Issuu on Google+

Ausgabe 16/11 – 19. August 2011

www.insideronline.ch Erscheint 14-täglich

DAS LIFESTYLEMAGAZIN DER ZENTRALSCHWEIZ

vom 16. bis 24. SEPTEMBER 2011

seite 07

LOZÄRNER OKTOBERFEST füür&flamme, Neudorf

Stanserhorn

Das Grillrestaurant mit dem Eventkeller steht für Erlebnisgastronomie pur und die Gäste gönnen sich hier eine schöne Auszeit vom Alltag. Seite 19

Wandern, gut essen, die Aussicht geniessen oder einen speziellen Event besuchen – auf dem Stanserhorn kommt jeder auf seine Kosten. Seite 55


insider editorial

03

holidays Ferien sind schön. Sie sind erholsam, abenteuerlich, einmalig, aufregend, spannend, interessant und bieten vor allem viel Potenzial zum Lästern. Das Gute daran, uns Schweizer versteht man nicht, meistens werden wir im Ausland ja als Schweden, Holländer oder auch schön, als Russen, gehandelt. Gefahrenfreie Lästerzone also: Sei es über betrunkene Engländer, Leute ohne Niveau am Buffet, schreiende Kinder oder unpassend gekleidete Menschen. Apropos unpassend gekleidete Menschen: Wunderbar sind diejenigen Typen, die sich eine Garderobe passend zur Feriendestination zurechtlegen … das dachte wohl auch die «Reisegruppe SAFARI» an unserem Startflughafen. Vom pupertierenden pickligen Jüngling über die adrette grosse Blondine bis zum übergewichtigen Alpha-Tier, ALLE trugen Tarnkleider in drei Fruchtfarben, Hosen mit Taschen, Hemden, Gilets mit unzähligen Staumöglichkeiten, die besten Trekking-Schuhe der Welt und ganz wichtig: ALLE trugen denselben SAFARI-Hut. Aber hey, man weiss ja wirklich nie, was so alles passieren kann. Ich hingegen reise lieber mit leichtem Gepäck – so hats mehr Platz für Souvenirs. Und für alle, die es interessiert: Ein bisschen beige bin ich in meinem Urlaub schon geworden. Wer das weniger interessiert: Im aktuellen INSIDER erfahrt ihr, was die Promis im Sommer getrieben haben (S. 24–27) und ihr findet wie immer jede Menge Tipps, wie ihr eure Freizeit nach den Ferien gestalten könnt. Und, um positiv zu enden: NACH den Ferien ist VOR den Ferien …! Katrin Werlen, Redaktionsleiterin Anzeige * Fotografiere mit deiner Handykamera diese Anzeige und erhalte 30% Rabatt auf eine einmalige IPL-, Sugaring- oder Waxing-Enthaarung.

Gültig bis zur Silvesternacht 2011! (Nicht kumulierbar mit anderen Rabatten)  

30% Rabatt

auf eine IPL-, Sugaringoder WaxingEnthaarung.*

Wo w ir wächs arbeiten t (Haar kein Gras ) m eh r ... ! 16I11 insider


Heineken presents

Afterwork Party Die Party findet bei jedem Wetter statt!

DO, 25. August 2011 Start: 19.30 Uhr Konzert: 20 Uhr ÂŤCover ConnectionÂť

Hotel Hermitage, Luzern


insider Inside

05

TITELSTORY Lozärner Oktoberfest 7

PEOPLE

Premiere Circus Knie, Allmend 8/9 Supermoto, Emmen 10/11 Volks-Schlager Open Air, Zofingen 12/13

rund um den see …

14–17

EAT & DRINK füür&flamme – Eventkeller, Neudorf 19 Château Gütsch, Luzern / Betty Bossi 20 Studer Distillerie, Escholzmatt 21 Küchengeflüster 22/23

08

promi-sommerferien-umfrage 24–27 insight 28/29 nightlife & events VW-Käfer-Ausstellung / Pukka-up / Flower Power 31 Heineken Afterwork-Party / Aura 2011 33 Popa Chubby / Royal Flash / Elvis-Night 35 Live / Timber Timbre / Seetaler Barfestival 36 Sedeltoxic Vol. 4 37 Event-Kalender 38–45

MOVIES

24

Movie-Tipps 46/47

Titelseite Lozärner Oktoberfest Bild: www.fotolia.com

SHOPPING Shopping-Tipps 48 Import Optik / Polaroid 49 B&O / Logitech 50 Radikal / Vigar 51

lifestyle Stanserhorn 55 Beauty & Wellness 56 Baggy Wine Coat / Prada Candy 57 Baccardi / Toshiba 59

28

insider tipps Bartipps 37 Tipp aus der Redaktion 62 INSIDER-App / Charts 62

Diverses INTIM 52/53 Impressum 54 Katrin testet 61 Illustrath 63 Horoskop 64 Rätsel 65 INdiskret 66

49 16I11 insider


weltmode. spitzenqualität. bestpreise. STARKER FRANKEN - IHR NUTZEN! • Jetzt Preisvorteil bei Brillengläsern und Brillenfassungen • Weitere Reduktionen auch auf Kontaktlinsen • Nur gültig bis zum 17. September 2011

Profiti ere zusä n Sie von d tzlich er A 2. Br ktion il koste le nlos!

weltmode. spitzenqualität. bestpreise.

Adliswil - Brig - Brunnen - Ebikon - Egerkingen - Einsiedeln - Goldau - Interlaken - Sissach - Sursee - www.import-optik.ch

Tassnim Orient Take-Away Libanesische Spezialitäten, frisch und hausgemacht 7 Tage geöffnet! Zürichstrasse 36, 6004 Luzern (nähe Löwencenter) / Phone 041 410 70 07 / www.tassnim-orient.ch •••••

v.i.p. bar attractions

NIGHTCLUB

CHINA-RESTAURANT ZUM HOTEL LÖWEN 6052 Hergiswil (vis-à-vis Bahnhof) Tel. 041 630 11 48 / Fax 041 630 41 60 USCHY u. RICKY Ooi-Wöllner

mrooihergiswil@bluewin.ch / www.ooi.ch Ruhetag: Montag ganzer Tag / Dienstag bis 17 Uhr

ENTERTAINMENT FOR MEN

e v e r y d a y 8: 0 0 p m – 4 : 0 0 a m ROESSLIGASSE 2

• 6004

100% WIR mit karte

• t e l e f o n 0 41 41 0 3 0 • w w w. M A N H A T T A N C L U B . c h

luzern

INSIDER jetzt auf Facebook! www.insideronline.ch

14


Lozärner Oktoberfest

insider titelstory

Das Oktoberfest ist zurück in Luzern!

07

Die Wiesn werden nicht nur in München selber immer beliebter, auch in der Schweiz sind die grossen Herbstfeste meist ausverkauft. Nachdem es in der Stadt Luzern seit 2007 kein grosses Oktoberfest mehr gegeben hat, lanciert die SGV-Tochter Tavolago in der SwissLifeArena das «Lozärner Oktoberfest». pd. Am 16. September heisst es «O’zapft is!». Das Lozärner Oktoberfest dauert bis zum 24. September 2011. Auf dem Ausseneisfeld der SwissLifeArena erwarten die Besucher ein Festzelt, einen Biergarten sowie Marktstände.

Typisch bayrisch in Luzern Hier erlebt man die Stimmung des Münchner Original. Gaudi & Musi mit den oktoberfest­erprobten Notenhoblern. Die sechs Bayern bieten ein sehr breites Musik-Repertoire und sorgen für die richtige Stimmung. Original bayrische Resis, Servicemitarbeitende aus Erding sorgen für eine authentische Bedienung. Typisch bayrische Spezialitäten vom Brez’n bis zum Hendl runden das Ambiente ab und wecken die Gaumenfreude. Einfach ein Festschmaus!

Für jeden das richtige Angebot Das Festzelt bietet 1160 Sitzplätze. Vor und neben der Bühne sind 960 Sitzplätze vorhanden. Die Nähe zur Bühne überträgt die mitreissende Stimmung und alle schaukeln mit. Bereits jetzt kann man seinen Tisch für 10 Personen reservieren. Daneben bieten fünf edel gestaltete VIP-Boxen Platz für 200 Personen. Die erhöhte Lage bietet den Gästen eine optimale Sicht auf die Bühne. Eine Buchung im VIP-Bereich ist ab 20 Personen möglich. «Beckenbauer», «Stoiber» oder «Strauss»? So heissen die Angebote, welche für die Besucher zusammengestellt wurden. Was am besten passt, entscheidet jeder selber. So oder so: «O’zapft is» – und Luzern wird über eine Woche lang der bayrischen Tradition fröhnen. ×

FR, 16. September bis SA, 24. September 2011 SwissLifeArena, Luzern Weitere Informationen und Tischreservationen unter: www.lozaerner-oktoberfest.ch 16I11 insider


People 08 insider

Fredy Knie und Mary-José Knie haben eine enge Beziehung zu ihren Pferden.

Vreni Stadelmann, «Made in Mind», bezauberte mit ihrer Stimme.

Mike Wipf (Buffet/Gerant Circus Knie) mit René Koller (Heineken AG) und seiner Freundin Nadine Kokorsky.

Trudy Illi genoss den Abend mit ihren erwachsenen Kindern Nina und Reto.

Vom Circus Knie nicht wegzudenken und schon 17 Jahre dabei: SPIDI.

Ursula Bachmann aus Eich mit ihren Söhnen Patrick und Dominic.

Circus Knie – vive le Cirque! Das Provocateur-Helfer-Team freute den gelungenen Am Freitag, 22. sich Juli über lud der SchweizerAnlass, National-Circus Knie zur die vielen Gäste und grossen nicht zuletzt über das in gute Wetter.ein. Es wurde ein hochkarätiges Premiere Luzern

Programm präsentiert. Der bewährten Mischung aus Akrobatik, Tiernummern, Clownerie sowie der beliebten Comedy wurde Rechnung getragen. Zahlreiche Mitglieder aus nunmehr drei Generationen der Knie Zirkusdynastie sind dieses Jahr in den Tierdressurnummern zu sehen. Traditionelle und zugleich moderne Zirkuskunst auf höchstem Niveau – Circus Knie, wie ihn jedermann kennt! Es lebe der Zirkus, es lebe die Zirkuskunst!

16I11 insider

Das Trio Bellissimo … perfekte Körperbeherrschung.

Das Provocateur-Helfer-Team freute sich über den gelungenen Anlass, Bilder: Manuela Willimann die vielen Gäste und nicht zuletzt über das gute Wetter.

Genoss den Abend im Circuszelt: Robert Küng mit seiner Frau Esther.

Das Provocateur-Helfer-Team freute sich über den gelungenen Anlass, die vielen Gäste und nicht zuletzt über das gute Wetter.

Larbi Es’Maim und Nik Leuenberger (Medienverantwortlicher Circus Knie).

Linna und Franco Knie jun. und Sohn Chris bei ihrem imposanten Auftritt mit den asiatischen Elefanten. Der fünfjährige Chris ist freiwillig in der Manege, er darf, wenn er will.


09

Der Apéro schmeckte ihnen: Regula und Conny.

Heidi und Max Pfister amüsierten sich beim anschliessenden Apéro.

Irène Greter und Urs Bösch aus Meggen genossen die Circus Athmosphäre.

Boten eine Tanz-Vorstellung: Esther Pfister und Regierungsrat Anton Schwingruber.

Ein schöner Familienabend verbrachten Christian und Conny Werren mit Tochter Tanja.

Nach der Vorstellung gabs eine Geburtstagsparty für den Knie-Sprössling Chris.

Franco Knie steht dieses Jahr wieder in der Manege.

Monika und Guido Graf (Regierungsrat Kt. LU) waren begeistert vom neuen Knie-Programm.

Erntete viel Applaus: Ivan Frédéric Knie mit einer grossartigen Pferdenummer.

Gehen jedes Jahr in den Circus Knie: Susi Keiblinger mit Tochter Jasmin.

Der Apéro schmeckte ihnen: Regula und Conny.

Haben sich ein Eichhof-Bier verdient: Réne Rindlisbacher und Mike Wipf.

Alexandra und Mely amüsierten sich bestens.

Geniessen ihr Babyglück: Maycol Errani und Géraldine Katharina Knie.

Auch Politiker gehen gerne in den Circus Knie: Marcel Schwerzmann aus Luzern.

Linna Knie-Sun und Franco Knie jun. feierten den Geburtstag mit ihrem Sohn. 16I11 insider


10

Ob gross, ob klein, ob Junge oder Mädchen … alle hatten ihren Spass!

Vreni Stadelmann, «Made in Mind», bezauberte mit ihrer Stimme.

Jasmine Allenspach, Sabrina Rohrer, Tina Hüsler, Janine und

Willy Tell in charmanter Begleitung von seiner Freundin Eveline Hari.

Es wurden actionreiche und spannende Rennen geboten.

Von der Firma Hostettler aus Sursee: Patrik Spirig, Nadine Schmid und Peter Manzanares.

Fa­bienne Allenspach, Anna Steiner und Brigitte Allenspach

(v.l. nach r.).

Supermoto Emmen Das Bodypainting-Modell Yasmin und Mitarbeiterin Judith Jenni.

Jahrelang mussten die Zentralschweizer Motorsportfans auf eine Supermoto-Veranstaltung warten. Am 23. und 24. Juli 2011 war es dann endlich so weit und der Flugplatz Emmen wurde kurzerhand zu einer Rennstrecke. Das Provocateur-Helfer-Team freute sich über den gelungenen Anlass, Das Teilnehmerfeld von über 180 Fahrern war hochkarätig und auch das die vielen Gäste und nicht zuletzt über das gute Wetter. Rahmenprogramm hatte es in sich. Es wurde den Zuschauern spannende Rennen, Show und Action geboten. Eines der Highlights war das PromiKartrennen am Sonntag, bei welchem sich bekannte Grössen aus Politik und Sport heisse Zweikämpfe lieferten. Es war ein absolut gelungener Anlass und an dieser Stelle herzlichen Dank an das Organisationskomitee und Gratulation allen Supermoto-Fahrern. Bilder: Manuela Willimann

16I11 insider

Es wurde sehr viel geboten, auch neben der Rennstrecke!

Das Provocateur-Helfer-Team freute sich über den gelungenen Anlass, die vielen Gäste und nicht zuletzt über das gute Wetter.

Maria und Kari Müller aus Muri waren im Einsatz.

Das Provocateur-Helfer-Team freute sich über den gelungenen Anlass, die vielen Gäste und nicht zuletzt über das gute Wetter.

Walter Wobmann (Zentralpräsident FMS) und Claude Clément (Zentralvorstand FMS).

Felix Müri (OK-Präsident und Nationalrat) wurde beim Promirennen wie ein Sieger (letzter Platz) gefeiert.


insider People

Der Apéro schmeckte ihnen: Regula und Conny.

Erfolgreicher Moto2-Fahrer Randy Krummenacher und Hans-Peter Meyer (Direktor IXS Sursee).

Mit 6 WM-Titeln das erfolgreichste Sidecar-Team der Schweiz: Rold Biland und Kurt Waltisperg.

Benno Häfliger aus Hergiswil mit seinen zwei Töchtern Noémie und Shayenne.

Fredy Dobberstein, Maria und Thomas Zürcher (AMAG Vreni Stadelmann, «Made in Mind», Retail Emmen) und Roland Huwiler (AMAG Kriens). bezauberte mit ihrer Stimme.

Hanspeter Bucher (Transport) mit Marco Antonio Wey und Hans Küng (Lozärner Bier).

Der Apéro schmeckte ihnen: Regula und Conny.

Randy Krummenacher nahm am Promirennen teil und fräste auch da wie ein Wirbelsturm.

11

Randy Krummenacher wünschte Dani Müller viel Glück vor dem Start.

Joelle Ziegler aus Adligenswil und Markus Müller aus Schongau.

Daniel Jurt und Kuno Schüpfer (Schüpfer Storenbau Beromünster) hatten Spass.

Rolf Biland, Nadja Pieren, Walter Wobmann, Andrea Pieren uns Christoph Hüsser.

OK-Präsident Felix Müri und Christoph Hüsser (2-facher Motocross-Weltmeister).

Alexandra und Mely amüsierten sich bestens.

Jessica Ming mit ihrem Sohn Raffael und Mama Heidi Ming aus Emmenbrücke.

Erich Kammer (Eventmarketing Motorsport) und Nadine Schmid (Hostettler AG). 16I11 insider


People 12 insider

Freuten sich zu sehen: Sämi Honegger und Semino Rossi.

Vreni Stadelmann, «Made in Mind», bezauberte mit ihrer Stimme.

Stefan Lustenberger, René Glanzmann und Walter Meyer sind richtige «Schlagerfans».

Maria Zürcher aus Emmen und Thères Kalt aus Zürich vergnügten sich.

Waren von der einmaligen Kulisse begeistert: Doris und Hans-Peter Meyer aus Geuensee.

Caroline und Rolf Bähler, Christian Duss, Monika und Charly Bourqui beim Apéro.

12. Volks-Schlager Open Air in Zofingen Das Bodypainting-Modell Yasmin und Mitarbeiterin Judith Jenni.

Das Provocateur-Helfer-Team freute sich über den gelungenen Anlass, Am Donnerstag, 11. August wurde zum zwölften die vielen Gäste und nicht zuletzt über das gute Wetter.

Mal das VolksSchlager Open Air auf dem Heitere in Zofingen ausgetragen. Ausverkauft, tolles Wetter, spezielle Athmosphäre, einmalige Kulisse, tolle Verpflegungsmöglichkeiten und dazu die Besten aus Volksmusik und Schlager! Sascha Ruefer führte unterhaltsam durch den Abend und durfte viele grossartige Künstler ansagen wie Francine Jordi, Marc Pircher, Calimeros, Lisa Stoll, Semino Rossi, Markus Wolfahrt, Helene Fischer … Man freut sich bereits auf das nächste Volks-Schlager Open Air am Donnerstag, 9. August 2012!

Sandra und Roland Huwyler (AMAG Kriens) Das Provocateur-Helfer-Team freute sich über den gelungenen Anlass, Bilder: Manuela Willimann waren zum ersten Mal auf dem Heitere. die vielen Gäste und nicht zuletzt über das gute Wetter.

16I11 insider

Iwan Gisler (Leiter Gourmet Kaffee Catering) und Othmar Buob (Event Manager Heineken).

Das Provocateur-Helfer-Team freute sich über den gelungenen Anlass, die vielen Gäste und nicht zuletzt über das gute Wetter.

Sonja und Franz Stocker aus Herlisberg kommen jedes Jahr nach Zofingen.

Wer bis jetzt noch kein Volksmusik- und Schlagerfan gewesen ist, wurde es garantiert an diesem Abend: Die tolle Stimmung und einzigartige Kulisse spricht für sich!


13

Der Apéro schmeckte ihnen: Regula und Conny.

Die erfolgreichste Schlagerband der Schweiz: Calimeros

Sind ein eingespieltes Team: Organisator Rosario Galliker mit seiner Partnerin Brigitte Werder.

Hatten viel Spass: Elena Meise aus Brittnau und Nicole Gabriel aus Zofingen.

Begeisterte das Publikum mit ihrer Show: Helene Fischer.

Vreni Stadelmann, «Made in Mind», bezauberte mit ihrer Stimme.

Seppi Gut und Annelies Wyss aus Sursee genossen den Abend.

Für dieses Bild gibt es drei Begriffe: SKODA – LUKB – AUDI

Seppi Fries vom Gasthof Ochsen, Beromünster freute sich über Francine Jordi.

Marco Ventre & Band aus Kärnten unterhielten sich prächtig mit Semino Rossi.

Der Apéro schmeckte ihnen: Regula und Conny.

Ruth und Fredy Dobberstein freuten sich über die vielen grossartigen Künstler.

Alexandra und Mely amüsierten sich bestens.

Die sympathische Künstlerin Helene Fischer nahm sich auch Zeit für ihre Fans.

Die Künstler bedankten sich beim Publikum für die tolle Stimmung.

Moderator Sascha Ruefer … wie er leibt und lebt!

Manuela Grüter aus Littau und Bruno Greter (AMAG Ebikon) gewannen einen Wettbewerbspreis.

16I11 insider


Horw-Luzern Camping «Steinibachried» Seefeldstrasse 6048 Horw Tel. 041 340 35 58

Sempach Camping «Seeland» Seelandstrasse 6204 Sempach Tel. 041 460 14 66

Buochs Camping «Sportzentrum» 6374 Buochs-Ennetbürgen Tel. 041 620 34 74

1          

 

 

2

Kulinarische Schifffahrten auf dem Vierwaldstättersee Jetz to b u c h nlin e en

SUSHIP – das Sushi-Schiff Geniesssen Sie japanische Delikatessen von KAITEN auf dem Sushi-Schiff.

Spaghetti-Plausch Der Familienhit im Sommer. Die beliebte Pasta servieren wir Ihnen mit vier Saucen.

Sonnenuntergangs-Fahrt Abendromantik pur mit Sonnenuntergang und kulinarischen Köstlichkeiten.

Jeden Samstag bis 10. September

Jeden Fr / Sa bis 10. September

Täglich bis 11. September

Sushi-Buffet à discrétion inkl. Schifffahrt CHF 92.– (mit Halbtax-Abo)

Spaghetti-Plausch à discrétion inkl. Salat und Schifffahrt ab CHF 46.– (mit Halbtax-Abo)

3-Gang Sunset Menu inkl. Schifffahrt CHF 70.50 (2. Klasse mit Halbtax-Abo)

Information und Buchung: Tel 041 367 67 67, www.lakeucerne.ch www.lakelucerne.ch | www.tavolago.ch | Telefon 041 367 67 67


Rund um den

insider rund um den See

15

Vierwaldstätter see Küssnacht am Rigi

Luzern

Badis Camping

Weggis

Schiffsstation SGV Horw

1

Vitznau Gersau Ennetbürgen

Hergiswil

Walchwil

Morschach

1

Stansstad

Brunnen

Buochs Beckenried Sisikon

Alpnachstad

2 >

tipps Campingplatz am Vierwaldstättersee

Flüelen In den TCS-Campingplätzen Ennetbürgen/Buochs sowie in Horw ist der Kunde König. In Ennetbürgen/Buochs kann man sich beispielsweise bei sportlichen Aktivitäten austoben und in Horw geniesst man die einmalige Lage zwischen Schilfgürtel und See. Daneben wird ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten und die Kinder erfreuen sich ob der tollen Hüpfburg, die es übrigens auf allen TCS-Campingplätzen gibt. www.reisen-tcs.ch

1

Dampfer-Sinfonie – die musikalische Dampferparade Auf der rund 3 ½-stündigen Rundfahrt erleben die Gäste Begegnungen, Parallelfahrten und Kreuzungen mit den Dampfschiffen und erfahren mehr über die Funktion der Dampfmaschinen. Das ganze Spektakel wird von klassischer Musik unterstrichen. In diesem Jahr nur noch möglich am 20./21./28. August, 4. und 11. September 2011, Luzern ab 12.40, Luzern an 16.23. www.lakelucerne.ch 16I11 insider


Wir nehmen

nehmen WarmeWir Küche von 11 bis 23 Uhr Wir nehmen Wir nehmen

Wir nehmen nehmen Wir

Freitag, 12. August 2011

Crossline

Sappeurstrasse 4, 6210 Sursee Telefon 041 920 20 30 Sappeurstrasse 4, 6210 Sursee Jeden Freitag und Samstag Sappeurstrasse 6210 Sursee Telefon 0414, 920 20 30

Samstag, August Telefon13. 041Tanz 920 ab 20 20 302011 Live-Musik mit Uhr Jeden Freitag und Samstag Jeden Küche Freitag und Samstag Live-Musik mitvon Tanz ab 20 Warme 11 bis 23 Uhr Uhr

Duo Emmenklang Live-Musik mit Tanz ab 20 Uhr 1

Warme Küche von 11 bis 23 Uhr Freitag, 12. August 2011

Warme Küche von 11 bis 23 Uhr

Crossline Vorschau: Freitag, 19. 12. August 2011 Freitag, 2011 Crossline Samstag, 13. August August 2011 Hit Mixx Crossline Samstag, 13. August 2011 Duo Emmenklang Samstag, 20. August 2011 Samstag, 13. August 2011 Die Zwillinge Duo Emmenklang Freitag, 12. August 2011

Hier ist der Ort, an dem Sonne und See sich berühren. Tanken Sie Luft und Licht und finden Sie Ihre Balance.

Vorschau: Freitag, 26. August 2011 Duo Emmenklang Freitag, 19.Meyer Augustlive 2011 Walter Vorschau: Hit Mixx

Seestrasse 23 CH-6205 Eich T +41 41 202 01 01 F +41 202 01 00 sonnebalance.ch hotel@sonnebalance.ch

2

Freitag, 27. 19. 2011 Samstag, August 2011 Samstag, 20.August August 2011 Hit Mixx Swinging Boys & Girl Die Zwillinge Vorschau: Samstag, 20. August 2011 2011 Freitag, 26. August Freitag, 2. September 2011 Freitag, 19. August 2011 Die Zwillinge Walter Meyer live Hit Mixx Duo 26. Romantica Freitag, Samstag, 27. August August 2011 2011 Samstag, 20. August Walter Meyer live Swinging Boys & Girl2011 Samstag, 3. September 2011 Die 27. Zwillinge Samstag, August 2011 Freitag, 2. September 2011 Alpine-Voice/Bruno Swinging Boys & Girl

Freitag, August 2011 Duo26. Romantica Freitag, 2. September Walter live2011 Samstag, 3. Meyer September 2011 Duo Romantica Alpine-Voice/Bruno 2011 reichAb sofortSamstag, erhalten27. Sie August nebst unserer Samstag, 3. September 2011 Swinging Boys & Girl haltigen Menükarte, diverse Cordon bleu, Alpine-Voice/Bruno Riesenschnitzel Wiener 2. September 2011 Ab Freitag, sofort erhalten Sie Art nebst(Schwein), unserer reich-Rindshaltigen Menükarte, diverse Cordon bleu,Stein. Duo Romantica filet und Rindsentrecôte vom heissen Riesenschnitzel Wiener Art (Schwein), RindsAb sofort erhalten Sie nebst unserer reichSamstag, 3. September 2011 filet und Rindsentrecôte vom heissen Stein. haltigen Menükarte, diverse Cordon bleu, 3 Alpine-Voice/Bruno Riesenschnitzel Wiener Art (Schwein), Rinds-4 filet und Rindsentrecôte vom heissen Stein.


insider rund um den See

17

Rund um den 4

Sempachersee

Sursee

Schenkon Bademöglichkeit Camping

Oberkirch

A

Eich

2

3

Nottwil

Beinwil am See

1

Sempach B

tipps Tai Chi am See

Alle, die mal den etwas anderen Ort suchen, um Sport zu machen, haben noch bis Mitte September 2011 die Möglichkeit dazu im Seebad Eich: Tai Chi ist eine alte chinesische Bewegungskunst mit meditativem Charakter. Langsame und fliessende Bewegungen vermitteln Gelassenheit und innere Ruhe, regen die Lebenskraft an, fördern Konzentration und Ausdauer. Die Kurse finden jeweils am Montag, Mittwoch und Donnerstag statt. www.kajzen.ch

A

Campen direkt am See In Sempach, direkt am See gelegen, befindet sich der wunderschöne Campingplatz «Seeland». Im Strandbad mit der grossen Liegewiese kann man so richtig entspannen. Wer auf mehr Action steht, profitiert von der Rent-a-Bike-Velomietstation und erkundet die Umgebung auf eigene Faust. Neu kann man auch Bungalows für bis zu sechs Personen mieten. So oder so, ein Besuch im «Seeland» wird immer zu einem Erlebnis – für Jung und Alt. www.reisen-tcs.ch

B

16I11 insider


Pub Menznauerhof Willisauerstrasse 4 6122 Menznau

Pub Menznauerhof

Öffnungszeiten :

Telefon +41 (0)41 493 11 14 Dienstag - Samstag 08.30 - 00.30 Uhr Sonntag 09.00 - 18.00 Uhr Montag Ruhetag

Sonntag bis 12.00 Uhr Frühstück

www.insideronline.ch

auto Special

Buchen Sie jetzt für das autospecial vom 16. september 2011 und 14. Oktober 2011. Weitere Infos: Manuela Willimann, Tel. 041 491 95 12, manuela.willimann@insideronline.ch Sabrina Stadelmann, Tel. 041 491 95 14, sabrina.stadelmann@insideronline.ch


eat & drink Grillrestaurant füür&flamme – Eventkeller, Neudorf

19

Abwechslungsreiche Abende Das Grillrestaurant füür&flamme mit seinem Eventkeller steht für Erlebnisgastronomie pur. Im Gewölbekeller werden den Gästen stimmungsvolle EventDinners der besonderen Art geboten. kw. Das Grillrestaurant füür&flamme in Neudorf ist die richtige Adresse, wenn es um tolle Gastronomie in einzigartigem Ambiente – nur mit Kerzenlicht – geht. Ob im Grillbeizli, im Sääli oder Stübli, die Gäste kommen hier garantiert auf ihre Kosten. Auch für private Events, wie eine Hochzeit, einen Geburtstag oder ein Familienfest, ist man im Grillrestaurant bestens aufgehoben.

goeinlagen und argentinischer Musik. Für Fr. 150.–/Person (inkl. Menü, Getränke und Tango-Crashkurs) lässt man sich in das Land der Sonne, Fiestas und Freiheit entführen. Sowieso ist im Eventkeller immer etwas los: So warten auf die Gäste diesen Herbst noch orientalische Abende, Vampir-Abende oder ein spezieller HalloweenEvent. Im füür&flamme lässt man den Alltag mal für ein paar Stunden hinter sich. ×

Erlebnisse garantiert Neben dem einmaligen Grillrestaurant ist vor allem auch der Eventkeller bei den Gästen sehr beliebt. Die Gastgeber veranstalten hier tolle Abende, die echte Erlebnisse bieten. So geniessen die Kunden beispielsweise am Freitag, ­­26. August einen authentischen argentinischen Abend mit kulinarischen Höhepunkten, Tan-

Für die Themen-Abende erfordert es unbedingt eine Reservation. Nur angemeldete Gäste können teilnehmen. füür&flamme, Eventkeller Luzernerstrasse 43, Neudorf Tel. 041 931 09 09 / www.eventkeller-neudorf.ch www.grillrestaurant-neudorf.ch 16I11 insider


EAT&DRINK 20 insider

Erwachen im Château Gütsch pd. Das Château Gütsch, das schon Besucher wie Charlie Chaplin, Alfred Hitchcock, Benjamin Britten oder Sophia Loren in seinen Mauern verwöhnte, hat wechselreiche Jahre hinter sich. Nun erwacht das Märchenschloss einmal mehr aus seinem Dornröschen-Schlaf. Die Lichter gehen an: Das Art Deco Hotel Montana haucht dem Château Gütsch neues Leben ein! Vorbei soll die Zeit der geschlossenen Türen und leeren Terrassen sein. Mit sichtlicher Freude verkündeten Gabriela Hammer, Geschäftsführerin der Gütsch Immobi­ lien AG, und Fritz Erni, dynamischer Gastgeber des Art Deco Hotel Montana, die Wiedereröffnung des Château Gütsch: Am 2. September 2011 öffnet das Restaurant Château Gütsch seine Pforten, allerdings befristet bis am 31. Mai 2012.

Weitere Informationen unter: www.chateau-guetsch.ch Tischreservation: Tel. 041 248 98 98

Gratins & … Genuss mit Geling-Garantie tieren. «Gratins & …» bietet eine Fülle von Inspirationen. Das neue Kochbuch von Betty Bossi präsentiert sechs Kapitel voller kulinarischer Entdeckungen. Vielfalt ist angesagt, abgestimmt auf die heutigen Essgewohnheiten. Darüber hinaus sind die Rezepte für Gratins vom Blech eine pfiffige Innovation: Alle Zutaten roh aufs Blech legen, backen und fertig. Kurz: Mit «Gratins & …» bringt Betty Bossi die patente Lösung, die herrlich schmeckt und erst noch unkompliziert ist.

pd. Schon der Duft ist verlockend. Die beliebten Gaumenschmeichler mit der feinen Knusperkrus­ te lassen sich variantenreich und kreativ interpre16I11 insider

Das Buch ist für Fr. 19.90 im Fachhandel oder unter www.bettybossi.ch erhältlich.


Studer & Co. AG Distillerie, Escholzmatt

insider eat& drink

21

Gold und Silber für die Distillerie Studer Die traditionelle Distillerie Studer aus Escholzmatt bietet ein einmaliges Sortiment feinster Spirituosen. Das erkannte auch die Expertenjury beim 8. Internationalen Spirituosen Wettbewerb ISW: ­­5 Gold- und 4 Silbermedaillen, Erzeuger des «Obstdestillates des Jahres» und dazu die Auszeichnung als «Destillateur des Jahres». pd. Über 700 Spirituosen aus 40 Ländern wurden am 8. Internationalen Spirituosen Wettbewerb 2011 in einer Blindverkostung durch eine Expertenjury bewertet. Die Distillerie Studer & Co. aus Escholzmatt vermochte dabei besonders zu begeistern und ging unter allen Teilnehmenden als erfolgreichster Einreicher hervor.

wahrsten Sinne des Wortes Früchte trägt – denn genau bei der Frucht liegt das Geheimnis. Dass wir nun beim ISW aus einem dermassen grossen Teilnehmerfeld als ‹Destillateur des Jahres› hervorgehen, macht uns stolz. Und wir nehmen es gleichzeitig als Herausforderung für die Zukunft.» ×

Die Expertenjury ist voll des Lobes Ivano Friedli-Studer, der das traditionsreiche Unternehmen gemeinsam mit seiner Frau Käthi Friedli-Studer führt, meint zu diesem Erfolg: «Wir wissen, dass unsere Edelbrände beim Publikum sehr beliebt sind. Und auch die vielen Auszeichnungen, die wir in den letzten Jahren für unsere Premium-Produkte erhielten, zeigen auf, dass unser Bestreben nach kompromissloser Qualität im

SMS-Verlosung 3x1 Flasche Swiss Gold Vodka zu gewinnen. Sende ein SMS mit der Bezeichnung INSIDER STUDER an 906 (Fr. 0.50/SMS). Einsendeschluss: 2.9.2011. (Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt.)

Studer & Co. AG Distillerie / Escholzmatt / Tel. 041 486 12 04 / www.distillery.ch 16I11 insider


22

n e h Küc r e t s ü gefl uber

rt H mit Herbe

Hopp Lozärn! Entdecken Sie die neue Fussballkarte mit Köstlichkeiten für den kleinen Gluscht oder grossen Hunger. Der Treffpunkt für alle Fussballfans vor und nach dem Spiel.

HORWERSTRASSE 79 16I11 insider

6005 LUZERN

Inserat_Swissporarena_Insider_150x36_Aug11.indd 1

TEL +41 (0)41 310 75 42

WWW.MILITAERGARTEN-LUZERN.CH 08.08.2011 11:22:24


insider eat & drink

23

mit Lukas Achermann, «Jialu» in Hochdorf Ein besonderes «Geflüster», welches sich rund um die Liebe dreht! Liebesgeschichte auf der Mauer! Im 2006 wurde in der Zeitung in «Shenyang», dem Heimatort von Jen Liu, ausführlich berichtet. Es ging dabei, anlässlich eines Besuches von Freunden, um eine fünfstündige Wanderung auf der chinesischen Mauer. Mit der Hauptdarstellerin, der überaus charmanten Jen Liu. Lukas, der quirlige Urschweizer, gelernter Koch (Linde Stans), versuchte mit chinesischer Höflichkeit, Verhandlungstaktik und chinesischen Wortbrocken, die obliga-

te Schliessungszeit der Mauer um 17 Uhr zu umgehen. Für den Überraschungseffekt buchte er mit «Lizenz zum Verloben» einen zerfallenen Turm. Auf den Ausflug nahm Lukas auch einen alten Mann mit, getarnt als Bekannter des Chauffeurs – in Wirklichkeit war er Musikant. Jen Liu war ahnungslos. Auf einem riesigen runden Tisch wurden chinesische Spezialitäten aufgetischt, Lukas stürzte sich in ein weisses Hemd (die Spannung stieg) und wie es sich gehört, bat Lukas seine Liu auf den Knien um ihre Hand. Liu sagte, überrascht und sehr gerührt, JA – ich will … Der Musikant fidelte ein trauriges Lied, er hatte sich im Repertoire verwählt! Das Essen war herrlich. Ein Platzregen stürzte vom Himmel, ein offensichtlich gutes Omen! Im 2007 wurde in Bejing geheiratet und im 2010 offiziell in der Schweiz. Ein Besuch bei diesem Traumpaar im Jialu lohnt sich, die authentische chinesische Küche begeistert – die Romanze geht weiter!

Aktion Genuss ‚11 vom 31.8.-23.9.2011 Ein nachhaltiges Erlebnis für alle Sinne

«Restaurant Sauvage» Montag bis Donnerstag

3-Gänge aus unserer Karte inkl. Apéro & Kaffee CHF 75.ROMANTIK HOTEL UND RESTAURANTS

TROPENHAUS WOLHUSEN 6110 Wolhusen, Tel. 041 925 77 99, www.tropenhaus-wolhusen.ch

Bahnhofstrasse 30 • 6003 Luzern Tel. 041 210 16 66 • www.wilden-mann.ch Parkhaus Kesselturm nebenan

insider_juni 2011.indd 9

14.07.2011 15:01:23

Asian Village Victoria Maihofstrasse 42, 6004 Luzern Tel. 041 420 50 66 Mittagsbuffet MO-FR / Abendbuffet Freitag/Samstag Offen: Montag-Freitag 11 – 14 Uhr /18 – 23 Uhr Samstag ab 17 Uhr (Sonntag geschlossen)

das

Dorfrestaurant

für Jung und Alt

Familie Schnellmann und Team Hauptstrasse 37 - 6045 Meggen 041 377 44 00 - www.sonnegg-meggen.ch

täglich seefrischer Fisch – wahre Gaumenfreude www.seerestaurant-belvedere.ch Ins_Insider_150x36_02-2011.indd 1

03.02.11 16I11 15:08insider


Promi-Umfrage 24 insider

Sommer, Strand und mehr Nach den Ferien ist vor den Ferien ‌ deshalb stehen die Promis auch in dieser Ausgabe erneut Red und Antwort.

16I11 insider


insider Promi-Umfrage

25

Regula Mühlemann, Sängerin Wohin fährst du diesen Sommer in die Ferien? Nach Hamburg und Formentera. Warum hast du dich für diese Destination entschieden? Nach fünf Besuchen in Berlin wollte ich auch mal eine andere deutsche Grossstadt sehen. Und in Formentera war ich schon 4-mal. Die Insel ist einfach grossartig. Sandstrände wie im Paradies. Und wo verbringst du im Sommer am liebsten deine freien Tage in der Schweiz? In der Luzerner Seebadi. Und wohin würdest du nie in die Ferien fahren? Nach Mallorca an den Ballermann.

René Koller, Verkaufsdirektor / Mitglied der Direktion bei Heineken Switzerland, Luzern Fährst du diesen Sommer in den Urlaub? Nein, ich arbeite durch und geniesse die freien Abende und die Wochenenden am oder auf dem Vierwaldstättersee. Dafür geht es im November für drei Wochen nach Thailand/Kambodscha. Warum Thailand und Kambodscha? Ich war bisher erst einmal in Asien und meine Partnerin noch nie. Wir wollen damit den Sommer verlängern und gleichzeitig Land, Leute und Kultur kennenlernen. Was ist dein Traum-Ferienziel? Nachdem ist schon öfters in der Karibik war, wäre mein nächstes Traumziel die Malediven.

Karin Roten, ehemalige Skirennfahrerin Wohin fährst du diesen Sommer in den Urlaub? Ich verbringe einen Teil meiner Ferien in Leukerbad, meiner Heimat. Den zweiten Teil verbringen wir am Meer in Italien. Salzwasser und gute Pasta, ebenfalls eine Kombination, die alle heiss lieben. Und wo verbringst du im Sommer am liebsten deine freien Tage in der Schweiz? Leukerbad und Fischen an einem schönen kleinen See, wenn möglich noch mit dem Zelt, das ist die Familienvariante. Wenn ich mal alleine unterwegs bin, dann gehe ich in die Berge und klettere irgendwo in die Höhe. Was ist dein Traum-Ferienziel? Eine Reise durch die Wüste und eine Woche Malediven zum nichts Tun. Und wohin würdest du nie in die Ferien fahren? Krisengebiete versuche ich zu umgehen! 16I11 insider


Promi-Umfrage 26 insider Dominique Gisin, Ski-Rennfahrerin Wohin bist du in die Ferien gefahren? Diesen Sommer habe ich meine Ferien zuhause geplant. Ich bin so oft unterwegs, da erhole ich mich einfach am besten und am liebsten zu Hause in Engelberg. Wo verbringst du im Sommer am liebsten deine freien Tage in der Schweiz? Ich liebe die Schweizer Seen. Vor allem natürlich den Vierwaldstättersee, aber auch das Berner Oberland ist wundervoll im Sommer – Hauptsache nicht zu warm. Deshalb gehe ich auch oft in die Berge, wenn es zu heiss ist. Was ist dein Traum-Ferienziel? Meine Traumdestinationen liegen alle auf den obersten oder untersten Breitengraden: Patagonien, Vancouver Island, Skandinavien. Hauptsache unter 25 Grad Celsius. Deshalb würde ich auch nie Richtung Wüste Ferien machen. Schlicht und einfach zu heiss.

Mathias Frank, Rad-Rennprofi Wohin bist du in die Ferien gefahren? Ich war nach der Tour de Suisse und den Schweizer Meisterschaften einige Tage mit meiner Freundin in Locarno. Richtige Ferien liegen im Sommer aber nicht drin und müssen bis zum Saisonende Mitte Oktober warten. Was ist dein Traum-Ferienziel? Fernost würde mich sehr reizen. Und wohin würdest du nie in die Ferien fahren? Ich war schon einige Male im Winter zum Trainieren auf Mallorca. Ferien am Ballermann im Sommer könnte ich mir aber nicht vorstellen.

Marie Louise Werth, Musikerin Warst du im Sommer in den Ferien? In diesem Sommer mache ich keine Ferien. Und wo verbringst du im Sommer am liebsten deine freien Tage in der Schweiz? Natürlich am schönen Sarnersee, auf dem Thuner- oder Vierwaldstättersee, aber auch mit Rucksack und Picknick bei den Pilzen im Walde oder irgendwo hoch oben auf einem Berg. Was ist dein Traum-Ferienziel? Das Ziel meiner Traumferien – wo denn auch immer – lautet: Tapetenwechsel, Kopf lüften, die Seele baumeln lassen, mich verwöhnen lassen, neuen Menschen begegnen, andere Kulturen und Länder entdecken und erleben. Und wohin würdest du nie in die Ferien fahren? Dorthin, wo die Natur, die politische und wirtschaftliche Lage geradezu prekär wäre. 16I11 insider


insider Promi-Umfrage

27

EDITH HUNKELER, Sportlerin Warst du diesen Sommer im Urlaub? Nein, wir bieben zu Hause und genossen zusammen die etwas ruhigere Sommerzeit. Ein verlängertes Wochenende waren wir im Hotel Alpenmed Lamm in Seefeld. Und wo verbringst du im Sommer am liebsten deine freien Tage in der Schweiz? In Chur, da wo mein Mann Mark aufgewachsen ist. Was ist dein Traum-Ferienziel? Die Malediven, dort Urlaub zu machen, ist ein Traum. Und wohin würdest du nie in die Ferien fahren? In die Krisengebiete dieser Welt.

Christina Surer, Moderatorin und Rennfahrerin Wohin fährst du diesen Sommer in die Ferien? Nach Kroatien. Warum hast du dich für diese Destination entschieden? Wir waren letztes Jahr schon dort und es hat uns unglaublich gut gefallen. Meer, Sonne, Essen und Leute – es war traumhaft. Wo verbringst du im Sommer am liebsten deine freien Tage in der Schweiz? Am liebsten zu Hause, da ich sehr viel auf Reisen bin. Ich gehe gerne mit meinem Hund Rooky spazieren oder besuche Freunde am Vierwaldstättersee. Was ist dein Traum-Ferienziel? Die Malediven. Das ist wirklich wie im Paradies.

IVO, Musiker Fährst du diesen Sommer in den Urlaub? Nein, ich hab leider keine Zeit für Urlaub. Ich schreib grad ein neues Album, welches dann alle INSIDER-Leser hoffentlich auch auf legale Weise ihr Eigen nennen werden! Wo verbringst du also im Sommer am liebsten deine freien Tage in der Schweiz? Am Tisch im Garten, inklusive natürlich – wie könnts auch anders sein – ein gutes Glas Wein. Und wohin würdest du nie in die Ferien fahren? Ich wär schon froh, wenn ich wüsste wohin – wenn ich denn überhaupt wieder mal gehen sollte. Da studier ich nicht dran rum, wohin nicht!

16I11 insider


T H T G I H S G I N n IIN S a v I t i m

28

nsight

er Buch n a v I 2011 sum r r nive habe er u d in n u Mist en r sarn aine , r m t y l alt ona topg pers ahre 37 j erns in k t f ha wohn

… Ivan

… an sein em A rbei tspl atz.

16I11 insider

Uhr en Sarn ust, 13 Sonne , m y ug e TopG 4. A l di nkt: rstag, r ma u e p d ff e Tre onne hön, wi m: D c Datu : Wär s r e t t We ehen zu s

kw. «Ferien hatte ich bis jetzt keine», sagt der frisch gebackene Mister Universum, Ivan Bucher aus Kerns. Im Juni hat er sich in Wien gegen seine Mitkonkurrenten durchgesetzt: «Ich habe 20 Jahre auf diesen Traum hingearbeitet. Ich war mal dritter, vierter oder auch sechster und nun hat es endlich geklappt».

Zweikampf Dieses Jahr hat alles gepasst: Die mentale und die körperliche Stärke haben sich vereint und so trägt er nun den höchsten Titel im Fitnesssport. Seit 20 Jahren übt Ivan Bucher nun diesen Sport aus: «Ich mache das nicht, um meine Mukis zu zeigen, sondern um mich im Wettkampf zu messen. Der Erfolg spornt mich an. Das ist auch so, wenn ich Ski-Rennen fahre. Ich liebe den direkten Vergleich mit anderen.»


INSIGHT29

lifestyle

insider

LIFESTYLE MIT IVAN BUCHER

Lebensmotto: Lebe deinen Traum, jene die sagen, dass es nicht möglich sei, sollten nicht diejenigen stören, die es möglich machen … Restaurant: AIOLA al Porto, Harrisssenbucht Stansstad.

Objekt: Ohne Fitnesscenter hätte ich Probleme :).

UHR: Ich trage nie eine Uhr (Ausnahme ist eine Pulsuhr im Ausdauertraining). Spleen: Ich brauche täglich Sport.

Ausgang: Wenn ich in den Ausgang gehe, dann am liebsten nach Zürich.

moment: Mit meinem süssen Sohn Dan im Bett einschlafen und ihm zusehen, wenn er träumt. Traum: Kalifornien ist für mich der grösste Traum – wer weiss, vielleicht wird er sich nun erfüllen.

Kopf und Körper

Zukunftsträume

Um so erfolgreich wie Ivan Bucher zu sein, gehört eine enorme Disziplin und Willenskraft dazu. Tägliches Training ist ein Muss: «Ich bin süchtig nach Sport, ein Tag ohne Sport gibt es bei mir nicht», erzählt der sympathische Kernser. Daneben ist die Ernährung das A und O. Vor einem Wettkampf hält er sich vier Monate an eine strikte Diät: «Poulet, Thon, Truten- und Rindfleisch sowie Gemüse kommen auf meinen Teller.» Das birgt auch Schwierigkeiten: «Mein 3-jähriger Sohn versteht natürlich nicht, dass der Papi keine Glace ist. Meine Freundin isst aber ganz normal. Wenn sie am Abend ein Mayo-Brot nimmt, dann greif ich halt zu ein paar Nüssen.» Klar sei es für die Familie eine Belastung, aber es sei ja für eine befristete Zeit, räumt der Mister Universum ein.

Sowieso geht ihm seine Familie über alles, deshalb ist er auch hin- und hergerissen, wie es mit seinem grossen Traum Kalifornien weitergehen soll. Er hat bereits einmal in L.A. als Personaltrainer gearbeitet und weiss, dass Fitness dort ein ganz anderer Stellenwert hat: «Ich stehe zur Zeit in Verhandlungen und viele Dinge am Abklären. Sicher ist, dass ich Anfang September nach Amerika fliege, um mir vor Ort ein Bild zu machen.» Das ist sein neues Ziel. Ziele braucht Ivan Bucher nämlich. Er will auf etwas hinarbeiten. Mit Hingabe, Leidenschaft und vollem Einsatz. Genau so hat er es nämlich auch geschafft, Mister Universum zu werden. Und das Schöne daran: Trotz seines Erfolgs, ist Ivan Bucher sympathisch, urchig und bodenständig – ein echter Gewinner eben! 16I11 insider


    

E R-RA1C A C 1 Y BBAugust 20 O B 27.

Krauerhalle Kriens, 20.00 Uhr nes by

E-T

DJ APPL

Partytu

Live

tage

on S

.00

22 0 bis

20.0

Ab 18 Jahren Abendkasse: Fr. 15.– Vorverkauf:  Fr. 10.– (Restaurant Borromini, Luzern  Raiffeisenbank Kriens)

Flyer_Pfade.indd 1

19.06.11 14:19

Flyer_Pfade.indd 2

41. AURA: SAmStAg, 27. AUgUSt Treffpunkt und Start: 8.30 Uhr Hotel Sonne Balance in Eich

energy

www.AURA-online.ch

19.06.11 14:19


Nightlife & events

31

VW-Käfer im Emmen Center pd. Vom 16. August bis 3. September 2011 wird im Emmen Center eine exklusive VW-Käfer-Ausstellung präsentiert. Zu bewundern ist die Geschichte dieses rollenden Kulturgutes mit Fahrzeugen der Baujahre 1950 bis 2003. Von der klassischen «Brezel» und dem Kultauto «Herbie» aus dem gleichnamigen Hollywoodfilm bis hin zu aufwendig getunten VW-Käfer – der Liebling der Generationen zeigt sich den Besuchern in all seinen Facetten. DI, 16. August 2011 – SA, 3. September 2011/ Emmen Center www.emmencenter.ch

Pukka Up pd. Auf der Partyinsel Ibiza sind die Pukka Up-Happenings nicht mehr wegzudenken. Die Feier-Franchise hat mittlerweile auch Ableger in den Metropolen der Welt: London, Miami, Dubai, Sydney und dank The Loft seit diesem Jahr auch in Luzern. Dem hohen Standard der Partyreihe entsprechend ist das Programm ein einziges Feuerwerk an Sound und Show. Die LED-Deko, eine Laser-Dance-Show und coole Give-aways umrahmen das DJ-Line-up, das vom Engländer Mark Robinson angeführt wird. Weiter werden der Pukka Up-Resident F.A.B., Pat Farrell und nicht zuletzt das deutsche Duo Rockwell Noize für mediterranes Partyfeeling sorgen. SA, 20. August 2011, 22 Uhr / The Loft, Luzern / www.theloft.ch

Flower Power meets BruchBrothers pd. Das BruchBrothers nimmt seine Gäste mit auf eine Zeitreise in die späten Sechzigerjahre. Geiler Hippie-Sound von damals, gespielt vom FlowerPowerDJ Skinny Dynamite, psychadelische Deko und eine fette Prise Peace, Love and Happiness sorgen am Freitag und am Samstag (26. & 27. August 2011) für Woodstockgefühle. Ein Muss für alle Partyhasen und Partytiger! Also los: Rein in die alten Hippieklamotten und an der ersten BruchBrothers Flower Power Night dabei sein! FR/SA, 26./27. August 2011, 21.30 Uhr / BruchBrothers, Luzern www.bruch-brothers.ch 16I11 insider


•••••

‘‘ THE NIGHTCLUB ’’

lucernes number one

e v e r y d a y 8: 0 0 p m – 4 : 0 0 a m u n t e r d e r e g g 10A

• 6004

• t e l e f o n 0 41 41 0 • w w w. d u p o n t. c h

luzern

100% WIR mit karte

15 05

Die aktuelle Ausgabe zum Durchblättern unter: www.insideronline.ch


insider nightlife & events

33

Heineken-Afterwork-Party

kw. Wer schon einmal an einer Heineken-Afterwork-Party war, weiss, dass dieser Event alles andere als 0815 ist. Dieses Jahr findet die Sause im Hotel Hermitage in Luzern statt. Um 18 Uhr startet die Party und die Gäste werden mit toller Musik von DJ Don Luca verwöhnt. Natürlich kommt man auch kulinarisch auf seine Kosten: Leckere Getränke und feine Häppchen sorgen für glückliche Gesichter. Für gute Stimmung sorgt auch

das Konzert der Band, «Cover Connection», um 20 Uhr. Die illustre Gästeschar tut ihr Übriges dazu, dass auch diese Heineken-Afterwork-Party wiederum ein voller Erfolg wird und man gerne daran zurückdenken wird! DO, 25. August 2011, ab 18 Uhr Hotel Hermitage, Luzern Die Party findet bei jedem Wetter statt.

AURA 2011 nehmer aus Politik und Wirtschaft fiebern jedes Jahr dem unvergesslichen Tages- und Abendprogramm entgegen.

pd. Die Auto-Rallye, kurz AURA genannt, geht in die 41. Runde und erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Dabei geht es um weit mehr als eine Autofahrt durch schöne Landschaften. Anfänglich ein verrückter Studentenanlass mit Papas Wagen, ist sie in den letzten Jahren zu einer erlebnisreichen Veranstaltung herangewachsen. Teil-

Gestartet wird in Teams von zwei oder mehr Teilnehmern. Dabei bekommen vor allem die alten oder seltenen Gefährten besondere Aufmerksamkeit. Wer seine Geschicklichkeit und Sportlichkeit unter Beweis stellen will, kommt auch dieses Mal nicht zu kurz. Die Strecke lässt sich nur überwinden, wer die Posten erfolgreich absolviert. Um den Ehrgeiz und die Spannung zu steigern, gewinnt das beste Team natürlich einen Preis. Krönender Abschluss ist der Galaabend im Parkhotel Weggis. SA, 27. August 2011 Start: 9 Uhr, Hotel Sonne Balance, Eich www.aura-online.ch 16I11 insider


Last Picture Event August

06

Next Highlights

Girls go Out!

top Pics Samstag

August

19

RADIO PILATUS ILIKE Blackmusic & Househits! DJ Stan Lee

Best of Dance DJs Maik Wisler & Apple T.

Freitag

22:00

POPA CHUBBY KONZERT

Exklusives Sommerkonzert in der Schweiz 2011 Anschliessend Afterparty mit: Rock this Funk! DJ Bobesch, Funkyyy Chicks / LU Tickets auf www.starticket.ch

August

26 Freitag

21:00

Next Picture Event August

20

VOILĂ€

Finest blackmusic in town! DJs M-Live & Shade Der gesamte Fotobericht auf: www.casineum.ch

Samstag 22:00

EventMarketing

D A S P U B L I K U M M A C H T D E N S TA R


insider nightlife & events

35

Popa Chubby in Concert pd. Popa Chubbys überaus produktive Karriere währt nun schon seit mehreren Jahrzehnten. Vom 90er-Durchbruch «Sweet Goddess of Love and Beer» über das von Tom Dowd produzierte «Booty and the Beast» bis hin zu seiner von Jimi Hendrix inspirierten Interpretation «Electric Chubby Land» schafft er es kontinuierlich, mit neuen Outputs zu begeistern. «The Fight Is On» heisst sein aktuelles Werk, welches 2010 über Provogue erschienen ist. FR, 26. August 2011, 21 Uhr / Casineum, Luzern www.grandcasinoluzern.ch

Royal Flash pd. Was muss man von Royal Flash schon noch erzählen? Jedes Mal ist die Hütte voll, jedes Mal sind die Leute in der Hütte voll, jedes Mal ist die Stimmung prächtig und jedes Mal läuft verdammt gute Musik in einem verdammt guten Ambiente. Falls man also auf gute Musik und gute Stimmung steht, sollte man sich am­­­ 27. August mal wieder in Luzerns Rok bewegen, denn dort geht man zusammen mit den Herren Jesaya aus Zürich und dem heimischen DJ Cutzilla so richtig steil. Und wer dann nicht weiss, von was wir reden, der ist nicht richtig steil gegangen. SA, 27. August 2011, 23 Uhr / Rok, Luzern / www.rokklub.ch

Sgt. Peppers Lonely Heart Club pd. Sgt. Peppers Lonely Heart Club widmet sich ab sofort und viermal jährlich der Tradition der Themenpartys: Spass trifft Motto trifft Publikum, das beides zu schätzen weiss. An der Labelpremiere gibts einen Elvis-Imitator zu beklatschen, dessen Jailhouse-Rock beinahe vergessen lässt, dass Presley längst die Radieschen von unten beguckt. Dazu gibts Rock’n’Roll vom schlechten Duo, Eis am Stiel, Zuckerwatte und einen Dresscode: Ob Petticoat, Leggins oder fettige Tolle – Hauptsache ’50s / ’60s. SA, 27. August 2011, 22 Uhr / Strichpunkt, Luzern / www.strichpunkt.lu 16I11 insider


nightlife & events 36 insider

LIVE pd. LIVE, die erste Luzerner Party, die wirklich und tatsächlich im neuen Jahrtausend angekommen ist. Ein Event, der sich auf dem allerneuesten Stand befindet wie Social-Network-Plattformen Facebook und Twitter: Interaktion im Partyformat. Da muss natürlich auch die passende Mucke her: Mash-up, Blackmusic und Partytunes, zusammengemixt von ein paar der besten Turntable-Zampanos, die in unseren Breitengraden zu finden sind. Gemischt wird das Ganze mit ein paar Eindrücken vergangener LIVE-Events; in Erinnerungen schwelgen, und das mitten im Geschehen. SA, 27. August 2011, 23 Uhr / Casineum, Luzern www.grandcasinoluzern.com

Timber Timbre pd. Ein Abgesang auf hoffnungsfrohe Zeiten – so könnte man die erste Berührung mit Timber Timbre beschreiben. Nostalgie und Reduktion, eine Melange Noir aus Blues, Country und Folk verleihen den Geschichten von Taylor Kirk, die von Geistern, menschlichen Abgründen und schmerzhaften Erfahrungen handeln, den perfekten Rahmen. Zärtlich verliert sich seine kehlige Stimme in schwarzromantische Melodien, während im Hintergrund das omnipräsente Piano klimpert und sich der Rhythmus unaufhaltsam und träge durch längst mit Staub bedeckte Strassen quält. SA, 27. August 2011, 21 Uhr / Südpol, Kriens / www.sudpol.ch

Seetaler Barfestival pd. Die FantasyLight Veranstaltungstechnik GmbH präsentiert auch dieses Jahr wieder das legendäre Seetaler Barfestival in der Zanolla Halle in Hochdorf. Mit ca. 10 000 Besuchern ist es das grösste Festival im Seetal und eine der grössten Veranstaltungen in Luzern. Die Gäste erwartet 18 In- und Outdoorbars auf 1500 m2 Festareal. Am letzten Festivaltag, am Samstag, 27. August, kann man sich auf die beste Partyband aus Deutschland freuen: Pop Nach 8 mit riesiger Licht- und Lasershow. SA, 27. August / Zanolla Halle, Hochdorf www.seetaler-barfestival.ch 16I11 insider


insider NIGHTLIFE & EVENTS

37

Sedeltoxic Vol. 4

www.barfuehrer.ch

2011/12

bar-tipp gefällig?

luzerner barführer

la terrazza bar

La Terrazza Bar & Lounge Metzgerrainle 9 Tel. 041 410 36 31 tagsüber und abends geöffnet

Die Bar des Restaurants La Terrazza überzeugt durch Minimalismus und Stil und bietet trotzdem eine gemütliche WohlfühlAtmosphäre. Hier trifft man sich zu einem Apéro, einer Pause während des Shoppingmarathons oder einfach für einen Absacker unter Freunden. Im Sommer lädt die Piazza vor der Bar zum Verweilen ein. Natürlich kann man in der Bar auch alles von der Karte des Restaurants bestellen. Hier fehlt es einem an nichts!

palace bar Palace Bar Haldenstrasse 10 Tel. 041 416 16 16 www.palace-luzern.ch tagsüber und abends geöffnet

Neben der eleganten Lobby mit ihren imposanten Säulen befindet sich die gemütliche PALACE Bar im klassisch-englischen Stil. Barchef Benoît und sein Team begeistern mit ihren Drinks und die tägliche Unterhaltung der Pianisten schafft ein einzigartiges Ambiente. Im Sommer ist die Palace Lounge der Treffpunkt und sie geniessen ihren kühlen Drink direkt am Vierwaldstättersee. Cheers!

... mehr Bars findest du in der aktuellen Ausgabe des Luzerner Barführers.

www.barfuehrer.ch

2011/12

Er ist in den Bars der Stadt und Agglomeration erhältlich. Oder man kann ihn mittels eines frankierten C6-RückantwortKuverts bestellen: Insider Verlag AG Luzerner Barführer Postfach, 6002 Luzern

luzerner barführer

pd. Der berüchtigte DJ-Marathon von Göndmolchliab productions geht in die vierte Runde! Und dieses Jahr übertrumpft sich Göndmolch­liab wieder einmal selber und verpflichtet über 44 namhafte Luzerner DJs auf vier Floors für diese einmalige Nacht. Unter anderem werden an diesem Event folgende DJs ihr Können unter Beweis stellen und der Masse einheizen: Dubstep & Aulay Fou (GMCA), Sous-sol (Lu K. & fionom) (GMCA Schlechter Einfluss (GMCA), Ramin (WuzzTazz), Zähler & Nenner, Banshee, Rüssel & Pfeffer (GMCA), Pokerphil (WuzzTazz), Soe (GMCA), Spitfire & X-cess (Playground), Perry Pierce (Voodoo), Dynalor & Wasabideluxe (Burnhead), Shivan & Medo (Burnhead) oder die Quinto Elemento WuzZ TazZ Boys (WuzzTazz). Der DJ-Marathon findet am 27. August 2011 ab 23 Uhr im Sedel, Luzern, statt und dauert bis in die Morgenstunden! Untermalt wird der Event mit kunstvollen Visuals von einheimischen Performance-Künstlern!

www.barfuehrer.ch SA, 27. August 2011, 23 Uhr Sedel, Luzern www.sedel.ch / www.goendmolchliab.ch 16I11 insider


TIMETABLE

38

19.8. –1.9.2011

[ Friday 19.8. ]

Party

*

seetaler barfestival – summer night DJs Pat Farrell, Tha Groove Junkeez, Redfox, Pop, Rock, House, R’n’B, Charts, Zanolla Halle, 21.00

Luzern

Theater

Rolling Bombers DJs Fäsey, Brändeley, Indie, Disco Punk, Pop, Bar 59 (Bar), 22.00

Luzern PM Eranus – Tanz-Workshop-Tour Tanz, Klubschule Migros, 08.30, 18.30

Dancehall Night Stereo Luchs, Kind Sound Universal, Ratman Sound, Uppressors Sound, Reggae, Dancehall, Bar 59 (Club), 23.00

Klassische Konzerte Lucerne Festival Solisten des Mahler Chamber Orchestra, Werke von Strauss, Philip Glass, Bruckner, Luzerner Theater, 22.00

*

2. klassik open air sarnen Die Nacht der Tenöre, Aldo Bertolo (T), Niclas Oetterman (T), Ramtin Ghazavi (T), Daniel Moos (Kl), Werke von Verdi, Rossini, Puccini, Moderation: Daniel Moos, Zeughaus Landenberg, 21.00

Konzerte Luzern Piano Entertainment Mega Horvath, Improvisation, Hotel Montana, 18.00 Locals Natascha.Par.Ty, Weekend Phantom, Guy Vincent, The Glim Project, Kissin Black, Schüür, 20.30 Keebonk Rock, Treibhaus, 20.00

Ballwil Tomazobi Remise Odermatt Schönfeld, 20.30

Horw Sommerkonzert Jazz Tube, Jazz, Caffè Bar PaVino, 19.30

Zug Rock The Docks Vive La Fete (B), The Jackets, Steff La Cheffe, Pilomotor, Further My Love, Murphy Left, auf Haupt- und Zeltbühne, Zuger Hafen, 18.30

Trancesation DJs Jak, Lizzercise, Dave Joy, Restlezz, CUclub, 21.00

sihlbrugg

Radio Pilatus iLike DJs Maik Wisler, Apple T., Dance, Casineum, 22.00

sarnen

Kriens

Kranke Schwestern DJ Froggy, Mad Wallstreet, 21.00

Stereo Disco DJ Marco Pogo, Club Hits, Das schwarze Schaf, 22.00

Luzern

16I11 insider

Hochdorf

Spin Club DJs Buddy Flo, H.Boogaloo, Emel, Soul, R’n’B, Boogaloo, Madeleine, 20.00

coyote-ugly-party Rock, Pop, Charts mit DJ Fäbi vs. DJ Sexbomb TanzHuus, 20.30

Funloving Society DJ Uni-T, Techno, Minimal, Tech House, Mindblowers Hookahbar, 22.30 High Heels Society DJ Bruno S, House, Electro, Hip-Hop, Opera, 21.00 Dance on the Top DJ Lambea, ’70s, ’80s, Hits, Penthouse, 21.30 Ladies’ Night DJ Stan Lee, House, R’n’B, Hits, Pravda, 22.00

stans

Runway DJs Adam F (GB), The Lowland, K. D. Timeo, Dirty 13, Paradizer, Drum’n’Bass, Rok, 23.00

oldies-disco bowling mit DJ, Sport-und Freizeitcenter Rex, 22.00

Diverses

Indie Folk’n’Roll DJs Tobe, Fabie, Schüür (Bar), 20.00

Zug La fiesta del gaucho Gisel de Marco, lateinamerikanisches Essen und Musik, CU Restaurant, Bar & Lounge, 18.30

Parquette DJs David Evangelos, Bright Lite, Mobylette, visuals by Freundeskreis VJ Crew, House, Strichpunkt, 23.30

[ Saturday 20.8. ]

Oldschool Rock’n’Roll DJ La Marque, Rock, The BruchBrothers, 21.00

Theater

Frigay Night DJs C-Side, Pra-Vos, House, Electro, The Loft, 22.00 Partyrock DJ Höllehond, Tschuppi’s Wonderbar, 21.00

Luzern Lucerne Festival – Slipway to Galaxies Performance, Regie: Wolfgang Siuda, mit Charlotte Hug, Christa Wenger, Kunstmuseum Luzern, 16.00

Weitere Events täglich aktualisiert auf www.insideronline.ch


39 Klassische Konzerte Luzern Lucerne Festival Studenten der Hochschule Luzern – Musik, Leitung: Baldur Brönnimann, Werke von Georg Friedrich Haas, D. E. Sattler (Rezitation), Hotel Schweizerhof, 11.00

Steinhausen Zigeunerlieder Zuger Singlüüt, Gina Morenga (S), Thomas Jaggi (Kl), Leitung: Thomas Huwyler, Werke von Brahms, Kodály, Dvorak, Kálmán, Chilemattzentrum, 20.00 Duo Seraphim Praxedis Hug-Rütti (Harfe), Manuela Hager (Sop), Pfarrkirche St. Matthias, 19.00

Konzerte Luzern Blue Soul & Me Mark Tenger, Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00 Locals Channelsix, Portobello, Hej Francis, Almaza Kings, Kapnorth, Dans Les Visage, Schüür, 20.30 Die Galoppierende Zuversicht Dread J, Dietrich & Strolch, DJs Solo Duo, Franz Fencs, visuals by Freundeskreis VJ Crew, Minimal, Techno, Reggae, Strichpunkt, 23.30 Kitchen Support: TFM, Rock, Hip-Hop, Treibhaus, 20.00

Ballwil Stoukins Remise Odermatt Schönfeld, 20.30

Kriens Lucerne Festival Traktor Orkestar, Freylax Orkestar, Balkan, Südpol, 20.30

Wollerau Tempesta Hard Rock, MZH Riedmatt, 19.00

Zug Rock The Docks Donots (D), The Black Rainbows (I), Navel, Fratelli B, Baze, Whitefield, Drunken Shrimps, u. a., auf Haupt- und Zeltbühne, Zuger Hafen, 15.15

Party Luzern

Keebonk

The Diamonds DJ Shittles, Funk, Soul, Hip-Hop, Bar 59 (Bar), 22.00 Fake Moustache Schnautz Kollektiv, Electronic, House, Techno, Bar 59 (Club), 23.00 Soundz DJ Miller, Mash-up, Das schwarze Schaf, 22.00 Cosa nostra DJs Frank Vespari, Little Victor, Grand Casino Luzern, 23.00 Voilà DJs M-Live, Shade, Urban, Casineum, 23.00 King Creole DJ Miss Mustache (D), Swing, ’60s, R’n’B, Madeleine, 20.00 Malis Night DJ Malis, Soul, Funk, Jazz, Mindblowers Hookahbar, 22.30 Baci Rimini DJs Duke, Toni Caputo, House, Electro, Hip-Hop, Opera, 21.00 Saturday Night Fever DJ N.D. Wave, ’70s, ’80s, Hits, Penthouse, 21.30 Glitter & Glamour DJs Master Chris, Kid Slice, Claude La Rave, Houseshaker feat. Alexander, House, Electro, Pravda, 22.00

Keebonk steht für melodiösen Rock, mit einschlägigen Gitarrenakkorden, mitreissende Refrains und die melancholische Stimme von Manuel Naranjo. Ungewöhnlich für eine Luzerner Band ist der gekonnte gesangliche Wechsel zwischen den Sprachen Englisch und Französisch. Mit einfachen Wortkombinationen werden die Hochs und Tiefs aus dem Leben besungen, so folgen nach schlechteren («bitter») Tagen auch wieder bessere («better). FR, 19. August 2011, 20 Uhr Treibhaus, Luzern www.treibhaus.ch

Voilà

Late Night DJ Daitan, Techno, Minimal, Electro, Rok, 04.00 Darkroom DJs Pelussje (I), Synthgloss, Phil Fisher, Electro, Trash, Techno, Rok, 23.00 Indie Tunes TS Uas, Schüür (Bar), 20.00 Funky Chicks DJ Bobesch, Rock, Funk, Soul, The BruchBrothers, 21.00 Pukka-Up DJs Mark Robinson (GB), Pat Farrell, P.A.T., Rockwell Noize (D), House, Electro, The Loft, 22.00 Blues, Rock & More DJ Mr. Freeze, Tschuppi’s Wonderbar, 21.00

Büron Vollgas-Party DJ Team Tüüfflüger, live: Cold Filtered, Pop, Rock, Industrie, 20.00

Events erfassen, Publikationsgarantie und Events-Promotion auf www.eventbooster.ch

Voilà; hier ist sie, die BlackMusic-Fete für alle Liebhaber von R’n’B- und Hip Hop-Tracks mit «legendär!»-Charakter. Voilà ist smooth, Voilà ist sexy und Voilà ist schlicht und einfach die wichtigste Zutat für ein perfektes Wochenende. Die beiden national renommierten Turntable-Magier M-Live & Shade sorgen mit ihren Skills und ihrer technischen Perfektion für DJ-Sets, die diese Bezeichnung auch verdienen. SA, 20. August 2011, 23 Uhr Casineum, Luzern www.grandcasinoluzern.ch 16I11 insider


timetable 40 insider hochdorf

*

seetaler barfestival – flower power DJ Tommy (A), live: Polly Duster (Eurovision Songcontest), Pop, Rock, House, R’n’B, Charts, Zanolla Halle, 21.00

Kriens Partyfloor DJ Froggy, CUclub, 21.00 Rushhour DJs XXL, Element of Honey Ivan Ray, Mr. Da-Nos, MC Roby Rob, Mad Wallstreet, 21.00

sihlbrugg ü-33-PARTY ’70s to ’90s, Pop, Rock, House, Charts, Schlager mit DJ LaMarque TanzHuus, 20.30

stans disco bowling mit DJ, Sport- und Freizeitcenter Rex, 20.30

Diverses Luzern Lucerne Festival Mit Charlotte Hug, Georg Friedrich Haas und Prof. Dr. Peter Achermann, KKL (Auditorium), 17.00 Axpo Super League FC Luzern - FC Basel, Swissporarena, 17.45

Neuheim 8. Neuheimer Dorfplatzfest Old Bags, New Harlem Dixieland All Stars, Dixieland, Neuheim, 18.00

Zug La fiesta del gaucho Gisel de Marco, lateinamerikanisches Essen und Musik, CU Restaurant, Bar & Lounge, 18.30

[ Sunday 21.8. ]

Klassische Konzerte Luzern

16I11 insider

Lucerne Festival Hagen Quartett, Werke von Georg Friedrich Haas, Schubert, Einführung von Georg Friedrich Haas zu Beginn des Konzerts, Lukaskirche Luzern, 16.00

Zug Orgelmatinée Hans-Jürgen Studer (Org), Werke von Bach, Vierne, Hindemith, Reformierte Kirche Zug, 11.00

Konzerte Luzern Locals Leberhauer, Rockzipfel, Alejandro Jimenez, Schüür, 20.30 Jack Gordan Group Rock, Treibhaus, 20.00

Oberägeri Dorfspatzen Seeplatz-Birkenwäldli, 11.30

St. Niklausen LU Luzern Unplugged LU-CY, Tribschenbadi, 17.30

Unterägeri Ländlerorchester Schweizer Musik, Ägerihalle, 20.00

Party Luzern Late Night DJ Tek, Electro, Techno, Trash, Rok, 04.00 Gastro’ck DJ Juk, Rock, The BruchBrothers, 21.00 We Love Sundays DJ I.T.I., The Loft, 22.00

sihlbrugg party-tanznacht Rock, Pop, Charts, Schlager mit DJ Dachs TanzHuus, 20.30

Diverses Luzern

Lucerne Festival Ensemble intercontemporain, Leitung: Jean Deroyer, Emio Greco, Werke von Hanspeter Kyburz, KKL (Luzerner Saal), 11.00

Lucerne Festival Mit Georg Friedrich Haas und Florian Hauser, KKL (Auditorium), 14.00

Lucerne Festival Mahler Chamber Orchestra, Arnold Schoenberg Chor, Alastair Miles, Andrew Staples, Albina Shagimuratova u. a., Leitung: Daniel Harding, Werke von Mozart, KKL (Konzertsaal), 18.30

Rock The Docks Skate Contest, Schmuck-Design Workshop, Radio Workshop, Kunst-Ausstellung Atelier 63, Zuger Hafen, 12.00

Zug

[ Monday 22.8. ]

Konzerte Luzern Locals Abinchova, Sin Logica, Face The Front, Schüür, 20.30

Oberägeri Beachband Bootsvermietung Sunneschmatz, 19.30

St. Niklausen LU Vendredi Soir Swing feat. Alessio Jazz, Sommercafé beim Richard-Wagner-Museum, 18.00

[ Tuesday 23.8. ]

Klassische Konzerte Luzern Lucerne Festival Leonard Elschenbroich (Vc), Alexei Grynyuk (Kl), Werke von Schumann, Debussy, Rachmaninow, Lukaskirche Luzern, 12.15

Einsiedeln Orgelkonzert Monika Henking (Org), P. Theo Flury (Org), Werke von Bach, Hassler, Schumann, Petrali u. a., Klosterkirche Einsiedeln, 20.15

Konzerte Luzern Piano Entertainment Patrick Greiner, Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00 Locals Aerodrum, Monotales, Silhouette Tales, Schüür, 20.30

Party Luzern Ruby Tuesday DJ Kings Klub, Rock, The BruchBrothers, 21.00

Diverses Emmenbrücke Inline-Skating Treff Bahnhof Emmenbrücke, 19.00

Zug Kunst über Mittag André Thomkins, mit Sandra Winiger, Kunsthaus Zug, 12.00 Weitere Events täglich aktualisiert auf www.insideronline.ch


41 [ Wednesday 24.8. ]

Theater Luzern Lucerne Festival – Slipway to Galaxies Performance, Regie: Wolfgang Siuda, mit Charlotte Hug, Christa Wenger, Kunstmuseum Luzern, 18.00

Konzerte Luzern Blue Soul & Me Mark Tenger, Hotel Montana, 18.00

Willisau Jazz Festival Willisau Capillary Action, Endangered Blood, Jazz, Jazz Festival Willisau, 20.00

Zug Platzkonzert Blaskapelle Rigispatzen, Landsgemeindeplatz, 19.30

Party Luzern Hangover DJ Toni Caputo, House, Electro, Hip-Hop, Opera, 21.00 Put Your Rock Socks On DJ Pipopolino, Rock, The BruchBrothers, 21.00 Latin Dance Night DJ Theo, Salsa, Merengue, Bachata, Théâtre La Fourmi, 21.00

Lachen SZ Donnschtigs-Kulturbar Goes Jazz Organ X, Jazz, Bühne Fasson, 20.15

Weggis Parc & Chill Out Derrick Feole (sax), Blues, Jazz, Park Hotel Weggis, 18.00

Willisau Jazz Festival Willisau Eskelin-Weber-Griener, Samuel Blaser Quartet, Ellery Eskelin (ts), Christian Weber (db), Michael Griener (dr), Samuel Blaser (tb), Marc Ducret (g), Bänz Oester (db), Gerald Cleaver (dr), Jazz, Jazz Festival Willisau (Hauptbühne), 20.00

Zug Jazz Night Zug Jazz, Landsgemeindeplatz, 18.30

Party Luzern Tanznacht DJ Mood Honeymoon, Rock, Reggae, Hits, Bar 59 (Bar), 22.00 Ambudance DJ Miller, Das schwarze Schaf, 22.00

Klassische Konzerte

Noche cubana DJ Theo, Salsa, Schüür (Bar), 21.00

Konzerte Luzern Jam Session Richard Decker, Jazz, Hotel Montana (Louis-Bar), 21.30 Locals Bad Reputation, Sowas, Easy Tiger, Schüür, 20.30

SA/SO, 20./21. August 2011, 10–18 Uhr Verkehrshaus, Luzern www.verkehrshaus.ch

Eine Nacht mit Sam Pirelli

United DJ Tury Salvatore, House, Electro, Hip-Hop, Opera, 20.00 Hype DJ Headrush, Disco, Hip-Hop, Electro, Rok, 22.00

Luzern

Am Samstag, 20. und Sonntag, 21. August 2011 erleben die Gäste im Verkehrshaus ein Wochenende voller Flie­ gerei: Autogrammstunde der Piloten der Patrouille Suisse und des PC-7Teams, Überflug der Patrouille Suisse, exklusive Ausstellung des historischen AC-4 Compte Gentlemen und eines Pilatus P-3, Trésor-Marit, verschiedene einmalige Vorführungen im Filmtheater und noch viel mehr.

Rock’n’Metal DJ Tigerlilly, Swing, Rock’n’Roll, Mindblowers Hookahbar, 22.00

[ Thursday 25.8. ]

Lucerne Festival Ksenija Sidorova (Akk), Werke von Bach, Sofia Gubaidulina, Evgeny Derbenko, Schnittke, Lukaskirche Luzern, 12.15

FliegerWochenende

Nos amis DJ Poker Phil, Tech House, Strichpunkt, 22.00 Ex-Pat’s Night DJ Inda, Rock, Indie, The BruchBrothers, 21.00 Stars in Vinyl on 45 Vol. 31 DJ Michel Richter, Tschuppi’s Wonderbar, 21.00

sihlbrugg party-tanznacht Rock, Pop, Charts, Schlager mit DJ Sexbomb TanzHuus, 20.30

Events erfassen, Publikationsgarantie und Events-Promotion auf www.eventbooster.ch

Hemmungslose Nostalgie: Akkurate Musik ab musealem Vinyl. Sam Pirelli, in seiner Heimatstadt Luzern längst legendär, foltert das Publikum genüsslich mit kommentierten Singles aus 50 Jahren Musikgeschichte. Strictly Vinyl! Strictly 45 rpm! Die Psycho-RadioShow nimmt die Gäste mit auf einen wilden Ritt durch die Musikgeschichte! DO, 25. August 2011, 20 Uhr Madeleine, Luzern www.lamadeleine.ch 16I11 insider


timetable 42 insider Diverses Luzern Eine Nacht mit Sam Pirelli Sam Pirelli, in der Beiz, Madeleine, 20.00

[ Friday 26.8. ]

Klassische Konzerte Luzern Lucerne Festival Alliage Quintett, Werke von Saint-Saëns, Mozart, Gershwin u. a., Luzerner Theater, 22.00

Konzerte Luzern

Party Luzern

Friends of the Night Music DJ Chris, Hits, Rock, Pop, Bar 59 (Bar), 22.00 Indie Dance DJs Harald Seemann, The Blonde Thing, Guerolito Soundsystem, Indie, Dance, Rock’n’Roll, Bar 59 (Club), 23.00 Stereo Disco DJ Jean Luc Picard, Club Hits, Das schwarze Schaf, 22.00 Nuit francophone DJ Le Pariser, Pop, Zouk, Ethno, El Solar, 20.00

Voodoo Ind. DJ Shabba, Techno, Minimal, Mindblowers Hookahbar, 22.30

Lucerne Festival Stellari String Quartet, Improvisation, Kunstmuseum Luzern, 18.00

Catwalk Deluxe DJ Stella, House, Electro, Hip-Hop, Opera, 21.00

Locals 69/6, Baby Genius, Tob Tob & The Unlocals, The Bucket, Gipsy In Space, Schüür, 20.30

Dance on the Top DJ Stan Lee, ’70s, ’80s, Hits, Penthouse, 21.30

Willisau Jazz Festival Willisau Alex Huber (dr), Silke Eberhard (sax), Jazz, Jazz Festival Willisau, 18.00 Jazz Festival Willisau Pullup Orchestra, Jazz, Jazz Festival Willisau, 18.00 Jazz Festival Willisau Weisse Wände, The Nels Cline Singers and Yuka C. Honda, Christian Reiner (voc), Karl Ritter (g), Herbert Pirker (dr), Nels Cline (g), Yuka C. Honda (key, electr), Trevor Dunn, Scott Amendola (dr), Jazz, Jazz Festival Willisau, 20.00

Zug Jazz Night Zug Jazz, Landsgemeindeplatz, 19.00

Blind Date DJ Froggy, Mad Wallstreet, 21.00

sihlbrugg ballermann-party Die besten Ballermann-Hits mit DJ MaxX, dem Ballermannkönig, TanzHuus, 20.30

stans

Zug

Blue Soul & Me Mark Tenger, Hotel Montana, 18.00

Sommerkonzert Old Time Jungle Cats, Jazz, Caffè Bar PaVino, 19.30

The Lounge DJ Marc, CUclub, 21.00

Big Reopening House, R’n’B, Charts, Lounge & Gallery, 22.00

Alternative Shots DJ Miss Brownsugar, Soul, Groove, Beats, Madeleine, 20.00

Horw

Kriens

oldies-disco bowling mit DJ, Sport- und Freizeitcenter Rex, 22.00

Popa Chubby (USA), DJ Bobesch, Blues Rock, Casineum, 21.00

Liederabend Max Christian Graeff & Christov Rolla, Liedermacher, Treibhaus, 20.00

16I11 insider

Jam-Session Alessandro D’Episcopo (p), Raffaele Bossard (b), Florian Hösel (dr), Theater Casino Zug, 23.55

Diverses Luzern Wünschen und positive Lebensgestaltung Vortrag, Hotel Cascada, 19.30

Zug

Ladies’ Night DJ Steve Supreme, House, R’n’B, Hits, Pravda, 22.00

La fiesta del gaucho Gisel de Marco, lateinamerikanisches Essen und Musik, CU Restaurant, Bar & Lounge, 18.30

[ Saturday 27.8. ]

Copa Clubbing Techno, Rok, 23.00

Theater

Indie Dance Nu Disco DJ Freddy Feedback, Schüür (Bar), 22.00

Baar

Lokale Helden DJs Miguz, Uni-T, visuals by Freundeskreis VJ Crew, Tech House, Strichpunkt, 23.30 Flower Power DJ Jason Aitken, Rock, ’70s to ’80s, The BruchBrothers, 21.00 Miami in Rio 15 DJs Juan Marques Jr., Tiago, Ricky S, House, Reggaeton, R’n’B, The Loft, 22.00 Rock the Bubble DJ Nimbus 2000, Tschuppi’s Wonderbar, 21.00

Hochdorf Seetaler Barfestival – Feel up Summer DJs Mike Candys, Le noir, Snow, Pop, Electro, Rock, House, R’n’B, Charts, Zanolla Halle, 21.00

Märchen in den Höllgrotten Schauspiel, Höllgrotten, 17.30, 19.30

Klassische Konzerte Luzern Lucerne Festival Lucerne Festival Academy Orchestra, Leitung: David Robertson, Werke von Marc-André Dalbavie, Moderation: Roland Wächter, in englischer Sprache, KKL (Luzerner Saal), 16.00 Lucerne Festival Hagen Quartett, Lukaskirche Luzern, 18.30 Lucerne Festival Werner Güra (T), Christoph Berner (Kl), Werke von Schumann, Schubert, Luzerner Theater, 21.00

Weitere Events täglich aktualisiert auf www.insideronline.ch


43 Konzerte Luzern

Live – Intreractive Clubbing DJs ImaDjin, Pat Farrell, Laslow, Black Music, Mash-up, Casineum, 23.00

Easy Pop Melodies Christian Mettler, Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00

Stylewars DJ Warren, Grand Casino Luzern, 23.00

Lucerne Festival Stellari String Quartet, Improvisation, Kunstmuseum Luzern, 17.00

Planet Booga DJ Miss Brownsugar, Soul, Groove, Beats, Madeleine, 20.00

Locals Anict, Hairs On The Dancefloor Again, Flink, Sway 89, Hellvis, Krankenzimmer 204, Schüür, 20.30

Kriens Timber Timbre (CAN), Jennifer Castle (CAN), Südpol, 21.00

Lachen SZ Max Lässer & das Überlandorchester Schweizer Musik, Festplatz am See, 20.15

Willisau Jazz Festival Willisau Grand Pianoramax feat. Black Cracker, Jazz, Jazz Festival Willisau, 00.00 Jazz Festival Willisau Schweizer Holz Trio, Jazz, Jazz Festival Willisau, 11.00 Jazz Festival Willisau Le Rex, Jazz, Jazz Festival Willisau, 12.00 Jazz Festival Willisau Allison Miller Boom Tic Boom, Erdmann-Rohrer Quartet, Jazz, Jazz Festival Willisau, 14.00 Jazz Festival Willisau Davis-Laubrock-Sorey Trio, Anemone Quintet, Kris Davis (p), Ingrid Laubrock (ts), Tyshawn Sorey (dr), Frédéric Blondy (p), John Butcher (s), Peter Evans (tp), Clayton Thomas, Paul Lovens (dr), Jazz, Jazz Festival Willisau, 20.00

Party Luzern Beat Night DJ Malis, Funk, Soul, Hip-Hop, Bar 59 (Bar), 22.00 New Dimension Drum’n’Bass DJs Task Horizon, Tony Martinez, K.D. Timeo, Dirty 13, Drum’n’Bass, Bar 59 (Club), 23.00 Shake it Baby DJ Lori. N, Electro, House, R’n’B, Reggaeton, Dance, Casablanca Club Lounge, 22.00 Soundz DJ Enrico Lenardis, Mash-up, Das schwarze Schaf, 22.00

Uptown Vibes G-Rilla Sound, Reggae, Dancehall, Soca, Mindblowers Hookahbar, 22.30 Sedeltoxic Vol. 4 DJs Schlechter Einfluss, Martin Baur, Perry Pierce u. v. m., Musikzentrum Sedel, 23.00 Opera Model Night DJs Bruno S, Stefan Voxx, House, Electro, Hip-Hop, Opera, 21.00 Saturday Night Fever DJ Djones, ’70s, ’80s, HIts, Penthouse, 21.30 Too Sexy DJs Mad Morris, Pascal Tokar, Prime, dresscode: white, House, R’n’B, Pravda, 22.00 Late Night DJ X-Cess, Techno, Minimal, Electro, Rok, 04.00 Royal Flash DJs Jesaya, Cutzilla, Hip-Hop, Rok, 23.00

Kingshouse

Das national bekannte Label «Kingshouse» steht für Glamour und einen speziellen, königlichen Abend. Passend zum aktuellen Kingshouse 17-Album, gemixt von Kingshouse Crew, bringt das Loft das Erfolgslabel in die Zentralschweiz. Star-DJ Sir Colin wird die Stimmung mit ihrer energiegeladenen Show auf den Höhepunkt bringen. Ebenfalls mit dabei ist Mad Morris, welcher die aktuelle «Starhouse»-CD mixt und inzwischen nationale Erfolge feiert. SA, 27. August 2011, 22 Uhr The Loft, Luzern www.theloft.ch

Dar Vida

A Strange Education Tribulation Radio Station Boys, Indie Rock, Schüür (Bar), 22.00 Sgt. Peppers Lonely Heart Club – Elvis Edition DJ Das schlechte Duo, Die empfohlene Menge, visuals by Freundeskreis VJ Crew, live Elvis-imitator, Rock’n’Roll, Electro, Strichpunkt, 23.30 Flower Power DJ Jason Aitken, Rock, ’70s to ’80s, The BruchBrothers, 21.00 Kingshouse DJs Sir Colin, Mad Morris, Robert Rush, Egzo Grego, House, The Loft, 22.00 Piste de danse Rock, Pop, Disco, Théâtre La Fourmi, 21.30 Hits DJ Tas, Tschuppi’s Wonderbar, 21.00

Engelberg Schaum-Party DJ Don Luca, Pop, Rock, Latin, House, Spindle Disco Bar, 21.00

Events erfassen, Publikationsgarantie und Events-Promotion auf www.eventbooster.ch

Endlich ist es wieder soweit! Die Band Dar Vida ist für ihr jährliches Benefizkonzert zu Besuch im Konzerthaus Schüür in Luzern. Dar Vida ist unterdessen ein Begriff in der Luzerner Musikszene. Seit 2007 begeistert die elfköpfige Latinoband die Schweiz mit ihrem feurigen «Salsamuffin»-Sound der Extraklasse. Die Band spielt seit ihrer Gründung unentgeltlich und zugunsten benachteiligter Kinder und Jugendlicher in Lateinamerika. Organisiert wird das fulminante Konzert von der gemeinnützigen Organisation «niños jugando». FR, 2. September, 21 Uhr Schüür, Luzern www.ninos-jugando.ch 16I11 insider


timetable 44 insider [ Sunday 28.8. ]

Erstfeld Monster Noize vol. 5 DJs Aerotronic, We Love Machines, Jack Pryce, The Bärtigen Soundsystem, Milly one Illy, Electro, House, Techno, Eventhalle Erstfeld, 22.00

hochdorf

*

seetaler barfestival – back to basic DJ Redfox, live: Pop Nach 8 (D), Lichtund Lasershow, Pop, Rock, R’n’B, Zanolla Halle, 21.00

sihlbrugg grosse sommer-end-part Schlager, Pop, Rock, Ländler, House, Charts mit Stargast «Der Checker», diversen DJs, 4 Partyfloors und Foodcorner TanzHuus, 20.30

Party Luzern

Theater Schwyz Gestrandet in ... Show von und mit Roli und Sepp, beim Busbahnhof im Zentrum von Schwyz, Dorfkern Schwyz, 11.15, 15.30

Klassische Konzerte Luzern

sihlbrugg

Lucerne Festival Hagen Quartett, Werke von Beethoven, Bartók, KKL (Konzertsaal), 11.00

party-tanznacht Rock, Pop, Charts, Schlager mit DJ Swissfire TanzHuus, 20.30

Lucerne Festival Chicago Symphony Orchestra, Leitung: Riccardo Muti, Werke von Bernard Rands, Strauss, Schostakowitsch, KKL (Konzertsaal), 19.30

Sommerkonzert Andrea Bischoff (Ob), Leitung: Philippe Bach, Werke von Elgar, Maienmatt, 18.00

Luzern Lucerne Festival Stellari String Quartet, Improvisation, Kunstmuseum Luzern, 17.00

Zug Big Reopening House, R’n’B, Charts, Lounge & Gallery, 22.00

Diverses Luzern Steinenstrasse-Fest Moped Lads, Ophelia’s Iron Vest, historischer Rundgang, Kinderprogramm, Töggliturnier und Musik, Steinenstrasse, 11.00

Einsiedeln Afrikanische Wallfahrt mit 5 Chören Klosterkirche Einsiedeln, 14.00

Zug La fiesta del gaucho Gisel de Marco, lateinamerikanisches Essen und Musik, CU Restaurant, Bar & Lounge, 18.30 16I11 insider

Diverses Luzern Lucerne Festival Mit Hagen Quartett und Annelis Berger, KKL (Auditorium), 14.00

Hochdorf 3. Bikemarathon Seetal Kulturzentrum Braui, 08.00

Zug

Konzerte

disco bowling mit DJ, Sport- und Freizeitcenter Rex, 20.30

Gastro’ck DJ Juk, Rock, The BruchBrothers, 21.00 We Love Sundays DJ C-Side, The Loft, 22.00

Oberägeri

stans

Late Night DJ Marcel Schwarz, Electro, Techno, Trash, Rok, 04.00

Locals Daring Dazzle, The Come Ons, One Lucky Sperm, Schüür, 20.30

Führungen durch die Ausstellung Mit Sandra Winiger, Kunsthaus Zug, 10.30 Minifest Stierenmarktplatz, 09.00

[ Monday 29.8. ]

Klassische Konzerte

Baba Roga Balkan, Treibhaus, 20.00

Luzern

St. Niklausen LU Aerodrum Ivo Bättig (voc, g, loops), Raffaele Franco (g), Stephanie Scalbert (vl), Melanie Scalbert (cello), Backliner Markus Meier (voc, g), Acoustic, Tribschenbadi, 18.00

Willisau

Lucerne Festival Chicago Symphony Orchestra, Leitung: Riccardo Muti, Werke von Hindemith, Strauss, KKL (Konzertsaal), 19.30

[ Tuesday 30.8. ]

Klassische Konzerte

Jazz Festival Willisau Marygold, Jazz, Jazz Festival Willisau, 00.00 Jazz Festival Willisau Kaleidoscope String Quartet, Jazz, Jazz Festival Willisau, 11.00 Jazz Festival Willisau Ophelias Iron Vest, Jazz, Jazz Festival Willisau, 12.00 Jazz Festival Willisau Christy Doran’s New Bag, Dave Douglas Keystone, Jazz, Jazz Festival Willisau, 14.00

Luzern Lucerne Festival Anna Vinnitskaya (Kl), Werke von Debussy, Skrjabin, Ravel, Casineum, 12.15 Lucerne Festival 12 Cellisten der Berliner Philharmoniker, Markus Stockhausen (Trp), Werke von Bach, Fauré, Sofia Gubaidulina, Scotto u. a., KKL (Konzertsaal), 19.30

Weitere Events täglich aktualisiert auf www.insideronline.ch


45 Konzerte

Party

Luzern

Luzern

Piano Entertainment Patrick Greiner, Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00 Lucerne Festival Stellari String Quartet, mit Nachgespräch, Improvisation, Kunstmuseum Luzern, 18.00

Party Luzern Ruby Tuesday DJ Kings Klub, Rock, The BruchBrothers, 21.00

Diverses Luzern Lucerne Festival Mit Madeleine Carruzzo, Aline Cham­ pion, Gabriela Kaegi und Joachim Salau, KKL (Auditorium), 18.00

[ Wednesday 31.8. ]

Klassische Konzerte Luzern Lucerne Festival Jerusalem Chamber Music Festival Ensemble, Werke von Schubert, Enescu, Liszt, Lukaskirche Luzern, 19.30

Konzerte Luzern Blue Soul & Me Mark Tenger, Hotel Montana, 18.00 Cold Cave (USA), Treibhaus, 20.00

Zug Platzkonzert Kantonalzugerische Jodlervereinigung, Landsgemeindeplatz, 19.30

Electro Grooves

Hangover DJ Toni Caputo, House, Electro, Hip-Hop, Opera, 21.00 Put Your Rock Socks On DJ Pipopolino, Rock, The BruchBrothers, 21.00 Latin Dance Night DJ Theo, Salsa, Merengue, Bachata, Théâtre La Fourmi, 21.00

Diverses Luzern Gwunderstunde Ab 5 Jahren, Luege – Lose – Stuune – Wärche im Museum, Natur-Museum, 14.00

[ Thursday 1.9. ]

Klassische Konzerte Luzern Lucerne Festival Michael Barenboim (V), Werke von Pierre Boulez, Bach, Casineum, 12.15 Lucerne Festival Lucerne Festival Academy Ensemble, Leitung: Charlotte Hug, Moderation: Mark Sattler, Video: Götz Rogge, KKL (Luzerner Saal), 20.00

Party sihlbrugg party-tanznacht Rock, Pop, Charts, Schlager mit DJ Sexbomb TanzHuus, 20.30

Zug

Afterwork-Party DJs Cube, Mirco Esposito, JLP, Jan, Dösche, Pop, Latin, House, R’n’B, World, Restaurant & Bar Spago, 18.00

Electro Grooves ist Kult Electro Grooves ist unschlagbar und Electro Grooves ist zurück – und zwar am Samstag, 3. September 2011 in der Eventhalle in Erstfeld. Die Hauptakteure für diese Edition sind: Viktoria Metzker, «Playmate des Jahres 2007», aus Ungarn und Pat Farrell aus Zürich.



SA, 3. September 2011 Eventhalle, Erstfeld www.eventhalle-erstfeld.ch

Veranstaltungen mit * wurden mit

eventbooster*

gebucht (Publikationsgarantie). Einträge in die Agenda und Promotionen auf www.eventbooster.ch. Keine Publikationsgarantie für kostenlose Grundeinträge. © Cinergy AG. Änderungen vorbehalten.

[ Märkte ] Luzern Fischmarkt

Jeden Dienstag, Freitag und Samstag, Altstadt, Unter der Egg, 6.00 –13.00

Monatsmarkt

Jeden 1. Mittwoch im Monat, Altstadt, Kapellplatz, 7.00 – 18.30

WOCHENMARKT

Jeden Dienstag und Samstag, Altstadt, Rathausquai, 7.00 –13.00

handwerksMARKT

Sa, 3. September 2011, Weinmarkt, 8.00 –16.00

flohmarkt

Jeden Samstag von Mai bis Oktober, Reusssteg, ab 7.00

Events erfassen, Publikationsgarantie und Events-Promotion auf www.eventbooster.ch

16I11 insider


46

movies

INSIDER-TIPP

Komödie (USA/2011)

CRAZY, STUPID, LOVE Regie: Glenn Ficarra, John Requa; mit: Julianne Moore, Kevin Bacon, Marisa Tomei Cal Weaver ist jenseits der 40 und hat sich seinen bürgerlichen Traum verwirklicht – ein guter Job, ein schönes Haus, wunderbare Kinder, die Ehe mit seiner Schulfreundin. Doch dann erfährt Cal, dass seine Frau Emily ihn betrogen hat und die Scheidung will – unvermittelt löst sich die «perfekte» Idylle in Luft auf. Und es kommt noch schlimmer: Als Single wider Willen hat Cal aufgrund seiner jahrzehntelangen Ehe völlig verlernt, wie man sich bei Dates verhält – uncooler geht es wirklich nicht. Weil der unglückliche Cal sein Selbstmitleid an einsamen Abenden in einer Bar ertränkt, nimmt ihn der attraktive, zehn Jahre jüngere Aufreisser Jacob Palmer unter seine Fittiche: Er will Cal helfen, seine Frau zu vergessen. Die Top 5 werden anhand der Buchungen und Reservierungen auf www.kitag.com gemessen.

1. SUPER 8 2. BRIDESMAIDS 3. HARRY POTTER 7: PART 2 – 3D 4. CARS 2 – 3D 5. DIE SCHLÜMPFE – 3D

SELECTION Action, Abenteuer (USA/2011)

CAPTAIN AMERICA

Regie: Joe Johnston mit: Chris Evans, Hayley Atwell, Tommy Lee Jones

In ganz Europa tobt der Zweite Weltkrieg und richtet unendliche Verwüstung an. Der junge Steven Rogers ist fest entschlossen, sein Land im Kampf um Frieden und Freiheit zu unterstützen, doch seine Körperkraft reicht für den Kriegseinsatz nicht aus. Unbeirrt stellt er sich nach seiner Ausmusterung für eine mysteriöse Versuchsreihe zur Verfügung: Das «Super Soldier»-Programm macht aus dem unscheinbaren Mann eine unschlagbare menschliche Waffe – Captain America ist geboren! Jetzt im Kino. 16I11 insider

Action, Science-Fiction (USA/2011)

RISE OF THE PLANET OF THE APES

Regie: Rupert Wyatt; mit: Tom Felton, James Franco, Tyler Labine, Andy Serkis

Will Rodman ist ein junger, engagierter Wissenschaftler, der zusammen mit seinem Vater Heilmittel für Menschen erforscht. Will testet ein vielversprechendes Mittel in einem hoch-modernen Labor an Affen. Ein besonderer Affe namens Caesar wächst ihm dabei ans Herz. Das Mittel scheint zu funktionieren. Doch plötzlich ruft es noch ganz andere, unerwartete Reaktionen hervor … Die Primatenforscherin Caroline unterstützt Will auf der Suche nach den Ursachen – und den Folgen! Jetzt im Kino.


insider Movies

www.kitag.com

Drama, Komödie (USA/2011)

Science-Fiction (USA/2011)

BARNEYS VERSION

SUPER 8 Regie: J. J. Abrams mit: Noah Emmerich, Ron Eldard, Glynn Turman, Elle Fanning

Regie: Richard J. Lewis mit: Paul Giamatti, Dustin Hoffman, Minnie Driver

Fernsehproduzent Barney Panofsky ist ein scheinbar durchschnittlicher Mann, der ein ganz aussergewöhnliches Leben führt. Und nun will er uns davon erzählen. Aber warum jetzt? Auslöser für seine offenherzige, pikante Lebensbeichte – die vier Jahrzehnte, drei Ehen, zwei Kontinente und eine grosse Liebe umfasst – ist die Veröffentlichung der Memoiren seines Erzfeindes. Der offenbart darin einige der dunkelsten Kapitel aus Barneys Leben: die vielen, oft undurchsichtigen Geschäfte, die zu Barneys Erfolg geführt haben, Barneys drei Ehen, die allesamt scheiterten … Jetzt im Kino. Komödie, Animation (USA/2011)

Als sechs Teenager 1979 zu einer Super 8-Kamera greifen, um einen Film zu drehen, ahnen sie nicht, wie gruselig die Bilder sein werden, die die Kamera einfängt … Es ist stockfinstere Nacht. An einer abgelegenen Zugstrecke wollen die Freunde gerade ein paar Szenen drehen, als sie Zeuge eines grausamen Vorfalls werden: Ein Pick-up rast auf den Gleisen direkt auf einen entgegenkommenden Zug zu und prallt frontal mit ihm zusammen. Die Stille der Nacht wird zerstört durch das ohrenbetäubende Bersten von Metall und der grellen Explosion des Benzintanks. Jetzt im Kino. Komödie, Animation (USA/2011)

DIE SCHLÜMPFE – 3D

CARS 2 – 3D

Regie: Raja Gosnell Stimmen: Hank Azaria, Neil Patrick Harris, Alan Cumming, Wallace Shawn

Regie: Brad Lewis, John Lasseter; mit: Thomas Kretschmann, Bettina Zimmermann, Rick Kavanian

Als der böse Zauberer «Gargamel» die kleinen blauen Schlümpfe aus ihrem Dorf verjagt, purzeln sie aus ihrer magischen Schlumpf-Welt versehentlich in unsere Welt und landen ausgerechnet mitten im Central Park New York. Gestrandet in dieser fremden Grossstadt, suchen die Schlümpfe nach einem Weg, um wieder in ihr Dorf zurückzukommen, ehe der böse Gargamel sie ausfindig macht … Jetzt im Kino.

Lightning McQueen tritt im allerersten World Grand Prix gegen die Rennelite der ganzen Welt an. Aber der Weg zum Champion ist lang – und voller Schlaglöcher, Umleitungen und verrückter Überraschungen! Und nicht nur Lightning muss in diesem entscheidenden Wettkampf um Ruhm, PS und Ehre alles geben, auch der liebenswerte Hook erlebt das Abenteuer seines Lebens, als er unwissentlich geradewegs mitten in eine internationale Spionage-Affäre hineingerät. Jetzt im Kino.

Romantik, Komödie (USA / 2011)

MIDNIGHT IN PARIS Regie: Woody Allen mit: Owen Wilson, Marion Cotillard, Rachel McAdams, Carla Bruni

Das amerikanische Paar Gil und Inez macht Urlaub in der französischen Hauptstadt und geniesst die gemeinsame Zeit in der Stadt der Liebe. Als sie einen alten Bekannten, den kulturell beflissenen Intellektuellen Paul treffen, tut sich vor allem Gil mit der unerwarteten Begleitung schwer. Als eines Abends Inez mit Paul tanzen gehen will, Gil aber keine Lust hat, streift er allein durch Paris und erlebt die Nacht seines Lebens – was natürlich Auswirkungen auf die Beziehung hat. Jetzt im Bourbaki.

47

Drama (ES, FR / 2011)

BALADA TRISTE DE TROMPETA Regie: Álex de la Iglesia mit: Santiago Segura, Antonio de la Torre, Carolina Bang

Schon Javiers Vater war Clown und wurde 1937 von den spanischen Faschisten mitten aus einer Vorstellung gerissen und als Soldat rekrutiert. 1973 versucht sich Javier selber als Clown und heuert beim Zirkus an. Dort trifft er auf Sergio, den Star der Manege. Sergio ist ein hoch talentierter Clown, den alle Kinder lieben, der aber eine furchtbare sadistische Ader hat. Sergios wunderschöne Freundin, die Zirkusartistin Natalia, hat unter seiner krankhaften Brutalität am meisten zu leiden. Jetzt im Bourbaki. 16I11 insider


48

Shopping gutes tun Seit sechs Jahren setzt sich Panddora gemeinsam mit der Organisation Pink Ribbon für den Kampf gegen Brustkrebs ein – so werden auch bei der neuen Charity-Kollektion 10 Prozent des Verkaufserlöses an die Schweizer Krebsliga gespendet. Die Kollektion ist im Fachhandel erhältlich. www.pandora.net

karierte zeit

Der Sommer geht hoffentlich noch lang und so zelebriert Swatch mit der «Dots and Checks Collection» die liebste Jahreszeit. Ob gepunktet oder kariert in fröhlichen Farben, diese Uhren versprühen Sommer pur. Seit dem 2. August in den Schweizer Swatch Verkaufsstellen erhältlich. www.swatch.com

Schön erholen Ausruhen, sich erholen; ja, auch das braucht man von Zeit zu Zeit. Noch mehr Spass macht relaxen natürlich, wenn man es auf einem schönen Stuhl tun kann. Ein besonders schickes, ausgefallenes und farbenfrohes Modell ist der FreischwingerFauteuil «Weesen». Aus der aktuellen Kollektion für Fr. 1690.– bei Möbel Pfister erhältlich. www.pfister.ch

sexy drunter Auch wenn die Bikini-Saison langsam zu Ende geht, kommt jetzt halt die Zeit für schöne Unterwäsche … mit der neuen Miss-TriumphKollektion macht das gleich doppelt Spass: Tolle Teile, die beliebig miteinander kombiniert werden können. BH und Hipster für Fr. 45.–, respektive Fr. 17.90 von Triumph. Im Fachhandel erhältlich. www.triumph. com

16I11 insider


insider shopping

49

Weltmode – Spitzenqualität – Bestpreise Eine grosse Auswahl an topaktuellen Markenbrillen der führenden Weltmode lassen keine Wünsche offen. Über 95% der Kollektionen bei Import Optik sind hochaktuell – dies ist eine Einzigartigkeit von Import Optik!

pd. Import Optik steht für Weltmode, Spitzenqualität und Bestpreise. Die Weltoffenheit und die Bekenntnis zum Design aus der Modewelt widerspiegelt sich in der Auswahl von Import Optik. Wer einkauft, bekommt höchste Spitzenqualität zu Bestpreisen. Mit zehn Filialen verteilt in der Schweiz, blickt Import Optik auf zwölf Jahre Erfahrung zurück.

Noch bis am 17. September profitieren die Kunden vom Angebot «starker Franken»: Zurzeit gibt es grosse Preisvorteile bei Brillengläsern und Brillenfassungen und weitere Reduktionen auf Kontaktlinsen. Zudem lässt man sich die zweite Brille schenken (ausgenommen Komplettangebote und andere Aktionen). Auf Wunsch auch mit getönten Sonnenbrillengläsern.

Weitere Informationen unter: www.import-optik.ch

Best Under The Sun pd. Die 1937 gegründete Polaroid Eyewear, einer der ersten Sonnenbrillenhersteller der Welt, blickt zurück. Ihre «Best Under The Sun»-Kollektion umfasst zehn Sonnenbrillen-Modelle aus stilbildenden Dekaden des letzten Jahrhunderts. Jede Brille ist eine originalgetreue Reproduktion eines echten Verkaufsschlagers von damals – mit einer grossen Ausnahme selbstverständlich: Die verwendeten polarisierenden Gläser stellen den aktuellsten Stand der Technik dar. Ab Fr. 89.– bis Fr. 119.– im Fachhandel erhältlich. Weitere Informationen und Händlerverzeichnis unter: www.polaroidsunglasses1937.com 16I11 insider


shopping 50 insider

Einzigartiger Klang – kompaktes Format pd. Der BeoVox 2 ist ein eleganter Passiv-Lautsprecher, der für Räumlichkeiten entwickelt wurde, die wenig Platz für herkömmliche Lautsprecher bieten, und ist prädestiniert für Räumlichkeiten, in denen Musik im Hintergrund abgespielt wird. Er zeichnet sich durch unglaublichen Klang und durch seine flexible Installation und Nutzung aus. Darüber hinaus wurden bei der Entwicklung spezielle Hochleistungslautsprecher-Einheiten und eine sorgfältig konzipierte Frequenzweiche eingesetzt, um die akustische Leistung des BeoVox 2 im Hinblick auf die Klangausbreitung in den Höhen zu optimieren.

Der BeoVox 2 ist ab Fr. 450.– erhältlich. Weitere Informationen unter: www.bang-olufsen.com

Zubehör für iPads und Android-Tablets pd. Tablet-PCs revolutionieren unser digitales Leben: Logitech liefert ab sofort innovatives Zubehör, für iPads und Android-Tablets, und perfektioniert damit den Einsatz der mobilen Minirechner. Egal ob der Tablet-PC zum Arbeiten, Networken oder Spielen genutzt wird, mit dem Logitech-Zubehör wird dies immer und überall zu einem echten Erlebnis. Die neue Produktlinie umfasst von der Tastatur bis zum Lautsprecher alles, was den Tablet-Einsatz noch angenehmer macht.

Weitere Informationen unter: www.logitech.com 16I11 insider


insider shopping

51

Radikal – neu in Luzern

kw. Ende Juli wurde am Hirschengraben «Radikal Liquidationen» eröffnet. In der Tochtergesellschaft von Otto’s stammt ein Grossteil des Sortiments aus Konkursen und Überproduktionen. Von Lebensmitteln bis hin zu Textilien und Kosmetik wird schlicht alles angeboten – vor allem auch Markenartikel. Radikal verkauft, was der Liquidationsmarkt anbietet. Mittlerweile gibt es in der ganzen Schweiz 15 Filialen. In Luzern findet der Kunde auf eine Fläche von 490 m2 ein Sparparadies, das Schnäppchenjäger begeistert.

Radikal Liquidationen Luzern Hirschengraben 43, Luzern Tel. 041 240 71 23 www.radikal-liquidationen.ch

Toilettenpapierhalter-Kaktus pd. Es gibt zwei Dinge, die in einem WC absolut unentbehrlich sind: Toilettenpapier und Zeitschriften. Damit weder Klopapierrollen noch Zeitschriften mit Eselsohren ziellos im Badezimmer herumfliegen, ist es wichtig, einen Platz für diese zu schaffen: wie zum Beispiel diesen Toilettenpapierhalter von Vigar, der einem Kaktus zum Verwechseln ähnlich sieht. Denn mit diesem Kaktus schaffen Sie vier Toilettenpapierrollen aus dem Weg und können Zeitschriften, wie zum Beispiel den INSIDER, zwischen den Blättern der neuen Badezimmerpflanze aufbewahren.

Erhältlich für Fr. 49.95 bei www.enjoymedia.ch 16I11 insider


52 INTIM Hochsteckfrisuren Wichtig!

einfach zu Hause zu machen

Wichtig ist, dass die Hochist. Allein das Ausprobiesteckfrisur nicht betoniert und gewollt ren, vielleicht zusammen Hochsteckfrisuren eignen sich aussieht. Ein paar Strähnchen und Löckmit Freundinnen, macht prima, wenn gerade keine chen im Nacken, an den Seiten und im Pony so viel Spass und man Zeit zum Haarewaschen und hervor gezupft, bewirken einen natürlichen entdeckt eigene Ideen, Föhnen da ist. Mithilfe eines und gepflegten Kopf. Auch sollte man eine die man umsetzen kann. einfachen Gummibandes ist Hochsteckfrisur nicht auf gerade gewaschenem Haar ausprobieren. Die Haare sind zu weich, Selbst bei nur mittelschnell ein Zopf gemacht, die Frisur wird trotz Sprays und Klammern, langem Haar ist die und man ist fertig für den Tag. Spangen und ähnlichen Hilfsmitteln nicht Auswahl überraschend halten. Erst wenn man wirklich zufriegross. Ausserdem hat man Das Internet hilft, wenn man den ist, kann man mit Haarlack hier gegebenenfalls immer nicht für jede Hochsteckfrisur arbeiten, um den Halt zu noch die Möglichkeit, Haargewähren. zum Stylisten laufen will. Auf ver-

schiedenen Portalen erfährt man in Videos Schritt für Schritt, wie ein solcher Look

teile einzuarbeiten.

Was tun bei Pickeln? Pickel und Akne betreffen vor allem pubertierende Jugendliche, die dadurch häufig einen sehr hohen Leidensdruck verspüren und deshalb auf der Suche sind nach Erklärungen und Heilmethoden. So schwer es auch fallen mag, es gilt grundsätzlich: Hände weg von Pickeln und Mitessern! Meistens wird durch das Quetschen und Drücken dieser alles nur noch schlimmer. Obwohl die Ernährung als Ursache für die Entstehung von Pickeln und Akne wissenschaftlich nicht nachgewiesen werden konnte, haben viele Betroffene positive Erfahrungen mit einer Ernährungsumstellung gemacht. Die einzige Möglichkeit herauszufinden, ob die Ernährung das eigene Hautbild beeinflusst, ist der Selbstversuch. Um gegen Pickel vorzugehen, wird empfohlen, über einen Zeitraum von mehreren Wochen auf Lebensmittel zu verzichten, die Zucker und tierisches Fett enthalten. Ebenfalls auszuprobieren ist der Verzicht auf Milchprodukte. 16I11 insider

Kohlenhydrate erhöhen den Blutzuckerspiegel und damit die Insulinproduktion. Durch diesen Prozess werden aber auch andere Hormone beeinflusst, die wiederum zu einer erhöhten Fettproduktion der Haut und verstopften Poren führen können beziehungsweise Bakterien gedeihen lassen, welche zur Entwicklung von Akne beitragen.


©iStockphoto.com/Audrey Botha

53

Abnehmen leicht gemacht Das Wichtigste beim Abnehmen ist die Motivation. Deshalb sollte man ab und zu einmal in seine alten Sachen steigen, das hilft garantiert weiterzumachen, wenn man merkt, dass es dort schlabbert, wo es vorher hauteng gesessen hat. Man sollte sich zwischendurch auch für jedes abgenommene Kilo belohnen: Das kann ein Kinobesuch oder der Besuch bei einer Kosmetikerin sein. Zum Ansporn hilft es, sein Gewicht in eine Fieberkurve einzutragen, es spornt an, wenn man mit eigenen Augen sieht, wie es bergab geht.

Wichtig ist ausserdem, Freund, Familie und Bekannte über das Vorhaben des Abnehmens zu informieren, damit diese einen aktiv unterstützen. Nach dem Essen bringt man die Reste am besten sofort weg oder in den Mülleimer. Meist fängt man wieder an zu essen, wenn man vor den Tellern noch eine Weile sitzen bleibt.

Weitere Tipps Neben der Diät ist es essenziell, in Bewegung zu bleiben, das muss kein Dauerlauf sein, aber anstelle des Fahrstuhls einmal die Treppe zu benutzen, hilft auf jeden Fall. Die Bewegung hilft ausserdem dabei, die Heisshungerattacken zu bremsen. Wenn man mal Essen geht, darf man sich auch ruhig ein Dessert bestellen: Fruchteis ist geeignet, weil es fettarm und süss ist, davon darf es dann auch ruhig ein bisschen mehr sein.

Verknotete Haare

Eine andere Möglichkeit ist, die Haare locker zu einem Zopf zu flechten. So wird die Naturkrause etwas gebändigt. Am nächsten Morgen die Haare am besten etwas anfeuchten und ein bisschen Gesichtspflege in die Haare einkneten. Auf diese Art ist das Entwirren der Haare sehr leicht zu bewerkstelligen. Grundsätzlich sollte man für derartiges Problemhaar nur Kämme und Bürsten verwenden, die grobe Zinken aufweisen. Bei Bürsten sollte man Wert darauf legen, dass die Borsten abgerundet

©iStockphoto.com/Yeung Siu Wing

Vor allem Haare, die eine Naturkrause haben, oder lange, lockige Haare verknoten immer wieder sehr schnell. Vor dem Schlafengehen am besten die Haare locker zusammenbinden, damit während des Schlafens aus der Traummähne kein Wollknäuel wird.

sind und keine scharfen Kanten aufweisen, sonst werden die Haare geschädigt, die Haare plustern sich auf und man bekommt sie überhaupt nicht mehr unter Kontrolle. Wer viele Locken hat, sollte Bürsten wählen, die ziemlich weit auseinander stehende Borsten aufweisen.

Weitere Tipps auf www.beautymag.de 16I11 insider


•••••

v.i.p. bar smokers

CLUB

www.gugschdu.ch LICENCE TO SMOKE & BEST WHISKYS

e v e r y d a y 8: 0 0 p m – 4 : 0 0 a m ROESSLIGASSE 2

• 6004

100% WIR mit karte

• t e l e f o n 0 41 41 0 3 0 • w w w. M A N H A T T A N C L U B . c h

luzern

14

Jetzt bestellen: das INSIDER-Jahresabo für Fr. 140.– Bestellung unter: info@insideronline.ch

Impressum Insider Verlag AG, Postfach, Reusseggstrasse 9, 6002 Luzern, Telefon 041 491 95 95, Fax 041 491 95 96, Internet:­­ www.insider­ online.ch, E-Mail: info@insideronline.ch © INSIDER, Das Lifestylemagazin der Zentralschweiz. Erscheinungs­­weise: 14-täglich, jeweils in der geraden Kalenderwoche am Freitag. 34. Jahrgang. Auflage: 19 050 (WEMF-begl. 2009) / 20 000 Druckauf­lage. Leserschaft: 38 000 (MACH Basic 2009–2). Geschäftsleiter: Bruno Affentranger. Product Manager: Irina Kiser. Redaktion: Katrin­Werlen (kw),­Irina Kiser (ik),­Silvan Glanzmann, Andreas Waser, cinergy.ch, kitag.ch, beautymag.de. Key Account Manager: Andy Zürcher (andy.zuercher@ insider­online.ch)­. Mediaberaterinnen: Manuela Willimann (manuela.willimann@insideronline.ch), Sabrina Stadelmann (sabrina.stadelmann@insideronline.ch). Verkauf Innendienst: Eva Vetsch (eva.vetsch@insideronline.ch). Administra­ tion/Abo-Service: Irina­ Kiser (irina.kiser­@­insideronline.ch). Veranstaltungskalender: eventbooster.ch.­ Veranstaltungsmeldungen: Erfassen unter www.eventbooster.ch. Grafik:­ Regula Mathis. Titelseite: Lozärner Oktoberfest. Druck: UD Print AG. Vertrieb: Modul AG Luzern. Jahresabo: Fr. 140.–. Sämtliche Preisangaben in redaktionellen Beiträgen sind ohne Gewähr.

Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte und Bilder übernimmt der Verlag keine Verantwortung. Nachdruck und Ein­ speisung in einen Online-Dienst ohne ausdrückliche Bewilligung durch den Verlag verboten. Die Insider Verlag AG ist ein Unternehmen der UD Medien Gruppe. Die Partnerfirmen sind: UD Print AG, Kalender+Werbe AG Luzern.


Lifestyle Stanserhorn, Stans

Vielseitiges Stanserhorn kw. Zwar ist der Sommer (hoffentlich) noch nicht ganz vorbei, trotzdem darf man sich schon jetzt auf den Herbst freuen, wenn das Wandern wieder Trumpf hat. Das Stanserhorn ist ein beliebter Wanderberg mit Touren vom zehnminütigen Gipfelweg bis zu vierstündige Touren ab Stans.

Candle Light Dinner Wer lieber isst als grosse Wanderungen zu unternehmen, ist auf dem Stanserhorn auch richtig aufgehoben. Vor allem wer das Besondere sucht, wird das «Candle Light Dinner» lieben. Denn es gibt nichts Schöneres, als die Abendstimmung auf dem Berg zu geniessen und sich dabei kulinarisch verwöhnen zu lassen. Bis am 22. Oktober lässt man so am Freitag und Sams-

55

Wandern, gut essen oder einfach die tolle Aussicht geniessen und sich eine Auszeit vom Alltag gönnen – das Stanserhorn bietet für jeden das Richtige!

tag bei einem feinen 4-Gang-Menu den Abend ausklingen. Ab September hat es wieder freie Plätze.

CabriO – Weltneuheit Neben den regulären Betrieben und den interessanten Angeboten freut man sich schon jetzt auf die Eröffnung der Weltneuheit im Mai 2012: CabriO. Die Bauarbeiten der Seilbahn, die oben ohne fährt, laufen nach Plan und man ist auf Kurs. Die gelbe 8. Oktober 2011: Luftseilbahn fährt am 23. OkDixie-Metzgete – tober 2011 nach 36 Jahren zum Abendessen und Unterletzten Mal. Damit geht ein haltung mit Jazzband Stück Geschichte zu Ende, bis «Keep Smiling» dann im Mai 2012 ein neues 23. Oktober 2011: Kapitel aufgeschlagen wird. ×

Weitere Informationen unter: www.stanserhorn.ch

«Uistrinket» – letzte Fahrt mit der gelben Luftseilbahn

16I11 insider


Lifestyle 56 insider

Beauty & Wellness Top of Wellness

Tel. 041 925 00 00

info@badewell.ch

www.badewell.ch

tania filoni cosmetic

NEU

Wenn es um individuelle Wellnessträume geht, gibt es nur einen Ansprechpartner: Die Badewell AG in Sursee. Im einladenden Ambiente werden die Kunden kompetent beraten, so dass der heimischen Wellnessoase nichts mehr im Wege steht.

.

Kosmetik- und Nailsstudio Tarantino

Debora Vommaro-Tarantino Kosmetikerin

www.nailsstudio-tarantino.ch

www.kosmetikst udio-tarantino.ch

Brünigstrasse 7 6003 Luzern Natel: 078 876 61 43 e-mail: taniafiloni@hotmail.com

Udelbodenrain 1 • 6014 Luzern MOBILE 078 729 44 47 www.kosmetik-und-nailsstudio-tarantino.ch

Die nächste Erscheinung von Beauty & Wellness: Freitag, 16. September 2011. Kontakt für Werbung: Tel. 041 491 95 10

Ob Wannen, Spa-Pools, Massagesysteme, Saunas, Dampf-Duschen, Badezimmermöbel und vieles mehr, hier finden die Kunden alles unter einem Dach. Auch bietet die Badewell AG diverse Services rund ums Bad an, wie beispielsweise einen Wannenwechsel. So oder so, bei Badewell werden einem die Wünsche erfüllt, dass man sich zu Hause sein eigenes Wohlfühlambiente ganz nach dem individuellen Geschmack gestalten kann. Badewell AG Industrie Nord Wassergrabe 3, Sursee Tel. 041 925 00 00 / www.badewell.ch Öffnungszeiten: MO–DO: 8–11.45 Uhr / 13.15–17.30 Uhr FR: 8–11.45 Uhr / 13.15–17 Uhr SA (keine Beratung): 10–16 Uhr

16I11 insider


insider LIFESTYLE

57

Wein cool ausschenken pd. Was im Weinland Frankreich schon sehr populär ist, findet man auch in der Schweiz immer häufiger: Bag-in-Box-Wein, also Wein im Beutel mit Ausgusssystem, verpackt in einer Kartonbox. Das ist zwar zweckmässig, präsentiert sich jedoch nicht wirklich edel auf dem Tisch. Gerade mit Gästen ein absolutes No-Go. Dazu hat Designer Jakob Wagner für die skandinavische Trendmarke menu eine stilvolle Lösung gefunden: den Baggy Wine Coat, der einen 3-Liter-Beutel Wein elegant verpackt und diesen mit einem Kühlelement schön kühl hält. Dank dem Tragegriff kann der Beutel bequem angehoben und Wein elegant ausgeschenkt werden. Zugleich lässt er sich so ganz cool an die Gartenparty, zum Picknick oder auf die Segelyacht mitnehmen.

Für Fr. 118.– im Fachhandel erhältlich.

Einzigartiger Duft kw. Das Flacon eines Parfums ist die halbe Miete, das hat man sich auch bei Prada gedacht – am neuen Duft «Prada Candy» geht niemand so einfach dran vorbei: Ungewöhnlich und modern, durch die Materialien aber gleichzeitig elegant und zeitlos. Und auch der Duft kann sich sehen, pardon, riechen lassen. Weisse Moschusnoten mit einer edlen Benzoe und einem modernen Caramel-Akkord, die zu einer einzigartigen Duftkomposition verschmelzen. Mit «Prada Candy» liegt frau immer richtig!

Ab September ab Fr. 82.– in Fachparfumerien, Globus, Marionnaud, Douglas und Manor erhältlich. 16I11 insider


Wer bin ich? 1: Hakan & Murat Yakin 2: Florian Ast & Francine Jordi 3: Sämi Honegger & Marc Pircher

SMS-Verlosung Einen Gutschein von Manor im Wert von 100 Franken zu gewinnen. Sende ein SMS mit der Bezeichnung INSIDER 1, INSIDER 2 oder INSIDER 3 an 906 (Fr. 0.50/SMS). Einsendeschluss: 2. September 2011. (Der Gewinner wird telefonisch benachrichtigt.)

AuflĂśsung Mr. Bean Double

Ausgabe 13/11

(Arnaldo Mangini)

Einen Essensgutschein vom Wirtshaus Taube, Luzern, hat gewonnen: Patrick Odermatt, Neuenkirch


insider lifestyle

59

Junge Talente gesucht

pd. Das Talentförderungsprogramm von Bacardi wird dieses Jahr bereits zum dritten Mal durchgeführt. Über die Online-Plattform «the-island-job. ch» können sich junge Talente ab 18 Jahren für eine achttägige Reise in die Karibik bewerben. Auf dieser kreativen Reise haben sie die Möglichkeit, mit professioneller Unterstützung einen Song sowie das dazugehörende Musikvideo aufzunehmen oder daran mitzuarbeiten. Mittels eines Bewerbungsschreibens sowie Musik-, Video- oder Fotobeitrag buhlen die Teilneh-

mer bei der Online Community um Stimmen. Wer es im Online Voting in seiner Kategorie unter die ersten Drei schafft (in der Kategorie «Videomacher» unter die ersten Sechs), darf im Oktober an einem dreitägigen Workshop sein Talent vor einer Jury unter Beweis stellen.

Interessenten können sich noch bis Freitag, 26. August, um 18 Uhr unter www.the-island-job.ch bewerben.

Zuwachs bei Toshiba pd. Die Toshiba Europe GmbH präsentiert zwei neue Full HD Camcorder: die CAMILEO P100 und die CAMILEO B10. Die CAMILEO B10 richtet sich an aktive, sportliche Menschen, Fans von Abenteuerreisen sowie junge Leute und Junggebliebene. Diese Anwender wissen einen schicken, robusten Camcorder zu schätzen, der jederzeit für spontane Schnappschüsse griffbereit ist. Dabei möchten sie aber keine Kompromisse bezüglich der Bildqualität eingehen. Die CAMILEO P100 mit ihrem besonders ergonomischen Griff und einem leistungsfähigen optischen Zoom erweist sich als idealer Allround-Begleiter für alle Gelegenheiten.

Die beiden Neuheiten sind ab sofort im Fachhandel erhältlich. Weitere Informationen unter: www.toshiba.ch 16I11 insider


www.barfuehrer.ch

2011/12

luzerner barführer > Top-Bars der Stadt Luzern > charmanteste Barwomen/Barmen > Drink-Rezepte > Bars rund um Luzern > Bar-Register > Taxi-Übersicht …und vieles mehr im handlichen Format.

hast du schon die neuste ausgabe des luzerner barführers? Kostenlos erhältlich in Bars, Hotels und weiteren Meeting-Points der Stadt Luzern und Umgebung oder mittels Postversand durch Einsendung eines frankierten Rückantwort-Kuverts C6 an: Insider Verlag AG, Luzerner Barführer, Postfach, 6002 Luzern

www.barfuehrer.ch


insider katrin testet

Katrin testet n

61

re h a f ot o b i m Gum

macht ne Schifffahrt rt ist lustig, ei ah fff iboot hi m Sc um ne G Ei uss in einem Annahme: Re r de f au t ch haudoch ni einfach mal sc Spass … aber en lassen und ib tre ch si ll ne semiprofessio iert? en, was pass das aut gefallen – r allem der Br vo mll m so ra g og rta Pr lte hab ich beim Test: Ein Po nicht do. Deshalb r re ga C st es fa st ch er au gilt als ob f der Reuss» . Nach iboot fahren au treiben lassen h ac punkt «Gumm nf ei lt ha h ic s von m ng d gi un rt saufpumpen, rumgestänke Gummiböötli war, de g hi un ru St n tiv te la hl re einer gefü das Wasser Da . er cht nt ni t nu hi uss gab und sons Perlen die Re en Schleusen in ch co ris ec he os ec Pr br genügend es keine hals , stellte immer ei bis en ar Zw w r. s da eg it ke rw viele unte ste Schwierig d haben die grös n erreicht un den Gläsern zu Ziel Bremgarte s da nd ar w La er es ät st fe sp n froh, drei Stunde wieder ganz ich dann auch irgendwie war en zu haben. unter den Füss und Flüsse ummiboot-Fan G r se os für gr n kein würde ich mir Fazit: Ich bi nz okey. Klar ga m ch m ra au e og rn Pr Fe res Wunschsind aus der ss ittag ein ande da m s, ch us na hl ag Sc st m einen Sam tz kam ich zu n (und ichtsdestotro en Freundinne in se ausdenken. N it m t hr fa ts oo zeitig ib ch m ei gl um mütlich und eine solche G t das tspannend, ge ch en ni s hr da se h !) ic Prosecco öglich, dass m ut G …! t. be is ha sreich acht abwechslung letzte Mal gem

Anzeige

Dieser Platz kann Ihnen gehören! Testen Sie Ihn! Weitere Infos: Manuela Willimann, Tel. 041 491 95 12 manuela.willimann@insideronline.ch

www.insideronline.ch 01I08 16I11 insider


TIPPS 62 insider

TIPP AUS DER REDAKTION: kw. Zwar nicht neu, aber dennoch sehr lesenswert ist das Buch des Thriller-Königs Jo Nesbo «Headhunter». Dabei geht es um ein Katz- und Maus-Spiel, bei dem man bis zur letzten Seite nicht genau weiss, wer gut und wer böse ist. Selten ein Buch gelesen, dessen Schluss dermassen intelligent, überraschend und unglaublich zugleich ist.

top 10 CD top 10 1

TEENAGE DREAM BRAVO HITS VOL 74 DIVERSE INTERPRETEN

2

MEIN HIMMEL AUF ERDEN AMIGOS

3

CLASSIC ADYA

4

SONGS FROM THE HEART CELTIC WOMAN

5

HOUSEWORKS SUNLIGHT BEACH PARTY DJ ANTOINE

6

TIME OF MY LIFE 3 DOORS DOWN

7

21 ADELE

8

BACK TO BLACK AMY WINEHOUSE

9

LP1 JOSS STONE

10

PLANET PIT PITBULL

DVD top 10

Überzeuge in 45 Sekunden

Mehr Lohn? Länger Ferien? Rabatt auf deinen neuen Fernseher? Oder Vergünstigung an der Abendkasse im Klub? Es gibt viele Situationen, in denen man überzeugen muss – doch nur wenige können es. Mit der App «Überzeuge in 45 Sekunden» lernt man die besten Techniken, um jeden in die Tasche zu stecken. Schnell und schmerzlos. 45 Sekunden werden genügen, um die Psyche der Gesprächspartner zu dominieren. An die Arbeit! kostenlos im iTunes-Store erhältlich presented by

16I11 insider

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

ICH BIN NUMMER VIER SUCKER PUNCH 127 HOURS DER PLAN ADLER DER NEUNTEN LEGION FREUNDSCHAFT PLUS HOP – OSTERHASE ODER SUPERSTAR MEINE ERFUNDENE FRAU ALLES ERLAUBT GNOMEO UND JULIA

Die Zentralschweizer Charts alle 2 Wochen präsentiert von Media Markt Kriens.


insider illustrath

Aktuell

63

16I11 insider


Horoskop 64 insider Widder

[ 21.3. – 20.4. ]

Waage

[ 24.9. – 23.10. ]

Du weisst gar nicht wohin mit deiner Kraft und fühlst dich herausgefordert. Versuche, dich auf deine Ziele zu konzentrieren und Konfrontationen aus dem Weg zu gehen. Sonst kracht es bald.

Wenn du die Zügel deines Gauls weiter so festziehst, erwürgst du ihn noch. Lass den Dingen einfach ihren Lauf und sieh, wohin sie dich führen. Mit zuviel Kontrolle kommst du zurzeit nicht weiter.

Stier

Skorpion

[ 21.4. – 20.5. ]

[ 24.10. – 22.11. ]

Dein Segelboot ist bereit für eine Weltumrundung. Keine Angst vor kalten Stürmen oder tückischen Strömungen. Deine Gesundheit strotzt jedem Wetter und dein Wille bricht jede Welle. Setz die Segel!

Du bist das Sahnehäubchen auf jedem Kuchen. Du bist süss und leicht verträglich. Da kriegt man nicht nur Appetit, sondern auch Hunger. Kein Wunder, dass jeder ein Stück von dir haben will.

ZwillingE

Schütze

[ 21.5. – 21.6. ]

[ 23.11. – 21.12. ]

Wer die Ärmel hochkrempelt, bekommt auch Arbeit zugeteilt. In diesen Wochen bist du ein wahrer Held der Arbeit und deine Mitmenschen zeigen sich dankbar und zollen dir ihren Respekt.

Langsam hat man das Gefühl, du führst gerne Krieg um des Krieges Willen. Auch wenn du bis jetzt erfolgreich warst, solltest du nicht deine persönlichen Konflikte auf dem Rücken anderer austragen.

Krebs

Steinbock

[ 22.6. – 22.7. ]

[ 22.12. – 20.1. ]

Dein Durchsetzungsvermögen ist beneidenswert. Doch wenn es zu Diskus­ sionen oder Streit kommt, neigst du leider zur Rücksichtslosigkeit. Du solltest Auseinandersetzungen lieber meiden.

Im Moment stehst du vor einigen Schwierigkeiten. Einerseits hast du dir hohe Ziele gesetzt, andererseits stehst du dir mit deinem aufbrausenden Temperament oft selbst im Weg.

Löwe

Wassermann

[ 23.7. – 23.8. ]

[ 21.1. – 19.2. ]

Von manch einem wirst du um deine Ausgeglichenheit beneidet. Denn sie verleiht dir Souveränität und ein natürliches Auftreten. Jetzt musst du nur noch die richtigen Kontakte knüpfen ...!

An Kraft und Ausdauer mangelt es dir nicht. Doch leider kommst du immer wieder davon ab, deine Ziele zu verwirklichen. Ausdauer sollte daher dein Zauberwort für die nächsten Wochen sein.

Jungfrau

Fische

[ 24.8. – 23.9. ]

Konkurrenten haben es schwer zu punkten, denn mit deinem selbstbewussten und sympathischen Auftreten fliegen dir alle Herzen zu. Vorsicht: der Erfolg verleitet schnell zum Abheben.

[ 20.2. – 20.3. ]

In allen Lebensbereichen powerst du richtig los. Das kommt bei den meisten gut an. Nur in Liebesfragen solltest du mal einen Gang zurückschalten und hören, was dein Partner zu sagen hat.

Anzeige

rit rn* nt ze e ei Lu com n, t is in o el r s o ra Cas .– We Pe ert r G nd 10 in tw .– Ih r a H F r e a m 2 0 s G C fü es F in lu s ip s G CH p h im o n C v

BEI UNS STEHEN DIE STERNE GUT. Visit us! www.facebook.com/grandcasinoluzern

t

16I11 insider

*Kann nur als freier Eintritt ins Grand Casino Luzern eingelöst werden. Nicht einlösbar gegen Konsumation. Nicht kumulierbar. Einlösbar bis zum 08.09.2011. Zutritt ab 18 Jahren mit gültigem Pass, europ. ID oder Führerschein.

www.grandcasinoluzern.ch


insider rätsel

Einsendeschluss: Freitag, 29. August 2011

65

Finden Sie das Lösungswort heraus und senden Sie uns eine Postkarte oder ein E-Mail mit Ihrem Absender an: Insider Verlag AG, Rätseln & Gewinnen, Postfach, 6002 Luzern, info@insideronline.ch Unter allen richtigen Ein­sendungen verlosen wir einen Essensgutschein im Wert von Fr. 50.– im Hotel zum Weissen Kreuz Luzern. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Lösungswort der Ausgabe 14/15 /11 vom 22. Juli 2011 lautete: Sonnenkrem. Eine Übernachtung für 2 Personen im Hotel Seeburg Luzern hat gewonnen: Cornelia Zahnd, Pfaffnau. taktvolle Rücksicht

deutsche OstseeInsel

Gotteslästerung

kurze Reise

Gipfel in den Berner Alpen nicht liegen, nicht sitzen

Kanton der Schweiz

7

Attentat

franz. Bühnenautor † 1861

sichtbare Verbindungsstelle

Pampastrauß

Stadt in Böhmen (Cheb)

4

Ort bei Gronau (Münsterland)

Abendständchen

wenden österr. Stadt Formel-1in der WeltSchweiz meister

poetisch: Wohlgeruch

dt. Normenzeichen (Abk.)

3

ein Längenmaß (Abk.)

engl. Männerkurzname

weiblicher Vorfahr

Tabelle

Best Pizza & Pasta in Town!

5

franz.: Weihnachten

italienischer Artikel

2

lateinisch: Löwe

Furrengasse 19, 6004 Luzern, Tel. 041 418 82 20, Fax 041 418 82 30 contact@altstadthotelluzern.ch, www.altstadthotelluzern.ch

W-103

2

Fremdwortteil: fern, weit

1

Luft der Lunge

Mantel der Araber

schweiz. Sagenheld

dt. Rundfunksender (Abk.)

südamerikanischer Kuckuck

Impfflüssigkeit

sehr feine Muskelfaser

zu sehr später Stunde

Demontage

Inhaltslosigkeit

Flusslandsch. i. Kanton Bern schweiz.: Erdrutsch

6

deutsches Mittelgebirge

innere Bereitschaft, Verlangen

1

westl. Weltmacht (Abk.)

schweiz. Kantonshauptstadt

Winterfutter

schweiz. Zirkusfamilie

Gabeldeichsel

3

4

5

6

7

16I11 insider


66 insider zwölf indiskrete FrageN an Anna Kaenzig

Anna Kaenzig Singer/Songwriterin Alter: 27 Zivilstand / Kinder: ledig / keine Erlernter Beruf: Musikerin Wohnhaft in: Zürich Sternzeichen: Löwe Lieblings-TV-Sendung: How I met your mother Liebstes Essen: Dampfnudeln à la Grossmutter Lieblingsfilm: Back to the Future Homepage: www.annakaenzig.com

Was ist für dich eine Versuchung? Dem Nachbarn die Sonntagszeitung klauen – wie gesagt, dies ist und bleibt nur eine Versuchung. Was sagt man dir nach? Ich sei ein Chaot, ich selber bezeichne mich als semichaotisch, denn ich finde trotz Chaos immer alles, was ich suche. Als Kind wolltest du sein wie …? Der kleine Bub aus E.T. – weil sein Fahrrad fliegen kann. Was machst du mit deiner allerletzten 100er-Note? Ich kaufe mir einen riesigen Vorrat an dunkler Kochschoggi. Wem möchtest du auf keinen Fall in der Sauna begegnen? Meinem ehemaligen Physiklehrer – weil ich zum Schämen schlecht war. Was ist für dich erotisch? Wenn ein Mann seine Zigaretten selber dreht. Was würdest du tun, wenn du eines Morgens als Mann aufwachen würdest? Will ich das? Was würdest du für kein Geld der Welt tun? «Mandy» von Barry Manilow noch einmal an einer Hochzeit zu singen. Welche Person würdest du nicht von der Bettkante schubsen? Clint Eastwood, als er noch jung war. Welches ist deine erfolgreichste Flirt-Taktik? Ich habe keine Taktik – aber unbeholfen vom Barhocker fallen weckt sicher das männliche Helfergen. Was trägst du im Bett? Auf jeden Fall kein cremefarbenes Calida-Pijama. Wie hältst du dein Sexleben auf Trab? Heidewitzka, jetzt wirds aber indiskret!

16I11 insider


präsentiert:

Sonntag

16. Okt. 2011 Luzern Mitwirkende: • Nicolas Senn • Lisa Stoll • Carlo Brunner’s Superländerkapelle • Florian & Seppli • Die Alpenoberkrainer • Huberalm Dirndln • Schwyzerörgeliduo Iten-Grab • Jodelduett Geschwister Rymann • Kapelle Oberalp • Keiser Chörli • Ländertrio Nidwaldner Buebe • Randfichten • Marc Pircher, Moderation

Halle 2 Messe Luzern Türöffnung: 16.00 Uhr

Beginn: 17.00 Uhr

Vorverkauf: ticketportal.com 0900 101 102 (CHF 1.19/Min.) Barest AG swiss media events 041 420 25 25

design: bucherdtp.ch

Infos: www.juwelen-der-volksmusik.ch

Zentralschweizer Fernsehen


Ausstellung VW-Käfer Vom 16. August bis 3. September 2011

EINE BEWEGENDE GESCHICHTE – LIEBLING DER GENERATIONEN Entdecken Sie die rollenden Kulturgüter ab Baujahr 1950 bis 2003

T TBEWERB: GROSSER WE r n Emmen Cente Als Hauptgewin hein im Wert Geschenkgutsc .– und viele von CH F 5000 zu gewinnen. weitere Preise

Shopping erleben ÖFFNUNGSZEITEN: MO/DI/DO 9 –18.30 Uhr MI/FR 9 – 21 Uhr • SA 8 – 16 Uhr • www.emmencenter.ch


Insider 16/2011