Issuu on Google+

Ausgabe 09/14 – 16. Mai 2014

www.insideronline.ch Erscheint 14-täglich

Schönwetterfront im Seehotel hermitage Seite 06 gölä-interview

Seiten 32–33


OLDTIMER TRAKTOREN Vom 20. Mai bis 7. Juni 2014

Der «Verein Freunde alter Traktoren» aus Schötz stellt eine Auswahl seiner schönsten Fahrzeuge aus.

EC_OldtimerTraktoren_Ins_170x240_4f.indd 1

Shopping erleben ÖFFNUNGSZEITEN: MO/DI/DO 9 –18.30 Uhr MI/FR 9 –21 Uhr • SA 8 –16 Uhr • www.emmencenter.ch

09.05.14 15:15


insider editorial

03

müllerS luSt Liebe INSIDER-LeserInnen Eine schöne Route planen, ein paar Freunde mobilisieren, festes Schuhwerk montieren, das Rucksäckli mit «Wurscht und Brot» füllen und dann ab in die Berge. Das perfekte Wetter dazu gibt es genau jetzt! Es ist noch nicht zu heiss, die Wälder grünen, Wiesen blühen und das Wasser ist klar. Aber jetzt von vorne! Wandern? Wer geht denn heutzutage wandern? Alle – sogar die «Coolen»! In der Kindheit ein «Müssen» ist das Wandern heute ein wahres Vergnügen. Dinge wie «Gemeinschaft», «frische Luft» und «Abenteuer» scheinen wieder hoch im Kurs und lassen einen Wanderausflug mit Freunden oder der Familie zu einem perfekten Tag werden. Die Erinnerung daran, dass man als Knirps an der aufplatzenden Cervelat noch Spass hatte, wecken ein Gefühl von Heimat. Schöner Nebeneffekt: Wandern an der frischen Luft hält gesund und macht auch was für die gute Figur. Und wem es bei einer Rast schnell langweilig wird: Der INSIDER schafft Abhilfe. INSIDER-Weisheit: Musst du in den Bergen auf Toilette, dann gibts Büsche – jede Wette!

Damian Betschart Leiter Redaktion ANZEIGE

FR, 19. SEPT. 2014 – KOLLEGISAAL, STANS – 20 UHR

INGO APPELT (D) Q U ATS C H

r.ch

C O M E DY

CLU B

JETZT TICKETS SICHERN: WWW.STANSLACHT.CH 09I14 insider

15:03


Last PICTURE EVENT

CasiNeum GRAND CASINO LUzERN

SAMSTAG 19 / 04/14

April

19

Samstag

Casineum

DJs Ker & Shade

VOILÀ 2014_04_VOILA.indd 1

05.02.14 10:55

Finest blackmusic in town! DJs Ker & Shade

Der gesamte Fotobericht auf: www.casineum.ch

��

Next HIGHLIGHTS GRAN CARIBE

Mai

Presented by Grand Casino Luzern & I Love Salsa Switzerland Latin, Brasil & Caribbean Beats DJ Nando

16 Freitag

24

23:00

Next RE EVEN U PICT

T

SAMSTAG 17 / 05/14

17

MITTWOCH

28 / 05/14

Casineum

10 JAHRE VOILÀ

DJ DRAMA

(Atlanta, USA / Gangsta Grillz

DJs Slice, Shade & Warren

DJ DRAMA (Atlanta, USA / Gangsta Grillz) DJs Slice, Shade & Warren

Samstag 23:00

2014_05_VOILA.indd 1

OTTO KNOWS (Tomorrowland 2013 / Megahit «Million Voices») DJs Bad Nelson, Marc Cole & Prime

Samstag

22:00

Mai

INSANE

Mai

Mai

28

Mittwoch

Casineum

www.stressmusic.com

2014_05_VOILA_SPECIAL.indd 1

23:00

08.04.14 10:21

VOILÀ SPECIAL

HOSTED BY STRESS DJs Ker / Shade / Laslow / Warren

08.04.14 10:23

HOSTED BY STRESS (stressmusic.com) DJs Ker, Shade, Warren & Laslow

SHOWTIME presents Mai

23

1STANBUL

Partytunes & Turkish Pop DJs Gökhan Alkan & Touch

Freitag

23:00

10 YEARS CASINEUM – CLOSING NIGHT

Mai

31

Blackmusic, Disco, House, Mashup Burlesque-Show by EMMA MYLAN DJs Hands Solo, Ray Douglas & Ecko

Samstag 23:00


insider inside

05

PeOPLe summer After Work im Penthouse luzern 7 10 Jahre Casineum luzern 8 I 9

im gesPräch 11 insight mit Christoph Walter 12 I 13 neu: unter vier augen mit Damian lynn 15 eat&drinK

08

Küchengeflüster 16 I 17 eichhof Jubiläum 18 I 19

im ramPenLicht mit sandro Marini 21 nightLiFe & events summer After Work im Penthouse, luzern 23 BiRDie-Bar, sempach station 25 OTTO KNOWs im Casineum / Wy-erlebnis im Wilden Mann 27 event-Kalender 35–39

15

bar guide zentraLschweiz 28–31 neu: music mit Gölä 32 I 33

TiTelseiTe seehotel Hermitage, luzern

mOvies 40 I 41 LiFestyLe BoConcept, luzern 43 Heiratsantrag Gewinner 47 Brautmode Wicky, Beromünster 49 Jil’s hair by fanger, luzern 51

32

shOPPing 52 I 53 Fit mit Anja Zeidler 54 diverses impressum 34 Wer bin ich? 45 iNsiDeR Tipps / iNsiDeR App 55 Horoskop 56 Kreuzworträtsel 57 iNsiDeR Persönlich mit Fabian Pfenninger 58

47 09I14 insider


TiTeLsTOrY 06 insider

Hotel Hermitage Luzern

Ein Hoch über dem Hermitage-Seegarten Vom see weht eine milde Brise und über Buffet und Grill brauen sich duftwolken zusammen. pd. Was für eine vielversprechende Vorhersage für einen glücklichen Abend am schönsten Platz am See! Im Hotel Hermitage beginnt am Freitag, 16. Mai wieder die Sommerzeit. An jedem Schönwetterabend bestimmt ein Stimmungshoch das Klima im Seegarten. Unter dem schützenden Blätterdach der Kastanienbäume stehen die gedeckten Tische. Näher am See kann man nicht sitzen, ohne nasse Füsse zu bekommen. Um 18 Uhr wird das Buffet eröffnet und mit lokalen Begeisterungsstürmen muss gerechnet werden. Nachdem die Sonne spektakulär untergegangen ist, lässt der Grill das Lust-Thermometer steigen. Der passende Wein zu gebratenem Fisch, Fleisch und Gemüse sorgt für natürlichen Temperaturausgleich. Für leichte Abkühlung und Glücksschauer sind die Dessertvariationen verantwortlich. Mittlerweile haben sich auch die letzten Wolken des Alltags verzogen. Eine sternenklare Nacht bricht an. Das Hoch über dem Hermitage-Seegarten hält noch lange an. Schönwettermenü zum Niederschlagspreis von Fr. 79.– pro Person. Kinder bis zum 12. Altersjahr bezahlen Fr. 4.– pro Jahr.

Seehotel Hermitage Seeburgstrasse 72 / 6000 Luzern 15 Tel. 041 375 81 81 / www.hermitage-luzern.ch 09I14 insider


07 7

Die Penthouse-Terasse mit dem einmaligen Ausblick über Luzern ist der perfekte Ort für eine After Work Party . Ein hübsches Trio: Pascal Nussbaumer (Campari) liess sich von den heissen Campari-Girls umrahmen.

Summer After Work im Penthouse Seit dem 1. Mai präsentiert die Penthouse-Bar in Zusammenarbeit mit Campari jeweils donnerstags die After Work Lounge. Neben einer speziellen Drink-Karte gibt es auch köstliche Grill-Spezialitäten. Dazu ChilloutSound vom DJ. Bilder: Damian Betschart

Girls’ Night: «Das grösste Schweizer Talent» Eliane (r.) liess sich von ihren Freundinnen zur Summer-After-Work-Party begleiten.

Toni Bründler und Seppi Helfenstein mischten das junge Publikum mächtig auf.

Jung und knackig. Das Bar-Team der Penthouse-Bar hat an der Summer After Work dafür gesorgt, dass kein Wunsch offen und kein Magen hungrig blieb.

Campari gab es auch beim Dessert.

Daniel Bächli, Kevin Thomasitz und Patric Ambühl aus Hergiswil besuchten ihren Freund, DJ Pirmin Lötscher.

Patrick Jung (Koch) hat auf der Terrasse der Penthouse-Bar Leckereien vom Grill gezaubert. 09I14 insider


08

Nicole Kirch (Leiterin Casineum) und Roger Reuss freuten sich über den Auftritt vom international bekannten DJ Robin Schulz. Jan Erni (Goose Bar) Sursee, Nathan Meyer und Florian aus Zürich genossen den exklusiven Abend.

10 Jahre Casineum Luzern Unter dem Dach des Grand Casino Luzern hat sich das 2004 eröffnete Casineum mit seinem vielfältigen Unterhaltungsangebot zu einer der beliebtesten Eventlokalitäten in der Zentralschweiz entwickelt. Nun wird gefeiert – den ganzen Monat Mai. Zum Start in den Jubiläumsmonat wurde am 3. Mai zu einem exklusiven Apéro geladen und ausgiebig gefeiert.

Ein Garant für erstklassige Partys – das Casineum mit seinen Labels weiss seit 10 Jahren zu begeistern und zieht das Partyvolk aus der ganzen Schweiz an.

Roger Reuss dankte Simon Märki und Yves Reitmann für die tolle Zusammenarbeit in den letzten 10 Jahren.

Piero Achermann (FS Communication) kam in Begleitung seiner attraktiven Frau Lathisa. 08I14 insider 09I14

Bilder: Manuela Willimann

Rudolf Widmer (Leiter Finanzen CFO Grand Casino) und Wolfgang Bliem (CEO Grand Casino) freuten sich über die vielen aufgestellten Gäste.

Roman Spirig (l. Radio Central) und seine Frau Barbara unterhielten sich prächtig mit Anja und Philipp Albrecht (Marketing Manager Grand Casino).


09

Bianca Sissing (Model und Yoga-Lehrerin) kam in Begleitung von Freundin Monika Berneck. Ein Augenschmaus für die Herren.

Frank Vespari (war vor 10 Jahren der erste DJ im Casineum) und Michele Esposito.

Die erfolgreichen Gründer und Macher des Casineum : Piero Achermann (FS Communication), Philipp Albrecht (Marketing Manager Grand Casino), Wolfgang Bliem (CEO Grand Casino), Simon Märki und Michael Achermann ( FS Communication).

Ab 23.00 Uhr war die Hölle los im Casineum. DJ Robin Schulz konnte das Publikum nicht nur mit seinem aktuellen Hit «Waves» begeistern.

Simon Märki (FirstSoirée) versteht sich seit Jahren blendend mit dem Luzerner Stadtoriginal Leo Zisli.

Albin Berisha, Nadine Brändle und Reto Müller kamen dem Anlass entsprechend erstklassig gekleidet.

Die perfekten Gastgeber des Abends: Nicole Kirch (Leiterin des Casineum) und Roger Reuss (F&B Direktor Grand Casino Luzern) .

09I14 insider


Verantwortungsvoll geniessen.

Dieses Brauchtum gehört zur Innerschweiz – genau wie Eichhof. Darum fördern wir zu unserem 180-Jahr-Jubiläum den Erhalt des regionalen Brauchtums mit insgesamt 180’000 Franken. Sie entscheiden, welches Brauchtum wie viel Unterstützung erhält. Jetzt voten und jeden Monat exklusive Preise gewinnen:

www.aufunserekultur.ch hei_kultur_ins_betruf_170x240.indd 1

08.05.14 10:46


Verantwortungsvoll geniessen.

11 Eröffnung ChocoWelt Aeschbach pd. Aeschbach Chocolatier hat an verkehrsgünstigster Lage in Root die interaktive Erlebnis-Ausstellung «Vom Kakaobaum zum Gaumenglück» eröffnet. Als Ergänzung wurden angrenzend zur ChocoWelt auch multifunktionale Räumlichkeiten für Events und Bankette reali-

siert. Nebst im Eintrittspreis eingeschlossenen Degustationen von flüssiger Schokolade, Schokoladenstückchen und frischen Pralinés können die Besucher gegen Aufpreis eine ganz persönliche 200Gramm-Tafel kreieren.

Jazzpreis Fischermanns Orchestra Zum zweiten Mal hat der Verein Jazz Schule Luzern, der den Grundstein für das heutige Institut Jazz der Hochschule Luzern legte, einen Jazzpreis verliehen: Die mit 10 000 Franken dotierte Auszeichnung ging an das Luzerner Fischermanns Orchestra.

KKL Luzern Sommerbar Am 3. Mai 2014 eröffnete das KKL Luzern beim Wagenbachbrunnen auf dem Europaplatz die Sommerbar «Dock 14». Angestrebt wird eine Belebung des Platzes sowie die Zusammenführung verschiedener Bevölkerungsschichten. Optisch ist die Sommerbar an die Dampfschifffahrtszeiten des 19. Jahrhunderts angelehnt.

Davidoff Cigars Lounge im Palace Luzern pd. Das Palace Luzern hat die erste Davidoff Cigars Lounge in der Leuchtenstadt eröffnet. Ab sofort können alle Tabakliebhaberinnen und -liebhaber in einem stilvollen und

zugleich ungezwungenen Rahmen ihre Zigarre in vollen Zügen geniessen. Zur Auswahl stehen insgesamt 30 erlesene Zigarren aus dem Davidoff-Sortiment sowie kubanische Klassiker höchster Qualität. An einer der letzten klassischenglischen Hotelbars in Luzern serviert das Palace auch Rums, Whiskys und eigene Kreationen an erfrischenden Cocktails mit und ohne Alkohol.

Volière Sommerbar die Zweite Seit dem 5. Mai ist auch die beliebte Sommerbar Volière auf dem Luzerner Inseli wieder offen. Betrieben wird sie dort gemeinsam vom Radio 3fach und der SOL (Studierenden Organisation Luzern). Offen immer bei trockenem Wetter von mittags bis Mitternacht

Brassband Bürgermusik Europameister-Titel Die Brassband Bürgermusik Luzern erspielte sich am Europäischen Brass Band Wettbewerb in Perth (Schottland) den ersten Platz. Sie haben sich gegen 11 der Top-Bands aus Europa durchgesetzt. Zu sehen gibt es die Brassband Bürgermusik an der Konzertgala am 14. Juni im KKL

09I14 insider

10:46


insiGHT 12 insider

Christoph Walter beruf: Komponist, Dirigent Alter: 46 JAhre Wohnort: sursee lu db. insiDer: Christoph, was ist eigentlich genau dein Job? Christoph Walter: Ich bin im Herzen Musiker, ich bin Organisator, ich bin Unternehmer, Dirigent und Arrangeur – ich bin einfach sehr vielseitig. Ich wollte z.B. immer Jazz studieren, musste aber Klassik lernen, weil dies damals noch die richtige Ausbildung war (lacht). Wie sieht ein Arbeitstag bei dir aus? Meine Tage sind immer vielseitig. Heute z.B. darf ich Interviews geben, habe noch ein Strategie-Meeting mit dem 21st Century Orchestra. Morgen komponiere ich dann und bin an den Vorbereitungen zu «Gymotion» in Zürich. 09I14 insider

Woher kommt die leidenschaft zur musik? Das wurde mir in die Wiege gelegt. Ich habe schon früh gespürt, dass ich mit Musik durchs Leben komme, wusste aber damals noch nicht wirklich, wie ich mein Geld verdienen werde. Ich habe immer den Allrounder in mir gesehen. Ich wollte und konnte immer alles: wenn die Lippen vom Trompetenspielen müde waren, habe ich mich einfach ans Klavier gesetzt und dort weiter gespielt, bis ich dann auch noch ans Schlagzeug wechselte. ... und in der schule warst du der beste im musikunterricht? Nein, ich war immer einer der Schlechtesten im Fach Musik, weil ich nie das gemacht habe, was ich eigentlich hätte tun sollen. Ich habe immer einfach «gespielt».


«Es gab nur den Fussballclub oder die Dorfmusik»

insider insiGHT

13

• WEBSITE www.christophwalter.ch • FACEBOOK www.facebook.com/christophwalter.ch Live am 20. & 21. Juni im KKL Luzern: Die schönsten Märsche der Welt. Komponiert seit über 30 Jahren: Christoph Walter.

Bereits mit 15 Jahren hast du mit dem Komponieren angefangen? Das war damals eben der Moment, als es darum ging, was ich nach der Schule machen werde, und dann fing ich an, für die Dorfmusik Stücke zu arrangieren. Ich bin auf dem Hirzel aufgewachsen, dort gab es nur den Fussballclub und die Musikgesellschaft. So kam das. Du bist in deinem Bereich extrem erfolgreich und trotzdem nicht extrem bekannt? Ich stehe seit 30 Jahren «auf» der Bühne. Ich habe unglaublich Freude an meinem Leben und dem, was ich machen darf. Ich brauche für mich selbst diese Popularität eigentlich nicht, weil ich es noch cool finde, einen Kaffee trinken zu können, ohne dass mich jeder anstarrt. Aber natürlich geht es nicht ohne einen gewissen Bekanntheitsgrad, wenn ich z.B. mit meinem Orchester auftreten will und Säle und Hallen füllen muss und darf. Welche beruflichen Pläne hast du aktuell? Beim Schweizer Fernsehen darf ich schon bald bei der Sendung «Kampf der Orchester» die musikalische Leitung machen und hoffe, damit einen Schritt nach vorne zu machen. Auch sonst möchte ich mich jetzt einfach mal ein bisschen auf mich und die Marke «Christoph Walter» konzentrieren. Wir nehmen das «Velo» jetzt mal auseinander und bauen ein paar neue Teile ein, damit es noch etwas schneller fährt und steiler den Berg hoch kann (lacht).

«Roger Federer ist sehr professionell!» Mit welchem Star würdest du gerne mal zusammen arbeiten? Da fällt mir spontan Robbie Williams ein. Für ihn würde ich gerne mal etwas arrangieren. ... und Roger Federer sitzt in der ersten Reihe! Den kennst du nämlich auch? Ja – und ich kenne seine Eltern gut. Wenn du bei Basel Tattoo dabei bist, ist das wie eine riesige Familie. Roger ist einfach unheimlich professionell, da staune ich immer wieder. Was machst du wenn nicht Musik? Ich bin sehr gerne in der Natur, vor allem in den Bergen. Ich fahre gerne Velo, gehe wandern oder stehe im Winter auf den Ski. Was würdest du gerne noch erreichen? Ich wünsche mir, dass einer meiner Songs so richtig einschlägt. Ich habe schon vieles komponiert, aber der grosse Hit ist mir noch nicht gelungen. Ich lasse mich nicht verbiegen und mache einfach das, was ich mag. Vielleicht ist auch Deutschland mal noch ein Thema. 09I14 insider


insider liFestyle

15

unter vier

Augen Die bekannte menschenkenntnis-expertin tatjana Strobel liest die gesichter von Zentralschweizer Persönlichkeiten und verrät Spannendes! heute mit dem luzerner musiker Damian lynn. pd. Charakter: Damian Lynn ist ein leidenschaftlicher Macher, mit emotionalen Tendenzen. Seine Ideen setzt er zielstrebig mit viel Temperament, Gefühl und Begeisterungsfähigkeit um. Er geht dabei unkonventionelle Wege, setzt seine Kreativität und Sensibilität ein, um etwas zu erreichen. Grosses musisches Talent unterstützt ihn dabei. gefühle: Er ist reichlich mit Gefühlen gesegnet. Kann diese wunderbar auf unterschiedliche Arten nach aussen transportieren. Er geniesst das Zusammensein mit anderen Menschen. Kommunikation ist sein Lebenselixier, diese Stärke setzt er in seiner Musik um. Diese nutzt er, um seine Emotionen zu transportieren und viele Menschen zu erreichen. Er besitzt die Gabe, sich in unterschiedliche menschliche Dimensionen einzufühlen.

Liebe: Privat ist Damian ein Gefühlsmensch, schätzt Harmonie und Geborgenheit. Liebe, Anerkennung, emotionale Bestätigung geben ihm Sicherheit und Stabilität. Seine Beziehungen zu Freunden, Familie und Partner sind eng und tief. Partnerschaft ist für ihn eine Gelegenheit, sich mit Fragen ehrlicher Gefühläusserungen und emotionaler Verletzlichkeit auseinanderzusetzen. Im Privatleben tankt er Kraft und sammelt Ideen für seine Musik. Fazit: Ein gefühlvoller, leidenschaftlicher Mensch, der seine Gefühle wunderbar nach aussen transportiert bekommt. Seine Musik ist sein Sprachrohr, er bringt sich dadurch selbst zum Ausdruck, motiviert andere und erinnert seine Mitmenschen an das Gefühl im Leben.

Mehr sich selbst leben? Sich den eigenen Wünschen, Stärken und Besonderheiten bewusst werden? Träume in die Realität umsetzen? Tatjana Strobels neues Buch «Die hohe Kunst der Selbstdarstellung» oder das 2-Tages-Seminar «Formel Ich» am 7. bis 8. Juni 2014 in Zürich helfen dabei.

www.tatjanastrobel.ch

menschenkenntnis-Expertin Tatjana Strobel

Mehr dazu auf www.tatjanastrobel.ch

08I14 insider 09I14

07:56


16

Küchengeflüster mit Herbert Huber

Dinner & Casino

Wenn Genuss ins Spiel kommt ...

SPECIAL PACKAGE:

CHF 79.– STATT CHF 110.–

Inklusive prickelndem Willkommensapéro, Eintritt in den Spielbereich*, mediterranes 3-Gang Menu im Restaurant Olivo, Spielchips im Wert von CHF 25.- und Garderobe. Gültig von Montag bis Donnerstag.

Grand Jeu Casino Jackpot Casino Casineum / The Club Cocktail Bar Restaurant Olivo Seecafe Bankette / Kongresse Parking

Reservation unter 041 418 56 61 *Ab 18 J., mit gültigem Pass, europ. ID, Führerschein, täglich von 12 bis 04 Uhr.

www.grandcasinoluzern.ch

rz_Inserat Küchengeflüster Insider_30.10.2013.indd 1

30.10.13 13:35

Sonntags-Brunch am See Kaltes und warmes Brunch-Buffet à discrétion mit 1 Glas Prosecco. Jeden Sonntag: 11.00 –15.00. CHF 65.– pro Person Kinder bis 12 Jahre: CHF 4.– pro Altersjahr. Brunchen am See Seeburgstrasse 72, CH-6000 Luzern 15, Telefon 041 375 81 81. www.hermitage-luzern.ch. welcome@hermitage-luzern.ch

Genug von Süss-Sauer? Probier die natürliche Alternative in Hochdorf... ...echter geht’s nur in China.

www.jialu.ch 041 811 9050 Horwerstrasse 79 | 6005 Luzern Tel. +41 (0)41 310 75 42 www.militaergarten-luzern.ch

Authentisch. Einfach. Gut. Ob eine Pizza aus dem Holzofen, ein feiner Businesslunch im Stübli oder eine Pouletplatte in der Beiz – entdecken Sie authentische Tafelfreuden. 09I14 insider


17 Küchengeflüster: seehotel hermitage – mit andreas schulz Andreas Schulz ist kein Unbekannter im Seehotel Hermitage. Gäste kennen den fachkompetenten sympathischen Hotelfachmann noch als Restaurationsleiter. Diese Aufgabe hat nun seine charmante Frau «Peggy» als stellvertretende Restaurationsleiterin übernommen. Derweil ihr Mann zum Verantwortlichen für Events und zum F&B Manager befördert wurde. Das besondere an Andreas’ Karriere ist, dass sein ursprünglicher Beruf mit dem Gastgewerbe nichts, aber auch gar nichts am Hut hatte. Als gelernter Elektriker und nur durch einen Arbeitsunfall bedingt, musste sich Andreas neu orientieren. Naheliegend ist es, dass es bei einem Elektriker «funkt», wenn es um neue Entscheide geht. Das tats dann gehörig nach kurzem «jobben» im Serviceberuf. In Deutschland absolvierte der neugeborene Gastgewerbler die Lehre als Hotelkaufmann – von Küche über Service – all inclusive. Dann kam das Meisterdiplom. Und ab in die Schweiz

gings, nach Davos im Winter und im Sommer ins berühmte Giardino in Ascona. Seit 2009 also wirkt Andreas Schulz im Seehotel Hermitage. Und er tut es mit viel Herzblut. Etwas wollte ich schon noch wissen? Warum denn ein Gast ins Haus am See mit etwas Mehr einkehren sollte? «Wegen der persönlich geprägten Gastfreundschaft», schoss es wie aus einem Kanonenrohr. Stimmt, die spürte ich – vom Empfang bis zur Verabschiedung. Dann auch wegen des Kalbsleberli mit Rösti, solange es hat, am besten von Dienstag bis Donnerstag. Neu und immer öfter gefragt, wegen der kleinen feinen Auswahl an kulinarischen Freuden für Veganer. Dies alles erzählte mir Andreas, derweil ich ein unvergleichlich zartes Carpaccio von Thunfisch und anschliessend ein saftiges sautiertes Filet vom Zander, beides schlicht und ohne Schnickschnack angerichtet, verkostete. Einmal mehr geht man mit der Zeit im Hermitage. Zeit, auch wieder den kulinarischen Gaumenfreuden auf der prachtvollen Terrasse mit Tellsplatte den eindrücklichen Weitblicken zu frönen.

STEAK. SPARGEL. BÄRLAUCH. Von regionalen Grillspezialitäten über ausgesuchte Weine bis zum Fumoir mit edlen Zigarren und Whisky. In Oberkirch. 041 926 24 30, www.baulüüt.ch

«Wy-Erlebnis Chasselas» vom 15. Mai bis 1. Juni in der Burgerstube und im Restaurant Sauvage

ROMANTIK HOTEL UND RESTAURANTS

Bahnhofstrasse 30 • 6003 Luzern Tel. 041 210 16 66 • www.wilden-mann.ch Parkhaus Kesselturm nebenan

EINZ

I GA R

TIG

LING RÜ H EN F NI! ELLI IM B

DIES

Tessiner Artischocken & Gitziwochen! MURBACHERSTRASSE 4, LUZERN, 041 228 90 50, WWW.CONTINENTAL.CH

insider vorlag ab dezember 2012.indd 11

www.pavarotti-luzern.ch Ins_Insider_150x36_09-14.indd 1

12.05.2014 11:30:46

Montag bis Samstag 06.30 – 23.30 Uhr täglich selber im Haus frisch hergestellte Pasta Fleisch auf dem Holzkohlengrill insider 02.05.1409I14 16:11


eat & drink 18 insider

auf unsere kultur

Eichhof feiert mit der Innerschweiz 180-Jahr-Jubiläum Die Innerschweiz ist die Heimat von Eichhof, und dies seit 1834. Das diesjährige 180-Jahr-Jubiläum feiert die Traditionsbrauerei deshalb gemeinsam mit der Innerschweizer Bevölkerung und unterstützt regionale Brauchtümer mit insgesamt 180 000 Franken. Wer wie viel erhalten soll, entscheidet das Volk.

09I14 insider


insider eat & drink

pd. Das Schnitzen der Krienser Masken oder die Prognosen der Muotathaler Wetterpropheten sind Teil der vielfältigen Brauchtumskultur der Innerschweizer und prägten deren Geschichte. Stellvertretend für die Vielzahl unterschiedlicher Traditionen und Bräuche stellt Eichhof zum 180-Jahr-Jubiläum unter

19

www.aufunserekultur.ch eine Auswahl an bekannten und weniger bekannten regionalen Brauchtümern vor und unterstützt diese mit insgesamt 180 000 Franken. Welches Brauchtum dabei wie viel Unterstützung erhalten soll, entscheidet das Volk online auf www.aufunserekultur.ch. 09I14 insider


MAI / JUNI IM IM NOVEMBER

Luzerner TheaTer… TANZ 7: HAPPY END Warten auf Godot

Schauspiel von Samuel Beckett Premiere: 16. Mai 2014, 19.30 Uhr Weitere Vorstellungen: 23. | 30. | 31. Mai | 4. | 12. | 15. Juni 2014 Luzerner Theater

«ANOTHER GOOD STORY» VON ANDRE MESQUITA UND «LOVE» VON MARTINO MÜLLER 19. | 26. November, jeweils 19.30 Uhr, WEITERE STÜCKE Luzerner Theater

Nachruf WEITERE STÜCKE IM NOVEMBER: oder Jung sterben hat mich auch nicht besser gemacht DER GROSSE KRIEG ICH MAG DICH WIRKLICH / LANDMezger DER TOTEN / Schauspiel von Daniel DER GROSSE KRIEG 21. | 23. Mai | Vorstellungen: DREI Juni STÜCKE2014, VON NEIL LABUTE 20 Uhr, im UG 12. jeweils 12. | 17. | 18. | 19. November 2011, jeweils 20.00 Uhr, UG

Dancemakers Series #5

Choreografien aus dem Tanzensemble IM WEISSEN RÖSSL SINGSPIEL IN31. DREIMai AKTEN Premiere: 2014, 20 Uhr VON RALPH BENATZKY Weitere Vorstellungen: 3. | 4. | 6. | 7. | TEXT VON HANS MÜLLER UND 11. | 14. Juni 2014, jeweils 20 Uhr, im ERIK CHARELL Südpol GESANGSTEXTE VON ROBERT GILBERT In deutscher Sprache

My only 12. | 23. | 27. friend, November the 2011 end (13.30 Uhr),

Schauspiel von Martina Clavadetscher jeweils 19.30 Uhr, Luzerner Theater Letzte Vorstellungen: 4. | 5. | 6. Juni 2014, jeweils 20 Uhr, Theaterstrasse 2 im Theater Pavillon www.luzernertheater.ch 041 228 14 14 www.luzernertheater.ch / Tel. 041 228 14 14


insider iM raMPenLiCht

21

Sandro Marini, 26 … war Fussballprofi und hat mit der Pacht vom Berghaus Dorschnei ob Kriens den Wechsel in die Gastwirtschaft gewagt. db. INSIDER: Vom Fussballplatz in die Bergbeiz! Wie kam dieser ungewöhnliche Wechsel zustande? Irgendwie war es schon immer ein Traum von mir, im Gastgewerbe einen Betrieb zu führen. Nun habe ich die Gelegenheit bekommen, die heimelige Bergbeiz Dorschnei zu führen. Ein Berggasthaus mitten in der wilden Natur! Ich bin eigentlich nicht speziell verbunden mit der Natur, aber mittlerweile schätze ich es immer mehr – auch das Wandern. Wie waren die ersten Wochen als Beizer? Ich hatte zusammen mit der Familie einige anstrengende und wirklich lange Tage, aber es ist super und lohnt sich. Es ist ja immer auch eine schöne Anstrengung.

Wie oft stehst du selbst am Herd? Immer öfter. Ein paar Freunde waren auch schon hier und da habe ich darauf bestanden, alles selbst alleine zu kochen. ... und Tipps gibt es vom Grosi? Richtig! Ich schaue ihr gerne und oft über die Schulter oder frage auch mal etwas. So werde ich immer besser. Welche Parallelen findest du zur Fussballkarriere? Ich denke, der Zusammenhalt ist wichtig! Früher beim Fussball mussten wir ein Team sein, um zu gewinnen, jetzt ist es mit der Familie eigentlich gleich. Wir müssen dasselbe wollen.

Entspricht alles deinen Erwartungen? Im Grossen und Ganzen entspricht es schon meinen Vorstellungen. Ich bin bisher sehr zufrieden wie alles läuft.

Was sagen die Fussballkollegen zu deinem Wandel? Sie freuen sich alle, aber die meisten waren am Anfang schon sehr überrascht. Ich habe es bisher immer sehr locker gehabt und einfach ein bisschen «gelebt». Vor einem halben Jahr habe ich aber vieles grundlegend geändert, schaue mehr zu meinem Körper und fühle mich heute auch viel besser damit.

Wie lässt es sich mit der Familie zusammen arbeiten? Es ist sehr interessant. Wir sehen uns jetzt natürlich viel mehr als früher und das ist echt cool und es schweisst auch zusammen. Jeder hilft jedem, wenn es mal brennt.

Was hast du im Dorschnei geplant? Wir werden Jassabende organisieren oder auch die Dorschnei-Kilbi. Im Winter machen wir dann Fondue- und RaclettePlausch und bieten die Hütte auch für Teamevents an.

... aber du bist offiziell der Boss? Ich leite das Berghaus Dorschnei zwar, mein Grossmami ist aber in der Küche und stellt ihr Wirtepatent zur Verfügung, bis ich mein eigenes habe. Und ja, sie müssen jetzt halt «spuren», wenn ich was sage (lacht). Nein, jeder hat so seine Stärken und da rede ich auch nicht dazwischen. Im Gegenteil, ich kann auch noch ganz viel lernen.

Was geniesst du an deinem neuen Job am meisten? Wir haben schon jetzt Stammgäste und die habe ich schon jetzt schätzen gelernt. Hier oben ist es halt nicht wie in der Stadt, da hat jeder so seine eigene Art und das mag ich sehr. Ich freue mich auch, wenn ich bei Gästen mal dazusitzen darf und sie mir ihre Geschichten erzählen. 09I14 insider


01_AR_Ins_Insider_170x240mm.indd 1

29.01.14 13:51


insider niGhtLife & eVents

23

PenthOUse LUZern

Summer AFTER WORK Die Tage werden länger, die Sonne strahlt und die Laune steigt – höchste Zeit, sich in einer Sommerbar zu entspannen und den stressigen Alltag hinter sich zu lassen. Den wohl schönsten Ausblick dazu gibt es mitten in der Stadt.

pd. Freunde treffen, auf ein gutes Geschäft anstossen oder einfach einen Drink mit Bergsicht auf der Dachterrasse geniessen. Die gediegene Penthouse-Lounge mit herrlichem Blick auf Luzern und die imposanten Berge ist seit Jahren ein Highlight der Leuchtenstadt und startet nun mit einer neuen Party in die Sommersaison! Zusammen mit Campari präsentiert die Penthouse-Bar jeweils donnerstags die After Work Lounge. Ab 17 Uhr gibt es nebst einer speziellen Getränke-Karte auch köstliche Grill-Spezialitäten, und dies zu unschlagbaren Preisen.

Dazu untermalt der DJ den Abend mit Chillout-Sound – direkt von den prominentesten und schönsten Stränden dieser Welt. DJs: David Ames, Jean Luc Picard, Oliver Hustler, Eleven

Jeden Donnerstag / Penthouse Luzern Pilatusstrasse 29 / 6002 Luzern Tel. 041 226 88 88 / www.penthouse-luzern.ch 09I14 insider

13:51


Muttertag auf dem Vierwaldstättersee N E U: D BIR R E A LY T S K C T I E e .c h cern lake lu

SONNTAG, 11. M AI 2014

MIT TAGSSCHIFF

Danke sagen auf dem Vierwaldstättersee. Gönnen Sie sich und Ihrer Familie eine Mittagspause der feinen Art und verbringen Sie entspannende Stunden an Bord. Luzern ab 12.00 Uhr / Luzern an 13.47 Uhr Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG Information und Buchung: Tel 041 367 67 67 oder auf Iakelucerne.ch

ReminderKombiFarbig150x108:ReminderKombiFarbigA5.qxd

08.06.2011

11:07

Seite 1

Der faszinierende Traum vom Fliegen. In Beromünster wird er Wirklichkeit. Rundflüge . Taxiflüge . Helicopterflüge Privatpiloten-Ausbildung Geschenk-Gutscheine für alles!

Tel. 041 930 01 40 . ww.w.airportheli.ch

Tel. 041 930 18 66 . www.flubag.ch


insider nightlife & events

25

neu in sempach station

BIRDIE-Bar

Die Bar zum Verlieben Das Birdland Hotel ist der neue Geheimtipp für coole Erlebnisse am Sempachersee. Das Erlebnis-, Seminar- und Golfhotel feiert am Sonntag, 25. Mai 2014, seine Eröffnung mit einem Tag der offenen Tür. Der In-Treffpunkt BIRDIE-Bar pd. Klar: Der Name «Birdie» kommt vom Golfsport her, einem der Schwerpunkte des neuen Hotels. Die stilvolle Bar versteht sich jedoch als sympathischer Treffpunkt für alle. Hier begegnen sich Hotelgäste und Einheimische jeden Alters zu entspannten Abenden. Täglich ab 17 Uhr werden frische Tapas und weitere Köstlichkeiten zubereitet, Drinks gemixt, mundige Weine und Biere ausgegeben. Eine Original-Jukebox verströmt Musikromantik zum Verlieben und lässt alte Erinnerungen wieder aufleben. Und jeden ersten Freitag des Monats ist in der Birdie-Bar eine Ü40-Party mit dem beliebten «DJ Joe» angesagt. «Golfen wir um einen Drink?» Da kommt ein einzigartiger Spassfaktor ins Spiel: Zwei Golfsimulatoren der neusten Generation locken zum unterhaltsamen Wettstreit. In dieser virtuellen Golfwelt ist alles «wie echt»: Die dreidimensional gerenderten Landschaften, Bäume und Hindernisse, die exakte Messung des Ballflugs, die Eins-zu-eins-Nachbildung von 48 bekannten Golfplätzen der Welt. Präzise Simulationen verhelfen zu durch und durch realistischen Golferlebnissen. Übrigens: Die Simulatoren können nicht nur von Bar-Besuchern zum puren Vergnügen bespielt werden, sondern erlauben Golfspielern auch waschechte Trainings. Lieber «richtig» Golf spielen? Dann ganz einfach

das 9-Loch Putting Green von 450 m2, eine Exklusivität des Birdland Hotels, nutzen. Perfekt erreichbar Das neue Birdland Hotel liegt unmittelbar beim Bahnhof in Sempach Station. Die BIRDIE-Bar ist somit in 20 Minuten von Luzern und Agglomeration aus bequem erreichbar, per ÖV und per Auto. Raucher finden im Birdland eine eigens eingerichtete Raucherlounge mit Humidor. Birdland Hotel Eichenstrasse 1 / 6203 Sempach Station Telefon 041 369 81 81 / www.birdland-hotel.ch Birdland – der «schwarz-goldene Diamant»

09I14 insider


NE U!

SUPER CHERRY

MYSTERY JACKPOT

BIS ZU 15’000.– * ZU GEWINNEN CHF

An allen Super Cherry Spielautomaten im Jackpot Casino. *Maximale Gewinnsumme pro Hit.

www.grandcasinoluzern.ch


insider nightlife & events

27

Wy-Erlebnis im Wilden Mann, Luzern pd. Nicht nur das Wyschiff pflegt seine Tradition und legte bereits zum sechsten Mal im Luzerner Seebecken an. Auch der Wilde Mann in Luzern prägt seit einigen Jahrzehnten die kulinarische Geschichte und Entwicklung Luzerns. Durch die lange Zusammenarbeit mit Schweizer Winzern entstand nun ein für den Kunden speziell kreiertes zweiwöchiges «Wine & Dine mit Chasselas»-Erlebnis. Chasselas, der Gutedel, ist die in der Schweiz und im benachbarten Frankreich meistangebaute Rebsorte. Das Küchenteam im Wilden Mann kreiert speziell aus diesem Anlass auserlesene saisonale Gerichte. Dazu serviert die Servicebrigade passend zu jedem Gang auserwählte Chasselas-Weine. Sich kulinarisch entführen lassen und dabei einen Abend der besonderen Art geniessen! Auf Wunsch wird man im Wilden Mann ab zehn Gästen auch ganz exklusiv in einer der vielen Räumlichkeiten im ersten Stock bedient. 15. Mai bis 1. Juni / Hotel Wilden Mann Bahnhofstrasse 30 / 6000 Luzern 7 Tel. 041 210 16 66 / www.wilden-mann.ch

OTTO KNOWS im Casineum Luzern pd. Am 24. Mai singt man im Casineum «E-E-E-E-E, A-A-A-A, O-O-O-O-O», denn niemand Geringeres als die EDM-Grösse und Tomorrowland-Regular OTTO KNOWS wird das Casineum mit Konfetti und Begeisterung füllen. Mit von der Partie sind zudem die DJs Bad Nelson, Marc Cole und Prime. Eindeutig der Abend mit dem grössten Wahnsinnsfaktor, denn es wird in gewohnter INSANE-Manier noch das eine oder andere Highlight drauf gepackt. GO INSANE, GO INSANE, THROW SOME GLITTER, MAKE IT RAIN! INSANE: 100% Entertainment, 0% normal! SA, 24. Mai, 23 Uhr OTTO KNOWS (Tomorrowland 2013 / Megahit «Million Voices») DJs Bad Nelson, Marc Cole & Prime Casineum, Grand Casino Luzern / www.casineum.ch 09I14 insider


bar GuideParty

Montag, 26. Mai 2014 im LOFT CLUB Luzern Fiebert mit den FinalistInnen «Charmanteste/r Barkeeperin / Barkeeper» mit und erfahrt live vor Ort, wer den Titel für dieses Jahr gewinnt. Zudem krönen wir die beliebteste «Bar des Jahres». Wir freuen uns auf euch! • 20.30 Uhr Türöffnung fürs Partyvolk Bar

• 21.00 Uhr Vorstellung der FinalistInnen «Charmanteste/r Barkeeperin / Barkeeper» und «Bar des Jahres» • 22.15 Uhr Siegerehrung «Charmanteste/r Barkeeperin / Barkeeper», «Bar des Jahres» • Showact: Damian Lynn • Moderation Damian Betschart


insider nightlife & events

29

Hier die Anwärter: Poho bar, Weggis ROK Klub, Luzern Wembley Pub, luzern beachbar, nottwil nix’s in der laterne, luzern spago, Zug sherlock’s Pub, buochs roadhouse, luzern luZ seebristo, luzern Nachbar, Luzern babalas bar, luzern schweizerhof bar, luzern seebar, luzern regina bar, luzern cabanas, luzern Down Town, Luzern hermitage bar lounge, luzern

statt.

Diese Wahl finDet nur

«bar Des Jahres»

auf facebook

Voting

Voting

franky, luzern bistro du théâtre, luzern Viscose eventbar, emmenbrücke hemingway rum lounge, luzern suite Lounge & Bar, Luzern louis bar, luzern anfield Pub, luzern stern, luzern birdie-bar, sempach-station Max, luzern Madeleine bar, luzern taube, luzern unicum, luzern Du Pont bar club, luzern Palace Bar, Luzern Platzhirsch Café & Bar, Luzern oops bar, luzern the bruch brothers, luzern casineum grand casino luzern Sunset Bar, Luzern goose bar, sursee inbar, inwil gleis13 Musicbar, luzern Manhattan club, luzern Tschuppi’s Wonderbar, Luzern the loft club, luzern Balances Bar, Luzern arcade bar, sins national bar, luzern beach bar lounge, Weggis Die bar!, nottwil Daniele bar & lounge, luzern unique, kriens brüggli bar, luzern café bar nizza, luzern Martini stube bar, luzern Milano Bar, Luzern gletscherspalte, engelberg royal lounge, kriens

«Bar des Jahres»

Voting «bar des Jahres» Auf www.facebook.com/insiderZentralschweiz kann man jetzt für die beliebteste «Bar des Jahres» abstimmen. Diese Wahl findet nur auf Facebook statt.

09I14 insider


nightlife & events 30 insider

bar Guide

b

zentralschweiz 2014 | 15

Wahl «Charmanteste Barkeeperin»

Jasmin

(Das Voting wird per SMS und auf Facebook ausgetragen und dauert bis zum 23. Mai)

Barock Bar, Beromünster Kandidaten-Nr.: 01 Alter: 29 Jahre

01 Sende für Jasmin eins SMS mit INSBAR 01 an 2222 (Fr. 1.–/SMS)

www.barguide-zentralschweiz.ch

Elsa

Carmen

Goose Bar, Sursee

Casineum, Luzern

Kandidaten-Nr.: 02 Alter: 36 Jahre

Kandidaten-Nr.: 03 Alter: 26 Jahre

03

02 Sende für Elsa eine SMS mit INSBAR 02 an 2222 (Fr. 1.–/SMS)

Sende für Carmen eine SMS mit INSBAR 03 an 2222 (Fr. 1.–/SMS)

Sera

Malwina

Kandidaten-Nr.: 04 Alter: 20 Jahre

Kandidaten-Nr.: 05 Alter: 26 Jahre

Oops Bar, Luzern

inBar, Inwil

04 Sende für Sera eine SMS mit INSBAR 04 an 2222 (Fr. 1.–/SMS) 09I14 insider

05 Sende für Malwina eine SMS mit INSBAR 05 an 2222 (Fr. 1.–/SMS)


insider nightlife & events

bar Guide zentralschweiz 2014 | 15

Wahl «Charmantester Barkeeper» (Das Voting wird per SMS und auf Facebook ausgetragen und dauert bis zum 23. Mai)

S)

Fabian

Casineum, Luzern Kandidaten-Nr.: 11 Alter: 28 Jahre

11

h

MS)

31

www.barguide-zentralschweiz.ch

Heinz

Sende für Fabian eine SMS mit INSBAR 11 an 2222 (Fr. 1.–/SMS)

Mauro

Rütli Cigar Lounge, Beinwil am See

Rok, Luzern Kandidaten-Nr.: 13 Alter: 28 Jahre

Kandidaten-Nr.: 12 Alter: 43 Jahre

13

12 Sende für Heinz eine SMS mit INSBAR 12 an 2222 (Fr. 1.–/SMS)

Sende für Mauro eine SMS mit INSBAR 13 an 2222 (Fr. 1.–/SMS)

Dominic

Günter

Schweizerhof Bar, Luzern

Ferus, Rothenburg Kandidaten-Nr.: 14 Alter: 32 Jahre

Kandidaten-Nr.: 15 Alter: 23 Jahre

14 Sende für Günter eine SMS mit INSBAR 14 an 2222 (Fr. 1.–/SMS)

15 Sende für Dominic eine SMS mit INSBAR 15 an 2222 (Fr. 1.–/SMS) 09I14 insider


LiFesTYLe Music 32 insider

«ich ch bin der unbegabteste Musiker der schweiz»

GÖLÄ

09I14 insider

db. INSIDER: Wieso wurde deine neue CD «Mundart-Balladen» in den USA produziert? Ich wollte eh schon immer ein Balladen-Album machen. Frauen lieben ja solche Heiratsbeschleuniger und Bauchnabelrapser. Ich wollte also meine alten Lieder neu verpacken und die Plattenfirma meinte dann, dass die Songs komplett neu daherkommen müssen. Deshalb haben wir uns dafür entschieden, die Aufnahmen in Nashville zu machen.

Ich habe mal gehört, du hast Mühe, dir deine Songtexte zu merken? Ich kann keiner meiner Songs auswendig!

Was ist speziell an dieser Stadt? Nashville ist eigentlich nicht speziell schön. Ich mag Städte eh nicht besonders. Das Coole an Nashville ist aber, dass es ähnlich wie New Orleans eine richtige Musikstadt ist. Nashville ist das Country-Mekka. Die Musik in Amerika gefällt mir einfach. Das Südstaaten-Zeugs, diese Musik der armen Leute. Elvis Presley oder auch Dolly Parton waren ja auch mausarm.

Im Video zu deinem neuen Song «Dr Himu brönnt» wirst du mit einer Flüssigkeit begossen, was war da los? Da wird Sirup über mich gekippt – war also sehr lecker und süss. Diese Szene haben wir ohne Scherz in meinem Schlafzimmer gedreht. Ich habe einfach eine kleine Zement-Mischmulde in mein Zimmer gestellt, stand da drin und hab mir Sirup über den Kopf schütten lassen.

Magst du Line-Dance? Ich kann überhaupt nicht tanzen. Da brauchst du SUVA-Schuhe, wenn du mit mir tanzen willst. Ich kann knapp Musik machen.

«Dr Himu brönnt» ist ein Song an Heidi? Für mich ist Heidi einfach die coolste Braut der Welt. Ich bin ich froh, dass wir uns doch noch gefunden haben.

... das ist ein Witz? Nein, ich muss meine Songs ab und zu ablesen. Auch bei Konzerten habe ich sicherheitshalber grosse Texte vor mir auf dem Bühnenboden und lese ab. Ich habe in meiner Jugend wohl einfach zu viel gekifft.


insider Music

33

... und sie will sieben Kinder mit dir! Ja, das war mal! Aber aktuell hat sie wohl auch ein bisschen genug vom Schwangersein. Wie viel Arbeit machen dir die vier Kinder? Das ist für mich keine Arbeit. Das ist für mich Freude – genau wie auch mein Job eine Freude ist. Kinder sind für mich jeden Tag wie ein Geschenk. Klar gehen mir die Kinder mal auf die Nerven, aber das ist umgekehrt ja genau gleich. Was machst du so wenn nicht Musik? Dann baue ich! Im Moment reisse ich in einem 6-Familien-Haus Wohnungen raus. Ich mag es, Dächer abzureissen, umzubauen oder einfach mit dem Bagger etwas zu machen. Ich liebe es. Wie glücklich bist du? Ich bin echt verdammt glücklich. Noch mehr als glücklich bin ich aber einfach dankbar, dass es mir so gut geht. Mann muss dazu aber auch sagen, dass ich auch was dafür mache. «Das Glück des Tüchtigen» kommt nicht von ungefähr.

Gölä zu Besuch in Luzern: «Ähnlich wie Thun!» www.golamusic.com Am 21. Juni bei ALLMEND ROCKT in Luzern. 09I14 insider


Impressum URMA Publicservice AG, Reusseggstrasse 9, Postfach, 6002 Luzern, neU: Telefon 041 248 00 50, Fax 041 248 00 51, Internet: www.insideronline.ch, www.facebook.com/InsiderZentralschweiz. e-Mail: info@insideronline.ch ©InSIDeR, Das Lifestylemagazin der Zentralschweiz. erscheinungsweise: 14-täglich, jeweils am Freitag. 38. Jahrgang. Auflage: 20 000 Druckaufage. Geschäftsleitung: Manuela Willimann (manuela.willimann@insideronline.ch). Leitung Innendienst: Ivana Topic. Redaktoren: Damian Betschart (db), cinergy.ch, kitag.ch. Mediaberater: Manuela Willimann, Walter Daetwyler. Administration/Abo-Service: Ivana Topic. Veranstaltungskalender: www.eventbooster.ch. Veranstaltungsmeldungen: Erfassen unter www.eventbooster.ch. Grafik: Patricia Ghilardi Titelseite: Seehotel Hermitage, Luzern Druck: UD Medien AG. Vertrieb: Modul AG Luzern. Jahresabo: Fr. 140.–. Sämtliche Preisangaben in redaktionellen Beiträgen sind ohne Gewähr. e-Mail-Adressen: vorname.nachname@insideronline.ch. Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte und Bilder übernimmt der Verlag keine Verantwortung. Nachdruck und Einspeisung in einen Online-Dienst ohne ausdrückliche Bewilligung durch den Verlag verboten.

DDuu PPoonntt

"THE NIGHTCLUB" LUCERNES NUMBER ONE

monday til saturday from 8:00 pm – 4:00 am

UNTER DER EGG 10A • 6004 LUZERN • TELEFON 041 410 15 05 100% WIR MIT KARTE • WWW.DUPONT.CH

100%

JUST for FUN LICENCE TO SMOKE | EVERY DAY 8:PM – 4:AM

Roessligasse 2 | 6004 Luzern | Telefon 041 410 30 14 | www.manhattan-club.ch


TiMeTaBLe 16.5. – 29.5.2014

[ Friday 16.5. ]

LAdies’ niGht pravda, 22.00

TheaTer

finALLy fridAy roadhouse, 20.00

Luzern

LiebLinGsmusiK – 1 JAhr rok, 23.00

Audienz zum Abschied nur heute Abend Kleintheater Luzern, 20.00

friGAy niGht the Loft, 22.00

WArten Auf Godot Luzerner theater, 19.30

future universe tunnel club (club), 23.00

STanS from südpoL to südpoL chäslager, 20.00

zug tief in einem dunKeLn WALd theater im burgbachkeller, 20.00

KonzerTe Luzern piAno entertAinment hotel montana (Louis-bar), 18.00 the retro festivAL hotel schweizerhof Luzern, 19.30 vendredi soir sWinG madeleine (madeleine beiz), 20.00

roTKreuz ü30-pArty JetLag24, 21.00

diverSeS Luzern KurzfiLmnAcht Luzern bourbaki Kino/bar/bistro, 20.45 KurzfiLmnAcht Luzern stattkino, 20.30

[ SaTurday 17.5. ]

TheaTer Luzern

shuttLe pArty musikzentrum sedel (club), 21.00

shoppen und KiLLen hotel Wilden mann, 19.30

mimiKs schüür, 21.00

Kiss me, KAte Luzerner theater, 20.00

reverend bAcKfLAsh the bruch brothers, 21.00

nAhKAmpf uG (Luzerner theater), 20.00

zug stiLLer hAs chollerhalle, 21.00 the brAsshoLe brush out Galvanik, 20.00

ParTy Luzern deep disco bar 59 (bar), 20.00 stereo disco das schwarze schaf, 22.00 riot riot voL. 4 Gewerbehalle, 22.00 GrAn cAribe Grand casino Luzern, 22.00 KieseLsteinsWinG helvetiaplatz, 19.30

35

Schlagerparty

Der singende Friseur Tim Toupet reiht sich nahtlos in das Programm der Schlager-Party mit Stars wie Jürgen Drews oder Mickie Krause ein. Mit Liedern wie «Du hast die Haare schön» wird er Zug zum Kochen bringen. Unterstützt wird er von DJ Partyshaker von Mallorca, welcher in seinem Koffer die besten Ballermann-Hits mitführt. sA, 17. mai, 22 uhr Lounge & Gallery zug www.l-g.ch

Schüür Luzern: Marc Sway

STanS from südpoL to südpoL chäslager, 20.00

KLaSSiSche KonzerTe Luzern A tribute to GeorGe Gruntz KKL (Luzerner saal), 19.30 voKALensembLe Luzern KKL (Konzertsaal), 19.30

zug Konzert theater casino zug, 20.00

KonzerTe Luzern GLücKLich disco Gewerbehalle, 21.30

Marc Sway kombiniert auch auf seinem neuen Album «Black & White» gekonnt Rythm, Soul und Pop. Erdig, schnörkellos und natürlich kommt das dann vorallem auf der Bühne rüber. Seine Konzerte bedeuten Leidenschaft und Entertainment auf höchstem Niveau. Special guest ist «The Voice of Switzerland»-Siegerin Tizi. fr, 23. mai, 19.30 uhr schüür Luzern www.schuur.ch 09I14 insider


TiMeTaBLe 36 inSider piAno entertAinment hotel montana (Louis-bar), 18.00

verdi und verismo KKL (Konzertsaal), 19.30

WiLdsnAKe the bruch brothers, 21.00

der KLeine bruder Luzerner theater, 13.30

KrienS pAGAre insieme südpol, 20.00

zug Acoustic music niGht chollerhalle, 20.30 JodLer-AbiG theater casino zug, 20.00

ParTy Luzern proGy virus sWiss edition bar 59 (club), 22.00 soundz das schwarze schaf, 22.00

cubAneAndo bar 59 (club), 20.30

tWobones Grand casino Luzern, 19.00

stu-tuesdAy roadhouse, 20.00

ParTy

diverSeS

Luzern

Luzern

cLub sundAy roadhouse, 20.00

tAffei fiLmcLub Gewerbehalle, 20.00

LAte niGht rok, 04.00 We Love sundAys – fcL niGht the Loft, 22.00

die schWeiz ist eine KuhGeLL Loge, 20.00

diverSeS

[ WedneSday 21.5. ]

Luzern

KLaSSiSche KonzerTe

souL trAin madeleine, 20.00

rAiffeisen super LeAGue FC Luzern - FC Thun swissporarena, 19.45

Luzern musicALs in concert KKL (Konzertsaal), 19.30

zug internAtionALer museumstAG Kunsthaus zug, 10.00

KonzerTe Luzern

hi-fi – Lo-fi schüür, 22.00

[ Monday 19.5. ]

JAm niGht bar 59 (bar), 20.00

LimitLess 1 yeAr the Loft, 22.00

KonzerTe

too tAnGLed schüür, 20.00

horW disco 2000 zwischenbühne, 22.00

KrienS veGAs bAby vegas dance club, 22.00

zug schLAGer-pArty Lounge & Gallery, 22.00

[ Sunday 18.5. ]

TheaTer Luzern JohAnnA Luzerner theater, 20.00

KLaSSiSche KonzerTe Luzern stAdtorchester Luzern KKL (Konzertsaal), 11.00 09I14 insider

Luzern

Luzern

sonntAGsbrunch Gewerbehalle, 11.00

pLeAsure rok, 23.00

ParTy

KonzerTe

10 yeArs voiLà Grand casino Luzern, 23.00

super sixteen pravda, 21.00

A Loss for Words treibhaus, 20.00

Luzern

ParTy

Le bALAi Gewerbehalle, 21.00

Luzern

ParTy

sALsA picAnte madeleine, 20.00

Luzern

WeeKend WArm-up WednesdAy roadhouse, 20.00

fucK mondAy roadhouse, 20.00

diverSeS

diverSeS

Luzern

Luzern

chAmpAGner LounGe hotel schweizerhof Luzern (bar), 17.00

WeggiS

[ TueSday 20.5. ]

pLAusch-inLine-sKAtinG-tour Lido Weggis, 19.00

KonzerTe Luzern piAno entertAinment hotel montana (Louis-bar), 18.00 WorKshopKonzerte JAzz Jazzkantine, 20.30 Audienz zum Abschied Kleintheater Luzern, 20.00

Audienz zum Abschied Kleintheater Luzern, 20.00

[ ThurSday 22.5. ]

TheaTer Luzern don pAsquALe Luzerner theater, 19.30

Weitere events täglich aktualisiert auf www.insideronline.ch


37 KonzerTe Luzern thursdAy niGht JAzz JAm Gewerbehalle, 21.00 JAm session hotel montana (Louis-bar), 21.30 mAsterAbschLuss-Konzerte Jazzkantine, 19.00 toner LoW musikzentrum sedel (club), 20.00 pete omALLey the bruch brothers, 21.00

ParTy Luzern Good vibrAtions bar 59 (bar), 20.00 AmbudAnce das schwarze schaf, 22.00 Guys’ & GirLs’ niGht roadhouse, 20.00 red cup pArty rok, 23.00 hsLu sommerfest schüür, 21.00 noche cubAnA schüür (bar), 21.00

diverSeS Luzern

bobby mc ferrin KKL (Konzertsaal), 19.30 hArry mArte & biG pit madeleine (musiktheater), 20.00 iKArus LAbeL niGht musikzentrum sedel (club), 22.00 mArc sWAy schüür, 19.30 rAzzmAttAzz the bruch brothers, 21.00 bob LoG iii treibhaus, 21.00

SurSee mAJor LeAGue Kulturwerk 118, 20.00

ParTy Luzern eLeKtronische KLänGe bar 59 (bar), 20.00 teen spirit bar 59 (club), 22.00 stereo disco das schwarze schaf, 22.00 turn-mix Gewerbehalle, 22.00 istAnbuL Grand casino Luzern, 23.00 LAdies’ niGht pravda, 22.00

thirsty thursdAy hotel schweizerhof Luzern, 17.00

finALLy fridAy roadhouse, 20.00

Audienz zum Abschied Kleintheater Luzern, 20.00

hive Audio niGht rok, 23.00

tobJeKtiv madeleine, 20.00

indie bAr schüür (bar), 19.30

[ Friday 23.5. ]

sWinG-pArty sousol, 20.30

TheaTer

i LiKe fiestA the Loft, 22.00

Luzern theAtersport Grand casino Luzern, 20.00 nAndi WiLL Leben Kleintheater Luzern, 19.00 WArten Auf Godot Luzerner theater, 19.30 nAchruf uG (Luzerner theater), 20.00

Sandblattenfest in rain

Good Guys tunnel club (club), 23.00

diverSeS Luzern WhisKy & sonG hotel schweizerhof Luzern, 21.00

[ SaTurday 24.5. ]

KonzerTe

TheaTer

Luzern

Luzern

piAno entertAinment hotel montana (Louis-bar), 18.00

shoppen und KiLLen hotel Wilden mann, 19.30

mAsterAbschLuss-Konzerte Jazzkantine, 19.00

nAndi WiLL Leben Kleintheater Luzern, 17.00

events erfassen, publikationsgarantie und events–promotion auf www.eventbooster.ch

Das traditionelle Sandblattenfest in Rain findet auch in diesem Jahr statt. Am diesjährigen Event werden diverse Top-DJs wie z.B. Mr.Da-Nos, Max Urban, Christopher S und Flava & Stevenson wieder für Top-Stimmung und Unterhaltung sorgen. sA, 24. mai, 20 uhr mi, 28. mai, 20 uhr sA, 31. mai, 20 uhr mzh rain www.bofmrain.ch

Bar guide Party

An der Bar Guide Party im Loft wird in diesem Jahr die/der «charmanteste Barkeeper/in» gewählt. Zudem wird auch die «Bar des Jahres» gekrönt. An der Bar Guide Party werden alle 10 FinalistInnen vorgestellt und auf Herz und Nieren geprüft. Musikalische Unterhaltung gibt es an diesem Abend vom jungen Luzerner Musiker Damian Lynn. mo, 26. mai, 20.30 uhr Loft cLub Luzern www.theloft.ch 09I14 insider


TiMeTaBLe 38 inSider cArmen Luzerner theater, 19.30 nAhKAmpf uG (Luzerner theater), 20.00

KrienS mArieLLe die ehrJunGfrAu südpol, 19.00

KonzerTe Luzern piAno entertAinment hotel montana (Louis-bar), 18.00 rAdio piLAtus sinGer-sonGWriter music niGht hotel schweizerhof Luzern, 20.00 mAsterAbschLuss-Konzerte Jazzkantine, 19.00 fLiehende stürme musikzentrum sedel (club), 21.00 the moorinGs the bruch brothers, 21.00 huGo treibhaus, 20.30

ParTy Luzern tAnznAcht bar 59 (bar), 20.00 bAss vibrAtion bar 59 (club), 22.00 soundz das schwarze schaf, 22.00 insAne Grand casino Luzern, 23.00 monKey business madeleine, 20.00 super sixteen pravda, 21.00 ALL in roadhouse, 20.00 LAte niGht rok, 04.00

frühLinGsfest eishalle zingel, 21.00

zug KLAnGWeLLe Lounge & Gallery, 22.00

KonzerTe Luzern piAno entertAinment hotel montana (Louis-bar), 18.00 mAsterAbschLuss-Konzerte Jazzkantine, 19.00

TheaTer

ph bAcheLorKonzerte treibhaus, 20.00

Luzern nAndi WiLL Leben Kleintheater Luzern, 11.00 don pAsquALe Luzerner theater, 13.30 tAnz 15 – movinG metAphors Luzerner theater, 20.00

KLaSSiSche KonzerTe Luzern zürcher sinG-AKAdemie orchestra la scintilla Jesuitenkirche Luzern, 19.30 JunGe soListen KKL (Luzerner saal), 17.00

ParTy Luzern souLfood bar 59 (bar), 20.00 cubAneAndo bar 59 (club), 20.30 frischGepresst bourbaki Kino/bar/bistro, 20.00 stu-tuesdAy roadhouse, 20.00

diverSeS Luzern tAffei fiLmcLub Gewerbehalle, 20.00

ParTy

premium LounGe hotel schweizerhof Luzern, 18.00

Luzern

mAde by Kunsthalle Luzern, 19.00

sWinGin Around bourbaki Kino/bar/bistro, 20.00 cLub sundAy roadhouse, 20.00 LAte niGht rok, 04.00 studio 21 the hAirdresser pArty the Loft, 22.00

diverSeS Luzern sonntAGsbrunch Gewerbehalle, 11.00

brAvo-hits-pArty schüür, 22.00

tAtort Gewerbehalle, 20.15

Groove bAr schüür (bar), 22.00

tAnGo niGht hotel schweizerhof Luzern, 19.00

pAt fArreLL 5h mArAthon the Loft, 22.00

[ Monday 26.5. ]

underGround experiment tunnel club (club), 23.00

ParTy

en voGue vegas dance club, 22.00

[ TueSday 27.5. ]

[ Sunday 25.5. ]

dArKroom rok, 23.00

KrienS

09I14 insider

SeeWen Sz

Luzern fucK mondAy roadhouse, 20.00

[ WedneSday 28.5. ]

TheaTer zug theAtersport chollerhalle, 20.00

KonzerTe Luzern uLtimAte tunes bar 59 (bar), 20.00 piAno entertAinment hotel montana (Louis-bar), 18.00 mAsterAbschLuss-Konzerte Jazzkantine, 19.00 empty fridGe the bruch brothers, 21.00

ParTy Luzern Keep it reeL bar 59 (club), 22.00 soundz das schwarze schaf, 22.00


39 voiLà Grand casino Luzern, 23.00 move on up madeleine, 20.00 AuffAhrt mit mArK deKodA musikzentrum sedel (club), 23.00 WeeKend WArm-up WednesdAy roadhouse, 20.00 doo dAh dAnce rok, 23.00 moustAche the Loft, 22.00 the circus tunnel club (club), 23.00

KrienS GirLs Gone WiLd vegas dance club, 22.00

SeeWen Sz meGA chArts pArty eishalle zingel, 21.00

zug AduLts onLy Lounge & Gallery, 22.00

diverSeS Luzern open mic treibhaus, 20.00

[ ThurSday 29.5. ]

KonzerTe Luzern JAm session hotel montana (Louis-bar), 21.30

LeA Lu schüür, 20.00

Benefiz & SWing

oJm the bruch brothers, 21.00

ParTy Luzern Good vibrAtions bar 59 (bar), 20.00 AmbudAnce das schwarze schaf, 22.00 Guys’ & GirLs’ niGht roadhouse, 20.00 LAte niGht rok, 04.00 red cup pArty rok, 23.00 noche cubAnA schüür (bar), 21.00

Die 1. Benefizveranstaltung zugunsten der «Schnauserei»! Sie wird vom gemeinnützigen Verein «Zwischengang – Berufsstart trotz Handicap» durchgeführt. Livemusik Bourbonstreet, DJ Dynam!ke & Friends, Special Guests, Esswaren, Naschzeugs, Süffiges, Lindyhop-Crashkurs um 20.30 Uhr von Triplestep, Infos zu «Schnauserei» und vieles mehr für den guten Zweck! fr, 30. mai, 18 uhr b16 Luzern www.zwischengang.ch

diverSeS Luzern zAubersee dAs russische AKKordeon hotel schweizerhof Luzern, 15.00 thirsty thursdAy hotel schweizerhof Luzern (bar), 17.00

WeggiS KüchensAfAri post hotel Weggis, 18.00

veranstaltungen mit * wurden mit eventbooster* gebucht (Publikations– garantie). einträge in die agenda und Promotionen auf www.eventbooster.ch. Keine Publikationsgarantie für kostenlose Grundeinträge. © Cinergy AG. Änderungen vorbehalten.

[ MärKTe ] Luzern FiSchMarKT

Jeden DI, FR und SA, Altstadt, Unter der Egg, 6.00 –13.00

MonaTSWarenMarKT

Jeden 1. MI im Monat, Altstadt, Kapellplatz, 7.00 – 18.30 (Mrz–Dez)

WochenMarKT

Jeden DI und SA, Altstadt, Rathausquai, 6.00 –13.00

handWerKSMarKT

Apr–Dez: jeden 1. SA, Weinmarkt, 7.00 –16.00 / Dez: zusätzl. jeden SO, 10.30–18.30

events erfassen, publikationsgarantie und events–promotion auf www.eventbooster.ch

09I14 insider


40

movies

GODZILLA – 3D Spektakuläre Wiedergeburt des legendären Toho-Monsters Godzilla: Im neusten, epischen Abenteuer tritt das berühmteste Ungeheuer der Welt gegen bösartige Bestien an, die mithilfe arroganter Wissenschaftler die Zukunft der gesamten Menschheit bedrohen.

Als bei einem angeblichen Routine-Einsatz am Arbeitsplatz des Ehepaars Brody etwas schiefgeht und Joe Brodys (Bryan Cranston) Ehefrau ums Leben kommt, beginnt dieser unbequeme Fragen zu stellen: Was geht in dem Labor, in dem er arbeitet, vor sich? Auch die seltsamen Vorfälle und Verwüstungen in der Umgebung, die die Regierung als Folgen von Naturkatastrophen ausgibt, lassen Joe keine Ruhe. Er glaubt, dass es sich um Vertuschungsaktionen handelt, um den wahren Verursacher der Schäden zu verheimlichen: Das gigantische, radio aktive Monster Godzilla …

09I14 insider


capitol

insider movies

moderne

kitag.com

Hollywood wagt nach Roland Emmerichs weniger geglücktem Versuch einen neuen Anlauf, das berühm-

41

Weitere Aktuelle kinotipps

te japanische Monster Godzilla stilgerecht auf die

GRACE OF MONACO

grosse Leinwand zu bringen. Der «Kick-Ass»-Darsteller

Der ehemalige Hollywood-Star Grace Kelly

Aaron Taylor-Johnson und «Breaking Bad»-Liebling

(Nicole Kidman) hat eine Filmkarriere gegen die

Bryan Cranston wirken in der «Godzilla»-Neuauflage

Ehe mit Fürst Rainier III. (Tim Roth) getauscht,

neben Stars wie Elizabeth Olsen, Juliette Binoche,

heisst nun Fürstin Gracia Patricia von Monaco.

Sally Hawkins, Ken Watanabe und David Strathairn mit.

So richtig warm ist sie mit der Rolle der First Lady des kleinen Fürstentums aber noch nicht geworden. Als sie ein verlockendes Angebot aus Hollywood erhält, Alfred Hitchcock will sie für seinen nächsten Film, muss sich die Fürstin für eine Rückkehr ins Filmgeschäft oder dafür, ihren Ehemann im Widerstand gegen Frankreich zu unterstützen, entscheiden? BAD NEIGHBOURS Mac (Seth Rogen) und Kelly (Rose Byrne) haben ihre wilden Party-Zeiten hinter sich. Die frisch gebackenen Eltern geniessen nun das besinnliche Leben am Stadtrand. Doch diese Idylle endet schneller als erwartet, als eine Horde laut-

sMs-VerlosunGMALAVITA:

starker Studenten in ihre direkte Nachbarschaft zieht. Nebenan werden nun feucht-fröhliche

Gewinne 1 von 3 Carte Bleue mit je 2 Kinoeintritten.

Partys gefeiert. Doch so leicht wollen Mac und

Sende eine SMS mit der Bezeichnung INSMOV 3D an 2222 (Fr. 1.–/SMS) Einsendeschluss 26. Mai 2014.

ben und so entbrennt ein wahnwitziger Klein-

Kelly ihren Traum vom Vorstadtidyll nicht aufgekrieg zwischen den Fronten.

Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt.

Kinotickets online buchen und bequem zu Hause ausdrucken.

kitag.com 09I14 insider


YELLOWLINE GREENLINE EventMarketing

MODUL MACHT DRUCK FÜRPREISBEWUSSTE FÜRBEWUSSTE MODUL AG BERNSTRASSE 57A 6003 LUZERN FON: 041 220 06 66 WWW.MODUL.CH

MODUL AG BERNSTRASSE 57A / 6003 LUZERN / FON: 041 220 06 66 / WWW.MODUL.CH

06I14 insider

Wm-Special 13.06.14 | 27.06.14

Wenden Sie sich an unsere Mediaberater: Telefon 041 248 00 55 manuela.willimann@insideronline.ch Telefon 041 248 00 56 walter.daetwyler@insideronline.ch


insider LiFesTYLe

43

BoConcept

Dänisches Design für alle BoConcept hat es sich zur Aufgabe gemacht, allen kunden individuelle Mög Möglichkeiten inpunkto einrichtung zu bieten. BoConcept passt die Möbel den kundenanforderungen an und schafft so ein perfektes Zuhause. Geschichte pd. Die Dinge, mit denen wir uns umgeben, liegen uns am Herzen. Sie unterstreichen unsere Persönlichkeit und transportieren sie nach aussen. Nur dann fühlen wir uns in unserem Zuhause auch wirklich heimisch. Die Heimat von BoConcept ist Dänemark, wo seit nunmehr fast 60 Jahren Designmöbel entworfen und hergestellt werden. BoConcept vertritt feste Überzeugungen, die sich wie ein roter Faden durch ihr Handeln ziehen. Sie spiegeln die dänische Tradition im Design wider. Der Kunde steht im Mittelpunkt BoConcept hilft, auch kleine Wohnungen optimal zu nutzen. Aber auch einem grossen, dreieckigen Haus wird alles angepasst. Bei BoConcept hat man die freie Wahl inpunkto Design, Grösse, Form, Farbe und Material.

fällt es, Möbel zu entwerfen, die durch ihre Qualität, ihr Design und ihr Material das Gefühl von Luxus vermitteln, dabei aber zu fairen, erschwinglichen Preisen erhältlich sind. Ein stimmiges Bild Wie sieht wohl das Sofa zusammen mit dem Tisch aus? Passt der Tisch zum Teppich? Welche Farbe harmoniert mit dem Stoffbezug des Sessels? «Concept» ist aus gutem Grund Bestandteil des Markennamens. BoConcept ist mit der Herausforderung, ob bestimmte Produkte zueinander passen und harmonieren, bestens vertraut. Es ist wichtig, dass sich zu Hause alles harmonisch ergänzt. Damit man sich viele Jahre lang an der Einrichtung erfreuen kann.

Dänisches Design sollte nicht nur Dänen erfreuen BoConcept greift auf die dänische Designtradition zurück und trägt diese hinaus in die Metropolen der Welt. Urban Danish Design wird es genannt. Es vereint den Komfort und die Schlichtheit dänischen Designs mit der coolen Atmosphäre der Metropolen. Luxus muss nicht unbezahlbar sein Wir leben in einer Welt, in der wir oftmals die Wahl zwischen hochpreisigem, elitärem Design oder günstigen, gewöhnlichen Möbeln haben. BoConcept ge-

BoConcept Luzern Kasimir-pfyffer-Strasse 2 / 6003 Luzern BoConcept Zürich Hardturmstrasse 126 / 8005 Zürich 08I14 insider 09I14 www.boconcept.ch


TOKYO DRIFT SHOW MT-Serie Dark Side World

Samstag, 24. Mai ab 9:00 Uhr YAMAHA Importeur hostettler ag 6210 SURSEE/LU www.yamaha-motor.ch

Spitzensportler auf Yamaha TOKYO DRIFT SHOWAUTOGRAMMSTUNDE (Interviews und Autogramme) Probefahren mit Yamaha Töff & Rollern

mit den Moto2-Piloten Dominique Aegerter Randy Krummenacher Robin Mulhauser

TOKYO DRIFT Gratisservice für Nolan-, SHOW

presented by:

X-lite- und Shoei-Helme

Grösste Yamaha-Ausstellung der Schweiz iXS Motobekleidung und Zubehör-Center Festwirtschaft & Live-Band

GROSSE TOMBOLA 1. Preis: XJ6F Diversion und 1700 weitere tolle Preise


45

insider fashion

Wer bin ich? SMS-VERLOSUNG Einen Konsumationsgutschein vom Grand Casino Luzern im Wert von 100 Franken zu gewinnen. Sende eine SMS mit der Bezeichnung INSWB A, INSWB B oder INSWB C an 2222 (Fr. 1.–/SMS). Einsendeschluss: 30. Mai 2014 (Der Gewinner wird telefonisch benachrichtigt.)

a: anja Zeidler

(fitness-Model)

B: nicole Kirch

(Leiterin Casineum)

C: Gölä

(Musiker)

Auflösung dr eidgenoss

AusgAbe 07/14

(Volksmusiker alias Urs fischer)

Einen Gutschein vom Unicum, Luzern im Wert von 100 Franken hat gewonnen: Marco Schnarwiler, Luzern

09I14 insider


Sternmattweg Sternmattweg 4 4 6010 Kriens 6010 Kriens www.carplanet.ch www.carplanet.ch

GaraGe e XXXXXX

Staldenhof Staldenhof 1 1 6014 Luzern 6014 Luzern Strasse 00, 0000 Ort, Tel. : 000 000 00 00, E-Mail : xxxxxxxxxxx@xxxxxxxx.ch, www.xxxxxxxxxxxxxxxx.ch www.carplanet.ch www.carplanet.ch

Jubiläums-leasing gültig bis 30.06.2014. Berechnungsbeispiel für den Jazz 1.3i Hybrid Comfort, 5 Türen, 72 kW/98 PS, 1339 cm3: Katalogpreis CHF 25 300.–, kalkulatorischer Restwert: CHF 10 626.–. Monatliche Leasingrate bei einer freiwilligen ersten Leasingrate von 25% des Katalogpreises, einer jährlichen Fahrleistung von 10 000 km und einer Leasingdauer von 48 Monaten: CHF 184.–/Monat. Jährliche Gesamtkosten bei einem Zinssatz von 0,4% (effektiver Zinssatz 0,401%): CHF 260.– (exkl. Amortisation und Versicherung des Leasingobjekts). Leasingverträge werden nicht gewährt, falls diese zur Überschuldung der Konsumentin oder des Konsumenten führen. Finanzierung durch Cembra Money Bank.


-

Resr von ekts).

insider LiFesTYLe

heirat en?

47

WILLsT Du MIch Über Wochen haben wir den besten Heiratsantrag gesucht und nach einem sMs- und Facebook-Voting endlich die Gewinner gefunden. es sind ...

evelyne & Ivo pd. Evelyne und Ivo haben zusammen mit der kleinen Alina das Voting zum schönsten Heiratsantrag gewonnen und werden im nächsten INSIDER vom 30. Mai ausführlich vorgestellt. Sie gewinnen einen Gutschein von Ruckli Uhren & Schmuck, Luzern, im Wert von Fr. 2000.–,

zusätzlich erhalten sie bei ihrer Hochzeit eine zweiseitige People-Story im INSIDER. Der zweite Platz geht an Filip & Ana mit ihrem Antrag in Dubrovnik, Platz drei belegen Peter und Tanja einem Unterwasser-Antrag. Wir gratulieren und wünschen eine frohe Hochzeit.

2. platz: Filip & Ana

3. platz: Peter und Tanja 09I14 insider


insider LiFesTYLe fashion

49

Beromünster

Brautmode Wicky Der Spezialist für festliche Anlässe jeglicher Art überzeugt mit einer Riesenauswahl an einzigartigen Braut- und Festkleidern zu super Preisen.

pd. Wenn der Sommer naht und die Tage lang und sonnig sind, dann ist wieder Zeit zu feiern. Traumpaare heiraten, Diplomfeiern steigen und viele weitere Events laden zum Zelebrieren ein. Bei Brautmode Wicky warten traumhafte Kleider von Grösse 34 bis 56 in allen Farben und Stilrichtungen aus den führenden Modemetropolen – teils in limitierter Auflage. Für festliche Anlässe jeglicher Art Der Name Wicky steht nicht nur für gelungene Hochzeitsfeste, sondern bietet auch eine reiche Auswahl der schönsten Kleider für alle besonderen Events wie Konzerte, Theaterbesuche, Business-Anlässe, Partykleider für die Diplomfeier usw. Und dazu warten die passenden Accessoires für den perfekten Auftritt. Das umfangreiche Sortiment wird jede Frau begeistern. Modehaus Wicky AG Aargauerstr. 1 / 6215 Beromünster Tel. 041 930 13 25 www.brautmode-wicky.ch

08I14 insider 09I14


SUNDAY CHAMPAGNE BRUNCH SUNDAY CHAMPAGNE BRUNCH THE RESTAURANT BRUNCH SUNDAY CHAMPAGNE Jeden Sonntag, 12.00 – 15.00 Uhr BRUNCH SUNDAY CHAMPAGNE THE RESTAURANT

Lassen Sie sich mitTHE einem RESTAURANT köstlichen Sonntags-Brunch verwöhnen: Jeden Sonntag, 12.00 – 15.00 Uhr Küchenchef Mansour Memarian und sein Team bereiten für Sie Jeden Sonntag, 12.00 – 15.00 Uhr THE RESTAURANT authentische Gerichte aus aller Welt und Schweizer Spezialitäten zu. Lassen Sie sich mit einem köstlichen Sonntags-Brunch verwöhnen: Jeden Sonntag, 12.00 – 15.00 Uhr Geniessen Sie dazu Champagner Taittinger Brut Reserve N.V à discrétion. Küchenchef Memarian und sein Team bereiten für Sie Lassen Sie sichMansour mit einem köstlichen Sonntags-Brunch verwöhnen: authentische Gerichte aus aller Welt und Schweizer Spezialitäten CHF 130 pro Person Küchenchef Mansour Memarian und sein Team bereiten für Siezu. Lassen Sie sich mit einem köstlichen Sonntags-Brunch verwöhnen: Geniessen Sie CHF dazu Champagner N.V à discrétion. 65 proaus Kind imTaittinger Alterund vonBrut 5 bisReserve 12 Jahren authentische Gerichte aller Welt Schweizer Spezialitäten Küchenchef Mansour Memarian und sein Team bereiten für Siezu. Geniessen Sie dazu Champagner Taittinger Brut Reserve N.V à discrétion. authentische Gerichte aus aller Welt Schweizer Spezialitäten zu. CHF 130 pro und Person Gerne nehmen wir Ihre Reservation unter dining-chediandermatt@ghmhotels.com Geniessen Sie CHF dazu65 Champagner Taittinger Brut Reserve N.V à discrétion. pro Kind von 5 bis 12 Jahren CHF im 130Alter pro Person oder 041 888 74 66 entgegen. CHF 65 pro Kind von 5 bis 12 Jahren CHF im 130Alter pro Person Gerne nehmen wir Ihre Reservation unter dining-chediandermatt@ghmhotels.com CHF 65 pro Kind im Alter von 5 bis 12 Jahren oder 041 888 66 entgegen. Gerne nehmen wir Ihre Reservation unter74dining-chediandermatt@ghmhotels.com oder 041 888 66 entgegen. Gerne nehmen wir Ihre Reservation unter74dining-chediandermatt@ghmhotels.com oder 041 888 74 66 entgegen. GOTTHARDSTRASSE 4 CH-6490 ANDERMATT T (41) 41 888 74 88 GHMhotels.com GOTTHARDSTRASSE 4 CH-6490 ANDERMATT T (41) 41 888 74 88 GHMhotels.com GOTTHARDSTRASSE 4 CH-6490 ANDERMATT T (41) 41 888 74 88 GHMhotels.com GOTTHARDSTRASSE 4 CH-6490 ANDERMATT T (41) 41 888 74 88 GHMhotels.com


InsIder LIFesTYLe

51

JIL’s hair by fanger

Hair Trends Frühling – Sommer 2014 pd. Sprühen vor Esprit und ein unglaubliches Freiheitsgefühl dank ... Ombré Die Zauberfarbe für langes Haar. Der natürliche Ausdruck ist phänomenal. Von rauchig-cool bis ausdrucksstark-elegant. Für den Sommer macht sich JIL’s hair by fanger für haltbare, sandbeige Farbnuancen stark. «Mann» hats leicht Ein Schnitt für mehrere Stylings ist die totale Ansage. Was brauchts noch? Ein, zwei Styling-Produkte und schon sitzt der perfekte Look. Was machts denn dem Mann heute wirklich so leicht? Er pflegt den Haarschnitt wieder häufiger. Durch den regelmässigen Nachschnitt ist immer alles perfekt und easy. Ganz trendig und das mit 20, 30, 40 oder gar 60 Die Länge der Extensions entscheidet der Kunde selbst. JIL’s hair & extensions, ein Unternehmen von Coiffure Fanger, verarbeitet schweizweit am zweithäufigsten Hairextensions. Die Erfahrung und die Zusammenarbeit mit Great Lengths, dem weltweit grössten Haarveredler, sind Garanten von Qualität für höchste Ansprüche und für ein unbeschreibliches Freiheitsgefühl. In einem persönlichen Gespräch erfährt man alles Wissenswerte zum neuen Hair-Feeling.

Fanger hair and more Luzern Jil’s – Hair and Extensions Winkelriedstrasse 30a / 6003 Luzern Tel. 041 210 11 19 / www.jil-hair.ch

09I14 insider


52

for her

WicKelKleiD Knielanges Jerseykleid mit genähten Falten vorn und seitlichen Bändchen. Für Fr. 49.90

schlichter Frühlingsschuh in klassischem Nude von Roberto Santi. Für Fr. 99.90 erhältlich bei www.voegele-shoes.com

rhältlich bei erhältlich www.hm.com/ch‎

eau Océane Die feuchtigkeitsspendende Körperlotion von Biotherm. Für Fr. 45.90 shOpper mit metallappliKatiOnen von Coccinelle. Für Fr. 349.– erhältlich bei www.pkz.ch

Klassische Damenbluse im Schwarz-Weiss-Look. Für Fr. 49.90 erhältlich bei www.manor.ch 09I14 insider

erhältlich bei www.douglas.ch


for him

53

armani cODe men eDt VapO Eau de Toilette für einen erfrischenden Auftritt. 30 ml für Fr. 48.– erhältlich bei www.ottos.ch

stylishe spOrttasche In sommerlichem orange von Napapijri. Für ca. Fr. 150.– erhältlich bei www.napapijri.com/ch

schWarze biKerWeste von ZARA, Lederimitat. Für ca. Fr. 100.– erhältlich bei www.zara.com/ch

herren-baDehOse mit Copacabana-Print von Maddison. Für Fr. 69.90 erhältlich bei www.manor.ch

eQuipment running suppOrt synthetic von ADIDAS – erhältlich in drei verschiedenen Farben. Für ca. Fr. 160.– erhältlich bei www.adidas.ch 09I14 insider


09I14 insider

© cut & shoot / David avolio

FIT Durch DEN FrÜhLING

sPOrT 54 insider

MIT ANJA Der Sommer kommt schneller, als man denkt, und mit ihm auch der Bikini oder die Badehose vom letzten Jahr! Passt nicht mehr? Fitnessmodel Anja Zeidler bringt dich mit einfachen Übungen zur Traumfigur! db. In der heutigen Ausgabe zeige ich euch eine Übung, die hauptsächlich den Trizeps trainiert. Sie heisst «Arnold Dips» und wurde nach Arnie Schwarzenegger benannt. Setze dich in die Mitte der Bank und umgreife den Rand des Polsters links und rechts neben deinem Gesäss mit beiden Händen. Je kleiner der Abstand zwischen den Händen, je mehr muss der Trizeps arbeiten. Mit fast durchgestreckten Armen hebst du den Po ab und bewegst ihn nach vorne vor den Rand des Polsters. Der Oberkörper ist aufrecht, der untere Rücken ist gerade und die Bauchmuskeln sind angespannt. Jetzt atmest du ein und senkst dabei deinen Po bis fast auf den Boden. Hierbei knickst du kontrolliert an den Ellenbogen ein, bis die Unterarme und Oberarme einen Winkel von etwa 90 Grad bilden. Wenn du die Ellenbogen nach aussen richtest, trainierst du stärker deine untere Brust, wenn du die Ellenbogen eng am Körper führst und nach hinten richtest, beanspruchst du stärker deinen Trizeps. Anschliessend atmest du aus und drückst zeitgleich deinen Oberkörper wieder nach oben. Beachte,

dass du am Ende dieser Bewegung die Arme nicht komplett strecken, sondern leicht gebeugt halten solltest. In der nächsten INSIDER-Ausgabe zeigt das Luzerner Fitnessmodel Anja Zeidler, wie man mit einer einfachen Übung die Brust trainiert.

PS: Diese Seite einfach rausreissen und als Erinnerung über das Bett hängen. Erhöht die Erfolgsquote. www.anjazeidler.com


© cut & shoot / David avolio

Gewinne «Eifach so» von KUNZ. Sende eine SMS mit der Bezeichnung insal Kunz an 2222 (Fr. 1.–/SMS). Einsendeschluss: 28. Mai 2014

insider TiPPs

55

(Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt.)

insider Cd-TiPP: KUnZ

INSIDER-APP

pd. Frischer Sound aus Luzern. Neben Drum, Bass und Gitarren (elektrisch und akustisch) verleiht das Hackbrett dem Sound von KUNZ zusätzlich das besondere Etwas. Das Resultat ist eine neue, noch nie dagewesene Klangwelt in der Schweizer Musiklandschaft. Der schwungvolle Sound von KUNZ lässt einen in Gedanken reisen und regt mit ausgefallenen Rhythmen zugleich zum Tanzen an. «Eifach so» von KUNZ ist seit 2. Mai im Handel erhältlich.

insider dVd-TiPP: FACK JU GÖHTe pd. Um an seine Diebesbeute zu gelangen, muss sich der raubeinige Kleinganove Zeki als Aushilfslehrer ausgeben und trifft im Lehrerzimmer auf seine ehemalige Schulfreundin Lisi, die inzwischen Referendarin geworden ist. Als sie merkt, dass er den Job nicht ernst nimmt, sorgt sie dafür, dass er die Problemklasse der Schule übernehmen muss, vor der sich alle Lehrer fürchten. Eine Komödie aus Deutschland mit wenig Anstand, dafür vielen Lachern.

insider BUCH-TiPP: rené GABriel Wein-Geschichten pd. Den «WeinWisser» René Gabriel in Weinkreisen vorstellen zu wollen, hiesse Eulen nach Athen tragen. Jetzt hat der Erfolgsautor von «Bordeaux total» ein kleines Wein-Brevier zusammengestellt, in dem er auf kurzweilige und besinnliche Art den Freundinnen und Freunden des Weins zu neuen Erkenntnissen verhilft. Mehr als zwei Jahrzehnte Beschäftigung mit dem Wein gehen an einem Fachpublizisten nicht spurlos vorüber. René Gabriels Kolumnen haben viele Menschen erfreut und ihr Weinwissen vermehrt. Hier sind sie also, «Best of» René Gabriel: Gewinne «Wein-Geschichten» von René Gabriel. Sende eine SMS mit grossartige Weinerlebnisse, der Bezeichnung insal Wein an 2222 (Fr. 1.–/SMS). wertvolle Tipps, unterhaltsaEinsendeschluss: 28. Mai 2014 me Tagebucheinträge oder (Die Gewinner werden telefonisch auch die heiteren Weinlabenachrichtigt.) cher schlechthin ... 09I14 insider


horoSKop 56 inSider [ 21.3. – 20.4. ]

Waage

Stier

[ 21.4. – 20.5. ]

SKorpion

[ 24.10. – 22.11. ]

ZWillinge

SchütZe

[ 23.11. – 21.12. ]

[ 21.5. – 21.6. ]

KrebS

[ 22.6. – 22.7. ]

Ihren Hang zur Sicherheit leben Stiere auch im Büro voll aus. Ihnen ist egal, dass die Arbeitskollegen den Kopf schütteln, weil Gelenk- und Schienbeinschoner zur täglichen Ausstattung gehören.

Alle Arbeitskollegen schätzen den Zwilling immer wieder für aufheiternde all free download all free und download geistreiche Anmerkungen. Von den insgesamt zehn Witzen gefällt ihnen der dritte dann aber doch am besten.

Zur Verfügung gestellt von: www.horoskop-paradies.ch

09I14 insider

Wie gerecht Skorpione sind, wird auch im Büro wieder mehr als deutlich. Schliesslich sind sie es, die anmerken, dass – wenn schon, denn schon – alle früher Feierabend machen sollten.

Auch während der Arbeit sind Schützen grösstenteils in ihrer eigenen Welt. Da der selbst gekochte Kaffee dann aber leider nicht schmeckt, wird letztlich doch aus der Gemeinschaftskanne getrunken.

SteinbocK

[ 22.12. – 20.1. ]

Vorgesetzte etwas Kritik zukommen lässt. Schliesslich rügt er sie für die 14 Vertragsabschlüsse – 15 wären besser.

löWe

[ 23.7. – 23.8. ]

WaSSermann

[ 21.1. – 19.2. ]

Jungfrau

[ 24.8. – 23.9. ]

fiSche

[ 20.2. – 20.3. ]

Ein bisschen beleidigt sind Büro-

ad download

[ 24.9. – 23.10. ]

Waagen sind auch im Büro um Harmonie und Anschluss an die Arbeitskollegen bemüht. Dass vor der Toilette aber Schluss damit sein muss, wird ihnen gerade noch rechtzeitig klar.

Steinböcke vertrauen auch im Büro nicht jedem. Allerdings weiss niemand der Arbeitskollegen, dass der Stöpsel im Ohr des pfiffigen Steinbocks Einblicke in Konversationen des Nachbarbüros gibt.

all free download all free downloadKrebse jeweils schon, wenn ihnen der

download all free download

ad

Widder

Wie aufstrebend Widder sind, zeigt sich auch während der Arbeit. Da wird die interne Putzliste im Büro bereits einsam angeführt und dennoch tagtäglich ein neuer Strich gesetzt.

Löwen stehen auch während der Arbeit gerne im Mittelpunkt. Allerdings war der plötzliche Stolperer samt Kaffee auf dem Teppich bei Arbeitsbeginn nicht in der Form eingeplant.

Ihrer Pingeligkeit erliegen Jungfrauen auch im Büro, wenn sie ihren Arbeitskollegen detailgetreu und Schritt für Schritt erklären, auf welche Weise man die Bleistifte noch effektiver anders anzuspitzen hat.

Wie tolerant Wassermänner während der Arbeit sind, zeigt sich immer wieder. Denn obwohl die Kollegen woanders Mittag essen wollen, verstösst er sie nicht und akzeptiert ihre Meinung.

Büro-Fische fühlen sich nur in ihrem eigenen Chaos wohl. Zum Glück haben sie nette Arbeitskollegen, die ihnen die verloren gegangenen Utensilien dank Monstervorrat gerne leihen.


insider rätsel

57

Treffpunkt.Gesundheit, Luzern Do 22. bis Sa 24. Mai 2014

Luzern · Rathaus+Kornmarkt

12 gratis Gesundheitstest, sowie Beratung zu den Themen Bewegung, Ernährung, Entspannung und Kreativität. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Eintritt ist frei.

För di ganzi Familie Patronat

Wettbewerb mit Preisen von CHF

5‘000

LUZERN SURSEE ALTDORF WOHLEN

12 Gesundheitstests | Grosser Wettbewerb | Freier Eintritt

Einsendeschluss: Montag, 26. Mai 2014 Finden Sie das Lösungswort heraus und senden Sie eine SMS: INSKW LÖSUNGSWORT an 2222 (Fr. 1.– / SMS) oder eine Postkarte mit Ihrem Absender an: URMA Publicservice AG, Rätseln & Gewinnen, Postfach, 6002 Luzern. Einsendungen per E-Mail werden nicht berücksichtigt. Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir eine Körperfettwaage Omron BF 400 im Wert von Fr. 129.– von Treffpunkt.Gesundheit, Luzern. Das Lösungswort des Rätsels in der Ausgabe 08/14 vom 2. Mai 2014 lautete: MODESCHAU. Einen Grundkurs im Wert von Fr. 199.– von Data Quest hat gewonnen: Carolin Fürst, Stansstad 09I14 insider


PersÖnliCH 58 insider

pErsöNLIchE FrAGEN AN FAbIAN pFENNINGEr

© Torvioll Jashari

Fabian pfenninger: Model alter: 28 zivilstand / Kinder: ledig / keine hobbys: Reisen, Essen, Fitness erlernter beruf: Gebäudetechnikplaner Wohnhaft in: Neftenbach ZH sternzeichen: Fisch lieblings-tV-sendung: «The Big Bang Theory» lieblingsfilm: Filme mit Cameron Diaz Website: www.fabianpfenninger.com live: Milan Fashion Week

Welches ist ihr lieblingsrestaurant und warum? Das Tao’s in Zürich ist mein Lieblingsrestaurant, weil mir der eurasisch zelebrierte Lifestyle, Genuss, das Ambiete und die Gastfreundschaft zusagen (Tipp: Im Sommer draussen sitzen).

als Kind war ihr berufswunsch ...? Die Luftfahrt hat mich als Kind immer gereizt.

Wenn sie jemanden zum essen ausführen könnten, wer wäre das? Einfach jemand, mit dem ich ein gutes Gespräch führen kann.

«Ich schätze jedes Kompliment!»

Was verstehen sie unter guter restaurantbedienung? Aufmerksam, zuvorkommend, freundlich, diskret. Das schönste Kompliment, das sie je erhalten haben, ist: Ich schätze jedes ernst gemeinte Kompliment.

auf diesen luxus möchten sie nicht verzichten: Unabhängig sein und einfach das tun und lassen, worauf ich eben Lust habe.

ihre erste platte/cD war von ... ... meinem Götti: Das Dschungelbuch.

Was würden sie nie zugeben? Verrate ich hier natürlich nicht!

ihr peinlichster moment war? Es gibt immer wieder kleine Zwischenfälle, die mir peinlich sind – die verdränge ich aber gerne auch ganz schnell wieder.

sie hassen es …? ... wenn es meinen Liebsten schlecht geht und ich ihnen nicht helfen kann.

Wen bewundern sie? Menschen, die sich ein Ziel stecken und alles tun, dieses Ziel auch zu erreichen. Was liegt auf ihrem nachttisch? Neben meinem Bett liegt meine Brille. 09I14 insider

Wie hiess ihre sandkastenliebe? Uff, da gab es so einige (lacht).

sie schreiben ein buch über sich. Wie würde der titel lauten? Ein optimistischer Realist! Was geben sie den insiDer-lesern mit auf den Weg? Schätze und geniesse!


Würfel-Aktions-Wochen Würfel-Aktions-Wochen Würfel-Aktions-Wochen im im im Mai Mai Mai Würfel-Aktions-Wochen im Mai Würfel-Aktions-Wochen im Mai Würfel-Aktions-Wochen im Mai Würfeln Würfeln WürfelnSie Sie SieIhren Ihren IhrenZusatzrabatt Zusatzrabatt Zusatzrabattauf auf aufausgewählte ausgewählte ausgewählteFahrzeuge! Fahrzeuge! Fahrzeuge! Würfeln Sie Ihren Zusatzrabatt auf ausgewählte Fahrzeuge!

Würfeln Sie Ihren Zusatzrabatt auf ausgewählte Fahrzeuge! Würfeln WürfelnSie SieIhren IhrenZusatzrabatt Zusatzrabattauf aufausgewählte ausgewählteFahrzeuge! Fahrzeuge! Würfeln Sie Ihren Zusatzrabatt auf ausgewählte Fahrzeuge! N N E EN EN G G G A A W W E U UW G E EU EUW A N N N E G E AA N N EEN ENN G G A AG N A W W UEUW UW E NNE NEU

VW VW VWPolo Polo Polo2.0 2.0 2.0TSI TSI TSIR RRWRC WRC WRC VW Polo 2.0 TSI R WRC VW Polo 2.0 TSI R WRC VW VW Polo Polo 2.0 2.0 TSI TSI R R WRC WRC VW Polo 2.0 TSI R WRC Weiss, Weiss, Weiss, Stoff/Alcantara Stoff/Alcantara Stoff/Alcantara schwarz/grau schwarz/grau schwarz/grau Weiss, Stoff/Alcantara schwarz/grau

Weiss, Stoff/Alcantara schwarz/grau Weiss, Weiss, Stoff/Alcantara Stoff/Alcantara schwarz/grau schwarz/grau Weiss, Stoff/Alcantara schwarz/grau PS PS PS 220, 220, 220, Radionavigationssystem Radionavigationssystem Radionavigationssystem RNS RNS RNS 315, 315, 315, Park Park Park PS 220, Radionavigationssystem RNS 315, Park PS 220, Radionavigationssystem RNS 315, Park PS PS 220, 220, Radionavigationssystem Radionavigationssystem RNS RNS 315, 315, Park Park PS 220, Radionavigationssystem RNS 315, Park Distance Distance Distance Control, Control, Control, Tempomat, Tempomat, Tempomat, Vordersitze Vordersitze Vordersitze heizbar, heizbar, heizbar, Distance Control, Tempomat, Vordersitze heizbar, Distance Control, Tempomat, Vordersitze heizbar, Distance Distance Control, Control, Tempomat, Tempomat, Vordersitze Vordersitze heizbar, heizbar, Distance Control, Tempomat, Vordersitze heizbar, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Media-In Media-In Media-In (iPhone-/ (iPhone-/ (iPhone-/ iPod), iPod), iPod), Bi-Xenon-Scheinwerfer, Media-In (iPhone-/ iPod), Bi-Xenon-Scheinwerfer, Media-In (iPhone-/ iPod), Bi-Xenon-Scheinwerfer, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Media-In Media-In (iPhone-/ (iPhone-/ iPod), iPod), Bi-Xenon-Scheinwerfer, Media-In (iPhone-/ iPod), Alu Alu Alu 18‘‘ 18‘‘ 18‘‘ Alu 18‘‘ Alu 18‘‘ Alu Alu 18‘‘ 18‘‘ Alu 18‘‘

NP NP NP33‘970.33‘970.33‘970.NP NP 33‘970.NP NP33‘970.33‘970.33‘970.NP 33‘970.-

VP VP 29‘800.29‘800.VP VP VP29‘800.29‘800.29‘800.VP 29‘800.N E EN EN G G G A A A N W E UW G E EU EUW A N N N N W E U G E A N N N W E E N U E G G E G A A N A W W W U U NNE NEEU

++ % %+ 2 2 111 %% 22 % +++ % 22 111

VW VW VWPassat Passat Passat1.4TSI 1.4TSI 1.4TSIBMT BMT BMTComfort Comfort ComfortVariant Variant Variant VW Passat 1.4TSI BMT Comfort Variant VW Passat 1.4TSI BMT Comfort Variant VW VW Passat Passat 1.4TSI 1.4TSI BMT BMT Comfort Comfort Variant Variant VW Passat 1.4TSI BMT Comfort Variant Weiss, Weiss, Weiss, Stoff Stoff Stoff schwarz schwarz schwarz Weiss, Stoff schwarz

Weiss, Stoff schwarz Weiss, Weiss, Stoff Stoff schwarz schwarz Weiss, Stoff schwarz Automat, Automat, Automat, PS PS PS 160, 160, 160, Tempomat, Tempomat, Tempomat, Radionavigationssystem Radionavigationssystem Radionavigationssystem Automat, PS 160, Tempomat, Radionavigationssystem Automat, PS 160, Tempomat, Radionavigationssystem Automat, Automat, PS PS 160, 160, Tempomat, Tempomat, Radionavigationssystem Radionavigationssystem Automat, PS 160, Tempomat, Radionavigationssystem RNS RNS RNS 510, 510, 510, Elektrisches Elektrisches Elektrisches Glasschiebe-/ Glasschiebe-/ Glasschiebe-/ Hebedach, Hebedach, Hebedach, SportSportSportRNS 510, Elektrisches Glasschiebe-/ Hebedach, SportRNS 510, Elektrisches Glasschiebe-/ Hebedach, SportRNS RNS 510, 510, Elektrisches Elektrisches Glasschiebe-/ Glasschiebe-/ Hebedach, Hebedach, SportSportRNS 510, Elektrisches Glasschiebe-/ Hebedach, Sportpaket, paket, paket, Leichtmetallräder Leichtmetallräder Leichtmetallräder 17‘‘, 17‘‘, 17‘‘, Winter Winter Winter Pack, Pack, Pack, Bi-XenonBi-XenonBi-Xenonpaket, Leichtmetallräder 17‘‘, Winter Pack, Bi-Xenonpaket, Leichtmetallräder 17‘‘, Winter Pack, Bi-Xenonpaket, paket, Leichtmetallräder Leichtmetallräder 17‘‘, 17‘‘, Winter Winter Pack, Pack, Bi-XenonBi-Xenonpaket, Leichtmetallräder 17‘‘, Winter Pack, Bi-XenonLichtanlage, Lichtanlage, Lichtanlage, Park Park Park Distance Distance Distance Control Control Control vorne vorne vorne und und und hinten hinten hinten Lichtanlage, Park Distance Control vorne und hinten Lichtanlage, Park Distance Control vorne und hinten Lichtanlage, Lichtanlage, Park Park Distance Distance Control Control vorne vorne und und hinten hinten Lichtanlage, Park Distance Control vorne und hinten

NP NP NP49‘140.49‘140.49‘140.NP NP 49‘140.NP NP49‘140.49‘140.49‘140.NP 49‘140.-

++ % %+ 99 111 VP VP VP 39‘800.39‘800.9 %% % +++ % 999 VP VP39‘800.39‘800.39‘800.- 111 VP 39‘800.N E EN EN G G G A A A N W W E UW G E EU EUW A N N N E U G E A N N N W E E N U E G G E G A A NN A W W W U U E E U E N N N

Seat Seat SeatLeon Leon Leon1.8 1.8 1.8TSI TSI TSIFR FR FR Seat Leon 1.8 TSI FR Seat Leon 1.8 TSI FR Seat Seat Leon Leon 1.8 1.8 TSI TSI FR FR Seat Leon 1.8 TSI FR Schwarz-mét., Schwarz-mét., Schwarz-mét., Teilleder Teilleder Teilleder schwarz schwarz schwarz Schwarz-mét., Teilleder schwarz

Schwarz-mét., Teilleder schwarz Schwarz-mét., Schwarz-mét., Teilleder Teilleder schwarz schwarz Schwarz-mét., Teilleder schwarz PS PS PS 180, 180, 180, Bluetooth, Bluetooth, Bluetooth, Tempomat, Tempomat, Tempomat, Navigationssystem, Navigationssystem, Navigationssystem, PS 180, Bluetooth, Tempomat, Navigationssystem, PS 180, Bluetooth, Tempomat, Navigationssystem, PS PS 180, 180, Bluetooth, Bluetooth, Tempomat, Tempomat, Navigationssystem, Navigationssystem, PS 180, Bluetooth, Tempomat, Navigationssystem, LED LED LED Scheinwerfer, Scheinwerfer, Scheinwerfer, Leichtmetallfelgen Leichtmetallfelgen Leichtmetallfelgen 18‘‘, 18‘‘, 18‘‘, LED Scheinwerfer, Leichtmetallfelgen 18‘‘, LED Scheinwerfer, Leichtmetallfelgen 18‘‘, LED LED Scheinwerfer, Scheinwerfer, Leichtmetallfelgen Leichtmetallfelgen 18‘‘, 18‘‘, LED Scheinwerfer, Leichtmetallfelgen 18‘‘, Komfortpaket Komfortpaket Komfortpaket 2, 2, 2, Winterpaket Winterpaket Winterpaket Komfortpaket 2, Winterpaket Komfortpaket 2, Winterpaket Komfortpaket Komfortpaket 2,2,2, Winterpaket Winterpaket Komfortpaket Winterpaket

NP NP NP35‘600.35‘600.35‘600.NP NP 35‘600.NP NP35‘600.35‘600.35‘600.NP 35‘600.-

++ % %+ 1 1 222 VP VP 27‘900.27‘900.%% VP 11 % +++ % 11 VP VP27‘900.27‘900.27‘900.- 222 VP 27‘900.N N E EN EN G G G A A A W E UW G EEU EUW A N N N W E U G E A N N W EEN ENN G G AA AG N W UEUW UW E NNE NEU

Audi Audi AudiA3 A3 A3 A3Sportback Sportback Sportback Sportback1.4 1.4 1.4 1.4TFSI TFSI TFSI TFSIAmbiente Ambiente Ambiente Ambiente Audi Audi 1.4 Audi AudiA3 A3 A3Sportback Sportback Sportback 1.4 1.4TFSI TFSI TFSIAmbiente Ambiente Ambiente Audi A3 Sportback 1.4 TFSI Ambiente Brillantschwarz, Brillantschwarz, Brillantschwarz, Teilleder Teilleder Teilleder schwarz schwarz schwarz Brillantschwarz, Teilleder schwarz Brillantschwarz, Teilleder schwarz Brillantschwarz, Brillantschwarz, Teilleder Teilleder schwarz schwarz Brillantschwarz, Teilleder schwarz Tempomat, Tempomat, Tempomat, Navigationspaket, Navigationspaket, Navigationspaket, Vordersitze Vordersitze Vordersitze heizbar, heizbar, heizbar, Tempomat, Navigationspaket, Vordersitze heizbar, Tempomat, Navigationspaket, Vordersitze heizbar, Tempomat, Tempomat, Navigationspaket, Navigationspaket, Vordersitze Vordersitze heizbar, heizbar, Tempomat, Navigationspaket, Vordersitze heizbar, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Bluetooth, Bluetooth, Bluetooth, Parksensoren Parksensoren Parksensoren Bi-Xenon-Scheinwerfer, Bluetooth, Parksensoren Bi-Xenon-Scheinwerfer, Bluetooth, Parksensoren Bi-Xenon-Scheinwerfer, Bi-Xenon-Scheinwerfer, Bluetooth, Bluetooth, Parksensoren Parksensoren Bi-Xenon-Scheinwerfer, Bluetooth, Parksensoren

NP NP NP42‘320.42‘320.42‘320.42‘320.NP NP NP NP42‘320.42‘320.42‘320.NP 42‘320.-

++ % %+ 22 222 % VP VP VP 32‘900.32‘900.32‘900.2 + ++ % % % 2 2 2 2 2 VP VP 32‘900.32‘900.VP 32‘900.Horwerstrasse Horwerstrasse Horwerstrasse120 120 120 Horwerstrasse Horwerstrasse 120 Horwerstrasse Horwerstrasse120 120 120 Horwerstrasse 120 6010 6010 6010Kriens Kriens Kriens 6010 Kriens 6010 Kriens 6010 6010Kriens Kriens 6010 Kriens 041 041 041348 348 348 348 03 03 0303 03 03 03 041 041 348 03 041 041348 34803 03 0303 03 03 041 348 03 03 1.)Verbrauch 1.)Verbrauch 1.)Verbrauch 1.)Verbrauch EUEU EU l/100km EUl/100km l/100km l/100km innerorts/ausserorts/kombiniert; innerorts/ausserorts/kombiniert; innerorts/ausserorts/kombiniert; innerorts/ausserorts/kombiniert; 2.)Energieeffizienz-Kategorie; 2.)Energieeffizienz-Kategorie; 2.)Energieeffizienz-Kategorie; 2.)Energieeffizienz-Kategorie; 3.)g 3.)g 3.)g 3.)g CO2/km CO2/km CO2/km CO2/km 1.)Verbrauch EU l/100km innerorts/ausserorts/kombiniert; 2.)Energieeffizienz-Kategorie; 3.)g CO2/km 1.)Verbrauch EU l/100km innerorts/ausserorts/kombiniert; CO2/km VW VW VW Polo VWPolo Polo Polo : a):: a) :10,1/6,0/7,5 a)a)10,1/6,0/7,5 10,1/6,0/7,5 10,1/6,0/7,5 ; b);; b) ;G b)b) ;GGc) G;; 174 c) ;c)c)174 174 174 ; VW ;; VW ;VW Passat VWPassat Passat Passat : a)2.)Energieeffizienz-Kategorie; :: a) :7,8/5,3/6,2 a)a)7,8/5,3/6,2 7,8/5,3/6,2 7,8/5,3/6,2 ; b);; b) ;D b)b) ;DDc) D;; 144 c) ;c)c)144 144 144 ; 3.)g Seat ;; Seat ;Seat Seat Leon Leon Leon Leon : a):: a) :7.2/5.3/5.9 a)a)7.2/5.3/5.9 7.2/5.3/5.9 7.2/5.3/5.9 ; b);; b) ;D b)b) ;DDc) D;; 137 c) ;c)c)137 137 137 ; Audi ;; Audi ;Audi Audi A3A3 A3 : A3 a):: a) :6.6/4.6/5.3 a)a)6.6/4.6/5.3 6.6/4.6/5.3 6.6/4.6/5.3 ; b);; b) ;C b)b) ;CCc) C;; 123 c) ;c)c)123 123 123 ; ;; ; 1.)Verbrauch 1.)Verbrauch EUEU l/100km EUl/100km l/100km innerorts/ausserorts/kombiniert; innerorts/ausserorts/kombiniert; 2.)Energieeffizienz-Kategorie; 3.)g CO2/km CO2/km VW Polo : a) 10,1/6,0/7,5 ; b) G ; c) 174 ; VW Passat : a)2.)Energieeffizienz-Kategorie; 7,8/5,3/6,2 ; b) D ; c) 144 ; 3.)g Seat Leon : a) 7.2/5.3/5.9 ; b) D ; c) 137 ; Audi A3 : a) 6.6/4.6/5.3 ; b) C ; c) 123 ; innerorts/ausserorts/kombiniert; 2.)Energieeffizienz-Kategorie; 3.)g CO2/km VW1.)Verbrauch Polo : a) 10,1/6,0/7,5 ; b) G ; c) 174 ; 138g/km VW Passat : a) 7,8/5,3/6,2 ; b) D ; c) 144 ; Seat Leon : a) 7.2/5.3/5.9 ; b) D ; c) 137 ; Audi A3 : a) 6.6/4.6/5.3 ; b) C ; c) 123 ; Durchschnittlicher Durchschnittlicher Durchschnittlicher Durchschnittlicher Flottenverbrauch Flottenverbrauch Flottenverbrauch Flottenverbrauch CO2 CO2 CO2 CO2 138g/km 138g/km 138g/km VWVW Polo VWPolo Polo : a): a) 10,1/6,0/7,5 : a)10,1/6,0/7,5 10,1/6,0/7,5 ; b); b) G; b) ;Gc) G; 174 ; c)174 174 ; VW ; Passat VWPassat Passat : a): a) 7,8/5,3/6,2 : a)7,8/5,3/6,2 7,8/5,3/6,2 ; b); b) D; b) ;Dc)D; 144 ; c)144 144 ; Seat ; Seat Leon Leon : a): a) 7.2/5.3/5.9 : a)7.2/5.3/5.9 7.2/5.3/5.9 ; b); b) D; b) ;Dc)D; 137 ; c)137 137 ; Audi ; Audi A3A3 : A3 a): a) 6.6/4.6/5.3 : a)6.6/4.6/5.3 6.6/4.6/5.3 ; b); b) C; b) ;Cc)C; 123 ; c)123 123 ; ; ; Durchschnittlicher Flottenverbrauch CO2 138g/km c) ; VW c) ; Seat Leon c) ; Audi c) Durchschnittlicher Flottenverbrauch CO2 138g/km Durchschnittlicher Durchschnittlicher Flottenverbrauch Flottenverbrauch CO2 CO2 138g/km 138g/km Durchschnittlicher Flottenverbrauch CO2 138g/km


www.century.com

60

09I14 insider


09_14_all_web