30 Folkmusik und Weltrhythmen 28.07. SARANTIS MANTZOURAKIS 19.30 Griechischer Abend 03.08. SHENANIGANS 19.30 Irischer Abend 04.08. CUBA NIGHT PARTY 19.30 mit Silvio Gabriel & Cuba Libre 09.08. VUCCIRIA 19.30 Italienischer Abend 06.09. SUSANA SAWOFF 19.30 Jazz-Pop 07.09. BOXTY 19.30 Irischer Abend 21.09. BLUES BROTHERS PARTY 19.30 Der Nachfolger-Act der ROCKY HORROR PARTY! 04.11. HARFENKONZERT 19.30 mit Andrea Marchart 02.12. PHÖNIX BLÄSER QUINTETT 19.30 „Weihnachtskonzert“

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at


K o n z e r t e

Panergy Steelorchestra

www.bettyo.at

Die O : Bettina Oswald, erst Musicaldarstellerin als Absolventin des Konservatoriums der Stadt Wien mit Engagements von Wien bis Hamburg, jetzt Liedermacherin mit steirischen Roots.

29. Juni VvK € 19.-

Panergy steelorchestra ist eine Formation von fünfzehn begeisterten MusikerInnen im Alter von 10 bis 35 Jahren. Die gesamten Instrumente stammen aus Trinidad & Tobago, dem Heimatland der steeldrum. Die steeldrum wie auch der Musikstil „Calypso“ entwickelte sich in den 30er Jahren, nachdem von der britischen Kolonialmacht in Trinidad & Tobago die afrikanischen Trommeln verboten wurden. Dosen, alte Ölfässer, Seifenkessel und Flaschen wurden mit Löffeln und Bambusstäben zu Instrumenten umfunktioniert. Eine neue Musikrichtung mit traditionellen Rhythmen entstand und prägt bis heute die Musik mit dem typischen karibischen Flair.

Der AUFTRTITT: Betty O begleitet sich am roten Flügel und tritt solistisch im Kabarett-Stil oder in Formationen von Trio bis 5-köpfiger Band auf. DIELIEDERatur: Texte mit Weinsinn, Wortwitz, Tiefgang und Humor in Mundart, Deutsch und Englisch. Die Musik ein Mix aus Kabarettlied, Chanson, Austro-Pop, Couplets, G´stanzln und Blues.

15. Juni

Betty O.

www.panergy.at

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at

K o n z e r t e

Koanouche

06. Juli

Er (Sarantis) ist ein virtuoser Bouzouki-Spieler, der auch eine Vielzahl anderer Musikinstrumente wie Tzura, Baglama, Gitarre oder Bass-Gitarre beherrscht und dazu noch großartig singt. Wir (die Mitarbeiter von Schloss Dornhofen) sind ein hoch motiviertes Team, welches ständig auf der Suche nach kulturell Neuem ist, und dabei auf Ihn (Sarantis Mantzourakis) gestoßen ist. Sie (unsere Gäste) können sich auf vier sehr unterhaltsame Abende freuen! All jene, die Sarantis Mantzourakis von seinen heimischen Auftritten her kennen, wissen, dass seine Musik so mitreißend ist, dass man gar nicht anders kann, als dabei das Tanzbein zu schwingen! Damit Sie dafür auch genügend Kraft und Ausdauer haben, können Sie sich davor oder währenddessen bei einem internationalen, vorwiegend griechischen Grillabend stärken. Tischreservierungen sind erforderlich. Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter statt, da Schloss Dornhofen durch seine Festsäle über perfekte räumliche Voraussetzungen verfügt Ein Muss für Freunde des gepflegten griechischen Lebensstils! Musikbeitrag: € 6.- pro Person

„Chansons avec esprit!“

30. Juni & 28. Juli

Laissez-vous

Sarantis Mantzourakis

VvK € 16.-

Ein ebenso gefühl- wie auch temperamentvoller Einblick quer durch die Vielfalt des französische Chansons, gewürzt mit weltmusikalischen Arrangements. Interpretiert von internationalen Vollblutmusikern. Sängerin Rebecca Anouche mit armenisch-deutschen Wurzeln wurde in Paris geboren und ist in London aufgewachsen. Höchst beeindruckend ist ihre unverkennbare Stimme und Bühnenpräsenz, mit der sie es immer versteht, ihr Publikum zu begeistern. Im Zusammenspiel mit dem Trio KOA , mit seiner großen Virtuosität, Spielfreude, subtile Arrangements und feinsinnige Grooves, entwickelt sich auf der Bühne eine fesselnde Atmosphäre. Kulinarisch werden Sie von typisch französischer Küche der Dornhofner Küchencrew begleitet. Reinhold Kogler (A) - Baritongitarre Manu Mazé (F) - Akkordeon, Klavier Toti Denaro (I) - Percussions

charmer

par

...

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at


K o n z e r t e www.aniada.at

VvK € 16.Wo wohnt Gott? Ist der Teufel ein falscher Hund oder eine arme Sau? Was trennt die Welt von Gott, oder bilden wir uns das nur ein? 209 Lebensjahre suchen Antworten. Musik voll himmlischer Inspiration. Seit 1983 befinden sich die Herren Michael Krusche, Wolfgang Moitz, Bertl Pfundner und Andreas Safer auf einem gemeinsamen Weg, der nicht nur der alpenländischen Volksmusik neue Perspektiven eröffnet hat. Stets haben die Steirer ihre Ohren weit offen gehalten und sich in Auseinandersetzungen begeben. Sowohl mit österreichischen MusikerInnen, als auch mit vielen aus anderen Ländern. Deshalb sind sie auch nicht eingerostet. Sie klingen frischer denn je. Selbstverständlich zählen sie zu den führenden Vertretern der „Neuen Österreichischen Volksmusik.

13. Juli

Shenanigans

03. Sept.

Irish-Folk-Rock aus dem grünen Herzen Österreichs – abgeschmeckt mit einer Prise Pop, garniert mit einem Häubchen Jazz-Improvisation. Die Shenanigans stehen seit 1993 für erstklassige, moderne Volksmusik im Stil der „grünen Insel“. Rock trifft Irish Folk: die erdigen Songs von Gitarrist und Sänger Rob Cheese sind Ausgangspunkt einer energiegeladenen Reise, die jeden Irland-Liebhaber das Fernweh vergessen lässt. Im Zusammenspiel mit dem jazzigen Teufelsgeiger Igmar Jenner, der sowohl in der alten wie auch in der neuesten Musik beheimateten Flötistin Karin Silldorff, dem Akkordeonisten und Sänger Uwe Schmidt, dem gefühlvollen Bassisten Andreas Kober und dem Schlagzeuger Michael Willmann entwickelt sich auf der Bühne eine beeindruckende Bandbreite an Stimmungen. Mit großer Virtuosität, Spielfreude und Witz begeistern die Shenanigans auch den größten Folk-Muffel. Stimmungsvoll, originell und erdig: Die Shenanigans beweisen, dass der Folk überall zu Hause ist. VvK € 19.-

Aniada a Noar

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at

Th e a t e r / K o n z e r t Musikbeitrag VvK € 10.-

Das historische Ambiente, die exzellente Schlossküche, phantasievolle Cocktails sowie die bewährt mitreißende Musik Inserat von Silvio Gabriel und Cuba Libre sind DIE Zutaten, um das bewährte CUBA NIGHTFeeling auch an diesem Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen! Die Cuba Night findet parallel zum allseits bekannten Schlossfest statt; dadurch kann auch bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert werden! Auch das Wetter stellt kein Hindernis dar, da Schloss Dornhofen durch seine Festsäle über perfekte räumliche Voraussetzungen verfügt. Der waschechte Kubaner Silvio Gabriel, eigentlich ein Schiffsbauingenieur, konnte sich zeitlebens nicht dem Bann der lateinamerikanischen Musik mit Salsa, Son, Cha Cha Cha, Samba, Tango usw. entziehen, wobei die Wurzeln dieser Musik aus dem Afrikanischen stammen! Frohsinn, das Gespür für Kreativität, Lebensfreude, Heiterkeit und Leidenschaft liegen dieser Musik zu Grunde.

04. Sept.

Cuba Night

VUCCIRIA - Konzert

09. Sept.

VvK € 16.Ausgehend von einer Idee des Schlagzeugers Toti Denaro und des Gitarristen und Maultrommlers Giuseppe Perna wurde 2006 mit VUCCIRIA eine 6-köpfige Band aus Musikern, die aus Italien, Österreich und Frankreich stammen, gegründet. VUCCIRIA ist nach dem täglichen Altstadtmarkt in Palermo benannt und belebt ein aus arabischen, französischen, deutschen und griechischen Einflüssen zusammengekratztes Kulturgut wieder und vermittelt dieses in unvergleichlicher Weise den jetzigen und nächsten Generationen. Die Gruppe kann mittlerweile auf wertvolle Kooperationen mit August Schmölzer, Karl Merkatz, Ingrid Wendel sowie Karlheinz Böhm zurückblicken, wodurch das mediale Interesse auch in ganz Österreich geweckt wurde. Das Repertoire reicht von traditionellen Volksweisen aus Sizilien über mitreißende südländische Rhythmen bis hin zu gefühlvollen Eigenkompositionen. Italien-Feeling pur ist auf jeden Fall garantiert!

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at


GESTATTEN, ICH BIN IHRE NEUE TANKSTELLE

Wir lieben Grün. Darum sind wir Vor-

Mit sauberem Strom aus Erneuerbaren

reiter in Sachen Elektro-Mobilität. Mit

Quellen. Mit neuen Mobilitätskonzepten.

den ersten steirischen Flottentests.

Und mit neuen Partnern. Unsere Kunden

Mit 50 Ladestationen bis Ende 2010.

sind besser dran. Nicht nur beim Preis.

Th e a t e r / K o n z e r t Die Welt durch Susana Sawoffs Augen sehen. Die Zeit scheint still zu stehen. Ein Wimpernschlag für die Zwischenräume, das Atmen, die klingende Stille, das Seufzen. Kindlich verzücktes, feminin sinnliches, ewiges Seufzen. Mit ihrer ersten CD zieht uns die Tochter einer Spanierin und eines Australiers sofort in ihren Bann, von der ersten Sekunde an. Ihre magische Stimme nimmt uns mit in ihre Welt, erzählt uns auf poetisch, nuancierte Weise von den www.susanasawoff.com kleinen Details des Lebens, die sonst meist vorüberhuschen und hier einen Augenblick festgehalten werden, um die Aufmerksamkeit zu bekommen, die sie schon immer verdient haben. Sparsame Klavierklänge, Kontrabass und rollendes Besenschlagzeug ist alles was nötig ist, um den feinen Teppich zu weben, auf dem Susanna Sawoffs Stimme fliegt. Sanft jazzig, wohlig soulig, durchzogen von leichtfüßigen Melodien, die ihr zuzufliegen scheinen. Wo sie sonst mit ihren Schwestern Sonia und Monica als „Sawoff Shotgun“ über die Bühne wirbelt, ist sie hier ganz sie selbst, sitzt am Flügel und feilt an ihren Songs, wie andere Tagebuch schreiben, besingt das Leben, das sie liebt und schenkt uns Zeit, die Welt durch ihre wunderschönen Augen zu sehen.

06. Sept.

Susane Sawoff

Boxty - Irish Folk von bitter bis süß

07. Sept. VvK € 16.-

Liebe, Tod, Eifersucht, Fluchen und Verfluchen, Alkohol, Leidenschaft, Unschuld und deren Verlust, Abschied, Trennung und Wiedersehen: Inhaltlich sind irische Balladen keine leichte Kost. Durch BOXTY werden sie schmackhaft gemacht. BOXTY wählt dabei nicht den derben, lauten Weg - der Charme kommt subtiler, durch die Hintertür. Die Stimme des irischen Sängers Eamonn Donnelly geht unter die Haut. Mit Leichtigkeit und Freude erzählt er Geschichten aus seiner Heimat, denen man sich nicht entziehen kann. Irish Folk von bitter bis süß. Kulinarisch werden Sie von Irish Stew bis Giuness von der Dornhofner Küchencrew verwöhnt. Eamonn Donnelly: Lead Vocals, Tin Whistles Sepp Tieber: Hurdy Gurdy, Guitar Dieter Reinisch: Bodhran, Cajon, Percussions … Michael Merkusch: Bass, Mandolin, Guitar

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at


Th e a t e r / K o n z e r t VvK € 22.- inkl. Jake & Elwoods Lieblingseintöpfen! Seit Beginn der Kulturjahre im Schloss Dornhofen sind die „Stereoid Connection“ mit ihren ausgefallenen Inszenierungen von echten Blues- und Rockklassikern eines der Highlights jeden Jahres. Der „Stereoid Connection“ ist es schon mit der Rocky Horror Party gelungen, mit der ROCKY HORROR PARTY weit über die Landesgrenzen hinaus Kultstatus zu erlangen - jeder, der diese Musiker kennt, weiß, dass die Latte auch beim neuen Programm hoch liegt ... Am 9. September steht ein Rock- / Bluesabend der Extraklasse unter der Leitung von Armin Breinl, Heike Herrgesell, Klaus Meister, Michael Schrutka, Hannes Smonig und Georg „Doc“ Wollmann, unterstützt von Joe Harpf und Karl Rossmann auf dem Programm.

Orig. Oberkrainer Sextett Mittagsschoppen

23. Sept.

K o n z e r t e

VvK € 10.-, Tageskassa-Aufschlag € 3.-

Eine der prominentesten Spitzengruppen im Oberkrainer Sound, die seit 42 Jahren erfolgreich auf allen Musikbühnen der Welt ist. Herz und Gemüt legen diese graduierten Vollblut-Musiker in ihre „musikalischen Leckerbissen“. Diese werden mit Schwung, Pfiffigkeit und sehr viel Gefühl dargeboten. Erleben sie ein „musikalisches Feuerwerk“ dieser Profis im Original Oberkrainer Weltklasse-Sound, mit Liedern und Melodien, die zu Herzen gehen; natürlich verbunden mit viel Stimmung und Humor. Kulinarisch abgerundet wird dieser „Mittagsschoppen“ der Gemütlichkeit mit traditionellen heimischen Speisen, aber auch einigen internationalen Spezialitäten!

Weihnachtskonzert

VvK € 16.-

Eine Gelegenheit, in feierlicher Atmosphäre den schönsten Melodien großer Komponisten zu lauschen und so den Stress für ein paar Stunden zu vergessen, bietet sich Musikliebhabern um 16.00 Uhr ein „Festliches Weihnachtskonzert“.

All jene, die hier nur an eine Band denken, welche Musik reproduziert, liegen gewaltig daneben. Im Vordergrund dieses Abends stehen Unterhaltung, Spaß, gute Musik und Abtanzen. Das sollte sich kein Fan dieses Klassikers entgehen lassen.

Besetzung: Zsuzsanna Litscher-Nagy, Querflöte Andrej Skorobogatko, Oboe Mario Hofer, Klarinette Hermenegild Kaindlbauer, Horn Erhard Koch, Fagott

Also Kommen und Abtauchen in eine Party der Superlative!

21. Sept.

Blues Brothers Party

www.oberkrainer-sextett.com

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at

2. Dez.

Phönix Bläser Quintett

Besuchen Sie unseren

Weihnachtsmarkt

im Schloß Dornhofen und genießen sie die vorweihnachtliche Atmosphäre

Sa. 08.12. von 13 bis 18 Uhr So. 09.12. von 10 bis 18 Uhr Es erwarten sie zahlreiche Kunsthandwerker, kulinarische Köstlichkeiten und ein stimmungsvolles Rahmenprogramm

Kulturjahr 2012 • www.schloss-dornhofen.at


Hochzeitseinladungen Tischkarten Menükarten Shirts für Polterabend etc.

Weihnachtsfeier schon gebucht? Weihnachtsgutscheine schon gekauft? Belohnen Sie sich, Ihre Liebsten und / oder Ihre Mitarbeiter mit einer Weihnachtsfeier im historischen Ambiente von Schloss Dornhofen! Wir bereiten Ihnen einen unvergesslichen Empfang im romantischen Arkadenhof: Stimmungsvolle Musik, eine Vielzahl an Kerzen und Fackeln, wohlig warme Feuerkörbe sowie ein festlich geschmückter Christbaum und Festtisch sorgen für die richtige Einstimmung auf das schönste Fest des Jahres. Kulinarisch werden Sie von unserem Küchenchef Horst Wolfgruber bestens verwöhnt! Sie sind noch auf der Suche nach einem geeigneten Weihnachtsgeschenk? Dann bereiten Sie Ihren Liebsten Freude und schenken einen Geschenkgutschein für kulinarische und / oder kulturelle Schmankerln!

Einladung

Druckerei & Verlag Mayer GmbH & CO KEG • Niederschöcklstraße 65 • 8044 Weinitzen • 031 32 / 61 10 • office@weinitzendruck.at

Ihnen fehlt was für die perfekte Tafel?


Weiz Kumberg Graz

Dornhofen

über Andritz oder Mariatrost

Schloß Dornhofen

Salzburg

Linz Wien

Salzburg

Liezen A9

St. Michael

Bruck/Mur Weiz

Kärnten

Judenburg Dornhofen

Design: Weinitzen Druck

A-8062 Hart-Purgstall Mobil +43 664-527 11 00 Tel. +43 3132-21 100 - 6 E-mail: schloss-dornhofen@aon.at www.schloss-dornhofen.at

Eggersdorf Gleisdorf

Wien A2

Ungarn Klagenfurt

A2

Graz A9

Marburg Slovenien

Kulturjahr 2012 im Schloss Dornhofen

Profile for Thomas Troebinger

Schloss Dornhofen Programmheft  

Schloss Dornhofen Programmheft 2012

Schloss Dornhofen Programmheft  

Schloss Dornhofen Programmheft 2012

Advertisement