Issuu on Google+

Ausgabe 03/11 – 18. Februar 2011

www.insideronline.ch Erscheint 14-täglich

DAS LIFESTYLEMAGAZIN DER ZENTRALSCHWEIZ

Individueller Look

Stephan Wassmer, Private Hair and Style, Luzern

seiten 06/07

Fasnacht-Special

Axel Daase, Kriens

Die fünfte Jahreszeit wird auch in diesem Jahr wieder rüüdig verreckt. Wo man am besten feiert, findet man im Special. Seiten 16–23

Im Gesundheitszentrum Axel Daase in Kriens, ist man an der richtigen Adresse, wenn man sich etwas Gutes tun will und fit bleiben möchte. Seiten 40/41


Telefon 041 610 96 19 www.sportcenterrex.ch info@sportcenterrex.ch

Volltreffer!

Modernste Bowling-Anlage der Zentralschweiz.

ristretto.ch


insider editorial

03

LET IT BE Obwohl oder gerade weil die Stadt Luzern und Umgebung das Fasnachtsmekka schlechthin ist, scheiden sich die Geister zwischen Sinn und Unsinn der fünften Jahreszeit. Fasnachts-Hasser erheben ihre Stimme gegen «das verreckte Treiben», die «Grinde» und die «Guggenmusigen». Es sei primitiv, ein Saufgelage und peinlich – «Scheiss Fasnacht», lautet die Devise. Auch ich bin keine Fasnächtlerin, weder das Minnie-Mouse- noch das Bienen-Kostüm und schon gar nicht das Strassenkleid aus Kindertagen konnten mich überzeugen. Trotzdem will ich an dieser Stelle eine Lanze brechen und den Fasnachts-Nörglern das Maul stopfen: Fährt doch in die Ferien über Fasnacht. Man weiss ja jeweils schon ein Jahr im Voraus, wann Fasnacht ist – Zeit genug, sich einen Platz an einem ruhigen Fleckchen Erde zu sichern. Denn sind wir ehrlich, den anderen Leuten den Spass zu verderben und madig zu machen, ist postpubertär und war höchstens Ende der 90er cool … Eben! Und deshalb gibt es nämlich auch in dieser Ausgabe wieder ein Fasnachts-Special. Und alle, die Fasnacht «Scheisse» finden, sollen die Seiten 16 – 23 einfach überspringen und sich nicht weiter darüber aufregen. Das ist nämlich wahre Grösse. Katrin Werlen, Redaktionsleiterin

Anzeige

03I11 insider


www.barfuehrer.ch

� Top-Bars der Stadt Luzern � charmanteste Barwomen/Barmen � Drink-Rezepte � Bars rund um Luzern

luzerner barführer 2010/11

� Bar-Register � Taxi-Übersicht …und vieles mehr im handlichen Format.

hast du schon die neuste ausgabe des luzerner barführers? Kostenlos erhältlich in Bars, Hotels und weiteren Meeting-Points der Stadt Luzern und Umgebung oder mittels Postversand durch Einsendung eines frankierten Rückantwort-Kuverts C6 an: Insider Verlag AG, Luzerner Barführer, Postfach, 6002 Luzern

www.barfuehrer.ch


insider Inside

05

TITELSTORY Private Hair and Style, Luzern 6/7

PEOPLE Premiere Cinédîner im 1871, Luzern 8/9

EAT & DRINK Hotel Waldegg / Betty Bossi – Last Minute 11 Kulinarische Reisen 12/13 Restaurant Alexander im Hotel Seeburg Luzern 15

FASNACHT-special 16–23

15

nightlife & events

Maxxwell / Baumag / Copa Clubbing 25 Tanz auf Rollen / Live / Baze 27 7 Dollar Taxi – Plattentaufe 29 Event-Kalender 30–37

MOVIES Movie-Tipps 38/39

lifestyle

25

Titelseite: Stephan Wassmer, Private Hair and Style, Luzern

Axel Daase, Kriens 40/41 Beauty & Wellness 42 Nikodama / SocialCom 42

insider tipps Bartipps 29 Tipp aus der Redaktion 46 INSIDER-App 46 Charts 46

Diverses

27

Impressum 28 INTIM 44/45 Illustrath 47 Horoskop 48 Rätsel 49 INdiskret 50

29 03I11 insider


06 Stephan Wassmer, Private Hair and Style, Luzern

Individueller Look

Seit Januar beehrt ein neuer Coiffeur-Salon die Leuchtenstadt – und was für einer! Bei Private Hair and Style am Hirschengraben werden die Kunden in einem wunderschönen Ambiente verwöhnt und geniessen eine persönliche professionelle Beratung. 01I08 insider


insider titelstory

kw. Stephan Wassmer führt seit Jahren erfolgreich einen grossen Coiffeursalon in Baden. Dank seinem neuen Bijou in Luzern kommen nun auch die Innerschweizer in den Genuss eines kreativen, individuellen Looks, der zu einem passt. Dabei steht bei Private Hair and Style die Beratung im Vordergrund. Die Kreativität ist die Philosophie und die Frisurentrends werden auf die Persönlichkeit zugeschnitten – das ist Haareschneiden in Perfektion.

07

eine persönliche Atmosphäre, in der man den Alltag für einen Moment vergisst und sich von A bis Z verwöhnen lässt. Und das aufgestellte und freundliche Team liest den Kunden jeden Wunsch von den Augen ab. Ob Mann oder Frau, ob neue Farbe oder neuer Schnitt, bei Stephan Wassmer, Private Hair and Style ist man an der richtigen Adresse, wenns um einen individuellen Look geht, der modern ist und zu einem passt! ×

Aussergewöhnliche Produkte Der Inhaber Stephan Wassmer, die Geschäftsführerin Petra Kälin und die Lehrtochter Anne Riewoldt schwören auf die Produkte von Leonor Greyl aus Paris, welche in ihrer Qualität unvergleichlich sind. Die aussergewöhnlichen Haarpflegeprodukte werden im Salon in Luzern exklusiv in der Deutschschweiz verwendet und unterstützen die Kreativität und die Professionalität des Teams. Für die Produkte werden nur hervorragend wirksame, natürliche Inhaltsstoffe verwendet. Bei der individuellen Pflege steht die Schönheit im Vordergrund; die Haare glänzen, schimmern edel und werden einfach wunderschön!

Exklusives Ambiente Wunderschön sind bei Private Hair and Style­ aber nicht nur das Haarergebnis, sondern auch der stilvoll gestaltete Salon. Die Idee und Gestaltung des Interieurs wurde von Stephan Wassmer und Thomas Steiger realisiert. In diesem Wohlfühlambiente aus dunklem Holz, edlen Stoffen und grossen Spiegeln werden die Kunden in Ruhe bedient. Der exklusive Salon bietet

Lehrtochter Anne Riewoldt, Inhaber Stephan Wassmer und Geschäftsführerin Petra Käslin.

SMS-Verlosung 10 x 1 Gutschein im Wert von Fr. 20.– zu gewinnen. Sende ein SMS mit der Bezeichnung INSIDER HAIR an 906 (Fr. 0.50/SMS). Einsendeschluss: 4.03.11 (Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt)

Stephan Wassmer, Private Hair and Style Hirschengraben 15, Luzern Tel. 041 211 33 00 / www.stephanwassmer.ch 03I11 insider


People 08 insider

Vreni Stadelmann, «Made in Mind», bezauberte mit ihrer Stimme.

Gastgeber Roger Widmer und Küchenchef Jürg Bischof waren begeistert.

Andrea Fecker, Thomas Steger, Stefan Sidler und Claudia Sarri.

Sascha Furrer, Jörg Reinhard und Reto Auf der Mauer waren bestens gelaunt.

Cinédîner im 1871 Am Freitag, 11.freute Februar 2011, der fulminante Startschuss zum Das Provocateur-Helfer-Team sich über denfand gelungenen Anlass, 1. und Luzerner Cinédîner imgute 1871 statt. Im wunderschönen Ambiente die vielen Gäste nicht zuletzt über das Wetter. des 1871 liessen es sich die Gäste gutgehen: Das Menü passend zum Film «Chocolat» war hervorragend und die Schokokreationen von Max Chocolatier nicht zu toppen. Ein schöner Film, in atemberaubendem Ambiente und ein fantastisches Essen – mehr braucht es für einen perfekten Abend nicht. Die Gelegenheit dazu hat man noch bis am Samstag, 26. Februar 2011. Bilder: kw

Katrin vom 1871 servierte interessante, feine Häppchen.

Das Provocateur-Helfer-Team freute sich über den gelungenen Anlass, die vielen Gäste und nicht zuletzt über das gute Wetter.

Die Gäste waren begeistert ob der tollen Location, dem schönen Film «Chocolat» und dem vorzüglichen Essen!

03I11 insider


09

Erika Bucher und Yvonne Imbach freuten sich auf Süsses für Auge und Mund.

Claudia Koch und Sandra Eberli aus Giswil waren gespannt auf den Film.

Auf gutes Essen und einen guten Film freuten sich Zita und Robert Arnet.

Vreni Stadelmann, «Made in Mind», bezauberte mit ihrer Stimme.

Maja Verena und Helga Furrer hatten etwas Spezielles zu feiern …

Christina Schemm und Thomas Kaufmann aus Luzern.

Jolanda Elmiger und Ramona Huwiler kamen wegen Johnny Depp.

Nicole Weber und Marc Bisang aus Luzern kamen wegen der Schoggi.

Toni Niffeler, Christine Huber und Oliver Furrer freuten sich auf das feine Essen.

Monique Arnet aus Kriens und Daniela Frei aus dem Aargau.

Doris und Hardy Zwyssig aus Meggen bekamen den Abend von ihrer Tochter. 03I11 insider


ı

ı

Reusssteg 9 6003 Luzern Tel. 041 240 25 43 info@nixinderlaterne.ch www.nixinderlaterne.ch

ı

Restaurant für feine Schmecker! Trattoria – Pizzeria da Vittorio Theaterstrasse 7, Luzern, Tel. 041 210 25 28 www.da-vittorio.ch

CHINA-RESTAURANT ZUM HOTEL LÖWEN Wir nehmen

Wir nehmen

6052 Hergiswil (vis-à-vis Bahnhof) Tel. 041 630 11 48 / Fax 041 630 41 60 USCHY u. RICKY Ooi-Wöllner

mrooihergiswil@bluewin.ch / www.ooi.ch Ruhetag: Montag ganzer Tag / Dienstag bis 17 Uhr

Sappeurstrasse 4, 6210 Sursee Telefon 041 920 20 30

Jeden Freitag und Samstag Live-Musik mit Tanz ab 20 Uhr

••••• v.i.p. bar smokers

C L U B

Warme Küche von 11 bis 23 Uhr Freitag, 4. Februar 2011

Surprise Band Samstag, 5. Februar 2011

Alpenflitzer Vorschau:

LICENCE TO SMOKE & BEST WHISKYS

e v e r y d a y 8: 0 0 p m – 4 : 0 0 a m roEssligasse 2

• 6004

100% WIR mit karte

• t e l e f o n 0 41 4 1 0 3 0 • w w w. m a n h a t t a n c l u b . c h

luzern

14


eat & drink

11

Neuer Glanz im Hotel Waldegg pd. Seit 2010 hat das Gasthaus zur Waldegg einen neuen Besitzer. Der aus Nottwil stammende Hotelier Peter Lustenberger, der in Schönenwerd bei Aarau zusammen mit seiner Frau Monika das Hotel Storchen führt, hat den Betrieb von der bisherigen Eigentümerfamilie Josef Müller gekauft. Lustenberger investiert in das traditionelle Restaurant, das 1871 an der Kantonsstrasse in Horw erbaut wurde, rund 1.5 Millionen Franken und richtet es neu aus.

Herbst einen Hotelbereich. Der obere Teil des Gebäudes wird in 40 Hotelzimmer umgebaut. Das Hotel Wald­egg bietet nach dem Umbau Einzelund Doppelzimmer ab 120 respektive 160 Franken an.

Dabei wird die Waldegg auch künftig als Restaurant mit gutbürgerlicher Schweizer Küche – ­auf dem gleichen Preisniveau wie heute –­ betrieben. Neu erhält das Gastrounternehmen aber auf

Gasthaus zur Waldegg Kantonsstrasse 8, Horw Tel. 041 340 51 38 www.gasthaus-waldegg.ch

Easy Cooking für Geniesser

pd. Wer denkt, gut und gesund kochen brauche viel Zeit, kommt mit dem neuen Kochbuch rasch auf den Geschmack, dass es auch geschwind geht. «Last Minute» bringt 20 schnelle Gerichte für Geniesser. In quadratischer Form und modernem Layout überrascht das neue Kochbuch mit einfachen, schnellen Rezepten. Step by step lassen sich so im Nu der Lachs mit Luxus-Touch, das Grisons-Edelsüppchen, die exotische Poulet-Beauty oder das Dangerous Dessert zubereiten. Für alle, die wenig Zeit zum Kochen, aber grosse Lust auf echte Gaumenfreuden haben. Kurz: minimaler Aufwand für maximalen Genuss.

SMS-Verlosung 3 x 1 Kochbuch «Last Minute» von Betty Bossi zu gewinnen. Sende ein SMS mit der Bezeichnung INSIDER BETTY an 906 (Fr. 0.50/SMS). Einsendeschluss: 4.3.2011 (Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt)

«Last Minute» zu bestellen unter www.bettybossi.ch 03I11 insider


KulinarischeReisen MIT HERBERT HUBER

Fernab von Hektik & Alltagsstress Work-Shop, Teambildung oder Seminar: Flüeli-Ranft als engste Heimat des hl. Bruder Klaus ist eine Stätte des besonderen Friedens. Tauchen Sie ein in die spezielle Atmosphäre und lassen Sie sich bei der Arbeit davon inspirieren! Dürfen wir für Sie ein individuelles Seminarprogramm zusammenstellen? Bis bald – wir freuen uns auf Sie!

Gasthaus Paxmontana Dorfplatz 5, 6073 Flüeli-Ranft Tel. 041 662 07 07, info@paxmontana.ch

IMAGEINSERAT Insider Kulinarik, 18.2. 73 x 43 mm PL, Jasper

N 1 o

Küchenchef Gesucht? Menukarten waren gestern! Ab dem 24.Februar kombinieren Sie selbst ihr individuelles Menu.

Die Nummer 1 in Luzern

PALACE LUZERN 6002 Luzern, Telefon 041 416 16 16 info@palace-luzern.ch www.palace-luzern.ch

T +41 41 419 09 09, www.national-luzern.ch, info@national-luzern.ch

ins_jasper_PL_insider_73x43.indd 1

04.02.11 09:39

Jetzt aktuell: Rösti-Plausch Wir servieren Ihnen goldgelb gebratene Rösti in verschiedenen Variationen Grendelstrasse 19 · 6004 Luzern ·Tel. +41 (0) 41 410 52 22 · www.grendel19.ch 03I11 insider

Inserat_Insider__Roesti_150x36_Feb11.indd 1

07.02.2011 17:18:36


insider EAT & Drink

13

Auch im Winter ein Erlebnis – das Olivo

«Rüüdig gueti Chügelipastete» in der rustikalen Burgerstube ROMANTIK HOTEL UND RESTAURANTS

insider_vorlage.indd 16

Bahnhofstrasse 30 • 6003 Luzern Tel. 041 210 16 66 • www.wilden-mann.ch Parkhaus Kesselturm nebenan

02/2011/8 18:17:04

Der Frühling vergeht auf der Zunge. Geniessen Sie zarten Gaumengenuss in der Lerche Meggen. Wir servieren Ihnen wieder unsere Seezungen- und Hummerspezialitäten in verschiedenen Variationen. Claudia und Matthias Suter, Restaurant Lerche, Lerchenplatz 1 6045 Meggen, T 041 377 23 03, www.lerche-meggen.ch

I_73x43Vorlage.indd 10

Wenns draussen klirrend kalt ist, sind die Sehnsüchte nach der mediterranen Küche besonders gross. Warum in die Ferne schweifen, liegt das kulinarische Glück so nah? Im Olivo nämlich, in der ersten Etage des Grand Casino Luzern!

Immer wieder beeindruckt das Lokal. Die Höhe des Raumes, die gepflegte Tafel, der stilechte, zuvorkommende Service unter der Leitung von Katharina Schink. Also setDie nächste Erscheinung von zen wir uns. Nomen est omen – es werden drei Sorten Kulinarische Reisen: 9.2.2011 11:47:11 Uhr Oliven im Schälchen, feinstes Brot und delikates Olivenöl Freitag, 18. März 2011. zum «Tunken» aufgetischt. Das Angebot ist klein und fein. Mittags beeindruckt uns das sensationelle Preis-LeisKontakt für Werbung: tungs-Verhältnis. Drei Menus zur Wahl ab Fr. 20.50 bis Tel. 041 491 95 95 Fr. 26.50. Tagessuppe oder Salat inklusive! Wer genügend Zeit hat, darf aus der «grossen» Karte wählen. Abends dann verlocken die «Winterparade». Oder à la carte. Da lässt Hugues Blanchard der Kreativität freien­ Lauf. Mit einem Duo von gebratenen Langoustinen, einem offenen Raviolo mit gebratenen Jakobsmuscheln und jungem Gemüse, dann das Wildsteinbuttfilet, das zart geschmorte Bäckchen vom Kalb, auserlesene Käse vom Affineur Beeler und Passionsfrucht-Creme mit sautierten Ananaswürfeln und Kokosnuss-Limetten-Mousse zum krönenden Abschluss! Die kulinarische Reisebegleiterin bei unserem letzten Besuch war die fröhlich charmante Nadine Riegert. Kosten für diese spannende Reise: 6 Gänge Fr. 99.–, 5 Gänge Fr. 92.–, 4 Gänge Fr. 82.–! Da lohnt es sich, umgehend zu buchen, um ein bisschen wärmende Mittelmeerstimmung zu Gemüte zu führen!

täglich seefrischer Fisch – wahre Gaumenfreude www.seerestaurant-belvedere.ch Ins_Insider_150x36_02-2011.indd 1

03I11 insider

03.02.11 15:08


OP – e n h E I T: r p r a c h t oi c h t s p ü r b a r H U E N H a a s i c h t b a r, n Nicht

vorher

nachher

Vereinbaren Sie heute noch einen unverbindlichen Beratungstermin. •••••

‘‘ T H E

N I G H T C L U B ’’

lucernes number one

e v e r y d a y 8: 0 0 p m – 4 : 0 0 a m

hast du schon die neuste ausgabe des luzerner barführers? Kostenlos erhältlich in Bars, Hotels und weiteren Meeting-Points der Stadt Luzern und Umgebung oder mittels Postversand durch Einsendung eines frankierten Rückantwort-Kuverts C6 an: Insider Verlag AG, Luzerner Barführer, Postfach, 6002 Luzern

www.barfuehrer.ch

unter der egg 10a

• 6004

luzern

100% WIR mit karte

• t e l e f o n 0 41

41 0 1 5 0 5

w w w . d u p o n t. c h

www.gugschdu.ch


insider EAT&DRINK

15

Wine, dine and tobacco pd. Ab sofort betreibt das Hotel Seeburg Luzern sein Restaurant Alexander als Raucherlokal. Hotelier Thomas Schärer kommt damit einem viel geäusserten Wunsch der Kundschaft nach, welche den Genuss von Kulinarischem mit dem Genuss von Tabak verbinden möchte. Neu wird im Restaurant Alexander und im Seerestaurant das gleiche Speiseangebot serviert: eine international bürgerliche Küche für höchste Ansprüche mit modernen und kreativen Menus. Die beiden Restaurants werden durch eine

selbstschliessende Glastür separiert, so dass im Seerestaurant eine rundum rauchfreie Atmosphäre herrscht. Im Verlauf des Abends wird das Raucherlokal Alexander sukzessiv zur Lounge umfunktioniert. Das neue Raucherlokal ist in einer ersten Phase nur abends geöffnet (November–März: 18–21.30 Uhr, April–Oktober: 18–22 Uhr), später auch am Mittag. Das Seerestaurant behält seine Öffnungszeiten bei (November–März: 7–21.30 Uhr, April– Oktober: 7–22 Uhr).

Hotel Seeburg Luzern / Seeburgstrasse 53–61 / Tel. 041 375 55 55 / www.hotelseeburg.ch

Anzeige

Kriens

5 Liber Abig

Industriestrasse 15

bowling-universum.ch

Dienstag & Donnerstag jedes Game pro Person um NUR Fr. 5,- (Schuhe einmalig Fr. 2,-) div. Getränke um NUR Fr. 5,Reservierung während der Öffnungszeiten: 041/ 250 38 38 03I11 insider


16

LUZERNER FASNACHT

Die r¸¸digen ProgrammHighlights 201 1 Es ist soweit: die fünfte Jahreszeit kehrt zurück in die Leuchtenstadt und sorgt auch in diesem Jahr mit diversen Programmpunkten, illustren Gestalten und Masken für bunte und heitere Tage! Samstag, 26. Februar 10 – 23 Uhr: Lozärner Fasnachtsmäärt unter der Egg.

Dienstag, 1. März Ab 8.30 Uhr: Usgüügglete mit Plakettenverkauf in der ganzen Stadt Luzern. 14 – 23 Uhr Lozärner Fasnachtsmäärt unter der Egg.

Mittwoch, 2. März 19.30 Uhr: Aufstellen des Guuggerbaumes der «Vereinigte» vor dem Rathaus.

Schmutziger Donnerstag, 3. März 5 Uhr: Fritschitagwache mit dem Urknall und der Ankunft der Fritschifamilie am Schweizerhofquai. Anschliessend «Fötzeliräge» mit dem Fritschivater auf der Bühne des Fritschibrunnens auf dem Kapellplatz. Ab 8 Uhr: Fritschiumzug der Zunft zu Safran durch die Altstadt Luzern. 03I11 insider

8 –11 Uhr: Guuggenmusig-Konzerte auf dem Weinmarkt mit der Zunft an der Reuss. Ab 9 Uhr: Happening der Kult-Urfasnächtler auf dem Franziskanerplatz. Ab 11.30 Uhr: Zögli der Kult-Urfasnächtler. 13.45 Uhr: Grosser Fasnachtsumzug mit dem Fritschivater der Zunft zu Safran. 15 – 23.30 Uhr: Beiz des Lozärner Fasnachtskomitees (LFK) in der Buobenmatt. Ab 17 Uhr: Guuggerbühnen der «Vereinigte» auf dem Jesuitenplatz und Mühlenplatz. Ab 18 Uhr: Donnerzug – archaisches Paukenspektakel. Ab 17.30 Uhr: Treffen der Kult-Urfasnächtler vor dem Stadttheater. Ab 18.45 Uhr: Zögli der Kult-Urfasnächtler. Ab 19 Uhr: Die Zunft zu Safran öffnet den «Fritschihof» für intrigierende Vollmasken, Kleinformationen u. Ä. im Hotel Schweizerhof.


INSIdER FASNAChT

17

Rüüdiger Samstag, 5. März Ab 13.30 Uhr: Rüüdig Samschtig Fasnacht Fäscht der Fidelitas Lucernensis. Unter der Egg. Ab 16 Uhr: Happening der Kult-Urfasnächtler auf dem Franziskanerplatz. Ab 17 Uhr: Zögli der Kult-Urfasnächtler durch die Altstadt. Am Abend Beizenfasnacht Ab 17 Uhr: Zunft zum Dünkelweiher, Orangenwerfen bei der Metzgerei Bühlmann an der Moosmattstrasse. Platzkonzert mit der «Guggemusig Schreihäls» und Kaffeeausschank.

Güdismontag, 7. März Ab 5.30 Uhr: Tagwache der Wey-Zunft Eintreffen des Wey-Zunftmeisters und Gefolge auf dem Kapellplatz. Anschliessend Umzug durch die Altstadt ins Wey-Quarter. 13.45 Uhr: Grosser Fasnachtsumzug mit der Wey-Zunftmeister-Kutsche. 15 – 23.30 Uhr: LFK-Beiz in der Buobenmatt. Ab 17 Uhr: Guuggerbühnen der «Vereinigte» auf dem Jesuitenplatz und dem Mühlenplatz. Ab 17 Uhr: Treffpunkt der Kult-Urfasnächtler in der Töpferstrasse (Barbatti). Ab 18.30 Uhr: Umzug der Kult-Urfasnächtler. Ab 20 Uhr: «Goldig Grend» – Maskenprämierung der Maskenliebhaber-Gesellschaft (MLG). Im Hotel Schweizerhof.

Bilder: Heinz Steimann

Güdisdienstag, 8. März Ab 14.30 Uhr: Chender-Monschter der «Vereinig­ te». 15.00 – 23.30 Uhr: Uuslompete – LFK-Beiz in der Buobenmatt mit Konzerten. Ab 17 Uhr: Guuggerbühnen der «Vereinigte» auf dem Jesuitenplatz und auf dem Mühlenplatz. Ab 17 Uhr: Happening der Kult-Urfasnächtler. In der Burgerstrasse. Ab 19.30 Uhr: Monschter-Korso der «Vereinig­te». Start beim Bahnhofplatz. 03I11 insider


18

INSIdER FASNACHT

Fasnachtsparty pd. Erlebt die Schlömpf, wie ihr sie noch nie gesehen habt! Auch 2011 wird den Gästen die RockCoverband Neighborhood mit Cover-Pop-Rock kräftig einheizen. Doch nicht nur musikalisch erwartet einen an der Fasnachtsparty Unterhaltung vom Feinsten. Auch optisch wird einiges geboten: Seit Jahren treten die Schlömpf dem Trend, sich nicht mehr zu verkleiden, aktiv entgegen. Immer an der Fasnachtsparty verkleiden sich die Schlömpf individuell und performen quasi als «bunter Haufen». Ein Besuch der legendären Fasnachtsparty am 26. Februar 2011 lohnt sich nur schon der ausgefallenen Kostüme und Maskierungen wegen. SA, 26.2.2011, 20 Uhr / Hotel Sonne Reiden www.schloempf.ch

Maskenball: Chinatown pd. Am Maskenball 2011 verwandelt sich die Zwischenbühne in eine Chinatown. Was zum Beispiel zur Folge hat, dass Hunde sowie aber auch Katzen freien Eintritt geniessen. Und dass das China-Buffet bereits um 21 Uhr eröffnet wird, die eigentliche Chinatown dann um 22.30 Uhr. Auch eine Volkszählung wird stattfinden, weshalb um zahlreiches, ja vollständiges Erscheinen ganz dringend gebeten wird. Und hölt, und hölt! Es gibt glatis Leis à Disclétion! SA, 5.3.2011, 21 Uhr / Zwischenbühne Horw www.zwischenbuehne.ch

‹30 - Fasnachtsparty Gruselkabinett pd. Ü30-Party am Fasnachtssamstag im Chäslager Stans. Der Ennetmooser Verein Ü30 ist langsam, aber sicher bekannt für tolle Partys mit fetziger Disco. Stil und Ambiente werden ebenso grossgeschrieben wie Musik zum Tanzen bis in den Morgen. SA, 5.3.2011, 20 Uhr / Chäslager, Stans / www.chaeslager.ch 03I11 insider


INSIdER FASNACHT

19

Fasnachtscenter Littau

Grˆsste Auswahl Endlich wieder Fasnacht! Und alles, was es dafür braucht, gibt es im BAZAR-SHOP/FASNACHTSCENTER in Luzern/Littau. pd. Der Laden mit dem gröss­ ten Fasnachtssortiment in der Zentralschweiz hat eine riesige Auswahl an Kostümen, Masken, Perücken, Accessoires, Hüten, Schminke und Dekorationen. Neben den Klassikern wie Cowboy und Prinzessin gibt es auch 2011 wieder neue Trends bei der Kostümierung.

Online einkaufen Wer es trotzdem nicht in den Laden schafft oder lieber bequem von zu Hause aus einkauft, geht einfach auf www.fasnachtscenter.ch. Der OnlineShop vom BAZAR-SHOP/FASNACHTSCENTER ist an 365 Tagen rund um die Uhr geöffnet und kommt mit tollen Services wie der Schnell-Lieferung von heute auf morgen auch dringenden Kundenwünschen nach.

Beliebte Sujets «Geisha und Sträflinge sind sehr beliebt, und der Orient ist auch ein grosses Thema», Petra Grüter erläutert Petra Grüter vom Verim BAZAR-SHOP/ FASNACHTSCENTER kaufsteam. Ebenfalls aktuell sind Verkleidungen aus den 50er-, 60er- und 70er-Jahren mit Elvis und Marilyn Monroe, Blumenkindern und Mafiagangstern.

Spezielle Öffnungszeiten Damit jeder in Ruhe sein Wunschkostüm auswählen und anprobieren kann, hat das FASNACHTS­ CENTER ab dem 21. Februar bis zur Fasnacht verlängerte Öffnungszeiten: von Montag bis Freitag berät das kompetente Verkaufsteam auch am Abend bis 19 Uhr. «Dieser Service muss einfach sein! Schliesslich sind wir hier im FASNACHTSCENTER. Und wir sind mindestens genauso angefressen von der Fasnacht wie unsere Kunden», betont Frau Grüter.

BAZAR-SHOP/FASNACHTSCENTER Luzernerstrasse 145, Luzern/Littau Tel. 041 252 00 10 / www.fasnachtscenter.ch Öffnungszeiten: MO, 13.30–18.30 Uhr DI – FR, 9 –12 Uhr / 13.30 –18.30 Uhr SA, 8.30 –16 Uhr Fasnachts-Öffnungszeiten (21.2.–12.3.2011): MO – FR, 9 –12 Uhr / 13.30 –19 Uhr SA, 8.30–16 Uhr 03I11 insider


INSIdER FASNACHT

21

Chˆbu-Samschtig pd. Bereits zum 5. Mal laden die Pilatusgeister Luzern und Alois Keiser vom Stadtkeller zum «Chöbu-Samschtig». Fasnächtlerinnen und Fasnächtler aller Couleur wissen mittlerweile, dass der «Chöbu-Samschtig» zu den Highlights der Luzerner Beizenfasnacht gehört: Musik, Tanz und gute Stimmung sind garantiert. Dieses Jahr feiern die Pilatusgeister ihr 50-JahrJubiläum – und darum soll der «Chöbu-Samschtig» dieses Jahr ein ganz besonderes Fest werden. «Von Fasnächtlern gemacht – für Fasnächtler gedacht» – dieses Motto steht seit Anbeginn für den Samschtig im Stadtkeller. Darum darf man gespannt sein auf dieses Feuerwerk an fasnächtlichen Impressionen von nah und fern. Für musikalische Unterhaltung sorgen verschiedene Formationen.

SMS-Verlosung 1 x 2 Eintrittstickets für den «Chöbu-Samschtig» zu gewinnen. Sende ein SMS mit der Bezeichnung INSIDER PILATUS an 906 (Fr. 0.50/SMS). Einsendeschluss: 2.3.2011 (Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt)

SA, 5.3.2011, 18.30 Uhr / Stadtkeller, Luzern Vorverkauf: www.stadtkeller.ch www.pilatusgeister.ch

Ameron Hotel Flora - r¸¸dige Fasnacht 6.00 Uhr werden die Gäste am SchmuDo zum rüüdigen Zmorge mit Speckrösti und Spiegeleiern, Beef Tatar mit Toast und Butter und vielem mehr begrüsst. Auch der Kafistand Flora lässt keine Wünsche offen: An bester Lage steht er während den Umzügen vor der Brasserie Flora. Hier geniessen die Gäste ein Paar Wienerli mit Mutschli oder ein feines Kafi Zwätschge. pd. Schon bald läutet der Urknall und die nächs­ te Fasnacht steht vor der Tür. Und auch im Ameron Hotel Flora bereitet man sich mit speziellen Angeboten auf diese Zeit vor: Ob Basler Mehlsuppe, Pouletflügeli und Pommes frites oder Original Luzerner Chügeli­ pastetli, begleitet durch Auftritte von renommierten Guggenmusigen – die Brasserie Flora lässt keine Wünsche offen! Bereits morgens um

Und auch für die Guggenmusig ist gesorgt. Die speziell kreierte Frühstücks- und Menükarte lädt zur gemeinsamen Mahlzeit in LeChâlet oder im Saal ein. So oder so, im Ameron Hotel Flora ist man an der Fasnacht garantiert richtig! Ameron Hotel Flora Seidenhofstrasse 5, Luzern Tel. 041 227 66 66 / www.flora-hotel.ch 03I11 insider


22

INSIdER FASNACHT

SCHMERZFREIES TATTOO Wer Angst vor Nadeln hat und trotzdem als Rocker an die Fasnacht möchte, ist mit diesem Armtattoo bes­ tens bedient. Garantiert schmerzfrei! Erhältlich für Fr. 19.95 bei www.enjoymedia.ch.

Ausgefallener Kopfschmuck Darfs ein bisschen mehr sein? Die riesigen aufblasbaren Perücken passen auf jeden Kopf und verleihen jedem das gewisse Etwas. Ab Fr. 19.95 bei www.enjoymedia.ch erhältlich.

wärme von innen GUT ANGEZOGEN Ausgefallene Kostüme für sie und ihn gibts bequem online zu bestellen bei www.bazar-shop.ch. Das Rosenkavalierkostüm ist für Fr. 65.30, das Matrosinnenkostüm für Fr. 44.– erhältlich.

03I11 insider

Ein stylischer Thermobecher, dessen Inhalt von innen wärmt, ist an der Fasnacht Gold wert. Für alle Tussis gibts einen für Fr. 19.90 bei www.geschenkidee.ch.


INSIdER FASNAChT

23

Vikinger Powernight 2011 pd. Die Vikinger Powernight – die Fasnachtsparty der anderen Art – gehört seit über 20 Jahren zu den Highlights an der Luzerner Fasnacht. Mittlerweile ist die Powernight die grösste, jährlich stattfindende Fasnachtsparty in der Stadt. Auch nach 50 Jahren rocken die Vikinger im Hotel Schweizerhof Luzern so richtig ab. Den Vorverkauf zu benutzen, wird zwingend empfohlen, damit man die gewaltige Party im Fünf-Sterne-Haus auf keinen Fall verpasst. SA, 5.3.2011, 19 Uhr / Hotel Schweizerhof Luzern / www.vikinger.ch Vorverkauf: www.starticket.ch

Beyond Reality Carnival Circus pd. Traditionen, die gut sind, sollte man beibehalten. Sie gehören nämlich einfach dazu. Und das ist gut so. So ist die traditionelle Goa-Party am Güdismäntig in der Schüür schon längst zu einer Institution geworden und bietet Abwechslung im fasnächtlichen Treiben. Ob verkleidet oder nicht, hier ist jeder willkommen und garantiert tanzt man hier mit den Fasnächtlern auf der Strasse um die Wette. Wer gewinnt? Das muss jeder für sich selber entscheiden …! MO, 7.2.2011, 21 Uhr / Schüür, Luzern / www.schuur.ch

Anzeige

Fasnachtszeit Angebote jeden Mo, Mi und So Kriens

Industriestrasse 15

3 Games inkl. Schuhe Alles um NUR Fr. 20,-

Reservierung während der Öffnungszeiten: 041/ 250 38 38

bowling-universum.ch 03I11 insider


Last Picture Event Februar

05

Next Highlights

Girls go Out! Blackmusic & Househits DJ Stan Lee

top Pics Samstag

Februar

25

Radio Pilatus iLike

Best of Dance DJ Mike Wiser & Apple. T

Freitag

22:00

LIVE

Blackmusic, Mash Up, Partytunes DJ The Niceguys

Februar

26

The Club: City Clubbing DJs, Dirty Pilix & Simon Stone

Samstag 23:00

Next Picture Event Februar

18

Winter Splash Weekend

Switch

Der gesamte Fotobericht auf: www.casineum.ch

tilllate.com

DJs M-Live, Ecko & Warren

Freitag

23:00


Nightlife & events

25

Maxxwell pd. Maxxwell machen keine halben Sachen und knallen dem geneigten Hörer eine Breitseite Rockmusik um die Lauscher, die sich gewaschen hat. Vor knapp zwei Jahren erschien die Luzerner Combo auf der Bildfläche und lässt sich seither nur schwer ignorieren. Zwischen den vielen Konzerten fanden die Musiker auch Zeit, Songs für das neue Album zu schreiben und zu recorden. «All In» heisst das Resultat und überzeugt in seiner Kompaktheit sowie dem Wissen um die eigenen Stärken. Von den Live-Qualitäten kann man sich Mitte Februar bei der Plattentaufe in der Schüür überzeugen. FR, 18.2.2011, 20.30 Uhr / Schüür, Luzern / www.schuur.ch

BAUMAG © Heinz Steimann

pd. Mit rund 200 Ausstellern ist die BAUMAG – Schweizer Fachmesse für Baumaschinen, Baugeräte und Werkzeuge seit 27 Jahren die gesetzte Informationsplattform und der nationale Pulsmesser für einen gesamten Wirtschaftszweig. Sie findet traditionsgemäss alle zwei Jahre statt. Und 2011 ist wieder das Jahr der BAUMAG und wird einmal mehr zeigen, dass es eine wichtige Fachmesse für das Bauhaupt- und Baunebengewerbe in der Schweiz ist.

DO, 24.2.2011 – SO, 27.2.2011 / Messe Luzern / www.baumaschinen-messe.ch

Copa Clubbing pd. Copa Season 2011: Mit einem weiteren Copa Clubbing der Extraklasse fällt der Startschuss des Countdowns zur diesjährigen Copa Prohibida, die ausserordentlich werden wird – so viel sei versprochen! Jubiläum? Nein. Besonderer Anlass? Nein. Sonst was Spezielles als Grund? Nein. Für unsere Copa-Jüngerinnen und -Jünger fühlen wir uns einfach grundsätzlich verpflichtet, immer höher, immer weiter, immer besser und vor allem immer verrückter zu werden! Freut euch auf die Copa 2011 in einem unvergesslichen Ambiente – wie es der Copa gebührt! FR, 25.2.2011, 23 Uhr / Rok, Luzern / www.rokklub.ch 03I11 insider


FR.25.02 / FR.29.04 / FR.27.05 22H Casineum Grand Casino Luzern DJ’s Maik Wisler & Apple T tickets unter www.radiopilatus.ch

Die beste Musik.

inserat-ilike.indd 1

25.01.11 11:57


insider NIGHTLIFE & EVENTS

27

Tanz auf Rollen! pd. Im Oktober 2010 fand in der Bar 59 die erste Rollschuh-Disco statt, nach knapp 30 Minuten waren schon alle Rollschuhe weg und die Party kam wortwörtlich schnell ins Rollen. Lustige Szenen, verkleidete Partygäste und super Laune – deshalb hat die Bar 59 beschlossen, wieder eine Rollschuh-Disco zu organisieren und tut dies nun am letzten Samstag des Monats Februar. Na dann, geht mit den eigenen Rollschuhen oder mietet vor Ort welche und geniesst das etwas andere Partyspektakel! Für gute Musik sorgt wiederum DJ ­­ Michel Richter. Let’s Rock’n’Roooooll! SA, 26.2.2011, 22 Uhr / Bar 59, Luzern / www.bar59.ch

LIVE! pd. Live is live: Wer behauptet denn, dass High-End-Technik emotionslos sein muss? Live bietet glamouröses Grossstadt-Clubbing, das sich nicht nur auf perfekte DJ-Sets aus den Sparten Mash-up, Blackmusic und Partytunes, abgemischt von wahren Könnern wie Patt Farrell, Ima Djin und Fadeout, stützt, sondern auch auf den exzessiven Feierwillen seiner Partygäste. Während man tanzt, kann man sich und seine Freunde dabei auf Grossleinwand beobachten und so seine Tanzschritte perfektionieren oder einfach nur die Impressionen vergangener Casineum-Event-Highlights oder Live-Mitschnitte geniessen. SA, 26.2.2011, 23 Uhr / Casineum, Grand Casino Luzern www.grandcasinoluzern.ch

Baze pd. Mit «Ender weniger, scho nätt u so abr nid so mi styyyyle!» hätte man bis vor Kurzem jede Unterhaltung über Schweizer Rap abgewürgt. Jetzt taucht Baze auf, der von sich erzählt, statt zu predigen und direkter berührt als die meisten vor ihm. Der Kern von «d’Party isch vrbi» ist düster, geprägt von Alltagsfrust, Ernüchterung und Hilflosigkeit. Baze rapt über das grosse Erwachen nach dem jugendlichen Rausch, geleitet von einer Weisheit, die nicht mit Löffeln gefressen, sondern nur mühsam erarbeitet werden kann. Zementiert werden seine Texte durch harmonische Beats von Benfay und Marton di Katz. SA, 26.2.2011, 21 Uhr / Südpol, Luzern / www.sudpol.ch 03I11 insider


••••• v.i.p. bar attractions

NIGHTCLUB

entertainment for men

e v e r y d a y 8: 0 0 p m – 4 : 0 0 a m roEssligasse 2

• 6004

100% WIR mit karte

• t e l e f o n 041 41 0 3 0 • w w w. m a n h a t t a n c l u b . c h

luzern

14

Presented by

Werde die Schönste in der Zentralschweiz. Melde dich jetzt für die Miss-Zentralschweiz-Wahl an: www.misszentralschweiz.ch

Direkt an der Autobahn-Ausfahrt Stans Süd.

Ennetbürgerstrasse 5

Tel. 041 610 12 37

www.allmendhuisli.ch

Probieren Sie bei uns das Filet auf dem heissen Stein und noch vieles mehr … Das Familien-Restaurant

7 Tage offen – 11.00 warme Küche Wirnehmen nehmen 365 Tage offen – 11 UhrUhr bisbis 2323.00 Uhr Uhr warme Küche – •Wir

WIR

NEU: Die aktuelle INSIDER-Ausgabe zum durchblättern unter: www.insideronline.ch Impressum Insider Verlag AG, Postfach, Reusseggstrasse 9, 6002 Luzern, Telefon 041 491 95 95, Fax 041 491 95 96, Internet:­­ www.insider­online.ch, E-Mail: info@insideronline.ch © INSIDER, Das Lifestylemagazin der Zentralschweiz. Erscheinungs­­ weise: 14-täglich, jeweils in der geraden Kalenderwoche am Freitag. 34. Jahrgang. Auflage: 19 050 (WEMF-begl. 2009) / 20 000 Druckauf­lage. Leserschaft: 38 000 (MACH Basic 2009–2). Geschäftsleiter: Bruno Affentranger. Product Manager: Irina Rey. Redaktion: Katrin­ Werlen (kw),­ Irina Rey (ir),­ Silvan Glanzmann, Andreas Waser, cinergy.ch, kitag.ch, beautymag.de. Key Account Manager: Andy Zürcher (andy.zuercher@insider­ online.ch)­. Mediaberaterin: Manuela Willimann (manuela.willimann@insideronline.ch). ­Administration/Abo-Service: Irina­ Rey (irina.rey­@­insideronline.ch). Veranstaltungskalender: eventbooster.ch.­ Veranstaltungsmeldungen: Erfassen unter www.eventbooster.ch. Grafik:­Regula Mathis. Titelseite: Stephan Wassmer, Private Hair & Style, Luzern. Druck: UD Print AG. Vertrieb: Modul GmbH Luzern. Jahresabo: Fr. 140.–

Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte und Bilder übernimmt der Verlag keine Verantwortung. Nachdruck und Ein­ speisung in einen Online-Dienst ohne ausdrückliche Bewilligung durch den Verlag verboten. Die Insider Verlag AG ist ein Unternehmen der UD Medien Gruppe. Die Partnerfirmen sind: UD Print AG, Kalender+Werbe AG Luzern.


insider nightlife & events

29

7 Dollar Taxi – Plattentaufe bar-tipp gefällig? marilyn  Marylin Café-Lounge-Bar  Pilatusstrasse 46  Tel. 079 337 82 43  tagsüber und abends geöffnet  www.marilyn-bar.ch

Die Hommage an die unvergleichliche Stil-Ikone ist hier perfekt in Szene gesetzt: Das Ambiente im 50er- bis 80er-Stil ist einmalig und lädt zum Relaxen ein. Überall an den Wänden hängt Marylin, daneben Frankie-Boy und Dean Martin. Der perfekte Ort, um gut gelaunt in den Feierabend zu starten.

shine  Shine-Bar  Sempacherstrasse 16  Tel. 041 211 26 26  tagsüber und abends geöffnet  www.shine-bar.ch

Im Shine lässt man es sich zu jeder Tageszeit gut gehen: Ob für ein Gipfeli am Morgen, Businesslunch am Mittag, Kaffeeklatsch am Nachmittag oder einen Drink am Abend. Das Shine überzeugt durch seine Wohlfühl-Atmosphäre im orientalischen Touch. Das freundliche Personal erfüllt jeden Wunsch und für den kleinen Hunger gibts sogar eine Snackkarte. Was will man mehr!

... mehr Bars findest du in der aktuellen Ausgabe des Luzerner Barführers.

INSI-43605D_Barfuehrer_quark7.qxp:Barführer_Layout

13.4.2010

www.barfuehrer.ch

Er ist in den Bars der Stadt und Agglomeration erhältlich. Oder man kann ihn mittels eines frankierten C6-Rückantwort-Kuverts bestellen: Insider Verlag AG Luzerner Barführer Postfach, 6002 Luzern

www.barfuehrer.ch

luzerner barführer barführ er 2010/11

10:23 Uhr

pd. Die vier Luzerner von 7 Dollar Taxi gehören zu den heissesten Musikexporten der Schweiz. Nach dem Erfolg ihres Debütalbums «Come And Figure It Out» und nachdem in England durchgesickert war, was für ein unbändiger Live-Act hinter dem Quartett steckt – selbst Pete Doherty klatschte bei einem 7-Dollar-Taxi-Gig mit einem breiten Grinsen im Takt –, wurde den jungen Musikern ein Plattenvertrag über fünf Alben angeboten. «Das war starker Tobak», so der Stadtluzerner Drummer Simon Wigger. «Wir hätten nach London ziehen sollen und uns weltweit den Allerwertesten abspielen dürfen, das war schon eine hübsche Vorstellung!» Doch die Finanzkrise, die England und auch diese Plattenfirma hart getroffen hatte, macht der Band, die mitten in der Planung steckte, nach eineinhalb Jahren einen Strich durch die Rechnung. Doch es geht wieder vorwärts: Nun steht der Release des ach-so-wichtigen zweiten Albums an und man darf gespannt sein, wie sich die Jungspunde entwickelt haben und ob sie an ihre Erfolge anknüpfen werden. Die Erwartungen sind hoch, liessen sie sich über drei Jahre Zeit mit dem Schreiben und Aufnehmen des neuen Materials. Überzeugen kann man sich am 25. Februar in der Schüür. FR, 25.2.2011, 20.30 Uhr Schüür, Luzern www.schuur.ch 03I11 insider


TIMETABLE

30

18.2. – 3.3.2011

Miau!

[ Friday 18.2. ]

Theater Luzern Regula – Alle Tage sind Alltage Mit Denise Wintsch, Kleintheater Luzern, 20.00 In Amrains Welt Schauspiel von Gerhard Meier, nach Texten von Gerhard Meier, Luzerner Theater, 19.30

Für alle Kätzchen und Kater hat die Lounge & Gallery einen Event organisiert mit der bes­ ten Kombination aus den angesagtesten House- und UrbanHits und dem einmaligen Motto MIAU. Gestartet wird mit einem Apéro ab 22 Uhr, danach ist miauen angesagt … FR, 18.2.2011, 22 Uhr Lounge & Gallery, Zug www.l-g.ch

Theatersport Mit OhneWiederholung, Théâtre La Fourmi, 20.00 Tanz 6 Tanz von Oliver Dähler und Caroline Finn, UG, 20.00

Hochdorf Offene Zweierbeziehung Von Dario Fo und Franca Rame, mit Karin Wirthner und Andrej Togni, Kulturzentrum Braui, 20.30

Kriens Down to Paradise Tanz, mit Irina Lorez & Co, Südpol, 20.00

Konzerte Luzern

Dusty Boots

Vein feat. Glenn Ferris Glenn Ferris (tb), Michael Arbenz (p), Thomas Löhns (b), Florian Arbenz (dr), Jazz, Grand Casino Luzern, 19.30 Blue Soul & Me Mark Tenger (p), Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00 Kafkas (D), Punk Rock, Musikzentrum Sedel, 21.00 Maxxwell Support: Black Sonic, Rock, Schüür, 21.00

Die Dusty Boots sind eine der meistgefragten Live-Bands der Schweiz. Bandleader und Gründungsmitglied Alex Gwerder ist für die meisten Eigenkompositionen verantwortlich, die inzwischen über die Hälfte des Boots-Repertoires ausmachen. Stilistisch haben sich Dusty Boots dem amerikanischen Roots-Sound aus Country, Rock, TexMex und Rock’n’Roll verschrieben. FR, 18.2.2011, 20 Uhr Stadtkeller, Luzern www.stadtkeller.ch 03I11 insider

Sempach Stadt Reverend Rusty & The Case (USA/D), Rock, Blues, Tex-Mex-Rock, Bierhaus, 21.00

Party Luzern Lounging DJ TheDarkknight, Latin, House, Reggae, World, Soul, Mash-up, Babalas Bar, 21.00 Essential Electric DJs Tanzmus­ ter, Der schlechte Einfluss, Poker Phil, Tech House, Bar 59 (Club), 22.00 Friends of the Night Music DJ Chris, Bar 59 (Bar), 22.00 Stereo Disco DJ Marco Pogo, Clubhits, Das schwarze Schaf, 23.00 Winter Splash Weekend DJs M-Live, Ecko, Warren, Tickets gelten auch für Voilà am 19.2.2011, Casineum, 23.00 SplÄtterli-Nacht DJs Zazou, Rebel, Acid Jazz, Disco, Bossa Nova, Madeleine, 22.00 Epikur DJs Jools, Mitura, Minimal, Techno, Tech House, Mindblowers Hookahbar, 22.00 High Heels Society DJ Bruno S, House, Electro, Hip-Hop, Opera, 20.00 Dance on the Top DJ Jan, 70s, 80s, Hits, Penthouse, 21.30 Ladies’ Night DJ Stan Lee, House, R’n’B, Hits, Pravda, 20.00

dusty boots Country/Rock/TexMex, Stadtkeller, 20.30

Starship Mission Jupiter DJs Phil Fisher, Mannequine, Electro, Fidget, Rok, 22.00

The Lucerne Gang DJ Tschuppi, Unplugged Rock, Tschuppi’s Wonderbar, 21.00

Doppelt Gemoppelt DJ Mr Shittles, Nu Jazz, Nu Beats, Nu Funk, Schüür (Bar), 20.30

Baar Bligg Bart-aber-herzlich-Tour, Hip-Hop, Waldmannhalle, 21.00

Emmenbrücke Rockkonzert Pyuss, Uschan Delucca, Rock, Metal, Sun Pub/Bar, 20.00

Kriens Boban i Marko Markovic Orkestar (SRB), Sebass, Ostkost, Balkan Brass, Gypsy, Südpol, 21.00

Schüür on the Roxxx DJ Maeh, Schüür, 23.30 Uplifting Nubeats & Funksoul Classics DJ Paul Eduard, Disco, Soul, Jazz, suite, 22.00 Rock around the World DJ Red, Rock, The Bruch Brothers, 21.00 Frigay Night DJ Castle, The Loft, 22.00 Retro Sounds DJ Phonque, The Lounge, 21.00


31 Feusisberg Hot Friday, Club Centurio, 22.00

hergiswil «spezialprogramm im pilatuskeller» Mit Live-Band, Seehotel Pilatus, 20.30

Kriens Skihütten Gaudi, Mad Wallstreet, 21.00 Tanzwerk: Crossover-Disco Ab 30 Jahren, Südpol (Club), 21.00

küssnacht kult party Kultschlager, Oldies, Pop and Rock mit DJ Brätsch, TanzHuus, 20.00

stans oldies-night Mit DJ, Sport-Center Rex, 20.30

Zug Labelrelease Miau Ecko, Maddox Soda, Claude la Rave, Hip-Hop, R’n’B, Disco, Lounge & Gallery, 22.00

Diverses Zug Kunst über Mittag: Jackson Pollock Mit Anne-Laure Jean, Kunsthaus Zug, 12.00 Urgeschichtlicher Fischfang Ab 8 Jahren, Ferienworkshops für Kinder, Museum für Urgeschichte(n), 14.00

[ Saturday 19.2. ]

Theater Luzern Lirum Larum Löffelstiel Puppentheater, mit Theater Philo Thea, ab 5 Jahren, Figurentheater (Luzerner Theater), 15.00 Eigenbrötler Mit Brigitta Schrepfers Somafon, Kleintheater Luzern, 20.00 In Amrains Welt Schauspiel von Gerhard Meier, nach Texten von Gerhard Meier, Luzerner Theater, 19.30 Tanz 6 Tanz von Oliver Dähler und Caroline Finn, UG, 20.00

Kriens Down to Paradise Tanz, mit Irina Lorez & Co, Südpol, 20.00

Küssnacht Der Fisch, die Kuh und das Meer Kabarett von Schön und gut, Theater Duo Fischbach, 20.00

Sursee Magic of the Dance, Stadthalle Sursee, 20.00

Geischterinferno Nerd

Konzerte Luzern Dancehall Night Cornadoor (D), Support: Bondaa & Sille, Uppressorís Sound Crew, Reggae, Dancehall, Bar 59 (Club), 22.00 3. Torpedo-Festival The Frogs, Play to Destroy, No Mute, New Kids from the Docks, DJ Rosettli, Rock, Trash, Hardcore Punk, Hardrock, Psychobilly, Gewerbehalle, 19.00 Easy Listening Jazz Christoph Hegi, Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00 Die Formfehler – Kinder-Instrumente-Tour Pop, Electronic, Rock, Metzgerhalle, 21.00

Gisikon Andy Martin und Band Line Dance Party, Country Rock, Blue Bar, 20.30

Kriens Hype Williams (D/GB), Lo-Fi, R’n’B, Südpol, 23.00

Sempach Stadt Monotales Mauro Guarise (voc), Kuno Studer (g), David Hangartner (key/g), Andi Schnellmann (b), Simon Britschgi (dr), Folk Rock, Kulturkeller im Schtei, 20.30

Auch dieses Jahr findet das Geischterinferno im Hotel Anker statt. Die legendäre Vorfasnachtspartynacht mitten in Luzern ist garantiert. Durch das freche mischen der Musikstile fülltwird Nerdfürdas VakuAuf 3 Stöcken einen unum des nächtlichem vergesslichen Abend Treibens. gesorgt. Gegründet vor knapp einem Mit dabei sind die Lozärner Jahr gelangMusegg-Geischter, es dem neuen Kracher, Partylabel, sich Sonnechöbler zu profilieren Schlösslifäger, und elektrisierenden und mit die einer Tropeblocher. Zudem Präsenz dasMaik Quecksilber in sorgen DJ Wisler, Mr. Schweiss undQuest Dampf Shittles und fürproduziemusikarende zu peitschen. lische Höhen Unterhaltung. SA, 19.2.2011, 29.01.11, 20 SA, 23Uhr Uhr Anker, Luzern Rok, Luzern www.geischterinferno.ch www.rokklub.ch

Night Session

Zug The Gypsy Queens and Kings (RO), World, Theater Casino Zug (Theatersaal), 20.00

Party Luzern Elecronic Planet of Beatz DJ MG aka Martin Geiseler, Electro, House, Techno, Mash-up, Minimal, Babalas Bar, 21.00 Finest Funky Hip-Hop Tunes DJs Stoopid, Cricket, Funk, Hip-Hop, Old School, Bar 59 (Bar), 20.00 Saturday Dance Party DJ Mr. Goodman, Latin, Mix, Partytunes, Euro Dance, Casablanca Club Lounge, 22.00 Soundz DJ Enrico Lenardis, Mash-up, Das schwarze Schaf, 22.00 Voilà DJs Shade, Touch, Winter Splash Weekend, Black Music, Casineum, 22.00

Events erfassen, Publikationsgarantie und Events-Promotion auf www.eventbooster.ch

In der Februar-Ausgabe der Night Session fegt Christopher S einen Hauch von Electro und House-Beats durch den LoftClub. Unterstützung für einen grandiosen House-Abend erhält er von DJ Master Chris, DJ Big B und dem jungen DJ-Duo Salt & Fire. Der Walliser und der Mittelländer werden das Loft abschliessend zum Kochen bringen. SA, 19.2.2011, 22 Uhr The Loft, Luzern www.theloft.ch 03I11 insider


timetable 32 insider Remember House DJs Kev, Jay, Sven Bird, Tom Grant, Grand Casino Luzern (The Club), 23.00 Landeerlaubnis DJs Roger B., InGold, ab 25 Jahren, Pop, Rock, Hotel Schweizerhof (Zeugheersaal), 22.00 Metropolis DJ Lollipop, live: Montefiori Cocktail (I), Crepesuzette, Lollipop’s special birthday night, Jazz, Groove, World Beats, Madeleine, 20.00 Saturday Night Fever DJ Lori N, 70s, 80s, 90s, Mindblowers Hookahbar, 22.00 Bitxidenda Surprise Disko & Konzert, Musikzentrum Sedel, 21.00 Baci Rimini DJs Duke, Toni, House, Electro, Hip-Hop, Opera, 20.00 Saturday Night Fever DJ ND Wave, 70s, 80s, Hits, Penthouse, 21.30 Glitter & Glamour DJs Domnique Jardin, Mad Morris, Jam Janiro, Kid Slice, House, Electro, Pravda, 22.00 Late Night DJ Doncivico, Electro, Rok, 04.00 Nerd DJs Razzmatazz, KTR, Rok, 23.00 That’s Indiefolk’n’Roll DJs To Be, Fab E, Schüür (Bar), 21.00 Bravo Hits Party Vol. 11, Schüür, 22.00 Soulful Funk over Town DJ Queen Cool, Funk, Soul, suite, 22.00 Funky Chicks DJ Bobesch, Funk, Soul, Rock, The Bruch Brothers, 20.00

Robert Rush Session DJs Robert Rush, Daniel Garden, CUclub, 21.00 Après-Ski-Party DJs Stomp, Solarion, Jaybee feat. Deshayla, Mad Wallstreet, 21.00

küssnacht gusler party «pink it up» 8 Guggen, Charts, Pop, Rock mit DJs, TanzHuus, 20.00

Reiden Party Hard DJ Chris M, Hotel Sonne Reiden, 20.00

stans disco-bowling Mit DJ, Sport-Center Rex, 20.30

Triengen aBartig Mix, Forum Triengen, 20.00

Zug Schlagerparty Vol. 11 DJs Mad Man, Max, Sesa, Schlager, Lounge & Gallery, 22.00

Diverses Engelberg Swiss Snow Walk & Run, Engelberg, 09.00

Gersau Snowdownhill Ski Bike Race Snow Downhill Vollmondnacht-Party, Rigi-Burggeist, 09.00

Zug

Night Session DJs Christopher S, Master Chris, Salt, Fire, Big B, House, Electro, The Loft, 22.00

Eishockey NLA EV Zug – SC Bern, Bossard Arena, 19.45

Funky House DJ T4you & el Sid, House, The Lounge, 21.00

WerkstattKunst Linie musikalisch, 3. – 6. Klasse, Kunsthaus Zug, 13.00

Party Countdown DJs Fichte, D Joy, Théâtre La Fourmi, 21.30

[ Sunday 20.2. ]

Number One Vol. 3 DJs Flanderau, Mopedgo, Günter Nervt, Isolde Hasst, Lui-G, Experimental Electro, Treibhaus, 22.00

Theater

Blues, Rock & More DJ Mr. Freeze, Tschuppi’s Wonderbar, 21.00

Feusisberg Magnetic DJs D-Rock, Deuce, MC Syd, R’n’B, Hip-Hop, House, Club Centurio, 22.00

hergiswil happy weekend Tanz-Party mit Live-Band, Seehotel Pilatus, 20.30 03I11 insider

Kriens

Luzern Lirum Larum Löffelstiel Puppentheater, mit Theater Philo Thea, ab 5 Jahren, Figurentheater (Luzerner Theater), 15.00 14. Magic Comedy Festival Schweiz 2011 Comedy, mit Johann König (D), a-live, Timothy Trust & Diamond (D), Hotel National, 19.00 Wie es euch gefällt Komödie von William Shakespeare, Luzerner Theater, 13.30

Konzerte Luzern Polite Sleeper (USA), präsentiert von Newfoundland, Folk Rock, Punk, Treibhaus, 20.00

Engelberg Die zwei Brüder vom Bregenzer Wald, Bergrestaurant Ristis, 11.00

Erstfeld Dankeskonzert BernHeart-Chor, Eventhalle Erstfeld, 18.00

Party Luzern Good Old(ies) Sunday DJ Michel Richter, Oldies, Hotel Montana (Louis-Bar), 19.30 Late Night DJ X-Cess, Electro, Rok, 04.00 We Love Sundays DJ Tom H, The Loft, 22.00

hergiswil spaghetti-plausch Mit Live-Band, Seehotel Pilatus, 20.30

küssnacht party tanznacht Pop, Rock, Charts, Schlager mit DJ Babalou, TanzHuus, 20.00

Diverses Luzern Öffentliche Führung Mit Pius Krummenacher, Sammlung und Picasso Donation Rosengart, 11.30

Zug Netze knüpfen und Harpunen schleifen Werknachmittag für Familien, Museum für Urgeschichte(n), 14.00

[ Monday 21.2. ]

Theater Luzern Versuchung, Kleintheater Luzern, 20.00

Gisikon Tanzen Tanzen Mit Duo Goldregen, Blue Bar, 20.00

Zug Wenn du mich erschiessen wolltest Frei nach dem Stück «Die Stärkere» von August Strindberg, kein Abo – ausser Programm, Theater im Burgbachkeller, 20.00


33 Konzerte Luzern Workshopkonzerte der Grundausbildung Jazz, Jazzkantine, 20.30

Diverses Sursee Die Farben von Lappland Multivisions-Vortrag von Fotograf Christian Zimmermann, Aula Kantonsschule, 19.30

[ Tuesday 22.2. ]

Theater Gisikon Tanzen Tanzen Mit Duo Goldregen, Blue Bar, 20.00

Konzerte Luzern Unplugged Always Hungry, Rock, Bar 59 (Bar), 21.00

[ Wednesday 23.2. ]

Theater Luzern Lirum Larum Löffelstiel Puppentheater, mit Theater Philo Thea, ab 5 Jahren, Figurentheater (Luzerner Theater), 15.00 Tanz 6 Tanz von Oliver Dähler und Caroline Finn, UG, 20.00

Kriens Down to Paradise Tanz, mit Irina Lorez & Co, Doppelabend mit Pepsi Challenge, Südpol, 20.00 I Did Not Take the Pepsi Challenge for Nothing Tanzperformance, Südpol, 20.00

Zug Ariadnes Faden Ein szenischmusikalisches Ereignis, Theater Casino Zug (Grosser Casinosaal), 20.00 Ich – Camille Claudel Ein Leben in zwei Welten, Theater im Burgbachkeller, 20.00

Konzerte Blue Soul & Me Mark Tenger (p), Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00

Workshopkonzerte der Grundausbildung Jazz, Jazzkantine, 20.30

Workshopkonzerte der Grundausbildung Jazz, Jazzkantine, 20.30

Party Luzern Cubaneando DJ Urbano, Salsa, Bar 59 (Club), 20.30

Jazzug Roman Deuber Trio, Industrie 45, 21.00

Party Luzern

Luzern

Sparschwein DJ Toni Caputo, House, Electro, Hip-Hop, Opera, 20.00

Eishockey NLA EV Zug – SCL Tigers, Bossard Arena, 19.45 Kunst über Mittag: Claude Mellan, Markus Raetz und Peter Kogler Mit Hans Peter Gnos, Kunsthaus Zug, 12.00

Frischgepresst

Zug

Frischgepresst, Bourbaki Kino/Bar/Bistro, 20.00

Zug

das Licht der Welt, das Wunder Auf 3Bern Stöcken wird für ab einen von spielte sich undunin vergesslichen Abenddiegesorgt. Amerika rebellierten TeenaMit mit dabei sind Frisuren, die Lozärner ger wilden Blue Kracher, Musegg-Geischter, Jeans und Rock’n’Roll! Genau Schlösslifäger, Sonnechöbler in diese Zeit reist das Kulturund die Tropeblocher. Zudem werk zurück. Getanzt wird wie sorgen DJ Maik Wisler, Mr. gewohnt in der Bar und der EinShittles undLet’s Quest für musikatritt ist frei! Rock’n’Roll!. lische Unterhaltung. SA, 21Uhr Uhr SA, 19.2.2011, 29.01.11, 20 Kulturwerk 118, Sursee Anker, Luzern www.kulturwerk118.ch www.geischterinferno.ch

rockzipfel & band Mundart-Poesie, Stadtkeller, 20.30

Diverses Rolf Hermann – Kurze Chronik einer Bruchlandung Buchvernissage, Lesung, Gespräch und Cello-Musik von Mathis Keller, Loge, 20.00

Auch dieses Jahr findet das Geischterinferno im Hotel Anker statt. Die legendäre Vorfasnachtspartynacht in In den 50er-Jahren istmitten viel pasLuzernDie ist garantiert. siert. Currywurst erblickte

Luzern

Montana Piano Entertainment Patrick Greiner, Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00

Pal’ o kham – Vokale Zigeunermusik Dschané, Zigeunermusik, Kleintheater Luzern, 20.00

Geischterinferno Rockabilly

hergiswil oldies & schlager mit Live-Band, Seehotel Pilatus, 20.30

Kriens So long, Häuptling, Südpol, 20.00

küssnacht stubete in der rigistube Ländler, Schlager, Volksmusik mit Kapelle, Rigistube, 20.00

Events erfassen, Publikationsgarantie und Events-Promotion auf www.eventbooster.ch

Immer am letzten Mittwoch im Monat spielt der Musikchef von Radio 3FACH an der Bourbaki Bar Frischgepresstes aus der Musikwelt. Entdeckt werden können musikalische Perlen fern vom Mainstream in den Bereichen Rock, Pop, Indie, Singer-Songwriter und Elektro. Dazu werden jeden Abend drei Wunsch-Cds verlost. MI, 23.2.2011, 20 Uhr Bourbaki, Luzern www.kinoluzern.ch 03I11 insider


timetable 34 insider Diverses

Party

Konzerte

Luzern

Luzern

Luzern

Film Club Cadillac Records, Madeleine, 20.15 Gwunderstunde – Holz aalange Ab 5 Jahren, Luege, Lose, Stuune, Wärche im Museum, Natur-Museum, 14.00

Zug Kunst über Mittag: Notenlinien – Labyrinthe Mit Michel Roth, Kunsthaus Zug, 12.00

[ Thursday 24.2. ]

Theater Kriens Down to Paradise Tanz, mit Irina Lorez & Co, Doppelabend mit Pepsi Challenge, Südpol, 20.00 I Did Not Take the Pepsi Challenge for Nothing Tanzperformance, Südpol, 20.00

Zug Ariadnes Faden Ein szenischmusikalisches Ereignis, Theater Casino Zug (Grosser Casinosaal), 20.00 Die Möwe Komödie von Anton Tschechow, Theater Casino Zug (Theatersaal), 20.00

Konzerte Luzern Valentino’s Jazz Trio Jazz, Hotel Continental-Park, 20.30 Salonmusik Martin Schäfer (vl), Richard Decker (p), Hotel Montana (Scala Restaurant), 20.00 Jam Session Richard Decker (p), Jazz, Hotel Montana (Louis-Bar), 21.30 Rain, Ghosts & Old Roundabouts Barbara Gfeller, Hörbar im Barfüesser, 19.30 Party DJ Piro, ab 20 Jahren, Rock, Metal, Mindblowers Hookahbar, 21.00 The Joy Formidable Support: Natasha.Par.Ty, Musikzentrum Sedel, 20.30 The Joy Formidable (GB), Support: Natascha.Par.Ty, Indie, Schüür, 20.30 true lies Melodic-Hardrock, Stadtkeller, 20.30

Pfäffikon SZ Stoneman Rock, Rocktown, 20.00 03I11 insider

Dorfplatz !!! Kollektiv, präsentiert von Freundeskreis, Indie Dance, Bar 59 (Bar), 20.00 Ambudance DJ Def Cue, Das schwarze Schaf, 21.00

Improvisationen Mega Horvath, Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00 Stoneman Rock, Metal, Musikzentrum Sedel, 21.00

American Uni DJ Tury Salvatore, House, Electro, Hip-Hop, Opera, 20.00

7 Dollar Taxi (Plattentaufe), Support: Huck Finn, Schüür, 21.00

Hype DJ Johnny Roxx, Disco, HipHop, Electro, Rok, 22.00

grosi – therapie Comedy, Stadtkeller, 20.30

Noche cubana DJ Ivan de Cuba, Salsa, Schüür (Bar), 21.00

Groove Infection Night Tom Swift and his Loopomatic Groove Circulator, DJs Motie, Miraculix, Reggae, Funk, Treibhaus, 21.00

Ex-Parts Rock Night DJ Skinny Dynamite, Classic Rock, The Bruch Brothers, 21.00 Stars in Vinyl on 45 Vol. 25 DJ Michel Richter, Tschuppi’s Wonderbar, 21.00

hergiswil rosentanz mit Live-Band, Seehotel Pilatus, 20.30

küssnacht party tanznacht Pop, Rock, Charts, Schlager mit DJ Sexbomb, TanzHuus, 20.00

Diverses Luzern Text-Tiegel Mit Arno Camenisch, Simon Chen, zwei Autorinnen und Master of Ceremony Toni Superbuffo Caradonna, Kleintheater Luzern, 20.00 Cinemangiare Away We Go, Treibhaus, 19.00

Cham Die Farben von Lappland Multivisions-Vortrag von Fotograf Christian Zimmermann, Lorzensaal, 19.30

Zug Kunst über Mittag: Euklid und Leon Battista Alberti Mit Lorenz Wiederkehr, Kunsthaus Zug, 12.00

[ Friday 25.2. ]

Theater Luzern Tanz 6 Tanz von Oliver Dähler und Caroline Finn, UG, 20.00

Zug Ich – Camille Claudel Ein Leben in zwei Welten, Theater im Burgbachkeller, 20.00

Gisikon The Lennerockers Rock’n’Roll, Blue Bar, 20.30

Horw Evan Parker Urs Leimgruber, Zwischenbühne, 20.30

Sursee Axegrinder Vorrunde Rock, Metal, Kulturwerk 118, 21.00

Willisau Jazz in Willisau Ray Anderson (tb), Gerry Hemingway (dr), Jazz, Stadtmühle, 20.00

Zug All Ages The Lovely Eggs (GB), Das Wanderlust (GB), Rock, Industrie 45, 21.30

Party Luzern Lounging DJ Junior, Pop, Reggae, R’n’B, Soul, Babalas Bar, 21.00 Fuck Yr Headphones Guerolito Soundsystem, Indie, Nu Rave, Bar 59 (Bar), 22.00 Oldschool Hip Hop Night DJs Murphy, L-Way, Bar 59 (Club), 22.00 Stereo Disco DJ Spino, Clubhits, Das schwarze Schaf, 23.00 Radio Pilatus iLike DJ Mike Wisler, Vorpräsentation Mister-SchweizKandidaten 2011 im Casineum Luzern, Casineum, 22.00 Spin Club DJs Henning Boogaloo, Emel, Soul, R’n’B, Boogaloo, Madeleine, 22.00 Epikur DJs Dtyle, Ccutzero, Minimal, Techno, Tech House, Mindblowers Hookahbar, 22.00 Sex in the City 3 DJ Stella, House, Electro, Hip-Hop, Opera, 22.00


35 Dance on the Top DJ ND Wave, 70s, 80s, Hits, Penthouse, 21.30 Ladies’ Night DJ Steve Supreme, House, R’n’B, Hits, Pravda, 20.00 Copa Clubbing DJs Mas Ricardo, Shabba, Daitan, Shivan, Doncivico, Techno, Tech House, Minimal, Rok, 23.00 Party DJ Urs, Schüür (Bar), 21.00 A Strange Education Tribulation Radio Station Boys, 7 Dollar Taxi Aftershowparty, Schüür, 23.59 Groovy Jazzy Funky DJ Cathrine, Funk, Soul, Lounge, suite, 22.00 Funkystuff DJ Furi, Funk, Rock, The Bruch Brothers, 21.00 Miami DJs Juan Marques Jr, Tiago, Sergio Domingues, Latin, Hip-Hop, House, R’n’B, Reggaeton, The Loft, 22.00 Party DJ David Ames, Hip-Hop, R’n’B, The Lounge, 21.00 Party DJ Tas, Hits, Tschuppi’s Wonderbar, 21.00

Feusisberg Hot Friday, Club Centurio, 22.00

hergiswil spezialprogramm im pilatuskeller mit Live-Band, Seehotel Pilatus, 20.30

Kriens Carnival do Brasil DJ Nibio, Mad Wallstreet, 21.00

küssnacht kult party Kultschlager, Oldies, Pop and Rock mit DJ Babalou, TanzHuus, 20.00

Rotkreuz Dance Revolution DJs Basslovers United, DHP, Restlezz, Hardstyle Rockerz, Hands-up, Hardstyle, Jumpstyle, JetLag24, 21.00

stans oldies-night Mit DJ, Sport-Center Rex, 20.30

Zug Funky Monkey Marcosso, Just This, Mad Man, 5 years anniversary, Hip-Hop, Lounge & Gallery, 22.00

Diverses Luzern Unerhört nah – in Erinnerung an Hilde Domin Vortrag und Konzertlesung, Romero-Haus, 17.00

Zug Kunst über Mittag: Olafur Eliasson Mit Sandra Winiger, Kunsthaus Zug, 12.00

Radio Pilatus iLike

[ Saturday 26.2. ]

Theater Luzern Tanz 5 Tanz von Nick Hobbs, Duncan Rownes, Luzerner Theater, 19.30 Metropolitan Opera New York Live-Übertragung: Iphigénie en Tauride (Gluck), Verkehrshaus Filmtheater, 19.00

Zug Tanzzentral Gastcompanie Irina Lorez & Co. «Down to Paradise», Chollerhalle, 20.00

Konzerte Luzern Montana Piano Entertainment Patrick Greiner, Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00 fasnachtsschlagerparty mit dem Wilden Westen Tiger Ensemble aus St. Pauli & DJ Socky, Stadtkeller, 20.30 Rease DJ Tschuppi, Poprock, Tschuppi’s Wonderbar, 21.00

Kriens

Maik Wisler weiss nicht nur, wie man mit einem Mikrophon umgeht, sondern ist auch DJ. iLike ist die Feierei für alle Menschen ab 18 Jahren, eine Arena für Menschen, die nicht nur gerne tanzen, sondern ebenso gerne flirten und schwatzen und Heimat unzähliger musikalischer Partyperlen mit Wiedererkennungs-Garantie. FR, 25.2.2011, 22 Uhr Casineum, Grand Casino Luzern www.grandcasinoluzern.ch

Dimitri Clown

Baze Hardwud Classiks, Rap, Südpol, 21.00

Sursee TABULA RASA D-Flame (D), präsentiert von G-Rilla Sound, Hip-Hop, Kulturwerk 118, 21.00

Zug Traintown Rock Bondaa & Sille, Selecta Iray, Hip-Hop, Reggae, Mundart, Dancehall, Podium 41, 21.00 Engelberger Talhochzeit Goes Jazz Roland von Flüe (cl/sax), Regula Schneider (voc/cl), Christina Sutter (voc), Angelika Büeler (vl), Marcel Vogler (vib), Marc Jenny (b), Emanuel Künzi (dr), Jazz, Theater im Burgbachkeller, 20.30

Party Luzern The TBC Rockers from the Woodhead Electro, House, Minimal, Dub, Funky Beats, Mash-up, Babalas Bar, 21.00 Rollschuh-Disco – Tanz auf Rollen DJ Michel Richter, 60s to 80s, Bar 59 (Club), 22.00 Royal Funky Night DJ Remy, Bar 59 (Bar), 22.00

Events erfassen, Publikationsgarantie und Events-Promotion auf www.eventbooster.ch

1962 entstanden, ist «Porteur» Dimitris ältestes Programm. Es dreht sich alles um geheimnisvolle Kisten und Koffer. Vor vierzig Jahren war er zum ers­ten Mal mit dem Stück im Kleintheater aufgetreten und jetzt kommt er mit 75 Jahren nochmals damit ins Kleintheater. Dimitri gilt nach wie vor als einer der grössten Clowns, der das Publikum mit seiner Poesie und seinem grossen Herzen nicht nur zum Lachen bringt, sondern auch tief bewegt und berührt. FR/SA, 25./26.2.2011, 20 Uhr Kleintheater, Luzern www.kleintheater.ch 03I11 insider


timetable 36 insider Soundz DJ Miller, Mash-up, Das schwarze Schaf, 22.00 City Clubbing DJs Dirty Pilix, Simon Stone, Grand Casino Luzern (The Club), 23.00 Interactive Clubbing DJ The Niceguys, Black Music, Mash-up, Casineum, 23.00 Party Zuckerbrot & Peitsche, Electro Rock, Madeleine, 22.00 Party DJ Das Gummi, Pop, Electro, Rock, Metal, Indie, Metzgerhalle, 21.30 Discothéque orientale DJ Madame Chapeau, oriental tea service, Oriental, Funk, Jazz, Mindblowers Hookahbar, 22.00

hergiswil happy weekend Tanz-Party mit Live-Band, Seehotel Pilatus, 20.30

Kriens Houseomatic DJs Robert Rush, Lady JC, Daniel Garden, CUclub, 21.00 Carnival do Brasil DJs C-Side, Möögi, Mad Wallstreet, 21.00

küssnacht ballermann-party Die besten Ballermann-Hits mit DJ MaxX, TanzHuus, 20.00

Engelberg Ländlerkapelle H.P. Reichmuth und Ruedi Matter, Bergrestaurant Ristis, 11.00

Too Sexy for Lucerne DJs Aystep, Cruz, Little Martinez, House, R’n’B, Pravda, 22.00

British DJs Speedwagon, Berwick, Britpop, Schüür, 22.00 Groovy Chillout DJ Lori N, Funk, Soul, Lounge, suite, 22.00 Mini Rock DJ Uas, Rock, Indie, The Bruch Brothers, 21.00 Sensational DJs Pat Farrell, Anda Adam (B), Cris Temper, Loyce, Anthony Caruso & Robee, Excess & Escale, House, Electro, The Loft, 22.00 Funky House DJ Mirco Esposito, Mathias (g), House, The Lounge, 21.00 Free Music for Free People DJs Fichte, D Joy, Théâtre La Fourmi, 21.30 Party DJs John Roberts (D), Cckby, visuals by suffix.tv, präsentiert Zoorotor, Minimal, Deep House, Treibhaus, 21.00

Eschenbach LU Frisch vom Hof – Escheschränzer Maskenball DJs Mahara McKay, White Rocka, Sarcless, I.T.I Sybe, Alpenrock lu K., Pokerphil, Pop, Electro, Rock, Hip-Hop, Metal, R’n’B, Lindenfeld, 20.00 03I11 insider

Die diebische Elster In deutscher Sprache, Text und Regie: Dominik Wilgenbus, Musikalische Leistung: Philipp Armbruster, Theater Casino Zug (Grosser Casinosaal), 19.00

Jazz am Sonntigmorge Two Banjos Jazz Band, Shilo Buck (tp), Bruno Steiner (tb), Thomas Gilg (cl, as), Werner Morf (bjo), Urs Ali Baumann (bjo), Peter Schleiss (sousa), Hanspeter Büchler (wb, perc), Grand Casino Luzern (Casineum), 10.30

Saturday Night Fever DJ Le Stelle, 70s, 80s, Hits, Penthouse, 21.30

Indie Dance Nu Disco DJ Freddy Feedback, Schüür (Bar), 21.00

Zug Tanzzentral Gastcompanie Irina Lorez & Co. «Down to Paradise», Chollerhalle, 20.00

Luzern

Opera Model Night DJs Bruno S, Tury, House, Electro, Hip-Hop, Opera, 22.00

Royal Flash Szenario DJ Crew, Hip-Hop Classics, Rok, 22.00

Küssnacht Best of Duo Fischbach Kabarett, Theater Duo Fischbach, 18.00

Konzerte

CaPoCuoCo DJs Zachov (D), Der Schmeisser (D), Kellerkind, Dubstep, S-Danke u. a., Techno, Tech House, Musikzentrum Sedel, 22.00

Late Night DJ Martin Baur, Electro, Rok, 04.00

Tanz 6 Tanz von Oliver Dähler und Caroline Finn, UG, 20.00

Reiden Fasnachtsparty Live: Coverband Neighborhood, Pop, Rock, Hotel Sonne Reiden, 20.00

stans disco-bowling Mit DJ, Sport-Center Rex, 20.30

Zug The Adventures of Local Heroes The Surround Sisters, T.T. Twister, Karim Mraz, Rec. Desing, ab 18 Jahren, Industrie 45, 23.00 I Love L&G DJs Aystep, Stan Lee, Prime, Drew the Kid, Lounge & Gallery, 22.00

Diverses Luzern Dimitri Clown «Porteur», Kleintheater Luzern, 20.00

Zug WerkstattKunst Zufallslinie, KG-3. Klasse, Kunsthaus Zug, 13.00

[ Sunday 27.2. ]

Theater Luzern Anna Bolena Musiktheater von Gaetano Donizetti, Felice Romani, Luzerner Theater, 19.30

Party Luzern Good Old(ies) Sunday DJ Michel Richter, Oldies, Hotel Montana (Louis-Bar), 19.30 Late Night DJ Pow Low, Electro, Rok, 04.00 We Love Sundays DJ C-Side, The Loft, 22.00

hergiswil spaghetti-plausch mit Live-Band, Seehotel Pilatus, 20.30

küssnacht party tanznacht Pop, Rock, Charts, Schlager mit DJ Dachs, TanzHuus, 20.00

Diverses Luzern Mit den Augen des Kurators Rundgang durch die Ausstellung von Catherine Gfeller mit Peter Fischer, Kunstmuseum Luzern, 11.00 Öffentliche Führung Mit Gabi Weiherich, Sammlung und Picasso Donation Rosengart, 11.30

Emmenbrücke Axpo Super League FC Luzern – FC Basel, Stadion Gersag, 16.00


37 Zug Führung durch die Ausstellung Mit Anne-Laure Jean, Kunsthaus Zug, 10.30

[ Monday 28.2. ]

Konzerte Luzern Konzert Toni Schär, Lukas Hürlimann, Historisches Museum, 20.00

[ Tuesday 1.3. ]

Konzerte Luzern Workshopkonzerte Jazz Repertoire Noemi Schneeberger (voc), Noah Arnold (s), Andreas Spring (g) u. a., Jazz, Jazzkantine, 20.30

Diverses Zug Kunst über Mittag: Paul Klee Mit Patricia Wolfensberger, Kunsthaus Zug, 12.00

Party hergiswil oldies & schlager mit Live-Band, Seehotel Pilatus, 20.30

Jubiläumsparty in 3 Teilen!

küssnacht stubete in der rigistube Ländler, Schlager, Volksmusik mit Ländlerkapelle, TanzHuus, 20.00

Diverses Luzern Gwunderstunde – Haariges Ab 5 Jahren, Luege, Lose, Stuune, Wärche im Museum, Natur-Museum, 14.00

[ Thursday 3.3. ]

Konzerte Luzern Aggrolites The Roaring Twenties, Spin-Club DJs, Musikzentrum Sedel, 20.00

Party

20 Jahre Heitere Open Air: Vom 24. bis 26. Februar findet deshalb in der Mehrzweckhalle Zofingen eine Volks-SchlagerSause, eine Magic Night und ein Heitere-Abend statt. Zum JubiPreis gibts Acts wie Nockalm Quintett, Dorfrocker, Smokie, Australian Pink Floyd, Wailers, Adrian Stern, Asian Dub Foundation, The Locos u.v.m. DO–SA, 24.2.–26.2.2011, Mehrzweckhalle Zofingen www.heitere-events.ch

hergiswil

[ Wednesday 2.3. ]

Theater Luzern Anna Bolena Musiktheater von Gaetano Donizetti, Felice Romani, Luzerner Theater, 19.30 Tanz 6 Tanz von Oliver Dähler und Caroline Finn, UG, 20.00

Konzerte Luzern Workshopkonzerte Jazz Repertoire Alexander Werner (tb), Nino Wenger (s), Sebastian Pietrowiak (g) u. a., Jazz, Jazzkantine, 20.30

rosentanz mit Live-Band, Seehotel Pilatus, 20.30

küssnacht party tanznacht Pop, Rock, Charts, Schlager mit DJ Fäbi, TanzHuus, 20.00

Nebikon Flohguuggerball 2011 DJ White Rocka, MZH Nebikon, 20.00

Diverses Zug Kunst über Mittag: Fred Sandback und Richard Tuttle Mit Marco Obrist, Kunsthaus Zug, 12.00

Veranstaltungen mit * wurden mit

eventbooster*

gebucht (Publikationsgarantie). Einträge in die Agenda und Promotionen auf www.eventbooster.ch. Keine Publikationsgarantie für kostenlose Grundeinträge. © Cinergy AG. Änderungen vorbehalten.

[ Märkte ] Luzern Fischmarkt

Jeden Dienstag, Freitag und Samstag, Altstadt, Unter der Egg, 6.00 –13.00

Monatsmarkt

Jeden 1. Mittwoch im Monat, Altstadt, Kapellplatz, 7.00 – 18.30

WOCHENMARKT

Jeden Dienstag und Samstag, Altstadt, Rathausquai, 7.00 –13.00

handwerksMARKT

Sa, 2.4.2011, Weinmarkt, 8.00 –16.00

flohmarkt

Jeden Samstag von Mai bis Oktober, Reusssteg, ab 7.00

Events erfassen, Publikationsgarantie und Events-Promotion auf www.eventbooster.ch

03I11 insider


38

movies

INSIDER-TIPP

Drama/Historie (GB/2010)

THE KING’S SPEECH Regie: Tom Hooper; mit Geoffrey Rush, Helena Bonham Carter, Colin Firth

Als Sohn des britischen Königs George V. gehört es zu Berties Pflichten, öffentlich zu sprechen. Für den zurückhaltenden Mann eine Qual, denn seit seiner Jugend leidet er an einem schweren Stottern. Kein Arzt und kein Psychologe kann ihm helfen, weshalb sich Berties liebevoll sorgende Ehefrau Elizabeth an den exzentrischen Sprachtherapeuten Lionel Logue wendet. Mit seinem forschen Auftreten und den unkonventionellen Behandlungsmethoden stösst er seinen adligen Patienten zunächst vor den Kopf. Bald aber zeigen sich erste Erfolge. Nach dem Tod seines Vaters wird Bertie unerwartet zu Englands neuem König. Öffentliche Auftritte und Radioansprachen lassen sich fortan noch weniger umgehen als zuvor. Die Top 5 werden anhand der Buchungen und Reservierungen auf www.kitag.com gemessen.

1. Kokowääh 2. Burlesque 3. Gullivers Reisen – 3D 4. Black Swan 5. No Strings Attached

SELECTION Kinderfilm (D/2010)

Abenteuer (D/2010)

HEXE LILLI 2

DSCHUNGELKIND

Regie: Harald Sicheritz mit: Jürgen Tarrach, Ercan Durmaz, Anja Kling, Pilar Bardem

Regie: Roland Suso Richter; mit: Nadja Uhl, Thomas Kretschmann, Isolde Barth, John Keogh

Deutsches Kinderfilm-Sequel: Grosswesir Guliman ruft Hexe Lilli ins Königreich Mandolan, um einen Fluch vom Königsthron zu nehmen, der Guliman daran hindert, den Thron zu besteigen und die Regierung zu übernehmen. Doch schnell findet Lilli heraus, dass der machtgierige Grosswesir den rechtmässigen König gefangen hält. Die Befreiung des Königs führt Lilli auf eine abenteuerliche Reise … Jetzt im Kino. 03I11 insider

Sabine ist acht Jahre alt, als sie mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern nach West-Papua auswandert. Ihr Vater ist Sprachwissenschaftler und hat es geschafft, einen der begehrtesten Aufträge, die Erforschung der Sprache eines Eingeborenenstammes, zu erhalten. Dafür wird die ganze Familie mehrere Jahre im Urwald fernab jeglicher Zivilisation leben müssen. Was die Familie nicht weiss: Sie sind mitten in einen Stammeskrieg geraten. Jetzt im Kino.


insider Movies

www.kitag.com

Komödie (USA/2010)

Komödie (USA/2010)

NO STRINGS ATTACHED

GULLIVERS REISEN – 3D

Regie: Ivan Reitman mit: Natalie Portman, Ashton Kutcher, Kevin Kline, Cary Elwes

Emma Franklin und Adam Kurtzman kennen sich, seit sie als Teenager im Ferienlager einen ersten unschuldigen Kuss ausgetauscht haben. Die beiden verlieren sich aus den Augen und treffen sich erst Jahre später zufällig wieder. Kurzerhand landen die beiden miteinander im Bett. Doch weil Emma als angehende Ärztin in ihrem Beruf voll eingespannt ist und keine Zeit für tiefergehende Beziehungen hat, bevorzugt sie die unkomplizierte Variante: Sie will einfach nur Sex – ohne Frühstück! Jetzt im Kino. Komödie (D/2010)

Regie: Rob Letterman mit: Jack Black, Amanda Peet, Emily Blunt

Gulliver ist ein Loser! Schon seit Jahren ist er Single und versauert in der Poststelle eines Reiseverlags. Eines Tages hilft Gulliver seinem Glück mithilfe eines gefälschten Reiseberichtes nach und darf sein grosses Abenteuer zum Bermudadreieck antreten, um einen Bericht darüber zu verfassen. Nach einer chaotischen Reise strandet Gulliver stattdessen auf der geheimnisvollen Insel Liliput, dessen Einwohner winzig sind und den fremden Riesen zunächst gefangen nehmen. Jetzt im Kino. Thriller (USA/2010)

KOKOWÄÄH

THE NEXT THREE DAYS

Regie: Til Schweiger mit: Meret Becker, Katharina Thalbach, Til Schweiger, Jasmin Gerat

Drehbuchautor Henry hangelt sich von einer glücklosen Liebschaft zur Nächsten und beruflich kommt er auch auf keinen grünen Zweig. Da erhält er ein Angebot: er soll als Co-Autor an einer Bestsellerverfilmung arbeiten – zusammen mit der Autorin, seiner Ex-Freundin und grossen Liebe Katharina. Plötzlich taucht die 8-jährige Magdalena auf. Sie soll seine Tochter aus einem vergessenen OneNight-Stand sein und Henry soll sich erst mal – solange die Kindsmutter Charlotte in den USA eine Gerichtsverhandlung hat – um Magdalena kümmern. Jetzt im Kino. Abenteuer/Thriller (USA/GB/2010)

Regie: Paul Haggis mit: Russell Crowe, Liam Neeson, Elizabeth Banks, Jason Beghe

Wie plant man einen Gefängnisausbruch, ohne je einen Tag hinter Gittern verbracht zu haben? Vor diese schier unlösbare Aufgabe wird John Brennan gestellt, als seine Frau Lara aus heiterem Himmel wegen eines Mordes verhaftet wird, den sie nicht begangen haben will. Der College-Dozent verzweifelt fast daran, Laras Unschuld zu beweisen und seine Familie zusammenzuhalten. Doch als Lara auch in letzter Instanz verurteilt wird, startet John eine irrwitzige Rettungsaktion: Mit Hilfe eines ehemaligen Gefängnisinsassen entwickelt John den perfekten Ausbruchsplan. Jetzt im Kino. Drama (DE/IT/2010)

127 HOURS

DAS ENDE IST MEIN ANFANG

Regie: Danny Boyle mit: James Franco, Lizzy Caplan, Kate Mara

Regie: Jo Baier mit: Bruno Ganz, Elio Germano, Erika Pluhar

James Franco in der Klemme – der neue Film von Danny Boyle (Slumdog Millionaire). Im April 2003 zieht Aron Ralston los, um im Alleingang den Blue John Canyon in Colorado zu durchqueren. Dabei rutscht er auf einem losen Fels aus, stürzt in eine Spalte und quetscht sich den Unterarm ein. Er steckt 127 Stunden lang fest – eine Ewigkeit. Nominiert für 6 Oscars. Jetzt im Bourbaki.

39

Tiziano Terzani, weltberühmter Autor und langjähriger Südostasien-Korrespondent des «Spiegel», bittet am Ende seines ereignisreichen Lebens seinen Sohn Folco zu sich. Er will ihm die Geschichte seines Lebens erzählen, seine spirituellen Erfahrungen der letzten Jahre und wie er sich auf den Tod als «letztes grosses Abenteuer» vorbereitet. Die Familie ist versammelt, als Tiziano seine letzte Reise antritt und sich für ihn der Kreis des Lebens schliesst. Jetzt im Bourbaki. 03I11 insider


40

lifestyle

Axel Daase, Kriens

Gesundheit unter einem Dach Das Gesundheitszentrum Axel Daase in Kriens ist weit über die Kantonsgrenze hinaus bekannt für sein ganzheitliches und einzigartiges Angebot. Am 5. Februar wurden Teilbereiche neu eröffnet und bieten den Kunden ab sofort noch mehr Komfort und modernste Techniken.

03I11 insider


insider lifestyle

41

Für immer schmerzfrei ohne Medikamente oder Operation Vortrag von Axel Daase MI, 23. Februar 2011, 19 Uhr Gesundheitszentrum, 3. Stock (Seminarraum 2)

kw. Das Gesundheitszentrum Axel Daase bietet ein einzigartiges Konzept in der Schweiz an: Unter einem Dach trainieren die Kunden ihre Fitness, gehen in die Sauna, machen eine Schmerz- oder Physiotherapie.

hort abgeben. Hier denkt man einfach an alles und so fühlen sich auch alle wohl. Im persönlichen Ambiente trainiert es sich gleich besser, die individuelle Betreuung und die Hygiene sind dabei selbstverständlich.

Hohe Qualität

Abwechslung garantiert

Dabei achtet Axel Daase auf ausgebildete Mitarbeiter, denn nur wenn die Qualität stimmt, sind die Kunden zufrieden. Zudem gibt es im Gesundheitszentrum eine eigene wissenschaftliche Abteilung, welche mit namhaften Hochschulen und Universitäten aus Deutschland zusammenarbeitet. Das gewährleistet, dass man bei Axel Daase top betreut wird und immer auf dem neusten Stand ist. Auch stehen den Kunden bestens funktionierende Abnehmkonzepte zur Verfügung: Das Daase-Gesundheitszentrum arbeitet mit Top-Ernährungsexperten zusammen.

Seit der Neueröffnung Anfang Februar trainiert man bei Axel Daase auf einer noch grösseren Trainingsfläche. Dank den vielen Geräten entstehen keine Wartezeiten. Und die Damen dürfen sich über die neue Damensauna freuen – da lässt es sich doch unbeschwert entspannen. Aber keine Sorge, auch die gemischte Sauna ist neu und entspricht ganz Daase-like den neus­ten Standards.

Wohlfühlambiente

Bei Axel Daase kann man nicht falsch liegen, hier wird man individuell und persönlich beraten, so dass jeder das Richtige findet und der Gesundheit nichts im Weg steht! ×

Auf 1900 m2 Gesamtfläche bietet Axel Daase ein optimales Angebot für Jung und Alt. Beispielsweise finden pro Woche 27 Fitnesskurse statt. Ein Plus für die Mütter: Bei Axel Daase kann man seine Kleinen gratis am betreuten Kinder-

Gesundheitszentrum Axel Daase Therapie – Fitness – Sauna Industriestrasse 10, Kriens (vis-à-vis Media Markt) Tel. 041 340 11 11 / www.axel-daase.ch 03I11 insider


lifestyle 42 insider

Beauty & Wellness Hautverjüngung hesse hair style löwenstr 9 6004 luzern www.hessehairstyle.ch info@hessehairstyle.ch

041 4101128

Badewell AG Industrie Nord Wassergrabe 3 6210 Sursee Tel. 041 925 00 00 info@badewell.ch www.badewell.ch

Colour Cosmetic Gesichtspflege, die berührt!

colour

Colour Healing

Energie, die berührt!

cosmetic

Mittlerhusweg 1 6010 Kriens Tel. 041 320 63 03

www.colour-cosmetic.ch

Wer träumt schon nicht davon, eine glatte Haut zu haben … Die Microdermabrasion ist eine sehr wirksame und dabei schonende Behandlungs-Methode zur Regeneration und Verjüngung der Haut im Gesicht und am Körper. Viele Jahre Erfahrung, extrem schonende und schmerzlose Behandlung, langanhaltende Hautstrukturverbesserung und Regeneration der Haut machen diese Methode so erfolgreich im Bereich der Intensivkosmetik. Feine Kristalle tragen dabei kontrolliert die obers­ ten Schichten der Epidermis ab. Durch die Abtragung der abgestorbenen Zellen erhält die Haut ein Signal zur schnellen Regeneration, d.h. verstärkt neue Zellen zu produzieren. Die neu gebildeten Zellen wandern nach oben zur Hautoberfläche und ersetzen nach und nach das abgetragene Zellmaterial. Durch diesen Prozess bildet sich neue, gesunde Haut, die für Wirkstoffe besonders aufnahmefähig ist und ein optimales Hautbild widerspiegelt. So können Hautprobleme wie u.a. kleine Narben, Falten, grosse Poren und Pigmentflecken sicher und erfolgreich behandelt werden. Lassen Sie Ihre Haut im neuen Glanz erstrahlen! AQUA – Kosmetik am Grendel Weggisgasse 1, Luzern Tel. 079 588 15 44 / www.aquakosmetik.ch

03I11 insider

Die nächste Erscheinung von Beauty & Wellness: Freitag, 18. März 2011.


insider lifestyle

43

Achtung: blinzelnde Augäpfel pd. Nikodama heisst das neue High-Tech-Toy aus Japan, das ebendort für Furore sorgt. Die beiden Augäpfel lassen sich an jedem Objekt befestigen und blinzeln wie von Geisterhand. Damit geben sie leblosen Gegenständen ein Gesicht und eine eigene Persönlichkeit. Die Augäpfel haben einen Durchmesser von 6 cm und werden mit Batterien betrieben. Mit Saugnäpfen oder Haken lassen sie sich an so gut wie jedem Gegenstand befestigen und bekommen so einen einzigartigen Comic-Look. Zusätzliche Vermenschlichungs-Möglichkeiten bieten sich mit den Deko-Sujets in der Verpackung: Wimpern,

Augenbrauen, Tränen oder eine Nase lassen sich ausschneiden und zusätzlich anbringen. So ist es sicher, dass Nikodama, die blinzelnden Augäpfel, alle Augen auf sich ziehen.

Erhältlich für Fr. 49.95 bei www.enjoymedia.ch.

SocialCom GmbH jetzt den erfolgreichen Einsatz von Social-MediaMarketing planen, bietet die Luzerner SocialCom GmbH professionelle Unterstützung.

Die Gründerin der SocialCom GmbH Sandra Albisser

pd. Facebook, Twitter, Youtube und Co. – zahlreiche Unternehmen nutzen Social Medias bereits für die Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern und weiteren relevanten Anspruchsgruppen. Firmen, welche in den Social Medias noch nicht oder ohne gezielte Strategie präsent waren und

Die Social-Media-Kommunikation ist ein junges Feld des Marketings und wird bisher nur von wenigen Agenturen professionell angeboten. Sandra Albisser, die Gründerin der SocialCom GmbH, hat sich auf diesen Bereich spezialisiert und verfolgt die neusten Entwicklungen im Social Web. Mit der sogenannten «SocialCom® 8 Steps»-Methode wird die professionelle Social-Media-Strategie anhand acht Punkten Schritt für Schritt umgesetzt. Für die Erarbeitung der Grundlagen bietet die SocialCom GmbH den Unternehmen zusätzlich Workshops und Schulungen an. SocialCom GmbH Winkelriedstrasse 37, Luzern Tel. 041 534 00 69 / www.socialcom.ch 03I11 insider


44 INTIM n e g u A he c a w r fü s p p i t k Schmin

ficht au as Ges d f e u g a b e-up rch a ird Mak r dadu t k w le e a d ir e n d c e n ss hatten er Co c d s nschlie s id A s L a u ie A ellen it so d irken d üdigke t man h tragen, w M e ib h g g d ie rc n d u u ern wir ich n ihr ird. N . Dad ssen s eckt w nen Lid ass ma nbogen d la e d in e ll , u o s n k te w ra e c h h tt B Tri öc en ht, in gesc scha Frau m igen kleinen unter d l ansie d von fuderlid e n E P g u n n n r a e Keine u h e d in n s grös wird Mit e n, um Schlafm Müdigkeit sic r n e e t. n te g g h e n a d tr ie ru e s t an ufg man . Da nkt. Da be­ginn unton a denen andeln abgele n zeigt, en Bra e Augen, n verw g in rm e n e a g ri u w n m A he inde Auge n. einem te hellwac pfung, unklen d. rstärke Lid soll Bekäm ch in d t zu ve en wir u k g r a a unteren en erst fe re t tr ih e m is a fg it u h me m a ic ig g t tr n oe jals e Au unächs Roséto rötet, s klen Ka gt müd Wimpernman z einem und ge g zu er brin en dun n in d n in ie e tu r n e ll d ö n f o le r, e u R a w e d A die r in esch ten, tsam Conce Eyeline stift, um ugen g verzich s ist ra m k A E n e c . a e ie in g d m e d n b u r A lt e wer e d e o Sind in G n E r ft ein grü ajalsti htig zu tonen. K c e h l ri b ic m s u e t z ne nwinke it ein zent n Auge nder m sieren. ton de li re rä a rb n e a o tr n v F u in e t n n lenk n am helle n und einem schatte leuchte rner Lid h e c li b il tz s nig k zusä en Blic lässt d ab. it digke der Mü

Nude-Look Für diesen Look sollte man unbedingt eine sehr gute Grundierung verwenden, die den Teint absolut makellos erscheinen lässt. Bei der Wahl des Tones sollte man das Make-up auf den eigenen Hautton anpassen oder den Ton etwas heller wie die eigene Hautfarbe wählen. Am besten gelingt dieser Look mit einer Cremefoundation. Bei diesem Look sollte man für die Augen Töne wie Champagner, Beige, Pfirsich oder Lachs verwenden. Die Lippen dürfen bei diesem Style ruhig Akzente zeigen und sich abheben. Wer etwas Farbe zwischen die Wimpern stäubt, verleiht dem Nude-Look einen besonders edlen Touch. Wer zum Abschluss über das gesamte Make-up noch einen edlen Schimmer legt, verleiht dem Look noch etwas mehr Glamour. Damit der Nude03I11 insider

Look für den Abend besonders perfekt wird, kann man über den Lidschatten etwas Lipgloss geben. Auf die Wangen gehört dann ein schönes Rose, aber nicht zuviel, sondern nur ein Hauch.


©iStockphoto.com/Audrey Botha

45

Viel trinken – gesund abnehmen

Wer nicht ausreichend trinkt, wird nicht nur schwach und unkonzentriert, sondern begünstigt auch die Schäden an Nieren oder anderen Körperfunktionen. Am besten eignen sich Mineralwasser, Fruchtsäfte, Gemüsesäfte, Kräuter- und Früchtetees oder QuellHeilwasser. Mineralwasser ist als Durstlöscher am besten geeignet, weil es vom Körper sehr schnell aufgenommen wird. Fruchtsäfte sollte man nicht pur trinken, sondern sie mit Mineralwasser Hälfte zu Hälfte mischen. Durch den hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralien

enthalten sie in der Regel sehr viel Kalorien, deshalb immer gut verdünnen. Milchprodukte sollten nicht unverdünnt getrunken werden. Es eignen sich gut Joghurt, Buttermilch oder Sauermilchprodukte, wenn sie wieder mit Mineralwasser gemischt und gut durchgerührt werden. Mehr als ½ Liter am Tag sollte es jedoch nicht sein. Kaffee und reiner Schwarztee eignen sich nicht als Durstlöscher. Gerade bei einer Diät oder bei Stress braucht der Körper sehr viel Flüssigkeit. Versuchen Sie deshalb mindestens zwei Liter am Tag zu trinken, je mehr umso besser. Flüssigkeit reduziert nämlich obendrein das Hungergefühl. ©iStockphoto.com/Yeung Siu Wing

Wichtig ist bei jeder Diät, reichlich zu trinken. Flüssigkeit steigert die Leistungsfähigkeit, aktiviert den Kreislauf und sorgt für eine gute Durchblutung. Ausserdem unterstützt die Flüssigkeit aktiv beim Abnehmen, da sie die Nahrungsbestandteile lösen und sie transportieren. Wer nicht schwitzt, verbraucht trotzdem jeden Tag bis zu einem Liter Flüssigkeit. Beim Sport oder Schwitzen sind es sogar bis zu vier Liter am Tag.

Weitere Tipps auf www.beautymag.de

03I11 insider


tipps 46 insider

TIPP AUS DER REDAKTION: kw. Em & Dex. Dex & Em. Für immer. Die ungewöhnliche Liebesgeschichte stellt einen Tag, den 15. Juli, für Emma und Dexter in den Mittelpunkt. Sie sind füreinander bestimmt, treffen und verpassen sich jedoch immer wieder über die Jahre hinweg. «Zwei an einem Tag» ist eines der Bücher, bei welchem man auf der letzten Seite traurig ist, dass man es nun zu Ende gelesen hat …!

top 10 CD top 10 1 2

DOO WOPS & HOOLIGANS BRUNO MARS

3

21 ADELE

4

BRAVO HITS 72 DIVERSE INTERPRETEN

5

GUUGGEN POWER VOL 7 DIVERSE INTERPRETEN

6

HEAVEN – BEST OF BALLADS PART 2 GOTTHARD

7

TRY MY LOVE PHILIPP FANKHAUSER

8

CHARM SCHOOL ROXETTE

9

FAMILIENJODEL FLORIAN & SEPPLI

10

20-MinuteMeals – Jamie Oliver

Noch nie war es so einfach, gelungene Gerichte auf den Tisch zu bringen. Die App vom Koch aller Köche Jamie Oliver machts möglich. Sie beinhaltet 60 Rezepte mit einfachen Schritt-für-SchrittAnleitungen. Die einzigartige Bildfolge, die schrittweise alle wichtigen Handgriffe zeigt, ist auch für ungeübte Köche geeignet. Zusätzlich gibt es 21 Videos mit nützlichen Tipps und Tricks. Ein Meister ist ja noch nie vom Himmel gefallen – aber mit dieser App wird man zu einem. Für Fr. 8.80 im iTunes-Store erhältlich. presented by

03I11 insider

TEENAGE DREAM HIGHWAY TINKABELLE

BART ABER HERZLICH BLIGG

DVD top 10 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

THE EXPENDABLES ICH EINFACH UNVERBESSERLICH KINDSKÖPFE LEGENDE VON AANG TOWN – STADT OHNE GNADE JONAH HEX DUELL DER MAGIER HOT TUB TIME MACHINE UNTHINKABLE STEP UP 3

Die Zentralschweizer Charts alle 2 Wochen präsentiert von Media Markt Kriens.


insider illustrath

Aktuell

47

03I11 insider


Horoskop 48 insider Widder

[ 21.3. – 20.4. ]

Waage

[ 24.9. – 23.10. ]

Wer einmal Erfolg hat, muss nicht immer einen drauf setzen. Ruhe dich ruhig mal darauf aus und lass dich durch andere nicht unter Druck setzen. Deine nächste Chance kommt bestimmt bald.

Wer mit den Muskeln spielt, muss das Echo vertragen können. Reich deinem vermeintlichen Gegner doch einfach die Hand. Zusammen könnt ihr mehr erreichen, als allein.

Stier

Skorpion

[ 21.4. – 20.5. ]

[ 24.10. – 22.11. ]

Mit dir kann man jetzt ruhig Schiffbruch erleiden. Du weisst fremdes Terrain auszukundschaften, das Boot zu flicken und wieder gesund in den Heimathafen zu führen. Deine Mannschaft steht zu dir.

Du fühlst dich wie Superman nach einem Power-Frühstück. Du schaffst alle Arbeit spielend und kannst nebenbei auch noch die Welt retten. Selbst die Bösewichte achten dich und halten sich zurück.

ZwillingE

Schütze

[ 21.5. – 21.6. ]

[ 23.11. – 21.12. ]

Durch deine überschüssige Kraft bist du wie ein verirrter Silvesterknaller. Wenn es nicht anders geht, dann geh lieber in die Luft als am Boden zu explodieren, denn das könnte nach hinten losgehen.

In diesen Wochen ist ständiges Armdrücken angesagt. Gib in Kleinigkeiten lieber nach, das verschafft dir eine Atempause und verwirrt deine Gegner. So kannst du den Kampf für dich entscheiden.

Krebs

Steinbock

[ 22.6. – 22.7. ]

[ 22.12. – 20.1. ]

Mit deinen originellen Ideen und einem guten Mass an Kraft und Ausdauer kannst du positiv auf deine Umwelt einwirken. Versuche bei der Gelegenheit, langfristige Allianzen zu schmieden.

In diesen Wochen willst du dich messen und zeigen, was du kannst. Leider artet das mitunter in blinden Ehrgeiz aus. Schone dich und deine Nerven und nimm nicht jede Herausforderung an.

Löwe

Wassermann

[ 23.7. – 23.8. ]

[ 21.1. – 19.2. ]

Ob im Job oder in der Beziehung – in diesen Wochen will es nicht so richtig klappen. Das liegt zum Teil daran, dass du mit Trotz und Dreistigkeit handelst, wo Toleranz und Geduld angesagt wären.

In den nächsten Wochen wirst du ver­stärkt Ungeduld empfinden. Du hast tausend Ideen und dazu die Kraft, sie umzusetzen. Nutze diese schwungvolle Zeit, um wirklich wichtigen Zielen nachzugehen.

Jungfrau

Fische

[ 24.8. – 23.9. ]

Deine Impulsivität kann dir nur in wenigen Situationen Vorteile einbringen. Oft stösst du damit auch andere Menschen vor den Kopf. Versuche besonders im Job etwas besonnener zu reagieren.

[ 20.2. – 20.3. ]

Zurzeit bist du mit einem imposanten Temperament gesegnet. Das verleitet dich aber häufig zu übertriebenen Reaktionen. Nimm dich etwas zurück, wenn du für Harmonie sorgen willst.

Anzeige

t * ri t r n n t ze ei Lu en t i s in o o n r t r a C a s er s t w e – r g d i P m 0. ih r a n w e e s a h F 2 z s g f ür m g n C i vo

in

Bei uns stehen die sterne gut.

03I11 insider

*Kann nur als freier Eintritt ins Grand Casino Luzern eingelöst werden. Nicht einlösbar gegen Konsumation. Nicht kumulierbar. Einlösbar bis zum 27.02.2011. Zutritt ab 18 Jahren mit gültigem Pass, europ. ID oder Führerschein.

www.grandcasinoluzern.ch


insider rätsel

Einsendeschluss: Montag, 28. Februar 2011

49

Finden Sie das Lösungswort heraus und senden Sie uns eine Postkarte oder ein E-Mail mit Ihrem Absender an: Insider Verlag AG, Rätseln & Gewinnen, Postfach, 6002 Luzern, info@insideronline.ch Unter allen richtigen Ein­sendungen verlosen wir einen Essensgutschein im Wert von Fr. 50.– im Hotel zum Weissen Kreuz Luzern. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Lösungswort der Ausgabe 02/11 vom 4. Februar 2011 lautete: winterreifen. eine Übernachtung für 2 Personen im Hotel Seeburg Luzern hat gewonnen: Qendresa Aliji, Hergiswil Materialverlust am Reifen

Grazie

französisches Departement

Stifterfigur im Naumburger Dom

sportlich durchtrainiert

Haushaltsgerät Flusslandsch. i. Kanton Bern

Strom durch Ägypten

Eichmaß

10

Kunstsachverständiger

1

Rage

schweiz. Stadt am Bodensee

7

Frage: an welcher Stelle?

5 schweiz. Nationalheld

Vorname de Niros

Stierkämpfer

englisches Fürwort: sie

2

Kraftmaschine

seem.: anwerben eine Dichtform

Sitz ohne Lehne

rechter Nebenfluss der Wolga

dt. KabaTanzrettist u. Komiker figur der Quadrille (Dieter)

überlieferte Erzählung

schweiz. Komponist † 1927

Frauenkosename

12

einfacher Schrank

Gehörorgan

6

4

Epidemie

Mittelmeerinsulaner franz. Fluss aus der Schweiz

flacher Talkessel fein zerkleinerte Speise

asiatisches Buckelrind

Zustimmung (Abk.)

italienische Tonsilbe

engl. Fürwort: es

3

9 Gewährleistung

8

alte franz. 5CentimeMünze

11 Radmittelstück

Weinort in Ungarn

süddeutsch: Hausflur

13

Fluss zur Lyme-Bay (England)

Abk.: Registertonne

Dorf schweiz. Dramatiker † 1949 Mutter der Nibelungenkönige

1

W-60

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

03I11 insider


50 insider zwölf indiskrete FrageN an reto von wartburg Was ist für dich eine Versuchung? Autos, elektronische Spielsachen und roter «Traubensaft». Reto von Wartburg Musiker & Grafiker Alter: 36 Zivilstand / Kinder: ledig / noch keine Kinder Hobbys: Musik, Motorrad, Schreiben Erlernter Beruf: Typograf Wohnhaft in: Stans Sternzeichen: Stier Lieblings-TV-Sendung: Sonntalk (TeleZüri) Liebstes Essen: Bami Goreng, gekocht von Mama Lieblingsfilm: Barfuss / Der Pianist Homepage: www.retovonwartburg.com

Was sagt man dir nach? Ich sei offen. Und leutselig, kreativ, schlagfertig, musikalisch, sinnlich, ungeduldig, ein bisschen materialistisch, harmonie- und tierliebend, zielstrebig, leicht egozentrisch, wortgewandt, sensibel, charmant, seelentreu, charismatisch … Als Kind wolltest du sein wie …? Ein Pilot. Die trugen immer so hübsche Uniformen. Was machst du mit deiner allerletzten 100er-Note? Ich kauf mir eine Fee. Und mit der kann ich mir dann ganz viele Sachen wünschen. Wem möchtest du auf keinen Fall in der Sauna begegnen? Britney Spears. Es sei denn, sie würde nicht singen. Was ist für dich erotisch? Stimmen. Und Augen. Und der Mund. Und Bauch, Beine, Po und … Ach, ihr wisst schon …! Was würdest du tun, wenn du eines Morgens als Frau aufwachen würdest? Versuchen herauszufinden, warum Schuhe so wichtig sein können. Und … eben, ihr wisst ja schon …! Was würdest du für kein Geld der Welt tun? An einem Song-Casting teilnehmen. Welche Person würdest du nicht von der Bettkante schubsen? Meine liebe Freundin Silvia. Es sei denn, sie würde es wünschen … Welches ist deine erfolgreichste Flirt-Taktik? Meine blauen Augen und meinen Charme spielen lassen. Darin war ich aber früher mal um Welten besser! Was trägst du im Bett? Unterhosen von H&M. In allen möglichen Farben und Mustern. Wie hältst du dein Sexleben auf Trab? Üben, üben, üben …!

03I11 insider


Belvédère Seerestaurant

offen ab: 011 2 z r ä M . 4 2 g Donnersta

Seestrasse 18a Hergiswil / NW www.seerestaurant-belvedere.ch



Insider 03 2011