__MAIN_TEXT__

Page 1

INSEL RÜGEN

WANDERHERBST 14. – 23. Oktober 2016


DER 4. WANDERHERBST AUF RÜGEN Bereits zum 4. Mal findet der Wanderherbst Rügen statt. Erkunden Sie die Insel zu Fuß oder mit dem Rad, lassen Sie sich von Rangern die Naturgeheimnisse Rügens erklären und begeben Sie sich auf Ortsführungen in den mondänen Ostseebädern. Vor allem aber: lassen Sie sich von der Natur in ihren Bann ziehen. Die Nationalparke Vorpommersche Boddenlandschaft und Jasmund sowie das Biosphärenreservat Südost-Rügen sind alles wahre Oasen für Naturfreunde und bieten unvergleichliche Erlebnisse mit viel Raum für Aktivurlauber. Auf knapp 900 Quadratkilometern vereint die Urlaubsregion Rügen eine einzigartige Dichte an hochkarätigen Schutzgebieten. Knapp 60 kostenfreie Wander- und Aktivangebote stehen beim diesjährigen Wanderherbst zur Auswahl.

www.rügen.de/natur

FASZINATION NATUR Die Vielfalt der Natur und Szenerie der Insel macht Rügen einzigartig. Das Themenjahr 2016 steht daher ganz im Fokus von Natur

Die Organisatoren wünschen Ihnen erlebnisreiche Tage auf Rügen und würden sich freuen, Sie zum kommenden Wanderfrühling vom 21. bis 30. April 2017 wieder auf der Insel begrüßen zu können.

MEHR INFORMATIONEN FINDEN SIE UNTER www.rügen.de/wandern

und Nationalparks. Mystische Märchenwälder, verwunschene Orte, romantische Stimmungen, atemberaubende Aussichten, spektakuläre Wolken und malerische Sonnenuntergänge: All das bieten

I M P R E S S U M

Rügen und ihre kleinen Schwesterinseln Ummanz und Hiddensee.

DAS ONLINE-MAGAZIN

INFORMATION & BUCHUNG

TELEFON

#purenature

www.wirsindinsel.de

www.ruegen.de

+49 (0) 38 38 | 80 77 80

HERAUSGEBER

VIDEO

Faszination Natur.

Die Szenerie und Landschaft der Insel Rügen ist faszinierend, spannend, vielseitig und damit einzigartig ganz wie dieser Film.

Tourismuszentrale Rügen GmbH, Geschäftsführer Kai Gardeja (V.i.S.d.P.) Heinrich-Heine-Straße 7, 18609 Ostseebad Binz Fon + 49 (0) 3 83 93 | 68 90 00 Fax + 49 (0) 3 83 93 | 68 90 19 www.ruegen.de | info@ruegen.de

FOTOGRAFIEN TZR | Christian Thiele, TMV | outdoor-visions.com

DRUCK rügendruck GmbH putbus

GEDRUCKT AUF

GESTALTUNG rügendruck GmbH putbus

www.youtube.com/wirsindinsel

2

Alle folgenden Angebote sind kostenfrei soweit nicht anders vermerkt. Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.

3


WANDERHERBST 2016 | 14. OKTOBER

FREITAG | 14. OKTOBER

Auftaktwanderung des 4. Wanderherbstes:

NATUR IN HOCH-FORM AUF DEM BAUMWIPFELPFAD

ERSTMALIG AUF RÜGEN

DAS SPORTSCHECK-WANDERFESTIVAL AM 15. 10. 2016

Von Binz wandern wir zum Naturerbe Zentrum RÜGEN. Hier angelangt, gibt es eine Führung durch die Baumwipfel nebst kleinem Empfang im „Adlerhorst“, Brezeln & Getränk. Gegen 15.30 Uhr Vortrag mit Ines Wilke von Naturerlebnisverein Rügen e.V.: Impressionen einer Ostseeschönheit Start: 10:00 Uhr Bitte beachten! Individuelle Rücktour Treffpunkt: Haus des Gastes, Binz Länge: 8 km Anmeldung: +49 (0) 38393 | 148260 oder sportkv@ostseebad-binz.de Teilnehmer: max. 40

Begeben Sie sich auf ein Wandererlebnis der Extraklasse und stellen sich beim Sportscheck-Wanderfestival am 15. Oktober einer sportlichen Herausforderung. Auf einer 12-Stunden- oder einer 16-Stunden-Wanderung entdecken Sie die Insel auf ganz neue Weise und sind bereits vor Sonnenaufgang unterwegs. Die Wanderungen starten gegen 5 Uhr morgens und führen von der Halbinsel Jasmund über die Feuersteinfelder auf der DBU Naturerbefläche weiter nach Prora. Hier geht es am kilometerlangen KdF-Bau vorbei, bevor dann ein Teilstück am Strand mit freier Sicht bis zum Horizont verläuft. Das Ostseebad Binz als zentraler Veranstaltungsort wird auf der weiteren Route auf dem Weg in die Buchenwälder der Granitz durchwandert. Nach einem Abstecher zum Jagdschloss Granitz geht es dann für alle 12-Stunden-Wanderer zum Zieleinlauf ins Ostseebad Binz. (Streckenlänge: 48 km) Auf der Expo im Basis-Camp in Binz erwarten Sie viele Tipps und Infos rund um das Thema Wandern und Ausrüstung.

ANMELDUNG https://goo.gl/z4Yi8k

MEHR INFORMATIONEN FINDEN SIE UNTER www.rügen.de/wandern

4

5


WANDERHERBST 2016 | 15. Oktober

16./17. OKTOBER | WANDERHERBST 2016

SONNABEND | 15. OKTOBER

SONNTAG | 16. OKTOBER

Wanderung

Rangerwanderung

WANDERUNG IN DIE GRANITZ

RANGERWANDERUNG DURCH DIE GRANITZ

MITTEL

Unterwegs auf dem Hochuferweg durch die

10:00 - 12:00 UHR herbstliche Granitz Richtung schwarzen See SELLIN Treffpunkt: Kurverwaltung Sellin

10:00 - 14:00 UHR Ranger führen Sie entlang dem Hochufer bis zum BINZ Ausblick Waldhalle,

Länge: 6,5 km

MIT DEN RANGERN UNTERWEGS ZUM KÖNIGSSTUHL

MIT DEN RANGERN UNTERWEGS

Länge: 9 km Anmeldung: +49 (0) 38392 | 3501122 Teilnehmer: mind. 7 Wanderung

ARCHÄOLOGIE TRIFFT NATUR

Panorama-Wandern auf den Kreidefelsen

Archäologisch-naturkundliche Wanderung zu

MITTEL

FASZINATION KREIDE

Alte Kreidebrüche und moderne Förderung

MITTEL

10:00 - 15:00 UHR Treffpunkt 9.45 Uhr, Bahnfahrt nach Sagard, SASSNITZ Fahrgeld bitte selbst tragen

WANDERUNG ZUM KIEKBERG

Schönste Aussicht auf Nord-West Rügen mit

10:00 - 16:00 UHR Besuch des Kleinen Königsstuhls. LOHME Treffpunkt: Touristinfo „Haus Linde“

LEICHT

MITTEL

BADEHAUS GOOR

Vom Haus des Gastes in Binz wandern wir nach

10:00 - 18:00 UHR Lauterbach und besichtigen dort das Badehaus BINZ Goor. Individuelle Rückfahrt z.B. mit dem Rasenden

SCHWER

SCHÄTZE IM SAND

LEICHT

Länge: 12 km Anmeldung: +49 (0) 38302 | 88855 Teilnehmer: max. 20 Wanderung

Führung

6

Länge: 10 km Anmeldung: +49 (0) 038392 | 6490 Teilnehmer: max. 20 Wanderung

STEINZEITMYSTIK

Spektakuläre Bernsteinjagd am Strand 14:00 - 16:00 UHR Treffpunkt: Brückenhaus, Seebrücke Göhren GÖHREN Anmeldung: +49 (0) 38308 | 66790 Teilnehmer: max. 25

Anmeldung: +49 (0) 38392 | 3501122 Teilnehmer: max. 20

Wanderung

Wanderung

In Landschaft und Natur 11:15 - 14:00 UHR Treffpunkt: Bahnhof Baabe BAABE Länge: 10 km Anmeldung: +49 (0) 38303 | 1420 oder willkommen@baabe.de Teilnehmer: max. 20

11:00 - 12:30 UHR Treffpunkt: Sassnitz | Wedding, Buswendeschleife SASSNITZ Länge: 2,5 km

MONTAG | 17. OKTOBER

10:00 - 17:00 UHR Rügens Grabenkropolen der Stein- und Bronzezeit BINZ durch Moore, Wälder und Toteislöcher rund um die Granitz. Fahrt mit dem Rasenden Roland zum Haltepunkt Garftitz, von dort Wanderung bis Lancken-Granitz zu den Großsteingräbern, Rückweg durch die Granitz bis Binz Einkehrmöglichkeit vorhanden Treffpunkt: Haus des Gastes, Binz Länge: ca. 12 km Anmeldung: +49 (0) 38393 | 148148 Kosten: 2,00 € p.P. für die Fahrt mit dem Rasenden Roland 18:08 Uhr

zurück geht es über den schwarzen See nach Binz Treffpunkt: Haus des Gastes, Binz Länge: ca. 8 km Anmeldung: +49 (0) 38393 | 148148 Rangerführung

MITTEL

MITTEL

10:00 - 15:00 UHR Auf Küstenpfaden Wildes entdecken SASSNITZ Treffpunkt: Parkplatz Tierpark an der L303

MITTEL

Rangerführung

Roland 16:08 Uhr oder 18:08 Uhr Treffpunkt: Haus des Gastes, Binz Länge: ca. 21 km Anmeldung: +49 (0) 38393 | 148148 Teilnehmer: 20

7


WANDERHERBST 2016 | 17. Oktober

17./18. OKTOBER | WANDERHERBST 2016

Radwanderung

Wanderung

Lyonel Feininger auf Mönchgut, eine Spurensuche 11:15 - 16:00 UHR Treffpunkt: Bahnhof Baabe BAABE Länge: 30 km Anmeldung: +49 (0) 38303 | 1420 oder willkommen@baabe.de Teilnehmer: max. 12 Wanderung

PARKZEIT IM PUTBUSSER SCHLOSSPARK

MONDSCHEINWANDERUNG

Abendliche Wanderung durch die Granitz zum

17:00 - 21:30 UHR Jagdschloß Granitz, mit Schlossführung und BINZ Turmbesteigung bei Nacht.

Vortrag

19:00 - 20:15 UHR GÖHREN LEICHT

LEICHT

13:15 - 16:15 UHR In der geführten Wanderung mit Hannelore Sievert PUTBUS tauchen wir in die Landschaftsgeschichte ein und erfahren viel Wissenswertes über die Natur im Landschaftspark. Treffpunkt: Bahnhof Putbus Länge: 3 km Anmeldung: +49 (0) 152 | 04558228

Bitte Taschenlampe mitbringen. Treffpunkt: Haus des Gastes, Binz Länge: ca. 8 km Anmeldung: +49 (0) 38393 | 148148 Teilnehmer: max. 40

MITTEL

MITTEL

FAHRRADTOUR

Führung

Wanderung

HERRLICHE HERBSTWANDERUNG

Wanderung in die Granitz zum schwarzen See

Teilnehmer: max. 30

LEICHT

LEICHT

mit Silke Wilcke im historischen Gewand

14:00 - 15:30 UHR Treffpunkt: Haus des Gastes, Göhren GÖHREN Anmeldung: +49 (0) 38308 | 66790

STREIFZUG DURCH DIE HERBSTLICHE NATUR IM ZICKER HÖFT

10:00 - 12:30 UHR mit Sagen- und Mythen der Insel Rügen mit SELLIN Naturführer René Geyer. Treffpunkt: Kurverwaltung Sellin Länge: 6,5 km

MITTEL

14:00 -16:00 UHR Mit dem Naturführer Renè Geyer GAGER Treffpunkt: Kurverwaltung Gager

Foto-Tour mit Frank Burger

Länge: 4 km Anmeldung: +49 (0) 38308 | 8210 Teilnehmer: max. 35

10:00 - 15:00 UHR BINZ

Wanderung

BERNSTEINJAGD

14:00 - 16:00 UHR Erklärungen & Experimente. SELLIN Treffpunkt: Kurverwaltung Sellin Länge: 3 km

LEICHT

LEICHT

Welche Besonderheiten weist Bernstein auf?

8

mit Naturführer Renè Geyer Treffpunkt: Akzent Waldhotel Göhren Anmeldung: +49 (0) 38308 | 66790 Teilnehmer: max. 40

DIENSTAG | 18. OKTOBER

AMÜSANTE ORTSFÜHRUNG

Wanderung

GESUND DURCHS JAHR MIT HEIMISCHEN HEIL- UND WILDKRÄUTERN

DER BEGEISTERNDE SCHNAPPSCHUSS – EINE WANDERUNG MIT FOTOGRAFISCHEM BLICK Bei dieser Foto-Wanderung lernen die Teilnehmer ihre Motive mit einem fotografischen Blick zu sehen. Es geht um einen geeigneten Bildaufbau für ein gutes Foto und die dazu notwendige technische Handhabung. Vom Haus des Gastes wandern die Teilnehmer entlang dem Hochufer bis zur Waldhalle. Von dort zum schwarzen See und wieder zurück nach Binz. Anschließend werden die Fotos der Teilnehmer ausgewertet. Geeignet ist die Wanderung für fotografische Laien und für Hobby-Fotografen, die ihr Können festigen und verbessern wollen. Treffpunkt: Haus des Gastes, Binz Anmeldung: sportkv@ostseebad-binz.de Teilnehmer: max. 15

9


WANDERHERBST 2016 | 18. Oktober

18./19. OKTOBER | WANDERHERBST 2016

Wanderung

Wanderung

Wanderung

MITTEL

10:30 - 14:30 UHR GÖHREN

AUF DEN SPUREN VON C.D. FRIEDRICH DURCH DIE GÖHRENER LANDSCHAFT

WANDERUNG

um den Schmachter See LEICHT

durch den berühmten Buchenwald des 10:00 - 15:00 UHR Nationalpark auf dem Hochuferweg SASSNITZ vorbei an germanischen Wallanlagen und rätselhaften Steinen aus der Steinzeit Treffpunkt: Tourist-Service Sassnitz, Stadthafen Länge: 15 km Anmeldung: +49 (0) 38392 | 6490 Teilnehmer: max. 20

in den Sonnenuntergang auf der Halbinsel Klein

09:30 - 17:00 UHR LIETZOW

In der Baaber Heide – mehr als große Steine

LEICHT

11:15 - 13:30 UHR Treffpunkt: Bahnhof Baabe BAABE Länge: 10 km

Anmeldung: +49 (0) 38303 | 1420 oder willkommen@baabe.de Teilnehmer: max. 20 Wanderung

SPURENSUCHE

LEICHT

LEICHT

Tipps und Tricks zum Spurenlesen und Erkundung

Zum Jagdschloß Granitz mit Besichtigung

10:00 -16:00 UHR und Turm BINZ Treffpunkt: Haus des Gastes, Binz MITTEL

durch die Baaber Heide – Natur erleben im

MITTEL

Geheimtipp! Die Wanderung verläuft – nach dem Transfer von Lietzow nach Neuenkirchen - auf dem Qualitätsweg von Neuenkirchen in der Region West-Rügen auf die Halbinsel Jasmund nach Lietzow. Abwechslungsreiche Landschaften, beeindruckende Ausblicke, rügentypische Dörfer gestalten die Tour kurzweilig. Repräsentative Ausschnitte der Landschaftsvielfalt der Rügenschen Boddengewässer mit verschiedenen Lebensräumen und großer Artenvielfalt werden erlebbar. Gegen 15.30 Uhr Bild-Vortrag mit dem Naturerlebnisverein Rügen e.V. Treffpunkt: Lietzow Parkplatz an der B96 (hinter Ampel) Länge: 18 km Anmeldung: social@ruegen.de Kosten für Transfer: 2 € p.P.

WANDERUNG

LAUFEN

10

AUF DEM BODDEN-PANORAMAWEG MIT DEM NATURERLEBNISVEREIN RÜGEN e.V.

Wanderung

Laufveranstaltung

Länge: 10 km Anmeldung: +49 (0) 38303 | 1420 oder willkommen@baabe.de Teilnehmer: max. 10

Anmeldung: +49 (0) 38308 | 8280

Wanderung

DAS HERZOGSGRAB

16:00 - 17:00 UHR Laufschritt BAABE Treffpunkt: Haus des Gastes, Baabe

16:30 - 18:30 UHR Zicker THIESSOW Treffpunkt: Klein Zicker

MITTWOCH | 19. OKTOBER

Wanderung

Kassenbereich Länge: 1,5 km Anmeldung: +49 (0) 38392 | 661766 Teilnehmer: mind. 5

Anmeldung: +49 (0) 38393 | 148148

SAGENHAFTE ABENDWANDERUNG

Wir erleben und untersuchen vor Ort seine 250 Jahre alten Skizzen. Treffpunkt: Rezeption Regenbogencamp Göhren Länge: 8 km Anmeldung: +49 (0) 38308 | 66790 Teilnehmer: max. 30

14:00 - 15:00 UHR der Alten Buchenwälder SASSNITZ Treffpunkt: NPZ Königsstuhl vor dem

15:00 - 18:30 UHR Treffpunkt: Haus des Gastes, Binz BINZ Länge: ca. 9 km Wanderung

MITTEL

MITTEL

NORDIC WALKING

Länge: ca. 8 km Anmeldung: +49 (0) 38393 | 148148 Teilnehmer: max. 40

11


Varnkevitz

Putgarten

Bakenberg

Kreptitz

Schwarbe

Nonnevitz

O S T S E E

Gramtitz

Wiek

Dranske

Juliusruh

Lanckensburg

TROMPER

Seebad Breege

B O D D E N

Zürkvitz Bohlendorf

WIEK

Lobkevitz

B R E E G E R

L I B B E N

T

S

R

E

WITTOWER AUTOFÄHRE Breetz

Liddow MoritzHolstenhagen hagen Neuenkirchen Tribkevitz Neuholstein Poggenhof Libnitz Reetz Retelitz Granskevitz S C H A P R O D E R Charlottendorf Zessin Tetzitz Neuendorf Schaprode Udars Zubzow Trent Tribbevitz Ganschvitz B O D D E N Streu Helle Bubkevitz

JA

S

U

N

D

Groß Banzelvitz

Neuhof

ER

BO

Marlow

DD

Gagern

Presnitz

Kluis

Teschvitz Kapelle

Mursewiek Varbelvitz

Wusse

Gingst

Volsvitz

Malkvitz

Ralswiek

Strüssendorf

Parchtitz

Unrow

Zirsevitz Dumsevitz Trips

Bessin

Grabitz Breesen Drammendorf

Rambin

Barnkevitz

Rothenkirchen

Sellentin

Altefähr

Kransdorf Saalkow

STRALSUND

Datzow

Grahlhof Nesebanz

T

Sissow

R

Prosnitz

E

Venzvitz

L

Halbinsel Devin

A

12

Luppath

B 96

Gr

eif

S

sw

ald

Neparmitz

Grabow Glutzow Hof Mellnitz Glutzow Siedlung

N

D

Krakvitz

R un

Neukamp Vilm

R Ü G I S C H E R

d Vi l m

Ru

Mariendorf

Gager M

Ö

N

C

G R E I F S W A L D E R B O D D E N

H

Lobbe

G

Groß Zicker

Klein Zicker

Pritzwald Zicker

Grabow

B ollwer

be k B aa

B O D D E N

Zudar

Z U D A R

Middelhagen

Neu Reddevitz

Groß Schoritz

Poppelvitz

OSTSEEBAD BAABE OSTSEEBAD GÖHREN

Alt Reddevitz

Neuendorf

Silmenitz

Puddemin

Glewitz Glewitzer Autofähre Maltzien

Stahlbrode

Glowitz

OSTSEEBAD SELLIN

Blieschow

Lauterbach

Wreechen

Swantow

Losentitz

U

PUTBUS

Güstelitz

Altkamp

Dumsevitz

Serams

B 196 Rü le g e sch e K Nistelitz Lancken- Altensien Posewald Granitz n Vilmnitz Neuensien Groß Stresow Bollwerk Seedorf Preetz Nadelitz Dummertevitz Moritzdorf Freetz Gobbin Muglitz

Rosengarten

Renz

G R A N I T Z

Pantow

ie rO lde wa if s Gr e R u de n - n d e ü Pe e n e m

Drigge

S

GARZ

Zeiten

Poseritz Benz

Kasnevitz e raß nst

Groß Stubben

Warksow

Gustow

Dänholm

Karnitz

Ketelshagen

ee Kowall he All tsc Gützlaffshagen Strachtitz Deu

Frankenthal

Pastitz Lonvitz

Kniepow Berglase

Götemitz

Goldevitz Jarkvitz

Swine

Zirkow

Viervitz Alt Pastitz

Tangnitz

Koldevitz

Bietegast

Muhlitz

Dalkvitz Silvitz

Dolgemost

Sehlen

Samtens

Kasselvitz Scharpitz

Karow

Kaiseritz Siggermow

Siegershagen

Negast Plüggenthin

OSTSEEBAD BINZ

Kiekut

in

Dönkvitz

Lubkow

Streu

Kluptow

Teschenhagen

B 196

Mölln

Natzevitz

Neklade Tilzow

Burkvitz

Prora

Vi l

Güttin

Neuendorf Gurvitz

BERGEN

Groß Kubbelkow

Ralow

B O D D E N

Klein Kubbelkow

Dreschvitz

WIEK

DE

nd

Landow

R

Buschvitz

Reischvitz Platvitz K U B I T Z E R

B OD

PRORER

Zittvitz

Neuendorf

Bußvitz

KLEI NER JASMUND E

Stedar

Gademow

Lüßvitz

Neu Mukran

Gnies Jarnitz

Thesenvitz

Pansevitz Ramitz Lipsitz Boldevitz Parchtitz Muglitz Hof

FÄHRHAFEN SASSNITZ

Staphel

holm e/Born - Rønn

N

Klein Kubitz Lieschow

Semper

Sassnitz

Mukran

Borchtitz

Lietzow

Sabitz

Güstin Haidhof Dubkevitz Steinshof Groß Kubitz

Freesenort

Patzig

Veikvitz

Dubnitz

Lüßmitz

Neu Kartzitz

SASSNITZ

Blieschow

EN

ba hn

U M M A N Z

Suhrendorf Waase

Schweikvitz

Silenz

it z ssn Sa

Dargast

m

Tankow

Haide

Venz Grosow

Kreideküste

JASMUND

Quatzendorf

Sagard

Moisselbritz

Kartzitz

Stubbenkammer

Rusewase

Vorwerk

Rappin

Zirmoisel

Freesen

NATIONALPARK

Pluckow Promoisel Neddesitz

Polchow

M

Poissow

Bobbin Gummanz Polkvitz

R

Dwarsdorf

Königsstuhl

Hagen

Baldereck Spyker

SE

Seehof

Grubnow

OS

Vaschvitz

Ranzow

ll e bo rg

O

Vieregge

R

Glowe

Lebbin

Tr e

M

Fährhof

Lohme

Nardevitz Bisdamitz Ruschvitz Nipmerow Kampe

GR

O W S S R A

H I D D E N S E E

Neuendorf

Woldenitz

BE

B U C H T

A

Vitte

Blandow

A

Parchow

T

B O D D E N

Bischofsdorf

U

U

V I T T E R

H

B

Kloster

Schmantevitz

G

SC

Grieben

O S T S E E

Zwischen Putbus und Göhren pendelt der „Rasende Roland“ ganzjährig täglich. Nutzen Sie die Schmalspurbahn um zu unseren Wanderherbst-Aktivangeboten anzureisen oder zum Ausgangsort zurück zu kommen. www.ruegensche-baederbahn.de - Fon: +49 (0) 38301 884012

Presenske Drewoldke

Altenkirchen

W I E K E R

MOBIL MIT DER RÜGENSCHEN BÄDERBAHN

Goor Nobbin

Wollin

Dranske Hof

Vitt

Mattchow

W I T T O W

Starrvitz Lüttkevitz Gudderitz

Lancken

KAP ARKONA

Fernlüttkevitz

OSTSEEBAD THIESSOW

13


WANDERHERBST 2016 | 19. Oktober

19./20. OKTOBER | WANDERHERBST 2016

Wanderung

Experiment

Vom Ostseebad zur fürstlichen Baderesidenz 10:00 - 17:00 UHR Lauterbach, anspruchsvolle Wanderung und GÖHREN beschauliche Schiffsfahrt entlang der Boddenküste. Treffpunkt: Haus des Gastes, Göhren Länge: ca. 20 km Anmeldung: +49 (0) 38308 | 66790 Kosten: Schiffspassage 8 €, Ruderbootfähre 1 € Teilnehmer: max. 30

H2O ODER SO

Experiment Ostsee. Angefangen bei der Geburt der

15:00 - 16:30 UHR Ostsee vor etwa 12.000 Jahren, als man sie noch SELLIN Baltischen Eisschmelzsee nannte, über Yoldiameer, MITTEL

MITTEL

DIE GÖHRENER FÜRSTENROUTE

DONNERSTAG | 20. OKTOBER

Wanderung

Nordic Walking

GEFÜHRTE NATURWANDERUNG ÜBER DIE ZICKER BERGE

NORDIC WALKING

Mit individuellen Trainingstipps und TechnikCheck.

09:00 - 10:00 UHR Anschließend Kneippsches Wassertreten. GÖHREN Treffpunkt: Kurpavillon Göhren LEICHT

MITTEL

10:15 - 12:15 UHR mit den Rangern des Biosphärenreservates GAGER unterwegs Treffpunkt: Parkplatz an der Kirche Groß Zicker Länge: 6 km Anmeldung: +49 (0) 38308 | 8210 Teilnehmer: max. 40

GOLDENE OKTOBERWANDERUNG AUF DEM KLEINEN ZICKER

MITTEL

MITTEL

RANGERFÜHRUNG: NATIONALPARK JASMUND

Rücktour individuell Länge: 3,5 km Anmeldung: +49 (0) 38302 | 88855 Teilnehmer: max. 20

LEICHT

Stadtführung mit dem Stadtarchivar von Sassnitz

Von Middelhagen zum Baaber Bollwerk über den

10:00 - 14:00 UHR Fliegerberg zurück. Am Ziel erwarten Sie regionale MIDDELHAGEN Leckerbissen. LEICHT

ZEITREISE AUF WITTOW

LEICHT

Anmeldung: +49 (0) 38392 | 6490 Teilnehmer: max. 20

MÖNCHGUTER HERBSTFARBEN

Wanderung

14

10:00 - 12:00 UHR Treffpunkt: Rathaus Sassnitz SASSNITZ Länge: 1,5 km

Wanderung

Anmeldung: +49 (0) 38392 | 6490 Teilnehmer: max. 20

Steinzeitliche Megalithgräber, mittelalterliche 14:00 - 17:00 UHR Wracks & die Tempelburg am Kap, KAP ARKONA archäologische/historische Wanderung nach Vitt über das Großsteingrab Nobbin mit Frau Dr. Staude Treffpunkt: Peilturm am Kap Arkona (rechter Turm von Putgarten kommend) Länge: ca. 8 km Anmeldung: +49 (0) 157 | 72731751

Anmeldung: +49 (0) 38308 | 8280

SASSNITZ – HEUTE UND GESTERN LEICHT

Hafenimpressionen, Leuchtfeuer und Me(e)hr

13:00 - 15:00 UHR Treffpunkt: Tourist-Service Sassnitz, Stadthafen SASSNITZ Länge: 3 km

10:00 - 12:00 UHR Sagen und Geschichten THIESSOW Treffpunkt: Klein Zicker Führung

Wanderung

MOLENWANDERUNG

Anmeldung: +49 (0) 38308 | 66790 Teilnehmer: max. 15 OBS! Stöcke können geliehen werden. Wanderung

Wanderung

11:00 - 13:30 UHR Weitsicht – grüner Wald auf weißer Kreide LOHME Treffpunkt: Tourist-Info „Haus Linde“

Anclyssee bis hin zum Littorinameer hangeln wir uns in die Neuzeit. Treffpunkt: Kurverwaltung Sellin Länge: 3 km

Treffpunkt: Kurverwaltung Middelhagen Länge: 11 km Anmeldung: +49 (0) 38308 | 2153 Teilnehmer: max. 25

15


20./21. OKTOBER | WANDERHERBST 2016

WANDERHERBST 2016 | 20. Oktober

Wanderung

Wanderung

AUF DEN SPUREN DER ZAUBERFLÖTE MIT DR. BITTNER

Zu den Feuersteinfeldern bis nach Mukran, 10:00 - 17:00 UHR Rücktour individuell. BINZ Treffpunkt: Haus des Gastes, Binz Länge: ca. 15 km Rückfahrt Bus: stündlich xx:20 Uhr ab Mukran, Hülsenkrug Anmeldung: +49 (0) 38393 | 148148 Wanderung

WANDERUNG

13:15 - 16:15 UHR Die besondere Magie von Stadt und Park bietet PUTBUS eine einmalige Möglichkeit, die Verbindung zwi-

schen Mensch, Natur, und Geist selbst zu erleben: Mozarts Zauberflöte Treffpunkt: Bahnhof Putbus Länge: 5 km Anmeldung: +49 (0) 38301 | 431 Teilnehmer: max. 40

LEICHT

MITTEL

ZU DEN FEUERSTEINFELDERN

Wanderung

Prora - Natur im Einklang mit Vergangenheit und

WILDER WALD

MITTEL

ten KdF-Seebades Prora, vorbei am Museum KulturKunststatt Prora und Dokumentationszentrum Prora, bis zur Jugendherberge Prora, anschließend Besichtigung der Ruinen, Rückweg individuell. Treffpunkt: Haus des Gastes, Binz Länge: ca. 15 km Anmeldung: +49 (0) 38393 | 148148

LEICHT

10:00 - 17:30 UHR Gegenwart BINZ Wanderung entlang des ehemals geplan-

GÖHREN ZUR GUTEN ALTEN BÄDERZEIT Amüsante Ortsführung mit Silke Wilcke

LEICHT

LEICHT

Waldwandel(n) im Nationalpark

11:00 - 13:00 UHR Treffpunkt: Parkplatz Hagen – Eingang zum LOHME Nationalpark

LAUFEN

Durch die Baaber Heide – Natur erleben im

ÜBER DAS OSTSEEBAD SELLIN

08:00 - 09:00 UHR Laufschritt BAABE Treffpunkt: Haus des Gastes, Baabe MITTEL

LEICHT

Unser Ortschronist berichtet Wissenswertes über

Wanderung

Länge: 10 km Anmeldung: +49 (0) 38303 | 1420 oder willkommen@baabe.de Teilnehmer: max. 10 Wanderung

WANDER-TREKKING-TOUR

Über das Bollwerk Baabe, Moritzdorf, Seedorf und 11:15 - 14:00 UHR die Altensiener Mühle BAABE Treffpunkt: Bahnhof Baabe Länge: 11 km Anmeldung: +49 (0) 38303 | 1420 oder willkommen@baabe.de Teilnehmer: max. 20

Entlang des Hochuferweges vorbei an germa-

10:00 - 15:00 UHR nischen Wallanlagen und rätselhaften Steinen, SASSNITZ Hünengräbern und altem Kreidebruch mit Blick auf

MITTEL

MITTEL

UM DEN SELLINER SEE

16

Anmeldung: +49 (0) 38308 | 66790 Teilnehmer: max. 30

Laufveranstaltung

Vortrag

Treffpunkt: Museum „Seefahrerhaus“

14:00 - 15:30 UHR im historischen Gewand. GÖHREN Treffpunkt: Haus des Gastes, Göhren

FREITAG | 21. OKTOBER

Länge: 3 km Anmeldung: +49 (0) 38302 | 88855 Teilnehmer: max. 20

11:15 - 12:30 UHR das Ostseebad Sellin, Bäderarchitektur, Seebrücke SELLIN und Geschichte der Wilhelmstraße.

Urwälder, Wildnis, Abenteuer, Seltenheit, Faszination, Wunder der Natur, Welterbe, einzigartig und wertvoll – das sind nur einige der Worte, die die alten Buchenwälder im Nationalpark Jasmund beschreiben. Teilnehmer: mind. 5 Führung

Rangerführung

RANGERFÜHRUNG

14:00 - 15:00 UHR NATIONALPARKZENTRUM KÖNIGSSTUHL

die Hafenstadt Sassnitz Treffpunkt: Tourist-Service Sassnitz, Stadthafen Länge: 15 km Anmeldung: +49 (0) 38392 | 6490 Teilnehmer: max. 20

17


WANDERHERBST 2016 | 21. Oktober

21.-23. OKTOBER | WANDERHERBST 2016

Wanderung

Spaziergang

WANDERUNG DURCH DAS MÖNCHGUTER LAND

HISTORISCHER SPAZIERGANG durch Binz in der Abenddämmerung.

Treffpunkt: Haus des Gastes, Göhren Länge: ca. 10 km Anmeldung: +49 (0) 38308 | 66790 Teilnehmer: max. 30

20:00 - 22:00 UHR Durch den Ortskern und entlang der BINZ Strandpromenade LEICHT

MITTEL

10:00 - 15:00 UHR Kleine Pfade, urige Hohlwege, romantische GÖHREN Weitsichten und idyllische Fischerorte.

SAMSTAG | 22. OKTOBER

Wanderung

Wanderung

WANDERUNG IN DIE GRANITZ

Mit Sagen und Geschichten zum herbstlichen LEICHT

MITTEL

HÜHNERGOTT?, DONNERKEIL?

… und ein Besuch beim „Steinmüller“. 10:00 - 16:00 UHR Treffpunkt: Touristinfo Lohme, Haus Linde LOHME Länge: 10 km Anmeldung: +49 (0) 38302 | 88855 Teilnehmer: max. 20

LEICHT

LEICHT

Archäologisch-naturkundliche Wanderung entlang

10:00 - 14:00 UHR des landschaftlich reizvollen Schmachter Sees BINZ in die urwüchsigen Moorberge und zu den acht

RANGERFÜHRUNG

Auf Küstenpfaden Wildes entdecken, Hochuferweg

AUF SLAWISCHEN SPUREN

10:00 - 15:00 UHR zum Königsstuhl SASSNITZ Treffpunkt: Parkplatz Tierpark, Sassnitz

LEICHT

MITTEL

Vom Fischerdorf Vitt bis zur Tempelburg mit einem

Wanderung

AUF DEN SPUREN DER STRALSUNDER SILHOUETTE

FACHKUNDIGE FÜHRUNG AUF DEM FRIEDENSBERG

13:00 - 16:00 UHR Vom Bahnhof Altefähr gehen wir nach Altefähr und ALTEFÄHR wandern mit Blick auf die Stralsunder Silhouette

15:00 - 16:00 UHR Die Welt der Germanen vor 1500 Jahren, SELLIN Erkundung einer ganz besonderen Kultstätte. Treffpunkt: Kurverwaltung Sellin Länge: 1,5 km LEICHT

LEICHT

Länge: 9 km Anmeldung: +49 (0) 38392 | 3501122 Teilnehmer: mind. 7

SONNTAG | 23. OKTOBER

Führung

18

Großsteingräbern bei Binz Treffpunkt: Haus des Gastes, Binz Länge: ca. 8 km Anmeldung: +49 (0) 38393 | 148148 Rangerführung

Wanderung

mit Frau Dr. Staude Treffpunkt: Kapelle in Vitt Länge: 4 km Anmeldung: +49 (0) 157 | 72731751

Länge: 6,5 km

GIGANTEN DER STEINZEIT

PILZWANDERUNG

14:00 - 17:00 UHR Exkurs zur Kreideküste, archäologische/naturkundKAP ARKONA liche Rundwanderung über das Kap

10:00 - 12:30 UHR schwarzen See SELLIN Treffpunkt: Kurverwaltung Sellin Wanderung

Wanderung

Führung mit einem ausgebildeten und zertifizierten 12:00 - 16:00 UHR Pilzberater des NEZR’s. BINZ Rückkehr in Binz gegen 16 Uhr, anschl. Zubereitung der Beute im Restaurant Lennox Treffpunkt: Haus des Gastes, Binz Länge: ca. 15 km Anmeldung: +49 (0) 38393 | 148148 Teilnehmer: max. 15

Treffpunkt: Haus des Gastes, Binz Länge: ca. 3 km Anmeldung: +49 (0) 38393 | 148148

am Strelasund entlang Richtung Barnkevitz zurück zum Ausgangsplatz. Treffpunkt: Bahnhof Altefähr Länge: ca. 6 km Anmeldung: social@ruegen.de

19


plan (Auszug)

IHR MOBILER WEG MIT DER VVR -Stützpunkt

Schwarbe

Bakenberg

Kap Arkona

11

Putgarten

Varnkevitz

Bakenberg, Strand

13

Kontakt im Verkehrsgebiet

Vitt

Mattchow

Witto w Nutzen Sie den öffentlichen Nahverkehr auf der Insel Rügen (VVR), um zu den verschiedenen Aktivangeboten zu kommen! Kreptitzer Heide

Kuhle

Abzweig Fernlüttkevitz

Lüttkevitz

-Schule

Internet: www.vvr-bus.de

Drewoldke Juliusruh Abzweig Breege/Aquamaris

-Schule

Wiek

Breege-Hafen

Forsthaus Gelm

Lobkevitz Glowe Strand Nardevitz Glowe Rügenradio

Schweikvitz

38

Wusse

-Schulhof Gingst 41

Mursewiek

Boldevitz, Hof

Parchtitz, Hof Gademow, Ort

in

eig zw ow Ab belk eig w b zw o Ku Ab belk en g b Ku nha ß he Gro esc T

Dreschvitz Schule

Abzweig Unrow

bitzer dden

Dreschvitz

40

Stönkvitz

Güttin

Negast

Samtens Bahnhof 34

e la

e aß Str er en erg -B tz

itz

Ort

pla

elv

de

natürlich alles rund um die Natur

Ma lt

zin

d

W en

pp

in

ltz

n

Ma

33

Po

u

Oberhinrichshagen

Stahlbrode

Reinberg

Abzweig Dömitzow

10 11 12 13 14 18 19 20 20 23 24 25 28

Haltestelle

Waase Endhaltestelle

Wiek-Altenkirchen-Breege-Wiek Altenkirchen-Putgarten -Altenkirchen Bergen -Ralswiek-Sagard Sassnitz-Sagard-Altenkirchen-Wiek-Bakenberg-Dranske Sassnitz-Königsstuhl-Hagen, Parkplatz-Lohme-Glowe Stadtverkehr Sassnitz Pendelbus Königsstuhl-Parkplatz Hagen Königsstuhl-Sassnitz-Binz-Göhren-Klein Zicker Ortsbus Göhren Stadthafen Sassnitz-Königsstuhl Bergen -Serams, Wendeplatz Ortsbus Sellin Bergen-Binz

Linie 19: Hagen, Parkplatz – Königsstuhl Täglich: 9-19 Uhr, ca. alle 15 min

Mannhagen

Abzweig Tremt

Dömitzow

Kirchdorf

Wilmshagen

Zicker

Buslinie

Miltzow

Altenhagen

unter dem Motto „Faszination Natururlaub“ steht, dreht sich

Linie 14: Glowe – Königsstuhl – Zeichenerklärung Sassnitz Mo-Fr: 9-17 Uhr, ca. alle 2 h · Sa-So: einzelne Fahrten vormittags und nachmittags (ohne Takt) Losentitz

Klein Miltzow

Jeeser, Dorf

pommern

-Ort

Abzweig Losentitz

s

Engelswacht

-Wendeplatz

Zudar

Groß Miltzow

Reinkenhagen

Und da das Tourismusjahr 2016 Thiessow -Campingoase

20 20

Greifswalder Bodden

r Brandshagen

Schönhof

Groß Zicker

und auf youtube.

Lobbe, Ort Lobbe, Freizeitoase

Klein Zicker

Silmenitz

Groß Schoritz

tz

t

Venzvitz

Middelhagen

Abzweig Groß Zicker

Mönchgut

Göhren 20 -Poststraße

us

S Neuhof / Niederhof

pla

Poltenbusch Neparmitz Swantow Puddemin Abzweig Glutzow, Hof Groß Schoritz

Mariendorf

Gager

Luppath

Sissow

Abzweig Zarrendorf

de

Benz

Alt Reddevitz

Vi l m

Dumsevitz

Abzweig Dumsevitz

Poseritz

Gustow

Krakvitz

Altkamp

Wendorf

Abzweig Zeiten

Abzweig Glutzow

Bahnhof

tha

Abzweig Warksow Benz

Moritzdorf

Gobbin Neu 25 Reddevitz

linemagazin www.wirsindinsel.de

Baabe

Altensien

ors

Zeiten

Abzweig Drigge

Groß Stresow Wendeplatz

kommen – in Videoclips im On-

Sellin Ost NeuenSeedorf sien

Neukamp

Garz Stadtmitte 34 -Wendeschleife

Nesebanz

Lonvitz Lauterbach Hafen 31

Abzweig Wandashorst

Seebrücke Sellin

en -W

Strachtitz

24

Nadelitz

Wreechen

-Jugenddorf

- An den Gärten

Abzweig Jarkvitz

Serams

-F

Abzweig Gützlaffshagen

Altefähr Bahnhof

ig f

Binz -Bhf-Ost

Pantow Serams Wendeplatz

Putbus Bahnhof

Jahr ihre Inselkinder zu Wort

20 28

Pastitz

-Park

rismuszentrale Rügen in diesem

-Neubau Binz Großbahnhof

Zirkow

Putbus Kasnevitz, Circus Ausbau

Lanschvitz

gen von A bis Z“ lässt die Tou-

Prora Nord

Zirkow, Karls

Vilmnitz

Unter dem Motto „Dingens – Rü-

O S T S E E

-Poststraße

Dolgemost

Güstelitz Kasnevitz

Kowall

13 14 18 20 23

f

-Strandstraße -Grundschule

Dalkvitz

Siggermow

Ketelshagen Wendeplatz

Karnitz

Berglase

sensationell.

Sassnitz

ho

-Jugendherberge

-Forsthaus

Karow

12 24 28 29 30 31 33 35 37 38 40 41

Abzweig Groß Kniepow

Tolkmitz Götemitz Hof

schreiben, dann ist das einfach

-Proraner Heide

-Fundgrube

Abzweig Streu

Kaiseritz

Ketelshagen

Koldevitz

-Neubau

-Dorf

Kasselvitz, Ausbau Scharpitz

-Tierheim

ed

-Strand

Lubkow

Tetel

Abzweig Neklade

Forsthaus

-Dorf Tangnitz

-Schule RothenDrammendorf kirchen

Rambin

Bod d e n

Zittvitz Abzweig Dumsevitz

Tilzow Gewerbegebiet -Ort

-Unterdorf

Abzweig Güttin

29

Abzweig Buschvitz Buschvitz

Bergen auf Rügen

Kle

Dreschvitz Ausbau

Moordorf

Wedding

Mukran Hülsenkrug

Kleine r J a sm und e r

Strüssendorf Stedar Parchtitz, Dorf Abzweig Gademow

Muglitz

Unrow

Abzweig Ralswiek

Abzweig Jarnitz Thesenvitz

Dubkevitz Groß Kubitz

Varbelvitz, Dorf

Varbelvitz, Hof

Lieschow

Patzig

Ramitz, Hof Ramitz, Siedlung

r ne ra uk ße -M tra S

Lieschow, Hof

eesenort

-Markt -Ausbau Haidhof

Augustenhof

Veikvitz

Abzweig Gagern

-Miniaturenpark

Waase Mursewiek, Am Fogger Strom

S A eh Ch n de len au r ss ee

Markow

Fri

mit ihren eigenen Worten um-

18 Sassnitz

18

Ralswiek

Gnies

-N. Schule

Abzweig Malkvitz

eu

-Fährkomplex Fährhafen Mukran

Lietzow

Kluis

-N

er

-Schlossallee Alt Mukran Dubnitz

Lüßmitz

Lauterbach

Udars

-Schule

Zubzow

Granskevitz

Abzweig Poggenhof

Neuholstein

Tankow

anz

Borchtitz Kartzitz

Silenz, Ort

Abzweig Silenz

-Gewerbegebiet

37 38

Bubkevitz Abzweig Bubkevitz

Venz

tr. um r S tr ne en ra nz uk re -M enio -S

-Hof

Abzweig Waldhalle

Lancken, Kreuzung

Abzweig Klementelvitz

Rappin

Ganschvitz, Hof Ganschvitz

Heidemühl

Rügen ihre Insel und deren Natur Werder

latz e rtp aß po tr -S ergs aus ße tra rie -B ath pts ale -R au -G -H en üg -R

Neuendorf, Dorf

Trent

20 23

Sassnitz 18 Rügener Ring

Lancken, Dorfstraße

raschend. Wenn aber Kinder von

Königsstuhl

Abzweig Königsstuhl

Neddesitz

Polkvitz

12 Großer -Schulstraße Mitte Jasmunder Sagard Bahnhof Bodden Vorwerk

Reetz

Abzweig Vaschvitz Tribkevitz

Poggenhof

35

Abzweig Polchow

Jasmund

Zentralschule

Neuenkirchen

19

Parkplatz Hagen

Kampe

Spyker Bobbin

Polchow

Wittower Fähre Süd

Bisdamitz

Ruschvitz

-Gasthaus Schaabe

37

Moor

-Granitzer Str.

Vieregge

Wittower Fähre Nord 10

-Hauptstr.

Fährhof

dann ist das immer wieder überHagen, Ort

-Wasserwerk

14

Schmantevitz Woldenitz

Abzweig Seedorf

Parchow

-F ri -D edh wa o sie f -S de Str trals n . un de r

Neu Lobkevitz

Bohlendorf

LanckenGranitz

-Wittower Str.

Bischofsdorf

Wenn Kinder Begriffe erklären,

-Sparkasse

Abzweig Sülitz

Zürkvitz

aprode

E-Mail: info@vvr-bus.de

www.vvr-bus.de · InfoTelefon +49 (0) 3838 | 202955

Dranske -Friedhof

13

Bediengebiet Rügen 038389 – 20 29 55 E-Mail: infothek.ruegen@vvr-bus.de

Abzweig Zühlitz

Amt Wittow Gudderitz Altenkirchen

Buhrkow

Verkehrsgesellschaft Vorpommern-Rügen mbH (VVR) Zum Rauhen Berg 1, 18507 Grimmen

Abzweig Nobbin

Zühlitz

Bla nd -A ow m S Lo port hm p e latz Ab zw eig Nip Ran zo me w ro w

Dranske Lancken

DINGENS – KINDER ERKLÄREN IN VIDEOCLIPS IHRE INSEL

Jager

Verkehr nur saisonal oder Ortsbuslinie

29 30 31 32 33 34 35 37 38 40 41 59

Haltestelle mit Anbindung an Eisenbahnnetz

Bergen-Stedar Bergen / Serams, Wendeplatz-Putbus-Garz-Stralsund Bergen-Tilzow-Ketelshagen-Putbus-Lauterbach Stadtverkehr Bergen Bergen-Sehlen-Garz-Zicker Garz-Samtens Bergen-Trent-Schaprode / Wittower Fähre Bergen-Vieregge Bergen-Gingst-Waase (Ummanz) Bergen-Güttin-Dreschvitz Bergen / Gingst-Samtens-Stralsund Inselbus Hiddensee

auf Deutschlands größter und schönster Insel.

Linie 20: Königsstuhl – Sassnitz – Binz – Serams, Wendeplatz – Sellin – Göhren – Klein Zicker Täglich: 6-20 Uhr, ca. alle 60 min Linie 24: Bergen auf Rügen – Serams, Wendeplatz Täglich: 6-20 Uhr, ca. alle 60 min Linie 30: Bergen/Serams, Wendeplatz – Putbus – Garz – Stralsund Mo-Fr: 6-17 Uhr, ca. alle 2 h · Sa-So: einzelne Fahrten vormittags und nachmittags (ohne Takt) 20

21


25 JAHRE

PARTNER | Informationen und Buchung

Tourist Service Sassnitz Strandpromenade 12, 18546 Sassnitz Tel.: +49 (0) 3 83 92 | 64 90 · www.insassnitz.de Kurverwaltung Baabe Am Kurpark 9, 18586 Baabe Tel.: +49 (0) 3 83 03 | 14 20 · www.baabe.de Kurverwaltung Gager Zum Höft 15, 18586 Gager Tel.: +49 (0) 3 83 08 | 82 10 · www.mein-moenchgut.de Kurverwaltung Middelhagen Dorfstraße 4, 18586 Middelhagen Tel.: +49 (0) 3 83 08 | 21 53 · www.mein-moenchgut.de Kurverwaltung Thiessow Hauptstraße 36, 18586 Thiessow Tel.: +49 (0) 3 83 08 | 82 80 · www.ostseebad-thiessow.de Kurverwaltung Sellin Warmbadstraße 4, 18586 Sellin Tel.: +49 (0) 3 83 03 | 16 11 · www.ostseebad-sellin.de Kurverwaltung Göhren Poststraße 9, 18586 Göhren Tel.: +49 (0) 3 83 08 | 6 67 90 · www.goehren-ruegen.de Kurverwaltung Binz Heinrich-Heine-Straße 7, 18609 Binz Tel.: +49 (0) 3 83 93 | 14 81 48 · www.ostseebad-binz.de

#25jahre

52 GESICHTER VON RÜGEN – 52 GESCHICHTEN VON EINST & JETZT

Zum Jubiläum „25 Jahre Deutsche Einheit“ ist für die Insel Rügen mit der Jahreskampagne „#25Jahre – 52 Gesichter“ ein multimediales und emotionales Zeitzeugnis entstanden. In jeder Woche des vergangenen Jahres wurden im Online-Magazin www.wirsindinsel.de Insulaner mit ihren ganz persönlichen Erlebnissen der Wende vorgestellt – in Kurzfilmen und Geschichten, mit Bildern und Originaltönen. Nun sind die Bilder und Kurzfilme in einer Sonderausstellung zu sehen und zu hören. Gezeigt werden Menschen und deren Biographien – ungeschminkt, vom Wind zerzaust, selbstbewusst, ehrlich.

Touristik Lohme GmbH Arkonastraße 31, 18551 Lohme Tel.: +49 (0) 3 83 02 | 8 88 55 · www.lohme.de STA D T

PUT BUS

Kurverwaltung Putbus Orangerie, Alleestr. 35, 18581 Putbus Tel.: +49 (0) 38301 | 431 · www.ruegen-putbus.de Hiddenseer Hafen- und Kurbetrieb Norderende 162, 18565 Vitte Tel.: +49 (0) 3 83 00 | 6 42 10 · www.seebad-hiddensee.de Tourismusgesellschaft Pantone Uncoated 165 U Kap Arkona mbH Am Parkplatz 1, 18556 Putgarten Novastar® 777 DEEP SPACE

Tel.: +49 (0) 3 83 91 | 1 30 37 · www.kap-arkona.de Die Inselexperten. Informieren und Buchen Markt 23, 18528 Bergen auf Rügen Tel.: +49 (0) 38 38 | 80 77 80 · www.ruegen.de

MEHR INFORMATIONEN ZU DER AUSSTELLUNG FINDEN SIE UNTER www.wirsindinsel.de/25jahre

22

23


Novastar® 777 DEEP

wirsindinsel.de

DAS ONLINE-MAGAZIN ZUR INSEL RÜGEN. Inspirierend. Persönlich. Überraschend.

Schon mal vormerken: 5. Wanderfrühling vom 21. bis 30. April 2017 rügen.de/wandern

facebook.com/ruegen.de

youtube.com/wirsindinsel

twitter.com/inselruegen

instagram.com/wirsindinsel

Profile for Insel Rügen

Insel Rügen. Wanderherbst `16  

Insel Rügen | Wiking | Natur | Wandern | Kreidefelsen | purenature | Ostsee | Aktivität| enjoygermannature

Insel Rügen. Wanderherbst `16  

Insel Rügen | Wiking | Natur | Wandern | Kreidefelsen | purenature | Ostsee | Aktivität| enjoygermannature

Advertisement