Page 11

INSELBLICK

AUSGABE 06 | NOVEMBER 2013

11

ADVERTORIAL

Quietsche-Entchen zu Weihnachten

Ebmeier

Die Benefiz-Aktion des Cocktail-Lokals “Red Rubber Duck” findet erste Unterstützung. Das Hörgeräte-Zentrum “Buen Sonido” verschenkt an Kunden “Eine Ente für Kinder”

D

ie Kunden des deutschen hörgerätezentrums “Buen Sonido” in Palma und Santa Ponsa werden sich in den kommenden Wochen ein wenig wundern. Sie bekommen in diesem Jahr ein rotes Quietsche-Entchen zu Weihnachten geschenkt. Grund: “Buen Sonido” beteiligt sich als erstes Unternehmen auf der Insel an der Be-

nefiz-Aktion des CocktailLokals “red rubber Duck” in Paguera. Die Einnahmen der Aktion “Eine Ente für Kinder” kommen der Vereinigung “Circulo Solidario Europeo Mallorca” (CSEM) zu Gute, die Kinder aus sozial schwachen Familien mit Lebensmittelspenden, Kleidersammlungen und anderen Aktionen unterstützt. Um für CSEM Spendengel-

Pessimismus vor dem Arbeitsamt Nur einer von fünf Arbeitslosen auf den Balearen glaubt, kurzfristig Arbeit zu finden.

der zu generieren, verkauft das Lokal “red rubber Duck” seine Logo-Gummitierchen für eine Mindestspende von 5 Euro. Als man bei “Buen Sonido” von der Aktion hörte, kam man spontan auf die Idee, das Projekt zu unterstützten. Insgesamt 300 QuietscheEntchen “kaufte” die Firma, um sie unter Kunden und Geschäftspartnern als Weih-

N

ur einer von fünf Arbeitslosen auf den Balearen glaubt, kurzfristig Arbeit zu finden. Das zeigt eine Umfrage der Sozialstiftung Gadeso. Viele Beschäftigungslose hätten auch die hoffnung auf eine änderung der Situation verloren, heißt es. So glaubten 2009 noch mehr als ein Drittel aller Befragten, sie würden schnell wieder eine Arbeit finden; in diesem Jahr sind es nur noch knapp ein Fünftel. Die pessimistische Einstelung wird durch weitere

nachtsgeschenk zu verteilen. Wer bei „Buen Sonido“ in den kommenden Tagen einen kostenlosen hörtest machen lässt, bekommt ebenfalls eine Ente. Sasha Thielen von “red rubber Duck” hofft, dass sich auch andere Firmen und Unternehmen an der Aktion anschließen. Infos gibt es bei “red rubber Duck” unter Tel. 971 687 881.

Umfragedaten belegt. rund 45 Prozent der Balearenbürger sind der Meinung, dass im kommenden Jahr keine neue Arbeitsplätze geschaffen, nur 20 Prozent glauben an eine Verbesserung. Mehr als 75 Prozent aller Befragten hält die wirtschaftliche Gesamtsituation auf den Balearen für schlecht. Grund für diese Aussagen sind, nach Einschätzung von Gadeso, vor allem das mangelnde Vertrauen der Bürger in die Politiker, Lösungen zu schaffen. Marc Fischer, exquito

Genießen Sie im Akoya Events wie Princess-Night, Salsa-Night, Cosmic Session und vieles mehr in einem tollen Ambiente s Musik 70/80/90 & Chart 02.11. Illuminous – ll 09.11. Rock and Ro s Musik – 70/80/90 & Chart s arl Pe ck Bla . 16.11 d ebenso un n r mit Kostüme 23.11. Flower Powe os mp Ca – mit Juan Musik aus der Zeit e Fahrt – Gewinnen Sie ein t igh t-n en 30.11. Ev Akoya eine im d un e sin ou mit der Hummer Lim er in der VipZone Flasche Champagn

„Akoya“ – Nights en vogue Carrer de Can Singal, s/n - Industriegebiet Son Oms, Palma www.akoya-nights.com - facebook.com/akoyanights Geöffnet von donnerstags bis sonntags Freitag und Samstag v. 22-05 Uhr Infos unter Tel.: 971 94 06 90

Die Inselzeitung November 2013  

Die Inselzeitung für Mallorca im November 2013 Lesen Sie was auf Mallorca so los ist, Golf, Nautik, Mode, Inselgeschichten und vieles mehr.

Die Inselzeitung November 2013  

Die Inselzeitung für Mallorca im November 2013 Lesen Sie was auf Mallorca so los ist, Golf, Nautik, Mode, Inselgeschichten und vieles mehr.