Issuu on Google+

Ausgabe 05/11 – 18. März 2011

www.insideronline.ch Erscheint 14-täglich

DAS LIFESTYLEMAGAZIN DER ZENTRALSCHWEIZ

Eleganter Athlet Audi Center Luzern Motorrad-Special Heisse Maschinen, innovative Kleidung und spannende Interviews mit den Töffliebhabern bietet das Special. Seiten 12–21

seiten 06/07

Bocciodromo, Luzern Im Restaurant Pallino wird ein charmanter Biergarten er­öffnet – einmalig in Luzern und ideal zum sich erholen. Seite 23


insider editorial

03

von bar zu bar Die Bar. Der Lieblingsplatz vieler Leute. Ob für einen Apéro, ein Feierabendbier oder eine Geburtstagsparty – die Bar ist für alle da. Hier kann nach Lust und Laune ausgelassen gefeiert werden, ohne dass Nachbarn gestört werden. Eine Bar ist aber nicht gleich eine Bar. Hier gibt es meilenweite Unterschiede und ganz individuelle Vorlieben. Die Bar hat nämlich ihren eigenen Charakter. Natürlich kommt es auf die Einrichtung, die Musik, die Gäste und die Stimmung an, aber eine Bar wird erst dann auf den Olymp der Lieblingsbar erkoren, wenn der Barman und die Barwoman sympathisch sind. Wenn sie einem den Wunsch von den Augen ablesen. Wenn sie wissen, dass man keinen Süssen Gespritzten, sondern nur Sauer Gespritzte mag. Wenn man auch mal ein Carachio aufs Haus bekommt. Und wenn man bei der letzten Runde auch mal zwei bestellen darf. Die Bar. Eben, aus gutem Grund der Lieblingsplatz vieler Leute. Und weil die Barwomen und Barmen in und um Luzern einen solch guten Job leisten und uns unsere Freizeit versüssen, findet ihr die Finalisten zur Wahl «Charmanteste Barwoman/Charmantester Barman» ab ­Seite 32 in diesem Heft – das Rennen sei eröffnet. Mögen die Besten gewinnen! Katrin Werlen, Redaktionsleiterin Anzeige

05I11 insider


join us on:

erh채ltlich bei

und n rtungsvoll konsumiere Eiskalt und verantwo


insider Inside

05

TITELSTORY Audi Center Luzern 6/7

PEOPLE

Luzerner Fasnacht 8/9

MOTORRAD-SPECIAL 12–21 EAT & DRINK Restaurant Sonnegg / Woodbridge 22 Bocciodromo, Allmend Luzern 23 Kulinarische Reisen 24/25

nightlife & events

08

Improphil / Spinning Wheel / Starship 27 Alex Porter, Hotel Seeburg Luzern / Wie es euch gefällt 29 La grande notte italiana / Playground / Feeder 31 Barführer 2011/12 32–35 Kingshouse / Live! / Ohrfeigen 36 DJ Remady / Tätschquiz 37 Event-Kalender 38–46 Heidi Happy, Plattentaufe 47

MOVIES

Movie-Tipps 48/49

SHOPPING Shopping-Tipps 51 Swatch / Brita 53 Sin 6 / Skiny 54

12

Titelseite: Audi Center Luzern

lifestyle Tempo / Intelligent Nutrients 55 Beauty & Wellness 56

MOBIL Nidfeld Garage / Vorschau Auto-Special 57 Auto-Show Luzern-Nord 58

insider tipps Bartipps 47 Tipp aus der Redaktion 62 INSIDER-App 62 Charts 62

47

Diverses Impressum 26 Katrin testet 59 INTIM 60/61 Illustrath 63 Horoskop 64 Rätsel 65 INdiskret 66

48 05I11 insider


titelstory 06 insider

Audi Center Luzern

Eleganter Athlet Der neue Audi A6, der Nachfolger der erfolgreichsten Business­Limousine der Welt, überzeugt durch Ästhetik, Fahrspass und Liebe zum Detail – ganz so wie man es sich von Audi gewöhnt ist.

05I11 insider


insider titelstory

kw. Audi revolutioniert mit dem neuen A6 in seiner siebten Generation die Oberklasse. Mit vielen technischen Innovationen schreibt er das nächste Kapitel der grossen A6-Erfolgsgeschichte weiter.

Kraftvoll und hocheffizient: Die fünf Motoren Audi schickt den neuen A6 mit fünf starken und hocheffizienten Vier- und Sechszylindermotoren ins Rennen. Die beiden Benziner und die drei TDI leisten zwischen 130 kW (177 PS) und 220 kW (300 PS). Der sparsamste Motor im Programm ist der 2.0 TDI. In Zusammenarbeit mit dem manuellen Getriebe gibt er sich im Schnitt mit 4,9 Liter Diesel pro 100 km zufrieden – ein CO2-Äquivalent von 129 Gramm pro Kilometer. Zu einem späteren Zeitpunkt folgt der A6 hybrid. Sein 2.0 TFSI und der Elektromotor sorgen mit 180 kW (245 PS) Systemleistung für sportlichen Vortrieb. Der mittlere Verbrauch liegt bei nur 6,2 Liter pro 100 km (vorläufiger Wert).

Sportliche Eleganz: das Interieur Der geräumige Innenraum des neuen Audi A6 führt den Stil des Exterieur-Designs fort. Sein prägendes Element ist eine Dekoreinlage, die den Fahrer und den Beifahrer umschliesst. Die elegante Front der Instrumententafel betont die Spannung des Cockpitbereichs. Alle Details im Interieur zeigen die Sorgfalt, mit der Audi Autos baut. Sämtliche Materialien, darunter ein neuartiges Furnier in Schichtholz-Technik, sind sorgfältig ausgesucht und verarbeitet. Auf Wunsch haben die Vordersitze Belüftungs- und Massagefunktionen an Bord. Eine Ambientebeleuchtung oder ein Innenlichtpaket setzen dem Interieur kleine Glanzlichter auf. ×

Auf einen Blick

Karosserie

07

Frühlingsausstellung im Showroom in Kriens mit dem A6 aus nächster Nähe und kulinarischen Highlights: FR, 1. April: 09.00 – 18.30 Uhr SA, 2. April: 09.00 – 16.00 Uhr SO, 3. April: 10.00 – 16.00 Uhr

• Länge 4,92 Meter • Leichte Karosserie, viele Komponenten aus Aluminium und hochfestem Stahl • Umfangreiche Serienausstattung mit Bediensystem MMI Radio, Engine-Start-Stop-Taste, Multifunktionslenkrad, zwei Monitoren, Komfortklimaautomatik, Mittelarmlehne vorn, Audi pre sense und Geschwindigkeitsregelanlage

Antrieb • Vier- und Sechszylinder lieferbar, zum Start zwei Benzinmotoren und drei TDI • Schaltgetriebe, multitronic und S tronic als Kraftübertragung • Neu entwickelte elektromechanische Servolenkung mit hoher Effizienz • Fahrdynamiksystem Audi drive select ist Serie

Assistenz- und Infotainmentsysteme • Auf Wunsch MMI Navigation plus mit MMI touch und acht Zoll-Display, Online-Services von Google sowie Bang & Olufsen Advanced Sound System • Hochmoderne Sicherheits- und Assistenzsysteme wie Audi pre sense, adaptive cruise control mit Stop- & Go-Funktion, Audi active lane assist, Audi side assist, Nachtsichtassis­ tent, Tempolimitanzeige und Parkassistent • Vollfarbiges Head-up-Display AMAG Automobil- und Motoren AG Audi Center Luzern Grabenhofstrasse 10, Kriens Tel. 041 348 09 09 / www.kriens.amag.ch 05I11 insider


People 08 insider

Luzerner Fasnacht Die letzten Konfetti sind weggewischt und die Fasnachtskostüme wieder im Schrank verstaut. Was bleibt, ist die Vorfreude auf das nächste Jahr und ein Foto-Rückblick auf die rüüdigen Tage 2011: Buntes Treiben, lachende Gesichter und eine tolle Stimmung in allen Gassen.

05I11 insider


09

Quip erit vullam quat lam, quisisl iniamcore min volobor. 05I11 insider


Y L F t s i t z t e J « eue garten

n e r e s n u r ü f Zeit, 59.–

POP Klapptisch Rund: 59,5 cm

POP Klappbare Gartenmöbel, aus glänzend lackiertem Stahl. Weiss, rosa, rot blau oder grün. Klappstuhl 29.90 Klapptisch quadr. 70x70cm 89.– Klapptisch rund D59,5cm 59.–

29.90 POP Klappstuhl

89.–

POP Klapptisch quadr. 70 x 70 cm

359.–

799.–

gOa Sessel

gOa 2er Sofa

99.– gOa Fussstütze

GOa Gartenmöbelgarnitur Aluminium-Gestell mit handgeflochtenem Kunstharz bezogen, wengefarben. Kissen mit Stoffbezug OLEFIN, sandfarben. Stapelbar. Wetterfest (ausgenommen Kissen) Sessel 359.–, 2er Sofa 799.–, Fussstütze 99.–


Zeit»n! –

kollektio 199.– ice cube Hocker

499.–

ICE CubE Programm aus weissem Kunststoff. Wetterfest.

ice cube clubtisch

459.– MiaMi Sessel

mIamI Modulierbare Gartenmöbel. Aus weissem Kunststoff. Kissen aus 100% Polyester, anthrazitfarben. Wetterfest. Sessel 459.– Fussstütze/Hocker 249.– Clubtisch 36x37cm 199.–

199.–

249.–

MiaMi clubtisch

MiaMi Fussstütze/Hocker

FLY Emmen Wohnzenter Seetalstrasse 50, 6020 Emmenbrücke, flyemmen@fly.ch Mo, Di, Do 9.00 – 18.30 Uhr Mi, Fr 9.00 – 21.00 Uhr / Sa 8.00 – 16.00 Uhr

Tel. 0848 963 963

www.fly.ch


12

Motorrad

Tom Lüthy gibt Vollgas! 05I11 insider

© www.2Snap.com

Wenn es wärmer wird, zieht es die Töff-Fans vermehrt mit ihren heiss geliebten Maschinen auf die Strasse. Auf den nächsten Seiten erfährt man alles Wissenswerte: News, Trends und was die bekannten Töffliebhaber so zu berichten haben …!


NEWS

insider Motorrad

13

YAMAHA FZ8 LIMITED EDITION Die FZ8 gab es schon im letzten Jahr zu kaufen, doch nun kommt eine Limited Edition auf den Markt, welche das Vorgängermodell topt: Es wurden zahlreiche Anbauteile montiert, wie ein Termingnoni-Auspuff, LED-Blinkerchen oder ein eleganter Nummernschildhalter. Ansonsten überzeugt es durch einen souveränen Motor, hochwertige Verarbeitung und ein freches Design. Leistung: 106 PS, Gewicht: 216 kg, Preis: Fr. 13 390.–

DUCATI DIAVEL UND DIAVEL CARBON Power und Stil – diese Symbiose verkörpert die Ducati Diavel. Mit dem Mix aus kraftvollem L-Twin, italienischem Design und modernster Technik definiert Ducati den Motorradbau neu. Die Steigerungsform kommt nun als noch edler ausgestattete Diavel Carbon, welche durch Hightech-Materialien und die Leichtmetallräder nochmals 2,5 kg leichter ist. Leistung: 162 PS, Gewicht: 207 kg/204,5 kg, Preis: Fr. 27 110.–

HARLEY-DAVIDSON XL 883 L SUPERLOW Mit der Superlow von Harley-Davidson ist das entspannte Kurvencruising garantiert. Der Solositz hat eine niedrige Sitzhöhe von 695 mm und der 17-Liter-Tank stellt die grosse Reichweite sicher und unterstreicht den flachen Look. Ein Liebhaberstück, und das bestimmt nicht nur für Frauen. Leistung: 53 PS, Gewicht: 260 kg, Preis: Fr. 11 500.–

BMW K 1600 GT / 1600 GTL Der neue Reihensechszylinder von BMW ist einer der Highlights der Saison. Technische Highlights sind ein adaptives Kurvenlicht und ein optimales Zentralverriegelungssystem, auch das Audiosystem lässt keine Wünsche offen. Noch mehr gibts bei der GTL – die Maschine schlechthin! Leistung: 160 PS, Gewicht: 319 kg/348 kg, Preis: noch nicht bekannt

KAWASAKI ZX-10 R NINJA Kawasakis neustes Sportsuperbike bietet mit mehr Power denn je und mit den neusten Technologien ausgestattet alles, um Strecke und Strasse zu dominieren. Vorne federt die neue Ninja mit der bereits bekannten BPF-Gabel, ABS gibt es nun neu optional dazu. Leistung: 200 PS, Gewicht: 198 kg mit ABS rund 3 kg mehr, Preis: Fr. 22 900.– 05I11 insider


LIMITED EDITION SONDERAUSSTATTUNG + Termignoni-Schalldämpfer + Kontrollschild-Halterung + LED-Miniblinker

PREISVORTEIL: CHF 575.-

Fazer8 ABS LTD

FZ8 ABS LTD

CHF 13 990.–

Gesamtwert der Sonderausstattung CHF 1575.–. Sie bezahlen CHF 1000.–. Ihr Preisvorteil CHF 575.–.

weitere Infos: www.yamaha-motor.ch

CHF 14520.–


insider Motorrad

15

Innovatives Sondermodell pd. Der TMAX hat eine ganze Generation von Scooter-Enthusiasten begeistert. Nun schickt sich der neue TMAX TECH MAX an, das klassische TMAX Design zusätzlich aufzuladen. Zu den attraktiven Styling-Merkmalen zählen polierte Räder, eine technisch anmutende Farbgebung in Silber und Mattschwarz, spezielle Cockpit-Elemente und eine zweifarbige Sitzbank mit eingeprägtem TMAX Schriftzug. Für sportliche Fahrleistungen sorgt das bewährte Triebwerk mit 499 ccm Hubraum. Auf SupersportNiveau arbeitet die 267 mm grosse Doppelscheibe samt Vierkolben-Bremszangen im Vorderrad. Zusammen mit der gleich grossen Hinterradbremse verzögert der TMAX bei Bedarf vehement. In der Schweiz wird der TMAX TECH MAX serienmässig mit ABS angeboten.

hostettler AG Haldenmattstrasse 3, Sursee Tel. 041 926 61 11 / www.yamaha-motor.ch

Anzeige

0Z 0 2 1 T X n e d Jetzt ré é n é T Super ! n e r h fa e b o r p

2 Rad Center Schurtenberger Luzernerstrasse 2, 6030 Ebikon Tel. 041 440 25 45 www.2rad-schurtenberger.ch 05I11 insider


16

Motorrad-Promis ela Manu hc a n hat t g a r gef

Von ihren Stürzen, durchgefallenen Motorrad-Prüfungen, ob sie ihr Motorrad eintauschen würden und wohin sie noch mit ihrem Motorrad verreisen möchten – hier verraten die Töff-Liebhaber alles!

Marc Lynn (Gotthard), Luzern: Harley Davidson Road King Classic & Suzuki 1400 Gsx K4 Bist du je bei einer Prüfung durchgefallen? Nein – ich hatte das Glück, dass alle anderen Fahrer, die bei der Prüfung in Lugano mit dabei waren so schlecht fuhren, dass die Prüfungsexperten keine Zeit hatten, sich auf mich zu konzentrieren. Warum würdest du dein Motorrad nie mehr hergeben? Es bedeutet für mich die Freiheit, wie man als Cowboy früher mit dem Pferd über die Prärie geritten ist. Und mit allem, was man zusammen erlebt hat, ist es ein Teil der Erinnerung an die tollen Ausflüge geworden. Was ist der Reiz am Motorradfahren? Freiheit, Luft um die Ohren, schnell und agil sein, der Welt für einen Moment den Mittelfinger zu zeigen und diese Zeit für sich zu geniessen.

Schwester Theresia: Piaggio Beverly 500 mit 40 PS Sind Sie je bei einer Prüfung durchgefallen? Nicht durchgefallen, mit 100 Punkten bestens bestanden in Österreich! Warum würden Sie ihr Motorrad nie mehr hergeben? Mit der Zeit ist es für mich mehr als nur ein Fahrzeug geworden. Ich habe es ins Herz geschlossen! Wer fährt besser Motorrad, die Frauen oder die Männer? Das spielt keine Rolle. Die Freude am Fahren bestimmt es. Welche Motorradreise möchten Sie sich noch erfüllen? Dieses Jahr nochmals nach Assisi. Aber ich kann diese Tour nur unternehmen, wenn jemand zu den Tieren schaut. Ich bin verantwortlich für die Tiere in der Stiftung Felsentor auf der Rigi. Vielleicht habe ich jemanden ermuntert, der mir dies für ein paar Tage abnimmt? 05I11 insider


insider Motorrad

17

Paul Etterlin, Hämikon: Harley Davidson Electra Glide Ultra Ltd Warum würdest du dein Motorrad nie mehr hergeben? Es sind die Erinnerungen und die Erlebnisse, die damit verbunden sind! Müsstest du wählen zwischen Motorrad und Frau, für was würdest du dich entscheiden? Da gibt es gar nichts zu entscheiden, mich gibt es nicht ohne meinen Töff. Was ist der Reiz am Motorradfahren? Bei mir ist es eindeutig nicht der Temporausch, ich bin ein richtiger Cruiser. Ich glaube, es ist die einzigartige Rundumsicht, der Fahrtwind, der Sound, die Power der Maschine und natürlich das viel zitierte Gefühl von Freiheit. Welche Motorradreise möchtest du dir noch erfüllen? Nächstes Jahr erfülle ich mir den Traum, mit ein paar Freunden quer durch Amerika zu fahren.

Leonard: Suzuki B-King und ein Chopper Yahama Drag Star Bist du bei einer Prüfung durchgefallen? Ich denke, bei der praktischen Prüfung kam mir der Promi-Bonus zu Hilfe. Der Prüfungsexperte meinte auf jeden Fall, dass ich besser singen, als Motorrad fahren würde … Warum würdest du dein Motorrad nie mehr hergeben? Ich würde nicht sagen, dass ich es nie mehr hergeben würde, aber wenn, dann nur sehr ungern, da es mir einfach ein Gefühl von Unabhängigkeit und Freiheit vermittelt. Wohin fährst du am liebsten? Am liebsten fahre ich auf leicht hügeligen Strassen, die mitten durch frisch gemähtes Gras führen. Welche Motorradreise möchtest du dir noch erfüllen? Da ich eigentlich kein grosser Tourenfahrer bin, habe ich in dieser Hinsicht keinen Traum offen.

«Whisky» Peter Leutwyler, Reinach: Diverse, (keine Japser) u. a. Ducati Monster S4R Bist du je bei einer Prüfung durchgefallen? Ja, bei der praktischen Prüfung: Ich hatte einen 120 kg schweren Experten auf meinem 100 CCM-Töff, das Anfahren am Berg ging schief! Wie oft wechselst du das Motorrad? Unterschiedlich, meine erste Ducati 900 ss fahre ich seit 1980. Warum würdest du dein Motorrad nie mehr hergeben? Weil es ein Teil von mir ist! Wer fährt besser Motorrad, die Frauen oder die Männer? Sicher fahren viel mehr Männer Motorrad, das ist Tatsache. Frauen trifft man jedoch auch immer mehr auf Motorrädern an. Besser fahrt der, welcher gesund ans Ziel kommt. 05I11 insider


Grosse TöffaussTellunG

samstag, 19. und sonntag 20. März 2011

Frühlingsausstellung Samstag, 19. und Sonntag, 20. März 2011

UE DIE NE

Z1000sX Luzernerstrasse 38 6045 Meggen-Luzern Tel. 041 377 38 55 www.leupimoto.ch

Luzernerstrasse 38, 6045 Meggen Tel. 041 377 38 55, www.leupimoto.ch

BMW Motorrad

bmw-motorrad.ch

Freude am Fahren

BIKE’MOTIONDAY VOM 18. BIS 20. MÄRZ 2011.

Auf die diesjährige Frühlingsausstellung kannst du dich freuen. Wir erwarten dich mit sechs sagenhaften Neuheiten. Unter anderem mit den beiden neuen BMW 6-Zylinder-Tourern, die ihre Klasse neu definieren. Wir freuen uns auf deinen Besuch an der Rengglochstrasse 25 in Obernau.

FELDER + FRY AG, Rengglochstrasse 25, 6012 Obernau, Tel. 041 320 77 33, www.felder-fry.ch


insider Motorrad

19

Supermoto für Semi-Profis

kw. Das Moto Center Schwyz hat ein Supermoto für Semi-Profis auf die Räder gestellt, die höchsten Anforderungen genügt (allerdings ist die Version nicht strassenlegal). Als Ausgangsbasis wählte Motorradmechaniker Patrik Zurfluh eine KTM 450 SX-F, also die CrossVersion der 450er. Unter anderem kürzte er bei der Gabel den Endanschlag. Auch der Federweg am Federbein hinten hat er gekürzt, insgesamt kam so der Schwerpunkt deutlich herunter. Am Vorderrad kommt zudem eine radial verbaute Brembo Monobloc-4-Kolben-Bremszange zum Einsatz.

Das sind nur ein paar Beispiele der vorgenommenen Arbeiten. Bei einem Kauf wird für den Fahrer das komplette Setting, je nach Körpergewicht und Wünschen des Fahrers, vorgenommen. Erhältlich ist ein solches Schmuckstück ab Fr. 16 900.– (für SM-lizenzierte Fahrer). Je nach individuellen Wünschen (bzw. Antihoppingkupplung, Suterclutch usw.) wird der Preis nach oben angepasst. Moto Center Schwyz Riedmattli 1, Seewen Tel. 041 811 80 40 / www.motocenterschwyz.ch

Alles für Zweiradfans hier finden die Kunden alles bis hin zur passenden Kleidung und Accessoires. Fasziniert von Motorräder war Hans Leupi schon immer, wahrscheinlich hat er es von seinem Grossvater geerbt, welcher bis ins Entlebuch mit einer Motosacoche von Bauer zu Bauer gefahren ist. Übrigens war es auch der Grossvater, welcher anno dazumal im Megger Weiher Turben gestochen hat – und zwar genau dort, wo seit fünf Jahren der Betrieb auf fünf Etagen von Hans Leupi steht. So schliesst Grosse sich der Kreis.

Jubiläumsausstellung

Die sympathischen und kompetenten Inhaber: Sonja und Hans Leupi.

kw. Wenns um Zweiräder geht, macht niemand Hans Leupi so schnell etwas vor. Sein erfolgreiches Unternehmen gibt es seit 25 Jahren: Ob Kawasaki, Ducati, Vespa Piaggo oder Fahrräder,

Hans Leupi Zweiräder Luzernerstrasse 38, Meggen Tel. 041 377 38 55 www.leupimoto.ch

mit Festwirtschaft am SA & SO, 19. & 20. März

05I11 insider


BIKE’MOTIONDAY 26. UND 27. MÄRZ 2011.

BMW Motorrad

Auf die diesjährige Frühlingsausstellung können Sie sich freuen. Wir erwarten Sie mit sechs sagenhaften Neuheiten. Unter anderem mit den beiden neuen BMW 6-Zylinder-Tourern, die ihre Klasse neu definieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Riedmattli 1 in Seewen-Schwyz.

bmw-motorrad.ch

MOTO CENTER SCHWYZ AG, Riedmattli 1, 6423 Seewen-Schwyz, Tel. 041 811 80 20, www.motocenterschwyz.ch

Am 15. April 2011 geht es weiter mit Motorrad-News, Promis und vielem «Born to be wild» … Bruno Risi auf seiner Harley mit Sohn Corsin

Freude am Fahren


insider Motorrad

21

iXS Motorcycle Fashion

Innovation pur Gut aussehen, die neuste Technik tragen und auch noch rundum geschützt sein, das alles bietet iXS Mode. Allen voran die Jacke, welche den Rücken des Fahres stimuliert – ja, so was gibt es wirklich!

kw. Wer auf seiner heissen Maschine durch die Strassen kurvt, will natürlich nicht nur durch seine Fahrkünste, sondern auch mit Stil über­ zeugen. Dass sich Stil, Innovation und Sicher­ heit nicht ausschliessen, beweist iXS Motorcycle Fashion jede Saison aufs Neue.

iXS Yin&Yang Jacke

AFT (Advanced Fitting Technology) Mit der innovativen AFT (Advanced Fitting Techno­ logy) werden neue Mass­ stäbe in Sachen Passform gesetzt. Mittels einer Pumpe und einem Ablassventil im Inneren des Helmes kann die Passform an die individuellen Bedürf­ nisse angepasst werden – Tragekomfort und er­ höhte Sicherheit! Die gesamte Serie ist mit die­ ser Technologie ausgestattet und bietet für jeden Geschmack das richtige Design. iXS Motorcycle Fashion ist unter anderem ­erhältlich bei: iXS Motorcycle Fashion Haldenmattstrasse 3, Sursee www.hostettler.com

Beidseits der Wirbelsäule befinden sich jeweils fünf für Biker und andere Sportler besonders wichtige Akupressurpunkte, die von den Rund­ kegeln im Rücken der iXS Yin&Yang Jacke ge­ zielt stimuliert werden. Eine nützliche Neben­ wirkung der Stimulatoren im Innenfutter ist, dass sie ein komfortables Luftpolster zwischen der Jacke und dem Rücken des Fahrers schaffen, so kann die Luft frei zirkulieren – Schweiss ge­ hört der Vergangenheit an.

Silverstone Park Hauptstrasse 11–13, Luzern www.silverstone.ch 2Rad Center Schurtenberger Luzernerstrasse 2, Ebikon www.2rad-schurtenberger.ch Yamaha Center Kriens Arsenalstrasse 42, Kriens www.yamaha-center.ch 05I11 insider


22

eat & drink Friendship Dinner pd. Seine Freunde wieder mal zu einem feinen Abendessen einladen oder einfach zu viert einen schönen Abend in der Sonnegg verbringen. Mit dem neuen Friendship Dinner bis Ende Juni ist das ein Leichtes.

SMS-Verlosung Ein Friendship Dinner (für vier Personen) zu gewinnen. Sende ein SMS mit der Bezeichnung INSIDER SONNEGG an 906 (Fr. 0.50/SMS). Einsendeschluss: 31.3.2011 (Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt.)

Perfekter Begleiter kw. Nach Monaten der Kälte und Dunkelheit stellt das Erwachen der Natur jedes Jahr von Neuem ein zauberhaftes Schauspiel dar. Und genau zu dieser Zeit hat man wieder viele schöne Möglichkeiten, mit Familie und Freunden zusammen zu geniessen. Dazu braucht man natürlich einen feinen Tropfen. Beispielsweise ein Woodbridge by Robert Mondavi Shiraz. Der Woodbridge by Robert Mondavi Shiraz wird hauptsächlich aus den beiden Traubensorten Shiraz und Petit Sirah gekeltert. Er punktet mit extensiven Aromen und dunkler Farbe. Die runden, vollmundigen Aromen passen ideal zu gebratenem Fleisch und Geflügel. Das Sortiment von Woodbridge by Robert Mondavi ist bei Denner und Mövenpick erhältlich. 05I11 insider

Für total Fr. 150.– geniessen die Gäste 4x 250 g Muotathaler Entrecôtes mit hausgemachter Kräuterbutter, Rosmarin-Kartoffeln und Marktgemüse und als Vorspeise werden vier Caesar Salads mit Speckwürfeli, Parmesan und Croûtons serviert. Ein einmaliges Angebot, das man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte. En Guete!

Hotel Restaurant Sonnegg Hauptstrasse 37, Meggen Tel. 041 377 44 00 / www.sonnegg-meggen.ch


insider eat & drink

23

Bocciodromo, Allmend Luzern

Charmanter Biergarten In schönster, idyllischer Lage, fernab von der Hektik der Stadt, auf der Allmend entsteht diese Tage ein rustikaler Biergarten. Hier verweilt man mit Freunden, hält einen Schwatz und lässt es sich einfach gutgehen.

kw. Ein kühles Bier, dazu eine feine Brezel und eine deftige Wurst. Mehr braucht es für ein ge­ mütliches Zusammensein nicht. Gut, dass das nun auch in Luzern möglich ist: Im Restaurant Pallino, das zum Bocciodromo gehört, wird der wunderschöne Biergarten in Zusammenarbeit mit Schneider Weisse eröffnet – einmalig in der Zentralschweiz.

Erholung pur Gemütlich in einer Fussgängerzone, unweit der Stadt Luzern, kann man sich so richtig erholen. Der Biergarten Pallino ist der richtige Ort, um durch zu schnaufen und abzuschalten. Kein Autolärm oder störende Abgase trüben das Bild. Von vier Orten ist das Bijou zugänglich: Von der Allmend, vom Mattenhof, dem Brändi oder dem Schäferweg – viele Wege führen ins Pallino. Und sein Auto parkiert man einfach in der Allmend oder im Mattenhof. Noch bes­ ser kommt man mit den öffentlichen Verkehrs­

Grosse Neueröffnung Biergarten Pallino: 25. bis 27. März Mit täglicher Live-Musik und bayrischen Spezialitäten

mitteln oder verbindet den Ausflug mit einem Spaziergang – dann darf es auch ein Bier mehr sein.

Kulinarische Genüsse Neben dem Biergarten gehören das Restaurant Pallino, das Pallino Stübli und der Zuschauer­ raum zu den gastronomischen Einrichtungen im Bocciodromo. Serviert werden gutbürgerliche, saisonale Gerichte mit einem mediterranen Ein­ fluss. Das Mittagsmenü gibt es für Fr. 15.50 mit Suppe oder Salat. So oder so, im Pallino ist man immer richtig und nimmt sich eine Auszeit vom Alltag. ×

Bocciodromo / Restaurant Pallino Schäferweg 21, Allmend Luzern (direkt am Bahnhof Kriens-Mattenhof) Tel. 041 340 51 22 / restaurant-pallino@gmx.net 05I11 insider


KulinarischeReisen MIT HERBERT HUBER

Härzlich Willkommä im Gasthuis Paxmontana Isä Hit dr Huis-Schtei: Ä mockä Natura Fläisch oder Fisch uif äm heissä Schtei brätled mit Rosmarin-Härdepfel & Gmiäs verschiedeni Soosä und huisgmachtär Chriterbutter

IMAGEINSERAT Insider Kulinarik, 18.2. 73 x 43 mm

Bis bald – miär fräiid iis Gasthaus Paxmontana Dorfplatz 5, 6073 Flüeli-Ranft Tel. 041 662 07 07, info@paxmontana.ch

PL, Jasper

N 1 o

Küchenchef Gesucht? Menukarten waren gestern! Kombinieren Sie jetzt bei uns selbst Ihr individuelles Menu.

Die Nummer 1 in Luzern

PALACE LUZERN 6002 Luzern, Telefon 041 416 16 16 info@palace-luzern.ch www.palace-luzern.ch

T +41 41 419 09 09, www.national-luzern.ch, info@national-luzern.ch

ins_jasper_PL_insider_73x43.indd 1

04.02.11 09:39

Jetzt aktuell: Rösti-Plausch Wir servieren Ihnen goldgelb gebratene Rösti in verschiedenen Variationen Grendelstrasse 19 · 6004 Luzern ·Tel. +41 (0) 41 410 52 22 · www.grendel19.ch 05I11 insider

Inserat_Insider__Roesti_150x36_Feb11.indd 1

07.02.2011 17:18:36


insider EAT & Drink

25

Kulinarische Reise «Gasthaus Pax Montana»

Der Frühling vergeht auf der Zunge. Geniessen Sie zarten Gaumengenuss in der Lerche Meggen. Wir servieren Ihnen wieder unsere Seezungen- und Hummerspezialitäten in verschiedenen Variationen. Claudia und Matthias Suter, Restaurant Lerche, Lerchenplatz 1 6045 Meggen, T 041 377 23 03, www.lerche-meggen.ch

Ins «Paxli» kehrten wir ein, weil der grosse Bruder «Paxmontana» umgebaut wird. Die Gastfreundschaft ist wortwörtlich friedlich – hier oben im Dorf Flüeli Ranft! Die Gastgeber Désirée Bleiker und Diego Bazzocco gehen überzeugende Wege mit ihrem Bekenntnis zu regionalen Produkten. «Lend Sie sich la verwehnä», heisst es in urigem Obwaldnerdeutsch! Das Fleisch wird aus der Metzgerei von Moos in Giswil geliefert – ausschliesslich Obwaldner Natura Fleisch. Der Käse von Bauern aus der Umgebung und Milchprodukte vom Cherubin Omlin «grad umä Eggä» – dem sagt man kulinarische Heimatliebe in Reinkultur! Dass Küchenchef Hanspeter Keller weiss, wie man die

I_73x43Vorlage.indd 10

Winkelstrasse 46 traditionelle Kochkunst pflegt, ist unbestritten. Gehört er 6048 Horw doch zu den Köchen, die das Kochhandwerk noch von 9.2.2011 11:47:11 Uhr Tel. 041 348 24 82 Grund auf gelernt haben. Da sucht man vergebens nach info@seehotel-sternen.ch verspielten Dekorationen und Firlefanz. Das Fleisch wird www.seehotel-sternen.ch

Sonntagsbrunch Jeden Sonntag von 11 bis 14 Uhr köstliche Schlemmerstunden an unserem Vorspeisen-, Hauptgang- und Dessertbuffet à CHF 58.00 pro Person (inkl. 2 Tassen Kaffee oder Tee, Orangensaft à discrétion sowie 1 Glas Sekt)

Guten Appetit wünscht Ihnen Isabel & Daniel Unternährer

korrekt gebraten, die Saucen von Grund auf mit kräftigem Fond aufgebaut und mit Rahm vom Nachbarn verfeinert. Das ist beim zarten Kalbssteak der Fall – wer sich, selbst als Koch, etwas verwirklichen möchte, bestellt den «HuisSchtei», brutzelt das zarte Entrecôte, wie ein Kenner, saign­ ant oder à point. Dazu gibt es Saucen zum Dippen, Gemüse oder Salat und feinste Bratkartoffeln mit Rosmarin! Nun, was ist das Leibgericht des Paxli Küchenchefs? Hausgemachte, sorgfältig gedämpfte Kutteln an Weisswein­ sauce mit Gemüse Brunoise und Salzkartoffeln – ­weisch wie guet? Es gäbe noch viel zum Schwärmen von der bodenständigen Paxli Küche! Vom «Ghacktä mit Herndli» oder einfach von der saftigen Schwiinsbuiräbratwurscht mit Ankäreschti. Zum Abschluss der Reise das «Chriesitöpfli», das Wunder aus dem Hofladen Thürig in Eich! Der freundliche Service und die ländlich gepflegte Atmosphäre sind das «Tipfli» uf em i – mier cherid wieder i …

HACKTÄTSCHLI PARADE SCHMAUSIGS I DE TUUBE BURGERSTRASSE 3 LUZERN 041 210 07 47 W W W. TA U B E - L U Z E R N . C H

O R I G I N A L

L U Z E R N E R

G R O S S M U T T E R

S P E Z I A L I T Ä T E N 05I11 insider


CHINA-RESTAURANT ZUM HOTEL LÖWEN 6052 Hergiswil (vis-à-vis Bahnhof) Tel. 041 630 11 48 / Fax 041 630 41 60 USCHY u. RICKY Ooi-Wöllner

mrooihergiswil@bluewin.ch / www.ooi.ch Ruhetag: Montag ganzer Tag / Dienstag bis 17 Uhr

Trattoria – Pizzeria da Vittorio Theaterstrasse 7, Luzern, Tel. 041 210 25 28 www.da-vittorio.ch

•••••

v.i.p. bar smokers

CLUB

LICENCE TO SMOKE & BEST WHISKYS

e v e r y d a y 8: 0 0 p m – 4 : 0 0 a m ROESSLIGASSE 2

• 6004

100% WIR mit karte

• t e l e f o n 0 41 41 0 3 0 • w w w. M A N H A T T A N C L U B . c h

luzern

14

Impressum Insider Verlag AG, Postfach, Reusseggstrasse 9, 6002 Luzern, Telefon 041 491 95 95, Fax 041 491 95 96, Internet:­­ www.insider­online.ch, E-Mail: info@insideronline.ch © INSIDER, Das Lifestylemagazin der Zentralschweiz. Erscheinungs­­ weise: 14-täglich, jeweils in der geraden Kalenderwoche am Freitag. 34. Jahrgang. Auflage: 19 050 (WEMF-begl. 2009) / 20 000 Druckauf­lage. Leserschaft: 38 000 (MACH Basic 2009–2). Geschäftsleiter: Bruno Affentranger. Product Manager: Irina Rey. Redaktion: Katrin­ Werlen (kw),­ Irina Rey (ir),­ Silvan Glanzmann, Andreas Waser, cinergy.ch, kitag.ch, beautymag.de. Key Account Manager: Andy Zürcher (andy.zuercher@insider­ online.ch)­. Mediaberaterin: Manuela Willimann (manuela.willimann@insideronline.ch). ­Administration/Abo-Service: Irina­ Rey (irina.rey­@i­nsideronline.ch). Veranstaltungskalender: eventbooster.ch.­ Veranstaltungsmeldungen: Erfassen unter www.eventbooster.ch. Grafik:­Regula Mathis. Titelseite: Audi Center Luzern. Druck: UD Print AG. Vertrieb: Modul AG Luzern. Jahresabo: Fr. 140.–

Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte und Bilder übernimmt der Verlag keine Verantwortung. Nachdruck und Ein­ speisung in einen Online-Dienst ohne ausdrückliche Bewilligung durch den Verlag verboten. Die Insider Verlag AG ist ein Unternehmen der UD Medien Gruppe. Die Partnerfirmen sind: UD Print AG, Kalender+Werbe AG Luzern.


Nightlife & events

27

Improphil – Theatersport pd. Zwei Teams fordern sich gegenseitig zu improvisierten Szenen heraus. Das Publikum liefert die Themen und verteilt die Punkte, eine Modera­ tion führt durch den Abend und kontrolliert das Einhalten der Spielregeln. Am Ende jedes Abends gewinnt das Team mit den meisten Punkten. Die Stimmung? Mehr brodelndes Sportstadion als heilige Theaterhalle! Theatersport ist schnell, witzig, interaktiv und musikalisch. Seit sechs Jahren ausverkaufte Vorstellungen können nicht lügen! FR, 18.3.2011, 20 Uhr / Casineum, Grand Casino Luzern www.grandcasinoluzern.ch

Spinning Wheel pd. Spinning Wheel kehrt nach längerer Konzertabwesenheit in und um Luzern wieder auf die Bühnen der Zentralschweiz zurück. Mitgebracht haben die zehn Musiker eine Stimme, welche nur darauf wartet, gemeinsam die Räume der altehrwürdigen Schüür zum Kochen zu bringen. Die Berner Sängerin ­Sibylle Fässler ist bekannt für ihre Vielseitigkeit. Die zehn Männer von Spinning Wheel sind noch kein bisschen müde geworden und präsentieren zusammen mit Sibylle Fässler in gewohnter Manier pure Spielfreude gekoppelt mit druckvollem Funk’n’Soul. FR, 18.3.2011, 20.30 Uhr / Schüür, Luzern / www.schuur.ch

Starship – Mission Saturn pd. «Abheben» ist die Mission, für die Starship seine Gäste an diesem Abend auserkoren hat. Denn wer irdische Langeweile bevorzugt, ist bei Starship mit Sicherheit fehl an Board. Auf einer Entdeckungsreise wird man von den elektronischen Klängen von Phil Fisher und Gozip begleitet – Sound, der nicht von dieser Welt stammen kann, die Partymenschen aber keine Sekunde stillstehen lässt. Die Zeit ist reif, sich mit Luzerns wildestem Partyvolk in bisher unerreichte Sphären zu begeben. FR, 18.3.2011, 23 Uhr / Rok, Luzern / www.rokklub.ch 05I11 insider


Last Picture Event

Next Highlights Radio Pilatus Ü30 Popkeller

Voilà

März

05

Finest blackmusic in town! DJs Slice & Shade

top Pics Samstag

März

18

DJs LaMarque & Ronnie – The Club Gangsters

Freitag

22:00

Honky Tonk Festival

März

25

Grand Mother’s Funck Supportband: Hej Francis, Rock-Chansons Ab 02.00 Uhr Party mit DJ Roger B.

Freitag

20:00

Next Picture Event Spassfaktor!

Der gesamte Fotobericht auf: www.casineum.ch

tilllate.com

März

19

Best of Partybeats Presented by Partykings DJs Deux M. & I.T.I.

Samstag 23:00

die GrössTe Musik- und TanZsHow der welT

GuesT sTars Zü

BusTa rHyMes

ricH

nek

6.–7. MAi 2011 arena Genf

12.–14. MAi 2011 HallensTadion ZüricH

TickeTs: Manor TickeTcorner | 0900 800 800 www.skydance.info

cHF 1.19/Min Aus deM FesTneTz


insider NIGHTLIFE&EVENTS

29

Alex Porter: Magic Dinner pd. Nach grossem Erfolg vom letzten Magic Dinner 2009, Lichtblicke, kommt Alex Porter nach zweijähriger Pause wieder mit einem neuen Magic-Dinner-Programm ins Hotel Seeburg. Diesmal mit Dunkelbunt. Porter führt die Gäste zusammen mit seinem Pianisten Othmar Gassmann an die Mauer der Sinneswahrnehmung und weiter durch sie hindurch; hinter dieser Mauer befinden sich die Besucher dann in einer wundersamen Welt voller dunkelbuntem Humor, musikalischen Ausflügen und Zaubereien Porterscher Art. Kurz um: Die Gäste erwartet in der Seeburg ein Leckerbissen für Aug, Ohr und Mund. DO, 17.3.–SO, 17.4.2011 Hotel Seeburg Luzern Tel. 041 375 55 55 / www.hotelseeburg.ch www.magicdinner.ch

Wie es euch gefällt pd. Orlando liebt Rosalinde. Rosalinde liebt Orlando. Das wäre nicht der Stoff, aus dem Komödien sind, wenn der junge Orlando nicht vor den Intrigen des Hofes in den Wald von Arden flüchten müsste. Dort hat sich bereits eine ganze Gruppe Vertriebener versammelt: Dichter, Sänger, Edelleute; Männlein wie Weiblein pflegen dort – inmitten der scheinbaren Idylle des Waldes – ihre Wunden und Marotten. Auch Rosalinde nimmt zu Hause Reissaus. Als Mann verkleidet gerät sie in den Wald – und platzt mitten hinein in einen turbulenten Spielplatz der Gefühle. Neben den Schauspielerinnen und Schauspielern des Luzerner Theaters bevölkern Mitglieder des Musiktheaterund Tanzensembles den Wald von Arden.

Bild: Ingo Höhn/dphoto.ch

Diverse Aufführungsdaten (bis am 29.4.2011) Luzerner Theater Tel. 041 228 14 14 / www.luzernertheater.ch 05I11 insider


zeitgleich Fr – So Uhren-Börse Luzern

•••••

‘‘ THE NIGHTCLUB ’’

lucernes number one

e v e r y d a y 8: 0 0 p m – 4 : 0 0 a m u n t e r d e r e g g 10A

• 6004

• t e l e f o n 0 41 41 0 • w w w. d u p o n t. c h

luzern

100% WIR mit karte

15 05

www.gugschdu.ch


insider nightlife & events

31

La grande notte Italiana pd. «Benvenuto nel 2011», heisst es auch am 19. März im The Loft Club in Luzern. La Grande Notte Italiana ist auch im Jahr 2011 in Luzern präsent. Wie immer stehen Joe Axo und Gigi Caputo hinter den Deks des Clubs. Sie werden an diesem Abend besonders gute Stimmung mitbringen. Dazu kommen zwei Special Guests: Das Duo DJ GMA & Mirco Caruso aus dem Aargau, Rocco DJ aus Zürich und DJ EL-Bay aus der Westschweiz werden das Luzerner Partypublikum mit House- und Pumpingbeats verzaubern. SA, 19.3.2011, 22 Uhr / The Loft, Luzern / www.theloft.ch

Playground – Zürich is calling pd. Playground propagiert elektronische Clubkultur pur. Ein Label ohne Kompromisse, dafür mit Ecken und Kanten und mit Musik, welche Seele und Unterleib gleichermassen massiert. Innovativ und avantgardistisch, weitab von ausgelutschten Mainstream-Konserven, rangiert Playground den Party-Imperativ neu. Natürlich ist das Ganze um 4 Uhr morgens nicht fertig, sondern fängt dann erst richtig an Playground ist open end, in jeder Beziehung! SA, 19.3.2011, 23 Uhr / Rok, Luzern / www.rokklub.ch

Feeder pd. Die Menge zum Toben bringen und pure Glückseligkeit verbreiten oder zum Nachdenken und In-sich-Kehren verleiten – Feeder gelingt beides. Im Juli 2010 erschien ihr siebtes Studiowerk «Renegades», und es klingt wie die spät geborene jüngere Schwester ihres Debüts «Polythene» aus dem Jahr 1997. Harte Gitarren lassen alte Smashing-Pumpkings-Vergleiche wieder aufleben. Die Beliebigkeit der letzten beiden Alben wich kompromiss­ armen, knackigen Songs. MI, 23.3.2011, 20 Uhr / Schüür, Luzern / www.schuur.ch 05I11 insider


32

Luzerner

Pünktlich zum Frühlingsbeginn erscheint die 14. Ausgabe des Bar­ führers, man will schliesslich wissen, wo man die warmen­ Tage am besten verbringt. Darauf muss natürlich auch angestossen­ werden: Am Montag, 4. April, laden Carlsberg, Ideart und INSIDER ins Treib­ haus, Luzern, zur legendären ­Barführer-Lancierungsparty ein. An die­ sem Abend wird auch die charmanteste Barwoman und der charman­ teste Barman gewählt – das sollte man auf keinen Fall verpassen! 05I11 insider


insider nightlife & events

33

Barführer 11/12 IN_Barführer08_EN1.qxp

13.2.2008

kw. Wer schon einmal an einer Barführerparty war, weiss, dass das nicht irgendeine Party ist. Nein, denn hier trifft sich die gesamte Gastroszene, um gemeinsam die neue Ausgabe des kleinen, schlauen Führers zu feiern. Und wenn jemand weiss, wie man Party macht, dann wohl die Gastronomen: Es wird gefeiert, gelacht und ganz einfach in guter ­alter Barführer-Party-Manier die Nacht zum Tag gemacht.

luzerner barführer 08/09

Exklusive Modenschau Freuen dürfen sich die Gäste, vor allem die www.barfuehrer.ch Herren, auf ein ganz besonderes Schmankerl: Die Finalistinnen der Miss-ZentralschweizWahl 2011 präsentieren sich zum ersten Mal und exklusiv bei einer Modenschau – schöner geht es nicht.

15:15 Uhr

Seite 1 IN_Barführer08_EN1.

Wahl Charmanteste Barwoman & Barman

Aber das Highlight dieses Abend, welches mit Spannung erwartet wird, ist natürlich das Finale der Wahl um die charmanteste Barwoman und den charmantesten Barman. Fünf Frauen und fünf Männer kämpfen um den heissbegehrten Titel. Wer gewinnt, entscheidet einzig und allein das Publikum. Welche dieses Jahr im Rennen um den heissbegehrten Titel sind, erfahrt ihr auf den nächsten beiden Seiten. Auch könnt ihr bereits jetzt im Vorfeld für euren Favoriten abstimmen – so hat erwww.barfuehrer.ch am Wahlabend die besseren Chancen.

luzern barfüh 08/09

In Kürze zur Party: Hinkommen, Spass haben und den Favoriten die Stimme geben!

Programm 20.30 Uhr: Türöffnung 21.00 Uhr: Vorstellen der FinalistInnen «Charmanteste Barwoman/Charmantester Barman» 21.30 Uhr: Modenschau der Miss-Zentralschweiz-Finalistinnen 22.30 Uhr: Siegerehrung «Charmanteste Barwoman/Charmantester Barman» Danach: Party, Party, Party! Die glücklichen Gewinner vom letzten Jahr.

MO, 4.4.2011, 20.30 Uhr Treibhaus, Luzern EINTRITT FREI! 05I11 insider


Charmantester Barman

Charmanteste Barwoman

34 01

Karin Babalas, Luzern

02

Kerstin Viscose, Emmenbrücke

06

Benoit Palace Bar, Luzern

07

Jonas Blue, Luzern

kw. Auch in diesem Jahr stellen sich mutige Damen und Herren zur Wahl, um den begehrten Titel «Charmanteste Barwoman/Charmantester Barman» zu ergattern. Viele wollen es werden, aber nur zwei können gewinnen. Um euren Favoriten zu unterstützen, könnt ihr bereits jetzt im Vorfeld für eure Lieblinge abstimmen!

Wahlverfahren Im Vorfeld Je fünf Frauen und Männer in und um Luzern kämpfen dieses Jahr um den begehrten Titel «Charmanteste Barwoman/Charmantester Barman». Sie alle wollen an der Barführerparty am 4. April im Treibhaus Luzern gewinnen. 05I10 insider 05I11 insider


insider nightlife & events 03

04

IN_Barführer08_EN1.qxp

13.2.2008

luzerner barführer 08 08/09

Romana Roadhouse, Luzern

05

15:15 Uhr

VirginIa Bolero, Luzern

Seite 1 IN_Barführer08_EN1.

luzern barfüh 10 08/09

TIA Lounge&Bar suite, Luzern

09

www.barfuehrer.ch

Philipp BruchBrothers, Luzern

www.barfuehrer.ch

DUSAN Oops Bar, Luzern

Ab jetzt könnt ihr für euren Favoriten voten, ganz einfach per SMS, E-Mail oder auf der INSIDER-Fanpage auf Facebook mit der jeweiligen Startnummer. Wenn ihr beispielsweise für Karin von der Babalas Bar eure Stimme abgeben wollt, dann schickt entweder eine SMS mit der Bezeichnung «INSIDER 01» an 906 (Fr. 0.50/SMS) oder eine E-Mail mit dem Betreff «KARIN» oder «01» an info@insideronline.ch. Auf Facebook klickt ihr einfach auf das jeweilige Foto «gefällt mir» – ihr wisst ja, wie das geht! Pro Kategorie kann nur eine Stimme abgegeben werden.

35

nicola Rok, Luzern

Wahlnacht An der Barführer-Party vom 4. April im Treibhaus Luzern wählen die Gäste mittels Stimmzettel ihren Favoriten – je mehr Fans, umso grösser also die Gewinnchancen …! × Zu gewinnen gibts für die Sieger je eine Übernachtung für zwei Personen im Swiss Holiday Park Morschach, inkl. Frühstücksbuffet und freiem Eintritt ins Erlebnisbad, Saunalandschaft und Fitnesscenter.

Die drei Kandidaten der jeweiligen Kategorie mit den meisten Stimmen starten in der Wahlnacht mit einem Bonus. Der mit den meisten Stimmen erhält 15 Bonuspunkte, der zweite 10 Bonuspunkte und der dritte 5 Bonuspunkte. 05|10 05I11 insider


nightlife & events 36 insider

Kingshouse pd. Das national bekannte Label «Kingshouse» steht für Glamour und einen sehr speziellen, königlichen Abend mit den Stars. Passend zum aktuellen Kingshouse 16-Album, gemixt von Mr. Da-Nos, kommt das Erfolgslabel «Kingshouse» am 26. März in die Zentralschweiz. Star-DJs Mr. Da-Nos & MC Roby Rob werden die Stimmung mit ihrer energiegeladenen Show auf den Höhepunkt bringen und der Winterthurer Mr. P!nk wird seinen neuen Song, welcher er mit der albanischen Sängerin Adelina Ismaili aufgenommen hat, exklusiv präsentieren. SA, 26.3.2011, 22 Uhr / The Loft, Luzern / www.theloft.ch

Live! pd. Live is live: Wer behauptet denn, dass High-End-Technik emotionslos sein muss? Live bietet glamouröses Grossstadt-Clubbing, das sich nicht nur auf perfekte DJ-Sets aus den Sparten Mash-up, Blackmusic und Partytunes, abgemischt von wahren Könnern wie Ima Djin, Laslow & Fadeout, stützt, sondern auch auf den exzessiven Feierwillen seiner Partygäste.Während man tanzt, kann man sich und seine Freunde dabei auf Grossleinwand beobachten und so seine Tanzschritte perfektionieren oder einfach nur die Impressionen vergangener Casineum-EventHighlights oder Live-Mittschnitte geniessen. SA, 26.3.2011, 23 Uhr / Casineum, Grand Casino Luzern / www.grandcasinoluzern.ch

Ohrfeigen – die Live-Radioshow pd. Das Kleintheater Luzern wird zum Radiostudio und präsentiert zum ers­ ten mal «Ohrfeigen», die Live-Radioshow. Zwei Stunden Unterhaltung mit Kabarett, Komik, Theater und mundgemachten Geräuschen. Abwechslungsreich und witzig in einer Zusammensetzung, die es so noch nicht gegeben hat. Und «jetzt mal im Ernst»: Diesen exklusiven Abend gepaart mit dem Kitzel einer Live-Übertragung sollte man sich nicht entgehen lassen. Bestimmt ein fulminanter Auftakt der Kleintheater-Kabarettwochen. MI, 30.3.2011, 19.45 Uhr / Kleintheater, Luzern / www.kleintheater.ch 05I11 insider


insider nightlife & events

37

I love L&G – Starnight pd. Die neu erkorene «I LOVE L&G» gilt bei den Zuger Nachtschwärmern schon jetzt als Inbegriff für ein einzigartiges und unvergleichliches Partyerlebnis erster Güteklasse. So ist man stolz, den absoluten Superact für diesen Event präsentieren zu dürfen: DJ Remady. Es gibt momentan kein anderer DJ auf der Welt, dessen Nachfrage so gross ist wie bei ihm. Er gilt als Ikone für Hitgiganten, pure Partystimmung und versteht es wie kein anderer, die Tanzfläche mit seinen Beats in Stimmung zu bringen. Mit dem Leadsänger Manu-L als Host wird dieser Event zur unvergesslichen Festerei.

SA, 19.3.2011, 22 Uhr Lounge & Gallery, Zug www.l-g.ch

Tätschquiz von Simon Amman? Was macht Bligg, wenn er den Song «I need a girl» hört? Und vor allem: Wie bekommt eigentlich Christina Surer-Bönzli ihre Migräne in den Griff?

pd. Katja Alves und Boni Koller belohnen überflüssiges Wissen mit saftigen Preisen! Wer hat «Blue Suede Shoes» komponiert, wo wohnt Udo Jürgens und wie oft war Liz Taylor schon verheiratet? Welche Farbe hat die Brille

Mit witzig präsentierten Fragen laden Boni Koller (Schtärneföifi, Ex-Babyjail) und Katja Alves (Autorin, Kolumnistin) ein zum Rätseln und Hirnen und belohnen überflüssiges Wissen mit Handfesten Preisen. Fester Bestandteil ist jeweils die Rubrik Musikraten, in der es darum geht, Melodien zu erkennen und sich an den Titel des Songs zu erinnern. Ihre Quizshow, welche im Helsinki-Club Zürich längst Kult ist, wird auch in Rothenburg gefallen.

FR, 1.4.2011, 20 Uhr Pfarreiheim, Rothenburg www.taetschquiz.ch 05I11 insider


TIMETABLE

38

18.3. – 31.3.2011

[ Friday 18.3. ]

Theater Luzern Theatersport Improvisationstheater, mit Improphil, Casineum, 20.00 Herbstzucht – Ein Spiel Schauspiel von Denise Rickenbacher, Regie: Ron Rosenberg, Uraufführung, Kleintheater Luzern, 20.00 Tankstelle neue Szene Schauspiel, Produktions-Plattform für freie Tanz- und Theaterschaffende, Kleintheater Luzern, 20.00 Wie es euch gefällt Komödie von William Shakespeare, Luzerner Theater, 19.30 Theatersport Mit OhneWieder­ holung, Théâtre La Fourmi, 20.00

Kriens Zwischen Die unvorhersehbare Realität des Moments Schauspiel, mit Cie Klangkörper, Elina Müller Meyer & Jens Biedermann, Tankstelle – Neue Szene, Südpol, 21.30

Zug Spazi di nessuno Mit Oplas danza (I), Einführung von Luca Bruni in englischer Sprache um 19.00 Uhr, Theater Casino Zug, 20.00 Der Widerspenstigen Zähmung Von und mit Bernd Lafrenz, frei nach Shakespeare, Theater im Burgbachkeller, 20.00

Konzerte Luzern Easy Listening Jazz Christoph Hegi, Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00 Johnny Burn Aerodrum, Eastpole, DJ Muschelperle, Rock, Musikzentrum Sedel, 22.00 Spinning Wheel Sibylle Fässler (voc), Schüür, 20.30 SINA UND BAND «Ich schwöru», Stadtkeller, 20.30 Wreckless Eric & Amy Rigby Wreckless Eric & Amy Rigby (GB/USA), DJs Wyoming, Wicked Wiggler, Songwriter, Postpunk, Treibhaus, 21.03

Kriens Hej Francis Hej Francis (CD-Taufe), Motie, Chanson, Indie-Rock, Südpol, 21.00 05I11 insider

Lachen SZ Philipp Fankhauser Blues, Hafenanlage (Theaterzelt 1), 20.00

Stans James Flynnt Collection Pop, Jazz, Chäslager, 20.00

Sursee Waco Jesus Waco Jesus (USA), Putrid Pile (USA), Potential Threat SF (USA), Warpath (IRL), Altered Existence (USA), The Dr Orphyus Project (USA), Metal, Kulturwerk 118, 19.00

Zug Triple-A Triple-A (Plattentaufe), BPray, High-Society, Bördy Cutless, Yaw Boso, Hip-Hop, Industrie 45, 20.30

Party Luzern Friends of the Nightmusic DJ Chris, Bar 59 (Bar), 22.00 New Dimension’s Goa Night DJs Psy, Fullon, Zyraplex, Flyingfish, Miguz, Sinex, Spacedan, Goa, Bar 59 (Club), 22.00 Stereo Disco DJ Marco Pogo, Clubhits, Das schwarze Schaf, 23.00 Radio Pilatus Ü-30 Popkeller DJs La Marque, Ronnie, ab 30 Jahren, Casineum, 22.00 Disco mit Alles DJ Harald Seeman, Madeleine, 22.00 Direct-Tekk Techno, Minimal, Electro, Mindblowers Hookahbar, 22.00 High Heels Society DJ Bruno S, House, Electro, Hip-Hop, Opera, 20.00 Summerbreeze DJ David Ames, ’70s, ’80s, Hits, Penthouse, 21.30

Uplifting Nubeats & Funksoul Classics DJ Paul Eduard, Disco, Soul, Jazz, Suite, 22.00 Oldschool Rock’n’Roll DJ LaMarque, Rock, Funk, The Bruch Brothers, 21.30 Frigay Night DJ Castle, Clubtour mit allen Mr. Gay Finalists 2011, The Loft, 22.00 Disco Flashback DJ Max Marc, Disco, The Lounge, 21.00 Grooves DJ Mood Honeymoon, Tschuppi’s Wonderbar, 21.00

Horw Million Brilliants 11 Pop, Italiana, Indie, Zwischenbühne, 21.30

Kriens Party DJ Dave Joy, CUclub, 21.00 Tanga Night DJ Froggy, Mad Wallstreet, 21.00

kÜssnacht A. Rigi KULT-PARTY Schlager, Oldies, Pop and Rock mit DJ Babalou, TanzHuus, 20.30

stans oldies-disco bowling mit DJ, Sport- und Freizeitcenter Rex, 20.30

Zug Alors on dance DJs M-Live, Kid Slice, Charts, Lounge & Gallery, 22.00

Diverses Luzern 36. Freizeitmesse HAGA 2011 Die Erlebnis-Messe für Freizeit, Erholung und Mobilität, Messe Luzern, 10.00

Ladies Night DJ Stan Lee, House, R’n’B, Hits, Pravda, 20.00

[ Saturday 19.3. ]

Starship – Mission Saturn DJs Phil Fisher, Gozip, Electro, Fidget, Rok, 23.00

Theater

Indie Dance Nu Disco DJ Freddy Feedback, Schüür (Bar), 21.00

Luzern

Funky Soul Rebel DJ Rebel, Schüür, 23.59

Click – Die unvorhersehbare Realität des Momentes Performanceserie zu Improvisation mit Tanz, Musik, Bewegung und Sprache, Kleintheater Luzern, 20.00

Lindy Hop & Blues Tanzabend DJs Aston Martin, Frederik, Lindy Hop, Schnupperkurs, Party ab 21.00 Uhr, Pop, Swing, Blues, Electro Swing, Sousol, 20.00

Tankstelle neue Szene Schauspiel, Produktions-Plattform für freie Tanz- und Theaterschaffende, Die unvorhersehbare Realität des Moments, Kleintheater Luzern, 20.00


39 Biedermanns umgezogen Komödie von Gisela Widmer, Luzerner Theater, 19.30 Metropolitan Opera New York Live-Übertragung: Lucia di Lammermoor (Donizetti), Verkehrshaus Filmtheater, 18.00

Gisikon Tanzen Tanzen Mit Duo Romantica, Blue Bar, 20.00 Improshow mit Improphil Spontanes Theater mit interaktiver Publikumsbeteiligung, Zentrum Mühlehof, 20.00

Stans Schwein, Weib und Gesang Schauspiel und Figurentheater, Chäslager, 20.00

Zug Der Schlüssel Mit Clown Pic, Theater Casino Zug, 20.00

Klassische Konzerte Luzern Charles Gounod – Cäcilienmesse Philharmonie Baden-Baden, Chor La Compagnia Rossini, Anica Defuns (S), Flurin Caduff (B), Leitung: Manfred Obrecht, Werke von Edouard Lalo, KKL, 19.30

Konzerte Luzern Montana Piano Entertainment Patrick Greiner, Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00 Tales of the old World Peter Zihlmann & TOW Orchestra, Jazz, Jazzkantine, 20.30

Sursee Death Series Cataract, Contorsion, Devil’s Rage, Sickret, Metal, Hardcore, Kulturwerk 118, 20.00

Party Luzern Finest Funky Hip-Hop DJs Nomas, Murphy, Funk, Hip-Hop, Old School, Bar 59 (Bar), 22.00 Reggae Link Up Ganjaforce, Reggae, Bar 59 (Club), 22.00 Bad Girls Dance Party DJ lori.N, Electro, Latin, Hip-Hop, House, Reggae, R’n’B, Casablanca Club Lounge, 22.00 Soundz DJ Enrico Lenardis, Mash-up, Das schwarze Schaf, 22.00 Sound of Tomorrow DJs Jack Pattern, Matkong, Cockblock DJ, Disco, Deep House, Gewerbehalle, 22.00 City Clubbing DJs Dirty Pilix, Simon Stone, Casineum, 23.00 Spassfaktor DJs Deux M, Iti, präsentiert von Partykings, Casineum, 23.00 Planet Booga DJs Raphael Delan, Miss Brownsugar, Soul, Jazz, Beats, Madeleine, 20.00 Graue Töne DJ Lonely J. F., Electro, Wave, Metzgerhalle, 21.30

SA, 18.3.2011 29.01.11, 20 Uhr FR, Anker, Luzern Emmen Center www.geischterinferno.ch www.emmencenter.ch

Spassfaktor

Baci Rimini DJs Duke, Toni, House, Electro, Hip-Hop, Opera, 20.00 Saturday Night Fever DJ Djones, ’70s, ’80s, Hits, Penthouse, 21.30 Die ultimative Schlagerparty Schlager, Perosa Club, 22.00

Dieser Samstagabend bietet alles, was das Herz begehrt! Es darf hemmungslos gefeiert und geflirtet und obendrein der eigenen Spiellust nachgegeben werden! Die DJs Deux M & I.T.I. bringen mit ihrer grandiosen Plattensammlung aus den feinsten Partytunes die Tanzfläche zum Beben, derweil das Publikum bei unserem Spassfaktor Spiel tolle Preise gewinnen kann. Heute liegen U2-Tickets im Jackpot.

Heidi Happy Heidi Happy, Lonesome Hank, Schüür, 20.30 SINA UND BAND «Ich schwöru», Stadtkeller, 20.30 1 versus 1 Rap battle, Rap, Treibhaus, 17.00

Lachen SZ Bliss SuperStern Tour, Hafenanlage, 20.00

Meggen

Auch dieses Jahr findet das Geischterinferno im Hotel AnDie die Emker Besucher statt. Die erleben legendäre Vormen Center Modevielfalt, -komfasnachtspartynacht mitten in petenz -aktualität hautnah. Luzern und ist garantiert. Nebst Stylingcorner, Farb-, FrisurtypenSchminkbeAuf 3 Stöckenund wird für einen unratung, Apéros Abend und vielen weivergesslichen gesorgt. teren Aktivitäten an der Mit dabei sind werden die Lozärner Modeschau die Frühlings- und Kracher, Musegg-Geischter, Sommertrends präsenSchlösslifäger, 2011 Sonnechöbler tiert. anderem wirdZudem an der und Unter die Tropeblocher. Modeschau Schweiz sorgen DJ auch Maik Mr. Wisler, Mr. Jan Bühlmann mit von ParShittles und Quest für der musikatie sein. lische Unterhaltung.

Douja Production DJ Junior, HipHop, Mindblowers Hookahbar, 22.00

Nino D’Angelo Jammo Jà Tour 2011, KKL (Luzerner Saal), 20.00

Big Swing & Blues Night The Hondy Lips, Isa Wiss (voc), Felix Brühwiler (g), Claudio Strebel (b), Arno Troxler (dr), Blues-Schnupperkurs, Konzert ab 21 Uhr, Jazz, Swing, Blues, Hotel Kreuz, 20.00

Geischterinferno Modetag

Glitter & Glamour DJs Remy Kersten, Mad Morris, Master Chris, House, Electro, Pravda, 22.00 Playground – Zürich Is Calling Minimal, Electro, Tech House, Rok, 23.00

Events erfassen, Publikationsgarantie und Events-Promotion auf www.eventbooster.ch

SA, 19.3.2011, 23 Uhr Casineum, Grand Casino Luzern www.grandcasinoluzern.ch 05I11 insider


timetable 40 insider Doppelt Gemoppelt DJ Mr Shittles, Nu Jazz, Nu Beats, Nu Funk, Schüür (Bar), 20.30 Trackselector Disco TS Chucks, Schüür, 23.59 Soulful Funk over Town DJ Queen Cool, Funk, Soul, Suite, 22.00 Decades of Songs and Actual Groove DJ Lollipop, Swiss Life Arena, 18.00 Funky Chicks DJ Bobesch, Funk, Soul, Rock, The Bruch Brothers, 21.30 La grande notte Italiana Electro, House, The Loft, 22.00 Sophisticated Lounging DJ T4you, Soulful House, The Lounge, 21.00 Piste de danse DJs Someone, InGold, Pop, Rock, Chanson, Théâtre La Fourmi, 21.30 Hits DJ Beamy, Tschuppi’s Wonderbar, 21.00

Erstfeld Fiesta electronica DJs Tonic, Don Nova, Max Parker, The Bärtigen Soundsystem, C-Star, Calvin Clark, Marco, Matters, Electro, House, Eventhalle Erstfeld, 21.00

küssnacht party night Charts, Pop, Rock and Dancemusic, TanzHuus, 20.30

Kriens

Diverses Luzern Tag der offenen Tür Vorträge rund um das Auge, Augenpraxis Argus Augen, Villa Eiche Luzern, 11.00 36. Freizeitmesse HAGA 2011 Die Erlebnis-Messe für Freizeit, Erholung und Mobilität, Messe Luzern, 10.00

[ Sunday 20.3. ]

Theater Luzern Stromabwärts Drama von Benedikt Bernhard Haubrich, UG, 20.00

Lachen SZ Best of Duo Fischbach Kabarett von und mit Duo Fischbach, Hafenanlage, 19.00

Klassische Konzerte Luzern Kammermusik Luzerner Sinfonieorchester, Zwischen Haydn und Brahms, Luzerner Theater (Foyer), 11.00

Emmenbrücke Flutter Madeleine Bischof (Kb, Fl), Thomas K.J. Mejer (Kb, Sax), Leo Bachmann (Tuba), Stiftung akku Emmen, 17.30

Sexplosiv DJs Nibio, Möögi, Mad Wallstreet, 21.00

Konzerte

Been There Done That Blawan (GB), präsentiert von Korsett und Südpol, Dubstep, Electronica, Südpol, 23.00

Luzern

stans disco-bowling mit DJ, Sport- und Freizeitcenter Rex, 20.30

zug I Love L&G DJ Remady, Manu-L, Mad Morris, Rakim, Drew the Kid, House, Lounge & Gallery, 22.00

Perlen der Volksmusik – Ausverkauft Nicolas Senn (hackbrett), Keiser-Chörli, Carlos Superländlerkapelle, Willis Wyberkapelle, Jodelduett Vreni und Franz Stadelmann, Trientiner Bergsteiger Chor, präsentiert von Kurt Zurfluh, Volksmusik, KKL, 17.00 Schlager-Nacht Hansi Hinterseer, Semino Rossi, Claudia Jung, Marc Pircher, Rosanna Rocchi, Francine Jordi, Alpenrebellen, Leonard, Oeschs die Dritten, Diana, Yasmine-Mélanie, Schlager, Messe Luzern, 18.00

Küssnacht Pippo Pollina Solo Multi-Media-Konzert, Theater Duo Fischbach, 18.00

Party Luzern Good Old(ies) Sunday DJ Michel Richter, Oldies, Hotel Montana (Louis-Bar), 19.30 Lindy Hop & Blues Tanzabend DJ Ursi, Swing, Blues, Sousol, 18.00 05I11 insider

We Love Sundays DJ Tom H, The Loft, 22.00

küssnacht party-tanznacht Pop, Rock, Charts, Schlager mit DJ Muir, TanzHuus, 20.30

Diverses Luzern 36. Freizeitmesse HAGA 2011 Die Erlebnis-Messe für Freizeit, Erholung und Mobilität, Messe Luzern, 10.00 Lindy Hop & Blues Workshop Workshop für Anfänger bis Fortgeschrittene, Sälischulhaus, 11.00

Kriens Velo-Odyssee durch Asien und Australien Vortrag über 61 000 km per Fahrrad kreuz und quer durch Asien und Australien, Südpol, 16.30

[ Monday 21.3. ]

Konzerte Luzern Bachelorprojekt-Konzerte Maschenka, Thière, Fin de Siècle, Jazz, Jazzkantine, 20.30 The Clayton-Hamilton Jazz Orchestra Feat. John Pizzarelli einziges Konzert in der Schweiz, KKL (Konzertsaal), 19.30

Party Luzern Ex-Pat’s Night DJ Fred Bazin, Rock, The Bruch Brothers, 21.30

Diverses Luzern Leben gestalten oder gestaltet werden? Vortrag zum Thema: Zusammenhänge und Wege zum Lebensplan und Lebensgestaltung, RomeroHaus, 19.30

CHRISTOF WIECHERT COACH Impulsreferat und Gespräch

N TALTE en? S E G LEBEN TALTET werd S r GE

ode

Beginn je 19:30 h Eintritt SFR 10.-

Mo 21. 3. LUZERN RomeroHaus Di 22. 3. SURSEE CampusSursee Mi 23. 3. CHAM LorzenSaal


41 [ Tuesday 22.3. ]

Theater Luzern Tänze Tanz, mit Mondrian Ensemble und Drum Duo, ein Abend für zwei Ensembles mit Musik von Felix Profos, Kleintheater Luzern, 20.00 Wie es euch gefällt Komödie von William Shakespeare, Luzerner Theater, 19.30

Konzerte Luzern Unplugged Vendredi Soir Swing, Gypsy, Swing, Bar 59 (Bar), 21.00 Bachelorprojekt-Konzerte Hamster Huey and The Gooey Kablooie, ToBaís Digg3, NiBaHorde, Moufle, Jazz, Jazzkantine, 20.30 Lucio Dalla & Francesco de Gregori – Ausverkauft Lucio Dalla & Francesco de Gregori (I), Canzoni, KKL (Konzertsaal), 19.30

Party Luzern Cubaneando DJ Urbano, Jose Luis & Chechelo, Salsa, Bar 59 (Club), 20.30

Diverses Luzern RADIO PILATUS COMEDY-NIGHT, Stadtkeller, 20.30 17. Filmtage Nord/Süd Filme zu Globalisierung, Nachhaltiger Entwickl., Migration, Menschenrechten, PHZ Luzern, Schulhaus Fluhmatt, 17.30

Cham Faszination Japan MultivisionReportage, welche den Zuschauer ins Herz tausendjähriger Traditionen und hochmodernem, westlichem Lebensstil führt, Lorzensaal, 19.30

Sursee Leben gestalten oder gestaltet werden? Referat zum Thema: Zusammenhänge und Wege zum Lebensplan und Lebensgestaltung, Campus Sursee, 19.30

John Cage: Concert for Piano and Orchestra Ein Gespräch von Florian Hoelscher, Pianist, Michel Roth und Matthias Haldemann, Kunsthaus Zug, 18.00

Geischterinferno Flying Pickets

[ Wednesday 23.3. ]

Theater Luzern Wahnsinn Mit Michel Gammenthaler, Kleintheater Luzern, 20.00

Kriens Tanzzentral Tanz, mit Jessica Huber u. a., Doppelabend, Südpol, 20.00

Zug Schwimmen wie Hunde Oder auf unelegante Weise gegen das Absaufen kämpfen, Theater im Burgbachkeller, 20.00

Konzerte Luzern Blue Soul & Me Mark Tenger (p), Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00 Bachelorprojekt-Konzerte Julias Oase, TB4, Karin Streule Band – Töörig, Jazz, Jazzkantine, 20.30 Feeder Support: Pilomotor, Rock, Schüür, 20.00

Auch dieses Jahr findet das Geischterinferno im Hotel Anker statt. VorDie No. 1Die derlegendäre europäischen fasnachtspartynacht mitten in A-Capella-Szene gastiert am Luzern ist garantiert. Sternenplatz. Die fünf Vokalisten aus UK bringen neues Auf 3 Stöcken mit, wirdwelches für einenihre unSongmaterial vergesslichen Abend gesorgt. Auftritte zu immer wieder neuMit Erlebnissen dabei sindmacht. die Lozärner en Seit 29 Kracher, Musegg-Geischter, Jahre touren sie über alle BühSchlösslifäger, Sonnechöbler nen dieser Welt. Witz, britischer und die Tropeblocher. Zudem Charme und höchste Gesangssorgen sorgen DJ Maik Wisler, Mr. qualität auch im 2011 Shittles und Quest für musikafür Full House! lische Unterhaltung. MI, 20.30 SA, 23.3.2011, 29.01.11, 20 Uhr Uhr Stadtkeller, Luzern Anker, Luzern www.stadtkeller.ch www.geischterinferno.ch

Michel Gammenthaler

FLYING PICKETS A-Capella, Stadtkeller, 20.30

Zug Jazzug Roman Deuber Trio, Industrie 45, 21.00

Party Luzern Sparschwein DJ Toni Caputo, House, Electro, Hip-Hop, Opera, 20.00 Lounge Soundz DJ Minimac, Lounge, Schüür (Bar), 19.00

küssnacht stubete in der rigistube Ländler, Schlager, Volksmusik TanzHuus, 20.30

Diverses Luzern Wohnblock 20/11 – Circus Monti Zirkus, Alpenquai, 15.00, 20.00 Les Saignantes Von Jean-Pierre Bekolo, Frankreich 2009, OV/d, Historisches Museum, 19.15

Events erfassen, Publikationsgarantie und Events-Promotion auf www.eventbooster.ch

Als zaubernder Kabarettist hat man schon von Haus aus einen an der Waffel. Berufsbedingt quasi. Ein Burnout kann man sich da nicht auch noch leisten – weil: The Show must go on! Gammenthaler begibt sich in die therapeutischen Mühlen der Work-Life-Balance-Spezia­ listen, in die Welt der Alltagsrituale, Self-Healing-Gurus und Stadtschamanen. Nur was ergibt wann Sinn und wann Wahnsinn? MI, 23.3.–SA, 26.3.2011, jeweils 20 Uhr Kleintheater, Luzern www.kleintheater.ch 05I11 insider


timetable 42 insider Cham Leben gestalten oder gestaltet werden? Referat zum Thema: Zusammenhänge und Wege zum Lebensplan und Lebensgestaltung, Lorzensaal, 19.30

Stans Der Einzelne und das Kollektiv Mit Erich Hirtler, Chäslager, 20.00

Zug 17. Filmtage Nord/Süd Filme zu Globalisierung, Nachhaltiger Entwicklung, Migration, Menschenrechten, Pädagogische Hochschule Zentralschweiz, 17.30

[ Thursday 24.3. ]

Theater Luzern Wahnsinn Mit Michel Gammenthaler, Kleintheater Luzern, 20.00 Anna Bolena Musiktheater von Gaetano Donizetti, Felice Romani, Luzerner Theater, 19.30 Stromabwärts Drama von Benedikt Bernhard Haubrich, UG, 20.00

Kriens Tanzzentral Tanz, mit Jessica Huber u. a., Doppelabend, Südpol, 20.00 Die vergessenen Befreier (A Nos Morts) Tanztheater mit Compagnie Mémoires Vives (F), Podiumsdiskussion, Südpol, 20.00

Küssnacht Bezahlt wird nicht Kabarett von Dario Fo, Theater Duo Fischbach, 20.00

Lachen SZ Rocchipedia Comedy von Massimo Rocchi, Hafenanlage, 20.00

Klassische Konzerte Zug Orchesterkonzert Junge Philharmonie Zentralschweiz, Florian Hoelscher (Kl), Miriam Müller (V), Leitung: Jürg Wyttenbach, Werke von James Tenney, John Cage, Iannis Xenakis, Giacinto Scelsi, 18.30 h, Kunsthaus Zug, Konzerteinführung durch Matthias Haldemann und Michel Roth, Theater Casino Zug, 20.00 05I11 insider

Konzerte Luzern Valentino Valentino (key), Jazz, Hotel Continental-Park, 20.30 Salonmusik Martin Schäfer (vl), Richard Decker (p), Hotel Montana, 20.00 Jam Session Richard Decker (p), Jazz, Hotel Montana (Louis-Bar), 21.30 Bachelorprojekt-Konzerte Mirjam – Songs on my Way, Gudrun, Sieglinde und die vier Halbschuhe, Lätt, Jazz, Jazzkantine, 20.30 Lunchtime-Konzert Nicole Hitz (Sop), Musikpavillon, 12.30 Jane Walton Country Trash, Musikzentrum Sedel, 20.00 The Stouts Folk, Irish Music, Schüür, 20.30 PHILIPP FANKHAUSER Blues, Stadtkeller, 20.30

Zug Black Rainbows Rock, Industrie 45, 21.00

Party Luzern Dorfplatz Enfant Terrible, präsentiert von Freundeskreis, Rock, Pop, Beat, Bar 59 (Bar), 21.00 Ambudance DJ Def Cue, Das schwarze Schaf, 21.00 Tanzbar DJs Moveman, Red Dread, Madeleine, 20.00 Party DJ Dario, Blues, Mindblowers Hookahbar, 21.00 American Uni DJ Tury Salvatore, House, Electro, Hip-Hop, Opera, 20.00 Hype DJ Johnny Roxx, Disco, Hip-Hop, Electro, Rok, 22.00 Noche cubana DJ Ivan de Cuba, Salsa, Schüür (Bar), 21.00 Danza latino Reggaeton, Hip-Hop, R’n’B, The Loft, 22.00 Funkystuff DJ Furi, Tschuppi’s Wonderbar, 21.00

küssnacht party-tanznacht Pop, Rock, Charts, Schlager mit DJ Sexbomb TanzHuus, 20.30

Diverses Luzern Cinemangiare Efterklang – An Island (DK), Treibhaus, 19.00

Zug Einführung zu klingende Kurven Mit Michel Roth und Matthias Haldemann, Kunsthaus Zug, 19.00

[ Friday 25.3. ]

Theater Luzern Wahnsinn Mit Michel Gammenthaler, Kleintheater Luzern, 20.00 Die Zauberflöte Oper von Mozart, Luzerner Theater, 19.30 Stromabwärts Drama von Benedikt Bernhard Haubrich, UG, 20.00

Baar ABBA Mania Show, Waldmannhalle, 20.00

Lachen SZ Rocchipedia Comedy von Massimo Rocchi, Hafenanlage, 20.00

Zug Schwimmen wie Hunde Oder auf unelegante Weise gegen das Absaufen kämpfen, Theater im Burgbachkeller, 20.00

Klassische Konzerte Luzern The Lord of the Rings Festival 21st Century Symphony Orchestra, 21st Century Chorus, Luzerner Sängerknaben, Leitung: Ludwig Wicki, The Fellowship of the Ring, KKL (Konzertsaal), 19.30

Konzerte Luzern Honky Tonk Festival Young Rebel Set (GB), Admiral James T. & The Hungry Me, danach Balkan Gypsy Disco mit DJ Rocketaro, Rock’n’Roll, Folk, Punk, Bar 59 (Club), 22.00 Honky Tonk Festival Grand Mother’s Funck, Support: Hey Francis, DJ Roger B, ab 2 Uhr Party, Funk, HipHop, Rock, Casineum, 20.00 Honky Tonk Festival Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00 Honky Tonk Festival Smaack, DJs Swiss Tony (GB), Rumi, Movement, Party ab 00 Uhr, Pop, Rock, Madeleine, 20.00 Defused Hardcore, Punk, Musikzentrum Sedel, 21.00 PHILIPP FANKHAUSER Blues, Stadtkeller, 20.30


43 Honky Tonk Festival Rease & Portobello, DJ Sadow, The Bruch Brothers, 21.30 Honky Tonk Festival Bloody Freddie, Frölein da Capo mit Band, Théâtre La Fourmi, 21.00 Honky Tonk Festival Polly Duster, anschl. Partysound mit DJ Tschuppi, Tschuppi’s Wonderbar, 20.00

Stans Caroline Chevin Chäslager, 20.00

Sursee Axegrinder Vorrunde Metal, Kulturwerk 118, 20.30

Zug The Sweet Chollerhalle, 21.00

Party Luzern Honky Tonk Festival DJ Michel Richter, Rock’n’Roll, Bar 59 (Bar), 21.00 Stereo Disco DJ Spino, Clubhits, Das schwarze Schaf, 23.00 Epikur Warm-Up Jim Maisen & Epikur-Dj, Techno, Minimal, Electro, Mindblowers Hookahbar, 22.00 Sex, Lies And Long Legs DJ Stella, House, Electro, Hip-Hop, Opera, 22.00 Dance on the Top DJ ND Wave, ‘70s, ‘80s, Hits, Penthouse, 21.30 Ladies’ Night DJ Steve Supreme, House, R’n’B, Hits, Pravda, 20.00 Finest Indie DJ Indie Jones, Schüür (Bar), 20.00 Honky Tonk Festival Live: Count Gabba, Christina Maria, Goldheart Assembly, anschliessend Popschlampendisko by GS, Schüür, 20.30 Groovy Chillout DJ Lori N, Funk, Soul, Lounge, Suite, 22.00 Miami in Rio DJs Tiago, Sergio Domingues, Latin, Hip-Hop, House, R’n’B, Reggaeton, The Loft, 22.00 Funky House Live DJ Mirco Esposito, Mathias (g), House, The Lounge, 21.00 Million Brilliants 12 Pop, Italiana, Indie, Uferlos, 21.30

Kriens

Freundeskreis Solo (GB), Ducks on Repeat, Tech House, Südpol, 23.00

Caroline Chevin

küssnacht kult-party Kultschlager, Oldies, Pop and Rock till ‘80s anzHuus, 20.30

stans oldies-disco bowling mit DJ, Sport- und Freizeitcenter Rex, 20.30 © Florian Kalotay

Honky Tonk Festival Almaza Kings, DJs Krftkds (USA), Phil Fisher, Solange La Fange, Rock, Electro, Pop, Rok, 21.00

Zug The Adventures of Local Heroes Jarraz, The CSC, ab 18 Jahren, Dubstep, Minimal Electro, Industrie 45, 23.00 Funky Monkey Acee, Just-This, Mad Man, Hip-Hop, Lounge & Gallery, 22.00

Diverses Luzern Wohnblock 20/11 – Circus Monti Zirkus, Alpenquai, 20.00 Faszination Japan MultivisionReportage, Paulusheim, 19.30

[ Saturday 26.3. ]

Theater Luzern

Caroline Chevin hat vor zwei Wochen den Swiss Music Award in der Kategorie «Best Breaking Act National» gewonnen und nun steht sie auf der Chäslager-Bühne. Ausnahmsweise nicht mit der ganzen Band. Man darf sich auf einen gemütlichen Abend freuen! FR, 25.3.2011, 20 Uhr Chäslager, Stans www.chaeslager.ch

ABBA-Mania

Wahnsinn Mit Michel Gammenthaler, Kleintheater Luzern, 20.00

Zug Win-WIn Satirisch-komödiantisches Theater von und mit Anet Corti, Theater im Burgbachkeller, 20.00

Klassische Konzerte Luzern The Lord of the Rings Festival 21st Century Symphony Orchestra, 21st Century Chorus, Luzerner Sängerknaben, Leitung: Ludwig Wicki, The Fellowship of the Ring, KKL (Konzertsaal), 19.30

Ebikon Klavierabend zum 200. Geburtstag von Franz Liszt Adrienne Hauser (Kl), Werke von Liszt, Chopin, Kunstkeramik, 19.30

Konzerte Luzern

Party DJ Dave Joy, CUclub, 21.00

Blue Soul & Me Mark Tenger (p), Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00

Kiss Me DJ Froggy, Mad Wallstreet, 21.00

M. Fallan Pop, Rock, Indie, Songwriter, Metzgerhalle, 21.00

Events erfassen, Publikationsgarantie und Events-Promotion auf www.eventbooster.ch

Es ist die Verbindung von unglaublich authentischem Sound, einer perfekten Bühnenshow und den unsterblichen ABBASongs: ABBA MANIA bringt Party-Laune und nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise in die 70er-Jahre. Die erfolgreichste ABBA Show von ganz Europa lässt die gröss­ten ABBA-Hits aufleben. FR, 25.3.2011, 20 Uhr Waldmannhalle, Baar www.taifunmusic.ch 05I11 insider


timetable 44 insider Late Night DJ Ramin, Tech House, Electro, Rok, 04.00 Royal Flash DJs Smooth City (USA), Cutzilla, Hip-Hop Classics, Rok, 23.00

Brasil/Latino Party DJ Mr. Goodman, dance animation by Samba Tropical, Chollerhalle, 21.00

PHILIPP FANKHAUSER Blues, Stadtkeller, 20.30

Indie Tunes DJ Uas, Schüür (Bar), 21.00

Stomp Your Feet DJ Serge Lounge & Gallery, 22.00

British DJs Speedwagon, Berwick, Britpop, Schüür, 22.00

Traintown Rock Rising Fyah Sound, Hip-Hop, Reggae, Dancehall, Podium 41, 22.00

Engelberg One Night in Engelberg DJ Bobo, Kursaal, Casino, 18.00

Willisau Jazz in Willisau Taylor Ho Bynum (tp), Thomas Fujiwara (dr), Jazz, Stadtmühle, 20.00

Zug Eritrean Night Rora Band (ER), Industrie 45, 19.00

Party Luzern Royal Funky Hip-Hop DJ Shittles, Funk, Hip-Hop, Hits, Bar 59 (Bar), 21.00 Open Air Funk am See sagt Danke Bar 59 (Club), 22.00

Danse-a-deux DJs Maya, Emilio, Paul, Pop, Rock, Latin, R’n’B, World, Sousol, 19.30 Soulful Funk over Town DJ Queen Cool, Funk, Soul, Suite, 22.00 Royal Night DJ Patrick Schmidt, Britpop, Britrock, The Bruch Brothers, 21.30 Kingshouse DJs Mr. Da-Nos, Mr. P!nk, Mad Morris, Berny, Del Ciel, Stevie S, House, The Loft, 22.00 Body & Soul DJ Döschde, Soul, The Lounge, 21.00 The Last Dance DJs Zazou, Rebel, Théâtre La Fourmi, 22.00 Number One Vol. 4 DJs Flanderau, Moped Go, Günter Nervt, Electronic, Treibhaus, 22.00

Freundeskreis DJs Marc Feldmann, DVW, Kid Baba, Maverick Renegade, Simon Marty, visuals by Le Joerg, House, Bourbaki, 23.00

Blues, Rock & More DJ Mr. Freeze, Tschuppi’s Wonderbar, 21.00

Soundz DJs Big Tex, Iti, Mash-up, Das schwarze Schaf, 22.00

ballermann party Ballermann, House, Charts mit DJ MaxX, TanzHuus, 20.30

küssnacht

A Touch of Deep Gewerbehalle, 22.00

Discothèque orientale DJ Madame Chapeau, oriental tea service, Oriental, Funk, Jazz, Mindblowers Hookahbar, 22.00 Opera Model Night DJs Bruno S, Tury, Miss Bern 2011, House, Electro, Hip-Hop, Opera, 22.00 Saturday Night Fever DJ Jan, ’70s, ’80s, Hits, Penthouse, 21.30 Too Sexy for Lucerne DJs Resign, Erqo, Sam, J Fab, House, R’n’B, Pravda, 22.00

Luzern Wohnblock 20/11 – Circus Monti Zirkus, Alpenquai, 15.00, 20.00

[ Sunday 27.3. ]

Theater Luzern Wie es euch gefällt Komödie von William Shakespeare, Luzerner Theater, 20.00

Küssnacht Best of Duo Fischbach Kabarett, Theater Duo Fischbach, 18.00

Zug

Luzern

Landeerlaubnis DJs Roger B., InGold, ab 25 Jahren, Pop, Rock, Hotel Schweizerhof, 22.00

Funkorama DJs Murphy, Wab, Funk, Big Beats, Madeleine, 22.00

Diverses

Klassische Konzerte

Stylewars DJs Warren, Jay-K, Grand Casino Luzern (The Club), 23.00

Dub Spencer & Trance Hill DJ Motie, Julian Dillier (dr), Masi Stalder (b, voc), Philipp Greter (Keys, Fx), Markus Meier (g, voc), CD-Taufe «The Clash­ ification of dub», Jazzkantine, 21.00

Casino Style #4 Konzert, Klassik-Battle und Party, Theater Casino Zug, 20.00

Walk the Line Co-Produktion von Theater im Burgbachkeller und Musikschule der Stadt Zug, Kunsthaus Zug, 17.00

Live – Interactive Clubbing DJs Imadjin, Laslow, Fadeout, Black Music, Mash-up, Casineum, 23.00

05I11 insider

Zug

The National Fanfare of Kadebostany Support: Baba Roga, Ostkost DJ-Kollektiv, GMCA DJs, Acoustic, Balkan, Electronic, Musikzentrum Sedel, 22.00

Kriens Trancesation DJs Restlezz, Dave Joy, Invincible DJ, CUclub, 21.00 Party DJ O-Dee, Mad Wallstreet, 21.00 Voodoo Clubbing Präsentiert von Voodoo Industries und Südpol, Techno, Südpol, 23.00

Stans

The Lord of the Rings Festival 21st Century Symphony Orchestra, 21st Century Chorus, Luzerner Sängerknaben, Leitung: Ludwig Wicki, The Fellowship of the Ring, KKL (Konzertsaal), 17.00

Zug Konzert Martin Stadtfeld (Kl), Werke von Bach, Schubert, Beethoven, Theater Casino Zug, 19.00

Konzerte Luzern

JUSO Nidwalden – Gründungsparty DJ Luca, live: Hairdryer, Funk, Rock, Drum’n’Bass, Chäslager, 20.30

BluesíníGuitars Steve Payne (g, voc), Angelo Christidis (g, voc), Rhythm’n’Blues, Casineum, 19.00

disco-bowling mit DJ, Sport- und Freizeitcenter Rex, 20.30

Some Garden Acoustic, Théâtre La Fourmi, 20.00


45 Party Luzern Good Old(ies) Sunday DJ Michel Richter, Oldies, Hotel Montana (Louis-Bar), 19.30 We Love Sundays DJ C-Side, The Loft, 22.00

küssnacht party-tanznacht Pop, Rock, Charts, Schlager mit DJ Dachs TanzHuus, 20.30

Diverses Luzern Wohnblock 20/11 – Circus Monti Zirkus, Alpenquai, 15.00

Montana Piano Entertainment Patrick Greiner, Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00 Workshopkonzerte Jazz Repertoire Fabio Marty (tb), Nicolas Gurtner (s), Mischa Maurer (p) u. a., Jazz, Jazzkantine, 20.30 Hjaltalin (ISL), Pop, Treibhaus, 20.00

Party Luzern Cubaneando DJ Urbano, Jose Luis & Chechelo, Salsa, Bar 59 (Club), 20.30

Diverses Luzern

[ Monday 28.3. ]

Klassische Konzerte Luzern The Lord of the Rings Festival 21st Century Symphony Orchestra, Leitung: Ludwig Wicki, Symphonic Film Music of Howard Shore, KKL (Konzertsaal), 19.30

Diverses Kriens Universal Studios Rundgang durch die Ausstellung mit Hilar Stadler, Museum im Bellpark, 11.30

[ Tuesday 29.3. ]

Theater Luzern Matto Kämpf – Rabenvater Loge, 20.00

Zug

Klassische Konzerte Luzern The Lord of the Rings Festival 21st Century Symphony Orchestra, 21st Century Chorus, Luzerner Sängerknaben, Leitung: Ludwig Wicki, The Two Towers, KKL (Konzertsaal), 19.30

Konzerte Luzern Unplugged Powered Muff Project, Rock, Bar 59 (Bar), 21.00

Speed Dating

Wohnblock 20/11 – Circus Monti Zirkus, Alpenquai, 20.00 Music Talks Gerry Hemingway im Gespräch mit Hayden Chisholm, Jazz-Saxofonist/ Komponist, Musik-Forum, 18.30

[ Wednesday 30.3. ]

Theater Zug Schräger Mittwoch Spontanes Variété – offene Bühne, Theater im Burgbachkeller, 20.00

In der Bar 59 kann man sich jetzt neu auch verlieben! Ganz nach Amerikanischer Art organisiert pechundschwefel.ch­­­ein SpeedDating-Event. Anmelden kann man sich unter ­www.pechundschwefel.ch. MI, 30.3.2011 Bar 59, Luzern www.bar59.ch

Büne Huber

Klassische Konzerte Luzern The Lord of the Rings Festival 21st Century Symphony Orchestra, 21st Century Chorus, Luzerner Sängerknaben, Leitung: Ludwig Wicki, The Two Towers, KKL (Konzertsaal), 19.30

Konzerte Luzern Blue Soul & Me Mark Tenger (p), Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00 Workshopkonzerte Jazz Repertoire Rea Hunziker (voc), Bruno Hochstrasser (g), Adina Friis (p) u. a., Jazz, Jazzkantine, 20.30 The Lemonheads It’s A Shame About Ray Tour, Schüür, 20.30

Party Luzern Frischgepresst Bourbaki Kino/ Bar/Bistro, 20.00

Events erfassen, Publikationsgarantie und Events-Promotion auf www.eventbooster.ch

Büne Huber, der Fixstern im Universum der seit vielen Jahren äusserst erfolgreichen Band «Patent Ochsner», erfüllt sich einen alten Traum und zieht, begleitet vom «Meccano Destructif Commando», für zwanzig Konzerte durch die Schweiz, um seinen Nachtschattengewächsen neuen Glanz zu verleihen und neues Leben einzuhauchen. DO, 31.3.2011, 19.30 Uhr Schüür, Luzern www.schuur.ch 05I11 insider


timetable 46 insider

Casino Style #4



küssnacht stubete in der rigistube Ländler, Schlager, Volksmusik TanzHuus, 20.30

Diverses Luzern Speed-dating Bar 59, 20.00 Ohrfeigen – Die Live-Radioshow Kein späterer Einlass möglich, Kleintheater Luzern, 19.45

Casino Style ist, wenn ein klassisches Konzert auf eine Party trifft.
Wenn ein Marimbaphon gegen ein Akkordeon kämpft. Wenn rund um Top-DJs
der Saal erbebt. Wenn um den Flügel Stille herrscht. Casino Style­
reisst die Schranken zwischen klassischer Musik und DJ-Party nieder. SA, 26.3.2011, 22.30 Uhr Theater Casino Zug Bilder, Videos, Infos und Karten auf www.casinostyle.ch


[ Thursday 31.3. ]

Theater Luzern Schweizerreize Kabarett mit Thomas C. Breuer, Kleintheater Luzern, 20.00 Stromabwärts Drama von Benedikt Bernhard Haubrich, UG, 20.00

Kriens Mascots I Mit Schauplatz International, Südpol, 20.00

Zug

Veranstaltungen mit * wurden mit

eventbooster*

gebucht (Publikationsgarantie). Einträge in die Agenda und Promotionen auf www.eventbooster.ch. Keine Publikationsgarantie für kostenlose Grundeinträge. © Cinergy AG. Änderungen vorbehalten.

Fuessnote Mundartchansons von und mit Nils Althaus, Theater im Burgbachkeller, 20.00

Klassische Konzerte Luzern The Lord of the Rings Festival 21st Century Symphony Orchestra, 21st Century Chorus, Luzerner Sängerknaben, Leitung: Ludwig Wicki, The Two Towers, KKL (Konzertsaal), 19.30

Konzerte Concerts

Luzern Piano trifft Geige Hotel Continental-Park, 20.30

Salonmusik Martin Schäfer (vl), Richard Decker (p), Hotel Montana (Scala Restaurant), 20.00 Jam Session Richard Decker (p), Jazz, Hotel Montana (Louis-Bar), 21.30 Lucerne Jazz Orchstra präsentiert Hayden Chisholm Jazzkantine, 20.30 Lunchtime-Konzert Rahel Dörnenburg, Musikpavillon, 12.30 Büne Huber Schüür, 20.00

Party Luzern Ambudance DJ Def Cue, Das schwarze Schaf, 21.00 Tanzbar DJs Moveman, Red Dread, Madeleine, 20.00 The Last Thursday Legendary DJ von Gut, Rock, Metal, Mindblowers Hookahbar, 21.00 Hype DJ Headrush, Disco, Hip-Hop, Electro, Rok, 22.00 Noche cubana DJ Theo, Salsa, Schüür (Bar), 21.00 Ex-Pat’s Night DJ Jason Aitken, Rock, The Bruch Brothers, 21.30 Danza latino Reggaeton, Hip-Hop, R’n’B, The Loft, 22.00 Stars in Vinyl on 45 Vol. 26 DJ Michel Richter, Tschuppi’s Wonderbar, 21.00

küssnacht party-tanznacht Pop, Rock, Charts, Schlager mit Sexbomb TanzHuus, 20.30

Diverses Luzern Wohnblock 20/11 – Circus Monti Zirkus, Alpenquai, 15.00

Stans Hermann Hesse Abend Lesung und Filme, Chäslager, 20.00

[ Märkte ] Luzern

05I11 insider

Fischmarkt

Jeden Dienstag, Freitag und Samstag, Altstadt, Unter der Egg, 6.00 –13.00

Monatsmarkt

Jeden 1. Mittwoch im Monat, Altstadt, Kapellplatz, 7.00 – 18.30

WOCHENMARKT

Jeden Dienstag und Samstag, Altstadt, Rathausquai, 7.00 –13.00

handwerksMARKT

Sa, 2.4.2011, Weinmarkt, 8.00 –16.00

flohmarkt

Jeden Samstag von Mai bis Oktober, Reusssteg, ab 7.00


insider NIGHTLIFE & EVENTS

47

Heidi Happy – Plattentaufe bar-tipp gefällig? nachbar  Nachbar  Moosstrasse 7  Tel. 041 227 00 00  tagsüber und abends

(So Ruhetag)

geöffnet

Hier trifft man sich auf ein kühles Bier, einen leckeren Drink oder einen feinen Wein. Die Nachbar besticht vor allem durch ihr ungezwungenes Ambiente und die lockere Atmosphäre. Das schöne daran: Man kennt sich. Und das Barpersonal tut mit seiner freundlichen Art das Übrige dazu, dass man immer wieder gerne hier einkehrt. Ein wahres Unikat in der Stadt Luzern.

Bild: Herbert Zimmermann

palace bar

pd. Auf ihrem neuen, dritten Album lässt Heidi Happy Klassik und Pop zusammen tanzen: ­«Hiding With The Wolves» ist aber weit mehr als eine Reihe mit Streichern untermalte Popsongs, sondern ein originelles musikalisches Kunstwerk für Band und Orchester, ein klassischer Soundtrack zu einem Kino der Gefühle. In Heidi Happys zauberhaften Welten fühlt man sich zuhause und wird von den Stimmungen überwältigt.

 Palace Bar  Haldenstrasse 10  Tel. 041 416 16 16  tagsüber und abends geöffnet  www.palace-luzern.ch

Entspannung nach Noten, lautet das Motto: Denn jeden Abend swingen begnadete Pianisten die Stunden in der Palace Bar hinweg. Das klassisch-englische Ambiente tut sein Übriges, um ein perfektes Ambiente zu schaffen. Den Sommer geniesst man auf der Terrasse, direkt an der wunderschönen See-Promenade.

... mehr Bars findest du in der aktuellen Ausgabe des Luzerner Barführers.

INSI-43605D_Barfuehrer_quark7.qxp:Barführer_Layout

13.4.2010

www.barfuehrer.ch

Er ist in den Bars der Stadt und Agglomeration erhältlich. Oder man kann ihn mittels eines frankierten C6-Rückantwort-Kuverts bestellen: Insider Verlag AG Luzerner Barführer Postfach, 6002 Luzern

www.barfuehrer.ch

luzerner barführer barführ er 2010/11

10:23 Uhr

Das berührende Werk entstand in der Abgeschiedenheit am Ufer des Bodensees und erhielt in Los Angeles den letzten Schliff. Wie bereits bei ihren ersten beiden Alben schrieb, komponierte und arrangierte Heidi Happy alle Songs selbst. Die Arrangements sind dabei so fein und liebevoll, dass Heidi Happys Sound intim bleibt. Bereits Heidi Happys zweites Album erschien in Europa, Japan und Kanada. Seit 2009 spielt sie rund um die Welt und sang unter anderem mit Yello, Coal, Stephan Eicher, D-Sisive, Monotales, The Sad Riders, Handsome Hank und Zwicker. Jetzt erobert Heidi Happy furchtlos weitere Sphären und beschert ihrem Publikum damit fabelhafte Momente von grenzenlosem Glück. SA, 19.3.2011, 20 Uhr Schüür, Luzern www.schuur.ch 05I11 insider


48

movies

INSIDER-TIPP

Dokumentarfilm (CH/2011)

HOSELUPF Regie: This Lüscher; mit Beat Schlatter, Christian Stucki, Roger Brügger Augenzwinkernd, aber gleichwohl seriös, führt der Stadtzürcher und Schwinger-Laie Beat Schlatter durch den Film. Auf der Suche nach der Seele des Schwingens tastet er sich an eine ihm komplett fremde Welt heran, die durch eine Trennlinie zwischen Stadt und Land gekennzeichnet ist und die er zu überbrücken versucht. Im Anlauf zum Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Frauenfeld 2010 begleitet er die bösesten der Bösen privat, im Schwingkeller und an den tra­ ditionellen Bergschwingfesten. Auf seiner Reise taucht Schlatter in die reiche Historie des Schwingens und untersucht Brauchtum, Kultur und Bedeutung dieses Nationalspiels für die Schweiz. Die Top 5 werden anhand der Buchungen und Reservierungen auf www.kitag.com gemessen.

1. Rango 2. Gulliver’s Reisen 3D 3. Just Go With It 4. Hexe Lili 2 5. The King’s Speech

SELECTION Dokumentarfilm (USA/2011)

JUSTIN BIEBER – NEVER SAY NEVER Regie: Jon M. Chu mit: Justin Bieber

Der Film bietet einen abwechslungsreichen Mix aus Konzertmitschnitten in 3D, Backstage-Szenen und vielen Rückblicken auf die Kindheit und Jugend von Justin Bieber. Denn eines ist klar: Justin war schon immer verrückt nach Musik und singt, tanzt und trommelt, was das Zeug hält.

Jetzt im Kino. 05I11 insider

Western (USA/2010)

TRUE GRIT Regie: Joel & Ethan Coen mit: Jeff Bridges, Matt Damon, Josh Brolin

Der Vater von der 14-jährigen Mattie Ross ist erschossen worden. Das junge Mädchen reist nach Fort Smith in Arkansas, um ihren Vater zu identifizieren. Alle wissen, dass der Mörder Tom Chaney ist, aber niemand will ihr helfen, den Mörder dingfest zu machen. Also wendet sich Mattie Ross an den Marshall Rooster Cogburn. Gemeinsam mit dem jungen Texas Ranger La Boeuf, der sich ihnen anschliesst, machen sie sich auf den Weg. Jetzt im Kino.


insider Movies

www.kitag.com

Fantasy/Thriller (USA/2011)

Fantasy/Action (USA/2011)

THE ADJUSTMENT BUREAU

I AM NUMBER FOUR

Regie: George Nolfi mit: Matt Damon, Emily Blunt

Regie: D. J. Caruso mit: Alex Pettyfer, Timothy Olyphant, Dianna Agron

Als der junge Erfolgspolitiker David der wunderschönen Balletttänzerin Elise begegnet, gerät sein Leben aus den Fugen, da die leidenschaftliche Affäre nicht in den «Plan» passt. Ein Kino-Ereignis auf den Spuren von «Inception»: Mit hintergründiger Suspense und packender Action jagt der Film den Abgründen einer vorgetäuschten Wirklichkeit nach und schickt ein Liebespaar in einen fesselnden Wettlauf gegen das Schicksal.

Drei sind tot. Er ist Nummer Vier. Ein Junge mit überirdischen Kräften auf der Flucht vor dem Bösen, hin- und hergerissen zwischen Liebe und Pflicht!

Jetzt im Kino.

Jetzt im Kino.

Drama (USA/2010)

49

Drama (E/2010)

CONVICTION

BIUTIFUL

Regie: Tony Goldwyn mit: Hilary Swank, Sam Rockwell, Minnie Driver

Regie: Alejandro González Iñárritu mit: Javier Bardem, Maricel Alvarez

Eine arbeitende Mutter schreibt sich selbst für einen Jura-Kurs ein, um ihrem Bruder zu helfen, der unschuldigerweise für einen Mord verurteilt wurde und keine Chance mehr auf einen Pflichtverteidiger hat.

Der Film erzählt die Geschichte von Uxbal: hingebungsvoller Vater, verzweifelter Liebhaber und Kleinganove im Untergrund. Ein Mann, den die Last seines Lebens und immer neuer Herausforderungen erdrücken würden, hätte er nicht die Liebe zu seinen Kindern Ana und Mateo.

Jetzt im Kino.

Jetzt im Bourbaki.

Thriller (GB/2011)

Komödie (USA/2011)

UNKNOWN IDENTITY

HALL PASS Regie: Bobby & Peter Farrelly; mit: Owen Wilson, Jason Sudeikis, Christina Applegate

Regie: Jaume Collet-Serra mit: Liam Neeson, Diane Kruger, Bruno Ganz

Als Dr. Martin Harris nach einem schweren Autounfall aus dem Koma erwacht, beginnt sein Albtraum erst: Seine Frau Elizabeth erkennt ihn nicht mehr und ein anderer Mann hat Harris’ Platz eingenommen. Als wäre das nicht genug, wird er auch noch von einem Killer gejagt. Was ist mit ihm passiert?

«Hall Pass» entdeckt ein ungewöhnliches Heilmittel gegen den ganz normalen Ehefrust: einen Freifahrtschein von der Ehe, um sich eine Woche nach Belieben auszuleben. Anfänglich als Therapie für die Jungs gedacht, realisieren auch diese, dass sie vorübergehend solo sind. Ein deftiger Spass voller Pointen, die nichts für Zartbesaitete sind, aber treffsicher ihr Ziel finden.

Jetzt im Kino.

Jetzt im Bourbaki. 05I11 insider


•••••

v.i.p. bar attractions

NIGHTCLUB

Wir nehmen

Wir nehmen

Sappeurstrasse 4, 6210 Sursee Telefon 041 920 20 30

Jeden Freitag und Samstag Live-Musik mit Tanz ab 20 Uhr ENTERTAINMENT FOR MEN

Warme Küche von 11 bis 23 Uhr

e v e r y d a y 8: 0 0 p m – 4 : 0 0 a m ROESSLIGASSE 2

• 6004

100% WIR mit karte

• t e l e f o n 0 41 41 0 3 0 • w w w. M A N H A T T A N C L U B . c h

luzern

14

NEU: Die aktuelle Ausgabe zum durchblättern unter: www.insideronline.ch

Freitag, 4. Februar 2011

Surprise Band Samstag, 5. Februar 2011

Alpenflitzer Vorschau:


Shopping

51

bruchsicher Die farbigen und fröhlichen Gummivasen von Menu sind nicht nur schön, sondern auch praktisch: Sie sind aus elastischem Material und lassen sich nach Lust und Laune verändern – Scherben waren gestern! Erhältlich für Fr. 45.– z. B. bei Möbel Pfister.

alleskönner Sport treiben mit Stil, lautet die Devise. Alle, die sich jetzt den Vorsatz gefasst haben, vermehrt zu joggen, schaffen es vielleicht besser mit diesem ausgefallenen und professionellen Herrenmodell von NIKE. Erhältlich bei Ochsner Sport für Fr. 229.–.

farbenfroh geniessen Mit diesen farbigen Tassen schmeckt der Espresso gleich noch viel besser – praktisch auch die Aufbewahrung. Ein Muss, um den Haushalt aufzupeppen! Erhältlich bei FLY für Fr. 19.–.

Kulttaschen

Schicker Schuh Wem die Körpergrösse nicht in die Wiege gelegt worden ist, behilft sich gerne mit High Heels – und mit was für welchen. Diese hier sind dank dem Plateau und dem breiten Absatz wunderbar bequem und frau hält damit einen ganzen Frühlingstag durch. Erhältlich bei H&M für Fr. 79.90.

Die ausgefallenen Taschen von «George, Gina & Lucy» sind nicht mehr aus der Modewelt wegzudenken. Mit neuen, aufregenden Farben, Formen und Ideen – stets mit individuellen und witzigen Namen – überzeugen sie auch dieses Frühjahr. Die Tasche «Weaving Santa Maria» kombiniert klassisches Kalbsleder mit Nylon und ist der ideale Begleiter für jede Shopping-Tour. Die Marke «George, Gina & Lucy» führt unter anderem der Globus, Luzern.

05I11 insider


«Weil Schönes Freude macht» Öffnungszeiten MO 14 – 18 Uhr • DI bis FR 10 – 12 und 14 – 18 Uhr • SA 10 – 16 Uhr durchgehend geöffnet Seestrasse 8 • CH-6375 Beckenried • 041 535 78 50 • www.livingandmore.ch

www.barfuehrer.ch www.barfuehrer.ch

2011/12 2011/12

luzerner barführer

ntr i e s i grat

itt!

barführer-präsentation und party wahl charmanteste barwoman/barman 1. öffentlicher auftritt der miss-zentralschweizfinalistinnen 2011 mit modeschau

montag, 4.4.2011, 20.30h im treibhaus luzern

IN_Ins_170x240_Miss_cmyk.indd 1

25.2.2011 10:26:46 Uhr


insider shopping

53

Auf Safari mit Swatch pd. Ob auf dem Laufsteg oder an anderen Mode-Events – wohin man schaut, erobern die wilden Tiere die Modewelt. So präsentiert auch der Schweizer Modeuhren- und Schmuckhersteller Swatch eine breite Palette an Modeaccessoires im hochaktuellen Wildtier-Look. Am Handgelenk werden freche Tierprints mit brandneuen Farben und Materialien kombiniert. Die neue Kollektion stellt unter anderem fünf Gent Originals vor; die mit Zebra-Armband aus

sportlichem, schwarz-weissem Silikon und einem Zifferblatt sowie einem transparenten Kunststoffgehäuse in knalligen Farben brillieren. Die Modelle gibt es in fünf spannenden, fluoreszierenden Farben – Rot, Gelb, Orange, Blau und Grün.

Für Fr. 60.– im Fachhandel erhätlich. Weitere Informationen unter: www.swatch.com

Bunte Marellas zum Frühlingsanfang pd. «Jazzy Red», «Funky Purple», «Jungle Green» und «Classic Blue» heissen die vier neuen, bunten Marella-Modelle von Brita. Die neuen Tischwasserfiltermodelle schaffen frühlingshafte Farbharmonien zwischen Weiss und kräftigen Tönen. Während der Deckel und der Griff in strahlendem Weiss Reinheit vermitteln, drückt der Trichter in starken Farben Intensität aus: So entsteht visuelle Harmonie. Selbst der bei Brita üblicherweise transparente Krug schimmert dank seiner leichten Einfärbung faszinierend. Marella – ein echter Frischekick für Küche und den gepflegt gedeckten Tisch!

SMS-Verlosung 4 x 1 neues Marella-Modell von Brita zu gewinnen. Sende ein SMS mit der Bezeichnung INSIDER BRITA an 906 (Fr. 0.50/SMS). Einsendeschluss: 1.4.2011 (Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt.)

Weitere Informationen unter: www.brita.ch 05I11 insider


shopping 54 insider

Schmuck, Wohnaccessoires & more

kw. Anfang April öffnet in Hergiswil ein besonderes Bijou seine Türen: Sin 6 bietet Modeschmuck, Wohnaccessoires und spezielle Geschenke. Den Schmuck produzieren die beiden Schwestern Martina und Andrea zum grössten Teil selber. Sie verwenden viele Silberkomponenten – Frau darf sich also auf wertvolle Stücke freuen! Mit viel Liebe zum Detail haben sie ihr Sortiment ausgewählt, um ihren Kunden nur das Beste zu bieten.

Auch soll die hübsche Boutique am Dorfplatz ein Ort der Begegnung werden, und das nicht nur, wenn besondere Events stattfinden. Hier nimmt man sich Zeit für seine Kunden und trinkt auch mal gemütlich einen Kaffee … nie war einkaufen entspannter! Sin 6 – Die Boutique für Schmuck, Wohnaccessoires & more Dorfplatz 17, Hergiswil www.sin6.ch / info@sin6.ch

Fit for Fun! kw. Sport ist Mord, lautet bei einigen immer noch die gängige Devise. Jedoch ist es wohl die einzige Möglichkeit, um die angegessenen und angetrunkenen Kalorien von der Fasnacht wieder loszuwerden … wie so oft fällt einem das Übel mit dem richtigen Outfit gleich viel leichter. Ob im Fitnessstudio, beim Yoga, im Pilates oder auf der Finnenbahn in der Allmend, die süssen Sportklamotten von skiny machen Spass und überzeugen jede. Ob gemeinsam getragen oder verschieden kombiniert, die einzelnen Stücke sind immer ein Highlight und sorgen für den richtigen Farbklecks im grauen Alltag!

Das Top ist für Fr. 34.90 und die Hosen für Fr. 44.90 im Fachhandel erhältlich. Weitere Informationen unter: www.skiny.com 05I11 insider


lifestyle

55

Wohlfühlen zu Hause

kw. Schnupfenzeit ist Tempo-Zeit – und diese ist im März noch lange nicht vorbei! Getreu dem Motto «Wir kümmern uns!» erfreut Tempo Konsumenten mit einer attraktiven Handelspromotion: Noch bis 31. März befindet sich auf den klassischen Tempo-Nastüechli ein Gutschein-Code, mit dem man kostenlos Musik oder Hörspiele im Wert von Fr. 8.– pro gekaufte Promotionspackung bei www.musicstar.de/tempo herunterladen kann. Denn wenn der Frühling noch nicht wirklich kommen will, macht man es sich am liebsten zu Hause gemütlich. Und mit der

passenden Musik wird das Wohnzimmer zur Wohlfühloase. Wer noch nicht die richtige Anlage für die gute Musik hat – mit INSIDER und Tempo gewinnt man mit dem nötigen Glück eine Dockingstation von Bose!

SMS-Verlosung Eine Dockingstation von Bose für iPod und iPhone zu gewinnen. Sende ein SMS mit der Bezeichnung INSIDER TEMPO an 906 (Fr. 0.50/SMS). Einsendeschluss: 31.3.2011 (Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt.)

Luxuspflege zum Essen Die Marke wurde von Aveda-Gründer Horst Rechelbacher ins Leben gerufen und umfasst Haar- und Körper- sowie Gesichts- und Anti-Aging-Pflege. Intelligents Nutrients ist ein völlig neues Konzept, das auf rein ökologischen Zutaten und einem einzigartigen Intellimune Samenölkomplex basiert. Jetzt sind die Produkte neu auch in der Schweiz exklusiv nur im Barbershop von Star-Coiffeur Eddine Belaid und im Online-Shop von Intelligents Nutrients erhältlich. pd. In den USA war Intelligents Nutrients Beauty Hype des vergangenen Jahres. Stars Oscar-Preisträgerin Gwyneth Paltrow oder Vogue-Chefin Anna Wintour schwören auf die Produkte.

der wie USBio-

Onlineshop und weitere Informationen unter: www.naturesenses.ch 05I11 insider


lifestyle 56 insider

Beauty & Wellness Top of Wellness hesse hair style löwenstr 9 6004 luzern www.hessehairstyle.ch info@hessehairstyle.ch

041 4101128

Tel. 041 925 00 00

info@badewell.ch

Colour Cosmetic Gesichtspflege, die berührt!

colour

www.badewell.ch

Colour Healing

Energie, die berührt!

cosmetic

Mittlerhusweg 1 6010 Kriens Tel. 041 320 63 03

www.colour-cosmetic.ch

Wenn es um individuelle Wellnessträume geht, gibt es nur einen Ansprechpartner: Die Badewell AG in Sursee. Im einladenden Ambiente werden die Kunden kompetent beraten, so dass der heimischen Wellnessoase nichts mehr im Wege steht. Ob Wannen, Spa-Pools, Massagesysteme, Saunas, Dampf-Duschen, Badezimmermöbel und vieles mehr, hier finden die Kunden alles unter einem Dach. Auch bietet die Badewell AG diverse Services rund ums Bad an, wie beispielsweise einen Wannenwechsel. So oder so, bei Badewell werden einem die Wünsche erfüllt, dass man sich zu Hause sein eigenes Wohlfühlambiente ganz nach dem individuellen Geschmack gestalten kann.

Grosse Frühlingsausstellung

Badewell AG am Samstag, 26. März und Industrie Nord Sonntag, 27. März 2011 Wassergrabe 3, Sursee Tel. 041 925 00 00 www.badewell.ch Öffnungszeiten: MO–DO: 8 –11.45 Uhr / 13.15 –17.30 Uhr FR: 8 –11.45 Uhr / 13.15 –17 Uhr SA (Keine Beratung): 10 –16 Uhr 05I11 insider

Die nächste Erscheinung von Beauty & Wellness: Freitag, 15. April 2011.


Mobil 57 Preisübergabe in der Nidfeld-Garage kw. Am Montag, 7. März hatten nicht nur die Fasnächtler in der Zentralschweiz gut lachen, sondern auch Sina Dommann aus Emmen. Sie hat nämlich beim Wettbewerb, welcher die Nidfeld-Garage, Kriens, im Rahmen des Grease-Musical durchgeführt hat, gewonnen. Die glückliche Gewinnerin gewann den 2. Preis, ein Parrot-Bluetoothsystem MIi9200 inklusive Einbau/Installation in ihrem Fahrzeug. So strahlte sie bei der Preisübergabe mit dem Rennfahrer Fredy Barth und Andrea Glaus, Verkauf SEAT, NidfeldGarage Kriens um die Wette.

Fredy Barth, Gewinnerin Sina Dommann und Andrea Glaus von der Nidfeld-Garage.

Nidfeld-Garage Sternmatt 12, Kriens Tel. 041 310 91 81 / www.nidfeld.ch

Vorschau … Auto-Special Jan Bühlmann, Buchrain: Seat Leon Ecomotive

ela Manu hc a n hat t g a gefr

Was ist dir im Leben wichtiger als Autos? Alles!

Welches ist dein Traumauto? Ich sehe mich an einem wunderschönen Strand mit einem alten, farbigen VW-Bus.

Was für ein Fahrer bist du? Ich bin ein geduldiger, vorausschauender Lenker.

Weitere Antworten von Promis und alles rund ums Thema Auto gibts am 1. und 29. April im INSIDER. 05I11 insider


mobil 58 insider

Auto-Show Luzern-Nord kw. Bereits zum 19. Mal zeigen die Garagisten am 19. und 20. März in ihren eigenen Betrieben die gesamte Fahrzeugpalette. Auf die Besucher warten insgesamt 15 Marken und über 600 gepflegte Occasionswagen, zudem sorgt das spannende Rahmenprogramm für Abwechslung und gute Stimmung. Die Garagisten freuen sich auf die Ausstellung und sind positiv und optimistisch in das neue Jahr gestartet. SA, 19.3. / SO, 20.3., jeweils 9–17 Uhr

VW Eos Das Auszeitauto Tab 4c d.qxp Anzeige

11.03.2011

14:05

h.r. v.l.n.r.: Markus Achermann (Hammer Auto Center), Heinz Blaser (Blaser Garage AG), Stefan Barmet (Amag Retail), Marco Roos (Amag Skoda Center), René Schmid (Werner Fuchs Garage). v.r. v.l.n.r.: Rolf Schaller (Sedel Garage AG Luzern), Massimo Mura (Setz Auto AG), Damian Odermatt (Köchli + Tschopp AG).

Folgende Garagen stellen aus: Amag Retail, Emmenbrücke Blaser Garage AG, Emmen Werner Fuchs Garage, Luzern-Reussbühl Hammer Auto Center, Emmenbrücke Köchli + Tschopp AG, Luzern-Littau Sedel Garage AG Luzern, Emmenbrücke Setz Auto AG, Emmenbrücke Amag Skoda Center, Emmen

Page 1

Das Auszeitauto. Der neue Eos. Anrufe, E-Mails, Meetings – vergessen Sie all das für einen Moment: im neuen Eos. Geniessen Sie stattdessen bei geöffnetem Dach die Sonnenstrahlen und den Fahrtwind oder bei schlechtem Wetter sein ansprechendes Interieur. Das dynamische Design sorgt dafür, dass Sie auch Ihre Freude am neuen Eos haben, wenn Sie ihn von aussen betrachten. Damit sich das Einsteigen noch mehr lohnt, schenkt Ihnen Volkswagen jetzt 2’000 Franken auf frei wählbare Sonderausstattungen bis zum 31. März 2011. Den neuen Eos gibt es bereits für 42’800 Franken*.

Nehmen Sie sich schon bald Ihre erste kleine Auszeit und kommen Sie zu einer Probefahrt vorbei.

*Eos

1.4 l TSI, 122 PS (90 kW), 6-Gang, BlueMotion Technology. Abgebildetes Modell inkl. Mehrausstattung Fr. 51’160.–. 51’160

Vertriebspartner

AMAG RETAIL Emmenbrücke Seetalstrasse 32, 6020 Emmenbrücke, Tel. 041 260 60 55, www.emmenbruecke.amag.ch

05I11 insider


insider katrin testet

Katrin testet Vespa

59

n mehr,

e Lebe pert das süss Nichts verkör endem Haar in eh w d Annahme: un d ten Klei

Illustration: Robin Mumenthaler

gepunkte rch die Strasals mit einem f der Vespa du au en hl ra st en warmen Sonn . sen zu kurven wie so oft, Realität. Denn, e di f au fft tri m as gepunktete Test: Der Trau Safety first. D n: re ah af sp Haare Ve e wehenden gilt auch beim rjacke und di de Le r ahren -J ne ei er t – in den 50 Kleid weich elm versteckt H m eling ne Fe ei m r te de , werden un er. Dennoch ss be ie /h dw en s irg ab. Mit 80 km war doch alle Outfit nichts s da e t ür tu sp ns d re Kurven un des Vespafah , liege in den en e ss ür ra sp St h n ic , de aber naja düs ich auf nicht im Haar, m ar el H zw n – d de in ia tw er at den Fahr h vor der Gel aar erhin kann ic nnt meine H ko ge ihn. Und imm d un n he ie r. sz aa au H d im so doch à la Hollywoo Wind gibts al en ch ss bi n Ei schwingen. ist technisch und deshalb r vo ht lge it he macht eine so Fazit: Sicher Muss. Spass n ei en ng st du ch ei nä zur funktionelle Kl ll und schnell rt auf jeden Fa ist ein Muss n re ah af che Vespafah sp an zudem. Ve m t m m schen Luft fri ko r ia Gelater gstage an de lin üh Fr en st e er für alle, die di ollen. w n ge rin rb ve

Anzeige

Dieser Platz kann Ihnen gehören! Testen Sie Ihn! Weitere Infos: Manuela Willimann, Tel. 041 491 95 12 manuela.willimann@insideronline.ch

www.insideronline.ch 05I11 insider


60 INTIM Richtig Richtig FöhnenFöhnen Profi-Hairstylisten empfehlen und verwenden nur einen Fön mit einer höheren Wattzahl. Dies hat den Vorteil, dass mehr Luft auf den Kopf gelangt und dadurch das Haar mehr Fülle erhält. Zum Abschluss des Fönens sollte der Fön dann auf Kaltluft umgestellt werden, damit die Kopfhaut sich wieder regenerieren kann, was zusätzlichen Halt verleiht. Dieser Trick eignet sich besonders für feine und schlaffe Haare. Zuerst die Haare kopfüber mit dem Föhn gut antrocknen und anschliessend in die Ansätze Volumenschaum geben. Dies bewirkt einen guten Stand an der Kopfhaut und auch die Längen haben dadurch sofort mehr Fülle. Als ein besonderer Haarfestiger eignet sich Bier. Die enthaltenen Inhaltsstoffe wie Weizen und Hopfen stärken den einzelnen Haarschaft und durch eine Bierspülung erhält feines, glanzloses Haar ausserdem wieder einen schönen Glanz. Nach der Haarwäsche einfach eine Flasche Bier nehmen und damit die Haare spülen. Das Bier nicht ausspülen! Der unangenehme Geruch verfliegt sehr schnell und ist nachher nicht mehr zu bemerken.

Schlankmacher Rezepte Nach einem langen Winter fühlt man sich häufig schlapp und müde. Gleichzeitig kommen mit den ersten Sonnenstrahlen auch die einen oder anderen Pölsterchen zum Vorschein, die man sich über den Winter angeschafft hat. Es liegt in der Natur des Menschen, gerade bei den kühlen Wintertemperaturen mehr und kräftigere Nahrung aufzunehmen als im Sommer. Bei Problemen mit Frühjahrsmüdigkeit und ein bisschen Winterspeck sollte man regelmässig mindestens einmal am Tag einen Tee trinken, der Ingwer enthält. Ingwertee sorgt für neue Energie und zügelt gleich-

05I11 insider

zeitig den Appetit, erfüllt also gleich zwei wichtige Funktionen, um die Folgen des Winters auszutreiben. Von dem etwas scharfen Geschmack des Ingwers darf man sich jedoch nicht an seinem Ziel hindern lassen. Für den Tee benötigt man eine Ingwerwurzel, von der man ein daumengrosses Stück abschneidet, schält und dann mit einem Glas kochendem Wasser aufgiesst. Der Tee sollte möglichst noch warm getrunken werden.

Ingwertee Mit Ingwertee purzeln die Winterpfunde relativ schnell und ohne grossen Aufwand. Je mehr man von dem Ingwertee trinkt, umso grösser ist der Erfolg. Daher wäre es ideal, mindes­tens zwei Liter über den Tag verteilt zu trinken.


©iStockphoto.com/Audrey Botha

Sympathischer oder verführerischer Duft?

61

Laut Untersuchungen sollen aktuell blumig-würzige Düfte sehr beliebt sein. Wer also in der nächsten Zeit ein wichtiges Geschäftsessen oder Meeting hat, sollte unbedingt einen Duft in dieser Note auftragen. Wer in nächster Zeit einmal seine Verführungskünste spielen lassen möchte, sollte sich für einen ganz besonderen Duft entscheiden, die Kokosnuss.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Duft der Kokosnuss an die Tuberose erinnert, die ein Bestandteil vieler sinnlicher Parfüms ist. Dieselbe Wirkung haben auch Aprikose und Pfirsich, die besonders erotisch in ihrem Duft wirken.

Aphrodiesierend Ylang Ylang ist eine weitere Duftnote, die eine aphrodisierende Wirkung verbreitet, und nicht zuletzt gehört die Rose ebenfalls zu den verführerischen Duftnoten. Vorsicht ist jedoch immer bei der Auswahl der Düfte geboten, denn die meisten Duftstoffe werden heutzutage chemisch hergestellt und manch ein Produkt erinnert nur noch sporadisch an seine natürlichen Vorbilder, erinnert aber stattdessen eher an ein billiges Toilettenspray.

©iStockphoto.com/Yeung Siu Wing

Wissenschaftler, Psychiater und Neurologen haben herausgefunden, dass bestimmte Düfte den Menschen sympathischer und unsympathisch wirken lassen. Wenn das Gegenüber gut riecht, empfinden die Mitmenschen die Person in der Regel als umgänglich, freundlich und positiv. Angenehm riechende Menschen sind beliebt und nur selten der Kritik ihrer Mitmenschen ausgesetzt. Andersherum kennt jeder den Ausdruck «Den kann ich nicht riechen». Diesen Spruch gibt es nicht ohne Grund, denn ein Mensch, der von unangenehmen Gerüchen umgeben ist, wirkt sofort unsympathisch und man mag ihn zunächst einmal nicht. Er muss schon durch herausragende, positive Charaktereigenschaften seine Mitmenschen von sich überzeugen. Einfacher wäre es doch, für einen angenehmen Duft zu sorgen.

Weitere Tipps auf www.beautymag.de 05I11 insider


tipps 62 insider

TIPP AUS DER REDAKTION: kw. Der südafrikanische Schriftsteller Deon Meyer schafft es, den Leser auf eine abenteurliche Reise mitzunehmen: Bodyguard Lemmer muss die weisse Südafrikanerin Emma beschützen und merkt zu spät, dass dieser Auftrag eine Nummer zu gross und zu gefährlich für ihn ist. Spannend bis zur letzten Seite und nicht nur für Afrika-Fans ein Muss!

top 10 CD top 10 1

TEENAGE DREAM CHARM SCHOOL ROXETTE

2

BRAVO HITS 72 DIVERSE INTERPRETEN

3

BACK ON TRACK SHAKRA

4

ICH SCHWÖRU SINA

5

FUTURE TRANCE VOL 55 DIVERSE INTERPRETEN

6

BEST OF 2011 DIE ERSTE DIVERSE INTERPRETEN

7

ULTRA HOUSEWORKS DIVERSE INTERPRETEN

8

COLLAPSE INTO NOW REM

9

MENSCH SI GIMMA

10

GOODBYE LULLABY AVRIL LAVIGNE

DVD top 10

WC-Guide

Schon mal dringend ein WC gebraucht und keins gefunden? Ja? Deshalb gibt es jetzt den WC-Guide. WC-Guide ist das erste schweizweite Verzeichnis öffentlicher WCs und ist für alle: Für alle, die ein spezielles WC brauchen. Für alle, die ihre Toilettenbesuche planen sollten. Für alle, die mal schnell müssen. Erfasst sind schon über 1300 WCs. Und es werden täglich mehr. Weil jeder Nutzer im Nu neue Toiletten eintragen kann. Extrem nützlich, denn irgendwann muss jeder mal …! kostenlos im iTunes-Store erhältlich presented by

05I11 insider

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

STICHTAG AMERICAN ICH – EINFACH UNVERBESSERLICH LEGENDE DER WÄCHTER SO SPIELT DAS LEBEN EXPENDABLES KINDSKÖPFE STEP UP 3 WALL STREET 2 – GELD SCHLÄFT NICHT EAT PRAY LOVE

Die Zentralschweizer Charts alle 2 Wochen präsentiert von Media Markt Kriens.


insider illustrath

Aktuell

63

05I11 insider


Horoskop 64 insider Widder

[ 21.3. – 20.4. ]

Waage

[ 24.9. – 23.10. ]

Mit dir kann man jetzt ruhig Schiffbruch erleiden. Du weisst fremdes Terrain auszukundschaften, das Boot zu flicken und wieder gesund in den Heimathafen zu führen. Deine Mannschaft steht zu dir.

Du spielst gern Tauziehen mit deinen Mitmenschen. Wenn du nicht aufpasst, dann lässt der andere einfach los und du fällst zu Boden. Lieber mal ein paar Meter nachgeben oder selber loslassen.

Stier

Skorpion

[ 21.4. – 20.5. ]

[ 24.10. – 22.11. ]

Mit dir ist gut Kirschenessen. Du holst die süssesten Früchte von ganz oben und teilst sie auch noch gerne mit deinen Mitmenschen. Das macht dich zum beliebten Klettergefährten und Freund.

Schluss mit dem Kämpfen und Zähne zusammenbeissen. Du schaffst spielend jede Herausforderung und dein entspann­ tes Lächeln macht dich attraktiv. Statt zu kämpfen, hast du Spass am Spiel.

ZwillingE

Schütze

[ 21.5. – 21.6. ]

[ 23.11. – 21.12. ]

Du hast den Eindruck, dass alles und jeder an deinen Kräften zehrt und würdest gerne zu einem Rundumschlag ausholen. Versuche lieber, dein inneres Gleichgewicht zu finden und ruhig zu werden.

In diesen Wochen willst du dich messen und zeigen, was du kannst. Leider artet das mitunter in blinden Ehrgeiz aus. Schone dich und deine Nerven und nimm nicht jede Herausforderung an.

Krebs

Steinbock

[ 22.6. – 22.7. ]

[ 22.12. – 20.1. ]

Mit deinem Überschuss an Kraft und Vitalität kannst du in diesen Wochen eine ganze Menge erreichen. Überlege dir, in welchen Bereichen du am liebsten Punkte sammeln möchtest und leg los.

In den nächsten Wochen wirst du Ungeduld empfinden. Du hast tausend Ideen und dazu noch die Kraft, sie umzusetzen. Nutze diese schwungvolle Zeit, um wirklich wichtigen Zielen nachzugehen.

Löwe

Wassermann

[ 23.7. – 23.8. ]

[ 21.1. – 19.2. ]

Geht es um Entscheidungen, denkst du nicht lange nach. Das kann mitunter schief gehen, denn zurzeit bist ein leichtes Ziel für schlechte äussere Einflüsse. Versuche, wichtige Fragen zu vertagen.

Sowohl im Job als auch in der Liebe kannst du in diesen Wochen zur Höchstform auflaufen. Die Sterne stehen günstig für mutige Unternehmungen – also pack die Gelegenheiten ruhig beim Schopf!

Jungfrau

Fische

[ 24.8. – 23.9. ]

Bei dir brodelt zurzeit nicht nur die Mittagssuppe. Dreh´ doch einfach mal die Temperatur etwas zurück oder lass bei Ausgleichsaktivitäten etwas Dampf ab. Dann schmeckt es auch wieder.

[ 20.2. – 20.3. ]

Erklimm den Gipfel! Du hast in diesen Wochen nicht nur genügend Kraft in deinen Beinen, sondern auch die nötige mentale Stärke, um nicht die Übersicht zu verlieren und zur Spitze zu gelangen.

Anzeige

rit rn* nt ze e ei Lu com n, t is in o el r s o ra Cas .– We Pe ert r G nd 10 in tw .– Ih r a F H r e a m 2 0 s G C fü es F in lu s ip s G CH p h im o n C v

BEI UNS STEHEN DIE STERNE GUT. Visit us! www.facebook.com/grandcasinoluzern

t

05I11 insider

*Kann nur als freier Eintritt ins Grand Casino Luzern eingelöst werden. Nicht einlösbar gegen Konsumation. Nicht kumulierbar. Einlösbar bis zum 18.04.2011. Zutritt ab 18 Jahren mit gültigem Pass, europ. ID oder Führerschein.

www.grandcasinoluzern.ch


insider rätsel

Einsendeschluss: Montag, 28. März 2011

65

Finden Sie das Lösungswort heraus und senden Sie uns eine Postkarte oder ein E-Mail mit Ihrem Absender an: Insider Verlag AG, Rätseln & Gewinnen, Postfach, 6002 Luzern, info@insideronline.ch Unter allen richtigen Ein­sendungen verlosen wir einen Essensgutschein im Wert von Fr. 50.– im Hotel zum Weissen Kreuz Luzern. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Lösungswort der Ausgabe 04/11 vom 4. März 2011 lautete: Schneemann. Eine Übernachtung für 2 Personen im Hotel Seeburg Luzern hat gewonnen: Esther Singer, Hildisrieden

überall

Stadt in Westfalen

synthetische Droge (Abk.)

Vorname des Autors Andres

großes Gewässer

Treppe

asiat. Staatenverbund (Abk.)

Textilerzeugnis

Kammmacherwerkzeug

ärgern

bestimmter Ort süße Festtagsgabe

Anziehungskraft (engl.)

Material des Fußballs

2

Vorname des engl. Filmstars Guinness

3

Hit der ’Beatles’

das Unsterbliche

Kladde

4

kostbar, selten amerik. Grußformel

Türklingel

Metallschutz

Kosmos, Universum

Fremdwortteil: bei, daneben

Schanktisch

7 Marzipanersatz

Mutter Jesu

Bergeinschnitt

Best Pizza & Pasta in Town!

extrem, äußerst

6 einst, vormals

Windschattenseite Landungsbrücke

1

poetisch: flaches Wiesengelände

immer, ständig

italienisch: sechs

Ort bei Zwolle (NL)

nördlichster US-Bundesstaat

Anstreicher

älterer Bruder von Moses

m. Drahtstiften befestigen

Inhaltslosigkeit

Wasserstauanlage

Sauerkirsche

Fremdwortteil: eigen, sonder

5

anwesend!

Kosename für die Großmutter

ägyptischer Sonnengott

Furrengasse 19, 6004 Luzern, Tel. 041 418 82 20, Fax 041 418 82 30 contact@altstadthotelluzern.ch, www.altstadthotelluzern.ch

1

2

3

4

5

6

7

05I11 insider


66 insider zwölf indiskrete FrageN an Nori Rickenbacher Nori Rickenbacher Musiker Alter: 37 Zivilstand / Kinder: vergeben / bis jetzt keine bekannt Hobbys: Reisen, Fotografieren Erlernter Beruf: Musiker und KV Wohnhaft in: Brunnen (SZ) Sternzeichen: Schütze Lieblings-TV-Sendung: Two and a half men Liebstes Essen: Mammas Küche Lieblingsfilm: Diverse Homepage: www.rickenbacher-music.com

Was ist für dich eine Versuchung? Milka Schokolade. Was sagt man dir nach? Ich sei die Pünktlichkeit in Person. Als Kind wolltest du sein wie …? Weiss ich leider nicht mehr. Meine Vorbilder haben, glaube ich, immer ein bisschen gewechselt, je nachdem was mich gerade beeindruckt hatte. Was machst du mit deiner allerletzten 100er-Note? Einrahmen und aufhängen. Wem möchtest du auf keinen Fall in der Sauna begegnen? Dem fiesen Fettsack aus Austin Powers. Was ist für dich erotisch? So Szenen wie im Film «Der Name der Rose» … ihr wisst schon welche ich meine ;-). Was würdest du tun, wenn du eines Morgens als Frau aufwachen würdest? Ich würde versuchen, mir während dem Zähneputzen einen Kaffee zu machen, meine E-Mails zu lesen, mich Anzuziehen und ein Liedchen zu pfeiffen … natürlich alles zur selben Zeit … mal sehn, wie multitaskingfähig ihr wirklich seid! (Evtl. würd ich mir auch zuerst mal an die Brüste fassen ;-).) Was würdest du für kein Geld der Welt tun? Ins Dschungelcamp gehn! Welche Person würdest du nicht von der Bettkante schubsen? Da ich glücklich vergeben bin, würd ich sie alle runterschubsen! Welches ist deine erfolgreichste Flirt-Taktik? Warten, bis mich jemand anspricht! Was trägst du im Bett? Meistens Kopfhörer, weil ich damit eingeschlafen bin. Wie hältst du dein Sexleben auf Trab? Was heisst da Trab, da wird noch galoppiert ;-)!

05I11 insider


Frühlingsaktion Fitness und Wellness

Krafttraining mehr

mehr Ausdau er

mehr Badev ergn

5 Monatsabo FitPlusPlus CHF 490.-

ügen

e mehr Saunaerl

bnis

Gültig für alle 8 Innerschweizer Fitnessparks und ONE Training Center, inklusive offenes Kurswesen - die Partnerschaft mit der grössten Auswahl an Trainingsund Entspannungsmöglichkeiten in der Zentralschweiz

ONE Training Center Allmendstrasse 6, 6210 Sursee Tel 041 920 30 40 sursee@one-training.ch

Fitnesspark Eichstätte Baarerstrasse 53, 6300 Zug Tel 041 711 13 13 zug@fitnesspark.ch

ONE Training Center Fännring 2, 6403 Küssnacht a.R. Tel 041 850 27 27 kuessnacht@one-training.ch

Fitnesspark National Haldenstrasse 23, 6006 Luzern Tel 041 417 02 02 national@fitnesspark.ch

ONE Training Center Langgasse 40, 6340 Baar Tel 041 760 33 80 baar@one-training.ch

Fitnesspark Tribschen Tribschenstrasse 15, 6005 Luzern Tel 041 360 66 91 tribschen@fitnesspark.ch

Aktion gültig bis 31. März 2011. Abo gültig ab Kaufdatum

ONE Training Center Bundesplatz 2a, 6003 Luzern Tel 041 210 93 36 luzern@one-training.ch

Anmeldung an der Rezeption oder rufen Sie uns einfach an

www.one-training.ch

ONE Training Center Strehlgasse 15, 6430 Schwyz Tel 041 818 70 27 schwyz@one-training.ch


5

Jahre

Donnerstag, 24. März offen von 9 bis 18:30 Uhr

• Ganzer Tag 10 % Rabatt und attraktive Angebote in vielen Geschäften

Freitag, 25. März offen von 9 bis 21 Uhr

• 18 und 19:30 Uhr: Peach Weber live in der Mall • 18:30 Uhr: Grosse Auktion mit Angeboten im Gesamtwert von rund 22 000 Franken AUktionsliste (startpreis jeweils bei CHF 5.–) Yamaha-Roller Cygnus 125, Reise nach New York, 2 Mountainbikes, SBB GA 2. Klasse, Apple Notebook, Balmain Damenuhr, Hamilton Herrenuhr, König Grill, Samsung Flat-Screen-TV, Apple iPad

Pi l ibär

samstag, 26. März s

Ge

es

Da

• 10 bis 16 Uhr: Kinder-Parcours und Abgabe Pilibär-Büechli auf Ebene C

t

offen von 8 bis 16 Uhr

bur tstag

sf

• 12 Uhr: Verlosung 10 000er-Spiel in der Mall Moderation Christa Rigozzi • Gratis-Lose werden im Pilatusmarkt durch die Glücksfee verteilt

vbl-Bus 16, 21, 31 Zentralbahn S4/5

Direkt an der A2 Ausfahrt Luzern-Horw

1300 Parkplätze

News und Infos www.pilatusmarkt.ch


Insider 05/2011