Page 1

Andi Peichl Kabarett- und Theater-Regisseur & Autor Künstler über Andi Peichl: “Als Regisseur ist Andi Peichl für mich ein Glücksfall, weil er genau weiß, was ich will. Wir verstehen uns bei den Proben einfach blind!!! Ein wahnsinnig intuitiver Arbeiter. Ich begrüße das!!!” Thomas Stipsits “Andi Peichl ist ein idealer Komödienregiesseur, da er weiß, wie man Pointen setzt und das ist bekanntlich eine der höchsten Künste, auf dem Gebiet der Darstellung. Es ist sehr angenehm mit ihm zu arbeiten, da er sehr uneitel, sich erst mal zurücknimmt, keine Ideen durchpressen will, sondern mal schaut, was da ist und dann behutsam seine Hebel ansetzt. Ich kann Andi Peichl den Theaterintendanten dieses Landes nur wärmstens empfehlen!” Manuel Rubey “Andi Peichl hat ein scharfes Auge und ein gutes Händchen. Mehr Körpereinsatz kann man von einem Regisseur nicht erwarten. Wir haben zwei Mal zusammen gearbeitet und es war zwei Mal super!“ Klaus Eckel “Andi Peichl ist als Regisseur darum bemüht Bestehendes zu verbessern, neue Blickwinkel szenisch zu erschließen und darüber hinaus nie bevormundend zu agieren. Es ist ein Spaß mit ihm arbeiten zu dürfen, ganz im Ernst, a Fetzngaudi!” Paul Pizzera “Andi Peichl hat uns innerhalb kürzester Zeit tolle Ideen, konkrete Textpassagen sowie Anmerkungen anbieten können, die unser Gesamtwerk “Volle Kanne” komplettiert haben und wir sind total happy damit! Er versteht es ein künstlerisches Konzept schnell zu erfassen und die Charaktere und Geschichten noch genauer zu zeichnen. Außerdem mögen wir seinen Humor! Wir freuen uns ihn in Zukunft als Co-Autor und Regisseur in unserer ,Dornrosenfamily‘ dabei zu haben!” Kathi Schicho, Dornrosen “Andi Peichl ist ein Regisseur mit großem Einfühlungsvermögen für den Stil des jeweiligen Künstlers, aber auch ein Mann von klarer Vorstellungskraft und Umsetzungsvermögen.” O. Lendl “Andi Peichl hat als Regisseur meine Stärken aus mir herausgekitzelt und in meinem Kopf Türen geöffnet, von denen ich gar nicht wußte, dass es sie gibt.” Martin Kosch “Zweimal habe ich mit Andi Peichl als Regisseur zusammengearbeitet. Er hat nicht viel gesagt, nicht viel getan und ob er viel gedacht hat, weiß ich nicht. Jedenfalls hat er viel zugelassen und dann konnten sich die Dinge entwickeln. Das war sehr angenehm. Und, da ich mit beiden Programmen sehr zufrieden war, auch zielführend.” Stefan Haider

Andi Peichl Aktuelle Programme: (Regie/Co-Autor)

THOMAS STIPSITS

Bauernschach

O. LENDL

Show der 1000 Wunder

PAUL PIZZERA

Zu wahr, um schön zu sein

THOMAS STIPSITS + MANUEL RUBEY Triest

DORNROSEN Volle Kanne

DER WEISSE KENIANER Ein Kenianer kennt den Schmerz


Andi Peichl Kabarett- und Theater-Regisseur geboren in Wien, lebt in Kapfenberg, verheiratet, 2 Kinder (Noel 7, Elias 3 Jahre) Ausbildung: Schauspielunterricht und Workshops bei Helmut Köpping, Ed Hauswirth, Monika Klengel, Rupert Lehofer, Peter Faßhuber, Bernadette Wakolbinger-Pienz, O. Lendl ... Regie-Seminare bei Helmut Köpping, Manfred Weissensteiner, Christian Ruck, Christian Elgner ... 1996 - 1998: Ensemblemitglied des UniTheaters „UniT“ der Uni Graz. Seit 2000 fixes Ensemblemitglied bei „TheAter Direkt“ in Bruck/Mur.

Andi Peichl Aktuelle Programme: (Regie/Co-Autor)

Theater-Produktionen (Regie): 2002: „Ta-Ta-Tangoabend“, 2003: „Landluft“ 2004: „No Names“ 2005: „Idole“ 2005: „Lederfresse“ 2005: „Nockabatzi - Superstar“ 2007: „Friendspotting“ 2008: „Tanz den Sorbas“ 2008: “Barflys” 2009: “From NY to LE” 2010: “Rost” 2011: “Alle suchen Kunibert” Kabarett-Regie: Künstler: Thomas Stipsits Programme: “tiefkalt”, “Erbarmungslos” (Goldener Wiener Kleinkunstnagel) “Griechenland” (Silbernes Scharfrichterbeil, Passau), “Cosa Nostra” (Hallertauer Kleinkunstpreis, D), “Griechenland”, “Bauernschach” Künstler: Programme:

O. Lendl “Geld macht glücklich”, “Die Show der 1000 Wunder”

Künstler: Programme:

Klaus Eckel “Schlaraffenland, “Helden des Alltags” (Goldener Kleinkunstnagel, Goldenes Scharfrichterbeil, Passau, Salzburger Stier)

Künstler: Programme:

Stefan Haider “frei&wild”, “filterlos” (Goldener Kleinkunstnagel)

Künstler: Programme:

Martin Kosch “Splitternackt”, “Panik unter Palmen”

Künstler: Programm:

Thomas Stipsits, Klaus Eckel, Pepi Hopf und Martin Kosch Lange Nacht des Kabaretts (Österreichischer Kabarettförderpeis)

Künstler: Programm:

Thomas Stipsits & Manuel Rubey “Triest”

Künstler: Programm:

Paul Pizzera “Zu wahr um schön zu sein”

Künstler: Programm:

Die Dornrosen “10 Jahre Geschwisterliebe” (in Arbeit)

THOMAS STIPSITS

Bauernschach

O. LENDL

Show der 1000 Wunder

PAUL PIZZERA

Zu wahr, um schön zu sein

THOMAS STIPSITS + MANUEL RUBEY Triest

DORNROSEN Volle Kanne

DER WEISSE KENIANER Ein Kenianer kennt den Schmerz


Andi Peichl Kabarett- und Theater-Autor Theater-Stücke (Autor): 2009: “From NY to LE” (für das Stadttheater Leoben) Kabarett-Programme (Co-Autor): Künstler: Programme:

Thomas Stipsits “tiefkalt”, “Erbarmungslos”, “Griechenland”, “Cosa Nostra”, “Griechenland”, Bauernschach”

Künstler: Programme:

O. Lendl “Geld macht glücklich”, “Die Show der 1000 Wunder”

Künstler: Programm:

Die Dornrosen “Volle Kanne” “10 Jahre Geschwisterliebe” (in Arbeit)

Kabarett-Programme (Autor): Künstler: Programm:

Der Weiße Kenianer “Ein Kenianer kennt den Schmerz” (Sport-Kabarett)

Szenischer Vortrag (Autor): Künstler: Programm:

Andreas “Rambo” Ropin “Einmal Mount Everst und retour” - Vom Säufer zum Läufer

Andi Peichl Aktuelle Programme: (Regie/Co-Autor)

THOMAS STIPSITS

Bauernschach

O. LENDL

Show der 1000 Wunder

PAUL PIZZERA

Zu wahr, um schön zu sein

THOMAS STIPSITS + MANUEL RUBEY Triest

DORNROSEN Volle Kanne

DER WEISSE KENIANER Ein Kenianer kennt den Schmerz

„Man muss noch Chaos in sich haben, um einen tanzenden Stern gebären zu können.“

www.verschnalzer.com

Info Regie  

Info Regie

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you