Issuu on Google+

Ausgabe 08/12 – 27. April 2012

www.insideronline.ch Erscheint 14-täglich

DAS LIFESTYLEMAGAZIN DER ZENTRALSCHWEIZ

seiten 06/07

Zweirad-Special

Zug im Fokus

Auch im zweiten Teil des ZweiradSpecials gibts jede Menge News, Must-haves, Trends und die Highlights der Saison zum Thema. Seiten 14 –25

Seit Anfang Jahr wird der spannende Kanton Zug auf separaten Seiten vorgestellt. Dieses Mal unter anderem mit dem «Frauenkongress». Seiten 31– 38


at

is

eg -D

ation von Weinen u st un

d

Sä f

Besuchen Sie uns auch an der LUGA Halle 4 Parkplätze vorhanden Stand 414

n te

Gr

Schlör löscht jeden Durscht!

–G k lüc

it srad m tollen Pre ise n

Abholmarkt Getränkerei Schlör AG, An der Kleinen Emme 1, 6014 Luzern-Littau, 041 250 82 92, www.schloer.ch


insider editorial

03

Sun, fun & nothing to do Steffi und Roland haben auf Mallorca ein Solarium eröffnet (ich weiss, es klingt wie ein schlechter Witz). Das hat aber nicht so ganz geklappt, wie sie sich das vorgestellt haben (Steffi und Roland, Wikipedia, auch schon gehört? Dort steht nämlich, dass es auf Mallorca 300 Sonnentage gibt). Auf jeden Fall fotografieren sie jetzt ihre kleine Dogge und kreieren mit den Fotosujets tolle Shirts, die sie dann für 30 Euro (!) auf dem Markt verkaufen. Genau, Ed Hardy hat ja auch mal klein angefangen. Und weil Steffi und Roland gerne mal ganz viel Geld haben möchten, wohnen sie schon jetzt in einer 200-m2-Villa am Meer. So sind sie schon mal daran gewöhnt, wenn der plötzliche Reichtum eintritt (ich bin immer noch beim Solarium auf Mallorca … ich lach mich schlapp …). Auf jeden Fall liebt es ja der gemeine TV-Konsument (zu denen zähle ich mich auch), sich am Schicksal anderer zu ergötzen (aber sorry, wer ein Solarium … eben, ihr wisst schon …). Eine tolle Gelegenheit bietet im kommenden Winter unser Lieblingssender 3+: Er bringt nämlich «Der Bachelor» in die Schweiz. Genau, der Typ, der im Fernsehen mit unzähligen Frauen rummacht, am Ende jeder Folge einigen eine Rose schenkt, dann nochmals chli knutscht, um zuletzt seine ganz grosse Liebe gefunden zu haben. Übrigens ist 3+ zurzeit noch auf der Suche nach einem geeigneten Bachelor. Trotzdem können sich interessierte Frauen schon mal melden. Klar kauft man auch gerne mal die Katze im Sack, wenn man die Chance hat, im TV zu kommen. Und für alle, die es leider nicht zum Bachelor schaffen, ich habe gehört, auf Mallorca steht ein Sonnenstudio zum Verkauf … Katrin Werlen, Redaktionsleiterin Anzeige

GRATIS STAUBSAUGEN

NACH DER WASCHSTRASSE

-20% 7 Tage GEÖFFNET

Chollerstr. 39 6300 Zug

GUTSCHEIN

erhältlich unter oscarwash.ch/23statt29

Buholzstr. 16 6032 Emmen R U A G - K re i s e l R i c h t u n g T C S

MIT 35 STAUBSAUGERPLÄTZEN! 08I12 insider


Life à

e

L I F E S T Y L E

À

L A

lace P A L A C E

Mutter ist die Beste!

Geniessen Sie einen Tag im Kreise der Familie beim PALACE-Muttertags-Brunch oder im Restaurant Jasper am gemeinsamen Mittagstisch. Für die kleinen Gäste steht eine Hüpfburg bereit! Muttertags-Brunch / 10.30 – 14 Uhr / CHF 75.– pro Person

SPActacular Rooftop Experience! Einmalige Entspannung auf der Dachterrasse mit Blick auf den Pilatus und den glitzernden See! Rooftop-Package Peeling, Gesichtsmaske, After-Sun-Abschlusspflege und Erholungszeit für Körper und Seele. Täglich buchbar von 11 bis 16 Uhr / CHF 245.– für 2 Personen

10 Freunde müsst ihr sein Fussball ist Emotion pur und auch an der Euro 2012 schlagen die Fanherzen wieder höher. Das PALACE bietet den Rahmen für ein besonderes Fanerlebnis! Public Viewing mit Aussicht Live-Übertragung, Grillplausch und ein gefüllter Heineken Bottle Cooler. CHF 997.– für bis zu 10 Personen

Reservationen unter +41 (0)41 416 16 16 oder reservation@palace-luzern.ch

Haldenstrasse 10, 6002 Luzern, Telefon 041 416 16 16 info@palace-luzern.ch, www.palace-luzern.ch


insider Inside

05

TITELSTORY

Data Quest, Luzern 6/7

PEOPLE

The Loft, Luzern 8/9 Wirtschaftsverband Luzern 11

insight 12/13 Zweirad-special 14–25 EAT & DRINK

Badi-Klassiker / Guide Bleu 27 Des Balances, Luzern 28/29 POHO, Weggis 39 Hermitage, Luzern 41 Küchengeflüster 42/43

08

zug im Fokus

Titelseite Data Quest, Luzern

6. Frauenkongress, Zug 33 Schräger Mittwoch / Plüsch / Brat Beat Pfingsten 34 Royal Society / Ohne Rolf 35 Schlagerstar Yasmine-Mélanie 36 EVZ 37

nightlife & events

Franky / The Loft 45 Barführer 46/47 Luzerner Theater / Knackeboul / Ladies Night 49 Event-Kalender 50–56

lifestyle

28

Miss-Zentralschweiz-Wahl 2012 57

MOVIES

Movie-Tipps 58/59

insider tipps

Tipp aus der Redaktion 63 INSIDER-App / Charts 63

Diverses

«Wer bin ich?» 61 Impressum 64 Horoskop 64 Rätsel 65

INdiskret 66

39

Anzeige

08I12 insider


06 Data Quest Luzern

Mehr Apple

nce)

Nach drei Wochen Umbauzeit öffnet der 28. April 2012 Apple Premium Reseller Data Quest am 9 bis 16 Uhr: 28. April seine Filiale an der Pilatusstrasse für seine Kunden. Im neuen, noch moGrosse derneren und noch grosszügigeren Store Wiederöffnung steckt mehr Apple drin als je zuvor. nach Umbau! 10 % Rabatt aufs ganze Sortiment

08I12 insider

erne, Switzerland – 27/01/12

Apple Confidentia


al

Design Proposal View (to Entrance)

insider titelstory

07

kw. Ab Samstag, 28. April zeigt sich die Filiale an der Pilatusstrasse des Apple Premium Reseller Data Quest in neuem Kleid: Der neu gestaltete Store lädt zum Verweilen ein, zudem gibts am 28. April 10% Rabatt aufs ganze Sortiment.

Kundenfreundlich und modern Ob New York, Paris, Tokyo oder jetzt Luzern, die Apple-Stores sind in Punkto Design und Kundenfreundlichkeit kaum zu übertreffen. In der umgebauten Filiale werden die AppleProdukte im modernen Ambiente den Kunden Design Proposal (to Cash Desk) präsentiert. Die Data-Quest-Filiale ist nochView heller, freundlicher und übersichtlicher geworden, so dass sich die Kunden auf Anhieb wohl fühlen – Apple-Style halt. Data Quest ist mehr denn je die Adresse, wenns um Apple-Produkte und -Zubehör geht. Das fachkundige und sympathische Personal hilft bei der Entscheidungsfindung und auch nach dem Kauf ist Data Quest immer für seine Kunden da.

APR Design Kit – Dataquest - Lucerne, Switzerland – 27/01/12

Kompetentes Support-Team

Design Proposal

View Pilatus(left from Cash Desk) Data Quest bietet, ebenfalls an der strasse 18, ein Support-Center. Egal, was mit dem Mac, dem iPod oder dem iPad nicht stimmen mag, dem Kunden wird aus erster Hand geholfen. Es gibt (fast) nichts, was das Data-QuestSupport-Team nicht lösen könnte. Zudem bietet der Store in den modernen Schulungsräumen in Luzern nach wie vor die beliebten Mac-Kurse an – so wird jeder zum Profi.

APR Design Kit – Dataquest - Lucerne, Switzerland – 27/01/12

Apple C

Beliebte Mac-Kurse Vor gut drei Jahren hat Data Quest mit den Mac-Kursen gestartet und das Konzept hat sich erfolgreich etabliert. Da es grundsätzlich ein enormer Zuwachs an Apple-Kunden gibt, decken die Kurse die Nachfrage optimal. Ob man gerade seinen ersten Mac gekauft hat, einen Grundkurs für das Betriebssystem besuchen oder seine Kenntnisse für iPhoto oder iMovie erweitern möchte, bei Data Quest gibt es für alle das passende Angebot. Und ab sofort in einem noch schöneren und stylischeren Rahmen als zuvor! ×

APR Design Kit – Dataquest - Lucerne, Switzerland – 27/01/12

Apple

Data Quest AG Pilatusstrasse 18, Luzern Tel. 041 248 50 70 www.dataquest.ch 08I12 insider

3


People 08 insider

Ivan Vitiello, Giulio de Luca und De vito Francesco kommen gerne ins Loft.

Gut gelaunt und ready für die Partynacht: Marion Lüthy und Nanuschka Bär.

Aufgestellte junge Ladys: Beril Kilic und Göli Capan.

Genossen den Abend in vollen Zügen: Marco und Claudia.

David Stadelmann, Renato Müller und Elias Schwarzentruber.

Kingshous mit DJ Antoine @ The Loft Hier folgt noch eine Legende.

Hier folgt eine Alexandra undLegende. Mely Am Donnerstag, 5. April machte dernoch unbestrittene König der amüsierten sich bestens. Schweizer Houseszene Halt im The Loft: DJ Antoine. Millionenfach haben sich seine Platten im In- und Ausland verkauft. Kingshouse brachte den schillernden Megastar und seine sexy House-Tracks für eine kultige Nacht ins The Loft. Edel war auch das weitere Line-up besetzt: Mad Morris, Lauren M, Juan Marques Jr. und Kike Fernandes begeisterten das Partyvolk, welches wie immer zahlreich im The Loft erschienen ist. Bilder: Pascal Strebel

Zwei hübsche Blondinen in Partylaune: Evelyn Kissling und Neila.

Hier folgt noch eine Legende.

Laura Camenzind, Stephie Berisha, Stephie Rütsche und Rico Weibel.

Hatten jede Menge Spass: Peter Hafner, Astrid Krummenacher und Pascal Lang. 08I12 insider

Zwar alle in weiss gekleidet, aber längst nicht so unschuldig wie sie ausschauen … das aufgestellte Team von The Loft: Aline, Ana, Silvie, Sylvia und Fatih.


insider people

09

Sumina Davina und Dominik Täschler fanden das Ambiente toll.

Die Geschäftsleiter sind mit Herz, Leidenschaft und ganz viel Spass bei der Sache: Sabine, Simon, Birgit und Martin.

Zwei Freundinnen unterwegs: Alessandra Caparelli und Manuela Padrun.

Anine Ryser und Florian Peter fanden den Sound super.

Vito und Frankie und Bronik kommen immer Alexandra Mely gerne amüsierten ins The Loft.sich bestens.

Andrea Ragnacci, Sandro Polli und Carmen Moser.

DJ Antoine sorgte dafür, dass die Gäste ordentlich ins Schwitzen kamen …

Floriano Selva, Sofia Pereira, Marina Costa und Reei Moreno.

Sheryl Koch und Mirjam Vogler haben sich offensichtlich sehr gerne.

Mad Morris liebt es, im The Loft aufzulegen und es einzuheizen.

Larissa Bento und Patricia Lopes machten die Nacht zum Tag.

Black Beautys: Leila Merdanovic und Ana Monteiro. 08I12 insider


insider people

Martin Merki FDP, Stefan Roth CVP und Rolf Hermetschweiler SVP.

Rolf-Peter Pfaff (Pfaff Consulting) zusammen mit Peter Schilliger (Herzog Haustechnik AG).

Lockere Runde: Hans Farmann, Alexander Gonzalez, Florian Stalder und Harald Steiner.

Urs Schmid, Urs Lenherr und Patric Graber, Direktor Hotel Waldstätterhof.

Markus Riedi (expoatelier GmbH) und Chris­ tian Schmid (trendparkett AG) genossen es.

Bruno Geiger (Geiger Evolution) mit der attraktiven Johanna Unternährer (Fotografin).

11

Wirtschaft meets Politik Dem WVL ist der Austausch zwischen Politik und Wirtschaft ein wichtiges Anliegen. Am bereits traditionellen Netzwerk-Apéro haben sich die Mitglieder am 18. April 2012 im Hotel Waldstätterhof zum informellen Gedankenaustausch mit ihresgleichen getroffen. Mitten unter ihnen auf Tuchfühlung: die drei bürgerlichen Stadtratskandidaten. Notabene alle drei Mitglied beim WVL. Der Wirtschaftsverband ist die Standesorganisation für das Gewerbe und die KMU und mit über 450 Mitgliedern (Tendenz steigend) eine der grössten Verbände und Netzwerkorganisationen in der Zentralschweiz. www.wvl.ch Bilder: Bruno Gluch

Hier folgt noch eine Legende.

Hier folgt noch eine Legende.

Der Vorstand des Wirtschaftsverbands Stadt Luzern freute sich ob dem tollen Anlass: Martin Estermann, Monika Lütolf, Alexander Gonzalez (Präsident), Sereina Schmidt und Urs Lenherr.

Matthias Felder (Agentur Alexandra und MelyKobalt) und Klaus Fiebiger (Agentur wave advertising ag). amüsierten sich bestens.

Luzia Aschwanden, Monika Lütolf, Rosmarie Knöpfel und Fabienne Cuérel.

Marcel Omlin (Herzog Haustechnik) und Ernst Blaser (Interbor AG).

Franz Marbach, Kurt Egli und Berardino Mancino tauschten sich aus. 08I12 insider


r T e l l H e T K G r I a H m S t G O I IINNSmit

12

nsight

ER KELL R A M – OT ing ntun , he t c Mens rapeu he t nd io s- u phys n o . i l tat dip iner bili stra n o reha i t egi dina dell n i h koor Sc alt Aus ahre 45 J

kw. «Wer keinen Spass am Sport hat, soll lieber zu Hause bleiben», bringts der Fitnesstrainer Otmar Keller auf den Punkt. Er weiss, wovon er spricht, schliesslich war er Physiotherapeut und Trainer bei Swiss Ski, den Grasshoppers, beim Team Alinghi, der Fussball-Nati unter Köbi Kuhn und trainiert zurzeit vor allem Motorsportler wie etwa Marcel Fässler, Randy Krummenacher, Fabio Leimer oder Yannick Mettler.

n ivitäte ebt Akt i l r a m Ot … drinnen

08I12 insider

ce rien Expe Uhr & h ealt , 17 OK H . April r : t punk tag, 16 n Winte Treff on he m: M issc Datu : Ein b er Wett hling rü F im

Chemie muss stimmen

… un d dr auss en.

Sein top ausgestattetes Studio in Schindellegi strahlt eine Wärme und Gemütlichkeit aus – ungewohnt für ein Fitnessstudio. «Die Kunden sollen sich hier wohl fühlen. Genauso spielt das Zwischenmenschliche eine wichtige Rolle, ich kann nur Leute trainieren, bei denen die Chemie stimmt», erklärt Keller. Neben Profi-


INSIGHT13

lifestyle

insider

LIFESTYLE MIT OTMAR KELLER Lebensmotto: Mach aus jedem Tag das Beste.

Restaurant: Von Alphütte bis Gourmettempel liegt alles drin, natürlich mit der richtigen Begleitung. Objekt: Sonnenbrille auf dem Kopf – dann weiss ich, dass draussen die Sonne scheint.

UHR: Meine Suunto-Multifunktions-Pulsuhr – sie unterstützt mich bei all meinen Tätigkeiten und Aktivitäten. Ansonsten darf es dann auch mal was Edleres sein.

Spleen: Man kann mich bei schönem Wetter nur ganz schwerlich in ein Gebäude sperren.

URLAUB: Urlaub ist leider in den letzten Jahren zu kurz gekommen; da ich jedoch meine Hobbys zum Beruf gemacht habe, geniesse ich eigentlich das ganze Jahr ein bisschen Urlaub. Ausgang: Im Gegensatz zu früher gemässigt, haue aber immer noch gerne ab und zu auf den Putz. moment: Das hier und jetzt – die Magic Moments sind überall versteckt. Traum: Träume nicht – lebe.

sportlern kommen zu ihm auch Manager und er bietet für Firmen spezielle Trainings-Seminare an: «Wir müssen dem Körper und Geist stets neue Reize bieten, um ihn optimal in Form zu halten.»

lich ein paar Bier … «Wenn man sich maximal anspannen will, muss man sich auch maximal entspannen können – das eine funktioniert nicht ohne das andere.»

Hobby wurde Beruf Anspannen und entspannen Essenziell ist für Otmar Keller, dass seine Kunden ein Ziel vor Augen haben, einen Fokus, auf den man trainieren kann: «Ich habe einen 70-jährigen Kunden, der mit mir für ein Autorennen trainiert. Grossartig!» Mit Begeisterung für seinen Beruf und für seine Kunden erzählt er vom Alltag: «Ich bin ein Perfektionist und verlange viel von den Leuten. Jedoch kommt es auch vor, dass wir einen harten Trainingstag mit einem Grillplausch abschliessen.» Und wer hätte es gedacht, in seinem Büro, aka Partyraum in Schindellegi, findet man im Kühlschrank wirk-

So treibt dann Otmar Keller in seiner knappen Freizeit nur wenig Sport. Er braucht die Freizeit zum Erholen: «Sechs Tage die Woche mache ich Sport, ich habe mein Hobby zum Beruf gemacht. Wenn ich mal frei habe, geniesse ich es zu lesen, Zeit mit der Familie zu verbringen oder auch einfach mal in einem Café zu sitzen und mich zu entspannen. Ich muss schliesslich Kraft für die Arbeit tanken», erklärt Otmar Keller. Und man könnte fast glauben, dass der sympathische Luzerner aus allen einen Spitzensportler machen kann – nur den inneren Schweinehund, den muss man selber überwinden … 08I12 insider


2

insider zweirad

15

…   unterwegs auf

Rädern  …

Jetzt, wo es wärmer wird, zieht es die Zweirad-Fans auf die Strassen. Und zwar nicht nur Männer – sondern auch hübsche Frauen zieht es auf die heissen Maschinen. Was ihr zum Thema wissen müsst – gemütliche Cruiser, heisse Rennmaschinen oder lässiges Velo, erfahrt ihr auf den nächsten Seiten …!

Das nächste Zweirad-Special erscheint am FR, 25. Mai.

08I12 insider


Accessoires & Lifestyle

Daytona-Special: zu jedem Lederhelm gibt es ab sofort GRATIS einen original Bikerschal. Nur bei Favoriti, Morgartenstrasse 9, Luzern The fastest Cult-Store in town

Heisse Accessoires, die coole Biker auf Touren bringen!

w w w.favoriti.ch Moto Center Schwyz AG

DIE NĂ„CHSTE STUFE DER EVOLUTION.

motocenterschwyz.ch

Freude am Fahren

BMW S 1000 RR ABS/DTC. WELCOME TO PLANET POWER. MOTO CENTER SCHWYZ AG Riedmattli 1, 6423 Seewen-Schwyz www.motocenterschwyz.ch

404.260.01_12.033_S1000_RR_Moto_Center_Schwyz_150x52_d_4f_KD.indd 1

21.03.12 12:59


insider zweirad

17

Exklusiv & bezahlbar kw. Bei Silverstone Park finden die Motorrad- und Scooterfans alles für ihr liebstes Hobby. Gross im Trend sind dieses Jahr die Kleider für Mann und Frau von «King Kerosin». Neben ausgefallenen Shirts sind die funktionalen Jeans-Hosen das Steckenpferd der Marke. Die Jeans sind sicher und wasserabweisend, können aber trotzdem den ganzen Tag getragen werden. Wer also eher auf lässige Jeans als auf Lederhosen steht, ist mit «King Kerosin» bestens bedient.

man sonst nirgends findet. Auch die Scooter-Fahrer wählen bei Silverstone von einem grossen Sortiment aus. Und das immer mit einer persönlichen und fachmännischen Beratung.

Natürlich bietet Silverstone auch Lederbekleidung zu besten Preisen – die Preise wurden nämlich erneut gesenkt. Hier gibt es jegliches Bekleidungs- und Reisezubehör. Exklusive Stücke, die

Silverstone Park Hauptstrasse 11, Luzern Tel. 041 240 55 50 / www.silverstone.ch

Anzeige

08I12 insider


zweirad 18 insider

NEWS … KTM Switzerland Christoph Attiger, Managing Director Mit dem Freeride E bietet KTM als weltweit erster Hersteller ein elektrisch angetriebenes Hochleistungs-Gelände-Sportmotorrad zum Kauf an. Mit diesem Motorrad geht KTM in die Offensive und bringt den Beweis, dass Fahrspass und Umweltverträglichkeit nicht im Widerspruch zueinander stehen müssen. Grundstein für die Entwicklung ist das klare Bekenntnis von KTM zum Motorrad-Geländesport und die Absicht, die stärkste Unternehmenssäule weiter offensiv auszubauen. Ein weiteres Highlight ist die 690er-Duke, welche praktisch neu entwickelt wurde: 90% der Teile sind neu. Das kommt der Alltagstauglichkeit, aber auch dem Preis zugute. Dukefahren war nie günstiger. Die Duke bleibt aber trotzdem was sie schon immer war: eine puristische sportliche Einzylinder-Fahrmaschine ohne viel Schnickschnack. Daneben ist KTM auch im Bereich Enduro sehr stark. Die Enduro-Motorräder eignen sich für alle, die es gerne gemütlich haben, vor allem bei Frauen werden die Enduro-Maschinen immer beliebter. www.ktm.com

Honda AG Tom Meister, Area Sales Manager, Motorcycle Division Neu in dieser Saison ist der NC 700, welcher halb Motorrad, halb Roller ist. Das vollwertige Motorrad im Rollerstil eignet sich dank den grossen Rädern und dem Komfort für längere Touren. Der Enduro NC 700X kombiniert robusten Crossover-Auftritt und unbeschwerte­ Fahrfreude mit überzeugenden Qualitäten und einfacher Bedingung. Ein Wochenendabenteuer, am Abend eine Spritztour, täglich zur Arbeit – für die NC 700X als vielfältigen Crossover ist alles kein Problem. Wer zusätzlich noch individuelle Wünsche hegt: Originalzubehör ist in reicher Auswahl optional erhältlich – Packtaschen, Topcase, Schutzbügel, Heizgriffe und vieles mehr. Mit der NC 700S hat man jeden Tag nacktes Vergnügen. Die Trumpfkarten sind: quirlige Twin-Power, attraktives Naked-Design, verblüffender Durchzug, pfiffige Details und beste Verarbeitung. Diese Honda stellt in der Mittelklasse alles auf den Kopf. Bei der NC 700S wurde an alles gedacht und eine Extra-Portion unbeschwertes Fahrvergnügen gibt es noch dazu.

www.honda.ch

08I12 insider


insider zweirad

19

Ixs, Motorcycle Fashion (Hostettler AG) Otto Frei Als besonderes Highlight präsentiert ixs Mode den neuen Helm von SHOEI «Neotec», der in Weiss und Schwarz erhältlich ist. «Organic Fiber» und «Multifiber» in verschiedenen Schichten sorgen für eine stossabsorbierende Schale mit optimaler Steifigkeit. Zudem sorgen die Styroporkernelemente mit unterschiedlichen Dämpfungsgraden für einen optimalen Schutz. Das beschlaghemmende CNS-1-Pinlock-Visier kann man schnell und einfach wechseln und das Micro-Ratchet-System gewährleistet eine einfache Handhabung. Der neue Helm verfügt über eine Sonnenblende, ein Novum bei SHOEI. Für eine optimale Passform ist der «Neotec» in drei verschiedenen grossen Helm-Aussenschalen erhältlich und das 3D-geformte Centerpad sorgt für ein angenehmes Tragegefühl. www.ixs.com

Moto Mader AG (BMW, YAMAHA, KTM, Occasionen) Carlo Donado, Marina Drakler, Michèle Schenk Bei Moto Mader gibt es diese Saison vor allem im Bereich Zubehör und Kleidung Neuerungen. Wasser- und winddichte Bekleidung sowie Funktionsunterwäsche sind im Motorsport nach wie vor wichtig. Weiterhin ein Dauerrenner bei Moto Mader ist der Umbau von Bikes. Heute wollen die Fahrer individuelle Lösungen, die auf die individuellen Wünsche angepasst sind – hier bietet Moto Mader Lösungen und geht auf die speziellen Bedürfnisse der einzelnen Kunden ein. Ein spezieller Umbau, den Moto Mader realisiert hat, ist derjenige des BMW F 800 R ABS Urban, den es für einen Spezialpreis zu kaufen gibt. Eine grosse Auswahl bietet Moto Mader zudem im Bereich Occasionen: Oft ist ein Bike aus zweiter Hand in vielerlei Hinsicht eine prüfenswerte Alternative. In Ergänzung zum grossen Sortiment an Neufahrzeugen findet man bei Moto Mader permanent rund 200 gut gepflegte Second-Hand-Bikes verschiedenster Marken und Hubraumklassen. Vor dem Verkauf werden alle Occasionen gründlich geprüft und, falls nötig, vorgeführt. www.moto-mader.ch 08I12 insider


Saisonmiete Kinder Motorrad-Bekleidung

CHF 199.–

+

+

+

+ BOY- oder GIRL-Set Saison-Miete von April–Oktober

MOTO-SICHERHEITS-TRAINING

EINSTEIGER-SET

ANNEAU DU RHIN 24.8.12 Unter Anleitung von erfahrenen Instruktoren verbringen Sie einen lehrreichen Tag. Kein Renn-Training! Info auf www.moto-mader.ch.

CHF

Haveba Jacke Neptun • Wind- und Wasserdicht • schmutzabweisende Teflontechnologie • Innen-Futter austrennbar • Protektoren verstellbar

319.–

Haveba Hose Galus • Wind- und Wasserdicht • Stretcheinsätze • Innen-Futter austrennbar • Protektoren verstellbar CHF

229.–

5036 Oberentfelden Ausserfeldstrasse 20 Telefon 062 737 85 85 www.moto-mader.ch 20120320_INSIDER_Bekleidung.indd 1

17.04.12 14:11


insider zweirad

Die Motorradwelt der Schweiz

21

DEMNÄCHST ONLINE: MOTO-MADERWEBSHOP

kw. Auf 1200 m2 bietet Moto Mader in Oberentfelden Bekleidung, über 250 Neumotorräder und 200 Occasions-Motorräder und die grösste Auswahl an Motorrad-Zubehör. Die Zubehör-Palette erstreckt sich von Alu-Lenkern, Fussrasten-Komplettanlagen, MiVV-Schalldämpfern und Braking-Bremsscheiben über LEDBlinkern bis hin zu Sitzbänken. Einfach alles für den Motorradfahrer. Moto Mader ist der Profi, wenns darum geht, ein Motorrad individuell auf den Fahrer abzustimmen, etwas, was immer wichtiger wird. Zudem findet man neu die entsprechenden Zubehör- und Ersatzteile auch im Webshop, ganz bequem zum Bestellen von zu Hause aus. Einer tollen Motorrad-Saison steht nichts im Weg!

Moto Mader AG Ausserfeldstrasse 20, Oberentfelden Tel. 062 737 85 85 / www.moto-mader.ch

Gut versichert

© Electra Bike

kw. Seit Januar 2012 ist die Velovignette, welche 1960 eingeführt wurde, passé. Das Velofahren wird seither wie jede andere Tätigkeit, beispielsweise Skifahren, gehandhabt. So werden Haftpflichtfälle durch Velofahrer künftig von Privathaftpflichtversicherungen übernommen. Da sowieso rund 90 Prozent der Bevölkerung eine Haftpflichtversi-

cherung haben, wurde eine Velovignette überflüssig. Personen, die keine Haftpflichtversicherung abgeschlossen haben, sollten das schnell nachholen, ansonsten haften sie persönlich für die von ihnen verursachten Schäden – das kann im Extremfall zu finanziellem Ruin führen. Je nach abgeschlossener Police unterscheidet sich der Selbstbehalt. Unterschiede gibts bei E-Bikes: E-Bikes bis zu einer Leistung von 0,25 kW und einer Tretunterstützung bis 25 km/h benötigen keine Velovignette. Unverändert hingegen bleiben die Bestimmungen für Motorfahrräder und damit auch für E-Bikes mit einer Tretunterstützung über 25 km/h. Mit der richtigen Versicherung kann also nichts mehr schief gehen. In diesem Sinne: gute Fahrt!

Weitere Informationen unter: www.axa-winterthur.ch 08I12 insider


22 Hostettler AG, Sursee

yamaha-Xenter 125 – Grossradroller in Perfektion Der neue YAMAHA-Xenter überzeugt durch seinen neuen Motor und ein ansprechendes Design – ideal für alle, die in der Stadt schnell und sicher vorwärtskommen wollen.

08I12 insider


insider zweirad

23

pd. Der neue Xenter ist ein Grossradroller, der selbst im dichten Stadtverkehr puren Fahrspass verspricht. Sein kompaktes Design und der niedrige Schwerpunkt machen ihn besonders handlich, so dass er auch von weniger geübten Fahrern leicht zu beherrschen ist. Mit seinem leistungsstarken 125-ccm-Motor ist man mit dem Xenter nicht nur in der Stadt souverän unterwegs, sondern auch bei Überlandfahrten.

Ideal für die Stadt Jeder Fahrer weiss, dass die Herausforderungen im modernen Stadtverkehr vielfältig sind. Dank der Monocross-Hinterradaufhängung, die ansonsten im Motorradbau zum Einsatz kommt, werden selbst derbe Fahrbahnstösse absorbiert. Der Stop-and-go-Verkehr in den Städten fällt wesentlich leichter, wenn die Füsse bei einem Halt bequem den Boden erreichen. Fahrer jeder Grösse gewinnen schnell und sicher Bodenkontakt, so dass auch Einpark- und Rangiermanöver mühelos gelingen.

Modernes Cockpit Das modern gezeichnete Cockpit ist mit einem gut ablesbaren LCD-Display ausgestattet, das den Fahrer über alle wichtigen Betriebszustände informiert und auch Uhrzeit sowie Umgebungstemperatur anzeigt. Das Staufach unter der Sitzbank bietet genug Platz für allerlei Nützlichkeiten wie Regenbekleidung oder Bügelschloss. Eine brillante Optik und mehr Sicherheit bietet das Rücklicht in LED-Technik. Alles in allem ist der YAMAHA-Xenter 125 ein Grossradroller, der jeglichen Komfort bietet, den man sich nur wünschen kann.

Der YAMAHA-Xenter im Überblick • Neuer Grossrad-Roller im modernen Design • Flüssigkeitsgekühlter Viertaktmotor (OHC) mit 125 ccm Hubraum • 16 Zoll grosse Räder und haftfreudige Reifen mit hoher Laufleistung • Monocross-Hinterradaufhängung • Yamaha Kombibremssystem • Grosse Scheibenbremse vorn (ø 267 mm), Trommelbremse hinten (ø 150 mm) • Flaches Trittbrett ermöglicht extrem grossen Fussraum • Stabile Telegabel mit grossem Federweg • Organisches, fliessendes Design • Modernes LCD-Cockpit • Doppelscheinwerfer, LED-Rücklicht • Heckgepäckträger und Gepäckhaken vorn • In der Schweiz serienmässig mit Topcase und Windschild ausgerüstet

• Preis: Fr. 3990.– inkl. 3 Jahre Swiss-Garantie

Hostettler AG Haldenmattstrasse 3, Sursee Tel. 041 926 61 11 / www.yamaha-motor.ch 08I12 insider


24

gt … gefra h c a hat n BARBARA SPYCHER, Leitung Verkauf Bekleidung, Moto Mader AG Welche Eigenschaften muss ein gutes Motorrad haben? Können Sie sich an Ihre ersten Stunden auf dem Motorrad erinnern? Sehr gut sogar, die ersten Versuche machte ich ganz alleine zu Hause, so dass mich niemand sah. Es ging erstaunlich gut. Welche Eigenschaften muss ein gutes Motorrad haben? Sicher, dass ich mit den Füssen den Boden berühren kann, dass die Sitzposition angenehm ist und gut in die Kurven kommt. Haben Sie ein Traummotorrad? Das besitze ich bereits, ein BMW F 800 R. Und eine Traum-Route? Ich würde gerne mal nach Amerika oder Kanada, eine richtig grosse Tour machen.

CHRISTIAN SIEGENTHALER, Lehrer Können Sie sich an Ihre ersten Stunden auf dem Motorrad erinnern? Die ersten Stunden auf dem Motorrad liegen erst zwei Wochen zurück – es war toll. Haben Sie ein Traum-Motorrad? Das besitze ich – ein Royal Anfield. Welche Eigenschaften muss ein gutes Motorrad haben? Es muss gut aussehen, in sich stimmen und authentisch sein.

UELI HILFIKER, OK-Präsident Motocross Wohlen Können Sie sich an Ihre ersten Stunden auf dem Motorrad erinnern? Meine ersten Versuche fanden auf dem Feld auf einer 125er-HONDA statt. Was macht für Sie die Faszination des Motorradfahrens aus? Die Freiheit, Schnelligkeit und Unabhängigkeit. Zudem lernt man viele Gleichgsesinnte kennen und verbringt eine gesellige Zeit zusammen. Welche Eigenschaften muss ein gutes Motorrad haben? Der Motor ist für mich wichtig, zudem muss mir das Design gefallen. Haben Sie eine Traum-Route? Nicht Amerika … mich reizen eher die Berge und die Wildnis.

08I12 insider


insider zweirad

25

GOOFY WINDLER, Motorrad-Verkäufer, BIXE AG Können Sie sich an Ihre ersten Stunden auf dem Motorrad erinnern? Das kann ich mich sehr gut, es war aber eher ein Töffli als ein Motorrad, ich habe nur gute Erinnerungen daran. Was macht für Sie die Faszination des Motorradfahrens aus? Motorradfahren ist mein Leben, seit über 30 Jahren bin ich in diesem Metier tätig. Die Faszination ist Freiheit und Unabhängigkeit. Welche Eigenschaften muss ein gutes Motorrad haben? Ein gutes Motorrad ist für jeden sehr individuell. Für mich persönlich spielt die Optik eine wesentliche Rolle – und Komfort. Und dann kommts halt drauf an, ob man mit seinem Motorrad angeben will oder eine Ferienreise machen möchte …

NADINE SCHMID, Hostettler AG, YAMAHA, Marketing, Communication Assistant Was macht für Sie die Faszination des Motorradfahrens aus? Motorradfahren bedeutet für mich Freiheit. Mich reizt das Kurvenfeeling und der Fahrtwind, den ich spüre, wenn ich auf meinem Motorrad sitze. Welche Eigenschaften muss ein gutes Motorrad haben? Als Frau spielt für mich natürlich immer auch das Aussehen eine wichtige Rolle, mir gefallen besonders Naked Bikes. Daneben muss das Motorrad einfach zu handhaben und leicht sein; ein ABS ist zudem wichtig. Haben Sie ein Traummotorrad? Ja, eine YAMAHA FZ8.

RUEDI BURRI, Verkaufsleiter Wendy Können Sie sich an Ihre ersten Stunden auf dem Motorrad erinnern? Bei meiner ersten Motorrad-Fahrt hatte ich einen Sturz, aber das sind schon bald 30 Jahre her. Was macht für Sie die Faszination des Motorradfahrens aus? Ganz klar die Freiheit. Welche Eigenschaften muss ein gutes Motorrad haben? Er sollte treu sein. Ich will ein gutes Fahrwerk, gute Pneus, gute Leistung und Kurvendynamik – das sind so die Dinge, die mir wichtig sind.

08I12 insider


•••••

v.i.p. bar attractions

NIGHTCLUB

‘‘ THE NIGHTCLUB ’’

CHINA-RESTAURANT ZUM HOTEL LÖWEN 6052 Hergiswil (vis-à-vis Bahnhof) Tel. 041 630 11 48 / Fax 041 630 41 60 USCHY u. RICKY Ooi-Wöllner

mrooihergiswil@bluewin.ch / www.ooi.ch Ruhetag: Montag ganzer Tag / Dienstag bis 17 Uhr

E N lT uEcReTr An IeNs MnEuNmTb eF rO Ro nMe E N

e v e r y d a y 8: 0 0 p m – 4 : 0 0 am

•• •

uRnOtEeSrS dL eI Gr AeSgSgE1 02A 66000044 lluuzzeerrnn 100% WIR mit karte w w w. d u p o n t. c h t e l e f o n 0 41 41 0 3 0 1 4

1 0000%%WWI RI Rm im t ikta r k taer t www.MANHATTANCLUB.ch e w w w. d u p o n t. c h

Schlemmen für alle

Monats-Hit im Seebistro Abends und Samstag/ Sonntag auch mittags geniessen Sie ein Cüpli mit einem 2-Gang-MonatsHit-Menü für CHF 39.00 pro Person! Seerestaurant Belvédère Seestrasse 18a, 6052 Hergiswil Telefon 041 630 30 35 www.seerestaurant-belvedere.ch Ins_Insider_Bistro_150x108_04-2012.indd 1

02.04.12 08:26


eat & drink

27

Badi-Klassiker einisch anders pd. Wo sonst bunte Handtücher, der Duft von Sonnencremes und farbenfrohe Badeshorts sowie Bikinis das Bild prägen, werden am 27. April weisse Tischdecken, Stoffservietten und blank poliertes Silberbesteck aufgefahren: Mitten im Seebad Luzern findet der nächste Anlass «4 Hotels, 4 Chefs» der Victoria-Jungfrau Collection statt. Die vier Gourmetköche aus den 5-Sterne-Häusern in Interlaken, Luzern, Bern und Zürich kredenzen «Badi-Ässe einisch anders» – darunter Thonsalat, Cordon bleu oder Bratwurst in ungewöhnlichen Kombinationen und als Luxusversion. Jeder Chefkoch steuert zur Vorspeise, zum Fischgang und zum Hauptgang eine Kreation dazu und am Ende lockt ein grosses Dessertbuffet. Soviel steht

fest: Die Badi-Besucher werden die Klassiker wie Fischknusperli oder Wurstsalat von ihrer ganz neuen Seite kennen lernen.

Informationen und Anmeldungen beim Palace Luzern Haldenstrasse 10, Luzern Tel. 041 416 16 16 / www.palace-luzern.ch

Neuer Guide Bleu Suisse 2012/13 Über 660 Restaurants wurden sachlich, unabhängig und anonym nach entscheidenden Kriterien von über 40 Testerinnen und Testern aus der ganzen Schweiz getestet. Die Texte sind umfassend und geben den Gesamteindruck 3 x1 Guide Bleu zu gewinnen. Sende ein SMS mit der Bezeichnung des Restaurants wieder. Es werden über 230 INSIDER BLEU an 906 Betriebe publiziert, welche noch gar nie von (Fr. 0.50/SMS). Einsendeschluss: einem Gastroführer getestet wurden. Der 10. Mai 2012. neue Guide Bleu wird nicht von Gastronomen (Die Gewinner werden telefonisch bezahlt und enthält auch keine Inserate von benachrichtigt.) getesteten Restaurants und Hotels. Drei Köche des Jahres, «Le Grand Chef du Guide Bleu» und zwei «Le Chef du Guide Bleu», wurden unabhänpd. Respektvoll kritisch und transparent – so prä- gig gewählt. sentiert sich der neue Guide Bleu Suisse 2012/13, welcher in diesem Jahr zum ersten Mal mit einem Weitere Informationen unter: neuen Konzept im Weber Verlag erscheint. www.guide-bleu.ch

SMSVerlosung

08I12 insider


28

In der Balance(s) ‌

GrosszĂźgiges Wohnen

Ruhe und Genuss

Echte Gaumenfreuden

Begegnungen mit Stil

Coole Drinks

Hotel Des Balances & Restaurant Balances 08I12 insider


insider eat & DRINK

Luxuriöse Entspannung

29

Romantik für zwei

Genuss pur

Weinmarkt, Luzern / Tel. 041 418 28 28 / info@balances.ch / www.balances.ch 08I12 insider


JETZT NEU AM SEE

BEI SCHÖNEM WETTER TÄGLICH FÜR SIE GEÖFFNET

Haldenstrasse 6 · CH-6006 Luzern Telefon 041 418 56 56 · www.grandcasinoluzern.ch


DAS LIFESTYLEMAGAZIN DER ZENTRALSCHWEIZ

Zug im

fokus

Seite 33

Frauenkongress in Zug


2500 m2 Partyzone 10 Bars Smoker Area Food and Game Zone

NEU AB 18+ Start 21:00 Uhr

FR. 11. MAI FUNKY FRIDAY DJ DJ TOMEKK TOMEKK (DE) (DE) //// PAT PAT FARRELL FARRELL //// DAVE DAVE 202 202

SA. 12. MAI MEGA CHARTS PARTY INDIGO INDIGO PARTY PARTY BAND BAND //// DJ DJ ANDI-X ANDI-X

MI. 16. MAI SCHLAGERNACHT MICKIE MICKIE KRAUSE KRAUSE (DE) (DE) Konzertbeginn Konzertbeginn ca: ca: 23.15 23.15 DJ DJ BIG BIG MICK MICK www.fr端hlingsfest-seewen.ch

EISHALLE ZINGEL // SEEWEN sz


inside Zug 33 6. Frauenkongress Das Leben der modernen Frau ist meistens wunderschön, zuweilen stressig und manchmal zum Verzweifeln. Was es aber garantiert nie ist, das ist langweilig. Stets bestrebt, alles unter einen Hut zu bringen beziehungsweise in eine Tasche zu packen. Der Frauen­kongress am 10. Mai im Casino Zug steht deshalb in diesem Jahr ganz im Zeichen von «la vie des femmes». pd. Die Gäste erwartet am 10. Mai in Zug angeregte Diskussionen, zwei Fachreferate zu den Themen «Frauen in der Teppichetage: Chance oder Unfug?» (Heinz Kaegi, Management-Mentor, Leadership-Experte und Bestseller-Autor, www.empowermentgroup.com) und «Freiheit beginnt mit der Vorsorge» (Daniela Hausheer, Mitglied der Geschäftsleitung Zuger Kantonalbank).

Samih Sawiris zu Gast Unter anderem wird der bekannte Unternehmer Samih Sawiris zu Gast sein, der in einem persönlichen Interview zum Thema «Die Rolle der Frau in der Wirtschaft» Rede und Antwort stehen wird. Herr Sawiris wird auch am Abend am Apéro dabei sein, so dass die anwesenden Teilnehmerinnen die Möglichkeit haben, mit ihm SMSpersönlich zu sprechen. In der DiskusVerlosung sionsrunde wird Marianne Cathomen, Sängerin und Moderatorin, zusam1x Eintritt für den Frauenkongress im Wert von Fr. 190.– zu gewinnen. men mit drei weiteren Gästen über Sende ein SMS mit der Bezeichnung die Rolle der Frau diskutieren. Für die INSIDER FRAU an 906 (Fr. 0.50/ musikalische Kongress-Moderation SMS). Einsendeschluss: sorgt Milena Bendáková mit ihrem 4. Mai 2012. «Duo milena und philipp». Auch das (Die Gewinner werden telefonisch Kulinarische kommt nicht zu kurz: Bei benachrichtigt.) feinen Zwischenverpflegungen und einem «Flying Dinner» am Abend können die Teilnehmerinnen in ungezwungener Atmosphäre netzwerken und das Leben geniessen. DO, 10. Mai, 13.30–21 Uhr / Casino Zug / www.frauenkongress.ch

08I12 insider


34

Zug Events Presented by

Schräger Mittwoch pd. Margrit Bornet schlüpft Chamäleonartig in die unterschiedlichsten Rollen. Die extrem wandlungsfähige Zürcher Kabarettistin wird den schrägen Mittwoch vielleicht als Teen­ager Susi oder als deren Mutter Sandra bereichern. In welche Rolle sie auch schlüpft, es wird bestimmt wild und äusserst schräg zu- und hergehen. Wer sonst noch auf der Bühne steht, wird natürlich nicht verraten. Das ist wie immer am schrägen Mittwoch eine Überraschung! MI, 2. Mai, 20 Uhr / Theater im Burgbachkeller, Zug www.burgbachkeller.ch

Plüsch pd. Plüsch sind wieder da. Mit dem Album «Eile mit Weile» melden sich die Berner Oberländer Mundartrocker in Originalbesetzung aus ihrer kreativen Pause zurück. Ihre neuen Lieder sind abwechslungsreicher, überraschender, aber noch genau so persönlich und echt wie diejenigen, mit denen sie in den letzten zehn Jahren zu einer der erfolgreichsten Schweizer Bands wurden. FR, 4. Mai, 21 Uhr / Chollerhalle, Zug www.chollerhalle.ch

© Tabea Hüberli

Brat Beat Pfingsten

08I12 insider

pd. Brat Beat Productions lädt zum 1. Pfingstfestival in die Galvanik! Von Roots Reggae bis Finest ’77-Punkrock, von Rock’n’Roll bis Ska. Mit dabei: Die Londoner PunkLegenden Guitar Gangsters, Reggae nach Zuger Art von Burning Drop, exklusives ’77-Punkrockset der Zuger Delilahs sowie weitere tolle Bands! FR/SA, 25./26. Mai Galvanik, Zug www.galvanik-zug.ch


events Zug 35 Royal Society pd. Am 5. Mai ist es so weit, nach dem Grosserfolg der Royal Society vor einem Jahr kommt die Eventserie zur dritten Ausgabe zurück in die Eishalle Zingel bei Seewen. Mit dabei sind unter anderem Remady feat. Manu-L mit Band, spezielle CD-Release-Party-Show, Mr. Da-Nos mit Roby Rob, Mike Candys, Mr. Pink, Mad Morris u.v.m. Für unglaubliche Fr. 22.95 (exkl. Geb.) kann man sein Ticket im Vorverkauf bei allen öffentlichen Stellen des Ticketcorners beziehen. Aufgepasst, NEU wird die Eishalle für eine begrenzte Anzahl Besucher auf einem speziellen VIP-Floor zugänglich. Für unschlagbare Fr. 95.– (exkl. Geb.) haben diese VIP-Besucher einen Ausblick von der Tribühne direkt auf den Floor, gratis warmes Essen bis 01.30 Uhr, einen Getränkebon in Wert von Fr. 50.–, gratis Garderobe, separater Eingang und eine separate VIP-Bar.

SA, 5. Mai, ab 21 Uhr Eishalle Zingel, Seewen / www.royalsociety.ch Einlass ab Jahrgang 1996 Unbedingt Vorverkauf benutzen

Ohne Rolf – Unferti pd. «Ohne Rolf», das sind die zwei Luzerner mit den unzähligen Plakaten, die blättern, wenn sie was zu sagen haben. Nach zwei erfolgreich geblätterten Programmen ist das Duo nun druckreif für ruhigen Urlaub. Doch dort wendet sich das Blatt. «Unferti» ist die Geschichte zweier Blattländer, die ihr plakatives Dasein plötzlich in Frage gestellt sehen. Und auch in ihrem dritten abendfüllenden Schriftstück bietet «Ohne Rolf» virtuoses Print-Pong und seitenweise überraschende Momente. Auch Lesemuffel kriegen bestimmt kein Augensausen!

SA, 12. Mai, 20 Uhr Theater Casino Zug www.theatercasino.ch 08I12 insider


36

Zug inside

Alles für den Schlager

Schlagerstar Yasmine-Mélanie singt seit ihrem 14. Lebensjahr und erzählt, warum ihr Herz für Schlager schlägt.

Yasmine-Mélanie, am 14. April haben Sie im Lorzensaal in Cham den ersten Schlagerzauber moderiert. Wechseln Sie nun vom Singen aufs Sprechen?

Nein nein, die Priorität hat das Singen, aber klar, wenn es sich kombinieren lässt, ist es eine tolle Abwechslung und man lernt immer wieder Neues dazu. Was macht Sie mehr nervös, das Moderieren oder das Singen? Ich bin vor Auftritten generell nervös … Das gehört irgendwie dazu! So hat man auch den Respekt vor dem Publikum. Aber vor Moderationen ist die Nervosität bei mir noch etwas stärker, da mir das Singen vertrauter ist, da ich es schon länger mache … Sie singen seit Ihrem 14. Lebensjahr. War für Sie immer klar, dass Sie Schlager singen wollten? Eigentlich nicht. Ich war offen für alles, habe einfach allgemein gerne gesungen. Meine Eltern haben mich schon als Kleinkind oft zu Schlager­ events mitgenommen. Später bin ich dann selber gerne mitgegangen auch zum Tanzen. So ist das Ganze entstanden …

08I12 insider

Was lieben Sie am Schlager? Jedermann versteht, was man singt und um was es geht. Es ist unsere Landessprache, so singe ich hauptsächlich nur deutsch. Zudem macht Schlager gute Laune. Letztes Jahr waren Sie im Finale vom «Grand Prix der Volksmusik». Welche Ziele möchten Sie dieses Jahr erreichen? Ich möchte weiterhin versuchen, den Leuten mit meiner Musik Freude zu bereiten … Nächste Live-Auftritte: 3. Juni 2012 SWISSPORARENA in Luzern Sommer-Schlager und Shownacht 29. Juni 2012 Holzhäusern Zug HEUBODENSTADL Alle weiteren Termine und Informationen unter: www.yasmine-melanie.ch


Zug 37 European Trophy 2012

pd. Die Teilnehmer der European Trophy 2012 stammen aus den wichtigsten europäischen Ligen Finnland, Schweden, Tschechien, Slowakei, Schweiz, Deutschland und Österreich. Gespielt wird von August bis November in vier Divisionen mit je acht Mannschaften. Die zwei besten jeder Division kämpfen am Finalturnier vom 13. bis 16. Dezember in Wien und Bratislava um den inoffiziellen Titel eines «European Champion». Der EVZ trifft in der West Division auf hochkarätige Gegner: HIFK und Jokerit Helsinki aus Finnland, Frölunda Indians und Färjestads BK aus Schweden, ERC Ingolstadt und Adler Mannheim aus Deutschland sowie die ZSC Lions aus der Schweiz. Gegen das Team aus dem eigenen Land wird je ein Heim- und Auswärtsspiel ausgetragen, gegen die anderen Teams findet eine Begegnung zu Hause oder auswärts statt.

© Bruno Arnold

Die Planung für die nächste Saison ist bereits in vollem Gange. Nebst dem normalen Meisterschaftsbetrieb wartet ein besonderer Leckerbissen auf die Fans: Der EVZ spielt in der Saison 2012/2013 mit Spitzenmannschaften aus sieben Ländern um die European Trophy.

Der EVZ-Spielplan für die European Trophy 2012 FR, 17.08.2012 19.00 Uhr Frölunda Indians - EV Zug SA, 18.08.2012 17.00 Uhr Färjestads BK - EV Zug FR, 24.08.2012 19.45 Uhr EV Zug - Jokerit Helsinki SA, 25.08.2012 18.00 Uhr EV Zug - HIFK Helsinki FR, 31.08.2012 19.45 Uhr EV Zug - ZSC Lions SA, 1.09.2012 19.00 Uhr ZSC Lions - EV Zug FR, 7.09.2012 19.45 Uhr EV Zug - ERC Ingolstadt

Die Gruppeneinteilungen und weitere Informationen unter: www.europeantrophy.com

DI, 16.10.2012 19.30 Uhr Adler Mannheim - EV Zug

08I12 insider


E & EIN HTE D C E HI HL ZÄ GESC R it E UF NNE ebnis umder! nning A L WI rl i - L dloru u f e gl L a Ni g om/o GE e i n o n e book.c S i m .face ww

w

Simone Niggli-Luder Orientierungslauf, 17-fache Weltmeisterin

odlo.com running

Run for your life mit ODLO Laufen lüftet den Kopf, motiviert, fördert die Kreativität und baut Stress ab. Wer dabei auch noch gut aussehen will, trägt ODLO. Knallige Farben, hochfunktionelle Stoffe und sportliche Schnitte­ . Mit der Laufbekleidung von ODLO bewegst du dich immer in deiner Wohlfühlzone und bietest deinem Körper die optimale Bewegungsfreiheit. Gewinne ein ODLO-Running-Outfit und überzeuge dich selbst davon.

SMSVerlosung 2 x 1 ODLO Running Outfit zu gewinnen (im Wert von je Fr. 350.–). Sende ein SMS mit der Bezeichnung INSIDER ODLO an 906 (Fr. 0.50/SMS). Einsendeschluss: 10. Mai 2012. (Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt.)


Happy Birthday POHO

insider EAT & DRINK

39

POHO, Weggis

SMSVerlosung

1x2 Einladungen für den Event am 3. Mai zu gewinnen (exkl. Übernachtung) im Wert von je Fr. 95.–. Sende ein SMS mit der Bezeichnung INSIDER POHO an 906 (Fr. 0.50/SMS). Einsendeschluss: 30. April 2012.

Im Mai feiert das POHO in Weggis seinen vierten Geburtstag. Die friends and fans vom POHO kommen vollends auf ihre Kosten und dürfen sich auf ein «Happy Birthday» von Caroline Chevin freuen.

kw. 2008 wurde das «Pöschtli» in Weggis als farbenfroher Trendsetter unter dem Namen «POHO» wiedereröffnet. Seither überzeugt es mit trendig gestylten Räumen, zwei Restaurants und einer Bar mit DJ.

Geniessen mit Caroline Chevin Den vierten Geburtstag soll gebührend gefeiert werden. POHO-Director Kai Kenngott und sein Team bieten den Gästen gleich zwei Highlights: Am Donnerstag, 3. Mai, ab 18 Uhr lädt er friends and fans des POHO zum WHITE-Secco-CüpliApéro à discrétion auf die Lakeside Terrace ein. Im Anschluss findet in der POHO Dining Lounge, dem Epizentrum der POHO funky kitchen, die «HAPPY BIRTHDAY POHO unplugged live performance» mit Caroline Chevin statt. Dazu wird ab 19 Uhr ein zu den Songs korrespondierendes funky 4-GangMenü serviert. Konzert und Menü sind zum Preis von Fr. 95.– pro Person (exkl. Getränke) direkt im POHO buchbar, Reservation erforderlich. ×

(Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt.)

POHO Happy Birthday Übernachtungs-Special (gültig am DO, 3. Mai) Eine Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet WHITE-Secco-Cüpli-Apéro à discrétion auf der Lakeside Terrace Essen & Konzert in der POHO Dining Lounge Free Entry zum POHO Gym & Spa Abschiedsgeschenk Anreise Donnerstag: Ab Fr. 358.– für zwei Personen im Standard-Room (anstatt Fr. 520.–)

POHO Seestrasse 8, Weggis, Tel. 041 392 25 25 info@poho.ch / www.poho.ch 08I12 insider


•••••

‘‘ THE NIGHTCLUB ’’

lucernes number one

e v e r y d a y 8: 0 0 p m – 4 : 0 0 am u n t e r d e r e g g 10A

6004 luzern

t e l e f o n 0 41 41 0 1 5 0 5 100% WIR mit karte

w w w. d u p o n t. c h


insider EAT & DRINK

Seehotel Hermitage, Luzern

41

Private Suite Dinner Im Seehotel Hermitage dinieren die Gäste ab sofort mit Stil, Genuss und persönlichem Butler – in der eigenen Suite. pd. Im Seehotel Hermitage macht man die «Lake & Mountain»-Suite zur Kulisse eines unvergesslichen Erlebnisses. Zur Einstimmung geniessen die Gäste einen Champagner-Apéritif, zu dem der persönliche Butler Häppchen reicht. Sobald es die Kunden wünschen, wird eine Gourmet-Symphonie mit sechs Gängen serviert, die von den jeweils passenden Weinen begleitet werden. Die attraktive Aussicht auf das nächtliche Luzern und den See, die gediegene Hintergrundmusik, der wunderschön dekorierte Tisch sowie natürlich der perfekte ButlerService bringen die marktfrischen, an der Saison orientierten Speisen des Überraschungsdinners vollends zur Geltung.

Apéro lieber auf dem See? Doch das ist noch nicht alles: Nach Dinner und erholsamen Schlaf in der luxuriösen HermitageSuite sorgt der Butler für den perfekten Start in einen wunderschönen neuen Tag, indem er das

Champagner-Frühstück direkt ans Bett serviert. Und wenn man diesem exklusiven Privat-Event einen besonderen Akzent verleihen will, dann geniesst man den Apéro auf dem Partyboot des Hotels bei einer kleinen, romantischen Kreuzfahrt à deux im Luzerner Seebecken … ×

«Hermitage Private Suite Dinner» für zwei Personen, 6-Gang-Menü, Butler und Übernachtung in der Lake- & Mountain-Suite Fr. 1040.–, optionale Bootsfahrt inbegriffen.

Seehotel Hermitage, Luzern Tel. 041 375 81 81 www.hermitage-luzern.ch 08I12 insider


42

n e h Küc r e t s ü gefl uber

rt H mit Herbe

Flora_AZMaster_RZ_Layout 1 08.03.2012 14:13 Seite 1

Freuen Sie sich auf innovative italienische Kreationen und Schweizer Klassiker in mediterranem Brasserie Ambiente! HIGHLIGHT: Ofenfrische Pizza & Mittagstisch ab 19,- CHF Täglich warme Küche: 11.30 - 0.00 Uhr www.flora-hotel.ch

Gasthof Tell

www.ameronhotels.com

INSPIRED BY ALTHOFF HOTELS

Tellstrasse 1 � 6038 Gisikon Tel. +41 (0)41 450 12 61 www.gasthof-tell.ch

direkt an der Reuss 6038 Gisikon

FRÜHLINGSERWACHEN Entdecken Sie die ersten Frühlingsvorboten, Sonnenstrahlen und unsere Spargelvariationen; denn die schönsten Dinge im Leben sind die Einfachsten! Inserat_Insider_Spargel_150x36_Mrz12.indd 1

26.03.2012 15:22:07

R E S TA U R A N T BAR TERRASSE SCHMAUSIGS I DE TUUBE BURGERSTRASSE 3 LUZERN 041 210 07 47 W W W. TA U B E - L U Z E R N . C H

O R I G I N A L 08I12 insider

L U Z E R N E R

G R O S S M U T T E R

S P E Z I A L I T Ä T E N


insider eat & drink

Jeff Sezer: «Basilico» Luzern

43

THAILEN MACHT SPASS DIE KUNST, GEMEINSAM ZU GENIESSEN

Seit vier Jahren gibt es das kleine und feine «Basilico». Seit 15 Jahren ist Jeff in der Schweiz als selbstständiger Gastrounternehmer mit seiner äusserst charmanten Frau Filiz tätig. Mit 14 Jahren sei er mit seinen Eltern in die Schweiz gekommen. Habe sich in die Schweiz mit den Bergen und Seen verliebt, welche sehr viel Ähnlichkeit mit seiner Heimat Anatolien und dem Taurusgebirge habe, bemerkt der sympathische und quirlige Jeff. Luzern, das sei die Stadt, wo er sich mit seiner Familie auf Anhieb wohl fühlte. Das Basilico läuft «wie geschmiert»! Es ist ein Konzept, welches ankommt bei den Gästen: Fresh – Fine – Fast – Food. Ein überzeugendes Fest für die Sinne. Beim offenen Blick in die Küche kann auch nicht geschummelt werden. In drei Woks werden die PastaGerichte mit entsprechenden Aromen und Zutaten à la minute zubereitet. Und wie es herrlich duftete bei unserem Besuch! Nach Basilikum, Curry, Tomaten und Gewürzen. Schnell sind die Tischchen besetzt. Banker und Büezer, Damen und Herren sorgen für das Stimmengewirr. Zackig läufts am Mittag – der Gast bestellt, bezahlt und wird bedient! Fröilein, zahlen bitte – Fremdwort! Wir haben drei Pasta-Spezialitäten verkostet: Papardelle «Stockholm» mit Lachs, Penne «Basilico» und Spaghetti «Bombay» – allesamt perfekt al dente und heiss! Auch die Pizza aus dem Schamottsteinofen war bemerkenswert. Die Gäste rundum zufrieden. Dass abends «Vollservice» angeboten wird, ist selbstverständlich, und wer keinen Platz hat, schlürft nebenan im Havanna einen Prosecco und wird später vom Gastgeber persönlich ins Basilico geleitet. Denn Jeff ist auch Inhaber des Havanna – womit jetzt genug geflüstert wäre!

Special ab 10 Personen Entdecken Sie die thailändische Küche, erleben Sie die Vielfalt der Gerichte beim gemeinsamen THAILEN. Offen von Sonntag-Donnerstag 11.00-23.00 Uhr Freitag-Samstag 11.00-24.00 Uhr cha chà-Thai Positive Eating | Citybay Bürgenstrasse 3 | 6005 Luzern www.eatchacha.ch › Special für Gruppen www.facebook.com/eatchacha

Reusssteg 9 6003 Luzern Tel. 041 240 25 43 info@nixinderlaterne.ch www.nixinderlaterne.ch Öffnungszeiten: Mo - Sa 11.00h - 14.00h / 17.00h - 24.00h So 17.00h - 24.00h

Wir verwöhnen Sie mit viel Ambiente und Genuss: – Tägliche Candle-Light-Dinners – Leckeres vom Holzkohlengrill – Täglich glutenfreie Gerichte Wir bieten diverse, stimmungsvolle Räumlichkeiten für Familienfeiern, Hochzeiten, Geschäftsanlässe usw.

.

Restaurant Bar

Best Steak in Town!

Chimney‘s . STEAKHOUSE .

Martini Stube im HIRSCHEN

Hirschenplatz, Luzern, 041 410 51 50

50 % WIR Luzernerstrasse 43, 6025 Neudorf Haltestelle Bus 52 vor dem Haus 08I12 insider


LAST PICTURE EVENT

NEXT HIGHLIGHTS RADIO PILATUS PRIMAVERA PARTY

SPASSFAKTOR!

April

14

TOP PICS

27 Freitag

22:00

Best of Partybeats Presented by Partykings DJs Deux M. & I.T.I

Samstag

April

80er, 90er & Clubhits DJs Andy Wolf, Maik Wisler & Marco Liembd ab 25 Jahren

FLASHBACK 80S

Presented by Bonasera 80’s Hitmix, Clubhits, Classic 80’s DJ J Kaliim

Mai

04 Freitag

22:00

NEXT PICTURE EVENT LIVE

April

28

Interactive Clubbing Blackmusic, Mash Up, Partytunes DJs ImaDjin & The Niceguys

Samstag 23:00

Der gesamte Fotobericht auf: www.casineum.ch

•••••

v.i.p. bar smokers

CLUB

EventMarketing

‘‘ THE NIGHTCLUB ’’

L I C ElNuCcE eT rO nS M e sO KnE u&mB b E SeTr WoHnI SeK Y S

e v e r y d a y 8: 0 0 p m – 4 : 0 0 am

•• •

uRnOtEeSrS dL eI Gr AeSgSgE1 02A 66000044 lluuzzeerrnn 100% WIR mit karte w w w. d u p o n t. c h t e l e f o n 0 41 41 0 3 0 1 4

1 0000%%WWI RI Rm im t ikta r k taer t www.MANHATTANCLUB.ch e w w w. d u p o n t. c h

D A S P U B L I K U M I S T D E R S TA R


Nightlife & events

45

FRANKY Bar/Klub pd. Seit Februar 2012 bereichert Franky das Nacht- und Tagleben. Franky hat sich innert kürzester Zeit zu einem beliebten Treff für Kreti und Pleti, Hinz und Kunz und für all jene entwickelt, die ein Bier, Cocktail oder einen Drink aus dem wohl grössten Schnapsangebot der Stadt Luzern lieber gemeinsam als einsam geniessen. Hier trifft man auf alte Gesichter ebenso wie auf interessante neue. Ab 17 Uhr trifft sich eine illustre Gästeschar zum genussvollen Miteinander – eine Afterworkbar wie sie im Buche steht, geführt von einem Personal, dem ein freundliches Lächeln über alles geht. Zwischen Donnerstag und Samstag (jeweils ab 22 Uhr) sind im Klub DJs zugange, und das alles unter der freundlichen (aber ganz und gar nicht strengen) Aufsicht des Franky-Obergastgebers Harry Pirkebner (Geschäftsführer) sowie Remo Inderbitzin und Crew.

FRANKY Bar/Klub Frankenstrasse 6, Luzern www.frankyluzern.ch DI–SA, ab 17 Uhr

The Loft Lucerne – das Weekend mit den

vielen Special-Offers 12.5.2012 Pink Diamond – Official Casting Mister Luzern

11.5.2012 Beautiful & Sweet

Sexy, spektakulär, sensationell: Pink Diamond bietet Party-Unterhaltung auf höchstem Niveau. LabelSweetheart Pretty Pink sorgt auch dieses Mal mit einem unwiderstehlichen House-Set für den erbitterten Kampf um jeden Quadratzentimeter Tanzfläche. Knüppeldick kommt es mit Simon S, der seine vorwärtstreibenden Elektro-Tracks tatkräftig mit Live-Drumming ergänzt. Elmex The Sax, der regelmässig in Ibiza auflegt, begleitet das fulminante Line-up mit seinen sexy Saxofon-Beats. Während dieses Abends findet das offizielle Casting der Mister-LuzernWahlen statt!!! .ch heloft www.t

DJ Bazooka rockt die Party, und das ist erwiesen. Schliesslich holte sich der Basler am letztjährigen Weltfinale des «Red Bull Thre3Style-Contest» in Vancouver den grandiosen zweiten Platz. Selbst DJ-Legenden Premier und Pete Rock beklatschten sein Set ehrfürchtig. Bazooka macht zusammen mit Ecko, R-Bronx, X-Stylez und Steve Splash die kommende Beautiful & Sweet zum wilden Biest. Zu gewinnen: 3x CHF-100-Gutscheine von der Boutique H47

r 24 Uh 22 bis Entry, 4 Uhr 2 e is re b F 2 ys: rice, 2 HEIN g / Bo Half P UTSC ht lon Boys: all nig TRY-G / y N g tr n E n Free E y all night lo FREE Girls: ntr geben Free E 012 : se ab .2 ls ir .5 1 G 1 r Kas e d 2 n 01 da 12.5.2 en un 08I12 insider trenn ein ab h c ts Gu

N CHEI GUTS


46

Anfang Juni erscheint die neue Ausgabe des beliebten Zentralschweizer Barführers. Neben vielen Ausgehtipps werden auch in diesem Jahr der charmanteste Barman und die charmanteste Barwoman gewählt. Daneben wird zum ersten Mal die beliebteste Bar auserkoren.

Zentralschweizer Barführer 2012/13 kw. Wenn Anfang Juni die 15. Ausgabe des Zent­ ralschweizer Barführers erscheint, will man nicht nur die besten Ausgehtipps wissen, sondern interessiert sich auch für das charmante Barpersonal. Daneben wird dieses Jahr zum ers­ ten Mal die beliebteste Bar der Zent­ralschweiz auserkoren; einfach ein SMS mit dem gewünschten Code senden. Kehrst du beispielsweise am liebsten in der nachbar ein, dann sende ein SMS mit «INSIDER 018» an die Zielnummer 906. Die Sieger werden Anfang Juni an der Barführerparty im ROK auserkoren – denn wer gewinnt, entscheidet wie immer einzig und allein das Pub­ likum! × 08I12 insider

Zwischenstand LIEBLINGSBAR: 1. 2. 3. 4. 5.

hermitage das schwarze schaf seebar kkl suite lounge & bar das weisse schaf

Barführerparty: MO, 4. Juni, 20.30 Uhr / ROK, Luzern EINTRITT FREI! www.barfuehrer.ch


insider nightlife & EVENTs

zentralschweizer zentralschweizer barführer barführer 2012/13 2012/13

47

Charmanteste/r Charmanteste/r Barwoman/-man Barwoman/-man der Zentralschweiz der Zentralschweiz Es ist wieder an der Zeit, das charmanteste Barpersonal zu küren! Es ist wieder an der Zeit, das charmanteste Barpersonal zu küren!

Die Nachtschwärmer können uns ab sofort ihre Favoriten per E-Mail oder Post mitteilen. Die Nachtschwärmerkönnen könnensich uns die ab sofort per selber E-Mail bei oderuns Post mitteilen. Selbstverständlich Damenihre undFavoriten Herren auch bewerben. Selbstverständlich können sich die Damen und Herren auch selber bei uns bewerben. Alles, was es braucht, ist ein Foto zusammen mit dem kurzen Steckbrief: Alles, was eshinter braucht, Foto zusammendeiner mit dem Kurzen Steckbrief: & E-Mail Name, Vorname, Bar, derist Barein seit, Motivation Arbeit, Lieblingsdrink Name, Vorname, Bar, hinter Bar seit,Name/Vorname, Motivation deiner (oderder zumindest Bar,Arbeit, E-Mail).Lieblingsdrink & E-Mail (oder zumindest Name/Vorname, Bar, E-Mail). Bewerbungen bis spätestens �1.5.2012 an: Bewerbungen bis spätestens 25.4.2012 Insider Verlag AG, Reusseggstrasse 9, Postfach, 6002 Luzern an: / info@insideronline.ch Insider Verlag AG, Reusseggstrasse 9, Postfach, 6002 Luzern / info@insideronline.ch

www.barfuehrer.ch www.barfuehrer.ch

NEU: Vote für deine Lieblingsbar! Bar Code anfield bar 59 babalas bar bolero the bruchbrothers das schwarze schaf das weisse schaf drei könige bar grand casino luzern havanna café bar helvetia hermitage la bonne cave la terrazza bar luce national bar nachbar nix’s in der laterne palace bar regina bar roadhouse schweizerhof bar seebar kkl shine bar

INSIDER 001 INSIDER 002 INSIDER 003 INSIDER 004 INSIDER 005 INSIDER 006 INSIDER 007 INSIDER 008 INSIDER 009 INSIDER 010 INSIDER 011 INSIDER 012 INSIDER 013 INSIDER 014 INSIDER 015 INSIDER 017 INSIDER 018 INSIDER 019 INSIDER 020 INSIDER 021 INSIDER 022 INSIDER 023 INSIDER 024 INSIDER 025

Bar Code suite lounge & bar sunset bar treibhaus bar die bar!, nottwil goose bar, sursee weinstube chez rada, engelberg the loft prizzi mare, hochdorf shamrock irish pub balances rex sportcenter, stans hirschenbar, oberkirch daniele winebar hoi spätzli bar

INSIDER 026 INSIDER 027 INSIDER 028 INSIDER 029 INSIDER 030 INSIDER 033 INSIDER 034 INSIDER 035 INSIDER 036 INSIDER 037 INSIDER 038 INSIDER 039 INSIDER 040 INSIDER 041 INSIDER 042

SMSVerlosung Sende ein SMS für deine Lieblingsbar an INSIDER 000 (Code der Bar) an 906 (Fr. 0.50/SMS). Einsendeschluss: 31. Mai 2012. Mit ein bisschen Glück gewinnst du eine wunderbare Nacht im Hotel Palace in Luzern für zwei Personen: – 1 Übernachtung in einer Deluxe Junior Suite – Frühstück für 2 Personen – Eintritt in den Palace-SPA-Bereich – 2 Palace-Drinks des Monats am Abend an der Bar – Free WLAN-Access – der Chauffeur bringt die Gäste vom Palace mit dem Jaguar in die Stadt Luzern und holt sie 08I12 insider wieder ab


DIE SCHWEIZER STADION SHOW DES JAHRES WIRD PRÄSENTIERT VON

Sommer

Schlager & Show Nacht

Sonntag 3. Juni 2012 swissporarena Luzern

n Moderatio er ef u R a h Sasc Linda Fäh

www.LU1A.ch

Hansi Hinterseer DJ Ötzi & Band Andy Borg 

Die Paldauer  Jürgen Drews  Marc Pircher  Francine Jordi Die jungen Zillertaler  Nockalm Quintett  Andreas Gabalier Markus Wolfahrt & Band  Geschwister Hofmann  Leonard  Oesch’s die Dritten Die Wildecker Herzbuben  Sarah-Jane  Diana  Yasmine-Mélanie  Jessica Ming

SPECIAL GUESTS Matthias Reim  Edelmais  I Quattro  Nina Burri

Zentralschweizer Fernsehen

Design: www.bucherdtp.ch




insider nightlife & events nightlife & EVENTs

Knackeboul pd. Knackeboul ist einer der geschäftigsten Schweizer Rapper der letzten Jahre. Sei es, wenn er bei Live-Konzerten die Menge zum Hüpfen bringt oder in seiner «Joiz»Fernsehsendung «KnackAttack» Tram-Passagiere mit Freestyle um den Finger wickelt oder wenn er bei Giaccobo/Müller dem Schweizer Fernsehpublikum das Rappen und Beatboxing beibringt: Knackeboul arbeitet hart daran, Hip-Hop und sich selbst in der Schweiz auf das nächste Level zu bringen. Die frischeste Frucht dieser Arbeit ist sein Album «Moderator». Eine CD, die alles hat, was Knackeboul ausmacht.

49

MAI & JuniIM IM NOVEMBER

Luzerner TheaTer… TANZ HAPPY END TANZ 9:7: FINE LINES «YET TO TELL» VON CAYETANO SOTO «SUITS» UND «DROP OF DOUBT» VON FELIX LANDERER Vorstellungen (jeweils 19.30 Uhr): 6.5. (13.30 Uhr) | 11.5. | 17.5. | 2.6. | 3.6. (20 Uhr) | 6.6. | 7.6.2012, Luzerner Theater

Ladies Night

«ANOTHER GOOD STORY» VON ANDRE MESQUITA UND «LOVE» VON MARTINO MÜLLER 19. | 26. November, jeweils 19.30 Uhr, Luzerner Theater

© 2012 Ida Zenna

FR, 27. April, 20 Uhr / Schüür, Luzern www.schuur.ch

WEITERE STÜCKE IM NOVEMBER: pd. Der Pravda Club schenkt den Ladys jede Woche DER GROSSE KRIEG eine Partynacht. Um WEITERE IM DER MAI & Juni: ICH MAG DICH STÜCKE WIRKLICH / LAND TOTEN / das Pravda zu dem DER GROSSE KRIEG Mekka für alle party- GRIMM DREI STÜCKE VON NEIL LABUTE HAUSMÄRCHEN-EXPEDITION VON hungrigen Frauen zu EINE 12. | 17. | 18. | 19. November 2011, ROSSBACHER UND THORLEIFUR machen, profitieren VERENA jeweils 20.00 Uhr, UG alle Ladys bis Mit- ÖRN ARNARSSON IN ZUSAMMENARBEIT MIT STÜCKLABOR BASEL UND DER ZHDK ternacht von freiem­ DEM IM WEISSEN RÖSSL Vorstellungen (jeweils 19.30 Uhr): 10.5. | 18.5. | SINGSPIEL IN DREI AKTEN Eintritt und einem Wel| 1.6. | 9.6. | 13.6. | 14.6. | 16.6.2012, VON RALPH BENATZKY come-Drink (exkl. Spirituo- 26.5. Theater TEXT VON HANS MÜLLER UND sen). Musikalisch erwarten die Luzerner

Gäste­die feinsten House-, Black- und Clubbeats an der Pflichtveranstaltung für Frauen. Die Ladys machen diesen Anlass wöchentlich zu dem Ort mit dem grössten Besucherandrang in der Stadt Luzern. Nichts mit halbleeren Clubs – das Pravda schöpft aus dem Vollen, wenn es um Partystimmung geht. Jeweils freitags, 22 Uhr / Pravda, Luzern www.pravda.ch

ERIK CHARELL

ORLANDO GESANGSTEXTE VON ROBERT GILBERT

OPERA SERIA IN DREI AKTEN von Georg FriedIn deutscher Sprache rich Händel, TEXT2011 NACH LUDOVICO ARIOSTO 12. | 23. | 27. November (13.30 Uhr), jeweils 19.30 FR, Uhr, 25. Luzerner Theater PREMIERE: MAI 2012, 19.30 Uhr Vorstellungen (jeweils 19.30 Uhr): 28.5. | 30.5. | 31.5 |­3.6. (13.30 Uhr) Theaterstrasse 2 | 8.6. | 10.6. (13.30 Uhr) | 15.6. | 17.6.2012, Luzerner www.luzernertheater.chTheater 041 228 14 14 Theaterstrasse 2, Luzern www.luzernertheater.ch / Tel. 041 228 14 14 08I12 insider


TIMETABLE

50

27.4. – 10.5.2012

[ Friday 27.4. ]

Theater Luzern Ohne Rolf Schauspiel, Regie: Dominique Müller, mit Jonas Anderhub, Christof Wolfisberg, Kleintheater Luzern, 20.00

Kriens Closer Than Ever Musical von MachArt Musicals, Regie: Raschid Kayrooz, mit Lea Oxley, Raya Sarontino, Marcel Meier, Samuel Klauser, Le Théâtre Kriens, 20.00

Konzerte Luzern Dai Kimoto & his Swing Kids 10-jährige Jubiläums-Tour, Grand Casino Luzern, 20.00 Blue Soul & Me Mit Mark Tenger am Piano, Soul, Blues, Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00 Old Time Jungle Cats Hotel Montana (Louis-Bar), 21.30 Les reines prochaines – 30 Jahre Zwischenbühne Michèle Fuchs, Fränzi Madörin, Muda Mathis, Sus Zwick, Kleintheater Luzern, 20.30

Reussbühl Schnörkellose Rockmusik DJ Man’s Brain, Rock, Metal, Gleis 13, 20.00

Luzern Royal Night DJ Sputnik, Hip-Hop, Funk, Bar 59 (Bar), 17.00

Sihlbrugg ballermann-party Partytunes, Charts, Pop, Rock mit DJ MaxX, TanzHuus, 20.30

Fake Moustache DJ Crew Fake Moustache, Electronic, House, Bar 59 (Club), 22.00

STANS

Stereo Disco DJs Swaz, Max Marc, Club Hits, Das schwarze Schaf, 22.00 Radio Pilatus Primavera Party DJs Andy Wolf, Maik Wisler, ab 25 Jahren, ’80s, ’90s, Casineum, 22.00 Move On Up DJ Mr Shittles, New Jazz, Mash-up, Madeleine, 20.00

Runway DJs Friction, Drum’n’Bass, Rok, 23.00

Sursee Putridity Kulturwerk 118, 20.00

Zug Tucson Songs Tour 2012 Sergio Mendoza Y La Orkesta, Brian Lopez, Marianne Dissard, Andrew Collberg, Chollerhalle, 20.30

Diverses

Theater

Groove Bar Tanzbeinschwinger Movement, Schüür (Bar), 20.00

Luzern

Beyond 160 Live: State of Mind, Schüür, 23.00

Ohne Rolf Regie: Dominique Müller, mit Jonas Anderhub, Christof Wolfisberg, Kleintheater Luzern, 20.00

Miami in Rio DJs Juan Marques Jr, Kike Fernandes, Dynamic, Latin, House, R’n’B, Reggaeton, The Loft, 22.00

Kriens

Cool Friday Lounge & Gallery, 22.00

[ Saturday 28.4. ]

An Evening With Strangers Musikzentrum Sedel, 22.00

Christy Doran’s New Bag Südpol, 20.00

Zug

Valentino mit seinem Cocktail-Trio Hotel Schweizerhof (Bar), 21.30

Party DJ Lori N., Chillout, Suite, 20.00

James Gruntz Unplugged, Pop, Soul, Weinrausch, 19.00

oldies-disco-bowling mit DJ, Sport- und Freizeitcenter Rex, 22.00

Luzern

Ladies’ Night DJs Steve Surpreme, Wild.Is, R’n’B, House, Hits, Pravda, 22.00

Glen Kirkham Singer-Songwriter aus London, LUZ, 21.00

Knackeboul – Modera Tour Schüür, 20.00

08I12 insider

Party

Funny Faces Luzerner Theater, 19.30

Klangliebe DJs Adriatique, Wasabidelux, Electronic, Progressive, Tunnel Club, 23.00

Der grosse Krieg Schauspiel von Neil LaBute, mit Juliane Lang, Hajo Tuschy, Luzerner Theater, 20.00 Im weissen Rössl Musiktheater von Ralph Benatzky, in deutscher Sprache, Luzerner Theater, 20.00

Kriens

Kriens

Closer Than Ever Musical von MachArt Musicals, Regie: Raschid Kayrooz, mit Lea Oxley, Raya Sarontino, Marcel Meier, Samuel Klauser, Le Théâtre Kriens, 20.00

The Lounge CUclub, 21.00 Danza DJ Froggy, Hip-Hop, R’n’B, Mad Wallstreet, 21.00

Küssnacht Barstreet Festival Küssnacht DJ-Duell: Team Heineken vs. Team Eichhof, Rigihalle, 20.00

Dito Drama von Theater Paprika, Regie: Isabel Herzog, mit Nando Schoch, Anna Wüest, Raoul Niederberger, Alexandra Barth, Rahel Dudler, Marc Horat, Bärbel Horat, Elischa Schoch, Gabi Kurer, Rania Rodel, Gabriela Stadler, Scala Theater, 20.00

Weitere Events täglich aktualisiert auf www.insideronline.ch


51 Volkskörper – Ein Solo für alle Performance von und mit Lucie Tuma, Südpol, 20.00

Konzerte Luzern Blue Soul & Me Mark Tenger (p), Soul, Blues, Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00 Joyful Noise 26 Katharina Weber (p), Fred Frith (g), Fredy Studer (dr, perc), Moderation: Sam Pirelli, Jazz, Jazzkantine, 20.30 Vendredi soir swing Kaltehand & Natasha Waters, Death by Chocolate, LUZ, 21.00 De Luca Kaltehand & Natasha Waters, Death by Chocolate, Schüür, 20.00

Baar ZG Henrik Belden – Barrique Barrel Tour 2012 Victory Hall, 21.00

Horw Kammermusikalische Weltmusik Christian Straube (g), David Kummer (ob, taragot), Jazz, World, Folk, Zwischenbühne, 20.00

Reussbühl

Wicked Vibez DJs Jr.Thedarknight, Uppressor’s, Hip-Hop, Dancehall, Bar 59 (Club), 22.00

Grand Slam

Russian Standard Night DJs Big Tex, Mirco Esposito, Club Hits, House, Das schwarze Schaf, 22.00 Grand Slam DJs Andrew, Sven Bird, Tom Grant, Tech House, Electronic, Grand Casino Luzern, 23.00 Interactive Clubbing DJs Ima Djin, The Niceguys, Black Music, Mash-up, Casineum, 23.00 Tanz Bar DJ Madame Chapeau, Soul, Pop, Madeleine, 20.00 Party DJ Poker Phil, Nu Disco, Deep House, Mindblowers Hookahbar, 22.00 Enzo Siffredi & JFTH Live: Enzo Siffredi, JFTH, Techno, House, Minimal, Musikzentrum Sedel, 22.30 Saturday Night Fever DJs N.D. Wave, David Ames, Le Stelle, DJones, Jean Luc Piccard, Moi, Roger M, T4you, ’70s, ’80s, Hits, Penthouse, 21.30 Die ultimative Schlagerparty DJ Pascy, Schlager, Neue Deutsche Welle, Perosa Club, 22.00

Live im Gleis 13 Infinitas, Trash, Gleis 13, 20.00

Was für den Tennissport gut ist, kann fürs Partyleben nicht schlecht sein: Grand Slam. Auf dem Party-Court stehen sich durchwegs erstklassige DJs gegenüber, die sich eine wahre­ Schlacht um die Gunst des Publikums liefern. Grand Slam, das ist ein Potpourri aus Tech House, Elektro und House, garniert von Klangkünstlern auf der Höhe ihrer Zeit und tonnenweise Beatgespür in den Fingerkuppen. SA, 28. April, 23 Uhr Grand Casino Luzern (Club) www.grandcasinoluzern.ch

Good (Old)ies Sunday

Stans Juso-Party Florian Limacher, DJs Phaseshifter, Jones Payne, Chäslager, 20.00

Willisau Jazz in Willisau Craig Taborn, Jazz, Stadtmühle, 20.00

Zug Strozzini Blues, Folk, Pop, Chollerhalle, 21.00

Too Sexy for Lucerne DJs K-Rim, Mad Morris, House, R’n’B, Pravda, 22.00

Katch 22 (GB), MC Mell’O’ & DJ Big Ted (GB), DJs Murphy, Positive Pressure Sound System, Galvanik, 22.00

Noize Rok, 23.00

Party Luzern Happy Tunes DJ Mood Honeymoon, Soul, Reggae, Funk, Bar 59 (Bar), 20.00

Indie Bar Schüür (Bar), 21.00 Party DJ Cube, Suite, 20.00 Electro Grooves DJs Mike Candys, Pat Farrell, House, Electronic, The Loft, 22.00

Events erfassen, Publikationsgarantie und Events-Promotion auf www.eventbooster.ch

Am Sonntag, 29. April geht die beliebte Reihe «Good (Old)ies Sunday» im Hotel Montana mit dem one and only DJ Michel Richter in die Pause. Die nächs­ te Gelegenheit für Songwünsche bietet sich dann erst wieder zum Auftakt der 10. Saison am 7. Oktober. Zwischendurch verschwindet Michel aber nicht von der Bildfläche, sondern ist beispielsweise regelmässig am 1. Freitag im Monat in der Bar 59 zu hören. SO, 29. April, 19.30 Uhr Louis Bar, Hotel Montana www.musicmagicians.com 08I12 insider


timetable 52 insider Alternative Shots DJ Tremoso, Indie, Britpop, Rock, Electronic, Treibhaus, 22.00 Partyrock Tschuppi’s Wonderbar, 21.00 Yorks Tunnel Club, 23.00

Kriens 10. Krienser Frühlingsfest DJs Mäni, Mäsi, Pop, Rock, Latin, R’n’B, Indie, Soul, Folk, Gemeindeschuppen, 20.00 Spring Break DJ Froggy, Mad Wallstreet, 21.00 A Touch of Deep DJs Reto Ardour, Shaggy, Deep House, Südpol (Club), 23.00

Küssnacht am Rigi Barstreet Festival Küssnacht Rigihalle, 20.00

Sihlbrugg Ü25-party Pop, ’80s and ’90s, Schlager, Rock, Charts mit DJ T.M., TanzHuus, 20.30

Stansstad Spring Fever 2012 DJs Scaloni, Don Nova, Prime, Sil B. Proxi, Electro, House, MZH Stansstad, 21.00

STANS disco-bowling mit DJ, Sport- und Freizeitcenter Rex, 20.30

Zug I Love L&G DJs Flava & Stevenson, Lounge & Gallery, 22.00

[ Sunday 29.4. ]

Theater Luzern Der helle Bach Ballett, Live-Übertragung aus dem Bolschoi Theater Moskau, Verkehrshaus Filmtheater, 17.00

Zug Strange Faces Introdans Ensemble for Youth (NL), Leitung: Roel Voorintholt, Choreografie: Robert Battle, Marguerite Donlon, Jérôme Meyer, Theater Casino Zug, 19.00 08I12 insider

Klassische Konzerte

Klassische Konzerte

Luzern

Luzern

Festival Strings Lucerne Alexei Volodin (Kl), Gábor Boldoczki (Trp), Leitung: Achim Fiedler, Werke von Mahler, Mozart, Donizetti, Schostakowitsch, KKL (Konzertsaal), 18.30

Hilary Hahn & Cory Smythe Luzerner Sinfonieorchester, Hilary Hahn (V), Cory Smythe (Kl), Werke von Bach, Beethoven, Brahms, Rezital – Meisterwerke, KKL (Konzertsaal), 19.30

Konzerte

Konzerte

Zug

Luzern

Trio of Oz (USA), Omar Hakim, Rachel Z, Solomon Dorsay, Chollerhalle, 20.30

Piano Entertainment Patrick Greiner, Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00

Party Luzern Good Oldies Sunday DJ Michel Richter, Hotel Montana (Louis-Bar), 19.30 Late Night Rok, 22.00

The Legendary Lightness & Evje Daniel Hobi (voc, g), Dominik Huber (voc, g), Dominic Oppliger (voc, perc), Daniel Nievergelt (b, g), Pop, Kleintheater Luzern, 20.00 Born from Pain Born from Pain (NL), Heights, Hardcore, Musikzentrum Sedel, 19.00

Party

We Love Sundays DJ C-Side, Mix, The Loft, 22.00

Luzern

Sihlbrugg Party-nacht Charts, House, Schlager, Pop, Rock, mit DJ Malibu, TanzHuus, 20.30

Diverses

Soulfood DJ Nick, Groove, Bar 59 (Bar), 20.00 Cubaneando DJs Urbano, Jose Luis, Panthera, Salsa, Bar 59 (Club), 20.30

Diverses

Luzern

Luzern

Lindy-Hop-Tanzen Swing, Jazz, Bourbaki Kino/Bar/Bistro, 20.00

[ Monday 30.4. ]

Axpo Super League FC Luzern - Neuchâtel Xamax, Swissporarena, 19.45

[ Wednesday 2.5. ]

Konzerte

Theater

Luzern Music Lounge Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00

Diverses Luzern Champagner-Lounge Hotel Schweizerhof (Bar), 17.00

[ Tuesday 1.5. ]

Luzern Ohne Rolf Regie: Dominique Müller, mit Jonas Anderhub, Christof Wolfisberg, Kleintheater Luzern, 20.00

Zug Schräger Mittwoch Varieté, mit Margrit Bornet, Theater im Burgbachkeller, 20.00

Konzerte

Theater

Luzern

Zug Poppea/Poppea Tanz, Regie: Eric Gauthier, Choreografie: Christian Spuck, Theater Casino Zug, 20.00

Jam Night Hosted by Betty and The Funky Flavas; Emilia Taubic, Reto Della Torre, Richi Hugener, Mike Malloth, Bar 59 (Bar), 21.00

Weitere Events täglich aktualisiert auf www.insideronline.ch


53 Blue Soul & Me Mark Tenger (p), Soul, Blues, Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00 Workshopkonzerte Jazz David Müller (tb), Ingo Hipp (s), Michael Büschelmann (g), Samuel Huwyler (eb), Emanuel Künzi (dr) u. a., Leitung: Hans Feigenwinter, Jazz, Jazzkantine, 20.30 Demon Hunter Deadlock, Nightrage, Insense, Schüür, 19.00 Gianni Amato (p), Hits, Klassik, Suite, 17.00

Zug Keynote Jazz Alessandro d’Episcopo Trio, Christoph Grab (sax), Jazz, Theater Casino Zug, 19.45 Jodlerdoppel-Quartett Zug Theater Casino Zug, 20.00

Party Luzern The Diamonds Funk, Bar 59 (Bar), 20.00

[ Thursday 3.5. ]

Theater Luzern Ohne Rolf Regie: Dominique Müller, mit Jonas Anderhub, Christof Wolfisberg, Kleintheater Luzern, 20.00 Le Toréador ou L’accord parfait Schauspiel von Adolphe Adam, Regie: Thomas Marie, François Sauvage, Luzerner Theater, 19.30

Konzerte Luzern Salonmusik Martin Schaefer (vl), Richard Decker (p), Hotel Montana, 20.00 Jam Session Mit Pianist Richard Decker, Jazz, Hotel Montana (Louis-Bar), 21.30 Thursday Night Jazz Jam Jazz, Peperoncini Café/Bar, 21.00 Donnerspass Handsome Hank & Band feat. Heidi Happy, Schüür, 20.30 Gianni Amato (p), Hits, Klassik, Suite, 17.00

Party Luzern Good Vibrations DJ Sputnik, Hip-Hop, Funk, Bar 59 (Bar), 20.00

Bolschoi Ballett live

Ambudance DJ Redrum, Dance, Das schwarze Schaf, 22.00 Noche cubana DJ Samuel, Salsa, Schüür (Bar), 21.00 Party DJs Laycargo, Konserve, The BruchBrothers, 17.00 Like Hip-Hop DJ Mitch Cutz, Hip-Hop, Freestyle, Beats, Treibhaus, 21.00 Frauenpowerweekend Part 2 DJ Doris Night, Tschuppi’s Wonderbar, 21.00

Sihlbrugg Party-tanznacht Charts, House, Schlager, Pop, Rock, mit DJ Fäbi, TanzHuus, 20.30

Diverses Luzern Thirsty Thursday Hotel Schweizerhof (Bar), 17.00

[ Friday 4.5. ]

Das Verkehrshaus Filmtheater zeigt mit «Der helle Bach» eine auserlesene Ballettinszenierung mit herrlicher Musik von Adolphe Adam. Eine Live-Übertragung in HD-Qualität aus dem Bolschoi Theater in Moskau. Mit einem festlichen Erntetanz geht das heiter-revuehafte Ballett zu Ende. Reservation erforderlich.

SO, 29. April, 17 Uhr Verkehrshaus Filmtheater, Luzern www.filmtheater.ch

Kurzfilmnacht

Theater Luzern Ohne Rolf Regie: Dominique Müller, mit Jonas Anderhub, Christof Wolfisberg, Kleintheater Luzern, 20.00 Grimm Schauspiel von Verena Rossbacher und Thorleifur Örn Arnarsson, Luzerner Theater, 19.30

Cham Oropax – Im Rahmen des Unmöglichen Comedy von und mit Chaos-Theater Oropax, mit DVD-Aufzeichnung, Lorzensaal, 20.00

Zug Kidd Pivot – Dark Matters Tanz, Regie: Crystal Pite, Theater Casino Zug, 20.00

Konzerte Luzern Easy Pop Melodies Mit Christian Mettler, Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00

Events erfassen, Publikationsgarantie und Events-Promotion auf www.eventbooster.ch

Im Mai macht die Kurzfilmnacht-Tour in Luzern Halt. An der langen Nacht der kurzen Filme werden verschiedene Programme gezeigt: preisgekrönte Schweizer Kurzfilme, eine Auswahl musikalischer Webvideos auf grosser Leinwand, ScienceFiction-Kurzfilme und ein Bestof zum 10-jährigen Jubiläum der Kurzfilmnacht-Tour. FR, 4. Mai, ab 20.30 Uhr stattkino & Kino Bourbaki www.kurzfilmnacht-tour.ch 08I12 insider


timetable 54 insider Sihlbrugg

Albino Callya, Nesti, Madcap, Hip-Hop, Musikzentrum Sedel, 20.30 Bandcontest Caterpillar, Last Sorrow, Red Shoes, A Maze, Metro Chair, Noa N, Schüür, 20.30 Gianni Amato (p), Hits, Klassik, Suite, 17.00

houseparty meets partytunes Partytunes, Charts, Pop, Rock mit DJ Sexbomb, TanzHuus, 20.30

Grade of Evil Confession of Sorrow & Broken Fate, Trash, Heavy Metal, Treibhaus, 21.00

STANS oldies-disco-bowling mit DJ, Sport- und Freizeitcenter Rex, 22.00

Martina Linn Treibhaus, 21.00

Diverses

Zug

Kurzfilmnacht Luzern Bourbaki Kino/Bar/Bistro, 20.45 Jazzsession Hotel Schweizerhof (Bar), 21.30

Party

Rotkreuz

Luzern

Magic Dinner mit Magic Pierre Zaubershow und Tischzauberei, Restaurant Apart, 19.00

Rock’n’Roll Circus DJ Michel Richter, Bar 59 (Bar), 20.00 Hapi-Hapi DJs The Sponty Python’s, El Tigre Sound, Reggae, Funk, ’60s, Bar 59 (Club), 22.00

Luzern

Ladies’ Night DJs Prime, Wild.Is, House, Hits, R’n’B, Pravda, 22.00

Ohne Rolf Regie: Dominique Müller, mit Jonas Anderhub, Christof Wolfisberg, Kleintheater Luzern, 20.00

Emmenbrücke

Das Gedächtnis des Wassers Theater im Burgbachkeller, 20.00

Old School Rock’n’Roll DJ La Marque, The BruchBrothers, 17.00

Klassische Konzerte

I Love Reggaeton DJs Coms, Lucenzo’s, Reggaeton, Latin, Bachata, The Loft, 22.00

Luzern

Baar Funky Friday DJ Peter Wermelinger, ’70s-Funk, ’80sFunk, Funk-Rock, Funk, Victory Hall, 21.00

*

stabat mater – karl jenkins 2008 Wood & Metal Connection, Männerchor Einsiedeln, Vocal Joy Kantonales Gymnasium Menzingen, Ad Hoc Frauenchor, Christin Maho, Doris R. Grossenbacher, Leitung: Susanne Theiler, Werke von Karl Jenkins Pfarrkirche Menzingen, 20.00

Konzerte

Küssnacht Barstreet Festival Küssnacht Bergstation Ü25, Rigihalle, 20.00

Pfäffikon männerabend Live: Suisse & Sexy Dancegroup, Hits, Charts, Swiss Casinos Pfäffikon-Zürichsee, 21.00

*

Salsa & Kizomba DJ Paul, Latin, World, Salsa, Kizomba, Danzante, 20.30

Saturday Night Fever DJs N.D. Wave, David Ames, Le Stelle, DJones, Jean Luc Piccard, Moi, Roger M, T4you, ’70s, ’80s, Hits, Penthouse, 21.30 Piste de danse Pop, Rock, Chansons, Schüür, 22.00

Gymi5 Comedy, mit Edelmais, Gersag Zentrum, 20.00

Zug

Party DJ Fuge, Schüür (Bar), 20.30

Luzern Friends of the Night Music DJ Chris, Hits, Bar 59 (Bar), 20.00

Salon cubano DJ Kuk, Hotel Schweizerhof (Bar), 21.30

Theater

Dance on the Top DJs N.D. Wave, David Ames, Le Stelle, DJones, Jean Luc Piccard, Moi, Roger M, T4you, Pop, ’70s, ’80s, Hits, Penthouse, 21.30

Party

Soundz DJ Enrico Lenardis, Mash-up, Hits, Das schwarze Schaf, 22.00

[ Saturday 5.5. ]

Stereo Disco DJs Swaz & Max Marc, Club Hits, Das schwarze Schaf, 22.00

Zug Seth Lakeman Seth Lakeman (GB), Folk Rock, Chollerhalle, 21.00 Akkordeon-Orchester Theater Casino Zug, 20.00

Luzern

Plüsch Eile-mit-Weile-Tour 12, Chollerhalle, 21.00

08I12 insider

Gianni Amato (p), Hits, Klassik, Suite, 21.00

Party live: Bud Spencer Blues Explosion anschl. Caputo Rock, The BruchBrothers, 14.00 La grande notte italiana DJs Provenzano, Joe Axo, Gigi Caputo, House, Electro, Italiano, The Loft, 22.00 Sophisticated Lounging DJ David Ame, The Lounge, 21.00 Frauenpowerweekend Part 2 DJ Lady Zarina, Tschuppi’s Wonderbar, 21.00

Küssnacht Barstreet Festival Küssnacht Live: QL, Coca Cola Rock Night, Rigihalle, 20.00

Sihlbrugg

Luzern Blue Soul & Me Mark Tenger (p), Soul, Blues, Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00 Roy and the Devils Motorcycle Shady and the Vamp, DJ TJ Spool, Garage Rock, Psychedelic, Musikzentrum Sedel, 21.00

Ü25-party Pop, ’80s and ’90s, Schlager, Rock, Charts, mit DJ Babalou, TanzHuus, 20.30

STANS disco-bowling mit DJ, Sport- und Freizeitcenter Rex, 20.30

Weitere Events täglich aktualisiert auf www.insideronline.ch


55 [ Monday 7.5. ]

Diverses Luzern Torpedo Festival 5 Gewerbehalle, 19.00

Konzerte Luzern

[ Sunday 6.5. ]

Music Lounge Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00

Theater

Der Steinkopf Die Rabiatisten, Punk, Musikzentrum Sedel, 20.00

Luzern Theater Sgaramusch Schauspiel, Regie: Carol Blanc, mit Nora Vonder Mühll, Kleintheater Luzern, 11.00 Tanz 9: Fine Lines Tanz von Cayetano Soto, Felix Landerer, Luzerner Theater, 13.30 Le Toréador ou L’accord parfait Schauspiel von Adolphe Adam, Regie: Thomas Marie, François Sauvage, Luzerner Theater, 20.00

Emmenbrücke Gymi5 Comedy, mit Edelmais, Gersag Zentrum, 20.00

Stans S grossä Liäd vom Bahnhof Musiktheater, ein farbenfrohes Musiktheater der Heilpädagogischen Schule Stans, Chäslager, 11.30

Klassische Konzerte einsiedeln

*

stabat mater – karl jenkins 2008 Wood & Metal Connection, Männerchor Einsiedeln, Vocal Joy Kantonales Gymnasium Menzingen, Ad Hoc Frauenchor, Christin Maho, Doris R. Grossenbacher, Leitung: Susanne Theiler, Werke von Karl Jenkins, Klosterkirche Einsiedeln, 18.00

Party Luzern We Love Sundays DJ Tom Age, Hits, The Loft, 22.00

Sihlbrugg party-tanznacht Charts, House, Schlager, Pop, Rock mit DJ Swissfire, TanzHuus, 20.30

Diverses Kriens Flohmarkt Südpol (Club), 10.30

Monster Noize – 5. Mai 2012

Diverses Luzern Champagner-Lounge Hotel Schweizerhof (Bar), 17.00

[ Tuesday 8.5. ]

Theater Hochdorf Gate 10 Comedy, mit CabaretDuo DivertiMento, Kulturzentrum Braui, 20.00

Klassische Konzerte

Die Monster Noize erwacht aus dem Winterschlaf und knallt den Gästen wieder Beats aufs Tanzparkett. Mit HOUSEMEISTER vom deutschen Kultlabel Boysnoize Records wird den Partyleuten einen ganz speziellen Leckerbissen präsentiert. SA, 5. Mai, 22 Uhr Eventhalle Erstfeld www.eventhalle-erstfeld.ch

Luzern From Television to Cinema – TV-Music in Concert 21st Century Symphony Orchestra & Chorus, Leitung: Ludwig Wicki, KKL (Konzertsaal), 19.30

Piste de danse

Konzerte Luzern Pure Melodies Mit Oliver Töngi, Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00

Party Luzern Soul Food DJ Nick, Bar 59 (Bar), 17.00 Cubaneando DJs Urbano, Jose Luis, Panthera, Salsa, Bar 59 (Club), 20.30

Diverses Luzern Ensemble Cattrall Rico Gubler (sax), Mats Scheidegger (g), Uli Fussenegger (b), Urs Leimgruber (sax), Werke von Michel Roth, Urs Leimgruber, nach Texten von Antonin Artaud, Hermann Burger und Robert Walser, Kleintheater Luzern, 20.00

Events erfassen, Publikationsgarantie und Events-Promotion auf www.eventbooster.ch

Ausgelassen gefeiert, getanzt und geflirtet wird an der «piste de danse» nun ab sofort in der Schüür! Nach dem Abbruch des Théâtre La Fourmi pilgert die wohl legendärste Rock-, Pop- und Chanson-Party ein paar Strassenzüge weiter. Die Equi­pe beglückt die Gäste mit einer Eröffnungssause, die erneut ab geht wie ein aktiver Vulkan. In der ganzen Schüür lässt es sich bis in die frühen Morgenstunden weiterhin gepflegt abrocken. SA, 5. Mai, 22 Uhr Schüür, Luzern www.schuur.ch 08I12 insider


timetable 56 insider Mike Candys meets Marc Storace

[ Wednesday 9.5. ]

Luzern

Theater

Salonmusik Martin Schaefer (vl), Richard Decker (p), Hotel Montana, 20.00

Luzern Montreux Comedy Club Hotel Schweizerhof, 19.00

Jam Session Mit Pianist Richard Decker, Jazz, Hotel Montana (Louis-Bar), 21.30

Hochdorf Gate 10 Comedy, mit CabaretDuo DivertiMento, Kulturzentrum Braui, 20.00

Die Sparkasse Schwyz lädt zum grossen Konzert- und Partyabend mit einem «Best of Swiss Music»-Konzert. Auf der Bühne stehen Legenden wie Marc Storace (Krokus), aber auch Chartstürmer James Gruntz, Fabienne Louves und einige mehr! Anschliessend sorgt Star-DJ Mike Candys für einen ausgelassenen Partyabend. Tickets für Fr. 10.– erhältlich unter www.starticket.ch.

SA, 19. Mai, ab 20 Uhr Schulanlage Rubiswil, Ibach

Veranstaltungen mit * wurden mit

eventbooster*

gebucht (Publikationsgarantie). Einträge in die Agenda und Promotionen auf www.eventbooster.ch. Keine Publikationsgarantie für kostenlose Grundeinträge. © Cinergy AG. Änderungen vorbehalten.

Konzerte

Zug Das Gedächtnis des Wassers Theater im Burgbachkeller, 20.00

Konzerte Luzern Jam Night Hosted by Betty and The Funky Flavas; Emilia Taubic, Reto Della Torre, Richi Hugener, Mike Malloth, Bar 59 (Bar), 21.00 Blue Soul & Me Mark Tenger (p), Soul, Blues, Hotel Montana (Louis-Bar), 18.00

Party

Thursday Night Jazz Jam Peperoncini Café/Bar, 21.00 Donnerspass The Clowns, Abu, Schüür, 20.30 This Town Needs Guns (GB), Mutiny on the Bounty (L) & A River Crossing, Rock, Postrock, Treibhaus, 20.00 RJ Mischo & Band Tschuppi’s Wonderbar, 21.00

Party Luzern Good Vibrations DJ Gate, Hip-Hop, Funk, Reggae, Bar 59 (Bar), 20.00 Ambudance DJ Miller, Dance, Das schwarze Schaf, 22.00

Luzern The Diamonds Funk, Bar 59 (Bar), 20.00

Party DJ Eric Lee, The BruchBrothers, 17.00

[ Thursday 10.5. ]

Sihlbrugg party-tanznacht Charts, House, Schlager, Pop, Rock, mit DJ Sexbomb, TanzHuus, 20.30

Theater Luzern Vestolis Kabarett von und mit Simon Enzler, Kleintheater Luzern, 20.00 Grimm Schauspiel von Verena Rossbacher und Thorleifur Örn Arnarsson, Luzerner Theater, 19.30

Hochdorf

Diverses Luzern Thirsty Thursday Hotel Schweizerhof (Bar), 17.00 Rose d’Or Awards Night KKL (Konzertsaal), 19.30 SpeedFlirting Alter 30–45, Penthouse, 19.30

Rocchipedia Comedy, mit Massimo Rocchi, Kulturzentrum Braui, 20.00

[ Märkte ] Luzern

08I12 insider

Fischmarkt

Jeden Dienstag, Freitag und Samstag, Altstadt, Unter der Egg, 6.00 –13.00

Monatsmarkt

Jeden 1. Mittwoch im Monat, Altstadt, Kapellplatz, 7.00 – 18.30

WOCHENMARKT

Jeden Dienstag und Samstag, Altstadt, Rathausquai, 7.00 –13.00

handwerksMARKT

Samstag, 5. Mai, Weinmarkt, 8.00 –16.00

flohmarkt

Jeden Samstag von Mai bis Oktober, Reusssteg, ab 7.00 Weitere Events täglich aktualisiert auf www.insideronline.ch


MissZentral­ schweizWahl

lara wicki

MICHELLE IMHOF

01 martina steiner

pd. Am 2. Juni begrüsst das Moderations-Duo – Damian Betschart (Radio Pilatus) und Sabrina Knechtli (Vize-Miss Schweiz 07/08) in der RailCity zur Miss-ZentralschweizWahl 2012. Datum zwingend in die Agenda eintragen, ab 19 Uhr.

laura liberato

martina henseler

04

06

05 Isabelle dahinden

07 Michelle sommer

03

02 ilena fattori

anja zeidler

Bilder: philipruppli.ch

Presented by

fabienne frischknecht

08 belinda HAAs

09 silvia bucher

Publikumsstimme Bereits jetzt kann man seine Favoritin unterstützen und kräftig für sie voten. Die Publikumsstimme wird als zusätzliche Jurystimme direkt in die Wahl einfliessen.

Voten kann man ganz einfach mit seinem Handy. Sende eine SMS mit dem Keyword «Miss» plus Startnummer der Kandidatin «01» an die Zielnummer 880

10

11

12 » plus

s ! rd «Mis 880. Keywo Voten mmer Jetzt e SMS mit dem tin an die Zielnu a nde ein andid Se der K mmer Startnu

Weitere Informationen unter: www.misszentralschweiz.ch und unter www.facebook.com/finalistinnen

Beispiel: Miss01 an die Nr. 880 senden. Kosten pro SMS: 80 Rp.

SA, 2. Juni 2012 Miss-Zentralschweiz-Wahl RailCity Luzern Hauptpartner

08I12 insider


58

movies

INSIDER-TIPP

Komödie (USA/2012)

AMERICAN PIE – REUNION Regie: Jon Hurwitz, Hayden Schlossberg; mit Chris Klein, Jason Biggs, Alyson Hannigan, Thomas Ian Nicholas Ihre Unschuld haben sie längst verloren, den Abschlussball geschafft und auch die letzte Party ist schon einige Jahre her. Erwachsen, aber keinen Millimeter reifer, treffen sie sich in ihrem Heimatörtchen zu einem turbulenten Klassentreffen wieder. Und von Stiflers Mum bis hin zu Jims Dad sind alle wieder mit von der Partie. Jim und Michelle sind noch verheiratet. Kevin und Vicky haben sich getrennt, aus Oz ist ein richtiger Star geworden, Heather ist mit einem Chirurgen, der in der Midlife-Crisis steckt, zusammen und Finch ist ein internationaler Jet-Setter und Lebemann. Nur Stifler scheint sich nicht verändert zu haben und versucht noch immer, an den alten, wilden Zeiten festzuhalten.

Die Top 5 werden anhand der Buchungen und Reservierungen auf www.kitag.com gemessen.

1. INTOUCHABLES 2. DIE REISE ZUR GEHEIMNISVOLLEN INSEL – 3D 3. DIE TRIBUTE VON PANEM 4. BATTLESHIP 5. SPIEGLEIN SPIEGLEIN

Drama (USA/2012)

Comic-Verfilmung (USA/2011)

THE LUCKY ONE

THE AVENGERS – 3D

Regie: Joss Whedon mit: Samuel L. Jackson, Robert Downey Jr., Natalie Portman Vogel

Regie: Scott Hicks mit: Zac Efron, Taylor Schilling, Blythe Danner, Adam LeFevre

U.S. Marine Sergeant Logan Thibault kehrt von seinem dritten Einsatz im Irak zurück. Er ist überzeugt, dass nur ein Umstand ihm das Leben gerettet hat: das Foto einer Frau, die er nicht einmal kennt. Als er herausfindet, dass sie Beth heisst und wo sie wohnt, sucht er sie auf und nimmt in der Hundezucht der Familie einen Job an. Beth misstraut ihm anfangs und hat reichlich eigene Probleme, doch trotzdem entwickelt sich eine Beziehung zwischen ihnen, die Logan hoffen lässt, dass Beth mehr sein könnte als nur sein Talisman. Jetzt im Kino. 08I12 insider

Als ein unerwarteter Feind den Weltfrieden und die globale Sicherheit bedroht, sieht sich Nick Fury, führender Kopf der mächtigen internationalen Friedensorganisation S.H.I.E.L.D., gezwungen, ein Team zusammenzustellen, das die Welt vor dem Absturz in die Katastrophe bewahrt. Eine den Erdball umfassende, nie da gewesene Rekrutierungsaktion beginnt ...

Jetzt im Kino.


insider Movies

www.kitag.com

Drama (USA/2012)

59

Komödie (USA/2011)

BEL AMI

ONE FOR THE MONEY

Regie: Declan Donnellan, Nick Ormerod mit: Uma Thurman, Robert Pattinson, Christina Ricci, Kirstin Scott

Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: Der ungebildete kleinbürgerliche Georges Duroy erhält nach seiner Zeit bei der Armee durch seinen alten Bekannten Charles Forrestier eine Stelle als Reporter bei der Zeitung «La Vie Française». Dabei hilft ihm schliesslich Forrestiers Frau Madeleine. Nach Forestiers Tod heiratet er Madeleine, die ihn aber schliesslich langweilt. Daraufhin verführt er Suzanne,­die Tochter des reichen Zeitungsherausgebers Walter – mit dessen Frau Virginie schläft er ebenfalls – und gelangt mit seiner zweiten Hochzeit endlich an die Spitze der Gesellschaft. Jetzt im Kino. Drama, Horror (USA/2011)

CHRONICLE Regie: Josh Trank mit: Michael Kelly, Michael B. Jordan, Dane DeHaan

Drei Highschool-Jungen machen nachts auf einem Feld eine mysteriöse Entdeckung. Ein seltsames Objekt befindet sich unter der Erde und scheint einen speziellen Effekt auf Menschen zu haben, denn seit diesem Abend haben Andrew, Steve und Matt besondere Kräfte. Anfangs probieren die drei ihre neuen Fähigkeiten nur harmlos aus. Aber bald wird aus dem Spass bitterer Ernst und ein Machtkampf zwischen den Jungen entsteht, der immer gefährlicher wird … Jetzt im Kino. Komödie (FR, CH/2012)

Regie: Julie Anne Robinson mit: Debbie Reynolds, Jeffrey Jones, Katherine Heigl, John Lequizamo

Stephanie Plum ist jung, selbstbewusst, voller hochfliegender Pläne ... und leider auch ziemlich pleite. Nun muss sie auf Geheiss ihrer über die finanzielle Situation wenig begeisterten Eltern bei ihrem Vetter Vinnie anheuern. Der ist Inhaber einer Kautionsagentur. Zwar hat Stephanie nicht die geringste Ahnung, was ein Kautionsdetektiv überhaupt so tun muss, um einen Fall abzuschliessen – aber hey, so schwer kanns doch nicht sein! Voller Eifer stürzt sich Stephanie in ihren ersten Fall – und dabei in jedes sich bietende Fettnäpfchen. Jetzt im Kino. Abenteuer (D/2011)

DAS HAUS ANUBIS Regie: Jorkos Damen mit: Florian Prokop, Kristina Schmidt, Daniel Wilken, Franziska Alber

Das erste Kinoabenteuer der Freunde aus dem Haus Anubis beginnt romantisch. Daniel kauft in einem Antikshop zwei Ringe, mit denen er seiner Freundin Nina seine unendliche Liebe beweisen will. Die Ringe jedoch öffnen ein magisches Tor zu einer fantastischen, mittelalterlichen Welt. Nina wird vom unheimlichen Ritter Roman entführt. Daniel und seine Freunde folgen ihm durch ein magisches Portal und begeben sich auf den gefährlichen «Pfad der 7 Sünden», um Nina zu befreien. Jetzt im Kino. Biopic, Drama (USA, GB/2011)

SISTER – L’ENFANT D’EN HAUT

MY WEEK WITH MARILYN

Regie: Ursula Meier mit: Léa Seydoux, Kacey Mottet Klein, Gillian Anderson

Regie: Simon Curtis mit: Michelle Williams, Eddie Redmayne, Kenneth Branagh

Der zwölfjährige Simon fährt im Winter mit einer Gondelbahn vom Industriegebiet im Tal, wo er allein mit seiner Schwester Louise lebt, nach oben, in ein prächtiges Skigebiet. Dort stiehlt er reichen Touristen Skier und Ausrüstung, um sie an die Kinder seines Wohnblocks zu verkaufen. Er erzielt damit ein bescheidenes, aber regelmässiges Einkommen. Simons Machenschaften nehmen mit der Zeit stets grössere Ausmasse an. Louise, die vor Kurzem ihre Stelle verloren hat, profitiert davon – und wird immer abhängiger von Simon. Jetzt im Bourbaki.

Im Sommer 1956 will der junge Oxford-Abgänger Colin Clark in das Filmbusiness einsteigen und ergattert sich einen Job auf dem Set von «The Prince and the Showgirl» mit Marilyn Monroe. Der Film basiert auf den Tagebüchern des Filmemachers Colin Clark, welche 40 Jahre später veröffentlicht wurden. In der ersten Fassung dieser Autobiografie fehlte eine Woche. Die Geschichte dieser Woche wurde später unter dem Titel «My Week with Marilyn» publiziert und nun endlich verfilmt. Jetzt im Bourbaki. 08I12 insider


Tassnim Orient Take-Away Libanesische Spezialitäten, frisch und hausgemacht Zürichstrasse 36, 6004 Luzern (nähe Löwencenter) Phone 041 410 70 07 / www.tassnim-orient.ch

7 Tage geöffnet!

zentralschweizer barführer 2012/13

Charmanteste/r Barwoman/-man der Zentralschweiz Es ist wieder an der Zeit, das charmanteste Barpersonal zu küren! Die Nachtschwärmer können uns ab sofort ihre Favoriten per E-Mail oder Post mitteilen. Selbstverständlich können sich die Damen und Herren auch selber bei uns bewerben.

tralschweizer zentralschweizer führer 2012/13 barführer 2012/13

Alles, was es braucht, ist ein Foto zusammen mit dem Kurzen Steckbrief: Name, Vorname, Bar, hinter der Bar seit, Motivation deiner Arbeit, Lieblingsdrink & E-Mail (oder zumindest Name/Vorname, Bar, E-Mail).

Presented by

Miss-Zentralschweiz-Wahl

Bewerbungen bis spätestens 25.4.2012 an: Insider Verlag AG, Reusseggstrasse 9, Postfach, 6002 Luzern / info@insideronline.ch

www.barfuehrer.ch

Barführerparty Charmanteste/r Barwoman/-man Charmanteste/r Barwoman/-man MO, 4. Juni, 20.30 Uhr der Zentralschweiz der Zentralschweiz I 2012 Es ist wieder an der Zeit,Es das zu küren! Barpersonal zu küren! istcharmanteste wieder an derBarpersonal ROK, LuzernZeit, das charmanteste 2. JUN LUZERN M A Die Nachtschwärmer können uns ab sofort ihrekönnen Favoriten E-Mail ihre oderFavoriten Post mitteilen. ITY Die Nachtschwärmer unsper ab sofort per E-Mail oder Post mitteilen. RAILC EINTRITT FREI! Selbstverständlich können sich die Damen und Herren bewerben. Selbstverständlich können sichauch die selber Damenbei unduns Herren auch selber bei uns bewerben.IN DER www.barfuehrer.ch Alles, was es braucht, ist Alles, ein Foto mit Kurzen Steckbrief: waszusammen es braucht, istdem ein Foto zusammen mit dem Kurzen Steckbrief:

Name, Vorname, Bar, hinter der Bar seit, Motivation Lieblingsdrink & E-Mail Name, Vorname, Bar, hinter deiner der BarArbeit, seit, Motivation deiner Arbeit, Lieblingsdrink & E-Mail (oder zumindest Name/Vorname, Bar, E-Mail). (oder zumindest Name/Vorname, Bar, E-Mail).

Bewerbungen bis spätestens 25.4.2012bis an:spätestens 25.4.2012 an: Bewerbungen Insider Verlag AG, Reusseggstrasse 9, Postfach, 6002 Luzern9,/ Postfach, info@insideronline.ch Insider Verlag AG, Reusseggstrasse 6002 Luzern / info@insideronline.ch www.misszentralschweiz.ch

www.barfuehrer.ch www.barfuehrer.ch


Wer bin ich? 1: DJ Antoine 2: Yasmine-Mélanie (Schlagersängerin) 3: Marcel Schwerzmann (Regierungsrat des Kantons Luzern)

SMS-Verlosung Einen Gutschein vom art deco hotel montana­ luzern im Wert von 100 Franken zu gewinnen. Sende ein SMS mit der Bezeichnung INSIDER 1, INSIDER 2 oder INSIDER 3 an 906 (Fr. 0.50/SMS). Einsendeschluss: 11. Mai 2012. (Der Gewinner wird telefonisch benachrichtigt.)

Auflösung

Ausgabe 06/12

Peter E. Büsser Einen Gutschein vom Hotel des Balances Luzern im Wert von 200 Franken hat gewonnen: Herbert von Büren, Stans.

08I12 insider


TiefpreisgaranTie

sprach­ aufenthalte weltweit

100% !

boa lingua zug telefon 041 710 38 88 boa lingua luzern telefon 041 220 11 11

www.boalingua.ch

Kein Ziel ist zu hoch! Sie haben nichts zu verlieren ausser Ihren überschüssigen Kilos! Falls Sie den Wunsch haben, Ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen, dann sind Sie Ihrem Ziel so nah wie noch nie. «Auch wenn Sie tausend Kilometer vor sich haben, Sie beginnen immer mit dem ersten Kilo / meter!» ParaMediForm beschreitet seit 20 Jahren eigene Wege und dies mit Erfolg und Nachhaltigkeit. Dank der individuellen Ernährungstypisierung kann ParaMediForm für Sie eine gesunde und ausgewogene Ernährung bestimmen und Ihrem Typ anpassen. Der gewünschte Erfolg ist Ihnen schon heute sicher und die Gefahr von einer Mangelerscheinung bei der Gewichtsreduktion ist ausgeschlossen. Die intensi-

Institut für Gesundheit, Wohlbefinden und Gewichtsabnahme

www.paramediform.ch

Seit 20 Jahren die nachhaltigste Lösung ve Betreuung und fachkompetente Beratung gewährleisten Ihnen die richtige Umsetzung, sowie das erreichte Wohlfühlgewicht zu stabilisieren und zu halten. Das einzigartige und professionelle Ernährungssystem von ParaMediForm eignet sich für Frauen, Männer, Kinder, Berufstätige, Vegetarier, Schwangere, stillende Mütter, Senioren, Diabetiker, bei Bluthochdruck, Cholesterin und Stress.

Schlank werden Inserat 150x108 PMF_Kriens_Luzern_04.2012.indd 1

h. lgreic ln. d erfo ensmitte b ch un Einfa rmalen Le abel. ik o t n Mit prak lltag Im A

Schlank sein

ParaMediForm Kriens Claudia Hausheer Gallusstrasse 14 6010 Kriens kriens@paramediform.ch

Tel 041 320 60 05 ParaMediForm Luzern Karin Brander Grendelstrasse 15 6004 Luzern luzern@paramediform.ch

Tel 041 266 00 52

Schlank bleiben 11.04.2012 12:04:23


insider tipps

TIPP AUS DER REDAKTION:

INSIDER-APP

kw. Das lieben Herr und Frau Schweizer: Die Schweiz in Superlativen, schön geordnet, sauber aufgeräumt. Welche zehn Dinge gibt es nur in der Schweiz? Welches sind die zehn grössten Sorgen der Bürgerinnen und Bürger? Das Buch «Die Schweiz in Listen» beantwortet diese und 2000 weitere Fragen zu den verschiedensten Sachgebieten. Man findet darin überraschende Informationen, staunenswerte Fakten und eine wunderbare Grundlage für Ratespiele.

63

top 10 CD top 10 1

TEENAGE DREAM AUCH ÄRZTE

2

DOME VOL 61 DIVERSE INTERPRETEN

3

GÖTEBORG ZÜRI WEST

4

LICHTER DER STADT UNHEILIG

5

BRAVO BLACK HITS VOL 26 DIVERSE INTERPRETEN

6

ORIGINAL REMADY

7

STALINGRAD ACCEPT

8

STEFANIE HEINZMANN STEFANIE HEINZMANN

9

UNSER REGENBOGEN OESCH’S DIE DRITTEN

10

21 ADELE

DVD top 10 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

TWILIGHT 4 – BREAKING DAWN 1 SHERLOCK HOLMES 2 KRIEG DER GÖTTER COACH CARTER ALVIN UND DIE CHIPMUNKS 3 HANGOVER 2 ABENTEUER VON TIM UND STRUPPI KILLER ELITE DARKEST HOUR HOSTEL 3 – UNGEKÜRZTE FASSUNG

Die Zentralschweizer Charts alle 2 Wochen präsentiert von Media Markt Kriens.

08I12 insider


Horoskop 64 insider Widder

[ 21.3. – 20.4. ]

Waage

[ 24.9. – 23.10. ]

Durch deine überschüssige Kraft bist du wie ein verirrter Silvesterknaller. Wenn es nicht anders geht, dann geh lieber in die Luft als am Boden zu explodieren, denn das könnte nach hinten losgehen.

Du hast dir etwas in den Kopf gesetzt und könntest damit durch jede Wand gehen. Doch das bringt oft mehr Schaden und Verletzungen mit sich als einen Weg drum herum zu suchen.

Stier

Skorpion

[ 21.4. – 20.5. ]

[ 24.10. – 22.11. ]

Mit deinen originellen Ideen und einem guten Mass an Kraft und Ausdauer kannst du positiv auf deine Umwelt einwirken. Versuche bei der Gelegenheit, langfristige Allianzen zu schmieden.

Eine rundum positive Zeit bricht an. Ob du den Alltagsstress bewältigen musst oder neue Impulse im Job oder in der Liebe setzen willst: dynamisch packst du alles an. So sind Erfolge garantiert.

ZwillingE

Schütze

[ 21.5. – 21.6. ]

[ 23.11. – 21.12. ]

Ob im Job oder in der Beziehung – in diesen Wochen will es nicht so richtig klappen. Das liegt zum Teil daran, dass du mit Trotz und Dreistigkeit handelst, wo Toleranz und Geduld angesagt wären.

Deine momentane Reizbarkeit bringt dir nicht viele Punkte auf der Beliebtheitsskala. Versuche, Reibereien mit Kollegen und Freunden zu meiden. Kümmere dich lieber um Dinge, die dich allein betreffen.

Krebs

Steinbock

[ 22.6. – 22.7. ]

[ 22.12. – 20.1. ]

Egal, welcher Lebensbereich dir gerade am Herzen liegt: Du gehst sowohl Probleme als auch neue und aufregende Pläne mit Leidenschaft und Entschlossenheit an. Das steckt auch andere an.

Selbst bei Problemen ist deine gute Laune im Moment nicht wesentlich zu erschüttern. Wo du auftrittst, verbreitest du gute Stimmung und bist so schnell der Mittelpunkt jeder Party.

Löwe

Wassermann

[ 23.7. – 23.8. ]

[ 21.1. – 19.2. ]

Im Moment hast du Kraft und Power, die dich durch jedes Hindernis brechen lassen und dich direkt aufs Siegertreppchen befördern. Vertrau deiner stabilen Gesundheit und leg im richtigen Moment los.

Wer einmal Erfolg hat, muss nicht immer einen drauf setzen. Ruhe dich ruhig mal darauf aus und lass dich durch andere nicht unter Druck setzen. Deine nächste Chance kommt bestimmt bald.

Jungfrau

Fische

[ 24.8. – 23.9. ]

Ein Energieschub sorgt für mehr Selbstbewusstsein und wahre Höhenflüge. Doch auch wenn die anderen von oben kleiner aussehen, behandle sie nicht von oben herab. Auch du könntest tief fallen.

[ 20.2. – 20.3. ]

Zurzeit verteidigst du deine Burg. Doch lass dich nicht von jeder Finte reizen und zum Angriff provozieren, denn dann vernachlässigst du deine Deckung und wirst dich geschlagen geben müssen.

Impressum Insider Verlag AG, Postfach, Reusseggstrasse 9, 6002 Luzern, Telefon 041 491 95 95, Fax 041 491 95 96, Internet: ­­www. insider­online.ch, E-Mail: info@insideronline.ch © INSIDER, Das Lifestylemagazin der Zentralschweiz. Erscheinungs­­ weise: 14-täglich, jeweils in der geraden Kalenderwoche am Freitag. 35. Jahrgang. Auflage: 20 500 (WEMF-begl. 2011) / 20 000 Druckauf­lage. Leserschaft: 41 000 (MACH Basic 2011–2). Geschäftsleiter: Bruno Affentranger. Verlagsleiterin: Eva Vetsch. Redaktion: Katrin­Werlen (kw),­Silvan­Glanzmann, cinergy.ch,­kitag.ch, beautymag.de. Mediaberater: Manuela Willimann (manuela.willimann@­insideronline.ch), Maria Gollini (maria.gollini@insideronline.ch), Bruno Gluch (bruno.gluch@insideronline.ch).­­Administra­tion/Abo-Service: Eva Vetsch (eva.vetsch.­@­insideronline.ch).­­ Veranstaltungskalender: eventbooster.ch.­ Veranstaltungsmeldungen: Erfassen unter www.event­booster.ch. Grafik:­ Regula Mathis. Titelseite: Data Quest Luzern. Druck: UD Print AG.­Vertrieb: Modul AG Luzern. Jahresabo: Fr. 140.–. Sämtliche Preisangaben in redaktionellen Beiträgen sind ohne Gewähr. Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte und Bilder übernimmt der Verlag keine Verantwortung. Nachdruck und Ein­ speisung in einen Online-Dienst ohne ausdrückliche Bewilligung durch den Verlag verboten. Die Insider Verlag AG ist ein Unternehmen der UD Medien Holding AG. Die Partnerfirmen sind: UD Print AG, Kalender+Werbe AG Luzern. 08I12 insider


insider rätsel

Einsendeschluss: Montag, 7. Mai 2012

65

Finden Sie das Lösungswort heraus und senden Sie uns eine Postkarte oder ein E-Mail mit Ihrem Absender an: Insider Verlag AG, Rätseln & Gewinnen, Postfach, 6002 Luzern, info@insideronline.ch Unter allen richtigen Ein­sendungen verlosen wir einen Essensgutschein im Wert von Fr. 100.– im Restaurant Taube in Luzern. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Lösungswort der Ausgabe 07/12 vom 13. April 2012 lautete: aprilscherz. Eine Geschenkkarte im Wert von Fr. 100.– von Data Quest hat gewonnen: Rosemary Gutzwiller, Wolfenschiessen. Norddeutscher

Südostasiat (alte Bez.)

Rennbeginn

entfernen

verwirrt, konfus

zweitgrößte Stadt Japans

gallertartige Substanz

italienisches Gasthaus

Gelände, Fläche chemisches Element

2 Auszeichnung

kleiner Beitrag

griechischer Buchstabe

span. Mehrzahlartikel

nicht hinten Blutader Unfug, Spaß

5 englisch: tun, machen

Autor, Verfasser

8 Absage

6

Bosheit

Flachs

schweiz.: Fahrrad

umgangssprachl.: schnell, rasch!

Haft, Freiheitsentzug

4

7

schweiz. Dramatiker † 1910

landwirtschaftliches Gebäude

abdichnordten deutsch: eines Mädchen Schiffes schweiz. Verwaltungseinheit

ehem. Einheit für den Druck

Dachkammer

Roman von Jane Austen

Dienststelle

Finanzier, Sponsor

Büchergestell

10 schweiz. Berg

erprobt, bewährt

Soldatenunterkunft

1

schweiz. Alpenpass

chem. Zeichen: Natrium

9

USRaumfahrtbehörde schweiz. Ort an der Rhone

eh. Grenzschutzeinheit (Abk.) Abk.: im Auftrag

3

deutscher Dichter † 1590

1

W-119

2

3

4

5

6

7

8

9

10

08I12 insider


66 insider

Bild: lautundspitz.com

zwölf indiskrete FrageN an Philipp Wyss

Philipp Wyss Kandidat Mister-Schweiz-Wahlen 2012 Alter: 23 Zivilstand: ledig Hobbys: Lesen, Fitness, Kino Erlernter Beruf: Kaufmann Wohnhaft in: Egolzwil Sternzeichen: Wassermann Lieblings-TV-Sendung: Two and a half men, sportaktuell Liebstes Essen: Steak mit Salat Lieblingsfilm: Hangover 1 & 2 Live: Finalnacht «Mister Schweiz» am 26. August im Fernsehen auf 3+

Was ist für dich eine Versuchung? Am Sonntagabend ein tolles Nachtessen mit der Familie. Was sagt man dir nach? Ich stehe auf Blondinen und sei ein Charmeur. Als Kind wolltest du sein wie …? … Superman. Was machst du mit deiner allerletzten 100er-Note? Der Krebshilfe Luzern spenden. Wem möchtest du auf keinen Fall in der Sauna begegnen? Einem Schneemann. Was ist für dich erotisch? Ein herzliches Lächeln. Was würdest du tun, wenn du eines Morgens als Frau aufwachen würdest? Meinen neuen Körper erkunden. Was würdest du für kein Geld der Welt tun? Drogen verkaufen. Welche Person würdest du nicht von der Bettkante schubsen? Miss Schweiz Alina Buchschacher. Welches ist deine erfolgreichste Flirt-Taktik? Schau mir in die Augen, Kleines! Was trägst du im Bett? Eine Socke. Wie hältst du dein Sexleben auf Trab? Mit viel Fantasie.

08I12 insider


Aussicht? Unverbaubar! 23.–30. Etage, Luzern Allmend

Wir vermieten ab 1. Oktober 2012 oder nach Vereinbarung in den beiden neu erstellten Wohnhochhäusern HOCHZWEI auf der Luzerner Allmend folgende Highlights im Premium-Segment: 2,5-Zimmer-Wohnungen mit 89.2m2 ab netto CHF 2’905.– 3,5-Zimmer-Wohnungen mit 108m2 ab netto CHF 3’235.– 4,5-Zimmer-Wohnungen mit 132.7m2 ab netto CHF 3’750.– Die herausragenden Objekte befinden sich im oberen Bereich der Häuser (ab 23. Stockwerk).

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin in unserer möblierten Musterwohnung und überzeugen Sie sich von der unverbaubaren Aus- und Weitsicht in alle Himmelsrichtungen sowie dem hochwertigen Innenausbau! HOCHZWEI Allmend Luzern c/o City Immobilien Management AG Pilatusstrasse 50, 6052 Hergiswil 041/ 211 02 00, info@hochzwei-luzern.ch www.hochzwei-luzern.ch


F체r Geniesser.

Degustieren Sie es an der Luga, Halle 4, Stand 418

In den Coop Verkaufsstellen der Region Zentralschweiz erh채ltlich.


INSIDER 8/2012